1913 / 202 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sarnighausen & Co. Die Nieder- lassung ist nah Berlin verlegt worden.

Deutsche Delicredere- und Discont- Bank, Tants «& Co., Commandit- Gesellschaft. Diese Kommanditgesell- schaft ist aufgelöst worden; Liquidator ist der persönlih haftende Gesellschafter P. H. G. Tants.

Carl S. G. Koch. Das unter dieser bisher nicht eingetragenen Firma von Carl De eorg Koch betriebene

Geschäft ist von Hugo Heinrich Albert

Koch, Kaufmann, zu Hamburg, über-

nommen worden und wird von ihm unter

unveränderter Firma fortgeseßt.

August 22.

P. M. Dau. Das Geschäft is von

Ernst Martin Johann Dau, Kaufmann,

zu Hamburg, übernommen worden und

wird von ihm unter unveränderter

Firma fortgeseßt.

Die an ihn er loschen.

E. Albert Mundt. Inhaber: Ernst

Albert Ludwig Mundt, Kaufmann, zu

bisher von dem Gesellshafter Heinri Klüglein in Kiel geführten L E handlung und der Betrieb aller diesem Geschäftszweige dienenden oder verwandten kaufmännischen Geschäfte. Das Stamm- kapital beträgt 70000 #. Die Gesell. schafter bringen gemeins{haftlich das bis- her von dem Gesellschafter Heinri Klüg- [ein unter seinem Namen als Firma ge- führte Geschäft ein zu dem durch dte Bilanz für den 1. August 1913 fcstge- stellten _ reinen Werte von 70000 4. Diese 70 000 Æ sind anzurehnen mit je 30 999 auf die Stammeinlage des r pee Klüglein und des Herrn Erich Klüglein, mit 10000 4 auf die Stammeinlage des Herrn Lawißky. Ge- schäftsführer sind der Kaufmann Erich Klügletn in Ktel und der Kaufmann Mar E, o gas ggIeder Geschäftsführer r Vertre s

shast befugt. retung der Gesell- Kiel, den 21. August 1913.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 21.

Königs-Wusterhausen. [50473]

betreffenden Blatte 245 eingetra 1 2 gen worden, daß die Schallstückfabrikanten Fourab William Voigt und Fire ott Moriy S beide in Markneukirchen, in das id « Co. Sig: HandelagesWiNt eingetreten find und baß de Der persöplis haftende Geselschafter Dr ell- |Ulrich Schmid ist bis auf weiteres von Gali 2 ge Engel 1913 e hat. | der A M “Gesa s E Sai ur Pa norden, daß der | lossen, hiezu berufen Komme A N üdcksabrikant Fürchtegott oriß | Ludwig Parcús, Buchdruckereib ne gt von der Vertretung der Gesellschaft | München. / ENLET M quroe Floilen ist und daß si dite Profura | 111. Löschungen eingetragener Fi Me S eloitilaaten Konrad William 1) JIsak Rosner. Siß: Buden H TIEMES, den 25. August 1913. München S E Es, - CaH: j öniglihes Amtsgericht. 3) Süddeutsches Automobil-Haus Mölln, Lauenb. [50485] | Anton Kienle. Siß: München. f In das hiesige Handelsregister ist bei et Markus Ohrenstein. Sig: er Firma Hugo Schmidt in Mölln | 5) "r (Nr. 71) heute eingetragen: Die Firma 9) Abraham Sib: Siß: München. Alois Dallmayr.

r Hinterlegung der Aktien bestimmten lösht. Neubestellter Liquidator: Ferdi- nand Maderholz, Fabrikbesiber in tür on

L 2 ,-Glaube u. Kunst“

Rüdesheim, Rhein. 90495 In unserem Handelsregister f Ga

der Firma Martin jeune & in

Johanunisberg eingetragen worden: _ Der Gesellschafter Hilaire Martin jeune ist gestorben. Die Gesellshaft wird von den beiden andern Gesellschaftern, nämlich: Alphonse Prunier und Marcel Prunier

in Cognac, unter der bisherigen Firma

vrigelepe, üdesheim, den 22. August 1913. een Amtsgericht.

Sayda, Erzgeb. 50496 In das Handelsregister ist beri L Blatt 174, die Firma Erste Flöhataler Holzwarenufabrik vormals Robert Martin & Co., Gesellschaft mit be- s{chräukter Haftung, in Dittersbach bei Neuhausen betr., eingetragen worden : Franz Josef Eichler ist als Geschäftsführer belt der Dioponent Sellis Will Thiel e onent Ju î i

e ‘Dittersbah, Julius Willy Thiele Sayda, den 23. August 1913.

„Sulima“’ F. L. Wolff Gesellschaft zu l y j mit beschränkter Haftung in Dresden : | Lage eine Frist von 6 Wochen unter

| pte ist erteilt dem Kaufmann Paul Nichteinrehnung des Tages der Bekannt- alter Grummih in Dresden. Er darf machung wie der Hinterlegung legen muß. die Gesellshaft nur mit einem Geschäfts | Die persönlih haftenden Gesellschafter

führer vertreten. sind: E betr. die Gesell-| 1) Kaufmann Albert Sturm in Wies-

haft ‘Tabak En 186 llschaft mit | bad ellscha mit | baden, s Inde tages 2) Kaufmann Adam Muüller-Gottschalk

beschräukter Haftung in Dresden: |, ] Prokura ist erteilt dem Kaufmann Paul | in Eltville, S : Walter Grummich in Dresden. Er darf | 3) Kausmann Lr. Jur. Henry Müller- Gastell in Eltville. S er Gesellschaft ist die persönlih haftender

die Gesellshaft nur mit einem Geschäfts“ führer vertreten. Zur Vertretung d 4) auf Blatt 12/894, betr. die Kom- Mitwirkung zweier (

manditgesellshaft Reinhold Behr «& Gesellschafter oder eines derselben in Ver- Co. in Dreêdeun : Der Kommanditist ist | bindung mit einem Prokuristen erforder- auge, An es Stelle ait res f N E Me in anderer Kommanditist in die Gesellschaft | Slkvite Uk dergeita rokura erteilt.

| Außer den persönlich haftenden Gesell-

\caftern sind Gründer: 1) Frau Mathilde Müller Wwe., geb.

eingetreten. Herber, zu Wiesbaden

resden, am 23. August 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. II1. 2) Frau Dttilie Müller Wwe., geb. Nau, zu Eltville, : er, Privatier, zu Eltville,

Dresden. [50404] 3) Georg Müll

Creseld. i [50456] In das hiesige Handelsregister ist heute bei der Firma J. Lunemaun in Crefeld eingetragen worden : Die Firma

ist erloschen. Crefeld, den 16. August 1913.

Königliches Amtsgericht.

Darmstadt. E [50076] In unser Handelsregister Abteilung B wurde heute unter Nr. 99 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma: Deutsche Sommer - Flugzeugwerke, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, und mit dem Siß in Darmstadt eingetragen. E Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Flug- zeugen, die Beteiligung an allen mit dem Flugwesen in Nerbindung stehenden Ünternehmungen und Veranstaltungen sowie allgemein der Betrieb aller direkt oder indirekt damit zusammenhängenden

Handelsgeschäfte.

Genossenschaftsregister.

Berent, [50433 M unser Genossenschaftsregister ist bet r. 26, betreffend den „Rolnik“ Eiu- Lame. und Absatzverein, eingetragene enofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Lippusch, vermerkt worden, daß für die aus dem Vorstand ausge- schiedenen a. Schmiedemeister Wladislaus Glaza, b. Besißer Bernhard Hering, der Rentier Viktor Wolter und der Besiger Thomas Dunajski, beide in Lippusch, in denselben gewählt worden sind. h Vereut, den 12. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Bielefeld. Befanntmachung. [50434 Durch Beschluß der ins ae tien lung des Brackweder Spar- und Dar- lehnskfassenvereins, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschräukter Haft- pflicht, vom 11. Junt 1913 ist das Statut geändert worden. Unter anderem ist nun-

August Hermann Riemann und Hermann Oito Riemann, beide in Siem sind infolge Ablebens ausgeschieden. n das Handelsgeschäft ist eingetreten Johanne Gelene verw. Riemann, geb. Fröbel, in Fhemniy als Kommanditistin. Der Tech- niker Paul Georg Niemann daselbst ist persönli haftender Gesellschafter. _Die Gesellshaft hat am 1. Dezember 1912 be-

gonnen. | Am 22. August 1913:

4) auf Blatt 6891: Die offene Handels- gesellshaft in Firma Gurau & Co. in Chemni. Gesellshafter sind die Kauf- leute Emil Katenstein in Aachen und Gustav Gurau in Chemniy. Die Gesell- saft hat. am 13. August 1913 begonnen. Angegebener Geschäftszweig : Handel mit Herrenmodeartikeln.

5) auf Blatt 5372, betr. die Aktien- gesellihaft in Firma Deutsch - Ameri- kanische Petroleum - Gesellschaft Zweigniederlassung in Chemnis: Die

N Schei i

A D BONowis. n i. L., den 19. August 1913. 6) Jenö Farago. Königliches A IE, 3 7) Molkerei

Mülheim, Rhein. [dio Ie: Die unbekannten Rechtsna(folger des i M E Be S S:

teilte Prokura ist er-

In das Handelsregister ist heute ein-

Gesamtprokura des Carl Conrad Wilhelm Abt. B.

Blome in Hamburg ist erloschen. Königliches Amtsgericht Chemnitz.

Chemnitz. [50151]

Auf Blatt 6890 des Handelsregisters ist beute eingetragen worden : Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma „Sächsische Gesellschaft für Kohlenu- wasserstosfe mit beschräukter Haftung“

in Chemn

Architekt

ur D S _ Von den Gesellschaftern

4 Fp E

Das Stammk Geschäftsführer sin in Bensheim, Diplomingenieur in Auerbach a. Gesellschaftsvertrag

14. August 1913 festgestellt. Die Gesellschaft wird d schäftsführer vertreten, Vertretung der

Ver

die

apital beträgt 100 000 M. d: Robert Sommer,

Gesellschaft befugt

Müller, B. ist

Karl

am urch zwei Ge- jeder für sich

bringen in die

!

E worden : Handelsgesellschaft Dresdener Compagnie Pudmenzky & Dresden : Die Gesellschaft ist Der Gesellschaster Kaufmann Adolf Her- mann Theodor Pudmenzky ist ausgeschieden. Der Gesellschafter Kausmann mann in Dresden führt das Handels- geschäft und die Firma als Alleininhaber

10 846, betr. die ofene| 4 Cigarren- Gasch in

aufgelöst.

auf Blatt

Hans Hilt-

betr. die Firma

z. D., zu Frankfurt a. M Die Gründer haben

übernommen. Die Gründer mit Ausnahme von Sturm

und von Ecartsberg bringen : Grundkapital ein das unter der Firma Matheus Müller in Eltville in offener Handelsgesellschaft betriebene Fabrikunter- nehmen und Handelsgeschäft Aktiven und Passiven,

) Emanuel von Eckartsberg, Major

sämtliche Aktien

auf das |C

| mit allen insbesondere mit

Hamburg. Adolph Dehnerdt jr. Inhaber: Adolph

Dehnerdt, Maurermeister, zu Hamburg. Prokura ist erteilt an Paul Mar August Tünnecke. . A. Crasemann «& Co. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Gesellschafter F. P. Ludolff mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von thm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

In unser Handelsregister A Nr. i der Buchdruckereibesißer Karl Wünsh N Königs-Wusterhausen als Jnhaber der Firma Alfred Walther am 21. August 1913 eingetragen worden. Die Firma ifier B En und lautet jeßt:

alther’ u - Iu- haber Karl Wünsch, chdruckerei Ju- _ Der Uebergang der in dem Betrie Geschäfts begründeten S N van Erwerbe des Geshä'ts durch den Nach-

von hier werden benachrichtigt, da

Nr. 166 eingetragene Firma Nic. He

. r e ling hierselbst von Amts wegen it werden foll. Widersprüche sind bis zum 1. Dezember d. J. geltend zu machen. Mülheim am Rhein, den 19. August

1913. E / Kgl. Amtsgericht. Mülheim, Rhein. [50196]

verstorbenen Kaufmanns Nikolaus Hertling

t De! di in dem hiesigen Handelsregi|ter Abt. x

München.

Haftung.

Siß: Mür ¿ 10) ß then

Süddeutsche Verwertungs

B Den, 5 ayerische Gummiwaren i De Gesellschaft mit Nie Haftung in Liquidati Si Mün, g iquidation. Siß

9) Vergwerksgesellschaft „„Glück- auf“ Gesellschaft mit befibritirtpe

gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Königliches Amtsgericht.

Schmölln, S.-A. 50497 , Ins Handelsregister ift in Abt. B a Nr. 15 betr. Apollo-Werk C. Allen- dorf in Gößniß S.-A. Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem x | Sie in Gößniß eingetragen worden: - | Der Gesellshaftsvertrag ist dur Gesell- : | shafterbeschluß vom 21. August 1913 in § 17 dahtn abgeändert worden, daß auch

mehr folgendes bestimmt: Der C s

des Unternehmens ist der Betriel Lies Spar- und Darlehnskasse zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs sowie zur Förde- rung des Sparsinns. Für die Abänderun und Ecgänzung gegenwärtigen Statuts ist die Zustimmung von mindestens drei Vier- iHrifts S Genossen in vor- | 8mäßig berufen [ s dad is, fener Generalversamm Bielefeld, den 22. August 1913.

ort.

2) auf Blatt 3563, Jos. Traube in Dresdeu: Der Firmen- inhaber Iosef Conrad Kraus heißt richtig Fosef Conrad Krauß und ist Königlicher Hoflieferant. Die am 25. Oktober 1886 eingetragene Vertretungsausshließung ist weggefallen. Dresden, am 25. August 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 111.

DüsscIldorf. [50078] Im Handelsregister Abt. À wurden am 20. August 1913 eingetragen : Unter Nr. 4068 die ofene Handels- gesellshaft in Firma Bauckhage «& Schaefer mit dem Sitze in Düsseldorf. Die persönlich haftenden Gesellschafter der am 1. Juli 1913 begonnenen Gesellschaft sind die Kaufleute Wilhelm Bauckhage und Andreas Schaefer in Düsseldorf. Geschäftszweig: Vertriebsgesellshaft für die Elektrizitäts- und Metallindustrie. Unter Nr. 4069 die Firma Heiurich Coenen mit dem Siße in Düsseldorf und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrih Coenen in Düfseldorf-Oberkassel. Unter Nr. 4070 die Firma Heiurich Krumholz mit dem Sitze in Benrath und als deren Inhaber der Installateur Heinrich Krum- holz in Benrath. Bei der unter Nr. 3860 eingetragenen offenen Handels8gesellschast in Firma Frangenberg & Linke wurde nadch- getragen, daß der Dreher Karl Liuke, hier, aus der Gesellshaft ausgeschieden ift. Gleichzeitig ist der Betriebsführer Heinrich Fröhlich, hter, in die Gesellschaft als per- sönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Firma isl in Frangenberg & Fröh- lich geändert und unter Nr. 4071 neu ein- getragen. Die Gesellschafter der am 1. März 1912 begonnenen Gesellschaft, Dreher Johann Frangenberg und Be- triebsführer Heinrih Fröhlich, beide hier, sind nux in Gemeinschaft zur Vertretung der Gesellschaft ermächtigt.

Amtsgericht Düsseldorf.

Duisburg. [50462] In das Handelsregister À ist unter Nr. 1066 die offene Handelsgesellschaft Schramm «& Hafenkamp zu Dui8- burg und deren persönli haftende Ge- sellshafter: a. Friedrih Schramm, Kauf- mann, b. Johann Hasenkamp, Kaufmann, beide zu Duisburg wohnhaft, eingetragen. Die Gesellschaft hat am 17. Mai 1910 begonnen. Duisburg, den 22. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Eberswalde. [50534] Die in unserm Handelsregister A unter Nr. 340 eingetragene off :ne Handelsgesell- chaft in Firma Paul Bergande hier ist aufgelö). Das Geschäft wird unter unveränderter Firma von der früheren Gesellshafterin Frau Kaufmann Klara Bergande, geb. Zils, hier fortgeseßt. Eberstwvalde, den 21. August 1913.

Königl. Amtsgericht.

Eltville. [50306] Jn unser Handelsregister Abt. B ist beute bei Nr. 18 die Kommanditgesell- \chaft auf Aktien in Firma: Matheus Müller, Kommanditgesellschaft auf Aktien zu Eltville a. Rhein einge- tragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. Juli 1913 festgestellt. Gegen- ftand des Ünternehmens ist Uebernahme, Fortführung und Ausgestaltung des unter der Firma Matheus Müller zu Gltville a. Nhein betriebenen Handelsgeschäfts, insbesondere der von 1hr betriebenen Schaumweinfabrik. Das Grundkapital beträgt 1250 000 M und ist eingeteilt in 1250 auf den Inhaber lautende Aktien über je 1000 M4. Die Aktien werden zu verschiedenen Kurswerten zwischen 106,909 und 120,727 % ausgegeben. Die Be- fanntmahungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen MNeichsanzeiger Und ergehen unter der von zwei persönlich haftenden Gesellschaftern bezw. einem persönlich haf- tenden Gesellschafter und einem Prokuristen oder dem Aufsichtsrate zu unterzeichnenden Firma. Die Berufung der Generalver- sammlung der Kommanditisten erfolgt durch öffentliche Bekanntmachung im Neichsanzeiger, und zwar derart, daß zwishen der Bekanntmachung und dem

Barmer Etxport-Gesellschaft mit be- schränkter Haftung Filiale Ham- burg, Zweigniederlassung der Firma Barmer Export-Gesellschaft mit beschränkter Haftung, zu Barmen. Der Geschäftsführer P. Edler von Scheibler is aus seiner Stellung aus- geschieden. : Fsing & Feindt. Dem Gesellschafter sing ist dur einstweilige Verfügung des Landgerichts Hamburg vom 19. August 1913 die Vertretungsmacht entzogen worden.

Amtsgericht in Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hanau. Handelsregister. [50469] Firma: „Böhme & Winkler“ in Hanau. Der Graveur Gustav Hermann Böhme zu Hanau is aus der offenen Handelsgesellshaft ausgeschieden. Der Kaufmann Friedri August Winkler führt die Firma als Einzelkaufmann fort. Eintrag des Köntgliben Amtsgerichts, V1, in Hanau vom 21. August 1913.

Hannover. [50470] Fm Handelsregister Abteilung B des btefigen Amtsgerichts ist zu Nr. 656, Firma Waren-Verein Hannover Kolonuial- warenhandlung Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, heute eingetragen : Der bisherige Liquidator Jaques Dahr ift abberufen ; statt seiner ist der Büher- revijor Wilhelm Drespe in Hannover als Liquidator gewählt.

Havnover, den 2d. August 1913, Königliches Amtsgericht. 11.

Harburg, Elbe. [50471] Fn das Handelsregisler B it unter Nr. 103 bei der Firma „Harburger Küäscfabrik, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung‘/ in Harburg, ein- getragen : Nach Austritt des Fräuleins Marie ansen in Hamburg ist der Kaufmann Max Wartemann in Harburg zum alleinigen Geschäftsführer bestellt. Harburg, den 23. August 1913. Königliches Amtsgericht. 1X.

Ilmenau. [50472] Fn unser Handelsregister Abt. B Bd. 1 ift heute bei der unter Nr. 14 einge- tragenen Firma „Bank für Thüringen vormals B. M. Strupp, Aktieu- gesellschaft, Filiale Flmenau“‘, einge- tragen worden : : Die Generalversammlung vom 15. August 1913 hat die Erhghung des Grundkapitals um 5 000 000 46 beschlossen. Die Er- höhung ist erfolgt. Das Grundkapital beträgt nunmehr 15 000 000 6. 8 4 der Satzung ist in Absay 1 (Grund- fapital) und in Absay 4 (Gewinnanteil- scheine auf 10 Jahre anstatt 20 Jahre) geändert worden.

Ilmenau, den 295. August 1913. G roßherzogl. Sächs. Amtsgericht. Abt. 3, Kiel. [50175] Eintragung iun das Handelsregister

am 20. August 1913. :

Bei der Firma B Nr. 195: Schle&w1g- Holsteinishe Höfebauk, Gesellschaft mit beschränkter Hastung, Kiel. Zun weiteren Geschäftsführer ist das geschäfts- \ührende Vorstandsmitglied der Schlesw'g- Holsteinischzn Landesgenofsenschaftska}|2, e. G. m. b. H. zu Kiel, Hinrih Heydorn in Kiel, bestellt. Königliches Amtegericht Kiel.

Kiel. [501761 In das Handelsregister Abteilung A ist beute bet der unter Nr. 5 eingetragenen Firma Heiurich Klüglein, Kiel, eing?- tragen worden: Das Geschäft ist auf d!e Ge/sellshaft mit beschränkter Haftung 11

Gesellschaft ein: 1) Robert Sommer, B beim a. B,, sämtliche von ihm geschaffenen Konstruktionen von Flugmaschinen und Flugzeugteilen, die darauf bezüglichen 2eichnungen und insbesondere alle seine Rechte Uber die Benüßung und Aus- führung seiner Konstruktionen, die Werk- zeuge und Werkzeugmaschinen, die er bet das Flugwesen gerichteten Ver-

seinen auf da : suchen benußt hat, ferner seine vorhandenen

Materialien, wofür thm auf seine Stamm- einlage 49 500 M angerechnet werden. 9) Karl Müller, Diplomingenieur in Auerbach a. B., die ihm gehörigen Flug- zeuge und Flugzeugteile, wofür thm aus seine Stammeinlage 29 000 M ange- f | rechnet werden. Oeffentliche Bekanntm sellschaft erfolgen im Deu anzeiger.

Darmstadt, den 22. August 1913. Großherzogliches Amtsgerich Darmstadt I.

Detmold. 5 [50457] Fn unser Handelsregister Abt. B ist zu der unter Nr. 19 etngetragenen Firma Sinalco Aktiengesellschaft eingetragen : Durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 3. Juli 1913 ift das Mitglied desselben Malter Tenge tin Detmold für die Zeit der Abwesenheit des Vorstands Carl Vegel vom 20. August 1913 bis zum 20. Dezember 1913 zum Stellvertreter des Vorstands bestellt.

Detmold, den 21. August 1913. Fürstlihes Amtsgericht. 2

Dinslaken. Fn unser Handelsregister Abteilung B isstt heute unter Nr. 16, betreffend die „Grundstücksverwertungsgesellschaft Walsum, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Walsum““ folgendes einge- tragen worden: : : Der Kaufmann Max Reckmann ist als Geschäftsführer ausgeschieden und an seine Stelle der Kaufmann Adolf Sardemann jun. in Wesel zum Geschäftéführer ernannt. Diuslaken, den 22. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [50459] Bei der im htesigen Handelsregister Ab- teilung-A. unter Nr. 1713 eingetragenen Firma „Louis Heymer“ in Dortmund ist heute folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Dortmund, den 21. August 1913.

Königl. Amtsgericht.

Dortmund. [50461] Bei der im hicsigen Handelsregister Abteilung A unter Nr. 2208 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft „Schönbach & Co.“ zu Dortmund ist heute fol- gendes eingetragen worden: Dex Kaufmann Arthur Schönbach ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Dortmund, den 21. August 1913, Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [50460] Bei der im hiesigen Handelsregister Ab- teilnng A unter Nr. 2286 eingetragenen Firma „Karl Eict“/ in Dortmund ift heute folgendes eingetragen worden : Die Firma lautet jeßt „Karl Eick Nachf.““ Dieselbe ist infolge Uebergangs auf die Kaufleute Ignaz Lücking von Soest und Adolf Wiethaup aus Dortmund, Hagen- straße 60, offene Handelsgesellschaft ge- worden, welche am 1. August 1913 e gonnen hat.

_ Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist ausgeschlossen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter ermächtigt.

Dortmund, den 21. August 1913.

Königliches Amtaägerticht. Dresden. [50077]

Fn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden :

1) auf Blatt 7724, betr. die Firma Deutsch - Amerikanische Petroleum- Gesellschaft in Dresden, Zweignieder- lassung der in Hamburg unter der gleichen Firma bestehenden Aktiengesellschaft : Die an Carl Conrad Wilhelm Blome erteilte Profura ist erloschen. i __2) auf Blatt 12 5167 betr. die Gefell- haft Tabak u. Cigarettenfabrik

iß. Der Gesellihaftsvertrag istam 12. August 1913 errichtet worden. E Geaenstand des Unternehmens ist die Fabrikation und der Vertrieb von Kohlen- wasserstoffen. Das Stammkapital beträgt achtund- siebzigtausend Mark. : Der Ingenieur Ernst Alfred Schneider in Chemniy {t Geschäftsführer. E3 wird noch bekannt gegeben, daß der Gesellschafter Ernst Alfred Schneider in Anrechnung auf setne Stammeinlage die sämtlichen der für die Konzessionierung und Errichtung der Fabrikationbvanlage erforderlihen und von ihm bereits aus- gearbeiteten Projekte, Zeichnungen und Baupläne in die Gesellschaft einbringt. Der Wert dieser Sacheinlage ist au 5000 46 angegeben. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nux dur den Deutschen Neichs-

anzeiger. : Königliches Amtsgerichi Chemuitz, Abt. B, August 1913.

am 22.

den dazu gehörigen, im Grundbuh von Eltville (Band 7 Blatt 264) sowie von Jouy aux Arches, Lothringen (Blatt 297 der Mutterrolle in Jouy) eingetragenen Grundstücken. Der Wert dieser Sacheinlage wird auf 1934 137,45 M angeseßt. Hierfür zu- züglich einer bei der Gründung geleisteten Bareinzahlung von 85 862,55 M werden ge- währt 1050 Stü als vollgezahlt geltende Aktien der neuen Gesellschaft, ferner 780 000 Æ 414proz. Schuldverschreibungen. Der Gesamtaufwand, welcher zu Lasten der Gesellschaft für die Kosten der Gründung eins{ließlih Stempel und als Gntschädt- gung für deren Vorbereitung gewährt wird, beträgt 88 262,89 M. | Die Mitglieder des Aufsichtsrats sind: 1) Carl Spaeth, Direktor der Deut- {en Bank Filiale Frankfurt in Frank-

furt a. M.,

2) Georg Müller, E zu Cltville, 3) Dr. jur. Otto Gastell, Fabrikant zu Mainz,

4) Emanuel von Gartsberg, ¿. D. zu Frankfurt a. M. Von den mit der Anmeldung einge- reichten Schriftstücken, insbesondere dem Gesellschaftsvertrage, dem Prüfungs- berichte der personlih haftenden Gesell- schafter und der Mitglieder des Aufsichts- rats sowie dem Prüfungsberichte der Ne- visoren kann bei dem unterzeichneten Ge- ridte Einsiht genommen werden. Der Prüfungsbericht der Revisoren fann auch bei der Handelskammer in Wiesbaden ein- gesehen werden. Eltville, den 19./20. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Gelsenkirchen. [50463] Handelsregister A dcs Königlichen Amisgerichts zu Gelsenkirchen. Bet der unter Nr. 429 eingetragenen Firma: M. Rothmann «& Co in Gelsenkirchea (Inhaber: Witwe Kauf- manns Levi gen. Louis Meyer, Fanny geb. Rosenthal, zu Gelsenkirden, in west- fälisher Gütergemeinschaft mit thren Kindern Max, Edmund, Friedrih und Kurt) ist am 16. August 1913 eingetragen worden : : Dem Kaufmann Kurt Meyer zu Gelsen- ficchen 4st Prokura erteilt. Graudenz. [50464] Im hiesigen Handeléregister Abteilung A ist heute unter Nr. 570 die Firma Otto Walker mit dem Siß in Graudeuz und als dcren Inhaber der Juwelier Otto Walker aus Graudenz eingetragen worden

Graudenz, den 21. August 1913.

Königliches Amtsgericht.

In das Handelsregister B i} unter E 98 eingetrag:-n die Gesellshaft mit eschränkter Haftung unter der Firma C. Rüter Wwe., Gesellschaft mit be- shräukter Haftung in Mülheim am Rhein, Gegenstand des Unternehmens 2 Betrieb von Fischereien und der Betrieb einer Rhein- und Seefishhand- lung im Großen wie im Kleinen sowie ähnlicher Geschäfte, insbesondere die Fort- führung tes unter der Firma C. Nüter Wre. geführten Handelsgeschäfts. Das Stammkapital beträgt 75 000 46. Geschäftsführer ist der Kautmann Arthur Rüter in Mülheim am Rhein. Der Ge- sellshaftsvertrag ist am 2 August 1913 seitgestelt. Zur Deckung ihrer Stamm- einlagen von je 15000 Æ bringen die Gefellschafter, nämli: 1) Artbur Nüter Kaufmann in Múlheim am Rhein, 2) Ehefrau Adolf Graumann, Paula geb. d in Mülheim am Rhein, 3) Osfar Nüter, Ingenieur zu Efsen-Nuhr, 4) Otto Nüter, Kaufmann in Brüssel, 5) Ehefrau hard Scepers, Hedwtg geb. Rüter, zu Daden în der Schweiz in die Gesellschaft ein das unter der Firma C. Nüter Wwe. geführte Handelsgeschäft mit Aktiven und M ven nas ben gus vont 15. Sul

9, Und zwar dergestalt, daß das Geschäf vom 1. Juli 1913 ab als L Rechnet der Gesellschaft geführt, angesehen wird. _In Abteilung À des Handelsregisters ist unter Nr. 141 eingetragen, daß die Gene Dan unter der Firma L. Nüker Wroe. hie: selbt auf die Firma C. Rüter Wwe. Gesellshaft mit be- Cid a und die

aufmann Acthu üte i

Praura oen i jur Nüter erteilte E am Rhein, den 22. August

Kal. Amtsgericht. München, [50197] / de Neu eingetragene Firmen: / 1) Lippmann «& Co. Sig: Mün-

zwei oder mehreren Beamten der Gefell- schaft dergestalt Prokura erteilt Vorben kann, daß immer zwei von thnen die Ge- sellschaft gemeinshaftlich vertreten können. Die Geschäftsführungsbefugnis des Ge- sellschafters Guido Allendorf ist erloschen. Schmölln, den 22. August 1913. Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3.

Schönau, Katzbach. 50498 In unser Eer Abt. 4 ist bei der Firma ouis Lommel sen. und Sohn, Neukirch a. Katzbach, einge- tragen worden, daß die Prokura des Kauf- E erloschen ist. ¿gericht Schönau (Katzb 18. August Io ias

Schwelm. Befanntmachung. [50499 a e A Nr 434 i e bet der offenen Handelsgesell\chaf Lambardt «& Co. in S nb E ah _ Lem Kaufmann Wilhelm Fuchs Schwelm ist Prokura erteilt. N Schwelm, den 20. August 1913. Königliches Amtsgericht. Schwerin, MeckIb. [50500 \ Ane O das Erlöschen e ma Hermann Wiese | eingetragen. E Dane M hwevie (Mecklb.), den 20. August

De Großherzoglihes Amtszericht.

Stolp, Pomm. 505 Im Handelsregister A Nr. 99 ifi in der Uebergang der Firma W. Spelling auf die Gebrüder Nobert, Hugo, Willy Kurt und Otto Spelling, sämtli hier, in ungeteilter Erbengemeinschaft cinge- tragen. Zur Vertretung der Firma sind E Me Nobert und Hugo Spelling ermächtigt. Stolp, den 22. 2 1918 Ronen Negri s "Thorn 5050: D. 50503 / Die Firma Paul Dennin ae N. Rütz in Thorn und Moritz Berg- mann in Thorn sollen gelöscht werden da der Geschäftsbetrieb aufgehoben ist. Die Inhaber Paul Dennin und Selma aa u Ge D, unbekannt erden von der beabsichtigten Lös ung hierdurh benachrichtigt und thnen ege hebung eines Widersprucks eine Frist vou drei Monaten geseßt, nah deren Ablauf die Wschung erfolgen wird. Thorn, den 20. August 1913. Köntgliches Amtsgericht. Ulm, Donau. K. Amtsgericht Ulm.

12) Prämien- «& Bank-Kommissi Gesellschaft mit Lelibeiktier Dee an Q! München. i: __ 13) Hygiea, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Berftelluna A Vertrieb von hygienischen, medizini- schen, kosmetischen und Kräuterprä- paraten und von verwandten Ar- tifeln. Siß: München. E S Cas c mi eschrän 5

Sib: München. kter Haftung. 9) Handbetriebs8maschinengesell- schaft mit beschränkter V vie E E Siß: München. 16) Union Verlag Gesellschaft mi beschränkter Haftung. hp Mai y E Vayerische Automobil-Ver- faufsgesellschaft mit beschränkter E : ip: München. C ese aft für fünstleris und technische Meine Ie schränkter Haftung. Siß: München. __19) Delta Schreibmaschinengesell- schaft mit beschränkter Haftung in Liquidation. Siß: München. München, den 23. August 1913.

K. Amtsgericht.

Neustettin. 5048 J

Bekanntmachung. A In unser Handelsregister Abt, A Nr. 111 M bei der Firma Hermann | 1 TOUs Inh. Moax und Paul ckchulz in Groß Herßberg Mühle eingetragen : Die Firma ist erloshen. Neu- stettin, den 18. August 1913. König- lihes Amts3gericht.

R Baden. Handelsregistereintrag O.-Z. 169 Firma Josef Sax in Offenburg. Der Gesellschafter Theodor Neck in Offenburg ist am 1. Juli 1913 aus der Gesellshaft ausgeschieden; Kauf- mann und Holzhändler Josef Sax in Offenburg führt das Geshäft Holz- und Kohlenhandlung als Einzelfirma „Josef Sax, Offenburg““ weiter. Offenbura. den 19. August 1913. Gr. Amtsgericht.

Osterode, Ostpr. [50491 M ne Handelsregisier A ist e Nr. 103 bei der Firma Gustav Wuttig folaendes eingetragen worden : Gustav Wuttig Osterode Ostpr. JIn- haberin Franziska Wuttig. 7 Osterode, Ostpr., den 21. August 1913. Köntgliches Amtsgericht.

Architekt in Bens- folger ist ausges{lofsen.

Königs-Wusterhausen, den 21. August

1913; Königliches Amtsgericht. Leipzig E [50185 P C 50185] In das Handelsregister ist heute einge- tragen worden : L a auf Blatt 15 786 die Firma Georg Voigt in Leipzig. Der Kaufmann Nichard Georg Voigt in Leipzig ist Fn- haber. _ (Angegebener Geschäftszweig: Molkereiproduktenhandlung.) : e A Blatt 15 787 die Firma Fischer A öhm in Leipzig. Gesellschafter sind der Kaufmann Nobert Alfred Fischer und der Mechaniker Christian Max Al- fred Böhm, beide in Leipzig. Die Gesell- gal ist am 1. Juli 1913 errihtet worden. (Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation von elektrischen und mechanischen Appa- O atenauaien, insbe- sont te Ausnüßung von Pater | Schußrechten.) E 3) auf Blatt 653, betr. die Firma Er- hardt «& Grimme in Leipzig: Mar ( arl Friedrich Wendland ist als Jnhaber infolge Ablebens ausgeschieden. Ge- lellschafter find Emma Friedericke verw. Wendland, geb. Erhardt, der Kaufmann Lans Heinrih Marx Carl Wendland und V. Jur. Georg Alfred Steinbeck, sämtlich 4 „Leipzig. Die Gesellshaft is am N N T errichtet worden. Die Pro- kura der beiden zuerst genannten Gesell- hafter ist exsosden j R ) auf Blatt 4065, betr. die Fir _4) _Blatt 4065, ï Firma Heise & Fickler in Leipzig: Die p rokura des Marimilian Woldemar Fickler Aa I Oa ist erteilt dem ausmann Theodor Felix K it ldi Sen Ren A 9) auf Blatt 7584, betr. die Fir M 04, betr. die Firma E _Werner in Leipzig: Erwin dlfred rich Jonas 1st als Gesellschafter en. N seiner Stelle ist der Vierhäandler Wilhelm Domke in Leipzi in die Gesellschaft Mde treten. n LePais | chen. Offene Handelsgesellschaft. Beginn: 9 auf Blatt 8392, betr. die Firma 23. August 1913. Agentur, Cp, S1 rich l's Progonhaus Kynast & Deut- | Sesellschafter: Karl Lippmann und Hans in Leipziq: Walther Deutrich {ft | Vreger, Kaufl in Münche E als Gesell schaftes A E 2) Balser & Neamer Con Di @.) auf Blatt 10 681, betr. die Firma | Besellschaft. Siß: München. Kom- Sra Sue, Gesellschaft mit Oas Beginn: 22 August eschränkter Haftung in Leipzig: | 1913. Vertrieb landwirtschaftlicher M Um Geschäftsführer ist bestellt der Bu: schinen und Geräte, Sonnenste, 2 des: druereibesißer Hermann Ernst Albrecht | önlich haftende Gesellschafter: Johannes Seemann in Leipzig. * | Walser und Gottfried Meer Souflents Ch auf Blatt 14 870, betr. die Firma |!" München. Ein Kanmandilf 0 Chemische Werke Strehla Gesell- [U Veränderungen bei eingetragenen A mit beschränkter Haftung in| , ck I | gzig: Das Stammkapital ist dur | 5; ) Johann Maier. Sig: Dorfen. [glu der Gesellschafter vom 5. August | Leanderte Firma: Hans Maier. "79 auf 450 000 M erhöht worden. M Dletricy S Bermlhler, 3. Adle Blatt 9115, betr. die Firma Nünchen. Offene Handelsgesellschaft ». dler in Leipzig: Die Gesellschaft | Wfgelöst. Nunmehriger Inhaber: Kauf- t aufgelöst und die Firma erloschen. mann Josef Dietrih in Obermenzing wg quf Blatt 14 84, betr. die Firma | n) Faul Hildebrand Gesellschaft R an: ) in Leipzig: Die | Mt dveschrankter Haftung. Sig: ima ist erloschen. München. Geschäftsführer Paul Hilde: o A 9 G in A Beta madung e L i om 23, J 913, betr. Blatt 5 8 Münchne ische J j p ndelóregisters, anf E 4 Anstalt Moja Steinhäuser «& Cor "ter! heißen: „Firma F: E. Fischer“. | 5/6: München. Gesellschafter Ludwig ckEeIpZi( e Ly st 191: Liayr ausgeschiede i Königliches Amts o pt T 9) Münch er K f 4 Amtsgericht. Abt, 11 B. N ner Kochherd- « Ofen- ante [50480] rik F. Wamsler. Sitz: München.

esells Ftoy Tytotri d D f e „Zum Handelsregister B Band T1 Gesellschafter Friedrich Wamsler sen. aus-

g? : | geschieden. L 9. 45 Firma „Deuts Amerikg- A A Wilhelm

tische Petroleum G \ 6) F. Hesellschaft“ in |K : S s anuheim, als Zweigniederlassung mit L Ser S Sohn Nachfolger.

dem H : Siß: München. Der J P em Hauptsißze in Hamburg w 7 ncyen. Ver Inhaber Martin ‘ingetragen : S g wurde beute | Hofmann ist Pächter des Geschäfts.

h Die Proku : __|__7) Internationale Transportgesell- n S Pa U Sas Filiale Mün.

Mannheim, den 22. August 1913 s Be 1n der Generalversammlung j inri Klüglei it Grob: Ade A [eue ut Mae NIMIONENE Merabs Fi ma „Heinrich Klüglein, Gesellschaft m? Witarienhr E D Le seßung und Wiedererhöhung des Grund- beschränkter Haftung“ in Kiel übergegangen" “4rienburg, Westpr. [50482] fapitals ist um den Betrag von je 500 000 Die Prokura des Max Us ist erloschen. My das Handelsregister A is unter | tronen erfolgt. Der Gesellschaftsvertra

In das Handelsregister Abteilung B ist Riga 9 eingetragen, daß die Firma | ist durch Beschluß dieser Generalbersamit heute unter Nr. 196 - die Gesellschast mit 8 ert Scharf, Marienburg, lung dementsprechend und weiterhin na beshränkter Haftung in Firma Heinr? M’ ist. näherer Maßgabe des eingereichten G op Klüglein, Gesellschaftmit beschränkter arienburg, den 20. August 1913. | kolls geändert, Das Grundkapital E Haftung mit dem Siß in Kiel einge? | Königliches Amtsgericht. nunmehr 1 000 000 Kr., eingeteilt in 5000 tragen worden. Der Gesellschaftévertra3 Markneukirchen : oUUL

1 M iugust 1913 abgeschlossen J [50483] Inhaberaktien zu je 200 Kr. ist am ¿ UUauit 10 abgeschlo}€ Jm E 50483 ) Heidelbeerweinkelterei worden. Gegenstand des Unternehmens Mi M ees i ünchen

st heute | Dr. Adolf Pfannenstiel & V ‘- ist die Uebernahme und Fortführung der hallstückfabrik | ‘München.

Köntgliches Amtsgericht.

Gross Umstadt.

__ Bekanntmachung. Bezüglich des Mitteldeuts deu Carbid- Vereins ec. G. m. b. H. in Grofß- umstadt wurde heute in das Genossen- schaftsregister eingetragen, daß Wilhelm Eldracher u. Otto Sturmfels zu Groß- umstadt aus dem Vorstand ausgeschieden sind und Fr. Wilhelm Breidert sowie Georg Wilhelm Ganß von da zu Vor- standsmitgliedern bestellt worden find. Großumstadt, 19. August 1913,

Gr. Amtsgericht. Mannheim. 50437 / Zum Genossenschaftsregister Hand ; D.-Z. 18, Firma „Landwirtschaftlicher Konsumverein und Absatzverein Schriesheim _eingetrageue Genofsen- schaft mit beschränkter Haftpflicht“ in Schriesheim, wurde heute eingetragen : : Karl Arthur Hartmann ist aus dem A Ca, A Georg Gaber IL.,

irt, Schrie8heim, w in den Vor- siand edt urde in den Vor

annheim, den 21. August 1913.

Großh. An D L

Neustettin. [50438] _ Bekanntmachung.

In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 31 verzethneten Genossen- haft Ländliche Spar- und Darlehns- fafse Wulflaßke, eingetragene Ge- nossenschaft mit beshränkter Haft- pflicht in Wulflatzke eingetragen: Haupt- lehrer Otto Korth ist aus dem Vorstande ausgetreten und an seine Stelle Schuh- machermeister Theodor Strey in Wulf- n in n D gewählt. Neut-

Wen 19 D 3 Loni

libes Amtdgerisi. August 1913. König-

Pless. [50439 M unser Genossenschaftsregister tft tei Ne Spar- und Darlehnskassen- verein, eingetragene Genossenschaft os Is Haftpflicht, zu z au am 20. August 1913 einge- A worden : E E Un Stelle des Thomas Klenczar ist d

Bauer Iohann Klenczar in den Vorstand

gewählt. Amtsgeriht Pleß O. S,

———————— E

E L : E BCOCTI 6 In unser Genossenschaftsregister ist heute 4 der unter Nr. 4 etngetragenen Genossen- ae ,Drewer Molkereigenossenschaft & G. m. u. Nachschufß pflicht zu

N Ns eingetragen: an Srlelle des verstorbenen Heirri è ) nri Kahr zu Drewer wurde der ibnirt Caspar Buxot in Drewer Rd des Vorstandes und Heinrich Wilmes in Drewer als zweiter Vor- sibender neu in den Vorstand gewählt; sür den ausgeschiedenen Johann Nöbbecke in Effeln wurde Anton Jacoby genannt Lüken tn Effeln als Vorstandsmitglied bestellt. Eingetragen am 16. August 1913. Rüthen, den 16. August 1913, Königliches Amtsgericht.

SYyKe. 5 , Ï 50440 Bei der ildveswerttirsDaeiaae schaft, eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht in Erichs- hof ist heute in unser Genossenschafts- register etngetragen, daß an Stelle der aus- geshiedenen Vorstandsmitglieder Heturich Siemer und Gustav Eickhorst die Land- wirte Heinrich Vöttcher und Friedrich Behrens, beide wohnhaft in Erichshof, zu Vorstandsmitgliedern bestellt sind. 4 Syke, den 31. Juli 1913. Königliches Amtsgericht. 2, Trier ß

n . [50526 M In das Genossenschaftsregister ist inie Nr. 35 bei dem“ Coenener Winzer- verein, eingetragene Genossenschaft ine unbeschränkter Haftpfliht in Cönen heute eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Ackerers und Winzers Peter Kopp aus Cönen der Aerer und Winzer Friedrich Nobles in den Vorstand gewählt worden ist, und zwar als Vorsitzender. j

Trier, den 22. August 1913. Königliches Amtsgeriht. Abt. 7.

[50285]

achungen der Ge- t\chen Reichs-

[50152] Major tin

Cöln, Rhein. : 2 am 22. August

In das Handelsregister if

1913 eingetragen. Abteilung A.

Nr. 5652 die Firma: „Hotel Fürsten- hof, Cafe Fürstenhof, Frit VBart- hold‘“, Cöln, und als Inhaber Friß Barthold, Kaufmann, Cöln.

Nr. 4230 bei der offenen Handelsgesell- haft „Walter Vorwerk «& Cie. ““, Göln. Die Liquidation ist beendet und die Firma erloschen. l

Nr. 4510 bei der offenen Handelsgesell- chaft: „W. Wallenfang «& Co.“, Cöln. Der Handlungsgehilfe F. Koke- rols zu Vorz ist zum Liquidator ernannt worden an Stelle des verstorbenen Franz

Ahren.

[50458]

[50488] Abteilung Á

Abteilung B. j Nr. 702 „„Rhein- und See-Spedi- tions Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Cöln. Die Prokura des W. Hechler ist erloschen. Dem Andreas Schrepfer und Heinrich Keißner, Kaufleute in Frankfurt am Main, ist Prokura erteilt derart, daß sie gemeinschaftlich mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Pro- furisten zur Vertretung berechtigt sind. Die Vertretungsbefugnis des Josef Neh- feld ist erloschen. Nr. 1280 „Wilh. Abels, Kunsthand- lung und Rahmenfabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Cóöln. Kaufmann Walter Klug in Göln hat das Amt als Geschäftsführer niedergelegt. Nr. 1949 „van den Bergh's Mar- garine Gesellschaft mit beschränkter Haftung Filiale Cöln“, Cöln. Der Geschäftsführer Donald van den Bergh hat seinen Wohnsiß von London nach s'Gravenhage (Holland) verlegt. Nr. 2009 „Baugesellschaft Göln- Süd mit beschränkter Haftung““‘, Göln. Der § 6 des Gesellschaftsvertrages ist geändert: Sowohl dem Geschäfts- tübrer als auch dem stellvertretenden Ge- äftsführer ift es gestattet, namens der Gesellschaft Rechtsgeschäfte mit sich selbst vorzunehmen und abzuschließen. Dies Selbstkontrahieren erstreckt sich auf den Abschluß von Nechtsgeschäften jeglicher Art. Nr. 2018 „Rheinische Draht- und Kabelfabrifk Gesellschaft mit be- ichränfkfter Haftung“, Cöln. Die Firma der Gesellschaft ist gemäß Gesell- \chafterbes{luß vom 19. August 1913 ab- geändert in: „Rheinische Draht- und Kabelwerke Gesellschaft mit be- schränkter Hastung“. Das Stamm- favital der Gesellschaft ist von 20 000 M auf 1000000 M, also um 980000 M, erhöht. Nr. 2035 „Thermax-Compagnie mit beschränkter Haftung, Heißwasser- apparatefabrik“’, Cöln. Gegenstand des Unternehmens: Herstellung und Ver- trieb von Heißwasserapparaten (Thermarx) und alles, was dem dient. Stammkapital: 90000 M. Geschäftsführer: Heinrich Baumblatt, Kaufmann, Cöln. Gesell- schaftsvertrag vom 16. Juni bezw. 24. Juli 1913. Als nicht eingetragen wird ver- öffentlicht: Oeffentliche Bekanntmachungen der Gescllschaft erfolgen im Deutschen Neichsanzeiger. Kgl. Amtsgericht, Abt. 24,

Osterode, Ostpr. 50492 r Oi S realler B Nr. g ist fa n Di dfttentt gge und Ge-| In das Handelsregister von Ulm, Ab- u E N asse in Osterode | teilung für Einzelfirmen, wurde eingetragen : E N C f eingetragen worden: l) bei der Firma B @berle Bas: K tba 44 L i Driß in Posen | Auf Ableben des seitherigen Subats f (aae A urist Victor Schulz | Hermann Beil sind Geschäft mit Fi j e Aa aft mit etnem Vorstands- | auf die Witwe Magdalene Beil k, L Ge y oder einem stellvertretenden Vor- | But, hter übergegangen; E Niedertofinne r Cref Maas 2) bet der Firma Moritz Vogel hier: Oftevode, Oftvs., den 22-Mugust 1913, | Prokura eet e o einohagen bier if Königliches Amtsgericht. Dei 22 August 1913 Pinnebders [50494] Landgerichtsrat Lu t. Di as hiesige Handelsregister A is | Warendorf. L bei der Firma Christiansen Bekanntmachun D A M eteeA eingetragen : __In unser Handelsregister Äbteilun B Cr e Fen Julius Ferdinand | Nr. 13, betreffend „Vereinigte Kale Ln ist aus der Gesellshaft aus- | sandsteinfabriken Greffen und Harse- Pinneberg, 20. August 1913. Bata L Bra A beute Ta Königliches Amtsgericht. A o A PietteierE 50524] | „Die Gesellschaft is durch B Jn unser Handeloregifter À Nr. 15€ {1 Geselihaster vom 8. Jali 1913 aufgelöst heute zu der Firma Haarmann «& Liquidatoren sind die Geschäftsführer : Plettenberg folgendes eingetragen: Die 1) Brennereibesizer Julius Knemeier I Drahtzieher Eduard Fischer, in N bei Versmold, ilhelmine geborene Boeker, zu Pletten-| 2) Fabrikbesißer Heinrich Siemann in berg ist aus der Gesellschaft ausge|chieden. Greffen. A Prokura des Drahtziehers Eduard Warendorf, den 16. August 1913, g E M Be ist erloshen. Die Königliches Amtsge Amtsgericht. YVugo Haarmann Hammer-| Zwickau, Sachs 510)5 M T e S geändert und unter| Auf Blatt 1401 dés: Hiesigen Sa (dels: Miliz N N e Uns unseres Handels- | registers, die Firma Otto Leuner hier t l be uge ragen. Alleiniger In- | betr., ist heute eingetragen worden : Bro, L A A E Hugo t A Kaufmann Karl Otto Tg. ner in i, - ldi c den 12. August 1913. Ziwvidtau, den 23. August 1913 öniglihes Amtsgericht. Königliches Amtsgericht.

[50220]

Hamburg. [50168] Sik:

Eintragungen in dasHaundel®register. T

19413. August 21. zum Vor-

Geschw. Dohrenwend. Gesellschafter:

Johanne Wilhelmine Olga Dohrenwend

und Ottilie Friederike Dohrenwend, zu

Hamburg. Die offene Handelsgesellschaft hat am

19. August 1913 begonnen.

F. Clarfeld. Einzelprokura ist erteilt

an August Emanuel Husson. Gesamtprokura ist erteilt an Walter

Kottmann. Je zwei aller Gesamtpro-

furisten sind gemeinschaftlich zeichnungs- berechtigt.

Explosivstoff-Werke, Thorn, Gefsell-

schaft mit beschränkter Haftuug.

Durch Beschluß vom 12. August 1913

ist der Gejellshaftsvertrag geändert und

bestimmt worden: Die Firma der Gesellschaft lautet:

Sprengstoff Werke Senator Gesell-

schaft mit beschränkter Haftung.

Wærn «& Co. Die Prokura des W. C. T. Obhlsen ist erloschen.

Walter Polack. Inhaber: Walther Hermann Polack, Kaufmann, zu Ham- burg.

Feldborg & Co. Gesellschafter: Henry Theobald Feldborg, zu Hamburg, und Hermann Carl Meffert, zu Bergedorf, Kaufleute.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 19, August 1913 begonnen.

Stephan Dyhrenfurth. Diese Firma

ist erloschen.

[50506]

Schwind J. L.

9

er-

Moritz Voigt, holz in Liquidati Si i t 3 , holz quidation. Siß: Münch in Markneukirchen Liquidator Nikolaus Frankenberger E

Cöln.