1913 / 186 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“et

E N 4 e,

ch2

t r

Q R

4 es (C

+0 Ale einge

Hi i Dross2n. [45836] A das G: nofsenschaftsregiiier In unser Genofsens§aftsregister tit heute 1m eeBeamten I ohni bei der unter Nr. l eing eTragenen Sen of N - j V cinaectr. S eno Bt ci schaft „Spar- und Darle ehnoktafse, cin- fter Daftyflicht“ getragene Genofsenschaft mit un- gen : beschränkter Haftpflicht zu Radach“ |

E mz

Q

ndliche Kraft, wenn erfolat e der Genoffen ë augemfalzt a, am 23. Röniclides

, OstfriesI.

Ia

aud end + (

+

_—

M n tarnori di

+ e LiLV C L Le

Tanf ckS . fol endes eingetragen VOTDOEN : t

UCE D 99 Ce, G 5 Dot Spalte 6: a. Glialut vom 22. Fi S - 7 } Die von der Ge noïensSaft V À: Ä N ur onden ZFontliWoen E E or i enten is ie i L424 bag 4 i Lb

| Memmingen. [45842 Geuofensc{aftäregistereinirag. Darlehens? afenverein Stett

h (m. U. Steiten. An Ste

L LLLUD

Me mminugen, 27

G) 0

ti |

Fichstätt. [45933 Veckanntmachung. webm Spar- €& Darlehenskasseu- | L

b. Jugolftadt, €.

Rotres - R S

vercin Ebenhausen B.

p do " Vorstands- DieDenen ASOTIId 1 OSe b [n MuUTBe

- ¿li 1IDULVC ers r Raonhairtoen ?

r. 1A Leer ag itl

Govas W artenbers. Ds r iWaftsregister r

r Spar- 12D Dar lehuskafse e, Ci. - Iw alt inae-

j j | / F

Fn Erweiterung Karl Koppenhagen A3 N

genofscafchaf t, eingetragene a,

- Genoff euséhast, chaft mit veshräurier Daftiilic | T of enfichaft mm: E keute einaetragen l

2 S o M 4 ck% »::& iBtod Bom dvisbe rigen Norftand au8ge!Sted

A f, % Ly T An L) Prozeßagent Kirs@ - Pr. (t eugt feine Ctrelle

treten : eni L

51 tnmnotroto orítanck eingetrete e E

R L Of T T7 } Vr. S Hiat, den i 5 äFulkiî 10) L

L Y j c 5 EontaltBes Irmntêce Lw L bes s t r Sge

eibuetf ür d die e Ge nof

» dor (BonoïTo e der Wenotnen

co Serich 5 16

Selters, W esterwald. [45 In unfer Genofseas&aftsregister

fasseu-® F ‘erein Oa. mi it

| i H. Sempel C Un ¿nabera, 3 Perltesätze in Silber, Gold, i sbwarz und bunter Kombination, offen, | Fabrizaummern 44760 44761 und 44789, Traunstein. [458249] | vlastishe Erzeugnisse, Schußfriji 3 Iabre, S enossensMPa tere egifter. | ang?meldet den 31. Juli 1913, Mittags Darl ehensfafenverei Gric8ftätt | 12 Uhr. E . S. m. u. H. Für Peter Woblfperge ¡ Axnaberg, den 4. eg O 1913. “A Königlih SäGsiiBes gerit. | Bautzen. _ s [45559] j In das Mufterregister ilt eingetragen Ute GRERS * ¡i worden | Telzan, Ha. [45850] | Nr. 988. Firma Gebrüder Weigaug fauntmasHi Ung. in Vaunen, ein vers{lossenes Paket mit | N- biefigen Genofenshafts- | 50 Stüc& Mustern litbographi}cher Er- register inaetragencn G endi ichaft ¿eugnifse Klädenerzeuaniffe Kabrik- Ele? ftrizitätsgenofsenschaft Stöcken, | n nummern 72542 78084 55 , 78092 78100, eiugetragene Genoffenschaft mit un- | \ 8120/21, 78260, 78264/65, 78268/69

cingetrageue Genoffen- | _Uunbef chränkter E

nf vér ifunge An | wurden an Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder äFosef Endres und Peter Rügamer die Bauern Georg Micha el _Steigern ald und Franz Künzig, beide in Mädelbofen, als Beisißer, ersterer ualeib als VorsteherstelUvertreter, in den

eingetragene Genofscuschaft mit un- bes{räukter Saftpfliczt. Durch General-

Darleheuskafseuvereiu Mädelhofca

riammlungsbe\{luß vom 15. Juli 1913

39. Juli 1913.

eriht. Reg.-Amt.

S hafte mnteile | MLAToman S. [44945] 5 ber bes Votftauds: K. Amtsgericht Ravensburg. |Zanow. Bekanntmachung. [45532] 1st Bohn In das Genossen RIMGNETed E wurde | In unser Genofsenschaftäregijter ift beute S beute eirg*tragen die ma: Einkaufs- | beider Genossenscaft „Molkcreigenosseu- Las A fe s E t - t | ot tober 1912. genofsenschaft der Malermcifter schaft zu Zanow e. G. m. b. D: | et unaen fi Mapenohues e. G. m. b. S. in | (Nr. 10 des Registers) eingetragen worde Jr | ritt Aufsichts: Nat | daß de SButs befiger Franz Hopp aus dem eru Aisnabias der Ein- i 1913 entbält | Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle Berlin, den 2 August } Un TELZEICYNEN es A | Paul R gen IT1. aus Schübben in den » Ami8geri@t Berlin- | ladungen zu den “Generalversam mlungen a Ht Tanne dag di ac Pag) aa L HIEZRECT Ui Î ta dem Landwirth aftli cen Bent: of ên- 12OIens n ‘der j Sorttand gewählt worden U. Haftsblatt* zu Bie befannt zu machen. el zum L etriebe Zanow, den 1 August E Qa O Fe, E T lichen Robstoffe, Königliches Amtsgericht. s 8957 | Das Eescäftejabr beginnt am 1. Juli LIG)eN ZTODILOTT Königliches Lmtsge Bünde. Westf. G esckchârtei n N Sa e dio D Merk 1ge und Ablaß an die | In unfer S-nofsenshzft?regist r Nr. 11 { und endtot am 30. Zunt: Das crfle Se ci E Sn H * Male und | ibäftsiabr beginnt am 22. Oftober 1912 Mitali der Die Bekanntmachungen der | ede tageerageue a E nd endigt am 30 Juni 1913 Der | Geoofferschaft werden mit der Birma der j 14 n Tits gens enoî E G; ; Tensaît un mit dem tamen von schaft mit ves: ‘ünfter DSaftpfliczi}| : L C 2 V ; ziiedern ?T- Mu fierregifier 2 g CLs ne _

A

N

fue Vek L F . D. Namen?t funte ri chrift | t . S Vorstand smitglieder | r die G on H

QAE T

r. 6 „Spar- unD Darlehns; | 2

| 4nnaberg, Erzgeb.

| Tauneuberg, ein verfiegeltes Paket, an-

P ompadours

Salonmaschi:

52992655, 1530/92658 | plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3

sl ndishen Muster werden nter Leipzig veröffentlicht.)

}

I usterregister ist eingetragen

E in

In das Mi orden : 1880. Firma Langner «& Handtasche n und hergestellt auf seidenen

ebl ltd G T1 ster von enthaltend ; ne, verbunden mit zperlen , Fabriknummern 42, 1521/92641 1 ) Und 1531/92657 Fabre,

Cre ( H) ngemeldet den 11. Juli 1913, Nachm.

Wölfel & Müller ir

ier Karton, 3 farbice V, Fabriknu ummern 206, plastishe Erzeug- ; e: angeme eldet der Bo 2 UDE- x Seiur. Lg ilh. Gutberlet

1 usw.

529/926

rf eo tes Paket E @n-

n gepraglen PabÞs

D Frit S523

end, Fabriknummern 8523, 52 bis 8563 und 151 bis

Erzeugnisse, SHutzfril

4 - 15 Qu. Tes 12 aus in 15, JUIt L191.

Borchart, Posamenten- offener ent-

nuaberg, ein r von Hutnade n

offener Karter n in verschieden riinummein 14 ¿chenerzeugnisse eldet am 18.

J

Steingutfabrik in Umschlag mit 3 Mustern von zum Dekoriere en von Steingutwaren, oft Sidbenntaî ster, Fabriknumme rn © 127 91 S129, E Sul 1919, 45 Minuten.

in Glauchau,

Muster

ìr. 173 eingetragenen

auf 3 Jahre angemeldet. Döbeln, den Ar Suli 1

In das Musterregister ist Nr. 143.

Schusfrist 3 Jahre, an

Nr. 144. Dieselbe Firm

3 Abbildunzen von Modellen

Nr. 2510

Nr. 9511. Firma Taf

2B W

l) Offene Ha

tft

Vormittags

7827475, 78292. 78340/41, 78344145 A ip L é icht in Sitöcken, | 7827409, 78292 D s GULI/E NVorsitender Za2bes. BefanntmaSung. [45839] 1 Neuhaus, Oste. A L gy ee og r deng deren * 78348149. 78445, 78493 94, 79632, 7966 E i j In unf p hueves "fenschaftsregiiter tit heute In das Gen: ofenshaftêregitier it zu | il Sey [gende 2 Bel 79683 /84, 79714/15. 79718 bis mit 79731 fübrer, Fer trister, x D encfensdaft ift durch Beschluß | 79683 84, 21 RiTReIm @ W:lbeimi, | unter Nr. 40 eingetragen die „Slektrizitäts- Nr. 5 der - „Svar- und Dariehns- i He Se enc Mes, e ias pra 19. Ma, | 79731/32, L044. TOTADIAG TITED 7A7e N un [und Maíî scinengenossenschaft Teschen- | fkafffle, eingetragene Se a (1913 E E datoren. Sb Ha 79820 21, 79833/34 79859, 79902 durch | dorf eingetragene Seuossenschaft mit | mit unbeschränftee Haftpflicht _MPE De . N Mever, „ofb esiger Georg 29961 6 ie und | beschräufter Haftpflicht Tescheundorf | Belum heute "olgendes Cngeras | E affe und Gastwirt Ernst Schmidt, | Nr. 989. Dieselbe Fiumu, ein Im j | Bez. Siettin.“ (Segen tand des nier worden : E ag S [L tlich ge r \Wlofenes Paf-t it 25 tüd M, uste “id ns ift die Benußung und Verteilun S 20 des Statuts Ut geändert. Die | sämtli Sto Erzeugniffe. -Fläthener zend s ist die Benuy H s 98 1913 lithographbischer rz2ug ta E Ber1 der Generalve unlung er folgt | Uelzen, den 28. Juli 191d. E ne cttris E M ieraie und VIE gemein- erufun g DCT Ci tit alvzrfammli f o 9 K liches “Amts aeridt. niffe, Fabriknummern ú 79882 8001 scheide / ; Parte rhaltung und der j jeßt durch Veröffentlihung im Genoflen- önig - 2-41 | 80015, 89020/21, 80036/37, 80045, 8007 I, irtichaî tlichen Maschinen | \ \Hafts sblatte. - 99 ult 1913 T elzen, BZ. Hann. [45851] 80515 bis 80517, C 3639, C 3641 45 gr für jeden Ge- Neuhaus a. Oste, den 22. Juil 1919. Bekanntmachung. C 3645, C 3648, Rg. 91 09, Rg. 911f 1( 5 U der Köniagli ches Amts SgerI it. Bei der im biesig en Genossenshafts- Rg. 9152, Rg. 9157158, Rg. 91LF m teil V. | Parchim. _ [45340] | regiíter eingetragenen M Nr. 3504 32, 3506 a. Zu Nr. 988 und 989 I Ft d Smidt, Fz unfec GenofsensGaftsregister ist beute Fleftrizitätsgenofsenschaft Le Schußfrist drei Jak re. s J Genoffen ihafi en ehrer, | vefr. den Marniter Darlehusfafseu- water, eingetragene Seuofseusch ft | Bei Nr. 866. Dieselbe Firma, B U 1&0 19 vercin, e. G. m. u. O. ¿zu Marnigtz [mit unbesräukter Haftpflicht, in längerung der Schupfrist des Must ADOÏ ida. N é aßung einge tragen, daß der Tischlermeister Wil- Witteuwater ist heute eingetragen : g Nr. 69664 um 3 auf 6 Jahre.

In e E Frrma [ belm Holz zu Marnig endgültig aus dem Die Vorstandsmitglieder Klipp und |" Bei Nr. 867. Dieselbe Firma, Ver E E E O N Vorstand autacichiezen und der vorläufig | Weidemann sind die Liquidatoren. Die längerung der S ußfrist der Must Wollwareuvertrieb, L ler Von s zu seinem Stellvertreter besiellte Stell- Genoffenschaft ist dur Beschluß der Ge- | Nrn. 70631, 70699, 70702, 70705, 707 uofseushaft “mit beid PommersŸ machernteifter SFriedri® Vofehl zu Marnißtz | neralversammlung aufgelöst. 70715, 70739 und 70907 um 7 a

Ç L : machernieisier Friedri PVoebl zu 2 B 7 COTd | pslicht in Apolda eitiù, endgültig in den i ist. | Uelzen, den 30. Juli pn 10 Jahre.

Otto Büttne B Fg: Königliches Amtsgericht. U Nr. 988, 989, 866 und 867 : an L Epe A Parchinx, den Qs O Zu Nr. 983, 959, 500 Und 0204 : ang chILLILAULT nAGK ort J E r O1 F CŒ;7 913 Nachmit st der Großherz Warendor!. [45530] meldet qm Le Juli 1913, N21 Ie Moite Perl. [45845] Bekanntmachung. l Babben: bea 31. Anti 101 ie E Fn unse 1\haftsregister ist heute| In unser Genosen Bregiies In D Luis iti

Apolda, den 31. Juli unter Nr. 3 zer Volkbank e. G. beute unter Nr. C Scieins, S Í

Großberzogl. S. Amis m. u. H. i {z folgendes einge- | Marienfelder Spar- und Dar Döbein. 45916 ; 4 trzgen wo fafseuverciu, eingetragene Genofseu- In das Musterregister ift eingetrage Berlin. An Ste ch den Statuten aus- | schaft mit N De worden : j

Nah ges iedene mitg es DE 10e i Ne, gendes etngetragen Nr. 201. Max SEER in L DUA

JLÔ wil mann Jok till es ti er ( 1D} er I, Ls. 5 1 Ums(blag, entbha tend T Firma „( Michel La z als Beisigzer| An PeEe pes F erst orbenen oon Dee bildungen von Leichenwagen, eian Fn eib e 2 E A E A hard Niehörster tft der Landwotr T ag 1 T Wneldere in den 20 wordert ard HieHortler Ut L lern 3, 8,10 plastische Erzeugnis beschränkter Haftpflicht Verl, d 1913. Kranefuß als Mitglied des Vorstands be- verscblo Ten, Schußfrist drei Jahre, anz

G erickt stellt worden. G 142 SLONTG L C4 Lg Le + L é : e 4, Fuli 1913, Nachmitt: Ui A --- [45132 Wareuderf, den 29. ‘rest vai E lde E am A SSISCKL ZFAZT, A ônialies Amtsgericht. I e 9 In unfer Genofenschaftsregifter ist bei S E21 bei Nr. 173, Die Birma Belau Uner Nr, 5 Oftpreusishe Donigverkaufs- | Würzburg. [45531] | Großfufß tin Döbela bat für e unt

988 die Verlängerung de T Schayfrist ti

1913.

Königliches AmtsgeriWt. Frank sert, Oder.

47 1+

eing Cirage

Firma Theodor Vactid Frankfurt a. O

n Zei

+ - gemc [2 Li d

s .. g

a, Pake T ml

von Nafie

Frügen, versiegelt, Muster für plaftil Erzeugnisse, Fabriknummern 2790 2805, Schupfrift 3 Jabre, anpénieldei 16. Juli 1913, Vormittags 11 15 Minuten.

Fraukfurt a. O., 2. August 1913.

a

Königl. Amtsgericht.

Glanehau. L S In das Musterregister Ut

worden :

2 eingetrag

Firma Alexander No vortué, Mech. Gummiband-Weber ein versiegetter Umsdl

mit 33 Mustern für © üsenband d Dok trägerband. und Sür telband, Fabri e 3 O4 220, 2563 2 5304—5307, 5309, 1236, Flächenetzeug ; Jahre, . angemeldet 3 Bormittàgé 1A Ubr

Et. mi in Glauczau, ein versiegelier ‘Um 4 mit 50° Mustern - für gewebt- Var î Ç ce 07Q1 fleideritefe, Fabrifnummern 2781—- Flächenerzeugnisse, Schutzfrift 2 Jab S s p L ck I Q1 2 T gemeldet am- 24. Juli 1913, A 12 Ubr 4 : A Nr. 2512. Dieselbe, ein verhegelter ü {ck! 22 mit 50 M uste für aerrwebte T mrn idi (T U ZKuliern TUT geIveoit ch- M c c Cp ; 0021 fleiderstoffe, Fabriknummern 2831—2 E As Ea Fire 9 FXahkro Flächenerzeugnisse, Schußzfriït 2 Ja! L 4 C R Gi9 on "i gemeldet am 24. Zuli 1913, 2 Zu E Nr. 2513. Dieselbe, ein verjtegü Ums§lag mit 50 Mustern für get Ó U Uer Damenkleiderstofe, Fabrikaummern 2 bis 2930, Flächenerzeugnitse, Sus 2 Sabre, angemeldet am 24. Juli ! Cm; . ps . - Mittags 12 Uhr. 5 í F L } N

Hermsdorf, Kynast. [45 In das Musterregis t einaetrs

ta d. Form mit rundverlaufender Bod darstellbar in Schalen, Tellern allen d nd Tiefen, off nummer ( 53 pla 2 Erzeu; an det 16. 10 Ubr 19 Minuten. 2) Spediteur Grich Treuëtler Sermsdorf (Ktnuasff}. Nr. 53. Ein Paket mit einem ein udfnopf versiegelt nu astiihe Schutfrisi e, 16. .. F 25 Minuten. Sermésdorf (Kyuaf), tzn 31, Juli Königliches Amtsgericht.

Pforiheim.

In das

etragen : 1) D-3 6 Vforzheim, 1 versiegeltes Kuv-rt mit 6 Modellen, 30 Zeihnunaen und eine bunt gemalte Karte _für Bijouteriezwecke, Fabrifnummern 231

2324 232 2413, 19 2206, 11

942 9964

9270,

Me. pvlaft Fabre,

Vormitiag

2) O.-Z.

Pforzheim, 1 versiegeltes Kuvert mit

7 Mustern

iinéiièn für Damendwatelaines, Fabrik. nummern 173 172, 175, 176, 179, 180, 181, 13822— 13829 13834—13840, 13842

13833, - 13888, 13843—13

13887, Muster für plastische Erzeugniffe,

Schupfrist : S

) D.-Z Silberwa shueider, Kuvert m

Zigarettenetuis, plastishe Er ¡eugnife, SBußfriït

angemeldet mittags 11

O 70: Pforzheim, 1 einer Musteretikette zum Befestigen von auf Kissen abriknummer 622,

Schutzfrift 3

1913 , Vormittags 211 Ußr.

5) Des in Pforzh

16 Muttern Bitou teriezwede, Ra blfnutimera 347 bi bi

ce - P8 K

371 der S Erzeugnisse meldet am 212 Uhr. 6) D-Z.

in Vforzheim, 1 t

einer _Abbil

sieblôfrel). Amme 2605, plastische Erze evgniste, S&ußfrist 3 Jabre, angemeldet am 29. Juli 1913, Nomittags 4 Ubr.

Pforzheim den 1. Auaust 1913.

Großh. A

In unfer Mufterre

Nr.

neydé, worden: unter Een, sieaeltes V l peraie Mcby vlast

Tag der

12 Ubr Mtttaas.

unter N

ein versiegeltes Paket, entbaltend 1 Modell für Flaschenform,

tr. 2. plaîtis&e Grieugnifse, Sbußfrist 3 Jahre, Tag der Anmeldung 30. N 1913, Vormittags Fn Ubr 20 Minu unter Nr 844 für Sck@ckött Hermann

Akt tiengesellschaft ¿u RHeudt, ein ver- siegeltes Paket, entbaltend 50 Mufter von Ziaarrenkift{enausftattungen und diversen Etif- otten, Kabriknummern 27821 F, 27822 F, 27824 F, 30164 F, 30600 F, 30601 F, 306927, : 30600 F D060 17 30676 F, 30677 F, 30780 F, 30781 F, 30828 F, 30829 F, 30831 F, 30840 F, 30841 F, 30844 F, 30845 F, 30847 F 30944 F, 30945 A 30‘ 2G F, 30947 F, 2210 G, 2237 G, 2260 G; 2217 G; 2278G, 2286 G, 2294 G, 6242 E, 7366 B, 7366 B, 7367.1, 7872 E, 7373 E, 7412 E, 7453 E, 7460 E, 7466 E, O10. E. T1425: 5304-5499: D012, 9010: 9078, 0067, Klä ienerzieug- riffe, Schutzfrist 3 Jabre. Tag der An- meldung * 1. August 1913, Vormittags 10+ Uhr.

Rheydt, den 1. August 1913

Königliches -Amt8gericht.

Schorndorf. [45921]

K. Württ. In das für die Firm dorf L. & einaetragen : Am 3.

1 Modell

10 Ubr 30

Erzeugnisse, an-

Juli 1913, Vorriittags

Min., Schußfrist drei Iabre.

Am 4. August 1913, Bk. 54 Nr. 101,

2 Modelle für plafi ie E

¿war fúr 1

S 3029, offen, E eldet

1913, Nar

Den 5. Angi 1 Amtsrichter (Unters@rift).

Berlin.

Ueber das delêgeselishaft Gebrüzer Tenschert

in Berlin,

Nachmittags 124 Uhr, vor dem Königllhen

Amtsgericht verfabren er walter: Nungetraße der Konkurs 1913.

10 Uhr.

211 2234, 1000, 33 1135, 1134, 1124,

2204 : 22D, 9953,

Vormittags 8: Ubr.

ise Grzeugnisse,

für Ver rzferung Nr. 22, ofen, plaftisde gemeldet 3.

Kaufmann Boehme in

Erste Gläubigerversammlung am S3. September #9183,

[45562]

Musterregister Band Ix wurde 67. Firma Carl F. Kapp:er

; 9329 9227 9239 Fn ch 25, L 223 §2314, 2 22 ‘9971. 949, 943 2228 945 , 2266. 2269, 4946, Muster ide GSrzeugnisse. Schußfrift anaemeldet am 3 Juli 1913, 8 11,15 Ubr.

68. Firma Stockert «& Cie.,

2265, 2268, 2267

zu Kettenaufsäßen und 43 Zzich-

89 9; 13860, 13890— 13892, 889

T 383 30— 13 832, 13841,

S, 13853, 13854, 13878 bis 2. Juli

. 69. Firma Pforzheimer reufabrik Beck & Burg- Pforzheim, 1 versiegeltes it einer Abbildung für etn Fabriknummer 6082, 3 Jahre, Vor-

3 Jahre, angemeldet am 1

an 19. uit 1913: Ubr.

70. Firma August Kaesser, versiegeltes Kuvert mit

aufaemahten Fächerketten, Flädenerzeuanifffe, Iabre, anaemeldet am 19. Juli

71. Firma Fre. A eim, 1 versieaeltes Kuvert mit von Fafondrähten f

Be

cu sa o 4

39T, : 360, 362 364,

72. Firma Gebrüder Sepv ersiegeltes Kuvert mit

Tdung für Silkberwaren (Tee-

mtgeriht als Megistergeriht.

Ez. Püsseldorf. [455631 | gister ist eingetragen | 4

842 für Meyer und Firma z1 Rheydt, ein ver- aket, entbaltend 1 Modell für Mar mecniiawl 1913 „Ne. 1, SÆußfrist 3 Jabre, Armeldung 26. Juli 1913,

r. 843 für dieselbe Firma :

Fabriknummer 1913

Amtsgericht Schorndorf. Musterregister Band T wurde a Eisecnmöbelfabrik Schorn-

C. Arnold in Shorndozrf

Juli 1913 B. 53 zu Bettstellen

Nr. 160

Bald adbin N Hr

n. 01

lbr, Schugf

- Konkurfe.

[45661]

Vermögen der offenen DSau-

Prinzenstraße 32, ist beute,

Berlin-Mitte öffnet. 84 N. 18

as Fontur8- 1/13 a. Ver-

Berlin, 15. Frist zur Anmeldung A bis 10, Oktober

Vormittags

firaße 13 14 106/108 of: hie 10. Oftober 1

Der Gerichtsschreiber

Ueber das Vermögen der Firma W. am 4. August 1913, Vo kurêverwalter AugustBelter i

walter ernannt. bis zurn 2. September 1913 anzumelden. Es wird zur die Wahl eines anderen schusses und eintretenden S 132 der KonkurSordn Gegenstände auf den 27. Vormittags X0 Uhr, der angemeldeten

10 Uhr, rihte, Zimmer 58, Offener Arrest 95, August 1913.

Ueber das Vermögen Bäckermeisters j 5. August 1913, Vormit

‘3

wid Erie, am 5. T

Ee

19183, “Berndtiags

dem unterzeichneten Geri beraumt. Allon

o 2 = E S S S“ s =ch s e T

S [a

5 2

Meitii47 f nspruch ehmen,

bis zum 25.

Cle Ueber das

und habers Abraham Firma A.

Vermögen

Jofephfohu

Brúc@entiraße 32, wird bei

Vormitiags ck19 Uhr. am 29. aven ene e: mittags 311 Uher.

Chemnis, den 6s. Aug

Cöln, Rein. Konkur2eröfi

Neber das Vermögen des

Göln,

a (l

das Konkursverfahren R lter if der Nets

. in Côln, S mit Anzeigefrisi bis 1913. Abla e, feiben Tage. (

am 26. Äugzuti 1913, Lu Uhr, und allzemeiner

tags 28 Uhr, am NReich:névergerplatz. Z

Köntgliches Ceorbhach.

Kolonialwarenges@äfis haus* daselbst, ift am

L.

eröffnet, Berwalter : bagen zu Corbach. 15. September

Offene

Prüfungstermin am 7, No-

zum 1. September 1913.

vcmber 1913, Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsz3 ebäude, Neue

TTI. 'Stodwert, Offener Arre# mit

Berlin, deu 5. August 1913.

Amtsgerichte Berlin-Mitte.

Berlin-Schöneberg. [45662] Konkurêëverfahren.

Walter S@{chlieben. alleinigen Inhabers Schlichen & Co,, Berlin W., Potsdamerstr. 112, ift heute,

das Ko nfkurtverfabren eröffnet. Haberlandstcaße 3, it zum Konkursver- Konkursforderungen find über die Beibehaltung des ernannten ode

über die Bestellung eines Gläubiger

Forderun 39, September 19183, Vormittags

vor dem unterzeiGnet: n Ge- E umt mit Anzeigepfl

er Serichtsî ihreiber des Königlichen tégerihis Beulin-Shöneberg. FM: Y

K. Amtsgericht Biberach. n Biberach, ift an!

Konkursverfahren eröffnet worden. Kon- kursverwalter : 8notar Nidcker in Biberach. is 26. August 1913. Erste Sz tgerversammlung und allg i f ti am Mitt-

woch, den 3. S Septembe mittags 3 Uhr. Den 5. August 1913. Siv. Geritßtsshreiber Maute. Birnbaum. [45655] Ueber di Vermögen des - Zigarren-

aleutin hojecfi in

Augu ust 1913, Nach- ‘Fonkuréverfabren eröôfsnet, da der Gemeinsbuldner die Er- Q Í

urêber Ì nan E es trTE fotderu gen find bis zum 25. August 913 bei dem Beriikto anzumelden. Es tird ur Besch! faffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines anderen Verwalters sowie über die Be- stellung eines Gläubigerauss{uses und

üb Konkursordnung bezeichneten und zur Prüfung der Forderung uf den 2.

en, welche

vén Ko August 1913 Anzeige zu

Kuabengarderobegeschäftsin- Josephiohu, in

J 1913, Vormi! itags 311 Ubr, das Konkurs: | ver fabren eroffnet. Konfturêverwalter : Herr RNecht3anwalt Dr. Wegel in C hem ri. Anmeltefrift bis zum 15. Se »tember 1913

Wahltermin am 4. September 1913 Offener Arrest mit Anzeigepflicht 6 bis zum 15. Sevte

Köntalices Amt2gerit C

idiees Nutou Zimmermaun in Weidengafie 45, ift 1913, Natbmiitags 12 Uhr

ckteinfeldergaîse. der Anuneldefrist an dem- Frte Gläubigerversammlung am 22. September 293, Vormit- an biefige

Côö!n, den 5. August 1913 Amtsgerict.

Ueber das Vermögen des Kauf manns Oito Seidel ¿zu Corbach. Inhabers des „Rheinisches Kauf-

Vormittags 11 Uhr, das Konfuröva fabren Necht8anwalt Varn-

1913. Anzeigepflicht bis

Friedrid- timme! nzeige-

913.

des Königlichen Abteilung 84

des Kaufmanrus

rmittags 11 Ubr, Der Kon- erin Berlin W.30,

tei dem Ge“ t

r Beschlußfa; Pr

Vertralters fowie raus-

falls über die im

ung bezei neten August 1813 und zur Prüfzun gen auf den

= s

Qt f Is zum

des Karl Lieb,

9 Uhr, das

- aas tags

r5913, Nat&-

Zirke

angemeldeten September 11 _Uhr, Dor chte Termin an- eine

C477A11

[Ai H

d-3 DHerreu-

in Chemnis, ute, am 6 9 ugust

Prüfungêtermin 1913, VBor-

ember 1913

uts 1012

1 1019 Cfemnis. B. [45857] ung. Sezuhwax21-

am 5. Auguít 15 Minuten eröffnet worden

sanwalt D

A

Ui 9, D -

Wormittags Prüfungs termin

r Gerichtsstelle, immer 223. 913.

Atteilung 65.

[45853]

». August 1913,

r Arrest bis zum

Co des

balts,

anal

Schäfe

7 ile

Anzeig

van L \{uei

e | Königepv!l

L H

T am 9.

strafñe

m

Ta pA

Fre

Den

Jürge

it am

termin

mit An

Ersie Glâu-

mann

PVotschappel,

Nachmittags 57 erêffnet.

mittags _ 2 ¿10 Uhr.

E. bis

-=l+ os Köniali ches Umts

| DÜSSCHAOrT f.

Ueber das meisters

Wowarengeschäfis zu

N Königliches An

Ueber das

Neber das

4

Verwalter: in Seetb. Anmeldefrifi bis zum Gläubiger- versammlung sowie allgemeiner Prüfn ngs- E 1913, Bormiitags 160

Friedrichstadt, den 4.

Ueber

0 Uhr. rbacch, Der GeriGtS!drerber

bigervzrsammlunzam S0. Augusi 1913, Vormittags X0 Uhr. Allgemeiner Prüû- | f fungstermin am S. Oktober 1913, Vormittags n 5. Auguft 1913.

or Fürstlihen Amt3ge rihts. Abt. 1.

Döktlen.

Ueber das Vermögen “2 auwalts Max EchXhardt, fi

icht unbekannten

ble

vird beute, am ch4. Augu Ubr, das KFonkursv

Konturéverralter : Herr

t 5 4 Mikbas, Dres erfir. 3. Anmeldefrist

Auguiït 1913. MaEtl- und P

termin am 4. September 1913,

ep it gut 96. Au 1guít

AKoukursverfaÿren. Vermögen ind , Söéndlers

Offener Arres:

aeridt Dresden. 2

des Schueider-

it 1913, erfabren Nechts- sden-A is zum rüfung8-

Nah-

mitiags 3 Hhe. Offener Arrest mit An- | zeigepflicht bis zum 18 az zust 1913. Dößieu, den E Augu st 1913. èonitgliches Am itégeridt. Dresden. [45697] Ueber das Vermögen der offeuen Handelsgesellschaft in Firma „Anadrä, | Schneider & Co.“, früber in Dreêden, | Grofßenhainer Str. 156, jegt ohne Geshäfts- räumlichfeiten, die biéher eine Laf- und Lacffarbeufabrik b bat, wird beute, am 6. August Vormittags 710 Ubr, das Konïtu eroffnet. Konkursverwalter: Rec r.Salle, in Dresden, Serrefir. 3. frift bis zum 26. August 1913. Wakl u üufungs- termin am 5. September #918, Vor-

1313

Serrit

onengoch, Inba? beré einer Derren-

iderci und

ß 15/16, Zin mtageri

p Ab teiluz 19 14,

Esslingen. K, Amisgericht C Ueber das

Vermögen bas

Nugnit 16 913 ), Nachmittags

Vormittags E Ube bier, Kur

Mr: 10: Zimmer Nr. 6. Tue furt am Main, 4.‘

12 y B A i[SIerict.

i 1 Qr L «4

EL DL. eim j.

dernstadt.

Amtsgeriht Freudrustadt. Verméögen dcs Andreas

L Mutschler, Mauxeers in Vöffingen, wurde am 4. August 1913. Nachm. das Konkurétverfahren eröffnet. Ber Bezirksnctar Millauer in Dor: Offener und Anmeldefri\

e e Gläubig rve

P 3rüf un 9

u N 4. Scptbr. 2918, Nachm. #3 ur. Nzeiacfrift t bis 23

1 - 11 C4 2 GAUGguli 1913

N 4. Aug uft 1913. ktSiefretär

Friedrichstadt. / [ Bermögen des Landmants

n Siarih Benidizgen in 4. August. 1913,

Ubr, das E kra erfahren eröffnet. Getneindeveriteher Henning

i »tember 1913, Erste am 17 uhe. Offener zeigefrist bis August 1 Königliches Amtsgericht.

Goldberg, Schles. [45674] Konkursvcrfahren.

das Vermögen

Gusiav Junge von hier

eldefrist bis

aétermin :

Hartmann.

Nachmittaas

zum 25. » August 1913,

der Koklonial- wareuhändlerin Marie Hampel, ge: borenen Feige, von hier, wird heute, am s. Avgust 1913, Nachmittags 5 Uhr,

das Konkursverfahren eröffnet. Der Ka:

eines Weiß- in D Düsseldorf, |

Lorecttoitraße Nr. 58, wird beute, am 4. Auguít 1913, Vormittags 113 Uhr, das Konkuréverfakren eröffnet. Der Nechts- anwalt Justizrat Dr. Behrendt in Düßel- dorf wird zum Konkursvenvalter ernannt. Offener Arrest, Anzeige- urd Anmelde- frist bis zum 1. Sepiember 1913. Erite Gläubigerversammlung fowie allgemeiner Prüfungstermin ax Mi itwoch, den X0. September 1913, Vormittags #0 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte,

nmer Nr. 2. Lie in Düfseldorf.

[45854]

;zliugen. Johannes Grandfstetter, Bäckers in Köngen, ist

4z übr,

trl U 41415

auft 1 1913

33

{5954

44x Uhr, TV alte T 11 tetten.

rIanTmnm-

[45689 }]

Sce!: h

Arref ft

[91 )

19

uf- wtrd

¡zum Konkurszerwalter ernannt. Kon

fursforderungen find bis wum 1. Of- tober 1913 bei dem Seri%t anzu- m iden. Es wird zur Beshlußfafung über die Beibebaltung des ernannten oder die Wabl eines anderen Verwalters sowie

{ ber die Besiellung eines Gläubigeraus- | \chuñes und eintreiendenfalls über die im S 132 der Konkursordnung bezeichneten

Begenstände auf den 29. Auaust 1913,

tober 19183, Vormittags 10 ügr, vor | dem unterze idneten Gert &te, Zimmer Nr. 2,

Ls D! “S 4 c - Termin anberaumt. Allen Personen, n: Ie x s r L E gy eine iur Konfurêmafe gaecbörigz Sade in Ti, TT S O an s ch Deltß Laden oder zur KRontursmaie etwas DIALY. Es I | \{uldig find, wird aufgegeben, ntibts an R Let acl hd D 4. acn Ea pan den GemeinsGuldner zu verabfolgen oder » T „T4 R H J b A 7 Tos zu leiten, auch die Verpflichtung auferlegt D C i ck ck 4 von dem Besfige der Sache und von den 3 MAOT! * r 2 a e c Forderungen, für welhe sie aus der Sache | 1haesonderte Befriediauna în Ansvrucl Aw Hwa fir j Vek Ley 64th v v4 i d 48, nPphnton orm GCnnfurrSnorn [te Kis 131m I-42 144 T4, L L414 I L 114 L4G T Aa T U LD 51444 Ei n n N19 g x, 2 1. Dftober 1913 Anzeige zu maden. f Bari T § mtêgeridt i Dee 1A “H A E e Z l ? r LT D ad _— | n SVoldberg, Sl. | Ex J xTÄÍZ, x

313 ) í s September FSES,

Allgemeiner Er uAg termin 21 UTUNÄASTCTITI!

N, September 19153, Vormittags

: G3

5

5 ; 55 r L) ° _ - —_

-+

B

o !

“F

r

Q i Q A Os

lhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht

ntt «AST

| bi zum 27. August 1913. Gräâgs, den 6. August 1913. Der Gerichté\chreiber | des Königl. Amtsgeri§18. Î E | MHabeIsehwerdt. [4677]

E Konkursverfahren. | Ueber das Vermögen der Schuhwaren- | händlerin Frau Emma Beinlich, geb. | Samek in Habelschwerdt wird beute, lam 4. Au a&mittag

a1 Eo Ali i E an E, { DUIG ALONLliTE

en e T [mann Alfons Gellrih in Habels{werdt

| wird zum Konkuréverwalter ernannt. Kon | furéforderungen find bis zum 14. Sep- | tember 1913 bei dem Geri{t anzumelden ¡ Es wird zur Beschlußfassung über die | Beibehaltung des ernannten oder die | Wabl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- {usses und eintretendenfalls über die im § 132 der Korkur3ordnung bezei-

neten Gegenstände auf den 3. Sep- tember 19283, Vormittags 10 _Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 24. September L913,

das tonfurtber fahren eroffnet worden. | Vormittags 10 Uhr, v vor dem unter- Konkurêverwaliter: Bezirksnotar Müller ta | zeihneten Gerihte Termin anberaumt. Allen Köngen, Stellvertreter: Notariatspraktikant | Personen, welche cine zur Konkurs mae Trißler in Plochingen. Konkursforderungen | gebörige Sache in Belg haben oter ind bis 30. August 1913 bei dem Geri ichte | zur Konkurémasse etwas sZuldia sind, anzumelden. Glä äubigerversjammlung ! und | wird aufgegeben, nib!s an den Germein- Prüfungstermin findet am 9. Septen: anbe ! fuldner zu verabfolgen oder zu leisten, 1913, Vormittags LL Uhr, statt. | au die Verpflichtung auferlegt, von dem Offener Arreft bis 30. August 1913. i Besiße der Saße und von den Forde- Geri btéidreiberei. | rungen, für welhbe fie aus der Satte ab- 7 gesonderte Befriedigung tin Anspruch Frankfurt, ai. (45922) | nebmen, dem Konfureverwalter bis zum Neber das Vermögen des Scÿreiuer- | 14. September 1913 Anzeige zu machen meisters Christian Zahn in Frauk- | &ni.liches Amtsgericht in Habe!swerdt. furt a. M.-FRödelheim, Flukgajie 57, | e ist beute nachmittag 12 Übr 10 Minuten | Halie, Saale, [45688] das Konkursverfa abre _eröffn et worden. | Ueber das Vermögen des Kauftauns R N ödelbim A A | Hermann Stroefer, alleinigen Inkabers veiwalter cia a Li T E L eingetragenen Se ED. Linke @ Meiaia efrist “Eis L Sevtember 1912, | CSEONIex 1 in Halle a. Saate. tit beute, "2 T Ahi T R Ft L oro f Dormitlags 9,10 Ubr, das Konkursver- Seil zur , Anmeldung er Forderungen | fßren eröffnet. Berw alter: der Faufmnann bts ¡um 22 L, Septe ider 1913. (Erste Glâu- | 34 17 Knocbe in Halle a. Saale, Hermatins- bigerversammlung den 29. August 1913, | trafe 5. Offener Arret hie ‘Anzei E frist Vormittags Ri Uh Ee Al gemeiner Prü- | hig zun 10. September 1913 und Frist fangStermin den S. Oftober 19183, | „1x Anmeldung der Konkuréforderungen bie

Li Oktober 1913 Erf ite GIZabIgecS sammluna den S. E 19182, ‘¡Vormittags 93 Ubr, allgemeiner Prü- fung8termin den 29. " Ottober 19983, Sem lage x0 Uhr, Po

“515

Zin mer d

iistraße 13 Sale, Saale, den 6. Avgust 1913. Der Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 7. H ailïe, Saale. [45687]

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Deinrich Klo8bach, alleinigen Inhabers der eingetragenen Firma M. Schneider in Halie-S., Leipzigerstraße 94, ist beute, Dori nage 104 Uhr, das Konkursverfahren ff Ln: Bertvalter : der Taxator Oito in Halle.Saale, Bismarfiraße 30. ckFener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Se BAlerußer 1913 und Frist zur An- der Koukursfor rderungen bis

Oktober 1913. Ersie Gläubigerver- sammlung den 12. September 19183, Vormitiags 1% itbx, allgemeiner Prüú- fungastermin den 1L. Oftober 19183, Veormiitags 16 Uhr, Poststraße 13, Zimmer 45.

Halle-Soa!e. den 6. August 1913.

Der Gerichtsschreiber des Kunialichen Amtsgerichts. Abt. 7.

S LK P

023 A 2

FCciilbronn. [45948] Kgi. Württ. Amtsgericht Seilbroun.

Konkukseröffnung über den Nachlaß des am 29 Juli 1913 versiorbenen Ludtvig Strauß, Xuhrmauns hier, am 5. August 1913, Nachmittags 32 Uhr. Konkursver- walter: Bezirk3noiar Weinland hier. An- ¡ctge- und Forderunatanmeldefrist bis 22. August 1913. Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am Freitag deu 5, September 1928, Vorm. 15 Uhr.

Vormitiags TOUHr, und zur Prüfungder | 2 angemeldeten Forderungen auf den LO. Of: |

L, «Alt Sl der Li uitDoidliraße

‘Langenburg. [45096 | K. Amtsgericht Langenburg.

| Konfurêverfahren.

L Ueber das Vermögen des Vis | Gehring, Schulthe: (fen in ünusbach, j j

N.

Ç ne c A; ift beute, 2. Augzuft 1913 Ia 28 NE E A rénortahr §0 Ur, 2aS5 AontureDeriabren T S worden. Konkursverwalter: Beziritnotaz Q G A E ( 4 SeTOn f Langenburg D el L

nmold-tr;it Taae

4 r T ae! etliher Steuvertreter. (Frite &I uSt 2erveriamms-

lung u. Prüfungstermin: 6. S:ptember

| 1913, Naczuittags 23 Uhr. Offener N rroft IN t Mzoen5s frift: M eue 1 12 “A4 i EE L VEELJSL L L - Sau L e Den 2. August 191 “Gerihtt schreiberei. SHumaHer. | MASCEPm rg. 7 [E i | Ueber den hlaß des am 31. Juit | 1909 verstorbe Magi strats- Oèer- | sefretäre außer Dieu#x Auguft ur Tame julest wobnbaft in Magde-

Vorm. 103 Uher. uTuní( r 9, Sevtember F952,

J. ir Ter in

| Ko -| Vorm. 167 Uhr.

| a Mloabehara, den 6. Auguit 1913. Bu Königliches Amisgericht A. Abteilung 8,

*Tünchen. [45856] K. Amtsgericht Mönchen. Koufurs eridt. Arn 6. August 191 F, Vormitt: as 91 H ; wurde über das Vermözen der Ezport- Gesellschaft mit beschräukter Haftun in Liqu. in München, G iel E Konkurs

udolf L

L

T7 F H C3 t M _- aden, 4 Ran Ziel: : Nefidêr 7! Lan

On

nt 1 M oupr. s Mever-?

t R

| einschli eflich. Wa

ie walters, Bestellung \hufes, dann 1 über die in ¡und 137 K.-D. bezeichneten Ö

der allgeme ine ‘Prüfungs ¿termin Frei itag, den 29. August 19283, Vormittags 4 Uhr, Zimmer Nr. 83/1 des Justizo gebäudes an der Luitpoldstroße in München. München, den v. August 1913. Gerichtsschreiberei des K. Armtsgeri§is.

Häöünchen. [45855 Am6. August 1913 Bormittags 114 Uhr, wurde über das Vermögen des Jugenie urs, Chemifkers Sans Prestel ir., Inhabers der Firma VApfelweinkelterei Derm. Krauter Nœ&f. in München, Wobnung ig: Auerfeldîtr. 6/0, Geschäftelofal: Lot thringer-

d

j

| fiche Bermöges

(0 K onkurs eron ;

ftraße 22/0, der nes und Rechtsanwalt Frit Blackholm inMüncben, Kanzlei: Promenadestr. 14, zum Kon- furêverwalter bestellt. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in dielep Richtung

bis zum 27 August 1913 eins(ließlih. Frist zur Anmeldung der Konkurs forde- rungen, und zwar im Zi

des Iustizaebäudes an î bis zum 2

Wakbltermin zur Beschl Wahl eines anderen

S Gläubigeraus! ¡Hu

ein n in den Ss 132, 134 Q. de zeihneten Pran und bès Is Sris

fung2termi Mitt tember 1913, Bormittags 20 uhr, Zimmer Nr. 76/1 des Justizgebäudes an der Quitpoldstraße in München. München, d August 1913 Gerichts\ch{reiverei des K. Amtegeric Neustact, HMaarát. Bekanutmachung. Durch Beschluß des Kal. Amtsgerichts dahier von 5. August 1913, Naczmittags 4 Ubr, ifl über das im Fuland befintp- ter Firma Kugler

Den b.

u. Co. Bant-Commission&- uuB Wechselgeschüfr_ in Züctch das Fons-

fuüröve rfabren eröffnet, der Rechtskonsulent Leopold Blum in Neuftadt a. d. Konkursverwalter ernannt, der “offene Arrest erlassen, die Anmeldefrist und die Anzeigefrist auf s Oktober 1913, dexr

Wahltermin auf 28. August 18918, Vocmittoags {D Uhr, und der

ungstermin auf 27, Ofktobee Pk, Vormittags XD9 Uher, im Kgl. Amtks- geridtsgebäude, hier, Zimmer Lir. 9, festa

geseßt tvorden. Neustadt an der Haardt,

19150. Kgl. AmtsgeriGts\schreiberei, Norbursg. Fonfurêverefabren, [45707] Ueber das Vermögen der Mühlen- besizerin, Witwe Christine Jacobsen in Elstrupmühle ist heute, Nachmittags 2,45 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Prozeßagent Lorenz Hansen in Norburg. Erste Gläubiger- versammlung am 25. August 19183, Vorm. A1 Uhr, und allgemeiner Prü- fungétermin am 24, Scbþtember 1923, Vorm. L121 Uhr. Anmeldefrifi und offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. September 1913. Norburg, den 4. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Opladen. Fonfurêverfahren. [15861] Veber das Bermögen 1) des Stahl wareufabrifkaunten Albert Jäger,

6 M4 )»» GUQUII

Amtsgerichtssekretär Riedt.

2) der Witwe Ernst Jäger, Karolins

- E x i # E Í g e î g B 1 L