1913 / 198 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i Fünste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

198, Berlin, Freitag, den 22. August 1913.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die E E S i E I ATDEIINETE N mam , e Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- un dus if ini i

L : s T 2c e E Lo, Sz, Deni S D - id Musterregifs Z 8roli L ber W eien,

Patente, Gebrauchêmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem Lésiiten E O L R

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (1. 1983)

Das Zentral-Handelsregi ü uts ; : He 4 für SelbsiabL ofe E He Sea e Mei kann dur alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel wglich. Der Milhelmstraße 39 bezogen eben g rpedition des Neichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Bezugsp reis beträgt 1 4 80 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 „.

Anzeigenpreis für den Naum einer d gespaltenen Einheitszeile 80 4.

Konkurse. Berlin.

49192] 6660—64, 6700— 06, 6710—17, 6720 bis] Nr. 294. Ein Paket, versi:g-lt, ent- [ ! 3, 6730—35, 6740—4D, 6750—55, | baltend eine Abbildung von Cook-Wetder,

Kösterniß cing. Gen. m. b. H. zu | Kaiserslautern. [49182] Stotlberz, Erzgeb. 60—65, 6770—78, 6780—85, 6900 bis | Nidel, Kupfer, Gold poliert, Gold matt,

Ba E daß an Stelle des Beteesf ¿LapwiräichzttzerB ln Ein Blait e des Sgen Benonen: 15 ausaeschiedenen Bauerhofsbesigers Albert | verein, eingetragene enossenschaft | schaftêregisters, die Bezugs- Un aße | Vi ( - - - e 5 2 Krüger in Kösterniy der Eigentümer | mit unbeschränkter Haftpflicht mit | genosseuscchaft Oclsuitz im Erzgebirge, | 05 6910—16, 6920—24, _7000—05, Mattmesfing, Silber, Altsilber, Berens: Friedrich Behling zu Kösterniz in den | dem S'ye zu Wolfftein: An Stelle des | eingetragene Genossenschaft mit be- | 7010—15, (020—29, 7030—37, 7040 bis gewölbtes Zelluloidz i it "Glä fla Borstand- gewählt ist. ausaeschtedenen Vorstantsmitglieds Karl | shränkfter Haftpflicht in Oelsnitz it | 44, 7090—d9, 7060—65, 7200—06, auf oder fonst ein Ziffer sa A D E A, Belgard, den 8. August 1913. B-ck-:r ist als Vorstandsmitglied bestellt: | Erzgebirge, betr., ist beute eingetragen | 7210—19, 7220—26, 7230—34 7300 bis | bombiert oder facettierît, bg E 3 + Königliches Amtsgericht. Karl Stellwagen, Wirt in Wolfstein. worceea, daß die Gutsbesizer Eduard Her- 7305, 7310—7318, (320—25, 7330—36, Nr. 299. Ein perjiegezles a L Exin E [49174] Kaiserslautern, 18. August 1913. mann Kämvf in Hobndo:f und Ernst | 7340—49, 100 3A E nDa bis halleny eine Ap dung Bon Bd, Suvfer, A 2 L S (4 M L 5 Nänold in Oelér E: 74, T500—07, T510—14, 520—%, | mit oder ohn s 2 zl, fr, In unser Genossenshaftsregiiter ist Kgl. Amtsgericht. Wilh-lm Nögold in Oelsnitz i. E. nicht | 74, 7500—0 79 ¡

y Z ¿t ar ehr Mitgli s Vorstands, dagegen | 7530—36, 7540—44, 7550 —55, 7560 bis | Gold poliert, Gold maîtt,_ Mattmessing, heute bei Nr. 15: „Rolnif, Einkaufs, | München. i E a Péemenn, Paul Frigs in Oelénig | 68, 757074, 7700-05, 7710—16, | Silber, Altfilber, Altmessing, imitiertes zund Absatz-Verein, eingetragene | Baugeuofsseuschaft Starnberg ein- |; F und der Gartenbesißer Ernst Albin | 7800—06. 7810—13 7820—24 7830 bis | Emailzifferblatt oder jon!

t ein Zifferblatt, Genoffenschaft mit beschräuïter Haft- | getrageue Genossenshaft mit be-|&S E C e INitST 26 N 5 990 5 261 » 7920—25, | Glâse ch, bombiert oder facettiert

z : l h i E i ft pf e Hoh s þ „135, 7900—0ò, 7910—15, 7920—25, | Gläser flach, bomboter T pflicht ia Exin“ eingetragen worden: | chränkter Haftpflicht. Siv: Staru- enne find. Hohndorf Mitglieder des Bor: | L005, 8010—15, 802025, 8030 bis Fabr.-Nr. 1382. i An Stelle des ausgeschiedenen Stanislaus | berg. Hans Brunner aus dem Vorstand | "s. a anan Si00— 8110—14 Nr. 296. Ein versiegeltes Paket, ent=-

: t : M : E Ra Stollberg, am 19. Auguft 1913. 36, 8040—44, 8100—04, 811 s O E ae Drozdowski ist der Kaufmann Stanislaus | ausgeschieden , neubestelltes Vorstands- Königliches Amtsgericht. 8120—24, 8120—35, §140—43, 8150 bis | haltend eine Abbildung von König-Wetcker, Tomaszewsfi in Exin zum Vorstandsmit- mitglied: Hans Schaeffer, 1d. Hallen- E 6 8160—65, 8300—05, 8310—15, | Nidel, Kupfer, Gold poliert, Gold matt, glieo gewählt. meister in Starnberg. Sstralsund. Befauntmacung.[49048] | 8400— 06. 8410—14 8420—24, 8430/ bis | Mattmessing, Silber, Altsilber, Aitmessing, Exin, den 18. August 1913. München, 20. August 1913. Fn uner Genossenschaftsregister üt | 34, 8500—05, 8510—14, 8520—26, | gewöibtes Zelluloidzifferblatt, Gläfer flach, Königliches Amtsgericht. K. Amtsgericht. here O N 19 die a 8530— 37, 8550—56 8700—04, 8710 bis N oder Ee E O Es Frankenberg, Sachsen. [49175] | N S 91867 | Un aschiuengenosseuschaft Pütte, | 14 8720—26, 8730—39, 8740—44, | fowie ein verhlegetile alet, ) ? E Bot 2 s Ged R [49186] | eingetragene Genossenschaft mit _be- | 8750-56, 8760—65, 8770—74, 8780 bis | ein Originalstick obigen Mode. anisse olf Heu pfurt aße, n t t

registers, betr. den Konsumverein für & un e of (bafidréatiter t bet schränkter Haftpflicht“ -mit dem Sive | 85, 8900—05, 8910—16, 8920 -24,| Zu 293/96 je plastische Erzeugnisse, straße 81, ist heute, Vormittags 11 Uhr, 19. August 1913, Nachmittags 6 Uhr | Vormittags 10 Uhr. über die Bestellung eines Gläubiger- | s / Eversdorf aud Umgegend, eingetr. |d x a N E t bie Genen; in Pütte eingetragen. Die Satzung datiert | 9000— 05, 9100—01, 9110—12, 9120 bis | Shußfrist 3 Jahre, angemeldet 17. Juli von dem Königlichen Amtsgericht Berlin. 15 Min., das Konkureverfahren eröffnet. | Großh. Amtsgeribt Groß Gerau. |auss{ufses und eintretendenfalls über die | _Das K. Amtsgericht Sonthofen hat Ÿ 10er unier ee 2 N vom 21. Zuli 1913. Der Gegenstand des | 93, 9130—33, Schuysriit 3 Jahre, an- 1913, Vorm. 84 Uhr. Mitte das Konkurêverfahren eröffnet. Der Agent August Bluhm zu Eberéwalde, Ce [58 R E E EET E A: m S132 pes Konkurêordnung bezeid- | Der das Vermögen des Kaufmanns i Eisenbahnstraße 92, wird zum Konkurever- | HErSÞr e [49234] | . | Hans Stich in Oberstdorf am 19. AugujL

efanntmachung. der angemeldeten Forderungen auf den

Genoffenschaft mit beschr. Haftpflicht, | Haft Elbeuer, Altendorfer und Elber- : 33, S ! . 7 H , 8 1+ dio Bo 2111 Nor, P r ; K : n E x 1 | 4 1 n e in Ebersdorf, ist beute eingetragen worden : | berger Darlehnstfafsenverein, e. G Er Ins UT de Deny E aemeldet am 11. Juli 1913, Nachmittags 9 Am 18. Lagen P Gtenile (Aftenz. 83. M. 181. 13.) Verwalter: | „lter ernannt. Konkursford neten Gegenstände, ferner zur Prüfung | T9123 Nachmittaas 5 Ubr, den Konkurs Die Genossenschaft ist aufgelöst. Otto |m. u. H., folgender Eintrag bewirkt: teilung von elektrischer Energie und die | 5 Uhr 20 Minuten, Flächenerzeugnisse. Nr. 297. Firma Schlenker & tenz Kaufmann Hardegen in Berlin, Luisen. | valter ernannt Kon Glbrbérungn fit uy qu Beka : : Hans Stich in Over) poef as 13 Hagn Paul Y T t Œhoraborf Garl Bi + U. D., 701g _Sinkrag vewirtt - gemeinschaftliche änlage, Unterhaltung Nr. 596—618. Firma Max Hohl- j in Schwenningen a- N., ein Paket, Ufer 44. Frist zur Anmeldun d bis zum 30. September 1913 bei dem |. as Königl. Amtsgericht Hersbruck hat | 24 & tember 1913 : | eröffnet. Konkursverwalter : Nechtsanwalt aul Berthold in Ebersdorf, Carl Biener Das Vorstandsmitglied Forcstaufseher E 7 e T A Ati E î v N ; L E 4 L i Ug tr | Ge bee das Natmägon dés : . September Vormittags | ck&,; E 7 O L in Cemnig und Hermann Max Anke in Dit: s N Ciben {t an Stelle und der Betrieb von landwirtschaftlichen | feld, Forft (Laufit), dreiundzwanzig ofen, enthaltend eine Taschenubr, deren Konkursforderungen bis 24. September Gericht __ anzumelden. Es wird zur | 1er das Bermögen des Gastwirts und | x §1 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, | L189 Laar in Sonthofen. Offener Arret Cbersdorf jind Liquidatoren. S v En D ebenen Gaftwitts C Rd E bel Maschinen und Geräten. Die Haftsumme | versiegelte Pake'e mit 1061 Mustern für | Rückwanddeckel in Relief einen fliegenden 1913. Erste Gläubigerversammlung am Beschlußfassung über die Beibehaltung C E Jakob „Schmidt ini Aline Ne 17 Tevin aiberáumt. AMüez | it erlassen. Frist zur Anmeldung der Frankenberg, am 16. August 1913. St lve t “des Nexotriivbtsieberd_ =— | für einen Geschöfteanteil beträgt 100 Æ, | Budsfinfabrifation, Fabriknummern 10 Vogel mit der Bezeichnung „Wander- 18. September 1913, Vormittags des ernannken oder die Wahl eines | F feld am 18. August 1913, Nachmittags | Personen, welche eine zur Konkursmafe | Konkursforderungen: 6. September. 1913. Königl. Sächs. Amtsgericht. a edri i Der Aermann Adam Knieling die höchste Zahl der Geschäft-anteile, au? | bis 16, 20—24, 30—35, 40—46, 50-56 vogel“ darstellt, ohne Fabriknummer, pla- 10 Uhr. Prüfungstermin am 23. Ok- roneven Verwalters sowie über die Be- |? Uhr, den F eröffnet. Konkurs- | gehörige Sache in Besiy haben oder | Termin zur Wahl eincs anderen Ber- A t Norst na! G ciiehen An | die ein Genosse si betcil!gen kann, ift 100. | 60—64, 70—76, 200—4, 210—14, 290—5, | ftishe Erzeugnilse, Schußfrist 3 Jahre, tober 1913, Vormitiags 10 Uher, stellung eines Gläubigerauss{ufses und vetmälket. Rechtsanwalt Fus in Vers: | zur Konkursmasse etwas s{chuldig find walters und Bestellung eines Gläubiger- Freren. _ S [49176] A E O qulg lle des. lis Die von der Genossenschaft auégehenden |939—5, 240—5, 250—7, 300—5, 310—15, | angemeldet 8. August 1913, Nachmittags im Gerichtsgebäude, Neue Friedrtch{- eintretendenfalls über die im § 132 der dru. Offener Arrest ift erlassen. Frist | wird aufgegeben U f ben Ge. | ausschusses sowte allgemeiner Prüfungs- E E are SUGS G Stell rift ‘des Ve iaövorsi ets e. | öffentlichen Bckanntmachungen erfolgen | 3290—5, 350—5, 360—5, 370—b, 380—4, | 32 Uhr. ; traße 13/14, IIL Stockwerk, Zimmer 111. Konkursordnung bezeichneten Gegenstände | L Anmeldung der Konkursforderungen | meinsuldner zu verabfolgen oder zu | termin am 18. September 19183, ist bet der Genossenschaft Landwirtschaft, | Stelvertreter M ers Dittmar Römer | Unter der von zwei Borftandämitgliezern | 3904, 400—4, 410—5, 420—5, 430—4, K. Amtsgericht Rottweil, Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis | uf den A7, September 1913, Vor-| A l September 1913. Termin zur | [eisten, auch die Bervflichtung auferlegt, von | Vormittags 9 Uhr. ; licher Konsumverein, eingetragene | Venn tig Martin | 8ezeichneten Firma im Stralsunder An- | 449—4, 450—»5, 460—5, 470—d, 480—d, den 18. August 1913. 24. September 1913. i mittags 11 Uhr, und zur Prüfung | Wabl eines Verwalters und Bestellung | dem Besiße der Sache und von den F rde, | Serichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Genoffeuschaft mit unubeschränfter ind Martin Siegmann un (artin | eiger und Pommerschen Genossenschasts 490—5, 500—5, 510—5, 520—5, 530—ò, Amtsrichter G a u Þ þ- Verlin, den 19. August 1913. der anaemeldeten Forderungen auf den | (Mes Gläubigeraut usses: 17. Sep- | rungen, für wel{he fe aus der Ss Wi | Soutbofex. Haftpflicht in Suttrup eingetragen, daß | qum a Bez. Caffel blatt in Stettin, bei Eingehen leßteren | 540—5, 550—6, 560—5, 570—ck5, 580—5, Der Gerichtsschreiber des KönigliGen | 15+ Oktober 1913, Vormittags tember, FATS, Sormitiags 9 Uhr. | «esonderie Befriedigung t E | a ; “ae der Kolon Heinrich Tänges in Suttrup s E (Vez. Cassel), am | Psattes bis zur nächsten Generalveriamm- | 599—5, 600—ck, 610—17, 620—5, 630—s, A 3 Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 83. 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerite, a Be V T l mae e X77. Sep- | nehmen dem Ebnliltivwaltee bis in M'AROAE T: AROMG E, [49251] au E Ee ubaae - Aug Königliches Amtsgericht. lung dur den Deutschen Reichsanzeiger. | 800—5, 810—15, 820—5. 950—5, 960—4, Konkurje. Zimmer Nr. 2, Termin anberaumt. Allen | ember 13, Vormittags 9 Uhr, | 15. September 1913 Anzeige zu machen. R LE S Beun de S, ae c W410 G Q i Amberg. Bekanntmachung. [49258] Das K. Amtsgericht Amberg hat heute, mittags 9 i iq 48 i Vermögen

Í i Die Willenserklärungen des Vorstands er- | 970—5, 1000—5, 1010—4, 1020—5, dase”. bst getreten ist. f Neuhof. Kr. Fulda. [49043] folgen durch mindeîtens zwei Mitglieder | 1930—5, 1040—4, 1050—5, 980—5, Freren, den 18. August 1913. Der Neuhöfer Darlehnskafseu- | des]elben, die Zeichnung geschieht, indem | 8200—4, 8210—5, 8220—s, 8230—9, Königliches Amtsgericht. verein, e. G. m. u. H. in Neuhof | diese der Firma ihre Namensuntersch:ift 8940— 5 8300—5, 8310—5, 8320—4, s üher 0s Pernoss Gmünd, Schwäbisch. [49177] | bat in setner Generalversammlung vom beifügen. Vas Geschäftsjahr läutt bom |8330—d, 8340—5, 8350—5, 8360—5, M, Gai har en E alle C1IE K. Amtsgericht Gmünd. 29. Juni 1913 an Stelle des verstorbenen l. April bis 31. März. Ora 8370—5, 8380—5, 8400—5, 8410—6, [2 E Gruios E it Mv (A, Bes In das Genossenschastsregtister ist beute | LuEzügers Franz Auth in Neustadt den mitglieder sind der Hosb- sier Joachim 8420—7, 8430—5, 8600—9, 8610—4, e 7 e N E aauireait ustizrat Schrever zu dem „Spar- u. Cousumverein | Schmiedemeister Nobert Belz in Neustadt Sggec,, der Lebrer Pau Daden und der | 8620—5, 8630—5, 8640—5, 8650—9, A na Anzeigefrist e 1E Sep- verwalter: Herr Rechtsanwalt Böhringer Gmünd“ eiugctragene Genofseuschaft | zum Vorstandsmitglied gewählt. Dies ist Müúllermeister Carl Pollin, sämtlich u 8660—7, 8670—6, 8680—7, 8690—à, in 61913 Aeneld frist bis S Sey | hier. Anmeldefrist bis zum 10. September mit beschränkter Haftpflicht in Gmünd |tm Genossenschaftsregister am 16. Augutt Putte. _Die Einsicht der Lisie der Ge- 8700—5, 8710—4, 8900—5, 8910—9, ee L E S . a Of 1913. Wahl. und Prüfungstermin am eingetragen worden, daß das stellvertretende | 1913 eingetragen. (Gen.-NReg. 9 nO/En Ml Maren Dee Dienststunden ‘des | 8920—5, 8930—5, 8940—5, 8950—s, ea E Prüfung! A Ube x 19. September 1913, Nachmittags Vorstandsmitglied Xav:r Klaus, Ge-| Neuhof, den 16. August 1913. Gerichts jedem gestattet. Had S960—5, 8970—5, 8980—5, 8990—9, "ba t O aA 1913 Y- 5 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht meinderat in Gmünd, aus dem Vorstand Königliches Amtsgericht. Stralsund, den E August 1913. 9000—5, 9010—4, 9020—5, 9030—9, E Ratb L ey Amtsgerichts bis zum 10. September 1913. : ausgeschteden und daß an iter Slelle| zu S Königliches Amtsgericht. 9040—5, 9050—4, 9060—9, DOO D e Burgstädt, den 20. August 1913. zum stellvertretenden Vorstandsmitglied P irmasens. [49188] Stromberg, Hunsrück. [49193] 9080—6, 9090 —s, 9100 04, I Eaden-Baden. u [49247 } Königliches Amtsgericht. bestellt worden ist Friedrich Gauß, Kassen- _Betanutmachung. Bekauntmachun 9210—5, 92209, 9230—9, 9300 9, Ueber den Nachlaß des am 7. prtl 1913 See ibrer G beamter in Gmünd. _Genofsenschaftsregiftercintrag. En das biesiae Ea Katigcealier 9310—5, 9320—6, 9330—?, 9340—9, | zu Baden versiorbenen Kaufmauns Den 12. August 1913. Spar- und Darlehnskasse, ein- i; dem Waldai eSheimer Spar: 9350—5, 9360—5, 9370—5, 9380—5, | Paul Devaut wurde beute Konkurs er- L S ULAA Ra 2 9390—6, 9400—5, 9410—5, 9420—s9, | öffnet. Verwalter ist Großh. Ièotar Dr.

Amtsrichter Preu. getragene Genosseuschaft mit un- A Ms 3 ; ‘ichter Pré veschräukter Haftpflicht in Hermers- | Und Darlehuskassenverein, einge- | 91395] 9600—5, 9610—5, 9620—5, | Shröder dabier. Anmeldefrist, offener

P E ERE M G: C R A: t s C R E E U: N D E A K: E T A V L R: A I A by Dar

Eberswalde. [49225] öffnet. M Verwalter : Rechtsanwalt “Dr. walter Raraf A E 2 i 22 nel, rialler : it Vr. er ernannt. Konkursforderungen sind | sondern am 6. September 19183, Vor- Ueb Konkursverfahren. _ Moödckel zu Groß Gerau. Anmeldefrist bis | bis zum 15. September 1913 bei Fem Serie miéAgs 10 Ubr, r : » [49220] Bie das Vermögen des Kunststein- | 9. September 1913. Erste Gläubiger- | anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung | Rastenburg, den 20. August 1913. Ueber das Vermögen des Kaufmanns fabrikanten Sermann Dobbrunz zu | versammlung, allgemeiner Prüfungétermin: | über die Beibehaltung des ernannten oder | \ h |

1 E : l Königliches Amtsgericht. Adolf Henuiug in Berlin, Dresdener- Schöpfurth, Waldstraße, wird heute, am | Dienstag, dea L6G September 19183, | die W ines anderen V ers sowie | E e | ahl eines anderen Verwalters sowie | nthorfen. [49242]

Burgstädt. [49231] t (S : f DersbrI

2 2 : 2291) | gehörige Sache in Besiß haben oder zur Hersbru. f: Leber, das Veridgen des Schmeiders | Fonturemmesie etwas \Baldis sind trieb | o Dexöbeuef, den 19, Angus 1919.

O e ; 7 L a 2 ho „; ‘richt: schreiberei Kgl. Am i

rüber in Mühiau, jest in S ride aufgegeben, nichts ax den Gemein- | Gericht:shreiberei des Kgl. Amtsgerichts. Brübl Nr. 11, wohnhaft, wird beute, am 20. August 1913, Vormittags 110 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurßs-

M.-Gladbackh. [49279] heute, am 19. August 1913, Nachmittags 1.177 | 51 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Personen, welche eine zur Konkursma} im Sitzungssaale des K. Amtsgerichts | &zni gs t y NLULSUUNIE ti + Amtsgerichts | Königliches Amts Ls R d ; : Königliches Amtsgericht in Löbau Wpr. | Henkel in Altstadt Waldeuburg wird

Ueber das Vermögen der Ente Juli f F C 4 : S E J rmaltoer: Ç e 8 J \{uldner „Zu verabfolgen oder zu leisten, | Jauer. [49209] | 1913 in M.-Gladbac, ihrem leyten | S ‘a Le “arg De per Cane auferlegt, von dem Neber das Vermögen des Kaufmanns Wohnsiße, verstorbenen Frau W. Vüche!l | E Sevtewiker N A aAtetiäin E Besiße der Sache und von den Forde- | Paul Zwiener in J if ist heute. am 16. August 1913, Nach- | 2 S E 5 é 5 or 2 E L l n auer ist beute, A -„ Un UAUguit 10lo, Yas: | S4 Í rungen, für wel@We fie aus der Sade ab- | Nachmittags 52 Uhr dD ort eräberfäbres mittags 5 Ubr, durch das Kgl. Amtsgericht | 5: September 1913, Vormittags gesonderte Befriedigung in Anspruch | eröffnet C Weceiánn “Gustav M -Gladba%§ das Konkurêverfahren ou, (AM Uyr. Prüfungstermin am 23. Sep- nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | Tschakert in Jauer. Frist zur Anmeldung öffnet. Konkursverwalter ist der Bücher- S S L e prt éd 6. September 1913 Anzeige zu maden. der Konkursforderungen bis zum 12. Sep: revisor Wilbelm Mostery in M.-Gladbach. rig i N ge „Anzeigepflicht bis zum Der Gerichtsschreiber des Königlichen | tember 1913. Erste Gläubigerversammlung Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum “R EA, E 19. August 1913 Amtsgerichts in Eberêwalde. und Prüfungstermin den 20. Sep. | £0 September 1913. Anmeldefrist bis hte iet e fat: o ian Eisleben 492491 | tember 1943, Vormittags 9 Uhr, | zum 3. September 1913 Erste Gläu- Königliches Amtsgericht. Maher Sa MertiZäan déx irma A im Gerichtsgebäude hierselbît, Zimmer I C E: antr W aläsassen. [4924] S Ee n C ETLLEL S -| Nr. 23. Offener Arre E ECE 3. September 3, V i 8 | » sägewerke Eisleben Gesellschaft mit cia reit, Mil „Anzeigepflicht 9 Uhr N M.-Gladbach E O O Bal m (Bos, Buxtehude. [49271] | beschränkter Haftuug in Eisleben ist bis zum 12. September 1913. straf 157, Zimm Sladbach, Hohenzollern-| Das Kgl. Amtsgericht Waldsassen hat S ( 5 : 4 - e, den 19. Aug: raße 157, Zimmer 77. ibe Vermö i, Koukursverfahren. am 19. August 1913, Nachmittags 7 Uhr, Sauer, Geri, L: M.-Gladbach, den 16. August 1913 P bar S UIeS Luv Ves Sn E Ueber das Vermögen des Fischerci- | das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf des Königlichen Amts: iciis Königl. Amtsgeriht. | Viktor Schellenberg, beide in Wiesau Grossbodungen. [49178] | berg. Durch Beschluß der General- | trageue Genossenschaft mit unve-| 6295 9640—5, 9650—5, 9660—ck, | Arrest und Anzeigefrist bis 30. September pächters Bruno von Garzen in | mann Vtto Sdwausfeil in Eisleben ist zum| A LAE s M am 19. August 1913 ‘Nachmittags 4 Uhr Fn unser Genossenschaftsregisler ist heute versammlung vom 9. Fuli 1908 wurde | schräufter Haftpflicht in Waldalges- 9670 4 60 9600 : E 9700 B its n s B13 Ra O Fu am Oas S Ia 1 4 T pee Offener Arrest Igr i S [49282] | NeuKkölin. [49222] | 30 Min Su Konkurs érdfnet Für eto bei der Genossen\chaft „Dampfmolkerei 36 Abs. 2 des S 3 geände1 ¿2 | heim beute folgendes eingetragen worten: R L Ae He: S | 1929, Xamitagé r, das Konkurs- | und Anmeldefrist bis zum 2. Oktober 1913. | Das Kzl. Amtsgericht Kitzingen hat Konkursverfahren. G G s E ] is O 36 Abs. 2 des Statuts geändert. Die | V hi A A A en: |9710—5, 9720—5, 9730—5, 9740—ò, | Dienstag, den 16. September 19148 verfahre Z Gar Tui 5, | Erste Gläubi s ; L s D } L _| Konkur|e is Konkursverwalter: Nechts- Ellertal“ in Zwinge folgendes einge- | fentlichen L «chungen der Ge-| Philipp Oblweiler iff aus dem Born Los E Qa E Ga g, 9e e E, E j verfahren erôffnet. Ver frühere Prozeß- | Erste Gläubigerversammlung am 17. Sep- | über das Vermögen des Kaufmanns | Ueber den Nachlaß des am 16 Juli E (Ga 9 E o C Rot tragen orben A : aa enschaft eide sett in der Pfälzischen | stande ausgeschieden und an seine Stelle 8800 5 9810 0800 “L a0 B T0 Ns uns B Ses. agent Schipper in Buxtehude wird zum | tember 1913, Vormittags 11 Uhr, Julius Kohn, Inhabers der Firma | 1913 zu Berlin - Treptow verstorbenen, E Tai Ada Der Mühlenbesitzer Theodor Magerkurth Genoss-n\ch ftözeituna in Lauda wurde Julins Senner in Waldalgeeheim 0840 D REA R 98605, 9870. rungStermin : Dienêtag, det U . E Konkursverwalter ernannt. _Konkursforde- Prüfungstermin am 46. Oftober 1913, | „Wilhelm Kohu““ Mauufakturwaren- | zuleßt in Berlin-Treptow, Am Treptower s Va rélbun Tie A para en bis fi Vorstande chieden un A fouttar ; P: O llicrtrefenbs Movfieler (24 f S D T Le Da (p | OIOBY AMUNAFLIGE C A E A ei dem Gericht anzumelden. Es wird Fiêsleben, den 20. August 1913. 1913, Nachmittags 4 Uhr 30 Min., den | Dugo Ebeling ist beut 20. Auguit | os R | find aus dem Vorstande ausgeschieden und | getragene Genosseuschaft mit un- der bisherige flellvecrtretende Dorlteber | 9999—4, 9930—5, 9940—5, 9950 B G S & 1913 1 7 Z E R I C / S L Lad, g l e, am 20. Augull | eines anderen Verwalters vnd Bestellun ‘c L t i T Ç Ï C Ie D V G Ln. Es aden, den 19 August 1913. zur Beschlußfassung über die Bei Der Gerichts\chreibe Konkurs eröffnet œonfursberwalter: | 1913, Nachmittags 12 ) __ j eines anderen Zerwailers un esleuung es ist an Stelle von Magerkurth, Bauer- ichrû iepliht in Serschberg. | Heinrih Bremmer 1. und an de}en Stelle | geg 5 9970—5. R 0700 N G R k N E E s /FANE T E Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: | 1913, Nachmittags 12 Uhr 40, das Konkurs- | ejnes Gläubtgerausschusses fowie zur Be- meister Jobannes Muth En Brochthausen beseuaatter Bap E Sulius Senner zum stellvertretenden Vor- E L A s a 2 O : & N Serie N E oder ee des Königl. Amtsgerichts. O Kitzingen. Offener Senn eröffnet. Der Kaufmann Ludwig E eat 132 124 137 ins Di L f ¿Fe Wal f 2 Ry As C De » H D ite eat p R Ee: t E I L Nr. Jad. misg T De deren ertvaiter8 owte Ü er die 2 £s- Gej Rz ÍTO á L rreft ift erlassen. Anzeigefrist bis 13 (Zoo N eiden F Neukölln Berli ck St 1 F mrs DD 0d I Ep HE getreten. Die Landw rte August Frie in | pom 29 © 913 wurde S es St uts, steber gewählt. y S y “5 92 a , T G \ L E - l L 4 E 2 L As _GUZCTIT (18 15. CePe- D i d, JLEUICUnN, erliner L. K-O. bezeicbnete cTC ch 9 Zwinge und Franz Kopp in Brocitbaulen “ebr E - as e un Stromberg. den 12. August 1913. n R A U E LAA S er Barmen. Ronfurgeröfnung. [492651 stellung eines Gläubigeraus\{usses und Erfurt. Ronfur8verfahren. [49260] tember 1913. Frist zur Anmeldung der ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- O A ee A find in den Vorstand gewäblt. L 47 Ah. 2: bete NÑerterlitia des Ver- Königliches Umtsgericht. Ea U A Normittazs | Ueber das Vermögen des Kaufmanne eintretendenfalls über die im § 132 der Ueber das Vermögen des Kaufmauns | Konkursforderungen bis 23. September | forderungen sind bis zum 15. Oktober 1913 | meiner Prüfun Lat m 265 Oktober T &Gidunien, den: 18. August: 1918. 2 L E 4 n E O : S ne n n ZU A orm ags Ado!f Winkler, Inhabers der Firma Konkursordnung bezeichneten Gegenstände Karl Eberhardt, alleinigen Inhabers 1913. Termin zur Wahl eines anderen bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläu. | 913 o ult 2 10 Uhr Beide Königliches Amtsgecicht. : Pirmasens, den 18. August 1913 Stromberg, Hunsrück. [49194] L aid Ade Gu Flä O reUshali Emil! Köcke Nachf., zu Barmen, ist auf den LS. September 1913, Vormit- | der Firma W. Schlieben u. Co., in | Verwalters und Bestellung eines Gläubiger- | bigerversammlung am 19. September | Fermtne finden in Sitrün 1s\aale des K. : E 0029 Königl. Amtsgericht Ä Bekauntmahun#. Gu É etite Cs E ros fi), | am 19. Aug. 1913, Bormittags 11 Uhr tags 10 Uhr, und zur Prüfung der Erfurt, Anger Nr. 9, ist am 18. August | ausschusses am 15. September 1913; 1913, Vormittags 11 Uhr. Allge- | Amtsgerichts MWaldfasfen att i Haïle, Westf. [42039] o. a rautüeis i 7 y0N:,Das hiesige Genoffenscaîftsregiiter _ bei A elt Dafets V 336 Mes * 30 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet angemeldeten Forderungen auf Mittwoch, | 1913, Nachmittags 1 Ubr, das Konkurs- | allgemeiner Prüfungstermin am G. Ok- meiner Prüfungstermin am 31. Okto: |* Waldsafsen, den 90. Auaust 1913 Bekanntmachung. ist bei dem Schöueberger Spar- und | I Ae nie brik Vuuitern | orden. Verwalter ist der Rechtsanwalt den 15. Oktober 1913, Vormittags | verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann | toder L913, beide Termine je Vor- | ber 1913, Vormittags 11 Uhr, vor Gerichtsschreiber T Ls Kal ‘Amte gerichts In unser Genossenschafitreyister ist bei | Jn unser Genossenschaftsregister ist bei Darlehnskaffenvcrein, eingetragene E Dc f 021 Ua ens Gen Dr. Behling in Barmen. Offener Arret 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte | Adolf Hilpert in Erfurt. Konkursforde- | mittags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 1 des | dem Amtsgerihte Neukölln, Berliner] M O E E Genossen\haften: Z U der Firma „Elektrizitäts- und Ma- Genoffenschaft mit unbef{hräufter 1061 A I A "408190 4091 bia mit Anzeigefrist bis zum 26. Sept. 1913. Zermin anberaumt. Allen Perfonen, welche | rungen sind bis 19 September 1913 an- | Kgl. Amtsgerichts dahier. Straße 65/69, Ee Swönstedtstr.,| Werden, Ruhr. [49264] nd R LLIIE fcaneoein, ciñavera: \chinengenofsenschaft Blindow, eiu- La a SGPReNEsA heute fol- 4100 4101- 08 “4141-46, ‘4111—16, | Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage- eine zur Konkursmasse gehörige Sache in | zumelden. Dffener Arrest mit Anzeigevflicht | Gerichts[chreiberei des Kgl. Amtsgerichts. | Zimmer 19, Erdgeschoß. Offener Arrest Ueber das Vermögen des Kaufmauuns , : e j , | gendes eingetragen worden : O, E ' ' 5 L ckck F getragene Genossenshaft mit be- [8 ey 4121 —28, 4131—39, 4151—60, 4161—69 Erste Gläubigerversammlung am DS. Sept.

Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas | bis 13. September 1913. Erste Gläubige (t Anzeigefrist bis zum 15. Oktober 1913 ;: n : zei ; n e L ; . P d, ? V L : J. WGTIIe gers mit Anzeigefrist bis zum 15. Oktober 1913. | Hermanu Rüggeberg, früher 1tn gene Genossenschaft mit unbe- | \hräufkter Haftpflicht zu Blindow“ | Dec Küfermeister Johann Machwirth "496107, 421116, 4171—79, 418189, | 1913, Vormütags 1A Uhr, N wber

j

Prenzlau. Befauntmachung. [49189]

{huldig sind, wird aufgegeben, ni versammli verbunden mlt m all-| Königshü ; 49212 Der Gerichts\chrei E ARE :

0 10, ; gegeben, nihchts an ersammlung verbunden mit dem all önigshütte, O. S. [49213] Der Gerichtsschreiber Werden, jetzt in Düsseldorf, i\t am

schränkter Haftpflicht, h den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder | gemeinen Prüfungstermin am 25. Sep- Konkursverfahren. des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 17. 18. August cr. Noumittags 9 Ubr þ. Nr. 20: Brocfhäger Spar- und (

Darlehnskassen-Verein, cingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht,

c. Nr. 21: Peckeloher Spar- und Darlehnékafsen- Verein, ciagetragene Genoffenschaft mit uubeschränfkter Haftpflicht,

beute folgendes eingetragen :

Es sind neue Statuten eingeführt, und zwar zu a. vom 6. Juli 1913, zu b. vom 21. Mai 1913, zu c. vom 1. Juni 1913.

Gegenstand des Unternehmens ist jeßt der Betrieb einer Spar- und Darlehns fasse zur Pflege des Geld- und Kredit- verfebrs sowie zur Förderung des Spar- finns.

Bekanntmachungen der Genoffenschaften find vom Vereintvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens einem Bei- fiter zu unterzeihnen und in der „West- fälishen Genofsenshaftszeitung“ in Münster zu veröffentlichen.

Halle i. W., den 7. August 1913.

Königliches Amtsgericht.

Heidelberg. [49179]

Genofsenschaftsregistereintrag Band 1 O.-Z. 13 zur Firma „Landtwvirtschaft- licher Konsumverein und Absatzvercin Mauer, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschräufter Haftpflicht“ in Mauer. An Stelle des aus dem Vor- stand au?gesiedenen Friedri Heid, Wirt in Mauer, wurde Jakob Heid, Landwirt in Mauer, in den Vorstand gewählt.

Heidelberg, den 19. August 1913.

Großh. Amtsgericht. IIL.

Heinsberg, Rheinl. [48810]

Fn unser Eenossenschaftsregister ist beute bei dem Kempeuecr Spar- und Darlehuskassenverein eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Kempen eingetragen : An Stelle des verstorbenen Ackerers Christian Schmiy ist der Schreiner Johann Rande- rath in Roerkempen in den Vorstand gewöhlt.

Seinsberg, 16. August 1913.

beute eingetragen worden, daß dur Ve- {luß der Generalversammlung vom 28. Juli 1913 die hôchste Zabl der Ge- \{äftsanteile auf 60 festgeseßt worden ist.

Ratzeburg, Lauenb. [49045]

der unter Nr. 6 eingetragenen Genossen- haft Spar- und Darlehuskfafsse e. G. uin. u. H- in Ratzeburg folgendes ein- Aufsichtsrats vom 14. August 1913 find die Vorstantsmitglieder Gaswerkbesißer Emil Palmer und Kaufmann Heinrich Schmidt in Ratzeburg von ihren Ge- äften enthoben und an deren Stelle bis zur Entscheiènng der nächîten General- versammlung der Hufner Kacl Murjahn in Ziethen und der Hufner Hugo Pedckel- hoff in Harmsdorf in den Vorstand ge- wählt,

Seesen. [49105]

unter Nr. 2 eingetragenen Genossenschaft „Creditverein zu Gittelde, e. G. m. 1. N., in Gittelde“ ist heute folgendes eingetragen :

mitglieds Carl Beulshaufen ist der Zli- garrenfabrifant Carl Mittendorf in Gittelde zum Vorstandsmitgliede gewählt.

Steinau, Oder. [49191] Bei der Kartoffelflockeufabrik Raudten- Süd, cingetragene Genosscuschaft uit beschräukter Haftpslicht zu Raudtea ist heute in das Genossenschaftsregister eingetragen: An Stelle des auëgeichiedenen | BRorstandsmitgliedes Georg von Loeper ist

Kömgliches Amtsgericht,

Prenzlau, den 18. August 1913. önigliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. Æn das Genossenschaftsregister ist bei etragen worden: Durch Beschbluß des

Ratzeburg i. L., den 15. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Bei der in unserm Genossenschaftsregister

An Stelle des verstorbenen Vorstands-

Scesen, den 15. August 1913. Herzogliches Amtsgericht. D. Müller.

Alexander Graf von Ballestrem in Thbielau als Vorstandsmitglied bis zur nächsten Generalversammlung bestellt. Kal. Amts-

dem Vorstand ausgeschieden und an seine

gericht Steinau (Oder), 14. S T

jeßt wohnhait in Oestrich (Rhein), ist aus Stelle Schreinermeister Peter Eckes zu Schöneberg gewählt. : | Stromberg, den 12. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Tauberbischofsheizn. [49195]

In das Genossen|chaftsregister Band I wurte beute zu O.-Z. 12 Ländlicher Kreditverein Hecffeld, e. G. m. u. H. in Hecffeld eingetragen: Natschreiber Karl Stapf in Heckfeld ist aus dem Vor- stand auégescbieden und an seine Stelle Landwirt Linus Hellinoer daselbst in den Vorstand gewählt. Vorsteber ist jegt Ignatz Ludwig Dieß in Hedfeld.

Tauberbischofsheim, den 4. August

1913. i Großh. Amtsgericht.

Ulrichstein. ___ [49050]

In das Genossenschaftsregister wurde beute bei der Molkereigeuossenschaft, eingetrageneu Genossenschaft mit un- beshränkter Haftpfliht. zu Grof Felda eingetragen: An Stelle des alten Statuts it das neugefaßte vom 24. Mai 1913 getreten. Ulristein, ten 18. August 1913. Gr. Amtsgericht.

Musterregister.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Forst, Lausitz. [47587]

Im hiesigen Weusterregister ist ein- getragen :

Nr. 581—595. Firma Gustav Avellis, Forft (Lausitz), fünfzehn versiegelte Pakete mit 676 Mustern für Tuchfabrikation, Fabriknummern 6000—08, 6100—10, 6900—04, 6210—14. 6220 26, 6230 bis 3D, 6240—46, 62590—D5b6, 6260—6D5, 6270— 75, 6400—05. 6410—14, 6420 bis 2 6430— 37, 6440—45, 6450—54,

6460—63, 6600—06, 6610—17, 6620 bis

4191—98, 4221— 31, 4232—36, 4261—66, 4241—49, 4251—60, 4271—79, 4281—91, 4301—09, 4401—10, 4411—19, 4421—29, 4431—40, 4441—48, 4451—58, 4461—6b69, 4470—80, 4481 —88, 4491—98, 4501 bis 4505, Schutzfrist 1 Jahr, angemeldet am 30. Sult 1913, Vormittags 8 Uhr 15 Minuten, Flächenerzeugnisse. Kgl. Amtsgericht Forft (Laus.), den 8. August 1913.

Remsecheid. [49159] Fn das Muynerregister ist eingetragen : Nr. 173. Firma Mannesmannulicht

G. m. b. H. in Remscheid-Blieding-

hausen, Paket mit Mustern für Mäniel

für Gaëglüblihtbrenner, vers{hnürt und versiegelt, Muster sür plastise Erzeug- nisse, Fabriknummern 57 bis 59, Schuy- frist 3 Jahre, angemeldet am 31. Juli

1913, Nachmittags Uhr.

Remscheid, den 19. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Rottweil. 5 [49422] In das Musterregister wurde einge-

tragen : Am 7. Zuli 1913: Nr. 292. Firma Friedrich Mauthe, G. m. b. H. in Schwenningeu a. N., ein Paket, versiegelt, enthaltend die Ab-

bildung einer Hausstandubr in Holzgehäufe,

nußbaum, eichen in verschiedenen Farben

gebeizt, sowie Mahagoni, Garnitur, d. b. Zifferblatt, Pendel und Gewichte in ver-

\htedenen Nüancen gefärbt, Fabr.-Nr.

1638, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist

3 Jahre, angemeldet 7. Juli 1913, Vor- mittags 8 Uhr. Am 17. Juli 1913: Firma Friedrich Mauthe, ‘G. m. b. H. in Sbwenuiugeu a. N. Nr. 293. Ein Paket, versiegelt, ent- haltend die Abbilduna etnes Doris-Wekers oder Gehwerk, Nickel, Kupfer, Gold po- liert, Gold matt, Mattmessing, Silber, Altsilber, Altmessing, weißes Zelluloid- ziferblatt, blau, Gläser fla, bombiert oder facettiert, Fabr.-Nr. 979, fowie ein verfiegeltes Paket enthaltend ein Original-

meiner Prüfungstermin am 13. Oktober 1913, Vormittags 12 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle.

Barmeu, den 19. Auguft 1913. Königliches Amtsgericht. Abteilung 1b. Barmen. Fonfurgeröffnung. [49266]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Otto Goos in Baruteu, In- habers der Firma Heinr. Otto Goos in Barmen, ist am 19. Aug. 1913, Vor- mittags 11 Ubc 30 Minuten, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rechtsanwalt Boh!e in Barmen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29. Sept. 1913. Ablauf der Anmeldefri]t an demselben Tage. Erste Gläubiger- versammlung am 29. Sept. 1918, Vormittags L114 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 13. Oft. 19183, Vormittags 11 Uhr, an hiefiger Ge- rihtsftelle.

Barmen, den 19. August 1913. Königliches Amtsgericht. Abteilung 1b.

Bautzen. [49269] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Franz UAruo Popp in Bautzen, Töópfer- straße 18. wird heute, am 19. August 1913, Nachmittags 46 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Kaufmann Gustav Christoph in Baugzen. Anmeldefrist bis zum 22. September 1913. Wahltermin am 17. September 1913, Vormittags 4A Uhr. Prüfungstermin am S. Oktober 1913, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pfliht bis zum 6. September 1913. Baugzen, den 19 August 1913. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol inCharlottenbursg. Verlag der Erpedition (Heid ri) in Berlin.

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 32,

93, 6630—35, 6640-45, 6690—94,

stück nah dem obigen Modell.

(Mit Warenzeichenbeilage Nr. 66.)

zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, bon dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum L Oktober 1913 Anzeige zu machen. Buxtehude, 19. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Dresden. [49276] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Seiurich Bense in Dresden, Görlitzer Str. 28/30, der unter der Firma Heinrich Vense eine Holzhandlung betreibt, wird beute, am 19. August 1913, Nachmittags 9 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : __ Rechnungskommisfsar Beyer in Dreéden, Hetnrichstr. 5. Anmelde- [rist bis zum 9. September 1913. Wahl- und Prüfungstermin am 19. September 1943, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 9. Sep- tember 1913. Königliches Amtsgericht Dresden. Abt. [1.

Duisburg. [49253] Konkursverfahren. wg iéber das Vermögen des Kaufmanns ilhelm Demmer zu Duisburg, alleinigen Inhabers der Firma Johanuna « Wilhelm Demmer daselbst, wird veute, am 19. August 1913, Nachmittags Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Reht8anwalt Dr. Kühn zu Duisburg twoird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- kursforderungen find bis ‘zum 11. Of- tober 1913 bet. dem Gerichte anzu- Leden. Erste Gläubigerversammlung den Li September 1913, Nachmittags Uhr, Termin zur Prüfung der an- (emeldeten Forderungen den 28. Of- tober 1913, Nachmittags 4 Uhr, dor dem unterzeihneten Gerichte, K3nigs- 99, Zimmer 207. Offener Arrest mit “nzelgepfliht an den Konkursverwalter bis ium 11, Oftober 1913.

verfahren eröffnet. Diefenthäler in Ettlingen ist zum Konkur8- verwalter ernannt. Anmeldefrist 9. Ok- tober 1913. Erste Gläubigerversammlung Mittwoch, den 17. September 19183, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin Donnerêtag, den 23. Oktober 1913. Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist 17. September 1913.

tember #9183, Vormittags A? Uhr, Zimmer Nr. 96. Erfurt, den 18. Auauft 1913. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 9.

Erfurt. [49261] NVeber das Vermögen des früheren Gastwirts, jesigen Privatiers Julius Bender(früherinFecha b.Sondershausen), jeßt in Erfurt, Brüblerstraße 53b, ist am 18. August 1913, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffner. Ver- walter: Kaufmann Adolf Hilpert in Er- furt. Konkursforderungen find bis 13. Sep- tember 1913 anzumelden. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 13. September 1913. Erste Gläubigerversammlung verbunden mit dem allgemeinen Prüfungstermin am 25. September 1913, Mittags 12 Uhr, Zimmer Nr. 96. Erfurt, den 18. August 1913.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 9.

Ettlingen. [49287]

Veber das Vermögen des Fischzucht-

anstaltsbefizers Gustav Vogt in Marxzell wurde heute, am 20 August

1913, Vormittags 114 Ubr, das Konkurs8- Rechtsanwalt Dr

Ettlingen, den 20. August 1913. Gerichtsschreiberei Gr. Amtsgerichts.

Gross Gerau. [49267]

Koukursverfahren. Ueber das Vermögen dcs Andreas

Hagelauer in Nüsseisheim wird heute, am 20. August 1913, Vormittags 9 Uhr

Artur Spruch in Königshütte, Schüyenstraße Nr. 10, wird heute, am 19. Auguft 1913, Nachmittags 24 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf: mann Ewald Kloß in Königshütte, Scharn- horstsiraße Nr. 4, wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 24. Oktober 1913 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerver- sammlung am 18. September 19183, Vormittags 9 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 25. All- gemeiner Prüfungstermin am "7... No- vember 1913, Vormittags 9 Uhr, daselbst. Offener Arrest mit Anzeige- vflidt bis zum 11. September 1913. 9. N. 342/13.

Königshütte, den 19. August 1813.

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. [49236] Neber das Vermögen des Maler- meifters Carl Louis Hermann Petzold, Inhabers einer Farbenhandlung in Leipzig - Liudenau, Merseburger- straße 33 1L, wird beute, am 19. August 1913, Vormittags 11 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Heinemann in Leipzig. Anmeldefrist bis zum 9. September 1913. Wahl- und Prüfungstermin am 19. September 1913, Vormittags AUU Uhr, offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. Sep- tember 1913.

Königliches Amtsageriht Leipzig, Abt. T1 A!, den 19, August 1913.

Löbau, Westpr. [49208] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Valeutin Stiens in Löbau WÞpr. wird beute, am 19. August 1913, Nach- mittags 5 Uhr 45 Min., das Konkurs- verfahren eröffnet, da der Gemeinschuldner selbfi die Eröffnung des Konkursverfahrens beantragt und setne Zahlungsunfähigkeit daroetan hat. Der Rechtsanwalt Puppel

Königl’ches Amtsgericht in Duiêburg.

40 Minuten, das Konkursyerfahren er-

Ueber das Vermögen des Kaufmanns E ; Nürnberg.

Das K. Amt3geriht Nürnberg hal über das Vermögen der Kaufmannsfrau Käthe Denneriein hier, Bogerftr. 41, Alleininhaberin der handel®gerichtlih ein- getragenen Firma Ludwig Strohmeier Nachf., Handel mit Schnetderartikeln hier, obere Wötrthstr. 12 und Bogenstr. 30, am 1913, Nachmittags 6 Uhr, Konkursverwalter :

19. August den Konkurs eröffnet. Bankagent August Bamberger tn Nürnberg. Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis 13. September 1913. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen big 27. September 1 Erste Gläubigerversammlung am | Wiesbaden. [49268] 17. September 1988. 414 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am / Nachmittags 44 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. 41 des Justizgebäudes an der straße zu Nürnberg.

Gerihts\{reiberei des K. Amtsgericts.

Oberhausen, Rheinl. Konkurseröffuung. Ueber das Vermögen des Dacbdecker- meisters Mathias Vanschceidt Sterkrade Mittags 12 Ubr, e Konkursverfahren er- Verwalter ist der Rechts- | über die im § 132 der Ko l anwalt Dr. Köbler in Sterkrade. i E Oos Arrest mit Anzeigefrist his zum 26. Sevy- tember 1913. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversamm- lung am UD. September 1913, Vor- mittags 10! Uhr, und allgemeiner Prü- fungstermin am 10. Oktober 19183, Vormittags 107 Uhr, an hiesiger Ge- ricbts\telle, Zimmer 24. Oberhausen RNl., den 19. August 191:

Nachmittags |

Augustiner-

öffnet worden.

30 Min., und über das Vermögen seiner

[49272] | Ghefrau, Elise geb. Engels, daselbst, am

20. August 1913, Vorm. 9 Uhr 50 Vèin., das Konkursverfahren erôffnet. Verwalter in beiden Konkursen: Rechtsanwalt Velt- mann in Werden. Konfkfu18forderungen sind bis zum §8. September cr. an- | zumelden. Erste Gläubigerversammlung ¡und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am 17. September 1948, Vorm. 97 Uhr. Offener Arrest und | Anzeigepflicht bis 5. September 1913. Werden, den 20. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Konkursverfahren. Neber das Vermögen des Händlers | Nikolaus Jantz in Dotzheim wird heute, lam 18. August 1913, Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfabren eröffnet. Der Kaufmann Karl Brodt zu Wiesbadey, Kaiser - Friedrih - Ring 56, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- | rungen find bis zum 13. September 1913 bei dem Geriht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und etintretendenfalls

bezeihneten Gegenstände auf den 13 Seps- tember 19183, Vormittags 10} Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 4. Oktober 1913, Vor- mittags U0 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Offenec Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Sep- tember 1913. Königliches Amtsgeriht, Abt. 8,

Königliches Amtsgericht.

Rastenburg, Ostpr. Vekanntmachung.

tin Löbau Wpr. wird zum Konkursyer-

in Wiesbaden.

| Wurzen. [49232]

Neber das Vermögen des Mühlen-

| besizers Erust Paul Horn in Dehuni _In der Mertinatschenu Konkurssache | wird beute, am 19. August 1913, Vor: findet Termin zur ersten Gläubigerver- | mittags 87 Ubr, das Konkursverfahren er-

13. September, | öffnet, Konkursverwalter; Herr Rechts

A: M A 1 E 2 UUER E S PCANAE: a S A E i M M P ER A.

r u 7