1913 / 195 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

bringung der obigen beiden Grundsculd eingebracht hat. Geschäftsführer A uun nehmer Augustin Gottlieb in -Waljum, 2) Prokurist Karl born-Marrloh, s Dinslaken, Kaufmann Friedrih Freund in Hamborn. _ x Der Gesellschaftsvertrag ist am 7. August Die Gesellschaft wird durch mindestens 2 Geschäftsführer gult1g n, unter denen bei Rechtsgeschästen nen der Geschäftsführer

1913 festgestellt.

mit dritten P Bauunternehmer : lsum sih befinden soll. Bei Rechts- Bauunternehmer Augustin Gottlieb sollen mindestens zwet der anderen Geschäftsführer die Gefell- chast vertreten. A | Die Zeichnung der Gesellschaft ges in der Weise, daß die Zeichnenden zu der geschriebenen oder auf mechanm}<em L hergestellten Firma der Gesellschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Geschäftsführer A (Be \chäfte der Gesellschaft unentgeltli<h. Vie baren Auslagen können auf Beschluß des Aufsichtsrats Geschäftsführern stattet werden. Genehmigung unterliegen folgende Geschäftsführer: der Erwerb Grundstücken,

Aufsichtsrats andlungen der

die Veräußerung

Grundstücke, die auf länger als ein geschlossen werden, _

3) die Bestellung von Prokuristen, Dienstverträge, D): gütungen von mehr als 2000 M jährlich versprochen werden, S le Rechtshandlungen der Geschäfts- führer, die sih auf cine Rechtshandlung von höherem Werte als 2000 4 erstre>en, fowie die Auszahlungen aus der Ver- wertungsmasse U L

Bauunternehmers Augustin Gottlicb

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft

schrieben sind, durh den Deutschen Reichs- Dinslaken, den 11. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Diisscldorf. E 4 unser Handelsregister B 1st am 12. August 1913 unter Nr. 1240 einge- tragen worden die Aktiengesellschaft unter Firma „„Rheinische Pianoforte- Aktiengesellschaft, C. Mäñd“/, mit dem Siß der Haupt- mederlassung : Zweigniederlassung in Düsseldorf unier „Rheinische Aktiengesellschaft, Zweigniederlassung Gegenstand des Unter- nehmens ist die Herstellung und der ge-

fabriken,

PViauoforte- Düsseldorf“‘.

mechanis{en Musikwerken. Behufs Erreichung dieses Zwe Gesellschaft zur Errichtung n zum Erwerbe, zum iterbetriebe und zur (Erweiterung oder zur Pachtung beretts bestehender Pianofortefabriken und anderer zu den bezeihneten Zwecen diene! lagen, ferner zur lien Form an industriellen liden Ünternehmungen im In- und Aus-

FERAO Et akeitsgebiet

teiligung in jeder re<t-

Gesellschaft Grundstü>de erwerben und an

1} »r Ta A061 S) niederlassungen, Agen

1, fowie alle

ben Geischaften alle

und Geschäften.

1 Î

er Bestimmung E A ol E S L 1 ODETr meHreren PeELtg hter a Aushchtsrat Die Gesellschaft x

4 Ç c ¿KeD 2 Ce h al cin Vorstandsmitglied bejteit

au DU

Borstandémitalied zwei stellvertretende r zusammen oder

l bezw. stellvertretendes *

nitglied zusammen mit

ti lia eli iteliten YBortian

sellschaft auch

standsmitglied ist bestellt der Fa tor Paul Kappler zu Kob

C «ils Tee Auguît S

»- (Besamtpro

en | forderlich

5 L

25 Rui

teilt.

Nr T2

loschen.

treffend,

Nr. 206

wurde

{olt | Fürth ift Prokura erteilt. | briken Eri< Mayer: Die Firma ist Be-| 2) „Dauler «& Co.““, Zweignieder- | erlos. G : lassung Fürth. Dem Kaufmann | Zu Nr. 994: Firma Eduard Gärtner : Yichael ulus in Fürth ift Profura | Kommanditgesellshaft seit 1. Fanuar

1e-| erteilt.

Stellvertreter

Frist von mindestens 14 Tagen vor dem | worden. Versammlungstage, diesen und den L2ag

sind Georg Seidel, Elektrotechniker, und | Fp Handelsregister Abt. A ist heute Ehefrau Albert Seidel, Maria geborene auf Blatt 267, die of ene Handelageseli- Alzinger, ohne Stand, beide hier. Vem {4 in Firma Opiy «& Comp. in Albert Seidel, hier, ist Einzelprokura er- | Jechwig-St. Adelheid betr., eingetragen

Nachgetragen wurde bei der Nr. 621 des | Oswin Opitz ausgetreten ist und Reinhard Handelsregisters B eingetragenen 51rma Opitz das Gescâft als Einzelkaufmann „Lustspielhaus Gesellschaft mit be- | (ter unveränderter Firma weiterführt.

E i Ma n Peter Greis en: 25, u s bei der unter unter Fol. 275 eingetragenen

; eingactraaetnen 7FITma e, Fürstliches Amtsgericht. "Sih SGilecfe Nachf.

Helmsted1““ folgendes eingetragen :

Der Kaufmann W Stöhr ist am 21. Mai 1910 verftorben. Als neuer Gesellschafter ist der Kausmann Einil Böger hierselbst in das Geschäft

Nach dem Tode des Kauf- manns Wilhelm Stöhr am 21. Mai 1910 hat der Kaufmann Herm. Schaper das Gesaäft bis zum 1. Juli 1913 allein

Le N 2 Dick, Gesellschaft mit beschränkter / Benrath: Die Ver- | Grünberg, Schles. [48418] ugnis der Liquidatoren und die | In unser Handelsregiïter Abteilung A Liquidation ist beendet und die Firma er- | ist bei der unter Nr. 94 eingetragenen

Haftung“ tretungsbe!

Amtsgericht Düsseldorf. Sitze in Grünberg heute vermerkt, daß

Elbing. Fn unser Handel8reaister Abteilung A | Ma d En erer, ift beute, Unter Nr. 517 die Firma Paul | Grünberg übergegangen und daz dem Gerhard Habedauëk in Elbing und als deren Jnhaber der am 8. Dezember 1906 geborene Paùl Gerhard Habedank L in Elbing mit dem Bemerken eingetragen, | Gummersbach. [48420] gefeßliher Vertreter sein} In unfer Handelsregister A 243 Ut Vater, der Kaufmann Albert Habedank in | heute die offene Handelsgesellshaft Bubert Elkhing, ift.

daß dessen

Etbing, den 15. August 1913. tragen worden. Persönlich haftende Ge- Königliches Amtsgericht. selli<after sind - Kauftnann Bernhard

¿a1 [van Kan, genannt Hubert vän Kan, Kaufs-

Elsterwerda. (48407) nann in Venlo, und der Architekt Cornelius Bei der unter Nr. 4 des Handelt- | Sinit in Tongelré. Zur Vertretung der

registers B eingetragenen „„Aktiengesell- Gesellschaft ift jeder Gesellshafter für < schaft Lauchhammer in Riesa, Ziveig- | niederlaffung in Lauchhammer“ U | n Verbindlihkeifken üb. 500 Gulden die eingetragen : Generaldirektor Josef Hall- bauer ist aus dem Vorstand ausges<ieden : S, an setner Stelle ist der Ingenieur Adolf Sämmersbach, den 5. August 1913.

Wiecke N E zum Borstands®- Königliches Amtsgerich1. mitalied bestellt. | ; ——— L

Elsterwerda, den 11. August 1913. |Gummersbach. [48421]

Königliches Amtsgericht. In unser Handelsregister B Nr. 595 tit

Falkenstein, Vogtl. [48408] | schaft mit beshräufkter Haftung zu Auf Blatt 308 des Handelêregisters, die | Drieberhauscu b. Lieberhausen cinge-

Firma Adolf Ernft in Falkenstein be- | tragen worden. E

i beute eingetrazen worden: | Das Stammkapital beträgt 54 000 f.

Die Kaufleute sf ( “l :

b. Arno Adolf Ernst, beide in Falkenstein, | 1) Dr. Weber, praktischer Arzt in Drieber-

sind in das Handelsgeschäft eingetreten. bausen, i :

Die Gesellschaft ist am 1. Juli 1913 er-| 9) Friedrih Karl Klingelnberg, Kauf-

richtet worden. fter Ern ‘daselb H N

ist von der Vertretung der GeseUs<ast | Der Gefellschaftsvectrag ist am 26. April

au8sges{lossen. E 1. August 1913 errichtet. Bei Geschäften Faikenstein, den 16. August 1913. [über 1000 46 müssen beide Geschäftsführer Königliches Amtsgericht. gemeinschaftlih handeln.

Frankenhausen, KyfÆŒh. [48409] Im biesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 149 ift heute bei der Firma Fürstl. priv. Markt-Apotheke Georg Sander,

y E 499]

Frankenhauseu, eingetragen worden: alberstadt. - [48422]

Die Firma ist erloschen. In das Handelsregister A Nr. 913 ift Fr sen, 5. August 1913. | beute eingetragen:

raufenhauseu, den 15. Augujt 1913. |ÿ ( i E

L Fürstliches Amtsgericht. Zech & Zimmermann Elektrizitäts-

Frankenhausen, KyfMh. [48410] | after find: 1) der Ingenieur Carl Zech, Im biesigen Handelsregister Abteilung A | 5) der Kaufmann Hans Zimmermann in ite die Firma: Fürstl | priv. Markt-Apotheke Heinri Kal- |* Ofene Handelsgesells<aft. Df Gesell- liefe, Fraukenhausen, und als aeeEn saft bat am 4. August 1913 begonnen. êInbaber: der Apotheker Heinrich Kalliefe | Halberftadt, den 5. August 1913.

ia Frankenhausen eingetragen worden. _ Frankenhausen, den 15. August 1913.

irstlihes Amtsgeri : S [48423] Fürstlihes Amtsgericht. Halberstadt. Ï [48423

h, Ai E c 2411 Bei der im Handelsregister A Nr. 145 Frankfurt, Oder. [48411] verzeihneten Firma L, Brinkmann in

E In unserem Handelsregister A ijt bei Wegeleben ift heute cingetragen: der unter : A. Gutmaun, Frankfurt a. O. fol- maun Inhaber F. Strassburg. In- gene T ala GEmt | baber ift der Rpasmank Friedri Strass- E Pro O E V i ARIRIEIE N: > c 4+ E via E g I YRI - Gutmann zu Frankfurt a. D. 1it erloichen. Halberstadt, den 9. August 1913.

Grant Bs E M Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

önigl. Amtsg ; —————- a

Frankfurt, Oder [484127 A O e , [48424] L ? e L <1] Sn das Handelsregister des hiesigen

In unserm Handelsregister A Ul die | Amtsgerichts ist heute in Abteilung A unter Nr. 689 verzeichnete Firma Ernst

Unsorge früher Otto Freymuth Nachf. Zu Nr. 351: Firma Friedri

Kunsthandlung gelöscht worden, « |Dauneuberg: Der Kaufmann Friedri Fraufkfurt f Depe ugust 1913. Friedemarmn în Hanover ti in das Ge- Königl. Amtsgericht, äft als persönli haftender Gefell- Friedberg, Hessen. [48413] | {after eingetretèn. Die dadur< béê- Bekauntmachung. aründete offene Handel8gesells<aft hat am

In unserem

„Frankfurter Blusenhaus S. Wolf | Wabbcrfeu mit Sig Hanuusver und zu Friedberg‘““. Inhaber ist der Kauf- | aks perfönlih haftende Gesellshafter Kauf- Wolf. Die Sally Wolf | mann Hermann Krause und Verkäufer

mann Sally Sa ] ' Krause ti Ebefrau, Martha geb. Wallerstein, erhielt | Bernhard Wabbersfen in Hannover. Offene

Prokura. Handelsgesellschaft seit 1. Auguft 1913. Friedberg, Hessen, den 15. August 1913. | Hannover, den 14. August 1913. Großb. Hes. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. 11. Fürth, Bayern. [48414] Hannover. z Ls [48425] Handelsregistereinträge. In das Handelsregister des hiesigen Amts-

or- 1) „Christ. Ad. Winter's Nawb- | gerichts ist heute folgendes eingetragen ref- | folger“, Fürth. Offene Handelsgesell- | worden :

| haft aufgelöst. Zn Abtei i haber : Karl Löhner, Kaufmann in Fürth. | Zu Nr. 4346: Firma Vertricb von Der Buchhalterin Sophie Arnold in | Erzeugnissen sä<h#\. Gardiueu-Fa-

Fürth, den 18. August 1913. verstorben. Ulleiniger persönlich baftender Kgl. Amtgericht als Registergericht.

Die Einberufung der Kater Ï E wid S) ju „Hannover. e S c x D 3 » li L Î e | Generalversammlung erfolgt dur<h den | Am “heutigen 2age 1j ( h O Des Aurichtsrats oder dessen | Handelsregister A unter Nr. 11 die Firma Franke in Hannover bleibt bestehe Stellvertte oder dur den Vorstand | Friedrich Perier nad s Ma e l \ iger Einrüc in den vor- y tann Johann mittels einmaliger CEinru>ung in den vor? haber der Kautma 2A nun G erze T Be nage, E mit ciner | Wilhelm Pelletier in Eettorf eingetragen | Baumwoll Spiunerei und W E E E inbefiens. 14 Tag Dem Ernst Jaques in pay ete E E p \ S ofura erteilt in der Weise, daß der- Gettorf, den 14. August 1913. samtpr ‘ertei DN E der Berufung nicht mitgerechnet Königliches Amtsgericht. selbe berechtigt ist, zusammen mit S V D 15 Lf . z

Düsseldorf, den 12. August 1913. Göttingen. L: [48416] Königliches Amtsgericht. Im hiesigen Handelsregister A ist heute

Diedr A Unter Nr. 4065 des Handelsregisters A

[48267] | unter Nr. 554 eingetragen die Firma 6 August Steinba<h mit dem Sitze in

ffene Handelsgesell\chaf in Firma T : bi offene  s od 6 Bt M Silbe in| Göttingen, den 11. August 1913. OZ. 284 zur Firma „J. Kragtert's Düsseldorf. Die Gesellschafter der am Königliches Amtsgericht. 3. Möbelspedition“ in Heidelberg wurde _ 0D . l eJeulMasler DET UR Ac 1

begonnenen Gesellscbast | Greiz. Bekauntmachung. [48417] Loth

worden, daß die Gesellschaft aufgelöst,

E

Firma Erust Th. Fraasfe mit dem

Z ie Fi f die zitwete Frau Kauf- 43406] | die Firma auf die verw e r | ] mann Fanny Franke, geb. Fickelscherer, in

Kaufmann Gerhard Franke in Grünberg Profura erteilt ist. A Amtsgericht Grünberg, 14. 3. 13.

van Kan & Co in Lanteübäch einge-

allein berechtigt, jedo< ist zur Eingehung

Zustimmung beiter Geselischafter erfor-

die Firma Dr. Wever «& Co., Gesell-

a. Karl Osfar Lange, | Geschäftstührer sind:

Der Gesellschafter Ernst mann daselbst.

Alle Bekanntmachungen erfolgen dur< die Gummerébacher Zeitung. : Gummersbach, den 11. August 1913.

Königliches Amtsgericht.

gejells<haft in Halberstadt. Gesell-

Halberstadt.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

9 D Ti v 7 N h G 30 verzeichneten Firma | “Die Firma ist geändert in L. Briuk-

folgendes eingetragen worden:

Handelsregister Abt. ATL Auguft 1913 begonnên. E eingetragen die Firma | Unter Nr. 4359 die Flrma Krause &

Nun Einzelfirma. Jn- Fn Abteilung A:

[1913. GSesellschaïter Hermann Fiebing ist

Gruntfkapital auf 2 000 000 erbèu

Main, den 7. August 1913, Königliches Amtsaericht. 7.

Jarotschin. : [48539] Jn unser Handelsregister A ift heut bet der Firma Wladislaus Leciejewsfi. Jarotschin folgendes eingetragen? worden; W. Leciejewski, ofene Handelsgese], haft in Jarotschin. Gesellschaftorinnez

ind: i ; 1) die rage Josepha Frankiewicz jz arotshin,

2) die ledige Leopoldine Hos ebenda,

Die Gesellshaft hat am 1. F mit dem Sitz h A EE Dns Vertretung ist nur Josepha Frankie befugt. Die beiden Gesell <afterin führen als Alleinerben des früheren Jy habers Wladislaus Leciejewski das

den 10. August 1913. Kóntgliches Amtegericht. Kattowitz, O. S. Bekanntmachung. Die im Handelsregister Abteilung 4 eingetragene H Bojact“ in Josefsdorf ist am 4. Auzy 1913 von Amts wegen gelöf{<t worden, Amtsgericht Kattowitz. Kempten, Algäu. Handelsregistereintrag. „A. Boehm & Cie.‘‘, Firma în A Den Kaufleuten Karl und Ludwig in Au ist Gesamtprokura erteilt. Kempten, den 9. August 1913. Kgl. Amtsgericht.

Kirchberg. Sachsen.

Krüger & l Gesellichaft mit he s<ränktecer Haftung i! / Lar in Sachsen, Bezirk Zwickau, führten Blatte 350 des hiesigen Handel heute eingetragen word Der Geschäftsführer Erih Bruno Arti Friedrih Veith ist ausgeschieden. Geschäftsführer ist bestellt der Kaufn Alfred Richard Paul Nichter in $ Seine Prokura ift erlos Kirchberg (Sachsen), den 15. Ang

Königliches Amtsgericht.

nigslutter. a hiesigen Handelsregister B ist beute bei der Firma eeZUcterfabri zu Königslutter, vorm. Aug. Aktiengesell scha folgendes- eingetragen: 2 a. Für die ausgeschiedenen L mitglieder Nühland und Sasse hm mann Ernst Speichert-Schielsheim Landwirt Christian Meyer-Boimsötor\s

8 find 2 Kommanditisten Die Prokura des

Magdeburg. Bet der“ Firma „Emil Meyer & Co.“ hier, untèzr Nr. 1498 der Ab- eilung A des Handelsregisters is beute eingetragen: Der Kauftnann Erich Fischer in Magdeburg ist in das Geschäft als perfönli< haftender Gesellschafter einge- éreten. Die offene Handelägesellshaft hat 15. August 1913 llebergang der in dem Betriebe des Ge- {äfts ‘begründeten Forderungen und Ver- bindlichkeiten auf die Gesell) haft ist aus- Die Prokura der Frau Helene SGnetdewin bleibt bestehen. ‘Magdeburg, den 15. August 1913. Königliches Amtsgeriht A. Abteilung 8.

Mülheim, Ruhr. Jn Unfer Handelsregister ist heute bei der Firma Hugo Feldmann in Mül- heim-Ruhr eingetragen worden : bêm Tode des Geféllschaftèrs Hugo Feld- tánn führt der Kaufmann Heinri Feld- mann zu Mülbéim-Nuhr die bisberige offéne Händelsgefellshaft als Einzelfirma uñter der früheren Bezeichnung fort. Mülheim-Ruhr, 13. 8. 13. Kgl. Amtsgericht.

München. I. Neu eingetragene Firmen. Mathias Lang Stiglmaierapotheke. Siß Müuchen. befißer Mathias Lang in München. Apo- tbeke, Schleißbeimeritr. 11. Veränderungen bei eingetragenen

&

Bayerische Mähmesserfabrik, Ge- sellschaft mit beshräufkter Haftung. Geschäftsführer Ludro1g Neubestellte Geschäfts- führer: Johann Broll, Wagnermeister in Billenhausen, und Josef Krieger, Kauf- mann in München.

I11. Löschungen eingetragener Firmen.

1) Alfred Beyschlag. Siß München.

2) Seinrih Hilgert. Siz München.

München, den 16. August 1913.

K. Amtsgericht.

Bekanntmachung. In das Handelsregister B Nr. 70 ist heute bei der Firma Holzkoutor Wüst- hof Gesellshaft .mit beschränkter Haftung in Neuf eingetragen : Nach vollständiger Verteilung des Ge- sellshaftévermögens ist die Vertretungs- befugnis des Liquidators erloschen. Neuf, den 12. August 1913.

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. In unfer Handelsregister Abteilung A Nr. 167 ist heute bei der Firma Ad. Lindeua in Neuf eingetragen worden : __ Das Handelsgeschäft ist unter unver- änderter Firma auf den Kaufmann Josef Heinrih Pelzer in Neuß übergegangen. Neuß, den 13. August 1913.

Köntglihes Amtsgericht.

? Bekanntmachung. _In unfer Handelsregister Abteilung B ist beute unter Nr. 127 die Firma „Rhei- Baumwollbleicherei schaft mit beschränkter Haftung““ in Neuß eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist das Bletchen von Baumwolle jeder Art für eigene Nechnung oder im Lohnbetriebe, die fabrikmäßige Verarbeitung verwandter Artikel sowie der Handel und die Be- teiligung an gleichen oder ähnlichen Unter- nehmungen der Tertilbranche. Das Stammkapital beträgt 100 000 „4. Geschäftsführer ist der Kaufmann Otto Weil zu Charlottenburg. Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- deren Gefellschaftsvertrag am 1913 festgestellt ift, dur<h den Deutschen Reichsanzeiger. Neuß, den 13. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh. In unser Handelsregister A ist beute zur Firma Franz Meyer Nachf. in Oldenu- eingetragen auf den Kaufmann Heinrich Borrmann in Oldenburg. Die Firma wird unverändert fortgeführt. Oldenburg i. Gr., 1913, Auguit 15. Großherzoglihes Amtsgericht. PasSsSau.

I. Die Firma: „Hans Wimmer““, ist geändert in: eNRottaler Fahrrad- & Maschinen- Hans Wimmer

Höchst am n Abteilung B: Zu Nr. A, Firma Hannoversche

anderen Prokuristen die Firma zu zeichnen

und zu vertreten. E

Hannover, den 15. August 1913. Königliches Amtsgericht. 11.

r L G2 Binrotconen die | Göttingen und als deren Inhaber der | yxeidelbers. wurde am 15. August 1913 eingetragen die Maurermetsier August Steinbach daselbst.

I) é Zum Handelsregister Abt. A Bd. IlI Apotheken-

wicz befugt. In unser Handelsregister wurde heute ] Firma „M. Kaufmaun Nachf.“ in Mainz eingetragen: Die gycändert in: „Wil

ainz, am 11.

eingetragen: Kaufmann Otto Kaiser in Séibelbera ist aus der Gesellschaft aus- 1 Edwin Coja, Privatmann _ Seeheim, ist als persönlich haftender Gefell- schafter in die Gesellschaft eingetreten. Heidelberg, den 15. August 1913. Großh. Amtsgeri<t. II1.

HeImstedt. A 4 Im hiesigen Handelsregister A ist heute

äft fort. I aftli,

F getreten, elm Schneider““.

August 1913. Gr. Amtsgericht.

Siß München. Baur gelöst.

In unser Handelsregister wurd bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma ePfáff u. Co.“ mit dem Siße in Mainz eitigetragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma und die dem Buchdru>er Jo- hann Pfaff in Gonfenheim erteilte Pro- fura find erlofchen.

Mainz, am 12. August 1913.

Gr. Amtsgericht.

Firma

Rubrik 3:

eingetreten.

In unser Handelsregister wurde heute bei der Gesellshaft mit beschränkter Haf- Firma: „Vereinigte Konserven- und Weinessig-Fabriken vorm. Georg und Josef Seidel, Gesellschaft mit bef<ränfkter Daftung“ zu Porz und einèr Ziveign!fedetlassung in Finthen ein- ] Beschluß der Gesell- f{hafterversammlung vom 21. Juli 1913 „Vercinigte Kon- ferven-Fabriken Georg und Josef Seidel Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ geändert.

Maiuz, am 13. August 1913.

Gr. Amtsgericht.

Mannheim. Zum Hand.-Neg. B Bd. XT O.-Z. 19, Firma Vadigol Judustrie Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Mann- heim, wurde heute eingetragen : Nah dem Gesellshafterbes{lusse vom 17. Juli 1913 foll das Stammkapital um 20 000 er- böht werden; diese Erhöhung hat ftatt- gefunden, das Stammkapital beträgt jet 40 000 M. Mannheim, 14. August 1913. Gr. Amtsgeriht Mannheim.

Margonin. Bekanntmachung. _ In unserem Handelsregister Abteilung A ist heute die unter Nr. 4 eingetragene Firma Max Rosenberg gelö\{t worden. Margonin, den 8. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Marienburg, Westpr. Handelsregister

Mit leßterem Tage ist der Kaufmann in Hartmann Enil Bögzer als Ge|ellshafter in das Ge- \<âft eingetreten. A A hètreiben das Geschäft in offener Handelsgesellschast. : Hetmstedt, den 11. August 1913. y Herzogliches Amtsgericht. (Unterschrift.)

Hildesheim. J ] Fim Handeléregister ist am 6. August 1913 eingetragen : H.-R. A 108 zur Firma Gebr. War- ne>e, Hildesheim: Zur Zeihnung sind Karl Warne>ke und die Witwe Marie Warne>e, geb. Fueß, in Hildesheim berectigt. |

Amtsgericht Hildesheim.

Höchst, Main. Veröffeuntlich ung aus dem Handelsregister. Fn unser Handelsregister bteilung B ist bei der Firma Höchster Gas-Be- ieuchtungs-Gesellschaft L schaft (Nr. 9 des Registers) heute folgendet eingetragen worden : . Durch Beschluß der Generalverfsamm- 2. Kuli 1913 ist das Grund- fapital zum Zwecke der Einteilung în Aktien mit dem geseßlihen Nennbetrag Betrag bis zu 765 000 herabaesegt und wiederum auf den Betrag von 900 000 46 erhöht, indem die Aktien A, B und C amortifiert und ein- gezogen, auf jede Aktie Lit. D 19/0 mit 10, auf. jede B zurüc{bezahlt,

ist die Firma in

mannsdorf.

der Kaufmann

Attiengesell-| b. dur< Beschluß der Generalversan

lilng vom: 11 U d. A è E O E , 33, 34, 38 des Gesell

vertrages geändert, wie das bet den

Nähberen ersehen läßt, » dur< Bescbluß der Generalverjan ina. von A1 Ql D: rhalte1 S 33 und 38 des Gesellschaftsverira ide Fassung:

: Die Berufung der Generai8 ammlung erfolgt mindestens Bed em Tage der Versammlung malige Veröffentlichung in 1 eigischen Anzeigen. n ie Berufung muß den Wrft, dle : Tagesordnung ammlung ¿En

von 1000

FRROStocK, MecKIib. [48466]

N Iosef Hüppi, Sommerau bei Altfelde, als Inhaber Josef Hüppi, Käsereibesizer, Marienburg, eingetragen worden.

Marienbu

Firma Georg Bötther mit dem Siß Rosto> und als deren Inhaber der Optiker Georg Böttcher zu Rosto>k ein- getragen.

3% mitt 30 f alsdann die i Lit. D im Verhältnis von zwei zu eins, die 300 Aktien Lit. E H ju 4, die 900 Akltici U im B j zusammengelegt werden; von der Zusammenlegung abet sollen diejenigen auf welche 490 4, die- jenigen Lit. E, auf wel>he 170 Æ, diejenigen Aktien Lit. F, auf welhze 50 zugezahlt werden. Einztehungen

den 8. August 1913. es Amtsgericht.

—O

Mergentheim. K. Aunitsgericht Mergentheim. In das Handelöregister, Abteilung für Eimelfirmen, ist beute eingetragen worden : Die Firma A. Merz in Mergentheim ist erloschen. Dén 16. August 1913. Landgerichtêôrat S<mieg.

Mersecburg. Im Handelsregister A ist unter der Nr. 372 diè Handelsgesells<aft Wirth «& Goffi in Merseburg und sind als Gesellschafter der Kaufmann Otto Wirth in Merfebuürg und der Kaufmann Ferruccio Goffi in Mailand eingetragen. Merseburg, den 15. August 1913. Königl. Amtsgerict.

Merseburg. Im Hantelsregister ift bei der Abt. B Nr. 15 eingetragenen Firma Automobil- werk Lauer in Merseburg Gesellsch. m. beschr. Haftung heute eingetragen: Der Siß der Gesellschaft ist na< Halle a, S. verlegt. Merseburg, den 15. August 1913, Königl. Amtsgericht. Abt. 4.

Montjoie.

In das Handelsregister A, unter Nr. 14 die Firma Wollspinuerei Montjoie (Rheiulanud) Philipp Funke und Söhne eingetragen ist, ist folgendes ergänzend eingetragen worden: Simonis führt das Handelsges<äft unter der bis- berigen Firma ohne Beifügung eines Zu- Der in der Bekanntmachung bom 19. März 1913 enthaltene Saß: „Dieselbe (die Gesellshaft) besteht jeßt uiter dem Namen Armand Simonis în Verviers (Belgien)“ fällt, als in dem Handelsregister nicht eingetragen, fort.

Montjoie, den 15. August 1913.

Königliches Amtsgericht.

Mülheim, Rhein. ) Jt das Handelsregister B Nr. 50 ist bei der Firma Heiurih Réifeurath, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Müllséimi am Rhein eingetragen : Die Liguidation i Firma erlöschen. E N ait Rhein, den 12. August

im Verhältnis von Saarbrücken. [48467] Bekanntmachung? ¿nußende Blait der Gesellschast h Braunschweigischen Anzeigen. l Königslutter, den 31. Juli 1919. Herzogliches Amtsgericht.

Di Helle.

[7

wurde beute bei der Firma Kalkwerke Kleinblitterêdorf, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Kleinblitters-

Pfarrkirchen, N i y dorf folgendes eingetragen :

Sobald durch und Zusarnmen- Grundkapital weniger als 900 000 4 erreihen würde, soll daseselbe neuer, auf den Inhaber lautender Aktien über je 1000 Æ# Nenn- wert bis zu diesem Betrage erhöht werden Höchst am Main, den 7. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Höchst, Wain. Veröffentlichung aus dem Haudeisregister. Die seither in uaserem Handelsregister Abteilung B unter Nr. 9 des Negisters eingetragene Firma Höchster Gas-Be- leuchtungs - Gesellsciaft Aktieugésell- schaft lautet nunmehr Sefsen Naffauische Gas-Akticugesellschaft zu Höchst a. M. Gegensiand des Untetnehméèns isi jeBt: 1) Die Erzeugung von Gas aus Steïn- foblen oder anderen geeigneten Stoffen, wél<hes als Brennstoff ‘zur Beleuchtung, Ï ju motorishen oter Zwecken verwendet wird, und dessen Ver- trieb in der Provinz Heslen-Nafsau und dem Großberzogtum Hessen, 2) die Herstellung von Leitungen und der zur Gaserzeugung und Verwendung erforderlihen Apphacate sowte der Handel in solchen,

Saarbrücken vom 13. August 1913 ist für die Zeit, in der der Geschäftsführer Unter- nehmer Georg Philipp Schneider zu Saarbrü>en 3 dur< Gebrechlichkeit an der Ausübung der Tätigkeit als Geschäfts- fübrer verbindert, au<h kein anderer Ge- schäftsführer beslellt ist, die Ehefrau Georg PhilippSchneider, Maria geboreneHommer, E Ne 3 zum Geschäftsführer be- stellt.

Küstrin. i / In das ‘Handelsregister Abteilung À bei der Firma Gorgafter Baumshu Max WéstÞHal ‘in des Megisters)

Scheyerer““‘, Mar Scheyerer, Delikatessenhändlers\ohn in Passau Sobn des bisherigen Inh. Max Sceyerer —. I1T. Die in der Bekannimahung vom 6. 8. 13 aufgeführten Gesellschafter der Fa. : Rogenhofer, fabrik, Obst- und Beerentveinkelterei Vilshofen a. d. Douau Niederbayern, Gesellschaft m. b. hofen a. D., sind richtig: 1) Martin NRogenhofer, 2) Anna Nogenhofer, Fabrikbes.-Gattin, 3) Oskar Negenhofer, 4) Lotte Nogen- hofer, 5) Ella Rogenhofer, Kinder der unter 1 u. 2 Aufgeführten.

Passau, den 16. Aug. 1913.

K. Amtsgericht, Registergericht. Plauen, VoegtI. 8 In das Hankbelsregister ist beute ein- getragen worden a. auf dem Blatte der Firma Bachert & Cie. Schweizerische Stickerei-Manufactur Filiale Platen in Plauen Blatt 3166: Gustav Merz und dem Ferdinand Sleins kerger erteilte Prokura ist erloschen; b. auf dem Blatte der Firma Gottwalt Georg Geyer, Kurbelstickerei & Fabrikation Wüäschceartikeln Die Handelsniederlassung ift nah Triebes (Neuß) verlegt worden: die Firma kommt deshalb im hiesigen Handels- regtster in Wegfall.

Plauen, den 15. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Quedlinburg.

Bekanntmachung. Fn unser Handeleregisker A ist beute bei der Firma Quedlinburger Möbel- und Auêëstatiungshalle Besser, Jhle- feld, Kramer, Wackermautü in Quedlin- burg eingetragen worden :

dur% Ausgabe Gorgaft (Nr.

beute folgertbes eingetr Dte Firma ist geändert in Gorgaî Baums<huken F. Siklex Juhaber Westphal in Gorgast.

Küstrin, d

Fruchtsaft-

en ‘12. Aúgust 1913. lies Amtsgericht.

Landau, Pfalz. Firma E. Mai, Albersweiler, l Smil -) Weinhändler, früher in Alberêweiler, ) in Landau. Der Sig der Firma 1? Landau verlegt. _ Landau, Pfalz, 16. Augu! Kgl. Amtsgericht.

Lengenfeld, Vogtl. Auf Matt 302 d

Lengenfeld i. V. Atîbert Leugénfeld und als Kaufmann H

: Saulgau. [48468] Weinkellerc

Vilsbofen, Gesellschastsfirmen, wurde beute bei der Firma Kaß «& Comp. Nachf. in Mauuheim, Zweiguiederlafsung Men- gen, eingetfägen :

schafters Karl Leopold Ferdinand Ruppert ist dessen Witwe Josefine Nuppert, geb. Wisser, Kaufmannswitwe in Mannheim, Gefell\hafterin geworden; fie ist jedo von der Vertretung ausges{<lossen.

‘Stiekerei-Indu

ermann Albert Bel! Lengenfeld eingetragen worden. Angegebener Geshäftszweig: von Spitzen und" i Lengenfeld (Vogtl.), den TITE:

Königlichés Arntsaericht. g

Die dem Paul Mannheim-Feudenheim ist

saßes fort.

S Weiterverarbeitung Handel in dén bei der Gasbereitung ge- wonnenen Nebenerzeuänissen.

Die Geséllshaft kann andere Unter- nehinungen gleiher odér ähnlicher Art er- wérbên, pachten oder verpa<hten oder \fi< an sollen in jeter. zuläsfigen Nechtsform beteiligen; sie kann Grundstüd>e erwerben, palten óder verpa<tén und alle sonstigen Hilfégeschäfte vornehmen. t ivetgniederlassungen zu errihten.

Dèr Géfell]shaftêbertrag hat die àb- geänderte Form vom 2. Juli 1913 er-

Na dem Beschluß der Generalver-

In unscr Handelsregister ist b Süäßdkircheucr ziegelei, G. in. b. H. zu folgendes etngetragen worden:

Durch Besch[uß- vom 10. Ju Saßzungen. -tähin erwe!! Gesells<hafter befugt find, ube der Staminkinlagen hiña rung von weiteren (Sinza \{<üssen zu bes{ließen.

Eïnéëu, den 12,

Sie ift be-

hlungen N

Einzelprokura erteilt. Quedlinburg, den 6. Auguft 1913. Königliches Amtsgericht. Dr. v. Flotow.

verlegt ist. Königliches Amtsgericht Reichenba<h i. Schl.

K. Amtsgericht Reutlingen.

lingen, gelöst.

Den 12. August 1913. : Amtsrichter (Unterschrift).

berg gelös<t. Rheiuberxg, den 14. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Paul France, Rheinsberg (Mark), und als Inhaber derselben der Kaufmann Paul Francke in: Rheinsberg. Nicht eingetragen, aber veröffentlicht ist: „Das Geschäft führt Delikatessen und Kolonialwaren.“ E SEES (Mar, den 14. August

Königliches Amtsgericht. Riedlingen. [48465] K. Württ. Amtsgericht Riedlingen. In das Handelsregister für Einzel- firmen Band I Blatt 127 wurde heute bei der Firma Oscar Bartholomä, gemis<tes Warengeschäft in Riedlingen, eingetragen in Spalte 5 önhaber der Firma —: Seit 1. Mai 1913 Frau Louise Kohnle, geb. Bartholomä, hier, Ghefrau des Defkorationsmalers Gustav Kohnle in Leipzig, mit Aus\{luß der Passiven, die in dem Aufgebotsverfahren zum Zwecke der Aus\{hließung von Nach- laßgläubigern zum Nachlaß des + seit- herigen Firmeninhabers Oskar Bartholomä, Kaufmann bier, bis zur Verkündung des Aus\hlußurteils vom 15. April 1913 nicht angemeldet waren. Den 13. August 1913. Amtsrichter (Unterschrift).

In das Handelsregister ist heute die

Rostock, den 15 August 1913. Großherzogliches Amtsgericht.

In unserm Handelsregister B Nr. 42

Durch Beschluß des Kgl. Amtsgerichts

Saarbrücken, den 13. August 1913. Königliches Amtsgericht. 17.

K. Amtsgericht Saulgau. In das Handelsregister, Abteilung für

An Stelle des verstorbenen Gesell-

Dem Kaufmann S Tremmel in

rokura erteilt. Saulgau, den 16. August 1913.

Kgl. Amts3geriht Schlawe.

Gcsellfchafter ist Kaufmann Adolf Frauke | sänmlung vom 2. Juli 1913 foll das Köntgliczes Kgl. Amtsgericht. mann Erich Jhlefeld und dem Geschäfts-

führer Alfred Kocbler in Quedlinburg ist Schwerte, Ruhr. Bekannrmachung. Jes In unser Händelsregiskter Abt. A ist| Di heute unter Nr. 99 die Firma Friedrich î Börstintghaus, Schwerte, und äls deren | 1913. Gesellf{after: Friedri Adleff u. Inhaber der'Kaufmänn Friedrt< Börsting- | Ernst Largana, Kaufleute bier. Fabri- haus in Schwerte eingetragen worden. j E SchweLte, den 15. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Reichenbach, ScHies. [48460]

In vnserem Handélerègister B ist bei Nr. 10, Aktiengesellschaft für Jndustric und Grunderwerb, Shmolzhof, Guits8- bezirk, Kreis Reichenbach i. Schl., am 9. August 1913 eingetragen worden, daß dur< Beschluß der Generalversamm- lung vom 26. Juni 1913 der Siy der Gesellshaft nah Rosenau, Kreis Liegnitz,

Spremberg, Lausitz. : In unserem Handelsregister eingeträgene

[48472] | Persönlich bc ist die | mine Hainlin, geb. Bo>kelmann, Ehefrau Firma | des Louis Hainlin, Kaufmanns hier. Ein Heinrich Käßmar zu Spremberg ge- | Kommanditist.

1ô\{<t worden. E LEMBELT Laufitz, den 12. August | hier: Aus der Gesellschaft ist die Gesell -

Königlihes Amtsgericht.

Stralsund. Bekanntmachung. In unser Handelsregister Abt. B ist lis i r 15, : r Franz Max eidyold, G. m. b. H., eingetragën: | 7. Lr ¡5+ 5s Golellihasterin Mathild Dur Beschluß der Gesellschafter vom | (e, |cast ist die Gesellschafterin Matbildi 28. Juli 1913 ist der Gesellschaftsvertrag dahin abgeändert, daß die Dauer der Ge- sellshaft auf die Zeit bis zum 31. De- zember 1913 einschließli<h erweitert wird. Stralsund, den 29. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht.

Strassburg, Els.

Handelsregister Straßburg i. E. Cs wurde heute eingetragen: L E L LTN In das Gesellschaftsregister Band X11 | Stelle ist als Gesellschafter mit dem Nr. 133 die Firma Brauer & Wirth, | zur Vertretung der Gesellschaft einge- Stuttgart, | treten: Gustav Meier, Chemiker hier.

Reutlingen. [48461]

<t Re z [48473] Im Handelèregister für Einzelfirmen wurde heute die Firma „DSermann Vogt“ mit dem Sit in Reutlingen und die Pro- kura des Erwin Vogt, Ingenieurs in Neut-

Im Handelsregister für Gesellschafts- firmen wurde beute die Firma „HDermaun Vogt“, offene Handelsgesellschaft feit 1. Juli 1913 mit dem Sitz in Reutlingen, einaetragen. Gesellshaster sind: Hermann u. Erwin Vogt, Ingenieure in Reutlingen.

Rheinberg, Rheinl. [48463] In unserem Handelsregister Abt. A ist beute die unter Nr. 54 eingetragene Firma

I. H. Bosserhoff & Sohn in Rheiu- Möbelfabr.

Zwweigbüro Straßburg i. Elf. T ¿Imma 4 à- Ege D Gesellschaft, die in E ar wacht Gesellschaft mit beschränkter 1908 begonnen hat, hat ihren Siß in | Saftung hier: An Stelle des Zurüd- Stuttgart und besißt eine Zweignieder- | getretenen stellvertretenden e]häfts- i f Kommanditgesell- sührers_ Karl Hildenbrand, , Katismanns rsönlih haftende Gesellschafter | bier, ist Otto Wasner, Parteijeretär 5 Fabrikant, hier, zum stellvertretenden Gefchäftsfünxer 2) Wilhelm- Wirth jun., - Fabrikant, beide | bestellt worden. in Stuttgart. E A t ohs. ger Fünf Kommanditisten sind bei der Ge- | sellschaft mit beschränkter Haftung sellschaft beteiligt.

Rheinsberg, Mark. [48464] Im hiesigen Handeléregister Abteilung A

laffung in Straßburg. Nr. 42 ist heute eingetragen die Firma

Bénfeld in Hüttenheim: der Generalversammlung November 1912

Generalversammlung 8. November 1912 ift bes{lossen worden, das Grundkapital der Gesellschaft um den Betrag von höchstens 2 500 000 A durch Ausgabe von höoc<stens 2500 Stück auf den Inhaber lautenden Vorzugsaktien im Nennwerte von je 1000 M zu erböben. Die Erhöhung ist um den Betrag von 759-000 M erfolgt. Grundkapital beträgt beute 2 009 000 M. E Gesellschaftsvertrag |prechend geändert. Als nicht eingetragen wird veröffent- licht: die neuen Aktien sind zum Nenn- werte ausgegeben worden. Straßburg, den 13. August 1913. Kaiserl. Amtsgericht.

Stuttgart. K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. In das Handelsregister wurde heute ein-

a. Abteilung für Einzelfirmen: Die Firma List-Drogerie Jnh. Otto Inhaber: Otto Kley, Dro- Drogengeschäft. Zi - Wima - Vertrieb

Kley hier.

Friedrich Friedrich Jaeger, Kaufmann hier. Spezial- versandgeschäft von Zi-Wima-Artikeln für Zigarettenraucher.

Die Firma Max Freundel hier. Inhaber: Mar Freundel, Kaufmann hier. Schokoladegeschäft.

Die Firma August Krater hier. Inhaber: August Krater, Kaufmann hier. Kartonnagenfabrik.

Die Firma Christian Metzger hier. Inhaberin: Marie Meßger, Witwe des Christian Mebger, Kaufmanns hier. Pro- kurist: Christian Metzger, Kaufmann hier. Samen- und Vogelfutterhandlung. Bechstaedt Der Wortlaut der Firma ist ge- ändert in: Ewald Bechstacdt Asseku- ranz-Generalagenturen.

Zu der Firma Paul Liepe hier: Der bisherige Firmainhaber Paul Liepe, Kauf- mann hier, ist gestorben; das Geschäft wird unter der seitherigen Witwe Lydia Liepe, weitergeführt.

Zu der Firma Pichler & Nuthardt In das Geschäft ist am 1. Juni 1913 Walter Werliß, Fabrikant hier, als Gesellschafter eingetreten, es ist daher die Firma in das Gesellschaftsfirmenregister Siehe Gesellschafts-

Firma von der geb. Kranz,

übertragen worden. firmen. F d. W. Sad a ; Zu der Firma F. W. Sadler hier: Dberamts8rihter S<warz. Die Firma ist erloschen.

Schlawe. L [48469] | .. Bei der in unserem Handelsregister A | bier: unter Nr. 44 eingetragenen Firma „Jo- | Í Aa A haunes Jütten, Schlawe“ ist am| Die Prokura der Chefrau des Jnhabers 8. August 1913 als alleiniger Inhaber der Firma der Kaufmann Paul Jütten in Schlawe eingetragen worden.

ZU der Firma Neudörffer & Co. | Die Firma ist erloschen. Zu der Firma L. G. Hainlin hier:

Hermine Hainlin, geb. Bockelmann, ist erloschen.

b, Abteilung für Gesellschaftsfirmen : Die Firma Pichler Handelsgesellschaft Gesellschafter:

“i Ruthardt N ier. res E [48470] 11. c n_das Handelsregister Abt. A ist bei | Nuthardt u. Walter Werlik, Fabrikänte der offenen Handelsgesells haft F. Sölter e Bd E U Gua «& Starke (211 d. Neg.) am 15. August | mann hier. 1913 folgendes eingetragen worden: Der Kaufmann Adolf Starke ift verstorben. Schweidnitz, 15. August 1913, König- | 1913. lies Amtsgericht, i

hier. Prokurist: Ernst Clement, Kauf- Siehe Einzelfirmen.

Die Firma Grünig «& Cie. hier. Offene Handelsgesellschaft seit 1. August Gesellschafter: Carl Grünig, In

[48471] {Grünig, ledig, vollj. hier. Agentur

í

44 gei>aft. T

L

ie Firma Adleff «& Laxgang hier.

ffene Handelsgesells{aft seit 1. April

_ S _—

fation und Vertrieb von Studentcen- artifeln.

Die Firma Hainlin «& Co. hier. Kommanditgesellschaft seit 1. August 1913.

ide Gesellschafterin: He1

Zu der Firma Flegenheimer «& Meier

\{afterin Mathilde Meier, geb. Flegen beimer, hier ausgetreten; an deren Stelle ist als Gesellschafter mit dem Recht zur Vertretung der Gesellschaft eingetreten : Gustav Meier, Chemiker hier.

Zu der Firma Georg Katz, Preßhefc- «& Sprit-Fabrik hier: Aus der Ge

Meier, geb. Flegenbeimer, hier ausg treten; an deren Stelle ist als Gefel[- schafter mit dem Recht zur Vertretung der Gesellschaft eingetreten: Gustav Meier, Chemiker hier.

Zu der Firma Stuttgarter Preß- hefe- « Sprit-Fabrik Th. Munz «&

[48053] | Co. hier: Aus der Gesellschaft ist die

Gesellschafterin Mathilde Meier, geb. elegenbheimer hier ausgetreten; an 7

G 1+ N F

ren N s A4 + i dem

V Lc I

20 U

Zu der Firma Schwäbische Tag-

Zu der Firma Johs. Rominger Ge-

hiex: Der Geschäftsführer Otto Wanner

Firma | jun., Kaufmann hier, ist abberufen wor- Spinnerei u. Weberei Hüttenheim- | den; an seiner Stelle sind zu Geschäfts Die dur | führern bestellt worden: Carl Niethmüller der | und Mathias Graefe, Kaufleute hier, mit be- | der Befugnis, gemeinsam die Gesellscha]t schlossene Herabseßung des Grundkapitals | zu vertreten. i j D

der Gesellschaft um M 1 250 000 ist durch- Zu der Firma C. Leins «& Cie.

hier: Den Kaufleuten Nobert Hof und Otto Sar, beide hier, ist Gesamtprokura erteilt. :

Zu der Firma F. J. Stumpf «& Cie. und Theodor Fischer hier: Der Ge- sellschafter Hermann Henrichsen, In- genieur hier, ist am 1. August 1913 aus der offenen Handelsgesellschaft ausgetreten. Zu der Firma Deisi & Co. hier: O el S

Vie Firma ist erloschen.

Die Firma Süddeutsche Handel®2- gesellschaft mit beschränkter Haftung (vormals Ewald Bechstaedt) hier. Gesellschaft i. S. des Neichsgeseßes vom 20: April! 1892 bis 200 Mar 1898 - auf Grund des Gesellschaftsvertrags vom 15. Mai 1913. Gegenstand des Unter- ebens it ber Kauf und Vei |owohl vertretungsweise als auf eigene Rechnung von Waren aller Art, jedo hauptsächli<h chemisch - te<hnisher Pro- dukte und ausländishen Holzes. Das Stammkapital beträgt 30 000 Æ. Die Gesellschaft wird dur< Geschäftsführer, deren mehrere bestellt werden können, ge- rihtli< und außergerichtli<h vertreten. Zum alleinigen Geschäftsführer ist be- stellt: John Gollner, Kaufmann hier. Den Kaufleuten Ewald Bechstaedt und Johannes Bebion, beide hier, ist Gesamt- prokura erteilt. Dazu wird weiter folgen

des bekannt gemacht: Der Gesellschafter (wald Bechstaedt, Kaufmann hier, leistet seine Stammeinlage in Höhe von 10 000 Mark in der Weise, daß er das von ihm bisher unter der Firma Handels- u. Vei triebs-Kontor chem.-te<n. Produkte Ewald Bechstaedt in Stuttgart betriebene Han delsgeschäft ohne Aktiva und Passiva mit der gesamten Kontoreinrichtung und allen Vertretungen (mit Ausnahme der Ver tretungen in der Versicherungshranche) nach dem Stande vom 1. August 1913 im Geld wert von 10 000 Æ einbringt, sodaß das Geschäft vom 1. August 1913 ab als für Nechnung der Gesellschaft geführt anzu sehen ist. Die öffentlihen Bekannt- machungen erfolgen dur<h den Deutschen Neichsanzeiger.

Die Firma Süddeutsche Zeitung, Gesellschaft mit beschränkter Haf

tung hier. Gesellschaft i. S. des Neichs

geseßes vom 20. April 1892/20. Mai 1898 auf Grund des Gesellschaftsvertrags vom 30. Juni 1913. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Herausgabe einer Zeitung, der Betrieb einer Buchdruckerei sowie der Betrieb von weiteren, mit einer Buch

druckerei und einem Verlagsunternehmen verbundenen Geschäften. Die Gesellschaft ist befugt, gleichartige oder ähnliche Unter

nehmungen zu erwerben oder sich an solchen Unternehmungen zu beteiligen. Das Stammkapital beträgt 300 000 s. Die Gesellschaft wird durch cinen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. Sind mehrere (Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Ver

tretung durh mindestens 2 Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und cinen Prokuristen. Zum alleinigen Geschäfts- führer ist vorerst bestellt: Alfred Walter, Verlagsbuchhändler hier. Den Kaufleuten Oskar Baur und Emil Döttling ist Ge

samtprokura erteilt. Die Bekannt

machungen der Gesellschaft erfolaen nu1

durch den Staatsanzeiger für Württems-

bera.

Die Firma Deisß «& Co., Gesell:

schaft mit beschränkter Haftung hier.

genieux in Frankfurt a, M., Marie 1 Gesellschaft i, S, des HNeichsgescßes vom

3 ?