1913 / 193 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M S P Ot rzg Ma E a) na

179308. Sih. 17884.

Erstdie

97/5 1913. Schwarz & Grosse, Leipzig. 1913.

Geschäftsbetrieb: Kakao-, Schokoladen- und Zucker- waren-Fabrik, Fabrik von Kanditen, Konserven und anderen Nahrung3- und Genuß-Mitteln. Waren: Kakao und Kakaoprodukte, insbesondere Schokolade, Zudckerwaren, Back- und Konditorei-Waren, Backpulver, Fleish-, Frucht- und Gemüse-Konserven, eingemahte Früchte, Tee (Genußmittel), diätetishe und pharmazeu- tishe Präparate, Liköre, Schaumweine, alkoholfreie Ge- tränke aus Malz, kohlensäurehaltige Fruchtsäfte, Li- monaden, Mineralwasser, Kindermehl, Malzextrakt, prä- pariertes Hafermeht und andere präparierte Mehle, prä- parierte und nit präparierte Mehle mit Zusaß von Kakao und Schokolade und gequetschter Hafer mit und ohne Zusaß von Kakao und Schokolade, Spei}e- gewürze. Beschr.

26d.

30/7

ermm ann [ n nien E GriesS-Pudding-Pulver BEM W Vanille-Ge Scf UTACK, 4 :

¡* Auwuommmmmmnamm um 16/6 [918 So: Dr. A Seer, Bielefeld. 30/7 1913. Geschäftsbetrieb: wie Herausgabe von Küche und Haushalt. Beschr.

26d.

Fabrik chemisher Präparate, so- Rezepten und Kochbüchern für Waren: Puddingpulver.

179311.

LiehigSPeiSe

16/4 1913. Meine & Liebig, Hannover. DILL 1913. é

Geschäftsbetrieb: Back- und Puddingpulver-Fabrik, Nährmittelfabrik. Waren: Mehl, Backpulver, Pud- dingpulver, Rote Grüße, Cremes, Eispulver, Vanillin- zucker, Vanillezucker, Gelees, Rezeptbücher und Beschrei- 6ungen für vorstehende Waren.

Moi

24/12 1912. 1913.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Jmport- und Export-Geshäft. Waren: Nadeln, Haken und Ösen, Taillenstäbe, Strumpfhalter, Kleiderraffer, Kragenstüßen, Bänder, Knöpfe, Drucknöpfe, Teppichbesestiger.

M. 20904.

179312. W. 16430.

erNamerad

Waldes & Ko., D

Dresden.

179313. T. 8039.

22/4 1913. lottenburg, Pestalozzistr. 55. 31/7 1913.

Geschäftsbetrieb: Lederwarenhandlung. Waren

Taschen aller Art, Koffer, Tornister, Frühstücktaschen oder

aus Naturleder, Wachstuh, Segeltuch, Papier Pappe.

33,

179314.

"WAEMAN

Arizmendi-fisan.

10/3 1913. F. Arizmendi & (Spanien); Vertr. ; Pat.-Anw. A. Loll,

48. 31/7 1913.

& Coenaga,

Taschen-Fabrikation_ „Stabil“, Char-

A. 10538.

26/5 U. S.

Ges ch

Seife.

31/4 merien

Form, Haut=-,

straße Ges

seife,

Hut=, seife, Co3me

besen,

pulver Schwa

34.

F

J Fj

S,

P

E

31 Ge

Kl. D

bd *

Eibar Berclin SW.

Geschäftsbetrieb: Waffenfabrik.

A.; ring und E. Peitz, Berlin SW.

29/5 194x538. 1913.

Geschäftsbetrieb: Parfümerien

medizinische Seifen. Kosmetische Mittel jeder Art und

Pflegemittel, Mittel und der LUit,

“Ahein-Zauber“

19/5 1973.

brikation, Vertrieb und Export von Drogen, Parfümezien und Tcitette-Artiteln. Waren: See-Sand- Mandelkleie, Glycezin-Mandelkleie, Sauerstof\{-Mandel- fleie, Mandelkleie, Mandelmilch,eife, Mandelmilh, Eav de Lys, Vadejalz, Mantelkleieseife, Glycerinseife,

Cologneseife, N Nagelpulver, Nagelcreme, Frijier-,

Toilettencreme, Massage-Creme, Haarschmuck in Zellu- loid, Metall und Schildpatt, Hand-Waschbürsten, Haar-

bürsten, Flaschenbürsten, bürsten, Auftragbürjten,

bürsten, Fußbadepulver, Rasierseifenpulver, Mittel, Nagelpolierer und Nagelfeilen aus Holz, Zellu- loid, Metall, Schildpatt und Elfenbein, Haaröl, Mund- wasser

Er

Berlin.

Waren:

3b. Waren: Feuer- C. d.

179315. B. 28338.

REUTER' S S OAP

COMPLEXON &TOILET

—ck e.

NEW YORK

1913. Barclay & Barclay, New Yo

Vertr. : Pat.-Anwälte L. Glaser, D. Dé” 68 31/7 1913; und Vertrieb von

York,

äftsbetrieb: Herstellung Waren: Seife.

_ T986 £€, 15918.

Fa. Gustav Lohse, Berlin-Teltow. Herstellung und Vertrieb von Toilette-Seifen. Waren: Parsü-

und Par] Art und Form einschließli

und Seifen jeder

Puder, Schminken, Mandelkleie, Mund-, Zahn- und Nagel- Apparate zum Desodorieren

insbesondere Haar=-, Bart-,

179317. 24955.

Mathias Kessel, Düsseldorf, Hohe- 16. 81/0 - L919: häft8betrieb: Bürsten- und Pinsel-Fabrik, Fa-

Seifen,

Toi-ettenwasser, Baby-Puter, Eau de Cologne, Lanolin-Creme- Reismehlseifse, Kinderpuder, Hautpuder, Eau de Glycerin-Gurkenmilseife, Kleeblütenseife, Staub-Tupierkämme, Kleider-, Kopf-Bürsten, Toilettenseife, Haushalt- flüss. Seife, Rasierseife, Parfüms, Brillantine, tiks, Pomaden, Zahnpasta, Puder, Mandelcreme,

Handfeger, Schrubber, Abseifbürsten, Bohner- Klo’ettbürsten, Etckenbürsten, Gläjerbürsten, Teppichbesen, Teppichhandfeger, Schuh- Aufnehmer, Pußtücher, Puß- Klojettpapiere, Bohnertücher, Zahnpulver, Zahn- fo83metische

Metall,

für Rasierapparate,

mmersaß,

, Kopfwasser und Zimmerparfüm.

179318. I. 7817.

#

/

SH-, Export-Geschäft.

1912. Trauspirol-Gesellschast m. b. 31/7 1913. \shäftsbetrieb:

‘12

Versand=-- und

Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische und hygienische Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen-Vertilgungsmittel, Desinfekltions- mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Schuhwaren.

Strumpfwaren, Trikotagen.

. Weine,

22a. Ärztliche, gesundheitliche Apparate, -JFnstrumente

42.

Kalypso

Klaassen, G. m. b. H., Prenzlau.

23 13083

Aktieugesellschaft, Erfurt - Jlver3gehofen (eingetragen am 4. 8. 19183).

Bekleidungsstüde.

Toilettegeräte. S Chemische Produkte für industrielle, wissenshast- liche und photographische Zwede. Wüärmeschußfabrikate. Pelzwaren. Spirituosen. . Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Bade-Salze. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für technishe Zwecke. . Kerzen. Waren aus Zelluloid.

39. 38. 41.

und -Geräte, Bandagen.

. Konserven, Fruchtsäfte.

. Speisefette.

. Kaffee, Tee, Essig.

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, pulver.

. Diätetische Nährmittel. Papier. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wasch- und Bleich-Mittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken-

Hefe, Badck-| 3

28/5 1912. Vereinigte Bre-

mer Portland-Cementwerke „Porta- Union“ Westfalica. Geschäftsbetrieb: Zementfabrif. Waren: Portland-Zement.

Aktiengesellschast, Porta- 31/7 1913.

entfernungsmittel, Polier-Miitel (ousgenommen

Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte.

Tabakfabrikate. Web- und Wirk-Stoffe, Filz.

2 19453.

Rostschußmittel,

79319. G,

Puß- , für Leder)

144;

Q

d

Gesellschaft für Steinfabrikation y

Bergbaubetrieb, Chamotte- m. b. H., Thale a/H. Geschäftsbetrieb: Braunkohlenbergbau, Waren: Kohlen, Briketts Kies und Mörtel.

179320.

Sand-

und Dinaswerke, Thale 0/5 31/7 1913. A Chamotte-

und Dinaswerh

und Tongrubenbetrie

, Steine (natürliche), Zement

2, 15074.

ira

Lyra-Fahrrad-Werke, Hermann 1/8/1913. 7 Geschäftsbetrieb: Ver’andgeschäft. Waren: # K. J 2. Pflaster, Verbandstoffe. # Za. Kopfbedeckungen. A

. Schuhwaren. Ft

. Strumpfwaren, Trikotagen. 13

. Leibwäsche, Hosenträger. 37 Kühl-Apparate und -Geräte. ä Borsten, Pußmaterial, Stahlspäne.

Chemische Produkte für photographishe Zwede. Dichtungs- und Packungs-Materialien.

. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stich-Wasfen.

». Nadeln, Fischangeln.

. Kleineisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Ketten, Stahl- kugeln, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten. Landfahrzeuge, Automobile,

30/10 1912.

de

Fahrräder, Auto-

mobil- und Fahrrad-Zubehör, Fahrzeugteile. (5.

Farben. S Lade, Wichse, Lederpuß- und Lederkonjervierungs-

Mittel.

Seilerwaren, Neße. 9

Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminium-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und unechte Schmudck- sachen, leonishe Waren, Christbaumschmuck.

Haar mit 1913).

9b 63242 Zeicheninh

5030 55225 73035 73351 74497 86299 86728 98036 113336 122777

6 7 124968 2

127759 128331

13 139311 206146641 37 152019

167752

90b169094

industrie Wolff, Anton & Co., Gesells beschränkter Haftung (eingetragen am Ö,

(E.

aberin hat S8 (A.

(A. (A. (À. (A. (A. (A. (A. (A. (A. (A.

(A. (A. (A. (A. (A.

(A

Nathtrag,.

3641) ihren 2704) 3179) 4761) 4762) 4812) 5561) 5474) 6221) 7047) 773 L) 7860) 7859) 7858) 8735) 9062) 9328) 10188) . 10282)

20. 10, 1903, Erfurt verlegt. 9. 190L 9, 1908 . 11. 1908 E, H

42, 0 4. 1906,

R.-A. v. Siy nach R.-A. v. 24.

"H , 1907, 1909,

p

D 1 D e f R Or

“1910,

u , 1911

pt

1912.

s) S: p t

17. 1, 1918

b D

" "n 5 1 irma der Zeicheninhaberin geändert in: Aftit

8, 1913),

176812

Firma ist zu gesellschaft. 12 177540

gesellschaft Johannes Jeserich,

Berichtigung.

(L. 15296) R.-A. v. I berichtigen in: Lingner - We

(V

¿1 0412): :R.-A, 9:11,

6, 1913.

7, 1913,

Die Klasse ist zu berichtigen in Ae

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnische Zwedcke. Schirme, Stöe. Benzin. . Kerzen, Nachtlichte, Dochte. Waren aus Holz, Knochen, Horn, Kork, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bern- stein, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flecht-Waren, Bilderrahmen. . Optische, elektrotechnishe, Wäge- und photo- graphishe Apparate, -Jnstrumente und râte, Meßinstrumente. Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte. Spiegel, Betten. Musikinstrumente, deren 2Teile Sprehmaschinen-Schallplatten. Photographische Erzeugnisse, Spielkarten, Schil- der, Buchstaben, Druckstöcke, Kunstgegenstände. Glimmer und Waren daraus. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, Bureau- u nd Kontor-Geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. e Schußwaffen. S Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. Sprengstof¡e, Zündwaren, Feuerwerkskörper, Ge- \hosse, Munition. : 3 . Dedcen. . Uhren. und Uhrteile.

und Saiten,

Änderung in der Person S des Juhabers.

(J. 392) R.-A. v. 7. 2, 1906. 4 P1SLS9 - (J. 30) 4 7 10, y Firma der Zeicheninhaberin geändert in: J. A. John,

32164478 (D. 11279) R.-A. v. 8. 10. 1912. Firma der Zeicheninhaberin geändert in: Deutsche

Erneuerung der Anmeldung,

38 64176 21 64190 9f 62915

-Ge- 97

63356

9e 63801 9b 71629

38 62933 9b 70608

16a 64405

3 64053 3d 64220 8 63522

20b 63255 23 72021

42 67545

(St. (A. (E. (R. (R. (H.

(D. (K.

(W. (L.

(A. (C.

(T. (S.

/ (K. \

Am 15. 2316). Am 20. 4187). Am 25. 3622). Am 30. 5197). Am 3. 5204). Am T7. 8753). Am 8. 3975). 8007). Am 12, 4960). Am 19. 5077). Am 23. 4248), Am 24. 4213).

Am 25.

2767). 4760). Am 26, 8047).

6, 1913. 6. 1913. 6, 1913. 6. 1913. 7. 1913. 14 68300 7, 1913. 9f 77516 7, 1913. 388 63745 7;-1913, 7, 19183. 7, 19183. 7, 1913. 22b 66575 (0 7. 1913. g 13 63682 S

T. 1919,

Berlin, den 15. August 1913.

Kaiserliches Patentamt. Robolski,

ivaffen.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Druck von P. Stankiewicz"

Buchdruderei G. m. b. H., Berlin IW. 11, Bernburgerstraße 14.

Charlottends

rfe Alti

eutscher Reichsanzeiger

und

Königlich Preußischer Staatsanzeiger.

Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 5 46

Alle Postanstalten nehmen Bestellun g anz für Berlin außer | den Postanstalten nnd Jeitungsspediteuren für ddt | au die Expedition §WN, 48, Wilhelmstraße Nr. 32. | Einzelne Uummern kosten 25 s.

M 193.

Fnhalt des amtlichen Teiles: Ordensverleihungen 2c.

Deutsches Reich. Ernennungen 2c.

Mitteilungen, betreffend Ermächti i # Fivilsuandatien. chtigungen zur Vornahme von ekanntmachung, betreffend die Zulassung von Börsentermin- geshäften in Anteilen von [5- Fabri ; g7 ehmungen. 1 Brot und Fabrikunter- nzeige, betreffend die Ausgabe d 5 ih8- cesegblatts. g er Nummer 51 des Reichs- y E S Breußen. rnennungen, Charafterverleihungen, Standeserhöhun- sonstige Personalverändetungen. G E

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

; dem Pfarrer Richard Rothe zu Friedland i. Ostpr., dem Rentner Franz Gildemeister zu Adl. Bütow, dem Bevoll- mächtigten des Nuhrtalsperrenoereins, Negierungsbaumeister 4 D. Ernst Link zu Essen, dem Oberbahnhofsvorsteher a. D., besten L E Sk ede zu Remscheid und dem Landes-

rmann Lina

riet Klase zu Lübben den Roten Adlerorden em ompropst und Mitgliede des Hauses der Abgeord- neten Dr. theol. ranz Dittrich zu Frauenburg im Kreise utüsberg den tern zum Königlichen Kronenorden zweiter

y D. Ry

e n E Ne Klasse, | : dem Rektor Paul Kraus zu Mikultshüß im Kreise Tar- L dem Lehrer a. D. Wilhelm S riedrich zu Rudnid n E Graudenz, dem Bureauvorsteher Ewald Jbscher A Ruhrtalsperrenverein in Essen, dem Bahnhofsvorsteher . bisher zu Vogelsang im

d 7 @ a

. D. Friedrich Georgi zu Haspe, e Schwelm, __ den Eisenbahnbetriebswerkmeistern a. D. Karl e E E im e Hörde und Friedrich 0 genberg im Kreise M tönig- A i A pierter Klasse, uri tats em Turninspektor Otto Krellin g zu Erfurt, dem Lehre gig Czarnojahn zu Lalkau im Kreise R ienverder dent qu or Heinrich Matschull zu Friedland i. Ostpr., den A id a. D. Eduard Zühlke zu Schöneih im Kreise Culm, er zu Culmisch - Roßgarten, Karl Teske zu Schloppe A au im Kreise Deutsch Krone, bisher zu Drahnow, und Z omar Guth zu Oliva im Kreise Danziger Höhe, bisher zu B Lunau im Kreise Culm, den Adler der Jnhaber des E Os von Hohenzollern, N Kirchenältesten, Tischlermeister Rudolf Stadie ¿feinéru Eduard Hoffleit, Wilhelm Gedack inb Hermann 7 Le sämtlih zu Friedland i. Ostpr., dem Schloß- “if isten Karl Schroeder zu Hannover, dem Bahnhofsver- n er a. D., Oberbahnassistenten Justus Kahrs zu Lohmar wmd dera Obetbaba ata e e an Kreise Gummersbach, ] O enten a. D. 5 zu Düssel- dorf ams Cn in Gold, P e den Eijenbahnlokomotivführern a. D. Heinrich B [ p enba! tivführ De P ) Bogula, ey E Ÿ E. Josef Sh röder zu Düsseldorf sowie D . S i N das R ars in Silber, E Se em Laboratoriumsdiener Friedrich Alte goer zu Bochum Obli pensionierten Eisenbahnweichensteller Karl S es zu s n Landkreise Solingen, dem bisherigen Eisenbahnhilfs- Ie August Pauli zu Elberfeld und dem pensionierten Jisseldgreer Fus Dapper zu Tiefenbroih im Landkreise tiren E zu Lintorf, das Kreuz des Allgemeinen 7, dem pensionierten Eisenbahnunterassistenten ermann Never zu Herdecke im Landkreise Hagen, bien zu drey M dem penjionierten Eisenbahngehilfen Wilhelm f un dem Eisenbahngehilfen Theodor Fabry zu Düssel- im ‘Eis Eisenbahnlademeister Wilhelm Dahl zu Barmen, vifede enbahnwagenmeistern Wilhelm Kranefeld zu Holz- his im Landkreise Hörde und Philipp Suffner zu Deutsch ib den Eisenbahnweichenstellern T. Klasse Heinrich i a Straßburg i. E. und August Höger zu Hagen Tui B penfionierten Eisenbahnweichenstellern I. Klasse “u A zu Düsseldorf und Joseph Fink zu Erkrath Maa ndfreise Düsseldorf, den Eisenbahnweichenstellern hg n Büchert zu Hochfelden im Landkreise Straß- be gn August Raulf zu Haldern im Land- dinich dagen, den pensionierten Eisenbahnweichenstellern „h Bra kelmann zu Haspe im Landkreise Hagen, bisher

m (ck= 4 Halle a. S., zuleßt Kommandeur der 58. Jnfanteriebrigade ;

Bieberstein;

40 A.

| : | | |

Berlin, Sonnabend, den 16. August, Abends.

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheits- zeile 30 9, einer 3 gespaltenen Einheitszeile De e

Anzeigen nimmt au:

die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers

Verlin SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32.

1913.

stationsschaffner Edmund Kirchholtes zu Düsseldorf-U

l : ) D -Unte bisher zu Solingen, dem Va Fibeien Gin ere tbn ire Hove zu Lüdersdorf (Mecklenburg-Strelitz), bisher e N erfeld, dem Bahnhofsaufseher Johannes Gelberg zu @ eidorf im Kreise Meschede, dem Bahnmwärter Heinrich A I. zu Westönnen im Kreise Soest, den pensionierten s ahnwärtern Johann Ploemacher zu Reusrath im Land- reise Solingen, Albert Schreiber zu Böle im Landkreise Hagen und Frans Schröder zu Westönnen im Kreise Soest, den Eisenbahnrottenführern Theobald Jung zu Straß- burg-Königshofen und Wilhelm Schwardtmann zu Dornap u Kreise Mettmann, dem Magazinmeister Jakob Holing s- )ausen zu Vallendar im Landîfreise Koblenz, dem Wiegemeister Hermann Curwy zu Zörbig im Kreise Bitterfeld, dem Stuhl- E &ranz Baumbach und dem Packer August Fahle eide zu Pouch im genannten Kreise, dem Fahrhauer Heinrich Le S O im E: Dortmund und dem

Ferdii arqua Fri i. Of

Allgemeine Ehrenzeichen quardt zu Friedland i. Ostpr. das _dem Küfermeister Johann Scherrer zu Reil im Kreise Wittlich, dem Hechelaufseher Aabaiia Pes ch zu Li L nannten Kreise, dem Maschinisten Ludwig Wittkämper zu Lütgendortmund im Landkreise Dortmund, dem Wäschearbeiter Heinrtch Langhoff zu Werne im Landkreise Bochum, dem Verwalter 4 August Koch ebendaselbst, dem Bergmann Heinrih Wittkämper zu Castrop im Landkreise Dort- mund, dem Eisenbahnwerkstättenvorkesselschmied Heinrich Birwer zu Opladen im Landkreise Solingen, dem Eisen- bahnschlofser Wilhelm Sommer zu Düsseldorf, dem Eisenbahn- maschinenpußger Franz Steinke zu Hagen i. W., dem Eisen- enpuger Edmund Volmer zu Trills im Land- üjje indem. Deahtziehex. Peter Müller. zu andtreise Mülhzim a, Rÿ., den Fabrikarbeitern Zohann Boxberg und Theodor Bräutigam zu Holweide im genannten Kreise, dem Schafmeister Karl Brandt zu Rösa im Kreise Bitterfeld, dem Weber Karl Grumbach und dem Kettenscherer Wilhelm Riediger, beide zu Pouch im genannten Kreise, dem Gutsschäfer und Nachtwächter Albert nicke zu Sei yn E oa, dem ia ie Gutsarbeiter Ernst

gt zu D i reise Soldi s 9 i / jelcen in Bronze Wes ise Soldin das Allgemeine Ehren-

____dem Unterarzt Albrecht Shoenhals beim 1. Lothringi Feldartillerieregiment Nr. 33 und dem Sd n ta Sa Heinsohn zu Wedel im Kreise Pinneberg die Rettungs- medaille am Bande zu verleihen. i : E

e ——

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Zes den nachbenannten ehemaligen Angehörigen des Grenadier- Es Prinz Carl von Preußen (2. Brandenburgischen) Sa folgende Orden und Ehrenzeichen zu verleihen, und den Noten Adlerorden vierter Kl : Ad! l ( asse:

dem Leutnant a. D. Sperling, Kaufmann in Berlin, und

dem Leutnant a. D. Detring, L N c: 1 O E. g, Hauptagenten F Feuerverficherungsbank in Frankfurt a. O. N E

,

den Königlichen Kronenorden vierter Klasse:

dem el i ; : L 5 Si Gefreiten Schul s, Fabrikbesißer in

; i das Verdienstkreuz in Gold:

__ dem ehemaligen Sergeanten Som Postsekretär i e Sg e Sus mer, Postsekretär in das Verdienstkreuz in Silber:

dem ehemali F ; a. D. in Berlin: und A J OMSE, Reich8banklgeldzähler Teubert,

_dem ehemaligen Gefreiten

Forst i. L. Konditor in

A Ie! der König haben Allergnädigst geruht: „den nachbenannten Offizieren 2c. und ehemali z ges Jnfanterieregiments Großherzog Sit n IL Fol E lenburg - Schwerin (4. Brandenburgischen) Nr. 24 olgende Orden und Ehrenzeichen zu verleihen, und zwar:

den Roten Adlerorden vierter Klasse: dem Hauptmann Winter:

den Stern zum Königlichen Kronenorden zweiter Klasse:

dem Generalmajor z. D. Freiherrn von Eberstein in

O Königlichen Kronenorden zweiter Klasse: em Obersten und Regimentskommandeur Rogalla von

N harkorten inrich § 5 : , und Heinrich Hassel zu Neviges im Kreise Mett- m ; i [l zu Neviges im Kreise Mett- m iten Eisenbahnschaffnern Benjamin Dürr zu Colmar i. E. Linrih Wagener zu Schwerte im Landkreise Hörde,

ih Rd : e j yoensionierten Eisenbahnschaf\ner August Bettenhausen

Negiments :

den Königlichen Kronenorbven dritter Klasse: dem Oberstleutnant von Schwemler beim Stabe des

den Königlichen Kronenorden vierter Klasse:

0r , , , , , thalle im Landkreise Hagen, dem pensionierten Eisenbahn-

J -

1

h

a

)

Kommando des Kadettenkorps ;

7. Thüringischen Jufanterieregiments Nr. 96 ; des Ritterkreuzes des Johanniter-Malteserordens;:

Kommando des Kadetttenkorps ; der Fürstlich Reußischen j. L. silbernen Verdienst»

das Allgemeine Ehrenzeichen in Bronze:

den Vizefeldwebeln Morell und Ma dem Sanitätsvizefeldwebel Schellen E E

Seine Majestät der König haben Aller i i gnädigst geruht: den nachbenannten Offizieren 2c. die Erlaubnis zur Ta

legu i | ihtpreußi i 2 g s er ihnen verliehenen nichtpreußischen Orden zu erteilen,

des Königlich Bayerischen M ilitärverdienstordens N vierter Klasse: : em Leutnant der Reserve Steinmeß des Lei infanterieregiments (1. Großherzoglich Hessischen) Nr il rad

der Krone zum Ritterkreuz er j î 16 ; z erster Klasse des Großherzog lich Hessischen Bedi e Laeus E E ay des Großmütigen: em Major Becker beim Stabe des ieregi Markgraf Karl (7. Brandenburgischen) Nr. a S O erster Klasse desselben Ordens: em Major von N ilitä i vidd Cie amer, Militärlehrer am Kadetten- des Ritterkreuzes mit der Krone d Ï ; es Gro i \ Mecklenburgischen Greifenberg O em Hauptmann vo S nt äs Jnfanterieregiment Nr. 172: E S des Komturkreuzes zweiter Klass G i : zes zwei e des Her \ e Enel nien E O dem Lberstleutnant Freiherrn von L i Gesmold, Chef des Generalstabes des IIT. Aen G erster Klasse desselben Ordens: em Major 3. i i fizi i t e E O D. von Lorck, Bezirksoffizier beim Land- des Ritterkreuzes zweiter Klasse desselben Ordens: dem Rittmeister Reichardt im Ulanenregiment Hennigs

von Treffenfeld (Altmärkischen) Nr. 16:

des Fürstlih Waldeckschen Verdien s dritter Klasse: S

dem Major von Stockhausen beim Stabe des 6. Thüo

ringischen Jnfanterieregiments Nr. 95:

des Offizierkreuzes des Fi ; : | s Fürstlih R e ch Reußischen

dem O j

A aas ¿- D. Opis, Kommandeur des Land-

des Fürstlich Reußishen Ehrenkreuzes dritter Klasse:

dem Oberleutnant von Sceffler, Adjutanten beim

i medaille: den Vizefeldwebeln Dobermann, Thrum, Lehmann,

Schmidt und Grober,

: Va im 7. Thüringischen Jnfanterieregiment Nr. 96: es Ehrenkreuzes zweiter Klasse des i : Uuze 1 ü Va O Lippischen Hausordens: E dem Obersten von Förster, K 4 essischen Iufanterieregiments p e li A dem Oberstleutnant von Uechtriß und Steinkir ch

Kommandeur des Braunschweigischen Husarenregiments Nr. 17 :

des Ehrenkreuzes dritter Klass i i S ¿ ri e des Für Schaumburg-Lippischen S

dem Rittmeister von j ; usarenregiment Ne I n Jagow im Magdeburgischen

ferner:

des Kaiserlich Russishen St. Stani dritter Klasse: anislau3sordens

dem Oberleutnant von Scheffler, Adjutanten beim

des-Offizierkreuzes des Französi ( Französischen V P IE, shen Ordens

dem Thierry im Grenadierregiment König

Major

Friedrih Wilhelm I. (2. Ostpreußischen) Nr. 3;

des Ritterkreuzes mit der Kro1 óni s (24 ( 1e des K Bulgarischen Milte Bird dem Oberleutnant Burgemeister, Adjutanten sowie

des

dem Major von Greve-Dierfeld im Feldartillerie-

regiment von Holßendorff (1. Rheinischen) Nr. 8.

dem Oberleutnant Freiherrn von K hayna ch; sowie