1894 / 188 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7 Von früher geloosten Stücken find die : j y j;

Nummern: ;

2387 zahlbar am 1. Januar 1892,

374 und 1843 zahlbar am 1. Januar 1893,

2177 zahlbar am 1. Januar 1894

noch nicht eingelöst worden.

Sebnitz, den 5. Juli 1894,

Der Vorstaud der Sebniter Papierfabrik vorm. Gebr. Just & Co.

“Kieler Straßen-Eisenbahn- Gesellschaft.

Außerordentliche Generalversammlung Frei- tag, den 14. September, Mittags 12 Uhr, im Lokale der Handelskammer zu Kiel, Wall Nr. 42. Tagesordnung: :

Antrag von Aktionären auf Ueberlassung der Kieler Straßen-Eisenbahn an die Allgemeine Clektrizitäts- Gesellschaft in Berlin, behufs Umwandlung in eine elektris<he Bahn. s Diejenigen Aktionäre, wel<e in der General- versammlung das Stimmrecht ausüben wollen, haben vor dem 12. Septémber entweder bei den Herren |- Sartori & Berger in Kiel oder den Herren von Erlanger «& Söhne in Frankfurt a. M. ihre Aktien zu hinterlegen. Kiel, den 10. August 1894.

Der Aufsichtsrath.

[2852] Zuderfabrik Alt-Fauer.

Die S8. T. Aktionäre unserer Gesellshaft werden

unter Hinweis auf $ 20 der Statuten hiermit zu

der diesjährigen ordentlichen Generalversamm: lung auf Dienstag, den 4. September cr.,

Nachmittags 4 Uhr, in das Geschäftslokal im

hiesigen Etablissement ergebenft eingeladen.

Tagesordnung : /

1) Vorlage der Bilanz für das Geschäftsjahr vom 1. Juli 1893 bis 30. Juni 1894, sowie Beschlußfassung über die Verwendung des er- zielten Gewinnes.

2) Antrag auf Ertheilung der Entlastung an die Direktion.

3) Wahl zweier Mitglieder des Aufsichtsraths, und zwar: | . a. an Stelle des statutenmäßig aus\cei-

denden Landschafts-Direktors, Herrn Baron von Czettritz-Neuhaus zu Kolbnitß, : es für Herrn Dr. f von Kulmiz auf Konradswaldau, an dessen Stelle vor- läufig Herr Landesältester Graf Carmer auf Rüten berufen worden ist. Wiederwahl zulässig. Alt-Jauer, den 21. Juli 1894. Der Aufsichtsrath.

E L Bweitre Seilage E zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger. M 1E 2 Berlin, Sonnabend, den 11. August 1894,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntm 8 * st8-, Zeichen- und i : me 2 M Bekanntmachungen der deutschen Eisénbabnen Tbl sind, e 08 e Ls e ne a R Ves Palénte, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und ]Fahrplan-

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (15,

: Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur alle Post - Anstalten, für Das C i ü ; int # ; s erin auc) durch die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preuitte act | 9 is beträgt X 50 o f r m Deutshe Reich erscheint in mern Ke 7 E

, - zugspreis beträgt L A 50 das . : : es Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Ins ETtionan reis für den Naum Hier Druiieile Ug A O fosten S

f

: s N G Ï Gisentha HolgttoN «& Papier V Rae ves S E t ss Gast auf enen Bea En

M. 300 000 200 000 148 015

30 000

39 370

13 269

726 655 Credit.

L Ns 641 299 499

M S 630 208/70 85 912/69 4 919/02

5 102/59 912/62

Per Aktien-Kapital-Konto ypotheken-Kento ankfredit Darlehen-Konto ages ewinn- und Verlust-Konto .

An Ege Nonti orräthe-Konto i

Kassa-Konto

Wechsel-Konto

Versicherungs- u. Steuer-Reserve

71) Erwerbs- und Wirthschafts: Genossenschaften.

Keine.

G R I E D SDE A N ECS RRER E ETST E S R E G] $8) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

[29731] Bekanntmachung.

Es wird bekannt gegeben, daß der bei dem König: lichen. Tr Sulzbah und dem Königlithen Landgericht Amberg als Rechtsanwalt zugelassene rehtskundige Bürzermeister Friß Bestelmeyer in Sulzbach heute auc in die Liste der bei dem unter, fertigten Gerichte zugelassenen Rechtsanwalte , jedo mit dem Wohnsiß in „Sulzbach“ eingetragen wurd: Amberg, den 8. August 1894.

Königlich Bayerisches Landgericht Amberg. Der Königliche Landgerichts-Präsident, beurlaubt. Luther, Königlicher Direktor.

726 655/62 und Verluft-Kouto pro 1893/94,

M | 6806/75} Per ao 247 2775MN Ziegel-Konto 306 867/08 56 067 |— 11 970/75 13 269 85

641 758/95

rafenau, den 30. Juni 1894. Elsenthal ç olzftoff- «& Papier - Fabrik Menzel & C°-

ommandit Gesellschaft a. Actien.

C. Menzel. Me / A Die auf 4 30 pro Aktie festgeseßte Dividende wird gegen Dividendenschein Nr. 4 bei Herrn Abraham Schlefinger, Berlin W., Oberwallstraße 20, ausgezahlt.

[29838] Inn, Actiengesellshaft zu Berlin.

Activa. Vilanz am 31. Mai 18983. S

Debet. Gewinn-

An Saldo-Vortrag « Rohmaterialien . « Betriebsmaterialien und Unkosten Abschreibungen von L gen ¿ « zweifelhafter Ausstände « Gewinn- und Verlust-Konto . .

T

———————————

Die Entwickelung des Musterregisters im Monat Juli 1804 N

Jen Monat Juli 1894 haben die nach-

Ur- V. Ver davon

Amtsgericht heber N odelle Plast. Flächenm.

I E E E 86) Markneu- lirhe 1 88) Meerane . 47 88) Meißen 13 89) Menden . . 4 91) Med. 29 91) Minden . …. 2 92) Neuhaldens- 9 2

Beibringen beider Eheleute ist von der Gemeinschaft . : en.

on S; F

nier D.-Z. 140 in Firma: Franz Vitterich in Baden. Inhaber ist jeßt Franz Richard Bitterich, verheirathet mit Franziska Mayer. Nach dem Ehe- vertrag wirft jeder Ehetheil 50 M in die Gemein- schaft ein, während. alles andere Einbringen und der Éünftige Erwerb aus freigebigem Recchtstitel in aktiver und pas iver Beziehung ausgeschlossen wird.

D.-Z. 369. irma: E, Böhringer in Baden.

nhaberin if Frau Wittwe Emilie Böhringer, geb E Tochter Olga Böhringer ist Brofura N 1LT. -.

O.-Z. 370. Firma : Heinri Gölß in Baden. Inhaber Heinrich Gölg ift verheirathet ohne Ehe- eerbag E s de Tut

3. 371. Firma’: A. riedmaun-Ferendi in Baden, Inhaber Adolf Friedmann genannt Ferendt E ohne Gs verheirathet mit Franziska, geb. Loervy.

D.-3. 372. Firma: F. Kiefer in Baden. In- haber Ferdinand L ist verheirathet mit Frieda Marie Mißel von Baden. Nach dem Ehbevertrage wirft jeder Ehegatte 50 M in die Gemeinschaft ein. Alles übrige, jeßige und künftige, aktive und pássive Einbringen, das künftige, soweit es aus freigebigem Celler herrührt, ift von der Gemeinschaft aus- ges{<lossen.

Unter O.-Z. 297 in Firma: Theodor Dilzer in Vaden; die Firma Theodor Dilzer in Baden ift durch Gefchäftsaufgabe erloschen. /

- OD.eZ. 373. Firma Eduard Pelikan in Baden. Inhaber is Eduard Pelikan (So n) aus Meistersdorf. Unter O.-Z. 374. Firma: W. Nößler O in Baden. Inhaberin ist die Wittwe des Wilhelm Rößler Sohn, Anna, geb. Merkel.

riegels8, PTeton: Neinhard Manneëmann son. —- Zur Be andlung der Ten, Praktische R an Shreibpulten. Ünser Entwurf auf der Titelseite. ‘Technische Anfragen und Beant- wortungen : Verzinken ' von Blißäbleitertheilen 2c. ; Einrichtung eines Kartoffeldämpfers ; Anlage eines Wasserrades ; Verunreinigung eines Brunnens dur

abrifbetrieb 2c. Technisches. Allgemeines.

usstellungswesen. Rechtsurtheile. Literatur. Vezngsquellenvermittelung. Submissionskalender. Marktberihte. Patente. Konkurse.

641 758

stchend benannten Gerichte im „Reichs-Anzeiger“

Bekanntmachungen über neu Muster und Modelle veröffentlicht : heber Modelle 52 572 22. 235 19 "B72 10 Do 15 159 10 52 319 34 152 1262 89 28 1528 136 19 47 6

497 11 110 9

ges<hÜüßte

davon plast. Flächenm.

DaL- 01 84 151 36 336 32 60 99

Amtsgericht

Bln T Barn Chemnigt. .. G n Ea Dresden .

M R a A A j [mel

ro&W| 15]

leben 94) Neusalz 5 E 94) Niederwüste- 316 giersdorf. . , e 95) Oberndorf a. N. 146 7) Oberstein. .

Handels - Register.

Die andelsregistereinträge über Aktiengesellschaften und Kommanditgesellshaften auf Aktien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Nubrik des Sißes dieser Gerichte, die übrigen Handels- E aus dem Königreih Sachsen, dem Königreich ürttemberg und dem roßherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatli.

Altenburg. Bekanntmachung. [29741] Auf dem die Firma Braunkohlenabbaugesell- schaft Mariengrube bei Menselwitz zu Älten- burg betr. Fol. 203 des. Handelsregisters des vor- maligen Stadtgerichts hier ist beute verlautbart worden, daß Herr Kaufmann Eduard Pietsch in Altenburg anderweit vom 26. Juli 1894 ab auf ein halbes Jahr als Stellvertreter des Direktors in Gemäßheit von Art. 225 a. des Handelsgeseßz- bus und $ 12 der Statuten gewählt worden ist.

Do O Ld

Passiva.

H

45 01

[29729] Bekauntmachung. In die Liste der bei dem Herzoglichen Landgeri hier zugelassenen Rechtsanwalte ist heute unte Nr. 64 der Bürgermeister und Stadtsyndikus Hein, rih Thankmar Weißker hier eingetragen worden. Altenburg, den 8. August 1894. Herzogliches Landgericht. Pilling.

M. A 177 000 25 474 53 941

Aktien-Kapital Reservefond Kreditores Gewinn- und Verlust-Konto Gewinn pro 1892/93 A 98 257.10 b. Vortrag von

1891/92 , 1 500.— Gewinn 59 757.10

M. 157 498.43

165.—

M. 157 663.43

173 % Abschreibung . . . ,„, 27591.10

o 11 884.— Inventar-Konto L EOR M. 12 636.70 Wh Abi(hréeibuna. . ., 252734 Kupfergeschirr-Konto 1 e V

1 580.82

316.16 4 513.— 3 410.84 7 923.84 3 169.53

97) Oberweißba

1262 98 chern D

51 ;

1528 | 103) Riedlingen. . 19 *) 105 S8 Z 106) Schorndorf _— 107) Schwarzenberg

109) Schweidniy .

10 11 12 13 14 15

H

nau ürnberg .. Kottbus . Are ft a. M.

130 072

RaSASS | SAS|

[29828] Bekanntmachung.

In die Liste der bei hiesigem Königlichen Land,

gerihte zugelassenen Rechtsanwalte ist heute ein- 10 U

gegen der Gerichts-Assessor a. D. Ludwig Cahen 17) Hannover

in Köln. E

Köln, den 8. August 1894. 18) en Der Landgerichts-Präsident. 19) Sven

In Vertretung: 2 Dr. Merrem, Landgerichts-Direktor. 20) Cannstatt . t, 21) Frankenthal .

denk

2x1 | I BE| Lw

20% Abschreibung . . .. Glas- und Porzellan-Konto . ..

109) Schwelm. . . 110) Stendal ……. 1193 Stettit .; 112) Walkenried . 113) Warstein.

[29869] / | : Portland-Cementfabrik & Ziegelei A. G.

zu Pahlhude.

Nachdem die Generalversam'nlung vom 25. Juli

497

Sh

409/60 Abschreibung .

Wäsche-Konto

40% Abschreibung

2 298.24 3 439.50

9 737.74 2 295.09

3 282.60

3 442

1894 beschlossen hat, die bisherigen Stamm-Aktien dur< Zuzahlung von 30,00 Æ pro Aktie in Vorzugs- aktien umzuwandeln, werden. die Herren Aktionäre hierdur< aufgefordert, die Einzahlung von 30,00 pro Aktie bis Ende dieses Monats bei der Ge-

[29827] Bekanntmachung.

Der Gerichts - Assessor Clemens Plafimann zu Münster ist in die Liste der bei dem Königlichen Amtsgericht hierselb zugelassenen Rechtsanwalte eingetragen.

23 24

EE Göppingen. .

3

62 8 10 142

114) Weßlar 119) 7% a i;

nr R H-N H ot

TLG) R LEO Swidau

Fe allen E

Haa fj pi e

Altenburg, am 8. August 1894. Herzogl. Amtsgericht. Abth. 1. Krause.

Baden-Baden.

D.-Z. 375. Firma: Johaun Stahlberger in Baden. Inhaber Johann Stahlberger in Baden ist verheirathet mit Sophie Hermann. Der Ehe- vertrag L die gescßlihe Gütergemeinschaft fest. Dem Sohne Friedrich Stahlberger is Prokura

25

D Lüdenscheid . Königliches Amtsgericht. H Pforzheim Reutlingen . Stuttgart Stadt Aa Annaberg 30 Apolda. 34) Bielefeld . 39) Burgstädt .. 36) Darmstadt . . 37) Elberfeld . 39) Eut.

39

11)

E i. S. D 41) Greiz

42) H

43 44

45 46

15) 48 49 50 51 52)

Tisch- und Stühle-Konto . . .

209/60 Abschreibung Kafsen-Bestand Hypotheken-Konto

autions-Effekten

Zinsen darauf Effekten-Konto

Zinsen darauf Debitores

Abschreibung

- Bestände laut Inventur

sellschafts8kasse in Pahlhude zu leisten.

i ., ber 7: Auaust 1904 Pahlhude, den 9. August 1894. Der Vorstand. | Münster i. W., den 7. August

[29859] Firmenregistereinträge. Nr. 14957. In das Firmenregister wurde heute

eingetragen : O.-Z. 357.

49

19 46 27

Zusammen 343 8983 1914 7069

Von den oben angeführten Gerichten haben, soweit es hier ersihtlih ist, diejenigen von Angermünde und Eppingen im Zuli 189 TE ersten Mal Eintragungen in die von 1hnen geführten Musterregister bekannt gemacht.

Unter den Urhebern, welche Muster und Modelle in Leipzig niedergelegt en befinden sich 2 Ausländer und sind dies 1 Belgier, welcher mit 16 Flähenmustern, und 1 Oester- reicher, der mit 1 plastishen Muster eingetragen

worden ist.

_ Bei einem Vergleiche mit dem Juni 1894 ist im Juli die Zahl der Gerichte um 4 zurüd- gegangen, während die Zahl der Urheber um 36 und diejenige der Muster und Modelle um 2905 (— 40 plastische, 4+ 2945 Flächenmuster) gestiegen ist.

Gegen den Monat Juli des Vorjahres ist im Juli 1894 die Zahl der Gerichte um 5 gesunken, wogegen dic Zahl der Urheber um 17 und die der Muster und Modelle um 150 (— 128 plastishe, 273 Flächenmuster) zu- genommen hat.

Es sind seit der Eröffnung des Muster- registers (am 1. April 1876) Bekanntmachungen über 1196771 neu geshügßte Muster (345 006 plastishe und 851 765 Flächenmuster) im „Reichs-Anzeiger“ veröffentlicht worden, darunter waren 8521 von Ausländern nieder:

elegt (von Oesterreihern 5881, Franzosen 894, ngländern 529, Spaniern 21, Nord-Ameri- kanern 258, Belgiern 858, Norwegern 12; Schweden 7, Jtalienern 47, Schweizern 2 und Lichtensteinern 12).

Berliner Finanz- und Handels-Zeitung. Nr. 62. Inhalt: Griechenlands Staatsbankerott. Ueber Emissionen. Zulassung von Papieren zum Handel und zur Notiz. MReichsbank. Ost- preußishe Südbahn. Wilhelm Er ag Haf A bahn. Oesterreihishe Staatseisenbahn-Gefell- haft. Böhmishe Westbahn. Königlich Barante Eisenbahn-Gesellschaft. Aus sig

epliger Eisenbahn. Baugesellshaft am kleinen Thiergarten in Liquidation. Aktiengesells{aft Schloßbrauerei S{bneberg. Union, elektrische Gefellshaft in Berlin. Aktiengesells<aft Zucker- fabrik Kulmsee. Gesellschaft. für Verwerthung von Erfindungen im Eisenbahnwesen. Augsburger

Gasbeleuhtungs - Gesellshaft. Ruhr - Kohlen- ‘f Markt. e tfälishes Kokessyndikat. Die ruilis@e Naphta-Industrie. Zunahme der EÉin- uhr na< Rußland. Königsberger Pferde-Eisen- ahngese [Gase Anleihe der Stadt Ksln. Internationále Vereinigung für Zu>erstatistik. Danziger Oeblmühle, Petter Payig u. Co. Griechische Monopol - Regiegesellshaft. Brief- asten. Betriebsausweise.

SBlosseret für Maschinenbau und u

ertheilt. è Unter D.-Z. 139 in Firma: Simon Bloch in

E Die Firma ist durch Geschäftsaufgabe cr-

oschen. ; i

__ Unter O.-3. 293 in Firma: Joh. Keilhauer

‘f in Oos. t dur< Tod des Inhabers

Die Firma i erloschen. N Aa: A. Eberle in Oos, În-

2 626 871 17 000

39 237

8

[29730] E 29

Der geprüfte Rechtspraktikant Heinrih Dauser 30

in Würzburg, zur NRechtsanwaltschaft bei dem K. 31

Landgerichte Würzburg zugelassen, wurde heute in die 32

Rechtsanwaltsliste dieses Gerichts eingetragen.

Würzburg, den 7. August 1894.

Der K. Landgerichts-Präsident, beurlaubt. Weber, K. Direktor.

P L N R R O N U A

9) Bank - Ausweise. Stand

der Badischen Bank

am 7, August 1894. Activa.

[29870]

Portland-Cementfabrik & Ziegelei A. G.

zu Pahlhude. Nachdem dur< Beschluß der Generalversammlung vom 25. Juli 1894 die Herabseßung sowohl der Aktien, wie der dur<h Umwandlung geschaffenen Vor- zug8aktien auf 4 150000 beslossen worden ift, werden die Gläubiger der Gesellschaft hierdur< in Gemäßheit Art. 243 des Handelsgeseßbuhs auf- gefordert, sich bei der Gesellschaft zu melden. Pahlhude, den 9. August 1894. Der Vorstand.

Firma: Max Borrstein in Baden, Inhaber Max Bornstein von Berlin ist ohne Ehe- vertrag mit Regina, ‘geb. Bornstein, verheirathet.

O.-8. 398. Firma: Karl Olinger in Baden, Inhaber Karl Olinger is ohne hevertrag ver- heirathet mit Bertha Kleinbe>.

Unter O.-Z. 351 in Firma : Georg Christian Müller in Baden. Inhaber Georg Müller jun. ist verheirathet mit Clotilde Marie Baur. Nah dem Ehevertrag wirft jeder Theil 50 A in die Gemeinschaft ein. Alles weitere, gegenwärtige und künftige, bewegliche und unbewegliche, aktive und passive Einbringen is von der emeinshaft aus- ges{<lof}sen.

D.-B. 359. Firma : Mlle. Nódskov in Baden. iet ist Amalie Nódskov aus Möburg Sogn Jütland).

Unter D.-Z. 93 in Firma: Joseph Bluhm in O die Firmá ist dur< Geschäftsaufgabe er- oschen.

D.-3. 360. Firma: Emil Sprauer in Baden. Inhaber gleichen Namens ist ledig.

D.-3. 361. Firma: Herm. Kappes in Baden. Inhaber Hermann Kappes ist verheirathet mit Luise, geb. Maus, ohne Ehevertrag,

D.-Z. 362. Firma: C. Kraft Wittwe. Jn- haberin ist die Wittwe des C. Kraft von Vaden, Sophie, geb. Schindler.

O.-Z. 363. Firma: K. Held in Vaden, Jn- haber Karl Held in Baden ist ohne Ehevertrag ver- heirathet mit Franziska Baefser.

Unter O.-Z. 209 in Firma: W, Meßgmaier in Lichteuthal. Junhaber ist jeßt Wilhelm Meßzmaier

Wittwe in Lichtenthal.

O.-Z. 364. Firma J. Vischoff in Baden. Jn- haber ist Joseph Bischoff in Baden, verheirathet mit Amalie, geb. Kreideweiß. Nach dem Ehevertrag {ließen die GChegatten ihr beiderfeitiges Vermö en, beweglihes und unbewegliches, welches sie in die he einbringen oder dur< uneutgeltlihen Nechtstitel er- werben, von der Gemeinschaft aus und wirft nur jeder Chetheil 50 Gulden in die Gemeinschaft ein.

Unter O.-Z. 186 in “ai August Gaus in Baden. Inhaberin is Hermann Gaus Wittwe Mathilde, geb. Herr. j

Unter D.-Z. 35 in Firma: Ferd. Zerr in Baden. Inhaber is jeßt Ferdinand Zerr der

Migere, „of Firma: Haus Ryser, M. Roth-

-3. 365. \{<ild’s Nachfolger. Inhaber Hans Nyser ift g geb. H E bl

R A mit Stephanie, dem Ehevertrag wirft jeder Ehegatte 100 M es übrige,

in die Gemeinschaft ein, während a fe enwärtige und zukünftige, bewegliche und unbewegz- ie, aktive und passive Eheeinbringen von der Gemeinschaft ausgeslossen ift.

O.-Z. 366 Firma: S. Wolf in Baden-Baden. Inhaber ist Antiquar Samuel Wolf in Baden. D.-Z. 367. Firma: Paul Waguer in Baden. Inhaber Paul Wagner B verheirathet mit Josefine, geb. Mayer. Nach dem Chevertrag wirft jeder e gatte 25 Gulden in die Gemeinschaft ein; alles Übrige, gegenwärtige und zukünftige ahrniß- und | Kapitalvermögen ist von der Gemeinschaft aus- gel lossen. Ehefrau Josefine, geb. Mayer, ift )rokura ertheilt.

O.-Z. 368, Me: Karl Dinger in Baden. Fühaber Karl Dinger ist verheirathet mit Marie rabold von Mannheim. _ Nah dem Ehevertrag wirft jeder Ehegatte 50 4 in die Gameinschaft ein.“ Alles weitere, jeßige und künftige, aktive und passive

é 38 619.30 618.50

M. 17 719.60 234.17 17 95377

M 79 980.81 | 108722 5| 69 10850)

19 731/50

316 172/56 Gewinn- und Verlust-Kouto.

so

co [ $

O.-Z. 376. haber Andreas Eberle in Oos ist mit Marie, geb. Welze>, ohne Ehevertrag verheirathet.

D,-Z. 377. Firma: Karl Friedr. Krieg in Badenscheuern. Juhaber Karl A Krieg ist LcipeE Us mit Sophie Luise Bürk ver- eirathet. :

D.o3. 378. Firma: C. F. Kopf in Karlsruhe, - P rerlatins in Baden. Inhaber Karl Fried- ri< Kopf in Karlsruhe ist verheirathet mit Auguste, geb. Dietsche, von Todtnau. E dem Ehevertrag - ist die Gütergemeinschaft auf den beiderseitigen Ein- wurf von je 40 M beshränkt.

D.-Z. 379. Firma: H. N. v. Santen in Baden, Inhaber ist Heinrich Nikolaus von Santen in Frank- furt. . Der Schwester Frau Anna Magdalena M geb. von Santen, Wittwe, if Prokura ertheilt. i

D.-Z. 380. Firma: Sommermeyer’s Verlags- handlung, Oos bei Baden - Baden. Inhaber ist Oskar Sommermeyer in Oos.

O.-Z. 381. Firma: G. Kohlbe>er in Baden: Inhaber Gallus Kohlbe>er is verheirathet obne Ehevertrag mit Kätthen, geb. Kammler.

OD.-Z. 382. Firma: Joseph Montelatici in Baden. Inhaber Joseph Montelatici ist verhei- rathet mit Cesira Poli. Nah dem Ehevertrag ‘ist ee F EREEn beider Ehegatten von einander ge- rennt.

Baden, den D D e Gt

roßh. Amtsgericht. Mallebrein.

5

fk

W O Juxuk O

DN |

316 172/56 Credit.

M |S 1 500|—

3 316/80 122/60 273 385/95

278 325/35

Debet.

595708 [29826]

131 569/68

47 427/99

59 757/10

278 329/395 Der Auffichtsrath. Die Direktion.

I. H. Os W. Behreis. A. Babih, :

Vorstehende Bilanz, fowie das Gewinn- und Verlust-Konto habe i< geprüft und mit den

ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden.

Verlin, 25. Juli 1893. : : E F F- W. Adolphi, gerihtlih vereidigter Bücherrevisor.

29841] | ‘Kiel - Edernförde - Flensburger Eisenbahn-Gesellschaft.

Bekauntmachung. : L Das gedru>te Protokoll der am 25. Juli d. J. stattgehabten Generalversammlung kann von den Aktionären bei der Direktion in Kiel, Friedrich- straße 4, und bei den Stationsvorstehern in Flensburg und Eckernförde entgegengenommen

werden. j Kiel, den 9. August 1894.

Inn, Actiengesellshaft zu Berlin. Der Auffichtsrath.

Bilanz am 31. Mai 1894. Passiva. M B) La

1éfoo0 104 057/87 25 474 45

Lohn-Konto Betriebsunkosten-Konto Abschreibungen, Bau, Inventar 2c. Gewinn

Vortrag vom vorigen Geschäftsjahr . S an A Gd Cffekten-Konto

Betriebserträge ünchen T.

Neusalza . Oldenburg . . 400 A Angermünde. Arnsberg Arnstadt Augsburg Ballenstedt - i Baußen... Bayreuth Vetlin I. Biedenkopf. . U Crimmitschau Ds ; Dillenburg . Dobel... Düsseldorf . . SQI P Eibensto> Eisenach . Eppingen

alkenbergO.-S. ‘Fulda j

DODODO DO DO PO DO DO DO DO DO DO DO DO OO C5 S US UI I I I I UI I C H h A R OTIRNNNÄNAADO

anl |S| | o

pi C0 O

4 844 803/02 16 840|/—

78 400/—

19 882 1195? 783 110/— 175 428/8

1 786 7336

Metallbestand . . Reichskafsenscheine . Noten anderer Banken . Wechselbestand . Lombard-Forderungen

A Sonstige Aktiva

SBI S]

[29839] Activa.

Passiva 4

[29845] | i Spinnerei & Weberei Sulzmatt. i Vilanz pro 31. März 1894.

56 480/25 Kea,

- e a Immodilien-Konto

9 000 000/— 1 658 645/02 13 578 400/— 2 929 734/38

Grundkapital Nd Umlaufende Noten . E Tos fällige Verbindlichkeiten . An Kündi ungsfrist gebundene e e E S D S 400 654/92 M 127 567 434/82 Die weiter begebenen, no< nicht fälligen deutschen Wechsel betragen 4 1 072 203.94.

10) Verschiedene Bekaunt- machungen.

Aktien-Kapital

Reservefond

Kreditores

| Gewinn-Vortrag pr.1892/93 | Gewinn pro 1893/94. . .

8 524/89

Bau-Konto M 130 072.33 209% Abschreibung. . . . „, 26 014.46 M 10 109.36 546.75 Æ 10 656.11 20% Absdbreibuná. . .. . 213122 erges{hirr-Konto 1 264.66 O 20% Abschreibung . . 292.93 Glas- und Porzellan-Konto . . . 4754.31 209%/% Abschreibung . . . 950.86 Wäsche-Konto 3 442.65 Ÿ 20 % Abschreibung . . 688.53 | Tisch- und Stühle-Konto . . .. 2 626.08 20% Abschreibung . . . Kassen-Bestand ypotheken-Konto ffekten-Konto ._ -, Kautions-Effekten-Konto M 38 598.30 a O 4 Debitores und Banquier-Guthaben Bestände laut Inventur

6 C |

580 045/16 9 6 224 96 979 972/36 410 259/43 “T276 501 91

áInventar-Konto

27 567 434/32 D

55

5

5

58

5

Kassa-Konto S

Waaren-Konto 62

63 [29744]

Barmen. Unter Nr. 3157 des Firmenregisters

wurde heute zu der Firma Klein & Münch ver-

merkt, daß die Zweigniederlassung in Ponningen im Jahre 1893 aufgegeben und hier gel ht ift.

Varmen, den 3. August 1894.

Königliches Wintagericht. L

1011/73 | Passiíva. Aktien-Kapital Amortisations-Konto Kreditoren-Konto

400 000|— 214 169/24 662 332/67 | 1276 501/91 Spinnerei uud Weberei Sulzmatt.

Der Vorstand. F. Keßler.

64 65 66 67

pl j bi l

3 803/45

funk

2 754/12

elnhausen ;

H HHHHHHH H HH R Ra Rar Rado

29745

Barmen. Unter Nt. 3328 des Firmen

wurde heute eingetragen die Firma Otto F. Hoppe

| fing : lbt Inhaber der Kaufmann Otto Felix oppe hierselbst. j

Barmen, den 4: August 1894.

: Königliches Amtsgericht. I, ä

2 100/87 1 812/06 12 750|—

39 216/80 141 179/59 16 666 18

350 577 zel Gewinn- und Verlust-Konto.

43|— 31 051111 42 796/14 145 405/46 32 165/76

251 461/47 ath. Die Direktion. >[<her. W. Behrens. A. Babich. i Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Konto sind von mir in eingehender Weise uft worden und wird die Uebereinstimmung mit den ordnungsmäßig geführten Büchern und Inventur- agen hiermit von mir attestiert

Berlin, den 20. Juli 1894. L SEs mund Salomon, geri<htliher Bücherrevisor.

68 6 7 7 ae R 7

s G [27504) 5 3 4

Fs IS L L FELSE i ttSiL

Allgemeine landwirthschaftliche ; A iGonau Vieh Versicherungs Gesellschaft a. G. 74) Halberstadt . zu Ludwigslust i/M 75) Heilbronn .

Am Montag, „den 20. Anguft, Mittags 6 au

76) Hohenstein- L Uhr, findet Beschluß des Aufsichtsraths 1m nal... Hotel zum Fürsten Blücher (H. Rehmann) eine j 7

(23785) : Sebnizer Papierfabrik vorm. Gebr. Just & Co.

Bei der heute ftattgefundenen Ausloosung von 88 Stü> unserer 4%/9 Prioritäten wurden folgende Nummern gezogen: /

25 49 112 139 192 198 231 257 280 303 304 316 326 373 386 402 438 516 527 535 621 623 669 732 808 862 875 879 934 936 973 1002 1012 1044 1062 1080 1086 1137 1149 1157 1164 1208 1218 1236 1253 1255 1269 1378 1460 1461 1521 1542 1562 1567 1614 1628 1648 1654 1680 1684 1698 1753 1785 1796 1797 1807 1839 1857 1936 1961 1996 2078 2108 2145 2157 2158 2163 2170 2189 2208 2220 2248 2279 2362 2370 2425 2478 2491.

Der Betrag für die ausgeloosten Stücke kann unter Anre<hnung der no< nit fälligen Zinsen bei Herren Eduard Rocksch Nachfolger, Dresden, und auf unserem Komtor in Sebuit erhoben werden.

Die Verzinsung obiger Nummern hört am 31. De-

zember 1894 guf.

mo S. Bo

> DO

29743 Barmen. Unter Nr. 1672 des Gesellid t] registers wurde heute zu der Firma E, Thompson Cie vermerkt, daß der Kaufmann Anton Kimpen aus der Häandelsgesellshaft ausgeschieden und der Kaufmann Carl Winkels in Barmen am 6. August 1894 als Gaeta dalter eingetreten ist. Barmen, den 6. August 1894. Königliches Amtsgericht. 1,

350 877/56 Credit.

Zlmenau. . .

ansßerordentlice Generalversammluug statt, 78) Kaiserslautern

wozu die R brend eingeladen werden. 79) Karlsruhe . . Tagesordnung : E i

1) Bericht über D bisherigen Geschäftsgang. D Lena D

2) Antrag des Aufsichtéraths, betr. Bewilligung 89 Lichtenstein. j

3) gs Betriebskapitals, 83 Lörrach .

erschiedenes. M Die Police legitimiert zur Theilnahme. 84 2A el H

Ludwigslust, 27. Juli 1894. 99 E Pte Äufsichtsrath. 100) Ratibor 101) Regensburg .

H. Rabeler, Voktsißender. E 102) Reichenbach

nähere gabe ber Statt,

So BES

Debet.

M LA 245 986/29

’triebserträge De E 5 479/18

Effekten-Konto Zinsen-Konto

Abschreibungs-Konto Lohn-Konto i Betriebsunkoften-Konto

E

Ft Q) O O

Pud. IlallSel Bl]

losserei. (Eigenthümer und Herausgeber :

251 461/47 Berlin.) Nr. 16. Inh

Barmen. Unter N1 wurde heute zu der Firm merkt, daß die Firma erlo ‘Königli

nhalt : für den Handwerkérberuf.

dhmiedeeiserner Hausthüreinsaßz. Die Beleuch- tung von Werkstätten. Juüustrierte enu: Vorrichtung zur Verhinderung des Abziehens der Schlüfsel vor erfolgtem Vorschieben des Schloß-

Gustav Hoffmann, ur ideeiserner ha e

o m | E M I aa | dom | Bea | IRIElal eile] [ol |

Fil nt fl fk l fark fark fernt pur part fark pi park j jt Al j

D pi fund fm:

Der Auffi f

[69635] E Kaffecimport u, Versandt an Privalt

von Dr, Hartmaun, Kölu a, Rh. Preisl.

Fabrikaummex ohné |

° ;