1894 / 158 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6343 ] Bekanntmachung. | De er am 1. d. M. in enwart cines Notars

Oen fünften Ansloosung der ministeriell “genehmigten 82 °% igen De enen Stadt-

Anleihe von 500000 M \ ehe Bekanntmachung des Herzog ichen Staats-Ministeriums vom 6. Septem-

1889, S 5, BrarnsGweigisGe Geseß- und Ver-

ordnungs-Sammlung des 1889 Nr. 41) sind zum 1. Oktober d. I. folgende Stücke ausgeloost:

Tätt. B. Nr. 139 206 à 1000 M * Titt. C. Nr. 217 334 244 à 500 M

Lätt. D. Nr. 600 438 528 477 564 à 300

Die Auszahlung dieser Schuldverschreibungen erfolgt vom gedahten Lermine ab entweder bei hiesi er Stadtkasse oder bei der Firma J. Ballin «& Co, hieselbst nah dem Nennwerth an die Vor- zeiger der Papiere gegen Auslieferung der leßteren und der zugehörigen no<h nicht fälligen Zinsscheine.

Holzminden, den 2. Juni 1894.

Der Stadtmagistrat. Schrader.

[22774] Ausgelooste Anleihescheine des Kreises Pinneberg. | Sn Gemäßheit des Allerhöchsten Privilegiums vom 20. Juni

1883, betreffend Anuleihe des Kreises Pinneberg, sind am 28. Juni d. J.

folgende Kreis - Anleihescheine ausgeloost worden, nämli: Tatt, A. zu 1000 Nr. 47 164 220 327 372 376. i

Litt. B. zu 500 Æ Nr. 406 431 449 554 600 611 638 805.

Litt. C. zu 200 «(G Nr. 910 912 925 941 979 1291 1298 1334 1555 1576 1669 1679 1758 1826 1872. i

Diese Anleihescheine werden hiermit zum 2. Ja- nuar 1895 gekündigt.

Die Rückzahlung erfolgt von diesem Tage ab gegen Rü>gabe der Anleihescheine nebst Zins- {einen bei den Zahlstellen (Kreis-Kommunal- Fasse zu Pinneberg, Hamburger Vereinsbank, Altonacr Filiale zu Altona, Kreditverein zu Elmshorn). ; :

Mit dem 31. Dezember 1894 hört die Verzinsung der vorbezeichneten Anleibescheine auf.

Pinneberg, den 2. Juli 1894.

Der Vorsitzende des Kreisausschufses, Königlicher Landrath Dr. Scheiff.

BRNNESSEA A R SE I E L R E E R E MP7 L O E: M

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

[2290] Actiengesellschaft für Treber Tro>uung Caffel.

Die Generalversammlung vom 26. Juri d. I. hat bes{lofsen, das Aktienkapital dur Ausgabe von 350 Stü neuer Aktien à 1000 auf 1 000 000 M

u crhöhen und die neuen Aktien den jeßigen Aktionären. im Verhältnisse zu ibrem Aktienbesite zum Nennwerthe zur Verfügung zu stellen.

Wir ersuhen dementsprehend unsere Herren

Aktionäre biermit, längstens bis zum L. Angust d. J. von ihrem Bezugsre(hte, unter Vorlage ihrer Aktien

[22911]

Activa.

M 127 180/05

Immobilien-Konto. . 450

Länderei-Konto Meobiliar-Konto Effekten-Konto Wein-Konto Div. Debitoren Kassa-Bestand

295 18 563'— 154|— 1352/49

20% 16S 530 S6

Gewinn- und Verlust-Konto.

am 30. April 1894,

Vilanz der Aktiengesellschaft Union zu Celle

Aktien-Konto Hypotheken-Konto T 20 606/32 Hypotheken-Konto II Amortisations-Konto Reservefond-Konto Div. Kreditoren Allgem. Bcetriebs-Referve-Konto äImmobilien-Reparaturen-Reserve-Konto Dividenden-Konto: Nicht erhoben aus 1889/90, 1891/92 und 1892/93

und Volleinzahlung der darauf entfallenden neuen Aktien, an unserer Hauptkasse in Cassel Gebrauch u machen. uf 13 alte Aktien éntfallen 7 neue. uf Einzahlungen vor dem 1. August vergüten wir 5 9% An bis zu jenem Tage. Cassel, den 3. Juli 1894, Der Vorstand. Adolf Schmidt.

[23058]

Zuckerfabrik Doebeln.

erren Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurh zur ordentlichen Generalversammlung, weldhe Dienstag, den 24. Juli d. J., Vor- mittags 10 Uhr, im Saale des Gasthofes zur weißen Taube in Kleinbauchliy stattfindet, ergebenst eingeladen.

Die

Tagesorduung : _

1) a. Vorlegung der Bilanz und des Geschäfts- berihtes, sowie des geprüften Rehnungs- Abschlusses für das 11. Geschäftsjahr;

b. Antrag auf Genehmigung des Rehnungs- Abschlusses sowie auf Entlastung des Aufsichtsrathes und Vorstandes.

c. Beschlußfassung über Verwendung des Reingewinns.

2) Aktienbesi wedhfel.

3) Ersaßwahl für die ausscheidenden Auffichts-

rathsmitglieder. /

Zuckerfabrik Doecbelu, den 5. Juli 1894. Jordan. O. v. Schoenberg. M. Schroeber.

(23018) Danziger Oelmühle Petter Patzig & Co. in Danzig.

Die Kommanditisten obiger Gesellschaft werden hiermit zu der am Donnerstag, den 26, Juli d. I., Nachmittags 4 Uhr, in Danzig, Langen- markt 44, stattfindenden ordentlichen Genueral- versammlung eingeladen.

Tagesordnung: ;

1) Entgegennahme des Berichts der persönlich haftenden Gesellschafter und des Aufsichts- raths über das Geschäftsjahr 1893/94 und Genehmigung der Bilanz.

9) Beschluß über Entlastung der persönlich e Gesellschaster und des Aufsichts- raths.

3) Wahl von Aufsichtsrathsmitgliedern.

4) Abänderung der $$ 1, 3, 4, 12, 14, 20, 25, 96, 27, 29, 30, 31, 33 des Statuts.

Wegfall des $ 4a des Statuts. 1 Feststellung der si<h ergebenden Neufassung des Statuts.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung werden die Nee von Namens-Aktien dura) das Aktienbu< legitimiert und sind nothwendige Umschreibungen bis zum 24. Juli cr. zu be- wirken, dagegen haben die Besitzer von Jnhaber- Aktien letztere bis zum 24. Juli cr. bei der Kasse der Gesellschaft in Danzig zu depo- uieren.

Auf Grund der Eintragungen und der Depot- cheine wird cine Stimmkarte ertheilt.

Danzig, den 5. Juli 1894.

Der Auffichtsrath.

Berger. Boas. Petschow. Steffens. Wittekind.

Damme.

P'assîva.

M 53 475|— 48 000|— 28 350|— 13 500|— 10 000|— 11 761/05 1 000/— 665/81

709,50 1 069,50 1 779|—

für 1893/94 T6S 530 S6

Unkosten-Konto

Interefssen-Konto Immobilien-Reparaturen Reserve-Konto . Immobilien-Konto

Dividenden-Konto

7 935/951 Die für das Geshäftsjahr 1893/94 auf 2%/ festgeseßte Dividende gelangt an der Kasse der Celler Schirmfabrik vormals Gebrüder Hugo in Celle zur Auszahlung.

Celle, 4. Juli 1894.

Die Dircktion der Actien Gesellschaft Union.

M |ÀÂ M H 1 784/99 3540115 1031/31

500|— 1 069/50

Per Uebershuß aus Wein- und Mietbe-Konto

7925195

[22902]

Debet.

M A 1411223

27641 3 464/05

An Bilanz-Konto Handlungsunkosten-Konto Generalregie | Anlage-Konto 441/27 Mafen- u. Freishurfgebühren-Kto. 5 213/58 Zollfiherung-Kautions-Konto . . 178/17 Kautions-Konto L

23 70281

Steinkohlen- Vergbau - Gesellschast „Humboldt“ Frankfurt a/M. Gewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1893.

Credit.

i “M A Per E Lo 2 7395/95 Bilanz-Konto 20 966/86

23 7021/81

2 Activa.

“Bayerish-Pfaclzische Dampsschleppschifffahrt in Liquidation ‘in Ludwigshafen a/Rhein.

Liquidations - Bilauz pr. 31. März 1894,

Passiva,.

M. An Inventarium:

5 Güterdampfboote, 10 Schlepp- fähne, Neserve - Maschinen- theile, Gütershuppen, Lan- dungsbrü>en 2c.

Kohlenlagerplay und Magazin . aus-Konto

ienstkosten-Konto :

Schiffsmaterial und Holzyor- räthe E

div. Debitoren Gewinn- und Verlust-Konto . .

618 145/34 10 826,79 56 504/22

7 917 133 696/24 6 901/13

833 990;92

20

“k 9 428 571/43 200 000 130 179/60 17 920/80 20 872/92 10 006/46 26 439/71

Aktien Litt. A.

Per Kapital-Konto : do Ltt B.

¿ DD do. Reserve-Konto & GEILECI U EICEDE On aa p Reparatur-Konto unserer U Versicherungs-Kto. unserer Schiffe diy. Kreditoren

833 990

Ludwigshafen a. Rhein, 30. Juni 1894, Bayerisch-Pfälzische Dampfschleppschifffahrt in Liquidation. C. Lindenmeyer.

{22905] Soll.

Zwickauer Maschineufabrik. Gewinn- und Verlust-Konto am 30. April 1894.

M 3 800 8 700

2 000 500

An Abschreibungs-Konto

auf Gebäude 22/0 von f 189 500 rund

L 59/0 von 6 174500 run

« Modelle 20 9/6 von M 10 365 rund

Fuhrwerk 209/06 von 4 2 600 rund

S M

A Per Werkstatt-Betriebs-

Konto Gießerei - Betriebs- Konto Zinsen-Konto . .. Agio-Konto .

15 000

Fuhrwerksspesen-Kouto Unkoften-Konto Verficherungs-Konuto Saldo: Neiugewinn

Activa.

-

i A An Grundstücs-Konto Bestand am 30. April 1894 . Gebäude-Konto : Bestand am 30. April 1894 .

ab Abschreibung 2 °/6 rund .

Juventarien-Konto Bestand am 30. April 1894 ab Abschreibung 5 °/o rund .

Modell-Konto | Bestand am 30. April 1894 . ab Abschreibung 20 9/69 rund .

Fuhrwerks-Konto-

Bestand am 30. April 1894 . ab Abschreibung 20 9/9 rund .

Materialien-Konto

Bestand an Materialien und in Arbeit befindlichen Ma- schinen u. Maschinentheilen laut Inventur am 30. April 1894

Kassa-Konto Bestand in Baarem und Ri-

messen

VBanquier- Konto unser Guthaben Debitoren- (Konto - Kor-

rent-) Kouto unfer Guthaben bei div. De- bitoren

189 500

174 500 8 700

10 365 2 000|—

2 600|— 500|—

Zwickau, den 16. Juni 1894. Borstehende Bilanz sowie Gewinn- und vom 5. Juli 1894 genehmigt worden.

Vilanz am 30, April 1894,

149 000 3 800 185 700

165 800

134 523

__166 954/11 892 167

6 249 35 386 4 407 15 468

76 612

14 96 58 (0

43

76 512/43 P assiva.

S

M M

A Per Akticn-Kapital-Kto. 2500 Stück Aktien A M 000 Kreditoren- (Kouto- Korrent-) Konto Guthaben div. Kre- ditoren Nele vel pus Nouto 1

750 000

3 092:

estand inkl. Zugang 892/93 Dividenden-Konto unerhobene Dividenden Gewinn- u Verlust- Konto Reingewinn 1893/94

122 546

2100 15 468

48 963 30 761

892 167/35

Die Direktion. Verlust-Re<hnung sind dur< die Generalversammlung

39

[22906] i j wickauer Maschinenfabrik.

Die in der Generalversammlung am d. Juli a. e. auf das zweiundzwanzigste Geschäftejahr festgeseßte Dividende von

Mark Fünf für jede Aktie kann von heute au entweder bei den Herren George Meusel & Co. in Dresden, den Herren Hentschel & Schulz in Zwickau, oder im Komtor der Zwickauer Maschinen- fabrik daselbst gegen Abgabe des 22 werden.

Die Direktion der Zwickauer Maschinenfabrik. Horst Adler. J. Lange.

. Dividendenscheins erhoben

[23017] Eßlinger Brauereigesellshaft

Eßlingen.

Infolge neuerlihen Beschlusses unseres Aufsichts- ratbes erledigt sih die auf den 9. d. M. einberufene außerordentlihe Generalversammlung unserer Ge- sellschaft. Í /

Dagegen laden wir unsere Herren Aktionäre hier- mit zu einer ausßierordeutlicheu Generalversamm- lung auf Samêtag, den 28, Juli d. Je früh 92 Uhr, im Geschäftslokal der Brauerei ergebenst ein.

Tage®êordnung : 1) Geshäftsberiht der Direktion. 2) Beschlußfassung über Zuzahlung zum bezw. Plamumentegung des Grundkapitals. 3) 4)

Obligationen und Genußscheinen. Beschlußfassung über A

Beschlußfassung über Emission von Prioritäts- änderung der $$ 9,

[23080] Berliner Accumulatoren-Werke,

Actien-Gesellschaft,

vormals E. Correns «& C°,

Die auf den 7. d. M. einberufene ordentliche Generalversammlung hat nicht stattfinden können, und werden deshalb die Herren Aktionäre zu einer anderweitigen Generalversammlung am 28. Juli 1894, Vormittags 10 Uhr, in das Bureau des Herrn Justiz-Rath Haagen hierselbft, Tauben- straße 42, eingeladen, mit der Aufforderung, ihre Aktien re<htzeitig anzumelden.

Tagesordnung :

1) Geschäftsbericht des Vorstandes über das Rechnungsjahr 1893.

2) Vorlage des Nechnungsabschlusses und der Bilanz, sowie Ertheilung der Decharge an den Aufsichtsrath und an den Vorstand.

3) Wahl noch zweier Aufsichtsrathsmitglieder.

4) Antrag auf Auflösung und Liquidation der Gesell aft und Wabl der Liquidatoren.

Berlin, den 7. Juli 1894.

Der Auffichtsrath. Schülke.

[23041] Actien-Zuckerfabrik Ließau, Ließau bei Dirschau.

Die Herren Aktionäre der Aktien-Zu>kerfabrik Ließau werden hiermit zu der auf Donnerstag, den 26, Juli cr., 4 Uhr Nachmittags, im Hotel zum Kronprinzen in Dirschau anberaumten General-

versammlung ergevens eingeladen. agesorduung:

«

[22611] Soll.

Bilanz-Konto Prag, S

E

önebe>_ «& Niga 31. Dezember 1893,

Haben.

e ————

An Gebäude-Konto.

Prag Vortrag von 1892 : ab aus dem Gewinn von 1892 . . ,

l 92 297.23 |

Zubauten

“e E

Fl. 131 367.24

Schönebe> Vortrag von 1892, . „, ab aus dem Gewinn von 1892 . . ,

Zubauten

Riga Bortrag von 1892 ab aus dem Gewinn von 1892 . ,

Fl. 65 333.67

Zubauten Maschinen-Konto.

Prag Bortrag von 19M „5 Fl. 97 310.63

Sl.

e e 0D

. 155 561.09

. 68 404.01

63 263.86 21 583.84 8 427.75 123 439.49 9 559.38

2 515.34

1 295.32

Gulden Qesterr. Währ.

- | Per Aktien-Kapital-Konto. 6000 Aktien à 100 Gulden öft. | Währ. .

|

| 113 881/07

132 998/87

67 183/99

ab aus dem Gewinn von 1892 ,. ,

Ergänzungen

Schönebe> Vortrag von 1892 .

Fl. 83 020.68

¿0 D

ab aus -dem Gewinn von 1892 , . ,

Ergänzungen Riga Vortrag von 1892

el. 97 633.20 |

L.

ab aus dem Gewinn von 1892 .. ,„

Ergänzungen

Grundftü>e-Konto. Prag Vortrag von 1892

Schönebe> Vortrag von 1892 . .

Zuwachs Riga Vortrag von 1892 Zuwachs Kassa-Konto. Prag Schönebe> Riga Wechsel-Konto. rag Schönebeck Riga Material-Konto.

ra Schönebe> Riga

do. do.

Fl.

- Cr

. 11128458 |

- S1.

#1.

147899 12 304.47 13 651.38

24 536.10 96 232.04 2 053.20

5417334 814.20

38 298.98 855.38

10 198.15 7748 09

95 325/15 122 169/30

54 99304 35 044 76 154/36

39

17 946/24

Material- und Waaren-Vorräthe

do,

do.

5 861 40

193 075/52 96 477/24 60 392/08

î

Refervefond-Konto Spezial-Reservefond-Konto . .

Aktiendividenden-Konto. Unbehobene Dividende Perïonon-Konto.

Schönebe> Kreditoren per Saldo

ct. Ua

Prag Debitoren per Saldo Gewinn- und Verlust-Konto.

314 063/93

Prag

349 944/84

Geprüft und richtig befunden:

indemann Io] ep

Otto

Soll.

m. p

h Pospischil m. p.

Revisoren.

Gustav Diehl m. p.

An Negie-Konto.

Riga Salair-Konto. __ Prag Zinfen-Konto.

Praa

Schönebe>

Niga Steuer-Konto.

Prag

Schönebe>

Riga Versicherungs-Konto.

Prag

Schönebe>

Riga Bilanz-Konto.

Gulden Oefterr. Währ. |

27 858/13 19 118/98 32 785/61)

3 837/52

174416

3 393/59

2 548 48

17 691/07 6 399/94

1025/40 606/69

62 06982 102 758 80 30 467/28

1 052 026/35

Zündhütchen- und Patronenfabrik

vormals Sellier &@ Bellot.

do.

p. p. Waydelin m. p., Direktor.

Gulden Oefterr. Währ. | E 600 000|—

150 000|— 812 64

16—

| | | |

191 374 12 178 386/95 | 369 761 07 | .|__318 859/26] 50901/81 Gewinn

195 295/90

f

1 052 026/35

Georg Frank m. p.,

Buchhalter.

ag

| Per Waaren-Konto.

Schonebe>

Riga

e. Agio-Konto.

Prag

4 180/57

195 295/90

Geprüft und richtig befunden:

Otto Lindemann m. p.

Ioseph Pospischil m. p.

Neviforen.

Gustav Diehl m. p.

323 357|15

Zündhütchen-

Direktor.

Gewinn- und Verlust-Konto Prag, Schönebeck «& Riga 31. Dezember 1893.

und Patronenfabrik

/ vormals Sellier & Bellot, p. p- Waydelin m. p., anä Georg

5) r. E 320 30 1 15

Fran l. 11 D, uchhalter.

[22799]

Hanseatishe Mit- und Rüd>versicherungs-Gesellshaft in Liquidation.

Activa.

Bilanz am 31. Dezember 1893.

Passiva.

1) Verbindlichkeit der Aktionäre

2) Kafsenbeftand und Bankguthaben

3) Effekten

Lübec>, den 30. Juni

[23081]

1)

I)

H.-B.

p brd pur =-J 1] N C0 S

CN D D bg d S P S

|

1894.

M |S 750 000|— 88 13743 7 500|— 19 800|— 85|—

76 867/32

250 000|— 1 192 38975

Der Liquidator : Bruhn.

TageSorduung :

Jahresberi<t und Vorlage der Vilanz. Feststellung der Dividende und Ertheilung der Decharge.

1) Grundkapital . 2) Brandschaden- He 3) Prämien-Reserve] 5 4) Div. Kreditoren

Eisenwerk Gesellschaft Marimiliaushütte. l _ Die Herren Aktionäre werden hiermit zu der auf Montag, den 6. Augnft 1894, Vor- mittags 10 Uhr, im kleinen Saale des Museums in München, Promenadestraße ördentlichen Generalversammlung eingeladen.

S Æ S 1 41000 000|—

81 395/95 105 164/45 5 829/359

15

22

1192 389

r. 12, anberaumten

[20310]

Dur<h Beschluß der Aktionäre vom 186. c. ist die Auflösung der Aktien-

gesellschaft

„Elsässishe Parfümerie A.-G.

in Straßburg“ L S 243 des Aktiengeseßes werden igte

erfolgt.

Gem Forderungsber Straftburg, den 23.

Generalversammlung der

aufgefordert, fih zu melden. uni 1894. Der Vorstand.

[23079]

Die Herren Aktionäre der Gesellshaft werden hiermit zu einer außerordentlichen Genueral- versammlung auf

Dienstag, den 31. Juli 1894, Nachmittags 54 Uhr, im Hôtel Imperial in Berlin, Nr. 44, ergebenst eingeladen.

1) Ermächtigung C pes und der Rechte der Gesellschaft

des B an die

N Wahl zum Aufsichtsrath. Die Deponierung der Aktien behufs Anmeldung

nter den Linden

Tagesordnung : zur eventuellen Uebertraguna

nion Electricitäts-Gesellshaft hier,

[22910] : i Bei der am heutigen : vorgenommenen Ver-

loos Cl heine unserer Gesells f wurden gemäß agf or weten der Anleihe folgende Nummern gezogen : Nr. 91 129 und 294 à M 1000, Nr. 352 444 494 691 und 79 à M 300. Diese Hypotheken-Antheilsheine werden hiermit auf den 2. Januar 1895 gekündigt und erfolgt die Anszahlung der ausgeloosten Stücke gezen Einlieferung derjelben nebst den dazu gehörigen, ven dem Fälligkeitstage ab laufenden Kupons in tem Geschâftélofale der Handelsgesells<aft Herren J. Simon « Sne Königsberg i, Pr. 6). Mit diesem Tage hört die Verzinsung auf. Elbing, den 2. Juli 1894.

Elbinger Actiengesellschaft für Leinen-JFudustrie.

Eugen Krügel. C. Regenspurger. {22615]

Actienverein für Gasbelcuchtung

in Borna.

Die 29. ordentliche Generalversammlung findet Freitag, den 27. Juli d. J.- Nachmit- tags 3 Uhr, im hiesigen Schüßzenhause ftatt.

Tagesordnung : 1) Vorlage des dicsjährigen Geschäfts- Rechenschaftsberichtes. 2) Feststellung der Dividende. 3) Ergänzungswahl für den Aus\<ufß.

Borna, den 4. Juli 1894.

Actienverecin für Gasbeleuchtung in Borna.

Ed. Kräßschmar, . A. Schreiber,

Direktor. Vorsitzender des Ausfchufic#.

[19195] Verein Chemischer Fabriken

- f - in Mannheim,

Auf Grund der Beschlüsse der außerordentli>en Generalversammlungen vom 16. Juni 1894 laten wir hiermit die Herren Stammaktionäre unserer Gefellschaft ein, zur Ausübung des ihnen zustehenden Rechts, ihre Stammaktien zum Umtausche in neue Vorzugsaktien zu M 1000.— jede unter Vollziehung des erforderlihen Zeihnungsscheines in duplo anzumelden. Formulare hierzu find t der Gesellschastskasse in Mannheim erhältlich.

Die angemeldeten Aktien mit den dazu gebörigen Dividendenscheinen find unter Zahlung von 46 500.— auf jede Stammaktie, nebst Zinfen à 6% hierauf vom 1. Januar 1894 bis zum Zahlungstage, geacn Empfangnahme der gleichen Anzahl Vorzugsattien zu é 1000.— mit Dividendenscheinen per 1894 und folgende bis spätestens 15. Juli d. J. bei der Gesellschaft in Mannheim einzureichen.

Diejenigen Stammaktien, welhe inm ter ver erwähnten Weise bis eins<liesli< 15. Juli d. J. nicht umgetaus<t worden find, gelangen na Ablcuf des geseglichen Sperrjahreës zur Pari-Heimzablung und wird eire nähere diezbezügliche Belanztmaharg

har La M7 2 |. Zt. erfolgen. 5 12 Crt 16 M aunhein, Le O Et 1894 Der Vorftanusb.

ur.d

22908]

Altenburger Aktien-Brauerei. Bei der am heutigen- Tage erfolgten Aus-

loosung der am 39. September 1594 rücf- zahlbaren Schuldverschreibungen der Anleihe der Altenburger Aktien-Brauerei vom 30. Juli 1888 sind die 28 Nummern :

21 68 108 300 372 384 388 503 573 647 989

1018 1090 1267 1307 1577 1648 1701 1774

1835 1975 1980 1991 2042 2131 2166 2222 gezogen worden. _Die dur< die mit diesen Nummern bezeichneten Schuldverschreibungen verbrieften Darlehnkapitale von je 500 Æ werden daher den Inhabern derselben zur Rückzahlung am 30. September 1894 andur< mit dem Bemerken gekündigt, daß vom gedachten Tage ab gegen Nückgabe der Schuld- verschreibungen nebst Talon und Zinsgquittungsscheinen Nr. 13 bis 20 deren Kapitalbetrag nebst zwet- prozentigem Aufgelde, zusammen also je 510 46, bei

Herren Becker & Co. zu Leipzig-

der Allgemeineu Deutschen Credit-Anstalt

zu Leipzig und Altenburg und __ der Gesellschaftsfasse zu Kauerndorf spesenfrei baar ausgezahlt werden wird. Die Verzinsung der ausgeloosten Schuldverschrei-

] bungen hört mit dem 30. September 1894 auf.

stenburg, am 4. Juli 1894, Der Auffichtsrath. Hase.

[22798] Papier- & Papiersiofffabrik

Niederkaufungen. Gewinu- und Verluft-Kouto per 30, Juni 1893,

Debet,

j Ms An Verlust-Vortrag vom 1. Juli 1892| 256 519 6 Verbrauch an Materialien, Löhnen, Reparaturen, Fuhrwerk, Be- leu<tung, Assekuranz, Frachten, Dekorte ‘2c.

Handlungsunkosten und Abgaben iifieliungen für aufende Sinf üdstellungen für laufende Zinsen

Abschreibungen

1 037 07163 93 290 59 427

6 660 49 583

15, 37, 41 und 42 des Statuts. 1) Geschäftsberiht, Vorl egung der Jalhresrehnung

und der Bilanz, sowie Entlastung der Direktion. 2) Wahl der Mitglieder des Aufsichtsraths und

zur Generalversammlung hat in der im $ 22 unseres

Statuts vorgeschriebenen Weise von jeÿt ab bis

Mittags 12 Uhr des 26. Juli cr. an der

Effefktenkasse der Filiale der Weimarischen

Bank in Liqu. in Berlin und im Bureau der

Gesellschaft in Königsberg i. Pr. stattzufinden. erlin, den 6. Juli 1894.

Der Auffichtsrath der Koenigsberger Pferdecisenbahn-

Gesellschaft.

Dezember 1893. 1462 552

Credit.

M |4 955 000|—

3) Wahl zweier Aufsichtäratbämitglieder. 4} Wahl der Revifionskommisfion. : | Moni Der Jahresbericht, die Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustrehnung pro 1893/94 liegen von al ontag, den 23. Juli 1594 ab in dem Burcau der Firma J. A. Maffei in München, Promenade- 18/0, auf. Zur Theilnahme an der Generalverfammlung werden die persönlichen Anmeldungen der AÆtien fowie der _Aktienbesitz-Atteste gemäß Art. 5 unferer Statuten bis zum 4. Augnft Mittags

ebendafelb#| sowie auf unferem „Zentral im Rosenberg, Oberpfalz“ (Bayern) entgegen- Ausfteilung der Aftrenbefig=At lichen Be

Dat Zur Æ: : find außer den öffent hôrden in Bayern die Burg Vereinsbank und die Firma Merck. Fin> & Co. in München, und in Belgien die ‘anfbäuser A. de Lhoneux, Linon &

Aut +1801

ARYersoise Comp. in Verviers sowie die Vanque centrale Nosenberg, Oberpfalz, den 5. Juli 1894. Die Direktion.

E. Fromm.

Debet. r 7 Diejenigen Herren Aktionäre, welhe an der General-

versammlung theilzunehmen wünschen, haben ihre : Aktien der Direktion.

in Dresven bei Gebr, Arnhold his spätestens 3) Wahl einer Kommission von 3 Mitgliedern Donnerêtag, den 26, d. Mts,, frilh ur Prüfung der Bilanz und der Rechnung 9 Uhr, / für das folgende Geschäftsjahr, i in Eßlingen lci unserer Gesellschaftskasse bis 8 Beschluß über Nichtzahlung einer Dividende. \spätcsteus Freitag, ven 27, d. Mts. 5) Berathung und Beschlu faffung über. etwaige zu hinterlegen und dagegeu ihre Eintrittókarten Anträge des Aufsichtsraths, der Direktion und in Empfang zu nehmen. ( einzelner Aktionäre. 104 G 5, Zuli 1894, 6) Beschlu fassung über Abänderung der $4 87 linger Braucrelgesellschaft, und 38 des Statuts, Dex Vorstauv, Die Direktion, G, Hellmannsberger. api pm O

Credit.

An Bergwerksbefitz-Konto Per Prioritäts-Afktien-Kapital-Konto Anlage-Konto z Stamm-Aktien-Kapital-Konto 312 000/— Antoni-Bohrung II Kreditoren-Konto .„ 16 500/17 Zemnik-Bohrung I | | Zollsiéherung-Kautions-Konto . . j | Kautioné-Konto | Bankguthaben Kassa-Konto

Gewinn- und Verlust-Konto .

Per Vereinnahmt dur< Verpachtungen

- Produktion vom 1. ult 1892 | bis 30. Juni 1893 inklusive Bestände

S Lu

1283 500/17 Ferd; Kü>. Paul L Goldschmidt, . Christ. __ Vorsigzender. U