1894 / 205 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[32697]

| ë Werborn. Seute ist unter Nr. 36 des Prokuren-

regi ers eingetragen worden, A dem Kaufmann Wilhelm Hoffmann- zu Herborn die Firma Carl Hoffmann zu Herborn Prokura ertheilt worden ist. Herborn, den 27. August 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IL. Klappert.

[32785] Hermsdorf, Kynast. Bekanntmachung. In unser Firmenregister is heute zufolge Ver- fügung vom 19. August 1894 unter Nr. 66 die Firma Paul Bufe zu Petersdorf und als deren Inhaber der Ea Paul Bufe zu Petersdorf eingetragen worden. Hermsdorf u. K., den 20. August 1894. Königliches Amtsgericht.

[32784]

Hermsdors, Kynast. Befanutmachung.

In unser Firmenregister is zufolge Verfügung von heute unter Nr. 67 die Firma Carl Langer zu ermêédorf u. K. und als deren Inhaber der aufmann Carl Langer zu Hermsdorf u. K. einge- tragen worden.

Hermsdorf u. K., den 23. August 1894.

Königliches Amtsgericht.

Herzberg a. H. Befanntmachung. [32610]

Auf Blatt 202 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma L. Strauch & C°_ in Herz- berg a. H. eingetragen:

An Stelle des dur< Tod ausgeschiedenen Gesell- e Ludwig Strauch is dessen Wittwe Wil- elmire Strauch, geb. Tieß, in Herzberg a. H. in die Gefellshaft als Theilhaberin eingetreten. Die Wittwe 2c. Strauch ist zur Vertretung der Gesell-

i schaft nicht befugt.

Herzberg a. H., den 21. Juli 1894. Königliches Amtsgericht. I.

[32611] Hildesheim. In das Handelsregister ist Blatt 1234 zur Firma H. Fließ eingetragen: Spalte 3. Kaufmann Emil Mareuse zu Hildesheim. Spalte 4. Das Geschäft ist am 20. August 1894 mit Aktivis und Passivis an den Kaufmann Emil Ee abgetreten unter Beibehaltung der bisherigen irma. Spalte 5. Die dem Ehemann der früheren al dem Kaufmann Theodor Fließ in nnover ertheilte Prokura ist erloschen. Hildesheim, den 20. August 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Hildesheim. Befanntmachung. [32786 * Auf Blatt 1068 des hiesigea Handelsregisters ist heute zu der Firma: Friedr. Wesche zu Hildes- Heim eingetragen : A „Die Firma ist erloschen.“ Hildesheim, den 24. August 1894. Königliches Amtsgericht. I. Hildesheim. Befanntmachung. [32787] Auf Blatt 1051 des hiesigen Handelsregisters ift Heute zu der Firma Hildesheimer Zuckerwaaren- fabrik Linsenmayer & Ephraim zu Hildes- heim eingetragen : Die Firma ist erloschen. Hildesheim, den 27. August 1894. Königliches Amtsgericht. T.

Husum, Bekanntmachung. [32612]

Im hiesigen Gesellschaftsregister. ist bei der sub Nr. 31 mit dem Sitze zu Husum eingetragenen Firma „August Jwersen & C°“ heute ein- getragen : * j

„Die Gesellschaft ist aufgelöst."

Husum, den 25. August 1894.

„Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

[32788] Kaltennordheim. Fol. 32 unseres Händels- registers - steht die lp I. Adam Bauft in Reichenhausen noch eingetragen, während deren Inhaber, Johann Ydam Bauß in Reichenhausen längst gestorben ist. Als Miterben des 2c. Bauß werden Johanne Bauß, Margarethe Elisabethe Erf Melchior Bauß,, Tobias Theodor Bauß und Christine v aus Reichenhausen, jeßt unbekannten Aufenthalts, hierdur< aufgefordert, einen etwaigen

innerhalb drei Monaten schriftli oder zum Proto- koll des Gerichts\{hreibers geliend zu machen. Kaltennordheim, den 25. August 1894. Großherzoglih S. Amtsgericht. Abth. 11.

[32614]

Kemberg. - In unser Firmenregister is am eutigen Tage bei der unter Nr. 16 verzeichneten irma E, Brönuner in Kemberg eingetragen :

Widerspruch gegen die drifilih 0: der Löschung

4 Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den

S

h Kiel.

Apothekér Panl Hinneberg in Kemberg übergegangen, P dasselbe unter der Firma: Paul Hinneberg ortseßt. : / Vergleiche Nr. 23 des Firmenregisters. Demnächst if in unser Firmenregister unter Nr. 23 die Firma Paul Hinueberg ‘mit dem Siye zu ‘Kemberg und als“ deren Juhaber der Apotheker Paul Hinneberg in Kemberg eingetragen worden. Kemberg, den 9. August 1894. Königliches Amtsgericht. __ Bekanntmachuug. [32792] In das hiesige Mia treu ster ist am beutigen Tage ad Nr. 546,* betreffend die Firma Lille & ‘Timm mit dem Siße in Kiel und Zweignieder- lassung in Hamburg, Inhaber der Kaufmann Claus inrich Lille in Hamburg und der Kaufmann Max

H Linn in Kicl ein ria

Dek Name des Gesellschafters „Max Timm“ wird

in „Max Heinrich Timm berichtigt.

A

Kiel, den 29. August 1894. : / * Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

_Köônigsee. Bekanntmachung, [32615] In das hiesige Handelsregister ist am heutigea Tage Fol. 195 die Firma : „Emil Haberkorn, Königsee i/Th.“ und als dêren Inhaber Kaufmann Emil HabLcr-

Forn aus Gotha eingetragen worden. s

Königsee, den 25: August 1894. Fürstliches Atbgériht. Marschall.

Königswinter. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das Handels- (Gesellschafts-) Register bet Nr. 23, woselbst die Aktiengesellschaft unter der Firma: : eeHeilaustalt Hohenhounef a. Rhein Siebengebirge“ mit dem Siye in Honnef vermerkt steht, folgende Eintragung erfolgt : Durch O der Generalversammlung vom 28. März 1894, beurkundet dur< Notar Münster zu Bonn, sind die in diesem Jahre ausscheidenden Aufsichtsrathsmitglieder: Carl Cahn, Banquier zu Bonn, Arthur vom Rath, Kaufmann in Köln und Walther Weyermann, Gutsbesißer in Honnef, wieder- ewählt worden; ferner ist der Fabrikant Carl

4 Steinmüller in Gummersbach als neuntes Mitglied

in den Aufsichtsrath gewählt. Königswinter, den 23. August 1894, Königliches Amtsgericht. 1.

[32795] Kreseld. Aus der zu Krefeld unter der Firma O Nolten bestehenden Handelsgesellschaft ist die heilhaberin Jacobine Amalie Nolten zu Krefeld am 27. August 1894 ausgeschieden. Die Gesellschaft besteht ischen den übrigen Gesellschaftern unver- ändert fort. Eingetragen bei Nr. 2028 des Gesell- \chaftsregisters. Krefeld, den 28. August 1894. Königliches Amtsgericht. [32796] Krefeld. Die Kaufleute Albert Hox, Ignaz Lir und Jacob Kerner zu Krefeld haben unter der ¿Firma Gebr. Hox & Keruer eine ofene Handels- gesellschaft mit dem Site in Krefeld errichtet. Eingetragen unter Nr. 2083 des Gesellschafts- registers. j Krefeld, den 29. August 1894. Königliches Amtsgericht.

[32794]

Krefeld. Die Firma J. L. Pastor zu Krefeld,

eingetragen sub Nr. 1618 des Firmenregisters, ist

gelöscht. Krefeld, den 29. August 1894, Königliches Amtsgericht.

Laasphe. Handelsregister [32797] des Königlichen Amtsgerichts zu Laasphe. Die unter Nr. 14 des Firmenregisters eingetragene

Firma Ph. Ludw. Schuppert (Firmeninhaber der

Kaufmann Philipp Ludwig Schuppert zu Laasphe)

ist gelöscht am 22. August 1894.

Loslau. Bekanntmachung. [32798] In unserem Firmenregister is unter lfd. Nr. 53 die Firma A. Laband zu Loëlau und als deren Inhaber der Kaufmann Emanuel Laband zu Loslau eingetragen werden. VIII. 36. I. 285. Loslau, den 23. August 1894. Königliches Amtsgericht.

Marienburg. Befanntmachung. [32799]

In unser Register zur Eintragung und Aus- <ließung oder Aufhebung der ehelihen Gütergemein- [haft ist heute unter Nr. 85 eingetragen worden, daß der Kaufmann Sally Jsraelski aus Marienburg und dessen P Martha, geb. Kiewe, dur<h Ver- trag vom 16. Juli 1894 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen haben.

Marienburg, den 23. August 1894.

Königliches Amtsgericht.

[32895]

Neustreliiz. Das hier unter der Handelsfirma M. Meyer bestehende Lotteriegeshäft des Kauf- manns Magnus Meyer in Berlin, für welches der Kaufmann Moriß Mendelsohn hierselbst als Pro- kurist bestellt ist, ist heute Fol. CCIIT ad Nr. 203 in das hiesige Handelsregister eingetragen. »

Neustrelitz, den 23. August 1894.

Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung I.

C. Jacoby.

Remscheid. Handelsregister. [32800]

In das hiesige Handels-Prokurenregister wurde heute eingetragen unter Nr. 231 zu der Firma Carl Albert Arus in Remscheid die dem Kaufmann Otto Arns in Remscheid ertheilte Prokura.

Remscheid, ven 28. August 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik.

[32801] Solingen. Jn unser Gesellschaftsregister ift heute Folgendes eingetragen worden :

Bei Nr. 379 Firma V. Czernik & Mett- lach zu Solingen —: Die Handelsgesellshaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst.

Der Kaufmann Bernhard Bierbücher zu Solingen ist zum alleinigen Liquidator ernannt.

Solingen, den 29. August 1894.

Königliches Amtsgericht. 111. Sommerfeld, Bz.Frank furt a. O. [32802] Bekanntmachung.

Für die unter Nr. 13 unseres Gesellschaftsregisters eingetragene Alktiengesels<hast WMaschinenbau- Anstalt und Ssengieñeret vorn. Th. Flöther zu Gassen ist dem Vber-Ingenieur Albert Seidel- mann zu Gafsen Prokura ertheilt, und ist dies unter Nr. 15 unseres Prokurenregisters vermerkt.

Sommerfeld, den 24. August 1894.

Königliches Amtsgericht.

[32804] Steele. In unserem Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 15 eingetragenen Handelsgesellschaft H. Heymanu Nachfolger zu Steele Folgendes vermerkt :

Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der Kaufmann Levy Heymann zu Steele fett das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. (Vergl. Nr. 98 des Firmenregisters.)

Steele, den 24. August 1894.

Königliches Amtsgericht.

Steele. Handelsregifter {32803] des ‘Königlichen Amtögerichts zu Steele. In unser Firmenregister is unter Nr. 98 die

Firma H. Heymann Nachfolger und als deren

JIuhaber der Kaufmann Levy Heymann zu Steele

am 24. August 1894 eingetragen.

72793] 1

‘haber die Wittwe Marie Charlotte Dreß,

[32805] Stendal. Unter Nr. 367 des hiesigen Firmen- egister ist die Firma Paul Höffler zu Väthen nt dem Sitze einer Zwetignüiederlassung-zu Lüde und als deren Inhaber der Apothekenbesißer Pau Hôöffler zu Väthen heute eingétragen worden.

Stendal, den 27. August 1894. Königliches Amtsgericht.

[32806] Stettin. Jn unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 2613 bei der Firma C. D. Schjaer Folgendes eingetragen : ?

Der Kaufmann Gustav Ehmling zu Stettin ist in das Handel8geshäft des Kaufmanns Carl David Schjaer als Handelsgesellschafter eingetreten, und es ist die hierdur<h entstandene, die Firma C. D. Schjaer führende Handelsgesellschaft unter Nr. 1243 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Demnächst ist heute in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 1243 die Handelsgesells<haft in Firma C. D. Schjaer mit dem Siße der Gesellschaft Stettin eingetragen.

Die Gesellschaft hat am 1. August 1894 begonnen.

Stettin, den 25. August 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung XT. . [32807] Weinheim. Nr. 11549. Zu O.-3. 213 des Firmenregisters, Firma H<. Müller in Groß- sachsen wurde unterm Heutigen eingetragen :

Inhaber der E ist nunmehr Kaufmann Adolf Friedri<h Wilhelm Be>ker in Mannheim, auf welchen das Handelsgeschäft dur< Vertrag übergegangen ist. Die Prokura des Georg Heinrih Müller in Groß- sahsen ist erloshen. Kaufmann Becker is mit e, geb. Hofmeister, von Mannheim ohne Shevertrag verheirathet.

Weinheim, 24. August 1894.

Gr. Bad. Amtsgericht. (Unterschrift.) Wiüttlage. Bekanntmachung. [32808]

In das hiesige Handelsregister ist heute Bleitt 100 eingetragen - die Firma M. C. Dreß: Wwe. mit dem Niederlassungsorte Rabber und als deren E geb. Krone, zu NRabber.

Dem Kaufmann Hermann Dreß in Rabber ift Prokura ertheilt.

Wittlage, den 25. August 1894.

Königliches Amtsgericht. 1.

Genossenschafts - Register.

Alfeld. Os [32809] Bei dem Konsumverein für Alfeld und Um- gegend, eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht, ist heute in das Genofsen- \haftsregister eingetragen : ;

Arbeiter Wilhelm Rofenbush zu Alfeld scheidet zum 1. September d. J. aus dem Vorstande aus. In den Vorstand sind eingetreten :

Schlosser Wilhelm Koch und Stellmacher Conrad Warne>e, beide zu Alfeld.

Alfeld, den 28. August 1894.

Königliches Amtsgericht. I….

BHeichen - Register.

(Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.) [32819] Barmen. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 770 zu der Firma: J. V. Straëmann «& Sohn in Barmen, nah Anmeldung vom 25. August 1894, Nachmittags 5 Uhr 10 Minuten, für Sägen, Feilen und Werkzeuge jeder Art, für Gewerbe-, Maschinen- und landwirths<aftlihen Betrieb, Schlösser jeder Art, Schlittshuhe, Kaffeemühlen, N Messer und Scheren, überhaupt sämmt- 2 lihe Metallwaaren, Holz- und Kurz- (Z=—F waaren, Haus- und Küchengeräthe das “1 F Zeichen: (2 Barmen, den 27. Auaust 1894. Königliches Amtsgericht. 1. Berlin. Sönigliches Amtsgericht L zu Berlin. Abtheilung S9 Ux. Als Marke is} eingetragen unter Nr. 1913 zu der Firma: Theodor Jahu Papier- handlung in Bexlin, nach Anmeldung vom 18. August 1894, Mittags 12 Uhr präzise, für Papier und Papierwaaren N das Zeichen : (

[32089]

Berlin. Königliches Amtsgericht U zu Berlin. Abtheilung S9 Ux. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 1914 zu der Firma : Carl Sauber «& Sohn in Berlin, nah Anmeldung vom 18. August 1894, Nachmittags 1 Uhr präzise, für Glanzwoichse, Degras Kid-Crême, Appretur und Lederla>ke das Zeichen :

(32090]

Berlin. Königliches Auitsgeriht L [32091] u Berlin. Abtheilung S9 Ax.

Als Marke i} eingetragen unter la

Nr. 1915 zu der Firina :

Deutsche Cognacgesellschaft G. R. Besser in Berlin,

nah Anmeldung vom 20. August

1894, Nachmittags 4—8 Uhr, für

Kognak das Zeichen :

Bertin. Königliheés Amtsgericht L [32323] zu Berlin. Abtheilung 29 CA-

Als Marke if eingetragen unter Nr. 1916 zu

der Firma: Dr Graf & Comp. in Berlin,

na< Anmeldung vom 23. August 1894, Nachmittags

12 Uhr 16 Minuten, für chemisch-tehnishe Präparate

das Zeichen:

Berlin. Königl. Amtsgericht L [32235] zu Berlin. Abtheilung 89 Ax. Berlin, den 24. August 1894,

Als Marke it gelöst das unter Nr. 806 zu der mas Dr. Münch & Röhrs in Berlin laut Bekanntmachung in Nr. 203 des „Deutschen Reichs- Anzeigers“ von 1884 für Farben und Kitte, insbe- sondere für angeriebene Oelfarben, Spiritus- und Lakfarben eingetragene Zeichen.

[32465] Döbeln. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 3 zu der Firma: Döbelner chemische Fabrik Oswald Greiner in Döbelü, nah Anmeldung vom 11. Augnst 1894, Vormittags 11 Uhr, für Theerprodukte, Firnisse, La>ke und Farbwaaren das Zeichen:

N j U]

S 1 2 L T7 R ac \ S E 6

Döbeln, am 21. August 1894. : Königlih Sächsisches Amtsgericht. ‘Dr. Frese.

[32324]

DüsseIldorf. Als Marke ifl eingetragen unter Nr. 227 zu der Firma: Holländische Butter-Compáguie Picard «&

in Düsseldorf, nah An- meldung vom 24. August 1894, Bormittags 11 Uhr 45 Minuten, für Marga- K rine das Zeichen:

Rolbutko Dasfelbe wird auf der Waare und auf der Ver- pa>ung angebracht. Düsfeldorf, den 24. August 1894. Königliches Amtsgericht.

[32321] Als Marke ist eingetragen

E

Frankfurt a. M.

unter Nr. 450 zu der Firma Grosser «& Stern dahier, nah An- meldung vom 23. August 1894, Bormittags 11 Ühr Z30Minuten, fürStrumpf- waaren und Handschuhe

das Zeichen : Ss

Frankfuxt a. M., den 25. August 1894, Königliches Amtsgericht. 1V.

[31835] Hamburg. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 2091 zur Firma: Ehlers & Kraäfft in Hamburg, nach Anmeldung vom 21. August 1894, Vormittags 11 Uhr 30 Min., für Bier und Spirituosen sowie deren Ver- pa>ung das Zeichen: Hamburg, den 23. August 1894. Das Landgericht.

[31836] Hamburg. Als Marfe ist eingetragen unter Nr. 2092 zur irma Philippsohu «& Freudeuthal in Ham- In nach Anmeldung vom 21. August 1894, Mittags 12 Uhr, für Schuhwaaren und deren Verpa>kung das Zeichen : Hamburg, den 23. August 1894. Das Landgericht.

: [31837] Wwambutg. Als Marke ift eins Ritt,

etragen unter Nr. 2093 zur Firma:

ermaun Ketteuburg in Ham- burg, na< Anmeldung ‘vom ß 22. August 1894, Vormittags 11 Uhr F 15 Min., für Manufakturwaaren $ und Nähgarne und deren Verpa>ung das Zeichen :

Hambuxg, den 23. August 1894.

Das Landgericht.

[19657] Aserlohm. Als Marïe ist eingetragen -unter Nr. 273 zu der Firma: Gebrüder Christophery zu Iserlohn, na< Anmeldung vom 18. Juni 1894, Mittags 123 Uhr, für Nadeln aller Art, Nadeln- Kartonnagen, Fischangeln, Metall- und Kurzwaaren, ie aare selbst und auf deren Verpackung das

eichen :

Koningin Wilhelmina

L

Iserlohn, den 19. Juni 1894. Königliches Amtsgericht. : [32372] Ziresfeld. Die seitens der Firma Hoeninghaus «& de Greiff in Krefeld angemeldeten unter Nr. 7, 49 und 50 des Zeichenregistèrs eingetragenen, in Nr. 162 des Reichs-Anzeigers pro 1875 und resp. Nr. 147 pro 1878 veröffentlichten drei Marken für Stücksammete sind von Amtswegen gelöscht. Krefeld, den 25. August 1894. Königliches Amtsgericht.

[32820]

Leipzig. Als Marke ift ein- getragen zu der Firma Castille «& Cie zu Paris in Frankreich, nach Anmeldung vom 9. Nugust 1894, Vorinittags 11 Uhr 30 Mi- nuten, für eisenhaltiges Bier unter Nr. 5848 das Zeichen :

welhés als Etiquette auf den Flashen und anderen Behältnissen angebraht wird; es wird auch flach, hohl oder erhaben, {warz oder in Farben auf den Fässern, Verpackungen u. f. w. gedru>t. Leipzig, am 21. August 1894. Königliches Amtsgericht. Aktheilung 1b. Dr. Kind.

[32821]

[ Als Marke ist eingetragen zu der Firma: Jas. N. Crompton «& Bros. zu Elton Mils bei Bury in England, nah An- meldung vom 25. Juli 1894, Vormittags 11 Uhr, für Seidénpapier unter Nr. 5847 ; / das Zeichen : E E

Leipzig.

welches auf der Verpa>kung angebracht wird. Leipzig, am 22. August 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1b. Dr. Kind.

[31839] Ludwigsburg. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 44 zu der Firma Heiur, Fran Söhne in Ludwigsburg, nah Anmeldung vom 20. August 13894, Nachmittags 4 Uhr, zur Kernzeihnung ihrer Kaffeé-Surrogate aller Art :

Doppelt-Adler Cichorien

- Ludwigsburg, den 20. August 1894. K. Württ. Amtsgericht. Landgerichts-Rath Buo b.

[31840]

Ludwigsburg. Als Marke ist eingeiragen unter Nr. 45 zu der Firma Heinr. Fran> Söhne in vi Eur S bggaot N vom 20. August , Machmittag r, zur Kennzei ihre

Ka ffee-Surrogate das Zeichen : R E

KuiserKaffée.Éssenz _ Heinr Frank Söhne HHURE «“ Ludwtagsburg.

‘nabme man zu je 6-8 Tassan Kasse

facbadei n Ns

;

Bahoankaffve. Es empfiehlt sich, die3o Exzanz gut A m einem Inockenen Orte aufzubewahren. A

Ludwigsburg, den 20. August 1894. . Württ. Amtsgericht. Landgerihts-Nath Buob.

[32322]

Mannheim. Nr. 43710. Als Marken ift ein-

getragen zu D.-Z. 103 des Zeichenregisters Band 11

zur Firma: „Badische Anilin und Sodafabrik“ in Mannheim, mit s Zweigniederlassung in Ludwigshafen a. Rh., nah Anmel- S dung vom 23. August, 1894, Vormittags s {11 Uhr, für Farben und c@em. Produkte das Zeichen :

Das Zeichen wird auf der Verpa>kung der Waare theils mit, theils ohne, je na< der Art der Ver- pa>ung zu wählender Umrandung in verschiedener Größe und Farbe angewendet.

Mannheim, 24. August 1894.

Gr. Amtsgericht. 111. Herrmann.

[32464]

Marienburg. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 2 zu der Firma „H. A. Schwabe Nachfolger“‘ in Marienburg, nach Anmel- dung vom 14. August 1894, Vormittags 10: Uhr 10 Mi- nuten, für selbstfabrizierte Seifenfabrikate das Zeichen :

Marienburg, den 15. August 1894. Königliches Amtsgericht.

He eh

[32319]

München. Einge- tragen ist in das Zeichen- register unter Nr. 222 für die Firma:

P. Weuz, mechanische Schuh- waarenfabrik in München, nach- stehendes Zeichen : :

Rur êcht werm mit dieler Schuÿmarke und Unterschrift versetzen. S Fra MÜNCHEN.

Dassclbe ist bestimmt für die von der Firma fabrizierten und in den Handel gebrachten Sandalen und wird auf den Sohlen derselben mittels eines Stempels aufgebrannt.

Angemeldet am 24. August. 1894, Vorm. 10 Uhr 55 Min.

München, den 24. August 1894.

Kgl. Landgericht München I. IIT. Kammer s Handelsfachen. Der Borsißende: Dr. Burkhardt, Kgl. Landgerichts-Rath.

[32325]

Münster i. W. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 18 des Zeichenregisters zu der Firma: J. C. Win- elmann in Miüinster, na Anmeldung vom 2, August 1894, Vormit- tos 10 Uhr, für Tabad- fabrikate das Zeichen:

Münster, den 14. August 1894. Königliches Amtêgeriht. Abtheilung I1.' M [32320] Oederan. Als Marke ift eingetragen unter Nr. d

zu der Fitma: A. Neichenbach «& C 2 5; )ute L O s T] FRZ

1894, # Nachmittags 4 Uhr, für Zigarren das

Co. in Oederan, Zeichen: i «L>

nah Anmeldung vom 22. August

Königliches Amtsgericht zu Oederan, I. V.: Lehmann, A}.

wee

Oederan.

/ [32154] Als Marke ift gelös<t das unter Nr. 2 zu der Firma A. Reichenbach & Co. in Oederan lt. Bekanntmachung in Nr. 143 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1884 für Zigarren FUSEa gene Zeichen. i

öniglihes Amtsgeriht zu Oederan. I. V.: „Lehmann, Aff.

[31807] Salzuflen. In das hiesige Maier ist auf Grund der Verfügung vom heutigen Tage einge- tragen worden, daß die Aktiengesellschaft D off- maun's Stärkefabriken“ zu Salzuflen in Gemäß- heit des $5 Nr. 3 des Gesehes über den Markenshuß vom 30. November 1874 die weitere Beibehaltung der unter Nr. 4 und 5 eingetragenen Waarenzeichen angemeldet hat. Salzuf en, den 21. August 1894. ürstlih Lippisches Amtsgericht. 1. I. V.: Boe>ers. [32092] Solingen. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 464 zu der Firma: Gustav Jserloh in So- lingen, nah Anmeldung vom 23. August 1894, E N Vormittags 8 Uhr T Minuten, für Stahl- e waaren aller Art das Zeichen : Das Zeichen wird auf der Waare und auf der Verpackung angebracht. Solingen, den 23. August 1894. Königliches Amtsgericht zu Solingen.

[31838] Weiden. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 3 zu der Firma: Johaun Prößl Söhne in Weiden, na< Anmel- dung vom 14. August | 1894, Nachmittags 43 Uhr, für Brasiltabak und Schmalzler und deren Berpac>kung das Zeichen:

Weiden, den 22. August 1894. Kgl. Bayer. Landgericht Weiben. Der Kgl. Präsident beurl.: (L. $8.) Gach, Dir. [32155] Zschopau. Als Marken sind gelöst die unter Nr. 7 zu der Firma: Sächfische Nähfadenfabrik (vorm. R. Heÿydeunrei<) in Wibschdorf li. Bekanntmachung in Nr. 167 des Deutschen Reichs- Anzeigers von 1884 für Erzeugnisse der Nähfaden- fabrik eingetragenen Zeichen. Zschopau, den 15. August 1894. Königlich Sächs. Amtsgericht. Dr. Lessing, H.-R.

Konkurse. [32741]

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Bernhard Mond in Berlin, Leipzigerstraße 128, is heute, Vormittags 10} Uhr, von dem Königlichen Amts- gericht 1 das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Schieferde>er in Berlin, Wallnertheater- straße 26/27. Erste Gläubigerversammlung am 17. September 1894, Nachmittags 127 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 15. No- vember 1894. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 15. November 1894, Prüfungs- termin am 14. Dezember 1894, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrich- ftraße 13, Hof, Flüge B., part., Saal 27.

Berlin, den 29. August 1894.

pon Quo of , Gerichts\reiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Äbtheilung 84.

[32750] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Wirths Johaun Carl Friedrich Barkowsky in Bremerhaven, Marktstraße 1, ist am 27. August 1894, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und durch Beschluß des hiesigen Amtsgerichts vom selbigen T gemäß $ 190 der Konkursordnung wieder ein- gestellt.

Bremerhaven, 27. August 1894.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Lindemann.

1382727] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Maurermeisters und'Bauübernehmer®s Friedrich Carl Theodor Krüger zu Hamburg, Wandsbe>er Chaussee 132, wird heute, Nachmittags 23 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Buchhalter Hermann Fri>te, Gänsemarkt 3. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24. Sep- tember d. J. einshließli<h. Anmeldefrist bis zum 4. Oktober d. J. einschließli<h. Erste Gläubiger- verfammlung den 25, September d. Js, Vorm. 105 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 16, Oktober d. Js., Vorm. 107 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 28. August 1894.

Zur Beglaubigung: se, Gerichtsschreiber.

[32758] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Eheleute Landmanu unv Deichvogt Albr. Johannsen und Maria Chr. Johannsen, geb. Engel, in Sande ist am 27. August 1894, Vormittags 104 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Amtsanwalt von Wildenradt in Le>. Offener Arrest mit Anzeigefrist an den Verwaltér bis zum 17. Ottober 1894. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen im Amts- gericht bis zum 17. Oktober 1894. Erfte Gläubiger- versammlung am 2W. September 1894, Vor- mittags L0 Uhr, und allgemeiner Prüfungsterrnin am 26, Oktober 1894, Vormittags 10 Uhr, im unterzeihneten Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht zu Le.

(32749]

Veber das Vermögen des Friseurs Oscar Franz Eduard Carl Förster in Leipzig, Schul- straße 8, ift heute, am 28. August 1894, Nachmit- tags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Herr Rechisanwalt Dr. Limburger hier. Wahltermin am 24. September 1894, Vor- mittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 5. Ok- tober 1894. Prüfungstermin am 17, Oktober 1894, Vormittags AU Uhr. Offener Arrest mit iee t bis zum 28. September 1894.

Königliches Amtsgericht Leipzig, Abth. 111, den 28. August 1894. : Dr. Kind. Bekannt gemacht durch: Sekretär Be>, Gerichtsschreiber.

32748]

Ueber den Nachlaß des Privatmauns Georg Emil Hoepner in L.-Plagwigtz ist heute, am 29. August 1894, Vormittags 412 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet wsrden. Verwalter: Her.r Rechtsanwalt Dr. Peter hier. Wahltermin am 25. September 1894, Vorwittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 6. Oktober 1894, Prüfungs- termin am 18, Oktober 1894, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 29. September 1894.

Königliches Amtsgericht Sein Abth. 1115, den 29. August 1894. Dr. Kind. Bekannt gemacht durch: Sekretär B e>, Gerichtsschreiber.

[32729] Bekar:::tmachunug.

Ueber das Vermögen der Eheleute Brauerei- befißer Franz Rogge und Ägnes, geb. Hül- maun, zu Lingen is dur< Beschlu bie Königlichen Amtsgerichts Il heute, am 28. August 1894, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter Rechtsanwalt Niemann zu Lingen. Erste Gläubigerversammlung am 18, September 1894, Vormittags 10 Uhr. Anmeldefrist, offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 22. September 1894. Prüfungstermin $8, Oktober 1894,

Lingen, den 28. August 1894.

Gerichtsschreiberei III.

[32886] Konkursverfahren.

Nr. 44199. Ueber den Nachlaß des Heiurich Isaak in Maunheim is heute, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Ver- walter: Rechtsanwalt Dr. Hachenburg hier. An- meldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. September 1894. Gläubigerversammlung am 27. September 1894, Prüfungstermin am 4. Oktober 1894, jeweils Vorm. 9 Uhr, vor Gr. Amtsgericht, TI1., hierselbst.

Mannheim, den 28. August 1894.

Der Se C000), Amtsgerits: ohr.

L L

[32735] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Second - Lieutenants a. D. Walter Geiger, zuleßt hier wohnhaft, jeut ohne bekannten Wohn- und Aufenthaltsort abwesend, ist heute, am 27. August 1894, Mittags 12 uhe dur Beschluß des Kaiserlichen Amtsgerichts hier das Konkursverfahren eröffnet. Der Polizei-Inspektor a. D. Wohlgemuth hier ist zum Konkursverwalter ernannt. - Anmeldefrist , offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 4, Oktober 1894. Erste Gläubigerversammlung am 27. September 1894, Vorm. 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 18. Oktober 1894, Vorm. 10 Uhr, Zimmer 14. N. 25/94:

Mülhausen i. E., den 27. August 1894.

Der Gerichts|hreiber des Kaiserlihen Amtsgerichts. I A. Hun skn; :

[32403] Konkursverfahren.

Veber den Nachlaß des zu Muskau am 2. Juli 1894 verstorbenen Kürschuermeifters Moris Wagner ist am 25. August 1894, Nachmittags 7 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Zum Konkursverwalter ist der Stadtsekretär Müller zu Muskau ernannt und es sind folgende Termine be- stimmt worden:

a. auf den 24, September 1894, Vormit- tags 10¿ Uhr, zur ersten Gläubigerversammlung,

b. auf den L, Oktober 1894, Vormittags 103 Uhr, zur. Prüfung der angeweldeten Konkurs- forderungen. ; i

Konkursforderungen find bis zum 24. Septembex 1894 dem Gericht anzumelden. Es ist der offene Arrest erlassen und die Frist aus $ 108 Konkurs- ordnung bis zum 1. September 1894 festgeseßt worden. j K

Muskau, den 26. August 1894.

; Stisser, Sekretär, i

Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(32731] Konkursverfahren. 2 2 Ueber ‘das Vermögen des Korbwaarenfabri- kanten Karl Hermann Weber in Pirna ist heute, Vormittags 10 Uhr, das Konkursy E eröffnet und der Rechtsanwalt Förfter in Pirna zum Konkursverwalter ernannt worden. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. September 1894. Konkursforderungen find bis zum 28. . tember 1894 beim Gerihte anzumelden. Erste Gläubigevversammlung den 2. September 1894, Vorm. 10 Uhr. Prüfungstermin den 11, Oktober 1894, Vorm. 10 Uhr. ; Pirna, am 28. August 1894. 9 Der Gerichtsschreiber 2s L Amtsgerichts : ruufst. :

ü

[32715] Koukursverfahren. t Ueber das Vermögen - des Tischlermeisters Robert Albrecht Wunderlich in Großenstein ist gestern, Nachmittags „5+ Uhr, das Konkursver- fahren eröffuet worden. Konkursvekwalter: Amts- geridteiWoppe und Tischler Ernst Walther onneburg. Offener Arrest ist erlassen. Anzeige- und Anmeldefrist bis einf@ließli<h 2%, S | 1894. Erste P ReTS ammlung und Pal gier 4, Oktober 1894, Vorm r. Á é : i :: e S Ronneburg, den 29. August 1894," Der Gerichts]hreiber des Herzogl. A î Laaer: etr emer

#

Offener