1913 / 206 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ag M A Gai [51670] Bilauz 1911. Lid [5066 Dee Et f [51707] B G E er Regierungs- u 3zaurat Gün ¡# e außerordentliche Generalverjamm- i ; in Steitia ist uus dem Aussichtsrat aus- hiermit ihre Aktionäre zur ordentlichen x H. „2e ; Bank für Orientalische i r T E 23 E i l Ü g C ng, die am L. Of- Gew.- u. Verl.-K. 22 225,08 | Premier - Werke, Aktiengesellschaft, Eisenbahnen, Züri. um D “U L E

aumeister Schaper in Stettin getreten. |tober cr.,_ i in Nürnberg vom 21. August 1913 hat Einlad ir ordentlichen General- cu en et San ci cl U ? 7 f

“Braga Len Weistale d | 1911 asse Aera oi B sonen gen ambg iy nd Königlich Preußishen Staatsanzeiger.

Osenstätter in München, Weinslraye v/1, Hu «Konto * 57 000,— . Wir fordern aemäß F 2% 20. September 1913, ) ; j Q e ; E ; andelsgeseybuchs die Gläubiger unserer 45 ubr, i ban Gebäude der Schwelze- .

[51639] [51685] Die unterferiigte Gesellschaft beruft | 1911 Akt,+ Grdsts. W. . « 1 L 45 000,— | lung der Justus Christian Braun- eir n séine Stelle ist Yegierungs8- Generalversammlu Nachmittags 3 Uhr, im _——195/925,08 di Auflö) s e schaft L —— E 000 | E QUNDINRG Lu erer Geje L 997 T versammlung auf Eiiwaliiag, des | M 206 99 Or o &# s , ._ 133 525 08 Brselsäujt auf, thre Ansprüche anzumelden. rischen Kreditanstalt in Zürich : R An E Ma E Reue Sue Berlin, Montag, den L September 19 i Der Inhalt dieser Beilage, in wel ; T e ge, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genossenshafts-, Zeichen- und M sterregist d R y / usterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren 1 zeichen,

Sonnenburg, August 1913.

Kleinbahn Aktiengesellschast |FTettfindet. K.-K 190 525,08 | Nürnberg, den 27. August 1913. ; Tagesordnung: sowie di Patente, Gebraudsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten {find scheint auch ; , ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Ti itel

Cüstrin-Kriescht h É Sih Sonneuburg U. M 1) Vorlage des Berichts über das abge- Rel tas Sih Sonnenburg U. M. tiabr, d l Gew.- 1. Verl.-Fouto. Die Liquidatoren : Î i [51438] anten B o Berlustredning o E E e 12206630 | De -GLa ann, Neltganwalt, | 1) Entgegen car S e De Coesfelder Buntweberei A. G. | 2) Beshlußfassung über die Verwendung E D P-M erha, Georg Kraußer. \báftöjabr 1912/13 e i t H | Î N uu l : Jandl.- as 6 é E ——————_ g übe i i

Suntweb / L Menge 08 S | R R | 2) Beschlußfassung über die Anträge n Ell ral- andelsre l ter Ur d :

Herr Wilhelm Frigen, Coesfeld, is am| “sichtsrats. Haben: Bil.-Kont. ; - 22 225,08 S Verwaltungörats, betreffen) e 49, Das Zent Ê s S N i A Bra 1913 aus dem Aufsichtsrat | 4) Neuwahl des Aufsichtsrats. Bilan: 2912, E Î Niederlassung A. von E R chg Ri a 1 Selbsiabholer 2 as de Rénialihe Erpediti le Rue d Cra E s » A Ee

ausgeschieden. Actiengesellschast Münchener |Wie 1911 (s. o.) minus 200 M in Kredit. Nechtsanwälten þ. Bilanz und Gewinn- u. Verlust- ilhelmstraße 32, bezogen werden. glihe Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, M Ca tv eia Zentral „Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli Gew.- u. Verl.-K. 1912, bh rechnung per 30. Juni 1913, E E R E I Anzeigenpreis E E SO S für das Vierteljahr. Einzelne N fn fosten 20 d. d [51582] Vekanutmachung. . Erteilung der Enilasiung an die F Vom „„Zeutral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ d v eis fü: den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 S. Ummers olen IE G i werden heute die Nrn. 206 4., 206 B.,, 2 F. ; i 206C., 206 D., 206E. und 206F b

é A - ausgegeben.

Ferner schieden aus dem Aufsichtsrat \ am 29. Mai 1913 Chromolith. Kunstanstalt. ito. Berlin, den 30. August 1913. Rechtsanwalt Heinrich Hörner in Ebern Verwaltung, N Verwendung des Reingewinns F Batticoloa (Ceylon): V atticoioa (Ceylon ): tr.: M. C j ¿ ); Vertr. : M. Abraham- | halten wird. Valdemar Engelhardt, | halten haben. Das beigefügte Datum be- | Anwälte, B é- | Anwllie, Berlin SW. Gl 4 7. 12

Derr S LA Ld N Coesfeld, und Herr B. Thies, Coesfeld, 7 V - aus. O cbbabi Aktien - Gesellschaft Kurfürstendamm 150 A. G. |wurde heute in die Liste der beim Amts- : q d gewinns Der Vorstand. y h 4 Der Vorstand. gericht Gbern zugelassenen Rechtëéanwälte des Geschäftsjahres 1912/13; Ì Die Aktionäre der Gesellschaft werden i: P ¿ Dividende und ÿ sohn, Pat.-Anw., Berlin SW S : Lohmann. Bergermann. , ; Lindemann. eingetragen. Feslsegung der Dividende un atente ¡Pal.- , Berlin SW. 61. 19. 9 12. | Kopenh Me E P PEESE A 50 JE%E -- AG E C T IIDN hierdurh zu der n E A ———————S beru, den 28. August 1913. tes Tages threr Auszahlung. ' , Priorität aus der Anmeldung in Groß- Aen Leib Vertr. iat / nanaianda Pat.- | zeichnet den Beginn der Dauer des Pat l : [51694] Actien-Malzfabrik S E i Geevflidien “of A luibala [51671] Vilanz 1911/12. K. Amtsgericht. 3) Wahl von Mitgliedern des Ver- (Die Ziffern links bezeihnen die Klasse.) A vom L 11 anerkannt. 70b. H 58 759 * Füllfederbalter it Am Stluß ist jedesmal das Aktenzeichen d 264 257 | t % i 1 x 2 M A A T1 . E VEd D + ‘ri (5 2 5 t , ° F m . T * „Goldene Aue“ Roßleben a. U. a. d. Lahn stattfindenden General- | Akt. : Akkienkap. . . « L E G p 4- Besebung, der Kontrollstelle für das 1) Anmeldungen Behandlung von Körperflähen mit flüssiten Saugkolben. Paul Hoch, Eisenach. 208.12. Ne 62 905 u. 263 92 „14 | snden von Lampen Dit einem Reibkôrper ; Generalversammlung am Donners- | versammlung ergebenst eingeladen. Pa: 2 Per Alt... . 9000— In der Liste der beim hiesigen Land-| Fahr 1913/14. Für di b ies oder breiartigen Stoffen BBeT Onbere i ¿2a N. 14097. Vorderschafts- | La. 264 128, D 21 bis 264 740. | der dur eine mit einer Nase berlekirien tag, den 25. September 19183, Tagesordnung 3 Getv.- u. Verl,-Konto 1911/12 aeriht zugelassenen Rechtéanwälte ist am| g1fFionäre, di dieser Generalver- dia é e angegebenen Gegenstände haben | Massagezwecken ; Zus. z. Ana B re zu | sicherung an Kipplaufgewehren mit abnehm- | segmaschi S. Doppelteilige Pendel- | Stange entgegen der Wirk 4 E L L E z ,- 11, Verl, /L2. 58 Auaust 1913 Rechtsanwalt Alf ionäre, die an diejer e Nahgenannten an dem bezel R ved U]. 3. Anm. K. 51 619. | barem Vordecschaft. Marie pmashine mit zwei durch eine W Wirkung einer Feder Nachmittags D Uhr, im Kontor der 1) Erstattung des Geschäftsberichts durch Nicht vorhanden. 28. August 1913 der Rechtsanwalt Alfons | f mmlung teilzunehmen wünschen baben Tze die Getei 1 zeichneten | Jgnatius Knaster, Cambridge, Enal.: 1rdecschaf arie Noack, geb. | voneinander getrennt and | gedreht und dur diese nach dem Ab Fabrik in 0 a. U. 5 M ee rridhtsrats Berlin, den 30. August 1913. Sans a aon M E bre f ftien bis spätestens den 1%. Sep- eft C O ari He 0 S ¿ Dipl.-Ing. B. Wassermann 0e R via Schönhauser Allee 58. | z. Pat. 961 O Berier Mals Zus. es der Nase aden wA. agesgorduung 2 ericht des Aush1h18ra1s. s ; E euthen O. S., den 29. Lugu A c, N i nmeldung | Anw., Berlin S8W. 68. i G Sar e LO M : G N anz, | Dr. Kuno En E On s A 1) Entgegennahme des Geschäftsberichts, | 3) Genehmigung der Bilanz und Ge- Grundstlickserwerb Der Landgerichtspräsident. E e A bei der Gesellschaft M ‘lad gegen unbefugte Benußung |34b. W. 40 L Berta id D B. 67165. Fahrtrihtungs- R E Hillenbliuk, | K. 50707. Me, E Bericht des Revisors, Beschlußfassung] winn- und Verlustrechnung, u. Verwaltung A. G. [51583] O " Schweiz. Kreditanstalt in Zürich, | La. ‘M. 44 487. Vorri maschine. Richard Wiegel, Kiel, Göthe: and Dallgugeiter in Sueruensorm, Ludwig 1% 2. 18, H c Lag Kohlscheid b. Aahen. | 4d. 264648. Vorrichtung zum fassung über die Bilanz, Gewinn- 4) Entlastung des Vor|tands und des Der Vorstand. Jn der Liste der beim hi: figen Amts- Basel, Geuf, St. Gallen, Luzeru, Titanén ful N orrihtung zum | straße 20. 30. 10, 12. / - s 'artmaun, Berlin-Schöneberg, Vorberg- | 2a. 264 369 E h Zündèn von Gaseennera Urs is tis und Verlustrechnung per 1912/13 und Aufsichtsrats. s Lindemann. erihte zugelassenen Rechtsanwälte ist der Glarus Lugauo ände 6 zerkleinerter Feuerungsrüd- | 341. L, 32757. Verfahren und [traße 224 415 tene Gade tte M on Querkanälen durh- | Îytishe Wirkung eines elektris erhigt , ») Gr ichte E ao 7 9) fidtar d 3 Mitgliedern des As iter Nr. 17 eingetragene Rechtéanwalt | der Basler Handelsbauk in Basel, | e e R O N S zur Absonderung des Sagzes Rie ir Sa d E badöfen. Mar Tie Sea N r Howard Lyon, Glaucetter 9) Aufsichtsratsergänzung8wgh1. 1htórals. E ; 51695 Lar Qi 5 ; S J c: , Chavaunes Ft odrl% M e Y ge. Adolf | von aufgebrühtem Kaffee. ( L Va))rz , deren Signalscheiben | u. A A ; . 94, | B. L OTIE ¿V : 3) Wabl des Ientore, i Zur eine hme au der Gua Auerli cher Thonwerke Akt. Ges. ao Mon am heutigen Tage ge ibther Pag ags L e, J O abi o ir E Park- A Ueberlingen a. S E a E a Hebeln n E IES N 38, Nürn- L. Sell, Pat Aa S & De ‘Die t asihili, deren das i ade spätestens am 3. Werk- Kaerlich Bez. Coblenz. Oberhausen, den Lo cet E W Feraies A u Brn, : Ene O: u s Schräm- und Schlißz- Fllimgen bestehende feuersiGere Tür N Pher E werden. Fris Ufert, Seim, Da Ls a af. “264 517. “Tnnbi für hängende Stimmre@t beanspruht wird, find gemäß | tage ¿vor der Versammlung vor io 9Ftionär Ot E O s 2 A A it aus einer oder 'mehreren | der die Nahmentei ; S Ne E Liebigstr. 13. o, 1012 "les Ar c . l. 12. S. 36 781. | und aufrechte RfS 3 E 8 24 der Saßungen in uuserem Fabrik- |5 Uhr Nachmittags ihre Akiien det der L e M a: [51585] i D L Ana Ge Frank / S Se B Schrämfkrone. blechen E Ne Ie Me, Sri, de + 18139, Puppenkopf- fhaniced S FES as E 241 309, Andreas Lebv, ter: Fontor oder bei der Filiale der Mittel- Gesellshafiskasse oder bei den Bank- | Donnerstag, den 25. Sept. 19183, |- Zie Eintragung des Rechtsanwalts der Deutschen Vereinsbauk in Frauk'- I B12 , Bochuin, Berggate 2. | Richard Eloesser, Charlottenburg, Nie- S Fel Louts | Decktel und aufklappbaren Sb lienwänden, loch-Stuttgart, Seestr. 10. 23. 8. 12. deutschen Privatbauk in Sauger- häusern Gebr. Chabot oder Max «& | Nachmittags 45 Uhr, in den Coblenzer | D8far Hettrich in der Rechtsanwaltslisle furt a. M., l 7d. B. 66 061. Shaltvorri Ditbtitr. 08: 27.919. 77h. M P Thür. 23. 1, 13. | Dr. Gustav Olendorff Bares en. | H. 58 796. hausen oder beim Bankverein in Co’s Bank zu Rotterdam oder bei | Hof in Koblenz ein. des K. Landgerichts Würzburg wurde heute | pen Hercen Gebrüder Bethmann in Y für tas Eitter an Masi altvorrihtung | 39b. V. 69 819. Verfahren zur lodcatórmi 5249. Luftfahrzeug mit | Bleicherstr. 8. 26. 7. 12. S6 R 4g. 264518. Dampfbrennerlampe Arteru niederzulegen. deutschen öffentlichen Jusftituteu oder T'agesorduung t wegen Aufgabe der Zulassung gelöscht. Srankfurt a. M N - fielluna von D Maschinen zur Her- | Darstellung von kautschukartigen Sub- | se miger, mit Jalousieklappen ver- | 3a. 264 381. A . 41 574. | für Hängeliht mit howgelagertem Brenn- „Die Bilanzaufiellung liegt. n Kontor | bei, einem deutschen Notar He haben: | Ler, Bi Auffichtörats und Vor-| Würzburg, den 1. Sep e Srantfurt a. Mischen Vereins- | gedrehten E buen, Vil eug De: a D S6 002, Ga: Beuel 6 DAs R are dinis, 0 PAL bestehende -Verlieifneteutaie für | Lea e A Ver- er Gesellschaft zur Einsichtnahme aus. | geschriebene Bescheinigung jinterlegt haben. lage der Bilan 1912/13. er K. Landgerichtsprästdenk: R tshrauben. Alfred Brun- | dishe Aniliu- & Soda-F L A IS . ) a. M. 27. 7. 11. | Hemdenbs | l für | dampfer. Fa. J. Hir : Roßleben a. U., den 30. August 1913. Kerkerbach, den 30. August 1913. 9) Boscblußfassung über die Verwendung | I- V.: Ser pf, K. Landgetichtsdirektor. E ee BISE erein in Wien | nd E A e Cr 1. 12. | wigshafen a. Rh. L S s Pa 39 E Verfahren und A U MCIEN N für 13. 7. 12. H. 58 366, Ltd e Der Vorfißende des Auffichtsrats der Kerkerbachbahn Aktien - Gesellschaft. des Reingewinns und Erteilung der | aa E T E zu deponieren, wo ihnen Stimmkarten Ÿ für das ‘Gittór an M bin tvorrihtung | 40a. D. 25 644. Verfahren zum und Uta L ; rzielung wasserdihter | Ludwigshafen a. Nh. 11.12.12. A 92 471" 4g. 264 649. BVolldoctbrenner, be- Actien-Malzfabrik „Goldene Aue“: Der Vorstand. Entlastung. a S E —— | ausgehändigt werten und wo au Exem- } stellung von Drabt itt aschinen zur Her- | Aufshließen sulfidisher, carbonathalttger | Sand A get, aus Zement und |3a. 264382 Einrichtun e 71. | fonders für Hetz- und Zündlampen. Huao ______ Stadtrat Otto Scharfe. O eines l B 10) Verschiedene plare des Geshäftéberichtes bezogen werden gedrehten Drahtschrauben. Ar e oxvpdisder Erie durch Beob arivoln L GemifGen. O N M e bindung ber bétbetr Teils e A Erfurt, Sedanstr. 4. 27. 6. 12. 51702 516 ; emäß 8 21 des Statuts haben die ¿nnen. 1 T Gef S ao - | Polysulfaten. Nicolas Henri Marie | ste S ’reßivege Herzu- | oder einer L i / O . [9 Wilhelms! avener [91691] Aktiengesellschast Attientre elta Aktien, «f Grund B : / A Bilanz und die Gewinn- und | S6 Ä Dro E 30. 1. 12. | Dekker, Paris; Nette: A, E e Erzeugnisse. Paul Wernicke, Saa Ie Ca S 5b. 264 639. Kolbenvorshubvorrich- J Osthavellündische Kreisbahnen. | deren sie bas Stimmrecht in der General- ekanutmachungen. Verlustrelnung sowie der Bericht der Ÿ von Spißen L SH rei ine zum Prägen | Anw., Berlin SW. 68. 16. 8. 11. $8 S Hlusek, Liegnitz, Gartenstr. 11 A tung für Gesteinbohrhämmer. Armaturen- Aktienbrauerei. Ordentliche Generalversammluug versammlung ausüben wollen, spätestens | (199 2 Hj j Rechnungsrevisoren sind vom 12. Sep- | und Matrize. Actiemgeselschast vorm, An a En, MPuhleuung rihtung für Freiste e E A O. 61 514. , Gartenstr. 11, 23. 2,13. und Maschinenfabrik „Westfalia“ Der unterzeichnete Vorstand ladet hiermit | der Aktionäre am Donnerstag, den | Am zweiten Werktage vor der anbe- [51228] Gläubigeraufruf. ee tember 19183 an bis zum Lage der Seidel & Naumar u, Dresden L ha für selbsttätige e5lüssigkeitswagen; Zus. z. | der Strahl mittels Scbive Ed bei denen 3a. 264383. Strumpf. Wilhelm t a Gelsenfirhen. 14. 2. 11. cic Aktionäre der Wilhelmshavener Aktien- | 25+ N L E raumten Generarvers a A ale einne S N al muse veschrüntter eni An e b A Cen Wolf, Plauen i. V. Lefßnerstr. 54. 10. 8.11. A aieteabai Anl A Mas | o. dgl. vom Laufrad Abaelnt mtb. e L Ne. SViDevle a. 9. MUYe, 28, 2e 19, 5d. 263 998 Einrichtu Ei A 0 bés am Dibnbtag, ben | 24 Uhr, u E ia: zu Nauen. E I S Haftung“ ist in Liquidation getreten sellshaft zur Kenninisnahme durh dit Y Tp, S. 22 680, Verfahren zur | werkfabrif J und Federtricb- | J. M. Voith, Maschinenfabrik, Heiden: | 26 2, (Stänkang des Wun a Tagesordnung: der Gesellschaft oder bei dem Bankhause E ; getreten. | Herren Akttonäre aufgelegt. # Darstellung von Polynitroc werkfabrik J. C. Eckardt, Cannstatt. | heim a. d. E O Ae , Heiden- | 3b. 264 513. Handschuhstr j E irkfungsbereihes von 8,50 September d See bend8 | 1) Vorlage der Bilanz sowie der Ge: | feop: Seligmann in Koblenz zu hinter- | Die Gläubiger dex vorgenon lonige | Na d N er en e beschlossen deren N-Ulfrlderivaten. Leopold Casfella 42h. N. 13956. Spiel i 0E M A606. : Aériclung ded e, bewegliden Sormbülfien. (ves Ceptoornt D I G G ; inn- il n. f f 4A Stat ind ültig nur beschlossen To., G. F : e D 56. Spielzeugprojektions- | Gestä 8 DOL On Sas : es. ca Goltman, M - os e ä Rg E D L O S Kaerlich, den 29. August 1913. Ansprüche bei dem unterzeichneten Liqui- Statutenänderung e aibersamzlans M 14, 12, 2 m. b. H., Frankfurt a. M. apparaL. Nüruberger l Metall E lie A Alkert Sue d inte ages Dent, Lol, Yat.» Anto "Se lin Pu 0 Spetewan aus Wasserftrahlen, i P Tegeborbuungt 4 des Geschäftsberichts seitens des Bor- C. Dre S Stu d dane E August 1913 die Hälfte des Aktienkapitals vertreten int | 15d, V. 11 288. Elektromagnetische Sins M E O, Gebrüder | Arncliffe, Sd, L Doutepcue, O L 10. 12. G. 37 696. 1 Rei alien g & y FRG stands. . H. Mannheim, Borsißender. an L t und der Beschluß mit einer Majorität Bremse für Not Gi 4 „, Nürnberg. 6. 1. 13. |A. du Bois* Ua n «99, 14. Hutstüte ch | E n Fordyce Bal- S E aut selpender Grundlage: 2) Bes(lußfassung über bie Genebun gung 1699] é : |des Verlagzs Deutsche Blirgerkunde: E abgegebenen tone wervin N VogtländischeMasch ineu-Fabrik (vor: Ait a Pat.-Anwälte, Berkin 2W 11. befestigten rut Sn ; einem am Hutrande Zoo, V Tant Valle, Beile 1) Schaffung von Vorzugsaktien Lur DEN ILUNI Un UVET E eP eund - Dr. Ble ck. * | gefaßi wird. Vie Herren onäre werden F ma . C. H. Dietrich) Aet.-Ges., | Gasen, Flüssigkeit ¿r Dichte von | 6. 2, 13. E Gécili off überzogenen Dräht- | SW. 11. 8. 8. 12, ‘B 68 3 ‘1, DerUn 20 des Reingewinns. s : | aat dd daber dringend ersut, an der General-F Plauen i. V. 7. 12. 12. , | Gasen, Flüssigkeiten und festen Körpern. eh vügel. Cäcilie Schott, geb. Wie E L fre O lie K 1000 G von 3) Erteilung der Entlastung an den Friedri Thomée Acl. Ges, 90723] versammlung teilzunehmen oder sich durh|} 20i. C. 22 344. Zugdeckungsein- r E E E EOG M HurlEnahme von E 7 D, Aoganieontr, 0h 6. 11 vocriBtas für Bi E E 100,— # auf jede Aktie von 200,— 6. Vorstand. Werdohl. Fa. Friß Vöhm G. m. b. H., | einen anderen Aktionär vertreten zu lassen. richtung. Haralambos Chrysaphidis, 421. W. 39 532. Verfahre : Anmeldungen. L U : Karlik L Emil Rabe C August 9) Ersuchen an die nicht zuzahlenden 4) Erteilung der Entlastung an den | „Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden Frankfurt a. M., Mainzerlandslraße 195, | Zürich, den 27. August 1913. H Montan itopel, Vertr. : Otto Wolff, H. | Vorrichtu na (ür B e d g s Die folgenden Anmeldungen sind vom vers{luß. 129. Haken- und Oesen- | Mähren; Vertr.: L. Glaser B E ver 9 s { Aufsichtsrat. m C 1913, | in Liq., ist aufgelöst. Etwaige For- | Im Namen des Verwaltungsrates"" ummer u. Dipl.-Ing. N. Fffer S S g der Gas- | Patentsucher zurückgeno n E ß. Joachim Lucht, Holtenau b. | Pat.-Anwä R . Peiß, ktionäre, freiwillig ihre Aktien bei zu der am 27. September i g dfferte, Pat.- | dicht i genomm D Pat.- Anw der Gesellschaft einzuliefern Ab von | 9) Wahl von Aufsichtsratsmitglicdern. | Nachmittags 51 Uhr, im Hotel zur | derungen find innerhalb 3 Wochen | der Bauk für Orientalische Eisen- MAnwälte, Dresden. 7. 9. 12. A S Grans G. Wolf, Blankenese | 20d. B. 69 974. GotoMotiubreß stell Kiel, u. Ernst Brüger, Hohn b. Rends- S 1 S Berlin SW. 68. 4. 5. 12. je zwei Aktien eine der Aktiengesell- Wegen der Legitimation zur Teilnahme Post stattfindenden ordentlichen Geueral- den Herren Friedrich Böhm und Peter bahnen. {=Di. K, 50 963. Knallsignalvor- 42pÞp Q. 52 8 12. 4 O0 1D. gele. burg. G L 04078. 5d, 264134 Norbi schaft unentgeltlid zur Verfügung zu | M der Generalversammlung verweisen wir | versammluug eingeladen Figzer, Frankfurt a. M., Mainzer- Der Präfident : S1ichtung, Dipl. - Ing. Arthur Kuhn Straßenfah ps 6, Ortsanzeiger für |26a. C. 22572. Verfal 4a. 264 130. Befestigungsvorrihtung | und Shli «+ Vorrichtung zum Oeffnen a l E t an e e LS 91 und 22 unseres Statuts g eeN A landstraße 125, anzumelden. Dr. Jul. Frey. W Berlin, Gitschinerstr. 106 a. 2. 4. 12 - | Straßenfahrzeuge mit wandernden Karten- | Durchführung fatalbtsWer R rfahren zur | für die Glühstrümpfe bei hängendem | y e S Wettertüren durch die erlas x e C N e L T Womerken, daß: die Aktien oder | 1) Vorl aile AUS ewinns u i : 20x. S. 38 300. Einrichtung z prelen. Qart Knauf, Kronach, Ober- | mittels Wasfserstoff., f 6. E ver- | Gasglühliht am Brennerrohr. 5 Paul Se elbst. Josef Lenz, Herne i. W., li igfeitsftemp.l verjehen, puri | hie amtlichen Bescheinigungen über deren N age er Danz A 9/1913. Bes y E E T T T I E D T E E I E en M Einschalten der Hohspannungsf 1, lian sranken. 26. 8. 12. 29b. H. 55 092. N Schroedter, Berlin, Alte Jakobstr. 20/22 Me e E geltefert wird. L Verlustrechnung pro 191 [1913. Be- / M i La l ngsfahrleitung | 45f. G. 38155. Baumfäll-Maswine; | Herste . $59 092. Verfahren zur | 30. 6. 12. S "9c . 20/22. | Sd. 264 258. Senkgestänge für Bohr- 3) Alle übrigen Aktien, auf die keine Zu- | Deponierung nebst doppeltem Nummern- rit des Vorstands und Aufsichtsrats 1 Wagenschuppen, auf Ladestraßen o. dgl. | Zus 990 987, £ äll-Mascine; | Herstellung künstlihec Fäden aus Kupf Sch. 41 362. lôher. Société E gestänge für Bohr- E zahlung elta und die der Gesell- verzelnis spätestens am23.September Beschlußfassung über Genehmigung Die Gesellschaft [51430] S Gere Werke G. u. V R a O MAR E Neu orydammoniakzelluloselösung. Da E fetealide E Four nug für | de oucage ve Vils Se ne aud N ais ey t A E iu E Bilanz und Verwendung des Chemishe Werke Unterweser, G. m. b. H., Bremerhaven, SUl. D a s 13, L, 45h. Sch. 41 054. Befestigungs- C entri Uns der vor der } desselben Handgriffs die O N Travaux de Mines u. Luc Denis, L tmengetei wéen, Verant daß | Berlin, Wilhelmplay 6, oder spüätesteus | 2) Besclußfassung über Entlastung von {ist aufgelöst; die Gläubiger werden aufgefordert, fich zu melden. f Stromabnehmen bei elektrishen Fahrzeugen. Schupp Grabnerb L Ae S folgende Unmeldungen als zur amen: Mae A ps oder glei{zeitiz um Se, Pat Anwilte, s egi ur 7 von den Aktionären die Einlieferung u «Aue Doe he rode ret _ Vorstand und Aufsichtsrat. Bremerhaven, den 29. August 1913. iee MHEnE O E Humbosldt- | mark; Vertr.: C. Röstel u. e A De G, 36 465. Sparer für Mehr- E e Pai "M lotrechte Achse | 12. 3. 13. S. 38 501. E ss et der eselischaftsfafse, erliu, | 3) Neuwahl eines im Turnus aus- A. Kempf, Uquidator. Î21c. A. 21712 Einrichtu S Berlin SW. 11. 15. 5. 12. Bentenbra &bble Bat a eann ab- | Lourdin, Paris : Bei À Vie Pas der Anmeldung in Frank- A e RRE eugung eines geg Einichlung zur | 46a. D. 27 000. Cinfach wirkende | 24i. en Koblenpaaren. 29. 5. 13. |Pat.-Anw. Cöln. 15. 9. 12. L. 35 097. rei) vom 11. 2, 12 anertannt. E N E l O T A gaeniata, abhängigen Verbcennungskraftmashine mit Stufen- T L 389. Den Uebergang | 4a. 264 515, Aufzug für Gaslan 097. | 5d. 26% 519. Vorrichtung zur Ver- gen und felbständigen | kolben, bei welcher der Arbeitsraum zwischen | selbsttäti Germittelat dur Normalheizung | Joseph Kolveubach, Cöln-Ehrenfeld, Mieeeung der APOOUIyaa uno, Vie y ittelnder Zug- und Wärme- | Rothehausstr. 47. 27. 3. 12. K. 50 899. vere E L Pat 250 70%. ) . 4. Pat. 250 702.

dem Aufdruck „Gültig laut General- E ; ; i versammlungs-Veshluß vom B Ep Dn 0 Abelobanen; versannmlung, E u auf T s der S0 f tember 1913" wiederum zurückgegeben i . aßzungen mit dem Hinzu ügen, daß Aktien | [51706 ¡i ; « A Sin tb, Himbe ck. außer bet der Gesellschaft au bet der Bank für elektrische Unternehmungen Zürith. ne, onnuna und | tell angeordnet ist. Friy Dürr, Heidel- | gelung d : 4) Von den der Gesellschaft unentgeltli Bergisch Märkischen Bank in Elber- Einladung zur ordentlichen Generalversammluug auf Samstag, den 5-1 elektrisher Energie. Aktien- | berg, Oestl. Kurfürstenstr. 10. 15. 5 t gelung der Frish- und Nebenluftklappe | teleskopierten Röhren zugewendeten Aktien sollen 300 Stü | [51686] feld und deren Zweiganstalten sowie 20. Scptember 1918, Vormittags A1 Uhr, im Gebäude der SchweizerishenFßze schaft Brown, Boverie « Cie., | 46c. A. 23 088. Kolbenkü li 5. 12. [mittels eleftrishen Stromschlusses dur | und andere L öhren für Gas-, elektrische | Junker, Schalkerstr. 48, Gelsenkirh à 1000,— 6 in Vorzugsaktien um- Farge -Vegesacker Eisenbahn- Firma Abraham Schlesinger in Berlin | Kreditanstalt in Zürich. 0 en, Schweiz; Vertr.: Robert Boveri, | tung für Verbrennun sfraft enktühlvorri- | im beheizten Raume und dem Heizwasser | mit le ampen ohne Gegengewicte | 31. 7. 12. K. 52132. cet d gewandelt und zum Parikurse verkauft Gesellschaft. hinterlegt werden können. __ Tagesorduung: ¿ s M “a ic a eile ea 3. 2. 12. acmeine Elektricitäts P Aen vorgesehene Thermostaten. 2. 6. 13, n Bale R, Hermann | 6a. 264 370. Geschlossener Keim werden. Die Herren Aktionäre werden zu der| Weecdohl, den 30. August 1913. 1) Beschlußfaffung über die Genehmigung des Geschäftsberichts, der Bilan“ 2+ H. 61 632. Shaltvorrichtung, | Berlin. 21. 11. 12 j schaft, 30f. D. 26 908. Stromerzeuger für | 9. 3. 12 er eutölln, Weisestr. 9. | kasten zur Grünmalzbereitu t ct, 5) Regelung der dividendenrechtlihen | am Dienstag, ven 30. September Der Vorstaud. _ und der Gewinn- und Verlustrechnung per 30. Junt 1913. E oro der durch eine gemeinsame Dreh- | 6c. M. 48 826. Vertellereinricht Clektrotherapte. 26. 5. 13. 4a. a n wetsem Luftabshluß. Osfar S Ansprüche der Vorzugsaktien und der | d. I., Nachmittags 42 Uhx, in der - Heinr. Thomée. 2) Beschlußfassung über die Verwendung des Reingewinns. Festsegung egung zweier kommunizierender Röhren cir Hocispannungüelindbpüamos. Masaiu! 34i. Sch. 42597. Schrank mit | festigun L A orrihtung zur Be- | Leipzig, Emilienstr. 21. 28. 10. 11. T. 16747. Stammaktien. Bahnhofsbkalle (Meyer) zu Blumenthal der Dividende. i S zwischen den beiden | Motor-Apparate G. m. b. H Alam nach innen einschiebbarer, von Lenkern Hrwern aüf retung von Glüh-| 6a. 264 384. Geshlossener Kelnt- 6) Um den Betrag der übrigen dur | stattfindenden ordentlichen Genueralver- | [51698] 3) Wahlen in den Verwaltungsrat. 7 F se n einer in den Röhren enthaltenen, | furt a. M.-Bokenheim. S8, 19 rank« | freischwingend getragener, zwei- oder mehr- | Therese Foerst ehenden Gasbrennern. | kasten zur Grünmalzbereitung unter “e Einlieferung oder Zusammenlegung | sammlung hierdurch eingeladen f 3 : 4) Wahl der KontroUstelle für das Geschäfisjabr 1913/14. Feleftrizitätleitenden Flüssigkeit herbeigeführt | 47c. K. 4 E R teiliger Tür. 22. 5. 13. e Foersterling, geb. Arpke, Berlin, | weisem Luftabshluß; Ç actes Cegénflandêlós gewordenen Aktien i Tagesordnung: / Süddeutsze Baumwolle-Indusirie Aktionäre, die an der Generalversammlung teilzunehmen wünschen, haben thr vird und beim Sinken des gehobenen | für E E val S A 37d. H. 59 056. Fliegenfenster aus D Ie 6. 12. F. 34 686. ‘| Oskar Goettel, gn ‘Emilienfie 4 Nennbetrage von 200 000,— (6 soll | a. Bericht des Votstands und Aufsichts- in Kuchen. Aktien bis spätestens deu 17. September 1913 am Sige der Sesellschaf E E der andere eine nichtleitende | Berlin, Müllerstr. :F0 1, Aan Metten, 4 2, 6. 13. für Dampfalüh Ee Me, BeO 31119 Q. 37898 r. 21, das Grundkapital berabgeseßt und rats über den Vermögensbestand und| Die Aktionäre unserer Gesellschaft E bei lolgenan Banken zu deponieren, wo thnen Stimmrechtsauêweise verabsfolg! A Gas durh ein System | 47g. F. 33 468. Robrbruchventil ARO nat 814, Klemmer. 24. 4. 13. stoffbebälter clastifche e Nel Brenn- | 6b. 263 999. Verfahren zur Her- der dadurh erzielte Buchgewinn zur die Verhältnisse der Gesellschaft sowte | werden hiermit zu der S1. ordentlichen | werden un Schr sie auch Exemplare des Geschäftsberichts beziehen können: D atfield Bran preßt. Henry Stafford | mit hinter dem Vêéntil angeordneter doppelt Pferd hufe. E DOO Schuzhaube für | beeinflussende Wandungen “e E ntil | stellung eines fkohlensäurereihen Er- Meri eatuna s zu Abschretbungen über a Ret und ae S Generalversammlung [ting en, wae a E C D g A Basel, Genf, St. Gallen W-tvitr, 23 Ag, Herzogin-Elisa- es E Wilhelm Friedrichs 47b : a A Roll at. 224 803. Theubor Kesumgel Wilna, Ce Abds Zus. z. Pat. 245 833 verwendeï werden. un erlustrechnung sür das ver-| am Samstag, en . September S El , , A Os q: Berlin, Beusselstr. 70. 25. R O L, ¿ + ollen- oder |! 26 G, , e | Fobanne ölldampf u. N : D Der Aufsichtsrat soll ermächtigt werden, flossene Geschäftsjahr. 1913, Vormittags Al Uhr, im Union Financière de 6enève in Geuf, E, s L. 36 575. Umschalteinrihtung | 533i. W. na 516. Verfabren Kugellager mit geteilter umlaufender Lager- di s aug Ing E D. Landen- | mayer, Stuttgart, S bit. e Da nach Durchführung obiger Trans-| h. Genehmigung der- Jahresbilanz und | Sißungssaal der Württembergischen Ver- Banque de Paris et des Pays-Bas in Genf, UAnsprechstromstärken von elektromagneti- | Gewinnung von reinem Eiweiß a dur | (ate, 220, 19, 11 10.1. Æ. 49 221 E O O R EE N O e bie erforberliden Fafsungs. De Gewilunvertellung, nt Stuttgart stattfindet, mit Deutsche Bank in Berlin und Fraukfurt a. M., n greern, _Dipl.-Ing. Karl | durch Erhißen des Fruhtwassers a bem 65a. Sh. 42980. Nettungsgürtel | 4b. 264 647 a Gc. 264 259. Vorrihtung zum Ab O des Gesellschaftsvertrags | aats des Vorstands und Auf- na teheg ge s Mee ues D R l D: P Breslau, Hobrechtufer 17 a. Ds abge[Giedenen Ei- a A ee ¿nl e aus | Körting « Mathes Aa M E A ae Dru stehenden Flüssig- vorzunehmen. srats. agesordnung : utschland in Berlin, R O weißgerinfel. Dipl.-Ing. Erwi f : - und Karbidbehälter be- | Leußsch-Leipzig. C .- Ges., |Teiten unter Luftabs{chluß aus Behä 8) Der Vorstand soll tas Recht haben, | d. Aufsihtsratswahlen. „Die in $ 41 Ziffer 1—b der Gesell- Bankhaus Delbrück Schickler & Co. in Verlin, isen 40 069. Anordnung zur | Berlin, E: SILES et c stehenden Gasentwidckler. 29. 5. 13. Se. A “a ibt K. 50041. | insbesondere von Wein n afer int für je- fünf in Geltung gebliebene | Nach $ 24 der Geschäftsordnung find \chastssiatuten aufgeführten, den Ge- v Hardy «& Co. G. m. b. H. in Verliu, : en Beleuhtung von Eisenbahn- | 54b. H. 57 625. Vorricht . 11. Das Datum bedeutet den Tag der Be- | der Zufuhr d ‘G ricytung zum Regeln | Société Anonyme d’Exploitati Namensaktien à 200,— 4 auf Wunsch | zur Teilnahme an ‘der Generalversamm- \chäftskreis der ordentlichen General- Bie pr g L ERON a. M., t E e Se dur welche | Herstellung des Bodens von Cauiboben- E Wi N nmeldung im Retichs- | tungen. Dr. Karl Sin Srcíîa, Ketbeaes A ErGeabes de Fermentation des des Beiers Ene ie: Suhabetattie t Ia cnfividee 2 Eluekbes oa s E an Mer pf ie Dapnel Us V L M E und Fran! Wi vindigkeit der Antricbskrast ire gewissen | mitanderer Geschwindigkeit als bec Schlau BO vi a0 br R E Alexander-Kah, Pat „Anw. Berlin SW7. 48. tauschen vor der Versammlung bet der Gesell- Generalverscmmlung teilzunehmen beab- Bankhaus Gebrüder Sulzbach in Frankfurt a. M., cevjen ausgeglichen wird. Ernst Wernudl, | bewegt, das Schlauchende öffnet Q 3) Versagung {ließen [k8Eatee S IOng zum An- |13. 4. 12, S. 36106. E sihtigen, haben sich bis inklusive den x Grunelius & Co. in Frautfurt a. M., ] e Se, 27. D 12. umlegt. C. « A. Holweg, Straßburg Auf die nachstehend bèzeldints im | Rohrleitung e E eSE Atarben Ab: Sa. 262 242. Ausrü@vorriditung für D, & J. de Neufville in Frankfurt a. M., ftrishen Betrieb bo o zum |t. Els. 24. 4. 12. Reichsanzeiger an dem angegebenen Tage | \Petrhahn. Dipl.-Ing. Nudolf Behr, Een mit Negulator zwecks selbst- n Maschinen mit |56b. E. 18 67%, Vorrihtung zum bekannt gemachte Anmeldung is ein Kolbera: 15/0, 12, D: 0409. i erigen erti de e E Patent versagt. Die Wirkung des einst-| #d. 263 996. Selbsttätige, beim Mar Kemmerih, Breite. L , . 1 «A

à 1000,— # elnzu ° Diejenigen Äktionwe, die an der außer- | schaftskafse in Blumenthal oder spä- il- | testens am dritten Tage vor der Ge- | 23. September 1913 über thren Joh. Goll Söhne in Frankfurt a. M

a . e in rantqur a. ‘0 upt und N

, orshubbewegung dur ge- | Verlän d igbügelri

e E i ängern des Steigbügelriemens zwecks

Motoren. Allgemeine Elek- | Erleihterung des Besteigens des Sattels. weiligen Schutzes gilt als nicht ein- Umfallen einer Petcoleum- oder ähnlichen | Fecken-Kirfel, A

getreten. Lampe in Wirkung tretende Löshvorrich- Sa. 208 85. Bonibtung n Tad i

ordentlihen - Generalversammlung teil- nehmen und thr Stimmrecht ausüben wollen, | neralversammluug bei der Deutschen | Aktienbesiy dadur auszuweisen, daß sie d baben ihre Aktien bezw. die von der Reichs- | Bank, Filiale Bremen, Bremen, oder | ibre Aktien entweder bei der Gesellschaft A. Levy, Cöln a. Rh., E bank, einer öffentlichen Behörde, einem Notar As anen Des oder E, E dee WüettemBezghn Mee e O Le M L, Me N a. Rh, SSicitäts Gesellschaft, Berlin. 4.2. 13. | Gustav E B ei einem Notar hinterlegt haben. eins8bauk in tuttgart, e er - n aud. ) - Verlin. 4. 2. 19. | Quslab Evers, in-L F g pu bergischenBankanstalt vorm. Die Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung sowie der Bericht de arftell F. 34528. Verfahren zur | Friedrichstr. 44. Se L ID, e ain 17g. C. 22469, Verfahre tung. Ernst Autholz, Hamburg, A. L Rechnungsrevisoren sind vom 12. September 1913 an bis zum Tage der Versammlun drbenal von Baumwollazofarbstoffen. | 57b. K. 54254. Verfahren zun Vorrichtung zur Tiefkühlung von b E Straße 36. 7. 8 12 R C- | behandeln, insbesondere zum Färben von fabriken vorm. Friedr. Bayer | Kolorieren von Kinematograpben-Filims, baren, tiefsiedenden Gasen. 17. 2, a 4d. 263 997. Vorrihtung zum An- E a E Ploite. BARELEE 4) Erteilungen. zünden von Brennern mittels einer von | 8b. 264 000. Nadelkettenglied ‘für

oder einer tem Aufsichtsrat genügenden Bankfi.ma über die Aktien ausgestellten, | ‘Im Anschluß an die Generalversamm- erfolgt die notarielle Auslosung | Pflaum Co. in Stuttgart, bet der am Siße der Gesellschaft zur Ginsiht der Aktionä aeleai näre aufgelegt. Lo. Leverkusen b. Côln u. Elberfeld. A E Berlin-Wilmersdorf d / Prinzregentenstr. 96. 13. 3. 13. | edem î

3 Auf die hierunter angegebenen Gegen- M Dle i Ses L E ewe mten D Lens. , t 1 adt-Waldenburg, Sa.

pit Hs U L l Senne O Anuteilschei je 1000 F F. Ni Erben in Zürich pätestens am Tage vor der General- | von Auteilscheinen z1 1e K | Firma F. Rieters Erben in Zür y versammlung bei der Gesellschaft zu unserer 4 9% Anleihe, welche am L. April | oder bei einem öffentlichen Notar hinter- Zürich, den 1. September 1913. hinterlegen und Stimmkarten in Ga pfang | THLA zur Sn s, Ea ge g N bis nah der Generalver- Ae D Sgt jc. D. 27 571. Luftgaserzeuger mit | 65e, E. 17975. Boot mit zus N Ï s mlung belassen. j : ge 4 , . S. . Boot mit zusa - | September 1913. Dr. Jul. Frey. 8 Üwimimer. Ravens Pellt Do ei kflappbarem Oberteil, der dur gelentige ‘teilt, an ia Le Cilarnoile M e St. Louts, B. Skt. A. , Vertr. : R. Deißler, | 5. 2. 13. L. 36 961 ) Doubney, | Stüyen in aufgespanntem Zustande ge: | die Klassenzlifert- gefebies Num R An P D aen 9 E &. Moemede 8b. 264 260. Taster für Gewebe : Ing. W. ebrandt, Pat.- | einführungsvorrihtungen zur Bedienung g

zu nehmen. Wilhelmshaven, den 30. August 1913. | tember 1913. Kucdzen, den 1. Der Aussichtsrat.

Der Vorstand. Dex Auffichtsrat. : B. He Bührmann, Ferd. Ullrich. H. C, Bodmer, Vorsigender,

\