1913 / 194 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9 if —————_—_—— odenseuhe der Schafe und Beschälseuhe der Zuchtpferde sind E ai A , R i Na ch WE11. 9g | Í | t R eue pel des Ri v hs ist i uss ih O 6 z der Finanzen, des Handels und des Ackerbaues vom 26. Iuli 1913 | nissen wegen feiner mangelnden Kodifizter! 4 n G L Ae, n Oesterreih, Lungen}euce ndpie n VBetiterre un l i / find éiniae Bel E Durbfü Sa dae at Pelet gen leiner mangeinden KXodiszteru über den Stand von Viehseuchen in L esterreichch- Ungarn nicht aufgetreten Seetiere und davon 1) Nordsee ; I Dit ¿ d einige Bestimmungen der Durhführungsvorfschrift zum Zolltarif- | Konkursrecht dürfe in absebhbarer Zeit i n K. Kleinkokel (Kis-Küküllö), | | j E D a: Nordsecgebiet| 2) Ostseegebiet gesetz und der Erläuterungen zum Zolltarif ergänzt und abgeänder Zone (die fich in ihrem Umfange E ) Großfofkel (Naav-Kükülls) | ¿ A 2 jewbnnene Erzeugnt}e le | ( | OLDEI: Der Anlage C zu § 18 der Durhführungsvorschrift zum Faiserlihen Konsulats Fes mit am 15. August TOTO. K-Klaufenbunasrolzen 2h | Di h 7 bis R S ( H 4 H \ —_ t T AÁt Iean g Ly. p ie S E L S E eia d al Sendungen R Cafablanca d ff) L a ; 2 r G Klc ‘olozSvárt ) ) O ie österreichishen Minister des Innern, des Handeis und der | 7, on Handfeuerwaffen und Laufen, die von Privatpersonen be- | fahren. Die Regi-rung des franz K -S am 6. August 19183. ausenburg (KotozP | ' I Il. Sdyraltiere. A lr R A E n: Mst L N IYren, e egterung DeE Frans (Kroatien-Slavonien : 1 s gu] ) St. Béga, Boksánbánya, Finanzen haben unterm 8. d. M. folgende Verordnung erlassen : dya j ¿ocen werden, ]owetl es sih niht um Jeiseeffeften handelt oder soweit | eine umfassende Neuorganisation (Auszug aus den amtlihen Wochenauswei)en.) Facsád, Karánsebes,Lugos, Auf Grund des Artikels VII1 des Zolltarifgeseßes vom 13. Fes . 407 873} 78 429 267 sie nicht im gewöhnlidhen Grenzverkehr eingebraht werden, in | wesens vor, von der

E c af. e: ck14 5 C - _ e Ä z Maros, Temes, Städte | bruar 1906, N.-G.-Bl. Nr. 20, wird zur Verhütung der Ein- ummer - » 396 934 ; Oesterreich der Sitcherheitsbehörde des Wohnortes des Empfängers, | residierenden Franzosen Maul- | esweine- | Rotlauf Karánsebes, Lugos « - - | N \chleppung der Cholera die Ein- und Durchfuhr fol- Faiserhummer 38: 737 | ia Ungarn der Probieranstalt für Handfeuerwaffen in Budapest an- | Untertanen | i und ‘pest St. Bozovics, Jám, Ora- | | gender Waren und Gegenstände aus Serbien und Bul- F aschenkrebse j 44: 634 | zumelden Und. L D Kodifizteruna Königreiche Rob| Klauen- | (Séweine-| _ der viczabánya, Orsova, Re- | | garien verboten, beziehungsweise beshränfkt: i 0 9 2 5 | : Die Aenderungen der Grläuterunge betreffen die Gewährung | der in die Reform und Länder feuche seuhe) | Schweine siczabánya, LTeregova, | 1) Gebrauchte Leibwäshe, alte und getragene Kleidungéstücke useln usw. Z —— cines Abzugs von 30 v. H. vom VerzolUungsge —— i D) T 3| 3 (Gebrauhsefekten), gebrauhtes Bettzeug (gebrauchte Bett federn). [f N L von frishen Bananen auf dem Stamme, di segepädck oder infolge Wohnungs- zusammen {Sitz

E E E pi S H

a

wihhte beim Eingang | und Handelsrecht bon frischen N E e Begriffsbestimmung | behandelte Konkurs | 80 739 92 ; für fabrikmäßig und für den E inzelverkauf ausgemahte Garne son fichtigt: als Muste / die Zollbehandlung von Leitungs rähten mit Blech- oder / - Drahtumhüllungen. c8gesetzblatt für die im Reichsrat vertretenen Königreihe und Länder |

|

_Zahl der verseuhtn ___ K. Máramaros. .… . « « « . |—| | E Werden diese Gegenstände als Reif K. Maros - Torda, Udvar- | wesels befördert, so unterliegen sie den fallweise geltenden besonderen bely, M.Maros-Väsärhely | | 7 2 Bestimmungen über sanitätspolizeilihe Revision und Behandlung K. Wieselburg (Moson), | | beim Grenzübertritte. Ï III. Andere Seetiere Oedenburg (Sopron), M. | 2) Hadern und Lumpen. L x Son. E es o «D S R Bon diesem Verbote sind ausgenommen : Delvhine . Stü 1! E wteder K. Neograd (Nógrád) . « - 39 16 a. Hadern und Lumpen, welhe zusammengepreßt und in mit E rebündê. «. » 9 210 K. Neutra (Nyîitra) . - « +| 2| 2 | d 131 Neifen zusammengebundenen Ballen als Großhandelswaren befördert Btildenient e 24 30 36 979 973 i t a St. Aszód, Bia, Gödöllò, | | werden, s Ï usammen Stück 241 1916| E | Verbot der Verwendung von Methylalkohol zur | în der Regel aul rechtzeitige Kenntnis der fie interessierende «a Deftecvéid, | | Pomáz, Waiyen (Vácz), | | | b. frische Abfälle aus Spinnereien, Webereien, Konfektionsanstalten : gui : E E «s D erstellun g vonNahrungsmitteln und von P Ten 1UX eröffnungen fowie auf genügende SInformation über die nze Niederöfterreiä | ol 90 35 Städte St. Andrä (Szent | | | | oder Bleichereien, Kunstwolle, Shoddy und Abfälle neuen Papiers. L v. E et Körperpflege. Laut Geseßes vom : 1913 dürfen Nahrungs- | Falle empfehlenswerten Maßnahmen zur Siherung ibrer Vechte “CCderDterTeId) c c c Endre), Vácz, Ujpelt, | A Die Dur(fuhr der unter 1 und 2 bezeichneten Waren und Gegen- j IV. Erzeugnisse von Seetteren. und Genußmittel ins! tf geistige | rechnen können. (Berichte d ihea Konsulats in Casablanca.) ; a 6 91 22) 30] 30 5 Di BUdavei «« - - | E stände ist jedo gestattet, wenn diese fo verpackt sind, daß eine Mani C al;heringe - « Kantjes 83 735| 2 065 635 Getränke —, Hei ‘beugungs- und Kräftiaungsmittel, Niecbmitte i : : : t. Alsódabas, Kispest, | | vulation mit denselben unterwegs nicht möglich ist. Eine Deéinfektion L aviar a 9j 305 und Mittel zur Neinigung. Pflege oder Färbung der Haut i Monor, Nagykáta, Nácz- | darf nur bei Waren und Gegenständen, welche die örtl’he Sanitäts. E hlebern « « F 313 979! 17 665 Haares, der Nägel oder der Mundhöhle nicht so hergestellt eaen, feve, Städte Nagykörös, | | bebörde als verseucht ansieht, Anwendung finden. Diese Verordnung E daß sie Methylalkohol enthaiten. Zubereitungen dieser Art, dit Czegléd, M. Kecskemét | M D 27 trilt mit dem Tage der Kundmachung in Kraft. ¡ Methylalkohol enthalten, dücfen nit in den Verkehr gebracht ode St. Abony, Dunavccse, 5 : aus dem Ausland eingeführt werden. 2 Kalocsa, Kiskörös, Kis-| |. | Bosnien. k A 4 : E Diese Borschrift findet keine Anwendung : unfélegyháza, Kunszent- | Das Stadtgebiet von Br cka und die zehn Kilometer ent- pieTzi , Stü 241 1916 l 273 Dl 1) auf Formaldehydlöfungen und auf Formaldehvdzuberei- miflós, Städte Kiskun- | fernte Ortschaft Ostraluk a sind von Cholera befallen. In E j (eit 2094 80 739 268 0c tungen, deren Gehalt an Methylalkohol auf die Verwendung félegubiza, Kiskunhalas | 5! 5] —| / ) 52 | Oftralufa find vier Todesfälle, in Han Bulatovißi sechs Erkrankungen ' : L E 7 S von Formaldehvdlöfungen zurüczuführen ift; K. Preßburg (Pozsony), | | unter choleraverdähtigen Er|cheinungen, darunter eine mit tödlichem / «kg | 9533 910| 1945 132} 2782 009| 1 070 165 2) auf Zuberei M. Pozsonÿ «+ + «o. 3) ¿ 8 Ausgang, vorgekommen, in der Umgebung von Tuzla Gornja wurden i s kg [10 259 945 i M Sdo | L zwet verdächtige Fälle, davon einer mit tödlihem Ausgang, und in zuf. I—IV / Stüd TTTS 1 072 318 haltenen Methy!ve: bindungen gebildet habe oder dur St. Igal, Lengyeltót,| | | | Gracentca etn Cholerafall festgestellt. / [Kantjes 83 735) E ande'e mit der Herstellun änge MarGal, Tb «se | ) s ' 1 072 318 entstanden find. S St. Barcs, Csurgó, Ka- | | J R Ï S __ Zuwtderhandlungen gegen die obige Vorschrift werden mit Ge- poëvár, Nagyatád,Sziget- | | Statistik und Volkswirtschaft. T aa E 5 fananis von R Tagen bis zu fechs Monaten und mit Geld- vár, Stadt Kaposvár . « |- h 7 s y Gel E R strafe von 50 bis 12 500 Fr. oder mit einer dieser Strafen bestraft. | nahmten im N. SiaboleE. «i - | 3 8 Deutsche Seefisherei und Bodenseefischere? : E Ist die Zuwiderhandlung aus Mangel an Vorsicht oder a mebr 38 369 f . Szatmár, M. Szatmár- | | für Juli-1913: E 3) Bodensee- und Rhetngebtet. begangen worden, so ift auf Geldstrafe von 26 bis 1250 Fr. oder auf | 29!814 000 Æ# (geg as : Me R )| ; i i y Gefängnis von aht Tagen bis zu zwei Monaten zu erkennen, Die Laut Meldung des 3. T. B.“ betrugen die Einnabmen Zips (Szepes) « « « « - | Î i h j Süßwassertiere M unter das gedahte Verbot fallenden Stoffe werden beschlagnahmt, Oesterreihischen Südbahn vom 1. bis 10. Au ust: 4 518 710 M SuladyL e E —| 12 22 9 L Seetiere und davon 1) Nordseegebtet| 2) Ostseegebiet þ eingezogen und gebrauchsunfähig gemacht. (Memorial. Kronen, gegen die endgülttgen Einnahmen des echenden Zeit- K. Szolnok-Doboka . . „« | 20 w G 1 ë Blaufeldet-» « je ‘s e 100 937 raums des Vorjahres Minderetnnahme 209 §18 Kronen untd i St. Buziáäsfürds, Központ, | | gewonnene Grzeugnhe i a S S 1 586 S die vorläufigen Einnahmen mehr 942: ‘onen e Lippa, Temetrékás, Nja- | 4 B Æ kg ia ( and-(Weiß-)Felchen s 1 277 Numänien er am 16 cr. abgehaltenen Ge rad Bin E M I. Fische. tilhe (Kropffelchen) . 60 a : swerks Unterelbe Aftiengells | C 9c Vorläufige Aufhebung des Ausfuhrzolls für Kleie. C aesamte Aktienkavital von 65 M

UO

e

Komitate (K.) Stu! [bezirke (St.) Munizipalstädte (M.)

öf

H o Gemeinden Höfe Gemeinden Gemeinden Höfe

1 87. i Firmen n1

Gemeinden

o)

D

ck|

e P ; E 1 F h e,

Oberösterreih

1

usammen. kg et v 7 2 J 2 r | Kantjes 0853 605

Salzburg « «

Steiermark.

"

G 00 l C I A Co DO

|

C,

eitungen, in tenen technisch nicht vermeidbare ge- t He 15 non A ots S A p 9 N ; 4 7) ringe Mengen von Metkbylalkohol sih aus. darin ent-

O |

|

" p S 4 STONU C.

|

Drin s Küstenland

UITO

E

|

4111 392 73

“)

2 (82.2 [

D S I]

| G S: S

R T —t

S I

S G

e

Vorarlberg Böhmen -

gegen

Mähren Mark voll;

u

pk D |

"

m

v Scblesien Galizien

3 | do

t

j

|

1D b

prak

0.0.6. 0d 6

i 1

L + L Y 4 qs SEE CE [ LWer 012 N

St. C\äf, Detta, Weiß- | | S (l \ ) A G 4 N'aränen É w s: Ï ¿ L Z 5 A 29 “M E T O 1 C8 l Fi G ; Rae N 7 firhen (Fehértemplorm), | | | he fi G, groß 84 056 43 040 | c rellen: a Bach- (See-) 7 40: Die Zollämter find von der Generalzolldirefticn unterm 10./23. Suli E E U E M vet E d G ua , i c Cd... | j | I » R D VLLHCH « . L L . . O) Ie ( Ga C of s Z E H E x “R Ls Dl, IDUICE 111i ALUeCLDUNng Q j T x S Det G châ A Wersche (Ver- | mittel E 1 18 686 90 963 b. Schweb- oder Silber- 2 D 1915 angewlejen worden, den Ausfuhrzoll für Kleie bis auf weitere {t fowie Bilanz und Gewinn- und VerluftreWnung f T secz), Städt iFehertem- | klein G LIS 214 324 61.455 | Î c. Grund- E - Beirsugung nicht zu erheben. (Nah einem Berichte des Kaiserlichen s C J 991 N07 É D | Z E A S n d ulte thy rot : i N plom, M: Bexjsecz - « © - 4. Sorte . 221 307 91 883 | à. Regenbogen- 9 Konsulats in Bularest.) M. Tolna E L 9. Sorte. 368 157 67 375 | / E E, K. Thorenburg (Torda- | | 4.5. Sorte 330 111 78 391 iblinae (Rötel) KV 28 ) ; j Islände 634 917| 120429 | Piecista Ea S E . S gestieg _nuzbare i : K W A vos) d É S 0 Adv nder « . . . . L i 20) 42 i leo L E } V ihinor h Of A E S s C L É S A i 5 s N L aas s __ Bran OB) . «5. El : S Meißli Ii tli | ainmen . . S ¿ : chVinlê Ur WEAQUVvIOeCT el Konktur]en tm VBeztrTe des cktunde nüber 5872310 ] T den Norijahre St. Clene, Großkikinda ciiing. Bililng, S | leschen 24 Kaiserlichen Konsulats in Casablañtca (Marokko). Reingewinn beträgt nah Abzua sämtlicher Unkosten 337 544 6 (Nagykikinda),Nagyszent- Mel ale O80088I 28 Lise E : | E beträgt nah Abzua sämtlicher Unfoslen 337 544 N. NTS uu H | J | | D , - L L E Ri en . - J Rio 1 d B Rad Vat C4 Ly 0 : Q z 4 U I 5 q Divtdende auf das eing «ablte Kavit ¡l verteilt miklós, Párdány, Per- | Mia, O Es 517 641 125,320 | - bede N i u, Ble in dem Udrigen Marokko, so ist auch in dem Juris- N O ses Da R nd 1gezadlte A teilt. , L Fau C E LLER r Or a) 1 »O U «. . * ene j ttinnähozirf (S afgh Gi f Gan Les S I B E LE Goa Al DeI1 ckmumwellung an de geseß ien S 1efonds find od an jámos, Törôkbecse,Török-| | | mittel, klein (Dorsch) 480 425 76 010 44 888! e S a : diftionsbe zirt Casak la! ca auf Sang und Art des Konkursverfahrens | porsiedene Fonds etwa 63 000 16 zurüd 8 E E 4 f ch an kanizsa, Hatfeld (Ziom- j | SIsländer E S O 272 668 Z B cie (Egli räßer) Z das a itulationsn elen von eini lte Einfluß. Der in diesem A Ba 6 zurudageli \d (96 M6 aus neue adi N | | | oche 5 765! O77 | A e S 2 S TET verforperte Wrundlaß, daß ieder CGurcvâer na { o No hto Totnos UVLUW/ D) rJeiragen. Bukowina bolya), Stadt Nagy- | | Rochen L G E S N D C20 | D e ee ; Sr 9 Heimatstaates d ter As U dE E D Tai O Nen N e Der Verband von Fabrikanten tsolierter Leit | p gt L N 6 e 96s ; ; E L fifinda S A Di - j | f 2 Seechecht (Hecbtdorsh) ° 165 244] 42 804 | traaen E R 917 F CIITaLILAdUlES Und N un C: E Z er chtobar kett feines Konsulats lebt, us h D 7 E ; Es N G AVTTTAaNnNT N L (T Le L TUn go Dalmatien E St. Alibunár, Avtalfalvya, | | Scholle (Goldbutt), | | hlete S Ee auf! die ZUr Gröcterung, stebende Materie übertragen, daß die S r t “À erech1 @ E E Des „W. T. B.“ aus Berlin von | | inlaf, j : | ‘oß, mitte 90 30 355 S : ; t Z ertlärung in Konkurs fowie das Borgehen gege: E e beute nb enc Royer al von E40 V6 Ur Das C a4 | | D9 Módos, G | | groß, mittel. . 40 909 30 399 arbe 98 N ( as Borgehen gegen den Gemein- L A0 i E (J 0 für das Nuadrat- H. Ungarn. | Bánlak, M dos, Groß | | lein: 269 220 80 2731 E E s S / \{uldner vorber und naher --, fofera er einer der Kapitu- mtillimeter Kupferquershntitt und 1000 m Lange. K. Abauj-T M.Kashau | becskeref (Nagvbecêferet), | E ar de pet A p Veißfishe (Alet, Nasen usw.) . i; i ¡ Too äble andaebórt den nationalen Gelet C S R n N ‘Ra OTNA, 2 . a au c Cc 5 Led Pa Stadt Itagy- | Scholle, lebend . . S3 045 38 7 3 Yale L i l V1 Uur E ros E Dt E nattonalf!ni Gesetzen Des Betreffenden R I er in der vor trigen Sitzung des Au fiterc ts des E i s n. e O S O | L G R LLLIRNY L: | j | 1 i Z L aof G A4 Bs E « o o e s ° folgen, mit andern Worten: der Konkurs einer deuten Ftrma spie E e O Ves : l K ied enb (Alfs ecóferek, M. Pancfova | s! | G Blendling (Scheefmul) . E 659) i | onstige Fische (Hasel, Rost usw.) . . 4 ; E L s n 2 E ne der K onture einer deut): n Firma spielt und Sta Fes De e d) Nktlenac ellschaft vorgelegte Ab\sMluß F “ais urg e ; l 6 K, Trentschin (Trencsén) . | 4} 35 Kunurrhahn, grauer . 57 670 12 T7: | 5 vid el Dor DeHT De CRER I rger A E EIEN O ab ür 1912/1913 weist, laut Meldung des „W. T. B." aus Dortmund O «odo s Sise i i e L Q i ck| r SR | i une 9: 113 49. wie cin Konkurs in Deutschland vor dem zuf i _ | einen Nobgewin : 102 6 A D e A S A L Borosjens Elek M: Ung, Et. Domouna | TOTEL « o 1 UD d L E | i | 5 _MWIauen . Jd g Caufu Sat G 2A land L S L as A A ets DE L O g L D L i j b [m Vorjahr ) R Macparpcóta, Mezölaborcz Szinna | Petermann, eter. 69] : | Berlin, ten 18. August 1913. Dek, S , Ie solher tn Frankre ch usw. | quf. ODlerpon werden unter Ann der bisherigen Säße Meno MIAYaIPGCHA S b, x : ; : Köhl Po L B b Dieselbe Stellung wie die fremden U: anen nehmen auch dite ein- 3400 334 A (2699 94: (4. V C R LAA N zilágos, M. 9 | | Sitropfó 21 5) 15 | Köhler und Pollack . | 1541031) | iserli tistisches 2 | tellung wie die fremden Untertanen nehmen au die ein- 2292 im Vorjahre) zu Abschrei- BilAgos M. Arad E D en oe, d | Len 175 740 oa Kaiserliches Statistisches N mt. aeborenen BollsWutgenossen (Semsare) ein: au e A 4 Guged | 104 Ä R i 8 S a Le i i ck Ln s oi St. Bodrogîiôz Gálszécs | E e O (5 T4 E : | z G E : v E / Ell’ (U) U E a zel 14 l i Dl A 1m Vorjahre) zu &t Borosf\ebes Maária- i L3r d ( s | A ALRC 57 ) 5 D elbrü dck eurovâticbes, je 1a dem Protektion E E, S OER ee N / i ) zu L N Nagymihäly, Sárospatak, Lans E 121347] 11218 | Ï i O E o! D TELDUNGET VU U (1800000) 6 n Vote (Sceewolf) A 156 838 97 l irat Fo Dar A L k Dori erge | rtenTtterung UDe en tin Ve- ] l Beseittgung und Verle l von Werkanlagen verwendet h Ì tommendten %ÞPro inn äi { ho Das het o Nanfornt 2 c - am 20 N L Le E s 9 | En: menden Protelfio! t, che das vet dem & 1 9 L A S [ODET D, Z- TLALLNB Di n Hauptversammlung soll vor-

radna Nagyhalmägy ; bges: E | 1E Tornoba _ Ole i : Sätoraljaujhely, Sze- | 2K P A E & Árva, Uptau (Liptó), rencs, Tofkaj, Putt: | L0G groß, mittel R l 94 J Verdingungen. Protegierten einzuschlagende Verfahren bestimmt werden kann E Ss L C : Norzal D F , s 96 c A) o U i | ) E g S L . Oi 4 O | - A: L È é L j S i af hrs S AgElidL DELfUHTe CHITEINE 1 eTDEN LUAILIT, SCIGNIUA è DEI Cl 16 ( uzuglih des Vortrages vom Vorjahre g E : St Ciellbömölk Relfödr Notzunge, echte j | | ÎDie näheren Angaben über Verdingungen, die beim „Reichs- und Demgegenüber fann von cinem eigentli maroffanishen Konkurs | von 1265 891 E L E g 2 . / 5 ti + j E d EE | tat& t gas E 2 ¿r T \) : 7 s ia EN _œ. Fit aco ei E S 2 I E, Hi E Ri E 2 L y -, “2E V1 E a d ; / St. Bácsalmás, Baja, Güns (Köszeg) Nomet- | | (Pl. microc.) e 9 589! R Ac | E aaa eiger aus[iegen, können in den _W "chentagen in dessen nue gel T hen werden, O der ZablungëEunfaßtge ein nicht protegaterter tellenden Heingewinn nah Zuweisung von 130 000 # zur Ab- 1 s | ition während der Dienststunden von I—3 Uhr eingesehen werden.) Eingeborener ist. An vraktisczer Bedeutung stehen dieje ¡Fälle an der T g Sheztalreservefonds (— M im Borjahre) eine

Kont #46 auf 8662056 M (6 783 317 /6 im Vorjahre) |ch

Topolva, Zenta, Zombor O Dare A | tz a 26 rpet C ans ujvár, Súrvár, Stein- | G. O H E S Abt : | Städte Magyarkanizsa, ( {2 | | Heilbutt 07 801 91 176 s Kuste Und tr eriter Yinte tad (S blanc U h or nde c 0 leich 4 800 000 A6 9I bes : 140/ E M. Baja, Mari amanger (Szombathely), Z S L E | j j Norweg D CERNZUS T Guentiolttt E Mt Ae “147 N 001 i M (22 bezw. 119% glei Zenta, M. Baja, Ytaria Stédte Ko3zeg Szom Seezunge, groß 5 344 18 369 (orwegen. den erstbehandelten 1fualttaten uri C er î eisten 14 000 A) zu rtieilen und 150 000 S der Fnvaltden-, Witwen Th S ne S L bv VBZTt e | F e S 2 S E D e G L E À 9Q q S v c e S c , Irße t hotmtischen Vau flo y S a De f da - S S, NRaison h E E oS A p , EA E E E E Lp A L4H S Venetepes (Szabadka), I . e H A mittel, S 5 636 14 632 2 . August 1913, 9 Ubr. Norwegische Staatsbahnen in Ms ; einueimiGen _Rausteule [remden QUB } eßen. nd Mai! nunteritußgungsätalle Tur die Nrbeiter (wie tm Vorjahr) O e so se | S @3rmend, Ol3nth (Mu- Steinbutt, groß, mittel. 33 251 60 989 Ï Rristiania: Lieferung von 500 m einfarbiz braunem, 5,6 mm Es ÖInnern, allo in Sladken wle Lcarrale|). Li [50 000 Æ der Albert Hoesh-Stiftung (wie im Vorjabr), 150 000 46 St. Avatin, Hódság, Kula S. Körmend, B!sniy (Llu 24 Ur De A L r Ls, ; Q: R L ; ¿ , ( DOD]M, x raszombat), Szentgott- | E ; 52 079 62 797 3 D item und 2 m breitem Linoleum. Versiegelte Angebote mit der

S : E j maroktkanische E D _UL in emer al! s una nic für Beamtenpensfionszwecke (200 000 # im Borjahr), 150 000 4 der Í c j T UMI S . : i Ci tEe 7e!drtebe Befittmmingen Ano durd R E LES Talanstouorrod : : C . Le f G E ÜieaH Bi: bárd, Eisenburg (Vasvár) S Glattbutt (Tarbutt), ufshrift .„Anbud paa linoleum“ werden im Bureau des Distriks- durch geschriebene Bestimmungen, sonde durch ewohnbeits- | Talonsteuerrechnung (50 000 46 im Vorjahr), 1 000000 „(6 dem teusag (Ujvidéf), 3a (fd B c K. Weszprim (Bes8zprém). 3 | 58 37 G0, millel= , « + 9 098

ol of Tis 110150 p «wr Eti L E T! , iki Ko öpA Z Z L : B / 2 bl M. Uividék regeln bestimmt. Dte Anzeige der vermutlicke Zabl! ng8unfahigfei TDividendenerganzungéfond8 (200 000 4 tim Vorjahr), 300 000 6 der E T Me s e eo] E Los A) L r, Se 2 AOA s s i St. Balatonfüred, Kes8z- | ° (249 5 686

11686 | Wefs, Ostbahnstation Kristiania entgegengenommen. Nabère Bee l Ert i Un er Be & Baranva, M. Fünfkirchen N A . ß Ce jen, Bedingungen und Proben ebendaselbst, fowie beim ent En du, Einen oven n rere Gl ubiger, an de S 1g l Mark im Vorjahr) zuzuweisen. Der nah rei E EE ae : S thelp, Pacsa, Sümeg, Lachs (Flußlachs) : 1022 1 888 3 S859 p eihsanzeiger“ und in der Redaktion der „Nachrichten sür Handel, N a ollten 1ufländiagen Beamten, Diesei ¡sangelegenbeiten aus | Abzug der saßung8gemäßen Gewinnanteile noh verbleibende Nest foll (Pes) f 2% ues : | 94 185 g: 99 930 Industrie und Landwirtschaft“ im Reichsamt des Innecn. Vertreter | ih

è des L 2 / Z Handel8ges vaten zuftfändtaen Beamten. Viele : otere tof Penn it 1386 600 (2 RF ; SAGPL U) E a E NESBeini Tapolcza, Zalaegerszeg, S Pnduitrie l / geshäften zuständigen Beamten. Dieser leptere |hließt, wenn | V etragen werte (1263 851 4 im Vorjahr) auf neue Rechnung K.Bars,Hont, M.Schemniß J S 1 Norwege durch Vernehmung de ) f sonstige Wei »rgetragen werde (Seltmec ¿s Bélabáz - : BGI ch Zalaëzentgröt, Stadt | | Hecht (Flußheht) . : 2 091 2 841 24948) 31670 fn Mtonvegen notwendtg. _ : on See NIBA Fei E Cs ks E E R N E, S abánya) h e. p Sl A e i L E E 3: 608 | 0. August 1913, 10 Ubr. torwegische Staatsbahnen in Pia Erklär ztgreit E Mete UDETIEUg L Da S Laden des în Kon Nach einer durch „W. T. B.“ übermittelten Mitteilung der K Be 0, C E : St. Alsólendva, C/sáktor-| | | Sit. © « » 310 —_ E a Ueferung von 558 Achsen mit Rädern, 131 Achsen, ri S S E naoY der ihm geeignet erlih Russischen Finanz- und Handelsagentur ergab der Wochen- . , r R ) A - ; f V7 et P 1e 0 Not) o {o lSnuhiger i Cd ri 4 L ; “Oi cT t R ME GE ZLO) N D Cls K. area go S nya, Letenye, Nagykantzsa, | | Stint; kleiner . . 140 000! 7 00 Ei NKadbandagen, 50 Mitteltetlen zu Kadern. Versiegelte Angebote eri C E L E i: : i melden (die | au8wveis der Nussishen Staatsbank vom 1./14. August a F tri (Besztercze- : | Nova Perlak,StadtGroß- | Finte, Perpel . : 902 967 26 915! 9 2h: nit der Aufschrift „Hjul“ werden im Bureau des Maschinendirektors tat 5 E gei darunter durch Vermittlung der betressenden | d. J. folgende Ziffern (die eingeklammerten Ziffern entsprechen Ç 8 i— M, V J Pr m E or 11 4 A Fo L , ITON L . utte T der Lte nnde mnt etne tor E ; x U Se 5 R S A “e Y S kanizia (Nagykantz\ l l j 9 Aland (Seekarpfen) . 950} ! der Eisenbahnen, Jernbanetorvet 8/9 in Kristiania, entgegen genommen. | ulate). Nach Aufstellung der Liste findet gewöhnlich eine Ver- | den gleihen Positionen des neuen Bilanzformulars der S 1tsbanf St. Berettyóujfalu, De- anizsa (Nagykanizsa) . | dts E 5 N Zl LEH eihnunge N ¿nt R fat Gel Nai e | fammlung der Gläubiger bezw. ihrer Vertreter unter dem Vorfiß des N ‘ofitionen des neuen BVilanzformulars der Staatsbank Ô 7 elty: e atb i Barsch (Fluß- u. Meer-) 153 48 111! 91 2 D Quungen und Bedingungen ebendaselbst sowie beim „Veidh8anzeiger Pascvas8 i it, b Ee CYEEE Dee unter dem Borslß des | bezw. den Ziffern der Vorwoche), alles tn Millionen Nubel: ao i 4 - Y - ad e v po nd #11 ; ck S) 2 5 r L D Ç V UV ail, d) eitens Pr n J t onMtagormetso i 5 t ! V Ms S 5 e A ets Y E 4 rect, Sra e Kroatten-Slavonien. Mobr L l 248769 C S bnd in der Redaktion der „Nachrichten für Handel, Industrte und [Mae Ia el der meins ber nicht notwendigerweise —. ent- | Aktiva. Gold (in Münzen, Barren und Anweisungen der Minen- Margitta, Särrèt, Sze- S K, Belovár - Kôrôs, Va- | Q 175 418] [7 e im Reichsamt des Innern. Vertreter in Norwegen S M cheioDAar - AOTOS, | Molwvendig vei.

1 weder dur Einigung der Gläubige oder bei mangelnder Œintafkei Ñ l n \ A é L Cini gui PET aubviger oder Del 0 Inder (Stntgteit verwaltung) (Nr. 1) 1436,99 (14332) Gold 16 b Y «bt 10 4 Z - ur n Mai ; Tuozutolio Ber Ahorm g c E Lc R, 2 s s 2) a „(le L L140, e \ 4X0 2), (S old 1m uslande YCL. 2) _fkelvhid Sr a A rasdin (Varasd), M. Va- ad S 1 743 5 | durch den Pascha ein |ezieller Konkursverwalter (oft selbst wieder ein | 181,2 (185,3), Silber- und Scheidemünze (Nr. 3) 77,2 76 6) St. Cséffa, Elesd, Központ, 3b E j 1 Ucklei 400 : | Türket Gläubiger) ernannt wird. Der Pa fann aber au, wenn er will, | Wechsel und andere kur;fristige Verpflichtun zen (Nr. 4) 488,1 78/0) M; 82tes Szalá Ge s : E: : _ A) een: S A die Funktionen des Ko nota TtorA Colldt. E26 L S “andere lurz[riltge Berpslihtungen (Vir. 4) 455,1 (4/5,0), D E Tina | ¿Lil cbaa e P Blei (Brachsen, Brasse) 345 9 66 170) Kaiserlih Ottomanische Staatóshuldenverwaltung (Dette | " “Die BVersilberung Ee on Veeleelt Gaben Kf AT Borschüsse, sichergestellt durh Wertpapiere (Nr. 5) 162,6 (151,2) s D 7 Ti )“ \ (De ue 76 7 Pablique ; Ç ; L S. U Sap otrs Q e E Alt L 1 dem bPverntegeite Lade velWlaanahmten anth MNarschiiio t ¿via Gi O c rer E 4] 17a várad) - K. Modrus-Fiume . « « + « Scharbe (Kliesche,Platen) (6 145 C S E que) In Konstantin opel: Verpachtung des Ftschereirechts aren geschicht dur An Reu fatiZtes Nersteta O 1 Sen Fang S rsbüfle (hierher g hôren: Vorschüsse, sichergestellt dur E a 6e C422 10.608 n dem See von Bey-Sthehir (Konia) für ein bis vier Jahre, ge- | den erzielten Erlös an den Pascha bezw. der eigerer, Dellal, der | Waren, Vorschüsse an Anstalten des Kleinen Kredits, Borschüsse an S 0 L o, “4 { A 1A \ 1

a ir Dre i Nozsega 2 c 9 7

St. Bél, Belényes, Ma- t E O Heri x5, 607 d i j i u Ot Sl. Del, G Lou (Ee L 5 | E «+ e e ck » 690 99 60 2 net vom . Septe T9113 D ote 2 Ab 116 A Les A zw. den ernannten Kontu zyarcséte, D - Syrmien (Szerém), M}, 4 ar Sprofi ling) A0 N S T 14. September 1913 ab. Angebote an die Abteilung | perwalter abführt; der Pascha oder Konkursverwalter nimmt dann die N ti

8 1 Randytrto C iollo Yaris Înr " ck Landwirte, Zndustuelle Bor|chüsfe, Borschüsse an das St. Peters- burger und Moéfkauer Lcthhauts, Protestierte Wechsel) (Nr. 6 bis 11)

ven | 185,9 (195,7), Wertpapiere im Besiß der Staatsbank (Nr. 12) 109,0

79 (

« .

\ , f t i S zrotte B i r Fie pf ckf 5 - j in D (F af No - Ï A L Î 9 Tenke, Vaskó L - 3! : Semlin (Zimony). » «2 «2 Stichli (BVreil E (0 i Let bei der Generaldireftion der genannten Staatsschulden Berteilung dieser ebenso wi: auch die der übrigen realisierten Akti K. Borjsod, M. Miskolcz 3 43 7 K. Veröcze, M. Esseg | Aal M = __8 000 4 D ervaltung oder deren Agenturen in Konia und Bey-Schehir. vor. Etwa vorhandene Grundstücke werden na A nante n O Vei \ 0 L 1E S as eei 1 | 8| Le d a 0 584F 273 (1 411 90 j Aa Mae E Lee EBLIE E VOLE EYNU Ene (1110), VversMtedene KFonulen (Vir, 13) 490 (49, Saldo de K. Kronstadt (Brafsó (G83 E | Q Ge 27 öffentlihen Auëruf unter Einhaltung einer längeren etwa drei- | Ne Sv M C 4K vorr Mt R SARRE Es Járomszéf ( n ; 2 s 36 K. Agram (Zägräb), M. | Aalraupe(Quappe,Rutte) | T 4 829 344 2 monatigen Ausbtetunasfrist zu E E U etw are Rechnung der Bank mit ihren Filialen (Nr. 14) 31,9 (45,3), zusammen K. Csanád, Csongrád, M Zuarab s al eie | lo 2 Sti S 1 E E Handel und Gewerbe, L E O A E Pasfiva. Kieditbillette, welche fih im Umlau! "4 e Les zt eten» 4 11 603 —— - E & c n G T R E E s E E befinden (Nr. 1) 1471 4 (1476 1), Kovitalien der Bank (Nr. 2) 55,0 Hódmezövásárhely, Sze- Lana S A ie Uv den im Neichsamt des Innern zu]am mengestellten Oefters wird der Gemeins{huldner in S@®uldbaft cenommen : - 7 E B L), M0Pilc o Dau Q 20d E Z c 9 ; ang! ch E: \ j; ATAtA 7 R 0 t S i EET Ainsquidner in Scuidbast genommen : (55 0), laufende Mebnungen der Devartements der Meicbsrentel edin (Szeged) - - - «-| 2| 3 u Zusammen Gemeinden (Gehöfte) aglGvan (Seelungier) b esl ¿86 be „Nachrichten für Handel, Industrie und Land- dies weniger zur St1afe (es sei denn, daß der Bankerott auf ae O 4) 6Bd 9 eg A Einla E D irm aAR R Ff - i 3 a Es E Jd V )c es Et 4+" votähares Nori Ton Biele L pos ‘c4 4 Ie E A E « JUD 2), N agen, WePponle nd laufende Vechnunge S SE A (Œs ter G n), i 5 a. in Oefterreich : Flunder (Struffbuti) . 105} 1 421 960| 255 673 wirtschaft") Ea S zurüdzu ühren ist), als um einerseits nach- | verschiedener Anstalten und Personen (Nr. 3 H und 6) 68,9 (655,4), 3 D L L c Ade N d 4 dOL 4 e lautere Manivulatione 211 Herhtnder Ta A GLUENISE n B L E L L JUO, I (4999, E s S ran _ J L SzIergoni), Roß 9 (12), Maul- und Klauenseu e 42 (335), S@weinepest Meerforelle E E s 55» i gd “dxe 8 ere Manipulationen 1 Derhtndern, anderer]eit8 aus verschiedene Konten O T S Nb E) T09 08) Saldo der Naab (Györ), Komorn Es L E Í t 4 Ô Oesterreih-Ungarn. den Häftling zu drücten für den Fall, daß er noch irgendwelhe Ver- | N i (T ,9 - (70,8), Saldo der \ E d (S{hweineseuhe) 224 (520), Rotlauf der Schweine 433 (904). S an | 192 130 j N78 s R n an Æ, G ent Bere, N Le irgendwelhe Ver-. | Iechnung der Bank mit ihren Filialen (Nr. 10) ), zuf , (Komárom), M. Gyèr, 3 : Notauge | 19 417 5 270 ,„Bolk8ausgabe der Zusammenstellung der 711 den | mögensftücke* verbeimlihen sollte, unter Umständen au, um ver- | 2721,1 (2726,5) / E E ia Komárom . + +- ..+ b. in Ungarn (aus\{chl. Kroatien-Slavonien) : Plöte S 146 387 47 941 pertehr mit Lebensmitteln, deren Untersuchung und | mögende Verwandte zum Einspringen für thn zu bringen. E e L K.Stuhlweißenburg(Fejér), Not 43 (46), Maul- und Klauenseuche 49 (266), Schweinepest | Ostsee - Shnäpel (See- E e Ns erung in Oesterreih maßgebenden Gesichtspunkte. |_ „Falls fremde, d. h. europäische Gläubigern in erster Linie ge- Wie n, 17. August. (W. T. B.) Ausweis der Oester E .f h ic? ad (Schweineseuche) 1019 (3935), Notlauf der Schweine 715 (2108). maräne) . De 200 940 E L ena Pw A e Ves E 1nd, E E mit angeme Zultimng der Parteien fe! E z A R n L Bank vom 165, August (in Kronen). Sgzeleb-Fegerpar) . - «17 - : \ Huf P s Schafe i S i S 9 Voi fis R N 90 SF 181 “WWung, Wien“, it nunmehr auc) der . Band zum Cod@x ic Regelung mit dem eingeborenen Gemeinschuldner hin und wiede Ub- und Zunabme gegen den Stand vom 7. August: Notenut ö J V s 5 s e a S Ret F Z | Qn, 9! 14 M Ah , E 8 U N ; L E L LBI ; in und wteder S OEANID C A E auautt: Notenumlauf K. Fogaras, Hermannstadt / 99 Baherdent Ner ene E E E ¡Sperrgepieton. M ei (Gtester) “s : S E) s Er n ventarius austriacus (Desterreichishes Nahrungsmittelbuch) 1m au an Das meistbeteiligte Konsulat gezogen, das alsdann nach Bo 2 206 045 000 (Abn. 30 318 000), Silberkurant 9506 640 000 (Abn. (Szeben). ..„+--- y 90 Geböften. Lte Zärte E R | 3 089] 1 605 lage der K, K. Hof- und Staatédruckerei in Wien erschienen. ratung mit den Gläubieer, entweder im Wege des Konkordates eine bare S IAMON l 214 543 000 (Zun. 5394 000), tn Gold è Gômör és Kis- Ei S EAELEE j Í S | O VOe L anteilige Herabseßung der Forderungen, soweit dadurh vorausfic ‘x | zahlbare Wechsel 60 000 000 (unveränder Portefeuille 803 43 R E atum). G 1 38} 62| Zo2] 02) 2: Kroatien-Slavonien : Zapfen (Schied) . | 1 800) ti T der betreffende Geschäftöbetrieb T0 Leit E Ba va (Abn. 39 8958 0( 0), Lomb d 997 951 000 Ma D S E : E i E Gn E / B (7) s - \ 7 : i - WE\CaISDEITIEV ZU TELLEIL »der, falls dies nicht d « QULA R ( cal Jo U Abn. 6030 000), Hypo- K. Hajdu, M. Debreczin Roy 6 (7), Maul- und Klauenseuche E . Schweinepest Geuae E - 7: 36 Ä f of ; Fall, eine den Umständen angepaßte, sei cs augenblicklihe : sei es all- thekendarlehne 299 968 000 (Zun. 123 000) Mandbélete. ai (Debreczen) «.«++ -- / Dl d (Schweineseuhe) 40 (131), Rotlauf der Schweine 22 (91). Verschieden ‘(Gemeng fs E Non Oesterreih-Un garn. mähliche Liquidation berbeiführt. i O 292 571 000 (Zun. 167 000), steuerpfliht. Notenumlauf 124 859 000 E O oa 000 c ¿ Í ___ Außerdem Pokenseuhe der Schafe in dem Sperrgebiet Nr. 67 Ae) emengo- 6 493 -.89 S a7 1 200 »„clenderu ng einiger Bestimmungen de rDurchführungs- Das in seiner gegenwärtigen Verfassung eben ges{ilderte ma- (Abn. 30 429 000). y K. Hunyad . . - - -- in 1 Geböft; Beschälseuhe der Zuchtyferde in den Sperrgebteten E E 04 T6 C E Stur rift zum Zolltarifgesey und der Erläuterungen | roffanishe (d. h. gegenüber nicht protegierten Eingeborenen,

K. Jász-Nagykun-Szolnok |—| O Nr. 67, 68, zusammen in 9 Gemeinden und 87 Gehöften. ¡usammen | 9 533 910] 1945 132] 2 782009} 1 070 163 in Zolltarif. Dur Verordnung der österreiishen Ministerien Arabern und Juden, zur Anwendung kommende), modernen Bedürf-

p

l a

1 4 f