1913 / 202 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

. i t , , S “A î

Charafter als Gewerbeschulrat: T F Haus dörfer, Eisenbahnwerkzeugschlosser in Bromberg. is C fau Giesel, Kanzleigehilfe beim Amtsgerichi in Ostrowo. is Schönlanke, Kreis Czarmtau. ; irchoff, Landrat in Schrimm. A rause, D rmrecmeisier ig d A1 oT, L L C A

Charakter als Oekonomierat: Braun, Maschinenbauschuldireftor in Posen. Mylius, Rittergutsbesizer in

i i ssceewä in Hai reis Schildberg.

V Hazubs ki, Chausseewärter in Haideberg, Kreis Schildber( y 2 ier in Hohensalza. ; Kliemann, Gemeindediener und Nachtwächter in Naßlettel, 5 *uckucksmühle, Kreis | Gogol, Zimmerpol i Bentschen Kreis Meseriß. Kreis Meseriß

izeipräsident in Posen mert Revierförster in Forsthaus Kuckucs1 y Golla, Zollaufseher in beraufseher in Wronke. 5 i L Qnesebedck, Polizeiprä)tdenk In . Kunerl, b E 5 Großmann, Gefangenoberauf @nitter, Landgerichtspründen i Posen ; E Sattlermeister in Kempen. nor LLUWeiter Bürgermeiste N: s Sbefißer in | &O9] , Künzer, Zweiter DUk( a. D., Rittergutsbe)18

Scherz, Rittergut Charakter als Rechnungsrat: ; i Krüger, Eisenbahnmaschinenpußer in Schneidemühl. E T, fa, Kreis Jarotschin. h , (3 N S ialwegemeister in Klenfa, S h in Grünfier Kreis Filehne. Grünwald, Provinz indeschöffe in Obelsanke, Kreis Samter. 4‘ : \ 1n L ! - aigr 5 n, Gemeindevor}teger dorff, Major a. L-- Marten, von LangendD9 erf: v nitich Kreis Rawitsch. Kawrit)c), res H

Schwarßzßkopff, Rittergutsbesizer in Rose, Kreis Neutomischel. Bartsch, Regierungssekretär in Posert. N P ; i L l gierung ' O echt zum Tragen der goldenen Amtskette: Luß, Gutswächter in Seeheim, Kreis Posen-West. Eichholz, Technischer Eisenbahnobersekretär in Bromberg. Mißlaff, Oberbürgermeister in Bromber pu: e oe, e 0 ° e : D C ra. nn, Gemeï l in Lissa Matels ki, Distriktsamtsbote in Bnin, Kreis Schrimm. Herrmann, Eisenbahnobersekretär in Bromberg. ! g in Forsthaus Ottorowo, Kreis Samter. jd; VRassenbote bei der städtischen Cat ir E Seri, * Moll, Eisenbahnabortwärter in Kreuz, Kreis Filehne. Sl emfke, A O Gnes L : Hegemeister in Forsthaus U LUPS :leigehilfe beim Amtsgericht in D B Ossows fi, Johann, Kutscher in Kolmar i. V“ rueger, Oberbahnhofsvorsteher in Gnesen. i E in Nitsche, | Paul, Hegemethter | t in Posen. S e, Kanzleige E E Spar- und Darlehns: D ; N, 9 l : E : R T Qohmann-Nitsche, Fideiklommißbenger n Nitsche, Pfefferkorn, Oberba E haus Grerizheide, Kreis Ostrowo. A h Geschäfts- und Kassenführer der Spar von Wensierski, Eisenbahngüterbodenarbeiter in Bromberg. ZEN a wie e rider A beging“ v E D0n reis Schrimm direktion in Posen. | Sacher, VBerichtsoc llzieher in Schrimm. fasse in Jablone, Kreis er L Klasse in Stau T1 bei Lind- Wojewoda, Eifenbahnmaschinenpuger in Hohensalza. Matinigel Polizeisekretär in Posen i ; Prädikat „Erzellenz“: Kre1s Cl m. A E ahndtirett Pojen. = / erichtsvollz l E e = ister 1. i ( z z , en. T ps Ml j É e c : Leh ma nn, Oberbaurat bel e: Eilemdeagerichtsrat in Pojen. T Sberbahnassistent in Posen. Harzmann, Seen A i Senftleben, Rentmeister in Schrimm. Graf von Hutten Czapsfi, Bogdan, Schloßhauptmann von Martell, Geheimer D Deidomo Kreis S \ Schoewe, Gerichtsvollzieher A t Rreis Bromberg H werde Futassenrendant, Altsiger in Es "gi ees Fe: Zeidler, Regierungssekretär in Posen. Posen in Smogulec. pi A iz ° M N 0 Ber x F 10 Ls 3 L Ae dosen. I 4 O Lip é N er of, L . ennig, S 4 T1 N K is i rimm. E l h ¿0 Z Mariíinl, Ritterauts ENLBE Di Tandesgerichtsrai inm | ae [z, Hegemeijter 1n Jäg e ver J T c eher in Gondefk, re1s COTI L Charakter als Geheimer Oberjustizrat mit dem 2 i Geheimer Justizrat, verta : Sulz, Hege o u, Kreis Bromberg. t h, Bahnhofsauf) E Q eis Gostyn. n ( lzra Ba is O eaicoanasrut in Bromberg. Sohn, Gegemeisier M iee in Rawitsch. L leans, DistritiSamisge e r ea | Range der Räte zweiter Klasse: MIMAacils E Posen. u S yrotte, Hermann, G E Ansiedler in Bu / : t N; N edern, Oberregierungsrat in Posen. ; S Pr ' f ovichtevollzieher in Posen. i Hujemann, Anhel l } uo n N ene Laber in Gußw18, Nes E ees Stahow, Gerihte s e Stadtverordneter, Rentner in Ns Gerichtsdiener in Nakel. E, A Fabritve I Stolpe, Kirchenalle _ A , ati anat, Kommerzienral, 5( Z Stolpe, Rog owsti, Jgnad, e remasrat in Bromberg. r Mg N ole »rregierungSrat I L r. von Rose, Y2verre(

Charakter als Polizeirat: Viereck, Landgerichtspräsident in Ostrowo. Fi in Schneidemühl. Yaster, Gefangenoberausseher in Schneidemüh 2 Oftrowo. e id d L: g. D A o Notar m [1 _ y tassistent in Gostyn. L L N Rechtsanwalt und 2 u at, Oberpos Salomon, Geheimer Zujtizral, Rechts Tomusch

Kammerherrnwürde: A. O S , von Arnim, Friedrich, Rittergutsbesizer in Ellenau. Sbacatier als Sanitätirat Fleba, Polizeidistriktskommissar in Czarnikau. von Bare, Eduard, Rittmeister a. D. Gutäbestgen in Scheglin. : aralter als Sanitätsrat: L : : l von Ohne Hans, K junker, Ritterautsbefiter i a Biniew, Kreis Ostrowo. A Di Silide: Vir! Hit in Aisie Charafter als Kommerzienrat: Wilaschtige 2e Hans, Kammerjunker, Rittergutsbesißer in B i a n - - S 2 î Vel S , C1 , - E , D e , i , E . - D ai r E A e Cte bera S Gemeindevorsteher in Marienmwalde, Dr. Mehlhausen, Arzt in Lissa. St{il lex, Osfar, Kaufmann in Posen. Freiherr von Wilamowiß-Möllendorf, Zriedrih, Kammer- m. I yns, Bausekretär in E Kreis Gräß. “Samen E Dr. Pulvermacher, Augenarzt in Posen. Billoeper, Johannes, Fabrikdirektor in Kolmar. junker, Majoratsbesizer in Kobelnik. 515 Ï 2 O L » Noarmerftê 3er U E Kas, _s . D s Ti c : ) 7 Posen. eie in Guld 4 ¿mw Zühlte, Vorwerksbe}ß Ul, Keiflug, Oberbriefträger in Lege. Bomst S Geheimer Medizinalrat , Regierungs- Ver dienstkreuz in Silber: Kreis | Kersten ' Hollaufseher in E ia Kirchdorf, Kreis Dc. Schymidl, L I E: L VEL ) ixt i Altlauske rel L Aa ird diener anDie / Sr: Posen. c e vim N 2E, nn, KirchenDlener, Medizinalrat in Pojen Negierungs- und Baural L eor Deichhauptmann, Landwirt i Kißmann, i i / E N E Swarie, Geheimer Baurat, Regierungs- 1 Boes|e, früher Deichhaup ' : in Posen Kolmar. in Schepankowo, Kreis Mogilno. E L - : L arbeiter Matthias Engels zu Call im Kreise Schleiden, dem Ministerium des Innern. T Aeambera: i ‘toroutsbesiter in Chwali Schwerin. bei der Reichsbankhauptstelle in Ober- | Klettke, Altsiver in Schepan 6 Kreis Bomst. Weiterer Junhalt des amtlichen Teiles: Färbereiarbeiter Jakob Egyptien zu Eynatten im Kreise be 2 L B E Landschaftsrat, Rittergutsbesißer Brauer, Gel Ba Kanzleivorsteher beim Ober- Koser, Küster, Altsiger in S urg, Ordensverleihungen 2c Eupen, dem Fabrikarbeiter Leonhard Soldierer zu Brei- | r S bmi E Ee: U TSADIEI aus Dortmund von S Oels itr ellen Buchwald ‘anzleisetreiär, i Gamowski, Gärtner in Pleschen. S . L e anbkreise Aa ch S Arbeiter Karl | ! zum Kreisarzt ernannt und mit der * erwaltung des Kreis- ogowo, Kreis Wre]cGen. _ airoftgr in Bromberg. Ver n N : i N, 2 sen. | Kosmowsl1, ster in Iwno, Kreis Schroda. nigerheide im Landkreise achen un em Arbeiter Kar : Q i E S ÿ uk n Geheimer Postrat, Sie abi g Posen. / práfidiun n L bei der Reichsbankhauptstelle ix Pose Kramaschfe, ege e C aiSec, Kreis Wirsis. Deutsches Reich. Dehnert zu Hameln das Allgemeine Ehrenzeichen in Bronze, arztbezirks Altena-Lüdenscheid beauftragt worden. Sommermeier, Regierungs- und Baur Posen. Slèmen, S nzleisefretär, Regierungskanzlist in Pen. i „- | Krause, Schlosjermel}r “D. in Tremessen, Kreis Mogilno. c: ; der Dèuiscb- dem Bäckermeister Wilhelm Mazur zu Groß Dombrowka a 0m1 C erwerftshauptmann Gs AReS un e 5s CEmmeL 1) , Kanz eie , 5E Kopaschin Kreis I d el Hilfsbahnwärter a. l s Bekanntmachung, betreffend eine Aenderung der er eut) ) z S "G : | N : ) : E S ogen es, e Ausitarát Oberlandesgerichtsrat (i Falk , Gemeindeschöffe, Rentner 1n / a s Altitver in Josephsruh, Kreis R ¿s Meserit Asiatischen Bank erteilten Konzession für die Banknoten- | im Landkreise Beuthen die Rettungsmedaille am Bande sowie Dr. V oß, Geheimer ZJUU L —*"rtagerihtsrat in Pose . è t E i : E schaft in | KUYU, M *stester, Altsizer in Kurzig, Kre1s Peejer1ß. j s i 1ebi i i m Fräulein rengard von Hirschfeld zu Votsdam 0E s leder, Geheimer Justizrat, Amtsgerich - ¿er in Belencin, G e fretär, Kanzlist bei der Staatsanmwaltschast Kups\ch, Kirchenältester, Alter Borarkbitet in Cäcilienthal, ausgabe im deutschen Kiautschougebiet und in China. L de n Fräulei L a N j d) È zu Potsda Des ei Fideikommiß- und Rittergutsbenß Finke, Kanzkleijelrelar, Alg Rursawa, forstwirtschaftlicher Königreih Preuß: as Frauenverdiensttreuz in Gold zu verleihen. V0 E D i: . : y Meseriß. E L MK ra. Y Iro Schildbera. i; önigrei reußen. Kreis Bomst. ‘erat, Vermessungsinspektor bei der ü LEU “NRegierunagskanzleiinspektor in Bromberg Kreis S Tzaride in Schildberg. Ft lei Standeserhöhungen und Wittschier, NGUDERS T o ge Gillert "Nostagent in Driebiß. chsbanfhauptstelle in Posen. E S lmmeraa in Ulbersdorf, Kreis Fraustadt. Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhung Ç t s Sfï 1m non P E I) , a e N i 4 i an 2 F \ 1 r / C 1.1 ck, î en. , V “nolizeidirettor in Posen. Günzel, Nang ege S e ns beim Oberlandesgeriht L Polizeibote und Vollziehungsbeamter in Pos Z A O alt in Posen. Fhlenfeld, Kanz ' : 5 » ; rf Oberstaatsanwalt in Jhlenfetd, Ziglasfs, © ; Se A Posen. Königlicher Kronenorden vierter Klas)e: in Po) 1 T / E

sonstige Personalveränderungen. Deutsches Reich. m Z Sni in Posen. Liebchen, Shußmann S e : e Aster i en. E vführer in Bromberg ._ | Liepelt, Küster in Po) ister in Margonin, Kreis Kolmar. Cn nS : N beim Landgericht in Bromberg. | L1&PE*- : Bürgermeijter in Ltargottt/ 7 ‘owiß König, Kanziel|e A ;

Baumgarten, Ur Fabrikbesizer in Wongrowiß. Nit cho fs der, Martin, Fabrilde}1s Bischosswerder,

enver in Nehringswalde, Kreis Wreschen. sbesißer in Piesfe, Kreis Meseriß.

Nichtamlliches. Deutsches Reich.

Preußen. Berlin, 27. August 1913. Der Königlich rumänische Gesandte Beldiman hat : Bekanntmachung. i Berlin mit Urlaub verlassen. Während seiner Abwesenheit n Pen o: in Pudertih), Keéi Posen-Ost. Die der Douts4 rialien Bank erteillo Kon- führt der erste Legationssekretär Jacovaky die Geschäfte der ' ; Schrankenwär . V. S ron-Mes 5 is atis G ; c N : F 5 hei der Ansiedlungskommission in Lts Se eMaschinist in Fabianowo, Kreis Posen-West. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | zession für die ; ce Fanzleisefretär bet LvLE] T Ges E c in Oftrowo. ; C D s I of | Koh [h off, Kanzlei)e ; Littau, Ofensegermeijter in Lo. -, isd Kreis dem Oberstleutnant a. D. Gustav von Westernhagen Le 1 s V : S 2] L E s - raci|chelo David Landschaftskassenrendant in Pojen. Pojen. -ollvertretender Stadtverordnetenvorsteher, Schmiede Sudwia: Provinzialoberwegemeister in Bracischewo, Eulitz, Buchhändler in N Schwersenz i Mantyey, E t Ss Saniler. Ties. Josef, Fabrikbenßer 1n S! 5 - in Hohensalza. meist D E S ag leb, «S0ef, Do 21 fav ‘fteher Nentner mnt M e e P ArmenbezirkSvor}teher, Freudenthal, U

e}jton ie Banknotenausgabe im Deutschen | Gesandtschaft. E Kiautschougebiet und in Ch zu Ballenstedt den Roten Adlerorden dritter Klasse mit der S ; Snesen. i iz- Kreis G schule in | Meister, Kirchenältester, Rentner in Mamlitz-Hauland, o 4 A ¿S ) a U e L E E Gaertig, Lehrer an der Königlichen Berger-Dberreat|ch Schubin. Posen.

u ina vom 8. Juni 1906 wird, wie folgt, abgeändert: Der Generalstaatsan:! 2 ie Lu i: A S e A valt Supper ist vom Ferienurlauÿ 1T fc ; An Stelle der Ziffer T1, 1 tritt folgende Bestimmung: Pf Hi A, D inweichensteller in Kreuz, Kreis Filehne. Schleife und Schwertern am Ringe, B Dis _Bankiis n Sas t Af tee cgae P acunbert zurückgekehrt und hat seine Dienstgeschäfte wieder übernommen. v. “f 10e e 4 f Ra 1 of 4 7 Ì ges bit gus ä LckeO Lüneberg, E a. D. in Kleryka, Kreis Gnesen. dem Landesrat „und Landesbaurat, Geheimen Baurat von 1, 5, 10, 25, 50, 100, 200, 500 Dollars und E n Königstreu, Kreis Mabe mann, O ier in Eichhorst, Kreis Schubin. E Adolf Waldeck zu Münster i. W. die Königliche Krone zum von 1, 5, 10, 20, 50, 100, 500 Taels auszugeben. - 42 (No VU ? ° 5 6 Ä e P c , A Meyer, Gemeindevorsteher, Gutsbesißer in Kgg e Mat e VGeindindevotstehér in Sa, 0 ait ). Roten Adlerorden vierter Klasse, ee 2 Moa has M aaf 9 ; taat Pian Pte T A Bn ‘oniewice, Kreis Vtogiino. Gols, Posisekretär T De R d P da in Séloß Meseriß, Kreis Meseriß. Mauch, Gutskuhmeister in Broniewice, nre Rolizeifommisjar in Pojen. n G Perle, WULBUELIT ivführer in Posen. P Gürfe, Polizeifommi) in Nakel, Kreis Wirh18. ; cifenbahnlokomotivführer E Oberzolleinnehmer in (atel, Red lin, Eisenbah Heitmann i, Erg e T: E 6 - in Krotoschin. Ferke, Rektor in

Jn der chinesishen Provinz Schantung dürfen nur Laut Meldung des .W. T. B.“ ist S Ç top . e y , a ldte E S dn t R R C). ilt 9) , dem Oberleutnant der Landwehr a. D., Rentier Otto Noten, die auf die in Tsingtau geltende Währung | am 2%. August in Jalcwa S ‘e Strommeister in Schrimm. L. Fride zu Charlottenburg, dem Hilfspfarrer Johann lauten, ausgegeben werden. Y G (i Dülo | an ‘Pose Menzel, Kanzle hie deim An Boulanger zu Dieblingen im Kreise Forbah und dem Amts- Stelle der Ziffer 11, 4 tritt folgende Bestimmung: S No Pen S Eisenbahulotmo i osen Menzel, A: Goray, Kreis Czarnifau. gerihtssefretär, Rechnungsrat Otto Jeziorowski zu Lößen 4) Die Bank hat in Höhe des Nennwerts der je- | t Roy, Kangleisekretär R Krei m- | Mielke, Privat} i oister in Filehne. den Roten Adlerorden vierter Klasse, weilig in Umlauf befindlihen Noten für deren Ein- Rektor in Ostrowo. R o y, Kanzleisekretär, sleur in Prinzenthal, Kreis Bro ller, August, Strommeister in Ful : H ) k Nein Essenbahnwerkmie a ck hendel, Schiffahrtskontrolleur m s S Hermann Zollaufseher in Posen. is Bromberg dem Regierungs- und Forstrat, Geheimen Regierungsrat lösung nah näherer Bestimmung des Reichskanzlers L stn Y1 ( L 1. x E , Ç p f | 1 S: P t Lis D e. Ore I 5 Ly : heime ad h L Klein, “Alridessekrettr in Posen. bera. refretär beim Polizeipräsidium 1n Posen. Cas Karl, Bahnhofsaufseher in Strelau, E Lecltau Jriebrih SPaefer “gu Koblenz den eheimen Regierungsrat uns n ) nie mng L i pol | E Frese: Beh r E S Hopf er, K e céauüoriehe Lissa MALOL hann, Altizer in Schönlanke, Kreis Cz - dritter Klasse, Die Sicherheitsleistung kann, soweit sie niht dur Hinter- | {lose Paradetafel für das V. Armeekorps statt, an a ivar t B S Qu lte, en tavervaliee ia zol T Jeseriß, Kreis | Müller, Z9 tolizeisergeant in Bromberg. dem. Versicherungs legung des vollen baren Gegenwerts des Nominalbetrages der | der auch Seine Königliche Hoheit der Prinz-Regent Ludwig von fle ifi A L e se S | Nadolski, He 1H weicheysteller in Gnejen. ; burg und dem Oberb Noten bei einer öffentlihen Kasse des Reichs oder des Schuß- | Bayern und die anderen hier weilenden Fürstlichkeiten teil- Dr pan L O A Znin. N F Kreis D N chmiegel. : E Nagler, E lebahnweichätstel 1. Klasse in Bentschen, Kreis g Poien bei ciner öffentliden Kase des, li S O Liedte, Gemeindevorsteher, Gutsbeliver Neuhof, E See, Eifenbahnzugführer in Pojen. ¿Nahler, it : [ dem Eisenbahnlokomotivführer a. D. Hermann Böhme i. “z: ali ber ae A die vom Reichskanzler Kaiser N S2 einen Trinkspruch auf das V. Armeekorps Li edle, Geme | See, ' c S ier in Schmiegel. 2 Ie u! - L. De : ür tauglich befunden werden aus. Nach der Tafel hielten die Majestät eat As Maurerpolier in Schm u D F ; D. V 5 d! f; : : L r Tafel le Majestäten und Seine Bromberg. \ : Noaf, S Seetciobieiet in -Rogasen. i Was zu f L E Eer g. D. E s F b. dur Hinterlegung von Wertpapieren, die vom Reichs- | Königliche Hoheit der Prinz-Regent Cercle in der Städtehalle i va ega Paczgnsti, Ra S E Wilh i Kn Lene zu Ma ERAs dns Verdienstkreuz B Silber, fanzler als geeignet zugelassen werden, und im Löwensaale. Um 91/, Uhr begann der große Zapfen- R G R Weißer, Eisenbahnzugführer in Bromberg. N e E : Wi f m Kno1 fs : S n S fseher E l Meß f c. durch ea von Hypotheken an Grundstücken O im Ehrenhofe des Königlichen Residenzshlosses. Das “Mükler, he eFrelar, - O L z É. O s e , em penhtonerien Strompolizeiaufseher Emil Meßmer der Bank. etter war besser geworden. Kopf an Kopf stand das a GAE Es i E E 4 : Fhrenzeichens: Q, valide in Posen. A , dem ‘Siro ei mi | 8 R Me, E L E T EO ag S S Pahl, Ener Gendarmeriewachtmeister in Kleßfo, Kreis ¡u Danzig, dem penhtonterten Eisenbahnbureaudiener Karl Bei Bestellung der Sicherheit erfolgt die Umrechnung: Publikum vor dem Slosse. Die Majestäten, der uorfte B i E S Ee ia Caus —— Pable, E Grabow zu Halle a. S. und „dem Fabrikarbeiter Joseph a. von Taels in Dollars nah dem Verhältnis 72 : 100, Prinz-Regent von Bayern und die anderen anwesenden i dme n, Diet N A s 'Glasermeister in Shubin. Kreis Schmiegel. | A Sußmann in Posen. Kurth zu Langerwehe im Kreise Düren das Kreuz des Allge- h. von Reichswährung in Dollars alljährlich nah dem | Fürstlichkeiten erschienen an den offenen Fenstern des Schlosses 2 f f L Lee Bradfe August, Ns uf 2 ¿s Ngrotschin. : M Loc leAnte in Maazgonin. meinen Ehrenzeichens, L i: t Durchschnittskurs des vorangegangenen Jahres. und wurden mit brausenden Hochrufen begrüßt, wie denn auch O pit S E Burgert Bauunternehmer s Lmd A Se Roe ‘Gefangenoberaufseher in Wronke. s Rreis dem Rentner Christoph K nau zu Oberhausen (Rheinland), Die Verwendung der geleisteten Sicherheit zur Befriedigung | den ganzen Nachmittag über die Menge vor dem Schloß aus- aran dit na fu um n S Cierpins! E ae A R 6 Lissa. Radk S ‘Johann Vorarbeiter in Schwedenhöhe, re den Gemeindekafsenrendanten, Tischlermeister Wilhelm Böhme | der Noteninhaber erfolgt nach Anordnung des Reichskanzlers, geharrt hatte. Die Stadt war Abends festlich erleuchtet. “18 : fialaite: t men f finds do 0 Lt, Boll Su e e Meuh öfen, Kreis Filehne i O es A zu Vellniß im Kreise Kalbe und Landwirt Christoph Westphal ohne daß es eines gerichtlihen Verfahrens bedarf. L L G La T O 5 ro15 MSO0IEn-X/IL. C L N volhottihor 1 (eut O É Zed » O al E . c 4 Qr 14 + I f - F - R : S G ——— L Elen, Freis Bromberg. Frank, Holändereibe]tver n icher bude, Kreis Filehne. Reiter, Gerichtsdiener in Gnejen. zu D-orniß al JEUaneen Kreise, dem penstonierten Fuß Hohenfinow, den 26. Juli 1913. S met e! Nantnee in S E Kreis Kosten Trost, Gemeindevorsteher in s e Ri fo pp, Gerichtsdiener in Crone. gendarmen Wilhelm Friedrich zu Groß Salze im Kreise S neider hnhofsvorsteher in Ege csium in Pos C celd, Gerichtsdiener in Filehne. ie „G S Le D E E Ait fi Posen. | Hahnfeld, Gerichtsd! : Ta = Der, Ol!) Padp C C p - m | D Lz K : L 3 Gnesen. e Ehe Lehrer am Friedrich P P P R A E L ch e Oberzolleinnehmer in Schne : 2 wanke, Oberzollei

S. „Loréley“ (Marmarameer) und S. M. S. August in Coruña eingetroffen.

, Posen, den 27. August. Gestern abend 7 Uhr fand bei den Kaiserlichen und Köni

] C x F 4 ) M a j ß r C 1 a h i B h b N L }

ahnassistenten a. D. Ernst Reeg zu

C î i el Meseriß. a das ET

ov ff U erdire in i P n Tes m 2A Ce 10 sti L Ó ¿riva föuster i F | , l Ï t \{ . e n f il i tar in. S222 i 1 Kreis £ 7 [J t d

l l e n D r G t A fe

D y is Reichskanzler | E in Vofen. - axe M Kalbe, dem pensionierten Eisenbahntelegraphisten Hermann Der uer. N tefangenaufseher in Po) 4 Lg albe, i Y Lal : M ; | ä L n Haideberg, Kreis Schildberg. N E leaeadrinalier und Stellmacher in Bärsdorf, Kreis Näu bar 8 Holle a E gifen Ferne gon Fee Dekane S E G | Kreissparkassenrendant | Hirschel, Gemeinde e Nesenthal, Kreis Filehne. d R with. Preis Neutomischel. criedrich Krause zu Leipzig-Gohlis, dem penhionierten Eisen- den erblichen Reichsrat Grafen Fugger von Glött für die T O E Kan iß, Gemeindevorsteher an N en is *Neutomischel. E Gemeindevorsteher in Sempolno, Kreis Iceuto bahnlademeister Wilhelm Nichter zu Falkenberg bei Torgau, Dauer der zweiten Session des Landtags zum ersten Prä- Schwantes, S e orn Schmiedemeister in Neusta dt, Kreis agner, Gt sischaffner in Hohensalza. dem pensionierten Eisenbahnweichensteller Karl Liebholdt : L: identen der K der Reichsräte in- Czarnikau. A t in Witkowo. | Kern, Schmiedemeister 1 D. in Fraustadt. n ger, Oberposischaffner in Hoyenjat L E | A Königreich Preußen. sidenten der Kammer der Reichsräte ernannt. G d L E Lindner, Oberpostsha}fner 9 L Greis Gräß : h (er, Emil, Aufseher in Posen. \ondorf Qreis Bromberg. f V , Eythra, Amtshauptmannschaft ceipzig, dem pen- Durch Königliche Allerhöchste Verordnung ist der bayerische L L! Sudtat, Kaufman in V Mann D iniegrüstar 6 ‘Schmiegel. d enk Briefträger a. D. in Groß Neudorf, Neis Kolmar. f} (Merten CEisenbahnmagazinaufseher Ernst Bulka zu Volkers- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Landtag zur zweiten Session auf den 27. September ein- 2 at daa Rabel, Pen Acart! hen é, Eigentlmer in S icahanthe vistelle in Posen. R im Kreise A N C E den zu Professoren charakterisierten Oberlehrern der Land- | berufen worden. : N22 H E inf TNrTr 315 6 Tis 1 L 5) 2 e D: B - , - T O! Sw , , , : ep À ischaffner in Ostrowo Ege Mersebure Las Éisendaßntatlenfübrer wirtschafts\{hulen Friz Taurke in Schivelbein, Dr. phil. me ey fangenoberaufseher | P sen. August B urk[ ardt U Kro; en im Kreise Ho erswerda. dem | Ernst Verg in Dahme und Aloys Saller in Bitburg den 4 Gefangen Stabl Kreis Mogilno. D S ) O E A ih S ide ) Meinsdorf persönlihen Rang der Räte vierter K oen Gemeindevorsteher m R ; Schrimm penttonierten Bahnwärter Friedrih Schneider zu einsdorf / N A SEE L C L A S i Ö tanzle lfe beim Amtsgericht in öpfe, Kanzleigehi

lasse zu verleihen sowie Oefterreih-Ungarn. ( in Anhalt, dem bisherigen Eisenbahnhilfsrangierführer Gottlieb vom g be E EIO Dr. Rudolf Marquardt an ramm, Heinrich, Maurer in Birnbaum. D. L., dem bis- (

iff fi Der russische Botschafter von Giers wurde gestern vor- L i i is n a 1? ; : (C . " - 1 c) emicidül U3\hoppe zu Horka im Kreise Rothenburg O. L f Realschule in B O R Die Dea Nealoet mittag von dem Kaiser Franz Joseph in Bad Js{chl in ‘wiß, Fußgendarmeriewachtmeister in Sulmir}chUß herigen Eisenbahnhilfsrottenführer Friedrih Quandt zu Greit- T is Moll Kreis Usedom-Wollin Nécieeuitas: halbstündiger Audienz empfangen. Èr überbrachte eine Ein-

ots Abu E lank B, Amtshauptmannschaft Borna, dem Schuldiener Wilhelm bezirk Stettin di / ( [adung des Kaisers Nifolaus zu ‘bér Elliweiliing ‘bér 2 . S t. (C HKN i i Ber 2 tate " 2e | j ; e : , ulz, August, Oberbriefträger in Schön ante Königlichen Prag zu Ohlau, den Provinzialstraßenwärtern Christian die Wahl des Direktors des städtischen Lyzeums in Konitz russishen Kapelle in in Koschmi Dill genannt Neumann, Schuldiener am t Löbel zu Soest und Albert Wilmes zu Günne im Kreise Dr. Richard Kuhn Westphal, Wilhelm, Rentner in E: is Posen-West. wi n in Hohensalza. Soest, dem Kassierer und Lagerverwalter Ludwig Obsommer :

vor N Witting, Bäckermeister in bee in “Tschemsal, Kreis Gymna h

Of Kreis Zni S ° (&omeindevorsteher, Rentr L _. . “ant ohror tx d] 1tromce, Kre1s G nun. IR l o ch Gemeindevor}teyer, 2 Fojuth, Hauptlehrer in —labia SMAlta R : ch : A RNuden, Krels S . Franke, Lehrer in .

1 e Leipzig, die gelegentlich der Ent- zum Direktor des öffentlihen Lyzeums Gd des Völkerschlachtdenkmals t Tae j e 4 : L i ; S litt, Gemeindevorsteher in Michalinka, Kreis Schubin. iu Aachen, dem Drehermeister Leopold Renkin zu Haaren im | in Berlin - Mariendorf, s elzer, Sußmann in Posen. vandkreis n M Mogilno. ] , T! e 4 (- N 5 t. DE i - nntsohrer in Wilhelmsgrund, Kreis Rawit\c) Grabert, Hauptlehrer in

4 i stattfinden foll. Der : ; i iser Franz Joseph verli L : Kreis Teltow, Regierungsbezirk | Kaiser Franz Joseph verlieh ge Baller 18 O) Potsdam, und ; : | und überreichte ihm in der gestrigen 1 e Aachen, dem Fabrikmeister Kaspar Va ssen zu Jüngers- , Professors Dr. Eduard Loch Se die M L una E: Zugleich teilte der ; ui O 2) E à : dorf im Kreise Dit is N S 1 Sea e ¿ aiser, wie - L. D. melde | Semeindevors Besißer in Hopfengarten, Kreis | St offer, Eisenbahnwerkführer in Bromberg Gie Mtetle Mixen, den his - S., | an dem Altstädtishen Gymnasium in Königsberg zum Direktor b j T TEA h mit, da i N ühlke, Gemeindevorsteher, Beß A S Hneider in Kosten. Penndorf zu Halle a. S., der Königin Luiseschule daselbst f hüllung des Völkerschlahtdenkmals und bei c i G D) ) f 2 Le , 20 a -_- : s j i g ; + (G5 ; (1 D : Q Qarlak, Hauptlehrer und Kantor fn Oft Bromberg. z Ub Eisenbahnschaffner in Schneidemühl. E ns n zu Aachen, dem ehemaligen der Einweihung der russishen Kapelle in L D / E . R J swede, Kreis §0 ( Le L: E 7. z e en: 1 l ah / 8 C . nische! Hausherr, Lehrer in Alswed | Allgemeines L Areia BoseAniN. a fa genannt Barycza, Auszügler in E M en, dem ehemaligen Füsilier Großbritannien und Jrland L E - 6 Steindrucker in Demöbvjen, ire DgYS Ge / im / L ) c orsfort Qehrer in Fraustadt. : N ; Anders, Steindrucke la Ahelaau, nter Rheinischer ; O sind die Geweébeaffet du. Krause, Albert, e ntee in Jankendorf, Kreis Kolmar. Krets De vland Klein zu Neuenhausen im Landkreise Mülheim a. Rh. „Zum 1. Oktober d. J. sind die Gewerbeassessoren Ant- Ey : LE i Mattks, Lehrer une Le Q As Garoili Baer, Parkwächter in Lissa. ; é ister in Bromberg. in dem Jnvaliden Ratob Nate zu Druxberge im Kreise Wolmir- weil A S, j é c Bolschafter in Wien Q artwrings qzuräcgetreten. An seine 2 [ehrer in Pudewiß, Kreis Posen:Ost. ischel Bartsch Gerichtsdiener in A elnorantt tstelle in Posen. A4 R agefängnisaufseher und Armenhausvater "Viedi “dem bisherigen Bahnhofsarbeiter Christian Docter zu orf Siadt nach Danzig in der bisherigen Amtseigenschaft | Stelle tritt der Botschafter in Madrid de Bunsen. Der Streubel, HaupPi ehrer i L N L dt Kreis Neutomi}) Ti Ll a L T, diener bei der Reichs antyaup himm, Polizei d Kiekebusch im Landkreise Cottbus und dem bisherigen Bahn- verseß worden. S i E tantor in Neujstadl, K Behr, Kajendie Ken nber S 5. Kreis L ( Tamke, Lehrer und Kal J s Bromberg. \ rheber in Friedenhor|t, Frankreich. o! E Fchafner in Pofen. ih, Schöffe und Ortsjteuerery i EIICE aas ; i i j : n Forsthaus Krüsau, Kreis | Bendix, Eijenbahnscha}sner v Bo, n P i nannten Kreise das Allgemeine Ehrenzeichen, Die Abordnung der Einwohner Adrianopels . Chrzanowski, Hegemeister in Forsthaus Krüjau, Bors ki, Eijenbahnscha ner L ara MRaagner, Strommeister in Birnbaum. , ) i t angelegenheiten. wurde gestern im Minist A Mitkowo : i. Gurs Beambers. Bürger, Malermeijter in ymborze, Kreis Hohensalza. O R? ; in Schwerin a. V- qn Möbelschreiner Mathias Loevenich, dem Nadelbläuer Dem prakiishen Ar mpfa 1 morandum entgegen- Daebel, Wasserbauwart in Brahemünde, E brO Kreis | Buschan, Zollaufseher in rit j Pos Wegener, Sculdiener an der 9 E lhelm Wachten, den Nadlern Bernhard Joußen und E und es dem Minister des Aeußern Pichon zu überreichen E E 1 auf n D E Ret ea I ; i osen. | W S eraufseher in Pojen. versprach. Dr r, Standesbeamter, Kausmann nta anon sgerihtsvollzieher in ; Sefangenoberaus)e ; j E iden : G, P ä L: Drescher, Standes ' E ¿n Bromberg. | Elsner, Gerichtsdiener_und Hilf8ge ) d Wenzel, Gefang ‘anzen zu Eschweiler im Landkreise Aachen, dem Fabrikheizer wi zur Verfügung des Kriegs- Eichler, Gerichtssefretär, Amtsgerichtsassistent n s Endrich, Kreisbote in Djirowo. ] Babinbéca.: gran Clemens zu St. Jobs, dem Glaspuzer Andreas ab A oven ministers gestellt worden war, wird, „W. T. B.“ zufolge, S f 'Gerichtssekretär, Kassenassistent in Posen. pat : der Königlichen Berger-Oberrealschule on Wnuck, Kreisbote in Znin. Ader : ac 1 ) | 2 s : 6 A demnächst die Leitung des j E ) Fißner, Schuldiener an x an ' ister d, Kreis Schrimn F! ius Schmißdorff zu Quermathen“ im Kreise Dem Oberförster Strauß in Potsdam ist die Oberförster- ; t Parlament durch Bewilligung bei der Oberpostdirefiion in Pojen. in Pojen. G Zarniko, Mühlenbesiger in Kielczyn-Haulan f Meseriß Lsthavelland, dem landwirtschaftlichen Arbeiter August Neu- 3 Hagen), Regierungsbezirk Stade, über- | der Kredite zu Beginn der außerordentlichen Session _sicher- Grüßmaqer, Gerichtsvollzwher in Rawitsch, fe Kanzleigehilfe beim Amtsgericht in Wollstein. Zeim, Gutsschmiedemeister in Ta osen E E nn zu Bouschow im genannten Kreise, dem Bleihütten- | tragen worden. stellen wird. DrU k 0UDE, E af F e, Kanzel Ee a E TEAÓ n E B ; useigentümer in Pojen. D é L Han Tto Gnesen. | Fr anr 2 Shervostschaffner in Posen. Zickermann, Yauseig - er GGorthtefetretär, Gtaatsanmwaltschaftsa}h}ient in Franzfows fi, Oberp L r T l Henkel, Gerichtssetretär, D! Silel O0 losser in Posen. N b Gerichtsvollzieher in Fileyne. i Jag, Gerichtsvollzie!

Bayern. lihe Hoheit der Prinz-Regent hat

(N

| ister in Schneidemühl. is Fuß wachtmeister in Schneidemühl. M eis tagzel, Fußgendarmertewachtmelt® : B ege, Kreistagsabgeordneter, Gutsbesißer in Runau, Kreis Nag L en dilfaarchtawollzehe R G j e Go n Strelno. L E seri S 2 Adolf, Hotelbenßer 1n Sl : : Ä Werner, Seminarleÿ i, Paxadies, K T E , D {e "olsekretà N Of R N Kreis Neutomischel. inde vorsteher in Polejewo9o, Kreis Wte, Polier in Poppe, Kreis S Sck{udniewski, Gemeindevo E E. Kreis Schwerin C11 bornif [taubstummen Zer Jetter e L: S ¡N et T Obornmill. S ç - Rrovinzialtaubjtum - S T in Schokken, Kreis Wongrowiß. E ar auke lie v vet d Z1em R S N i : S; An e D Lehrer an der Knabenmittelschule in Bosen gate Ee A E T Sduard, Militärinvalide in Pojen. der Inhaber des Königlichen Hausordens Tonn, Eduard, N Adler der Jnhaver d

e

chilling, Kassendiener bei der Reichsbankhaupt

AARAAME

Q. L

2-2-E-

A QAAME Ds

Ì

AAAANM

(G

ett

: idemiühl i Friedenrei, Eisenbahn} R „Dn A

: bverbahnassistent in Schneidemuüt.

Knispel, Oberbahna|n|tent ) |

das Groß- kreuz des Stephanordens herigen Eisenbahnvorschlo}sern die Wahl des Oberlehrers, [ daß er mit seiner Ver- a Yrmann Helling und Wilhelm ¿i befin tretung bei der Ent nkn ; dem Kriegsinvaliden Hubert Bücke m 0 tagen. der r eipzig den Erz- fa, Schuldiener am Gymnasium in Krotoschin. Mus| von Lüßow (1. Rheinischen) herzog Franz Ferdittand betrauen werde. aus -nptlehrer in Budsin, Kreis Kolmar. ia, / ir. 25 Konrad Thelens zu Aach m. | Ministerium für Handel und Gewerbe. Hübscher, Hauptlehrer in Qu? ven, Jnfanterieregiment von Goeben (2. Rheinischen) Nr. 28 N E D Mio M P NU Q : ec N -oiewsfi, Postschaffner in Schroda. oilfe beim Amtsgericht in Gnesen. Rol i Wie „W. T. B.“ aus London meldet, ist der englische : n Smielow, Kreis Jarotschin. Andrzele Le eichert, Kanzleigehilfe beim = j er von Solingen nah Harburg und Zäuner von SM1ILdl, CEYrer in Q 7 i R s ; i ) G ; / englische Gesandte in Lissabon Hardinge geht nah Madrid. A, : ; Below, Regierungsbote in Bromberg. interhaltungsarbeiter Martin Hanschkat zu Klein Ströbig im Verdienstkreuz in Gold: F Ministerium der geistlichen und Unterricht s- is Sdölndu F den Kantinenpächtern Hubert Kader und Emil Sylvester, ) j nisterium des Aeußern von dem Unter- Maldek, Auszügler in Schwarzwald, Kreis Adenau. V j zte Dr. Heliobor von Swiecicki in | direktor Margerie empfangen, der ihr Me ; E rerif T N ) E osen ist das Prädikat essor beigele en. Buse, Gefangenaufseher in Mejeris. Groß Bartelsee KreióFtler Schouß, sämtlich zu Aachen, dem Kutscher Heinrich Posen ist das Prädikat Profes PNIEE ODEGEN L. ; : V anti eister in Groß‘ ' : ih, i ; x - General L , der zur Schwerin. Wernicke, Provinzialoberwegemel] Ministerium für Landwirtschaft, Domänen Der General Bernard, der zur Le ckanzleisekretär | Engel, Polizeisergeanti in Bromberg. l z zu Büsbach, beide im genannten Kreise, dem Guts- D Militärflugwesens über- frnann, früher Obertelegraphenassistent, Kanzlei) Molfenstein, Müllermeister in Adelnau. scher Jul : 1 L nehmen, dessen Grundlagen das Großmann, | 2a Didie Säbel B 0 ; stelle Axstedt (Amtssit Abornik. | Franke Kaufmann in Kurnik, Kreis S) \ s T e, Kreis Dbormi. } ? L Bs - vemeoister in Forsthaus Theerbude, Kreis C j Heinrich, Hegemeiller 11 5 ;