1894 / 204 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S ; Serbien. : E Entscheidungen des Ober-Verwaltungsgerichts. ur Arbeiterbewegung. E ‘Professor L 3b i | e, i L ) i : i And n 4 Urgeschichtsforschung in Shweden, Professor Löb if ch- Innsbruck spra | bis 18. August 144 (68), Plock vom 9. August bis 16. August 579 land middl. loko 36} 5. Schmalz. Steigend. Wilcox 42 S. tf Bt E M Aeadeen Lan e FA K der Aut. 11 A 2% bes Wageinheverfafsüngögeseyes vin 16. Mai paliziamis Fu nig Jad y A g pi Belanntma s fertigen / über die SPSRBigsfrage in ihrer anthropologishen Bedeutung und (201 Stadt Par me vom 16. August bis 23. August 210 (85), amt shield 42 t babs 42 A , Fairbanto 34 4. Wol ; j Frkf. Ztg. et wird, namens des nicht in Belgrad an- 1866” gewährt denjenigen Perfonen, welche Si geselihen Anfor- tali Gt Gefängvereife aufgeldft worden: Ds | Hofrath Kaltenegger - Brixen über den Parallelismus, der zwischen | im Gouvernement arschau vom 13. August bis 20. August | Umsay 59 Ballen. veck. Höher. hort clear mitt. Toko 394 in Mini E E N E a D erich Leungan bezw. E ea, niet gendgen, A Ae Mente i In Eisenach is, wie der „Ger. Ztg.“ geschrieben wird eine de fe Lolekt 2 Ls T e “i S p i N E 19 u, Ct e : 16 Au F E CRA Mid V9 s n Ae A4 ‘É t s (W'E B A i F p Z . 2 : P 1 ; T B T L s . U . u U 1 v 1, . . . . . S:

i se ß l re wenn sie in dem Gemeindebezirk mit einem Wohnhause an- | auf vorigen Sonnabend einberufene sozia E Ea Se Ver - j tag Vormittag wurde zunächst ae! zum ‘Vorort der | 11. August bis 16. Aus 1065 (530), Radon ° po 10, der Woste vom 20 August bis 26. August 947 601 E eh

Regierung seinen Aufenthalt in Serbien nur unter der Be- gefessen sind und von ihren daselbst gelegenen Grundbesißungen einen | sammlun , wie {on früher ähnlihe Versammlungen j » ; ; Argura atte, daß Zankow in Belgrad verbleibe und sih | Hauptgrundsteuerbetrag (jeßt Grund- und Gebäudesteuer) von bietet pon Bots Dle erh worben a E e S 3E d inb ul l tve Geschäfts- | bis 12. August 608 (265), Lublin vom 12. bis 18. August 56 (33), | einnahme 43 458 FI. ; von jeder Agitation gegen Bulgarien fernhalte. Die Re- | mindestens 2 Thlr. (6 4) entrihten. Daneben ist in dem $ 35 fährdung der öffentlihen Ordnung. R ld entea G L tatt Wal ie Neuwahl des Vorstandes | Siedlez vom 11. bis 20. August 609 (290), G0 vom Pest, 29. August. (W. T. B.) Produktenmarkt. GIGUNE werde eite solche vom Ferbbshen Territorium aus Abs. 2 der Gemeindeordnung vom 23. Juli 1845 bestimmt, daß von Zur Bergarbeiterbewegung in England wird der Dontaue, 20s L O E Det A Scher DénAnte D E E E e l g A N ernann ene ist | unverändert, per Herbst 6,49 Gd., 6,50 Br., pr. Frühjahr 6,99 Gd. unter keinen Umständen dulden und sie zu verhindern wissen, meinderechte befäblgenven Grundst fd befiedtn, e Clare es | Se Mete LiGrieben: Tro alles angewandten Drucks haben dle Stellvertreter. Als General-Sekretär wurde Professor Ranke-München | \ eut erklärt worden, nachdem bis dabin amtlich 231 Eckrankungen | 580 Gr. L892 B?" e N i Li Gt, 24 fer pr. Herbst l Bulgarien. : Gemeinderecht ausüben kann und dieser Eine zunähst mittels | leute von Großbritannien fernzubleiben. Den Hauptzanka fr bestätigt. Dann spra Professor Montelius-Stockholm über Kupfer- | und 143 Todesfälle gezählt waren. . Mai-Juni 5,78 Gd., 5,80 Br., August-September 5,98 Gd., 6,00 Br., f 0 i ütli Eini Miteiqentbü besti : f : s ; pse zeit in Schweden, Steenstrup und Dr. Krisch-Steiniy über die Niederlande. Vom 14. bis 21. August wurden den „Ver- | Kohlraps pr. August-September 9.80 Gd., 9,90 B Ent nderweitigen Meld ird W. T. B.“ her nigung der eigenthümer zu bestimmen | bildet der geseßlihe achtstündige Arbeitstag, gegen de ihzeitigkeit des M ; ; K i „Don gut u ohlraps pr. August-September 9, u D, r. egen anderweitigen Meldungen wird, wie „W. T. B. fit. n Bezug Luf den $ 35 Abs. 2 der Gemeindeordnung hat das ch die Bergleute von Northumberland erklärt Y s Gleichzeitigkeit des Mammuths mit den Menschen. Direktor Maska | öffentlichungen des Kaiserlihen Gesundheitsamts" zufolge nachstehende London, 29. August. (W. T. B.) An der Küste 10 Weizen- aus Sofia erfährt, authentisch versichert, daß Dragan Zankow | Ober: erwaltungsgeriht, IT. Senat, durch Urtheil vom 27. Februar | sagt freilih daß sie selbst einen actstündigen Arbeitsta de Bren on Peer riftli über die néu entdeckte Diluvial- | Krankheitss (und Sterbe-) Fälle bekannt: in Maastricht 5 (3), | ladungen angeboten. nicht in Zaribrod angekommen sei. s 1894 ausgesprochen, daß diese Bestimmung auch für Gebäude gilt 4 4 7 2 g g Angst ‘tation von Predmost in Mähren, wo in einer Tiefe von 2,3 m | Rotterdam 3 (1), davon 2 auf dem niederländishen Rheindampfer 96 9/0 Javazuck er loko 13è ruhig. Rüben-Rohzudcker lok ge]pr ele Delllumung au sür Weväude gil, | haben und daß dafür die Jungen desto länger arbeiten. Ein geseis aht menshlihe Skelettceste in reinem Löß gebettet aufgefunden | „Sie fried“ l d Umgebung i bi 11 (0 il i u En Dänemark. und daß ein Beschluß des Gemeinderaths, durh welchen ein Mit- | licher Normalarbeitstag würde natürlih dieser Art Ausbeutun 2 wurden. Außerdem sprachen Dr. Figla-Serajevo über den gege ars g S hi due em und Umge m ganzen bisher 11 (0), theils | 124 guhig. Chile-Kupfer 405/16, pr. 3 Monat 4011/16. U, : : ; eigenthümer wegen unzureihender Steuerentrihtung seines Gèmeinde- | jähes Ende bereiten. Mit der Einigkeit der Bergleute von Oroße ärtigen Stand der A Bo gegen- | unterder Schiffer-, theils unter der Stadt evölkerung, A mster da m nun-. , Amsterdam, 29. August. (W. T. B.) Java-Kaffee good Der König von Griechenland traf heute Vormittag rets für verlustig erklärt wird, dadurh nit angefohten werden | britannien is es deshalb noch immer ret s{chlecht bestellt. wärtigen Stan H er Ausgrabungen auf dem Glasinac, Professor | mehr insgesammt etwa 38 bis 40 (davon 13 bis zum 18. August tödtlich), | ordinary 514. Bankazinn 441. in Kopenhagen ein und wurde auf dem Bahnhofe von | kann , daß dieser Tmiteigentbümer E nadtrêa lid erfolater Aus Glasgow erhält „W. T. B.* über London die Meldung A D pan C ol E ae uben O Fribérzogs westlich und nördlih von Amsterdam, in Velfen (bis jebt) 7, Wor- Florenz, 29. August. (W. T. B.) Das Gericht hat das den dort weilenden Mitgliedern der Königlihen Familie cit BU nus, ms it anderen E een an dexienige daß die Führer der Bergarbeiter das nahe Ende des Ausstands Zol Mfrefa Profe S E Döh z: t S a n mge R E A A L hef je 1, Kolhorn einige Fälle, in rid a ae A Ene) welchem bereits ein Moratorium bewilligt ( 1 m l S D V s h f r) 1 C i / ra}jen, s - L 1 T Ti. empfangen. a S. “beiuoeatin O e e reinde atbs ias jeyt zugeben, Der Londoner „A. K.* wird geshrieben: Die heimer Rath Wa ld eyer -Berlin über die Gehirne der einheimischen Be- Awsterdam, 29. August. Hier sind heute zwei Erkrankungen New-York, 29. August. (W. T. B.) Die Börse eröffnete : Asien. ael as dur Bes chluß Ey Siemeinbeentb8 Maat A Siaguttrubel Oen Lea S L d P er is E ihres völkerung von Ost-Afrika, Professor Ranke- München über die auf- | und ein Todesfall an asiatisher Cholera vorgekommen; aus | mit A Tendenz und {loß bei sehr ruhigem Verlauf feft Einer Meldung des „Reuter'shen Bureaus“ aus | 1899 des Gemeinderechts und seiner Stelle als Mitglied des Auszahl “g Gèlas ¡u Cébaen cinbebnst “61 M ties Tur rechte Körperhaltung der menshenähnlihen Affen, Dr. Mieß- Köln Maastriht und Hellevoetsluis wird je ein Todesfall gemeldet. | Der Umsay der Aktien betrug 244000 Stü. : Shanghai zufolge berichtet das chinesische"Blatt „Hupao“, Gemeinderaths für verlustig erklärt, weil er die ur Aus- | Fos 9 f “der Zeit zud [ottisden Gruben «fs een über das Gehirngewiht des heranwachsenden Menschen, Dr. A. Hein- Belgien. In der Provinz Lüttih wurden vom 5. bis Weizen anfangs {chwach, fiel auf \{chwähere Kabelberichte die etwa 5000 Mann starke chinesishe Vorhut sci am | übung des Gemeinderechts bedingte Steuer von 6 A Grund- L bie Arbeit -niBi zt f en L örder Wien zur Entwickelungsgeshichte des Ornaments bei den Slovaken, | 11. August amtliFerseits 36 Sterbefälle an Cholera angezeigt. günstige Ernteberichte, bedeutende Ankünfte in den westlihen Pläßen A Lei den Nôben von Ving-jan Aut Dla | unk Gebdubelteee Zer Q S om menfieues iäbrlid nit mebr mee p A e rbeit nich geruht te. Zwischen Sonntag Ministerial-Nath Dr. Herrmann- Wien über ‘den Geruchssinn in Türkei. In Adrianopel hat der seit Anfang Juli erfolgte | und auf die Schäzung der sihtbaren Vorräthe der Welt Das jap anisch en Truppen gestoßen und Rabe Iobtere aus diesen | entrihtete. D. erhob Klage beim Kreisauss{uß und legte im Laufe oblen belibeae Bano 1G uit FRRMEN DI AANNSE E Na at E Tbeilnebmer 28 nen rusflue na Mared 19.000 Mane stack A j o Matt e ae rif die Borher, il di 1 Frost Schluß fie uglats s f folien a í | : ; E y des Verfahrens eine Bescheinigung seiner beiden Brüder vom 3. No- Aus V E teh „D. B. H.“ : ; | , ) n ann laren Garn]}on Jattgesunden; von hier gri ie orher]agungen von Frost. stetig. Mais dchwächte ih vertrieben. Am folgenden Tage seien die Chinesen, die vember 1892 vor, oeuA E Bezug auf das im ungetheilten Besiß | fo ¡ali ti L N a zD N E D E paß Tae machten. A | Seuche auf die Zivilbevölkerung über. nach Eröffnung etwas ab auf günstigere Ernteberichte, später erholt eine Verstärkung von 4000 Mann erhalten hätten, gegen ber drei Brüber besiliDe Wobn Ge ANre D i A \ozialisti\ch y 1 nach r Haussuhung und nah Am 21. Zune 1894 waren 200 Jahre verflossen, seit das Pet auf Vorhersagungen von Frost. Schluß stetig die japanische Linie bei Tshungho vorgegangen, die r drei Brüder befindliche Wohnhaus der Ackerer D. mitte gi ier } Konfiskation zahlreiher kompromittierender Briefschaften polizeilidz Wörterbuch der sranzösishen Akademie nah mehr als fünf- Ci Die Atnatm a R / . Chica, 20. Au R L D Wes A E äumt worden sei. Am 16. d. M.“ habe | Einigung der Miteigenthümer als derjenige bestimmt fei, welcher das | aufgelö st| worden sei. In Lucca verursahten die Arbeiter und iglähriger Arbeit zu stande gekommen und im Druck. beendet worden ist. | einer Mittboinuge p aenadme der Seuche in Hongkong scheint zufolge Sun, h Lien Gwinee I vorm Feinde geräumt worden sei. m 16. d. M. habe | Gemeinderecht ausüben könne. In beiden Instanzen wurde demzu- | Arbeiterinnen der geschlosseneu Tabakfabrik Lärmscenen. Sieben pr S corg S O er worden Ul. | einer Mittheilung vom 17. Juli anzudauern. Am 16. Juli erkrankten | nah Eröffnung etwas ab auf bedeutende Ankünste und niedrigere Jodann ein erbitterter Kampf stattgefunden, worin die Japaner | folge der Gemeindebeshluß vom 14. September 1892 für ungültig | Rädelsführer wurden verhaftet. 769 6 ett Mita K Po 2 A Lea af le 21 jour d’Aonst | 7 und ftarben é Personen. Die Gesammtzahl der durch die Pest | Kabelmeldungen, später erholt. Schluß stetig. Mais fallend 4000 Mann und vieles Gepäck verloren hätten. Darauf seien | erklärt. Auf die Revision des Gemeinderaths wies das Ober-Verwaltungs- Aus Sydney berichtet die Londoner „A. K." nah einer Mel- aus Fontainebleau vom B Juni 1674 Vatiert E Seh ml frug 2370, e zum 16, Juli Mittags verursahten Todesfälle be- | einige Zeit nah Eröffnung, dann lebhafte Reaktion, später wieder die chinesischen Truppen nah Huang{chow vorgerückt, aber } gericht, unter Aufhebung der Entscheidung des Bezirksausschusses, die Klage dung des „R. B.“ vom 27. d. M.: In Netallee verwundete die reibt die „Nat.-Ztg.“, ist dieses Geseßbuch des klassischen Fn Be E als sie d E A AWeENE zu weit genähert hatten, seien s Tenn S Linden gUiNrte: e Ber e G D fe Di E A dra A ae dere O E | Mien umgearbeitet worden. Die 7. age von 1879 hat dat Ver: Preußen. In She O A Marienwerder, wurde, den Verdingungen im Auslande. 1e von den dort ankernden dreizehn japanischen Kriegs- "1, 2 der Semeindeordnung gelte nt Ur Gebaude. * Viese efährlih, als sie mit ihren Genossen die Freisherer in der Arbeit i i i j r 2 N Ves - r S HOS L, , . ch iffen beschossen worden. S ea Tab einen Verlust Ansicht ifi indeß unzutreffend, da dort von dem ungetheilten Besiß | stören wollten. Bewaffnete Gewerkvereinler begaben sih an Bord DROE E L afaeinenactetE e S A: Cal Pru RAME C 1 eal mis P T Duett: Be Niederlande. von einigen hundert Mann erlitten. Bei Eintritt der Dunkel- | {ines zum Gemeinderecht befähigenden Grundstücks gehandelt wird des Dampfers „Rodney“, der Freischerer den Darlingfluß hinauf- sodaß der Leser die Anschauungen übersehen kann, wel@he im Laufe von | wabrscheinli@ bèi dem Besuche des afen Me Tau l E 6. September, 11 Uhr. de schout-by-nacht Directeur en : i : Es teh und der alleinige Besiß von Grundstücken, auf welhen ih kein | befördern wollte. und steckten das Schiff in Brand. wei Jahrhunderten die maßgebenden Kreis frei ib i ih bei dem Besuche des Jahrmarktes in Tuchel in der Kommandiat ter M Mm terdam Ses s Maa E n s aae S ancl Ge t tief an E E N me Aus Brisbane (Queensland) wird weiter vom 28. d. M. franzöfische Sprache und die beste Art liter lerifalifehen Becbtue Vel vom 9. bis 12, Juli, insigiert, bedarfs 1895 tel Foutittuimazas für Vie Mariaebituie SE : N ; R : ( , DOLLEN. } angebliche Einigung der Mitbesißer hon am 14. September 1892 | berichtet : ie A j ; ari : ] h Narine-D Io Schließlich habe sih die japanische Armee, von der chinesischen | bestanden habe, geht aus der Ertlärung vom 3. November 1892 nicht Sthafschorer dien Len A Pi È seen, Selten Be O d Nachri ; ; In der Woche vom 12. bis 18. August hat si der Gesundheits- I Es ny und Helledoetslins. Bedingungen für Kavallerie bedrängt, genöthigt gesehen, nah Süden zurück- | hervor. Uebrigens wird der Kläger durch die gegenwärtige Ent- | ginn dieses Monats haben die Scherer fünf große Wolllager in Brand e ¿too RL Le Ma ter E Lte a G stand in Berlin etwas günstiger gestaltet, und au die Sterblichkeit ents erhältlih beim Hoofdingenieur der Marine zu Amsterdam. zuweichen. i E 4 scheidung nicht gehindert, auf Grund der mehrerwähnten Erklärun, esteckt, aus Rache dafür, daß die Schafzüchter, die sog. Pastoralisten, nd 400 Theilnehmer anwesend, darunter solhe aus Deutschland | fuhr eine Abnahme (von je 1000 Perfonon starben, aufs Jahr Verkehrs-A Eine Sonderausgabe des niederländischen amtlichen Blatts | oder irgend einer anderen Vereinbarung nohmals den Gemeinderat reisherer und Gewerkvereinler unterschiedsles anstellken und die und Desterreih. Bundesrath Schenk hieß den Kongreß herzlich berehnet, 23,8 gegen 26,9 der Vorwoche). Insbesondere kamen auch ehrs-Anftalten. enthält die folgende, erst am Dienstag Abend der Regierung anzugehen und unter Verwerthung des neueren von seinen Brüdern ersteren sich nicht den strengen Satzungen des Gewerkvereins fügen wollen. willkommen. / 9 ö in dieser Woche akute Darmkrankheiten noch in großer Zahl Bremen, 29. August. (W. T. B.) Norddeutscher Llovd zugegangene Depesche vom 27. August: General Vetter, der | zgestellten E a E (0 a O. M E e Ba Gee 4e i bell d gorwode) | Der Postdampfer „Köln“ hat am 27. August Nachmittags St. E \ t üßenden Gemeindere wi 323. s M : I, Ie De i i j n i F 8. 4 L gg t N 4s as H n ome 5 E: 9 S E i Kunst und Wisseuschaft. | Gesundheitswesen, A aies und Absperrungs- | 2 Jahren und ¿Dar lieferten bie Röfekthaler Vor] IGDT vas Sicalauer Sobavi Ei tee T Be Gi uf "uis Am : ugu}t, . V ends, wurden mwwr vet : s Maßregeln, Viertel, die Oranienburger Vorstadt und der Wedding das grö te, die | S E ( R E * Tjakra Negara überfallen; das Feuern dauerte bis unfer I tes L e Ei Mane A Ler i Prieveitlars und die diesseitige Luisenstadt das feinste an an 27 Act Ar ‘die Mae pes Pofidampfer „Karlsruhe es L. zum folgenden Tage. Wir zählten am 2. d. M. Statistik und Volkswirthschaft W. T Ba berichtet, die zweite Medaill db henden Künftl ; j Preußen. ierzu. Die Betheiligung des Säuglingsalters an der Sterblichkeit war | Der Schnelldampfer „Havel“ hat am 28. August V dtiaas 14 Todte und 85 Verwundete. Es herrsht Wassermangel ; alle i zuerkannt: den “Malern b G 5 Stutt N “Oskar Frenzel, Im Hinblick auf die Verbreitung der Cholera in Russish-Polen | noch eine große, wenn auch eine etwas kleinere als in der Vorwoche Scilly passiert. Der Dosttauivter Weine? E 28. Anguft ufuhren sind unmöglih. Die Verluste nahmen auf dem Der Waaren verkchr mit Rußland Kurt Stoeving und Robert Warthmüller aus Berlin Franz Hoc- bat dex Regierungs - Präsident in Dppeln am 21. August 1894 zur | (von je 10 000 Lebenden starben, aufs Jahr berechnet, 135 Säug- Nachmittags auf der Weser angekommen. Der Postdampfer Rückzuge nah Mataram noch bedeutend zu. Das Bivouak ist Nee fich im s E E verglihen mit demselben Monat | mann aus Dresden, Louis Deraos und Georg Macco aus Düsse dorf, dandebvolelwegen Nafietenbes B Es E n O E Ste tzün gen ate „Pfalz“ ist am 24. August in Buenos Aires angekommen. Der aufgegeben. Um 8 Uhr Abends kam die Kolonne | in den Jahren ai und 1 Dingen wie folgt : big Se E Gen 08 E tf : Alle aus Russish-Polen im Regierungsbezirk Oppeln ankommen- | fektionskrankheiten kamen Erkrankungen an Scharlach und Diphtherie a A Qui M D Dee mihi Ah Bylevelt aus dem Jnnern mit starken Verlusten an. Es Sinfuhr aus Rußland in g: 7 nnoorud hal vom 24. v18 29. August der deute den Personen haben sih an jedem Ort, in welchem sie sih aufhalten | etwas mehr, an Masern in fast gleih beshränkter Zahl wie in der Lou B i 9 ß C R f *DORRREE lt an Leb teln, die Verbind A 1892 B 1 9 und österreihishe Anthropologen-Kongreß getagt. Die 2 ; ; | g, ; „Salier“ ift am 27. August Nachmittags in Suez angekommen. mangelt an Lebensmitteln, die Verbindung mit mpenan ist 2 eizen 10 0 040 Roggen 272 849 Eröffnungsrede hielt, wie die „Nat.-Ztg.“ berichtet, der Präfident der wollen, spätestens innerhalb zwei Stunden nach ihrer Ankunft oder Vorwoche zur Anzeige, und zwar zeigten sich Erkranküngen an Diph- | Der Dampfer , Federation * if am 2. uguft von Santa A unterbrochen. Ein Uebergehen zum Angriff ist unmöglich, | 1893 c 22 809 z 72 020 Mien g th l if Len G í 1j d s Geh. R th bon Abri falls sie nah 8 Uhr Abends anlangen, spätestens bis 8 Uhr des nächsten | therie in der Rosenthaler Vorstadt und auf dem Wedding am zahl- Antwerpen abgegangen Der Dampfer „Uganda* ift am 27. A da die Truppen zwischen Tjakra und Mataram eingeschlossn (4 «837495 M 796 638 relker Pag Ra O t i va s i : E ation es Morgens bei der Orts-Polizeibehörde unter Angabe ihrer Unter- | reisten. Erkrankungen an Unterleibstyphus waren selten, an Kind- | Abends in Antw CEBEE a g - Aug sind. Dieselben zogen sih auf Umwegen am 27. August | 1892 Hafer 9 896 Gerste 87 413 stü s Tuib troß N fubei “Vénvecriffe ber deute kunft mündli oder schriftlich zu melden. L bettfieber wurden 4 Erkrankungen bekannt. Rosfenartige Entzündungen Hamburg, 29. Auguit (W. T B.) Hamburg-Ameri- nach Ampenan zurück. Die Verluste wurden alsdann wie | 1893 16 231 h 329.455 | ut Dato he Mexéti der g Mittelpunkt einer zielbewußten uwiderhandlungen Feoën diese Anordnung werden gemäß $ 327 | des Zellgewebes der Haut blieben selten ; auch Erkrankungen an Keuch- fanishe Padcketfahrt- Aktiengesellschaft Der Postdampfer folgt festgestellt: 4 Offiziere und 63 Mann todt, 12 Offiziere 1894 " 913 744 e 549 714 etfolareichen Thätigkeit geworden ist; er wies ana auf des Reichs-StrafgesepbuWhs bestraft. hun ame Enge E f pGen Behandlung und behielten ihren -„Moravia* if heute Vormittag in New-York eingetroffen. Der und 153 Mann verwundet, 6 Offiziere und 148 Mann werden | 1892 Bau- und Nußgholz Bau- u. Nußt- die wachsende Bidenting der Anthropologie hin, deren Dänemark. LI d ti f e Mena ih gelleigert waren Erkrankungen an | Postdampfer „Suevia“ Hat beute Nachmittag Scilly passiert. vermißt. Die Expedition hat auch 4 Kanonen in Mataram nah der Längsachse holz Berechtigung vor 25 Jahren von vielen Seiten noh lebhaft bestritten Durch eine sofort in Kraft getretene Bekanntmachung des König- | © uma ien Os e ad Uet, während afute Gelenk- London, 29. August. (W. T. B.) Der Union-Dampfer ein ebüßt Das Schickfsal der von Lawick und van Pabst beschlagen 415 506 gefägt 214075 | wurde. Die wissenschaftlihen Verhandlungen leitete Prof. Virchow lih dänischen Justiz-Ministeriums vom 27. d. M. sind die Vor- Len eine wesentlihe Veränderung in ihrem Auftreten er- | „M oor“ ist Dienêtag auf der Ausreise von Madeira abgegangen. g ten Kol die si i d l bes d 1893 L 984 194 z 201 534 | mit einem Ueberblick über die anthropologishe Wissenschaft, speziell schriften des Geseßes vom 2. Juli 1880 über die gesundheitspolizeiliche | “nen ießen. Der Uniondampfer „Pretoria“ if gestern auf der Ausreise von gefihr en Kolonne, die sih 1m Znnern der Jnsel befindet, 1894 L 108 498 2 210 825 | während des viertelhundertjäßrigen Bestehens der deutschen Gese!l- Untersuchung für alle Schiffe in Wirksamkeit geseßt worden, die aus Lissabon abgegangen. Der Castle-Dampfer „Hawarden J 4 E Ds Kriegsschiffe wurden 200 Mann und Ausfuhr nah Rußland in 100 kg: haft für Anthropologie ein. Virhow if, wie er bemerkte, einer c deA Hifen ges Fischen É Vat das ny M E e aus Handel und Gewerbe. Der Cet O e E ar Hane G , ñ 2 d i U den, di ü i oslpreußischen Hasen kommen oder mit von dort komme i Täagli f er Caslle-Vampser „or ham Castle“ hat beute auf d Cine gesiern im Hagg eingetroffene amtliche Depesge | 12 Roheisen 19 Ed- u Winkel, merkellet haben. Birhow, gy” auf die ulenzfiorolen de auf der Reise in Berührung gewesen find menen, Sisiffen | Tägliche Wagengestellung für Koblen und Kots | rose Müuer es

meldet, daß die Truppenkolonne unter dem Oberbefehlshaber A eisen 4703 | historishen Kongresse zurück. Von ihnen fei die große Revolution der Gleichzeitig sind die Vorschriften der Verordnung vom 9. Sep- An der R 99, d. M. 79 i H 1893 6 726 y 18848 | Anschauungen ausgegangen, welche seitdem die ganze Welt erobert tember 1893, betreffend ärztliche Beaufsichtigung, für die aus jenen gestellt k in n P L R Fiat Theater und Musik,

E "V ders a . ange a Haaganae] de N Sa sg | 1894 : He A 23 000 | haben. Eine b hnbrehende Entdeck di d Amiens Häfen in Dänemark eintreffenden Personen in Kraft geseßt word O : nae ichern, a i L S " S aben. Eine bahnbrechende Entdeckung waren die Funde von Amiens, i eint e raft gese orden. n Oberschlesien 98, d. M. ; ; e enen En M heren, E E i gu 1892 Stabeisen 19 513 Platten und dur welche ein nicht bloß in religiöser, sondern au in wissenschaft- Des weiteren ist die Einfuhr von gebrauchten, nicht zu Reife- iti ca a ae am 28, d. M. gestellt 5094, nicht ret Residenz-Theater. der Naht und an dem folgenden Tage, dem 28. d. M : Bleche 6569 | licher Beziehung als unershütterlich geltendes Dogma erschüttert oder Umzugsgut gehörenden Kleidungsstücken, Bettzeug und Leibwäsche Me j s 4 Die gestrige erste Vorstellung nah den Ferien brachte Alexandre : fortgesezten Feuer ausgeseßt gewes n sei Éitiaen: A: 1893 f 96743 Ï 16 842 | wurde, jenes nämlich, daß der Mensch erst geschaffen worden sei, aus E iQen vorgenannten Häfen verboten und das Verbot der R Tag e on Titte „der Berliner La Be für Ende | Dumas? Schauspiel „Demi-Monde* auf die Bühne. Diefes einem fortgejezten Feuer ausges L gewesen jet. Sinigen Ab- | 1894 G 94 157 b 33 209 | als die Erde bereits im wesentlichen die jeßige Gestalt ange- Einfuhr von Lumpen und nicht vorschriftsmäßig desinfizierter Kraßz- Ou “ee „4/0 Deutsche Reichs-Anleihe 93,75, 3 9/6 Preuß. Konfols | ältere Stück, das auf dem Theaterzettel als „Sittenbild* bezeichnet Spe sei es gelungen, nach Ampenan zu kommen. _Der 1892 GrobeCisenwaaren 13031 Maschinen (Guß- nommen hatte. Ein zweites Moment bildete die Entdeckung der wolle auf Herkünfte aus ostpreußischen Hafenpläten ausgedehnt worden. A au Se Kredit-Aktien 223,25, Lombarden 46,00, #Fran- wird, beschäftigt si, wie schon der Titel erkennen läßt und Oberbeschlshaber, 2 Offiziere und 6 Mann seien getödtet, eisen) 8398 | s{chweizer Pfahlbauten. Es i} viel gestritten worden, wo die E Aktien 1 nor Handels, esellschaft 143,75, Darmstädter | wie " es diese ganze dramatishe Gattung thut, mit jener 2 Offiziere und 18 Mann verwundet worden. Ueber das | 1893 : 10 852 s 12446 | eigentlihe Grenze der Prähistorie liegt. Wir in Deutschland, Kommandit - Antheile 196.29 Drebbner Bent 17 28, Neunte, | Gesellschaft, die mit allem, was Anstand und gute Sitte Schicksal der übrigen 4 Offiziere und 95 Mann sei noch nichts | 1894 6 14 401 p 19 584 | sagte Virhow, fangen von rückwärts an und beginnen mlt Cholera. bank für D e L E n r ass National- | bedeutet, in einem ewigen Kriege steht; dabei versteht Dumas unter bekannt. 1892 Maschinen (Shmiede- Nähmaschinen 758 | der prähistorishen Zeit an der Stelle, an der keine historishen Nach- Deutsches N eich. Vom 20. bis 27. August Mittags wurden, E E Mi A BSe ait s Ergen eHalbwelt* niht jene niedrigîte Schicht der Gesellschaft, die über» Afrika. eisen) 3 209 rihten mehr zu haben sind. Für jedes Volk is die Prähistorie ver- nah den e Aepoffentligungen des Kaiserlihen Gesundheitêamts“ fol- Mei t 65 00 GarRae d Gro s cs 75 "anb 1 gn haupt nit mehr mitzählt und sich auch keine Mühe giebt, ‘ihren Der Volks dder Südafrikani N blif bat | 1893 7 9 044 N 819 | ieden. Im allgemeinen reiht die Prähistorie ziemlih nahe an gende Erkrankungen (und Todesfälle) angezeigt : 145 50 r T di bafen R H Mari, Ml. k s 00. wahren Charakter zu verbergen, sondern jene andere, die ihre innere . Der Volksraad der Südafrikanischen Republik hat, 1894 2 770 s 1140 | uns heran. In einem eigenthümlichen, gewissermaßen eifersüchti en Ostpreußen: 16 (8), davon in der Stadt Königsberg 1 (1), Ofibrea ise Südbahs 93.00 Wo Tab 56 S s 7! | Fäulniß, Verkommenheit und Verlogenheit durch die äußeren wie „W. T. B.“ aus Pretoria berichtet, die Erwägung der Verbältniß stehe dabei die Anthropologie zu der flassischen Baracke Grabenhof (Kr. Labiau) 4 (2), Stadt Osterode 2, in je Nu 183 0. os Westbahn 19100 s Gtehrad Ee Kanieren der guten Gesellschaft zu verdecken fuht. Aus Regierungsvorlage, wonah das Wahlrecht den in dem Heere A : | ; Archäologie. Ein drittes Element endlih, welhes von mähti 1 Ort der Kreise Osterode, Mohrungen und Fischhausen je 1, zu- Kanada Pacific 70,00, Gotthardbahn 17225 tali [E » Me izt dieser elenden Gefellschaft hält der Dichter eine Frauengestalt für dienenden Ausländern bewilligt werden soll, auf ein Jahr ver- Die Bierproduktion und der Bierverbrauch in ershütternder Wirkung war, fei der Darwinismus. QDarwin selbst sammen 3 (1), in Stadt Johannisburg 2 (2), im gleichnamigen Kreis 112,50, bo. Mittelme-r 84 25. Ii y Sirl. Tee : L Staude werth, literarisch verewigt zu werden, die, um si über den sittlichen s{oben. Elsaß-Lothringen. enthielt fich anfangs der speziellen Anwendung der in dem Werk zu Wilken 1 (1), ju Niedzwedzen 3 (1). westbab ren 20 E R Elbethaî 199.00 Oeft "Que N 2 10D 9E Sumpf emporzuheben, mit allen Mitteln weiblicher List, Schlaubeit Aus Kapstadt wird gemeldet, daß der Kaffernhäuptling In der Zeit vom 1. April 1893 bis dahin 1894 wurden in | über den Ursprung der Arten dargelegten Entwikelungslehre auf Weichselgebiet: 34 (12), davon in der OQuarantäneanstalt ef H i 7e a6 R } Süd tba N ftien 69 80 A o | und Gefallfuht einen vornehmen jungen Mann fo zu umstricken sucht, Malaboch nach hartnäckigem Widerstande sich endlich ergeben Elsaß-Lothringen 907 386 h1 Bier produziert gegen 911 544 h1 im | den Menschen. Es is über diese Frage viel geforsht worden. Man Neufahrwasser 1, Danzig 5, Weichselmünde 3 (1), Käsemark 1 (1), E E Schwei ie) N, “e tbah oe 5 S welzer vas er selbst mit der Kenntniß ihrer Vergangenheit fie heirathen n : | Vorjahre. Eingeführt wurden 281 105 b1 gegen 268 688 hl im Vor- | hat sie auf dem Wege der Spekulation zu lö!'en gesuht und ift zur Troyl 4, Klein-Plehnendorf 6 (3), Schöneberg an der Weichsel 1 (1), I , h / chweizer Nordostba f A weizer | will. Der ‘sittlihe Muth eines reundes rettet sch{lie habe. . Es sollten noch einige kleinere Kaffernstämme zur Unter- | : D7EF 9c S T: S ; d Ne ; 9 ; nion 93,00, Warschau-Wiener 239,25, gyptishe Anleihe 49/6 unifiz. | d Leidenschaft Geblendet ben “zuer d f R RE e ; jahre und zwar 275 225 hl aus Staaten des deutschen Zollgebiets | Affentheorie gekommen. Man hâtte ebenfo auch zur Schaftheorie Thorn 4 u in 2 Orten des Kreises Thorn zusammen 2 (1), in 103,75, Stalienishe 5 0/6 Rente 82,25 Me 60/0 Anleibe 6150 | Len „von Leiden aft Geblendeten. 9 bviesfen im i werfun gebra werden, aber man beabsichtige nit, in und 5880 h1 aus dem Zollauslande. Die Ausfuhr betrug 47 583 h1 | kommen können. Die Affentheorie hat nah Virhow's Ansicht der Rosenthal (Kreis Löbau) 1 (1) und in Gollub (Kreis Briesen) 6 (2). do. v. 1890 60,25 Oesterr, 1860er Soefe T47 40 /o Rusfisc do), punkt der Handlung stehenden Personen zeichnet der Dichter diesem Fahre Magato anzugreifen. egen 57737 hl im Vorjahre. Der Bierverbrauch in Elsaß- | Anthropologie vielen Schaden, aber keinen Nußen gebracht. Die heutige : Neye-Warthegebiet: 24 (9). In 3 Orten des Landkreises Konsols 10175 Russisch u 40/ * 18806 Anl lh a e i 49 eine gewinnende Mädchengestalt, die troß ibres Lebens in der ver- Lothringen berechnet sich hiernah auf 1 140908 h1 gegen 1 122 495 hl | Anthropologie beschäftigt sich mit dieser vor 25 Jahren viel erörterten Bromber insgesammt 14 (3), auf dem Bromberger Kanal 1 (1), in Russische Staatsrente 63,90 Türken k pat O5 BO Türken-L f führerishen \{chlimmen Umgebung sich Herz und Sinn rein be- im Vorjahre. rage recht wenig. Sie muß die aktuelle Welt nehmen, und da 2 Orten des Kreises D 4 (2), desgl. des Kreises Schubin 5 (1), 111,50, Türkische Taba O on arise Ta S oole wahrt und so in die wahre gute Gefellshaft zurücktebren . Am Schlusse des Etatsjahres 1893/94 waren in den Städten 75, | komme man auf die Ras fenfrage. Ob es möglih sei, daß in 4 Orten des Kreises Kolmar 6, in 1 Ort des Kreises Filehne 2, 90/45 v2 ebnen. Nene o 80, B adbutier Gußstahl 38 e: : Sbai darf. Gesundem deutschen Empfinden werden solche Theater» Entscheidungen des Reichsgerichts. auf dem Lande 98, zusammen 173 Brauereien vorhanden, gegen 179 | ein gefärbter Stamm aus einem niht gefärbten hervorgehen in Landsberg a. W. und in 1 Ort des gleichnamigen Kreises je 1 (1). olidation 168.00; Dannenbaum 99.50 Dortmunder Union 69%, Sitariern stücke innerlih immer fremd bleiben. Man folgt den : E L : : im Vorjahre. : kann, das zu beweisen, fehlt jedes positive Beispiel. Komme der- Neg. - Bez. Potsdam: Aus dem Nete-Warthegebiet langte rioritäten 63 50 Gelsenkirchen 160,2 Guano 135,75 Hambity G Faaruagen des Dichters, seinen E Reden, feinen Die Koften für ein mit der Klage überreichtes Gutachten, Der Hopfenbau, welcher hauptsächlih im Hauptamtsbezirk agenau, | artiges bei einem einzelnen Individuum vor, \o betrahte man auf dem Landwege ein Cnt pi in Freienwalde a. O. krank an und ver- acketfahrt-Aft. 96,50 Harpener 1 41.00 Hibernia 132,25 Köni e einsinnig erfundenen scenischen Ueberrashungen C EE ee durch welches die Klageforderung begründet wird, bleiben, nah einem | in weit geringerem Maße auch in den Hauptamtsbezirken Münster, | es als ein pathologishes Ereigniß. Virchow glaubt , daß eine starb im dortigen Krankenhause. und Laurahütte 128,50, No ddeutsher Lloyd 99 50 T ist Sort * | man gewinnt nichts für Seele und Gemüth und verläßt das i Urtheil des Reichsgerihts, V. Zivilsenats, vom 30. Mai 1894, bei Saarburg, Saargemünd, Schirmeck und Straßburg betrieben wird, | Metaplasie (Umbildung aus einer Art in die andere) unmög- Oberschlesien: Jn 2 Orten des Kreises Kattowiß wurde je 144,00, Russische Banknoë 919 %. Heuti 0h tliche Durc vrir 4 edrüdt, nicht erbaut. Die ginge Darstellung war im ganzen und der Werthsberechnung des Streitgegenstandes behufs Beftimmung der | umfaßt in ersterem Bezirk 2700,34 ha gegen 2951,40 ha im Vor- | li eintreten könne ohne Anomalie. Daß die Anomalie erbli 1 Erkrankung festgestellt (1 verlief tödtlich). l Fi a A nbe gs amllcer Durcsnitts- | fast in allem Einzelnen zu loben. Der t wur

E

O

E S 2 M

jahre und es wurden dort durscnittlich 500 kg gegen 850 kg im | werden fann, lehre die Aetiologie. Geschieht dies in einer NRheingebiet: Im Ruhrorter Hafen erkrankten auf einem von E tert o Fonds und Gisenbahn-Aktien. oten Bee ge besonders, u vir Ea eiti t M “gertra mh e neue Ss erster

sachlichen Zuständigkeit der Gerichte außer Ansay, wenn sie auh ch As baut lageantrag mit der Hauptforderung in eine Summe zu- | Vorjahre von einem Hektar erzielt. amilie, so komme man in die erblihe Variation und dur Rotterdam angelangten P IO eine Schifferfrau und deren Wien und St. Petersburg. Reusch unz Aderer, sowie, Fekuite Friena Ma

ind. S. agte gegen eine Bergwerksgesellschaft Die Durchschnittspreise der Braumaterialien stellten sich im | Multiplikation gelange man zur Rasse. Wir wissen, daß Rütck- Tochter (erstere ist gestorben). \ : eine densforderung von 3507 c ein, welhe Summe sh aus der | Etatsjahre 1893/94 wie folgt: d {läge eintreten können (Atavismus). Wo wir Atavismen Danzig, 29. August. Der Staatskommissar macht bekannt, daß Ma pdeburg, 29. August. (W. T. B.) Zuckerber iht. Korn- | die shwierige Rolle der Baronin d'Ange durch kün E Schadensforderung von 3375 # und den Kosten von 1) Für Gerste: a. elsässishe. . 15— 20 A für 100 kg, finden, wird man NeDings die Frage aufwerfen müssen, ob nit Cholèra bakteriologisch festgestellt ist bei einem Mädchen in Thorn, | zucker exkl,, von 92 0/9 —,—, neue —,—, Kornzucker „, 880/69 | baltung und feines Spiel anziehender machte, verdienen in 132 Æ für das mit der Klage überreihte Gutahten, welches den b. ungarishe . 19— 21, „, 100 , dieser Atavismus ein Beweis ift, daß die Rasse aus einer ursprüng- bei dem Quarantänewärter der Quarantäneanstalt Neufahrwasser endement —,—, neue —,—, Nachprodukte L, 75 9/0 Rendement | Linie Anerkennung. Fräulein Clara Sella als Naive warme lih so gearteten Art von Lebewesen entstanden is, Ueber die Her- und einer Arbeiterfrau in Schuli, Schloß Hauland. 7,70—9,50. Still. Brotraffinade 1 25,25. rotraffinade IT —,—. | Empfindung, sympathischen Ton und das Mein wahr zu kunft eines Stammes kann man P nie mit Sicherheit etwas sagen. Desterreih-Ungarn. În der Zeit vom 13. bis 19. August | Gem. Raffinade mit R 24,00—25,%. Gem. Melis 1 mit | charakterisieren. Ruhig. ohzuder T. Produkt Transito f. a. B

Virchow gab am Shluß era Rede der Hoffnung Ausdruck, daß, wurden nah dem „Oesterr. San.-Wesen“ in Galizien 944 Erkran- | Faß 23,25. x wenn die Geschichte der leßten 25 Jahre gezeigt hat, was ne: kungen (531 Sterbefälle) festgestellt, in der Bukowina 144 (65). mburg pr. August 12,20 Gd., 12,274 Br., pr. September 11,50 Gd., m Königlichen Opernhause | Arbeit zu Stande bringen kann, die nächsten 25 Jahre noch weit Der Gerichtsbezirk Horodenka sowie die politishen Bezirke Buczacz, | 11,55 Br., pr. Oktober-Dezember 10,70 Gd., 10,75 Br., pr. Januar- ti erflôte* unter Leitung des Kapellmeisters

wurde vom Ne als es verworfen, indem es . böhmisher . 130—300 50 rößere Fortschritte aufweisen werden. Den Schluß der Eröffnungs- Czortkow, Hifiaton, Tlumacz und Koßman wurden seitens des A 10,70 Gd., 10,75 Br. Träge. : führung. Mitte September geht Propbet" z

id ausführte: „Nah $ 508 der Ziv.-Proz. -Ordn. ist in . bayerisher . 110—280 „00 Kou ildeten zwei Vorträge über auf Tirol bezügliche Themen inisteriums des Innern [ür Metan e ove erklärt. eipaig, 29. August. (W. T. B.) ecm längerer Pause neueinstudiert k j Rechtsftreitigkeiten í der Matbeevotacte, Professor Toldt aus Wien as über i ien, 28. August. ie die „Wiener Abendpost“ meldet, fand | handel. a Plata, Grundmuster B pr. August —,—, pr. | den O von Leyden Mr die : der R ber-Kurzwald, politisher Bezirk nfung f in } September 3,35 46, pr. Oktober 3,37} 4, pr. November 3,40 4, | den Grafen Oberthal, Fräu ein e die

über vermögensrechtliche Ansprüche die Zulässigkeit d. württemb. , 240 eser « Inné- in der Gemeinde 5 tatt. | pr. Dezember 3,424 4, pr. Januar 3,424 K, pr. Februar 3,45 4, | Mödlinger, pa Krasa die drei r fi Kräften beseyt.

durch den der Beklagten dem Kläger an seinem Grundeigen- 2) Für Weizen: a. elsässisher . 16— 20 100 thum verursahten Schaden auf 3375 4 s{hägßte, zusammensezte. Dem . norddeutscher 16 100

ä wurden 1788 #Æ# zugesprochen, und seine Klage wurde . amerikanischer 16 100 demnach in Höhe von 1519 Æ abgewiesen, in welher Summe D Fac L 100 die 132 Æ Kosten für das Gutachten steckten. Die Revision des 4) Für Hopfen: a. elsässisher . 85—240 50

«U U L A.

L UE

; A 50 einen den Betrag von 1500 4 übersteigenden Der Hauptbedarf an Gerste wurde im Elsaß édeckt, da sih die | Somatologie der Tiroler, und Professor von W stands bedingt. . Fe dem auf das } elsässische Gerste bei guter Qualität am billigsten ftellte. bruck über die wichtigsten Ergebnisse der Urgeschichtsforshung Schlesien, am 27. d. M. eine weitere verdächtige Erkrankung % gegründeten Hauptaaipruh verhalten ih die Kosten der Die Preise der verschiedenen Biersorten beim Verkauf in Ge- | in Tirol. Die zweite Stun am 25. d. M. eröffnete der Kustos Nah * den am 28. d. M. in Wien eingetroffenen ah- | pr. März 3,45 . April 3,474 Æ, pr. Mai 3,50 #4, pr. | knaben sind mit Bu des Schadens als C IRDErnT, D hans ee f Mgen A N N S E de E Lagerier qs Ses Domu s a thy mt E g ortxas er o Q über den En E ME i An in A LEN uni E Ie Jul Ac l L S Tati E ATtGe Ra z er Hauptforderun —24 Mi, odbie ,60—20 M, M, t er prähistorishen Forschung in Oesterreich. m An- | ankungen un odesfälle, in der uktowina 1 49. : : L, D. n e ung E E Mio y y d Berk 12 Erkrankungen und 5 Todesfälle vor. Die vorstehenden Nach- | Weizen pr. Nov. 13,45, pr. März 13,90. bogen pr. Nov. DtO, Inscenierung und Ober - Inspe

in eine Summe T endi Nad E de Ziv.-Proz.-Ord bei Bock-Ale 22,40 {luß d \ Dr. M setti über di ft. der Brandt | amm ai er Ziv.-Proz.-Ordn. ei Bock-Ale 22,40 4 daran sprahen Dr. arhese er die unft. de

bleiben i ; y oermes zur Chronologie der Gräber rihten über den Stand der Cholera sind jedoch unvollständig, weil | pr. März 12.10, Hater per Nov. 12,15, pr. März 12,45. ; Im Königlichen Schauspielhause werden / ärz 11,65 Lustspiele „Die gelehrten * und „Der ei

Nebenforderungen, wie Früchte, Das in Elsaß-Lothringen produzierte Bier wurde größtentheils | gerippten Bronzecisten, Dr. H ,

firciticea, unberüfibtig! iiibes s 1: fes is va Ma e T da» 2 Rd als | Mibela und Meber - Genf über Ue rorfisrilhen Sti M splllgse inne wogen E E bisden Verbindung nur | V Brenn, M Ra (W, T G) (OHELEEA L 1 E L ON Lindner, Stramm, Conrad. Ka

M ab, so verbleiben a er Absaß von Fla er na eeishen Ländern hat - fih als | Fibeln un eber-Genf über die vorhistorishen Sfkulptursteine | n Wien eingelangt sind. , 29, : . T. D. en- : : i i

einein nur 1387 A“ (14/94) äußerst | wankend erwiesen. der Schweiz. mitta Ant quaur Rußland. Amtli "weiden folgende Erkrankungen (und Todes- | Raffiniertes Petroleum. E Notierung der Bremer | burger, Abih, die Herren Vollmer, Klein, Keßler, Pursi

der s-Sizung gab der L ( Dr. Did eb rente Sto olm n Bi of dem Stand der M fälle) gemeldet: in den Gouvernements Lomza vom 11. August | Petroleum-Börse.) Fest. Loko 4,75 Br. Baumwolle. Ruhig. ! Heryer sind darin beschäftigt.