1913 / 204 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Albin Heinri

erteilt ift.

Der Siß wee Nr.

verlegt.

Potsdam. den Königl. Amtsgericht.

FPriebus.

Sn unser am 23. Augu gott Mickein, worden: Die F

getragen.

Pritwa

unter der Firma: Schifffahrtsgef

Ge

folgen in

zeitung“.

Regensburg, den Kgl. Amtsgericht Regensburg.

Regensburg. Bekanutmachung. In das Handelsregister wurde einge-

„Landwirtschaftlichen Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung & Co. Kommanditgesell- schaft in Negensburg““ in Regeus- burg: Das Ausscheiden eines Komman- ditisten, die Erhöhung der Ginlage von ditisten und der Neueintritt

tragen: T Der

13 Komman vcn 7 Kommanditisten.

Il. bei der Firma: „Vüsscher «& ; beschränkter tung‘‘, Zweigniederlassung in Regen- stauf: Die Gesamtprokura des Mar Schulß und Mar Lute jun. ift erloschen; dem Ingenieur Ernst Delße in Bisch- S. und dem Kaufmann Mar Lube jun. in Straßburg i. E. ist Gesamt-

Handelsgesellschaft: „Hans Ehret «& Cie.“ in Regens®s- burg hat fich infolge Ausscheidens des Gesellschafters Hans Chret aufgelöst; das Geschäft wird von dem weiteren Gesell- \chafter Anton Six, Hufschmiedmeister in Regensburg, unter der Firma: „Hans Ehret «& Cie. Jnhaber Anton Six“ mit dem Siße in Regensburg 1weiter-

Hoffmaun

beim a.

prokura erteilt. M e

geführt.

IV. bei der Firma: „Josef Huber“ in Regensburg: Marie Huber, ledige Damenscbneiderin in Der Uebergang der im Be- triebe des Geschäfts beoründeten Forde- rungen und die Haftung für die bearündè- ten Verbindlichkeiten wurde bei Grwerb des Geschäfts ausgeschlossen. Dem Josef Huber, Buchhändler in Regensburg, wurde Prokura erteilt.

Regensburg, den 26. August 1913.

Kal. Amtsgericht Regensburg.

Regensburg.

Rostock, MeckKkIb. Fn das Handeléregister ist heute zur irma Mectlenburgische Hotelbetriebs- Gesellschaft mit be- schränkter Haftuug, cingetragen worden : Fn den Vorstand is der Kansmann Robert Balzer zu Rosock in der General- versammlung vom 9. August 1913 gewählt

esellschaft ,

worden.

Rosto, den 26. August 1913. Großherzogliches Amtsgericht.

Rostock, Mecckib. } Fn das Handelsregister ist heute bie Firma Fiser & Larsen mit dem S Rostock und als teren Inhaber die Kauf- leute Havs Fis{er, Niels Larfon Magnus Larsen, sämtlich zu Nofstcck, sowie wetter eingetragen worden: Die von den Inhabern gebildete offene Hamdol8gesell{oft 30, August 1913. Rosto, den 27. August 1913. Großherzogliches Amtsgericht.

Forderungen ist bei eschäfts durch den ch Jakob Jungclaus in

Verbindlichkeiten und dem Erwerbe de Kaufmann Heinri Steinhausen au8ges{chlofsen. Varel, 1913, August 25.

Weener. : h n das hiesige Handelsregister A ist zu der unter Nr. 30 eingetragenen Firma ener‘‘als neue Firmen- ba Risius, geb. Wol. in Weener heute eingetraaen. Weener, den 22. : Königliches Amtsgericht.

Werden, Ku das hiehge l| teiîung B ist he sellshaft mit Firma: „Unger-Meyer, mit beschränkter Haftung í n Kondenswasser - Rück- führungen“ mit dem Si ney eingetragen worden. Gesellschaftsvertrag 13. August 1913 ab Gegenstand des l Herstellung von Zentralheizun denswasser - Rückführungen, sowie Apparatebau. Das Stammkapit Geschäftsführer Gustav Unger und

ch Selle in Plauen Prokura Angegebener Geschäftêzwetg :

Spigzenfabrikation. Plauen, den 26. Av Das Königliche ?

Potsdam. j der in unserem Handelsreg1ster B 68 eingetragenen Gesellschaft m. b. H. in Firma

Fabrik pharmazeutish - chemischer Präparate und Nährmittel, schaft mit beschränkter Haftung von Potsdam nach Gernrode a.

20. August 1913. Abteilung 1.

er Handelsregister A ist heute 928 als neuer Inhaber der zu Naum- figer Ulrich Naumburg a. B. Die Firma ist geändert Ad. Scholz Inhaber U. Zeigermann“‘.

Amtsgeriht Sagan, 14. 8.

Sonneberg, S.-Mein. en Handelsregister A ist b chwarzkopf « Fröber in folgendes eingetragen worden : Anna Friedel,

unter Nr. 1 Firma: Gust. Ad. Schol burg a. B. der Apotheken Zeigermann in getragen worden.

mtsgericht.

„H. Risius in We inhaberin Margaret

Im hiesig August 1913. H. | der Firma Souneberg Als alleinige Inhaberin : Ehefrau des Packers Kar! nneberg. Die Firma ist Schwarzkopf & Fröber

Handelsregister Ab- ute unter Nr. 42 die Ge- beshränkter Haftung in

riedel in So Gesellschaft

geändert in: Nachf. in Sonu Der Uebergang Geschäfts begründeten Forder Verbindlichkeiten bei dem Er Geschäfts durch Anna Friedel, geb. Frieß, ist ausgeslossen.

Dem Kaufmann Sonneberg t Prokura erteilt. Souneberg, S.-M., den

Herzogl. Amtsgericht. Abt. I.

Handelsregister A Nr. 27 ist stt 1913 bei der Firma Trau- . Dubrau, irma ift erloschen.

Amtgeriht Priebus, den 23. 8. 1A

Pritzwalk.

In unser Handelsregister Abt. A ist bei der unter Firma Gustav S die Frau Witwe Pi Bod, zu Magdeburg

lf, den 21. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Regensburg. Bekanntmachung.

In das Handelsregister wurde heute cine Gesellshaft mit beschränkter Haftung

„Bayerischer Lloyd ellschaft mit beschränk- ter Haftung“ mit dem Siße in Regens- burg eingetragen. trag wurde am {lossen und am 18. August 1913 er Gegenstand des Unternehmens ift der Be- trieb der Fracht\chiffahrt auf der Donau. Die Gesellschaft machen, die dem Unternehmen unmittel- bar oder mittelbar dienen können. Stammkapital beträgt 4 000 000 4. Die Vertretung und Zeichnung der Firma der Gesellschaft erfolgt, wenn nur ein C \chäftsführer vorhanden ist, durch diefen oder dur zwei Prokuristen; wenn mehrere S titeee vorhanden sind, durch zwei chäftsführer schäftsführer und einen P durch zwei

der in dem Betriebe des ungen und

in Brede- werbe des N

eingetragen

geschlossen worden. Unternehmens ift die gen, Kon- Rohrleiten

Alfred Bauer eingetragenen 26. August raube Pritzwalk na Schraube, geb. a!s Inhaberin ein-

al beträgt 20 000 M. Ingenieure Peter Meyer, beide in Bredeney; jeder derselben ist allein zur Vertretung der Gesell\chaft berechtigt. Werden, 21. August 1913. Königliches Amtsgericht.

wolfach, In das Handelsregister À_Dî O.:Z 156 S. 311, Firma Adolf Gißler, wurde eingetragen : _ Kaufmann in Wolfach ist nder Gesellschafter ein- äft ist ofene Handels- Gesellschaft

egister Abi. A Nr. 200 einge- Schmidts Gleitschutz- Arthur Schmidt“ in Stade

Fräulein Ella Tackt

In das hiesige Handelsr ist heute zu der

folgendes eingetragen Der Angestellten aus Campe ist Prokura erteilt. Stade, den 23. August 1913. Königliches Amtsgericht. Wolfach, - August Peter als persönlich hafte getreten. Das Gef gesellschaft. 1. Funi 1913 begonnen. Wolfach, den 18. August 1913. Großh. Amtsgericht.

Wriezen. Die in unserem teilung À unter Firma Kläger u. Gesellschaft ist aufaelöst. Wriezen, d

Sesell\chaftsver-

4 09s 1913 abge- ster A ist heute

Firma „August r Brotfabrik“ in Frauendorf und als deren Inhaber der August Hübner in Frauendorf eingetragen. Stettin, den 22. August 1913, Königl. Amtsgericht. Abt. 5.

Stockach.

Handelêregistereintrag Seite 91 (Firma Joh halder in Stockach).

Stockach, den 26. August 1913. Gr. Amtsgericht.

In das Handelsregi unter Nr. 2264 die

Fabrikbesißer

Handelsregister Ab. eingetragene

A Band 1 O.-Z. 46 ist erloschen. Die

Georg Winter-

Die Firma ist en 22. August 1913.

gliches Amitgericht.

F urzen. Auf Blatt 362 des h registers ist heute di

der Dachdeckermeister Aug daselbst eingetragen Angegebener Gef eines Bedachungs-

iefigen Handels8- Firma August d als ibr Inbaber ust Marx Dietze

Betrieb

rokuristen oder Geschäftsführer sind: Karl Neumuth, Kaufmann in Ham- burg, und Hans Meyer-Seebohm, Kauf- mann in Regensburg. Bekanntmachungen der Gesellschaft „Bayerischen

96. August 1913.

K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. In das Handelsregister wurde heute ein- Die öffentlichen a. Abteilung für Ein Die Firma Otto Wil Inhaber: Otto Wilhelm Agenturgeschäft. RNRohbaumwolle.)

Zu der Firma H. Philipp hier: Die Firma ist mit dem Geschäft auf Wilhelm nann in München, über- Die im Betrieb des Geschä begündeten Verbindlichkeiten des gen Inhabers sind auf den neuen Inhaber nicht überge u der Firma A. Vühler hier: Firma ist mit dem Geschäft auf Wilhelm fmann in München, über- Betrieb des Geschäfts ichkeiten des bisheri- gen Inhabers sind auf den neuen Inhaber nicht übergegangen.

Zu der Firma Christian Die Firma ist erloschen. Zu der Firma Meteler Auto-Pneu- Vertrieb, Stuttgart, Alfred Schlen- fer hier: Die Firma ist erloschen.

b. Abteilung für Gesellschaftsfirmen: Zu der Firma Steiner Dem Georg Steiner, Kaufmann hier, ist Prokura erteilt. Zu der Firma Deutsch-Amerikanische Petroleum-Gefellschaft, lassung in Hamburg, Zweigniederlassung hier: Die Prokura des Carl Conrad Wil- helm Blome in Bremen ift erloschen. Qu der Firma Johs. Rominger, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung Durch Beschluß der Gesellschafter vom 20. August 1913 ist die Gesellschaft aufgelöst und in Liquidation getreten; zu Liquidatoren sind die bisherigen Geschäfts- führer Mathias Graefen und Carl Rieth- müller, Kaufleute hier, bestellt worden. Zu der Firma Drogingesellschast mit chränkter Haftung in Liquid. hier: Die Liquidation ist beendigt, die Firma ist

chäftzroeig: und Asphaltierungs-

am 26. August 1913. iglihes Amtsgericht.

Sixt hier. Sixt, Kaufmann.

; ] (Vertretungen in Wurzen,

Nr. 8 des hiesigen teilung B ift bei Amerikanische

Langschied, Kaufr der Firma: Petroleum - Gesell- Aktiengesellschaft in Hamburg, rlafung in Roßlau, heute daß die an Karl me erteilte Gesamtprokura

3. August 1913. Amtsgericht.

Zweiguiede eingetragen, Wilbelm Blo erloschen ist. Zerbst, den 2 Herzoglies

Genossenschaftsregister.

Aschaßenburs. Bekanutmachung. Kreuzwertheimer Spar- und Dar- leßeusfafsenverein, uosseuschaft mit un in Kreuztver

schied, Kauf1

egründeten Verbind!

«& Holler

Hauptnieder- T ist dementspre Aschaffenburg,

25. Februar 191

íInhaberin ist aft unter der

der zu Darlehen und K orderlihen Geld- ung weiterer Cin- Förderung der wirtschaft- Miztglieder, insbesondere: 1) ‘der gemeins{äftlihe Bezug von MWirtschatfsbedürfnissen, | 2) die Herstellung «un Erzeugnisse - des - landwittsch triebes- und des ländlichen- Gere auf gemeinschaftliche 3)- die Beschaffung von n Gebrauchsgegenständen auf ge- Nechnung zur mietsweisen Ueberlassung an die Mitglieder. Die Mitglieder des Vorstandes sind: 1) der Eigentümer Reinhold Schulz, 9) der Gigentümer Julius Schulz, 3) der Bauer. Bernhard Lafin, 4) der Eigentümer Karl. Waldow, 5) der Eigentümer Johann Baumann, sämtlih- in Naseband.: Die - Bekanntmachungen 1 Landwirischaftlichen Genossensbajivblalt in Neuwied, und zwar in der Art, daß der Vorstand mindestens dur drei Mitaglie- der, darunter den Vorsteher oder seinen Stellvertreier, für den Verein zeichnet. Das Geschäftsjahr fällt mit dem Ka- lenderjahr zusammen.

Zu der Firma Bachmann «& Co., Crspe Weberei Filiale Stuttgart, Siß in NRothrist, Kanton Aargau, Schweiz, Zweigniederlassung hier: Die Zweigniederlassung ist aufgehoben; Cintrag wird daher ‘gelöscht.

Den- 25.- August 1913.

tv. Amtsrichter P fleiderer.’,

Varel, Oldenb. | Amtsgericht Varel i. Oldbg. Fn das Handelsreaister Akt. A hiesigen Amtsgerichts ist zur Firma Friedr. Carls œ&œ Co, Fommauditgesellschaft in Varel Nr. 39 heute folgendes eingetragen: 2 Kommanditisten sind ausgetreten. Varel, 1913, August 21.

]|| Varel, Oldenb. Amtsgericht Varel. i. Oldbg.

Fn das Handelsrealstér Abt. A des hiesigen Amtsgerichts ist“ heute zur: Firma Seinrich Vollmer in Steinhausen Nr. 30 eingetragen worden : Die Firma lautet jet: Heinrich Voll- Bezeichnung des Einzel- Kaufmann Heinrich Faïob in Steinhausen. rhältnis: Der Uebergang der be des Geschäfts begründeten

Rechnung,

meinschaftliche

ergehen

mer Nachf. faufmanns: Fungclaus

in dem Betrie

[50999]

[51000]

Zentral-

it ant

[51001] Bd. 1

at am

[51002]

[51003]

[51004] Handelsregisters Ab- Deutsch-

[51006]

eingetragene Ge- beschräukter Haft- theim. Die Be- hungen der Genossenschaft erfolgen nunmebr in dem zu Nürnberg erscheinenden „Naiffeisen-Boten“. Der § 48 des Statuts hend geändert. den 27. August 1913. Königl. Amtsgericht

Bärwalde, Pomm. Bekanntmachung. In unser Genossenschaftsregister ist beute unter Nr. 17 die durh Statut vom Z begründete Genossen- Nasebander und Darlehnskassen-Verein, eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht, Site in Naseband eingetragen. egenstand. des Beschaffun an die Mitglieder erf mittel und: die Schaff rihtungen zur lichen Lage der

[50727]

mit dem

Unternehmens is die rediten

d- der - Absabß der aftlichen Be- rbefleißes

Maschinen und

Die Willenserklärungen tes Vorstandes erfolgen durch mindestens drei Mitglieder, darunter den Vorsteher oder seinen Stell- vertreter, die Zeichnung geschieht in der Meise, daß die Zeichnenden zu der F des Vereins oder zur Benennung des V standes ihre Namensunterschr Die Einsicht der Liste der S in den Dienststunden des Gerichts jedem

den 30. Mai

fliedért în den Kir{hain'er Neuefken Nachrichten. Die Zeichnung für die Ge- nossenschaft erfolgt mit rehtsverbindlicher

Värwalde i. Pomm.,

Königliches Amtsgericht.

EBeutíhen, O. S. In das Genoffens bei Nr. 38a „Ein Oberschlesisher Drogisten , g Geuossensc{aft i

nkter Haftpflicht, Lipine““ folgendes Frank in Glei- Vorstand au®geschieden Barwicki in

chaftsregister i faufsgenofsenschaft

eingetragen worden: Carl

wig ist aus dem

und an seiner Stelle Josef i

Kosel O. S. in den Vorstand gewählt.

Amtsgeriht Beutheu O. S., den 23. August 1913.

Breslau.

ist bei der nofsenschaft Breslauer Eiugetragene Geu schräukter Haftpfli 1913 eingetragen wor

Genossenschaftsregister Nr. 78 Ein- und Verkaufs-Ge- ckermeister, offenschaft m cht hier am 21. 8. den: Vorstand, aus- ster Josef Beer, Bäckermeister Michael Pausder,

Könial. Amtsgericht Breslau. Delmenkhorst.

zur Genoff Konsum Verein Hude, Genossenschaft Haftpflicht am 7, d. Mts. eingetragen: Generalversammlung v uni 1913 ist die Firma der Genossen- dert in „Landwirtschaftliche senschaft Hude, chaft mit unbe- Siß Hude,

Genossenschaftsregister enschaft Landwirtf aftlicher eingetragene beschränkter

Bezugsgenof tragene Genossens schränkter Haftpflicht“, und ein neues Statut beschlossen. Gegenstand des cher Einkauf land- Bedarfsartikel landwirt\chast-

nebmens gemeinschaftlich wirtschaftlicher meinschaftlicher licher Erzeugnisse. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorstandsmitglie {en Landwirt} eneralanzeiger Hude und Umgegend“. Willenserklärung un für die Genossenschaft erfolgt durch zwei r, die zu der Firma- der Namensunterschrift bei-

dern, 1m „Wle tsblatt“ und in für die Gemeinde

d Zeichnung

Vorstandsmitgliede Genossenschaft ihre

[u Delmenhorft, den 27. August 1913. Amtsgericht. Abt. 11,

Hamburg. Eintragungen [50739] in das Genosseuschaftävegister. 1913. August 23. „Malerei-Gesellschaft“ Genossenschaft Haftpflicht.

eingetragene beschränkter An Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen H. Schlichting ist Hermaun B Hamburg, zum mitglied bestellt worden. August 25. Barbier- und Friseur-Vereinigung, eingetragene Gens \chräukter Hastvflicht. der aus dem Vorstande aus E. H. A. Harder mann sind Franz riedrih Kar

Konrad

Krebs, zu

„Hamburger

nossenschaft“ cingetragene

ist Wilhelm Ma

zu Hambura, zum Mitgli {tands bestellt worden. Amtsgeri&t in Samburg.

Abteilung für das Handelsregister.

Jutroschin.

dem Vorschußvereiu, e. G zu Juiroschin e beamte Heynow auêsgeschieden seine Stelle bis Frsagwahl Fräulein Jutroschin von dem worden ift. Jutroschia

ingetragen, daß

, den 20. -August 1913. lihes Amtsgericht.

Kirchhain, N. L. Im Genossenschaftsregister

8. August

unter der Firma: - eingetragene Ge schränkter Daftpf cingetragen wörden.

Gegenstand Förderung der Pferde- und:

Unternehmens

Nindviehzucht |Fegzer, Müller in; Gundershöfen, zu

dur Anlage und Bewirtschaftung einer fgliedern des Norsiands: gewählt. teins{haftlihe Rech- | - Den 23. August 1913.

Die - Haftsumme be- | -

200M für jeden Geschäftsanteil, der

auf. 10. 4. festgeseßt ift.

Geschäftsanteile: ‘17.

- Vorstandsmitglieder sind: - Þ besißer Curt Jaeger in: Kleinho Landroirt Ernst Franfena, Landwirt Carl Müller in Fran- a fena, Stellvertreter des Vereinsvorstehers. Druck der Norddeutshen Buchbrüterei 15

Die Bekanntmachungen erfolgen unter Nerlaasanstalt, Berlin, Wilbelmstrake %

Weidefläche --auf get und - Gefahr.

: Hochstzahl der im

Wirkung, indem ¿wei Vorstandsmitglieder der Ficma ihre Namensunterschrift bei-

fugen.

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der gerichtlichen Dienststunden jedem gestattet.

Kirchhain N. L., den 8. August 1913. Königliches Amtsgericht. Malchow, MeckIb. [50743] Fn unser Genossenschaftsregister ist heute zur eingetragenen Genossenscha!t „Konsum: verein für Malchow und Umgebung“ eingetragen, daß die Vollmacht der Liqui- datoren erloschen ift. Malchow, den 23. August 1913. Großherzogliches Amtsgericht.

Mannheim. [51013} Zum Genossenschaftsregister Band [ OZZ. 9, Firma Landwirtschaftliche Ein- und Verkaufsgenossenschaft cein- getragene Genossenschaft mit - be: schränkter Haftpflicht in Saudhofen, wurde beute eingetragen : Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 13 Jult 1913 wurde die Haft: summe auf 200 4 erhöht und § 14 Abs. 8 des Statuts geändert. Maunkeim. den 26. August 1913. Gr. Ämtsgeriht. 8. 1.

Marstece, [51014] efanntmachung.

Durch Beschluß der Generalversamm- lung des Niedermarsberger Spar: und Darlehnskassen-Vereins, einge: tragene Genossenschaft mit Uunbe-: schränkter Haftpflicht zu Niedermars: berg vom 18. Mai 1913 ist das Statut geändert. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Spar- und Darlehnsfasse ur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs Poirie zur Förderung des Sparsinns. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen durch mindestens 2 Vorstands- mitglieder. Die Zeichnung erfolgt in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenshaft ihre Namensunier- rift beifügen. Marsberg, den 25. August 1913, Königliches Amtsgericht.

Medingen. L APDIODI In das htesige Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 12 Elektrizitäts genoffenschaft Himbergen , e. G. m, 1. H. in Himbergen, folgendes einge- tragen worden: S ie Genossenshaft ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 20 /22. Fe- bruar 1913 aufgelöst. i : Die bisherigen Vorstandsmitglieder Hof- und Brenneretbesizer Ernst Riggert, Hof- besißer Wilhelm Främke und Stellmacher- meister Heinrih Müller zu Himbergen find zu Liguidatoren bestellt. Medingen, den 23. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Mosbach, Baden. E [51016] Fn das Genossenschaftsregister Bd. 1 Dei E Molkereigenossenicafst Auerbackch, e. G. m. unbeschr. Haft-

bad, ist aus dem Vorstand ausgesc;ieden; an feine Stelle wurde Gottfried Schw macher, Landwirt in Auerbach, gewählt.

Mosbach, den 23. August 1913.

eman Le Gr. Amtsgericht.

eschiedenen | Wiüinehen. 4 e «DDIO und. ‘C. F. H. Ull-| 1) Einkaufsgenossenschaft de? Louis Hermann Gerth d Tab l Andersohn, beide zu | händler, eingetragene Genofset: Hamburg, zu Mitgliedern des Bor- | schaft mit beschränkter Haftpflicht. tellt worden. / el a Milch - Eiukaufs - Ge- | lung vom 13. Juni 1913 hat die Erhöhun! Ge- | der Haftsumme auf 309 M beschlossen un? uofsenschaft mit beschränkter Haft- | dementsprehend das Statut geändert. An Stelle des aus dem Vor- | e u3geshiedenen N. Schulenburg mehring, eingetragene Genoffen

x August Carl Hartig, , ede des Vor- | Siß: Rechtmehring. Johann Sre!

Vereines der Zigarren- und Tabak

Siß: München. Die Generalversam

9) Darlehnskassenverein Recht: schaft mit unbeschränkter Haftpflich:.

aus dem Vorstand ausgeschieden, neu?® stelltes Vorstandsmitglied: Benno Kricgtl Bauer in Lungenstätt.

3) - Baugenossenschaft - des Ver:

: : C4 [50741] fehr8perfonals München-Ostbah!: Fn das Genossenschaftsregister ist bei e S S AELEARENE Genossenschaft mi der Batik, beschränkter Haftpflicht. Siß: Mün ati s dem No it t chen. Ludwig Angermaier aus dem Vor E U Se tele, au stand ausgeschieden; neubestelltes s bis zur Vornahme einer standsmitglied: Johann Bögelmüller, Maria Lysinska in

Auffichtörat bestellt K.- Aintsgeriht. - _ -

hilfe im Stationsdienste in München. München, 27. August 1913.

Münsingen. . [51018] R, Amtsgericht. Münsingen, J Im Genossenschaftsregister and 16

[51012] | Blatt 69 wurde heute bei dem Dat fi am | leheus?kasseuverein 1913 die dur - Statut vom | e. G. m. u. S. unter Nr. 4 eingetrag? 1913 errichtete Genossenshaft| In dec Generalversammlung vos Weidegenossenschaft, | 27. April 1913 wurde an Stelle der al? nossenschaft mit be: | geschiedenen Vorstandsmitglieder Johantt licht zu Frankena“ | Klöble alt und. Georg Autenrieth: Kon] F Sandherr, Schuhmather in Sondern®F

ist: |Sty. des Vorstehers, Johann Geo

Gundershsofe"

Amtsrichter Moll.

Verantwortlicher Redakteur:

- Ritterguts- DirektorDr. Tyrol in Charlottenbur?

, Vereins- | Verlag, der Expedition (Heidr i) Hi “in Berlin.

der Firma, gezeihnet von 2 Vorstandsmit- (Mit Warenzeichenbeilage Nr. 68.)

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekannt Patente, Gebrauchêmuster, Konkurse sowie O Tarif- E

Zentral-

lichen Spar- Meseberg und Nmgegeud, tragenen Genoffenschaft schränkter Haftpflicht vermerkt worden: Das Statut ist geändert ; die Haft- summe beträgt 300 46. Osterburg, den 22. August 1913. Königliches Amtsgericht.

In das Genossenschaftsregister (Nr. 54) ist bet der Münstedter Dampfdrescerei eingetragene Ge- uossenschaft mit unbeschräukter Haft- pflicht, zu Münstedt heute folgendes tragen worden :

Heinrich Ahens und Wilbelm Cramm sind aus dem Vorstand ausgeschieden und an ihre Stelle Kotsaß Konrad Föôste und Kotsaß Christian Cramm, beide tn Mün- stedt, in den Vorstand gewählt.

Peine, den 19. August 1913,

Königliches Amtsgericht.

Stockach,

Genofsenschaftsregisiereintrag DeZ! 2 Seite: 11 (Vorschußverein Eigeltingen, eingetragene Senvfsen- schaft mit unbeschränkter Saftpflicht): Lorenz Hofer is aus dem Vorstand aus- geschieden und an seiner Stelle Kaufmann, Karl Obser in Eigeltingen in den Vorstand gewählt worden.

Stocfach, den 26. August 1913.

Gr. Amtsgericht.

und Schxoterei,

98/13 a.

Stolzenau. 22

Sn das Genossenschaftsregister ist zur Eierverkaufsgeuofsen- Anemoliexr und Umugegend e. G. m. b. H. in Anemeolter ceinge-

Genossenschaft

Für den ausgesäjiedenen H. Graue zu Anemolter ist der D. Wieking zu Ane- molter zum Vorstandsmitgliede gewählt.

B Ls A August 1913.

3niglices Amtsgericht. pflicht in Auerbach wurde eingetragen: M : AGMes MUSgertBe

runo Paul | Bernhard Wagenbah, Landwirt in Aucr-

Vorstands- Bekanntmachung.

unser Genossenschaftsregister Ut 4 eingetragen : VBzohnungsbau- eingetragene nossenschaft mit beschränkter Öast- p Gegenstand des Unternehmens ist der Crwerb von gecigneten Grund- stüden in der Stadt Stuhm zur Deckung des Bedarfs an gesunden und zwectmäßig eingerihteten Wohnungen im Kreise der Genossenschaftsmitglieder. s

heute unter Nr. Gemeinnüßiger

zulässige Zahl der Geschäftsanteile beträgt Vorstandsmitglieder sind: Landrai Kreisarzt Dr. Dahn, Kreiskfommunalsekretär aus Stuhm. Die Saßung ist vom 26. Fe- (Uar Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter ihrer Firma mit der Unterschrift des Vorsißenden in der „Stuhmer Zeitung". Willenserklärungen Interschriften des Vorsitzenden oder seines Stellvertreters und eines zweiten Vor- standsmitgliedes erforderli.

_ Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts jedem

bruar 1913.

Stuhm, den 22. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Usingen. Befanuimachung. [51069]

n unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 24 eingetragenen Genofsen- haft landwirtschaftliher Cousum- verein E. G. m. u. wiesbach heute

An Stelle des ausgeschiedenen Vorstands- mitgliedes Landwirt Wilhelm LTriller 4. von Grävenwiesbach is der Karl Jäger von da in den Vorstand gewählt. en, den 25. August 1913. öniglihes Amtsgericht. 3.

Varel, Oldenb. Amtsgericht Varel i. Oldbg In das Genossenschaftsregister“ hie Amtsgerichts ist heute zu eingetraaenen Firma: liche Bezug®sge eingetragene Ge \chräukter Haftpf gendes eingetragén worden :

H. zu Gräven- eingetragen

Landwirtschaft- nossenschaft Spohle, nossenschaft mit be- licht in Spohle fol-

3 rand-Erbisdo NRe

Svyoßhle ist aus bem Vorsiand ausgeschieden und an feiner Stelle ter Landwirt Etlert

Frerihs daselbst in den Vorstand gewählt. | reich in Brand-Grbisdorf.

bis zum 30, September 1913, Wahltermin

Vierte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

A 204.

s Berlin, Freitag, den 29, August

Musterregister. (Die ausländischen Muster werden unter Le ipzig veröffentlicht.)

Kellinghusen. [50310]

In das Musterregister ist heute etin- getragen: Nr. 6. Kaufmaun G. A. B. Runge, Kellinghusen, 1 Muster zur Abänderung und Befestigung des Bürtels an Herren- und Knabengarderoben, Flächen- erzeugnis, ofen, drei Jahre Schußfrist,

angemeldet am 29. Juli 1913, Vorm. 102 Ubr. Kellinghusen, den 1. August 1913, Königliches Amtsgericht.

ngen aus den Handels-, Güterrehts-, befanntmaungen der Eisenbahnen ent

am1%2. September 19183, Vormittags

Konkurse.

Berlin. [50887]

Neber das Vermögen der Waren-Ein- faufs-Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Liquidatiou, vertreten durch den Liguidator Kavfmann Nudolf Blödorn in Berlin, Bößowstraße 34, ist heute, Vormittags 1182 Uhr, vor dem Königliczen Amtsgericht Berlin - Mitte

das Konkursverfahren eröffnet. 84 N.

Mittags 12 Uhr. Prüfungstermin

am 31. Oktober 1913, Vormittags 202 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, Ill. Stockwerk, Zimmer 106/108. Offener Arrest mit An- ¡eigevfliht bis 6. Oktober 1913.

Berlin, den 26. August 1913,

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 84. mischweiler, Els. [50902]

Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des ehemaligeu Ziegeleibesiters Josef Lehmaun in Sufflenhcim is am 26. August 1913, Vormittags 105 Uhr, fahren eröffnet worden. Konkursverwalter ist Gerichtsvollzteber Steinmeß in Bisch- weiler. Erste Gläubigerversammlung am 22. September 19483, Prüfungstermin am 8. Oktober 1953, jeweils Vor- mittags 10 Uhr, in Saal 6. Annmelde- frist: 26. August 1913. Offener Arrest ist angeordnet. Anzeigefrist bis 24. Sep- tembec 1913.

Kaiserliches Amtsgericht Vischweiler.

Bitsckh. [50873]

Ueber den Nachlaß des Tagners Untou

Ecfer in So!bach, Gemeinde Siersthal, wird am 11. August 1913, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Amtsgerichtssekretär Adam in Bitsch. An- meldefrist bis 10. Sept. 1913. Beschluß- fassung und Prüfung der Forderungen : 24. Sept. 1913, 10 Uhr Vorm. Offener Arrest bis 15./9. 13.

Kil. Amtsgericht Bitsch i. Lothr.

Blomberg, Lippe. [50863]

Veber das Vermögen des Steinmetz-

meisters Johaunes Gerth, Inhaber der Firma Blomberger Marmorwerk Johannes Gerth in Blombera ist am 27. August 1913, Vormittags 9 Uhr, tas Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Kauftnann Nudolf Kotimann hbicr- selbst. Offener Arrest mit Anzeigepflicht

bis 12. September 1913, Anmeldefrisi für

Konkursfortecungen bis 16. September 1913, erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin der Konkurs- forderungen am Dienstag, 283. Sep- tember 29183, Bormittag8 10! Uhr.

Blomberg, den 27. August 1913. _ Der Gerichts\czreiber Fürstlihen Amtsgerichts. 1.

Bolkenhain. [50843]

Ueber den Nachlaß des am 12. Juni

1913 {n Altreicheuau verstorbenen Havkelêmaunes Heiurih Bettermaun aus Altreichenau iît heute, am 26 August

1913, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten,

das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter Spediteur Alfred Güttler tn Bolkenhain. Anmeldefrist bis 15. Sep- teimber 1913. Erste Glävbigerversamm- lung und allgemeiner Prüfungstermin tèn 24. September 1913, Vor- mittags 10 Uhr. Anzeigefrist bis 14. September 1913.

Der Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts Bolkenhain.

Ueber das Vermögen des Wirtschafts-

besizers Paul Otto Heymann in Laugenau Nr. 103 wird heute, am 97, August 1913, Nachmittags 4 Uhr, tas Konkuréversahren erösfnet. Konkurs-

verwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Gast-

Verwalter: Kaufraann Boehme in Berlin, Nungestraße 15. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 6. Oktober 1913. Erste Gläubigerver- sammlung am 26. September A918,

das Konkursbver-

Offener Arresi mit

[50865]

Anmeldefrist

9 Uhr. Prüfungstermin am 15. Ok- tober 1978, Vormittaas 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. Sevptemker 1913. Brand-Erbisdorf, den 27. Auguft1913. Königliches Amtsgerit. K. 10/13.

Bresiau. [50844]

Ueber das Vermögen der offenen Han- velsgesellshaft Hirs & Kretschmer in Breslau, Nicolaisiraße 10/11 (Jn- baber: Bernhard - Hirsb und Ricbard Kretschmer), wird m 25. August 1913 Nachmittags 2 Uhr 43 Minuten, das Kon- kursverfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- mann Isidor Budwig tin Breslau, Schweid- nißer Straße 38/40. Frist zur Anmeldung der Konkursforderunaen bis etins{ließlich den 31. Oktober 1913. Erste Gläubigerver- fammlung am X9. September L918, Bormittags 107 Uhr, und Prüfungs- termin am D. Dezember 19183, Vor- mittags 11 Uhr, vor dem Amtsgericht hier, Museumstraße Nr. 9, Zimmer 271 im 11. Stock. Offener Arrest mit An- zeiaevflit bis 13. September 1913 ein- {chließlich.

Amt3geriht Breslau.

TNr'esden. [50871]

Ueber den Na des am 2. Juli 1913 zu Dresden verstorbenen Weinhüändiers Valentin Martin (Geschäftslokal : Land- baus\traße 7, Wobnung: NRofenstraße 37) wird beute, am 26. August 1913, Nach- mittags 46 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Herr Kaufmann Alfred Canzler in Dresden, Pirnaische Straße 33. Anmeldefrist bis zum 16. Sep- tember 1913. Wahl- und Prüfungstermin am 26. September 1913, Vormit- tags ¿10 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 16. September 1913. Königliches Amtsgericht Dresden. Abt. 1].

Duisburg-KRubrort. [50870] Konkurseröffnung.

Veber das Vermögen des früheren Mühlenbesitzers Seiuri)h Wilhelm Wolters in Hamborn-Marxloh, ist am 26. August 1913, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter is der Nechtsanwalt Meister- ernt in ODuisbura - Ruhrort. Offener Arrest mit Anzeiaefrist bis zum 17. Sep- tember 1913. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am 25. September 19183, Nam. 12; Uhr, an hiesiger Gerichts- stelle, Zimmer 32.

Duisburg-Ruhrort, den 26. August

1913. Köntglißes Amtsgericht.

ERilenbu g. [50849]

Ueber das Vermögen ves Kaufmanns Iosef Fißzek in Eilenburg Ut am 97. August 1913, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Kaufmann Walter Bornikoel in Eilenburg. Anmeldefrist bis zum 30. September 1913. Eiste Gläubiger- versammlung am 25. September 19183, Vormittags 97 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. September 1913. Allaemeiner Prüfungstermin am 20, Oktober 19143, Vormittags 9: Uhr.

Eileuburg, den 27. August 1913.

Der Gerichtsschreiber des Königlilen Amt8gerichis.

Falkenburg, Pomm. [50903] Konfkfur&verfahren. _Ueber das Vermögen des Kaufmauns Ernst Geyer in Falkenburg in Vomm. ist am 25. August 1913, Nachmittags 41 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Rechtsanwalt Scbufferi in Falkenburg. Anmeldefrist bis 3. Oktober 1913. Erste Gläubigerversammlung am 2. September 1913, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 13. Oktober 1913, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 3. Ofener Arrest mit Anzeigefrist bis 10. Oktober 1913. Falkenburg, den 25. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Freienwalde, Oder. [50875] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Hotelbefißzers Bruno Lubrich in Freienwalde a. O. ist am 27. August 1913, Vormittags 10 Ubr, das Konkuréverfahren eröffnet, Zum Konkursverwalter ist der Kaufmann Alfred Simon in Freienwalde a. O. bestellt, Offener Arrest mit Anzetigevflicht und Anmeldefrist bis 14. Oktober 1913. Erste Gläubigerversammlung am 24. Sep- tember 1963, Mittags 2 Uhr, Prüfungétermin am 29, Oktober 49183, Vormittags Lk Uhr.

Freieuwaldea.O., den 27. August 1913,

Der Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen halten sind, ersheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Handelsregister für das Deutsche Reich. @. 2018)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich k d1 U in | é i { i int i Zali r Selbstabholer au dur die Königliche S E S n Our e S E in Berlin | Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der [helmstraße 32, bezogen werden.

Genossenschaftsregister.

Osterburg. [ ]

Sn unserm Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 28 eingetragenen L und Darlehuskafse

SW. 48, | Bezugspreis beträgt L 4 S0 4 für das Vierteljahr. | Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 20 5.

Hannover. [50861] Ueber das Vermögen der Maschinen- fabrik G. A. Reiz «& Cie. DHan- nover Gesellschafi mit beschränkter Haftung in Haunover wird heute, am 27. August 1913, Vormittags 113 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Justizrat Brauns in Hannover wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 3. Oktober 1913 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerver- sammlung den 28. September 1918, Vormittags 10 Uhr, und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen den 14. Oktober 1913, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- richte, neues Justizgebäude, Bolgerôweg 1, Zimmer 167. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 3. Oktober 1913, Königliches Amtsgericht, 11, in Haunover.

Hohensalza. [50797] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Vüdners Martin Orlowski in Kemva bei Argenau wird heute, am 25. August 1913, Nahmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der GeriŸhtsvollzieher a. D. Greiser in Hohensalza ist zum Konkurêverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis zum 19. September 1913. Grste Gläubigerversammlung und allge- meiner Prüfungstermin am 30. Sep- tember 1983, Vorm. 9 Uhr.

Hoheusalza, den 25. August 1913.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

Kleve. [50848] Ueber tas Vermögen des Furage- händlers Friedrich Schürmann in Kleve ist am 26. August 1913, Nach- mittags 4 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- walter: Rechtsanwalt Hoffmans in Klepe. Anmeldefrist bis 19. September 1913. Erste Eläubigerversammlung 22. Sep- tember 1913, Vorm. 1X7 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin den 20. Ok- tober 1918, Vormittags Au? Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 19. September 1913. Kleve, den 26. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Lampertheinn. [50894] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen der Firma J. Ukimann, Alleininhaber Max Friedrich Ullmann, Weinhauüdlung in Viern- Heim, wird heute, am 26. August 1913, Nachmittaas 125 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Der Nehtsanwalt Schmitt in Lawmpertheim wird zum Konkursver- walter ernannt. Offener Arrest, Anmelde- frist und Anzeigevflicht bis 17. September 1913. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin Mittwoch, den 24. SeptEomber 19123, Vor- mittags 10 Uhr?

Lampertheim, den 26. August 1913.

Großherzogliches Amiszgericht.

Leipzig. [50857] Neber das Vermögen des Handels- manns Beruhard Sachêmaun in Leipzig, Auenstr. 1 b, Inhabers eines Stickereigeschäfts unter der nicht ein- getragenen Firma Veruhard Sachs- mann in Leipzig, Katharinenstraße 9, wird heute, am 26. August 1913, Vor- mittags ¡11 Uhr, das Konkursverfobren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Mar Tippmann in Leipzig, Ferdinand-Rhode- straße 23. Anmeldefrist bis zum 15. Sep- tember 1913, Wakbl- und Prüfungs- termin am 27. September 19183, Vormittags 11 Uhr. offener Arrest mit Anzeigefrist bis um 25. September 1913. Königliches Amtsgericht Leipztg, Abt. T1 A è, den 26. August 1913.

Loburg. [50858]

Ueber das Vermögen des VBuch- druckereibesißers Reinhold Schrader in Loburg ist am 25. August 1913, Na- mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter : Der Kaufmann ermann Beliy in Loburg. Offener rrest und Anzeigefrist bis zum 15. Sep- tember - 1913. Erste Gläubigerversamms- lung. am 20. September 1918, Vor- mittags 9} Uhr. Prüfung der Konkurs- forderungen an 5. November 1918, Vormittags 9? Uhr.

Loburg, den 25. August 1913.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtêgerichts.

Mann hein. [50864]

Ueber das Vermögen der Frau Dertha Schrader, geb. Schwartz, Ehefrau des Kaufmanus Nichard Schrader, als Inhaber der Firma Hertha Schrader, Zigarrengescchüft in Mannheim, ist heute Nachinittag 43 Uhr das Konkurs verfahren erdffnet worden. WVerroalter: Rechtsanwaklk" Dr. Friy Kaufmann in

19173,

und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen

Einzelne Nummern kosten 20 -Z.

Mannheim. Anmeldefrist bis 8 Oktober 1913. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: Mittwoch, den 15. Oftobex 1983, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 114, Saal N. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 8. Ok- tober 1913. Mannheim, den 26. Auguft 1913,

Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. Z. 83.

Rüstringen. [50897] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Aithäudlerin Chaje Schönwetter in Rüftringeu, Wilhelmshavenerstraße 45, wird heute, am 25. August 1913, Nachmittags 6F Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Nechts- anwalt Dr. Lüerßen in Nüstringen wird ¡zum Konkursverwalter ernannt. Konkurgs- forderungen find bis zum 20. September 1913 bei dem Gerihte anzumelden. Es wird zur Beschlußfaf{ung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung cines Gläubigerausschusses und eintretendenfalls über dite im § 132 der Konkursordnung bezeilneten Gegen- stände und zur Prüfung der angemel- deten Forderungen auf den 24. Sep- tember 19183, Vormittags L Uhr, vor dem unterzetchneten Gerihte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- schulbner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auterlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welhe sie aus der Sache alie iond ae Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. September 1913 Anzeige zu machen. Großherzoglihes Amtsgericht, Abt. 111,

in Nüftringen.

Strassburg, Eis. 50845]

Veber das Vermögen des Delikatefsseu- händlers A!fred Schmitt, z. Zt. ohne bekannten Aufenthalts, alleiniger Inhaber der Firma Wwe. Quinzoni-Schwarßz Inh. Joseph Riegert Nahf. in Straßburg, Schhlauchgasse 4, ist am 26. August 1913, Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Nechtsbeistand Banspach, hier, Manteuffel- straße 3. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist: 20. September 1913. Erste Gläub'gervers:mmlung: 22. Sep- tember 191483, Vorm. 197 Uhr. Prüfungstermin: 13. Oktober 19183, Vorm. 10 Uhr, Saal 3.

Kaiserl. Amtsgeriht Straßburg i. E. Welzheim. [50866] Kgl. Amtsgericht Welzheim. Ueber das VermLégen des Christian Benseler, Bäckers und Spezerei- händlers in Walkersvach, Gemeinde Plüder hausen, wurde heute, am 27. August 1913, Vormittags 9 Uhr, das Konkur®ver- fahren eröffnet. Verwalter ist: Bezirls- notar Ziegler in Lor. Es ist offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Frist zur Forderungsganmcldung bis 16. September 1913 verfügt. Wahl- und Prüfungs- termin: Freitag, den 26. Sept. 2988,

Nachm. 3 Uhr. Sekretär Kaupp.

Werdau. [50883]

Ueber das Vermögen des Tischlers Bernhard Emil Trommer in Werdau wird beute, am 26. Auaust 1913, Vor- mittags £12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkuréverwalter: Ortsrichter Edmund Müller hier. Anineldefrist bis zum 15. September 1913. Wahltermin am 18. September 1913, Vor miitags {1L Uhr. Prüfungstermin am S2. Oktober L913, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige» vfliht bis zum 15. September 1913.

Werdau, den 26. August 1913.

Königliches Amtsgericht.

Ahrweiler. [50899] Koukursvcrfahren.

Das Konkursverfahren üder tas Ver- mögen des Kaufmanus Konrad Fried- ri, bisherigen Inhabers der Firma Frans Friedrich, Weiukelterci zum

hrdoktor in Ahrweiler, wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 1. August 1913 angenommene Zwangövergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom 1. August 1913 bestätigt ist, hierdu{ aufgehoben.

Ahrweiler, den 21. August 1915.

Königliches Amtsgericht. 3.

Alt Landsberg. Beshluß. [508416]

In der Konkurssache über das Ver- mögen des Gärtnereibecsitzers Karl AFrell in Fredersdorî wind das Ver sahren eingestellt, da cine den Kosten “des Verfahrens ents\prehende Koukurtmaße nit vorhavden ist.

Alt Laudsberg, den 16. August 1913, Königliches Amtögertht.