1913 / 195 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

al

21/6 1913. Hermann Scchött, Actiengesellschaft,

[iterae

Eugen Lemppenau,

& S

l l o Geschäftsbetrieb: Vertrieb von allen Tabakfabri- Tapetenfabrik Hansa Jven Altona-Ottensen. . Geschäftsbetrieb: Tapre‘enfabrik. Waren: Tapxe:en,

6/8 1913. Geschäftsbetrieb: stattungs-Fabrif.

Briefumschlag-

Waren: Briefumschläge.

M.” 20909.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von allen Tabaksabri-

Straßburg i/Els. 6/8 1913.

Geschäftsbetrieb: Haarneßfa

: s r G. 14514. K. 23874.

BURGSTERN

Franz Kühl, Kiel. S Geschäftsbetrieb: Zigarren- und Zigaretten-Fabrif.

un

5/4 1979.

G/o0cC0

15/2 1913. Glogowski & Co., Berlin.

Geschäftsbetrieb: D. (Ie Schreibmaschinen, Farbbändern und Koh!enpapier. Kohlenpapier.

6/8 1913.

Herstellung

Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

LEUTNAN

6/8 1913.

r - - p ¿Farbbander,

L. 15903.

s-We

98/5 1913. Alfons Loyson, Straßburg i. E., nenburgerstr. 48. i E Geschäftsbetrieb: Kolonialivaren-Ge]chäst en gros.

Fa. Franz Kühl, Kiel. 191: eshäftsbetrieb: Zigarren- und Zigaretten-Fabrik. Waren: Sämtliche Tabakfabrikate, Zigarettenpapter.

C. 14230.

Seifenpulver.

179436.

[gf Wien Dan W

Anton Leh von Ssczepkowski, Ebers- 14 und Friß Buchholz, Eberswalde, Viktoriastraßen-Ecke

NOVELTA

I

Vai 4)

: : y S Geschäftsbetrieb: Kurz-, Woll-, Weiß- und Manu Kaiser Friedrich- fafturwaren-Großhandlung. Waren: Gestrickte und ge- Geschäfisbetrieb: Herstellung

Gesellschaftsspielen.

WARNLICHT

O/S 1919.

î tionz T ghrif und Zigaretten-Fabrik. Zigarettenpapier.

[chaftsspi sen, Sicheln, Nähnadeln, auch für Nähmaschinen, Heft- Dare nadeln, Stecknadeln, Haarnadeln, Fischangeln, Papier, Puß- und Polier-Mittel, Rostschußmittel, Waschmittel, Parfümerien, und Toilettemittel, Teppiche und andere Fußbodenbeläge, Tischdecken, Bettdeten, Gardinen, Rou-

25/4 1913. Cigarettenfabrik Novelta G. m. b. H., 6/8 1919: Geschäftsbetrieb: i | un rtrie! Tabakfabrika:en und Hilfsartifkeln dieses Betrietes. Wa- ren: Zigaretten.

Wäschestoffe, seidene, wollene Webstoffe. S À E Franz Kühl, Kiel. 1 j S

Geschäftsbetrieb: Zigarren Herstellung

98. 25/4 1913

Geschäftsbetrieb: Zigarren- Tabakfabrikate,

abakfabrifate,

CHTSCHI

Franz Kühl, Kiel. 1913 und Zigareten-Fabrik. Zigarettenpapier.

Sh. 17989.

Fahneneid

Aktiengesellschaft, 7/8 19153. E e i Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Zahnfüllungen und Vertrieb von zahnärztlihen Apparaten und Ge-

Geschäftsbetrieb: Tabakfabri-

Tabakfabrikate.

K. 24771. Zahnfüllmittel, zahnärztliche AIParas S, und -Geräte, fünstlihe Zähne, gebrauchsfertige Mund-

wässer und Zahnpasten.

e

Gevelsberg - i Westf. 7/8 1913. S Geschäftsbetrieb: Export- und Fabrikations-Ge-

Metalle, Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Si-

S. 17956.

Blumenzauber

Aktiengesellschaft.

C. 14447, ;

Belgizia

rt, Gera-Reuß

3/2 19183. 166 1913

Geschäftsbetrieb:

Vertrieb von allen Tabakfabri- | st : Schaumtoeinen. Waren: Schaumweine.

Tabakfabrikate.

Geschäftsbetrieb: und Zigaretten. | katen.

179446. S. 18006. | 41.

Excellenz von Mudra

7/8 1913. Waren: Alle Tabakfabrikate. : 179447. S. 17959.

Nicomedia

7/8 1913.

Waren: Alle Tabakfabrikate.

17/4 1913.

; 1916 Schö i Sachsen. S E S S E Aitdvetried: Wekterei und Stiderei. Tish- und Divandedten, Möktel-, Dekorations- un | tierenstoffe, Portieren, Borten.

179449.

30/5 1913. Haase & Quadck, Mülfort b. Rheydt. (18 419153:

Geschäftsbetrieb: Seidenstosfweterei. Waren: Sei-

179450.

1912. A. Brünell & Söhne, Cöln. 7/8

Waren, Kleider, Wäsche, Korsetts, Hosenträger, Messerschmiedewaren, Messer, Gabeln, Sen-

Karton, Pavier- und Papp-Waren, Seifen,

Portieren, leinene, halbleinene und andere

179451. R. 15963.

_HACO

1912. Richter & Hoffmann The Harvard Manufacturing Co. G. m. b. H., Berlin.

Waren: Abdruckmasse für zahnärztliche Zwedcke,

179452. Sh. 16547.

a & D

7

1012 CGCEOU: K ie G. M D,

Waren: Rohe und teilweise bearbeitete, unedle

Hiebv- und Stich-Waffen, Nadeln, Fischangeln,

Hufeisen, Hufnägel, emaillierte und verzinnte _ Waren, Eienbahnoberbaumaterial, Kleineisentvaren, Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Beschläge, Drahtwa- Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr-Geschirrbeschläge, Rüstungen, Gloden, Schlitt- shute, Haken und Ösen, Geldschränke, Kassetten, mecha- bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und ge- gossene Bauteile, Maschinenguß.

Phare

789=WSirup, Honig, Mehl, und Vorkost,

* Tlationalstolz*

er pvorxnchne 4. Einkauf moderner ©

volien deutscher :

*Crêpe de Chine- mpfohlen / weiche nnter d ‘mugBten emen

Nationalstolz3”

n Ansjang und am Ende

mit untenjtehendern Siegel versehen.

as)

._ 47 r, Blankokarten, Trauerpapier, Briefhüllen, Papier-

Pekanlit

Oelwerke „Germania“ G. m. 7/8 1913: Geschäftsbetrieb:

Emmerich a. Rh.

Waren: Chemische Fettprodukte photographische Uno Brennmaterialien, Kerzen, Margarine, Speisedöl! fette, gehärtetes Rinderfett, Kunsttalg, Kakaobutter faofetimishungen, Kafkaobutter]surrogate, tätishe Nährmittel, der Ölbereitung. Beschr.

Präparate.

Futtermittel

Fa. Gustav Reusse,

Geschäftsbetrieb: Kolonialwaren=-, Lebens nußmittelhandlung. und Fish-Waren, Fleischextra? jerven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gel Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, und -=-fette, auch Pflanzenbutter. : Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, S Teigwaren, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Kakao, Schokolade, ZucLerwaren, i Backpulver. Diätetische Nährmittel, Malz, Futterm

Niobe

Moldenhauer

irup, H torjetts, Krawatten, Hosenträger, jewinW 4. L leuhtungs=-, Heizungs=-, Koch-, Kühl-, Troen

9117 d. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft-

Geschäftsbetrieb: Parfümerie-Fabrik. fosmetifche Toilette-Seifen, Zahnpasta.

Gratulor

1913. Robert Berger, Pößneck

Geschäftsbetrieb: Kakao-, Schokoladen- U L, warenfabrik, Fabrik von Kanditen, Konj}ervent und Genuß-Mitteln. : Schokoladen, Dessertbon® und Konditorei-Waren, dingpulver, Fruchtkonserven, Marmeladen, L mittel), diätetishe und pharmazeutische Präparate, und Weine in genießbarer Hülle aus S Zudckerwaren, Rahmgemenge, kondenjierte präpariertes j Mehle, präparierte und nihtpräparierte h i saß von Kakao und Schokolade und gequel=-;

Nahrungs- Kakaobutter,

179453. D. G4,

J. Tanner-Rustat, Chazelles /Mey. 7/8 und andert

L ba

Herstellung von Weinen und

mit Zusaÿ von Kakao und Schokolade.

96/5 1913. Ungemah A. G., Elf. Conserven-Fabrik & Jmport-Gesell- haît, Straßburg i/Els. 7/8 1913.

Geschäftsbetrieb: Jmport- und

96d. 179460.

U. 2032.

Erxpori-Geshäft, Fabrikation von Kon- ierven, Lebens- und Genuß-Mitteln, uderivaren, sowie pharmazeutischen gräparaten. Waren: Arzneimittel, „harmazeutishe Präparate, Konservie- rungsmittel für Lebensmittel, Bier, al- ‘holireie Malzgetränke, Weine, Spi- tuosen, Mineralwasser, Brunnen- und

Yade-Salze, alkoholfreie Fruchtgetränke, "W=seisch- und Fish-Waren, Fleischex-

iralie, Konserven, Gemüse, Obst, zruhtsäfte, Gelees, Speck, Eier, Milch, Butter, Kakaobutter, Käse, Margarine, Zyeiseöle und Fette, Rinderfett, Talg, Faffee Kaffeefurrogate, Tee, Zudcker,

Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, zenf, Kochsalz, Kakao, Schokolade, Juderivaren, Back- und Konditorei-Wa- ren, Heese, Backpulver, Puddingpulver, diâtetiiche Nährmittel, Malz, Futter- mittel, Els

x7. 179459. F. 13224.

16/6 1913. Fa. Otto Fidcker, Kirhheim-Teck. 7/8 913.

Geschäftsbetrieb: Brieshüllenfabrik, Fabrik für Pa- ierausstattungen, Blankokarten, Trauerpapierwaren mit uch- und Steindruckerei und Prägerei und einer Pa- roßhandlung. Waren: Papier, Karton, Fantasie-

tungen, Druckereierzeugnisse, Schreib- und Zei-

i-Zaren.

2

179461. W. 17215.

1913.

W. Wedekind & Co., Hamburg. 7/8

Geschäftsbetrieb: Erport und Jmport-Geschäft.

L. Aderbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier zucht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fishfang und Fagd.

. Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische nd hygienishe Zwede, pharmazeutische Drogen nd Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier nd Pflanzen-Vertilgungsmittel, Desinfektions ittel, Konservierungsmittel für Letensmittel.

9a. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, künstliche lumen.

huhtwaren. Strumpfwaren, Trikotagen. d. B fleidungsstüccke, Leib-, Tish- und Bett-Wäsche, s Handschuhe.

Ventilations-Apparate und -Geräte, Wasser

M leitungs-, Bade- und Klojsett Anlagen. M. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, , Ul -chwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahl

ne.

* und photographishe Zwecke, Feuerlösh tel, Härte- und Löt-Mittel, Abdruckmasse für zahnärztlihe Zwedcke, Zahnfüllmittel, mineralische Rohprodukte. l Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärme [chuß- und Fsolier-Mittel, Asbestfabrikate.

Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. “(eljerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, und Stich-Waffen.

Nadeln, Fischangeln.

Luseisen, Hufnägel.

è. Emaillierte und verzinnte Waren.

Eisenbahn - Oberbaumaterial , Klein - Eijsenwa- ren, Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Veschläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ket- len, Stahlkugeln, Reit- und Fahr-Geschirrbeschlä 9e, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und “lên, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und ge gossene Bauteile, Maschinenguß. zand=-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad-Zubehör, vahrzeugteile. :

j Larbstoffe, Farben, Blattmetalle.

q belle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. vtrnisse, Lade, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, vetderpuß- und Lederkonservierungs-Mittel, Ap ll u und Gerb-Mittel, Bohnermasse.

13 g, e, Seilerwaren, Nee, Drahtseile.

l Se AIMIESN, Polstermaterial, Packmaterial.

10,

D, M! h (wo. c x Weine, Spirituosen.

CREME DE MENTHE

E E A N P E F E E E

. Brennmaterialien. . Wachs, Leuchtstoffe

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

2a. Ärztliche, gesundheitlihe, Rettungs- und Feuer-

. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau-

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise-

1. Rafao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon-

. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

d Düngemittel. :

T A T

E E T

LORIOT

und ähnlichen Metallegierungen, ete und unechte Schmucksachen, leonishe Waren, Christbaum- [chmuck. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für technische Zwede.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

, tehnishe Ôle und Fette, Schmiermittel, Benzin.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Fleht-Waren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektion38- und Friseur- Zwedcke.

lösch-Apparate „-Fnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, fkünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

tische, eleftrotechnishe, Wäge-, Signal-, Kon- troll- und photographische Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen-Geräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tion8materialien, Betten, Särge.

Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Fleisch- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Kon- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

öle und Fette. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Ho- nig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

ditor-Waren, Hefe, Backpulver.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- Waren, Roh- und Halb-Stoffe zur Papierfabri- kation, Tapeten.

Photographische und Drutckereierzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Druckstöke, Kunst- gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus.

Posamentierwaren, Bänder, Besaßzartikel, Knöpfe, Spißen, Stickereten.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kon- tor-Geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernung8mittel, Rostschußmittel, Puz- und Po- lier-Mittel ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer werksftörper, Geschosse, Munition.

Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Peh, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Deen, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcke.

Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirk-Stoffe, Filz.

179462. F. 6604.

28/5 19153. Georg A. Jasmaßki, Aktiengesellschaft, resden. (/0 L :

Geschäftsbetrieb: Zigaretten- und Tabak-Fabrifk. Nineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen Waren: Roh-, Rauch-, Kau- und Schnupftabak, h 4nd Bade-Salze. Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Zigarettenpapiere, ' Edelmetalle, Gold=-, Silber-, Nickel- und Alu- | Zigarren- und Zigarettenspigen, Tabakpfeifen, Tabak-

ninium-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia | behälter (Etuis, Beutel).

28/4 1913. 1913. Geschäftsbetrieb: Export- und Jmport-Geschäft. Waren:

D

. Kopfbedeckungen, Frifeurarbeiten, Put, künstliche . Schuhwaren.

. Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bett Wäsche, J

J

O00

». Nadeln, Fischangeln. . Hufeisen, Hufnägel.

R

pmk prnn pr pw

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora-

Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Fleish- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Kon- jerven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. Eier, Milch, Buktter, Käse, Margarine, Speise öle und Fette.

Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Ho- nig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon ditor-Waren, Hefe, Backpulver.

Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- Waren, Roh- und Halb-Stoffe zur Papierfabri kation, Tapeten.

Photographische und Drucdckereierezugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Druckstöe, Kunst- gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren

daraus.

179463. S

«l S l

Ackerbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier-

zucht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. Arzneimittel, hemische Produkte für medizinische und hygienische Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier und Pflanzen-Vertilgungsmittel, Desinfektions- mittel, Konservierungsmittel für Lebenämittel.

Blumen.

Strumpfwaren, Trikotagen. Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilations-Apparate und Geräte, Wasser leitungs-, Bade- und Klosett Anlagen. Borsten, Bürstentvaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahl späne.

Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft- lihe und photographishe Zwette, Feuerlösch mittel, Härte- und Löt-Mittel, Abdruckmasse für zahnärztlihe Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische Rohprodukte.

Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärme shuß- und Fsolier-Mittel, Asbestfabrikate. Düngemittel.

Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. Messerschmiedetvaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stich-Waffen.

Emaillierte und verzinnte Waren.

Eisenbahn - Oberbaumaterial , Klein - Eisenwa- ren, Schlosser= und Schmiede-Arkeiten, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ket- ten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr-Geschirrbeschlä- ge, Rüstungen, Gloen, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und ge gossene Bauteile, Maschinenguß.

Land=-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad Zubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungs-Mittel, Ap pretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Neze, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial. Bier.

Weine, Spirituosen.

Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Bade-Salze.

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu- minium-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und unechte Schmucksachen, leonishe Waren, Christbaum- schmuck.

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für technische Zwedcke.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte. Brennmaterialien.

Wachs, Leuchtstoffe, tehnische Öle und Fette, Schmiermittel, Benzin.

Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Fleht-Waren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur Zwecke.

Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuer lösch-Apparate „-Jnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, fkünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau tische, elektrotechnische, Wäge=-, Signal=-, Kon troll- und photographische Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen-Geräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftliche Geräte.

tion8materialien, Betten, Särge.

1

W. Wedekind & Co., Hamburg. 7/8

1

Posamentierwaren, Bänder, Besatzartikel, Knöpfe, Spißen, Stickereien. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kon- tor-Geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wash-= und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß- und Po lier-Mittel ausgenommen für “Seder), Schleifmittel.

Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- werksförper, Geschosse, Munition.

Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmitte!,

Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe

Uhren und Uhrteile. Web- und Wirk-Stoffe, Filz

179464. S. 27714.

Wimpel

10/0 T0 T5: Herzogli Schleswig-Holstein'she Kakao-Kultur-G. m. b. H.. Wandsbek. 7/8 1913.

Geschäftsbetrieb: Gewinnung, Herstellung, Ver wertung und Vertrieb von Nahrungs- und Genuß Mitteln. Zuckerwaren, Back- und Konditorei-Waren, Tee.

Waren: Kakao, Kakaoprodukte, Schokoladen,

179465. T. 7824.

1913. Bruno Teichmann Nachfl., Hamburg. I

Geschäftsbetrieb: Jm- und Export Geschäft. W a-

Akerbau-, Forstwirtschasts-, Gärtnerei- und Tier- zucht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd.

Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und hygienishe Zwedte, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen-Vertilgungsmittel, Desinfektions- mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, künstliche Blumen.

Schuhwaren.

Strumpfwaren, Trikotagen.

. Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bett Wäsche,

Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs=-, Heizungs-, Koch-, Kühl=-, Trocken- und Ventilations-Apparate und Geräte, Wasser leitungs-, Bade- und Klosett Anlagen. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahl lpäne.

Feuerlöschmittel, Härte- und Löt Mittel, Ab druckmasse für zahnärztliche Zwecke, Zahnfüll mittel, mineralische Rohprodukte.

Dichtungs3- und Packungs-Materialien, Wärme- \huß-= und Fsolier-Mittel, Asbestfabrikate. Düngemittel.

Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle Sensen, Sicheln.

Nadeln, Fischangeln.

Hufeisen, Hufnägel.

Emaillierte und verzinnte Waren.

Eisenbahn - Oberbaumaterial , Klein - Eisentwva ren, Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ket ten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr-Geschirrbeschlä ge, Rüstungen, Gloken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und ge gossene Bauteile, Maschinenguß.

Land=, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile Fahrräder, Automobil- und Fahrrad-Zubehör, Fahrzeugteile.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß und Lederkonservierungsmittel, Appretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Netze, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial Bier.

Weine, Spirituosen.

Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen und Bade-Salze.

Edelmetalle, Gold=-, Silber-, Nickel- und Alu minium-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und unechte Schmucksachen, leonishe Waren, Christbaum \{chmudck.

Gummi, Gummiersaßzstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwede.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte. Brennmaterialien.

Wachs, Leuchtstoffe, technische Öle und Fette Schmiermittel, Benzin.

Kerzen, Nachtlichte, Dochte.