1894 / 202 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[323 39381 j e E Vilanz pro 30. I uni 1894 d

Waaren-Konto. Deine ün Getreide, Mehl und

e . . . .

Bestand an Kohlen . . . .... Me an Diat ali an Materialien. . . E uui b an Daser 4 Kassa-Konto. estand. Pferde-Konto. Bestand an Pferden 2c. M 1 900.— —- Abschreibung 20/6. 380.—

Mh

Wagen-Konto.

estand an Wagen 2c... A 1 200,— :

Abschreibung 20%. „__240.—

Utensilien-Konto. Bestand an Komtor- 2c. Utensilien : A6 5 243.50 —- Abschreibung 20%. ,„ 1 048.70

.Grundstück-Konto. j Grundstück in Tegel Gebäude-Konto. Muüblen-Gebäude in Tegel M 298 105.14 =- Abschreibung 2% ,„ - 5 962.10

Maschinen-Konto.

Maschinen, Dampfkessel 2.

M. 318 500.74

Abschreibung 10% „, Wechsel-Konto. Wechselbestand Sa(-Konto.

Bestand an leeren, gefüllten und

ausstehenden Säcken. .. ...]}

Debet.

31 850.07

473

1 520

960

4 194 403 596

292 143

286 6506

32 148 49)

d

1071 608/74 27 806/24 ‘83/21 134/25

431

45

2 122 251/53 Gewinn- und

er HSumboldtmühle

Verlust-Kouto.

Aktiengesellschaft. Passiva,

Aktien-Konto. 1000 Stück unf. Aktien à 46 1000 Partial-Obligat.-Konto. 600 Stü uns. Part.-Oblig. à 41000 Hypotheken-Konto. y ypothek auf Mühlen-Grundstück in Tegel Interims-Konto. Va zu zahl. Lagergelder, Diffz. auf webende Schlû fe abzügl. voraus- ezahlte Versicher.-Prämien 2c. . Konto-Korrent-Konto. M 494 705.89

Kreditoren ; abzügl. Debitoren . . 175 883.13

Gewinn- und Verlust-Konto. Reingewinn

14 429

318 822

88 999

2 122 251/53 Credit.

An Kohlen- und Materialien - Ver- Tan Fuhrwerksunkosten, Zin- sen, Provifionen, Löhne, Asse- kuranzen, Stempel, Steuern und sonstige Müllerei-Unkosten « Abschreibungen auf Mobilien und Immobilien « Konto dubioso Reingewinn A 88 999.72. 5 9/0 Reservefond 4 4 449.99 159% Tantième. ,„ 13 349.96 79% Dividende auf 4 1.000 000 unferer Aktien Neu-Vortrag .

„70'000 «e 1199.77

M

392 126

1 056

39 480

88 999/72

S

N

521 663

Berlin, den 24. Juli 1894.

Humboldtmühle, Aktiengesellschaft.

Der Vorstand, Rudolph Rosenberg.

Patl Rosenberg. : d Verlust-Konto sind von

Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- un | ordnungsmäßig geführten Büchern und den Inventur-BVorlagen für richtig befunden worden, was hierdurch

von mir attestiert wird. Berlin, 24. Juli 1894.

49

h. H erzielte Uebershüsse aus dem Mühlenbetriebe und den damit verbundenen Geschäften

Per 521 663

921 663

Der Auffichtsrath. B: Cobn: mir geprüft und nach den

Siegmund Salomon, gerichtliher Bücherrevisor. Die Auszahlung der Dividende erfolgt vom 27, August cr. ab an der Gesell-

\chastskasse.

[32383] Activa.

íImmobilien-Konto Ina touto Mobilien-Konto Material-Konto ane echsel-Konto Kassa-Konto Kautions-Konto ersonen-Konto ; teuer- und Assekuranz-Konto . .. Gewinn- und Verlust-Konto . .

Soll.

- d e An Bilanz-Konto: Saldo von 1893 , 118 748/11

Immobilien-Konto: -

Abschreibung lt. § 33 uns. Statuten

« Maschinen-Konto:

Abschreibung lt, § 33 uns. Statuten

Reservefond-Konto: infen à 4 9%

Passauer mech. Papierfabrik a. d. Erlau.

Bilanz-Konto pro 30. April

1894, Passiíva.

M. 297 603 186 466 22 944 32 494 67 421 498 401 1185 64 748 De 18 748

693 105

Gewinn- und

2976 9 323

31 832

A 99 97 68 91 64 69 42 89 O) 11 [70

Verluft-Konto.

M. 263 700 293-027

87 159

Aktien-Kapital-Konto Hypotheken-Konto ersonen-Konto insen-Konto 3 480 MNeservefond-Konto 19 628 Banquier-Konto : 19 239 Bilanz-Konto: Gewinn 1893/94. . , 6 870

| 693 105/70 Hat.

04 30

mten | Bi

of]

M S 6 870/09 24 962/48

Per Bilanz-Konto: Gewinn 1893/94 . . « Vortrag auf neue Rechnung . .

31 832/57

[32384]

Passauer mech. Papierfabrik a. d. Erlau.

Gemäß Beschlusses der .ordentlihen Generalyer- samnilung vom. 30. Juli d. J. laden wir hierdurch unsere P. T. Aktionäre zu einer außerordentlichen Montag , , Vormittags 10 Uhr,

Generalversammlun auf 24, September d. in Passau, Hôtel Spahn, eia. A Tagesorduung: 1, Beschlußfa a über Stammaktien in Gefepunoen hierfür. IT. Abân Statuten.

Umwandlung Vorzugsaktien und die Vor-

erung der §8 5, 11, 37 u. 39 unserer

- Erlau b, Passau, 21. August 1894.

Der Vorstand. i E. Zimmermann.

den

von

[32179]

Eßlinger Brauercigesellschaft Eßlingen. a die am 28. Juli d. J. stattgefundene außer- Mer wégen nicht genügend vertretener Aktien beschlußunfähig war, l unter Bezug auf § 34 unjeres Statuts die He Aktionäre zu einer weiteren A La, en ag - be, im Ge-

ordentliche Generalversammlun

Generalversamml z 14. Se l 5

er d, schäftslokal der Brauerei ergebenst ein.

I., früh 9; U

aden wir rren

Tagesordnung : 1) Geschäftsbericht der Direktion. 2) Beschlußfassung über Zuzahlung zum bezw. Ten egung des Grundkapitals,

3) Beschlußfassung über Emission von Prioritäts-

obligationen und Os einen. 4) Beschlußfassung über Abänderung der 5, _15, 37, 41 und 42 des Statuts.

Die genaue Formulierung und Begründung der Anträge des Aufsichtsrathes. können vom 7. Sep- tember an in unserem Geschäftslokale in Eßlingen eingehen und entgegengenommen werden.

iejenigen Herren Aktionäre, welhe an der Ge- a Memung Theil zu nehmen wünschen, haben re Aktien

in Dresden bei Gebrüder Arnhold bis

S neo den 12, September V F, in Eßlingen bei unserer Gesellschaftskafse bis spätestens Donnerstag, 13. September, Abends 6 Uhr, s zu hinterlegen und dagegen ihre Eintrittskarten in Cane zu nehmen. Eßlingen, 25. August 1894. Eßlinger Branuereigesellschaft. Der. Vorstand. G. Hellmannsberger.

_Effekten-

7) Erwerbs- und Wirthschafts- _ Genossenshaflen. [32373]

Brauhaus Hohen - Schönhausen der Gast- und, Schankwirthe Berlins und Um- gegend (Eingetragene Genossenschaft mit be-

- Deäutjer Haftpflicht).

Zu der am gnneroing den 6. September cr., Nachmittags 4 Uhr, im Lokale des Herrn F. Hensel, Brunnenstr. 173 in Berlin, stattfindenden außerordentlichen Generalversammlung werden Me r tglirher unserer Genossenschaft ergebenst ein- geladen.

Ta eren: Wahl eines Auffichtöraths: itgliedes. Hohen-Schönhausen, den 27. August 1894. Der Vorstaud. E. Hanschmann. Mob. Brunzlow.

8) Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten.

[32254] Bekanntmachuug.

Der bei dem Bielgen Amtsgeriht zugelassene Rechtsanwalt Justiz-Rath Barlach hierselbst ist, nachdem er seine Zulassung zurückgezogen, in der hier geführten Liste der Rechtsanwalte gelöscht.

- Natzéburg, den 21. August 1894. Königliches Amtsgericht.

[32314] :

Der Nechtsanwalt Glogauer hierselbst ist heute in der Liste der bei dem unterzeichneten Age zugelassenen Rechtsanwalte unter Nr. 1 gelöscht worden.

Rybnik, den 23. August 1894.

Königliches Amtsgericht.

9) Bank - Ausweise.

[32316] Wochen - Ueberficht

VBayeris Gen “Notenbauk

vom 23. August 1894,

Activa. Deetallbeitand a ee Bestand an Reichskassenscheinen .

N Noten anderer Banken . Den i 4 « Lombard-Forderungen . M sonstigen Aktiven . Passiva, Das Grundkapital . Der Meeren e s d Der Betrag der umlaufenden Noten . Die sonstigen täglich fälligen Ver- B e e Die an eine Kündigungsfrist gebundenen Verbindlichkeiten . O Die (Oden Daa «T 2722000 Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln... H 468 460,72. Müncheu, den 25. August 1894. Bayerische Notenbank, Die Direktiou.

h 33 488 000 73 000 2 949 000 44 284 000 2 529 000 156 000 1 796 000

7 500 000 1 810 000 62 228 000

11 015 000

[32315] Stand

der Württembergishen Notenbank

am 23. August 1894,

Activa.

Tb s E Reichskafsenscheine . Ï

Noten anderer Banken Staud / 5 Lombardforderungen . .

Cfellien

Sonstige Aktiva

Passìva. E ee h

11 493 800/42 73 490|—

817 100|—

21 554 924/28 1 121 800|— 8 430/30

615 839/79

9 000 000|— 759 364/17 22 278 400|— 3 148 052/55

Neservefonds . .

T aalid Fl O 6

Täglich fällige Verbindlichkeiten .

An Kündigungsfrist - gebundene Verbindlichkeiten . : 29 600|—

Sonstige Passiva . . S 469 9680 Eventuelle Me ieten aus. weiterbegebenen,

im Inlande zablbaren Wechseln „« 951 316.51.

(32318) Braunschweigische Bauk,

Stand vom 283, August 1894,

.__ Activa,

Metallen e 600 428. Neichskafensheine . . 44 490. Note anderer Banken . . 102 200. Wechsel-Bestand. 5 438 223. Lombard-Forderungen Ì 1 476 690. tand . . . . . 483 795. Sonstige Aktiva . . . 9 131 356. Passiva.

Grunttapttal s a pez s e on . - . Umlaufende Noten , . Sons, täglih fällige Ver- bindlichkeiten . h ges

f Sonstige. Passiva, .

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren E R 600 449, 55, Braunschweig, den a8: August 1894.

1 919 500. 2716 988.

1 175 650, aaa) 146 472. 90.

e 7 Bewig. Tebbentobanns.

[32392] Uebersicht

der Sächsischen B d Dresden p x am 23. August 1894,

11

T1

11

Activa. . 46 2117 Reichskassenscheine E Noten anderer Deutscher I D 4 655 Sonstige Kassen-Bestände . . 663 278. Wechsel-Bestände . . : L 3 764 379 Effekten-Bestände . . 685 579. Debitoren und sonstige Aktiva* . es Eingezahltes Aktienkapital « 6 30 000 000. Reservefonds . . e 4043050 Täglih fällige Verbindlih- keite 8 E Verbindlichkeiten . s 14923212, Sonstige Passiva .. E 695 678, Wechfeln sind weiter begeben worden : 1719 016. 05,

_Kursfähiges Deutsches Geld af L, 664 385. Banken . Lombard-Bestände A Passìva. u ada Banknoten im Umlauf « 41 469 100; An Kündigungsfrist gebundene Von im Inlande zahlbaren, noch nicht fällig Die Direktion,

[32317]

__ Stand der Badischen Vauk

am 23, August 1894, Activa.

———

Metallbestand . 4 429 500 Neichskafsenscheine . E 15 875 Noten anderer Banken . . 63 000 Wechselbestand . E 20 114 269 Lom t orderungen 799 910

Fem. 149 056 Sonstige Aktiva 1934 019 27 505 631

Passiva.

Grundkapital

Neservefond . L ; Umlaufende Noten «5 Ta fällige Verbindlichkeiten . An ündigungsfrist gebundene Verbindlichkeiten A Sonstige Passiva .

9 000 000 1 658 645 12 975 700 3 447 292

Z 423 994 N

i M 127 505 631/39 Die weiter begebenen, noch nit fälligen deut den

Wechsel betragen 6 938 744.03. 5

O R ZN N C E E S T R A E H E A E

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

[32478] Preußische Central- Bodencredit-Actiengesellschaft.

Status am 31. Juli 1894, Activa.

Ala (inkl.Giro-Gut- aben bei der Reichsbank) . 2 278 896. Ia Ca-Viiand e p 4 384 299,

Anlage in Lombard-Darlehns-

Geschäften C a 10806443. Laufende Rehnung mit Bank- häusern (gem. Art. 2 sub 8 des Ea a Anlage in Hypotheken-Dar- lehnsgeshäften. . . Anlage in Kommunal-Dar- On R O Anlage in Werthpapieren (ge- nus Art. 2 sub 8 des S L Ee Grundstücks-Konto a. Geschäftslokal (Unter den T N b. Sonstiger Grundbesi (Art. 3 al. 1 des Statuts Zentral-Pfandbrief- und Kom- munal-Obligationen-Zinsen- _ Konto . . A 5 966 199,16

noch nicht abgehoben , 60372477 , 5 362 474. 39,

Verschiedene Alla. ¿s y 2 463 435. 75, M 465 192 743. 71, / Passiva. Eingezahltes Aktien - Kapital A 21598 800. Emittierte kündbare Zentral- ¿Fido ü 400, —.

Dane Emittierte 59/9 unkündbare

9 550. 13 250,

Zentral-Pfandbriefe . . . Emittierte 44 9/4 unkündbare

234 297 400. 148 898 900.

94 231. 395 382 487. 37 130 240.

5 539 734.

1 400 000. 300 500.

Zentral-Pfandbriefe . , . Emittierte 4%/9 unkündbare Zentral. Man ee E Emittierte 34 9/9 unkündbare Zentral-Pfandbriefe . . Einzahlungen uny Art. 2 - sub 6 des Statuts (auf eine Emission von unkünd- baren 34/0 Zentral-Pfand- briefen von 1894)... . , Emittierte. 34 %/ Kommunal- Obligationen

15 000 000. —.

| Depositen gs Art. 2 sub 7

des Statuts (mit Einschluß des Check-Verkehrs) f eel Zonto ¿ Reserve-Vortra S A Hypotheken-, Kömmunal-Dar- lehnszinsen- u. Verwaltungs- hren-Kont /

A Verschiedene Passiva .

Berlin, den 31. Juli 1894, Die Direktion.

307 629. 80, 1 938 532. 49.

8083 942, 44. us 937 855. 9.

M 465 43. (1,

» 417090 6B

32 238 200. —- *

1/855 283. 04.

zum Deutschen Reichs-A

M 202.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den £ s Bekanntmachungen der deutschen Elseababnei enthalten sind, a hung Cu ia a E

Central-Handels-Register für

andels - Register für das Deutsche Rei Expedition des Deutschen Rei

Das Central - Berlin auch durch die le Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften und Kommanditgesellschaften auf Aktien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sißes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreich Sas en, ‘dem Königreich ürttemberg und dem roßherzog- thum Hessen unter der Nubrik Leipzi resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren roöchentlih, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatli.

[32255 Aachen. Bei Nr. - 4151 des Sliaieireatitert woselbst die Firma „Ferd. Mathouet““ mit dem Orte der Niederlassung Burtscheid verzeichnet steht, wurde in Spalte 6 vermerkt: Das Handelsge|[chäft ist durch Vertrag auf die Kaufleute August und Emil Mathonet zu Burtscheid übergegangen.

Bei Nr. 1212 und 1213 des Prokurenregisters, woselbst die für vorstehende Firma den Kaufleuten August und Emil Mathonet zu Burtscheid ertheilte Prokura verzeichnet steht, wurde in Spalte 8 ver- merkt: Die Prokura ift erloschen.

Unter Nr. 2179 des Gesellschaftsregisters wurde die ofene Handelsgesellshaft unter der Firma „Ferd. Mathonet“’ mit dem Sigze in Aren einge- tragen. Die Gesellschafter sind: August Mathonet und Emil Mathonet, beide Kaufleute in Burtscheid.

Die Gesellschaft hat am 11. Juli 1894 begonnen.

Aachen, den 25. August 1894,

Königliches Amtsgericht. V.

[32044] Achern. Nr. 9899/9901. In das diesseitige Handelsregister wurde eingetragen :

I. In das Gesellschaftsregister zu OD.-Z. 46:

Die Gesellschaft „Werner u. Ketterer in Sas- bach“ ift erloschen.

LI. In das Firmenregister O.-Z. 225:

Die Firma „U. Ketterer in Sasbah““/. In- kaber August Ketterer in Sasbach, verehelicht- mit Wilhelmine, geb. Dietweier, von Sasbach, deren che- liche Güterrechtsverbältnisse bereits veröffentlicht sind.

Achern, den 22. August 1894. j

Großherzogl. Bad. Amtsgericht. Dr. Grof.

[32256] Altona. Bei der sub Nr. 13 des Gesellschafté- registers eingetragenen Hamburg-Bremer-Feucr- versficherungs-Gesellschaft zu Hamburg mit Zweig- niederlassung in Altoua ist heute eingetragen : Die Generalvollmacht der Kaufleute Nudolf Bauer & Co. ist erloschen. Altona, den 22. August 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IlTa, Arnsberg. 1 [32257] In das Gesellschaftsregister ist zu Nr. 99, wo die Firma Rump «& Schmelzer in Stemel ein- getragen steht, in Kolonne 4 Folgendes eingetragen : Die Gefellschaft is durch Ausscheiden des Fabri- fanten Carl Schmelzer aufgelöst; eingetragen zufolge Verfügung vom 24. N 1894 am selbigen Tage. Arnsberg, den 24. August 1894. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung.

Arnsberg. Saudelsregister [32258] des Königlichen Amtsgerichts zu Arnsberg. In unser Firmenregister ist unter Nr. 208 die va Rump «& Schmelzer und als deren In- aber der Fabrikant Carl Friedrih Rump zu Stemel am 24. August 1894 eingetragen. [32049] Barmen. Unter Nr. 1766 des Gesellschafts- registers wurde heute eingetragen die Firma Sinziger Mosaikplatten- und Thonwaarenfabrik Aktien- gesetsware in Sinzig mit Zweigniederlassung in armen. :

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Aktiengesellshaft ist gegründet durch Vertrag vom 7. Februar 1873 und beruht auf. dem Statut von demselben Tage mit Abänderungen vom 21. Viârz 1877 und 13. April 1886. Die Dauer derselben ist unbestimmt. Zweck ist : Der Erwerb, die Bebauung, Einrichtung und Betrieb von Mosaikplatten- und Thonwaarenfabriken, ferner der Ankauf von allen zur Fabrikation von Thonwaaren Fee EN Noh- stoffen, die Verarbeitung derfelben in allen dem Konsum passenden Formen, sowie der Handel mit diesen Rohstoffen und den Produkten der Fabrik. Auch is die Gesellschaft berechtigt, Zweignieder- lassungen zu errihten. Das Grundkapital der Ge- fellshaft beträgt 900 000 Reichsmark, eingetheilt in 1500 auf den Inhaber lautende Aktien zu 600 MNeichs- mark. orstand der Gesellschaft if der vom Auf- sihtsrathe zu wählende General-Direktor. Außer diesem General-Direktor ernennt der Aufsichtsrath, wenn si das Bedürfniß geltend macht, einen Stell- vertreter desfelben, welcher den General-Direktor in allen Verhinderungsfällen vertritt. Der Aufsichts- rath hat darüber zu befinden, ob im Laufe der Zeit statt cines General-Direktors mehr Direktoren zu

ernennen find, welche me Sc unter dem

Titel Direktion den Vorstand der Gefellshast bilden und deren Befugniß der Auffichtsrath reguliert. Die Generalver Aiatiiagn der Aktionäre finden ent- weder am Le der Gesfells{aft in Sinzig oder in Köln statt. Dieselben werden durch den Vorstand beziehungsweise nah § 16 des Statuts dur den Aufsichtörath berufen mittels einer öffentlichen Be-

Dritte Ve.i lage nzeiger und Königlih Preußischen

Berlin, Dienstag, den 28. August

latt unter

kann dur alle Post - Anstalten, für 8- und Königlich Preußishen Staats-

kanntmachung, die mindestens 3 Wochen vor dem Versammlungstage ersheinen muß, in welcher Frist das Datum des die Bekanntmahung enthaltenden Blattes und das Datum des Versammlungstages nicht mitan erednet werden darf. Bekanntmachungen, welhe durh öffentlihe Blätter erfolgen follen, {find nicht nur in den Deutschen Reichs - Anzeiger, sondern auch in die Kölnische Zeitung einzurücken. Der General-Direktor zeihnet die Firma der Gesell- {aft mit uu ilguus feiner Namensunterschrift.

General-Direktor der Gesellshaft is gegenwärtig der Kaufmann Franz Selft in Sinzig.

Barmen, den 18. August 1894.

Königliches Amtsgericht. I.

[32259] Barmen. Unter Nr. 1363 des Prokurenregisters wurde heute eingetragen die dex Ehefrau Carl Oscar Ibach, Mathilde, geb. Ronge, \eitèns der Firma Gust. Adolf Jbach ertheilte Prokura. Barmen, den 23. August 1894. Königliches Amtsgericht. L.

Belzig. Bekanntmachung. [32260]

In unser Firmenregister sind folgende Eintragungen zu Nr. 27, 52, 55 und Nr. 63 in Spalte 6 bewirkt worden :

Die Firma is auf Grund des Reichsgeseßes vom 30. März 1888 von Amtswegen gelös{cht, zufolge Verfügung vom 30. Juli 1894 am 11. August 1894. (Akten über das Firmenregister Band 11 Blatt 481.)

Die Firmen sind folgende:

Nr. 27, Kaufmann Louis Hoffmann zu Niemegk.

Nr. 52. Mühlenbesitzer Heinrich Opitß zu Raben,

Nr. 55, Mühlenbefißger Friedrich Eckert zu Rädigke. i

Nr. 63. Apotheker Bruno Nudolph zu Niemegk.

Belzig, den 11. August 1894.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. Handelsregister [32418] des Königlichen Amtsgerichts T zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 24. August 1894 sind am 25. August 1894 folgende Eintragungen erfolgt: In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 14 480, woselbst die Handelsgesellshaft in Firma: Guthmann «& Brahn mit dem Sitze zu Verlin vermerkt steht, ein- getragen : E Die Handelsgesellschaft ist durch rehtskräftiges Urtheil des Königlichen Landgerichts T Berlin,

17. 2. Kammer für Handelssachen, vomzz Fus 1894

O. 79, 94. aufgelöst.

Die Gesellschafter der hierselb am 1. Januar 1890 begründeten offenen Handelsgesellschaft in Firma: Fechner & Baecker's Nachf.

(Geschäftslokal : Fürstenstr. 5) sind: ;

der Kaufmann Emil Liebhen zu Friedrichs-

hagen und

der Maler Oscar Westphal zu Berlin.

Dies ist unter Nr. 14 912 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst am 1. April 1894 begründetèn offenen Handelsgesellschaft in Firma: Max Behrendt « Co.

(Geschäftslokal: Wasserthorstr. 66) sind: der Kaufmann Max Behrendt zu Schöne- berg und i der Kaufmann Hugo Freudenberg zu Berlin. Dies is unter Nr. 14913 des Gesellschafts- registers eingetragen worden. : / In unser Firmenregister is mit dem Sihe zu Berlin unter Nr. 26 214 die Firma:

Boru’s Apotheke Heiurich Born (Geschäftslokal : Wiesen- und Pankstraßen-Ecke) und als deren Jnhaber der Apotheker Heinrich Born zu Berlin eingetragen worde

Die hiesige Handelsgesellshaft in Firma :

Besas «& Nosfenthal (Gesellschaftsregister Nr. 13 506) hat dem Kauf- mann Julian Becher zu Berlin Prokura ertheilt, und if dieselbe unter Nr. 10548 des Prokuren- registers eingetragen worden. A

Der Auifaaan Max Eduard Paul Philipp zu Berlin hat für sein hierselbst unter der Firma: M. E. Philipp bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 23324) dem Kaufmann R, Philipp ju Berlin Prokura ertheilt, und ist dieselbe unter Nr. 10 544 des Pros kurenregisters cingetragen worden. Gelöscht ift : Firmenregister Nr. 24 783 die Firma: in, ven D Qua tod Berlin, den 25. Augu i; Königliches Amizgeridht s Abtheilung 89/90. rit \ch.

Berlin. Handelsregifter 32419] des Köni ori Amtsger ae x zu Berlin, Zufolge Verfügung vom 24. August 1894 ist am 95, August 1894 in unser es afareaister unter Nr. 14 A LDENE die Gesellschaft mit beschränkter aftung in Firma: A 2 bee Gasfernzünder-Gesellschaft mit beschränkter Haftung

mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : Dur) Beschluß der Generalversammlung vom 3. f 1894 is der § 8 des Gesellschafts- vertrages wie folgt abgeändert worden :

dem Tite

Der Aufsichtörath hat einen oder mehrere Ge- R zu ernennen. Die Firma der Gesfell- haft gilt als gehörig gezeichnet, wenn derselben die Unterschrift zweier Geschäftsführer oder eines Ge- chäftsführers und eines Prokuristen beigefügt sind. rokuristen sind von dem oder den Geschäftsführern mit Genehmigung des Aufsichtsraths zu ernennen. Berlin, den 25. August 1894, Königliches Amtsaeriht 1. Abtheilung 89. Prit\ch.

Berlin. Bekanntmachung. [32420] A E Firmen unseres Firmenregisters, nämlich:

Nr. 19466, Adolph Hein.

(Inhaber: Verlagsbuchhändler Adolph Gustav Câsar Hein),

20994. Panl Blumenreich & Co. (Inhaber: Paul Felix Blumenreich),

21314. F. G. Fricke.

(Inhaber: Bubhändler Johann Friedrich Andreas Gustav Fricke),

21 337. Dahliß & Hoffmann.

(Inhaber: Kaufmann Heinrich Franz Dahlißtz), 21 927. L, ‘Dawidsohn. / (Inhaber: Leibus Dawidsohn),

23 519. C. H. Benecke & Co. (Inhaber: Kaufmann Conrad Julius Willi- bald Scholtz), :

24 351. ilhelm Glarner.

(Inhaber: Kaufmann Friedrich Wilhelm Glarner),

24 613. Rudolph Conrad.

(Inhaber: E Rudolph Gustav

Nr. Nr.

Nr. Nr. Nr.

Nr.

Nr.

Karl Conrad), Nr. 24 636. J. L. Busse. : (Inhaber : Agent Jacob Levin Busse), . 19839. Ernst Gottschalk. (Inhaber: Kaufmann Ernst Gottschalk), Nr. 22 047. Angenete & Lindner. (Inhaber: Kaufmann Friedrich Gottfried Heinrich Angenete), 23 251. E. Braf. i (Inhaber: Kaufmann Emil Braß), 23 603. R. Gruber. (Inkaber: Kaufmann Georg Heinrich Rudolf Gruber), 22712. M. Vithornu. (Inhaber: Kaufmann Franz Hermann Stahl- kneht), 21 593. Felix Friedemann. (Inhaber: Makler Felix Friedemann), Nr. 21 228. A. v. Gaszynski. j (Inhaber: Kaufmann Arthur von Gaszynski), Nr. 18 024. Leo Eifert. : (Inhaber: Kaufmann Leo Eifert), sind den angestellten Ermittelungen zufolge erloschen und soll das Erlöschen derselben von Amtswegen in das Handelsregister eingetragen werden. 4 Auf Grund des § 2 des Geseßes vom 30. März 1888, betreffend die Löshung nicht bestehender Fir- men und Prokuren im Handelsregister (R.-G.-Bl. S. 129), werden deéhalb die eingetragenen Inhaber dieser Firmen oder deren E hiermit aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die Eintragung des. Erlöschens dieser Firma bis spätestens 15, Dezember 1894 : schriftli oder zum Protokoll des Gerichtsschreibers geltend zu machen. Berlin, den 23. August 18934. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90. Prit f ch.

Nr. Nx.

Nr.

Nr.

Buer i. W. Handelsregister [32269] des Königlichen Amtsgerichts zu Buer i. W. Unter Nr, 9 des Gesfell]|haftsregisters ist die am 1. August 1894 unter der Firma Weilers und Dahlmeyer errichtete ofene Handelsgesellschaft zu Gladbeck am 24. August 1894 eingetragen und sind als Gesellschafter vermerkt: l

1) der Maurermeister Wilhelm Weilers zu

Duisburg, 2) der Architekt Albert Dahlmeyer zu Gladbeck.

Elberfeld. Befanntmachung. A In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 1827 die der Ehefrau Heinrih Gustav Voo- "sang, Bertha, (e Bertenburg, zu Elberfeld süx die daselbft estehende Firma H. G. Vogelsang ertheilte Pro- kura eingetragen worden. Elberfeld, den 22. August 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Elberrseld. Befanntmachung. [32270] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 4363 die Firma Hugo Berg mit dem Sige zu Elber- feld und als deren Inhaber ter Méchaniker Hugo Berg daselbst eingetragen worden. Elberfeld, den 22. August 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Essen, Ruhr. Handelsregister 32272] des Königlichen Amtsgerichts zu Effen.

Die unter Nr. 1156 des Firmenregisters einge- tragene Firma C. H. Schulz zu Essen (Firmen- inhaber der Kaufmann Carl

Essen) ist gelöscht am 17. August 1894.

————_—_— __——

Essen, Ruhr. Handelsregister 39273] des Ma men Amts chts zu Essen. Unter Nr. 468 des Gesellschaftsregisters ist die

azn 15. August 1894 unter der Firma Gebr.

R TES Squly zu |-

Staats-Anzeiger.

1894,

Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

das Deutsche Reih. «202,

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich erscheint in der S tägli. Dex Bezugspreis beträgt L 4 50 H für das Vierteljahr. Einzelne Nummern In fertionspreis für den Naum einer Druckzeile §80 K.

osten 20 A.

Nembpe zu Altendorf, Rheinland, errichtete offene Handelsgesellshaft in Altendorf am 20. August 1894 eingetragen und find als S vermerkt : 1) der Maschinenbauer Do ef Nempe, ? 2) der Maschinenbauer Heinrich Rempe, beide zu Altendorf, Rhld., Sekt. Ill Nr. 45 wohnhaft.

Die Befugniß, die Gesellshaft zu vertreten, hat jeder der Gesellschafter.

[32274]

Glogau. Jn unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 70 die den Kaufleuten Oswald Becker und Otto Taubert, beide zu Glogau, für die Handels- gesellschaft H. M. Fliesbachs Wwe zu Glogau Nr. 107 des Gesellschaftsregisters ertheilte Kollektivprokura eingetragen worden.

Glogau, den 24. August 1894.

Königliches Amtsgericht,

Hamburg. [31879] Eintragungen in das Handelsregister. 1894. August 48. Norddeutsche S nerie. An Stelle des aus dem Vorstand ausgescbiedenen Dr. phil. Carl Bars Julius Bittmann zu Hannover is der i8herige Prokurist Carl Anton Bergmayer zum Ee des Vorstandes der Gesellschaft erwählt

worden.

Max Mandus «& Co. Inhaber: Max Mandus und Hermann Silberbera. i

J. Piak & Froelih. Oscar Julius Frölich ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäst ausgetreten ; dasfelbe wird von dem bisherigen Theilhaber Johann Piak, als alleinigem Inhaber, unter der Firma J. Piak fortgeseyt.

G. F. H. Habenicht & Sohn. Inhaber: Georg Friedrih Heinri Habeniht und August Conrad Christian Ludwig Habenicht.

August 20,

Heineken & Fischer. Nach dem am 17. Dezember 1893 erfolgten Ableben von Georg August Heineken ist das Geschäft von dessen Erben in Gemeinschaft mit dem überlebenden Theilhaber Georg Rudolph Fischer fortgeführt worden, wird aber nunmehr von dem Letztgenannten in Gemein- haft mit dem neueingetretenen Thies Adolf Nis\en, als alleinigen Inhabern, unter der Firma Heineken & Fischer Succ. fortgeseßt.

Solomou Meyer. Diese Firma hat an Victor Leopold Friedburg Prokura ertheilt.

Wilhelm Fricdrich Peo Möbelfabrik. Diese Firma, deren Inhaber Ludwig Gustav Rick war, ‘ift aufgehoben.

Hôtel-Actien-Gesellshaft Hamburger Hof. An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds David Lôwe ist gemäß § 7 der Statuten der Gesellschaft Bernhard Löwe zum Mitglied des Vorstands er-

wählt worden. August S. :

Hansen & Prigge. Die Gesellschaft unter diefer

B deren Inhaber Karl Friedrih Hansen und

Peter Wilhelm Prigge waren, ist aufgelöst. Laut

gemachter Anzeige ist die Liquidation beschafft ;

demgemäß ist die Firma gelöscht. Hammonia-Bierhallen-Actien-Gesellschaft in

St. Georg. An Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Johann Christian Ferdinand Buhbe ist Johann Heinrih Böse zum Mikt- e des Vorstands der Gesellschaft erwählt worden.

Das Landgericht Hamburg.

Hannover. SBefanntmnachung. {32200 In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 507 eingetragen die Firma Max Magnescheff mit dem Niederlassungsorte Hannover und als deren Jn- haber Ingenieur Max Magnescheff zu Hannover.

Haunover, den 22. August-+1894. Königliches Amtsgericht. TV.

Hannover. Befauntmachung. ers f Auf Blatt 4799 des hiesigen Handelsregisters i beute zu der Firma Adolf Bredendiek eingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“ Hanuover, den 24. August 1894. Königliches Amtsgericht. TV.

Hannover. Bekanntmachung. [32275]

In das hiesige a ist heute Blatt 5071 eingetragen die Firma Brennéecke & Weber mit dem Medea lungtoe Haunover und als deren Inhaber: Fabrikanten Heinrih Brennecke und Carl Weber in Hannover. Offene Handelsgesellschaft f 8. Mai 1894. L

Hannover, den 24. August 1894. | Königliches Amtsgericht. 1V.

Haynau. SBekanutmachung. In unserem Prokurenregister e die unter

32278] Le A0 Í eingetragene Prokura des Kaufmanns Oskar Stenzel

für die Firma „Haynáau’er Kunustziegel- É onwaarentalei? von August I Peipe“ Haynau heute gelös{cht worden. / Haynau, den 14, August 1894. : Königliches Amtsgericht.

Helmstedt. Laut Anmeldung vom 1894 ist die: unter der Firma Home mann von den Kaufleuten E. ;

und Richard otmann hie Handelsgesellschaft aufgelöst. - Der

É

#