1894 / 188 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

5 ©

5000—200]100,50G Kur- u. Neumärk.|3{| vers<./3000—30 [100,10G_ 9000—200/100,50G Lauenburger . . ./4 | 1.1.7 (3000—30 [104,25 bz 9000—500]89,50G Pommersce . . .|4 |1.4.10/3000—30 [104,10G 1000 u.500|—,— do. » « 18#| vers<./3000—30 1100,10G 3000—-200/98,90B 1.4.10/3000—30 1104,30bz 1000-——100|—,— do, 34] vers<./3000—30 [100,10G 1500-—300]—,— « « « «4 |1.4.10/3000—30 1104,60bz - 1000-——300]—-,—- do; 3 <./3000—30 [100,10G 2000— 200|—,— Rhein. u. Westfäl./4 | 1.4.10/3000—30 [104,10G 1000—200|—,— do. do. 37 <./3000—30 [100,10G 3000—200|-—,— Sul . « « «(4 | 1.4.10/3000—30 [104,30B .12000—200|—,— Slesische . . . .|4 |1.4.10/3000—30 |104,10G riefe. do. .. , .(35| 1.1.7 [3000—30 [100,10G 300C—150/116,50bz S<{lsw.- Holstein. |4 3000C—300/109,50G do. o [84 3000—150|105,50G Badische Eisb.-A.

t

300C0—150/100,80bz G 10000-150[102,50bz Baveris be A 4 5000—150/100,20bzG | bo.St.-Éisb.-Anl. (34

O

>=

Go O b g N h A A A o O

O

è R E R d E S E pz van zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. Vormittags 40 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge« | sü>ke der Schlußtermin auf den 13. September ! 29723] wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner Kaluf<hke, berg, wird nah abgehaltenem Schlußtermin hier: gî. 8-Tm. Stüde zu & “v aas machers in Pfedelba<, am 7. August 1894, derte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkurs- | Jn dem F. Jehring's{hen Konkurse foll cine 1 Peseta = 0,80 4 1 bsterr. Golb-Gld. = 2,00 & 1 Gul. | do. do. ult. Aug. 91,404,50bz | Shldv.dBrlKfm. Arrest und Anmeldefrist bis 4. September 1894. Genera l MEEL, den 2. August 1894. ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtecmins und Wechsel. do. do. ult. Aug. 91,70à,90bz | Westor.Prov.Anl.

Kaufmann Ferdinand | jus Konlitrsttewalter eritannt. Konkursforderungen. [29720] Konkursverfahren. [29706] Konkursverfahren. l 8zum immer h j E N | Ag 188, Berlin, Sonnabend, den 11. August 1894, Geèrichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. rihte Termin anberaumt. Allen Personen, welche | 1894, Vormittags 1k Uhr, Zimmer 8, vor | [29717] Beschluf, Kgl. Württ. Amtsgericht Oehringen. zu’ verabfolgen oder zu leisten, aud) die Verpflichtung | Gerichts\{<reiber des Königlichen Amtsgerichts. | durch aufgehoben. Amllihh fesigesiellte Kurse. Dise R8.-fn. 4 i0/5000—200[106,20bzG | Rirdorf. Gem.-A..4 9, 0. Nachmittags 26 Uhr. Konkursverwalter ist Kgl. verwalter bis zum 4. September 1894 Anzeige zu S Se Un erfolgen. Bei einer verfüg- [29693] &@. Amtsgeri <t Ura <. : E 000 m Z De erun A E, N e Preuß. F ers<. 5000—150| 105,70bzG Spand. St.-A. 91 "W.= 19, „holl. W. = 1, T

Wahl- und Prüfungstermin am 12, September [29716] Konkursverfahren. onkurs-Verwalter: Vollziehung der Schlußvertheilung durch Gerichts, Bank-Dizsk. Pr. Sts.-Anl. 68 L 3000—150/101,20bz Wiesbad.St. Anl.

S A A T A S FRRRARERRRE

8

d = & ex

3000—-30 [104,30bz 100,10G

./2000—200][104,80B 2000—200/[101,40G ./2000—200/[106,10G 10000-200/101,80G 5000—500/100,30bz B ; 2000-600 100,25G 2000—500/100,75G 5000—500/90,20bz G 5000—500/100,10bzG 5000—500/100,10& 5000—-500/100,10 bi G 3000—600/100,50B 3000—100/100,25G 3000—100/100,20G 5000—500]—,— ./5000—100|—,— 1500 5 ./5000—500190,90b; G ./2000—75 [99,00B 9./2000—-75 [103,00bz

.7 |3000-—300|—,— ./2000—200|—,— 122206 41,75 bz 28,25 bz 138,80bz 144,60G 193,75G 132,90 bz

127,76 bz 127 40bzG

eröffnet worden. Verwalter: n i s f z i | Ziegler in ‘Neisse. Anmeldefrist bis zum 18. Sep- 26. September 1894 beidem Gerichteanzu- | In dem Konkursverfahren über das*Vermbgen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des : I B tember a L Glaub erversammlung den | melden. Es wird zur De[Qtunta yng über die Wahl | früheren Gastwirths Wilhelm Brauer aus | Kohleuhäudlers Friedrih Oskar Riedel i örs en: e il a e 3. September 1894, Vorm. 104 Uhr. | eines andern Verwalters sowie über die Bestellung | Schlichting8heim, jet in Neu-Zittau wohn- | Firma Oskar Riedel in Raschan wird nad e ‘ag es 18. September 1894. Vormittags 16 Uhr, und zur Prüfung der ange- | tigenden orderungen und zur Beschlußfassung der Königliches Amtsgericht. p D So 7 August 1894. : j meldeten M aae auf den 2, Oktober 1894, | Gläubiger über die ni<ht verwerthbaren s de Hattaß. eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besi | dem Königlihen Amtsgerichte hierfelbst bestimmt. Der Konkurs über das Vermögen des Pfary, | ; E haben oder zur Konkursmaffe etwas suldig sind, | Franstadt, den 9. August 1894 hufenpächters Franz Dous, früher in Starken: Berliner Börse vom 11. August 1894. Fonds und Staats-Papiere. S SUS A zl 3 1.4.10 : Konkurs -Eröffuung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den O E EIES Tapiau, am 4. August 1894, * 34/ vers), /5000—200|102 60G | RostoderSt.-Anl.|3 über das Vermögen des Josef Vürkert, Schuh- A A für welche e aus der Sache abgeson- | [29123] Königliches Amtsgericht. 1 Frank n a <nun 0 Ss 8 C 0,80 «| do. do. 3 E $000—200]91,70bzG Schönele G.-A.91 E Gerichtsnotar Koh in Oehringen und dessen Ste baren Masse von 3300 4 sind zu berücksichti Das. Konkursverfahren über das V do. d 1.4.105000— 150/10 N | machen. : aren Masse von 3: ind zu berüd>sichtigen «s, Konkursverfahren ü s Vermö == = 1,126 4 1 Rubel = 3, = k : 102,706zG t ° vertreter Ger.-Not.-A}ff, Müller daselbst. Offener o öniglighes Amtsgericht zu Treptow a. R, 12 349,39 Forderungen ohne Vorre<t. Tuchmachers Gottfried Klett. von “Metinge. 400 ‘d 1 Dollar = 4,26 d 1 Livre Sterling == 20,00 d do. do. do. 1,4.10/5000—150 92,006zG Weimar. “A n 1894, Vormittags 9 Uhr Adolf Z l bo.St Sts. 34| 1.1.7 |3000-—7 h das Ueber das Vermögen der Handlung H. Plet zu olf Zarges. beschluß von heute aufgehoben worden. Amfterdan,Rott| 100 fl. |8 T. 168,706 D SILs t (2000-75 1100,25G Den 7. August 1894. Uekermünde, Gubaberin die Ehefrau H. P P R A E E Den 7. August 1894. n 100 fl. 290 j e 168/25 bz Kurmärk. Schldv. : U L O 100,25G 1.1.7 |5000—500|—,— 1,4.1C/2000—100|—,— bo. 3 vers. /5000—500|—,— Land{<ftl. Zentral 1.4.10/5000—500[103,80G do, do. 13 vers./5000—100[100,50 bz do. do. 1.1.7 |5000—100/100,80 bz Kur- u. Neumärk. 1.4.10/5000—200/103,90G do. neue» 1.1.7 |5000—200/100,00B i do. N .13000—200|—,— Ostpreußische . . 13: _/2000—100/103,40bzG Pommersche 9000—100|—,— d 4

o. A 2000—100|—,— do. Land.-Kr .19000—500|—,— do.

Posensche do.

5000—200/103,00G .11/10000-200|—,— "12000600, o. al «4 /5000—500|—,— Stles. altland. |: 3000—200| —,— do. do.

" 13000—200|—,— do. lands>. neue 1000—200|—,— do. do. do. 2000—200|—,— do. lds. Lt. A. |: 2000—200/91,75B do. do. Lt. A. E 91,75B I p Lt, O.

—500|—,— 0, do: Lt: Q. 3000—100|102,90 bz 2000—B00|— do. do. Lt. D./34| L1.7 |5000—100/99,75G A E RA 2000—500/98,80B do. do. Li. D./4 1.1.7 /6000—100/102,908 | Augsbur C 2000—200|—,— Schlôw.Hlt.L.Kr./4 | 1.1.7 /5000—200|105,60G Bad. Pr A. v. 67 2000—200/98,75G do. do. (34 1.1.7 |[5000—200/99,40bz Bayer. Präm.-A

j Westfälis<e . . ./4 | 1.1.7 |5000—100|104,40bz Braunschlvg Loos 5000—200|104,10G do. . 184) L1.7 [4000—100/99,50B öln: Md Pr S 2000—-200/104,00G Witpr.ritt\{.1. TB 1.7 |5000—200]99,70 bz G Dessau St Pr. A

do. do. IT./34| 1.1.7 |5000—200199,706z G anaG Tooie ) do. neulndsh.IL. 3. 5000-60 [99,7066 | Liber ocerle - 3000100 99,10bzG Hannoversche . . 3000-30 —,—— Meininger 7fl.-L. 44.0004 5000—100/99/25G i , Oldenburg. 4 125,10bz

A botoS Ai 23284

Gerichtsschreiber Nibling. : daselbst, ist heute, am 8. Au 29711 Konkurs i iber i äfielu.Kniwp. Oder-Deichb-Obl. 4 A ; . August 1894, Nach- f [ ] onkursverfahren. E H.-Serichts\chreiber Schwe ikert. Brüßfielu.Lntiwp.| 190 Frks. |8 T. 80,95 bzG er-De 99721 Konkursverfahre mittags Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des —————- un do. |100 Frks. y Í 3 80,80 bz B Alton.St.À.87.89 [ U va das V ter g L "nl ZONe ers Dominix | Der Kaufmann Louis Amende zu Ueckermünde Schuhmachermeisters Friedrich Ernst Richter, in [29692] K. W. Amtsgericht Urach. Skandin, Plähe.| 100 Kr. 9 [112,40bz Augsb. do. v. 1389 bit a R fach ist j t No bmitt 4 Ubr das | vird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- | Firma E. Richter zu Görlitz, Landeskronenstraße 45, | - Das Konkursverfahren über das Vermögen dez Kopenhagen . « . « [10T.] 34 [112,45 bz Barmer St.-Anl. S L ns Bf H Geschäftöce ent Fiscus | forderungen sind bis zum 12. September 1894 bet | ist zur Abnahme der Schlußre<nung des Verkbalters, | Schueiders Wilhelm Gollmer von Metingen, London 9 [20,39 bz do, do. Kies Q 28 “di lte “F it 2 Á Har 0 der | dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Be- | zur Erhebung von Einwendungen gegen das R jet in Dettingen, wurde nah erfolgter Abhaltun 20,35 bz Berl. Stadt-Obl. f ontur C E, A Gläubi er- | \<lußfaffung über dic Wahl eines anderen Ver- | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdsih- | des Shlußtermins und Vollziehung der Schlußver: -—— do. d». 1399 For U b Ul epterm P lriadléemia Mou: walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- | tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der | theilung dur<h Gerichtsbes{luß von heute ay. F d9, do, T Breslau St-Anl. b g t “T0 S&i bos 1RDA Vormittags | auéshusses und eintretenden Falls über die in $ 120 | Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- | gehoben. Madrid u. Bare. 66,00 bz do. do. - 1891 g S Offe À est At Anzei frist bis 3 S, | der Konkurdordnung bezeichneten Gegenstände auf | stü>e der Schlußtermin auf den 183, September | Den 7. August 1894. : do. Lan Caffel Stadt-Anl. Mr 89A N. 5/94 M MNBEGEITIE JU S De} hen 25, August 1894, Mittags 125 Uhr, und | 1894, Vormittags A1 Uhr, vor dem König- H.-Gerichts\chreiber Sh weiker t. 418,00B Charlottb. do. tember A i: zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den | lien Amtsgerichte hierselbst, Post-Play 18, Zimmer 59, 1} 80,95 bz B do. do. 1389

> t E P Nb

3 5000—150C}/90 50B B A. 85,87,88 5 E rem. 4. 09, 1

3000—150 do. 1890 u. 92/3

Lt T —_—-

4 n

3000—1501100,304 | @rßhzgl. He} Ob. (4 t

Î t | t 2 Ï

3000—150 E ä os t, 3000—75 [99,50B Vas E 3000—75 [100,20b; G do. amort.87 3000—75 |—,— do. do. 91

3 3 2 3000—75 do. St.-Anl.93 ; 3 3 d

tôr-

ba bb O C Pa O S j O5 S I S S S

D. o Tz:

Rufach, den 8. August 1894. 6 21. September 1894, Vormittags 102 Uhr, | bestimmt [29695] Bekanntmachung do 80,80b d d evi i . Fo ' Hh | : ° „80 bzG D. O, E es DLINSE vor dem unterzeihneten Gerichte, Termin anberaumt. | Görlitz, den 8. August 1894. Das K. Amtsgericht Weismain hat das Konkurs Budapest . E Krefelder do, i e O (L. 8.) Ehret Allen Perfonen, welche eine zur Konkursmasse ge- ' Hoffmann, ero | verfahren über das Vermögen des Korbmachers bo U E Danziger do. Der Amtsger ts- efretär: (L. 8.) En hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- Gerichtsschreiber des Königlichen Aintsgerichts. und Oekonomen Georg Vonberg von Weides, Wien, öst. Währ. 163,70bz Dessauer do.91 masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben , nichts —— Gemeinde Hain, mit Beschluß vom Heutigen auf do. 100 fl. 163,00 bz Düsseldorfer 1376 [29705] Konkursverfahren. an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, | [29868] Vekauntmachung. j Antrag des Gemeinshuldners und mit Zustimmung Shroetz, Plätze .| 100 Frks. 80,90 bz do. do. 1890 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Levin | qu< die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | aller Konkursgläubiger, welche ihre Forderungen an- Stalten. Pläße .| 100 Lire : 172,80 bz Elberf. St. - Obl. Kallmann Kallenbah zu Ruß is heute, am | der Sache und von den Forderungen, für welche | Handelsmannes Paul Roetschke in Grottkau | gemeldet haben, eingestellt. do. do. .| 100 Lire : 72,50 bz Essen St.-Ob!,[TV 7. August 1894, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in | ist nah Bestätigung des Zwangsvergleichs aufgehoben. Weismain, den 8. August 1894. St, Petersburg .|100 R. S./3 W. 217,75 bz do, do, verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Müller von | Anspru<h nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | Grottkau, den 7. August 1894. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. do, 100 N. S.|3 M. } 42 1915/90 bz Hallesche do. 1886 hier ist ‘zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- | 95, August 1894 Anzeige zu machen. ___ Königliches ‘Amtsgericht. ] Der K. Sekretär: (L. 8.) S@bwab. Wars<au . , . .[100 R, S.|8 T.| 4x [218/15G do. do. 1892 orderungen sind bis zum 11. September 1894 bei | Ue>ermünde, 8. August 1894. : E Es Ged-Cubtén uüd Banttaten Karlsr. St.-A. 86 em Gerichte anzumelden. Gs wird zur Beschluß- __ Lewerenz, Gerichtsschreiber [29795] Konkursverfahren, [29836] Konkursverfahren. Du E an 10 do, do. 89 fassung über die Wahl ‘eines anderen- Ver- des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung I. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | - Dag Konkursperfadren über das Vermögen des Münz-Duk | &|9,74bz Engl. Bnên. 1L./20,38bz Kieler do. 89 walters, fowie über die Bestellung eines Gläu- C E Wittwe August Flebbe, Louise, geb. Spor- | mit unbekanntem Au*enthalte abwesenden Gast: Rand-Duk. | # |—,— 13. Bkn. 100F./81,10bz kf | A3nigsb. 9 i 1.v.II. bigeraus\{ufses und eintretenden Falls über die in [29863] leder, in Hannover wird nah erfolgter Abhaltung | wirths Christian Hölzel von Wiesbaden wird Sopergs.p Sk. 20,33 bz G Holländ, Noten 168 65G do. 1893 $ 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf | Ueber das Vermögen des Kaufmauns Otto | des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. nah erfolgter Schlußvertheilung hierdur< auf- 20 Fres. - St. 16,245 bz talien. Noten ./72,95 bz Liegniß do. 1892 den 4. September 1894, Vormittags 10 Uhr, | Klever zu Schladern is heute, am 9. August | Hannover, den 8. August 1894. gehoben. s Guld, - St.|—,— Nordische Noten/112,65 bz do. do. 1892 und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf 1894, Nachmittags 5 Uhr 20 Min., das Konkurs» Königliches Amtsgericht. 1V. Wiesbaden, den 7. August 1894. : Dollars G Deft.Bïn.p1008/163,90 bz Magdb.do. 91,1V. den 2, Oktobér 1894, Vormittags 10 Uhr, | perfahren eröffnet. Konkursverwalter Rechtsanwalt | Arthelm, Gerichtsschreiber IZuper. pr.St.16,68bzG| do. Ï 1000 163,85 bz do. do. vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. | Schröder in Waldbröl. Frist zur Forderungs- | [29697] Konkuxsverfahreu. des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIII. do, pr. 500 g f.|—,— Nuff. do.p.100R/219,00bz Mainzer St.-A. . AUen Perfonen, wel<he eine zur Konkursmasse ge- anmeldung bis 5. September 1894. Erste Gläu- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des A I R do. neue, . . ./1621bz [vlt. Aug. 219,25 bz do, do. 88 hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- | bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin | Fabrikauten Rudolf Hebbeler aus Kottbus, | [29707] Konkursverfahren. do. do. 500 g|—,— Mannheim do. 88 masse etwas \{<uldig sind, wird aufgegeben, nichts | qm 6. September 1894, Vormittags 11 Uhr. | zur Zeit unbekannten Aufenthalts, ist zur Prüfung | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Amerik. Noten ult. Sept. 219,00 bz do, do. 90 an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu | Offener Arrest mit Anmeldefrist bis zum 5. Sep- | einer nachträgli<h angemeldeten Forderung von | Kaufmanns Wilhelm Ristedt in Bonum wird LOOOUDAE O L ; Ostyreuli. Pry.-O. 1 Leisten, aud die Verpflichtung auferlegt , von dem | {ember 1894. 80 4 Termin auf den 30, August 1894, Vor- | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- do. feine L Schwchz, Not. „181,15 bzkl.f | Hofen. Prov.-Anl. do. . » (3E) v . |—,— hm. 7}. Besiße der Sache und von den R R für | Waldbröl, den 9. August 1894. mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | dur< aufgehoben. dg, Sp. t. N. Y. S 3o upons 325,70 bz ctsbau St-A.99 2000—200/[103, 80G Heffen-Naffau . 4.10/3000--30 (104,25bz Pappenhm. 7}l- p. j welche sie aus der Sache abgesonderte Befrie- Wenkebach, Aktuar, i hierselbst, Zimmer Nr. 18, anberaumt. Wolfenbüttel, den 1. August 1894. Belg. Noten 81,00 bz do, eine [325 49 bz Megensbg. do. 5000—500/|89,10G do do; | O 100,200 Obligationen Deutscher Kolouialgesellschaften. digung in Anspruch nehuien, dem Konkursverwalter Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Kottbus, den 18. Juli 1894. Herzogliches Amtsgericht. Zin3fus der Reichsbank: WeBfel 3%, Lomb, 35 u, 456/,, Rheinprov.-Oblig )./1000 u.500|—,— Kur- u. Neur 1.4.10/3000---30 [104,25 b: G Dt.-Östafr. Z.-O.[5 | 1.1.7 |1000—350[105,50bzB

bis zum 7. September 1894 Anzeige zu machen. ——— Königliches Amtsgericht. | Neinbe>. Ausläudische Fouds. Karlsbadez Stadt - Anl.! 101,40G kl.f. | Russ. inn. Anl. v. 1887/4 |1.4.10| 10000—100 Rbl. Fer

Königliches A:ntsgericht Rufe. [29719] Konkursverfahren. Stü 3 Li Hg : z Ü i W420 e Kopenhagener do. [34/1.1.7 | 1800, 900, 300 « 96,406 do. do. ‘pr. ult. Aug. —,— D: (Unterschrift), Das Konkursverfahren über das Verwögen des | [29862] Argentinische 5°/0Gold-A. r. 3. | 1000—500 Pes. 148,40bzG o do. 1892/4 | LL. 2250, 900, 450 102008 do. Bu IV 4 15,1.7| 10000—100 Rb. 29 4 |1.,1. 4 4

V d p

Ink Ink iun fri pt fk fk fra ESE fern pumnk CL lnb T | jrcki jr

3000—75 [99/2061 Med. Ei ; 3000—200/102,90G e 5000—20C/99,70B do. do. 90-94 3000—75 |—,— Reuß. Ld.-Spark. 3000—75 [100,20B Sid) Sil 6 3

ap orboi J bd ps Jemen puak fene «I J J [e a)

1p 2A brand L jmnk fam . D.

3000—60 199,90G Sächs. St.-A. 69/3 3000—60 |102,90bz ï St.-Rent.|3 3000—150/100,00G do. Ldw. Pfb.u.Kr.|3

do do. 14

2000 1aol0a ‘BO f ; ; 5000—100/99,80 bz s ; 3000—100/102,90 bz E

9000—100/99,75G Res. Pr.-A. 55

jy .

Ï

15 C35 C7 CO f Pr O5 CIS Aa

S S6 S 0M L Ta R E E S. E S D S A Il i i E i n i P P fi d P f jr ri ÂA Dek f mr pmk lamm Prv r

A UAY

tOr rp de

Lian

t R ERERE E EER

Q If

N

Ink pk pri prak fmd jar funk Gk enk fen ame Puk Park frank park I

U D S S Q Sm

P b f bo n s D

H C5 fa S T5 S U E S

E 4 juni prrmi G bo

I 0 I Q

b O

dD

ide

A O5 O5 E Er S OS Ii fend bck jrmnki par funk uk jan E pk

pi t Ara pu E EEE MIGAH R A

e c

fi Sie

[E] [2

E

E do

P S E 5 S r S 4

; f ntalt f . . . .. . . , R 4 ; C : do. ain t ie La i, Gd E O S Di a 35 Rui E U aria U “Sibeuo A E att Y f t di / fa 410 E feine 9 S E 48,40G Lissab. St.-Anl. 86 T. IL. 2000 M 65,50 bz (5 do. Bold -Nente 1884/5 | 1.1.7 | 1000—500 HbL 109,50bz [29792] Konkursverfahren. 1894 angenommene C ea durch rechts- SANS Lei O, S ias E ME ah Tatif- A. c anni ma Ung O 14°/o L Tleine Z 20 L 30A eue et a nts « 69,90 bz G E E Aug.| 1.1.7 125 Rb, 109,50bz le abes Nati L, Soandon ie Fen pre as Se aa bente on E E in der deutschen Eisenbahnen. | t 44/0 “vit y. 88 ; e L O Pas A an Lire 36,10bz do. St.- Anl. von 18894 | versch. 3125—125 NbI. G.

straße 1, wird heute, am 9. August 1894, Nachmit- Altenburg, den 8. August 1894. gestellt. [29725] Bekanntmachung o. e leine 90 2 40/00 b, Me a ische Anleibe 10 Lire 13,40bz Do D Tleine|4 | vers<.| 625—125 Nbl. G. tags 12 Uhr 15 Min., das Konkursverfahren er- Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung I. Lutter a. Vbge., den 6. August 1894. Die an: ber Babusttä®e Posen-S dneldaihtibl 1 Garletta-Loofe : 6 A 0A d öffnet. Der Kaufmann Skarbina zu Spandau wird gez.) Krause. Herzogliches Amtsgericht. legene Personen - Haltestelle Milcz - Hauland rührt Bukarester Stadt-Anl.84 | 2000—400 «A 1[97,25bzG do. do. kleine zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen | Veröffentlicht: Assistent Hartig, als Gerichtsschreiber Huch. vom 1. September d. J. ab Sia Bielcbnitgi _ dir Se n 00% s Ó 7'256 G L d n a find bis zum 10. September 1894 bei dem Gerichte des Herzoglihen Amtsgerichts. Abtheilung I. Mil.“ a ! 90 n 4 Tags 2000-—400 A E G L A P B68 anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die A E » { [29694] Bekauntmachung. i Y Bromberg, den 4. August 1894 bo Lo L MalielA 100 97 Iob G a L 0a Wahl eines anderen Verwalters, sowie. über die | [29715] Das Konkursverfahren über das Vermögen Königli be Siseubahn-Dire ztion B Airesbd! E E A 0G I 28 voil Bestellung eines Gläubigeraus\<usses und eintreten- Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- | des Kaufmauns A. Wolfsheimer dahier ist , < A ho N V R L Be f G Ba, L ult. Aug den Falls über die in $ 120 der Konkursordnung | mauns Gottiieb Nolde in Angerburg ist durch | dur) gerihtli<h bestätigten Zwangsvergleich beendet [29831] M ain-Ne>tar-Bahn as a Gt 1008.00 C175 G 4 E O bezeichneten Gegenstände auf den "7. September | Schlußvertheilung beendet und wird daher aufgehoben. | und wurde nah Abhaltung des Schlußtermins heute Im Verkehr von Mannheim (Bad. Bahn) nah : do. : do. fleine 100—20 f 62/30 b¡G do. do. ‘fleine Lee leben Aoeberuna i h B. Sep: ay Amtsgericht “Marabers den 8. August 1894 Sroßsachsen-Heddesheim, Ladenburg, Weinheim und Bul E d i 92/6 : 99,10bz Moskauer Stadt-Anl. 86 e S Setiitiags LÔi NuUS, vor dan : G Get RI ' Königliches Amtsgeri@t. Friedrihöfeld (M.N. B.) treten am 15. August 1. J &hilen. Gold-Anl. 1889 1000—200 £ [85,90G Neufchatel 10 Fr.-L. anterjcihneten Gerichie Zhumer Nr. 2 Termin | 2710) Konfuvöversaßres, 0. 8) “Miller Rüeres bet den Ollerabstigungn s D aae Staato-Aa 1000 siok0os | Nouoalide LEM anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Zur Beglaubigung : i Darmstadt, den 2 Nugust 189 L Din: Lanbmäüäsb.: E 2000—200 Kr. I Staats, iletbe 88 masse gehörige Sache in Besitz haben oder zur Konkurs- | Eiscnwaarenhäudlers Eugen Fritsch zu Berlin, Der geschästsleitende Gerichts\hreiber des Direbtion b er M abers >ar-Bahn E “v . . ,

i d etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an | Melanchthonstr. 28, ist infolge eines von dem Ge- Kgl. Amtsgerichts: +0 do. Staats-Anl. v. 86 den Gemein|chuldner zu verabfolgen oder zu leisten, | meinshuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs» (L. S.) Had>er, Kgl. Ober-Sekretär. [29839] | do. Bodkredpfdbr.gar.

die Verpflichtung auferlegt, von dem e der | vergleihe Vergleichstermin auf den 30. Angust i j 3 ; Sie o es At Sei en, für welche sie | 1894, Vormittags 107 Uhr, vor dem König- | [29691] Konkursverfahren. Güterverkehr Köln (re<htsrh.) 2c. Gqptische irleile ger. | o. priv, Anl

aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- | lichen Amtsgericht 1 hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bromberg 2c. ach R n N ticrfocalts Sis ¿zum | Hof, Flügel C., Erdgeshoß, Saal 36, anberaumt. | Gutspächters Gustav Shwieger zu Kammer- Am 15. August 1894 kommt der Nachtrag 6 zur bo Do: 10 S tember 1894 Anzeige zu machen. Berlin, den 7. August 1894. mark wird ua erfolgter Abhaltung des Schluß- | Einführung, Derselbe enthält Ergänzungen der bo, So, Feine öniglihes Amtsgericht zu Spandau. Schindler, Gerithtsschreiber termins hierdurh aufgehoben. _| Tarif- und Abfertigungsbefugnisse einzelner Stationen, do. do. pr. ult. Aug Veröffentlicht: Ploch, Gerichtsschreiber. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. Pritzwalk, den 6. August 1894. L angen für die neu eröffnete Station Kett- bo, Varra San Anl / j S A baa ; Königliches Amtsgericht. wig v. d. Brü>e des Direktionsbezirks Köln (re<tsrh.), Finnländ Hyp „Ver -Anl. [29793] Bekanntmachung. [29712] Konkursverfahren. e anderweite und neue Entfernungen für einige Loose S Das Königliche Amtsgericht zu Steele hat über das | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [29724] Bekauntmachung. ¿ Stationen des Direktionsbezirks Bromberg, Auf- L R aks Vermögen der offeuen Handelsgesellschaft unter | Produktenhändlers Friedrich Bernhard Wer- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | hebung der Entfernungen und rähtsäße für die ho. "do. v. 1886 der Firma Harpe und Ziuk heute, am 8. August | maun in Altstadt-Borna is nah erfolgter Ab- Kaufmanns Johaun Koller zu Zauditß wird | Stationen der Nebenbahnen Beßdorf - Daaden, do. Min 1894, Nachmittags Uhr, das Konkursverfahren er- | haltung des Schlußtermins aufgehoben worden. über den vom Gemeinschuldner beantragten Zwangs- Dillenburg-Straßebersbah und Wissen-Veorsbach bei reife Lopse E óvffnet. Konkursverwalter Rechtsanwalt Althaus zu Borna, den 7. August 1894. vergleih in Verbindung mit dem ersten Prüfungs- Wissen des Direktionsbezirks Köln (re<tsrh.) am R e BaitbodiNe Tafa Steele. Anmeldefrist bis zum 25. September 1894. Königliches Amtsgericht. termin Verhandlungstermin auf den 21. August | 31. Oktober 1894 und sonstige Aenderungen und Galiz. Propinations-Anl Erste Gläubigerversammlung am 31. Angust Dr. Weinide. 1894, Vormittags 11 Uhr, - anberaumt, zu { Ergänzungen des Tarifs. 2 : enua 150 Uto Ube 1894, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prü- Veröffentlicht: Sekr. Lade, welchem alle Betheiligten hierdur< geladen werden. er Nachtrag ist bei den betheiligten Dienststellen Gothenb. St. v. 91 S.-A fungstermin am 2. Oktober 1894, Vormittags | Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts Borna. | Der Vergleihsvorschlag ,- die , Erklärung des Kon- | zu haben. rie. A 81-34 69) de 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum kursverwalters und des Gläubigerausshufses sind auf Köln, den 7. August 1894. - Do mit lauf “Kupon 2%. September 1894. [29837] der Gerichtöshreiberei zur Einsicht niedergelegt. Namens der Un Verwaltungen : do. bebe Steele, den 8. August 1894. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ratibor, den 9. August 1894. ; Königliche Eisenbahn-Direktion (rechtsrhein.). do mit lauf Kupon Bernaßhky, Serrengarderobenhändlers Heinrich Benecke, Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI. do. kons. Gold-Rente Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | in Firma H. Benecke hierselbst,“ ist nach erfolgter A [29856] Heffische Ludwigs-Eisenbahn. do. ‘do: 100er : E Abhaltung des Schlußtermins dur< Beschluß des | (29303] Konkursverfahren. om 19, August ab kommen für die Beförderung do. vor Meine [29709] Koukur®sverfahren. Amtsgerichts von heute a eeen: Das Konkursverfahren über das Vermögen des | von Hohlglaswaaren aller Art bei Ladungen von d do. Mon.-Anl.i.K.1.1.94 Usber das Vermögen des Haudelsmauns Fried-| Bremen, den 8. August 1894. früheren Färbereipächters Wilhelm Klinkhart | und 10 Tonnen pro Wagen von Neusattel, Station do. mit lauf. Kupon rich Moritz Selbmann in Oelsuit is heute, Der Gerichtsschreiber : C. Vioh l. aus Langenbielau wird nah erfolgter Abhaltung | der Buschtehrader Bahn, na< Frankfurt, Gustavê- Va Md x bo Nachmittags #5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. burg, Mainz und Mannheim und ab da zu Wasser R E us Kupon worden. Konkursverwalter : Ortsrichter Eduard | [29834] Konkursverfahren. Reicheubach u. d. Eule, den 6. August 1894. Gie ien und Holland oder darüber hinaus, er boGld-A 59/oi 15.12.93 Ebert in Delsniß. Offener Arrest mit Anzeigefrist | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. mäßigte Ausnahmefrachtsäge zur Einführung, worüber do. mit lauf. Kupon 24. August 1894. Anmeldefrist 4. September 1894. Kaufmanns Ewald NerbeN zu Dorstfeld ist die genannten Stationen sowie unser Tarifbureau bo: i.K.15,.12.93 Gläubigerversammlung S, September L894, | zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | [29314] j nähere Auskunft ertheilen. do qui lauf. Kupon ‘Vorutitt 10 Uyr. Prüfüngstermin 22. Sep- | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Im Konkurse der unverehelihten Friederi>e | Mainz, den 7. August 1894. doi i.K.15.12.93 tember 1894, Vormittags 10 Uhr. verzeihniß der bei der Bertheilung zu berüdtsihtigeuden | Martha Henriette Koch soll eine Abschlags- N R des Verwaltungsrathes : do: mlt lauf Kupon Stollberg i. Erzgeb., den 8. August 1894. orderungen und zur Zu pfang der Gläubiger | zahlung von 20 9/6 erfolgen. Die Summe der an- Die Spezial-Direktion. Holländ Staats-Anleihe Der Gerichtsschreiber des Königl. Sächs. Amtsgerichts: | über die nicht 'verwerthbaren * ermögensftüde der | gemeldeten und anerkannten R, beträgt 0,‘ Köni „Kred.-L Att. Jähn. i Schlußtermin auf den 29, September 1894, | 8536 4 45 F. Das Verzei niß der uicht vor- i : gal at n E i B 60ER Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | berehtigten Gläubiger i in der Gerichtsschreiberei Verantwortlicher Redakteur : ' do. do ertr. By. b. He y gonMioersahren. Ee Berta Dae a RE Ft Bes Flbgerimts Abtheilung 11 zur Ein- Direktor Dr. H. Klee in Berlin. | eaten and O ever das Vermögen des Kaufmanns Paul | Do den 7. Augu s : niedergelegt. i : ; Mente s Meine>e ‘zu ‘Tecptow a. N. Ui Bete am | Kautse, Schleswig, 7. August 1894. - Verlag der Expedition (J. V.: Heidrich) in Berlin ; 1 ie “8. August 1894, Nawmttags 12} Uhr, das Konkurs- Gerihtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts. S. Thie sen, Konkursverwalter. Dru> der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlag? d do. p. ult, Aug verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Weyland wird ! E | E Anftalt Berlin ZW., Wilhelmstraße Nr. 32. do. amort. LII IV.|5 |

0. 1000—500 g 61,30G*® «K bo. do. 1890 1L.Em.|4 9500-—20 f 100 £ 6130G 8 do. do. JI.Em.|4 500—20 £ 20 £ 6210 do. do. TIV.Em.|4 ; 500—20 60,80à61,50à,20bz |. do. Tons. Gisenb.-Anl.|4 [<.| 3125 u. 1250 RbI. 1000—500 £ 60,30G D V0 5er4 625 Rbl. 101,30 à,40bz 100 £ 60,30G do, do, Ler|4 125 Rbl, 101,30 à,40bz 20 L 60,50G do. do. pr. ult. Aug. —,— 59,80à60,50à,20 bz bo Oi TI1.14 ; 125 Rbl. Ss 200—20 £ 49,50 bz do. Or.-A.I1. Nz.i.D. ang. |5 1000 u. 100 Rbl. P. 167,20bz 20 £ 49,50 bz do. do. niht angemeldet|5 / —,— 1000—100 RbL. P. 171,90bzG do. do. pr. ult.Aug. —,— 10 Fr. —,— do. I. Rz.i.D.ang.|5 1000 u. 500 g G. [116,25G do. do. niht angemeldet|5 4500—450 A I—,— do. do. pz. ult.Aug. 20400—10200 A |—,— Nikolai-Obligat. |4 2040—408 A |—,— do, do. cine|4 . 5000—500 A |—,— do. Pola. Schaßtz-Oblk.|4 1000 u. 200 fl. G. [99,90G Do Do A 5 D 5

tak pak pri jut

Cx5 fi Þ en frank dén

bo Lo D fi Fm j jf Lo F jp f Enn ent

Qo

1000 u. 100 Rbl. P. ; 67,20 bz 2500 Fr. —— 500 Fr. —,— 500—100 Rbl. S. 197,00bz 150 1. 100 Rbl. S. 195,50B 100 RbI. —,— 100 RbI. 153,25B 1000 u. 500 Rbl. |—,— 100 Rbl. M. 110,20 bz 1000 u. 100 Rbl. 1103,80à290bB 400 A 97,75 bz G 5000—500 A |—,— 5000—500 5000—1000 „6

T: 4

prak

2000—400 r. [—,— bo, bo, kleine 5000-—200 Kr. |—,— do. do. 1892 2000—200 Kr. 196,00bzB - | Deft. Gold-Rente . . 100 fl. 128,60G bo. A kleine’ 1000—100 # —,— do. do. pr. ult. Aug. 1000—20 f —— do. Papier-Rente . . . 1000—20 £ —,— do. do. 100 u. 20 £ 104,10G do. do. pr. ult. Aug. —— ; do. Silber-Rente . 1000—20 £ —,— do. 4050-—405 M —_,— do. 10 Ma: = 30 4 |—,— do, s j 4050—-405 A |—,— . do. pr. ult. Aug. 4050—405 «A |—,— Loose v. 1854... i : 5000—500 A |—,— . Kred. -Loose y. 58 100 fl. De. W. 1327,50bz Do V v. 1878 t: N 4500—3000 15 Fr. —,— . 1860er Loose . .. 5,11] 1000, 500, 100 fl. 1147,20kz do. do. E T 1500 5000—100 fl. —,— . do: pr. ult. Aug. 147,20bz do. do. L k 600 u. 300 „6 10000—50 fl. —,— do. Loose v. 1864. . .|—s[y. 100 u. 30 l. |—,— do. do.Gesamtkdg. ab1504 L : 150 Lire ——— do. Bodenkredit-Pfbrf. b, 20000—200 & |—,— do. Städte - Pfdbr. 83 I 3000—300 «A 800 u. 1600 Kr. 195,00G Polnische Pfandbr. T—V 3000 Rb1. 68,60G l.f. | Schweiz. Eidgen. rz. 98 b, 1000 F 5000 u. 2500 Fr. 134,70bz do. O N 1000—100 Rbl. 168,60G El.f. do. do. 1889 L 10000—1000 Fe. 7 33,39 bz G do. Liquid.-Pfandbr. . 1000—100 Rb!. S, |—,— Serbishe Gold-Pfandbr. L 400 M 500 Fr. 34,70 bz Portugies, v. 88/89 4209/6 4060 u. 2039 Æ# 137,10bzG5rf. do. Rente y. 1884 ¿Ki 400 „M ¿ 33,30bzG do. do. kleine 406 M 37,10bzG do. do. pr. ult. Aug. —— p E 11000 | ub-Gn Bez M ew ome fon N | de de pr ul Ug? S 0M [NNG ,70 bz aab-Grz. Pr.-A. ex. Anr. nza [96,20 bz o. do. pr. ug. —— 20 L 27,70bzG Röm. Stadt - Anleihe I. 500 Lire 82,29G Spn Schuld . , . 14 [11e 1/10] 24000—1000 Pes. 165,60G 5000 u. 2500 Fr. 136,75 bzG do. do. IL.-VIIL.Em. 76,40bzG 0. do. Vr. ult. Zug —,— : 35,60 bz Rum. Staats-Obl. fund. 500 Fr. 36,75 bz G do, do, mittel ; 35,60 bz do. » Tleine 500 L 32,50 bz ; amort. 5 31,50 bz Z i kleine 100 £ 32,50 bz . do. - von 1892 i 31,60 bz ¿ kleine 20 £ 32,50 bz N Í 1893 h 31,60 bz i « von 1889 12000—100 fl |—— ú Tleine 500 Lire 65,40bzG do. do. von 1891 500 Lire 86,25G * Rufs.-Gngl. Anl, ». 1822 ‘500 Lire 8620G » do. do. kleine 20000 u. 10000 Fr. 181,10 bz® S do, do. von 1859

ba e

O t p Ek F E Pank fk Pi D D d E 1E f f G5 S and pen park fen sren jk Ei bk Fri fend juni unk fri D puri jk

f f b

200 fl. G. 100,00 bz do. Pr.-Anl. von 1864

E do. do. von 1866

1000 u. 100 f. F—,— do. 5. Anleihe Stîegl.

1000 u. 100 fl. 194,90G do. Boden-Kredit . . .

—,— do. do. gar. 43

1000 uv. 100 fl. 194,906; G do. Zutr.-Bdlr.-Pf. I1./5

100 fl. 94,99 bz G S<hwed. St.-Anl. v. 1886/3

1000 u. 100 fl. [94,80G do. do. h. 1890/3

100 fl. 94,80G . do. St.-Rent.-Anl. . ./3 —, do. Loose : 10 TElr.

250 fl. K.-M. do. Hyp.-Pfbr. v. 1879 3000—300 „G

bl irm ind B jk fen pmk pk frdk brd i A 3) I’ R R R Uo f P f ho ho i m

pu m C

rats er e -— e f drmaà pk pumk jemak

e o _

bi R Be to D Bl io

_

S Imi mk pki punai fred fr “pumnki funk pn jeu prnck prenk jer p

EOPES O fin f

-_—

”|* EEBE

Aen S

-

pi

-

ao E J Cs

et

et

T T E R

E L

b fk burl fk fl beni Þ> P NRNNR A 6

102,30 bz Stockhlm. Pfdbr. v. Me 102,60bz bo. do. y. 1886 102,60G dk Lo, v. 1887 97,70G do. St.-Anleihe ».1880 97,90 bz do. do. Elei 97,40B do. do. neue v. 85 97,40B do. do. [leine 97,40 bz bo. do. _DTAUT 84,90b Türk. Anleihe v, 65 A. kv. 85,00 do, do. B, 400 © G. [85/006 G da de nA LG. 185,00bz d Dik PL ug. fe 1036 u. 613 L |—— do. do. D. L 1000—20 '* N475G

148—111 L |—,— do. do, pr. ult. Aug _—* p

do. kons. Anl. voi 1880 E R 1100766 L E E 99.006 4000-—100 . 81,10b 0, Ton}. An vou 4 . 1 Ì 0 . e O d 80,90 bz | do. do, 125 Rbl. 100,75 bz do. kTonfol. Anl. 1890

bank prak jor prak erk jrrk Deo O

T ELELHI

S

O C U

en

Pp R RPRROCCIAIEEE E

prak jun Irn jmd jun funk pn pmk act fac jam endi jak jun . S "D e .

O00 Go Ert Ot Eo Las Fk F fu Frs Pt fa Ls fund Fuenk rak J O O

n E J J bk jet jk f tats A

E

pad em feme prnck jun

b =J