1913 / 188 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E A : Î / L 4 e - Fuli 1919 _ anberaumt vor dem dies\citt en Geridite zur | Königsberg, Pr [46240] 1 ausshu}se8 und eintretenbenfalls über die 3 wangsvergleihß am S9. September ; ve ber 1912, V ittans 19 Uhr j L e ; jaîn aus dem 12 Jahre, angemeldci am 83, Juli 1913 ‘craumt L 1 dteSeitigen G T 2, - 11 auêldunes und eintretenden le J 2wangsbergle 29. Septem vember 1912, Vormittags : Jr, Genossenshaft. Kredit wird nur imp tragene Genossenschaft mit unbe-; Xenbursg, angie e O N S Nuaih ie e Ernst Brenne | Nachmittags 5 Uhr. S dee Mlupfassung über gdie Beibehaltung „Konkuréverfahren, 1m P 12 der KonfurZordnung be. | 2918, Vormittags 20 Uhr. Offener | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis i C enbes Falle gegeben und nur foweit, | schränkter Haftpflicht, zu Mönning- De res E GSenosseuschaft daselbst zum Vorstandsmitgliede beitet Nr. 11 020. Blanck Œ GIEe Tim S n Os R Sen Et den etadlaß des am 4. April Oen Ln E L ag ugust E mi Anzeigepflicht dis zum 1. Sep- zum 15. September 1913. e vie der Anteil der Mitglieder ist. Die | hausen, eingetragen, und ¿war bei der |moos, eingetrag H aftpfi in | worden ift. in Plauen, 1 offener Um|ck@tag nit ines GläubigeraussGuie8 Und etnptenid | 1929 Hier versiorbenen und hiex wohnhaft E E o L O Eee Sebulgt, den 7. August 1913. WIE Der “nett Zat 50 d bie bodbste Zahl Genossenschaft zu 1) durch Beschluß der | mit unbeschzränktec Haftpflicht an WOTDEN e den 7. August 1913 50 Mustern und Abbildungen von Mz, eines Gläubigeraus\husses und eintretendei- gew?lenen Tifchlermeiste:2s Nugutt | zur Prüfung der angemeldeten Forde- Rochlitz, den 7. August 1913. Könialicses Nmt3gericht. Ha summe beträgt 90 M, e LQE A enera Cer iatiEs vom 29. Juni 1913, | Ludwigsm9o0s. In den Vorlstand wurde Torga C As ericht. shinenstickdereien, Flächenerzeugniffe, falls über die in § 132 der Korkurs- Meit isi am 7. Auguít 1913, Mittags | rungen auf den 29. September L913, &oniglihes Amtsgericht. S S 16326 Der Ge!ästsanteile 9. g arate mae u 2) dur& Beschluß der Heneralversamm- | gewählt: Aechter, Georg, Kolonift im Konigliches Amibge 2101| [hâftsnummern 73551—73600, Swußfriß ordnung bezzihneten Gegenstände, ferner | 1 Ubr, das Konkarsberfahren eröffnet. | Vormittaas #60 Uhr. vor oem unter- E E E A, G [46326] | L RE RO: ; t Cn Des lung vom 18. Mai 1913 ist an Stelle des Ludwig8moos; ausgeschieden ilt: Lorenz | -z3heI. —,, [46450] | 5 Fahre, angemeldet am 8. Juli 1913 ¿ur Prüfung der angemeldeten Forderunzen | Verwalter ist der Ne fSantwalt Saudien | zeihneten Geridte, Saal 23, Ternin | #WOChlitz, Snehsen. [46324] Neeb E ce Fwirts Dranictl, Bergmann Wladis E tuts eln neues getreten. Schmiomeir. ; S In den Vorstand des Spar und |y\THmittags 5 Uhr. auf Freitag, den 5. September | hier, Vordere Vorstadt 25. Anmeldefrist | anberaumt. Alien Perfonen, welHe eine| Ueber das Vermögen des Stuhifabri- EDET Dag, E des Vafstwirt zineËlt und der Kausmann Severin Tefelefi, | früheren ven A d 8 Unternebmens ist| Neuburg a. D., den 28. Juli 1913. Credit - Vereins eingetragene Ge- Nr 11021. Blanæ & Cie., Firm» 2913, Vormitiags 9 Ußæz. Allen | für Konkursforderungen bis zum 28. August | zur Konkursmafe gehörige Sache in Besitz kanten Friedrich Ot:o Busch in Ge- | Sustav Mittag zu Altsaruotw „wird ; : R e Ss, Aen MICUS UL Ps T E ie Spar- und Dar- Kgl. Amtégericht. nossenschaft mit unbeschräutter Haft- |.." Vlauen, 1 offener Umshlag mit Personen, welche etne zur Konkurêmafse | 1913. - Erstz Gläubigerversammlung und | haben oder zur Konfursmasse etwas ringswalde wird heute, am 7. August | beute, am 7. Auguït 1913, Bormitkags : e E I A Fm NELTs lebnêfafe qs Pflege des Geld- und Fredit- S S -_ | pflicht zu Klein Karben wurden A150 Mustera und Abbildungen von Mz, gehörige Sache im Besitz haben oder zur | allgzmeiner Prüfungstermin den 5. Sep- suldig sind, wird aufgegeven, nihts an den | 1913, Nathmittags 6 Ubr, das Konkurs- K Ubr E A On ron mes | : L E T perfehrs fowie zur Förderung des Spar- | Paderzorm [46445] Stelle von 1) Joh. Jakob. Neuhardt, schinenstidereien, Flächenerzeugnisse, Gs Konkursmafse etwas shuldig sind, wird tember 19143, Vora. 10 Uhr, | Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu S gro rerwaller : Se. Stepenis rotes ane A E E ee Mae daß wenigstens zwei seiner | sinns. Bei der gesamten Einrichtung und | Jn das Genossenschaftsregister tit . bei | 2) Wilh. Meiß, 3) Iohs. Löb, 4) Joh. shäftsnummern 5140151450, Schußfiß aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner | Zimmer 74. Ofener Arret mit Anzeigee | leisten, auch die Verpflichtung aufzrlegt, von “ai e E e MNCEOS M iets Oa E find bis zue j E E U r Genofsen- | Wirksamkeit des Vereins sol nit das | der Genofsenshafi BVorschußverein zu | Hch. Bauer, alle zu Klein Karben, ge- 2 Jahre, angemeldet am 8. Juli 1913, zu verabfolgen oder zu leisten, auch die frist bis zum 28. August 1913. dem Besiße der Sache und von den Forde- A TEIOIVALDE. Anmel efrist bis zum S Beier 1914 E E S O itglieder unter die Firma der Genofsen- | Wifsamfe i je Hek r Genofsen- | wählt: Eil 5 R Verpflihtung auferlegt, von dera Besitze | Königsberg i. Pr., den 7. August 1913 en, für wehe tie aus der Sache ab- j 13. September 1913. Wahltermin am | 15. September 1913 einsließlich bei de : schafi ibre Unterschrift segen. Zur Ab- | Streben nah Gewinn, sondern die Hebung | Wadervocn, cingetragene Genoff wählt: ; ; fog | Nachmittags 5 Uhr. / l S gt, von dem Del1Be nNCIErg 1. Pr., den 7. August 1913. | rungen, für welhe tie aus der Sache ab- | 12. S ember 1913, V 8 | Gericht anzumelden. Es wird zur Beschluß- : duc ah OileaecHErus R enúgen die | der wirtscafilihen Shwächen und neben | haft mit unbeichränkter Saftpfliht| 1) Karl Geibel, 2) Michael Jako Nr. 11 022. Blan «& Cie., Firma der Sache und von den Forderungen, Für Königl. Amtsgericht. Abt. 7. gefonderie VBesriedigung in Anspruch Es 0 Uhr, Prüf “a C AS fassung ber bie Beibebhaltun Led A A : llater/difien nweier Bocstandemitglieder.| dem Streben na materieller Förderung | (Nr. 12 bes Registers) heute folgendes |gyjei, 3) Philipp Jakob Gruner, H Io- i, "Ptauen, L Os E M sriedigung in Anspru) neben, dem Kon: | Kön lgsHüitte, 0.8. [46226] |7/Pmen, dem Sonfurcperwalier bis zum | 2X0 Uhx, Prúfunateramin und Besluß- |fa Fung öber bie Beibehaltung des ernanten ck ibi gite Be Es S E f S E U tit alied sonders a1 die Kredit- | einaetraaen worden : S annes Sora vV., a 11 n Joi E stern un iLdungen Von Via. , Der - d E OES 20911 19. CCDLIENt IJ1ò «“nzelge zu 1 en. S. L , 19-2 Lde Wil er e R gs Ret E N i g E E E fte Le digkeit dee Derlebnöfuder in Betracht A bisherigen R A: Be Von P! Mt pin Eintrag zum Genossenschaftsregister ist O Flächenerzeugnisse, Gz Prenvaller bis zum 27. August 1913 Gipee e M ErReeS. f z Kaiserliches Amtsgerit TES E T A EICNanO sdases uns nung eines Gläubigeraus- wentgitens zet Bor! E S 2e tate N un n j ) L otivführer s fts 9, 4016 —4050 nzeige zu maten. e as Bermogen des Kaufmann i üslhausen i, Els. 2A Ir. ener ärreil mit Anzeige- | | E Sp E BOT Ee aae Ns E Dariebe E li Selle T E und Dacsdeder: l Blibel, den 8. August 1913. Suberist 2 Jahre, oute ait 8. Jd Gr. A rfuet 7 gin Adelsheim (Baden). | Siegrtund Landsberger zu Königs-| gas 1 (Pfliht bis zum 1. September 1913. 120 der Konkurfordnung bezeichneten i Liste der Genossen kann während der Dienst- Darle j “Vorée wia fie Verwen- meister Wilhelm Leben sind aus dem Vor- Eroßherzogl. Amtsgericht. 1913 N aeniitigs 5 Übr. A ——————— __ hütte, Kronprinzenstraße 7, ist am| München. ' 4 [46320] | Rochlitz. den 7. August 1913. Gegenstände auf &reitag, deu 5. Sep- stunden von jedermann eingesehen werden. | und später 1 s mögli beaufsihtigt | stand ausgeschieden und an ibre Stelle: | _ ——— 64511| Ne. 11023. Blanck «& Cie., Firaz Ahaus. Bekanntmachung. [46327] | 7. August 1913, Nachmittags 12+ Uhr, K. Amtsgericht München. Königliches Amtsgericht. tember 1913, Vormittags 10 Uhr, Gn.-R. 37. dung so viel als mögli beaussitig Ti Klerimettes obann Junker, Schuh- | Warburs. : e, : ‘PBlauen 1 offener Umschlag mi Ueber das Vermögen des Häudlers | das Konkursverfahren eröffnet. Vertalter- Koukfursgericht. L : _(an9zg [Und zur Prüfung der angemeldeten For- Burgsteinfurt. [46431] wen ill zorflà und die Zeichrung machermeister Carl Westermever und Leko-| Bei dem Löweuner Spar- und Daz 50 Mustern und Abbildungen von Mz, Traugott Bierbaß in Gronuau ist | Kaufmann Lomniz hier. Anmeldefrist bis | Am 8. August 1913, Nachmittags 4 Uhr Rochlitz, Sachsen. [46325] | derungen auf Mittwoch, den 24. Sep- Durch Beschluß der Generalversamm- G E e durch mintestens | znotioführer Bernard Trienens in den lehnéfafseuvereia e. G. m. A g {i nstidereien Flächenerzeugnisse, Gz, beute, am 7. August 1913, Vormittags | 7. Oktober 1913. Erste Gläubigerver. | 30 Minuten, wurde über das Vermögen | Ueber das Vermögen des Stuhlfabri- | tember 1913, Vormittags 10 Uhr, lung des Laerer Spar und Darlehnê- H erfolgen, wenn Vorstand gewählt und eingetreten. Löwen (Nr. 20 des Neg.) ist heute fol- (Tinlaantienerne 4051--4100, Schugfri 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | |ammlung den 28. August 1913, | des Jutveliers Maguus Wagmüller | kauten Friedrich Arno Busch in | vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 4, kafsenvercins, e. G. m. u. H. zu Laer | V iten gegenüber Neteverbinblichkeit Paderborn, den 4. Auguti 1913. gendes eingetragen: unt 1913 Ut 2 Sabre anmeldet anm 8. Anli 191 worden. Verwalter: Rechtsanwalt Heijter- | Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prü: | in München, Wobnung Lindwurm- | Geringswalde wird beute, am 7. August | Termin anberaumt. Allen Personen, welche i. W. vom 29. Juni 1913 sind an Stelle | lte dritten gegenuber cdming geseht în Königliches Amtsgericht. Dur Beschluß vom 15. Zuni e R tittigs b Ubr 7 borg_in Gronau. Anmeldefrist bis zum | fungêtermin den 16. Oktober 1913, | straße 123/19 r., Geschäftslokal Nosen- | 1913, Nahmittags 6 Uhr, das Konkurs. | eine zur Konkursmasse gebörige Sache in der ausscheidenden Vorstandsmitglieder haben soll. e vf Me a dep idi A D A 6 an Stelle des alten Statuis ein neues S Blau & Cie., Fimnd 1. ODftober 1913. Erste Gläubigerver- | Vormittags 9? Uhr. Offener Arrest straße 4/0, der Konkurs eröffnet und | Verfabren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Besiß haben oder zur Konkursmasse ctwas Änton Schulze Swenking sen. und Ber- der Weise, 08 T RER i Nâamens- | Reppen. —— [46446] | getreten. E Ban 1 offener Unsdicg A sammlung am 5. September 1913, | mit Anzeigepflicht bis zum 15. Sep- Rechtéanwalt Dr. W. Kitinger TL, in NectSanwalt Dr. Bernhardt in Gerinas [GQuidtg find, wird aufgegeben, nihts an nard Möllers der Kolon Heinrih Bettmer Firma ch4 b on H In unser Genossenschaftsregister ist | An Stelle der Cr lb Mer Ae 43 Mustern. und Abbildungen von Ny Vormittags 127 Uhr, an der Gerits- | tember 1913. München, Kanzlei : Promenadeplaß 5, zum E, QOMGSDETEIEE bis zum 19, Sepe- | den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder 2 jun. und der Schuhmachermeister Jos. R N eriväbnis Genoffenschaft | unter Nr. 11 bei der Spar- uud Dar- | standsmitglieder Josef Würmi C Boe: sine: itidereien, Flähenerzeugnifse, Gy stelle zu Ahaus, Zimmer Nr. 7. Prüfungs- | Königliches Amtsgericht zu Königshütte, | Konkursverwalter bestellt. Ofener Arrest er- | temter 1913. Wahltermin am 5. Sep- | zu leisten, auch die Verpflichlung auferlegt, Holtmann, beide zu Laer, zu Vorstands- L es a Los lehnêkasse, e. G. m. u. H. in Vottschow | und A A Blo nen, 20701, 20702, 20710 ti termin am 7. Oktober 1913, Vor- ioustanz A [46491] lassen. Anzeigefrist in dieser Nichtung bis zum Pier 1918, E :10 Uhr. E Besize A E und E den mitgliedern gewählt worden. ME E S Dit. | ei ae rden: stand gewählt: 1) Joje Ei L SDOEA E rats D R L Ar P A mittags 14; Uhr daselbst. Offener va s 27. August 1913 eins{ließlich. Frist zur | Prüfungstermin und De]@lußfallung über | Forderungen, für welche sie aus der Sache Z " Beate den 6. August 1913. E O a Os Sibet: 1! aus dau Löwen, 9) Carl Joheim iu Zkenhausen. 20720, Sthugfrist 2 Jahre, angemeldet an Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Sep- Lebe S Firma Mciielbüng déx Konbiibdforberungen, ins Ls Zwangsvergleich _am ¿Na 144 Oye onderte Befriedigung in Anspruch ( S eri gliedern: BereinSvorlleber, Delen | 25 S t eine Stell , den 1. Augu . 3. Il, E 913, Met as ger irn zar f f; Nr. 82/ 8 liz, | tember 3, Vormittags 2 . | nebmen, tonfurêverwalter bis ; Kgl. Amtsgericht. Stellvertreter und sechs Beisißzern. Es | Vorstand ausge)}hieden. An seine Stelle ERLA beg A s edt. Ñr. 11 025. Blan «& Cie., Firn tember 1913. E National Watch Co. G. m. b. H. in | war im Zimmer Nr. 82/1 des Jusliz ffener Arreft - S y ANNE L is hr l nen, E Konkur verwalter bis zum Colmar. Els [46440] | 7 E telle des Borstands- | ist der Bauergutsbesizer und Gastwirt ontgeies AmIsg : 1 offener Umschlag n Königliches Amtsgeriht in Ahaus. Konft e 7. Angust 191: gebäudes an der Luttpoldstraße, bis zum | «reit mit Anzeigepflicht bis zum . September 1913 Anzeige zu machen. s E find gewählt 1) anstelle des E Hermann Burde gewäblt. in Plauen, Den g 79 A n onstauz wurde heute, am 7. ugust 1913, 27. August 1913 eins{ließlich. Wahltermin | 1. September 1913. Königliches Amtsgericht zu Stepenis, Bekanntmachung. -| mitgliedes und stellvertretenden Vereins- | Derma gen 1913 50 Mustern und Abbildungen von Breslau. [46250] | Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren Beschlußfaffung über die Wabl ei Nochlit, den 7. August 1913 den 7. August 1913 In das Genossenschaftsregister Band TV L, ebmenfübler aeat. Luis | Reppen, den 2. Auguft 1913, L Z ; erei Flächenerzeugnisse Ueber d Nerms d eröffnet: Ortsrih “Ia ¡nor in | ur Beschlußfassung über die Wahl eines , den 7. Aug 913. en 7. August 1913. n das Geno}|er [STe b vorstchers Adam Lehmenkühler gear. L t5nigliches Amtsgericht \{inensiickereien, ¿F 1ahenerzeugni} ever das ermögen der offenen eroffnet; Vrtsrihter Konrad Kleiner in anderen Verwalters, Bestellung eines Gläu- Königliches Amtsgericht. j ; wurde bei Nr. 55: Bezugs- und Absatz- zu Störmede, 2) des Vorstandemitgliedes Königliche °8 ; ¿usierreai Ct \{chäftsnummern 20751—20300, & [ Handelsgesellschaft Gustav Fupsch in | Konstanz ist zum Konkursverwalter ernannt, bi eraus \Guses Lan Ah ai D —— „5 | Mtuttgart. 46322 genossenschaft, cingetragene Genoffen- | g Fhiemann in Ehringhaufen : 1) Sani- S Le : S 2 Jahre, angemeldet am 8. Juli 191: Breslau, Rosenstraße 17, Inhaber Kauf- | Anmeldetermin auf 17. September 1913 Le 132 E s 137 O. bes ihr His Rochlitz, Sachsen. [46326] K. Amtêëgericht Stuttgart Amt. schaft mit beschräukter Saftpflicht in tätsrat Dr. Jürgensmeyer zu Störmede Saarlouis. Befanntmachung. [46447] (Die ausländischen Muster werden Nachmittags 5 Uhr. i —— leute Arthur Kup\ch, bier, Rosenstraßz 17, festgeseßt, erste Gläubigerversammlung auf s L S Ka 2E i Prüf A. O eder das Vermögen der offeuen Konkurseröffnung über das Vermögen Oberhergheim eingetragen: ¡um Vorstandsmitgliede und f\tellver-| Im Genossenschaftsregister ist bei Nr. 33 unter Leipzig veröffentlicht.) Nr. 11 026. Vogtländifche Spitze Paul Kups, hier, Humboldtstraße 14, wird | 3. September 1913, Vorniittagê “Marc Mez Me L Gs Handelsgesellschaft in Firma F. Busch des Dermann Sihu, Bäckers in Unter- Laut Generalversammlungeprotokoll vom | tretenden Vereinsvorsteher, 2) Schmied | HSülzweiler Spar- und Darlehns- Colmar, Els. [46487] | weberci, Aktiengesellschaft in Vlauen am 7. Auguít 1913, Nachmittaas 121 Uhr, | 9 Uhr, anberaumt, Prüfungtêtermin auf Vote 3 9 fbr: Binnier Nr 84/1 e 9 Geringêwalde wird beute, am | fielmingen, am 8. August 1913, Nach- 11. Zuli 1913 ist an Sielle des „aus, Franz Drewer zu Ehringbausen zum Vor- | kasseuverein, e. S. u. u. §. zu Hülz- Su bad \Muiterrealster Band 1V wurde | 1 offener Umschlag mit 50 Mustern u das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: 1. Oktober 1913, Vormittags 9 Uhr, des Sulti: I: arat S Unit lbst 15 August 1913, Nachmittags 6 Ubr, das mittags 5 Uhr. Konkursverwalter: Be- E e eh Bag Mecoer tandêmitglied. Als neues Borstands- | weiler folgendes O Me eingetragen: Nr. 233. Viftor Judlin in | Abbildungen von Valenciennes undTorchont Kaufmann Oito Kallmann in Breélau, | bestimmt: offener Arrest erlassen mit An- in A A ee AUDPUINIEta e Konfkuréverfahren_ Ce Konkursver- | zirkénotar Hoesch in Plientngen. Offener Sutter der Genesse Ioseph Lach, Meßger mitglied ist gewählt Rendant H. Kemper | Die §§ 43 und 51 des Statuts sind durch Cölinar 1 versiegeltes Paket, enthaltend | Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummen Feldstraße 27. Frist zur Anmeldung der Kon- | zeigepfliht an den Konkureverwalter bis "Miau den 8. Auaust 1913 water: Derr Rechtéanwalt Dr. Bern- Arrest mit Anzeigefrist bis 30. August 1913. in Oberbergheim, in den Vorstand gewählt zu Störmcde. Beschluß der Generalversammlung vom ét Muster von Etikette, Fabriknummer | 4149—4153, 41533—4154, 4172—417 kursforderungen bis einsließlih den 15.Ok | 10. September 1913. G [Bts icéreiberei d 6 n dns its hardt in Geringêwalde. Anmeldefcist bis | Anmeltefcist bis 30. August 1913. Erste worden. S d Geseke, den 26. Juli 1913. 20. Jult 1913 abgeändert. z s inemeltet am 4. Juli 1913, Vor- | 4180, 4181, 4182—4191, 4195—419 tober 1913. Erste Gläubigerversammlung Konstanz, den 7. August 1913. eriMtsireiberei des K. Amtsgerichts. zum 13. September 1913. Wahltermin Gläubigerversammlung, Wahl- und all- S A Setiteerigt, ane dig Saa E ee Amiecerit. |mittags 11,40 Uhr, Muîter für Flächen- 1200-4204, 4205-4210, 4211-421 gm 4 September 1913, Vormittags | Gerichtsschreiberei des Großh. Amtgerithts. | xeuna1aenzteven [46229] | 740 Übr. Präfungétermin und Beshlub, | ® Sept. 1948 Gie Montag, atferiid/es - G i E E E A onigtieS 4AmtISgeriI. a ; Schußfrist von drei | Schußfrist 3 Jahre, angemelde d r, und Prüfungstermin am S S E S : L T L U Ct UNO U 1, SEPL, 5 S, Or ag r. Drs E [46439] | Hillesheim, Eifel [46509] n —— _, La mit einer Shußfris 25 ui 1913, Nachmittags 5 Uhr. 11%, November 1913, Vormittags | 32hr, Baäen. „_@ [46267] Ueb nee, e saltung uber einen Zwangêvergleih am | Den 8. August 1913, Si unser Genossenschaftsregister ist am| In unser Genossenschaftsregister wurde | Salzwedel. s E __ [46448] “ias den 5. Juli 1913. Plauen, den 1. August 1913. L Uhr, vor dem Amtsgericht hter, | Ueber den Nachlaß des am 3. Juni 1913 Wil a as Vermogen des E 29. September 1913, Vormittags Gerichts\cceiberei. 5. August 1913 eingetragen worden die | beute bei dem Pelmer Spar- und Dar- | Zy unser Genossenschaftsregister Nr. 1 Kaiserliches Amtegericht. Das Königliche Amtszeriht. Museumstraße Nr. 9, Zimmer Nr. 271 im | în Lahr verstorbenen Kaufmauns Wil- Ie, E E Den | ¿10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- Notariatspraft. Thony. Genofiens@aft des S Firma: „Bezugs- | lehnskafsenverein, eingetragene Ge- | ¡{t hei dem Vorswußvercina zu Salz- E S ; L : I. Stock, Offener Arrest mit Anzeige- | elm Seidelberger ist heute, am E Vormittags 104 Uhr, das pflicht bis zum 1. September 1913. Vorsfelde [46246 genossenschaft der Zentrale der Ar- | nossenschaft mit unbeshränkter Haft- wedel, eingetragene Genossenschaft | Geisnitz, Vogtl. E 6 pfliht bis 23, August 1913 einschließlic. | . Auguft 1913, Nahmittags 4 Uhr, das L Mig V ub R E E o, Rochlitz, den #. August 1913. : Konkursverfahren 9246] beiter-Einkaufs-Vereiniguugen und | vfliht, zu Pelm S mit beschränkter Haftpflicht zu Salz-| Fn das Musterregister ist eingetragen Fn das Musterregister ist eingeira Breslau, den 7. August 1913. R verladbeen eröffnet worden. Herr albedaann E a6 ‘Anmeldefeif Königliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen der Sirma : 2e 8a Ori 1 î 2 / ; U V Ci 21 - | HAULUTIIBLEDEN, C meidec E Is A N E zin : c e tMcea Sani, eingeteo a lieder Johann Meyer und Peter Nasfop An Stelle E va reien Vorstands- Vor. 1036 Firma Koch «& te Kot u C. A. Uhlmaun, Firn] Anger Ds: S eal S u am 2. Septe:mber 1913. Erste Gläubiger- | Rotkz Þ. perkeng ij [46274] Sen Piep und deffen alleinigen Bezirkes Düreu - Jülti , einge ragene 1 LEF n s Nikol 8 z Mm. e O - C A tod G fet VCT. : S Y E B A Frfort [46260] L “9A ci 11A Gf 7 2 : s erfsammslun: und PBrüfun 18termin am efanutma ung. n abers des Dolzhäadlers Hein- e ? S neu- bezw. wiedergewählt sind: Nikolau mitglieds Karl Müller ist der Kaufmann | in Oelsnitz i. V., ein versiegeltes Paket | ffabrik, Gorusdorf, 1 1a . 2 zum 23. August 1913. Erste Gläubiger- | versammlung D. 2 igSTermit! ie M I E E, G j Seuosseuschaft mit beschränfter Daft- | 6 N) m 5 E : N n: 2E e U S : ck |Stxump “O M Urber das Vermögen des Landwirts | “p. Aa : 10. September 19183, Vormittags | Das K. Amts3geriht Roth hat am |rih Viep in Ahnebecck ifi heute, am bi N h ; Dit Kolz und Johann Meyer. Otto Brüder in Salzwedel in den Vor- | Nr, 250 mit 2 Mustern für Teppiche und | & ltes Paket mit 5 Strümpfen mit m ge L versammlung und Prüfungstermin am nv , i E O y S H L E L? i pflicht“ mit dem Sitze ¡zu WPULen, : ; : 30 Ti 1913 E e L ci : ; 9 967 lege e ck M E Karl Ludwi Bormann in Hochheim D z D S L hre. Offener Arrest und Anzeige- | ‘“ August L915, Nachmittags 3 brs. August I Bormittags 9 Uhr, das i : s Z : at Sn Hillesheim (Eifel), den 30. Juki | stand gewählt Möbelstoffe, Fabriknummern 204, 266, M tigem Petinetmuster, welches m g l Je Dienstag, den 2, September 19183, | 1k Uhr. Off zeige- | ¿2 Spi 2 R Se G E Ot! ( ; | Gegenstand des Unternehmens ist der Bezug Köuigliches Ämtsgericht S f 9, August 1913 ¿denerzeuanisse, Schußfrist 3 Jahre, | datlonarligem F i fes L ist. am 5, August 1913, Nachmittage | Vorm. 22 Uhr. Offener Arrest und | pflicht bis 2. September 1913, 99 Ltinuten, üder das Vermögen des | Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann i on Lebens- und Wirtschaftsmitteln für i Ed Ratb An Saizwedel, den 2. August : Flächenerzeugniffe, S tt20)s | einer dur Besticken des Strumpfes ba 2919, il Vorm. 12 Uhr. Off Arrest und | P! 7. August 1913. | Gütlers und Spezereihändlers Jo- | Wilhelm Naumann bier ist un Se ann gemeinicaftlihe Rehna und Verkauf | ygultschin [46439] L 112 Uhr E S E R vorgebrachten I hO BIBL BIS Gi: tale S S L e A gla Set r a an De Sat hauan Karl eut ger in Waffer. verwalter nine E z Marta 7 ie Mitalie che di e Ei trtor Aft Houto E E O PSLS r. ; Fabrifrum 150, D V2, Di : T Da Lt ? H, Len 9. AuUguit 1919. j Ga: r D ULIT : igs a C B AUPAK % 5 46 O G12 af L j : derselben an die Pater, welche A In unser Genossenschaftsregister ift heute Sonderburg. [45527] | Nen. 1037, 1038, 1039. Firma Aktien- O L SSencceuautie Schutfri in Erfurt. Konkursforderungen find bis | Dex Gericßtsfhreiber Gr. Amtsgerichts. des Königlichen Am/s8zerichts: E Konkursverfahren eröffnet. uo S zum 6. September 1913 bei dem Zentraleder Ardeiter-Ein ausSvereintgungen | ¿f Nr. 5: Schillerödorfer Spar- und In das kiesige Genossenschaftsregister ist | gesellschaft für Gardineufabrikatiou, | ! D Al t L Zuli 1913, V 9. September 1913 anzumelden. Offener —— N Henning, Amtsgerichtssekretär. 5 Konkursverw alter ijt der Rechtsanwalt erichte anzumelden. Erste Gläubiger- und solcher anderer Standesvereine des Darlehnskassenverein, eingetragene b Y bei N | e Lan Konsumverein g î T « Gie # Co. ms Jahre, angeme det am #. Zu A Arrest mit Anzeigepflicht bis 5. September | LEiBzis. S [46256] S O R ____ Georg Feiner in Noth ernanat. Offener versammlung und Termin zur Beschluß- , Bezirkes Düren-Jülich bilden. Die Hast- | Genofsenshaft mit unbe1chränkter De A 6 e d Utilacaenis ein Bd: E A versiegelte Pakete | Mittags 211 Ubr, Téradb. Sid 1913. Erste Gläubigerversammlung ver- | Ueber den NaSlaß des Kaufmaunst | Peine. [46272] | Arrest ift erlassen mit Anzeigefrist bis | fassung gemäß § 132 der K.O. am summe der einzelnen Genossen beträgt zehn Daftpflicht, folgendes eingetragen worden : | r S0 gw E haft 4 be- E ta r it ‘50, Nr. 392 mit 50, | „Nr. 96: A. Robert Wielan d A bunden mit dem allgemeinen Prüfungs- | Felix Wolf in Leipzig, Jacobstr. 7 TI, Ueber das Vermögen der Ehefrau des | Donnerstag, den 28. Auaust 1913. Kon- |30. August 1913, Vormittags Mark. Mitglieder des Borftands find: | * Der Hausbesitzer Karl Kutschaty ist aus A LLgeNe H pilicht eingetragen, daß Nr 292 E oi Mustern für englische Auerbach E Ergeb, I C oes termin am 16. September #913, Vor- | Mitinhabers der offenen Vandel8gesellschaft | Kaufmanns Emil Steinbrük, Emma fursforderungen find bis Donnerstag, den | L0 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am Matthias Hinzen, Versandfaktor zu Düren, | » „5 Vorstande aus3ges{teden, und ist der schrän LEE p A E Ma e E t E Nr. 1037 : | Paket mit 29 Stück Petinetmustern * mittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 96. unter der Firma: Julius Lentsch in | geborcuen Boes, aus Sohenhamelza |28. August 1913 dahier anzumelden. Termin | £9. September 19183, Vermittags Barthel RiBaris, Paviervack Di x E N Ee der Arbeiter Asmus Schmidt aus dem | Gardinen, Fabriknummern zu 2 E ale Artikel der Strumpfwarenbrand 2 E ¿2 N: 15 7 M 912 oute: am 6. Auauft 1912 Na taas lur B fassung über die Wahl etnes Gener Hyroit mlt S Bartßel Richari, Papierpacker zu Düren. | =- sler J Newrzella in den Vorstand A0 - T EE Ae S -5 8@ [alle AUrlilel der Oiru E) E t, dzn 5 August 1912 Leipzig, wird heute, am 7. August 1913, | tit beute, am 6. August 1910, Bormittags | zur Beschlußfassung über die Wahl eines | 10 Uhr. Offener Arrest mit Anmelde- Das Statut ift datiert vom 22. Sunt 1913, at ojef Icewrzeia U Vorstande ausgeschieden und an E 013978, 014066, 014071, e E Fabriknummern 10835 bis 10863, Flidz rfur Der: GrtifScaiher Nachmittags 16 Ubr e nahen 1140 Ube 2 al iecfakren G Tone Mont S T REA De L 6G 6 Ea 10e Anmeld S Cs et E U ber bai » ü w M ck 2 eESF; \ 7 0 A4 15 J 7 3 ) 544 4553, r, T Ctst A X N 5 “f 181 retbe 4 H [F 23 Ui, dp ARE 1E 1 Bo L S1 L „O ALL d as Li i O Eb Obi ane p TLY IED LE PEREG vgs Ats L [f C L JLD Z : Alle außer der Einladung zur Gereral- | 8 Hultschin, den 6. August 1913. Stelle bs aa lle wog k gt P EA Et E 014562 014565 | erzeugnisse, „Schußfrist 3 Jahre, iel des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 9. | 2röffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. | öffnet, da die Gemeinshuldnerin zahlungs- | etwaige Bestellung eines Gläubigeraus- | Vorsfelde, den 8. August 1913. M icli iat Königliches Amtsgericht. wäblt tft S E iz 014566 014568 014575. 014579. 014584, 7 ei A E Stvida Eten L. S u: am a u und ibre Zahlungen eîin- Qn E ee die in den S8 l 34, Vex Serichts][chreiber Herzogl. Amisgerits. Bekanntmachungen erfolgen seiten es 4 L e E : S S VCr. 94: wt j E GreDenstein. 46231] | 6. September 19183, Vormittags estelt hat. Der Kaufmann Hermann | 137 K.-O. bezeineten Fragen ift bestimmt J: V.: F. Knigge, Gr'Gr.-Gehbilfe. Vorstands und von den Mitgliedern des- | Leisnig. L [46441] Ferner ist daselbst eingetragen : ,_ 1014626, 014633, 014637, L S unter der Firma Aug. Arnold, Zwöui s Konkursverfahren. F, 110 ius Anmeldefrist bis ad Plrnne in Peine ift zum Konkursverwa!ter auf Samêtag, dea 6. September 1913, 4 F Sia l ai L ies selben unterzeihnet durch die Dürener | Auf Blatt 1 des hiesigen Genossen-| Gegenstand des Unternehmens: Gemein- | 014699, 014766, 014779, 014790, 01 611 versiegelter Briefumschlag #8 Ueber das Vermögen des Kaufmanns | 13. September 1913. Prüfungstermin: | ernannt. Konkurtforderungen sind bis zum | Vormittags 9 Uhr, und allgemeiner | Follaech. . [46253 eitung. Die Berufung der General- | shaftêregisters, auf dem die Genossenschaft schaftlihe Beschaffung von Lebens- 014801, 014802, 014804, 014309, 014306, 16 Ertaürcfen für Sweaterkar! Wilhelm Sieger zu Fürsteuwaid wird |/am 15. September 1923, Vor, |27. August 1913 bei dem Geribte anzu- Prüfungstermin auf Samêtag, den Ueber das Vermögen des früheren versammlung erfolgt durch den BYorstand Consumverein aa Leisnig, einge- und Wirtschafi8bedürfnissen unt großen 014807, 014808, 014509, 014810, 014811, und StriEwesten, Fabrifkfation#nun C beute am 7 August 1913 Vormittags mittags 10 Uhr offener Arrest mit melden. Ofener Arrest mit Anzeigevflicht 2%. September 1913 Vormittags Weberbauern Matthias CUnt in E der für die Abgabe seiner Willens- | tragene Geuossenschaft mit be- | und Ub1aß im kleinen gegen Bar- 014812, 014813, 014815, 014816, Pee 92309, 2318, 2319, 2035, 2118, 210 9 he das Konkursverfahren rier da Anzeigefrist bis ¿m 30. August 1913. bis zum 27. August 1913. Es ist zur |9 Uhr, je im ieëgeritlichen Sizunçs- Oberwolfach wurde beute, am 6. August erflärung maßgebenden Form, und zwar | schräukter Haftpflicht in Leisnig eine | zablung an die Mitglieder. Zur | 16022, 16127, 16152 16168 128 9 9096 5/33 3085 92086, 2087, 21 der Gemeinsuldner die Konkurseröffnung Königliches Amtsgericht Leipzia, Beschlußfassung über die Beibehaltung | saale. 1913, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- indem die beiden Vorstandsmitglieder unter | getragen ist, ist beute eingetragen worden, | Förderung des Unternehmens fann au zu Nr. 1058: 16425, 16599, 16602, D 2090, 2132, 2099, S 5 beantragt und seine Zablungssperre ns Abt. 11 A !, den 7. August 1913. des ernannten oder die Wabl eines anderen Roth, den 7. August 1913, verfabren eröffnet. Konkurtverwalter : den Wortlaut der Berufung die Firma | daß der Faktor Carl Friedrih Ernt Liehr die Bearbeitung und Herstellung von | 16669, 16696, 16723, 16962, 17002, 9114, 2115, 2123, 2159, 2357, 2 Uebersuldung targetan bat. Der Prozeß j A Beta 6957 | Verwalters fowie über die Bestellung | Gerichisscreiberei des K. Amt3geri@ts. Rechtsanwalt Wieße in Wolfah. An- der Genofsenshaft sezen und handschrift- | in Leiénig nicht mehr Mitglied des Vor- | Lebens- und Wirtschaftsbedürfnissen in | 17011, 17063, 17163, 17180, 17190, E A, S7 Flida agent F. Hamann zu Grebensteia “irh Heissen. h: [46258] eines Gläubigeraus\{usses und eintretenden, | e E meldefrist bis O O E h \Briff binufüge So- | standes ist und an seine Stelle der | eigenen Betrieben, Annahme von Spar-| 17197 17199 17217, 17221, 17229, | 2078, 2136, 2175, 619 und 4619, Flag ÿ at e S 1 Ueber das Vermögen des Kaufarauns Se G L co [S6 Amarin. [46332] | Erste Gläubigerversammlung und Prü- lih ihre Unters{rift hinzufügen. So- | standes E 1g L S Pas oon, Tags 993 —— zum Konkurêverwalter ernannt. Konkurs- ; nig (alls über die in § 132 der Konkurs- : F ; i 8 F fern es im Interesse der Genossenschaft | Zigarrenmaher Emil Ferdinand Paul | einlagen und Herstellung von Wohnungen | 17262, 17263, 17275, 17291, L299, erzeugnisse, S(ußtfrist 3 Jahre, angemel! forderungen sind bis zum 30. Sey- Kurt August Reinhold Ludtvig ordnung bezeihneten Gegenstände und zur Konfursverfahren. sungötermin: Donnerstag, den 4. Sep- ersheint oder erforderli ist, ist der Auf- Schneeweiß in Leisnig als Mitglied des | erfolgen. Auch können für die Genofjen | 17298, 17303, 17317, 17329, 17332, am 22. Juli 1913, Nahmittags 5 Ubr. tember 1913 bei is Gericht ues Loeffelbein in Meißen, Morißburger- Prüfung Her angemeldeten Forderungen Ueber das Vermögen des Holzhäudlers | tember 1918, Nachmittags 4 Uhr. Gdterat kraft Gesetes zur Berufung einer | Vorstandes eingetreten ift. Nabattverträge mit Gewerbetreibenden ge- 17396, 17356, 1/903, 17869, 17366, Nr. 95: A, Nobert Wieland, Fir! Es wi L N bl Gf Fu üb die vlaß 10, wird beute, am 7. August 1913, u Mittwoch dei 3 September Eugen Munsch in ärüt wird b?ute, am Offener Arrest und Anzeigefrist bis Generalversammlung verpflichtet: die Be-| Leisnig, den 1, August 1913 {lossen werden. r, (17382, 17383, 17386, 17410, 17432, uerbach i. Erzgeb., 1 versi Beibehaltung des eltannlei oder die | aOmittags 13 Ubr, das Konkursverfahren 1913, Vormittags 10 Uher, vor dem | ; August 1913, Vormittags 19 Ubr, das | 15. August 1913. J cufuna erfolà für E Aufsichtsrat in der Das Königliche Amtsgericht. Statut: Durch Beschluß der General- | 17449, 17456, 17462, 1(46(, 1/490, Paket mit 10 Stück Petinetmustern S ends beten “Merwalters fowie eröffnet. Konkursverwalter Herr Kauf- nte eiden Gerichte Term anberaumt Konkur verfahren röôffuet. Verwalter : _ Wolfach, den 7. August 1913. eise, daß dessen sämtlide Mitglieder die T TAS E E 17 | versammlung vom 6. Juni 1913 ist das | 17498, 17500, 17506, 17517, 10920, | Ne Arlikel der Sicumbfwabenbrät über die Bestellung eines Gläubigeraus, | nann Friedrih Emil Glück in Meißen. Da Gerichtsschreiber “Gerichtsvollzieher Thiem in St. Amarin. | Der Gerichtsshreiber Großh. Amisgerihts. Berufung unterzeihnen. Die General- E Statut vom 20. Februar 1907 in vielen | 17521; zu Nr. 1039: T E Fabriknummern 10864 bis 10873, Flä! Buses und Lintréteibentais I Tie | Anmeldefrist bis zum §8. September Königlichen Amtsgerichts in Peine Diener Are mit Anzeigefrist _und An- E una wi urS s{riftlibe Eiu- In unser Genossenschaftêregister ift z Bestinmumgen abgeändert und neu|17524, 17544, 17547 17550, 70992, | r; isse, Schutfrist 3 Fahre, ang R S l S E 1913. Wahltermin am 2. September E . meldefrist bis 27. August 1913. _Erste l Pen E E mindestens Nr. 14 bei der Firma „Weuholthausener redigiert. Nicht abgeändert find unter | 17593, 17598, 17600; 17602, 17603, a R Ari s U A 1 E A Eo as 1913, Vormittags 9 Uhr. Prüfungs- Peine. [46273] Gläubigerversammlung und Prüfungs-| Wartenstein, Osipr. [46241] mit einer Frist von einer Woche berufen. | Spar- und Darlehnsfafsenverein, eiu- anderen die Bestimmungen über Firma | 17604, 17618, 17640, 17645, 17649, Zwönigtz, den 6. August 1913. 1913. Bormitta 8 91 Ubr. E n termin am 830, September 1913,| Neher das Vermögen des Kaufmanns | termin: 8. September 1913, Nac)- Konkursverfahren. » 2 Gle ver Ce bee Genoiiane ft getragene Genossenschaft mit e und Siß, Hastsumme, Geschäftsjahr. | 17653, 17722, 17723, 17726, angemeldct Königl. Sächs. Ämtsgericht. Prüfung E A e. E ea A Vormittags D Uhr. Offener Arrest | Emil Steinbrück in HoHenhameln und |ittags 4 Uhe. S : Das Konkurêverfahren über das Ver- in dea Dienststunden des Gerihts jedem | schränkter Haftpflicht in Wenholt- Jeder Genosse kann niht mehr als einen | am 16. Juli 1913, Nachmittags 2 Uhr auf den T4 Skt Ger 19x23. V5 mit Anzeigepflicht bis zum 31. August 1913. | iber das Vermözen der Firma Otto | Kaiserl. Amtsgericht in St. Amariu. | mögen der Firma F. Leppacf Nach- r E : hausen“ folgendes eingetragen worden: | KeiHzftäanteil erwerben. 35 Minuten. miiiaGE £10 Uhr e dem eis, Meißen, den 7. Auguft 1913. Steinbrück in Hohenhameln ist heute, | Set weIm. [46335] | folger, Juhaber Walier Cohu in Kgl. Amt3geridt Düren. „Durch Beschluß der Generalverfamm- Bekanntmachungen: Die Bekannt-| Nr. 1040. Firma Koh «& te Kock ntrangr I ten Gerite Termt b t. All Königlicbes Amtsgericht. am 7. Auguít 1913, Vormittags 11 20 Uhr, | Konkursverfahren : “| Bartenstein, wird, nahdem der in dem a ————— argen | [ung vom 13. Juli 1913 ist an Stelle machungen der Genossenschaft erfolgen | in Oelsnitz i. V., ein versiegelter Um- Urheberrehtseintragsroll! Dorfe E an R g en A [46259] | das Konkuréverfahren eröffnet, da der| Ueber ry ta bus der offenen | Vergleichstermine vom 19. Juli 1913 an- M Eckernförde. [46508] | des bisherigen Statuts ein neues Statut unter ihrer Firma mit Unterzeichnung | {lag Nr. 251 mit 13 Mustern für) *" [4618 gelbe lge: Sie in Besiß bahen eler : eber: -das - Nermdgen der offenes Gemeinsuldner zahlungsunfähig ist Und | HaadelsgeseUschaft, in Firma Eruft | enommene Zwangsvergleih dur rehts- In unser Genossenschaftsregister wurde | getreten. ; ir | Mindestens zweier Vorstandsnzitglieder und | Teppiche und Möbelstoffe, Fabriknummern | Leipzig. : : [402 genorige Sache in Besiß en oder S. L seine Zahlungen eingestellt bat. Der | ggeæ L Ga 1 8 lkmüößle, Post | {räftigen Beschluß vom 19. Juli 1913 beute das Statut der Meiereigenofseu | Willenserklärungen und Zeichnungen für | (ben vom Aufsichtsrat ausgehenden | 106, 110, 111, 112, 113, 212, 216, 223, | In der hier geführten Eintrags: us Konfurêmasse etwas s{uldig sind, Handelsgesellschaft Dr ger Kaufmann Hermann Daume in Peine ift Alter ns fveut V5, ittaz8 102 Ubr bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. schaft, eingetragene Geuofseushaft mit | die Genossenshaft müssen dur mindestens Einladungen zur Genera (versammlung | 249, 250, 273, 281, 282, Flächenerzeug- | heute folgender Eintrag bewirkt wo! wird au gerei niQIs an den Gemein- | bein & MEYEL it S Gld See ¡um Konkursverwalter ernannt, Fonkurs- És N h L R V Sorfurs, | Bartenstein, den 5. August 1913. E IE Es DAE A T L benden | durch desen Vorsizenden in. der Sonder- | nisse, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet am ee 449. „Herr A et S e So E O 4400 in M wird A A forderungen sind bis zum 27. August 1913 E "0 Königliches Amtsgericht. voin 3. August 1913 eingetragen. le von der Genosfsenshaft ausgebenden | D; E Noröffent- l 9a ‘œr; ? j 8 112 s arl Friedrich Höhne in Neu puck@ztun egi, vo nim n Segen —_ W ; i R ; E DETiDC : _vremmtea L e 5 t ——— Geneasiand des Unternebmens ist: Milch- Be aan sind vom Vereinsvor- e Yeitung. Ae e A E A A ver- S. am Ss Oktober 1876 in Zi Vesige der Sache und von den Forde- | 7. August 1913, Nachmittags 15 Uhr, das “a O U E E ¿r Q Ene Milépe. Anmeldefrist bis zum 25. Sep- | Bay reuth. Bekanntmachung. [46278] verwertung auf azmeinscaftliche Rechnung | steher oder dessen Stellvertreter und ung g E aa Zalich werden, \o er- | f e Ums@&lag Nr 959 mit 8 Mustern | Nm., zeigt an, taß er Urheber deé rungen, für welhe fie aus der Sache ab- Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- | Arrest mi Al La c9EA f 18 U Sil ugust tember 1913. Termin zur Beschlußfassung | Das Konkursverfahren über das Ver- und: Gefahr bur Excicbhuna und Betrlebt 4 Beisitzer zu unter:eich stimmten Blatt unmöglich werden, | Nee O S ; 10189 4a Teluear Wart anor! gesonderte Befriedigung in Anspruch | walter: Herr Rechtsanwalt Streller, bier. | 1913. Es ist zur Beschlußfassung über | über die Beibehaltung des ernannten oder | mögen des Juhabers der Firma Karl und Wetaor durch {Irri@tung und Erle mindestens etnem Beisitzer zu unterzei@nen olat ße nur în dem etva fonst noch für Teppiche und Nèôbelstefffe Fabrik- Fabre 1913 în feinem erlage d A D S z di B ib h ltung des ernannt d die | ck; : M - x 2 , einer Meierei. Die Willenerklärungen | und durch die Westfälische Gencssenschafts- | [948 b b tinmten Blatte. Sollte L r 911, 217, 218 9291 992 943 ersbienenen Werkes nehmen, dem Konkursverwalter bis zum Anmeldefrist bis zum 8. September 1913. B i ea E Ner L S E DIE Wahl eines anderen Verwalters fowie Giefßel jun., Hofbuch-, Kunst- und erfolgen durch zwei Vorstandsmitglieder. | ¿-itung zu Münster zu veröffentlichen.“ | statutarish bestimmten feinem der | 944, 266, Flächenerzeugnisse, Schupfrisi| Jüustriertes Lexikon der Bade, 20. August 1913 Anzeige zu machen. Wahltermin am 2. September 1913, | Wah estellten ines Gers sowie | über die Bestellung eines Gläubiger- | Mufikalienhandlung, Karl Giefßel M. Die Zeichnung geihieht, indem zwei Mit- Meschede den 31. Juli 1913. De G "Blätter möglich 248, e L older E Suli 1913, | Bruaueu- und Luft - Kurorte 1! Königliches Amtsgericht in Grebenftein, | Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin | Über dte Bestellung etnes Gläubigeraus- aués{usses den 3. September 19183, [in Vayreuth wurde nah erfolgter Ab- 4 léver hre Namendutec le Ser Sit C oTieA N entägecrida statutarisch bestimmten Bl gu 3 Jahre, ange! : f ; ilanstaltea R E T ENIE T -462911|am 30. September 1913, Vor- | {usses und eintretendenfalls über die im Vormittags L Uhr. Termin zur | haltung des Schlußtermins, nahdem j glieder ihre Namenéunter rift er Firma Königliches Amtsgericht. sein, fo tritt der „Deutsche Reichsanzeiger“ | Vormittags §12 Uhr. _ Sanatorien uud Heilausta Gummersbach. [46321] mittags 210 Uhr. Offener Arrest mit 132 der Konkursordnung bezeiGneten Prüfung der angemeldeten Forderungen : Schlußrehnung und Schlußverteilu tatt Ï der Senoflenshaft beifügen. Die Bekannt-| 46505] | solange an deren Stelle, bis dur statut-|" Oelsuis i. B., am 5. August 1913. | sei. A Konkurêverfahren. NLORS E EYE» 9 3. | Gegenstände und zur Prüfung der ange- Í ei g ng llalle j machungen erfolgen unter der Firma der G:- | Neuburg, Donau. [46505] | lolang E , Z li richt Tag der Anmeldung: 9. Juni 1913 leb Ao Anzeigepflicht bis zum 31. August 1913. ÿ 4 10, Oktober 1913, Vormittags | gefunden hat, in Anwendung des § 163 nofenicaft im LandwirtsBaftlichenWoen-| EUgauer Darlehenskassenverein, | ändernden Beschluß Eo Königliches Amtsgericht. - Seibt am 6. August 1913. as ift O des gane Meißen, den 7. August 1913. ineldeten Forderungen auf den 3. Sep- |10* Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | K.-O. als durch Schlußverteilung beendet i lait für Sleéwiz-Holstein. Der Vor- | eingetragene Geuofseuschaft mit un- | lung anbere E ille gerflerunaen | Plauen, VogtI. [46173] Der Nat der Stadt Leipzia SEE Teude Se 7. Mucust 1913. Mo Köntgliches Amtsgericht. tember 1913, Vormittags 10 Uhr, |frist bis zum 1. September 1913. aufgehoben. d itand besteht aus dem Landwirt Fritz Kot, | beshräufkter Haftpflicht in Ellgau. |_ Willense ugen 4 müssen urs In das Musterregister ist eingetragen als Kurator der Eintragsrolle. mittaas 16. Übr D Tone fabcen Midluwien, Vis [46263] bor dem untferzeihneten Gerihte Termin | Schwelm, den 8. August 1913. Vayreuth, den 6. August 1913. | cem Landwirt Frciedrih Rademacher, dem | In den Vorstand wurde gewählt: Steppich, | für s ( E eras Tae S | worden: E f De. Weber, eröfret Der Reitéanwalt Robekee n d KoönLuvsverfabren N 18/13 Ta Geritssreib Der Gerichts\hreiber Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. j 5 Landroirt Jürgen Kuhbc in Bohnert. Andreas, Söldner in Ellgau; ausgeschieden | mindestens zwe H Ten i \ Weise, | Nr. 11018. Vogtländische Tüll- G :röbah wi d un E Vivaleribalt Veber das Vermögen des Emil Jffeu: x Ce S E des Königlichen Amtsgerichts. Bremen 46959 O : "Die Unt la die lie bee Genolen1 i: Shafnitl, Georg, folgen. Zeichnungen erfolgen in der '| fabrik, Aktiengesellschaft in Plauen, ummerébach wird zum Konkursverwalter as Vermögen des Emi eu- Königlichen Amtsgerichts in Peine. L, s ———— U Pg [46252] i x „q SlE Sine in die Zie s E Neubura a. D., den 22 &Fult 1913. | daß die Zeichnenden zu der Firma der i Stofener Umschlag mit 9 Mustern ernannt. Konkursforderungen s\ind- bis ecker, Spezercihäudler in Mülhausen L : Sebnitz, Sachsen. [46265] Konkursverfahren. j L ist in den Dienststunden des Gerichts euvurg a. L., E Genossenschaft ihre Namensunterschrift | L ver] er umschlag 1 2 E Q zum 7. September 1913 bei dem Gericht | i. Elsaß, Lorenzstraße Nr. 75, wird heute, | Rochlitz, Sachsen. [46323] | Ueber das Vermögen des Blumen- In dem Konkursverfahren über das Ver- i f jedem gestattet. E E Kal. Amtsgericht. ___ | hinzufügen. O Nee, N enen iee on Uri. anzumelden. Erste Gläubigerversammlung | am 6. August 1913, Nohmittags 41 Uhr, | Ueber das Vermögen des Stuhlfabri- | fabrikanten Vernhard Martin Krell mögen des Goldarbeiters Max Stiller | 4 S TLE, den 7 Eng 1915 lieubuyg, Donau. L) -Sonberbuvg, büri21, Juli 1912 (D U Bo aci [464 0 30. August 1913, Vormittags |das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechts: | kanten Friedrich Carl Busch in Ge- | in Sebnit, als alleinigen Inhabers der in Bromberg ist zur Prüfung der nach- | E tónigliches Amtêgerich Spar- und Darleheuskassenverein Königliches Amt£egeriht. Abt. Ik. 68001/29 68001/30, 68001/31 Sgußfrist| Ueber das Vermögen des Mül EO Uhr. Termin zur Prüfung der an- anwalt Dr. Moeder in Mülhausen, ringswalde wird heute, am 7. August | Firma Martin Krell & Co. daselbst, | träglih angemeldeten Forderungen Termin ie B GeseKke. [46435] | Weicheuried, bei Hohenwart, ecin- ——— O ti r bet ‘a f ‘Zuli 1913, | Ernst Leiß in Adelsheim wird tet gemeldeten Forderungen am 27. Septem- | Waisenstraße, wicd ¿zum Konkursver- 1913, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursver- | wird heute, am 7. August 1913, Nach- auf den 29. September 1913, Vor- f E In unser Genossenschaflêregister ist Heute | getragene Geuofssenschaft mit uube-| Torgau. __ [46449] |3 Ja ite 3 9 Ub G Tas August 1913, NaGmittags 34 Ubr, ® ber 1912, Vormittags 10 Uhr, vor | walter ernannt. Konkursforderungen sind fahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr | mittags 4 Uhr, das Konkursverfahren | mittags 107 Uhr, vor dein Köntglichen î T4 Î) bei tem Störmeder Spar- und | \chräufkter Haftpflicht in Weichenried.| In unsec Genossenschaftsregister ist beute as 2 Blan & Cie., Firma Konkursverfahren - eröffnet. Der Ret dem unterzeihneten Geriht, Zimmer Nr. 1. | bts zum 15. September 1913 bei dem Gericht | Nechtsanwalt Dr. Bernhardt in Gerings- | eröffnet. Konkursverwalter: Herr Nechts- | Amtsgericht in Bromberg, Zimmer Nr. 12, s : Darlehuskafseuverein, eingetragene | In den Vorstand wurde gewählt: Niger, | bei der unter Nr. 20 eingetragenen länd- j aa “E Ums&la Gai i adwalt Trefz in Adelsheim wird | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung walde. Anmeldefrist bis zum 13. September anwalt Leonhardt bier. Anmeldefrist bis | anberaumt i F H Genoffenschaft mit unubeschräufkter | Alois, Bauer in Shwaig; ausgeschieden | lihen Spar- und Darlehnëkasse 50 Mus D d Abbildungen E Ma- | Konkursverwalter ernannt. Konkurêf® (. September 1913. über die Beibehaltung des ernannten oder | 1913. Wahltermin am 5. September | zum 2. Oktober 1913. Wahltermin am Bromberg, den 16. Juli 1913. F “E Haftpflicht, :1 Störmede, {ist Söltl, Georg. , E O R i e iderelue, FliWeneczeuanifie Ge- rungen sind bis zum 27. August 1913" Gummersbach, den 7. August 1913. E N e eren a En N termin uno Bed E E funOO- R Ube ei Saal MoriSags Der Gerichts\hreiber 4 L | 9) h r j s u f a. D., den 22. Juli 1913. | schaft mit beschrüukter Ha L, eia Pari Irr 7: ; x 1. Es wird Let Königliches Amtsgericht. über die Bestellung eines äubiger- | termin un ejuußfassung über einen j # r, rüfungstermin am 4. No- des Königlichen Amtsgerichts. N f as “Ci R a E E T I Wildeuhain eingetragen worden, daß] s{chäftsnummern 73501—73550, Schußfrist | dem Gerichte anzumelden. Es wird L Königliches geri s g g P g g öniglih tsgerichts O s , J