1894 / 196 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

*

8,

900 [124,00bzB ] meist etwas niedrigeren Kursen auf spekulativem j Anleibe 663, Konv. Türken 25,324, Türkische Loose { Loko mit Faß —, ohne —, per diesen Mo / : 150 |—,— Gebiet. / 125,29, 4 °%/9 Türkische Prioritäts Obligationen 90 | per Ottober, per R und per Dezember 474 E - j f e —,— Die von den fremden Börsenpläßen vorliegenden | 490,50, Franzosen 728,75, Lombarden 236,25, | bis 44,5 bez., per Mai 1895 44,7—45 bez, S 3,00bzG Tendenzmeldungen lauteten ran s weniger günstig | Banque ottomané 631,00, Banque de Paris 660,00, etroleum. (Raffiniertes Standard white) 84,00G und boten besondere ges{<äftlihe Anregung nicht dar. | Debeers —,—, Credit foncier 885, Rio Tinte | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Zir. Term 6 : 85,00B Hier entwid>elte sih das Geschäft bei großer Zu- | 361,25, Suez-Aktien 2877,00, Credit Lyonn. 743, | —. Gekündigt kg. Kündigungspreis 46 Wo E ;

00 167,00G- rü>haltung der S3 ekulation im allgemeinen ru ig, | Banque de France —,—, Tab. ottom. 447,00, | —, per diesen Monat —.

163,50bzG | und Neigung zu Realisiecungen ‘blieb au< weiterhin | Wechsel a. deutsche Fe 1221/16, Londoner Wesel | Spiritus mit 50 4 Verbrauchsabgabe per 100 1

116,60G vorherrschend. kurz 29,19, Cheques auf London 25,204, Wesel | à 100% = 10 000% na< Tralles. Gekünd, und

127,40B Einige Ultimowerthe zeigten festere Haltung bei | auf Amsterdam kurz 206,18, Wechsel auf Wien kurz | Kündigungspreis 4 Loko ohne Faß —.

—,— regerem Verkehr. Der Schluß der Börse blieb nah | 200,37, Wechsel auf Madrid k. 408,25, Wechsel auf Spiritus mit 70 4 Verbrau<hsabgabe per 100 1

81,10bz G vorübergehender leiter Befestigung <wa<h. Italien 10, Rob.-A. 165,00, Portug. 24,53, | 100% = 10 000 9% na< Tralles, Gekündigt

8,00bz G Der Kapitalsmarkt bewahrte ziemli feste Haltung | Portug. Taba>-Obl. 430,00, 4% Ruffen 63,95, | 1. Kündigungspreis A Loko ohne Kaß pr # # s

—_— für heimishe solide Anlagen bei ruhigem Handel; | 50/) Lrumänier v. 1892/93 97,10, Privatdiskont 13, | 32,1——32,5 bez.,, per diesen Monat —, per Sey,

Dectsche Reichs- und Preußische konsolidierte An- | Huanchaca-A. 169,00, Meridional-A. 557,00. tember —. i s

7,60bz G g etwas abges<wächt. Mailaud, 18. August. (W. T. B.) JItalienishe | Spiritus mit 50 «4 Verbrauchsabgabe per 100 1 4 M : M

bek

‘Defsau Wald\h!1. Deutsche Asphalt do. Es do.Ir d AGS.P. do. Vexetn.Petel. do, do, St.-Pr. Eilenburg. Kattn Eppendorf Ind.

açconfdum.S.P.

can). Brauerei : Glühl. Ges. Gelsent. Gußisthl

lüdauf konv. . Gummi B,-Frkf. Gumt.Schwaniß Hagen. Gußst kv.

rburg Mühlen| 9 deinrighall E Hess. -Rhein.Bw.|- Karlsr. E Bio König Wilh.Brwo. KZnigsh. Masch, Kgsb.Pf. Vrz.-A.

jeu pmk

mb Qt dot

C3 pi fi

j remde, festen Zins tragende Papiere konnten | 5% Rente De ittelmeerbahn 462,00, Meri- | à 100% = 10 000% na< Tralles. Gekündigt _— ihren Werthstand zumeist ziemli behaupten bei | dionaux 621,00, Wesel auf Paris 111,25, Wechsel | 1. Kündigungspreis « Loko mit Faß S mäßigen Umsäßen i Q E See BEE ai N U D SUBE 45,00, Banca P MUN SerbrauSactact G E p e N

j renten wenig verändert; Argentinier etwas besser, alia , Credito mobiliare 121. piritus mi Berbrauch8abgabe. Steigend, ; d s c S D i j f 374,00bzG |}- Mexikaner nach festem Beginn abges<hwädcht. St. Peterodurg, 18. August. (W. T. B.) | Gek. 1. Kündigungspr, 4 Loko mit Fa N Der g g lea Es 50 de \ A | Ai a a S O e a e 67,10bzG Der Privatdiskont wurde mit 14/0 Gd. notiert. | Heute Feiertag. per diesen Monat —, per September 35,8—36,5— | Adi a A g an; : Du Brill : g E Expedition —,— Auf internationalem Gebiet gingen Oesterreichishe | Amsterdam, 18. August. (W. T. B.) (Schluß- | 36,4 bez., per Oktober 36,1—36 8—36,7 bez., per W | sür Derlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition und Königlih Senuses, Me Aci

| Sj oo|oo| or] Ewr | ol A

|S|CoSC0D0S

| | |

137,10bzG Kreditaktien zu weichender Notiz ziemlich lebhaft um ; | Kurse.) Oesterr. Papierrente Mai-Novbr. verz, —, | November 36,4—37,1—37 ‘bez., per Dezember 36 3W., Wilhelmstraße Nr. 32. 188,40 bz Desterreichishe Bahnen und Mittelmeerbahn {<wah; | Oesterr. Silberrente Jan.-Juli verz. 79, Oesterr. | —37,3—37,2 bez. per Januar 1895 —. 1 Einzelne Nummern kosten 25 », | A (A S SERON 1 L/U Berlin $W., Wilhelmstraße Nr. 32. 89,50 bz Buschtiehrader höher; Gotthardbähn und andere | Goldrente 99, 4 9/9 ung. Goldrente 987, 1894er Weizenmehl r. 00 18,50—16,75 bez, Nr. 0 3 a E e m A R M Ee lame une eft und fler, ala 6. Pn o usen Ra 208 Konv. l 06 a E bezahlt, : | 5,0 Inländische Eisenbahnaktien zumeist fest und ruhig; | Türken —, o holl. Anl. T, /0 gar. Roggenmehl Nr. 0 u. —15,25 bez., do. fein : s j 6,808 Marienburg-Mlawka und Ofstpreußishe Südbahn | Cransv.-E. —, 69/4 Transvaal —, Warschau- | Marken Nr. 0 u. 1 17,00—16,00 bez., Nr. 0 1A V A 196. Berlin, Dienstag, den 21. August, Abends. 1894, 126,25G etwas besser und lebhafter; Dortmund-Gronau und | Wiener 138, Marknoten 59,32, Russ. ollkup. 193. | höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl. Sa. i e Bt oedasen nach (age Enn Mes, aue Dort, Lit Ge D. Di Î z S b QOE E litt u E R Eter« R antatlten ruht; von den ]petulativen Vevisen | Kurfe. e eil, fur Negierung8bonds Prozeut- | handel von Berlin, Normale Eier je na ualität i ieftdà oni di s b. ull nah Wyk (Föhr): täglih zweimal mittels der | 1 Nahm., 2 Nahm., am 12. September 2 Na m., am 13. Sep- 48,25 bz G waren Diskonto-Kommandit- und Berliner Handels- | say 1, Geld für andere Sicherheiten Prezent- | von 2,70—2,89 M ver Scho, extra große über E Seine Majestät der O E Allergnädigst geruht Diver E EA Serben Ueberfahrt dauert S 9 os 3 Naqm., ri T4; Stube 2 Nachm., am Langens. Tuchf. ky —,— ae latheile weichend; Aktien der Deutschen, | faß 1, Wechsel auf London (60 Tage) 4,85, | Notiz bezahlt. Ausfortierte kleine Waare je nad dem Rittmeister d D un ittergutsbesigzer Freiherrn etwa } Stunden. Am 28. August, sowie am 12. und 27. Sep- | 15. September 2 Nachm. Le L Papier .178,50G armstädter Bank und Nationalbank für Deutsch- | Cable Transfers 4,863, Wechsel auf Paris (60 Tage) | Qualität von 2,20—2,30 4 per Scho>. Kalkeier je von Schlichting zu Wierzbiczany im Kreise Jnowrazlaw tember fällt die zweite Fahrt von Dagebüll nah Wyk (Föhr) aus. IIT. Nach Juist. Lichterfeld. Gas-, land fester, i ; 9,183, Wechsel auf Berlin (60 Tage) 98s, | nah Qualität per Sho>k 46. Tendenz: fester. den Rothen Adler-Orden vierter Klasse, 2) Von Husum nah Föhr mittels des am 20. bis 22. und 24. Von Norddei<h na< Juist mittels Dampfschiffs in etwa Wass.-u.T.-G. Industriepapiere <wa< und s Schiffahrts- Atchifon Topeka & Santa Fs Aktien 67, Canadian | Stettin, 18. August. (W. X, B) Getreide, dem evangelischen Pfarrer Bornscheuer zu Langerfeld | bis 26. August, sowie am 5. bis 8. September täglih, in der | 1 Stunde: Lind. Brauer. kv. —,— attien matter; Dynamite Trust fest. Montanwerthe, Fe Aktien 68, Zentral Pacific Aktien 134, | markt. Wetzen loko behauptet, 130--136, pr Sept, W ¡m Kreise Schwelm den Königlichen Kronen-Orden dritter | übrigen Zeit bis 22. September jeden zweiten Tag von Husum nah am 1. September 11,30 Vorm., am 2. September 1,30 Nahm., Lothring. Eisenw 12,10G besonders Kohlenaktien weichend. Shicago, Milwaukee & St. Paul Aktien 644, | Okt. 135,00, vyr. Olt.-Nov. 136,50. Roggen loko Klasse Wyk (Föhr) abgehenden Dampfers „Wyk-Föhr“. Außerdem verkehrt | am 3. September 2,15 Nachm., am 4. September 2,15 Nachm., am Maf<.Anh.Bbg. 40,29G E En Denver & Rio Grande Preferred 358, Illinois | fest, 110—115, px Sept.-Oktober 117,00, pr, dem emeritierten Schulrektor Jüttner zu Rawitsch, bis- | der Dampfer im September no< am 25., 27. und 29. Die Abfahrt | 5. September 3 Nahm., am 6. September 3,45 Nachm., am 7. Sep- M>. Masch. Vz. E ¿raukfurt a. M., 18. August. (W. T. B,) ae Aktien 934, Lake Shore Shares 132, | Okt.-November 118,50. Pommerscher Hafer loko Koshmin, und dem emeritierten Lehrer und Lektor | rihtet sh na< dem Eintritt der Fluth. Die Dauer der Fahrt | tember 4 Nahm., am 8. September 5 Nachm., am 9. September do, IL 300 1—,— (Schluß-Kurse.) Londoner Wechjei 20,383, BUAE ouiôvile & Nashville Aktien 55, N. - Y. Lake | 115—122. Rüböl loko till, yr. August her zu Ko cel dart 4 ; ; ; bi , | beträgt etwa 3} Stunden. 3,30 Nachm., am 10. September 4,30 Nahm., am 11. September Möbeltrges. neue 300 |—,— Wechsel 80,916, Wiener Wechsel 163,88, 3 9/9 Reichs- | Grie Shares 153, N.-Y. Zentralbabn 101, Northern 44,00, pr. September-Oktober 44,20. Sviritus Weber zu Frielendorf im Kreise Ziegenhain, isher zu Ge- Das Schiff wird postseitig nur zur Beförderung von Brief- | 8,45 früh, am 12. September 10,30 Vorm., am 13. September MöilL.u.H Stet 1000 14,90B Anl. 91,30, Unifiz. Egypter 104,10, Italiener 81,99, | Pacific Pref. 178, Norfolk and Western Preferred | loko behauptet, mit 70 4 Konsumfsteuer 30,90, r, münden im Kreise Frankenberg, den Adler der Jnhaber des sendungen benußt. Briefsendungen, welhe mit dem 5 Ühr 40 Min. | 11 Vorm., am 14. September 11 Vorm., am 15. September 300 |—,— 8/0 tonfol. Mexikaner 62,60, Oesterr. Silber- | 25}, Philadelphia and Readiug 5 9/9 1. ÎInc.-Bhs, Aug.-Sept. —,—, pr. September-Oktober —,—, Königlichen Haus-Ordens von Hohenzollern, j : Vorm. von Hamburg (Klosterthor) abgehenden Eisenbahnzuge (ab | 12 Mittags. 1200 [107,50bzG | rente 80,70, Oesterr. 41/s 0/0 Papierrente 80,60, | —, Union Pacific: Aktien 143, Silver, Commercial | Vetroleum loko 9,10 : dem Bürgermeister Dießel zu Weißenborn im Kreise Berlin, Lehrter Bahnhof, 11 Uhr 25 Min. Nachts) zur Beförderung IV. Nach Baltrum. 600/1000177,75G Oesterr. 4 9/6 Goldrente 100,40, Oefterr. 1860 er Loofe | Bars 633. Posen, 18. August. (W. T. B.) Spiritus loko Eschwege und dem Eisenbahn-Bahnwärter a. D. Czepat zu | gelangen, treffen aufier am 10. und 25. September no< an demselben Von Neßmersiel (Botenpostverbindung von Dornum [Ostfr.}) 300 |—,— 125,20, 39% port. Anleihe 25,20, %59%/ amort. Vuenos Aires, 18. August. (W. T. B.) Gold- | obne Faß (50er) 49,00, do. loko ohne Faß (70er) Wi Marggrabowa im Kreise Oletko, bisher zu Kukowen desselben | Tage auf Föhr ein. na< Baltrum mittels Fährschiffs in etwa 1 Stunde: E E | n T 200) A0 ruft. Konsole 101,00, &9/6-Ru}, l‘agio 249,00, E Kreises, das Allgemeine Ehrenzeichen, sowie B. Nah Amrum (Wittdün, Nebel) über Wyk (Föhr) am 1. September 12,45 Nahm, am _ 3. September 2 Nahm,, 300 164,00bz 1894 63,80, 49% Spanier 66,50, 959%, serb. Köln, 18. August, (W. T. B) Getreide- den Musketier Wilhelm W alter im Jnfanterie-Regi- | tägli zweimal mittels der Dampfschiffe Nordfriesland* und „Stephan“ | am 4. September 2,30 Nachm., am 5. September 3 Nachm., am 15000/800/895,90G Mente 72,20, Serb. Tab.-Rente 72,50, Kony. Türken markt. Weizen alter hiesiger loko —-—, gp biè 96 Nr. 19 di Nett D für Postsendungen jeder Art. Die Schiffe fahren von Wyk etwa | 6. September 3,45 Nahm., am 7. September 4,15 Nachm., am 300 772,00G Q Ar: tg L Hos Q tb, L a E fesiger 2 L N L e B Meile am ‘Bande e A aaa 7 E 15 Minden nah ihrem Eintreffen aus Dagebüll na< Amrum E D 5,19 E r r E 5 früh, am E it 800/2000 142,50 bz ronen 92,60, Böhm. Westbahn , Gotthard- Roggen hiesiger loko 12,50, fremder loko 13,50; . E U ; ; x 2 ; ember 9, orm., am 12. September 10, orm., am 13. Sep- 300 1103,00bz N, M Ns A b, 2E N Produkten- nud Waaren-Börfe. Hajes Se esaer ee bol Ten do, neuer viesger A Ca die Fahrzeit zwischen Wyk (Föhr) und Amrum beträgt eine E E am 14. September 11,45 Vorm., am 15. Sep- 600 185, 50B 17,00, Mittelmb. 84,20, Lomb. 927, Franz. 289, Beeclin, 18. August. Marktpreise nah Ermittelung | 14,59, fremder 14,75, Rüböl loko 48,00, per Oft, Am 28. 9 wi 9. 96. bi E s ember 12, ittags. j 1000 [80,50 bz MRaab-Dedenburg 513, Berl. Handelsges. 141,50, | des Königlichen D Dee V d 45,90 Br., pr. Mai 46,50 Br. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : | die weite Fabre uad (ne aue es und, 20, bis 30. September Falis V. Nath Langeo0o0og. ; 300 |134,00G Darimflädter 143,50, Disk,-Komm. 194,30, Dresdner s Dödile TNtedrigite Hamburg, 18. August. (W. T. B) Ge- d Ober - Lad its » Rat D. G C. Nad Svlt (G M Keit W [naebt Von Esens Bhf. na< Langeoo über Bensersiel mittels 150 193.758 Bank 146,00, Mitteld. Kredit 99,70, Oeft. Kredit- aile M | treidemartt. Weizen loko fester, holstein. lot M em er - Landesgerichts - Rath a. D. Grafen von | C. Nath Sylt ( E A d ettum, Wenntngitedt, } Privatpersonenfuhrwerks bezw. Dampfsiffs in etwa 14 Stunden: 1000 [149,00G | aftien 2978, Reichsbank 159,20, Bochumer Gußstahl acuer 140—144. Roggen loko fester, me>lenb. loko Marogna zu München den Rothen Adler-Orden zweiter 16 S@&leuse: mitta E ) Nee Et am _ 1. September 9,30 Vorm., am 2. September 10,20 Vorm., 600 1167,50B 135,00, Dortmunder Union 57,80, Harpener Berg- Per 100 kg für: M K neuer 130—140, ruf. loko fest, loko neuer 76—78, Klasse mit dem Stern zu verleihen. Ey Pes 4 E mi S DET Le n (OT E Art: tus s am 3. September 10,50 Vorm., am 4. September 11,30 Vorm., 1000 196,80G werk 135,80, Hibernia 133,00, Laurahütte 124,50, | : Hafer fester. Gerste fester. Rüböl (unvz.) matt, Wi ea eran 99 N D799 Eo it E JEDET ‘4ST; E 10. am 5. September 12 Mittags, am 6. September 12,30 Mittags, am 1000 168,75B Westeregeln 153,50. Privatdiskont 18. Richtstroh ._. « « » » +4 3 loko 45. Spiritus fest, vr. August-September : M E E E Cbe v B Bess t sowie agu Brief: 7. September 1,15 Nachm., am 8. September 2 Nachm., am 600 1118, 25G Franksurt a. M., 18. August. (W. T. B)|Yeu « « « « « «7 43 19} Br., pr. September-Oktober 194 Br., yr, Seiné M ¿t der Kbni ben All idiaft H L un i L eplemver no< eine Deforderung nur von Dries- | 9. September 3,30 Nachm., am 10, September 4,45 Vorm., am 1000 1128,75G Effekten-Sozietät. (Schluß.) Oesterr. Kredit- Grbsen, elbe, zum Kochen. . | 40 24 Okt.-Nov. 197 Br., pr. Nov.-Dez. 197 Hr, Seine Majestät der König ha en Zluergnda igst geruht: | sen agen Abfahrt „Ét f n Eintritt der | 11. September 6,10 Vorm., am 12. September 7,10 Vorm., am 1000 |220,00B a!tieu 2974, Franz. —, Lomb. 924, Ung. Goldr. | Speisebohnen, weiße. . . | 50 20 Kaffee ruhig, Umsaß 3000 Sa>k. Petroleum den nahbenannten Personen die Erlaubniß zur Anlegung Tluté ‘abhâ fahr Dien Pete n E 11 bis 2 St mis Bej | 13. September 7,55 Vorm., am 14. September 8,30 Vorm., am 1000 |112,30bzG | —,—, Gotthardb. 170,40, Disl.-Kommand. 194,00, | Linsen. «1170| 1% |— | ioko behauptet, Standard white lcko 4,80 Br. der ihnen verliehenen nichtpreußischen Jnsignien zu ertheilen, e "Bi angig. d E 7 Übr 45 Min. V l fa un Da nbura | 19- September 9,20 Vorm. Mae 500 181, 50bzG | Dresdner Bank 145,90, Berliner Handelsges. 141,30, Kartoffeln S a T S 4: „Hamburg, 18. August. (W. T. B.) Kaffee, und zwar: Ri st R A E d Eisenbab L t Berlin Sebrice Bahre VI. Nah Spiekeroog. : 1 600 [110,75G Bochumer Gußstahl 134,70, Dortmunder Union | Rindfleisch g | [Nacmittagsberiht.) Good average Santos p: M y / b ‘g f 4 10 e. d B N Sade ab Eu bem Von Esens Bhf. nah Spiekeroog über N euharlingersiel 1000 1[195,00B —,—, Gelsenkir<hen 160,40, Harpener 135,60, aen dex Keule Lkso Aug. 783, pr. September 75, px. Dezember 68), des Ritterkreuzes erster Klasse des Großherzogli I T; 4 S m N t f Sl [t A E mittels Privatpersonenfuhrwerks bezw. Fährschiffs in etwa 24 Stunden: 600 |[106,00G Laurahütte —,—, Portugiesen —,—, Italien. | _Bauchfleisch 1 kg. px. März 66. Behauptet. badishen Ordens vom Zähringer Löwen: selben Tage bezw. in Cr E Ml TINAE Ci, am 1. September 11,30 Vorm., am 2. September 12,15 Nahm., 300 194,00bzB Mittelmeerbahn 84,10, Schweizer Nordoftbahn 124,40, | Sthweinefleish 1 kg. Zu>Dtermarkt. (Schlußbericht.) Rüben-Rohzuter i dem General-Sekretär des Landwirthschaftlichen Zentral- is D. Zwischen Föhr und Sylt am 3. September 1 Nachm., am 4. Sèéptember 1,30 Nachm., am 300 [19,25 bz Jtalien. Merid. 113,00, Italiener 81,80, Mexikaner | Kalbfleish 1 kg . L, Produkt Basis 88 0/9 Rendement neue Usance, ereins der Provinz-Sachsen, Landes - Oekonomie - Rath von | "!? für Briefsendungen mittels der zwischen Wyk (Föhr) und Munk- | 5. September 2 Nachm., am 6. September 2,45 Nachm, am 300 [49/50bzG | 62,80. Nuhig. Hammelfleish 1 kg . frei an Bord Hamburg pr. August 11,874, pr. Sept, G i f e S t mars< (Sylt) verkehrenden Dampfschiffe „Germania“ und „Hamburg“. | 7. September 3,30 Nachm., am 8. September 4,15 Nahm. am 600 [114,50G Hamburg, 18. August. (W. T. B.) (Schluß- | Butter 1 kg . 11,45, pr. Oft. 10,90, pr. Dez. 10,75. Ruhig. Mendel-Steinfels zu Halle a. S.; Die Schiffe verkehren: ) ) 9. September 4,45 Nahm., am 10. September 6,30 Vorm., am 500 147,590G Kurse.) Preuß. 4/6 Konsols 105,70, Silberrente | Eier 60 Stü. Wien, 18. August. (W. T. B.) Getreide- | des Ritterkreuzes zweiter Klasse mit Eichenlaub de E der Nichtung von Wyk (Föhr) nah Sylt: 11. September 7 früh, am 12. September 7,40 früh, am 13. September 500 [132,50 bz 80,40, Oefterr. Goldrente 100,10, 40/6 ung. Goldr. | Karpfen 1 kg . markt. Weizen pr. Herbst 6,66 Gd., 6,68 Br, he sf lben Ordens: im August, sowie bis zum 14. September tägli, sodann noh | 8,30 früh, am 14. September 9,15 Vorm.,, am 15, September 800/1900 [93,25 bzG | 99,70, 1860er Loose 125,00, Staliener 81,80, Kredit- | Aale , pr. Frühjahr 7,07 Gd., 7,09 Br. Roggen pr. Herbst i; y ; E i jam 16., 18., 19, 21., 23., 25., 27., 28. und 30. September; 10,30 Vorm._ ; 9,30 Gd., 5,32 Br., pr. Frühjahr 5,76 Gd., 5,78 dem Gutsbesißer Lehnert zu Miersdorf im Kreise Teltow ; b. L der Richtung von Sylt A O. Sal 5 VIL Nah Wangeroog und Spiekeroog. i 70 Br. Mais pr. Juli-August Gd, Br, der Ritter-Jnsignien erster Klasse des Herzoglich gi K CREES A A h 27 s ep E tag iy, E Von Karolinen siel nah Wangeroog und Spiekeroog mittels P Sept.-Okt. 5,85 Gd., 5,90 Br. Hafer pr, k [ti O d 8 Alb <t’s des Y ¡ren : am 9. bis A0 V és) N ‘1 ‘1 « Un J, Sep em er. Dampfschiffs in etwa 1 bis 2 Stunden : l 20 | Herbst 5,99 Gd., 6,01 Br., pr. Frühjahr 6,17 Gd, anhaltishen Haus-Orden  R E Am 21. August, sowie am 4. September finden in. der Richtung am 1. September 12,45 Nahm., am 2. September 1,30 Nahm., Berliner Handelsges. 141,50, Dresdner Bank 145,50, | Bleie A 80 | 6,19 Br. dem Departements-Thierarzt Oemler zu Merseburg und | von Wyk (Föhr) nah Sylt, am 20. und 24. August, sowie „am | am 3. September 2,15 Nahm., am 4. September 3 Nachm., am Nordd übe>-Bü isenbahn | Krebse 60 Stück Ne La tiver 2 B) i : ister S zu Kladow im Kreise Lands- | 3. und 7. September in der Richtung von Sylt nah Wyk (Föhr) | 5. September 3,30 Nachm., am 6. September 4 Nahm., am 7. Sep- Nordd. Bank 127,20, Lübe>-Büchener Eisenbahn Liverpool, 18. August. (W.T.B.) Baumwolle dem Forstmeister Schäffer zu Kladow im Kreise : : „She intri Verficherungs - Gesellschafteu. 143,20, Marienburg-Mlawka 85,00, Oftpreuß. Süd- | Berlin, 20. August. (Amtliche Preisfest- | Umsay 6000 B, davon für Spekulaticn und Export berg: je 2 Fahrten statt. Die et der Schiffe ist vom Eintritt der | tember 4,45 Nachm., am 8. September 5,30 Nachm., am- 9. Sep- Kurs und Dividende = "pr. St>. bahn 91,50, Laurah. 123,50, Nordd. Jute-Spinn. | stellung von Getreide, Mehl, Del, Pe- |400 B. Ruhig. Middl. amerikan. Lieferungen: ferner: Fluth abhängig. Die Ueberfahrt dauert etwa 24 Stunden. tember*) 6,30 Nachm. nur bis Wangeroog, am 10. September 7,15 früh, Dividende pro|1892|1893 105,30, A.-C. Guano-Werke 136,10, Hamburger | troleum und Spiritus.) August-September 3} Käuferpreis, September-Ok- i G N i Kiel, den 17, August 1894. B am 11. September 8,30 früh, am 12. September 9,45 Vorm., am Ae: euerv.20%/ob.100054:460 [430 [10100G | Padetfahrt-Aktiengesellshaft 93,25, Dynamit-Truft- Weizen (mit Aus\s{<luß von Rauhweizen) per | tober 34 do., Oktober - November 34/64 Verkäufer- des Kommandeurkreuzes des Königlich s<hwedishen Der SE Ober-Postdirektor. 13. September 10,30 Vorm., am 14. September*) 11,15 Vorm., am e tg E L 110 | 75 11900bz Aktiengesellschaft 132,00, Privatdiskont 12. 1000 kg. Loko fill. Termine animiert. Gef. | preis, November - Dezember 349/64 Käuferpreis, Nordstern-Ordens: ase. 15, Séptember 12 Mittags. rl.Lnd.-u.

v. 209/0 0.500346: 120 |120 |1710G Wien, 18. August. (W. T. B.) (Schlufi-Kurse.) | t. Kündigungspreis 4 Loko 132—143 4 | Dezember - Januar 32/32 do., Januar-Februar 351/64 ; S. * MHide 0 Wegen der Verbindungen vom 16. September ab bleibt weitere Bel.Hagel- „S. 20%/0v.100024:130 [144 |2175G Oeft. 41/5 9/9 Papierr. 98,50, do. Silberr. 98,50, do. | nah Qual. Lieferungsqualität 136 4, per diesen | do., Februar-März 353/64 do., März-April 327/32 d. do. dem preußischen Staatsangehörigen, Päpstlihen Geheim

j í \

_—- do DO 20

O 5 ri

| S0 | o j Le ad

dr

Bud Fand Sd Far Îana fark 2d s I L Ls fa Âs O SAÍO îs

DO i

ip s n t I

Münch.Braußb. k. do. do. Vorz. Akt. Niederl. Koblnw. Nienburg, Eisen. Nürnbg. Brauer. Drazienb. Chem. do. do. St.-Pr. L - Potsb.Straßenb. do. do. konv. Nath. Opt. Fabr. Rauchw. Walter E „Weftf. i U et . Gu ¿ Sr N kv. Séhlef. DpfrPrf. S rficies Gai briftgieß. Hu Sinner Brauerei Stettin. Elektriz. Stobroafser V. Sirl\Spilk.StP Sudenb. Masch. SüddImtn.402/9 e Tapetenf. Nordh. Tarnowiß Lit. A. do. St.-Pr.

Union, Bauges. . Vulkan Des kv.

. (Bolle) WiedeMaschinen Wilhelmj Weinb Wissen. Bergrok. ZeißerMaschinen

ps prd C0

Fri J 00 jar Ft Frl fet Pt fa S Q Ps

Ey S

pen e S No N| I ONDDOR o ace tf ris ez

m] fk J A fs Fenk fk J 1 A O fra fa funk fark =J

1000 L aktien 297,25, Franz. 722,00, Lomb. 225,00, 1880 er | Zander 1000 |50,00G Ruffen 98,60, 1883 er Rufsen —, Deutsche B. 165,20, | Pete 600 [13,20B Diskonto-Kommandit 194,20, Nationalbank für | Barsche 300 1241,40B Deutschland 117,75, Hamburger Kommerzhban? 106,30, | Schleie

og Il%l len] |groepun| Bro | Moos] |a| | | 0000| j |

L Ses - . [E I S

20 40

—_ Q Ft DO s DO DO O DO a D pt pt pk ful jernk do | a Fi k b DO b bi jut jt jt | F

Bekanntmachung vorbehalten. Bil.

gel-A.G. 20%/v.1000A6:| 0 | 25 |[455B Goldr. 122,59, do. Kronenr. 97,65, Ung. Gcldr. | Monat —, per September 139,5—141,25—141 bez., | Amsterdam, 18. August. (W. T. B.) Ge: Kämmerer Monsignore Dr. Joseph Wilpert in Rom. Bekanntmachung, *) Bei günstigem Wasserstande werden die nächstliegenden Eisen- Brl.Lebensv.-G. 200/6v.100094:/182," [187 |3800G | 122,05, do. Kron.-A. 96,05, 1860er Loofe 146,50, Türk. | ver Oktober 140,25—142—141,5 bez., per Rovem- | treidemarkt, Weizen auf Termine behauptet, : Cnt bo Nod l bahn-_ und Bahnpostanschlüsse abgewartet. Golonia, Feuerv. 20% v.10002:|360 |300 |7530G Loose 66,90, Anglo-Aust. 169,60, Länderbank 255,50, | ber 141,5—142,5—142 bez., ver Dezember 142— | pr. November 135,00, Roggen loko —, auf 7 Die Po enim vom Festlan L nah den S tek Smet Oldenburg, den 13. August 1894. : Soncordia, Lebv. 209/0 y.1000D46:| 48 | 48 | Kreditaktien 364/85, Unionbank 267,50 Ungar. | 143,25 bez., per Mai 1895 145,5—146,5 bez. Termine behauptet, pr. Oktober 98, pr. März 102. - Norderney, Borkum, Ne Baltrum, ange E SoO0 in Der Kaiserliche Ober-Postdirektor. Dt.Feuerv.Berl.209/o v.100024:/100 [100 |1600B | Kreditb. 457,40, Wiener Bankverein 139,60, Böbm. | Roggen per 1000| kg. Loko etwas lebhafterer | Nüböl loko —, pr. Herbst —, pr. Mai —. Deutsches Reich. Langeroos gestalten si< in der Zeit vom 1. bis 15. September Starklof.

Dt.Lloyd Berlin 2009/9 v.1000A:|200 |200 |3000G Westbahn 490,00, Böhmische Nordbahn 284,50, | Handel. Termine höher. Gekündigt t. Kün-| New-Yore, 18. August. (W. T. B.) Waaren- h : lleranädiast L wie folgt: Res Mert Deutscher Phönix 209/6 v. 1000 fl.|110 |100 | Buschth. Eisenbahn 499,00, Elbethalbahn 266,50, | digungspreis #4 Loko 114—121 4 nah Qualität. | beri t. Baumwolle in New-York 7, do. in New- Seine Majestät der Kaiser haden Allergnädigst geruht: U I. Nach ta ten b Doubs 1 Dts. Trnsp. V. 26#9%/0v. 2400.4| 64 | 80 [1100B F nos. 3220,00, Oest. Staatsbahn 354,25, | Lieferungsqualität 119 4, inl. guter 118—120 ab | Orleans 68, Petroleum träge, do. in New- den Kaiserlichen Oberförstern Biff é zu Beauregard und M ) Stu, d PE ei < na< Norderney mitte amps][<)i n Köni eih P ußen Dród.Allg.Trsp. 10% v.1000A4:/300 |300 |3325G emb.-Czern. 281,00, Lombarden 110,75, Nordwestb. | Bahn bez., per diefen Monat —, per September | York 5,15, do, in Philadelphia 5,10, do, rozes Braun zu Bischweiler den Titel als Forstmeister mit dem | (!wa unde: nigret1 re .

Düfild.Trsp.-V.10% v.1000246:|255 1255 |3550G 231,00, Pardubißer 204,00, Aly. « Mont. 84,80, 121,5—121,75—121,25—122,5 bez., per Oltober | 6,00, do. Pipe line Certif. pr. Sept. 804. Schmalz Range der Räthe vierter Klasse zu verleihen. iciber 940 A0 Tx Worid L16 Node Zie E v B Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht :

Elberf.Feuervrf. 20°/6 v.100024:|240 [180 [4630G Taba>-Aktien 219,75, Amsterdam 102,90, Deutsche | 122,25 —122,5—122—123 bez., per November 122,5 | (Western steam) 7,85, do. (Robe und Brothers) s fa Rd ortuna, A. V. 20°/ v. 100034 |120 |200 |2650G pláge 61,05, Londoner Wechfel 124,45, Pariser | —122,75—122,5—123—123,% bez, per Dezember | 8,15. Mais kaum behauptet, pr. Aug. 594, pr. Sept. E E E E a E Rad Nahm.,, den außerordentlichen Professor an der Universität zu ermania, Lebnsv.209/0v.500Z4a:| 45 | 45 |1085G |. 49,40, Napoleons 9,883, Marknoten 61,05, | 122,75—123,25—123—124 bez., per Mai 126,25— | 584, pr. Dez. 554. Weizen träge aber behauptet. Roth S d E a früh 9 Mitt 4 118 Nadia E “Sept E Breslau Dr. Konrad Dieterici zum etatsmäßigen Professor

Gladb. Feuervrs. 20%/v.1000A4:| 0 | 0 |785G Ruff. Bankn. 1,334, Silberkup. 100,00, Bulgar. | 127,5 bez. Winterweizen 574, do. Weizen pr. Aug. 565, pr. Sept. Den nachbenannten Krankenkassen: i 615 üb 12.30 tru “3 15 Nh Gi, aus 8 Weniteg Tae 7.30 früb an der Technischen Hochschule zu Hannover zu ernennen.

Mr E E 2000-0 60 | 90 1475etbzB | (1892) 122,00. Gerste per 1000 kg. Ruhig. Große, kleine und | 57è pr. Oft. 98, pr. Dezbr. 607. Getreidefracht nah 1) Gegenseitige Taba>- und Zigarrenarbeiter-Kranken- T: Da d E Nach A Gebléuiber 2 Frü 8/45 früß!

Köln. Nückor}.-G. 2009/,v.500A:| 30 | 0 1668G Wien, 20. August. (W. T. B.) Ungleihmäßig. | Futtergerste 94—165 46 n. Q. Liverpool 3. Koffee fair Rio Nr. 7 163, do. und Sterbe-Unterstüßzungskasse zu Hannover (E. H.), e No E 6 s iber 5,30 früh, 9 früb 1 30 Nam Ministeri L ti Arbeit

Leipzig.Feuervr\.609/o v.100024:|720 |720 |115500G | Ungarische Kreditaktien 453,75, Desterreichishe do. Hafer per 1000 kg. Loko etwas bessere Frage. | Rio Nr. 7 pr. Sept. 14,17, bo. do, pr. Nov. 2) Krankenunterstüßungs - Kasse des Handlungs- und | 7 11 Eule be 7f D 1 Mora b E aus 0 Sep: inisterium der öffentlichen Arbeiten.

Magzdeb.Feuerv. 20°/0v.1000A4-150 (150 /3960G | 364,25, Franz. 353,75, Lomb. 110,70, Elbethalbahn | Termine steigend. Gek. t. Kündigungspreis 4 | 12,75. Mehl, Spring clears, 2,10. Zuder 3, Apotheken-Personals in Posen (E. H.) Ser T6 fb, 11 Moan 6.30 Nad. am 18. Seräläinbec Verfügung

Magdeb.Hagely. 33490 v.50024: 100 |650B 266,50, Dest. Papierrente 98,55, 4 9/o ung. Goldrente | Loko 120—148 Æ n. Q. Liesecungéqualität 123 46, | Kupfer loko 9,10. 3) All ine Krankenkasse zu Cabes (E / ) 715 “frü 11_V ain 14. September 2,30 felib, 11 Vorm des Ministers der öffentlichen Arbeiten

Magdeb. Lebensy. 20/5 y. 500A: 21 1428B 122,00, Defterr. Kronen - Anleihe 97,80, Ungar. | pommerscher mittel bis guter 122—128 bez., feiner | Chicago, 18. August. (W. T. B.) Weizen matt, gemeine rant ô d Bearäbnißk fe der | au 18 S temb 8 feüb 4a Vort; 2,30 Nam. Ó /

Magdeb. Rü>vers.- Ges. 1004: 40 1775G Kronen - Anleihe 96,00, Marknoten 61,024, Na- | 130-142 bez., preußischer mittel bis guter 122— | pr. September 533, pr. Dezbr. 564, Mais kaum F 1 Kranken - Unterstüßungs- un egräbnißkaf) gi We df nan oft itig nicht benutzten ‘Dampfschiffe wird auf den betreffend Desttmmung es bau- und betrieb

Niederrh.Güt.-A. 10°/5 y.50024: 45 1930B poleons 9,882, Bankverein 139,80, Tabaaktien | 128 bez., feiner 130—140 bez., {lesisher mittel bis | behauptet, pr. September 524. Spve> short clear : Lederzurichter Berlins (E. H.) Fahr L verivtieA eilig n leitenden Behörden für mehrere neue

Nordstern, Lebv. 209/0v.100024: 116 11850G 218,79, Länderbank 257,30, Buschthierader Lätt. B. | guter 124—130 bez., feiner 132—144 bez., russischer | nom. Porkpr. Sept. 13,30. ist auf Grund des S 75a des O E Get E 99) 3 a M aLbehined Vorderney üher Hilgenriebérliel mities Eisenbahnlinien.

Oldenb. Vers.-&f#.20%/0v.50024: 60 |1440B Aktien 500, Türkische Loose 66,80. mittel bis guter 122—126 bez., feiner 128—135 bez., in der Fassung vom 10. April 1892 (Reichs-Geseßblatt S. 379)

i 4 : i i j 34 i : ur Ausführung des Allerhöchsten Erlasses vom 9. Mai B ¡„Lebn8v.-G.209/5 v.50024: 40 1722G London, 18. August. (W. T. B.) (Schluß- | per diesen Monat 124,5 bez., per September 118,25 | Ausweis über deu Verkehr auf dem Berliner die Bescheinigung ertheilt worden, daß sie, vorbehaltlich der O P L E Rb s G io is au 1d B Geseß- Os S. 75), aan wars “ian Betrieb dex

_ Preuß.Nat.-Vers. 259/09 v.40024: 15 1770B Kurse.) Englische 23 %/%9 Kons. 1013, Preuß. 4% | —119,75 bez., per Oktober 117,5—118,5 bez.,, per | Schlachtviehmarkti vom 18, August 1894. öhe de ldes, den Anforderungen des 5 a. a. O. Í i / rovidentia, 109% von 1000 fl.| 36 | 35 | Konsols —, Italien. 59/6 Rente 81, Lombarden | November und per Dezember 118 bez. / Auftrieb und Marktpreise na< Schlacht ewi ahe as Krankengeldes, f g 3 14. Soctanber Ce Naiter any 16, eto 20 Mac am aof r i nen reuea A it beige R e hein.-Wft7.Lld.109/0v.100026: 36 1350G 9A, 4°/9 89er Ruf. 2. Ser. 1014, Konv. Türken Mais per 1000 kg. Loko unverändert. Termine ge- | mit Ausnahme der Schweine, welhe na< Lebend" erlin, den 18. August 1894. 3) Von Bereuérbaban na Norderney mittels Dampfschiffs | nd demna aus d Bet Seb ber Uan a rsc<l efi s R ein, -Witf.R>v.10°%/0b.4004: 24 1375G 254, Oest. Silberrente —, do. Goldr. —, 49/6 ung. {{äftslos. Gekündigt 50 &. Kündigungspr. 105 A gewicht gehandelt werden. j Der Minister für Handel und Gewerbe n 4 das 5 Stunden (Briefpost) tägli 8,00 früh. er Dau Uu em < auch der Delrtieb der ove ischen s. Rü>kv.-Ges. 59/5y.500B46: 75 1780B Goldr. 984, 4 % Spanier 668, 34 °/o S pt. 1013, | Loko 106—127 Æ# nah Qual., per diesen Monat —, Rinder. Auftrieb 39517 Stü, (Durhschnittsprz# Ô O y U. N Bork Bergwerks- und Hüttenbezirk zu erbauenden neuen s{mal- Súles.Feuerv.-G.20%/0v.500A«: 80 f 9% unifizierte Egypter 1034, 44 °%/o Trib. - Anleihe j per September 105,75 4, per Oktober —, per No- | für 100 kg.) I. Qualität 126—130 4, I. Quali Jm rage. . Nach Borkum. spurigen Eisenbahnlinien von dem der Königlichen lien s en

Enten Gu Sn ISOOA 90 (0 (2G | 14, Gantta Paci f Be’ Bes & 11 "M | Wlfer ‘en 1E Ler gane 10-176 ¿e | eg Se 1 Male 00110 J rV. Du da es Elinaen 2eer nd Grfun mitils Dampssiio in etwa | sun? Direflon qu Bredlau“ unteesllien sang ran „Güt. 20%5v. M. j nada Pacific „De Dees n. i io rbsen per ä o<waare M | 86—9I2 M : j - i i : Mng senerl20/a 600M) 62 | 90 (640G | Tinto, 144, 4% Rupees 588 9% fund. Arg, Anl. | nah Qual, Futterwaare 125—144 ( nah Qual. | Swe ine. Auftrieb 7305 Stü>, (Durchschnittb am 1. September 6,80 Vorm., am 2. September $80 Vorm, | Sisenban - Tae ani v Ie E E Viktoria, Berlin209/5 v.1000544: 171 14200B 68, 9% Arg. Goldanl. 6414, 44/9 äuß. Gold- | Viktoria-Erbsen 160—200 M preis für 100 kg.) Med>lenburger 110—112 4, Land- ita nes ¿ S d leme jedesma orm., vom 7. bis 15. Sep- 24. November 1879 Allerhöchst genehmigte Or anitalia Des Witdtsch.V\.B.20%/9 v. 100034: 24 11005G anleihe 29, 3 % Reihs-Anl. —, Grie. 1881 er | Oelsaaten per 1000 kg. Loko Winter-Raps —. „# | s{hweine: a. gute 104—108 (4, þ. geringere 98—102 i | tem e jg n d a L L i Da s ad St ad i gen g g i Wilhelma Magdeb. Allg.190054- 33 1745B Anl. 33, Grie<. 1887er Monop.-Anl. 35, 4 0% | Winter-Rübsen M Galizier H, leichte Ungarn —/A bei 20 °/o Die Postverbindungen nah den Badeorten auf den Inseln e ) on Emden na< Borkum mittels Dampfschiffs in etwa aatseisenbahnverwaltung Me enen Zuständigkeit , der L RaTEEE Griechen 1889 26¿, Brasil. 1889er Anleibe 694, | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. | Tara, Bakonyer 88—90 4 bei 27,5 kg Tara pro Föhr, Amrum und Sylt gestalten sich während der Monate August | 3 Yen. Éitinite d d 2 Nach 9. September | Bau der in dem Geseg vom 29. April d. J. im $ 1 unter Berichtigung. (Nihtamtl. Kurse.) Vorgestern: | 5 9% Oeste de Min. 754, Plaßdiskont F, Silber 294. | Sa>. Termine fest und höher. Geklindigt Sa>. | Stück. A und September wie folgt : Ï 9 Nach . Sep "8 ge S a o B rag S Na ep L Nr. Ia vorgesehenen neuen Eisenbahnlinien egen von den Preuß. Leihhaus konv. 100,40G. In die Bank flofsen 157 000 Pfd. Sterl. Kündigungspr. 4, per diesen Monat —, per Sep-| Kälber. Auftrieb 1091 Stük. (Durchschnitt. A. Nach Föhr (Wyk): i Set Le e 30 ‘f h 9 N 9 Nach I L Q N in dem Allerhöchsten Erlaß vom 9. Mai d. neten linen aris, 18. August. (W. T. B.) (S(hluß-Kurse.) | tember 15,9—16,00 bez., per Oktober 15,95— | preis für 1 kg.) 1. Qual. 1,30—1,36) 4, 11. Qu 1) Ueber Dagebüll : L . t | 730 früh 9 V e Nach us K Seis aag Voi 2 Nachm Königlichen Eisenbahn-Direktionen unmittelbar geleitet wird. i 3% amort. Rente 102,00, 3% Rente 103,20, | 16,05 bez., per November 16,00—16,1 bez.,- per De- | 1,14—1,28 „4, IIL Qualität 1,00--1,1 t | „A von Niebüll na< Dagebüll: für Prie Pen en jeder Ar / 7 S t Le 6 V T N < G n 8. S ba 9. Votin. Berlin den 17. August 1894. L : Fonds- und Aktien-Börse. Sial. 5% Rente 81,80, 4 % ung. Goldrente | zember 16.05-16.15 bez, | . | pr Sdafe. Auftrieb 24 240 Stück. (Durchschnitt De el B zweimal verfehrenden Privat-Perionentubrwer 7 a8 L Spn L O I, an V See A Bene, ‘Der Minister der öffentlichen Arbeiten! Berlin, 20. August. Die heutige Börse er- | 99,43, 4%/o Ruffen 1889 100,90, 3 %/ Russen 1891| Rüböl pr. 100 kg mit Faß. Termine höher. | preis für 1 kg.) I. Qualität 1,06—1,28 # P unmittelbaren Anschluß an die nah Wyk (Föhr) fahrenden 7 36 frâh S Bens 2 Nachm A T Sevbeiker d o Thielen bffnete“ in s<wadher Gesammthaltung und mit zu-4 89,60, 4%/" unifiz. Egypt. 104,00, 4%/6 span. äuf. Gekündigt mit Faß Ztr. ndigungspreis „4 ' IT. Qualität 0,92—1,00 #4, 11]. Qualität —_M ampfschiffe; ' ' L EE E D f