1894 / 191 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

den unterm 13. Julki 9389 FLEDeAn Pgierten Anleihescheineu der Stadt Danz g

bei der am 5. d. M. stattgehabten Ansloosung planmäßigen Tilgung pro 1894 nahsteende

mmern ogen worden : S. 10 Stück Litt. A. à 2000 A Nr. 003 076 093 152 245 246 307 308 309 443. b. 7 Stüd Litt. B. à 1000 A Nr. 146 229 231 239 241 316 429. e 23 Stüdt Litt. C. à 500 X Nr. 0106 0108 0343 0346 0384 0466 0540 0581 0805 0837 0848 F 0965 1020 1021 1037 1049 1119 1184 1227 1302 1307 1308 1327. d. 12 Stüd Litt. D. à 200 A Nr. 0121 0249 E 0426 0554 1321 1323 1361 1364 1654 1870

Die Inhaber dieser Anleihescheine, welche hiermit ur Rückzahlung am L. Oktober 1894 ge- igt werden, werden hiervon mit dem Be- merken in Sons gefeßt, daß vom 1, Oktober d. J. ab die Kapitalbeträge, deren Verzinsung mit diesem Tage aufhört, gegen Rückgabe der Anleihe- heine, der Zinsscheine pro 1. April 1895 und fol- ende Jahre, sowie der Zintartwetsungen in Danzig ei der Kämmerei-Kasse, in Berlin bei der Dis- vetng} tot va chaft und in Fraukfurt a. M. bei dem Bankhaufe M. A. Is «e Söhne er-

oben werden können. Für jeden nit eingelieferten

insschein pro 1. April 1895 und folgende wird der Betrag derselben von der Kapitalsumme gekürzt. Danzig, den 6. März 1894. Der Magistrat. (Unterfchriften.)

[30381] Ungültigkeitserklärung.

Nachdem infolge der im laufenden Jahre in Nr. 104 und 111 dieser Seituda erlassenen Bekanntmachung ch ein Inhaber des abhanden Men Pfand- eines über die Policen Nr. 24 6% und 24 626 der Leipziger Kranken-, Invaliden- und Lebensver- D ige Vaft Gegenseitigkeit“ niht gemeldet at und sonst auch in Zeug hierauf nach den weiteren Bestimmungen der Saßungen verfahren worden ist, wird hiermit der genannte Pfandschein für ungültig erflärt.

weg den 14. August 1894.

Das Direktorium der „Gegenseitigkeit“.

Verficherungsgesellschaft von 1855. Dr. Th. Kreßschmar. Dr. Welf.

(U M N N DRS S R B SAP L O E NE K E E G 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Altien-Gesellsch.

[27001] - Die von uns unter dem 28. März 1893- für Herrn Herrfurt in Wehliß ausgestellte, die Zeichnung einer neuen Aktie unserer Anstalt be- treffende Kassen-Quittung Nr. 1679 über ein- ezahlte A 1980.— sammt Stügczinsen ift nah Mittheilung des Genannten abhanden gekommen. Der dermalige etwaige Inhaber dieser Quittung wird hierdurch aufgefordert, seine Ansprühe aus derselben bis spätestens am 31. August a. C. bei uns geltend zu machen, e jeder daraus herzuleitende Anspruch als erlo chen betrachtet und errn Herrfurt die gezeihnete Aktie von uns zur erfügung gestellt werden wird. eipzig, den 24. Juli 1894.

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt.

[30390]

Activa. Bilanz vom 3

Börse, Waisenhausstraße Nr.

Actiengesellschaft: Fabriques de produits chimiques de Thann et de Mulhouse

[30402] , Dresduer Bau-Gesellschaft. Die Aktionäre der Dresdner Bau - Gesellschaft

werden Hiermit zu einer am 30. Angust a. €e.,

Vormittags 10 Uhr, im Saale der hiesigen

23, stattfindenden

außerordentlichen Generalversammlung er-

gebenst eingeladen. Der Saal wird um 9 Uhr geöffnet. Tage®sorduung : 1) Antrag der Verwaltungsorgane auf Erhöhun des Aktienkapitals um 46 1 900 000.— dur Ausgabe von 1000 Stück vom 1. Januar

1895 ab dividendenberechtigter Stamm-Aktien |

à M 1000.—, Beschlußfassung über diesen Antrag sowie über die Art und Weise der Durbführune des\elben, eventuell Genehmi- gung des zu diesem Behufe getroffenen Ueber- einlommens. : 2) Abänderung von 88 3 und 26 des Statuts.

Ein die vbettebernban Anträge begründender Be- richt ist vom 22, August a. c. ab an unferer Kasse zu entnehmen.

Depositenscheine über bei der Gesellschaft oder bei der Dresduer Bank in Berlin hinterlegte Aktien berehtigen die Hinterleger zur Theilnahme an der Versammlung.

Dresden, im August 1894.

Der Vorstand der Dresduer VBan-Gesellschaft, Grüllih. F. Fürstenberg.

[30403] 21. ordentliche Generalversammlung der

Gasbeleuhtungs - Aktiengesellschaft zu Hartmannsdorf.

Zu unserer diesjährigen ordeutlichen General- versammlung, welche Mittwoch, den 5. Sep- tember d\8s. Js., im Hotel „Kronprinz“, untere Gesellschaftsstube, stattfindet, werden die Aktionäre hierdurch ergebenst eingeladen. Zur Legitimation sind die Aktien vorzuzeigen. Einlaß; Nachm. 6 Uhr. Schluf: des Lokals pünktlich 17 Uhr.

Tage®sorduung :

1) Vortrag des Jahresberichts.

2) Kenntnißnahme von der abgelegten FJahres- rehnung und Richtigsprehung derselben.

3) Beschlußfassung über die vom Aufsichtsrath vorgeschlagene Verwendung des Neingewinns.

4) Grgänzungswahl des Aufsichtsraths nach § 13 des Gesellschaftsvertrags.

Hartmannsdorf, den 14. August 1894.

Der Vorstand. G. sig.

[30398]

Verliner Tattersall Actien Gesellschaft.

Wir maten hiermit bekannt, daß die Ausgabe der ueuen Dividendenbogen Serie Ax zu den Aktien unserer Gesellschaft gegen Einreichung der bezüglihen Talons vom 20, August d. J. ab an unserer Gesellschaftskasse , Schiffbauer- damm Nr. S8, erfolgt.

Die Talons find mit einfachem, arithmetisch ge- ordnetem Nummernverzeichniß einzureichen.

Berlin, 14. August 1894.

Der Auffichtsrath der Berliner Tattersall Actien Gesellschaft. Wm. Herz.

in Thann.

Passíva.

1. März 1894.

2091 257/73 100 896/80 201 332|— 363 639/94

1130 665/77

17 068/38 106 176/73

Immobilien und Apparate Amortisationen Grundstücke in Merßzau Mobiliarwerthe Verschiedene Debitoren A Ausgegebene Tratten 5 Inventar und Waarenvorräthe . . .| 18333 092/37

Total | 5 344 129/32 Gewinn- und V

2 640 000|— 122 314/96 128 197/11 100 486/77

1952 743/50 400 386/98

Gesellschafts-Aktienkapital ensions-Fonds

tatuteumäßiger Reservefonds . . . Außerordentlicher Reservefonds . .. Verschiedene Gläubiger Gewinn

5 344 129/32 erlust-Rechnung.

400 386/98

Brutto-Gewinn

|

Für die Nichtigkeit : Fabrigues doe E chimigques de ann. Einer der delegirtean Adminiftratoren : A. Scheurer- Kestner.

Actiengesellschaft : gesellschaf E

[30382] Debet.

Vilanz per 17. Mai 1894.

100 896/80 299 490/18

400 386/98

; Amortisationen „Reingewinn

Thann et de Mulhouse

Credîât.

1894. i S Mai | An Kassa-Konto 4 836/46 Le ¿ N LSouio 5 508 ü D ations-Konto . 198 554 « Materialien-Konto . ._. 62 444 « Maschinen-Konto . . 26 930 UÜtensilien- u. Werkzeug-Kto.| 29 552 Grundstück-Konto . . . .| 260493 « Debitoren-Konto 15 321 ä 8 Wolfframm-Konto . . 90 800 Gewinn- u, Verlust-Konto | 202 689

890 131

et.

Gewinn- und Verluft-Kouto per 17. Mai 1894,

1894. M d Mai | Per Aktienkapital-Konto 218 000/00 3 ypotheten-Konto 250 000/00 resdner-Bank-Konto 366 242/28 Kreditoren-Konto . . 19 872/14 Tratten-Konto 29 017/45 Separat-Darlehns-Konto (streitige Forderung) . . 7 000/00

390 131187 Credit.

A

M.

110 637/43 15 438/80 10 877/75

1 068/63 27 399/64 15 859/71 21 407/85

202 68987

An Saldo-Vortrag

« Unkosten-Konto . . v Dileneonto » Provifions-Konto . . , Debitoren-Konto . .. « Fabrikations-Konto . . » Utensilien- u. Werkzeug-Kto.

Dresden, den 1. August 1894,

„Apollo“

F. Wiedemann...

ianoforte-Fabrik in Dresden i. L. Lutteroth.

1894. Mai N

M Per Saldo 202 689/81

[ [30388]

202 68981

Hafen-Dampfschiffahrt A. G., Hamburg. Bei der fkontraktlichen Ausloosung unserer Prioritäten am 1. Aug. d. F. dur den hiesigen Notar Herrn Dr. G. Bartels find folgende 15 Nummern gezogen worden. 1 33 82 99 107 129 132 161 203 208 216 238 244 246 296. Hamburg, August 1894. er Vorftaud. Ernst Hadenfeldt.

[30391]

Die Put Aktionäre unserer Gesellschaft werden bierdur zu einer außerordentlichen General- versammlung am S, September 1894, Vor- mittags A1 Uhr, im Sizungssaale auf dem Werke in Frofe i. Anhalt eingeladen.

Tagesordnung :

Beschlußfassung gemäß § 314. der Statuten über Minas einer Obligations - Anleihe, Cisund deren Höhe und Modalitäten der

misston.

Bezüglich Deposition der Aktien gestatten wir uns

auf § 21 der Statuten zu verweisen, dieselbe kann

bis 4. September a. e. inklusive bei der Gesellschaftskasse in Frofe i, Anhalt, bei der Wernigeröder Commandit-Gesell- \chaft auf Actien, Fr. Krumbhaar in Weruigerode, |

bei dem Bankhause Gebrüder Arons in Berlin

rechtsgültig erfolgen.

Frose i. Anhalt, dèn 11. August 1894.

Anhaltische Kohlenwerke.

Der Aufsichtsrath. Spiegelthal.

[29951]

Hierdurch machen wir bekannt, daß gemäß General- versammlungsbeschlu}es vom 2. ugust 1894 das Aktienkapital unserer Gesellschaft auf / 1 500 000.— erabgeseßt worden is, und fordern wir nach rt. 243 des Handelsgesezbuches unsere Gläubiger auf, sih bei uns zu melden.

Kammgarnspinnerei Wernshausen.

[29952] Bekanntmachung.

In der am 9. Juli 1894 zu E statt- gefundenen Generalversammlung unserer Aktionäre ist einstimmig beschlossen worden, das Grundkapital von 379 000 A auf 282 000 durch Zusammen- legung von je 4 Aktien à 1000 A in 3 solche à 1000 M herabzusetzen. y Geseßliher Bestimmung gemäß werden die Gläu- biger der Gesellschaft aufgefordert, sih zu melden. Hasserode a. Harz, 10. August 1894. :

Hasseröder Maschincupapier-Fabrik

Actiengesellschaft. Der Vorftand. Rud. Türk.

BTRTUSE S ESUR E GE R L A B D E C T

1) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

Keine.

9) Niederlassung 2x. von Nechtsanwälten. [30314]

In Gemäßheit des § 20 der Nechtsanwalts- ordnung wird hierdurch bekannt gemacht, daß der Rechtéanwalt Georg Heinrih Feldmann bei dem Landgericht in Bremen zugelassen und in die Nechts- anwaltsliste heute eingetragen ift. Bremen, den 9. August 1894. Der Präsident des Landgerichts :

I. BV,: Mobr. [30460] Bekanntmachung. In die Liste der bei uns zugelassenen Rechts- anwalte ist unter dem heutigen Tage der Nechts-

anwalt Otto Emanuel getragen worden.

Frankfurt a. M., den 11, Au ust 1894.

Königliches Bandaeridt. [30313] Bekanutmachung.

In die Liste der bei dem König ichen Landgerichte zu Neu-Ruppin zugelassenen Rechtsanwalte ift ein- L: Nr. 17. Der Nechtsanwalt Gustav Otto

od.

Neu-Ruppin, den 10. August 1894.

Königliches Landgericht.

[30459]

In der Liste der bei hiesigem fe sberzoglidjen Landgericht zugelassenen Rehtéanwalte {ind gelöscht die gestorbenen Nehtsanwalte Dr. Jur. Pries und Dr. jur. Maas hieselbst.

Nosftock, 13. August 1894. Großherzogliches Landgertcht.

B G G iri s 9) Bank - Ausweise.

Keiuc.

N

10) Verschiedene Bekaunt- machungen.

[29284] Bekanntmachung.

Die Stelle des Kreis, Thierarztes des Kreises Greifswald, mit dem Wohnsize in Greifswald, mit welcher ein jährlihes Gehalt von 600 M ver: bunden ist, ift durch den Tod des bisherigen În- habers frei geworden. Bewerber um diese Stelle haben ihre Zeugnisse sowte den Lebenslauf inuer- halb 4 Wochen an mi einzureichen.

Stralsund, den 4. August 1894.

Der Regierungs, Präsident.

[27158] Vürgermeister-Posten.

Die Stelle des Bürgermeisters der Stadt Goldberg in Schlefien ift nah dem erfolgten Ab- leben des bisherigen Bürgermeisters neu zu beseßen. Das Gehalt des Bürgermeisters beträgt pro Jahr 3000 M4; zuglei erhält derselbe für Wahrnehmung der Gefchäfte des Standesbeamten vro Jahr 600

Der bisherige Bürgermeister hat zuglei die Ge- schäfte des Amtsanwalts besorgt und hierfür pro. Jahr 600 M erhalten. -

Geeignete Bewerber wollen ihre Meldungen bis zum L, September v. J. an den Stadtverord- neten - Vorsteher Herrn Gustav Hoffmann hierselbst einjenden.

Goldberg i. Schl., im Juli 1894.

Der aas J. B.:: Meyer.

1%) Bekanntmahung.

Das Komtor der Reichs-Haunptbank für Werthpapiere bleibt wegen Ümzugs in neue Geschäftsräume Berlin C., Hausvogteiplaßz 14 während der Zeit vom 20, bis 25. August d. J. für den Verkehr geschlossen. Während dieser Zeit durch die Pojt eingehende Aufträge können, fowcit nicht Gefahr im Verzuge ist, erst nah dem 25. August zur Erledigung gelangen. Neue Depots werden erst vom 1. September ab wieder angenommen werden.

Berlin, den 6. Juli 1894.

Reichsbank-Direktorium.

Dr. Koch. Dr. Gallenkamp.

[14941]

G. BRANDAUER & C0.

RUNDSPITZFEDERN oder CmoPENS 9owie alle anderen feinsten Qualitäten filr

en Gweek und jede Hand. Mustersottimente zn 50 Zu beziehen durch jede Papierhandlung, Sortimeutês-Detail-Niederlage Karl Lohmann, Friedrichstraße 171, Agentur- u. Engros-Versandt

S. Loewenhain, Linkstraße A2,

[29842]

ordentliche Generalversammlung am Dien®sta im Geschäftslokale der Gesells

3) Feststellung der

Die gebeten, den Bestimmungen des Artikels wie folgt :

36 der

Ihre Zulassung zu derselben erfolgt auf Vorzeigun

Sein Zutritt der Bankhäuser der Gesellschaft.

Die Aktien können hinterlegt werden: in Brüssel:

i

Dr. Bondi.

Luxemburger Bergwerks- u. Saarbrüder Ei (Burbahherhütte bei Saarbrüdten).

Die Herren Aktionäre unserer Gefsellshaft werden hierdur

- den 18. September d. J,, aft auf der Burbacherhütte Tagesordnung : 1) - Bericht des Verwaltungsrathes über das verflossene Gef 2) Bericht des Aufsichtsrathes über die Geschäfts- und Bu Vilanz für das verflossene 4) Wahl je eines statutenmäßig ausscheidenden rathes, welche beide wieder wählbar sind. Herren Aktionäre, welche L atu

§ 36. Die Aktionäre, welche sih an den Generalve Verwaltungsrathe die Anzahl und Nummern ihrer Aktien zehn Tage vor. der Versammlung bekannt geben. entweder der Aktien-Dokumente selbst oder der Be- scheinigung über deren Hinterlegung bei einem der L ankhäuser der Gesellschaft. Der Bevollmächtigte eines Aktionärs muß dem Verwaltungsrathe wenigstens brei Tage vor der Versammlung von der ihm über- gebenen Vollmacht, fowie von der Zahl und den Nummern der Aktien seines Mandanteu Anzeige machen. findet statt auf Vorzeigung der Vollmacht, sowie

zu der Generalversammlung f deren Hinterlegung bei einem

entweder der ihm übergebenen Aktien felbst oder einer Bescheinigung über

bei der Société nationale und bei ihren Filialen in Belgien,

in Arlon: bei der Wánque Centrale du Luxembourg-belge,

in Luxemburg : bei der Jnteruationalen Bauk,

in Sre a. M. : bei der Filiale der Bauk für Haudel und Judnstrie,

n Saarbrücken: bei den Herren Gebrüder Haldy,

in Burbach: bei unserer Gesellshafts?afse.

Burbacherhütte bei Saarbrücken, den 14. i Der General - Direktor : eebohm.

Vormittags AO! Uhr, bei Saarbrücken stattfinden wird.

äftsjahr. führung. eshäftsjahr.

ten nachkommen zu wollen.

ugust 1894.

in Frankfurt a. M, eine j

senhütten-Actien-Gesellshaft

ch benachrichtigt, daß die diesjährige

Mitgliedes des Verwaltungs- und Auffichts-

der Generalversammlung beizuwohnen, werden Derselbe lautet,

rsammlungen betheiligen wollen, müssen dem

nérale pour fsavoriser l’'industrie

| einkunft

zum Deutschen Reichs-

M 1918.

Der Inhalt dieser Beila e, in welher die Bekanntma senbabnien enthalten sind, ers

Central-Handels

andels - Register für das Deutsche Nei Expedition des Deutschen Reichs- und K

Bekanntmachungen der deutschen Ei

Das Central - Berlin auch durhch die Königliche Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Handels - Negister.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften und Kommanditgesellschasten auf Aktien werden nach Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- e R aus dem Königreich Sas en, dem Königreich ürttemberg und dem roßherzog- thum Hessen unter der Nubrik Leipzi resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentliht, die beiten ersteren wöhentlich, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatli.

Berlin. Handelsregister [30441] des Königlichen Amtsgerichts A zu Verliu. Zufolge Verfügung vom 10. August 1894 ist ain 11. August 1894 in unserm Firmenregister unter Nr. 21 349 die Firma: Scherler & Sommer gelöscht worden. Zufolge Verfügung vom 11. August 1894 find am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt: i In unser Firmenregister is unter Nr. 20 194, woselbst die Handkung in Firma: : Alfred Simonson mit dem Sige zu Berlin vermerkt 1teht, eingetragen: Das Handelsgeschäft is dur Vertra auf den Kaufmann Georg Jacoh Richard Pohl zu Friedenau über egangen, welcher dasselbe unter der ms Alfred Simonson . Nfgr. fortsegt. Vergleiche Nr. 26 191. Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 26 191 die Handlung in Firma: Alfred Simonson Nfgr. mit dem Sigze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Georg SJacob Nichard Pohl zu Friedenau eingetragen worden. q Dem Kaufmann Alfred Simonson zu Berlin ist für die leßtgenannte Firma Prokura ertheilt, und ist dieselbe unter Nr. 10537 des Prokuren- registers eingetragen worden. In unser Firmenregister ist mit dem Sigze zu Berlin unter Nr. 26 190 die Firma: : N. Sauer (Geschäftslokal : Kaiser Wilhelmstr. 47) und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Robert Sauer zu Berlin eingetragen worden. Gelöscht find: Firmenregister Nr. 13 617 die Firma: Paul Grabaum (vorm. Ludwig Nichter). Firmenregister Nr. 18 700 die Firma: M. Loevy. Firmenregister Nr. 25 178 die Firma: R. G. J. Pohl. Butter &@ Fettwaren. Verlin, den 11. August 1894. Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 89/90. Bohn stedt.

bezogen werden.

{30318

Charlottenburg. Sn unser Firmenregifter ift

am 8. August 1894 unter Nr. 516 die Firma

L. Peters mit dem Sitze zu Charlottenburg

Kantstr. 67) und als deren Inhaber der Kaufmann eopold Peters ebenda eingetragen worden. Charlottenburg, den 8. August 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Danzig. Bekauntmachung. 30321]

In unser Gesellschaftsregister ist beute bei der unter Nr. 1 eingetragenen, hierselbst domizilierten offenen Handelsgesellschaft in Firma Baum «& Liep- maun folgender Vermerk eingetragen:

Nah dem Ableben des Mitinhabers Kaufmanns Josepf Samuel Baum find in die Handelsgesellschaft der Kaufmann Ernst Baum zu Genua und das Fräulein Elisabeth Baum zu Danzig am 16. Jult 1894 als Gesellschafter eingetreten.

Die Firma der Gesellschaft bleibt unverändert.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist fortan nur der beglebschafter Kaufmann Leopold Liepmann zu Danzig

efugt.

Danzig, den 9. August 1894. Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekanutmachung. - [30319

In unser ir enteatlite ist heute sub Nr. 126 i der Firma V. Witt folgender Vermerk ein- etragen:

Das Handelsgeschäft ist durch Erbgang auf die ‘Wittwe Mariareive Friederike Glaubig, geb. Laubmeyer, zu Danzig übergegangen, welche dasselbe Unter unveränderter Nliiia fortsezt.

Demnächst u ebenfalls heute sub Nr. 1927 die firina I-+ Witt in Dauzig und als deren In-

aberin die Wittwe Margarethe Friederike Glaubit, geb. Laubmeyer, hier eingetragen.

Danzig, den 11. n 1894.

Königliches Amtsgericht. X. Danzig. Gefountmachung, [30320]

, In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1928 die Firma R. Jaskowski zu Danzig und als deren Inhaber der Kaufmann Nichard Wilhelm Jaskowski ebenda eingetragen worden.

anzig, den 11. August 1894. Königliches Amtsgericht. X.

Elberfeld. Befanntma nug. en n unser Gesellscha sregister ist heute be W, 2085, woselbst die ndelsgesellshaft in Firma E Ulffert, Bewer &@ mit dem Sitze zu lberfeld vermerkt teht, eingetragen worden : Die u gee aft ist dur gegenseitige Ueber- u g .

K

ha

Joseph

manditist.

kün

ql 158. ol. 166. ol. 179. ol. 184.

ol. 10.

ra

Der Kaufmann Geor

zum alleinigeu Liquidat Elberfeld, den 11. August 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V1.

Grevesmühlen. Fol. 91 Nr. 91, die H zu Grevesmühlen betreffend,

Die Firma ift erloschen. Greveëömüßlen, Großherzogli Mek

Küstrin.

Leipzig.

Kommanditges

Aktiengesellschaften betr,

sammengestellt vom Königli Leipzig, Abtheilung für Annaberg,

Fol. 78 für die Städte Georg Avler in Buchhol

Timaeus Prokurist lich zeichnen. Chemnitz,

_Fol. 459. Säcfel & Hermann Richard Weh Firmierung: Hermaun Säekel, E 932. Richard Weber in Grüna, er Hermann Richard Weber. Jacob Marx & Co., ] Inhaber, Wilhelm Friedrich Hubert Wirt Inhaber, Wi Prokura erloschen.

Fol. 3229, Marx nicht mehr

Fol. 533 Landbez. errichtet den 1. August 1894, Inhaber Garl Friedrih Kührt und Carl H

ol. 3951. lig «& Hüvbuer, errihtet den aber Fabrikant Gustav H Aas Albert Hübner.

Martin Kopp nit verehel. Mette, In- Firmierung Martin Kopp Nachf. U,

1. Juli 1894, In Uhlig und Kaufmann Hugo

Am 4, Augu o 3797. Martin Kopp, mehr Inhaber, Amalie Auguste, haberin, künftige

Crimmitscha

Fol. 7389. errihtet den 1.

oenerbach in

Fol. 4420. G, Fischer Prokurist.

Fol. 1839. Annen - Apotheke August Otto Brie NRoederer Inhaber, Apotheke Louis Roederer. Fol. 7333. L. Glöcfuer, ausgeschieden, Max Geiß Pie Firmierung:

m Fol. 5594. Dresdn fou, künftige Cas Am 7.

fe 96. Wilhelm Ueberle au Paul Pönig. Fol. 4804. Dreßler ausgeschieden, Fol. 7361. Ernst Koban ausgeschieden.

n S bar enftern Inhaber. “Valkenatdin

In unser Firmenregister ist 10. Anguft 1894 unter Nr. 601 Adler’s Buchdruckerei in Küst Inhaber der Bu Küstrin eingetragen worden. listriu, den 10. August 1894. Königliches Amtsgericht.

Z Handelsregistereinträge im Königreich Sachsen (ansschließlich ellschaften auf Aktien und die Einträge), zu- chen Amtsgericht Negisterwesen.

Am 2. August.

Am 2. August.

Am 3. August.

Am 4. August.

gen aus den Handels-, Geno t auch in einem besonderen

‘Register für das Deutsche Reih. «11

kann dur alle Post - Anstalten,

andelsfirma

chieden ;

Kührt & Co.

für

öniglih Preußischen Staats-

g Hennecke zu Elberfeld ist

or ernannt.

[30325]

Zum hiesigen Handelsregister na Julins Asbeck ist heute eingetragen :

den 13. August 1894. lenb. Schwerinsches Amtsgericht.

[30333] am

die Firma Carl rim und als deren chdruckereibesizer Karl Adler in

[30334] der die

Annaberg und Buchholz. eo 3- Kollektivprokura Paul Sigismund Heppe's und Carl Ernst Kreßner's er- losen; Paul Sigismund Heppe und Ernst Friedrich en; sie dürfen nur gemeinschaft-

Weber in Neichenbrand, er ausges.

Tünftige In- Nobert

in Grüna, Fabrikanten

ermann Kreißig.

ermann

Carl Wolf in Schweiusburg, Jn-

vg 693. haber Carl Rudolf Wolf. Dresdon.

Am 2. August.

Fleishhackter & Co. in Piescheu,

August 1894,

Am 3. August.

ünftige

4. August.

August. W. Emil Dreßler, Otto Am 9. August.

8. August.

Am 4. August.

Am 2. August. O. Endler, C. R. Freund, Grimm «& Husfter, S. Meyer, Theodor Sehöltke

ler in Wachwitz e GlöŒner Nachf.

Inhaber die Fabrik- besißer Johann Adam HrelsGbader in München und ößschenbroda, sowie 1 Kom-

S. Fischer, Hermann Arthur

Otto Briegte, e ausgeschieden; Carl Louis Firmierung: Anunen-

Ernst Louis Glöckner

Inhaber,

er Corsettfabrik D. Ger- D. Gerson.

Ueberle in Kößschenbroda, 8geschieden, künftige Firmierung:

Hermann Emil Gmil Ernst Koh Fnhaber. Nedwig «& Co., Johann

Fol. 7390. Holz - Ornamenten - Fabrik von Hamaun u. Haase in Tracheuber den 6.. August 1894, Jnhabez B Gustav Hamann und Tischler Richard Haase in Dresden, sowie ein Kommanditist. ol. 7391. Weinhold & Hezel, 6. August 1894, Inhaber Deklora Jultus Weinhold q Christian Hegel.

m Fol. 4549. Ernst Wolf's erloschen. bersbach,

Ca 266. A. Berthold, nah dem Ausscheiden Johannen Augusten, verw. Berthold, orgenstern, Franz

e, erritet

ildhauer Karl

Hermann errichtet den

onsmaler Nobert

Günther, Prokura Franz

(6B Mittrach,

ugust Paul

gelöst.

nd Muster-Registern,

Dritte Beilage Anzeiger und Königlih P

Berlin, Mittwoch, ‘den 15. August

enschafts-, Zeichen- u latt unter ai

reußischen Staats-Anzeiger.

1894,

m A U T IOSC S R T IEGS T RREERK H A über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplans-

Das Central - Handels - Negister für das ae Reich ersheint in der Regel tägli. Der ahr.

Bezugspreis beträgt L A 50 S für

das Viertelj

inzelne Nummern kosten 20 4.

Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4.

Grimma. Fol. 9205,

chen. -

Fol. 281. Wilhelm Louis mierung Kühne

Klingenthal,

Fol. 92. Meisel ausgeschieden. Leipzig.

A L 14. Adolf a L Vice

raß Prokurist.

Fol. 8853. Georg Riehl.

Fol. 2439. gelöscht.

Fol. 8487. Paul Praub\ch verzichtet.

ler.

Fol. 3250.

zschocher gelöscht. Lol 8855. M.

Fol. 48. eschieden, Antonie nhaberin, Oscar kuristen. Planen, Fol. 526. Fol. 1192.

Fol. 1193. Bruno Bochme.

Fol. 1095. Schandan.

Zeuner ausgeschieden.

Treuon. Be 1k

L (9. S G. Rer 157. Otto

ol. 187. Waldenburg.

Werdan.

Fol. 388. cKan,

L 1273. G. R lassung gelöscht.

Fol. 1379. Lübeck.

auf Blat

Gesellschafter Lübeck, den 1

Pölitz. woselbst die

dem Sitze in getragen

Königli

Fol. 8854. Th. Päßler, pi

Am 8. August. Naven Nachf., Prokura

Fol. 7091. 4 Swiderski in Leipzig-Klein-

Adolph Loeser , Inhaber oefer.

Guftav Odsear Sandel's erloschen.

Marirmilian Adolph L Oelsnitz.

Am 9. August. SC1IL, Karl

F. Df

) Conrad Bruno E, n gesMieder. ban

+ Vaumgärtel, Inhaber Geor Theodor Baumgärtel. 7 Bruno Boehme, Jnhader Hugo

Am 6. August. Fr. B. Becher gelös{t.

6. August. fr 36, Nobert Nößler gelöst. ol. 108. Legler & Zenuer

Am

Am

[3 Eintragung in das Handelsregister. Am 13. Zugue 1894 ift eingetragen: 131 bei der Firma Dan. Schön: Der Gesellschafter Daniel Heinrich Franz Schön ift gestorben.

Die offene Das Ged

Am 7. August. Nudolph Ebert in Altenhain, Kaufmann Franz Urban Mitinhaber, künfti rung Nudolph Ebert & Co,, am 1. Mai 1894 begonnen.

Am 2, August. Julius Kühnemann, Ludwig Mitinhaber, mann «& Ludwig.

Am 2. August. C. W. Meisel senîor, Carl Anton

Am 3. August. Fol. 8852. Kämpfe «& Liebold niederlassung des Ei Inhaber Carl Gustav

Am 2. August. Größel Nachf., Hugo

7. August. Fol. 70. Gebrüder Paul Hermann Feodor Rößler Prokurist.

Am 6. August. Louis Wolf, eusftel, oll, Heiurich Sittuer

| gelöst.

Am 8. August. Fol. 84. Bruno Jhle gelöscht.

Am 3. August.

Fol. 569. Clans «& Engler,

hauer Karl Moriß Claus un aittan,

Am 7. August. Hermann Wilhelm Martin Alexander S aft hat am 1. August 1894 begonnen.

Am 4. August. ob, Meyer Zweignieder-

Am 6. August. Fol. 1283. Guido D UNeE gelost, ugu

m 4. August. S. Kornhäusel, Inhaberin Auguste Hedwig, verehel. Kornhäusel, geb. Lindauer.

Inhaber Feilen- Karl Louis Engler.

erischer , Kaufmann Schotte Mitinhaber;

0387]

ndelsgefellshaft is aufgelöst. mit der aniel Heinri Theodor als a E Inhaber übergegangen.

. August 1894. Das Amtsgericht. Abth. I.

Bekanntma g. N In unser Firmenregister ist heute unter

irma „Wilhelm Schwenzer“ mit öliß vermerkt steht, Folgendes ein-

Die Firma ift erloschen. Pölitz, den 7. August 1894.

irma ift auf den

chôn

L 180,

Antsgericht.

e Firmie- Gesellschaft hat

Kaufmann künftige Fir-

senberger Hauptgeschäf S, enberger PHauptge g Liebold in Eisenberg.

m 4. August.

Loeser gelöst.

Krug & Mundt, Theodor Marx

Carl Riehl, Inhaber Carl Ernft

Am 7. August. Albert-Apotheke, Wr. Töbing

Praußsch & Co., Mitinhaber Otto hat auf Vertretung der Firma

Inhaber Carl Theodor

e Gustav Pat aus- milie, verw. Pat, geb. Michael,

und Max Nobert Pat, Pro-

- Karl Hermann

ßler in Porschdorf,

Schleswig. Bekanntmachung. (30339] Am heutigen Tage ist in unser Gesellschaftsregister bei der Firma Buntzel & Auger zu Nr. 193 in

Spatis s lam g É ank bufer 6

te Firma ilt aufgelöt und daher hier gelöf{t. Schleswig, den 10. August 1894. N Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il. I: B. Posselt.

: [30340 Schwedt. Die unter Nr. 260 unseres Firmen. ; D eingetragene Firma „R. Kindler“ ist ge-

Schwedt, den 9. August 1894, Königliches Amtsgericht. Stadtoldendorf. Bekanntmachung. 30341] Im Handelsregister für den Amtsgerichtsbezirk Stadtoldendorf Fol. 51 i bei der dortselbst ein- getragenen ofenen Handelsgefellschaft „Vereinigte Gipswerke Stadtoldendorf «& Höxter Roth- schild, Jürgens, Mitteudorf, Brandt «& Co_ vermerkt, daß, nachdem der Kaufmann Samuel Leeser und der Buchbindermeister Heinrih Twele hieselbft dur Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden und an Stelle des leßteren der Kaufmann Rudolf Twele aus Hannover als Mitinhaber der Firma F. R & Co hieselbst in dieselbe einge- treten ist, die Gesellshaft unter unveränderter Firma ortgeseßt und nunmehr durch die Gesellschafter Fa- rifant Karl Ullmann, Kaufmann Otto Mittendorff, abrikant Gphraim Rothschild hieselbst und Stein- E Heinrich Brandt zu Holzminden ver- treten wird, dergestalt jedoch, daß stets einer der ersteren beiden gemeinschaftlich mit leßteren beiden Gesellshafter handeln muß. Stadtoldendorf, den 11. August 1894. Herzogliches Amtsgericht. Mitgau.

Konkurse. [30290]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hirsch Kaliski; Inhabers der Firma Kaliski æ cFried- länder, in Berlin, Spandauerstr. a Privat- wohnung Kaiser Wilhelmstr. 13, ist heute, Nach- aas 14 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht L das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- mann Brinckmeyer in Berlin, Potsdamerstr. 122 a. Erste Gläubigerversammlung am 5. September 1894, Mittags 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. November 1894. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis 1. November 1894. Prüfungstermin am A. Dezember 1894, Vormittags 41 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 27.

Berlin, den 13. s a 1894.

Lange, erihts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 84.

[30305] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Maurers und Wirth- [Meiners ¡Friedri Augu\t Aurich in Kleinschirma ist heute, am 13. August 1894, Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Herr Kaufmann Johannes Müller in Freiberg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. September 1894. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 6. September 1894. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin den14.September 1894, Vormittags {Uk Uhr. Freiberg, am 13. August 1894.

Königlihes Sächs. Amtsgericht daselbst. Abth. IT b.

Der Gerichtsschreiber: Sekr. Nicolai.

[29835] Konkursverfahren.

Nr. 6061. Ueber das Vermögen des Schneider- meisters und Krämers Gallus Herrmann in Nordrach wurde heute Nachmittag 44 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Kauf- mann Wilhelm Harter dahier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 22, September 1894. Anmeldefrist der Konkursforderungen bis 22. September 1894. Erste Gläubigerversammlung am Montag, den 3. September 1894, Vormittags ¿1A Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Freitag, deu 5. Ok- tober 1894, Vormittags {1x Uhr. Verner, den 8. August 1894.

Der Ge E r h Amtsgerichts : oll.

[30289] Konkursverfahren.

Ueber das Qs des Vlockmacherei- nud Sägerei-Besizers Carl Heinrich Max Dörnte, alleinigen Jnhabers der Firma Dörnte & Meyer u Hamburg, Billwärder a. d. Bille 44, wird eute, Vormittags 10 Uhr, Konkurs eröffnet. Vers- walter: Kaufmann Friedrih Busse, Bleihenbrücke 3. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. Sey- tember d. J. en : ei bis zum 19. September d. J. einsließlih. Erste Gläubiger- versammlung d. 6. September dss. Js., Vorm. 103 Uhr. oer Prüfungstermin d. D, Ok- tober dss. I .- Vorm. 10 Uhr.

Amtsgeri: amburg, den 11. August 1894. Zur r igung: Grie, Gel REE V ée: das Sermdoci deli adt eber gen des Kaufmann Meyer, Inhabers der Firma C, Meye: z ist am 13. August 1894, Mittag

Je L S | Min., Konkurs eröffnet. Verwalter : F A. Fuchs, Offener Arrest mit Ar

einem der

. Fudhs. zum 1. Oltobder d. J. einschl.