1913 / 198 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

p S E ei & 3 in Ki i . [49219] | Saarbrücken. [49424] D bofrift 1 ali Gläubigeraus\chusses dec Schluß- bös, Konservénhandlung, in Kiel, | Xearode. Konkursverfahren. [ es n E E is e O an E E 1918, oltenauerstraße 96/98, ist infolge eines Das Konkursverfahren über das Ver- Konkursverfahren.

- A e éd 5 5 Nobert | Das Konkursverfahren über das Ver- x j : it- i 10 Uhr, vor dem König- | von dem Gemeinschuldner gemachten Vor- | mögen des Bauunternehmers ¿ e g S D e ggr E ter Met geo lben Pn ee Uersciüst Amer \{laas zu cinem Zwangévergleice Ver- | Bartsch in Neurode wird nach erfolgter | mögen der Ehefrau Lina Pabst, Jn- Br En - £î a é

zur Prüfung | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | haberin der Firma Witwe Karl Pabst,

E : c ; i mi ie T in : y ? y - 7 e D 7 18, Oktober 1913, Vormittags | Nr. 20 bestimmt. ernan e éidete orderungen | aufgehoben. in Saarbrücen wird nach erfolgter Ab. D Í N S - d F l Î {s l 9 Uhr. O M mit Anzeigefrist Din rihritt), Gerichtsschreiber auf e TN: Setcember 1913, Vor- Neurode, den 4. August 1913. haëtung des Schlußtermins hierdur auf- zum cu cn cl anzeigel un onig l reu i ctn S aa anzeiger. bee Lu e 19. August 1913. des Königlichen Amtsgerichts. 8. mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Königliches Amtsgericht. gehoben.

2 i i j Saarbrücken, den 25. Juni 1913. : R i S

Königliches Amtsgericht. Düsseldorf-Gerresheim. [49255] fa f 87, Fermt, Der Vert MeeiG na Ars. L Ey Königliches Amtsgericht. Abt. 18. N 198, Berlin, Freitag, Ven 22. August 1913. s 49233] | In dem Konkursverfahren über das Ber“ | cleihövorschlag und die Erklärung des as Konkuréverfahren über den Nachlaß | hwarzenbers, Sachsen. [49244 is

a gge Bermögen des Tischlers mögen der offenen Handelsgesellschaft Gläubigeraus\{usses sind auf der Gerihts- der Haudelêfrau Auguste Wilhelmine Das Konkursverfahren über das Berl

- ; 5 j 5 ge ; é Mi 5 Heut! i H Vori | g | Vori Aeuo Lohse in Deuben, zurzeit in |Dörce Æ Co. in Düsseldorf Gerres | hreiberei des Konkurögerichts zur Einsiht | eegg H" wit nach" erfolgter Abbaltung | mgen der Firma Franz Guido Eepig, F Amtlich festgestellte Kurse. As R A bar R gt Brieg i. Schlesien, wird heute, am er Beteiligten niedergelegt. ; E maillierwer® in Zauter, wird na 17 | | Berl.Synode 08 ukv.19/4 | 1.1. Z 94,706 | Mainz 88, 91 fv., 94,05 /3Y versch.| 85,306 | 85, 83,908 | 83,906 19. August 1913, Nahmittags 4 Uhr, | ed fwendungen gegen das Shuß | Nele ckY L Geridbtöscreiber ‘eusalza i: S, am 20, August 1913. | Abbaltung des Sülußtermins ierdur F Berliner Börse, 22. August 191.2, | $2. Wm Bee eh Ltt [2 | da 166 108 (1 Lu Sin O (d us u 14 185 Sis 88 zin | os L rf n F Konkurs8- Z B L S 4 CTLU T t E Ss .‘. fai au ebo x R L e s #5 È „90, Ls F Ha é x | 4.10 | 9. 99, s N c L j j o b és L Ne Æ B P h y Dey s das More E Scheibe | verzeihnis der bei der Verteilung U | es Königlichen Amtsgerichts. Abt. 23. Königl. Amtsgericht. & Pivérzenbenn, dex 13: A 1913. „Lina: 1 Lira, 1 2öu, 1 Peseta 0,80 4, 1 österr. | Oldenb.St.-A.09 uf.19 4 | 1.88 | Bielef, 98,00 FGol 08/4 | 1.4.10 88,908 | 87,00eb@ | bo, 1888, 97, 98/3 erich.) 85,00 8 83,906 | 83/80 hi r. Anmeldefrist bis zum 4. Oktober berüdsihtigenden Forderungen und zur U E R 5-27 | Neuss Beschluß [49252] Königliches Amtsgericht. 1 rone österr.-ung. W. = 0,85 4. 7 Gld. südd. W. | do. do. 1908| 71 | do. 4.10 89, | 89,5Cb | Marburg... 1903 F 8% 1.4.10} 89,908 913 Wakhltermi E2. September Beschlußfassung der Gläubiger über die niht | Königstein, Elbe. [49273] |* D f furêverfah en über das Ver- E I E C I Er =412,/00-. 1 Gld. holl. W. = 1,70 4. 1 Mark Banco | do. do. 1896/8 | 1.7. | ... 4] 1.4.10| 90, | 90,708 | Minden1909 ukv.1919/4 | 1,410 —,— h arine v iy 9: U Prú- | verwertbaren Vermögensstücke der Shluß-| Das Konkursverfahren über das Ver-| Pas E uréverfa e Adolf Böhmer Schwarzenberg, Sachsen. [49245] L Ie l AENTIE U Lr 0: L MUOET aae } S F SMEIE B LLNet 1 L S I D E L el Ee LOTIRN LETRA E 19182, Boemiciags Q b I. 01S termin auf den 22. September 1913, | mögen der Sägewerksbefizerin Anna | 1260 as N [it D ine den Das Konkureverfahren über das Ver- D ol: Tee: (aud Ba E L LDS Va ate ¿A tei ppa Borh.-Nummelab. 99/81) 1.4.10| 87, (S. l oe vol un 16[4 | LLIQ ALOOA fungStermin - am „S Otto n A Nachmittags 4 Uhr. vor dem König- | vereh. Hering, geb. Hoppe, in Rosen- | in Neuf wird eingeltent, Da de M mögen des Metallwarenfabrifanten ff 4204. 1 Livre Sterling = 20,40 46, Auguß ero E Brandenb. a. H. 1901/4 | 1.4.10 Ee Mülheim. 99,04, 08/4 | 1.4.10| 95,30 Vormittags 92 Uhr. Offener E lien Amtsgericht hierselbst, Zimmer 13, | thal - Shweizermühle wird, nachdem Kosten des Verfahrens entsprehende Mafse | August Robert Roßner in Beierfeld Die einem Papier beigefligte Bezeichnung X besagt, | Shwarzd.-Sond.1900/4 | 1.4.10| —— Bs N I S E A IDIO T ELIL 1 L TO So m2 Anzeigepflicht bis zum 4. E “| bestimmt. der in dem Vergleichetermine vom | nit vorhanden A f 1913 wird nah Abbaltung des Schlußtermins das nur bestimmte Nummern oder Serien der bez. ARIRMIRS R 11s I L Ma O N: | D E E Ii C oe leme Aa Pn Wurzen, den 19. Hnguit 1919, Düfseldorf-Gerresheim, den 14. August 27. Suni 1913 angenommene Zwangs- Neuf, den 9. Uge R hierdurch aufgehoben. : Emission lieferbar find. Ta: 188188 /3% ei do. 1880, 1891|8% versc.| 88,809 | 88,30 @ * f 31, 8514 | 14.10! 93,756 Königliches Amtsgericht. 1913. vergleich durch rechtsfräftigen Beschluß Königliches Amtsgerih Schwarzenberg, den 13. August 1913, Wechsel. Preußis he NRenténbelefe: Bromberg ‘age 1902/4 | 14.10 E 4 1s, 889, 97 8% 1.4.10| 89,75 B Liedgens, Amtsgerichtssekretär, von demselben Tage bestätigt ist, hierdurch | Niebüll. Konfursöverfahren. [49219] Königliches Amtsgericht. Heutiger | Voriger T ive L fg do: fv, 19/234 | 14.10 96106 | 94,10 üncen. 1892/4 | 1.4.10) 85608 | als Gerichtsschreiber des Königlichen | aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Ver- | s pandau. [49221] g 35 versd.| 24,106 | Burg (eonn e 1900 4 | ch

1.4. | | 1.1. 1908/11 unk. 19 versc.| 94,60b F : ven A | : [mfterd.-Rott.… 1 8T. 168.25b E E Gal 4e 00 1901/4 | 1.4. | . 1912 unf. 42/4 | 1.2.8 | 97,560 G ahaus. Konufursverfahren. [49281] Amtsgerichts. Königstein, den 18. August 1913. mögen des Vildhauers Otio Hoff- dem Konkursverfahren über das M d d. 2 M. 167,25 G B 3Y versch.| —y ; S T S 0.168 MSLILUSZAG| BIG a e e e a t erat B Ostórlalbes Anigerldi mann in Mebl vid an efola? M | BImsc ved Rolonalwacenhadtecs | 2m mtb [as 25 (N |f-mndin 66) 2258 De fe (R S E E Bie U c T : D Ä & do. . . . y . . / 1). Sts j i 901/35 1.4.10| ——,— | ——- „Gladbach 99, 1909/4 | 1.1.7 | 94,19 | 94, Arien Cornelius de Boer zu Gronau Konkursverfahren. Konitz, Westpr. [49216] e Ee G q Ernst Schneider in Spandau ist zur F - .|8T. —— Lauenburger | 1.1.7 | 95,006 | Charlottenb. 89, 95,99 4 | versch.| 86,008 | 96,00B | do. filatioi 257 f

|

Westfälische 2. F do,

and d 0960

3. Folg k ge

BER S

o © N

Nd

92 20b 82,20b 84,50G | 24,506 G 84,106 | 84,005 G 74096 | 74,608 92.20b 92,20b 83.7566 | 83,806 G 74,006 | 74,906 81,90b ! 82,60b G

A E El

| 2E i n

C0 in G0 C0 j O O5 C a C0 O5 n CO S “Je De FeFR , Ja pra pr pt pet pet prt per ert sp jed pk fri jeh sere pt

ägli | 911 F unk. 36 4.10! —,— E ) : s Ï gehoben. rüfung der nahträglich angemeldeten .| 2M. —— |Pommershe | 1.4.10) | £4; LEAE I. D H Ms.) Var AITAI, .| RAT T 1 URl AOLE F EUA Nis Q E : h Gläubigerversammlung, | In dem Konkursverfahren über das Ver- | In dem Konkursverfahren über das Ver- üll, den 18 August 1913. x ; Chri 100 r. [10 T. d U : - 174 | 144.10 96, i do. 880, 1888 8% 1.1.7 | 91, | 91,9 e e T der D leans mögen desStelmachermeisters Wilhelm mögen des Kaufmanns Eduard Lange Niebüll, guf orderungen Termin auf den A4, Oli : 10 | do. 1907 unv. 17 4 | 144.10 86,8006 | 98,008 | da 16a 1988 8 117 | 91208 | 81808 in Ko

—— 0 T E : imi | J Not í j Z e % E I “. Königliches Amtsgericht. [i -/100 Lires10 T. 79,25b Posensck e _| vers. do. 1911X’/12sukv.22 4 | versch.| 96,30eb B | 95,80b Münster 1908 ukv. 4:10 Fend des Verwalters, zur Erhebung von Ein- | Riuge in Eschershausen ist zur Ab- nis ist zur Prüfung der nachträglih gliches Amt8g gerih tober 1913, Vormittags {17 Uhr, do. [100 Lire| 2 M. ia vers. | do, 1886 tonb. 18893 veri. 93768 | 93.758 RZ 1997184 L1T | —— |

do. do. ; ; x - dem Königlichen Amts ericht in Kopenhagen L L —, Preußise [4 | vers. | do. 95, 99, 1902, 05 3L versú.| 86,706 | 86,70 G Naumburg 97, 1900kv verzeicnis | nahme der Schlußrehnung des Verwalters, | angemeldeten Forderungen Termin auf den | Oberstein. Beschluß. [49286] | vor n fopenhagen : E z 4, | versd, do, 95, 98, 1902, 05 3% veri.) 86; / Na 897, 1900tv. 82 E Mi Les ifi E Pl bffiwtigen- 2 Erhebung von Einwendungen gegen 3. September 1913, Vormittags | Das Konkurêverfahren über das Ver- | Spandau, Potsdamerstraße 18, Zimmer 13, F Tfsvon TROE Tae E bi und West [1 verd | E A LRL LLDSN D E ae Boe aus | den Forderungen der Schlußtermin auf | das Schlußverzeichnis der bei der Ver- | 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | mögen des Adolf Stenzhorn zu Tiefen- anberaumt. 7. Auaust 1913 201 i 20,45b | do. 8] versch. | Cöln 1900, 1906, 1908/4 | versc).| 94,508 | $4,25b | do. 07/08 uk. 17/18/4 den 18. September 1913, Vor- | teilung zu berücsihttgenden Forderungen | geriht in Koniß, Zimmer Nr. 2, an- | stein wird na erfolgter Abhaltung des | Spandau, den 7. Augus s ds, ; E L I a as do. 1912X unk.22/23/4 | 1.3.9 | 94,90eb6 | 94,300 | do. 09-11 uk. 19-21 |

b pt prt pt f jt fri prt prt pre Jet jet Puk ft fend ut fert fark Puck Predi 1 4 4 l “A A A l 3 l

5

)i

E 8525b | Säj. ldw. Pf. biz 23/4 | G] 93,70B | 93,708 | do. bos. 86, 2714

LAT

C 1.4.10 }! 23,756 | 93,756 do. His 25 3% versch L7

I.T

1.7

94,00 G 94,00 G do. ‘redit. bis 22/4 | 1. 8 | 94,00 G 34,00 G do. 26—83/4 | 1. 87,50 A ch.| 83,75b G | 83,706 ds. Bis 25/3 1. | 87,30 6

94/75 @ Verschiedene Losanleihen.

ps jut js US prt

s fei fs C E N N 1 O Fs b et DO ZS ri

L a p s h á " ? a 20,235b D, 3L vers.! do. 94, , 98, 01, 03/31 veri, u 3,50 Do.91,93kv.96-983,05,06 mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen | und zur Beschlußfassung der Gläubiger | beraumt. Schlußtermins aufgehoben. Königliches Amtsgericht. E e Be 2E ion 34 derd. o. 94, 96, 98, 01 ich.| 23/500 | 83,50b | do.91,98kv.96-98,05

m S ®

©

p p n p pt jt pt l jt ps 1s

R bm j jn ja O0

| |

85,90 B do, inn.Gd.1907

E E I - 200 £ 81,006 | 81,006 do. 100 £, 20 £ 10! 94,00 94,00 6 do. 089 50er, 10er ) 94,00 B 93,90 G do. 5er, 1er

y —,— do. Anleihe 1887 90,10 G 90,10 A do, kleine 95,00 G 95,00 G do. abg. 84,75 G 94,75 G do. sT Il. abg.

)/ 95,00 G 95,00 G do, innere 10 89,50 G | 89,50 G do, inn. kl. 84,006 | 84,00G do. äuß.88 1000£L E |——- do, 500 £ 94,40B | 94,408 do. 100 £ —,— | —— do. 20 £ —,— |—— do, Ges. Nr.3378

) 86,50 B 86,50 B Bern, Kt.-A.s87 kv. 95,30G | 95,25 G Bosn, Landes-A. 83,70b Q | 83,60 G do, 1898 83,40 G 83,20b G do. 1902 S s Buen.-Uir. Pr. 08 93,90B | 93,90B do. Pr. 10 E E do. 1000 u. 5900£

| 94,20 G 94,20 G do. 100 £ 94,20 G 94,20 G

| \ Cöpenick 1901/4 | 1.4.10} 95,006 | 96,006 do. 90 Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 7, | über die Erstattung der Auslagen und | Konitz, den 16. August 1913. Oberstein, 1913, August 15. spandau. [49256] i T2 mE E D B vera i o 1 aaT66 ; I LAs E ; Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [182,500 [184,006 B N é * r c E LeT : —— fs j E - J v. 26/4 4.10 ) 00a G 902, 05 3% Ahaus, den 17. August 1913, Mitglieder des Gläubigerausshusses der des Königlichen Amtsgerichts. Osterwieck, Harz. [49437] | mögen des Schlächtermeisters Wilhelm |ff aris 100 Frs./vists| 80,9758 | 81,00b (1000 N P ao ad 14.10) 98,000 | 96 us 1902, 05 : Detm. Lndsp.-u.Leihek.|4 | 1.1.7 [100,508 1[100,50B do, 189518}. 1A.T0P do, 1919 unk. 15 93,00@ | Oldenburg. 40 TIr.-L.|8 | 1.2. |125,7beb 6 |125 50b © Ea S | , do. do. 3L' versch.| 88,20B | ? 1 | —,-- i | 7 5 8 Paul Schmiedehausen in| Spaudau, den 7. August 1913. Schweizer Pläye]100 Frs.| 8 T. 80,75b G | Sacs.-Alt. Qdb.-Obl. 32 versch.| 85,006 | 85,0068 | do. 1882, 88/84 1.1.7 | —— |—— 19. August 1913. | Vermögen des Kaufmauus Siegfried Pastor do. [100 Frs.| 2 M. Konkursverfahren. Sschershaufen, den 19. August 10s G E S. 1—8 untk.20/22 97,006 | 97,006 @ 94,75 B s Frich T i ; : ; E . Gotha Landeskrd.'2 | A E « «1902/85 1.4.1 mögen des Kaufmanns Erich Böhlke des Herzoglichen Amtsgerichts. gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- | eboben eck a. H., den 18. August 1913. Fn dem Konkursverfahren über das Ver- ff do. ........... (100 Er. | 2 M| —— 183756 A Sau eSTe Megen8burg 08 uf. 18 16.12 ist aufgehoben, nahdem der SHhlußtermin | pisehhausen. [49228] | tember 1913, Vormittags 10 Uhr, Königl. Amtsgericht. Vogt in Spandau ist zur Prüfung der Bankdiskont. R bee | 1410 26806: | 97008 | do. 1909 unf. 25/4 | 1.4.10 —y do. 97 N 01-03, 82006 | do. 100 £| 6 | 1.1.7 (100 10b 8 (100,006 87,10 G 397,320 G “iy o. ult. fhsutig.| —,— Der Gerichtsschreiber ; 94,756 | 94,756 do. 1

y Ss cu 1900 —,— Offenba a. M. 1900!4 l L | 4 L L s E Z New 9 i i ein. beri. 5 | 5 bestimmt. die Gewährung einer Vergütung an die Der Gerichts\chreiber Amtsgericht. Abt. 2. Das Konkursverfahren über das Ver- : | | G D L LTA BBTEO | Bea Sie 0 St. [193 50b B [193.106 pt. Braunschw. 20 TIr.-L.|—| þ. S p , Hukriede, Gerichtsschreiber Swlußtermin auf den 19. September Konkursverfahren. Kreuziger in Spaudau wird nah er- do. 100 Frs. 8 T. A | 5 7 - 5 5 | De Sachsen-Mein.7Flk.-L.|—| p. St. | 34,70b | 34,80b N E E e FOT Z 2 ahren. 4 h f | y : 224 ih. 97, 7,80 G do, 1907 unkv. 1.4.10| 86,00G | $6,256 do. 1895, 1905 i832 E A E s e L, erzoglihen Amtsgerichte hierselbst be Koukurêverfahr des am 11. Mai 1912 verstorbenen | durch aufgehoben. ; do. 100 R. | 8 M. —— , do do. unk. 22/4 | vers, 97,806 | 9 1 Ic 03/4 , Augsburger 7Fl.-Lose|—| p. St. | 34.20b | —,— * do. 1901, 190384 1.1.7 | —— Be Vosen .… 1900, 190 4 i nöcer, Gerihtss{r.-Aspirant J a (ck j h i Barsd;au.….…...| 100 R. | 8 T. | —— = R 909 19/21 4 | 1.4.10 ) 35,20 6 75 Ausländif F Das Konkursverfahren über das Ver- S ch pen S 1 infolge eines von dem Gemeinschuldner haltung des S(hlußtermins hierdurh auf Spandau. [49217] y | 100 @r.| E 84/425b 6 | 84/45b L Ae Zela 98506 | 38506 do. 1909 ukv. 19/21 4.10] 95,20b G | 95,20 & do. 82,75 6 Ausländische Fouds. | L DYit 2 g ! 968 C Darmstadt 1907 uk, 14 4 | 1.2.8 | —— in Charlottenburg, Bismartstraße (4/79, E P E vergleiche Vergleichstermin auf den 2. Sep» Osterwi f. 16 96,206 | 97,006 do. 1897, 1902, 05 32 versch.| 88,906 | 86,206 | do. [100,106 E [160,09 @ worden ist. Das Konkursverfahren über das Ver- | berg, Ostpr., Zimmer Nr. 3, anberaumt. | Das Konkursverfahren über das Ver- | Termin auf den 16. September 1913, Christiania 5%. Jtalien. Pl. 5%. Kopenh. 6. Lifsa- | 0. do. e 2514 | 117 | 98006 | 98206 | do. Stadt 09 ukv. 20/4 14,10 95,506 | Rheydt 18 X unk. 24/4" 4 « s Sai „Moi i eule oi | 2 Dortm. 07 | L G 903 3% \chen, G. m. b. H., wird nah erfolgter | des Gläubigeraus\{chufses sind auf der | Babeite Wild in Regensburg wurde | lihen Amtsgeriht in Spandau, Pots p mie gig aar z edin vi ugt Sey id E do. 07 1.2.8 | 97.25b@ | 97,2566 | do 1995/3 . . i y Es f 9 x L.

M 98 00e0 G | 98,25 G 98.006 G | 9826bB

pa

prt pt pi jt pn sk fk pet fand prt frei sti fre andi sercd fc ford fti sch srhr ck C M

Bua fs fu 1b 1D fes if Do fs (P 1 1D P 10 Co Co D j éo o c A b Ps A Îs C0 A Pi Pi jl jd

o O

do. 1909 x unkv. 15 1.4.10) —— do. 1907 F unk. 15 —_,— do. [3 versch.| | ég Anleihen staatlicher Institute. 1889/34 1.4.10/ 96,006 | 96,006 | Pforzheim 1901, 1907 23,006 | Samburg. 50 TlIr.-L.|3 | 1.8. [173,100 [173 008 . J i 8, C 0 06 veri | h L 914 F des Königlichen Amtsgerichts. 1913, Mittags 12 Uhr, vor dem|Landsberg, Ostpr. [48042] Das Konkursverfahren über den Nachlaß | folgter Abhaltung des Schlußtermins hier- t. Peters E i 1E 80,306 | Oldenbg. fiaatl. Kred. (4 | versch. 97,506 | 97,606 | Grefeld 1900, 1901,08/4 |vers.| 95,006. | 95,00@ |* do, 1912 unk. 17 83.600 B s l | £8320 B do. 1909 ukv. 19/2 B E Charlottenburg. [49226] | Mane In hon P en Sicatóien - eus C i 16 78 | Göln-Mind. Pr.-Ant.|34| 1.,4.10/135,00ed 6| —,— Landecker in Landsberg, Oftpr., ist Veltheim a. F. wird nah erfolgter Ab- Königliches Amtsgericht. Ziodholt Gthbg.| 100 Kr. [10 T. fob . Coburg. Landrbk.| | i | Ca ol a E S6 do, ‘1968 untv. 18 4 94, Wien C ì do. 1904 3%! 1.4.10) —— —,— Potsdam 1902/32 1.4.10 2,50 82,50 G é of I || 86,80G | 97,00 G M: LELA ry Ei r T Staatsfonds. mögen des Kaufmanus Alexander Z N E 18 96,80 G 97,00 G do. 1999 uf. 16 4 | 1.4.10! —,— 94,20 G do, 09 uk. 19 20 4 vers. T j 94/09 G j Argenit. Eis. 1399| 5 | LUT 99,10b | —— i er Lyn s L 92/4 | 97, 88,9 889/83 do. 20 £/ 56 | 1. abgehalten und die Masse ausgesüttet Koukursverfahren. vor dem Königlihen Amtsgericht in Lands- | Regens*ursg. [49238] | nahträglich angemeldeten Forderungen Berlin 6 (Lomb. 7). Amsterdam 5. Brüssel 5. | 0. do. 22/4 | 1.4.10/ 96,906 | 97,108 | Dlwitmeréd.Gem.99 4 14.10 98,006 | 88,000 | Remscheid 1900, 1908 3% D “a8 e \ 2: bon 5%. London 4%. Madrid 4%. Paris 4. St. Petersb. i s I 2 912 ukv. 2 30 Ros 881, 1884/83 Charlottenburg, den 16. August 1913. mögen der Kurhausgesellshaft Nau- Der Vergleihsvors{lag und die Erklärung mögen der Kolonialwarenhändlerin Vormittags 10 Uhr, vor dem König- S Can C SDeig É Stol L Det # bo. do. 1902, 03, 05/3%| 1.4.10| 85,006 | 85,00 G do. do. 1912 ukv. 23/4 97,00b G Rostock... 1881, T 3% des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 40. | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | Gerichts\{reiberei des Konkursgerihts zur | mit Beschluß vom 6. l. M. eingestellt, | damerstraße 18, Zimmer 13, anberaumt, F Geldsorten, Bauknoten u. Coupons. | io. do. unk. 194 | 117/8955066 | Da: M B AUID/4 E a I 4 | aufgehoben. Einsicht der Beteiligten niedergelegt. weil eine den Kosten des Verfahrens ent-| Spaudau, den 11. August 1913. Stück! E E bo, 1891, 98, 1908 34 veri, 89,2506 | 89,000A | do 18968 Cöln, Rhein. [49283] Fischhausen, den 12. August 1913 Landsberg, Ostpr., den12. August 1913. sprehende Masse nicht vorhanden ist. Königliches Amtsgericht. Nand.D ee E M es Res Sahs.-Weim. abr isn oTTea | Dresden 1900/4 | 1.4.10| Schöneberg Gem. 96/35 Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Der Gerichtsschreiber Der allgemeine Prüfungstermin vom | Stolberg, Erzgeb. [49230] | Suereigns | do. do, unk. 18/4 | 1.5.11| 98,256 da, 1908 unkv. 18/4 | 144.10 ; do.Stdt.04,07ufv17/18 4 Das Konkursverfahren über das Ver- Ls 49493 des Königlichen Amtsgerichts. 8. Sept. cr. wurde aufgehoben. R F 7 N e do... FO, S do. 1900/8 1.4.1 E Dis EESOCIUT D T aen der Ehefrau Jacob &Korres Freising. Z J [4 Am 20 Au ust 1913 Das Konkursverfahren über das Ver- Schwarzb.-Rud. Ldkr. 4 17 | —— | L ZO0E E an 1904-07 E pes Narharitia geb. Füllenbach - bisher Das Konkursverfahren über dat Ber. Lilienthal. [49211] E Gerichtsschreiberei mögen des Baugeschäftsinhabers Karl Imperials alte pro Stück| —— | do, : | Dresd, Grdrpfd. S. 1,2 411 j i. - Schwerin t. M. 1897 gu Ju Cöln, Aaenerstraße 46, wird mangels | Fiufter in E lutteming biemit E Das Konkursverfahren über das Ver- S : n Ae des Schlußtermins hier Wi toued Rumsches Gld. zu 100 N 21006 0 Berta „Diverse AMIEN g Uge et) 00a S T I) | Stendal ; E Nerfal en | Abhaltung des Schlußtermins hiermit au- | mögen des verstorbenen Halbhöfuers | Regensburs. [49243] | durch aufgehoben. m [E BrannsGweigi{che. 4A 1.17 | —— 4 do, S. 9 unk. 224 | 15.11] A ‘do. 1908 ukv, 1919 aa A ebn i Berfahrens dedenden gehoben. Der Beschluß betr. Festseßung E Mühlenbesizers Johaun Ahreus | Das K. Amtegeriht Regensburg bat | Stollberg i. E., den 20. Angust 1913, Éa, U Tiozou 15D Magdeb.-Wittenverge E ls do. S. 10 unk. 23 4 | 155.11 do. S 2 E Cótn doit 14. August 1913. der Auslagen und der Vergütung des | in Eickedorf Nr. 1 wird nah erfolgter | mit Beschluß vom 19. August 1913 im Königliches Amtsgericht. do. ggCoup. zb. New Hort A Ea Faro. S B l | L N 2e S 3% | A Ae Königliches Amtsgericht. Abteilung 64. Konkursverwalters liegt zur Einsichtnahme Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Konkursverfahren über den Nachlaß des Tiegeihe [49224] À Zéniide Bantncten 10d M (E i gus gm E E E do. , O, P, Q/3x “A E S n Auaust 1913 aufgehoben. il rine rere Je T Konkursverfahren. englische Banktnoten 1 £ F Tao L 3 1.4.10 | Le, 1900, 07, 08, 09/4 versch, 93.80 6 | 94, Strfib, {E. 1909 uk. 19 ) », Els. 49248 reifiag, den *. ugu L N Lilienthal, den 15. August 1913. in Regensburg an_ Stelle des Rechts- f rena Ie anaatoren T T O L a S S E ies 1 [edin E N SO M ontrtrpcispbrön: 0: Gerichtöschreiberei des Kgl. Amtégerichts. Konigliches Amtsgericht. anwalts Clos in Stadtamhof, der die A E io E E Jtalienishe Banknoten 100 L.| 79550 O S E R Gd Lu do, 10S Nane,

he Banknoten 100 L.| 79,55b Reich F p | do. 187631 1.5.11| —,— | do. 1906 Nis L z A Cs \ E L Lu (3. Reich fichergestellt)| | | | ¿s Z R S | : , Das Konkursverfahren über das Ver- | Gzirhorn. Konkursverfahren. [49223] Uebernahme des Amtes abgelehnt hat, | Giein aus Schöneberg, a. W. wird, | *orvegishe Banknoten 100 Kr.| 112 39b g do, 88, 90, 94, 00, 08|3À vers] —— N a N

5 | 5 aid | —ch= 98600B | 53 25b 95,00b G

0 d 31 Y f Iean pan:

R

00

| 94’39eb G 94.75b | 821006 | 82,70 B

ddn

O

a i f pl pt prt l P pt jt pr prt pt jrrt pré pt jt pri

Ti T R A do Li n L e L Se T e Et S ck

m-m

D m os O

4 S

7 , ,

89 50eb G | 97,20B 97,50b

| 85,50b B5 406 G

| 65,25 G 65,20b

67,C0eb G | 687,40b 67,0086 G

1 ck ©00

too

De

O ie A e a s O C0 Ae O0 d N O

dr S 2

1 C0 Co 0 a O E a M C e A pie V la M Min C C O En On en A U i a Dis B D

b O b ps N

J] 0D D 0D F f A di js fas jt fs D A A P

do. 20 L —,— do. ult. spe 89340 A 93,40 G August \vorig. | —,-

bs jun ad pur send sd fers jered see

w

1 1 I 1 í 1 1 1 4

-_

1 1 1 1 1 4 1 1 1

C0 f Na i Na Ma O Na C p a

4. 4

4. L, A. A. 2

2

2. 1. L,

S5

E S888 F

-

pas

Dor L

96,60 G

p i

bund pund fra Do b

, 3.146 p. St.| ——

,

67,50b G 57,50b G

[Q

s

Pt pf prt jmd puri Jd js CI “L d Fs

61,60b G 61,60b G

ps pa Jens uet A -—2

M n pt jt Js

AANAANAANAANAANAANUNANANAAYUAANAUstUA 0 QANUA

4, 4.1 4.1 | 1.7 | 1.8.9

E T Es M 1A omB8S5

A p b bt bd O O O

V

a8

R m M mrr e

I S S6 e E Gs P s Fa is Pia Fin Ln Li Pi S4 Fa La Tia bai Tes Jed La Fav dea dié fas Da Pa b: dea La da La fu

QAAANAANANUAANUANAAANUAANNANAANANAAMA

S

N E orga O A

| |

4. 4, 3. B, 4.

. 75,20 G 75,10 G do. am.S. 83, 4| 4 La —,— —— i 92,30b B | 92,308 | Marofkf, 10 ukv. 26| 5 4.10 |101,10G [101,40eb B 85,106 | 85,006 | Mex.99500,1000L| 5 [1.1.4.7.10| 91,90b | 92,00b 75,206 | 75,10 G 200 „| 5 |1.1.4.7.10| 93,90b | 84,10b 101,006 [101,00 @ | 6 |1.1.4.7.10| 94,00b G BO S0 4. | 4

—,— —y-- ; 94,10" 6G 80,25 G 80,00 G , 1904,4200 6) T4,10 G 93,30h 93,25 G bo. 2100

1 1 1 A l 1.4.10 —,— do. 07 X ukv. 18/19/21/4 |f h.| 95, do, L

e

E rw" S BIAS NevehE A HE: t A POR

, "” "

A O5 00 P C5 O E C5 A O5 P O OI A CO OD P

16 6.12 | 76,90b U S Norw. Unl. 1894| 8% A, —,—-

85,80 B 85,80 B do, 1888 gr.| 8 A 94,20 G 94,10 @ do mitt. u. kl.| 8 «A, _

65,40b | 85,26b Dest.amort Eb.-A | 74,10 G 74,10 Dtsch. Int. uk. 18| 4% | 1.8.11 | 93,10b 6 94,206 | 94,106 Oest.Gold 1000 fl.| 4 1.4.10 | 91,60b

85,70b | 86,00 G do. 200 f.| 4 | 1.4.10 | 91,60b

78,106 | 78,106 do. ult. sheutig.| —— 93,90 G 94,10 G August (vorig. | —,—

85,40 G 85,30 G , Kronen-R. .| 4 versch. | —,— ——— 73,90b G | 73,90þ G , kv. Rente .….| 4 1AM 81,90b G | 81,60b A 92,006 | 92,206 U es 1.6.11 | —— 84,10 B 84,10b , Silb. 1000fl.| 4/,| 1.4.10 | —»—- 85,60h —,—- —— i do. 100 fl.| 4%, 1.4.10 | —— —,—

93,75b 93,60 B , Pap.-Rente| 4!/,) 1.28 | —— _——-,— 83,90G | 83906 , 1860 er Lose| 4 1.5.11 | —— 181,75b S r Ps , 1864er Lose|fr. 3.46 p, Sb] —1— —_—

iyt do, 1891, 93, 95, 01/3] vers\ch.| 87,560 G Schles. altlandschaftl. 86,00 G LichtenbergGem. 1900/4 94,00 G D: do, 3%

D

1

—_—— bo. St.09S.1,2 ukv.17/4 .4.10| 93,80 G ¡ lands, 1899, 1901 X 94,506 | Liegnitz 1913/4 | 1.3.9 | —— - i do, 1907 unkv, 18 do. 07/09 rüdz. 41/40 do. 1912 x unkv. 22 do. 1876,82,87,91,96 0 1906/4 | 1.1.7 | 96,30 Q do. 1901 X, 1904, 05! : , bo, 1902 unkv. 17/4 | 1,4.10| 986,30 G Berl.1904 S. 2 ukv. 18/4 | 1.1. 97,00 G bo. 1902 unkv. 20/4 | 1.4.10| 96,50 G j do. 1904 S. 2 ukv. 14/4 | 1.1. } 26,60b do, 1913’ unkv. 31/4 | 1.1.7 | 96,108 do. Í do. 1912 V unkv. 22/4 | 1.1. 97,00 G do. 80, 86, 91, 02/3%| versch.| 91,50 G Schlesw.-Hlst. L.- do. 86,50eh G | 97,00b do. St.-Pf.(R.1) uk. 22/4 | 1.1.7 | 96,006 do.

do, [3%] versch,| 86,256 | 86,26 G Mainz 1900/4 | 1.1.7 | 93,80 G do,

do. é | 1.4.10 86,006 | 86,00ebG | bo. 1905 unkv. 15/4 | 1.2.8 | 93,80 A Westfälische do. (l 1.7 | —— —— do, 1907 Lit. R uk. 16/4 | 1.8.9 | 93,806 do,

E D Es bo, 1911 N 21.8 ul. 2114 93,80 G do,

S

P

3 95,30 G Luowtgshafen .. 1906/4 | 1.1.7 | —— 96,25 G do, 1890, 94, 1900, 2/3% | 84,50 G 2, 94,90 G Magdeburg .….. 1891/4 | 1.1.7 | 96,50 6 3 || 89,60 G do, 3

D

L ck & : 2 ; s hsen. 49262 S f z eihishe Bankn. 100 Kr.! 84,50b Provinzialanleiben. Duisburg 1899, 1907/4 | 1.1.7 | 93,90 G do. T0 Na: mögen des August Rey, Kaufmaun in | Hag Konkursverfahren über das Ver- On A über M Ser, Na Ema ai Regensburg | nachdem der in dem Vergleichstermine “eet V r N LLT| Colmar, wird, nahdem der in dem Ver- | 5 Wi Schrieber in| 92 Komtur e Mo Somuerwater ernan vom 17. Juni 1913 angenommene Zwangs- F Kusfishe Banknoten p. 100 R./214,95b do. 1912 uf. 25/4 | 1419 98,00bG | 98,006 | do. 1882, 85, 89, 96 3% 1.1.7 : do. 1906 ukv, 1916 | 93406 | 93406 | Bulg, Gd.-Hyp.92| | , y é mögen des Herrn Wi chrieber 1 ; M f c E aas Via E Ee N S E gleihéterinine vom 20. Juni 1913 an- B h b f) ird nachdem der mogen des Kohlen- Und ateria Regensburg, den 20. August 1913. vergleih durch rechtskräftigen Beschlu do. do. 500 R./215,09b do. L 1899/3 1.4.10 86,00b G 06,009 do. ¿ 1902 N82 1.1. ja do, 1909 ukv. 1919 93,409 G 93,40 G 26r241561-246560| 6 | L1.T | —— y genommene Zwangsvergleich dur rehts- Calberlah (Bahnhof) wird, T | warenhändlers Erust Bernhard | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. | m 17. Juni 1913 bestätigt is und u do. 5, 3 u. 1 R.215,00b Caffel Landskr. S. 22/4 | 1.3.9 |96,756 | 96,7600 | Elberfeld. 1899 X14 | 1.1, E 2A u 27 E BS A 2r 61561-85650 | äfti 11. Juli 1913 be- 3 l i ; L g 239118 dishe Banknoten 100 Kr.|112 30h do. S. 24 uf. 21/4 | 1.3.9 | 96,90b G | 96,90b do. fonv. u. 1889/3 1.1. 93,79 6 do. 1905 | 90;00 G | 90;00 G 1 1—20000|/$ | 11. E E: kräftigen Beschluß vom 1 Ï 1913 angenommene Zwangsyergleih dur Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Regensburg. : [49239] | Abhaltung des Schlußtermins, hierdurch (jHe, Banknoten. 100 Kr.11290d do. \ BLE 201€ þ 1.0.06) SUMOH U) EREN af Ea ERD L THIY 1-1, ' E S idi den 20000 | 0000 e T 0000 f T aba oe stätigt ist, hierdurch aufgeho 20S rehtsfräftigen Beschluß vom 4. Juli 1913 | ufgeboben Das Konkursverfahren über das Ver- | aufgehoben. golléo 106 -Wolb-Nabal ——- E do, do, Serie 19131 139 | 86768 | 86,756 | do. 1909 Æ\ unkv. 19/4 | 94,606 | do. 1908S. 3 ukv. 16 O L A Colmar, den 16. August 1913. bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Limbach, den 19. August 1913 mögen des Krämers Georg Rosenbeck| DTiegenhof, den 13. August 1913. : i ad do.‘ do Serie 21|80 O 1 2 L f oa de ts. 3 95,606 | 86,00 do. mittel| 44 | 1.1. 91,606 6 [6E - . z r 898, 1901 X|4 .10 „D 0, 08 unkv. 19 j | 96,84 9, eiti X! L], : | “utt, i = ; S do. Pr, S. 15, 16/4 | 1.4.10] do. 1908 X, 1910 X | do. 1908 unkv. 22/. 96,806 | 96,80 G do. 1906| 4X | 1.4.10 | 92,00b 6 | 92.006 4 250] Königliches Amtsgericht. E v. 11. c. als duch Schlußverteilung be-| wittenbers, Bz. Halle. [49259] Deutsche Fouds. do, ba Serie o La14l úntv. 18/22/4 | versch| 95,2566 | 96,108 | do 1879 s e: Crefeld. Konkursverfahren. (49250) S R Ee Da Ludwigsburg. [49157] endet aufgehoben. F d K f \ b d 8 N U en Staatsanleihen do. do. Serie, 8/3 | 1.4.10] | do. 1898 X, 1901 N34 1.4.10 —, A - do. 1883/3] 1.1.7 | —-— S do. 100, 50 £ ¿ke ge E Das Konkursverfahren über das Ver- | Wabelschwerdt. [49210] Konkursverfahren. Am 20. August 1913. des "Oolzhänblers ‘Otto “Surisch in Dic. Neihs-Schäy: 1 | l Oberhefs. P.-A. unk. 17/4 | versh.| —»- 1901/4 | 1.4.10| 96,750 | 96,756 | do. 96, 98, 01, 08 [3% 1.4.10| 83,506 | 88,00bG | bo. 96500, 100 £ ] —,— 93606 mögen des Kaufmauns Heinrich Clauß Koukursverfahren. Das Konkursverfahren über das Ner- Gerichtsschreiberei I 14 99,20 6 do. do. S. 1—10/3M 1.1.7 | | do. „1879, 88, 98, 01/31 vers. Ds s do. ; 1009 unk, 14/4 | 1.4.10 93,10 @ 93,100 do. ult. {dquiig: D I " e A. 11 1m. p. A. 6—9|4 4,10! - | Flen8burg 1901, 1909/4 | 1.4.10| 95 95,3 o. fonv. 1892, 1894/31 1.1.7 | B5,25 | 85,25 G August \vorig. L N Ss ; j ) i 1 erfolgen. zu find 40608 4A 88 S " 1 5. 1614 | L1.7 | 98/20b G E E E E | do. 1912 X utv. 23/4 | 14.10 I d 903, 05 34 versh.| 83,90B | 83,90 B de eo Ul des Se E) Aa Rohe Vermögen L boy: 4 E Le Aae Eier E Regensburg. [49241] | verfügbar. Zu berüdcksihtigen sind Forde: At Reichs-Anl: uk. 15/4 |versc.| 97,60 @ E 97 R ) | Î A P ovéls p s e aan inte pa anb afi Bb n LLLDIANE R IEA E c 6 efttrofechn er IOT- D ) fabr 1 - n î samt 68 903 # do, do, 0 98, do. Ausg. 14 unk. 19/3] 1.1.7 | | Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 | 1.4. 95,90 6 Zeitere let erden do. E. Hukuang Königliches Amtsgericht. nahme der Schlußrechnung des Verwalters, | ass Justallationsgeschäft Wilhelm | „o teeraueonhäudlerin Char: 62, darunter keine bevor pen Me Le mei Walen Pefn-Wutbs s | 117 OLIWG (0ER | d 1907 unt 24 1410 05008 8 | Diendtag und Freitag notiet | Wes s Z e y 1Q.| 99, o. 1888, 92,95, 98, 01/3 C A0 5. | 96, o 2 | t z [49927 Ad i der Mor-| ¡ L : loite Weiglzein in Regensburg wurde | Das Schlußverzeihnis liegt auf der Ge- do. do. .| 74,10bG | do. 10D L L l . 1910 unkv. 20/4 | 1.3. | 96,10 6 (siehe Seite 4). do. 28 500, 100Æ| 4% | Döhlen. : 2 [49274] das Schlußv rzeichnis der bei der Ver dem der in dem Vergleichstermine vom ; fit B M M r d E Eibe i IIT des Königliche Amts- do, ult. sheutig. Rhpr. A. 20, L AaEs | versch.| 86, | , 4911 nit. 2914 | 1,3.9 | 96, | 96,10 G O T L DD. 50,26 £| 48 | Das Konkursverfahren über das Ver- teilung zu berüdsichtigenden Forderungen 9 April 1913 angenommene Zwan 18ver- mit Beschluß vom . L D. a urch ri 1 l rel eret e ontg n __“ August \vorig. | do. A.35/38 uk.17-19/4 | versch. j ¿ 189921 1.2.8 | 88,20 G Städtisch d landscaftli Me briefe do ult. fheutig.| mögen des Glas- uud Topswareu- | sowie zur Anhörung der Gläubiger über | “7 E s SHlußverteilung beendet aufgehoben. gerichts hier zur Einsicht aus. do, Schuzgebiet-Anl.| Ne | / | Städtische und landschaftliche Pfandörtefe. händlers Emil Louis Bouiz in |die Erstattung der Auslagen und die Es 7 é Am 20. August 1913. Wittenberg, den 20. August 1913. __ ufv. 23/26/4| 1.1.7 [98:00h G | do. do | Ser. 30|84| 1.1.7 | do, 1903/3] 1.5.11| 87,006 | 87,906 | Berliner 5 |1uLT|——— |=, Dänische St. 97 Gittersee wird nah Abhaltung des Gaudbenia einér Vergütung an die Mit 2. April 1913 bestätigt ift, heute auf- Gericht: chreiberet Der Konkursverwalter: O e E up A Uu8g. 5, 6, 7/88 1.4.10 Freibrg. i.B.1990,07X/4 | versch. 92,5% 0 22008 do. /| 11,7 [103/50b @ [104,006 | Egyptishe gar. ird d E, erqu - ) , ; E L V ( ; l. 1.5.1614 | 1. | 97, | do. Ausg. 3, 4, 10,| | 1903/34 1.5.11| 85,70 | 85,75 G do. L j; Schlußtermins hierdurch aufgeboben. glieder des Gläubigerausschusses der gehoben des K. B. Amtsgerichts Regensburg. | Dr. Reinhardt, Rechtsanwalt u. Notar. do fäl. 1.5.0 1.8-17/4 (1.4.10 97308 o 3 ( git j d 3% 1.1.7 | 94106 | 94,106 | do 25000,125005r| Döhlen, den 15. August 1913. Schlußtermin auf den 17. September Der Gerichtsschreiber Regensburg 49240 Pre A u 18 G | x N TSOO | do. Au3g. 18/35| 1.1.7 | Gulda. .….... 1907 N44 | L117 |—— |—- do. 4 | 1.1.7 | 93,90b 94,00 B de. 2500, 500 Fr. | 4 p N h L ? ) . 5 - 90. do, ink. 25/4 | 1.4.10| 98, ! do. Au3g. 9, 11, STLLI: Gh Gelsenk.1907ukv.18/19/4 | 1.4.10| 93.30b | 93,60b 0. 3% 1.1.7 | 84,10 G 94,25 G nl. St. Eifb.| g! Königliches Amtsgericht. 19483, Vormittags 9 Uhr, vor dem| 5g Königlichen Amtsgerichts: Rahm. Das Konkursverfahren über den T 0. do, unf. 35/4 jaZ30.9| 97,9006 | SÓL-H.07/09utv19 dia [Kol | —— do. 1910 X unk. 214 | versch.| 94,00b | 94,108 do. 8117| Finn 8% 99151 Köntglichen Amtsgerichte hterselbst, Zimmer Gil des am 12. Dez. 1912 dahier verstorbenen Tarif- x Bekanntmachungen N Pipfielanteles.) A do SLOOE Q do. Z do. 98, 02, 05/8 1.4.10) —y |- ieaa « - 1901, 1907/4 | vers. 94,10 G 22a Brdbg. Pldrfamt E 4 | 1.1.7 | 95,106 | 85,106 Galiz. Landes-A.| 4 o 91? ; . 92; Ss h / 00, [8 | 84, ; Landesklt. Rentb. j | do, A L : s Salenbg. Cred. D. F.|3%| verích.| —— —— do. Prop.-Anl. Dortmund. [49215] | Nr. 4, bestimmt. Hünchen. [49285] | Weinhändlers Martin Baumgarten . 2 3% Sea 74100 G | 14:10b G do. Landesklt. Rentb.|4 ] 1.4.1 0 1909 unk. 14/4 | 1.1.7 | 94,106 | Calenbg. Cred. D. F.|8%| versch o. Prop.-Anl.| 4 5 i ig““ däntalt mf i ; ie i | | 500Fr.| 1,765) mögen des Kousum-Vereins „Viktoria Königliches Amtsgericht. KFonkursgericht. Sólußvertetlung beendet aufgehoben. x, August vorig. : do, A. 4,5 ukv. 15/16/4 | versch. 4.10 T . 1—4 unf. 30/33/4 | | 96,906 | 98,906 do. 5$1881-84 | für Dortmund und Umgegend, ein- —— 49227 Am 20. August 1913 wurde das unterm N T 0 [49436] Bekauutmachung 2 : | 86506 | 9830 8 da E * ua rige | 91,28 Gr.gichterf Gem 1896 “Ee dn E 08 | O do Paget 160 T) y M Z c H Ad N (8 “V , J Ss Z * Z , k ._4i3 4.10 A s .1895133 j 2 X h i“ h getragene Genossenschaft mit be- | Hildesheim. [49227] 14. März 1913 über das Vermögen des Gerichts sreiberet Deutscher Sechafeuverkehr mit Süd- 4/85 0| 94,50@ | 94,5 do. Komm.-Oblig. 4 | 1.4.10| 94,25b 6 | 94,25bG } do. s Pir.-Lar.90| D Konk ah E 6B | 97,70@ | 97,70 G do. Ausg. 2/3 | 1.4.10] E ar, 22/4 | c} 94,50 G do. Do G N | 88,256 | 83,49%h @ 10000 4/ 1,60| 15.6.12 | —-—- ck Ñ- a outuréversabren 1 a er- ; S) Ée S Li E e R R E b 7 U T Westpr. Pr.-A. S. 6, 7/4 | 1.4.16] »— | alberstadt 02 unkv.15/4 [ do. do, 8 j pr je do. 2000 |1,60| 15.6.12 t ves S D dur +bv mi Tel D( i Bc fi F. Sage- „Moritz Fried“, Bayer. Rekiame- Rheydt, Bz. Düsseldorf. [48780] | tember 1913 wird die zurzeit nur von der | —— E ba Et B--7|8| 1410| —, do. 1912 unk. 40/4 : | verteilung hiexdurch aufgehoben. : mögen der anffirma J F: A artifel - Vianufattur und litho- eyt, - D [487 Bayerischen Staatseisenbahn angenommene i Kreis- E Stadtanleibe do. 1897, 1902/81] versch.| j 8% 83,30b 83,30b do. 48 Gold-R. 89| Dortmund, den 14. August 1913. maun in Hildesheim wird nach erfolgter graphische Kunfiverlags - Auftalt in Konfkurêverfahren. 85 10b re18- und Stadkanzelhen Halle .….… 1900, 1905/4 | versh.| 95,10 6 do. do, S )8 74,706 | 74,15 Q 10000 6| 1,80| 1.4.10 | ——— Aus8nabmetarifs 8 11 für thüringtische 0 ien R L Ed C do. 05 IT,10 X ukv. 21/4 | vers. 95,10 6 l Ostpreußische | 92,40b | 92,40 G do. 2000 ,„ | 1,380| 1.4.10 49 50b Q aufgehoben. dur 2wanatvergleid beendet aufgehoben. | mögen des Kaufmanns Emil Joeres zu | Lens MELATIIE S L 2 M v4) | | 97850a Slenöburg Kr. 1901.4 | 11,7 | —r | D 892/38 versch. —— 7E do. Siv 0B | bo. a 19 Dresden. [49277] | Hildesheim, den 19. August 19138. |* München den 20. August 1913. Rheydt wird nah erfolgter Abbaltung oie A S L E i M unk. 15/4 | —— - Perl le 20 V-A LMIN T OM A000 un S0l4] 1C10) 0000 do Ibsch. Sguldv. e O Ee T E al ul 1027| G [oon Daa & ren über das Ber- Königliches Amtsgericht. I. C oa Ka 5 ; des Schlußtermins Hierdurch aufgehoben. | auf die zBurtlem ergisdzen Staa do, unf. 18/4 | 97,90 G analv. Wilm. u.Telt./4 | 1.4.10} —,- Hannover 1895|8%| 1.1.7 | —— Pommersche 93,00B | 93,00 B do, 100 £| 4X | 10.1.7 | 91,206 | 91.40B Das Konkursverfa eK0nIg Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. | ! . 970 L E i ee s t 3; do, unk. 30/4 Sonderburg. Kr. 1899/4 | 1.4,.10| —, JDR PE l 1908|8%| 1.4.10| —— do. ¿t A 73,75G | 73,75 G do. ult. sheutig.| —,— verw. Edelmaun, geb. Pegoldt, in Ein ingen. Beschluß. 56 JOS 70] Münster, W estf. [4927 5] Königliches Amtsgericht. Na E e 13, raue irrt bo lau Lelt.Mr. 1900,07 uk. 15 f | 1.4.10 93,60b erford 1910 rz. 1939 L Ol s do. neul. f. Klgrundb.| 92,40 B 82.40 B Kuen | —,— Dresden, Klostergasse 2 (Wohnung: | „Das Konkursverfahren Uber das in Koukursverfahren. Ricdonbure [49237] nigliche Eiseubahudir ° do. Eisenbahn-Obl.|8 do. do. 1890, 1901/3 1.4.10| —- er 2.8 | 94,50 B do. do, | Düppelstr. 21 1), wird nah Abhaltung ländis@e Vermögen der Firma Par- In dem Konkursverfahren über das G D E R %déf.-Rentens(.|83 Aachen 1906, 08 Mei I Taiieu do. 1918 unkv. 18/4 | 1.2.8 | —-- . L its L A D e Jialien.Rente gr. a 4E iri Abhaltu des Vermögen des Händlers in dem Konkurs über den Nachlaß des Aenderung von Stationsnameun- 0 do, S. 6/8 do, 1908 ukv, 18 0| 85,80G | 95,80 u do. 1886, 1889/8 | | do, S. 11—17 85,70G | 85,50bG | do. ult. M j Dreëben, den 19. August L219, Sslußteet ins Veri zuf Ee *| Wemmer zu Telgte ist zur Abnahme prafët. Arztes Dr. Franz ‘Herrmann | Mit sofortiger Gültigkeit wird der E e do. 1912 \ unk. 23 ute —,— do. 1904 unkv. 17/4 | d A i Königliches Amtsgericht. Abt. 11, S E n A Ai P der Schlußrechnung des Verwalters, zur | j, Altmannstein zur Abnahme der | Stationsname Cobern in “ober Mi 1909 ul. 19/4 do, s , A o. unkv. 17/4 | 1.1.7 | o. A e er u : Altona | 1.4,10| 86,006 | 96,00 G do, 1889, 1898|3%| 1.1.7 | 89,90 G do. , Kaiserliches Amtsgericht. T f L ; do, ba 58d | j l os Unk 15,480 Ü 99 S r er Berteilun R 913. 9, do, 1905 uf. 15/8 1.4.10| 96,006 | 986,00 G do. 1901, 1902, 1904/8] 1.1.7 | 84,90 @ Düren, Rheinl. [49280] A EGNE T TE S E I ETELA 6 I DOE 2 L verre und ie Vergütung und Auslagen des Verwalters O E Su Boe g. do. 1896, 1902 B do. 1911 unkv. 25/26/4 | versch.| 24,20b | 94,5066 | Königsberg 1899, 01 4 | versh,| 96,50 G Konkursverfahren. Karlsruhe, Baden. [49278] | H Pee ge ubt rb Schlußtermin bestimmt auf Freitag, nigliche Eisenbahudir + Lothringer Rente|8 bo. 1887, 1889, 1893|3%| versch.| 90,006 | 90,00 G do. 1901 unkv. 174 | 1.1.7 | 94,256 Fn dem Konkursverfahren über das | ach Abhaltung des Schlußtermins und Beschlußfaffung der Gläubiger über die | den 12. September 1913, Vor- M nmburger St.-Rnt./3% Augsburg .… 1901/4 | 1.4,10| 93,756 | 93,50b bo. 1910 Æ\ uf. 20/22/4 | 1.4.10| 94,00 G warenfabrik Hermann Grüttuer G. |24. Dezember 1912 über den Nacblaß der | jur Prüfung der nachträglich angemeldeten | %e[ege find auf der Gerichtsschreiberei zur g Lal S E En d 1 S Ae Q N og.vé Fis m. b. H. in Düren is zur Abnahme | Schreinermeister Karl Bauer Witiwe, Forderungen der Schlußtermin auf den Einsicht der Beteiligten niedergelegt. adischer erverkehr. Î ischen 0. 1909S. 1,2 utkv.19/4 1880/4 | der Schlußrechnung des Verwalters, zur Marie geb. Bau, eröffnete Konfurs- | D- September 1913, Vormittags Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. vom 1. August 1913 wecden die badi M 6 2,1211 unkv. 31/4 S e ; 2 e, { ç j e - j F, 2 - Els.) in 4 Amort. 1887-1904 /84 Schlußverzeihnis der bei der Verteilun 8. 1913. bierselbst, Zimmer 11, bestimmt. Die|Rosswein. Ï [49235] | die elsässishe Station Münster ( B 1886-190218 L ber@subtigenden Forderungen und jur Gat ieret Gr. Amtégerihs. A L Vergütung des Konkurêverwalters ist auf | Das Konkursverfahren über das Ver- | den direkten Tiertarif Elsaß—Baden Ber: sen 1899/4 Beschlußfassung der Gläubiger über die 530,52 A und die ihm noch zu erstatten- | mögen des Gastwirts Karl Franz | genommen. Näheres im Tarif- und K 1906/4 ] 1 I 1912 if: 2114 2 z z x ie onkursverfahren über das | gesetzt. des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | Straßburg, den 10. Juli 1913. d. 1893-1909|3%| E R ves E ga e Ge: E E Ke Otto Witt- N \eBinster i. W,., ten 8. August 1913.| Rofwein, den 20. August 1913. Kaiserliche Geueraldirektion je 1896-1905|8

; do. 1000 Kr.!| 84,50b Branddbg. 05, 11 uf. 21/4 | 1.4.10 95,596 | 985,006 do: 1909 ukv. 15/17/4 Thorn y —— 5r 121561-136560| 6 E S E in dem Vergleihttermine vom 4. Juli Stecher in Limbach ‘i. Sa. wird nach do. ult. Augusti —,— do, S. 23 uk. 16/4 | 1.3.9 | 96,75b8 | 96,75b G do. 1908 X ufv. 18/204 i; i | 95,20 B Trier. ..1910 unk. 21 L | 96,906 | 96,906 | do. Gold 89 gr. 89,30 G | do. 903|8% 1. », 1908 rüdz. 37 Kaiserliches Amtsgericht j 3. Augus i Königliches Amtsgericht Haim. Landeste uL104 | L114 | 7 c 1 N41 do. 1908 unkv. 1 atleriie g Z Gifhorn, den 13. August 1913. Königliches Amtsgericht. in Langenerling wurde mit Beschluß öntglihes Amtsgericht. ann. Landeskr. uk.19/4 j : L B E E Chines. 95 500 £| | LLT | | 100,10b l di f fällig 1 Oftpr. Prov. S. 8—10/4 | 1.1.7 | do. 06X,09 ukv.17/19/4 | 1.1.7 | 96,006 | 96,006 Worms... .1901, 19064 | vers{ch.| 93,106 | 93106 do. 50, 25 £ ‘4.10 j | 97,80 G s p G Ï G ilun allig 1. 8. 1 x in Neuß wird nach erfolgter Abhaltung | In dem Konkursverfahren über das mögen des Werner Schmidt, Inhabers | des K. B. Amtsgerichts Regensburg. DO nee so e Scchlußverteilung 1 Ee »| 98'30b G do. A. 1894, 97, 1900/3 1.4.10} —» do. 1896/34 1.1.7 - -—- Unk. 24-Dt.Int.| t ¿ z : C é i 97,900 G | zur Erhebung von Ginwendungen gegen | Wager in Ludwigsburg, wurde, nach- mögen der Kurzwareuhäudlerin Char- |62 4, darunter keine bevorretigten. doEra L0uL314. L] glei durch rechtsfräftigen Beschluß vom | | | do. Ausg, 22 u. 23/35} 1.4.10 | i 1901 N|3Ÿ 1.8. | 87,40 G August Worig. j } ß j 9 | do. | 99,006 | 99,006 do priv.| 8% | Ludwigsburg, den 19. August 1913. | 97,396 | 12—17, 19, 24—29|3%| vers. | Fürstenwalde Sp. 00X 3] 1.4.10| —— | —— do. | 4 d | 79,30 G Freibg. 15 Fr.-L.|f c " z - ri 9 N B "a D do. 3% 1,4.10| | - do, 1912 unf. 22/4 | 1.4.10| 94,106 | 94,00b do. D, E. fündb.|g3! vert@.| A —_—— Griech. 44 Mon.| 1,75 Das Konkursverfahren über das Ver-| Habelschwerdt, den 15. August 1913. K. Amtsgericht München, wurde mit Beshluß vom 12. l. M. als der Eisenbahnen. do. ult. sheutig.| —,— Westfäl. Prov. Ausg. 8/4] N u 1905 3% 1.4.10 86,006 | 88/00b DO Gdb but, Posen ih.| —s nes | E T L d 92,906 | 92,906 1.4.10 ——— Ltr Do, 0, neue|3% | 92,9 92,90 G 600 | 1,60j / E 2D ; s D J | 96,50b | 96,30 G do, Ausg. 2—4|34 1.4.10 C | Hagen 19066 unk. 15/16/4 | 1. | | 1chräukter Haftpflicht ia Liquidation, Konukturêverfahren. Moris Fried, Alleininhaber der Firma | des K. B. Amtsgerichts Regeusburg. | deutschland. Mit Gültigkeit vom 1. Sep- O IE i a 4 94,25 B A AVa S : DERegu as | 92,40b 92,40b do. 400 ,„ |1,60| 15.6.12 - 62,00 B Ei Do D is i ; Dak - ichnisses des ontali Amts z tung des Schlußtermins hierdur 53 Fr ; ; Das Konkursverfahren über das Ver- | Ergänzung des Warenverzeichnisses . E. | —— Königliches Amtsgericht Abhaltung des Schluß h d | München, eröffnete Konkursverfahren als K h 7 ; Ems 10/12 ukv. 20/22/4 | 1.4,10| | bia, 1886, 1892/84 veri.| —— | 8290 | 8310B 400 » 180 14.10 | 40/76b@ | 49,6008 mögen der Putzmacheriu Auguste Rheydt, den 14. August 1913. babnen ausgedehnt. da, unk. 20/4 SebUE Kx 1910 UnL aaa 1 1:4.10) Heidelberg 1907/4 | 1.5.11| —— do 84,70B | 84,90bB | bo. 20 £| 4 | 10.1.7 | 91,40b | 91,40B 190, 1901 IB E E 1907/4 84,60b G | 84,60 G bo. Ser. 1—25| 4 1.7 | 84,000b G E „Suiss Das K. Amtsgericht Riedenburg hat | [49434] msch.-Liün. Sch. S. 7|8A 4 | 144 ; 3 des Schlußtermins bierdur aufgehoben. fumerie Frauco-Suisse Ewald & Cie. August D geri g ) * 4 a do. 1909 x unk. 19-21/4 9 | —— —_„— 1898/4 | 1.1. do, Lit. D 92,306 B | 92,30 B August lvorig. | —,— 4 9 | Erhebung von Etnwendungen gegen das Sglußrechnung sowte zur Festsezung der Gondorf“ geändert. do, do, 1887-9981 Mona e. L 01/4 i i 19 4 4 S 4 s as a (+4; 4s . 0, S -A 900 . | «Le [ gege ) ermögen der Firma Düreuer Papier- | yollzogener Verteilung wurde das am nit verwertbaren Vermögensstücke fowie mittags 94 Uhr. Sghlußrehnung und [49435] Befanutmachung ais: F * aut. St.-A. 1900/4 do. 1907 unk. 15/4 | 1.1.7 | 95,268 | 95,268 | do, 1910 N 4 | 1.4.10 do neue 4 e : Ds int Stati j Tz un 9. St.-A. 13 X Int.|4 4 Erhebung von Einwendungen gegen das | perfahren biermit aufgehoben. 11 Uhr, vor dem Kön'glichen Amtsgerichte Stationen Heidingsfeld und Neckarelz un Ï Í iy 4 2 c ; ; ¡9 1908, 1909 unt. 18 i nicht verwertbaren Vermögenéstücke fowte | Kiel. [49229] | den baren Auslagen auf 6 4 30 - fest-| Georg Sornauer wird nah Abhaltung | kehrsanzeiger. N S O IEIs ) 7 E i n N 5 j ved 1906 ukv. 14/18/4 währung etner Vergütung an die Mit- | höft, Inhabers der Firma Otto Witt- Königliches Amtégericht. Königliches Amtsgericht. der Eisenbahucu in Elsaßz-Lothringe- n 1912 ufv. 22/4 |

pl pi brem n, N

BBAAn 28 S m