1894 / 167 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

\{aft unter Nr. 14 858 des Gesellschaftsregisters Dae E in unser Gesellschaftsregister unter n Nr. 14 858 die G a gg r a in Firma:

emer mit dem Sitze zu Bérxlin, und sind als deren Ge- sellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen

worden. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1894 begonnen. unfer- Firmenregister- ist- unter Nr. 21-268, wofelbst die Handlung in Firma : i Stoehr & Behr ; mit dem Sigze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen: . j Das Handelsgeschäft if dur: Erbgang auf den am 31. Dezember 1885 geborenen Heinrich Philipp Johannes Ernst Behr zu Berlin über- jegäángen, welcher dasselbe unter unverändertêr irma E: Vergleiche Nr. 26 132. Demnächst ist __in unser. Firmenregister unter ‘Nr. 26 132 die Handlung in Firma: E Stoehr & Behr mit dem Sitze zu: Berlin und als deren Puhale der am 31. Dezember 1885 geborene Heinrich Philipp Johannes Ernst Behr, vertreten durch seinen ormund den Oberlehrer Dr. Johannes Schneider zu Berlin eingetragen worden. :

In unser Fieweriregifler, ist unter Nr. 25 896, woselbst die Handlung in Firma :

Die Credit-Coutrolle Paul Nus «& Co. mit dem Siße zu Verlin vermerkt steht, ein- getragen : t

n das Handelsgeschäft des Kaufmanns Eugen Lacks zu Berlin sind zwei Kommanditisten ein- getreten, und es ist die hierdurch entstandene, die Firma unverändert fortführende Kommandit- gesellschaft unter Nr. 14 857 des Gesellschafts- registers eingetragen.

Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 14 857 die Kommanditgesellschaft in Firma:

Die Credit-Controlle Paul Kupz « Co. mit dem Sitze zu Berlin und als deren persönlich haftender Gesellschafter der Kaufmann Eugen Laks in Berlin eingetragen worden. /

Die Gesellschaft hat am 12. Juli 1894 begonnen.

Zufolge Verfügung vom 14. Juli 1894 ind am 16. Juli 1894 folgende Eintragungen erfolgt:

In unser Gesell|shaftsregister ist unter Nr. 14 355, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma:

Schwob fsils i mit dem Sitze zu Chaux de fonds in dèr Schweiz und Zweigniederlassung zu Berlin vermerkt steht, eingetragen :

Die Henne Zweigniederlassung ist aufgehoben.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 13 344, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma :

L. Hartmaun «& Co, mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : | i Die era ist dur Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst.

Die Gesellschafter der hierselbst am 13. Juli 1894 begründeten offenen Handelsgesellshaft in Firma : Wm. Lege «& Co.

(Geschäftslokal: Leiplacie. 94) find: der Kaufmann Franz August Wilhelm Lege

und der Kaufmann Ludwig Friedrih Heinrich Wil-

helm Bulmahn,

beide in Berlin.

Dies ist unter Nr. 14859 des Gesellschafts- registers eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 23 932, woselbst die Handlung in Firma:

A. E. Müller mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : i:

Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf den Kaufmann Emil Albert Ernst Müller zu Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter un- veränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 26131.

Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 26 131 die Handlung in Firma: :

: A. E. Müller mit dem Siße zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Albert Ernst in Berlin ein- getragen worden.

Die Prokura des Emil Albert Ernst Müller für die erstgenannte Firma ist erloschen, und is deren Löschung unter Nr. 9648 des Prokurenregisters erfolgt.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 24 611, woselbst die Handlung in Firma :

Berliuer Automaten Gesellschaft

i ___ Bochert « Co. mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Das Handelsgeschäft ist mit dem Firmenrechte dur Vertrag auf die Kaufleute Peter Joseph Stollwerckt, Heinri Stollwerck, Ludwig Stoll- werck und Carl Stollwerck, sämmtlih zu Köln, übergegangen. Die Firma is nah Nr. 14 860 des Lat isters übertragen.

Demnächst i} in unser Gesellschaftsregister unter Nr.-14 860 die Handelsgesellshaft in Firma :

Berliner Automaten Gesellschaft

j ; Bochert & Co. mit dem Siße zu Berlin, und sind als deren Ge- sell chafter die vier Vorgenannten eingetragen worden.

le Gesellschaft hat am 1. April 1893 begonnen. Gelöscht ist: e fark i 9491 die Prokura des Wil-

helm Doms für die Firma: Joseph Doms. Berlin, den 16. Juli 1894. Königliches M Abtheilung 89/90. d.

Berlin. Handelsregister 25442] des Königlichèn- Amtsgerichts L zu Berlin, Zufolge Verfügung vom 14. Juli 1894 ist am 16. Juli 1894 in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 4280, woselbst die aufgelöste Aktiengesellschaft in rma: estphälishe Stahl & Puddlings-Werke (vorm. Bernhard Koenig) : Actien-Gesellschaft vermerkt steht, eingetragen : er Kaufmann Louis Georg Dahlmann hat ausgebörs Liguidator zu sein. 7 Der Direktor Hermann Schlegel zu Berlin f vom Gericht zum Liquidator bestellt worden. ufolge Verfügung vom 16. Juli 1894 sind am selben Lage folgende Eintragungen erfolgt: M unser Gejellshaftsregister ist unter Nr. 8305, woselbst die Aktiengesellschaft in Firma:

O

Vereinigte Filzfabriken mit dem Siße zu Giengen a. Br. und Zweig- nas zu Berlin vermerkt steht, eingetragen : Direktor Hugo Glaß zu Gerschweiler ist Mitglied des Vorstandes geworden; derselbe ift ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem der I en der Gesellschaft die leßtere zu ver- reten.

Dem Vorstandsmitgliede Adolf Glaß ist das Necht- verblieben; allein für-\sih- die- Gesellschaft zu vertreten. E

Dem Hugo R. Hartmann und dem John Müller, beide zu Giengen, is für die vorgenannte Aktien- gesellshaft dergestalt Kollektivprokura ertheilt, daß ein Jeder von thnen ermächtigt is, in Gemeinschaft

a. mit dem Anderen oder

b, mit dem Direktor Hugo Glaß oder

c. mit dem Prokuristen Emil Bornefeld oder

d. mit dem Prokuristen Max Schwarz die Gesellschaft-zu vertreten. n

Dies i} unter Nr. 10 502 des. Prokurenregisters eingétragen worden. i

Dagegen i in unser Prokurenregister unter Nr. 7462, woselbst die Kollektiv-Prokura des Heinrich N. Hartmann, des Hugo Glaß und des John Müller für die leßtgenannte Aktiengesellshaft vermerkt steht, eingetragen: j i

Die Prokura des Hugo Glayßz ist erloschen. Die Kollektiv - Prokura des Heinrih N. Hart- mann und John Müller is wegen Aenderung der Vertretungsverhältnisse hier gelö\{cht und nach Nr. 10502 übertragen worden.

Endlich ist dem Emil Bornefeld bezw. dem Max Schwarz, beide zu Giengen, für die erstgenannte Aktiengesellschaft dergestalt Kollektivprokura ertheilt, daß cin jeder von ihnen ermächtigt ist, in Gemein- schaft mit einem anderen Prokuristen der Gesellschaft oder mit dem Vorstandêmitgliede Hugo Glaß die Gesellschaft zu vertreten.

Dies ift unter Nr. 10 503 bezw. Nr. 10 504 des Prokurenregisters eingetragen worden.

In unser Gefellschaftsregister ist unter Nr. 10 663, woselbst die Aktiengesellshaft in Firma:

Berliner Kunstdruck- und Verlags-Anstalt

vormals A. «& C. Kaufmann mit dem Sitze zu Verlin vermerkt steht, einge- tragen :

In der Generalversammlung vom 7. Juli 1894 ist beschlossen worden, eine Herabseßung des Grund- fapitals dadurch herbeizuführen, daß E Aktien, deren Inhaber eine zu erfordernde Zuzahlung von 209/06 nicht leisten, im Verhältniß von 4 zu 3 zu- sammengelegt werden. :

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 13 096, woselbst die Aktiengesellschaft in Firma: :

Berliner Accumulatoren-Werke / Actiengesellschaft vorm. E. Correns «& Cie mit dem Sißze zu Verlin und Zweigniederlassung zu Charlottenburg vermerkt steht, eingetragen:

Der Ingenieur Erich Correns ist aus dem Vorstande ausgeschieden. ;

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 14 213, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma:

I+ Mehlich | mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Die Handelsgesellschaft is durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst worden. Das der- selben gehörig gewesene Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf die unter Nr. 14 564 eingetragene Aktiengesellschaft übergegangen, welche die Firma „Fabrik für Nähmaschinen - Stahl - Appa- rate vorm. J. Mehlich“ angenommen hat.

Die dem Mechaniker und Kaufmann August Mehlih und dem Gustav Feuge Reuforth für die genannte Handelsgesellschaft ertheilte Kollektiv- prokura if erloschen, und is deren Löschung unter Nr. 10 026 des Prokurenregisters erfolgt.

In unfer Gesellschaftêregister ist unter Nr. 14 564, woselbst die Aktiengesellshaft in Firma:

Fabrik für Nähmaschinen-:Stahl-Apparate e dem Sitße zu Berlin vermerkt steht, cin- getragen :

Die Firma if durch Beschluß - der General- versammlung vom 27. Februar 1894 geändert worden in:

Fabrik für Nähmaschinen-Stahl-Apparate

vorm. J. Mehlich.

Durch die Beschlüsse der Generalversammlungen vom 27. Februar 1894 und 28. Juni 1894 sind die SS 1, 8 und 24 des Statuts geändert worden, und zwar nah näherer. Maßgabe der betreffenden Proto- tolle, welhe sich im Beilage-Bande Nr. 937 zum Gesellschaftsregister, Vol. 1 Seite 100 bis 106 und Seite 128 bis 132 befinden. Hierdurch i u. A. bestimmt :

Der Vorstand besteht aus Einer Person oder aus A Mitgliedern, welche den Titel Direktoren

ühren.

Erklärungen, welche für die Gesellschaft rechts- verbindlich sein sollen, müssen entweder

a. von zwei Direktoren oder Di Pon einem Direktor und einem Prokuristen oder c. von zwei Prokuristen, denen die Befugniß beigelegt ist, gemeinschaftliÞh die Firma zu zeichnen, abgegeben werden.

Dem Herrmann Gutsche zu Berlin is für die leßtgenannte Aktiengesellshaft dergestalt Kollektiv- protura ertheilt, daß derselbe eimitbttat ist, in Ge- meinschaft mit einem Direktor der Gesellshaft die leßtere zu vertreten.

Dies ist unter Nr. 10505 des Prokurenregisters eingetragen worden. /

agegen is in unser Prokurenregister unter Nr. 10 255, woselbst die Kollektivprokura des Herr- mann Gutsche für die erstgenannte Aktiengesellschaft vermerkt steht, eingetragen :

Die Prokura is wegen erfolgter Aenderung der Firma hier gelöscht und nach Nr. 10505 übertragen worden.

Berlin, den 16. Juli 1894, 4

Königliches Ameri f Abtheilung 89/90.

a.

Bonn. Bekanntmachung. [25237]

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in dem hiesigen indels - Gesellschaftsre ister unter Nr. 618, wrooselb# die ofene Handelsgese aft unter der Firma Servais & Cle mit dem Sitze in D vermerkt steht, eingetragen worden,

Kanton Kapellen, Großherzogthum Luxemburg,

daß 1) Julius Collart, dherioathv zu Steinfort, 2) Alphons Majerus, Größberzoglich luxemburgischer

Nar zu Des Sefelsbatie em uts, E esellschaft als ellsWaster beigetreten find. G Bon, den 13. S 1894. Neu, Gerichtshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung II.

[25238] Braunfels. Das seither unter der Firma Otto Müller zu Oberbiel (Eisenbahnstation Albshausen) betriebene Händelsge{äft ist näch dem am 20. Fe- bruar 1894 erfolgten Todë des früheren Fnhabers, des Rentmeisters Otto Müller zu Ehrenbreitstein, an seine Wittwe, Dorothea, geborene Schmidt, zu Ehrenbreitstein übergegangen und wird von ihr unter unveränderter Firma fortbetrieben. Demzu- folge ist heute die Firma Otto Müller im Firmen- register unter Nr. 20 gelöst, unter Nr. 22 auf den Namen der jeßigen Inhaberin neu eingetragen worden. Weiter ist in das Prokurenregister unter Nr. 8 und 9 eingetragen worden, daß die Wittwe des NRentmeisters Otto Müller für die Firma Otto Müller dem Kaufmann August Wolter zu Albs- hausen und dessen Ehefrau Emma Elise, geborne Müller, daselbs Prokura ertheilt hat. Braunfels, 16. Juli 1894. : Königliches Amtsgericht.

[25239] Braunschweig. Sei der im Handelsregister Band 1V Seite 318 verzeichneten Firma: MRosen- baum «& Elias ist zufolge Anmeldung vom heutigen Tage vermerkt, daß durh das mit dem 1. ds. Mts. erfolgte Ausscheiden des Mitinhabers, Kaufmanns Daniel Elias hies. die offene Handels- gesellschaft aufgelöst ist, sowie daß das Handels- eschäft von dem anderen Inhaber Samuel Nosen- baun bei Uebernahme der Aktiva und Passiva unter der alten Firma auf alleinige Rechnung fort- geführt wird. :

Braunschweig, 13. Juli 1894.

Herzogliches Amtégericht. R. Wegmann. Breslau. Bekanntmachung. [25240]

In unser Firmenregister ist bei Nx. 8101 das durch den Eintritt des Kaufmanns Edmund Max Lindenstädt zu Breslau in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Wolf Lindenstädt zu Berlin erfolgte Erlöschen der Einzelfirma W. Lindenstädt zu Verlin mit Zweigniederlassung hier und in unser Gesellschaftsregister Nr. 2864 die von den vor- genannten Kaufleuten Wolf Lindenstädt und Edmund Max Lindenstädt am 11. Mai 1894 zu Berlin mit Zweigniederlassung hiex unter der Firma

L. Lindenstädt errihtete cffene Handelsgesellschaft heute eingetragen worden. ;

Ferner is in unser Prokurenregister, und zwar unter gleichzeitiger Eintragung des Löschungs- und UVebertragungsvermerks bei Nr. 1792 Edmund Gustav Constantin Komnick zu Berlin wiederum unter Nr. 2054 als Prokurist der Handelsgesellschaft W. Lindenstädt eingetragen worden.

Breslau, den 11. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht.

Brieg. Bekanntmachung. [25241]

In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 456 (Firma „U, Erber Nachfolger zu Brieg‘) ver- mertt worden, daß der Kaufmann Georg Lange zu Brieg in das Handelsgeschäft als Gesell|chafter ein- getreten ift.

Demnächst ist an demselben Tage in unser Gesell- schaftsregister unter Nr. 87 die Firma „A. Erber Nachfolger“ als die einer offenen Handelsgesell- schaft eingetragen worden mit dem Bemerken, daß die Gesellschaft am 1. Juli 1894 begonnen hat, daß Gesellschafter derselben die Kaufleute Eduard und Georg Lange, beide zu Brieg, find und jeder von ihnen zur Vertretung der Gesellshaft befugt ist.

Brieg, den 13. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht. Bunzlau. Sefanutmachung. [25242]

In unser Firmenregister is heute unter Nr. 207 die Firma „Brauerei und Malzfabrik Schwie- bendorf, G, Hermaun“ mit dem Sitze zu Schwiebendorf und als deren Inhaber der Brauer Georg Hermann daselbst eingetragen worden.

Bunzlau, den 29. Juni 1894.

Königliches Amtsgericht.

Bunzlau. BSefanntmachung. [25243] Die unter Nr. 37 des Prokurenregisters für die irma „Gräflich zu Solms’sche Glasfabrik ndreasyütte““ zu Wehrau eingetragene Prokura

des Hüttenfaktors Carl Hübner zu Wehrau ift heute

gelöscht und demnächst für dieselbe Firma die Prokura des Kaufmanns Carl Queißer zu Wehrau unter

Nr: 79 neu eingetragen worden.

Bunzlau, den 11. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht.

DüsseIdors. Befanntmachung. [25250] Unter Nr. 584 unseres Gesellschaftsregisters, wo-

selbst vermerkt steht die ofene Handelsgesellschaft in

Firma „Ferdinand Möhlau & Söhne“ hier,

wurde heute eingetragen :

Der Handelsgesellshafter Ferdinand Möhlau ift am 18. Juni 1894 gestorben. An dessen Stelle ist am 1. Juli 1894 der Kaufmann und Fabrikbesißer Otto Möhlau zu Düsseldorf als vertretungsberech- tigter Gesellschafter eingetreten.

Die unter Nr. 522 des Prokurenregisters einge- tragene, dem Otto Möhlau für obige Firma \. 3 ertheilte Prokura wurde heute gelöscht.

Düfseldorf, den 9. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. Bekanntmachung. [25248]

Unter Nr. 1653 unseres Gesellshaftsregisters, wo- selbst eingetragen steht die offene andelsgesellshaft in Firma „Kraus & Prosh““ hier, wurde heute Folgendes ein:

as Handelsgeschäft ist ps Vertrag auf den

Kaufmann „Walter Louran“ zk Düsseldorf über- ee welcher dasfelbe unter unveränderter Firma ortseßt. __, Die Firma wurde nunmehr unter Nr. 3412 des Firmenregisters eingetragen.

Düsseldorf, 9. Suli 1894.

Königliches Amtsgericht.

funft aufgelöst. Der Chemiker F a

Düsseldorrs. Befanntmachnng, [25247] Unter Nr. 1709 unseres Gesellschaftsregisters, wo, selbst vermerkt steht die offene Handelsgesellschaft in Firma „GBehre «& Koll Rheinisches Kieselguhr, werk“ hier, wurde heute eingetragen : „Die Gesellschaft is durch gegenseitige Ueberein, zu Ü N dorf hat das Handelsgeschäft mit allen Aktiven lan Passiven übernommen und sept dasselbe unter un, veränderter Firma. fort.“ Die Firma ist nunmehr unter Nr. 3414 des Firmenregisters eingetragen. In das Prokurenregifter wurde sodann heute unter Nr. 1122 eingetragen die von obiger Firma dem Ingenteux Friß Gehre hier ertheilte Prokura. üsseldorf, den 9, Juli 1894. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. Bekanntmachung. [25251] Das unter der Firma „C. Hesener“ hier be, triebene Handelsgeschäft ist aufgegeben und wurde die D aue unter Nr. 2719 Unseres Firmenregisters gelöscht. Düsseldorf, den 9. Juli 1894. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. Befanntmachung. [25249]

Sn Unier Se eile wurde heute unter Nr. 2958, woselbst eingetragen steht die Firma

(ac. Brandt Fabrik chem. Produkte“ hier, olgendes eingetragen:

Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf den Apotheker und Fabrikanten Ludwig Schubbert zu Düsseldorf übergegangen , welcher dasselbe unter der Firma „L. Schubbert““ fortsetzt.

Diese Firma is unter Nr. 3413 des Firmenregisters eingetragen worden.

Düsseldorf, den 9. Juli 1894.

Königlicßes Amtsgericht.

Düsseldorf. Befanntmachung. [25259] Unter Nr. 3415 unseres Firmenregisters wurde beute eingetragen die Firma "A. Dawans Preud’homme““ mit dem Siße in Düsseldorf und als deren Inhaber der Fabrikant und Kaufmann Adrien Dawans Preud’homme in Lüttich. Düsseldorf, den 9. Juli 1894. Königliches Amtsgericht,

Düsseldorf. BSBekanutmachung. [25246]

Unter Nr. 1125 unseres Gesell\chaftsregisters, wo- selbst vermerkt steht die Kommandit-Gesellschaft in Firma „Frie « Co.“ hier, wurde heute Fol: gendes eingetragen :

Die Handelsgesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst und die Firma erloschen.

Ferner wurde die unter Nr. 1116 des Prokuren- registers eingetragene, für obige Firma der Ehefrau Johannes Cmil Fricke hier \. Zt, ertheilte Prokura heute gelöscht.

Düsseldorf, den 11. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht. DüsseIldors. SBefanntmachung. [25244]

Die Firma der unter Nr. 1703 unseres Gesell- schaftsregisters eingetragenen offenen Handelsgefell- schaft ¡eeBorchert & Co.“ ist geändert in:

¡„West-Judische Curacao-Gesellschaft Borchert & Co.“

Dies wurde heute an entsprechender Stelle ver- merft.

Düsseldorf, den 11. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. SBefanutmachung. [25245]

Die unter Nr. 191 unseres {Firmenregisters ein- getragene Firma „Gebr. Erwig“/ und die unter Nr. 971 unseres Prokurenregisters eingetragene, dem Nudolf Erwig für obige Firma ertheilte Prokura ist erloschen. Dies wurde heute in genannten Registern vermerkt.

Düsseldorf, den 11. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht.

Freiburg i. Schl. Befanntmachung. [25253]

In unser Firmenregister sind folgende Firmen:

1) Unter Nr. 110:

August Jurack zu Nieder-Salzbrunn, Bahn- station, Sorgau, und als deren Inhaber der Kauf- mann August Jura daselbst,

2) unter Nx. 111:

Ernst Kammler zu Freiburg i. Schl. und als

deren Inhaber der Kaufmann Ernst Kammler da-

felbst, 3) unter Nr. 112:

Gustav Bartsch zu Freiburg i. Schl. und als deren Inhaber der Lederfabrikant Guftav Bartsch daselbft,

4) unter Nr. 113:

G. Geisler zu Freiburg i. Schl. und als E D der Brennereibesißer Gustav Geisler aselbst,

am 12. bezw. 16. bezw. 16. und 19. Juni 1894 eingetragen worden.

Freiburg i. Schlefien, den 7. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht.

Fritzlar. BSBefanutmachung. [25254] Bei Nr. 93 (Firma Geschwister Leibecte) hie- figen Pana aeea ters ist eingetragen: 5 Nach dem Ableben von Therese Leibecke wird die

0 von Nanni Leibecke allein weitergeführt, nah Anzeige vom 28. Mai und 4. Juli 1894. Fritzlar, den 11. Juli 1894. Königliches Amtsgericht. orn.

Gleiwitz. Bekanntmachung. [25411] In unserem Firmenregister is bei der unr Nr. 690 eingetragenen Firma J. Berliner heute vermerkt worden, daß dieselbe auf den Bierbrauer Wilhelm Berliner in Gleiwiß übergegangen ist. Gleiwitz, den 12. Juli 1894. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Siemenroth in Berlin. Verlag der Expedition (J. V.: Koye) in Berlin. Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags-

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. s2.

„„Bissmark-Linie“‘.

zum Deutschen Reichs-

M 167.

N

Der Inhalt dieser Beilage, welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, O enthalten sind, erscheint auh in einem besond

Central-Handelzg-Register für

Das Central - Handels - Negister für das Deutsche Reich kann dur alle Post - Anstalt ; Berlin auch durch die C Expedition des Deutschen Reichs- s Pagen

Bekanntmachungen der deutschen Ei

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 3

bezogen werden.

Handels- Registe. |

Halle a. S. SandelSregister [25255] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S.

Zufolge Verfügung vom 11. Juli 1894 find an demselben Tage folgende Eintragungen bewirkt worden: „A. In unserm Firmenregister :

I. Bei der unter Nr. 643 eingetragenen Firma C. M. Hille hier is in Spalte 6 folgender Ver-

merk: Das Handelsgeschäft ijt durch Vertrag auf den Kaufmann Paul Große zu Halle a. S. übergegangen, welcher dasselbe unter unver- änderter Firma fortseßt. Vergl. Nr. 2203 des Firmenregisters. eingetragen.

_ Demnächst i unter Nr. 2203 die Firma C. M. | Hille mit dem Sitze zu Halle a. S. und als

Inhaber der Kaufmann Paul Große zu Halle a. S. eingetragen.

II. Unter Nr. 2204 i die Firma Albert Martick mit dem Sitze zu Halle a. S. und als Inhaber der Möbelfabrikant Albert Martick zu Halle a. S. eingetragen. i

ITI. Bei der unter Nr. 1821 eingetragenen Firma Zillmann «& Lorenz zu Halle a. S. ist in Spalte 6 folgender Vermerk :

Der Kaufmann Oswald Franze zu Halle a. S. ist in das Handelsgeschäft des A Adolf Lorenz zu Halle a. S. als Gesellshafter ein- getreten und die nunmehr unter der Firma Zillmann «& Lorenz bestehende Handelsgesell- schaft unter Nr. 907 des Gesellschaftsregisters eingetragen. ;

eingetragen. emnächst sind: : B. in unserm Gesellshaftsregister :

I. unter Nr. 907! die am 1. Juli 1394 bes- gonnene offene Handelsgesellshaft in Firma Zill- maun «& Lorenz mit dem Sitze zu Halle a. S. und als deren Gesellschafter :

a. der Kaufmann Adolf Lorenz, b. der Kaufmann Oswald Franze, beide zu Halle a. S., eingetragen ;

II. bei der unter Nr. 681 eingetragenen Handels3- gesellshaft in Firma Gebrüder Kopf zu Halle a. S. in Spalte 4 folgender Vermerk :

Die Firma der Gesellschaft ist in:

Erste Halle’she Cogunacbrennerei Gebrüder Kopf geändert. eingetragen.

Halle a. S., den 11. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

Hamburs. [25256] Eintragungen in das Handelsregister. 1894, Juli 11.

Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellschaft. e Gefellshaftsvertrag. datiert vom 21. Juni

Der Sitz der Gesellshaft ist Hamburg.

Das Unternehmen i auf eine gewisse Zeit nicht beschränkt.

Der Zweck der Gesellschaft ‘ist der Erwerb und Betrieb von Dampfschiffen und anderen Fahr- zeugen, sowie der Betrieb aller diesem Zwecke dienlihen Geschäfte. Die Gesellschaft kann sich au bei anderen Unternehmungen jeglicher Art als stiller Gesellschafter, als Kommanditist, als Aktionär sowie auf jede andere Weise betheiligen.

Das Grundkapital beträgt A 320 000,— ; dasselbe ist eingetheilt in 320 Aktien à M 1000,—. Dic Aktien lauten auf Inhaber.

Sämmtliche Aktien JOO voll eingezahlt und zwar dadurch, daß die Mitgründer Johann Wil- helm Meyer; Carl Friedrih Wilhelm Matthias und Wilhelm Alfred Hartwig Andrews den ‘Dampfer Mathilda Bissmark zum Werthe von M 46 000,—, die Mitgründer Heinrih Friedrich ‘Ludwig Matthias und Willy Georg Johann Nordwald den Dampfer Helfrid Bissmark zum Werthe von 4 109 000,— und der Mitgründer Johannes Heinrich Nicolaus Schulenburg den Dampfer Hilma _Bissmark zum Werthe von M 165 000,—, sämmtliche Dampfer in ihrem gen Zustande und mit ihrer gegen- wärtigen Beschwerung sowie mit allen zu den betreffenden Nhedereien gehörigen Aktiven und Pasfiven, einbringen. /

Die Gründer erhalten dafür die folgende Anzahl e Aktien:

F, W. Meyer C. Fr. W. Matthias W. A. H. Andrews . Hi Fr. L. Matthias . . G. J. Nordwald F: S N. Schulenbur

Der Vorstand der Gesell {chaft besteht aus einem

Direktor oder mehreren Direktionsmitgliedern. _ Der Aufsichtsrath ist befugt, unter Einhaltung der fe den des Art. 22ba. des Handelsgeseßbuches für höchstens 6 Monate einzelne seiner Mitglieder fi Stellvertretern behinderter Mitglieder des Vor- tandes zu bestellen.

Der Aufsichtsrath ist ferner berechtigt, zwei Pro' kuristen mit Kollektivprokura zu bestellen.

Im allgemeinen ist jedes Mitglied des Vorstandes allein zur Vertretung der Gesell aft und Zeichnung der Firma berechtigt. Der Aufsi tsrath kann aber auch beschließen, daß nur zwei R

: für und Königlich Preußischen Staats-

Vierte Beilage Anzeiger und Königlih Preußisch

Berlin, Mittwoch, den 18. Juli

Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, «Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

das Deutsche Reith. (x. 1673)

eren Blatt unter dem Titel

en Slaals-Anzeiger.

1894.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Neger täglich. Der

Bezugspreis beträgt T #4 50 F für das Vierteljahr. Einzelne Nummern

osten 20 „S.

Insertionspreis für den Naum einer Drucßzeile 30 4.

, Die Zeichnung der Firma der Gesellschaft geschieht in der Weise, cu der oder die Zeichnenden zu der Firma der Gesellschaft ihre E hinzufügen undzwar insofern die Zeichnenden Prokuristen sind, mit einem dieses Verhältniß andeutenden Zusaß.

Die Berufung der Generalversammlung geschieht abseiten des Borstandes oder des Aufsichtsrathes durch öffentliche Bekanntmachung unter Mittheilung der Tagesordnung mit einer Frist von mindestens siebenzehn Tagen.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen unter deren Firma urs den „Deutschen NReichs- Anzeiger“‘.

Die Gründer der Gesellschaft, welche sämmt- lihe Aktien übernommen haben, sind :

1) Johann Wilhelm Meyer, Kaufmann, 2) Carl Friedrih Wilhelm Matthias, Inhaber eines Assekuranzgeschäftes, 3) Wilhelm Alfred artwig Andrews, Kaufmann, 4) Heinrih Friedrih Ludwig Matthias, Inhaber eines Assekuranzgeschäftes, \ämmtlih zu Hamburg, 5) Willy Georg Johann Nordwald, Schiffs- malkler, i 6) Johannes Heinrih Nicolaus Schulenburg, Schiffsmalkler, beide zu Altona. Der erste Aufsichtsrath besteht aus: 1) Johann Wilhelm Meyer, Kaufmann, 2) Heinrih Friedrich Ludwig Matthias, Inhaber eines C : 3) Wilhelm Alfred Hartwig Andrews, Kaufmann, \ämmtlih zu Hamburg. 5

Gemäß § 18 des Statuts besteht der Vorstand der Gesellschaft aus:

Johannes Heinrich Nicolaus Schulenburg und Willy Georg Johann Nordwald, beide Schiffs- mafler, wohnhaft zu Altona.

Zur Prüfung des Herganges der Gründung sind zu Revisoren bestellt gewesen :

die beeidigten Bücherrevisoren:

1) Carl Bernhard Theodor Diederichs und

2) Johannes Carl Ludwig Dittmer,

beide zu Hamburg. i

H. Shwäanck « Co. Das unter dieser Firma bisher von Heinrih Friedrich Gottlieb Hass ge- führte Geschäft ist von Joseph Erich August Helle übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

W. Gisbert & Co. Inhaber: William de Gisbert und Heinrih Friedrih Gottlieb Hass.

Deutsche Handels- und Plautagen Gesellschaft der Südsee-Juseln zu Hamburg. Jn der Generalversammlung der Aktionäre vom 26. Juni 1894 ift eine Abänderung der §8 21, 23 und 25 der Statuten der Gesellschaft, den Aufsichtsrath der leßteren betreffend, beshlossen worden.

Eduard Köhler. Carl On Gottlieb Heiss ist in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen, Inhaber Georg Eduard Köhler unter unveränderter Firma fort.

Eduard Köhler. Diese Firma hat die an Wilhelm

Carl Marcus Buhhta ertheilte Prokura aufge-

hoben. Juli 12.

C. Ottersbach. Diese Firma, deren Inhaber der am 21. Januar 1894 verstorbene Carl Eduard Gustav Ottersbach war, ist erloschen.

H. H. Eggers. Hans Heinrich Theodor Eggers ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft

ausgetreten; dasfelbe wird von dem bisherigen

Theilhaber Eduard Louis Franz Carl Eggers,

als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma

fortgeseßt.

Jorre & Gedovius. Diese Firma hat an Hinrich

Henning Prokura ertheilt. i

Paulsen & Co. Ludwig Häusler ist aus dem

unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten ;

dasselbe wird von den bisherigen Theilhabern

Ls Lorenz Carl Paulsen und Johannes

August Heinrih Sieck, als alleinigen Inhabern,

unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Jacob C. Lafrenz. Diese Firma hat an August

Carl Louis Harms Prokura ertheilt.

Ernft Matthaei. Diese Firma hat an Johann

Diederih Matthaei junr. Prokura ertheilt; die

an Iohann Diederich Meatthaei senr. ertheilte

Prokura ist dur dessen Tod erloschen. i

Gebr. Marx & Co. Diese Firma, deren Juhaber

Jakob Marx, hier, Herrmann Marx und Wilhelm

Marx, beide zu Mogador, sind, hat ihren Siß

von Frankfurt a. M. nah Hamburg verlegt.

H. Diekmeyer & Co. Kommanditgesellschaft.

S aftender Gesellschafter: Georg Heinrich

Richard U Dieckmeier.

Carl F. H. Weber. Diese Firma hat an Rudolf

Franz Strasche Prokura ertheilt.

Gebr. Dunkelmann. Johannes August Richard

Dunkelmann i} aus dem unter dieser Firma ge-

führten Geschäft ausgetreten ; dasfelbe wird von

dem bisherigen Theilhaber Heinrich Carl Theodor

Dunkelmann, als alleinigem Inhaber, unter der

Firma H, Dunkelmann fortgesetzt.

Nagel & Brandt. Inhaber: Christoph August

Nagel und Carl g Mera bnen Brandt.

u ;

Apel & Krug. Jakob Krug is aus dem unter

are Firma geführten Geschäft ausgetreten ; das-

selbe wird von dem bisherigen Theilhaber Ernst

Albert Ottomar Apel, als alleinigem Jnhaber,

unter unveränderter Tao fortgeseßt. :

Pöhn &æ& Enke. Inhaber: George Wilhelm Emil

E. Möller & Co. Die Gesellshaft unter dieser Firma, deren Inhaber Heinrich Emil Theodor von Anshelm Möller und Arthur Jakoh Cohen waren, ist aufgelö und wird die Firma in Liqui- dation von jedem der genannten Theilhaber allein gezeichnet.

E. Möller & Sohn. Inhaber Heinrich Emil Theodor von Anshelm Möller und Emil Adolph von Anshelm Möller.

Herwig, Sanfing & Co. Gustav Herwig, hier, ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von den bisherigen Theilhabern Gustav Hermann Hansing und Hugo Herwig, beide zu Rosario de Santa-Fé, und Richard. Herwig, hier, als alleinigen Inhabern, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Herwig, Hansing & Co. Diese Firma hat an Gustav Herwig Prokura ertheilt.

F. H. Schmidt. Zweigniederlassung der gleich- namigen Ma zu Altona. Am 27. Mai 1886 ist der inzwischen verstorbene Franz Heinrich Schmidt aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten und ist dasfelbe von den Theilhabern S Johann Wilhelm Schmidt, Hermann Johannes Schmidt und Franz Peter Schmidt, als alleinigen Inhabern, bis zu dem, Anfang Juli 1888 erfolgten Ableben des Heinrich Iohann Wilhelm Schmidt fortgeführt, von welchem Zeitpunkte an das Geschäft von den überlebenden Theilhabern Hermann Johannes Schmidt und Franz Peter Schmidt als den alleinigen Inhabern fortgeseßt worden ist.

Am 1. Januar 1894 i#st sodann Johannes Ludolf Becker in das Geschäft eingetreten und hat dasselbe in Gemeinschaft mit den bisherigen Inhabern Hermann Johannes Schmidt und Franz Peter Schmidt fortgeführt; nach dem am 16. April 1894 erfolgten Ableben von Hermann Johannes Schmidt wird das Geschäft jedoch von dessen Wittwe Albertine Louise, geb. Stro- meyer, zu Altona, in Gemeinschaft mit den überlebenden Theilhabern Franz Peter Schmidt, jeßt zu Altona, und Johannes Ludolf Beer zu Altona, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Zur Vertretung der Gesellschaft und zur Zeich- nung der Firma find nur die Gesellschafter F. P. Schmidt und I. L. Beer und zwar jeder für fih allein berechtigt.

Das Landgericht Hamburg.

[25258] Kempen, Rhein. Der Mitgesellschafter Carl Nixen der offenen Handelsgesellshaft „Wilhelm und Carl Nixen““ mit dem Sitze in St. Tönis ist aus der Gesellshaft ausgetreten, und seßt dessen Bruder, Kaufmann Wilhelm Nixen daselbst, das Geschäft unter der Firma „Wilhelm Rixen““ fort. Vorstehendes wurde bei Nr. 103 des Handels- Firmenregisters hiesiger Stelle eingetragen. Kempen a. Rh., den 13. Juli 1894. Königliches Amtsgericht.

Königshütte. Befanntmachung. [25408]

Bei der in unserem Firmenregister unter Nr. 183 eingetragenen Firma „Rud. Rütgers Chemische Fabrik für Theerproducte“ ist Folgendes einge- tragen worden:

Die Hauptniederlassung is nah Charlottenburg verlegt. Die Niederlassung in Ober - Heiduk bleibt als Zweigniederlassung bestehen.

Königshütte, den 6. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht. Königshütte. Bekanntmachung. [25409]

In unser Firmenregister is heute das Erlöschen der unter Nr. 144 registrierten Firma F. Oppawski zu Königshütte eingetragen worden. Königshütte, den 11. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht.

Königshütte. BVekanutmachung. [25407] In unser Firmenregister is unter laufende Nr. 251 die Firma Marien- Apotheke. Dr. Friedrich Tschaplowitz zu Königshütte und als deren In- haber der Apotheker Dr. Friedrich Tshaplowitß zu Königshütte am 14. Jult 1894 eingetragen worden. Königshütte, den 14. Juli 1894,

Königliches Amtsgericht. Krotoschin. SBefanutmachung. [25260] In unserem Prokurenregister ist bei Nr. 22 in Spalte 8 Folgendes eingetragen worden :

Die Prokura des Handlungsgehilfen Adolph ischel für die Firma P. Berner ju Krotoschin ist erloschen; eingetragen zufolge Verfügung vom 12. am-12. Juli 1890

Krotoschin, den 12. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht.

Lauban. Bekanntmachung. [25263] Zufolge Verfügung vom 10. Juli 1894 is an demselben Tage in unserem Firmenregister zu Nr. 363 Folgendes eingetragen worden : i Kolonne 6. Die Firma Hugo Eschenbach ist erloschen ; eingetragen zufolge Verfügung vom 10. Juli 1894 am 10. Juli 1894. (Akten über das Firmen- register Band 11 Seite 112.) Lauban, den 10. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht. Lauban. Bekanntmachung. 25261] In unser Gesellschaftsregister il unter Nr. 100

gemeinschaftlih zur Vertretung und Zeichnung befugt fein follen. Sas B L

Pöhn und Oscar Georg- Willy Enke.

die Handelsgesellschaft in Firma Eschenbach «&

Rösler mit dem Sitze in Lauban unter na(h- stehenden Nechtsverhältnissen eingetragen worden :

Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1894 begonnen. Die Gesellschafter sind:

1) der Kaufmann Hugo Eschenbach,

2) der Seilermeister Hermann Rösler,

beide zu Lauban.

_ Zur Vertretung und Zeichnung der Firma soll ein jeder der beiden Gesellshafter berehtigt sein. Die Gesellschaft ist eine offene Handelsgesellschaft. (Akten über das Gesellschaftsregister Band I1 Seite 171.)

Lauban, den 11. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. Handelsregistereinträge [25264] im Königreih Sachsen (auss{chließlich der die- Komman e len auf Aktien und die Aktiengesellschaften betr. Einträge), zu- sammengesftellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Registerwesen. Annaberg. Am 10. Juli.

Fol. 10, 271, 356, 371, 388, 473, 536, 664, 81. F+ M. Ficker in Annaberg, M. A. Meyer in Buchholz, Emil Lange in Annaberg, Louis Rost in Buchholz, M. & Th. Ellrich das., Stadtbrauerei Annaberg Fr. Beinert in Auna- berg, Schürmann. & Moser das. Zweig- niederlassung —, Richard Schlesinger da}. Zweigniederlassung —, Christ. Friedr. Weinhold in Jöhstadt Zweigniederlassung gelöscht.

Auerbach. Am 9. Juli.

Fol. 347. Nofner « Göt in Rodewisch, Inhaber Kaufleute Franz Emil Noßner und Friedri Max Göß.

Bautzen. Am 4. Juli.

Fol. 420. E. Winckler Nachf., künftige Fir- mierung E. Winkler Nacchf. Juh. Oscar

»ommel, Marie Auguste Margarete Ullmann, i ¡ißky, ausgeshieden, Nobert Oscar Hommel Inhaber. Bischofswerda, Am 5. Fuli. Fol. 170. Carl Sparmaun «& Co. in Demitz,

loschen. Chemnitz, Am 7e Juli:

Fol. 1043. errmann Schulze, Kaufmann Adolar Florenz Alfred ‘Pohl Mitinhaber.

Fol. 1590. Gustav Ullmann, Gustav Herrmann Ullmann nicht mehr Inhaber, Edwine Helene Ernestine, verw. Ullmann, ÎInhaberin.

Fol. 2860. Geschwister Gräntz, Helene Ida Gränß, Clara Camilla Gränß nicht mehr Jn- haberinnen, ledige Rofa Frank Inhaberin, künftige Sms Geschwister Gräuß, Junh. Rofa

rauk.

Fol. 3466. Naumann & Seyfert, Ernst Bruno Simon Prokurist.

Crimmitschan. Am 6. Juli. Fol. 451, Mrethes «& Co. gelöscht. 7. Juli

m 7. i;

Fol. 350. Robert Sarfert, Gotthelf Bernhard Otto ausgeschieden.

Am 12. Juli.

Fol. 356. Gustav Wagner, Friedrich Carl Kuhle

Prokurist. Dippoldiswalde. Am 9. Juli.

Fol. 112. Sächsische Holzwaarenfabrik Böhme «& Naumann, Wilhelm Emil Arthür Naumann ansgeschieden, künftige Firmierung Sächs. Holz- waarenfabrik Max Böhme.

Dresden. Am 5. Juli. Fol. 493. E. Blohmaun «& Sohn, Theodor Bm Richard Busch Prokurist, Prokura Adolph skar Brückner's erloschen. Fol. 7370. Max Barthel, Inhaber Karl Friedrich Max Barthel. Am 6. Juli. Fol. 6450. Georg Kühne Nachf., Heinrich Oswald Loescher ausgeschieden, Victor denus Inhaber. ( Fol. 7371. Engen Weber, Inhaber Eugen Gustav Emil Weber. L 7372. Theodor Schuberth in Blasewist, Inhaber Ernst Theodor Schuberth. Fol. 7373. H. Lippe, Inhaberin Helene Doro- thea Juliane, verehel. Lippe, geb. Kure, Moriß Ernst Gustav Lippe Prokurist. Fol. 3296. Stilbah «& John, Einlage des Kommanditisten erhöht. Fol. 7029. Paul Salomon in Niedersedlit, Kaufmann Alexander Wilhelm Thienemann Mit- inhaber. Eibenstock. Am 11. Juli. Fol. 213. Th. E. Müller in Carlsfeld, Prokura Carl Ludwig Müllers erloschen.

Freiberg. Am 7. Juli. Fol. 16. Frotschersche Buchhandlung G.

handlung (W. Jahn), Gustay Adolf Greul mehr Inhaber, Friedri Wilhelm Jahn Inhaber. Grossenhain. U

Gustav Börner, Jnhaber Friedrich ay

Prokura Carl Franz Herrmann Engelmann's ers .

Greul, künftige Firmierung: Fro he ; L Frotschers nus

Fol. 312 G S spulenfabrik ol. s oen ner e ent q o Gei Börine. /

E R e, L E e e E E E E E T G E E R E ia)

D L H É H L L R: s L Geg a arie 1e

N