1894 / 181 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

und als deren Inhaber der Kaufmann Salo Ellgüther

__zu Glaß. Glas, den 25. Juli 1894. 2 20 Könieliches Amtsgericht.

S ; j 28330] Görlitz. In unser Gesellschaftsregister ifi heute unter Nr. 438 die Firma: Gai Soaantablet:

« Friedrich-Auna. Gesellschaft mit be- \chräukter Pn « mit dem Sitze in Görliß I amtes folgenden Rechtsverhältnissen eingetragen

orden :

Die Gesellshaft is durch Vertrag vom 21. Juli 1894 auf unbestimmte Dauer gegründet. ' __Zweck der Gesellschaft i der Erwerb und die Ausnußung der Braunkohlenflöße und anderer Mine- ralien, welche sich auf der Feldmark des Dorfes Moys bei Görliß, bezw. des Rittergutes Ober- Meoys, befinden.

Das Stammkapital beträgt 100 000 4 !

Der cue Din Se L dér Gesellschafter : Dr. juris Wilhelm Schulß zu Berlin.

Die Gesellschaftsblätter sind:

a. die Görlißer Nachrichten und Anzeiger, 2 Gr l rant a n V er Gesellschaftsvertrag befindet sich Bla er Gen.-Akt. 61 Bd. I. Görlig, den 30. Juli 1894. ___ Königliches Amtsgericht.

; [28331 Walberstadt. Jn das Gesellschaftsregister i heute unter Nr. 357 die von den Bildhauern und Steinmetzmeistern Gottfried e und Heinrich Basüner, beide zu Schlanstedt wohnhaft, errichtete

andelsgesellshaft G. Kließb & Basüner zu chlanftedt, welhe am 15. November 1888 be- gonnen hat, eingetragen worden. Halberftadt, den 27. Juli 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Hanau. anes: [28332]

Im Handelsregister is unter Nr. 879, betreffend die Firma K. J. Cahn in Hanan, heute nach- stehender Eintrag bewirkt worden:

Nach Anmeldung vom 23. Juli d. F. ist die von den Inhabern der Firma K. J. Cahn dahier den Kaufleuten David Schwabe und Wilhelm Stern ertheilte Prokura erloschen, Wilhelm Stern mit dem 16. Juni d. J. als Theilhaber in die Handels- greniai eingetreten, und wird dieselbe unter der bisherigen Firma weitergeführt.

Hanau, den 25. Juli 1894.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 1. [28335]

Wanau. Bekanntmachung.

In das Handelsregister ist unter Nr. 1166 die P Jacob Zeh zu Hanau und als deren Jn- aber der Aepfelwein- und Weinhändler Jacob Zeh in Hanau laut Anmeldung vom 24. Juli 1894 heute eingetragen worden.

Hanan, den 25. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Hanau. Bekanutmachung. [28333]

In das Handelsregister ist heute unter Nr. 1167 die Firma J. Bernges zu Hanau und als deren Inhaber der Bauunternehmer Jean Bernges zu Hanau zufolge Anmeldung vom heutigen Tage ein- getragen worden.

Hanau, den 25. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Hanau. Bekauntmachung. [28334]

In das Handelsregister ist bei Nr. 552, betreffend die Firma J. Rosenberg zu Hanau, folgender Eintrag bewirkt worden:

Nach Anzeige bézw. Anmeldung vom 26. d. Mts. ist die der Chefrau des Kaufmanns Jacob rolenberg ertheilte M erloshen und dem Benni NRosen- berg, Sohn des Jacob Rosenberg, Prokura ertheilt worden.

Hanau, den 28. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

28336 Hermsderrs, Kynast. Bekauntmachung, / In unser Firmenregister ist heut das Erlöschen der unter Nr. 50 Ee Firma „Hugo Obst“ zu Hermsdorf u. K. eingetragen worden. Hermsdorf u. K., den 30. Juli 1894. Königliches Amtsgericht.

28339

Iserlohn. Unter Nr. 618é des Gese hafte. registers ist die, am 1. August 1894 unter der Firma .Schultgen « Schäfer errichtete, offene Handels- gesellschaft zu Jserlohn am 1. August 1894 ein- ‘getragen, und sind als Gesellschafter vermerkt:

1) der Ingenieur Ernst Schultgen zu Iserlohn,

2) der Kaufmann Carl Schäfer zu Iserlohn.

Iserlohn, den 1. August 1894.

Königliches Handelsgericht.

[28340] Iserlohn. Jn unser Firmenregister is unter Nr. 988 die Firma „A. Beer zu Jserlohn‘“ und als deren Inhaber der Fabrikant August Bekker zu Iserlohn am 1. August 1894 eingetragen.

- Fserlohn, 1. August 1894. Königliches Handelsgericht.

[28341

Krossen a. O. Die unter Nr. 28 asciea

Siimenveglitees eingetragene Firma A. Meyer zu erzwiese ist gelöscht. : Krossen a. O., den 27. Juli 1894.

: : Königliches Amtsgericht.

Lähn. ,_Bekauntmachung. [28342] In unser. Firmenregister ist bei Nr. 197 das Er- löschen der Firma „Lähn'er Dampf-Holz-Waaren- Fabrik A. Fr. Preuß‘“ hier heute eingetragen ‘worden. / Lähn, den 27. Juli 1894, Königliches Amtsgericht.

i [28343

Liegnitz. Jn unserem Prokurenregister ist u WIE Pg vom 27. Juli 1894 am 28, Juli 1894 : ) bei Nr. 124 in Kol. 8 die den Buchhaltern Emil Mätshke und Gustav Mever zu Liegniß von

| von dem Kaufmann Erich Adolph Schneider

Sprenger von hier als Mitinhaber ein, laut An-

der Handelsfirma ESrih Schneider zu Liegnitz ertheilte Rollekt eta gelöscht und A

2) die dem Kau ätshke zu Liegnitz

zu

Liegnitz für die im Firmenregister bei Nr. 136 unter der Firma Erich Schneider zu Liegnitz einge- tragene Handelseinrihtung ertheilte Prokura unter Nr. 161 ngrieagen worden.

Liegnitz, den 28. Juli 1894.

- Königliches Amtsgericht.

ann Emil

Lübeck. [28344] Eintragungen in das Handelsregister. Am 31. Juli 1894 ift eingetragen : Auf Blatt 1776 E R, ;

. Kuck“. Ort der Niederlassung: Lübeckl. Inhaber: Gerd. Kuck, Kaufmann-in Lübeck. Auf Blatt 1777 die Firma: Timper & Rohlmoun“. Ort der Niederlaffung: Lübeck. / Inhaber: 1) Gerhard Herrmann Timper, Kauf- mann in Lübe. 2) Arens Rohlmann, Kaufmann in übed. : Offene Ban lage et aft seit dem 30. Juli 1894, Auf Blatt 1778 die Firma: „Louis Grand“‘. Ort der Niederlassung: Elberfeld. Lan : Lübeck. nhaber: Louis Grand, Kaufmann in Elberfeld. Lübeck, den 31. Juli 1894. Das Amtsgericht. Abth. I.

Lübeck. [28345]

Eintragung in das Handelsregister.

Am 1. August 1894 is eingetragen :

auf Blatt 1667 bei der Firma:

i C. A. Lindgren «& Co : : Die Prokura des Carl Johan Krook ist erloschen. Prokuristen:

Jens MOS Lafson, Carl Christian Holten-Nielsen. Lübeckck, den 1. August 1894. Das Amtsgericht. Abth. IT.

[28346] Malchin. Daa äni ist heute in das hiesige Pa MieT Fol. 80 Nr. 129 eingetragen: ol. 3 (Handelsfirma). Die Firma is umge- ändert in „F. Bühring“/. Malchin, 1. August 1894. Akt.-Geh. Grotrian-, Gerichtsschreiber.

Meiningen. Befanutmachung. [28347] Zur Firma Albrecht Klißsch in Meiningen, Speditions- und Möbeltransportgeshäft Nr. 256 unseres Handelsregisters ist unterm 27. Juli d. F.

Folgendes eingetragen worden : it dem 30. Juli d. I. tritt Kaufmann Carl

meldung vom 27. Juli d. F. Meiningen, den 1. August 1894. Herzogliches E Abtheilung I. v. Bibra.

Minden i. Westf. Sandelsregifter [28485] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Unter Nr. 247 èes Gesellschaftsregisters ist die,

am 28. Juli 1894 unter der Firma Brinkmaun

«& Vevenitz errichtete, offene Reat zu

Minden am 28. Juli 1894 eingetragen, und {ind

als Gesellschafter vermerkt :

1) der Pianofortehändler Franz Brinkmann zu Minden, | 2) der or handler Max Beveniß zu inden. Jeder der Theilhaber is zur Zeichnung der Firma befugt.

Minden i. Westf. Sandel8register [28484] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Die unter Nr. 696 des Firmenregisters eingetragene

Firma Franz Brinkmann Nachfolger zu Minden

(Firmeninhaber der P O Ee Max Beveniy

zu Minden) ift gelös{cht am 28. Juli 1894.

| [28348] Nassau. In das hiesige Firmenregister wurde heute folgender Eintrag gemacht : 1) Aâictende Nr. 22. 9) Ae des Firmeninhabers : August Carl Frank. 3) Ort der Niederlassung: Naffau a. d. Lahn. 4) Bezeichnung der Firma: Nassauische DrahHt- E August C. Frank zu Nassau a/L. Eingetragen zufolge Verfügung vom 30. Juli 1894 am selben Tage. Naffau, dèêèn 30. Juli 1894. Königliches Amtsgericht.

Neuenburg. Befanntmachung. [28349] Zufolge T vom 27. Juli 1894 it heute unter Nr. 7 des hiesigen Gesellschaftsregisters die unter der Sue ¡Samuel Jachmann Söhne“ bestehende Gesellshaft zu Neuenburg eingetragen. Die Gesellschafter sind: 1) der S Albert Jachmann, 2) der Kaufmann Daniel Jachmann aus Neuenburg. Die Gesellschaft hat am 20. August 1879 be- gonnen. Neuenburg, den 27. Juli 1894. Königliches Amtsgericht.

Pforzheim.

E Bekanntmachuug. [28350] L. ù

), Zum Firmenregister Band II1, D.-Z. 239, Firma Carl Dünckel hier, wurde ein- getragen: Durch Urtheil Gr. Landgerichts Karls- ruhe vom 12. Mai 1894 wurde die Ae des Inhabers Carl Dünckel, Marie, geb. Schaufler, hier für berechtigt erklärt, ihr Vermögen von dem ihres Ehemannes abzusondern.

Pforzheim, 1. August 1894. Gr? Amtsgericht.

(Unterschrift.)

Ragnmüt. Bekanntmachuug. [28351]

Die in ‘unser unte fler unter Nr. 183 ein- getragene Firma F. R. Rosenbach zu Szillen ist

Ä

zufolge Verfügung vom 26, Juli 1894 gelöst worden. ; Ragnit, im Juli 1894.

Königliches Amtsgericht.

Sangerhausen. N E R « [28352] In unserem Prokurenregister it Tite unter Nr. 72 -der Kaufmann Georg Querfurth zu Sanger- hausen als Prokurist der Firma G. C. Querfurth zu Sangerhausen eingetragen. Sangerhausen, den 31. Juli 1894. öniglihes Amtsgeriht. Abtheilung L.

Sinsheim. Bekauntmachuug. x ‘iét Nr. 9367. Zu O.-Z. 98 des Firmenregisters Firma Leopold Feldmann in Steinsfurth wurde heute eingetragen: Die Firma ift erloschen. Sinsheim, den 30. Juli 1894. Großh. Amtsgericht. Nieder.

[28353] Stettin. Der Kaufmann Hugo Minack zu Stettin hat für seine Ehe mit Fräulein Johanna Brieke durch Vertrag vom 16. Juli 1894 die Ge- meinschaft der Güter und des Erwerbes aus- geschlossen. ; :

Dies is in unfer eler zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelihen Güter- gemeinschaft unter Nr. 1056 heute eingetragen.

Stettin, den 25. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung X.

Tarnowitz. Befanntmachung. 28486]

In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 210

die Firma G. Faerber’s Nachfolger zu Tar-

nowiß und als deren Inhaber der Kaufmann

Heinrih Schott, zu Lipine, Kreis Beuthen O.-S,, am 30. Juli 1894 R worden. Tarnowitz, den 30. Juli 1894. Königliches Amtsgericht.

Teuehern. Befanntmachung. [28354]

In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 2, woselbst die Handelgesellshaft in Firma Filler & Köttniz mit dem Sitze zu Teuchern vermerkt steht, eingetragen:

Die Gesellshaft ist durch den Tod des Mitgesell- schafters Kaufmann Alfred Filler aufgelöst.

Der. Fabrikbesißer Dr. Lene das Handelsges{häft unter unveränderter Firma

ort.

Vergleiche Nr. 38 des eres ers,

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 38 die Handlung in Firma Filler & Köttuitz mit dem fee zu Teuchern und als deren Inhaber der Fabrikbejißer Dr. Max Köttniß zu Teuchern einge- tragen worden.

Teuchern, den 23. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht.

[28355] Wernigerode, In unfer Gesellschaftsregister ist am 25. Juli. 1894 bei der unter Nr. 66 ein- getragenen Firma : ,„„Hasseröder Maschinenpapierfabrik. Aktien- gesellschaft zu Hasserode“‘ folgender Vermerk eingetragen:

Su der Generalversammlung vom 9. Juli 1894 ist beshlossen, das Grundkapital von 379 000 M auf 282 000 A herabzuseßen und zwar durch Ankauf von 3000 Æ eigenen Aftien und durch Zusammen- legung des Restes von 376 000 A im Verhältniß von 4 zu 3, dergestalt, daß die Aktionäre aufgefordert werden, ihre Aktien binnen 2 Monaten nah Be- kanntmahung der Eintragung dieser Beschlüsse in das Handelsregister bei den durch den Aufsichtsrath zu bestimmenden Depotstellen einzureihen. Von je vier Aktien werden drei kenntlih gemacht und zurück- gegeben, die vierte wird zurückbehalten, um ungültig E zu werden. Nach Ablauf der veröff ent- ichten Frist verlieren die niht zur Zusan-menlegung eingereichten Aktien ihre Aktienrehte. Für dieselben werden im Verhältniß von 4 zu 3 neue Aktien von je 1000 Æ ausgefertigt und an der Dresdener Börse für Rechnung der Betheiligten verkauft. Der Erlös wird durch Bekanntmachung im Gesellshafts- blatt den Berechtigten pro rata zur Abholung zur Verfügung gestellt. Beträge, die nicht innerhalb dreier Jahre vom ersten Erlaß dieser Bekanntmachung ab erhoben sind, verfallen zu Gunsten des Reserve- fonds der Gesellschaft. Der aus diesen Aenderungen ps ergebende Gewinn wird zur Tilgung der Unter-

ilanz und zu Abschreibungen auf die Aktiva-Konten der Gefellshaft verwendet. $ 5 des Statuts wird danach dahin abgeändert :

Das Grundkapital der Gesellschaft ift auf 282000 M festgeseßt und in 282 Stück Aktien yon je 1000 M Iereg Hierbei wird bemerkt, daß das Grundkapital

ei der Gründung auf 404 000 4 sel gelent war, darauf dur rehtskräftigen Beschluß der General- versammlung durch Rückkauf auf 379 000 M4 er- niedrigt wurde, worauf dur weiteren Rückkauf und Zusammenlegung das Grundkapital die obige Fest- seßung erfahren hat. Eingetragen zufolge Verfügung vom 16. am 25. Juli 1894. Wernigerode, am 25. Juli 1894. Königliches Amtsgericht.

[28356] Witten. In unfer Firmenregister ist unter Nr. 25, woselbst die Firma C. Berghaus zu Witten ver- zeichnet steht, heute eingetragen worden, daß die Firma nah Nr. 115 des Gesellschaftsregisters über- tragen worden. leizeitig ist unter Nr. 115 des Gesellschafts- registers die am 24, Mai 1894 unter der Firma C. Berghaus errichtete offene Handelsgesellshaft zu Witten eingetragen, und sind als Gese chafter vermerkt : L) ps Kaufmann Carl Stratmann gt. Berg- aus, 2) der Sn Ludwig Stratmann und 3) der. Kaufmann Carl Stratmann junior, \ämmtlih wohnhaft zu Witten. Witten, den 27. Juli 1894. Königliches Amtsgericht.

Zeitz. Bekanntmachung. [28357] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist “unter

Nr. 202 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Firma uckerfabrik Zeiß mit beschränkter Haftung

eingetragen fteht, in Kol. 4 vérmerkt worden :

ax Köttniß zu Teuchern-

Die Geschäftsführer E 1) Amtmann Gustav Carl in Groß-Aga, 2) Fabrik-Direktor Arthur Pegau in Zeit, 3) Kaufmann Hugo Helsig in Zeitz find wiedergewählt. Zeit, den 28. Juli 1894. i Königliches Amtsgericht. 1V.

Zerbst. [28358] HSanudelsrichterliche Bekanntmachung.

Lar 504 Bd. 111 des Bes en Handelsregisters, woselbst die ofene Handelsgesellschast Jouiens & Brüning in Roßlau vermerkt teht, ist heute ein- getragen, daß die Gesellschaft sich am 24. Zuli 1894 aufgelöst hat, und daß der Kaufmann Albert Beegen in Roßlau zum Liquidator ernannt ist.

Zerbft, den 30. Juli 1894.

Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht. Der Handelsrichter : Franke.

[28359] Züllichau. Jn unser Firmenregister ist am 20. Juli 1894 eingetragen worden, daß die unter Nr. 11, 48 und 226 arie. a hs Firmen : 1F+ W. Schrodt“ ¡Gustav Gamm“ Jourdan «& Niepelt“ erloshen sind. Die Firmen sind demzufolge im Firmenregister gelöscht. Züllichau, den 20. Juli 1894. Königliches Amtsgericht.

[28360] Züllichau. Jn unser Firmenregister is am 24. Juli 1894 eingetragen, daß die unter Nr. 267

und Nr. 75 registrierten Firmen :

Emil Schmidt“ und „A. Gamm““ erloschen sind. Die Firmen sind demzufolge im Re- gister gelöscht worden. Züllichau, 24. Juli 1894. FKönigliches Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

28361] Ansbach. Dur Generalversatimlänaebeihis vom 13. Juli 1894 wurde der $ 12 der Statuten des „Darlehens- und Sparkassenvereins Bech- hofen“, eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht, dahin abgeändert, daß öffentlihe Bekanntmachungen des Vereins nicht mehr wie bisher in der „Süddeutschen Landpost“, sondern Lo nun an in der „Fränkischen Zeitung“ zu geschehen aben. Ansbach, den 31. Juli 1894. K. Landgericht. K. f. H. S. Dr. Meyer.

Bamberg. SBefanntmachung. [28363]

In der Generalversammlung des Fischbacher Darlehenskafseuvereins eingetrageneGenossen- schaft mit unbeschränkter Haftpfliht vom 22. April 1894 wurde der k. Pfarrer Leonhard Langguth in Fishbah als Vereinsvorsteher gewählt.

Vamberg, am 27. Juli 1894.

K. Landgericht. Ferienkammer für Handelsfachen.

(L. 8.) Schäfer. | [28362] Berlin. Zufolge Verfügung vom 30. Juli 1894 ist am 31. Juli 1894 in unser Genossenschaftsregister unter Nr. 25, woselbst die Genossenschaft in Firma: Königstädtische Schornsteinfeger-Meisterschaft. Eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht

vermerkt steht, eingetragen:

Der Rendant Stolzenburg ist verstorben; das bis- herige stellvertretende Vorstandsmitglied Nichard aster T1 hier is zum Rendanten und an feiner

telle Hermann Flick ‘hier zum Rendanten-Stell- vertreter gewählt worden.

Berlin, den-.31. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 89. Volkmann.

[28364 Borna. Auf dem die Firma Borschnfberein für Zöpen und Umgegend, eingetragene. Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht

in Zöpen betreffenden Folium 2 des Genossen- -

shastsregisters ist heute eingetragen worden, daß Johann Carl Gottlieb Starke in Zöpen als Vor- E O ausgeshieden und an dessen Stelle

riedri Louis Hellriegel in Pürsten als Vorstands- mitglied eingetreten ist.

Borna, am 24. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht. Dr. Nodig.

[28483] Döbeln. - Auf Folium 1 des biesigen Genossen- schaftsregisters, die Molkerei Döbeln eingetra- gene Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- pflicht betreffend, ist heute verlautbart worden, daß der Gutsbesißer Georg Gustav Oehmichen in Groß- ug, aus dem Vorstande ausgeschieden und an dessen Stelle der Gutsbesißer Clemens Dees in Zshäschüß Mitglied des Vorstandes geworden ist.

Döbeln, am 30. Juli 1894. Königliches Amtsgericht. (Unterschrift)

Exin. Bekanntmachung. [28365]

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 1 „Bank JIudowy w Keyni, eingetvauene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ in Spalte 4 eingetragen :

An Stelle des aus dem Vorstande durch Tod aus-

eschiedenen Direktors pensionierten Lehrers

onstantin Jeszke ist in der Generalversammlun vom 10. Juli 1894 der praktishe Arzt Dr. Josep von Górsfi aus Exin als Direktor in den Vorstand gewählt worden, und hat derselbe die Wahl an- genommen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 24. Juli 1894 am 25. Juli 1894. (Akten über das Genossenschafts- register X 24 Band 11 Seite 1.)

Exin, den 25. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht.

GelsenkKirchen. Befauntmahung. [28366 n unser Genoffenschaftsregister ist unter Nr. 4 Folgendes eingetragen: Konsumvereiu Borussia, eingetragene Genosseuschaft e Haftpflicht zu alke. : Zweck des Vereins ist der gemeinshaftlihe Ein- kauf von Lebens- und Wirthschaftsbedürfnissen im aroßen und Wiederverkauf im kleinen an seine Mitgliéder. i Das Statut vom 2. Juli 1894 und das Ver- eichniß der Genossen können in der Gericts- Bn während der Geschäftsstunden eingesehen werden. i Borstandsmitglieder find der Bergmann Heinrich Dörper zu Schalke, der Bergmann August R zu Sar en und der Buchdrucker Franz Capelle zu alke. E Die lte der Genossen beträgt 3 M Die Bekanntmachungen und alle | an in An- gelegenheiten des Vereins, sowie die denselben ver- pflichtenden Schriftstücke ergehen unter dessen Firma und werden von 2 Vorstandsmitgliedern unterzeichnet. Die Bekanntmachungen und Erlasse, namentlich. die Einladungen zu den Generalversammlungen, welche vom Aufsichtsrath ausgehen, erläßt der Vor- sißende. desselben mit der Zeichnung: Aufsichtsrath des San ua „Borussia® zu Schalke einge- tragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht. N. N., Vorsißender. Zur Veröffentlihung der Bekanntmachungen be- dient sih der Verein der Gelsenkirchener Zeitung. Gelsenkirchen, den 24. Juli 1894, Königliches Amtsgericht.

Greisswald. S [28479]

In unser. Genossenschaftsregister ist heute zufolge Verfügung vom 11. d. Mts. unter Nr. 10 bei der Molkerei-Geuofsenschaft Züfsow ‘mit unbe- schränkter Haftpflicht Folgendes eingetragen :

„Der Klostergutspächter Krog in Krebsow ist aus dem Vorstande ausgetreten und an dessen Stelle der Gutspächter Schroeder zu Nadlow neu gewählt worden und eingetreten. /

Greifswald, den 12. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht.

i [28367] Kempten. Unter der Firma: „Bauernhilfs- verein Weiler-Simmerberg, in Weiler“, ein- etragene Genossenschaft mit beschränkter Baftyilicht, hat sich eine Genossenschaft gebildet, welche ihren Siß in Weiler, K. Bezirksamts Lindau, hat. Das Statut ist vom 11. Februar. 1894. Zweck der Genossenschaft ist, den Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- und Wirthschaftsbetriebe nöthigen Geld- mittel zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslih anzulegen, dur gemeinschaftlich billigste Beschaffung von Bedürf- nissen der Land- und Hauswirthshaft in bester Qualität, sowie dur gemeinschaftlihen Verkauf von At Haa des landwirthschaftlichen Betriebes, die Wirthschaft seiner Mitglieder zu; fördern, durch Ankauf landwirthschaftliher Geräthe und Ver- miethung derselben auf bestimmte Zeit dem Klein- betriebe die Vortheile des Großgrundbesißzes zu verschaffen und ihn konkurrenzfähig zu machen. Die D der Haftsumme if fünfhundert Mark. Der Vorstand zeichnet, indem wenigstens zwei Mitglieder desfelben zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen durch das Weiler An- zeigeblatt. Mitglieder des Vorstandes sind: Joseph Wagus, Gastwirth in Weiler, Geschäftsführer, E eim, Bürgermeister daselbst, Kassier, Foseph ucher, Gastwirth daselbst, Kontroleur. Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Dienststunden des Gerihts Jedem gestattet. i

Kempten, den 27. Juli 1894. ; Kgl. Landgericht. Kammer für Handelssachen. Der Vorsitzende :

' : [27641] Rennerod. Dur Generalversammlung vom 13. Juli d. Js. ist an Stelle des bei dem Dar- lehnscassenverein. zu Neukirch Eingetragene Genofsseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht ausgeschiedenen L ar gaieves Wilhelm Held von Stein der Gustav Reis von Bretthausen als folcher gewählt worden. Rennerod, den 26. Juli 1894.

Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

Strassburg i. Els. [27717] Kaiserl. Landgericht Straßburg. ;

, In das Genossenschaftsregister wurde heute ein- getragen :

Zu Nr. 7, -betr. den Hoenheimer Darlehns- kfafsen-Verein e. G. m. u. H. in Hönheim : An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Alois Stey und Lorenz Shwing wurden in den Vorstand gewählt: Johann Klein, Landwirth, und Dae ertsch, Schreiner, beide in Hönheim wohnhaft.

Zu Nr. 59, betr. den Vendenheimer Darlehns- kasseu-Verein e. G. m. u. H. in Vendenheim : An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Alfred Kieffer wurde das Vorstandsmitglied Valentin Brandt als Stellvertreter des Vereinsvorstehers und der Ackerer Valentin Würß daselbst als Vorstands- mitglied gele

Strafiburg, den 28. Juli 1894. i

Der Landgerichts-Sekretär: Her tig.

Würzburg. Befanntmachung. [28482]

In der p pat des Darlehens- kassenvereines Höllrich-Hefß;dorf, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Söllrih, vom 26. März l. Js. wurde der Schreiner Herr Philipp Krämer in Heßdorf zum Vorstandsmitgliede gewählt.

Würzburg, am 30. - Juli 1894. :

Kgl. Landgericht, Kammer für Handelssachen.

Der stellv. Vorsitzende : Kgl. Landgerichts-Rath: (L. S8.) Gros.

Beichen - Register.

(Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig on Penllit) [27414] Altenburg. Als Marke ift eingetragen worden unter Nr. 28 zu der Firma: Braunkohlenabbau- gesellschaft Germania in R, 109A meldung vom 19. Juli 1894, Nachmitt. 44 Uhr, O TF4 für Briquetts das Zeichen : ALTENBURG Altenburg, am 25. Juli 1894. Herzogliches Amtsgeriht. Abtheilung I. Krause.

E UZIE O

GERMANIA

[28199]

Barmen. Als Marke ist eingetra- gen unter Nr. 768 zu der Firma:

Kühler « Stock

in Barmen,

nach Anmeldung vom 25.Juli 1894, Nachmittags 4Uhr 30 Minuten, für Schnürriemen und Litzen das Zeichen :

Barmen, den 25. Juli 1894.

v. Wachter, Kgl. Landgerichts-Nath.

Königliches Amtsgericht. 1.

[28054]

Berlin. Königliches Amtsgericht L zu Berlin. Abtheilung S9 Ix.

Als Marke is} Ea unter Nr. 1904 zu der Firma: C. W. Moritz in Verlin, nach Anmeldung vom 28. Juli 1894, Nach- mittags 12 Uhr 46 Minuten, für Musikinstru- mente und Militärausrüftungsgegenstände aller Art das Zeichen :

Berlin. Königliches Amtsgericht L [28319] u Berlin. Abtheilung $9 Ax.

Als Marke ist eingetragen untér Nr. 1905 zu der Firma: Rumpf & Magerstedt in Berlin, nah An- R vom 31. Juli K 1894, Bormittags 9 Uhr E 15 Minuten, für Kurz: . 25ALGSEZES waaren, insbesondere 8eHuTz: q S für Knöpfe das Zeichen : L

Berlin. Königl. Amtsgericht I [28320] zu Berlin. Abtheilung $9 Ux. Berlin, den 31. Juli 1894, ‘Als Marke ist at das unter Nr. 801 zu der irma: E, M. Austrich in Berlin, laut Be- anntmahung in Nr. 185 des „DeutsGen Reichs- Gulgigerd* von 1884 für Rasiermesser eingetragene en. :

[27594]

Breslau. Als Marke if gelö{cht das unter

Nr. 207 zu der Firma: Hillmann & Kirchner in

Breslau, laut Bekanntmachung in Nr. 169 des

e Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1894 für Zichorien- fabrikate eingetragene Zeichen. j Königliches Amtsgericht zu Breslau.

(27462) T Charlottenburg. Als Ol INRNOA Marke is eingetragen unter (M Nr Nr. 59 zu der Firma: J. Herre / M D in Charlottenburg, nach An- [754 | N he meldung vom 20. Euli 1894, N Po, Vormittags 10 Uhr 40 Mi- nuten, Be Dichtungsfasermasse das Zeichen :

Diez. Als Marken find eingetragen unter Nr. des Zeichenregisters zu der schaft Johannisbrunuenu zu Zweigniederlassung zu Langeushwalbach, nach An- meldung vom 20. für Mineralwasser :

[28053

Firma: Actiengesell- ollhaus»mit einer

uni 1894, Vormittags 11 Uhr,

Prt e La, ’e- L af De

Wi

| Cu TRLKOHLENSAURES l /- MINERALWASSER

h Liegend u.kühl

l

BRÜNNEN S T E La A LEET A N j Für Export: h LONDON 25 REGENTSTREET cie NEWYORK A

(pre p f fue

do geen Leer Tp mange wege emermdgremn ay arge at o?

Diez, den 30. Juli 1894. Königliches Amtsgericht. 11. Deißmann.

[27889] Dresäen. Als Marke ift eixgetragen unter Nr. - 408“ zu der Firma H. Schwieder in

Nachmittags 5 Uhr 15 Minuten, für Pneumatic Gummi-Reifen „Schwalbe“ das Zeichen :

Dresden, am 26. Juli 1894. Königliches L Abtheilung I e. üller.

Dresden. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 409 zu der Firma: Appretur- & Klebfstoff- abrik G. Gruner in resden, nah Anmel- dung vom 20. Juli 1894, S5 (S B Vormittags 9 Uhr 30 Mi- L Su ZER E nuten, für chemisch-tech- a @ S E R, E G S esondere Appretur un T E Klebstoffe das Zeichen: T5 Dresden, am 26. Juli 1894.

Dresden, nah Anmeldung vom 14. Juli 1894,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ie. R Müller. [27888]

[27415]

Frankfurt a. M. Als Marken find ein- getragen unter Nr. 438/442 zu der Firma:

Leopold Cassella & dahier,

nah Anmeldung vom 19. Juli 1894, Vormit- tags 10 Uhr 50 Minuten, für Farbwaaren die

Zeichen :

A L B I y ; s

d

Ie Ga S A E

S E 1E N E

L T E E E D H R: UCR L E E Gul I A A

Format und Farbendruck kann \sch nah

Frankfurt a. M., den 25. Juli 1894.

L Bs m s L T N aas Ae

Art der Verpackung und der darin enthaltenen Farbe

ändern, ebenso die Bezezihnung der Waaren, der Firmen und Schriftzeichen. Königliches Amtsgericht. IV.

98239] Görlitz. Die Zeichen Nr. 2 u. 3 im Zeichen- register der Firma Moriß & Schilg sind gelöscht. Görlitz, den 18. Juli 1894. Königliches Amtsgericht.

[28280]

Hamburg. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 2080 zur Firma: Göß «& Goerne in Ham- burg, nah Anmeldung vom 28. Juli 1894, Nah- mittags 1 Uhr, für Kurzwaaren, Manufakturwaaren, Galanteriewaaren, Bast- und Twistwaaren, Spiel- waaren, Leder, Papier, Papierkonfektionswaaren, Glas, Eisenwaaren, Holz- waaren, Bier, Hopfen, Malz, Taback, Tabakfabrikate, Droguen, Chemikalien, Lichte, '

ündhölzer, Goldleisten,

rnamente, Nähmaschinen,

Nähmascinentheile,

Brauereimaschinentheile, Maschinen und deren Ver- packung das Zeichen :

Hamburg, den 1. August 1894.

Charlottenburg, den 24. Juli 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Das Landgericht.

[28282]

Hamburg. Als Marke ift ein- getragen unter Nr. 2078 zur Firma: Gustav Schaar in Hamburg, nach E vom 23. Juli 1894, Mittags 12 Uhr, für Sc{hwein- furter Grün und dessen Verpackung / das Zeichen:

Hamburg, den 1. August 1894. Das Landgericht.

[28281] 4

Wamburg. Als Marke ift

] eingetragen unter Nr. 2079 zur

Firtna: Deters & Duncker \\C in Hamburg, Ben Cs vom 24. Juli 1894, Nahmittags 12 Uhr 30 Min., für Thee und dessen Verpackung das Zeichen:

Hamburg, den 1. August 1894. Das Landgericht.