1894 / 192 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N tember 1894. Erste Gläubigerversamm- | 23, Juni 1894 angenommene Zwangsvergleih dur | [30451] Konkursverfahren. termin und durhgeführter Schlußvertheilung au

k | bi b : i : Y - . ng am 5, September 1894, Weie 9s | rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt |} In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | gehoben. : : 1) Ci- E a ; 10 Uhx. Aligemeiner Prü fungstermin am 29, Sep- | ist, hierdurch aufgehoben. Kaufmauns Eugen Bein zu Oberhauseu dar iat res ee Aua E r

tember 18 ormitta , 3. - den 8, t 1894. ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten : s tsgerihts, T. , k 9 2 : 6 N 13. A i a A E dbnialichs Amtscericht. Vorschlags zu einem Zwangéêvergleiche Vergleichs- | Der geshäftsl. K. Sekretär: (L. 8.) Bonaubai E illi Deut eil Nei s-An Cl él und Kôui Tél di cl Staalts-An (i l Meile Amtgerit, 1 Abtbeilung, ] kursverfahren. Goemittags O lbe, vor deim Köusdligen Amis: | 0418] Routuvöbecfagren. : tp ' d ge E E (30408 Konkursverfahren. ' immer 8, anberaumt, Das Konkursverfahren über dad Vermöge B/2 : : , : [30425] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über ‘das Vermögen A Ca Erd CLUbI( 70, Artine Alfeed dan L x gdes 292, B er lin, Do nuerst ag, den 1g. August q h 9 4. des Kaufmanns Hugo Simon hier, Komman- Hoing, in Firma W. S zu Görlitz, 20, Juni 1894 angenommene Zwangsvergleih durch Rheinpro® -Oblig|34| 1.4.10/5000—200 100,206; G Rur, u. Neumärk.|34[ versch.|3000—30 [100 R S B 3: L : ,

Ín dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schneidermeisters Bernhard Wilhelm Königliches ibt wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom dantenstraße 89, ( ung Leipzigerstraße 51), ist | ift infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten S A B [b : d j

i ; 68, | [30436] Beschluß. rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage be, er Börse vom 16. L Fonds uud Staats-Papiere. do. X. XIT.-XV./34| 1.1.7 |(5000—200]100,20 h L ZOG A dex Derwalters N a R DBatera ee d res i In dem Konkurse über das Vermögen des Leder- | stätigt ist, hierdurh n. Berlin s m 16 August 1894 Zf. Z.-Tm. Stücke zu M do. do. 13 | 1.1.7 |15000—500|—,— m Tee «4414,10 200070 10e 20e

und zur Beschlu fassung der Gläubiger über die | termin auf den L. September 1894, Vorm s O, : : | 1h j N alien. i - | händlers Josef Schoske zu Patschkau wird | Werdau, den 11. Augus i Amtlich fest citell : Dise Nchs8.-Ank./4 |1.4.10/5000-—200[106,00G Rixdorf. Sem.-A.4 | 1.4.10/1000 u.500|— | B 13000— Vergütung des Gläubigeraus\huses Schlußtermin | 30 Uhr, vor dem Königlichen. Amtsgerichte hier 10D rfolaite Albaltina des SBlutecmins und Köntgliches Amtsgericht. n N s ges elle NAuse He Nes. j mi 5000 200[106,00G R A Gem-A 1 L 1000 1.500 Se # veri 3000 d 100B ° 4

è 1894, ttags 12 Uhr i 59, fi auf ven L, September d dre | selbst, Postplag 18, Zimmer Nr. 59, anberaum Schöneb. G.-A. 91 1000—100[104,00bz B do. 3 ./3000—30 [100/20 bz

; T nah Vollzug der Schlußvertheilung das Verfahren ae , Beyer, f =— 0,80 6 dite Es do. do. 5000—-900191 50G 4 vor dem Königlichen Amtsgerichte 1 hierselbst, Neue | Görlitz, den 13. August 1894. e Sama Veröffentlicht: Akt. Reichert, G.-S. 1 Peseia = 0,80 Æ 1 bstere, Gold-Gld. 3,00 & 1Gute | do, do, ult, Aug. ? 91,60B2a91,50bz | S@hldv.bBrlKfm.|44| 1.1.7 [1500—300|— -— fise .. . 4 |1.4.10/3000—30 |104/90bz 4 | d 3

riedrihstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 32, Schreyer, Z ibt cli A 9 L i F “aier ß Hof, Flüg i Gerichtsschreiber des Vor glichen Amtsgerichts: Patschkau, den 13. August 1894. ahe Zu Æ 1 Keons bstetu ung, m = 0,86 gn 7.000, Preuß. Kons. Anl. [ch.|5000—150|105,80 bz G Spand. St.-A. 91 1000—300]— ,-— ch./3000—30 [100,20 hs

Ma 4. 0. Königliches Amtsgericht. e süvd. W. et fe M Ad s 2 | do. do. do, |34/1.4.10/5000—150|102 75h Stettin do. 89|34| 1.1.7 [2000 20 in. u. 14 | 1.4.10/3000— A E E tive E A R n Tarif- 2. Bekanutmachungen 00 146 1-Dolle = 698 X 2 Ura terung S 20,00 M do, do. bo. (8 |14.105000—150 9100S | eimr. va (U LLT Ie A0 ia e A 00102 k Bi : h i . 4 30551 Konkursverfahren. : : ŒW el. 9. do. ult. Uug. 91,90à,80b Westvr.Proy. Anl.|3 -4,10/3000—200]— -—- { 000 fe j des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | l Das Konkursverfahren über das Vermögen des der deutschen Eisenbahnen. d Bank-Dizsk. Pr. Sts.-Anl. 68/4 | 1.1.7 13000—1501—— Wiesb Et Anl zl .12000—-200[99,60G Stn je e 44144 300030 R d : :

: O E Uhrmachers Franz Glogowsky zu Giebichen- | & ¿[zhäudlers Hermann Hoppe zu Pritwalk | 7. ] i dant, Nott| 100 fl. [8 T. 188 60k bo.St.-Schdsch. Lt (odo 7e T1050 rsh.12000- P Ten SectmaLe ‘iber tas Vermögen des M N Erbebune a Cette ohen vird nach its ter Abhaltung des Schlußtermins E A Oktober d. Js. wird der Ausnahmetarif | E 24 : En L 29 | 2 [168266 Bent E D, D, R O 100,20G Betliner M, R160 116/20 Sálêw.- Holstein. i L n 105 00@ Kaufmauns Nicharòd Schmidt hier, Neue Grün- , ; ; i 4 berüd- | Vterdurch aufgehoben. für Getreide aller Art, Mühlenfabrikate, Oelsamen Bräfselu.Antwp, rf8, i: i; er-Deihb-ObI[. «1.7 (3000—300|—,— i ‘1.7 |3000—300 109,20 bz n E b i Do O straße 16 (Wohnung Großgörschenstraße 10), is zur R A ee O e B 4 Pritzwalk, den 13. August A: und Malz im Verkehr zwischen einer Auzahl Stationen do, do. |100 Frks. 4 80,75G A s 5 1.1.7 |5000—500|—,— k; . | 1.17 13000—150[105/ 60G Badische Eisb- 12000-20010 50G Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters und Der Gläubi er über die nit -verwerthbaren Ver- Königliches Amtsgericht. des Eisenbahn-Direktionsbezirks Breslau einerseits Skandin. Pläße. ; : 112,45 bz Sd Ï LAS i; -4.10/2000—100|—,— do. 34 1.1.7 |13000—150 100,80 bz A errt s oreE zur Beschlußfassung: der Gläubiger über die etwaige s ensftüde der Schlußtermin auf den 3. Sep- Da und den Berliner Bahnhöfen und Ningbahnstationen , Kopenhagen .… . Kr. 1 3 E S i n j ./15000—500 99,00G Landshfil. Zentra! 1.7 [10000-150[102,50bz Bayerisdhe Ankl. . ; —9200/106/10G Vergütung des Ea E der ns eutbor 1894, Mittags 1D Uhr, vor dem t R Vieriiäaen bea E n E E Ae an R E London : NE 1 G e Citi M 4 5000600 Es bo. do. 3 1L 5000-150 l 00, 20 do. Gib [e 2000 200110610 auf den 29. August 1894, Vormittag Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Kl. Steinstr. 7, T L in Kettwig v. d. B agen des Direktionsbezirks Berlin andererseits auf- : / i: / via É / die: ' bo. / L u ; S 2. 10000- 200 102/00 114 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte T | Zimmer ti i Gärtners Bruno Henßler in Kettwig v. d. Br. | «hoben. An Stelle der bisherigen Ausnahmefracht- | ) 1 Milreis [14T. _—, 9. do. 1.7 |5000—100/100,70 bz Kur- u. Neumärk./34| 1.1.7 |3000—150|—,— do. 1890 u. 92 ./5000—500[100,25 Diectelbfe Neue Friedrichstr. 13, Hof, Flügel B., part., H L gr eg August 1894. ist zur Abnahme der Schlußrechnung des bas She säße treten vom gleichen Zeitpunkt ab theils höhere, 60, 00. i: t a Brectan SLAne 4. 5000—200 103.90G Db! E ‘1.7 (3000—150|100,30by Githzal Def DE ri. 500100,25B “Berin, den d. vie Veh ett O E a E in, ¿ 1894. ; ; 2 Oantali ( ; T], | Vere E nur auf Getreide aller Art und Mühlenfabrikate und }0, . T L S ' T ‘. L, (0 199,406 do. St.-Anl.86 5.115 500/90, u en treff, Gerihtssreiber E E O E E tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der nur für den Verkehr zwischen dén Berliner Bahn- Nero-Vork, E M do. 7 /2000—100[103 70tzB | Pommersche 1.7 |13000—7b [100,30bz do. Aud 8s 5, 5000200 106 10a des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. [30417] Konkursverfahren. Gläubiger über die nicht verwerthbaren “euti r höfen und Ringbahnstationen einerseits und den nach- Paris s, ‘1 21 180,90 bz 26 do. 1889 59000—100/103,70bz B do. A 1 (8000-70 [P b ba Or ‘4.10/5000— 500/100 1068 G Das Konkursverfahren über den Nachlaß des De E, n gn O ubr, benannten Stationen des Gisenbahn-Direktionsbezirks do. : . (2M, 80,75 bzG Krefelder 6 2000—100 A do. Land.-Kr.|4 1.1, 3000—75 E do. St.-Anl.93/31 L1.7 (5000500 10010@ E erien Abe ree Ö verstorbenen Wirths Johaun Karl Diehl von voL det MönialiGen Amtsgerichte beerselbst am | Breslau NDeret eus Sus E: fa pa Den A : / UREW Danziger do. .10/2000—200|— Lr j R 900[103 1066 Medckl. Eisb Schld./34| 1.1.7 (3000—600|—,— „Das Konkursverfahren über das Vermögen des Hanau ist na erfolgter Abhaltung des Schlußter- | Ma,kt Aline Ne 1 böstimnit ' walde N.-M,, Breélau D.-S. Bhf., Breslau Oder- : : 165.80B Deter - Lol (5000 2001103 50G v 30 L117 (8 200/99 206; G do. konf. Anl. 86/34| 1.1.7 |3000—100|—,— Kaiser Bazar, Aktiengesellschaft in Berlin, mins hierdurch aufgehoben. Rati L 8 R 18 thorbhf., Brieg, Dambrau, Falkenberg i. Oberschl, ; , 33, D fer e 6 200/108, j 34) 1.1.7 15000 200}99, j Oh "90.94 R as Werdersher Markt 5/6, ist infolge Schlußverthei- Hanau, den 9. August 1894. atingeu, eib . Augu Könialiben Amtsaeri chts Grottkau, Koschmin, Kreuzburg O.-S., Krotoschin, do. ; N. 163,10 bz L A pat L -+ BREE h G o 1.7 13000—75 |—,— Neuß. Ld.-Spark. L O 500/101/00B lung nach Abhaltung des Schlußtermins auf- e liches : Ämtsgeriht. Abtheilung I. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Lässig, Löwen, Münsterberg, Namslau, Neisse, Oder: Schwetz. Pläge . . [10T, 80,90 bz e do. 900 —600 H _do. B L 600078 100,30B Meuß. Ld-Shark 6000600 101,00B e mit ale dry ; E ] i berg, Dels, Ostrowo, Pofen, NRokietnice, Schrimm, Jtalien. Pläße .| 100 Lire [10T. E e St. - Obl. 5000—500/99,00G Shlef. altlands{./3#| 1.1.7 |3000—60 [100/10B S f Sn as V o S0nO Merlin, den 14, Auguii 1894. [30411] Konkursverfahren P nua S PeTaGren, Vermögen des Strehlen und Zobten. Ueber die Höhe der Fracht» As z n 1 : S o aos E a a La A 20: can aae E 3000150 E Sächs. St.-Rent. ./9000—500/90,80G , : . L v ch . 0 Ls er : 8, J Be g q „li . S. ; 217, ; B g S s / x L / : des Königlichen Äcrtögerichts 1 Abiheilung 84. a L G bil A b e E A A E Laune N E L E Lln ace M i M ede F mcboig Bie LER A E S E 3M 215 90 bz E s 19 3 en ena do, S Le L N E w. P 2e E P E E E A t am er von Hier 1 nackch erfolgter , ma Gust. Braun e au... S. Á 9189 o. o. K 00 D: L L 99, R B 103,0 30426 Konkursverfahren Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | @ Cie “daselbst, S O Ie in der D fonialtdie Eisenbahn-Direktion. Saa A Kati 1 Karlôr. St.-A. 86/3 | 1.5.11/2000—200/91,75B do: do. Lt. A.(4 | 1.1.7 (8000-100/102 80d; Würtimb 81-8314 | deri 2000 200 [ D ] S Dtäbren bag ves Vevuidgin ves Hanau, den 9. August 1894. : Vergleichstermine vom 12. Juli 1894 angenommene : L ¡ : do. do. 89 ; 2000—200/91,75B do. do. Lt::Q,. 1.7 |5000—100/99,90bz ° : ; A r u E s Svsef Linhardt hier , Alte Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. ._| Zwangsvergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom [30444] Bekanntmachung. A Ö|—— E E Kieler do. 89 2000500 ba b Er O E N, Preub. Pr-L 56 200 BG Sh önhauserste 55 ist infolge Einwilligung sämmt- ¿ CEZRESTAEN 12. Juli 1894 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Vom 1. Oktober 1894 ab werden die Arbeiter- Soveras.p ST A E Noten (168 55 G Königsb, 91 L.u,IT. 2000—500 E do. do. Lt. D./34| 11,7 |5000—100 99,9061 Aa 1ER n “Berlin, den 11; August 1894. „în d urbverfabren über, das Vermögen des | "n nhes Amiggerlb, Abthei La gg Ttarten i Derrele v ijen: Bertin She 20 Fred. - Sk: (16/2354 sStalien, Noten 72,90 | Queart po 122 A E Saw Sig a4 | 1.1.7 5000—100/102,80h | Augsburger ?fL-C. 12 |2820G Berlin, den 11. August 1894. In dem Konkursverfa ren über das A e Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. lottenburg, Zoologischer Garten , Friedrichstraße e A E R de Noten|119,40 dz Vegnißtz do. 1892 2000—200 104,00G Schl8w.Hlst.L.Kr. 4 | 1.1. 5000—200 105,60G Beh, Pr b. 67 60 M Felgentreff, Gerichtsschreiber Architekten Rudolf Loß in Hannover ist zur A A Alexanderplay und S@hlesisher Bahnhof einerseits Deiters 6 Ea D Bo IOR S E | do. do. 1892 7 [2000—200/99,00G do. T ‘17 (6000-200149 1099 Bad. Pro. v. 67 300 138,75 on S N; ; ; Prüfung der naträglih angemeldeten Forderungen | [30438] Oeffentliche VBekanutmachung. an Ds öllens - Rad Dübrinask D I p. S. 4,185 bz 14,2340.) d | Magdb.do. 91,1V. ./15000—200/99,20bz G Westfälishe . 1.7 [9000—100/104,40B 4,(9 bz S i 4. September 1894, | Konkurse ü Vermögen des und Bich, Döllens - Radung, Dühringshof und Imper. pr. St.|—,— do. 1000fl/164,00 bz é ( : : Braunschwg.Loofe 60 [193,80bz ea ees d ‘Vonialihe Amts, | „Jm Konkurse über das Vermögen E S Landsberg a. W. andererseits, sowie von den vor- do, pr. 00 g f. |— Ruff. do.p.100R|219/05 bz ae do. 5000—200]104,00 bz G do, «811, 4000—100/99,40bs Cöln-Md. Pr. Sch 300 [132/808.B 305662] . Bekanntmachung. Vormittags 112 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | meisters Franz Kohlpaintner in Hofleiten if genannten Berliner Stationen nach Friedeberg N.-M. S E L ainzer St.-A. . 2000—200/104,008zG | Wftpr.rittsch.1.TB|34| 1.1.7 |5000--200/99,70G Se SLLO 300 (132,8 [ In Sachen Edmund Beschel Konkurs 81 | gerichte hierselb, Zimmer 126, anberaumt. mit Beschluß des Kgl. Amtsgerichts Rosenheim vom aufgehoben. t. Vg 500 s 16,22bz ult. Aug. 219,29 bz i do, do. 88 2000—200/99,70G 0 Do, L ‘1.7 [5000—200/100,00B aibura Gre 150 [127 25G N. 128. 93 soll die Auss{hüttung der Masse erfolgen. | Hannover, den 11. August 1894. 26. v. M. das Verfahren auf Grund rechtskräftig Bromberg, den 12. August 1894. Ameri. Note ' ult. Sept. 219,006 Mannhetn do. 88 a 99,60G do. neulnd\{.T.|3L| 1.1, 99.70G beder Loose. - 150 (127226 3000—100]99,30b; G Hannoversche . , , 4.10: 4 ane 7 fl.-L. e tatt 5000—100/99,25B d 34! versch. enburg. Loose 75G

0. L i _ r 4 2: G 7 L [4 A 3 f i r, . Tl.s 12 25 50G j j ür ei F j ber das Vermögen ie oshinger, K. Sekretär. i ; alisch-Si P. 4 » 19 G otsdam St-A.92 2000—2 : Hessen-Nafsau. . .4 | 1.4.10 30 [104,25 bz Pappenhm s Forderungen zu berücsichtigen, wofür ein Bestand | In dem Konkursverfahren über ôg ( Doi Rheinisch-Westfälish-Südwestdeutscher Belg, Noten .181,05 bzf.f.} do, eiae |32,49bz egensbg. do. 5000-—500/88,90bz G Do De E OIO 100,20 bz Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften.

ist. Aus- s Ferdinand Herzfeld zu Han- : band, eas E y : : 38 , | von 3645 # 29 S vorhanden ist. Von der Aus E “An Aenabtne e Slleieednuns des | [30404] Konkursverfahren. Vom 20. d. M. F L V Station Biblisheim Zinßfusi der Netd9bank: Wesel 3%, Lomb. 3} u. 40/. Nheinprov.-Oblig4 ./1000 u.500¡—,— Kur- u. Neumäe?. 4 | 1.4.10 104,40bzG | Dt.-Oitatx. Z.-O.|b | 1.1.7 |1090-—350]105,50G

l mache ich den Gläubigern noch besondere : 5 ? e s Pei vi a Ñ Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen in den Aus- Unsländische Fouds, Karlsbader Stadt - Anul.!4 \ 101,30 bz G Ruff. init. Anl. v. 1887/4 |1.4.10| 10000—100 RbL. [—,— 1800, 900, 300 M [96,60G Lf. do. do. pr. ult. Aug. —,—

Berlin, den 15. August 1894. das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu | Schneiders Christian Heinrich Leonhard Car- nahmetarif Nr. 6 für die Beförderung von rohem Hf. Z.-Tm. Stitde Kopenhagener do. [34 —| \r. Z.| 1000—-500 Pes. 48 50bz G 0. do. 1892/4 2250, 900, 450 6 [101,75G ¿ do. IV 10000—100 RbI. |—,— 100 Pef. 48,50bz G Lissab. St.-Anl. 86 1. IT.\d 2000 « 65,00bzG - . Gold -Nente 1884 1000—500 RbL |—,— 200—100 £ [40,10bzG do. do. fleine/4 400 65,00 bz G i: do. 0 125 Rbl. ——,— 1000—100 A —,— ¿ do, Þr. ult. Aug. —,—

20 £ —,—- Luxemb. Staats-Anl. y.82/4

1000—500 L 139,75G Mailänder Loose ... .|— 45 Lire —_—,— . St.- Anl. von 1889 .| 3125—125 Rbl. S. |—,— 100 40,20 bz D D N 10 Lire 13,80G ¿ ODOL, kleine .| 625-——125 Rbl. G. [101,80G 20 £L 40,30 bz Mexikanische Anleihe . . 1000—500 & [63,25bz* & . do. 1890 T1.Em. 500—20 £ —,—

100 Lire 36,90bz do. Do 100 £ 63,25 bz S do. do. ITI.Em. 500—20 g ——,— 2000-400 „6 197,00bzG do. Ho. Îeine 20 £ 63,404; «0D IV.Em. 900—20 # —_—,—

400 97,00bzG do. do. pr. ult. Aug. 62,70à63,10bz . kons. Gifenb.-Anl. 3125 u. 1250 RBL. |[101à101,10bz 2000—400 « 197,00bzG do, do, 1890 1000—500 £ 162,25 bz D 625 RbL. —,—

400 M 97,00bzG do. do. 100er 100 £ 62,25 bz ¿O 125 Rbl. 101,40G 5000—500 A 133,25ect. bz G do. do, 20er j 20 £ 62,40 bz . do. pr. ult. Aug. —,— 1000—500 A 133,2det. bzG do. do. pr. ult. Aug. 61,70à62,10bz D TTI, j 125 Rbl. —,—

1000 u. 100 Rbl. P. |—,— ; 67,75 bz

R Er S C5 E Er Mp N

S ia Co 3 U M De T7 M 2p Ä

M

Ka U G U C OS t

e

A too

(Q do D

wr wr | T p b fi i E pa a E

Qr El

i; y O N e öniali N V, bestätigten Zwangsvergleihs aufgehoben worden. “e S; „Direkti do. bo. 90 Nach dem in der Gerichtsschreiberei des Königlichen Königliches Amtsgerich L Königliche Eiseubahn-Direktion. 1000 u.500#|—,— Amtsgerichts 1, Abtheilung 81, Berlin, niedergelegten E A T Zu Rosenbei G do. "Meine /4,1825 bz Schwetz. Not. „181,05 bz D D Verze chnifse sind dabei 11108 M 33 H festgestellte [30453] Konkursverfahren. Gerichtsschreiberei des gt. Amtêgert rojengeun. [30457] do, Cp. z. N. B. 4/1825G 3o upons. 3% 70 bz Boten Proy.- n.

Ee =* [1]

s =— s

C ift S T5 n O O if i I O A S

Paul Dieli t, Verwalter der Masse. berücksihtigenden Forderungen und zur Beschluß- | stens zu Schleswig wird nah erfolgter Abhaltung Erdöl nah den Stationen Köln, Dortmund und Argentinisthe 50/o® old-A. d

faffung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren | des Schlußtermins hierdurh aufgehoben, Salzbergen aufgenommen. Nähere Auskunft ertheilen ; O Mine [30434] Vermögensstücke der Schlußtermin auf Montag, Schleswig, den 13. August 1894. : y die betheiligten Dienststellen. do, A0 do! - fanzte In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | den 17. September 1894, Vormittags Königliches Amtsgericht. Abtheilung IT. Köln, den 13. August 1894. Va do. Ailas Posamentierwaarenhändlers Heinrich Wieske | 117 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier- D D! PONelr. Namens der betheiligten Verwaltungen: do. 449% äußere v. 88 zu Charlottenburg, Kleiststraße 20 (2. Geschäfts- | selbst, Zimmer 126, bestimmt. E A S V Königliche Eisenbahn-Direktion (rechtsrhein.). do. do. A lokal Berlin, Mittenwalderstraße 51), ist zur Abnahme | Hannover, den 13. August 1894. [30450] (Ausfertigung.) ———— bo. Vo: der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung Königliches Amtsgericht. TV. t : A Gd Miri [30456] Hessische Ludwigs-Eisenbahn. Barletta-Loose von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei S S E T TRRRC S _In dem Konkursverfahren über da d RiEaei L Amt 1 Oktober d. J. werden der in unserem Bukarester Stadt-Anl.84 der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen [30406] Konkursverfahren. Schuhmacherseheleute Andreas Ge a gans Lokal-Gütertarif enthaltene Ausnahmetarif 4a für do. do. fklleine und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Seufert in Schonuugen Men die ive g icht Kartoffelabfälle, sowie der Ausnahmetarif für do, do. v. 1888 verwerthbaren Vermögens\tüde der Schlußtermin auf | Handelsmanns Adolf Kaufmaun von Ettings- | einen O ag, MOeN be E ll Zuckerrüben und Zuckerrübenschniße für die Station do. do. lfleine Montag, den 10, September 1894, Vor- | hausen wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | bevorrechtigten Konkursgläu r eht L F A un S | Hohensülzen, ferner der im Frankfurt-Hessischen Buen. Aires59%/0t.K.1.7.91 mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | fermins hierdurch aufgehoben. gemeinen Prüfungstermine fes gese B bts E Gütertarif enthaltene Ausnahmetarif 4 a für Kar- o E O hierselbst, Spreestraße 3 B. V L bestimmt. | Laubach, den 11. August 1894. Seebenblun Vergboe l vai Vg L Zù: Le en dex. fe I men As do, 4240/9 Gold-Anl. 88 lottenburg, den 9. August : s Großherzogl. Hess. Amtsgericht. D 1 , 4 ; | Südwestddeutshen Tarifheft 9 vorgesehene Aus- do. do. eine As Wb feikera R Dre R g gers tember 1894, Vormittags 10 Uhr, im Ge- nahmetarif 12 ohne Erfaß aufgehoben. Bul Gold-Hyp.-Anl. 92 do

Qu N 2

2+ bk J Q J J is Sis D O

L g E A S

e «a n

S A A E

S DDD

o +4

b C ca Ln A O eor D jb jf H V pf pin jf

D DR E

L D fi ja “D S i pr B

D

A T

tom

o. 1000—20 f 61,70G do, Staats-Eish.-Obl. 200—20 £ 51,50 bz do. Dr.-A.Il1. Rz.i.D. ang. 100— 20 £ 61,90 bz Do, DO kleine 20 L 51,50 bz do. v0. niht angemeldet J 99,50bzB Moskauer Stadt-Anl. 86 1000-100 RbI. P. |71,75bzG do. do. pr. ult.Aug. 1000---200 £ 185,90G Neufchatel 10 Fr.-L.. 10 Fr. _—,— do. II1. Rz.i.D.ang. 20400 ,——- New-Yorker Gold-Anl. 1000 u. 500 § G. |116,25G do. do. nit angemeldet 1000 A 103,00bz G Norwegische Hypbk.-ObL. 4500—450 A |[—,— do. do. pr. ult. Aus. 2000—200 Kr. |—,— do, Staats-Anleihe 88 20400—10200 M |—,— do Nikolai-Obligat. 2000—-400 Kr. |—,— Do, DDi Teine 2040—-408 A |—,— do. do. Tleine 9000—200 Kr. |—,— ¿ DD, 13892 59000—500 M —,— do. Poln. Schaß-Obl. 2000—200 Kr. |—,— Oest. Gold-Rente . . 1000 u. 200 fl. G. [100,30B do. do. kleine 100 fl. 128,70 bz G i DD leine 200 fl. G. 100,30B do. Pr.-Anl. von 1864 1000—100 £2 |—,— do. pr. Ult, Aug. —,—- do. do. von 1866 1000—20 £ —,— . Papier-Rente . . 1000 u. 100 fl. |—,— do. 5. Anleihe Stiegl. 1000—20 L —,— D0i 1000 u. 100 fl. |—,— do. Boden-Kredit . 100 u. 20 £ —,— . do. pr. ult. Aug. —,— D V gar. —,— . Silber-Rente . 1000 u. 100 fl. 195,00bzG do. Zntr.-Bbkr.-Pf. 1.

1000—20 £ —,— __DD: 100 18 95,00bz G Schwed. St.-Anl. v. 1886 5000—50) # |—,—

4050—405 M —,— D 1000 u. 100 f. [95,00bzG do. __do, y. 1890 9000-500 é —,— 10 J: = 30 M 156,60G ete Do, 100 fl, 95,00 bz G do. St.-NRent.-Anl. . ¿ 91,00bz G 4050—405 A |-—,— . do. pr. ult. Aug. —,— do. Loose p. Ir. 120,00 bz 250 i K-M. [—,— do. Hyp.-Pfbr. v. 1879 4. a 101,00.

. De. W. [327,20bz

Tus Ls b QBAA

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Veröffentliht: Darmst ädter, Gerichts\hreiber-Asp. | {häftszimmer Nr. 10, anberaumt. Zu diesem Termin Mainz, den 14. August 1894. Ghilen. Gold-Anl. 1889

Pn ane 6 der Vila a ersditag bi R E In Vollmacht des BVerwaltungbrathes: Uuk: M Es [30414] Konkursverfahren. : 30448 Konkursverfahren. e o A ie Spezial-Direktion. Ghinesifche Staats - Anl. Das Konkursverfahren über das Vermögen des l In e Konkursverfahren über das Vermögen des nenen 45 bea U Ebe ate, j R O Din. Landmannsb.-Obl. Kaufmanns Hermann Johannes Uhlig in | G uunternehmers Carl Lübold zu Lüdenscheid | * t Ans / Ï (30445) Vekauntmachung. do, do. Firma Gustav Franz & Co. in Chemniy, ist zur Prüfung der angemeldeten Forderungen * Echweinfürt den 14. August 1894. __ Süddeutscher Eisenbahn-Verband. do, Staats-Anl. v. 86 wird, nahdem sih das Nichtvorhandensein einer den | euer Termin . auf den 29. August 1894, P bnigliches Amtsgericht. (Süddeutsch-Oesterreichish-Ungarischer Güterverkehr.) do, Bodkredpfdbr.gar. Kosten des Pen en Konkursmasse Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- E Evitlein j Th B t; E T S gr M E Vi O r E A t, hi eingestellt. ; Vans ; ; D ¿6 ie ; ei Vesl Nr. 2 bom 1. Jan e Anleihe gar. . Mea, A August 1894. N E E 1894 Für den Gleiclaut vorstehender Ausfertigung mit | it Gültigkeit vom 1. September 1894 wird Pp M Anl Königliches Amtsgericht. Abth. B. / _ Hobleske ; dem Vriginale. der Nachtrag T ausgegeben. Derselbe enthält bo B, Böhme. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Schweinfurt, den 14. August 1894, ; Aenderungen des Vorworts und der Tarifbestimmun- do, bo. Bekannt gemacht durch: F / Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. | en sowie Berichtigungen und Ergänzungen der do, do, pr. ult. Aug.

Aktuar Hennings, Gerichtsschreiber. [30405] Konkursverfahren. (L. 8.) Kuntermann, K. Sekretär. Tariftabellen. do. Darra San.-AnL.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des [30437] Konkursverfahren. Müncheu, ge Pp E A Fiunländ.Hyp.-Ver.-Anl.

[30413] Konkursverfahren. Materialwaarenhändlers Walther Reuter in s N L , Loos No lSica a e Cb EURIer8 Ranfaane Seer | Markranstädt Eis da Schlußrechnung RAHARRO Grisbei Oba u S E der K. B. Staatseisenbahuen, do. St.-E „Anl. 1883 E ERATEY ; ; des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen chdem der in dew Vergleichstermine vom 15. Zuni | -- I S G G E E i d V, August Kettenbeil in Firma A. Kettenbeil egen das Schlußver eichniß der bei der Vertheilung nachdem der 1n dem Berg l t [30446] Bekanntmachung. do. h A K ; des | SCgen P ; ö ¿ | 1894 angenommene Zwangsvergleih durch rechts- Südwestdeutscher Eisenbahn-Verband. j N

n Chemniß wird nach erfolgter Abhaltung de zu berüdcksihtigenden Forderungen und zur Beschluß kräftigen Beschluß vom 15. Juni 1894 bestätigt ist, R: Geliua s f E O: S e E A:

Schlußtermins hierdurch aufgehoben. assung der Gläubiger über die niht verwerthbaren | {* R, l ; ; 4 Chemnig, den 14. August 1894. 7 S Teri 6. , | hierdurch aufgehoben. Station Straßburg in den Ausnahme-Tarif Nr. Galiz. Propinations-Anl. s Königliches Amtsgericht. Abtheilung B. Vermbgenöstie I E ck. Sep- | * Sinzig, den 11. August 1894. Abib, 2 und b.) für Eisen ib Saab s m Genua 150 Lire-Loose

o Ó óntagli icht. / f N tion mit Böhme. önigli i ierselbst bestimmt. Königliches Amtsgerich der Spezialtarife T und 11 als Versandstatio! Gothenb. St. y. 91 S.-A. Bekannt gemacht dur: V Markeansiädt, den 13, Angust g ——— folgenden Frachtsägen einbezogen : Griech. A. 81-846°/,i.6.1.1.94 Aktuar Hennings, Gerichts[chreiber. Brückner, [30435] di U @ s V0 Enadden nah ; L A A l mit Huf, upon i i KLonigli Amtsgerichts. n dem Konkurse über das Vermögen de onftanz 1 , o. N [30410] Konkursverfahren, 5 P E E A D eATeA Angust Krüger in Sprem- | Neuhausen b. Schaff- L für do. mit lauf. Kupon Das Konkursverfahren über das Vermögen pa 30440 berg soll eine Abschlagsvertheilung stattfinden. Sen s " e » f 100kg. « konf. Gold-Rente in Falkenberg witd, nachdem der in dem Ver: | - Das Königliche Amtsgericht München 1, Abth, a. | „Me u, beriefichtigenden Forderungen betragen | Süafsbausn —1,02 - 092 E gie vom 10. Zuli ¿004 genommene 1 SeS. ; hat s Gn L Rand uud zur Vertheilung verfügbare Massebestand beträgt Did ders A L an Lee, va g Mon.„Anl. i.K 1.1.94 l ifti Cn O 2 aiferliche General- i o. / S Le bestäti rf pie Ebe Iguatz Scherr hier, Rosenthal 3, eröffnete Kon- e ia g, den 14. August 1894. der Eisenbahnen in Els asßi-Lothringen. v, a V ct APA Se e O tellung 1b, ¿Sperhren als durdh Zwangtvergléih beendet auf, | er Fontairemalter: Lheodor Shmidt. : voi Ale, Mos eilt: X M, Grie, | Mien, den lt Pet Se (an Bett E Anzeigen. zem las, M icht : i i i iber. . Geri : j 4 , i R IS Berofensticht : Se Co (a, Verioshrel d (L. 8.) Stdoerlein, K. Sekretär. Das Konkursverfahren über das Vermögen des In A I Ra {80429] Konkursverfahren. d

: l Kaufmanus J. Th. Jaeuke in Stargard wird M7 N R T Herausgeber D, i.K.15.12.93

i ü Ö des | [30412 Konkursverfahren. nach rechtskräftiger Bestätigung des Zwangsvergleichs O 108 N der Pateut- 14 S Sb C E iN E Solon Geetatia Si l “g Konkursverfahren über den Nachlaß des | und nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch D P is i E B nl und Marken Hollä d Sun Gleiwiß wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | Blumenfabrikantenu Heinrich Auton Riegert | aufgehoben. : "b Patente: TdLenuureauDernn Zeituug- do, Komm.-Kred.-. - termins a au eboben, in Langburkersdorf wird nah erfolgter Abhal- | Stargard i. Yoinni, den On Ge parat Ital. fteuerfr. p ObL - Gleiwitz, den 8. August 1894. tung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Königliches Amtsgericht. eilung IV. Verantwortliier Nedältrüt: do, do. Nat. t -pidb.

; i 11. August 1894. Z : i E E: S Königliches, ‘Amtsgericht. e dot As, Bévikgeii “des Direktor Dr. H. Klee in Berlin. ¿0 20000 u. 10000 Fr. (89 00b1® a ; s verfahren über da p ; ! "e! Y 0s Konfurbverfabten über tas Derinbgai hes Veröffentli: Kupferschmieds „Wilhelm Willer in T Rot G Le T Ves Mi L ade d h g i Ms 06 81 4081.90 da, its M aeg { t j L ert ten ® . . 1 L . . T a ber E e Veiloleenine e E i 10. laufenden Monats nach abgehaltenem Schluß- | Anstalt Berlin SW., Wilheluistraße Nr. 32. do. : 600 Lire |—,— do, do, do. p. ult, Aug.

1000 u. 100 Rb[. P.

Frei 0 00 =I=—J

2500 Fr.

500 Fr. 500—100 Rbl. S. |—,— 150 u. 100 Rbl. S. 195,90bz

100 RbL. ———

100 Rbl. 163,25B 1000 u. 500 Rbl |—

100 Nbl. M. 111,75et. bz B 1000 u. 100 REL, [103,80bzG 400 ——

La

M a M Ä O Ö 2;

Co O1 G5 5 U a O E E Q OoOC0

m D L Ai I m 00 L p jd

punò pmk C5

La Imi pi beni pern pmk Di Pemdk pr jam fmd prrerd feamk fernkr mf) jen uma jc E S mia S S S

D L R D D

pu

Pud Juen aan

_ _ e

tor

P Pa Ddo a j f bo do s a

i A jm

(P f jf f S GOD

Us E Us S

en J i F b J t Ee C

E E TELE E R LAP]| E

q P

4050—405 A |—,— do. Loose v. 1854... 100 do. do. v. 1878 4, 102,806

9000—500 A |—,— Kred. -Loose v. 58 j 15 Fr. 28,25 bz do. 1860er Loose . .. 1000, 500, 100 fl. 1147,10G do. 6 mittel ¿A 1102,80 bz 147,10bz do, D: Tleine 1. i 102,80 bz

9000—100 fl. I—,— do. do. pr. ult. Aug. 100 u. 50 fl. 1323,70G do. do.Gesamtkdg. ab1904 ¿12 i 102,25G EL.f. 20000—200 6 |—,— do. Städte - Pfdbr. 83 H. 101,00bz G 3000 Rbl. (87051 klf. | Schweiz. Gidgen. rz. 98 L Fr. R A

A C) E

De do do Rx eS

pat

10000—%50 fl. I—,— do. Loose v. 1864... 150 Lite —,— do. Bodenkredit-Pfbrf. 800 u. 1600 Kr. |—,— Polnische Pfandbr. T—V 9000 u. 2500 Fr. 134,70bz do. Do 1000—100 RbI. 168,70%z Elf. do. do. 18893’.-| 1 1, A A Ä 33,00bzG do. Liquid.-Pfandbr. . „12/ 1000-—100 Rbl. S. |—,— Serbische Gold-Pfandbr." ; ; 400 77,50B 500 Fr. 34,70 bz Portugies. v. 88/89 440/o|fr.| 4060 u. 2030 G 137,50B do. Rente y. 188 4 72,10bj G ° 33,00bz G do, do, TLTleineisx| 406 M 37,30bzG do. do. pr. ult. V ug. En 500. L 27,50 bz G do. Tab.-Monop.-Anl.|4}| 14. 406 M 84,70 bz do. do, ; [72 10bzG 100 £ 27,50 bz G Raab-Grz. Pr.-A. ex. Anr. 22] 16. 100 æ= 150 fl. S. 196,10G bo. do. pr. ul” i Es 20 L 27,50 bz G Rom, Stadt - Anleihe I.|4 | 1.4. 500 Lire 82,30bzG E Schw» 4 [ije 1/610] 24000-1000 Pej. 165,80 bzG 5000 u. 2500 Fr. 137,256G do. 4. 76,50 bz G 0. d9. Pr. ult, Aug. Rg ; 36,10bzG Rum —— Stockhlm. PP br, v. 84/85/4}| 1.1.7 | 4000-——200 r. [102,40b@ .f. 900 Fr. 37,29G do. 102,30B do. do, v. 1886/4 |1.5,11/ 2000—200 Kr. 1100,80bz , 4 36,10bz G 102,40 bz do, 9 0. y. 1887/4 | 1.3.9 10080bz 500 £L 33,50 bz 97,60 bz do. S’.„Anlethev.1880/4 | 15. 6. 12 « 1102,50 bz , 31,70G 97,60G do. do. Tleine|4 | 16.6, 12 ky «1102,50 bz 100 £ 33,50 bz 97,25 bzG do, do, neue v. 8/4 | 15.613 : ; 31,70G 97,25 bz G do. Ho, 16. 6. 12 20 £ 33,80 bz 97,25 bz G do, do, v. 1887/34] 15.3.9 ; 31,80G 84,90 bz Tür, Anleihe v. 65 A. kv./1 | 1.3.9 12000-—100 fl, S, do do. B. 1.3.9

100 d ld do. do, Q 13,9 500 Lire 66,50 bz G

do. 4 400 L. G. do. do. pr. ult. Aug. 500 Lire |86.10bzG | Rufs--Engl. 1036 u. 618 L a Ie Ds 500 Lire 86,40G do. do.

o@

pi D pauui funk D jk pak jer drn

R CERE A e e

L [E] Go O

L E

Gat a S d e S A D Do E S

—_— ———- Tr T T M S x S W Wi S

—— T S mck mean Prem prak Prom prrenei DOS

T LEELERL L T H

WAASAAIDADI

148—111 g * do. do. pr. ult. Aus. 1000 u. 109 & Administr, C4 G 625 MBL, 00 kleine 125 Rbl. do. onfol, Anl. 1890 do, privikeg, Anl. 1890

E I E 285 C55 ik bn Bendi Pank Park Peri funk

Sek Jud prak L pad prmd Predi

c