1913 / 203 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4 Di ä attfin l | Berghausen, eingetragene Genofsen- 50674171 P § i inensir. 41, weiter- | Straßburg: Die tem Karl Conrad |zu der demnächst stattfindenden Neuwah | ( Es Weitns B: i 4529 en Lane uar aag l Martens | Wilhelm Blome erteilte Gesamtprokura | der Tischlermeister Emil Wagner in schaft mit beschränkter Haftpflicht zu

e s ‘te Beilage Dandetbreg s : ; ilt. ist erloschen. Anklam ernannt. Berghausen. y : 3 ite E unier. Mr. 10 e R Cine n: 2 E E s L Gai: den 22. August 1913. Anklam, den 18. August 1913. Sp. 3: Gegenstand des Unternehmens: Q

A A : d Snigli t. Der gemeinschaftliche Ein- und Verkauf | y ? "9 7 ®V 7% ; alen e fes M m Min n Rae Lait Hins air (Fo saimir tien Bnnabaiofe um Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzei Meri: E L e it tnrgaster: sinh: | BRArsE, lee A: if Lu S eéi-Canust 02) S Statut vom 18. August 1913 und Erzeugni ine 300 6 für jeden : Zeiger. érfSali@) Hastende Befe os :| In unser Handelsregister eute | &. Amtsgericht Stuttgart-Cauustatt. u y . Â: U! d ; F : Z S R : ; : : ; wurde eine Genossenshaft unter der Firma G t8anteil. 6 L 1) der Kaufman Q) Bona uri Ü N 1d olgende Bing de | «In ab panbelteafee Mbteang, Tf a und SpaczenofasgaNt de (“Epe p: Barseno: Y anon Fe Y 2/8 DOSo Berlin, Donnerstag, den 28. August 1913. beide von Neheim. Diese sind auch zur | Habrich in Emmericheahain. 2" ns: 13, Auansi 1913 Baud 111 SGuymaczer tur SO n und amgegend, | Schmidt zu- Berghaujen, 2) Zanow g E E E E L R E S O E M i E E R a8 N em EA W : f ächtigt. : j irma: ingetragene Genossenschaft mit beschränkter | Fi j bausen, 3) Lands Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekannt l s d dels-, Güterrehis-, Vereins-, j -, Zeichen- Custerregi E Beiretune ter Gesel daf com, | Rennerod, den 2. fagust 1919| Blatt 210 qn de, Vai Ee Dato mit dem Sige (1 Neutsin | jet Kram Ulbers zu Berghay]es, 4) Lam, F Patente, Gibrazchimaster, Kontse sowi cléber die Bekannimaduvgen aus den Handels. Güterredts,, ereins; Genossen[chafts-, Zeichen}, und Musterregistern, der Ueheberrechtseintragsrole, über Warenzeichen, L 1 idt. H is “aa E T erricztet und heute unter Nr. ; tein zu Kütelheim. | Kinigles Unger. eina [20082] Got Vena h ofelete Genofnlafreiser naa Gre | Ey, &i a. Stuten vom Kana Zentral-Handelsre ifter für da eutîche Nei Northeim, Zam. : 90019 efkanntmaZuug. : 0s 5 3 11 [stand des Unierneymen * | Þþ. Bekanntmachungen erfolgen unter der É e _ sl ; ° Vegas Vegie Bandeloreifer Y (f t | Sm biesige Danteleregiier A i unter | ga, T2 zu der Alma: Straus S |WhasH, BoiboN andte "j ofen und Met dh, Geno en eri Lab Aub dard , © T, (Nr. 203B,) er Birma U S d las A i Q r s . tt: „Weitere Zweignieder- | Mr S ; CYETIEWE, S Biteit zwei Vorstandsmitgttedern, n Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reih kann dur alle Postanstaïten, in Berlin | Das Zentral-Handelsregister D ei O z_yt Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | Die Firma ist geändert in Former Gf in Sf Peteröburg, , pes M at cus f S E ie das Blatt „Westfälishe Genosseaschafts- für Selbstabholer auch durch die Königliche Expedition des Reich3- und Staatsanzeigers, SW. 48, | Bezugspreis Tetrâgt 1 80 3 Für Is Bierteliabn, 2 erten o verf E en el der ausgeschiedenen Vorsiands Tara u Rbeinba: “i c. am 21. Auaust 1913 Band 1 tue dg e ersol ablichen Münster (Westf.)“ zu ver- Wilhelmstraße 32, bezogen werden. | Anzeigenpreis für den Naum einer d gespaltenen Einheitszeile 30. “i AERS I N U SOEUE Den MIEVENnEN S | Ee : 0. | Platt 57 zu der Firma: S. Lindauer hme bo arein * | öffentlichen. _ S E O E E N M M M R im E T Et a É Ov Ut É G NGTTOTITE T ÄTDL G TTTIITTTD waeekacbtcraue M. e LEOE T E mitglieder Rterguts e ier D. W. e, L Ariaiot ck C K Sanne: n S Lte Genossenschaft ausgehenden Bekannt: d. Unte SrastSahr beginnt mit dem Genofsenshhastsre ister ZII0. als. SERIuS. qus 19, September [ Zeichnungen erfolgen in der Weise, daß |tember 1913, Vormittags 10 Uhr Ludwi i P sen sind Amtsrat H. Hesse ————— Hâgele, Kaufmann in Stuttgart-Cannitot, chungen erfolgen in der für die Firmen- ie gee b diat it dem 30. Juni g + 11896 ist durch das neue Statui vom| In das Genossenschaftsregister ist bei | die Zeichnenden zu der Firma der Ge- | Allgemeiner Prúfungst R 2e: Ludwig in Parensen fin . Rostock, MeckIb. [50683] | ift Gesamtprokura erteilt. Je zwei der machung 1. Juli und endigt m . Heidenheim, Brenz. [50436] | 18. Mai 1913 ersetzt. der Milchverwbeitngngeuoffenf@aft nossarschaft ihre O eRdiItersdntft U Do Ges Ee

in Moringen und Nittergutspächter G. z : ec Aa S e d Hägele | zeichnung vorgeschriebenen Form im Vor- |; ¿‘den Jahres. i ] : B j l Caffel in Roëdorf zu Vorstandsmitgliedern Fitma Fr. E Us Tran de E I wärts, bei dessen Unzugänglichkeit bis auf : e. Die Willenserklärung und Zeichnung K. Amtsgericht Heidenheim a. Brz. | Gegenstand des Unternehmens ist der | eingetragene Genoffenschaft mit be- | fügen. Eisenach, den 25. August 1913.

ählt. E as ; weiteren Beshluß der Generalversamm- | tz aft muß dur 2 Vor- In das Genossenschaftsregister Band 111 Betrieb einer Spar- und Darlehntkasse | shräukter Haflpflicht in Brinkum ein- Wecnigerode, den 21. August 1913. | Großherzogl. S. Amts 219 Gi den 9. August 1913. Dem Kau ens Ua Rubien jun, Oberamtsrichter Vr. 2 Dr. Pfänder. lung im B, Reichsanzeiger. Die fe de E Ia sie Dritten Blatt 91 ist heute eingetragen worden: {zur Pflege des Gelds und Kreditverkehrs | getragen, taß an Stelle des aus dem Vor- Königliches Amtsgericht. F E E E g A Königliches Amtsgericht. in Rosto ir Bre auft 1913 Tilsít. [50685] | Zeichnung der Firma geschieht in der Weise, | egenüber Rechtsverbindlichkeit haben follen. Landtwirtschaftlihe Ein- u. Ver-| 10e sur örderung des Sparsinns. tande ausge[ciedenen Landwirts Heinrich rankfurt, Oder. [50985]

__| Rosto, den 29. M tsgerit Im Hanudelsregisler Abteilung A ist zu | daß die Zeichnenden der durch Shrift, Dru | Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß kaufsgenofseuschaft Steinheim a. A.,| Die Bekanntmachungen der Genossen- | Mysegades in Brinkum der Landwirt Koukuréverfahren.

Nürnberg. __ [50487] Großherzoglihes AmtêgeridL. Nr. 699 die Firma Helene Rudat in | oder Stempel hergestellten Bezeichnung der | die Zeichnenden zu der Firma der Ge- eingetragene Genossenschaft mit be-| haft, die unter deren Firma unter Mit- | Johann Heinrih Wortmann in Brinkum Ueber das Vermözen des Korbmacher- Handelsregistereinträge. Saarbrücken. [50757] | Tilsit erloschen. Firma der Genossenschaft thre Namens- | ofenshaft ihre Namensunterschrift bei- schräukter Daftpfliczt in Steinheim | unterzeibnung des Veretnsvorstchers oder | in den Vorsiand gewählt ift. E Ii meisters und Spielwarcnhäudlers D) Justus Christian Braun-Premier Sm Handelsregister A Nr. 1007 wurde | Tilsit, den 21. August 1913. unterschrift hinzufügen. Nechtsverbindlih fügen. a. A. Das Statut ist vom 26. Jult 1913. besien Stellvertreters und mindestens eines | Syke (Hannov.), den 15. Auaust 1913. Konkurie. Rudolph Kluge zu Fraukfurt a. O, Werkc Aktiengesellshast in Nürn- | heute die Firma Franz Hörth in Saar- Königliches Amtsgericht. Abt, 6. ist die Willenserklärung und Zeichnung | F, Die Genossenschaft wird dur den Der Zweck der Genossenschaft is auf Beisitzers erfolgen, find in dem Organe Köntgliches Amtsgericht. 2. Aaies [50624] Große Dderftraße Nr. 34, wird heute, berg. Jn der avßerordentlichen General- brücken und als deren Inhaber der Franz E [150686 durch je 2 Mitglieder des Vorstands. Die Vorstand vertreten. gemeinschaftlide ReWnung und Gefahr : des Verbandes der ländlichen Genofssen- 024 am 25. August 1913, Naqhmittags

i lung vom 21. August 1913 wurde | &z.th +, cin- | Tilsït. Bekanutmacung. e: N ès find Konrad , L at a. die aemeinshaftlide Beschaffung von | haften der Provinz Westfalen „West- | VIotho. 507 Ueber das Vermögen der in Gütern | 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der die Auflösung M Geelihat As Aeg e r E D unfer Handelreger h der os Hollant, Gotthelf Stefenberg und Ae m in Gol naten bie Siiaie lanbivict\hastlien Bedirfaissen (Futter, e S in Münster y In e Genossenschaftsregister it a s S E L Nau an ute hee j Fraue iguidatoren find vie bishertgen Bor- | kri ; \ ilt. eute unter Vir. 20 Dezugti * | Ti ölln. insi er Liste | 7% „oKorot i j L mittel, Düngermittel 2c.), chD- Jerosenllden. er väuerlichen Bezugs- 2 s 0p R 4 “o, [4 der, Dahnhosiir. Ir. 15, wird zum (laabaaialieder Seoffrev Hume Nother- E s Ma S August 1913. | gesellschaft „Ostbank für Handel uud U N E E uben schreiberei des Amisgerihio E T Aelt Cartiiciee Verkauf | Der Vorstand ift derselbe wie bisher. | genoffseuf Ba Bao daer ANA L eines Kurz, und Weißwarengeshäfts | Fonkureverwalter ernannt. Konkursfordes ham und Georg Kraußer sowie der Nehts- P Röni lies Amtsgericht. 17. Gewerbe, Zweigniederlaffung Tilsit | 28 Gerichts jedem gestattet. Berlin, den Ls Amts Leit von Produkten aus dem landwirtschaft-| Die Zeitdauer der Genossenschaft ist |b. H. in Valdorf Gu.-R. 3 unter der Firma „Varmer Bandlager“ |rungen sind bis zum 11, Oktober 1913 anwalt Dr. Louis Graumann in Nürns- u : S mit dem Hauptsig in Poseu‘“ eingetragen, | 53 August 1913. Königliches Amtsgericht König g 2 lien Betrieb, i unbestimmt. heute eingetragen, daß die Landwirte Her- N O A E ist am hei dem Geriht anzumelden. Es wird berg. Die Vertreiung der Gesellschaft | Saarbrücken. - [50758] daß die dem Jean Brig in Posen erteilte Be lin-Mitte. Abt. 88. - [50734] c. eventuelle, mit dem genossenschaft- Das Gesc(häfttjahr flimmt mit dem | mana Brandt, Valdorf 6, und Gustav 29. August 1913, Véittags 12 Uhr, das zur Beschlußfassung über die Beibehaltung lagt durch ¿wei Liquidatoren gemeinsam Im Handelsregister B 134 wurde heute fura crlosSen ist Er R Gardelegen. L tien Betri E faminenbs de Ner, | Kalenderjahr überein Kops Mebrendorf 21 hi Konkursverfahren eröffnet worden. Ver- | des ernannten oder die Wahl eines anderen 1 L Ln "Ad Lmér Rechtsanwalt bei der Firma Karl Risch, Gesellschaft Preiint den 23. August 1913. Burgsteinfurt. [50435] | Bezüglich der Flockeufabriï Jävenitz Ae L E und Sfacbtbies T | Die Form der Willengerklärungen des e E Stell Mi Q Se walter ist der Recht8anwalt Neuefeind in | Verwalters sowie über die Bestellung Dr. Bl ani Lte muß. mit Peschuiinnten Hastung, esbäft ‘Königliches Amtsgericht. Oefen Be B etanorealtier ist feute eingetragen! iliae tein s Die " Sctameiiadicagen E Benossen- Vorstands ist die Generalversammlung. Ling, Valdorf T, unk Sri Oobera, E a R de A gte s aar E und eintretenden- D) 9 S ; üru- ialien-Sroßhandlung, z —— n unser Genossen 8 : ) i T; 2 80: : 1913, / L 7 / 8. September 1913. 1 ; G C 129 van Q tg D) eee Samen i Mee ps Se B | waren, O L050 D A D tat 2s Bee (Be ac Q Y 8 E ani has e Lar Rio Ámeai. Blait, d d dun 0 | Sihe nin ages lgen: 88 Spit Gegenfliide au! fe 93. Auguf : ücken eingetragen: tsgericht Varel 1. iden. tete Genossen}haft unler der : 4 20e! T Ce : » 5 L T 1E. He 4 ? Rat T oA R d un i Uge 30, 8 i /

O a N fteraerlt. V S UEUA der ‘esellsGafter vom n L Saubelérealitér Abt. A hiesigen “Eleltrizitäts L endfscut@ilt Alten- | ist Wilhelm Nösenthin in Jävenig in den aer E O E [7” bo: inr 22TL veT@) 97-70@ [97,806 6 A Königliches Amtsgericht. Prüfungstermin am 30. September | 19 as Peifude T

; 4. August 1913 üt der Gesellschaftsvertrag | Amtêgerichts ist heute unter Nr. 92 zur | berge eingetragene Genofseuschaft | Vorstand gewählt. aut 1013 bezirks Alt. Lbb.-Obl. 8% versch.| 85,006 | 85,006 | d”: |yyeiden. Bekanntmachung. [50751] 19183, Vormittags 20 Uhr, an |deten Forderungen auf den 28. Oktober Obornik, Bz. Pos©nI. [50677] | abgeändert worden. Das Stammkapital | Firma I. D. Gödeken in Varel ein- | mit beschränkter Haftpflicht“ zu Alten- Gardelegen, den 19. ugus , Die Mitglieder des Vorstands {ind: iburg. Landrbk.| Dad In Ls Sevcieni@attore 9: dts hiesiger Gerichtsstelle, Augustastraße 79, | 1923, Vormittags {k Uhr, vor dem Bekauntmachung. ist um 33 000 # erhöht und beträgt jeßt | getragen worden, daß die Firma auf den | verge i. W. eingetragen. Der Gegen- Königliches Amtsgericht. 1) Reinbeld Pharion, Gutsbesißer, Vor- 4 unt 2/4 | 1410 88200 [96206 | d°- Veingetragen: i s unterzeichneten Gerihte, Oderstraße 53/54, Im Handelsregister Abteilung A ist {53 000 6. In Anrechnung auf die er- | Kaufmann Karl Johann Gödeken in Varel | stand des Unternehmens ist: Benußung [50735] steber, ? 2 is atha Landeskrd.|4 | 1.4.10| 98806 | 98806 | R Aachen, den 25. August 1913. Vorderhaus 1 Treppe, Zimmer 11,

: ; E ; E : : tri | 8 3 Am 16. August 1913: dn n ; t © 5 1 unter Nr. 82 die Firma Julius | hôhte Stammeinlage bringt die Gesell- | übergegangen ist. Die Prokura des Kauf, | und Verteilung von eleftrisher Energie g ag nserem Genofenschaftsregiiter ist M 9) Jakob Fähnle, Bauer, Stellvertreter, po. D 104 [ALIOPODA | 00 E Se L U, Ein A Königliches Amtsgericht. Abteilung 5. |Fermin anberaumt. Allen Personen,

Schneider Obornik und als ihr | chaft Firma Karl Nish, Gesellschast nit | wanns Ernst Wilbelm Baars in Varel | und die gemeinschaftliche Anlage eines): L i j; 3) Eugen Krauß, Bauer, Rechner zo, * 20/4 | 1410| 96,806 | 96806 | d°. |Fauf8genosseuschaft, eingetragene Ge- | onn. 506301 | welche eine zur Konkursmasse gehörige Wle der Buchdrukereibesißer Julius | beshränkter Haftung, Baumaterialien- | ist durch Uebergang des Geschäfts erloshen. | Leitungsneßes. Die Beteiligung der Se- bei der unter Nr. 17 E E : 4) Mihael Laible, Mager, ner, P. 00/2 | 1410 600A [08206 de [ots eon i L E T cus aa Sas in Beslb: büben oder ux

neider in Obornik eingetragen worden. | Großhandlung, Spezialges{äft für Ver- | Der Uebergang der in dem Betriebe des | nossen {ist auf höchstens 100 Geschäfts- | nossenschaft Asperdener 5) Leopold Haë, Bauer, do. - 24/4 | 1.1.7 | 97,106 | 97,106 | ho, S pflicht“, Siz: Station Waldthurn. ¿G Rieal ; _| Konkursmasse etwas s{uidig sind, wird Obornik, den 20. August 1949 wertung von Hochofenslacken in Ssien, | Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten | anteile beschränkt. Die Haftsumme beträgt Davleunota een eig A sämtlich in Sicinheim a A. o. 1902, 08, 05 31 4. 85,00 6 85,00 6 do, Nach dem Statut vom 20. April 1915 A cut, vie Ute 2 aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner

n 2 R y L s 4 ee ¿ ; Ic n , 8 ein L G Ï # j T i x e 9 Königliches Amtsgericht. ihre Forderungen gegen die eingangs ge | und Forderungen ist bei dem Erwerbe des 200 4. Asperdeu, folgende Seaeratvötsainm- Rechtsverbindlihe Willenserklärung und Nein. Lndkred. 4 | 1.1.7 | —— do hezw. 3. August 1913 ist Gegenstand des | 25. August 1913, das Konkursverfahren | 5 verabfolgen oder zu leisten, auc die

Olbernhau. [50676] | nannte Firma in Höhe von 18 000 4 ein. | Geschäfts durch den Kaufmann Karl | Vorstandsmitglieder sind: Durh Beschluß der SelGaung “erfolgen bur ben Vorsteher (1e eel L : . Unternehmens: 1) die Erbauung eines | eróffnet. Verwalter: Rechtsanwalî Dr. Verpflichtung auferlegt, von dem Besige

O e Se : S 3 if 29 der ck F t j Risch jr. in Saar- | Johann Gödeken ausgeslofsen. 1) Gutsbesitzer Felix Schulze Niehoff ¿zu [lung vom 26. Juni 1913 ist F ; ove tj E do. Hoa 9 f Dafti 1, T 3 c Di der Sache und von den Forderungen, § Blatt 111 des andelsre( isters, Der Kaufmann Karl g n E e in dert, da die Be- oder seinen Stellvertreter und etn weiteres do. unk. 22/4 | 1.1.7 | —— Lagerhausfes, 2) gemeinschaftlicher Ein- | Gilles in Bonn. Anmelde rist bis zum U angen, Jur vine S abéet L in Oberloc- | brücken ist ¿zum weiteren Geschäftsführer | 1913, August 15. Altenberge, Kümper, Statuten dahin abgeän B ] Mitglied des Vorstands in der Weise, „d „nv. 111 2e L Dol aen unt @edin [2 Dftober 1918. M E zum mele Me aus der Sihe ahcioubétie

5 ; SF+aFN l 2 T durch das Blatt Landwirt- h in der 1 ] uch i G E t - mühle betreffend, ist heute eingetragen dio Gesellschast E E E E 7 Gutslesiger u ae e Geno M baithzeitimg, Bonn, daß der Firma die Unterschriften der | bo. unk. 18/4 | 1.5.11| 99,266 | 98, do. [ständen des landwirtschaftlichen Betriebes, | Anzeigefrist bis zum 23. September 1913. Befriedigung in Anspruch nehmen, dem

treffe! | j : unt A M. A E | Ra Eo e n EWE: P : Konkursverwalter bis zum 20. September worden: Die Firma ist erloschen. “gi D O 9 Als Inhaber der aus dem alten Firmen- Uno ae ; ; : s Niederrheinische Bolksblatt Zeichnenden hinzugefügt werden. 080 |3% 82,50 @ E 3) gemeinscaftlißer Verkauf landwirt- | Erste Gläubigerversammlung: 283, Sep- : a f Olbernhau, den 21. August 1913. S A0 02e vil D E Nr. 140 zum Handelsregister | 2) S V e D R e Mio Labn, JOnIO Die Einsicht der Liste der Genossen ist ‘sb.-Rud. Lkr. 4, D de schaftlicher Erzeugnisse. Die Willens- | tember 1913, Vorm. 11 Uhr. All- 1913 Anzeige zu maden.

A T ; 70 3 ; ähre y j 8 G N [3% i Fär! O Fn G ; 7 it : Köntgliches Amtsgericht Königliches Amtsgericht. t. A Nr. 70 übertragenen Firma Der- E 2 ë ust 1913. während der Dienststunden des Gerichts jondh. Ldskred.|3% A ; | Dresd. erklärung und Zeichnung für die Ge- | gemeiner Prüfungstermin am 16. Ofk- 8 - j e - jon | Soltau, Hann. : [50684] a Meyer zu Warburg bis- 4) Ge De Geer M N Go) den T aiaeio jedem gestattet. z Diverse Eise i 4 nossenschaft muß durch zwei Vorstands- | tober 1913, Vorm. 114 Uhr, vor in Frankfurt a. Oder. Oldenburg, weit ry x t P In das hiesige Handelsregister A ilt | heriger Inhaber: Kaufmann Hermann 5) Gutébesitzer Wilhelm Brinkmann zu - Den 2 Tour 1913. _ h-Märk. S. 3. [3% 1.1. s do, | mitglieder erfolaen. Die Zeichnung ge- | dem unterzeichneten Gerichte, Wilhelm- |Frieäebersg, N.-M. [50584] In unser Handelsregister bei der Firma Carl Breidiug & Sohu | Meyer senior zu Warburg ist heute Göppingen. [50284] erichisassessor Feter. chweigishe .…. |44| 1.1. | do. |\chieht in der Weise, daß die Zeichnenden | straße 23, Zimmer 48. Ueber das Vermögen der Firma

zur Firma Gustav Lohse Nahflg., | jz Soltau hente folgendes eingetragen: | der Kaufmann Hermann Meyer junior zu E Sbnet für die Genoäen- Kgl. Amtsgericht Göppingen. Jicobslhagen [50740] R bY L: do zu der Firma der Genossenschaft ibre| Vouu, den 25. August 1913. Senry Frigz Lipkat Junh. Frau Jda

Inhaber Heinrich Eilers in Oldeu-| Die Gesamtprokura der Kaufleute | Warburg eingetragen worden. i ß o Tenschaftsregister wurde E he Eisenbahn. 4 | 1.4. do. Gr Namendunterschriit beifügen. Die Haft- Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Livkat ia Ailtearbe ist 22. August

: ; :f : c e, daß der Firma zwei | In das Genojjen|cha}t8reglt Z Bekanatmnachung. j o x O A geri) | tr carbe ijt am Augus Ol Fitma ist ‘eändert in Heinrich | {npreas Ellerau und Richard Otto ist er-) Warburg, ven 2 D anoattaliedea ihre Narmentunter- heute bei dem Darlehenuskaffenvercin y In unser Genossenschaftsregister ist [n % ® 8 14. L E bifea Alasige 2 l far A Bremervörde [50592] | ra I N R Nee loschen. Königliches Amtsgericht. {rift beifügen. Die Bekanntmachungen Holzheim - St. Gotthardt, e. G. m. F Heute die Genossenschaft in Firma : Elek- |&-Carow.…… 8% 1.1. do, anteil, dessen zulässige Zahl fünf l, wurde | eE “1 fahren eröffnet. Verwalter : Rehtsanwalt

CEaebors L Ge 1913 August 29. | g, Den Kauftnann Anders Elleran Ld | weisswasser. [50687] | bex Genossenschaft erfolgen unter deren | uubeshr. H. in Holzheim eingetragen: trizitätss uud Maschineugenossen- jafr. Schldvs./35| do J O 109 e E, D Ne de ved Gde A Dr. Wißke in Friedeberg Nm. Dffener

i 7 hardus de Vries zu Soltau ist Ge- ; : ; S ersammlung vom ï ; : S fichergestell)| | do. machungen der Genossenshaft erfolgen | Ueber das Vermögen der Nordwest-| Arrest und Anzeigefrist bis 20. Sep- dal ertoan s is Lia O R E samtvrofuta erteilt. : i Us L D Ie fr. 17 getragenen D R 1 ae: 14 A nt 1018 as n Stelle ber aus: j pit E ie Lai Beile Base, | i Praviniiófandeilas Said unter der Firma ter Genossenschaft, ge- Aen Flugzeugwerke Evers æ«& | tember 1913. Erl GraubigervezTaun: Oidenburg, Grossh. [50490] | Soltau, den 22. August 1913. Fiemna e „Gaswerk Ricetschen O[L., Westfl. Genossenschaftszeitung und Münste- | scheidenden Vorstandsmitglieder Johs. Rapp pflicht, mit dem Sitz in Güutersberg, 6.08, 11 uf. 21/4 | 1.4.10| 95,50@ | pur eichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, | Co, Sesellschaft mit beschränkter | sung und allgemeiner Prüfungttermin am

; ; S t 9 i : ç STE11 E 912 uk. 2 do. 16 obe nzetger. astung mit dem Siyze in Bremer- S L Hd « z Fn unser Handelsregister B ist heute Königliches Amtsgericht. Aktiengesellscaft“ mit dem Sitze in |xischer Anzeiger. und Andreas Mayer zu Vorstandsmitgliedern eingetragen worden. Nach der Saßzung E e oalgu Be l E E ana, n O R bote Va De: August 1913, IEO res 1913, Vormittags

| r - - ce G [J A n L Ie O 32 zur Firma Oldenburgische Glashütte | Stackack. 50759] î O. L. eingetragen worden, daß | Die Einsicht der Liste der Genossenschaft | gewählt : August Haujer und Karl Napp, vom 31. SFuli 1913 is Gegenstand des êandskr. S. 22/4 | 1.3.9 | 98, Elberfe ;; A S Le Mit L Uhr, das K R : : A in Oldenburg als wetteres Vorstands- S Handelsregistereintrag A Bd L I der Weneralversammilung E L E ex des Geridits jedem | Bauern in Holzheim, und das seitherige Unternehmens die Benutzung und Ver- S. 23 uk. 1 ( bo, O E A Batiiaeus D latoben n fi L Ce l BRE in Friedeberg Nm.. den 22. Avgust 1913. mitglied etngetragen : Seite 337: Deiurich Jäger Stockath. | vom 28. Juli 1913 die §S 3, b, 17 und | gestattet. Borstandsmitglied Johannes Hauser, Bauer eilung dos Aéftelscer Eñeralé und ge- 4 & 21/4 L e derzeitigen Vorstandsmitglieder find : ° Königliches Anitsgericht. V" 3 3

7 H . ( 2 4 f o Ì Tore E . : Elbing de ie ( O 1 i U 8 X Tre Ö 2 G D 4 -ADN Dr. Rudolf Neppert in Friedrichsthal Inhaber ift Kaufmann Htinrich Jäger in [94 der Sazungen abgeändert worden sind. | Burgsteinfurt, dea 12. August 1913. |in Holzheim, zum Stellvertreter des Vor- M meinscaftliGe Anlage, Unterhaltung und do. Serie 19 y A Dobmeier, Franz, Oekonom in Fran- | Bremervörde wird zum D Grosscnhain. [50611]

enci Norsit ernannt. Konkursforderungen M A ; do fencieth, Borsißender, N j h Ueber das Vermögen der Schnitt-

. do. 1) rieth, Stellvertreter des Vorsitzenden, | Geriht anzumelden. Es wird zur Be- Ba aan A Ene UEN 5.11) N do. 19 C. Weia, Josef, Gastwirt in Ottenrieth, {lußfaffung über die Beibehaltung des T E L A E E i. | Essen. ÿ Geschäftsführer. ernannten oder die Wahl eines anderen | 24 ett R «11 ub e Mie 0 E .7 | 92,00b A | 92,00ba@ | do. 06) Die Einsicht der Uste der Genossen ist | Verwalters sowte über die Bestellung eines | 201mtttag? 4 r, das Konlursverfadhren

| | n L! z - offnet. verw d Rechts e ¡71 80,00b G | 60,10 | do. 1| ¿hrend der Dienststunden des Gerichts | Gläubigerauschusses und eintretendenfalls eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts

| | | | | | j

Den 21. August 1913. und Geräten. Bekanntmachungen erfolgen Pr. S. 15, 16/4 Amtsrichter Dürr. : unter der Firma der Genossenschaft, ge- do. Serie 9/3

0 i b Do bo bn bo Lo Lo

(Saar). Stoctacb. Weißwasser O. L.. den20. August 1913. Königl. Amtsgericht. stehers. 4 Betrieb von landwirtsaftlichen n erfolgen e Sth E P Erfurt þ. Weig, Paulus, Oekonom in Oltten- | zum 95. September 1913 bei dem

Oldenburg i. Gr., 1913, Aug. 23. StockÆah, den 21. August 1913. Königliches Amtsgericht. canmin, Pomm: [50730]

Großberzogl. Amtsgericht. Abt. V. . Amtégericht. : \ 0h L [50493] Gr. Amttgericht __ [Wiesbadex. ; [50688] | In das Genossenschaftsregister ist unter H zeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, im |% Serie7, 8/8 | Ti ref areuistors | O ASSbUrg, Els. [50405] | In unser Handelsregister A Nr. 29 | Nr. 5 bei der Ländlichen Spar- und | Gotha. [90736] Pommershen Genossenshajtsblatt in Ee eir Ai Vet Ae ag Handelsregister Straf;burg i. E. |wurte heute bei der Firma „„Wiecs- | Dariehnskasse Baumgarten, eingetr. | Jy das Genossenschaftsregister ist bei deri Stettin, bei seinem Eingehen im Deutschen ido...S..1—10/8X| L die Firma Dietsch, Kelluer & Co. in| (s purde heute eingetragen : badener Cementwarenfabrik Philipp | Gen. mit beschr. Haftpflicht, sclgendes Hengsth altungsgeuofseuschaftDieten Reichsanzeiger. Willenserklärungen Is T as : C 1, : Z ; 99 zeschäflsbesorger A. Kummer hier. Ane Schöuberg, Zweigniederlassung des in In das Gesellschaftsregister : Oft «& Cie.“ mit dem Sit in Wies- | eingetragen : er d, eingetragene Ge i «E gen Sigmaringen. : [50747] | jedem gestattet. über die im § 132 der Konkursordnung | L errist bis zum 13, September 1913 Griesheim a, M. bestehenden Haupk-| Band XI1 Nr. 135 bei der Firma | baden eingetragen: Dem Ingenieur Jakob “Der Pastor Meinhold ist aus dem Vor- Dor E lesckräutter Hafi f ee Nah Sal Sa Gun. Am 20. August 1913: bezeizneten Aende u E E Rbl, und Drlifingétennin Gn 23. 9. & : ¿ . ch ch E 0 5 s i 7 6 , lig! e VIE Zl e s T2 5 YY aftère ite : s ¿ e, ä i 13, 7 A , 2D - P u T n S, L sd betrefenb, if eute elnetragen| Palast Hotel Notes Daus Wiesmayer | Puy in Weben f (Heofgra ai | amts auge \Cieten Wo an Miner Ste prtche mit dem Elbe in Meudleteo F jet Gonof oft (e Hay nounte N | mt N eia n e Bin isl heute | „Dampfdreschaenossensaft Groß: | tober A3, Vorm ade o gore: 1913, Vormittaas L. Uhr. Offener itis j l ves R S , : E E N i orden : izufügen haben. Die Haf Î ovatounant Haft Vi i : : Lth : rung er N S | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 6. Sep- manditisten Ingenieur Johann Wilhelm | ¡f in Palast-Hotel und Rotes Haus, Königliches Amtsgericht. Abt. 8. Vorstand gewählt. den E tai ist Oskar Shhrôde: S gen O e R Ri bee Molkercigeuofsenscchaft Biugen, ein- | b. H.“, Siß: Großkourcuth. Mit | rungen auf den 23. Oftober 1913, E s zeigepflicht bis zum 6. Se; E e e E ss L Wilhelm Wiesmayer & e 9 Wiesbaden [50689] Cammin i. Pom., den 19. August 1913. in Apfelstädt ausgeschieden ; in den Vor- Geschäfteanteile 30. Norilandöiitaliédet d rärttee L Si une e Beschluß der Generalverfammlung Le E idt N a r Großenhain, den 26. August 1913. Dent Wars Dltnarn, 2) 2 Stag See S Ge O | WIeRDAE a adura ven Ban ge Bm fun (f Wi etwa in M Y nh, Sorfulimg eber Bei Herd | aleza. Gegend eo fend: post S): Le, Saudateei Mi Been me Lehe harte matwerzta mann, betde in Frankfurt a. M., getreten. Ée "Masæineubau-Gesellschaft 1913 ist an Stelle der Worte „Georg | Crailsheim. [50731] | gewählt. 1913 Landwirt Hermann Ziegenhagen uno Bauer- | Vorteilhafteste Verarbeitung und best- | sind bestellt: 1) Michael Rosner, Oekonom, | masse gehörige Sache in Besiy haben oder Halberstadt. [50613] Pausa, den 20. August 1919. (SveistE alsacienne de con- | Wallenfels nur „Gg. Walleufels“ zu K. Amtsgerickcht Crailsheim. Gotha, den 21. fugue eri 2 Cer Wilhelm Voß, fämtlih in | möglihe Verwertung der Milh mittels | 2) Josef Härtl, Oekonom, ‘beide in | zur Konkursmasse eiwas s{uldig sind, Konkursverfahren. Königliches Amisgericht. U Ctions Inécanigues) in Mül- | lefen. im Genossenschaftsregister des Dar- Herzogl. Sächs. Amtsgericht. 2. üntersberg. Die Einficht der Liste der | gemeinshaftliden Geschästtbetriebs zum | Dipversreuth. | wird aufgegeben, nichts an den Ge-| Ueber das Vermögen des Kaufmanus . E E E N 50679] E eit Aioelarlebertan ang n Segen Wiesbaden, den 26. August 1913. lehenskafseuvereins Magtzeubach, e. G. 50737] Genossen ist in den Dienststunden des | Zwecke der Förderung des Erwerkts und | Weiden, den 23. August 1913. mein\chuldner zu verabfolgen oder zu und Kinematographeubesfizers Wugusft P Anf Blatt 506 des H ac s Falear Den Snaruiour Eduard Brauer Königliches Amtsgericht. Abt. 8. m. u. S. in Matzcubah, wurde ein- L 3 Genossenschaftsregister 1 ha D e Trg p 14. August 1913 der S der Mitglieder. Kgl. Amtgeriht Registergericht. e N die N O von E p G MBL Steinstr. 6, iit A 1 U S S8 î afénftadèn Ut C i 50507] | getragen : ; t a Ca E N 4 Haftsumme: 100 A. 1 Geschäftsanteil. A Ino dem Besitze der Sache und von den Forde- | dur Beschluß des Königlichen Anmiils- den Stadtbezirk Pirna, die Firma Sä- | in Dent E L L delsregister Abteilung Nr 89 : „In der Generalversammlung vom |der GenosseGaf sonsummenein Königlicbes Amtsaericht. Vorstand Xaber Hahn, Mt siGender Wernigerode. [50441] éiligen/ für welche sie aus der Sache ab. gerichts, Abt 4, vom heutigen Tage, Nach- B attes Saftuna S eia bei, Anternationaler Avref;albumverlag (0 ei ber Firma W. F Nergec in k R Ei abr elees E Ba n Zella Sit: V iaftuntbeschränkin MaN BenossensCasioreghst A P elite Su Valentin Neu-| In unjer Genossenschaftsregister ist bei Jene Befriedigung kn orn d neE 6 Uhr e Konkursverfahren ers "| Gefells ä Vot L 2A erigen SteuUvertrekter FTEINDs : i ella W Zum Genossenschaftsregister wurde bei | burger, Müblebesfizer, Stevhan Schlegel, | dem unter Nr. 10 eingetragenen „Wer. | ne9men, dem Konkursverwalter bis zum | öffnet. Verwalter: Kausmann Wtîo A L, "Gesellschaft mit beschränkter Haftung | Zeitz als deren Inhaber an Stelle des | rsehers, Johann Mayer, Maurer- | Haftpflicht“ mit dem Sie m Ze O.Z. 13 Ländlicher Kreditverein | Landwirt, Mathias Deschler, Landwirt, | nigeröder C erein, cin 15. September 1913 Anzeioe zu machen. | Hinge, hier. Anm’ ldefrist und offener Das Stammkapital ist turch Beschluß | in Straßburg: Dur Besbluß der | Kausmanns Otto Nerger vessen WELE | meisters in Magenbach, der im Vorstande | St. Bl. eingetragen word: | Honau, eingetragene Genossenschaft | sämtli in Bingen. ler, Landwirt, | nigerüder Con better | Königlichcs Amtsgericht in Bremervörde, | Arrest bis 12. September 1913. Erste j 20 Ô s (i 1 e s i J 3 E: ú 14 -Y1 | 2 E45; ( ; am , s ¡tlich in Bingen. geue Senoffenschoft mit beschräukter Königliches Amtsgericht in Bremecvörde, Urre| 8 12. September 1919. Grie der Gesellicafter vom 25. Juli 1913 auf | Gesel.sGafterner an R i 20. August | Frau. Marie Nerger, geb. Claus, in Zeip verbleibt, das Vorstand?mitglied Iosef | Das Geschäftsjahr beginnt jeßt 2 mit unbeschränkter Haftpflicht in Statut vom 4. De 1 i644 in Y ; ; 9, 9 3 Gläubiger lung und allgemeine y, , L N 12! e232 3 : 8 ; Li j ; d ch1 i : A inkl Sto ! ¡ zember 1910. aftvfliht TBerniaerode te : den 25. August 1915. )laudigerverjammlung und augemeiner zweiundvierzigtaufend Mark E Ee, ae E 14 Ma Ce Singetndg n Mee R L Wagner, jung, Zimmermeister in Maßen 1. Oktober und uns E A E Honau einaetragen : Lorenz Gast, Bürger-| Bekanntmachungen erfolgen unter der ieg Das Statut ist in E D V T F T ___ [Prüfungstermin am 28. September Pin A rialibe Amisgericht egenstand des Unternehmens ist nun- “Zeitz, den 293. August 1913 “| bah, uE i ied des Bereins- Gotha, N Sd S ict 9 A Donau, ist E dem E Ge der Genossenschaft, gezeihnet von | versammlung vom 4. Juli 1913 neu er- R L U O Ae Vormittags L0 Uhr, Züunmer ï gerldI. S A A R d R LTeS f \ ählt." erzogl. s f au i d an dessen Stelle Josef | zwei Vorstantsmitgliedern, tn den Mit- | ri ie Ki t j as Vermögen dcs Bauunter»: | Nr. 29. A ias L s : J eitun i 5 : vorstebhers geroählt eschieden und I l zwei Vor g , n Mit- | rihtet. Die Firma lautet jeyt „Kousum- | aa dA . N A Plauen, Vogúl. A 150878) Wee E n lbs 2 Königliches Amtsgericht M Den 23, August 1913. A ad | a er III., Gastwirt in Honau, gewählt unan a Centralstelle für Landwirt- | und Spargenofseuschaft für LWeruige- A C a 10 modi 10S G D Tegai 1913. In das Handelsregister il heute einge» entsprehenden Sonderbänden. Zeulenroda. [50690 miêrihler Lr s GrossFrudestodt, 909 en. L jaft in Sigmaringen. rode und Umgegend, eingetragene Normitt L E A) SVON 9IL0, er Scriz18|@reider ; red/enDe C : —— D G : ; Willen s -; L L ags 11,20 Uhr, das Konkursver- | des Königlichen Amtsgerichts. Akt. 4. tragen worden: 3 ir E ieses Zwekes kann die Bekanntmachuug. c, (E "j rf. 5073 Bekauutmahung. Kehl, den 11. August 1913. Willenserklärungen des Vorstands er- | Genossenschaft mit beschränkter Haft-| A He net. Konkursve nur! cs glichen Amtsgerichts e auf Blatt 3119, betreffend die Firma N L D A da oder ähn-| Im hiesigen Handelsregister Abt. A ist e s E ieiiiia: Jn unser Genossenschaftsregister ist Eeutt Großh. Amtsgericht. folgen durch 2 Vorstandsmitalieder. Die | pflicht in Weruigerode““. N E Aen paer G Kronach. Brfanninacung: [50593] Die Fir Buogowont M Bcaamuebi lichen Unternehmungen und Gesellschaften | auf Le L n Hage, registers, betreffend den Bezirköskonsum- | bei dem Nödaer Epare und Darle Nordenham. [50729] e D gei Big d Ss Eten, ‘e die E Arrest “att tat Und, D eie: Ueb:r das Vermögen des Mühibefiters Die Firma lautet Tun\tig: x9uo \ beteillgen, folhe gründen, erwerben, | haft in Firma Pau utider o. L e an inde Umgegend, | kasseuverein, e. G. m. u. H. in n unser Genosenscaftsreaister Seite 30 | Mitalle er Firma der Genossenscha eshafung von Lebens- und Wirtschafts- | Zt ige neldefrist :| Heiurib Bautier in Guudeledorf ist Flatto; M ante Prt Bde überhaupt Ge- | in Zeulenroda betr., heute eingetragen Dn O Geno ges B e 10) eincétragen wordeits _Y I 4 lex uen I Das, {hre Namensunters&rift beifügen. bedürfnissen im großen und Ablaß im Pa He E, Erste Gläubiger: am 25. August 1913, Ca itacs E E b. auf Blatt 1934, betreffend die Firma | {5 hunez elhe der Ge- | worten, daß der Techniker Wilhelm Rudolf | f hrä T eute ulius Seidler in Nöôda ist verstor M lehn _ar- | Die Einsicht der Liste der Genossen ist | kleinen gegen Barzahlung an die Mit- | Boemi Un De MEINRREA *' | das Konkursverfahren eröffnet werten. : {äfte vornehmen, durch welche B i schräukter Haftpflicht in Thum, ist h D : „i M huskasse e. G. m. u. H. in Stoll i : - Vormittaas 1A Uhr. Allgemeiner P h net worde Deutsch - Amerikauische Petroteum- | fe] \Gaftszweck gefördert wird. Paul Schneider in Zeulenroda als Gesell- | cingetragen worten, daß Nichard Alwin Neugewählt in den Vorstand ift der Gat M hamm folgendes eingetragen: während der Diensistunden des Gerichts | glieder. Zur Förderung des Unternebmens Aa erait: l Oltobev 1918. Vor: Konkursverwalter: Rechtsanwalt Böbm in Geselischaft, Aktiengeselschaft in | Das Stammftapiial der Gesellschaft ist | schafter aus dem Geschäft ausgeschieden ist. | Georgi und Kilian Kurt Mehner als Vor- | wirt Julius Kersten in Nöda. E Der Rechnungssteller August Shumacher Jedem gestattet. 1 or a vors [fann auch die Bearbeitung und Herstellung | mittags A4 Uhr. N 9/13. Kronach. Offener Arrest, Auzeige in dicser Plauenz Die dem Carl Conrad Wil: 2 i zht worden. És be-| Zeulenroda, den 2. August 1918, i i i Ge- | Großrudestedt, den 19. August 12M in Stoll is N Sigmariagen, den 21. August 1913. | von Lebens- und Wirtschaftébedürfnissen e Dal a 1019 }NRicbbing bis langiiens Sambiag: deu 1 e lum 20000 4 erhôht worde i: standsmitglieder ausgeschieden und der Ge L Stollhamm is aus dem Vorstande Königliches A A von, : Delmenhorst, den 26. August 1913. ung gstens Samdêtag, den helm Blome erteilte Gejamtprekura ist | (rägt somit heute 50000 . Fürstliches Amtsgericht. schäftsführer Karl Kemt in Gelenau fowie Großherzcgl. S. Amtsgericht. ausgeshicden und an feiner Stelle der Königliches Amtsgericht. in eigenen Betrieben, Annahme von Spar- | (Zroßherzogliches Amtögericht. Abt. 111. | 13. September 1913, Anmeldefrtt bis erloschen. N & 5 des Gesellschaftsvertrags ist dem- der Strumpfwirker Wilhelm Richter Rechnungssteller Adolf Schumacher in | ¿gck ach P E E ; einlagen und Herstellung von Wohnungen) “— R \llngsteng Samötag, den 13, BEUTeRder Plauen, am 25. August 1913. enispre&end geäntert. ebenda Vorstandsmitglieder geworden sind, Stollhamm in den Vorstand gewählt. |' G fer chaftsregai „1507481 | erfolgen. Auch können für die Genossen | Elsenaeh. [50606] | 1913. Termin zur Beschlußfaffung üder Königlicßes Amtsgericht. Nand X1 Nr. 73 bei der Firma Hans G d ftsregi ter Ehreufriedersdorf, den 921. August Nordenham, den 25. August 19183. Senossenshaftsregistereintrag Vand 1 |Nabattverträge mit Gewerbetreibenden ge- Ueber das Vermögen des Kaufmanns | die Wabl eines anderen Verwalters, über Preetz. [50680] | Vergdoli, Allgemeines Handels: enossens Ia if + 1913. Verantwortlicher Redakteur: Groß [

i L O.-Z. 15 Seite 111 (Laudwirtschaft- | {lossen werden. Die Bekanntmachungen | Wilhelm Fricdrich Eduard Her è Bestellung eines Gläubigeraus!@ufes herzoglihes Amtsgericht li D, 6 ntmachungen | Wilhelm Fricdrich Eduard Hermann die Bestellung eines Gläubigeraus!{ufses E r Nr. 6 ir Ausfunftei und Jukafso, : at Amtsgeri@t. y - Vuttadinaen. Abt. 11. her Konsum und Absatzverein | erfolgen unter der Firma mit Unterzeich- | Zahn in Eisenach, Karlsstraße 13, In- [und die in § 132 K.-O. bezeichneten E eee 1 Unte M R N clelllMast n Dievenhofen AnKklam. L L 50432] Königlies Zug gens [50525] Direktor Dr. Tyrol in Charlottenbur® Rheda woran 7 2 0744) Eigeltiugen Ine Genossen- | nung mindestens zweter Vorstandomit- | haber der Firma Chr. Zahn in Eisenach, | Fragen: Samstag, den U. September Die Hommanditgesellschaft Mex LVeft- | mit Zweigniederlassung in Straßburg Fn das Genossenschaftsregisier ist bei | Fredeburg. 909 Veilag der Exvevition (Heidri d) Ï “et in n [50744] Na Es éschräntter Hastpflicht): lieder in der Weraigeröder Zeitung und | ist heute, am 25 August 1913, Nach- | 1913, Nachmittags 3 Uhr, Sigungds- vhal & Co. in Prees ist durch den | i. E. Von Amts wegen gelöst. der Genossenschaft Nr. 23 „Auklamer C Ca ist beute E y Li | G E Genofsonshaftor ister ist R OO is aus e Borftand ntelligenzblatt. Die Genossenschaft ist | mittags 54 Uhr, bas Konkurdverfahren | saal. Terminy zur Prüfung der angemeldeten Austritt dis Wagenbauers Mar Weslphal| Band VI11 Nr. 18 bei der Firma | Vrotfabrik e. G. m. b. H. einge-| In une O zal d Ä Decben in Verl n. J Ls M M S Dea E e ape f en va e y elle Land- | nicht auf eine bestimmte Zeitdauer errichtet. eröffnet worden. Verwalter ist vorläufig | Forderungen: Samstag, den 27. Sep aufgelöst. Das Geschäft wird unter der | Deutsch - Aurerikauische Peiroleunz- | tragen: Der Obcerpostasfislent Hermann unter Nr. 19 folgen S S A Tie Druck der Norddeutschen Buchdrutckeret unl Spar b S leb Graf N 2 er Direltyr N Mort L tee als Das Seschäftsjahr läust vom l, Oftober der. Rechtéanwalt Pracht in Eisenach. |tember 1913, Nachmittags 8 Uhr, i Wagenbauaustalt Prect, Iuh. Gesellschast Altieugesellschaft in Wagner in Anklam ist aus dem BVorstand| Sp. 2: Firma und Siß. ric) Verl talt, Berli Wilhelmstraße 2 G grlehnôfafscu erein, e. | Direktor in den dorstan gewählt m orden. | bis 30. September jedes Jahres. Willens- | Offener Arrest mit Anzeige- und Anmelde- | Sigungèsaal. i Ses Pany von dem Zimmermeister Hamburg mlt Zweigniederlassung fn auLgescteden und als sein Vertreter bis | Bezugs- uud UAbsaßgeuossenschaft | Ver agsanstalt, Berlin, - m, u. §.,, in Herzebrock folgendes | Stockach, den 21. August 1913. erklärungen für die Genossenschaft erfolgen | frist bis zum 1. Oktober 1913. Erste| Kronach, 25. August 1913

eingetragen : Gr. Amtögcericht. durch mindestens 2 Vorstandsmitglieder. | Gläubigerversammlung den 24, Sep-e! Gerichtsschreiberei des K. Aulsger@dts,

1 1 1 1 1 1 1.3.9 | 1 1 1 1 L v

s et

E