1913 / 196 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

{ O A. V. 25, 9, 12083. - 26d 62501 (W. 4752) _R--A. v. . (P. 3435) R.-A. v. T 19083. : Mischmever. Osnabrü>). . E rj ; Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, 10 _ (Oos E >bus, Berlin). (Inhaber: H. Lis 9221) R.-A. v. 25. 9. 1903. 4 é Ü Schil 21. Waren aus F!) T! us D Jnhaber: Albert Pa>kbujch, / 903 20b 62532 (St. 2221) Ex {4 41. Waren aus Holz, nblieite Barr Be O Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- 32 60977 (u. 572) Ee E M) E (Jnhaber: G. Stobwasser T g 9. 1903 | tt, Fischbein, Elsenbein, Perimutter, Der Friseur-Zwe>de. L Feuer- | (Jnhaber: Urban & Co., Frankfurt a/BV.). 62625 {K 7336 (R.-A. v. 29. 9. 6A Meerschaum, Zelluloid und Gan “Bilterz 22a. Ärztliche, gesundheitliche, Reise e as z2 "0978 (Sch. 5758) R.-A. v. 7. 7. 1903. “n: Karl Kampmann jr. G. m. b. H., Mülheim, Drechsler-, Schniß- und Flecht-Waren, F P É [ös<-Apparate, -Fnstrumente und =- erate, 5 (Jnhaber: Carl Schütte, Berlin). O 3 Ruhr). z A rahmen, Figuren für Konfektions- und Frtjeur dagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne. | r Ss (F. 2561) NA v ee o “lok <UDELS (D. Ul) M L 10 1903, rat D …. Vhysikalishe, chemishe, geodätishe, nauti)Me, L ( ères, Cormoret (Schweiz). g & Tesche, Cronenberg). Zwede. / : E La itts b. Physikali)che, JEM T] CYEa s L sl- und (Jnhaber: Favre Frères, 903 (Inhaber: Hoppe i ; 99a. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und al elefktrote<hnis<e, Wäge-, Signal-, Kontro d Ge- 1388 6100 (D. 3881) R.-A. v. 10. T. 1 Rh.) 23 62722 (A. 4126) R.-A. v. 2. 10. 1903. lósh-Apparate „-Jnstrumente a CTRSE photographische Apparate, -Fnstrumente un (Inhaber: Matheus van Delden & O: 4908 “] (Anhaber: Apparatebauanstalt Ludwigsburg G. m. b. H, dagen, künstliche Sliedmaßen,. Angele E räte, Meßinstrumente. ; Treibriemen, | 166 G1027 (F. 4564) R.-A. v. 10. /. - | Ludwigsburg (Württbg). 903 b. Physikalifche, chemische, opll<e, E e 23. Maschinen, Masche G es und | (Jnhaber: Gebr. Fuesers, Gelsenkirhen). _ 1903 10 62759 (O. 1698) R.-A. v. 6. 10. 1903, tische, eleftrote<nishe, Wäge, ie Ansteumente] Schläuche, Automaten, Stall-, Gar 9% 61048 (M. 6290) R.-A. v. 10. 7. : (Jnhaber: Paul W. Ornstein, Da ura S (o08 troll- und photographische Appara fes landwirtschaftliche Le aren, Tapezierdeko- | (Jnhaber: Carl Morgan, Solingen). 10. 7. 1903. |26e 62786 (M. 6349) M “E 2 Es ; und -Gerâte, P PL Ss R A E Daa Schläuche, | 24. Möbel, Spiegel, vei Särge. 38 G1101 (F. 4573) s nstein) : (Jnhaber: Maltova LimiteD, E: a 10. 1903 ! 23. Mahhinan, F e S Geräte Stall- rationsmaterialien, Betten, S (Jnhaber: Gebr. L G A 7. 1903 f 62865 E Se " CéipzieéBlag: t. Automaten; Vans: uud M. D och E A Papierfabrikation, [166 G111S8 (A. AMER De Ne fe : (Inhaber: Dr. J. Bernfeld & Co., anae Garten- und E R gt pit ict E 27. Roh- und Halb-Stoffe zur Papierfabrikation (Inhaber: Heinr. Abeles E 7. 1903 13 62946 (H. 8529) T-K: L n, 1905, 24.. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Lapez1e Tapeten. - S 20a G1122 (R. 5089) R.-A. v. 14. 7. fer-| (Inhaber: W. He>mann jr., Barmen). E g Semi A Galas 28. Spielkarten r rer, Besapartitel, Knöpfe, | (Inhaber: Rheinishe Anthracit-Kohlemwerke, Kupfer-| (Inhaber: W. emann | L QliKipa 95. Musikinstrumente, deren Teile und S0 A NVRosamentierwaren, Bänder, Belak R Ee \ L C d . Hönig, G. m. b. H., Cöln-Nippes), j L D EO “gisch Waren, D Kon- f 30. a6 reis Etitociar S A SITAS (M. 6304) R.-A. v. 14. i E art R u S N ‘RA. v. 16. 10. 1903. i “E focven: Gontliie, Obi, Aae i A c Sattler Mis er-, Täschner- und Leder-2 E 5 ¡erei Heinri [l Albert Linke, Rade Ra é } nstein O. Pr. «E E E : 4. DerMen- 2 3 -Geräte } 26h E R R î 2 E T A Sani dle und Fette. E e Ei Ho- Signier-Nreith/ E O itel. S (Inhaber: Niederländische Margarine Federation m. b. (audiadee: Aktiengesellhaft für industrielle Sandver- c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Lee, ZIREnss E, E (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. É Cleve). wertung, Berlin u. Züri). L oos nig: Mehl neh, Dae S E a S 37 GI202 (J. 1947) R-A. v. 14. 7. 1903. |9f G3180 (M. 6287) R.A. O Saucen, E}11g, e K Eeitaten Ba>- und Kon- | 34. Schleifmittel. _ t-Geräte (Jnhaber: Jndustrie-Gesellshaft für Steine und Er (Inhaber : Mohr & Hetanbori, De! 8 8 d. Katao, Scololade, ¿BUSrpareits D N 39. Zurn-* un ps ats Ma Magdeburg). 16e GIL87 (B. 1959) Ne, 9. <0. L, 1909, ditor Man, D E es ie, Eis, }: 36. Sprêngstbsse, * Senenvenmerges. BUIME Cr G1 ia. 7870) M, 0 M0 fe O (Inhaber: Charles Vogt, Mes e 1903 „e. L S Vapters D Pappe Eon ortable Häuser, Schornsteine. S J (Jnhaber: Curt Kramer, as Es 1903. 16b 63299 (H. iri Biteabes a/M.) : N t Es S E 2 Ç Î e C, E 1 E A u i : i . Scheer & Es a T L / . D; 856 ) s “. " as e “S E Lan E d Drud>ereierzeugnisse, Spiel- Vorhänge, E L uns 4 BIS T6. 4547) R.-A. v. 17. s E Z E Hochheimer Schaumwein-Gesellschaft Fuchs & 28. Phöôtographis<he uno -Drucerererzengntie, S cen und Uhrteile. - R S RR sglühliht m. b. H., i i A rit SGE Buchstaben, Drud>stö>e, Kun]\t- 2 o du und Wirk-Stoffe, Filz. S Jnhaber: Ges. für hängendes Gasglüh Wera, Docgett E s R.-A. v. 27. 10. 13, e x iz O E —— Tel. E Ÿ 903 : (D. A ) gegenstände. ; L A S Waret i 1 (M. 5289) R.-A. v. 17. 7. 1903. * C. Baumaart, Hannover). - 29. S ian Ton, Glas, Glimmer und Waren 2s 179468. K. 24203. 8 E Sti Aachen). S R O R.-A. v. 30. 10. 1 08, a ae A Bänder, Besazartifel, Knöpse, | s 1278 L. 8506) R.-A. v. t 7. 19083. _ (Inhaber : Albin Richter, Go i A ers K l b i : iel & Noé, Wiesloch, Baden). c 504 (D. 3897) R.-A. v. 30. 10. 1903, F Stiereier (Jnhaber: Humme 9 e 26d 635 ( ¿ ; r Sai ay SpiBen, Va c Wder-Wilek OIrn O gs S (H. ri, F S A 7. 1903. (Inhaber: Johannes Dettweiler, Mainz und Dr. Jean 1a E E Mate Modellier-Waren, : ifce-Fabri m. nhaber: Hanf & Joseph, Mannheim, : Uhl, Darmstadt). : 03 90. Qr L und Kon-| 1/2 1913. Kathreiners Malzkaffee-Fabriken, G. M t (2. 4914) R o. 17, l, 1903, : 9 63532 (D. 3879) R.-A. v. 30. 10. 1903, Villard- ‘und Signier-Krette, Bureaus | Hel G. Berlin 7/8 1 s C E N : E, Linde & Co. Sophus Williams Nach : Walram Derichsweiler, Berlin). ; tor-Geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmitte?. } b, Gef äftsbetrieb: Malzkaffce-Fabrilation. Waren: R L 9 R T e. 4883) R.-A. v. 30. 10. 1903. 2 S Gen E O C A ispräparate, Tee, f folger, Berlin). S a (Be O) L ER s 33. E fo3metishe Mittel, ätherishe Ole, | Kaffee, Malz, Getreide, Mais, Maispräp S 61302 u. 569) R.-A. v. 17. 7. 1903. (Inhaber: Hermann Lemke, a 908 34. ir) hene A Bleich-Mittel, Stärke und | Kakao, Schokolade. e (Fnhaber: Union Deutsche Verlag8gefellshaft Stuttgart) 4 63888 S (A. R L U TALIS> esells Seifer xa]<h- und Di G E { . 2 E C / rau Stärkepräparate, Fle>denentfernungsmittel, Rost- = V1ge 3134 H. 8519) R.-A. v. Al. fe ° (Jnhaber: Ever eaDy S “Polier-Mittel (ausge- 9 179469. d E Ea Heygel, Straßburg i/Elf.). T H., Berlin. E À 36. 1. 1904 ]<hugmitlel, P Geher) Cieitnittel s \ 1356 Q 4826) Nel 0201; 7,1903. 16b 65538 (M. 6345) R.-A. v. 26. 1. bi: nommen für Leder), Sterm1l R 66 41e G6 90 Le } rfeld) 7 4 (M. 6347) E Dee 04,- 1903; 35. Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. _ (Inhaber: Lange & Henschke, Sommer i 100k - 63684 (Me 00 Berlin) 36. S endtofte Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- h; Ï ] = fe 96e: 61372 (K 7864) R.A. v: 21.7. . (Jnhaber: Fa. Carl E D L 1008 E ‘werksförper, Gui T E 99 (Jnhaber: Mathias Kalb, Dresden). R G 1008 16e 64123 _ S A Rosenthal). 37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, G. m.‘b. H., Berlin. [34 61435 (K. 7851) R.-A. v. 24. 7. 1903, (Inhabee! osen e E v VEIL 1908, . Pech, Asphalt Teer, Holzkonservierungsmittel, 10/6 1913. Max Kahnemann G. m..d. D-, (Jnhaber: Ferdinand Kahn, S 1803 20 -QAADD D S S E T E ; E Ls 8portable Häujetr, | 9,0 E cic N ® » Q ) B Ds 0% T E C (P+ i "n " F s Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Hauer, } 8/8 1913. ieb: Fabrik medizinischer Verbandstoffe. |10 61438 (L. 9491) R. “E erin i/Me>i.}. n G A Producte Aktien - Gesellschast SMjoensteinee BaumEterg en apier Ae E S ES Tus Baumwolié Wolle, Holzwolle | (Jnhaber: Friedrich pr gge ei 7. 1903 Ia: Petr 28 Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. } : Verbandstosfe c e A 008 A. E Sam -- 27 903 a e F Bote Wachstuch, Deten, vi | L Taoree MREC Uwe Löbau [vorm. Schreiben & Ban 64306 {(W. a SRD v. 27. 11. 1903. D SEPDLOS E Zoints So [,- Sä>e. E Ñ t ——————— E LFER N D eei O : A thur Winkler, Halle). S Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Sä>e —— =Qz g , Löbau i/S.). t (Inhaber: Arth1 arat 27. 11. 1903. 40. Ubren us Ale 9 179470. c R Rel SIASI M. 6309) R.-A. v. 24. 7. 1908. }; "64358 (H. 8497) T einan : 41 V 1 E L D (patt S Mo S 24, 7. 1903 61359 S S187) R A. v. 27. 11. 1903, S C —— 24204. 2% 61490 (F. A D A ; 26c 0 r E A Tod iß". 26e. 179466. R A ( nhaber: Richard Fischer, Wilhelmshaven). _ S (Inhaber: Paul Herm. Schneider, Des 14-1008, Inh / 5 24 7. 1903. 9 (C. 4096) R.-A. v. 27. 20e. -GI49L (J. 1987) N wi LE 2 3d 64399 (C. Es Malzlo (Jnhaber: Heinrich Jans, Bn d es (Inhaber: L C A S €12. 1908 #4 : e = L = Z 42) R.- v. 24. T l e gy / : 5 ) N.-A. z s 4 990, s hrei sfee-Fabri G. m. 5 3. Ferdinand Lütigen, Berlin, Dirdsetstr. 9. 1s GULDE (G. L N ito E Ee E senclever, Gut Merberich). 1/2 1913. Kathreiners Malzkassee-Fabrilen, G. 0E B (Inhaber: Eduard Volkening, Leip) g 26 (Sch. 5188) R.-A. v. 9. 10. 1908. Ls é f M G Tas C S i; O0 913. : E S E E 1523 (Sch. 5790) n M O. . . 26e © C D (S «D / f Pe . . 5 903 R T A Was- [2/0 1 *eeShetrieb: Fabrikation und Vertrieb <emis<-126c 6 ( : t) L D 5732) S2 1900 j Geschäftsbetrieb: Malzkaffee Fabrikation. Wc Geschäftsbetrieb: Fabrifation ha : : Paul Herm. Sneider, Zeiß). _ „, 64604 (S. E E / L Gee ide, Mais, Maispräparate, Tee, Ka o darntenikber Präparatc und Fliegensänger. Waren E (W. 4717) R.-A. v. 28. 7. 1903. 64605 (S. 5733) A i ed E Gotolabe S / Fliegenfangbänder, Jnsektenvertilgungsmittel. D X Se pat oan Mandres, Offenburg). s 11 64606 (Só. 5734 e p " a i E SEE : L - S R = C T = - L 28, de u )S Sch. 57 ) "n H B EES A R - 2 m e 718, E 95 7 1581 C. 4058 R. A. v ees Gt i 6474 N 9, . 42 art E 2 179471. H. 26625. 13 Gusobee; Chamotte- und Dinaswerke Emil Zürbig, 64833 N t E 2 1904 s ( : R Sch. 5800) , O L ® 9 0E (0 1609) N 9/31; 4, 1908, | « SSTSS E O L D N 13 61596 (V. 1692, E . L e $ i/V.) 11 70 S n Schneider Zeig). la 61604 (S. 4640 I RA. v. 31. 7. 1903 (Inte Dou (F QI9D R.-A. v. 8. 12. 1903. 22b 61604 (S. 4640) R.-A, v, D, l S 2 A N A N 22h. G : Oscar Simon, Dresden-A.). (Inhaber: Oscar Nöldeke, Freiburg D.). 9 1903. (Inhaber: D 9497) R.-A. v. 31. 7. 1903. 8 64880 (L. 4894) R.-A. v. 22. 12. 190 30/12. 1912. S E Sea Bicisüilinbrit 0000 Johann Faber A.-G., (Jnhaber: Langhe> eta p dgs d 1. 1901. cie. m. b. H., Nürnberg. 8,8 1913. L A 14 65069 (B. 9543) R.A. v. 6. l. i e A A det Vertrieb von “B R ris rag E E 3567) N v. 4 S 1008) Wh (Inhaber: Behrmann Wwe & Co. Feßler Com é n o4:5 3 r 116 » d Le O zeutishen, diätetishen und E es ‘viätetische n nhaber: Franz Jos. Esser, Rheinbach b/Bonn). Hamburg). (H. 8577) R.-A. v. 12. 1. 1904. Waren: Chemisch-pharmazeutishe Produkte, (I :1665 M, 4721). NA. v, 7 8: 1903. 264 65166 (H. 8577) R. E N ittel, fosmetishe Mittel, Parfümerien: 2c G D e Anetarih¿oa Gmb, D, Berlin) ‘Anhaber: Firma Huyler's, New York. A = Nährmittel, i ————— R pes ag) reis Dgs 14 8.41903. 37 65239 (M. 6335) R--A. v. 15. 1. 1904. ; tenicheio, 1/8 E ; [ 34 6179 V E E a : Carl Meier sen., Berlin.) i 20/9 1912. Fa. Carl Shlieper, Remscheid. (/8 Anderung in der Perso E O M o. 18 8. 1903 Rol es fee 8556) R.-A. v. 15. 1. 1904. 91 R 2 F. DODD She De i S: E < E E: C î z MWa!hinats E. Waren: ' des Juhabers. “E Alfr, Adrien René Fleury, Paris). (Iuhaben: William Bernard Hopkins ait M 2482) R 31.6: 490L. : ‘L. 4884) R.-A. v. 18. 8. 1903. V. St. A... E S I 1. 1908 Kl. Aus-|25 48810 (W. 3482) R.-A. N S t Sara TI9b GISO2 (L. A058 : Aktienge) ft vorm. 65261 (G. 4577) R.-A. v. 19. L. Umgeschrieben am 9. 8. 1913 auf: Fa. Friedrich Geer Lee E Aktiengesellschaf ““anbabao: Carl Gentner, E 9 1. 1904 für medizinische | Weigle, Echterdingn. 96 Gusias Fette, Sep 8. 1903. 7 65335 (D. 8878) R.A. v. 19. 1, 1A E Pflaster Ver- | 10 12390 P. E M 7 8. 1898. E E \ e S Co. Beriins - Inhaber: Otto Dietrichkeit, S N E 1, 1904. 31750 (C. 2026 "E as T 0. Inhaber : Ernst ÆW 7 N 18. 8. 1903 22% 65561 (L. 4900) R.-A. v. 26. 1. " S N 9381 ¿: 15. 11/3900 ; Hi 8537) NAA, v. 18:58: c 221 i C S Wandsbek). A L 47160 (P. 2482" ; Y 1, 2. een a M Adolf Ebel, Ma L ai taten e A Tan 9, 1904 t R P. 3280 O D E c 3 S. 4639) R.-A. v. 21. 8. E s E f Velbert). d Bett-Wäiche, | 66014 (Br S6 jp 0 M 00 1E inhaber: Spion Registrator Compagnie Aug. Zeïß Io (B. 9529) RA. v. 15. 83, 1901 L 5c L S E lin). 2 i “Bouveron, Berlin). träger, Handschuhe. ä ps D R A s & Lo, Beeiin (B. 9528) RA v. E 8. 1908, L Jubalt: aut Voueede D 15. 3. 1904 od>en n Benll- } / N zAR 2 A9 9, 5. s ; Bennin sen, olzminDen ). c Le : s S iblor E E A 50296 V Bu 28. 8. 1906. Mee O: e E R v. 25. 8. 19083. (Inhaber: Donar Bene G. E E E 3. 1904 P. 912) I (0E a2 A7 c . S N C c s St. 2242 U. V. <2. 11 98710 a 81 Z 2 Oi 1907. (Inhaber: Heinr. Simons Ges. m. b. D, Teltow 23 ter c Séxauli Wiesbaden). : 5. O (Q 599 O 151908: 6/Berlin' - A Se (P. 3426) R.-A, v. 29. 3. 1904 n D (Pee fab 8. j L D/A L \y A. . 28. 8. é < (P } Veo E , 106345 (P. 6022 N a F 29 G1989 (A. 4109) R.A. v Frederiksberg). (Jnhaber: Adolf Pinkus,- Breslau). 904 x e E S E (na 206) RA, v. 1 9, 1908. | 166, 68048 (N. 2202) RA: v. 22. 4. 19 110707 (P. 630) v v 9.10 34 62010 (K. 7808) R.-A. v. 1. 9. : (C : Boa-Lie G. m. b. H., Charlottenburg“ 7 F me m D G N 27BR 19. 3. 1909. z P Peine). Inhaber: 9 E o1. 6, 1904 ( 15538 P D) 0 9 2 Inhaber: Otto Konrich, | ; i: Sch. 5762) R.-A. v. 21. it Un Een am 9. 8. 1913 kur: ¿MANSE T EHLEAS: A - r (W. 47 16 RMÆ E s L 7 Did. S i r B Mand3bek). 0 9a. Fabrif Gesellschaft mit beshränkter Hastung. (Inhaber: Clemens ari ca Pg L 9.1908. | 20569 (S. 5/56) R.A. v. L. : 10 : ——— i S 127 62096 (D. S ; Á : Otton-Schreiber, Charlottenburg) : A - Alf ürselen, Berlin). (Inhaber: L N E 292. 7, 190% d Nathtrag. 2s V62097 e 3568) A. v. 4 9,1903. 196d L aa Sn A E ee). E - S ; f (Inhaber: E. C. F. L i 1904. E [18 101456 (E A (Intitec Max An, S E s p: 1008. [go LUEst (C. 4040) R.A. v. 2. g G. E O E G il 'Wohnvorff Hamburg) : (Jnhaber : Compagnie Coloniale du Va9f a L E ¿ ( : Emi , Þ 1D) i (11.8, 1919) E E E (Inhaber: / t Nl 9: 10, S. 1903. seille). 97 9, 1904 I 16a 62250 _(£. 49 ) R E 4 27 (S. 4613) R.-A. v. n A E Löschung (Inter: F “R R A S L T 1908. "invábes: Setterl & S T m. A A "1904 38 E S E 2 161 (C. 4034) R.-A. v. 11. bur ( wegen Ablaufs der Schußfrift. Iniader D O A o S 1008. | qulótee: Louis Son & E0/-S:1k. S i, 1906 10) 24 Q c 93 (Sch. 51 s De: L s e ( O) Rv B. Gelöscht am 7. 8. 19183, : - Ludwia Schwabacher, Würzburg). 26b 75117 (B. EeA 12 25 59943 (u. 561) R.-A. v. Di A 160 62326 (B 20587) A, v. 18. D 1903. ‘Inhaber: Bosselmann & Co., Hambur 13 Cateliènt: Cu Altenburg S./A.). l fia i i/Schl.). 913. T L (Inge Dg r E L 0G. 1903; E Inhaber : A BOOO e T 1903. Berlin, den 19. August 1 15 “(In aber: Leo Prange, Brooklyn). 30. 6. 1903 S E ranz Heuer, Kottbus). Kaiserliches Patentamt. 17 2 60738 (S. 4588) R-A N H I F d tone: Fr SLEN R.-A. v. 22. 9. 19083. S éé elóti, ( - è. Sarason, Berlin-C / R, in). 18 : 26d "60805 (S9. 5658) M He 8, 04 B00 l AAAAA O L RAM v. 25. 9, 1903. R E e Alo ; ) L AS E j e Der t O s 7. 1903. Inhaber: Wm. Wallot & Söhne, Nahf., Oppenheim 9 3 Me O /Rh.), z EEE Fette Inhaber: Rosenthal Fleikher & Co. Göppingen D471: (SL 2030) R. v, %. 9; 1908. es 3 = 6 g D ri i 7 Ls , E ; Sisi z L Z b 13 A E n Mbl A a/D.). (Inhaber : Bernhard Stein, Cöln a/Rh.) (Inhaber: Ferdinand

Verlag der

Expedition (Heidrich) in Berlin.

Dru> oon P. Stankiewicz) Buchdru>erei G. m. b. H., Berlin SW. 11, Bernburgerstraße 14.

_ Eisenbahnobersekretär, Rechnungsrat Hugo

Deutscher Reichsanzeiger

und

Königlich Preußischer Staatsanzeiger.

M éé Æ / Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 5 A 40 „. j | Alle Postanstalten nehmen Bestellung an; für Berlin außer | | den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer j h auch die Expedition S. 48, Wilhelmstraße Nr. 32. | j } Einzelne Uummern kosten 25 h | i M M , ' C e W 196. Berlin, Mittwoch, den 20. August, Abends.

Anzeigenpreis für den Raunt einer zeile 30 „,

=— 2% 9 gespaltenen Einheits- j einer 3 gespaltenen Einheitszeile 50 A F Anzeigen nimmt au:

die Königlihe Expedition des Reihs- und Staatsanzeigers

Verlin SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32.

JFuhalt des amtlichen Teiles: Ordensverleihungen 2c.

Deutsches Reich.

Erste Beilage: Uebersicht des auswärtigen Handels Deutschlands mit Getre

und Mehl in der eit vom 1. August 1913 bis 10. Aug 1913 und in derselben Zeit der beiden Vorjahre.

Königreich Preußen.

Ernennungen 2c.

Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und

sonstige Personalveränderungen. Allerhöchster Erlaß, betreffend die rehts an die Stadt Wiesbaden.

Verleihung des Enteignungs-

—R

Krone.

ide den nachbenannten Offizieren 2c. die Erlaubnis U} } Tegung der ihnen verliehenen nihtpreuß

und zwar:

zweiter Klasse: dem Generalmajor Clifford Kocq von B

mandeur der 25. Kavalleriebrigade chen), und

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht dem Oberstleutnant a. D. Konrad von der Leyen Wiesbaden den Roten Adlerorden dritter Klasse mit Schleife, dem Rittergutsbesißer Karl Orlowsfki Landkreise Allenstein, dem Fabrikbesißer Dr. J zu Bocholt im Kreise Borken, Theodor von Gimborn zu Hüth Kaufmann Johannes dem Bildhauer,

d

zu Kußborn i

Hoevel zu Wesel Professor Walther Schm

genossenshaft Bernhard Bushmann zu

eleguaphensekretären Karl Rudh

Seite

zu

S TICLT S) E,

Neisse,

ermann Radler zu

Geheimen Justizrat Karl Wüst zu Straßburg i. E., Rechtsanwalt und Notar, Justizrat, Hauptmann der Reserv a. D. Klemens Loebker zu Münster i. W. mann der Landwehr a. D., Kunstmaler Karl Seiler zu orden dritter Klasse,

dem Buchdruereibesißzer a. M., den Rentiers Gustav Schariot Kreise Grottkau und Joseph Starker inspektor Wilhelm Pulsa> zu Helmstedt, praftikanten Daniel Zeller zu Berlin,

Kaufmann, Handelskammersekretär a. D. Gustav De >en Wesel im Kreise Rees den Köni Klasse,

dem Verwalter der Landes-Heil- und Pflegeanstalt Eichberg im Rheingaukreise Wilhelm Matter und dem Zollassistenten Franz Rieger zu Bauerwiß im Kreise Leobshüßz das Verdienst- freuz in Gold, j

dem Brauereibesizer August Frönd zu Münster i. W., dem Kaufmann Bruno Friedri zu Breslau, dem Guts- pächter Bernard Seggewiß zu Crommert im Kreise Borken, dem Kanzleisekretär a. D. Albert Menzel zu Neisse, dem Kasinohausmeister Heinrich Stephan zu Wiesbaden und dem Rentner August Willikowsky zu Emmerich im Kreise Rees das Verdienstkreuz in Silber, i

dem Kurparkaufseher August Frech zu Wiesbaden, dem Werkmeister Karl Brunotte zu Hannover und dem bisherigen Krankenpfleger Franz Szafarkiewicz zu Shwegz a. W. das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens,

dem Kirchenkassenrendanten, Bauernauszügler Paul Teu ber zu Dittersbah im Kreise Sagan, dem Auszügler Friedrich Kir\< zu Ober Ellguth im Kreise Kreuzburg, dem Straßen- ineister Heinrih Thaesler zu Grudshüß im Landkreise Oppeln, dem Türmer und Kirchendiener Gottlieb Soweidnig zu Staßfurt im Kreise Kalbe, dem Amtsdiener August Lemke j Pielburg im Kreise Neustettin, dem Kantinenpächter Wilhelm pacob zu Neisse, dem Werkführer August Albrecht zu Neu- ölln, dem Eisenbahnschlosser Gustav J >ler zu Berlin, dem Viersieder Kaspar Jsrael zu Weißenthurm im Landkreise Koblenz, dem Tischler Wilhelm Wächter und dem Arbeiter aonrad Möller, beide zu Körtingsdorf-Linden, das Allgemeine Ehrenzeichen sowie - : „dem Biersieder Johann Meurer zu Weißenthurm im z0ndkreise Koblenz, dem Eisenbahndreher Karl Klose zu Ærlin-Schöneberg, dem Gutsmilhfahrer August Maroßtke zu Shmilz im Kreise Neustettin, den Arbeitern Adolf Armbret i Hannover und Karl Bühling zu Körtingsdorf-Linden das “gemeine Ehrenzeichen in Bronze zu verleihen.

Ou glichen Kronenorden vierter

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: »„ Allerhöchstihrem Generaladjutanten, General der Infanterie geiherrn von Plettenberg, fommandierendem General des ardekorps, die Erlaubnis zur Anlegung der ihm verliehenen

oseph Schwarßt dem Maschinenfabrikbesizer um im Kreise Rees, dem im genannten Kreise, arje zu Zehlendorf im Kreise Teltow, dem Verwaltungsdirektor der Ziegeleiberufs- Charlottenburg, dem Peus zu Dortmund, ardt zu Straßburg Roten Adler-

Et 3 n Alberti zu Hannover dem Landgerichtsdirektor, dem

j . Und dem Haupt- Königlich bayerischen Professor und München den Königlichen Kronen-

Heinrih Limpert zu Frankfurt h zu Halbendorf im zu Neisse, dem Post- dem Oberpost- dem Rentmeister August Köntny zu Zellin im Kreise Neustadt O. Schl. und dem

Darmstadt; : des Offizierkreuzes desselben Ordens: zu dem Obersten von Helldorff, Kommandeur des Leib- er | gardeinfanterieregiments (1. Großherzoglich Hessischen) Nr. 115:

der vierten Klasse desselben Ordens: E dem Hauptmann von Oidtman,

und von Wachter,

den Leutnants von Bomhard, Heinrich von Lichtenfels, Baron von der Rede, Brin>ken und Friedrih Karl von Wachter, sämtlich in demselben Regiment,

dem Oberleutnant Friederi Hamburg (2. Hanseatischen) Nr. 76, dem Rittmeister von Haruior, dem Oberleutnant Freiherrn von dén Leuinanis v on-En>Éevo Et, Moßner und von Fischer,

Difing,

sa.

Hessischen) Nr. 23, dem Oberleu bach und dem Leutnant von Zisendorff,

beide im Leibdra

Hessischen) Nr. 24;

C

erter Klaässe: dem Obermusikmeister Hauske regiment (1. Großherzoglih Hessischen) Nr. 115, dem Gardefeldwebel Petri und dem Gardevizefeldwebel Berntheus beide in der Groß kompagnie;: des Königlich Bayerischen Militärver zweiter Klasse: dem Feldwebel Löb und dem Fähnrih von Wenz zu Niederlahnstein, beide im Leibgardeinfanterieregiment (1. Großherzoglich Hessischen) Nr. 115, und „_ dem Wachtmeister Schott im Gardedragonerregiment (1. Großherzoglich Hessischen) Nr. 23: der vierten Klasse mit der Krone des Königlich Bayerischen Verdienstordens vom heiligen Michael: dem Hauptmann Freiherrn Röder von Diersbur in Telgardeinfanterieregiment (1. Großherzoglich HesflsWen) I. 115:

der mit demselben

el,

Orden verbundene Medaille:

den Gardesergeanten Schneider und

_ den Gardeunteroffizieren Roth, Ra h: stein, Hachenberger, Möller, Würz, Ziegler, Keller, Wienold, Gonter, Brunner, Ganß und Sm L sämtlih in der Großherzoglich Hessishen Gardeunter- ossizierkompagnie ;

des Kommandeurkreuzes zweiter Kla herzoglih Badischen Ordens dem Obersten von des IX. Armeekorps ;

des Ehrenkreuzes des Großherzogli<h Me>len- burgischen Greifenordens;

dem Oberstleutnant 3. D. Schmidt in Wiesbaden:

der Fürstlich Reuß j. L. silbernen Verdienstmedaille:

dem Hornisten der Reserve Kästner, früher im Magde- burgischen Jägerbataillon Nr. 4;

ferner:

der zweiten Klasse des Oesterreichis<- Ordens der Eisernen Krone:

n silbernen

Grim, U, Haas,

Beil

\se des Groß- vom Zähringer Löwen: Stolzmann, Chef des Generalstabes

Kaiserlichen

tpreußischen Orden zu erteilen, und zwar:

des Kaiserlich Russischen Weißen Adlerordens, des Groß- kreuzes des Königlich Großbritannischen Viktoriaordens und des Fürstlih Reußischen Ehrenkreuzes erster Klasse mit der

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: zur An- ischen Orden zu erteilen, des Königlih Bayerischen Militär-Verdiensto-r dens

reugel, Kom- (Großherzogli<h Hessi-

dem Generalmajor von Randow, Kommandanten von

den Oberleutnants Freiherr Ga ns Edler Herr zu Putlit

Scanzoni von den

<s im JInfanterieregiment

von Linsingen, von sämtlih im Gardedragonerregiment (1. Großherzoglich tnant Ludwig Riedesel Freiherrn zu Eisen- gonerregiment (2. Großherzoglich des Königlich Bayerischen Militärverdienstkreuzes

im Leibgardeinfanterie-

herzoglich Hessischen Gardeunteroffizier-

dienstkreuzes

des Nitterkreuzes zweiter Klasse wegishen Ordens vom Heiligen Olaf:

dem Oberleutnant Gädeke im Husarenregiment Kaiser

Franz Joseph von Oesterrei, König von Ungarn (Schleswig-

des Königlih Nor-

Holsteinschen) Nr. 16:

des Kommandeurkreuzes zweiten Grades des Königlich Dänischen Danebrogordens: dem Obersten z. D. von Müller, Kommandanten Schwerin; der Königlich Dänischen Belohnungsmedaille in Silber mit der Krone: dem Vizefeldwebel Moeller in der Halbinva des IX. Armeekorps; sowie der Königlich Großbritannischen Viktoriamedaille in Silber: den Sergeanten Voß und Holz artillerieregiment Nr. 24.

von

lidenabteilung

im Holsteinshen Feld-

Deutsches Reich,

Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht:

die Amtsgerichtsräte, Geheimen Justizrat Grobhoffer in Straßburg, Geheimen Justizrat Vaillanut in Meg, Geheimen Justizrat Kriegelstein in Mülhausen, Geheimen Justizrat Jrle in Diedenhofen und Hofinger in Colmar zu Amtsgerichtsdirektoren zu ernennen.

Königreich Preußen. Seine Majestät der König haben Allergnädigst gerußt :

die Wahl des Direktors Benno Nöttgers an der ; Viktoriaschule in Berlin zum Direktor der 8. Realschule daselbst |

zu bestätigen.

Auf den Bericht vom 2. Zuli Stadt Wiesbaden auf Grund 1874 (Geseßsamml. S. 221) zur Anlegung einer Schußzone für die städtischen Trinkwassergewinnungsanlagen hiermit das Recht verleihen, die in den zurückfolgenden 4 Lageplänen karminrot gekennzeichneten Grundstücke im Wege der Ent- eignung zu erwerben oder, soweit dies ausreiht, mit einer dauernden Beschränkung zu belasten.

Balholm, an Bord M. J. Hohenzollern, den 29. Juli 1913. : Wilhelm R.

Für die Minister der öffentlichen Arbeiten, für Landwirtschaft, Domänen und e und des Innern : eseler.

An die Minister der öffentlihen Arbeiten, für Landwirt- haft, Domänen und Forsten und des Innern.

i D. J, will J der des Geseßes vom 11. Juni

Abgereist: __ Seine Exzellenz der Staatssekretär des Kraetke mit Ürlaub nach Tirol;

Seine Exzellenz der Unterstaatssekretär im Reichsamt des Jnnern, Wirkliche Geheime Rat Dr. Richter auf eine Dienst- reise nah dem Elsaß;

Seine Exzellenz der kirhenrats, Wirkliche nah Wildbad:

der Direktor Oberjustizrat Dr.

Reichspostamts

Präsident des Evangelischen Ober- if Geheime Rat D. Voigts mit Urlaub

im Justizministerium, Wirkliche Geheime Frenken auf Sommerurlaub nach dem Rhein.

Der Unterstaatssekretär im Reichskolonialamt Dr. Conze

ist vom Urlaub zurückgekehrt und hat die Leitung des Reichs- folonialamts übernommen.

Nichkamtliches.

Deutsches Reich.

Preufßen. Berlin, 20. August 1913. Laut Meldung des „W. T. B.“ ist S. M. S. „Eber“

i n. E __ ’. am 17. August in Lome (Togo), S. M. S. „Möwe“ am e Magdeburg

18. August in Daressalam und S. M S. am 18. August in Teneriffa eingetroffen.

*#

S E:

dem Obersten Freiherrn von Lüttwiß, Kommandeur des JInfanterieregiments Hamburg (2. Hanseatischen) Nr. 76;