1913 / 207 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

bestellt und ist als solcher berechtigt, die 3) Wilhelm Stolz, ; E d, ühlenbauer zu] ferner bei Nr. 3766, ketr. die Firma | Einzelfirma. . Inhaber: Karl Däumler, | werden im Deutschen Neiéanzeiger ver- | stedt in Hannov ist Prok teilt. D : | elManzeig - | stedt in Hannover rokura erteilt. Die

: ie : L 7 3 i i den : Berlin. Handelsregister [51776] | Gesellschaft eingebraht vom Gesellschafter | beschränkter Haftung. Der Gesellschafts- Beuthen O. S. eingetragen wor L : eri e E des Königlichen Amtsgerichts Berlin- | Kaufmann Arthur Matrowiß a. eine kom- | vertrag ist am 7., 16, und 20. August 4s Amit Beuth R E e Saa s c as i 4) Mathias Iosef S i Ferdinand Kayser, hier, daß die &irma | Fabrifant in Zirnd Öff Mitte. Abteilung 4. plette automatishe Nestaurationseinrich- | 1913 abgeschlossen. Sind mehrere Ge- A August 1913. e Ferner wurde der Wortlaut der Firma daselbst Solef Stolz, Mühlenbauer | écloschen ‘ist. D L li E Piofura des Otto Thiele ist erlos Jn unser Handelsregister ist heute ein- | tung neuestes System Pelzer, bestehend aus | schäftsführer bestellt, so genügt zur Ver- t nciallii ane a erd geändert und heißt dleselbe wieder wie E vereinbarung8gemäß seit 1 ir 5 | Fir egr, 4072 wurde eingetragen die Cementröhren «, flu feinfabrit | Königliches Antegccicon, Abt 2 Geschäft M e flenolb Min : gefragen worden: Nr. 41433. Firma: | dreißig diversen Apparaten einschließlich | tretung der Gesellschaft die Zeichnung | wyanKenese. [51892] früher „A. Kegel, G. m. h. H.“ ald Pee e f elf E März 1913 | Firma Frau Josef Scheuten mit dem | Sigmund Lehmann“/ E N E [Bie Königliches Amtsgericht. Abteilung 19. | Das Geschäft “ift unter unverä ouis O Berlin u: [Bitt und fomplotier Bierleitung. | eines Geschäftsführers. Für die Auf- Bekanntmachung. Colmar, den 28. August 1913. Zur Nattuetuig der Geseltg a geführt, Spe in Düssetdorf und als deren In- | Unter dieser Firma betreibt E Halle, Saate [51935] Firma auf den Kaufmann Arthur Séläuer aur | dgverin die Kauffrau Josef Scheuten, | Sigmund Lehmann in Neustadt a. A, ein In das hiesige Handelsregister Abteilung A in Hannover übergegangen. Der Ueber- L gang der in dem Betriebe des Geschäfts

haber: Otto Schmieden, Kaufmann, |b. dem für den Betrieb notwendigen In- | lösung der Gesellschaft gelten die geseß- Fn das Handelsregister Abteilung A Aiserliches Anaisgertht P T (l : (12 , 5 . G4 F ' Ab Le o r É (2 4 D e 5 »{+4 2 5 S 2 4 s i G ë j ter Heinrich Stol Mühl ; pes ; : : Berlin. Als nicht eingetragen wird be- | ventar, bestehend aus Tischen, Stühlen, | lichen Bestimmungen, jedoch foll nach Ab Ne. 57 ist beute bei Firma „Fritz Binge a j, Mühlen- | Maria. aeb, Raffras osef Siheuten, | nd Lehmann in d j , Îndas biefige Hand ste ann ema Westen: Agunste | Glas, Basftn, Porn ub ichen: lad) pon, 19 Jahton tter eel of) | "u Docfenhuden angercisen, daß de Cottbus, Vekammemodung, 131901 duen 1 eiae Ble Profura | Joe)” Shheten, Vir, it Ginepeotins | 4) "Parte Caen eo e ‘ofe "rale Sa S |fennteten Borderuteen utt Be und Maschinenhandel. Geschäftslokal: | geschirren, Beleuhtungskörpern, Gardinen | der fünszig Prozent der Wellen [Firma in Eibkurhaus‘“ Docken- n unser Handelsregister j ; E B n. L erteilt. g Po e ; ae Dandelsgef i Jose begrü i : V : Dreédene Shhasie Nr 89 Nr 41.434, | mit Ausnahme der Firmensdilder nd | an eile, beit, pas Nodt tuen, die, (/e: |huden, otel, Restaurant Æ Weins | Nr, 212 eingingen d Be G Föriee Kénigl. Retggeriät Düren. Amitgeridt Düsseivorf. | Waftleinfabrie Neusladta/U, August | Franr, Halle S: Dem Mosed Frank | iten, dfbe! dem Erwerbs d selben Ti ; p - H T ED Lo Fafsadenverfleid der \o zer | fellsch L ) ner hatD- j ; tett: ; F : Z ———— DET. i Bj , { HT: 219 aufman 8 ¿ Wien C e Derila, Se! A S nokenbiges mre Lhrli@en Sinbigünastrist zum Ablauf Vau, (Sre OIaE MEnDere I Siye T4 Tee Rudolf §ussock. Dür en, Rheinl [51909] | Ehrensriedersdorf. [51913] Fürth. den 1. September 1913. b etne die Firma Halleiche Be: i Zu o 1947 Firma Carl Sartorius haber: Wilhelm Scherhag, Kaufmann, | werden die nachstehend näher bezeichneten | des Geschäftsjahres zu kündigen. Als Königliches Amtsgericht. Cottbus. Inhaber: Kaufmann Rudolf M er TEmenrègister wurde am| Auf dem die Firma Otio Seydel & Kgl. Amtsgericht Negistergericht. Burier SUnlalé Bete Friedrich O as E Die Firma ift Borlin. Nr. 41 435. Firma: Georges | Gegenstände erahtet: 1 Bureauschrank, | nicht eingetragen wird veröffentlicht: Als j gar I MIEIECE R 51893 Hufssock in Cottbus. Der Uebergang der “u oa © le der Firma C. Baux | Eo. hier betreffenden Blatt 166 des | Gelnhausen. [52155] | Nudolf Poeuid {f e: Die Profura des Carl R 4 ldolf Andreesex vorm.

Wolf Horlogerie Suisse in Berlin. |1 Schreibtish, 1 Marmorstehtisch, 15 | Einlage auf das Stammkapital wird in | Blaubeuren. [51893] | fn dem Betriebe des Geschäfts begründeten E ggen folgendes eingetragen: Die | Handelsregisters ist eingetragen worden Jin Handelsregister B it unter Nr. 9| Sai egi ift erTosen. Sar orius. j Snhaber: Georges Wolf, Kaufmann, | Marmortische, 6 große Eichenbänke, 50 | die Gesellschaft eingebraht a. vom Ge- K. Amtögericht Blaubeuren. Forderungen und Schulden ist bei dem Sema E ¿n A daß die offene Handelsgesellschaft aufgelöst | eingetragen : : S E S, Bugult 101, KiSbp T as B E ata S ( mgt. Amtsgeriht Düren. und zum Liquidator der Gesellschafter Karl | Maecrakli, G. m. b. H., Tabak und geiches Amtsgericht. Abteilung 19. tine Seme N E

sellshäfter Walter Ünruh eine Darlehns- 99

E Hs L 63 atb A ET A E R Fm Handelsregister für Einzelfirmen N v Siint Berlin-Scböneberg. Als nicht eingetragen |Wienerstühle, 1 Heißwasseranlage, 1 Spul- t - D L | Erwerbe durch Vertrag vom 22. Ju I D ( E 2 R E L T pdoR E, ola Ade eute etngetragen die Firma ch r Otto Sepdel bio 1 t 1 i j wird bekannt acmabt: Geschäftslokal: | tishanlage, 1 Küchenschrank, 4 Küchen- | [orderung von 1750 M, welche thm _ gegen wurde _heu E ia } 1913 ausgeschlossen. s L T Ï 29 eydel hier bestellt worden ist. Zigarcetten - Mauu aftur, „Hamburg. 4 A fd ¿QUE 2 Friedrichstraße Nr. 180. Nr. 41 436. | tische, 9 Küchenstühle, 12 Beleuchtungs- | den Dampfwäschereibesißer Albert Schleer | Matthäus Gerstlauer, Steinwerk u Cottbus, den 27. August 1913. i “air N / [51522] „Ehrenfriedersdorf, den 28. August hausen. Unte ia a Eintragungen in das Gändelsregitte: S S und Ludwig Sarstedt Firma: Edmund Neumann in Char- | körper, 6 Beleuhtungswandarme, 1 Wurst- | zu Berlin, Lothringer Straße 16, gemäß | Herelingen; Inhaber Matthäus Gerst- Königliches Amtsgericht. m Handelsregister wurde bet der | 1913. Tabaken, Zigaretten und verwandten P 1913, August 28 ß + j in Hannover übergegangen. Dabei ist dec lottenburg. Inhaber: Edmund Neu- | kessel '1 Liförbehoud, 1 Kaffeemaschine, | des Schuldscheins vom 1. Januar 1912 zu- | lauer, Kaufmann in Ulm. 51903 unter Nr. 1150 Abteilung A eingetragenen Königliches Amtsgericht Pit erwandten Pro- E. Specht & Co E R Uebergang der in dem Betriede des Ge- Ingenieur, Charlottenburg. Als |1 Brotmaschine, 1 Fleischmaschi Auf- | steht, zum festgeseßten Werte von 1750 4, | Den 29. August 1913, Darmstadt. ; [51903] offenen Handelsgesellschaft in Firma Giu- | x71p; ————————— E E i D. le an N. Hirsch | {äfts begründeten Forderungen und Ver- E e belaunt, emadt: sGniitmasGine Pet d E r 1 : ein Raufi :ldforderung von 2000 Amtsrichter Kirn Fn unser Handelsregister Abteilung A sterblum & Piel, hiér, am 95. A E Elbing. 91914] Sa: 20 000 Æ. Olfers Cred ist erloschen. bindlichkeiten b¿i dem Erwerbe desselben nicht eingetragen wird bekannt gemacht: ||chnittma|chine, Siszerkleinerungs- | ferner eine Kaufgeldforderun 2 ntsrichter Kirn. A E ster! “Dée, U E a d ilen bei Ba el ir jejchäftszweig: Hoc) ngs-Apparate- | maschine Dez n tollettion | Zar F TIENNSIOLDETINUY FPN Wren LMAURE E O 1913 etngetragen, daß der K „On unser Handelsregister Abteilung A Gelnk F Nic i E, rteilt | dur die Kaufleute Hetnrih und Lüdwig Geschäftszweig: Hochspannungs-Apparate- | maschine, 1 Dezimalwage, 1 KolUektion Mark und eine Darlehnsforderung ronn: [51894] 1 olg E M I: 1get ; aufinanli | 1 andelsre n R ustav Herrlich, Prokur d durch : iftslok Ì dorfer | Küd hirr, 1 Kollekti ? [E L / i [ane j If Am 25. August 1913. Hinsichtlich der Joseph Köller durch Tod aus der Ges L Deute Ju Mr. 446 Bet deu offenen a 2 P S i B tod ei E C vein1h Siürzel. | Sarstedt ausgeschlossen. Die Gesellschaft abrik. Geschäftslokal: Wilmersdorfer | Küchengeschirr, 1 Kollektion Kochgeschirc, | 400 A, welche ihm gegen die offene Pan: | Jy das Handelsregister Abteilung B ist | Fron: eph Köller Tod aus der Gesell. | Le 1 Nr. 446 bei der offer S e afna fan 8 ara Sllibeig Va Mein Smis S E S m 7% S Nr. an Nr. 41437. Offene |1 Sai Messer, 1 Sorliment Löffel, delsgesellshaft In Bing D ADAGES tele bei D unter Ir. 7 R F N Mathilde Klein, Darmstadt. Ge- O [Mei ist. -Slethzeitig ift Wilhel Ee Se A Sedrich 1913 abgeschlossen. L Friedrich Karl Rudolf Jordan, i ias E H r ha begonnen. 4 Die Handelsgesellschaft: Willy Roesch «& 900 Stük Brötchenteller, 150 Stück | „Lilda A STeT Sir Aufstellung hier domizilierten Aftiengefellshaft | (¿ft und Firma ist auf Heinrich Gb G Thomas, genannt | Elbing eingetragen, daß die Gesells fx | Gelahausen, den 14. August 1913, mann und Ingenieur, zu Hamburg, [os E Fo. in Dai Stentis, Gele alter: Tassen, 100 G g Sahnenuapie, O E Was ing e ra „„Poppelsdorfer Consum Verein Müller 111. Witwe, Luise geb. Rahn, in chaft als persönlich haftender Gesellscha - aufgelöst und die Firma ti ha! Königliches Amtsgericht. Sinlexting Kessler & Co. Prokura e Abteilung B D) 08 Roesch, Kaufmann, VBerlin- |50 Stück Likörgläser, 500 Stück Wein- D SLERSTUIs aa E R g el 4 eingetragen worden, | ooo i tâel : C ASA 7 VaTte eieuaster Fl Hi O E L R L E uit erteilt an drich Fc Cts ë N e s Ubrerdzort E Rable Kaufmann, | aläser, 200 Sti Biergläser, 50 Stück | gewährte Darlehne zustehen, zum festge- E “he Gescllschaft bur Besckiluß der | T Mei, ergegangen, F eingetreten und tnfolgedessen die ihm er.| «21g, den 27. August 1913, Giessen. Bekanutmachuug. [51930)| Hadeler Frei obannes Peter Zu Nr. 514 Firma Maschineubau- Berlin-Steglißz Die Gesellschaft hat | Glasteller, 50 Stü diverse Porzellan- | lebten Werte von 2490 #, unter Anrech- Genei&lversammlung vom 25. August 1913 e E e D A E Prokura erloschen. Königliches Amtsgericht. b M iter. Handelsregister Abt. A wurde | Böhme E Paul Max Berl MesapiMafe mit beshräufter Haftung 26. August 1913 begonnen. Zur Ver- | teller, 1 Groß Teelöffel, 100 Paar Be- | nung der genannten Vekräge auf eine | pufgels i L Gastivirt Feledri runz, Kausmann 11 rmjiadt, àl 4m 26. August 1913 wurde na@dge- | Elbing. ; 519157 | beute eingetragen: Das von der Firma | MNoss nit or Mag! g DeNyard | vorm. Stuie & Blumenthal: Der n n der Gesells E ou der Kauf- stects, diene G. 4 ; d Pavier Stammeinlage, b. von demselben Gesell- as ae Pair e Ae LOO Prokuristen bestellt. L vai : tragen bei Nr. 1219, betr. die Firm: In unser Handelsregister Abt 791915] | R. Oppenheimer Sohn, Gesellschaft N utt der Maßgabe, daß je | Gesellshaftsvertrag ist durch Beschluß der E A e Sur Der Nau, (Mons, Diverse Gardinen un) Pon er Waller Wiruh und der Gejell- | Bigeln Krolh" und der Kaufmänn QE. | "Am 26. August 1913. Gelöf@t bie W: Lenzen «& Wörner, bier des d: [i inde'Sregiller Abteilung A | mit beshräukter Haf n Gef zwel von thnen gemeinfcaftlich zeih- | Gesellshafterversammlun 18. August mann Bruno Kahle ermächtigt. Vei |1 Kopierpresse. Diese Sacheinlage ist be- schaster, Walter Unruh un E Ra bte mann Kiehn, beide in Bonn-Poppelsdorf Firia: Adalbert Wiegand Dari- vei Go n chBDruer, hier, daß die ist _heute unter Nr. 519 die Firma Bette Br 2 Os in Gießen nungsberechtigt sind. S 1913 02 Satt rtammliung vom 15. Kuguit Nr. 23 736 (Firma M. Schulmeister | wertet zu a mit 35 000 4 und zu þ mit | schafterin ¿Frau Zohanna Unruh die Rechte wöbnenò, zu Liquidatoren bestellt find. ave : , L [2 E Küdde, hier, erteilte Pro- Friedrih Wilhelm Café Leo Priuz A ene Branntwein-, Wein-, Spiri-| Gebrüder Steinel. Der Sig dieser| “& g dg e , mne Míftr. in Berlin): Jeßt |5000 4, zusammen also mit 40 000 4. | aus Lem unt den Lautann Bres SEorie 29/2 t 191: e : ; M tura erloschen ift; in Elbing und als deren Inhabe uojen- und Zigarrengeschäft ist auf die| offenen & S E Ra ier Hannover, den 30. August 1913. Schneid. Msftr. in R S: ôu] | R As L B Bonn, den 29. August 1913. Am 27. August 1913. Gelöscht die bei Nr. 338 s i g n Inhaber der | Kaufle: ( f: Handelegesellichaft t von d ¿n 30. Aug offene Handelégesellshaft. Der Kaufmann | Von diesen 40 000 4 werden 20 000 46 | in Berlin, Bärwaldstraße 69, abge- Königliches Amtsgericht. Abt. 9. e e tel D stadt dei Nr. 3385, betr. die Firma A. Ehren- | Kaufmann Leo Prinz in Elbing eingetragen. | S eute Emil Hirschmann, Hirshs| Mannheim nah Hamburg verlegt _ Nönigliches Amtsgericht. 11. Julius Schulmeister in Berlin-Treptow | auf den Anteil des Gesellschafters Matro- s{lossenen Mietvertrage bom 22. zuli E s Yann 8 6 f 1918 adt. reich & Cie. in Düsseldorf -Ober-| Elbing, den 27. August 1913 Sohn, und Emil Hirshmann, Moriß | worden. s Lueg | Heidelberg. [51941] ist in das Geschäft als persönlich haften- | wiß angerechnet. Oeffentliche Bekannt- 1913, laufend biê zum 31. T ezember 1928, Bremen. i : [51895] E M en 2 i E t A 1 Fafsel, daß _ dem Techniker Fafkohb Koch in Königliches Amtsgericht. Don, beide in Hanau, übergegangen, die Gesellschafter: Albert Ebuticis Handelsregistereintrag. Abteilung A. der Gesellschafter eingetreten. Die Ge- | machungen der Gesellschaft erfolgen nur | zum festgeseßten Werte von 30000 | In das Handelsregister ist eingetragen Großh. Amtsgericht Darmstadt 1. Düsseldorf-Oberkafsel Gesamtprokura in M 2 fartents ich es unter der bisherigen Firma als offfene| Steinel Kaufmann, zu Neu Rablstedt, Band 111 O.-Z. 333 zur Firma „Paul sellschaft hat am 1. August 1913 begonnen. | durch den Deutschen Reichsanzeiger. -— | Wer Anrecnung von I OOO E Qui Me Poorben- s i Demmin. [51904] F der Weite erteilt ist, daß ex in Gemein- | 2802, Baden. [51916] | Landelsgesellshaft weiterführen. Die| und Karl Weiss : Käifnta Bi Mappes vorm. August Mappes“ in Zur Vertretung der Gesellschaft ist nux |Nr. 12416. Deutscher Buh- und | Stammeinlage, jeder der genannten Ge: Am 27. August 1913. Bei der unter Nr. 206 des Handels» schaft mit den Prokuristen Röder oder | - Landelsregtster-tntrag, Abt. A, Band 1, | Bastung der Erwerber für die im Be-| Plolhingn. n, ¿Uu | Heidelberg: Die Firma ist geändert in Moriß Schulmeister ermächtigt. Bei | Kunstverlag, Gesellschaft mit be- | sellschafter. Vermietet sind folgende, au} Auskunftei BernhardSchild, Vremeu: registers Abt. A vermerkten Firma „Otto Müller berechtigt ist, die Firma zu vers OD.-3. 109 Firma Dr. Adolf Schad, triebe des Geschäfts begründeten Ver-| “Die Gesellschaft hat am 1. Januar „Vaul Mavppes“/, Nr. 39 529 (offene Handelsgesellschaft | schränkter Haftung. Siß: Berlin. | dem Grundstück Frankfurter Chaussee 32} Die Firma ist am 23. August 1913 er-| Fläuhammer“ zu Demmin ist heute treten ; j : Apotheter in Teugeu —, wurde heute bindlihkeiten der früheren Inhaberin sowie | 1904 begonnen. *, R _ Band 19 D:-Z3. 25: Firma „Karl Stahl - Motoren - Gesellschaft Ernst | Gegenstand des Unternehmens: Verlags- | sU Berlin-Lichtenberg belegene raume, loschen. folgendes eingetragen worden : : bei Nr. 4052, betr. die Firma Cenutral- etiigeträgen: Die Firma ist erloschen. der Uebergang der in dem Betrieb hbe- Karl Steinel, Kaufmann, zu H eFriedrih Beisel“ in Heidelberg und Jaenisch « Co. in Berlin): Die Ge- | buhhandel sowie die sonstigen Geschäfte | nämlich: die leßten 11 Fach-Doppel- | Deutsch - Amerikanische Petroleum-| Die Prokura des Kaufmanns Hermann Garage Klaffe & Co., hier, daß der Eugen, den 29. August 1913. gründeten Forderungen auf die Erwerber | burg, ist als Gesellschafter ei N nes als Inhaber: Blumengeschäftsinhaber Karl sellschaft ist aufaelöst. Der bisherige Ge- | des Buch- und Kunsthandels. Zur Er- schuppen zwischen den gepflasterten Wegen Gesellschaft, Bremen, als Zweig- Grüter zu Demmin ist erloschen. Kaufmänn Heinrich Oebel, hier, aus der Großh. Amtsgericht. ifi ausgefchlossen. Die Geselischaft it r li en Friedrich Beisel daselbst. sellschafter Grnst Jaenisch ist alleiniger reichung des Gesellschaftszwedckes ist die jowie das frühere Kantinengebäude mit niederlassung der unter gleicher Firma Demmin, den 20. August 1913. i; Gesellschaft ausgeschieden und die bisherige Erxleben. [51917 Gießen, den 99. August 1913, Fnbevier Eittna E Li t 1nver- Heidelberg, s 98. August 1913. Inhaber. Bei Nr. 14 469 (offene Han- | Gesellschaft befugt, gleichartige oder ähn O U Ei zuf 229 Die O L Königliches Amtêgericht. Mag E Ehefrau Albert Klafke,| In unser Handelsregister A ist e Großherzogl. Amtsgericht. August 29. Großh. Amtsgericht. 111. delsgesellschaft J. Friedrich Penner in |lihe Unternehmen zu erwerben, sih an | Atachvargrundtudck rant urter S-Hausee d: ajqung: ile an Bart Sonray =BLgenm T r f --cargarete geb. Zobel, hier, alleinige Jn- | bei Nr. 32, offene Handelaaof 1% | Griessem. Bekaun 519997 | Ernst st Steinbe: fs Nhheim. air Âe N lltenbu ea) Sik iebt: Berlin- iben ' Ünternebumuungen zu b aeiligan belegenen freien Grundstüsteil zum Be-| Blome erteilte Gesamtprokura ist er- A: S ant ister B i Bai ber Y haberin der Sirztia ist. Die Ba: Sn, Aen ven Â: Niete in Warela "Ax uses So Guna, N Gul Steae O Die f Vau L E as 461949] Schöneberg. Gelöscht is die Firma | oder deren Vertretungen zu übernehmen. | triebe einer Waschanstalt mit Sonnen- loschen. / e Zn Unjer Handeisregiiler 2) Ul vet der F genteur Albert Klafke, hier, erteilte Pro- a E De eute S L aa a Bs M Bo iee e, ANPESTEOUIEN U A Ne 96 A R A Berlin. Das Sie ital Pedat 146 000 M. | bleihe. Der rechtsseitig des Schuppen- | B. Gärdes, Vegesack: Die Firma ist | unter Nr. 1 eingetragenen Firma 1D st= Y tura bleibt als Einzelprokura lite ter E E MUYENEAg on In e E A E M. Oppen- D Ra Rie Das Geschäft if M dl ilt eule eINgeTagen die Firma 2 B O t 1913 Geschäftsführer: Nerlaasbuchhändler Otto | baus von der Frankfurter Chaussee belegene am 27. Mat 1913 erloschen. deutsches Brauhaus Gesellschaft mit B bet Nr. 582 Nbt B. betr di L, E : SDorf} ilt eine Ziveigniederlassung e % Ne Be Hesse |a}t _mit be- G, S V E Sas De aft ift von e¡WBeinhaus Stemmler Weinbau, Verlin, den 26. Augult 1913 Geschäftsführer: Berlagsbuchhäandler 2 E E E Mitbe n toe Fi ; ä in Dt. Eyl L , betr. dié. Firma | erri®tet. schräukter Hastung zu Gießen ein- Hermann Albert Andreas Brake, Kauf- | Weinhandel, Weinko: tfi F Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. | Beckmaun zu Berlin-Wilmersdorf. Dem | gepflasterte Weg gilt zur Mitbenußung | Herm. Haake, Bremen : Die Firma ist | beschränkter Haftung“ in Dt. Eylau I Schortsteinbau- Abteilung der Atktieu- j 96 fs 7 q : l ; ç i j , ÑKaus- | 5 ° infommisfion. Ju- atis Abteilung “S G na o Paul Seidel in Berlin- | mitvermietet. Die Jahresmiete beträgt | am 31. Dézember 1912 erloschen. eingetragen, daß an Stelle des Otto Grosse Ï gesellschaft Alpyons Custodis “d L rxleben, den 260, August 1913, A: Gegenstand des Unternehmens Tit L Mg: übernommen worden haber: L. U. J. Stemmler, und als s ; Sbneboca ift Prokura erteilt Die Ge- | 9000 A. Abschrift des Mietsvertrages Hermann H. Haake, Bremen: Fn- Otto Gricjat in Dt. Eylau zum Geschäst- ° sellschaft Mis beschränkter Haftu €- Königliches Aintögericht. L „Anle be Mie Serwallung und Ber- Fir A A mt unter unveranderter deren Inhaber Kaufmann Ludwig Stemmler s Sdo C O R een L i+ be- [Ust bei den. Registerakten. Bei Nr. 5860 ber ift der hiesige K führer bestellt ist. Ÿ hier é R R g, 2 5 ertung des Grunditüs Wallthorstraße 48 Firma fortgesetzt. und Sosepbîne Stemmler e ie aer V S e que Sa mil e Saaiifge Belenditantbrver 6 O 15 913 J Hier, daß den Ingeüieuren Max Haß, | Eschweiler. [51918] |tn Gießen. Zum alleinigen Geschäfts, | Nuscheweyh «& Borchert. Gesell- | heim a. M. Of Í 3 haf In unser Handelsregister Abteilung B | chränkter Haftung. Der Gesellschafts- | Englische Beleuchtungskörper Ge-| Hetnrih Haake. / Dt. Eylau, den 15. August 1913. ÿ vacer und Emil Jenats{hke, beide hier, | Oandelsregistereintragung vom 29. August | führer ist Louis Strauß N Gteñe E schafter: Eduard Fbbannis Nuf e At E Augus 913 Viel ist heute eingetraaen worden : Bei Nr. | vertrag ist am 18. Juli und 21. August sellschaft mit veschräukter Haftung: |Carl Nölting, Bremen: Inhaber ist Königliches Amtsgericht. j Gesamtprokura in der Weise erteilt ist, 1913: Firma Johann Heinrich Tae gut Gießen, Sen 09 My ust 1913. ejtellt, Kaufmann in t M “A tuschewet h, 1e E ire 1913, Zur Bertretung 11 579: Oja Attiengesellschaft mit dem | 1913 abgeschlossen. Die Dauer der Ge- diee Beschluß L ae Bez E N Maîlex Adolph Hermann | Deutseh Fzlau. [51906] j E UfS L mmén zur Vertretung der | Eschweiler : dem Architekten Sen Faeusen Großherzogl Alitdaeriät, Borchert, Iuáeuteut, Abe e Hamburg, ermädligt vagen, Je E E E Sige zu Verlin: Die Bestimmung, daß | sellschaft ist bis zum 1. Oktober 1918 fest- | die Firma geandert n: Slektrti)che De-| Carl Möôlting. i ; C ¿ Y ist bei der SesellsGaft berechtigt sind. ““|tin Eschweiler ist Pr Pr L Ae O : / O : le ffene GAURATa G N E R, M L / jedes der Vorstandsmitglieder Alexander M Als nicht eingetragen wird ver- | leuhtungskörper Gesellschaft mit An den Kaufmann Hermann Heimich R Reh d opa E * Ost: Amtsgericht Düsseldorf f tete G Goslar. [51932] a7 Mf ia adlagelellsQast hat am Podyeln a. E, 27. August 1919, Stapler und Emanuel Hoffmann. berech- | öffentliht: Als Einlagen auf das | beschränkter Haftung und is das| Georg Friedrih Conrad Goemann ist | deutsches Brauhaus Gesellschaft mit 5 ert G er. Im hiesigen Handelsregister A Nr. 1592| G. R. gut L219 begonnen. Königliches Amtsgericht. Sa E e Cal Qua, Profe ras, beschränkter Haftung“ in Dt. Eylau DüsseIdor. * [51911] |ESSen, Ruhr. [52921] | i zu der Firma R. Jordan in| gesellschaft. Diese Line eenmandit- | Amsterburg. [51943] treten, ist aufgehoben. ODr.- phil. Alfred | eingebraht folgende Sacheinlagen: 1) Die | vel! / i i 4 Im Handelsregister Abt. A wurde am | L das Handelsregister des Königlichen Goslar etngetragen: Behveus & e E df oschen. 4 Bekanutmachung. Salmony in Berlin-Wilmersdorf ist weiter | Firma Wilhelm Kämmerer die ihr gegen | gleichen Beschluß find die Bestimmungen | beschränkter Haftung, Bremen: In | Gzigat als Geschäftsführer ausgeschieden 27. August 1913 naWgetragen : Amtsgerichts Essen ist am 25. August | „Die Firma lautet jegt N. Jordan | Paul Johann Cudwin Bebel Maler: | In unser Handelsregister B 19 ist ein- zum Vorstandsmitgliere (Direktor) be- | die Firma Hermann Seemann Nachfolger | des, GesfUschaftsvertrages über das Ge-| der Gesellshafterversammlung "vom | „nd an seiner Stelle Landgerichtsrat a. D. Î Bet der untér Nr. 143 eingetragenen 1913 eingetragen unter À Nr. 1869 die | Nachf. Inhaber sind Kaufmann Marx Nahlstedt, und F s N u Ee getragen: Gesellschaft zur Beschickung stellt. Bet Nr. 11 756: Projektionê | Verlagsgesellshaft mit beschränkter Haf- schäftsjahr abgeändert. Kaufmann Wil- | 15. Jult 1913 ist beschlossen worden, Georg Boettcher in Elbing zum zweiten Firma Evers «& Cie., hier, daß der | Firma_Max Ruben, Essen, und als Lohfe und Kaufmann Ernst Kühne, beide Hermsen, zu HinBura a Sue Ernst | der Olympiade im Jahre 1916 in Actien-Gesellschaft Union mit dem | tung zu Berlin zustehende Forderung aus helm Philippi in Derlin, is zum Ge- das Stamnmkapital um &# 50 000,—, Geschäftéführer gerihtlich bestellt ist. bisherige alleinige Fnhaber der KFirma | cten Inhaber der Kaufmann Max Nuben in Soëlar. Die ofene Handelögesell fchaft bat Berlin mit Ostpreuftischea Pferdca Sitze zu Berlin : Prokuristen : Dr. Ernft | Warenlieferungen und Darlehen im Be- E bestellt. Die Ps also von 6 350 000,— auf 46 400 000,—, | * Dt, Eylau, ben 22. August 1913. Edwin Cbermaier das von ihm betriebene | 1 Vorbe. __ Offene Handelsgesellshaft. Die Gesell-| 97. August 1913 Bedbnnas 7 at am] G. m. b. S. zu Insterburg. Gegen- Blum, Ludwig Falk, Lippmann Wolff. | trage von 26000 4. 2) Der Gesell- der Gesellschaft erfolgt durch Beide Ñe- | zu erböhen. Königliches Amtsgericht. Geschäft unter Aus\{luß des Ueberganges | Essen, Ru E [haft hat am 1. Auaust 1913 begonnen. Hanseatische Handels-Gesellschaft j ¡tand des Unternehmens ist Ankauf von Zur Vertretung der Gesellschaft ist die | schafter Otto Beckmann die ihm gegen die schäftsführer gemeinschaftlich. Als nicht Joh. Erust Rehling, Bremen: Am S S ÉE A di ms Pia L der in dem Betricbe des Geschäfts be- In das Bänbelr lee Lag C5 [51919] Goslar, den 27. August 1913. beschränkter Haftung. Dur B.f mit ostpreußischen Pferden , die auf der Kollektivuntershrift je zweier der vor- | Firma Magdeburger Verlagsanstalt Ge- | eingetragen wird_ veröffentlicht: Als Ein-| 25. August 1913 ist an Johann Ernst | Dortmund. [519071 gründeten Forderungen und Verbindlich- | Amts erichts Esse E Königlichen Königliches Amtsgericht. vom 21. August 1912 ur) De/luß Dlympiade im Jahre 1916 in Berlin in handenen Prokuristen erforderli. Bei | sellschaft mit beschränkter Haftung und lage auf das Stammkapital bringt der Diedrich Rebling Prokura erteilt. _Jna unser Handelsregister Abteilung B leiten an den Oberkellner Jean Nicolas 1913 Zin (8 ssen ijl am Os August Halle. Saale as chaft uf elöft O De it die Gefell- Konkurrenz treten follen, sowie die Unter- Nr. 2370: „Sarotti“ Chocoladen & | Marquardt & Co. Verlagsgesellshaft mit Gesellschafter Paul RNedelsheimer in die | Mathias Resch, Bremen: Die Firma | ist heute unter Nr. 509 die Firma „West- Jund Speisewirt Max Nicolas, beide zu ire: Bee A Vie 208, betr. die Etn tit A de Seite t [21929] e a i: A doe j stüßung aller Bestrebungen, die dahin Cacao - Judustrie, Aktiengesellschaft | beschränkter Haftung zustehende Forderung | Selellschaft ein von den in der Beilage A | ist am 25. August 1913 erloschen. deutsche Tiefbaugefellschaft mit be- Düsseldorf, veräußert hat. Zur Nee Die Witw commenschenkel & Söhne: HandelBreaiste eie in das hiesige [äftsführer A M: E. add Ge- | gehen, die Olympiade mit ostpreußischea mit dem Stye zu Berlin: Das bisherige | von 30 800 4, für welche die Firma Her- | zu der Verhandlung vom 31. Zuli 1913 | Warenhaus Haus Meyer, Vegesack : | schränkter Haftung“ in Dortmund Ätretüng dec nunmehrigen offenen Handels. | zu Effen ift ckornelius Brommenfchenkel Die Gesellschaft s ie „B: Zu 308: Geck Zl Ninnuss R E O A Pferden zu beschicken. ; mitglied Kauf. | mann Seemann Nachfolger Verlagsgesell- | aufgeführten Waren die Positionen 20004 | Inhaber ist der in Vegesack wohnhafte | eingetragen worden. M ccsellshaft, die am 98 Non Taro jau Silen Ul aus der Gesellschaft auége- elelhaît mit beschränkter Haftung: N Ainneberg. Prokura ist er-| Das Stammkapital beträgt 46 000 4 NOMNEr Ene Oran dan g! ann Seemann Nachfolger Berlagsge| 8 91 607 Fostaei R E JaN i alt, die am 26. August 1913 be- | schieden Dallesches Kaffee-, Kakao-Ve teilt an Aron Weintrob 2 ee ammlapitat betragt 46 000 M. Richard Zander in: Berlin-Zehlen- | schaft mit beschränkter Haftung die wechsel- | bis 21 607 zum festgeseßten Werte von | Kaufmann Hans August Ludwig Meyer. Gegenstand des Unternehmens ift die M agonnen hat, find die vorae : T E , Kakao-Versaudt-| u C Ds (E Geschäftsführer i Generalsekretä mann Richard Zat in: L De schaft mit beschränkter Haftung \ "6G 9) G ç r Bo ca “Sayt s _ Pes , d die vorgenannten yer- geschäft uud Großrösterei 47 | Rhein und See Speditions Gesel A häftsführer ralsekretär dorf ist ordentliches Vorstandsmitglied ge- | mäßige Bürgschaft Übernommen hat, und 26 000 M unter Anrechnung dieses Be- Bremen, den 27. August 1913. Ausführung sämtlicher Tiefbauarbeiten. F önlih haftenden Gesellsafter nur i Essen, Ruhr. [51922] | Otto B FONTDITETE! Halloria it beschrä E ons Gesellschaft | Nudolf Fink in Insterburg. i zuf Jer- | trages auf seine neue Stammeinlage. | Der Gerichtsshreiber des Amtsgerichts: | Das Stammkapital beträgt 20 000 #. M Gemeinschaft ermächtigt; n] Das unter der Firma „August Regte Geshraktice Besnima G idi niederlassung Dambueg. BT t Die Gesellschaf hat am 6. Zuli 1913 | j «& Sohn“ (Nr. 655 des Handelsregist e E, Welle Ra S - Zweig- | begonnen. Zur Vertretun Sefell- hu“ (Nr. 655 des Handelsregisters | stand des Unternehmens ist: Handel mit | Ulederlassung der Firma Rhein- und schaft ist der Geschäftsführer allein r,

worden. die ihm demzufolge gegen die Firma Her- | Txa( j „neue Stammeintage. richts\ck 28 Am Stam h Berlin, den 28. August 1913. mann Seemann Nachfolger Verlagsgesell- | Bei Nr. 10 044 Grundstücks-Gesell- Sürhölter, Sekretär. _ Geschäftsführer find der Bauingenteur M bet der unter Nr. 3187 einget en- | schaft Czarnikauersirafß;e 20 mit be- Buer. Westf 592062 Karl Zwinkau zu Brakel und Bau- EFirma E. & H Frisch Mee 'Wolte Abt. A) hierselbst bestehende Handels- | rob Sec-Snoditinns ; Go [92062] | ¡ngenteur Wilhelm Weber zu Dortmund. A Nachfl. zu Hilden, daß die Gefell olf \ geschäft ist auf den Kauf andet- [rohen und gebrannten Kaffees, Kakao, | Sre. Speditions-Gesellschaft mit be- | mächtigt. y en, daß die Gesellschaft n Kaufmann August | Kolonialwaren, Lande8erzeugnissen, Seifen shräukter Haftung, zu Cöln. Insbesondere ist derselbe ermächtigt, bei ! / Í 7 q gt, De

Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. | schaft mit beschränkter Haftung zustehen- | [Wf O L) L glich Abteilung 89. den "Rechte. 3) Herr Dr. Naeber die ihm As S e Gelb atiStübr Sn Vêkanntmähung a el Wette ortmund, jt E, gegen die Firma Hermann Seemann Nach- | Uk nmtchk mehr WSesha[s[uyrer. Cu: | & 5 At N For er Welellwastébertrag til am 15.Uugu M aufgelöst und die bi H ; eße zu Essen über ( und wird | 2t ; R H N j S H A SHRZE N t z [51777] Faller Verlagsgesell\chaft mit D Grant besißer Paul Schauweker auf Gut Liepe (Beute bet T Fl, Sülütes vab 1913 festgestellt. | Eugente Frisch B E A von ihm E Ul CIEibedtes Sicme fort, D E amn pas beträgt S S O des Ge- | dem landwirtschaftlichen Zentralverein in Sn das Handelsregister B des unter- | Haftung zustehende Darlehnsforderung von | am Finowkanal ist zum Geschäftsführer Schuiexiug Ges. m. b. H. in Horst: | „Leder Geschäftsführer ist allein zur haberin der Firma if; f geführt. Dies . ist am 25. August 1913 | mann Frit S rer E Ra E Nehefeld ist | Insterburg ein Darlehn von 30 000 4 zeihneten Gerichts is heute eingetragen | 24 000 4. 4) Herr Nagel die ihm gegen | bestellt. Bei Nr. 10612 Diamant- | scher eingetragen: Vertretung der Gesellschaft befugt. Jedoch bei der unter Nr. 1080 Abt. B einge- | (ingetragen. “M Derfretenbes Bethifarn C E s Hel Die an W. Hel fte S aufzunehmen und die von der Kommission worden: Nr, 12414, Hapiko Gesell- | die Firma Hermann Seemann Nachfolger | Gaëglühlicht, Gesellschaft mit e | "Dur Beschluß vom 28. Juli 1913 it | dürfen obne Cinverstänbnis beider Gesell- tragenen Firma Paul Wilhelm Sto, | Essen, den 25, August 1913. Christian Albre Le [sfübrer der Kaufmann nud A iEA erteilte Prokura | des landwirtschaftlihen Zentralvereins für schast mit beschränkter Haftung be- | Verlagsgesellschaft mit beschränkter al E U S die Geiellschatt aufd. Ataulbatoren {chafter M O E tue d L mit beschränkter Haftung Königliches Amtsgericht. sellschaft witd dund eien QAEL L Profura für die Hauptniederlassung die ibe nee ausgesuchten Pferde zu den wegliche Elektrolichtreklame int | fung aus Warenlieferungen und Darlehen Pn Germann Tel L Gr sind Me Gesellshafter Bauunternehmer gegangen werden. Derr Zwinkau ift auch in üsseldorf, daß der Gesellschafts- | Essen. Run ütto ti dessen Beblübeen) astêfuhrer id ci e A R LLEVEI g | bon thr fellge]eßgten Preisen anzukaufen. Wort und Bild. Siß: Berlin. | zustehende Forderung von 4000 4. | Gesamtprokura erteilt, daß er in Ge- Wilbelm SgGlüter i O verpflichtet, bei allen Nechtsge\chäften, bei vertrag durch Beschlu C As ARLLAET A [51923] in dessen Behinderung durch einen 1E Orte n Andreas Schrepfer und Amtsgeriht Justerbus N V T A C (1 et R De O N SE L 24: Glüter in Buer-Beckthausen æ 9 Le) ) VDeschluß der Gesellschafter Ín das Handelsregist des Könt stellvertretenden Geschäftsführer vertr Heinrich Keissner, beide zu Frankfurt 59 ) irg, Gegenstand des Unternehmens: Erwerbung |5) Herr Luniß die ihm gegen die Firma | meinschaft mit einem Geschäftsführer die | (nd Architekt Theodor Sniering in | denen das Interesse mehr als 2000 « vom 22. August 1913 abgeändert worden | lichen Amtsgerichts Een if am 7 F | Der Gesell haftsr E D b E 0D RAIIUE den 23. Auguít 1913. (t S S E s edt R aae ellschaft treten fann. » ; » ; j A A N ala 7 j UAmt8gerihts Essen ist am 27. Au Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. August a. M., derart, daß jeder von ihnen é ————— , und Ausnußung des Gebrauchsmuster- | Hermann Seemann Nachfolger Verlags- | Gesellschaft vertreten kann Bei Horst-Emscher. H.-R. B 25. beträgt, die Zustimmung des Herrn Weber ist und die Firma nunmehr lautet: Paul | 1913 E m 2. ugut | 751: 4 Lan T Gteat “F Ntrteenr_ | Vena. Befkanutma: 51 Nr, 999 525 A apital |aefellshaft mit beschränfter Haf j i i : Buer ; 199 Augui í i L y IJ10 eingetrag A T6 6 ¿[1913 festgestellt. Der Ge f. | meinschaftlih mit einem G sfübre ae anutmatwzung. [51944 sduhes Mr, 099 929, Das Ssammkgpital [gold mi) bolcdäntiee Poft j | Beier siraße mis vesehrünfier ‘Das: | Buer |. V, den 22, August 1913, | Mp ntmachungen der Gefelidat P Seen, e! Mast mit beschränkter | firma I. Bofsmann æ Co., Ehen: | n6un Otio Bornkäein in Halle S belegt | 1e, Vertretung der Gesellichaft un [tate ole ec g elereglster Abl: A ist etrag U UUU M c » S rer: C9 S E MS| ) Po N A L Cie Beschluß vo T t Königli es mtsgeri E 2E 7 ICL (E A s: n Uf eldorf} ; Die Firma ift e los EE *Tin Anrechnung auf sein St 46 O aub gemeinschaftlich mit ein y A L nge ragen : : Kaufmann Willy Hahndorff in Berlin- | Mark, 6) Die Firma L. Sieke & Co. | tung: Dur Beschluß vom 7. Augus erfolgen nur dur ten Deutschen Neichs- bei der unter Nr. 1232 Í aro Gen: D ani Ee ammanteil sein R aae) 20 ; nem Pro- | 1) Auf Nr. 445 bei der of 3- Steglik. Die Gesellschaft ist eine Gesell- | Großbuchbinderei Gesellschaft mit be- | 1913 Ut der Siß nach Berlin verlegt und | Cassel. [51896] | anzeiger. irma Verkaufsstelle für Bee Ene Essen, Ruhr. [51924] Se I h ZWarenlager, edie 0 Zeichnung der Firma be- gesellschaft Wilhelm Spittel a4 schaft mit beschränkter Haftung. Der Ge- | schränkter Haftung E P die a R Be E O OOO E 2 or eater e: ift O e L 1913. Dandeisen Gesellschaft mit be rh das Handelsregister des Königlichen | Gesellschaft ein Von E 4 x N Feigenbaum Bezüglich des Jn. | Znhaber Dülm & Lange, Jena. Die sellschaftsvertrag ist am 9: August 1913 | Hermann Seemann Nachfolger Verlags- | N oe Bros if der & 6 bes Gesell, [og Leut, aeschGer, Base! 1 am öntgl. Amtsgericht. chränkter Haftung, hier, d ; | Zmtsgerihts Essen ist am 27. August 1913 | Geschäfts mit 59 093 25 ree des | Fabers N. Feigenbaum {t dur Q | Gesellschaft ist aufgelöst. Déx bisheri geschlosse Als nic ‘ingetrage ird ellschaft it beschränkter | j ‘iden Deshluß ist der J 6 des Gesell- 29. August 1913 ei t Di i Iu K Q; g r, dem x Tis g D Ses{chäfts mit 59 09325 M6 werde abers N. Feigenbaum ist dur eiten Le ION ge r bisherige abgeschlossen. Als nicht eingetragen wird | gesellschaft mit beschränkter Haftung zu gleichen 1 L ) 29. Augu 3 eingetragen: Die Firma | Ypesden [51908] Kaufmann Wilhelm Mayber ier. in | fthgetragen unter A Nr. 1870 die Ft 3 i ; T e : : / n | Gesellschafter Tayez S geo Ç G; S E, S L T AE vertrages geändert. Es ist j i : 1 5190 un Ybillheln erg, hier, in die Firma | 37 000 4 auf seine Stammetnlage an-| Vermerk auf eine am 20. Auaust 1913| # ipezierer Hermann Fried- veröffentlicht: Als Einlage auf das | stehende Forderung aus Warenlieferungen [castspertraget geändert. Es ist bestimmt, | ist erloschen. n bas L L ; h der Weise Prokura erteilt ist / Westdeutsche Lederwarenfabrik, Louis niage an- : j : | rid Bernhard Karl Dülm in Fs is S S N e e 2 r | daß beim Vorhandensein mehrerer Ge- Kgl. Amtsgericht. Abt. X1III In das Handelsregister ist heute ein- Gemeinschaf rreilt il, daß er in|S : „Louis | gerechnet. erfolgte Eintragung in das Güterrechts- | Non S e um in Jena ist Stammfkäpital werden in die Gesellschaft | von 1300 #. 7) Die Firma Sachs & daß beim 01 ; : gl. Amtsgericht. S SCTIT: Gon Wodbene demeinschaft mit einem Geschäftsführer Sternfeld Essen-Ruhr und als Piven lle S 9 register binaewi alleiniger Inhaber der § D : | { Sesellschafter Alfred K ini Fn! Wi N \aftsführer die Gese ; » D On, ‘den : j / S., de D wiese ; : E Firma. Die Firma N vom een a tee Een onn S Mete Aer E Mus, e e E Ae e Celle. [51897] g 1) Auf Blatt 13 509 : Die ofene Handels- i F ONO der Gefellsbe t Le S E Sternfeld Essen - Nuhr, Bie AktogeciGt Abt 19 Pierre Seen S Gu Bohnen ist er- Su A Wilhelm Spittel Nachf. Ene Aa | 1913 mit Dem Ingenieur S Aloe Verlags esellschaft mit‘) Paul Schmidt ist niht mehr Geschäfts- | Zons Handelsregister is zur Firma | gesellschaft Bureaumaschiueu - Gesell- % i d ; M S Halle, Saale 51934 a Es „Nobert Anton Kayser. D A f Ne, G50 U R L E E führer. “Kaufmann Otto Berndt in | Wietßer Mineralölraffinerie Gesell- | sellshaft Bernhard Behr «& Co. mit et der unter Nr. 1156 eingetragenen | Essen, Ruhr. [51925 ate Maren N i [51934] Amtsgericht in Hamburg 4) Auf Nr. 655 die Firma Paul D nru beef gern des (Do Aen Dot o E22 | Benin wn Aanfmayn Cart Bor h jn {af mit bescbrünfter Haftung, Horn: | dem Siye in Dresven. Geselditet Y tgzinaeGummiwavenfabrit «Pieper, | In das Handelöregister des Konigliden | Hane letesl fer "Aticitne n 5, biesige | Abteilung für das Handelsregifter, | Paf Jed nbober Köblenbändler L C O n [0 Merer vorfte r G | Berlin-Schöneberg sind zu Geschäfts- | bostel heute eingetragen: Dem Hermann | sind die Kaufmannsehefrau Martha Behr “n\chaft mit beschränkter Haftung, | Amtsgerichts Effen ist am 27. A ; N 3: U 310: j " A M OTE N {lossen hat, zum festgeseßten Wexte von | Wert dieser vorstehend bezeichneten Ein- | Fetln- Sonneberg nd ä “U | Dtetes in Berlin-S(höneb rg und dem | geb. Peine, und der Kaufmann B i; hier, daß dur Gesellschaf M am 27. Auguft 1913 | Die Gesellschaft mit beschränkter £ Hannover. [51937 3) Auf Nr. 656 die Fi Alf A ; D L als 48 : "estellt - s : j s un Bernhard ‘fellshafterbeschluß vom | eingetragen unte i : ) r Haftung Z ; i 937] » die Firma Alfred 6800 uner Anrerbmung dioses Be | lagen wird zu dem angegebenen Nominal, (Lin ven 28. August 1913. Rudolf Grote in Berlin-Wilmergdorf it | Theobor Peinrith Carl Max Behr, bete | 6 C901 1913 das Stammkapital um | Heinri Stnater, Essen unt eis dere | Va n tg e eet, Brikett: | 1g Parc aeg biesigen König: | Fufedmann, Jena, Inhaber Biehhändler I E Sina P soroltdaft | bie E ; es O D VaTaltGes. Mlnidaer Mt Kollektivprokura erteilt mit der Maßgabe, | in Dresden. i sell\chaf ; N M erhöht worden i jeßt | C inri “Baar 4 a De U De S Wegen : n Abteilung B | Alfred Friedmann, Jena. liche Bekanntmachungen der Gesellschaft | die Stammeinlage jedes der vorbezeich- Königliches A ite. daß fle beredtigt e A E Ma ot eta Ea hat am 60 000 6 beträgt. Der M Eger Heinri Schaater, Kaufmann, | stand des Unternehmens ist : Handel ‘mit heute eingetragen: Zu Nr. 884 Firma | Jena, den 28. August 1913. exfolgen nur durch den Deutschen Meichs- neten Gesellschafter damit geleistet ist. Abteilung 192. oder in Gemeinschaft ‘mitt enam Geschäfts- | 2) Auf Blatt 13 510: Die Firma Rein- Bourseaux zu Eupen ist zum Ltre : Is S Brennstoffen aller Art, insbesondere Ver- Hannoversche Spizzenfabrik ; Gesell- Großherzogl. S. Amtsgericht. IT. Automat- |Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge- R E EARE S 60 führer die Firma rehtekräftig zu zeihnen | hold Prenzel in Torna. Der Ziegelet- GelWästsführer bestellt. Jeder der beiden | LSSen, Ruhr. [51927] E der Crzeugnisse des Michelkonzecns; t Ne beschräukter Haftung: Der | KaIKberge, Wark 51945 ührer ur n i e ( egliter de n en L T n, die auf den | 2 l C Beschluß vom i | 1945 eshästsführer tit S allein zur Ver. Fn das Handelsregister des K3 iglih etrieb aller Unternehmunge d fden | 8 ele! haf svertrag ist dur Beschluß v In ps vie en Ù j [5 »| Ankauf, die Lagerung, den Absatz und die | 26. August 1913 ergänzt worden durch heute bei der Ai e ene

Une N 12/410. t tliche Stehbierhalle Gesellschaft mit be- |sellschaft exfolgen nur dur den Deutschen | euthen 0. s. [51890] | und zu vertreten. besißer Reinhold Pienzel in Torna ist tretung der Gesell Amtsgerichts Essen ijt am 27. A

en i ie | am 27. 91: ;. Au : t

esellschaft berechtigt. Die einteiragen ute A Ne f 72 Be n 4 Beförderung von Braunkoblenbergwerks- | Hinzufügung des § 12. Hiernach ist die Internationalen Guben Q

,” as-

schränkter Haftung. Siß: Berlin. | Reichsanzeiger. Nr. 12417. Groß- | & ad d Ba : be Gegenstand des Unternehmens: Errichtung | Dampfwäscherei Sonnenbleiche Ge- n Bud D e RICAA S aer von d R a A E am 30. Aueust 1913 Paragraphen 8 und 9 des Gesellschafts s und Betrieb automatischer Nestaurants. | sellschaft mit beschränkter Haftung. | nals S. Berkig in Beuthen O. S. |- P Königliches Amts eriht Abt. 117 berfrages sind geändert worden “| Handelsgesellschaft Friedrich Schulte- | ericugnissen gerichtet sind, Beteiligung an | sellschaft berechrigt, falls ein Geshäfts- | Vlase-Maschi it 6 Zur Erreichung dieses Zweckes ist die Ge- |Siß: Verlin-Lichtenberg. Gegenstand | folgendes einaetragen: Fetige Inhaberin | mar, Els. [51901] M antzhe deizde ev Mage Oed Neu eingetragen unter Nr. 4072 Abt. a | Frohlinde & Co., Holzhaudlung, | Unternehmungen ähnlicher Art. Das | anteil im Wege der Zwangsvollstreckung cbränr aschinen Gesellschaft mit be- sellschaft befugt, gleichartige oder ähnliche | des Unternehmens: Betrieb einer modernen ist dié Fra Kcüftiann Hetty O E A ita _Bekanutmachung. |Düren, Rheinl. [51910] wurde die Firma Kistenfabrik Rhe Efsen, und als deren Inhaber 1) Friedrich Stammkapital beträgt 20 000 6. Ge- | in Anspru genommen wird oder ein Ge- 3 ai pi s Haftung (Jhag) Berlin, Ünternehmungen zu erwerben, sich an | Dampfwäscherei, Feinplätterei und Gar- geborene Fischer, in Bolttben O. S, Dex In das Gesellschaftsregister Band VI1| Im hiesigen Handelsregister wurde am nania“ Max von der Heide mit Vatet Schulte-Frohlinde, Holzhändler, 2) Erich schäftsführer sind der Bergwerksdirektor | [elllhafter in Konkurs gerät, den be- |' S gniederlassung in Erkuer“ „fol solchen Unternehmungen zu beteiligen oder | dinenspannerei sowie Abschluß von Nechls- Retiänd der 0 Cap Bellike bes Bb: wurde bei Nr. 146: Elsässische Justalla- | 25. August 1913 zur Firma: Wilhelm Siße in Düsseldorf und als deren Ani Schulte, Kaufmann, beide zu Essen. Die Adolf Wagner in Frankleben und derx treffenden Geschäftsanteil unentgeldlich RE ieb A „worden: Der Geschäfts- E ees jy laden es een u eas H e pen Ve- |\@fts begründeten -Verbindlikeiten ‘ist O Ne Mass m. b, H. in Colmar Oel Stol: Mühlenbauer zuKreuzau eer der Ingenieur Max von der Heide Gesellschaft hat am 1. März 1913 be- See Gerd N in Halle S. desse mung A Gesellschafters, stellt. Die Fac A L ist cinge- ist die Gesellshaft befugt, zu / diesem | triebe direft oder indirett zusammenhängen. | n 2 ngetragen : eingetragen: ier, ="| gonnen. * Zur Vertretung der ft | Feder Geschäftsführer allein vetfcitt die | len Stauoiger. oder des Konkursyer- iz / : Zwecke Grundstücke zu erwerben. Das | Die Gesellschaft ist auch befugt, die bis- Ca E dur Betty Durch Beschluß der Generalversamm-| Nachdem die Firmeninhaberin Witwe Amtsgericht Düsseldorf sind beide GefellWafter E an Gesellschaft. Der GefellsGaflüvertraa e walters einzuziehen. x Kalkberge (Mark), den 29. August 1913. Stammkapital beträgt 30000 M. Ge- | her von dem Gesellschafter Waller Unruh Amtsgericht Veuthen O. S lung vom 1. August 1913 sind die Herren | Wilhelm Josef Stolz, Anna Mario ge- [s i Fürth, Rarern. am 18. Juli 1913 festgestellt. Die Ge- | Hannover, den 28. August 1913. Königliches Amtsgericht. schäftsführer: Hermann Pinnow, Restau- | unter der Firma: „Dampfwäscherei Walter den 28. August 0a Josef BVitier, Ingenieur in Mannheim, | borene Viehs, am 19. November 1902 zu DüsseIldorT. [51912 Urn, O OD „__ [51928] | sellschaft gilt als auf die Zeit bis zum Königliches Amtsgericht. 11. Kempen, Bz. Posen. [51946] rateur in Berlin. Die Gesellschaft ist cine | Unruh! zu Berlin, Köpenicker Straße 27, : und Theobald Froeschmann, Kaufmann in | Kreuzau verstorben ist, wird das Hancels- Am 28. August 1913 wurde im Hand j8 1 D i evenivlgs: 1. Dftober 1919 geshloffen. Hat keiner | Wannover 51928 Bekanntmachung. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der | betriebene Dampfwäscherei käuflich zu er- E A E Straßburg, als. Geschäftsführer aus der | geschäft unter unveränderter Firma von tegister Abt. À bei! ‘der unter Nr. 3719 „Geschwister Gerstendörfer“, | der Beteiligten sechs Monat vorher ge- Im Handelsregister des bi [61928] | In unfer Handelsregister Abt. A - ist Gesellschaftsvertrag ist am 28. Juli und | werben. Das Stammkapital beträgt | Veuthen, O. S. [51891] | Gesellschaft ausgeschieden. Dex feitberige | 1) Hetnrih Stolz, Mühlenbauer zu eingetragenenFirma Monats O be: Ge n Gesellshafterin Margaretha | kündigt, so gilt fie als auf je ein Jahr | lien Amtsgeri bts ist beut agen König- | unter Nr 175 die Firma „Hermann 9. August 1913 abgeschlossen. Als nicht 50000 4. Geschäftsführer: Dampf- | In das Handelöregister Abt. A Nr. 985 |Gesellschafter und Geschäftsführer Jnge- Kreuzau, aus Lina Richter biee «a frag erstendörfer ist aus der Gesellschaft aus- | verlängert. Die Gesellschaft wird dur | getragen : veute folgendes ein- | Dzialowski“, Kempen i. P., Inhaber: eingetragen wird veröffentlicht: Als Ein- | wäschereibesißer Albert Schleer in Berlin. | is bei der Firma J. Krombholz in |nieur A. Kegel in Colmar wurde zum | 2) Michael Josef Stolz, Mühlenbauec [F daß die Fitma geändert ift und jet lautet: | g) n G einen Geschäftsführer oder gemeinschaftlich bteilung A der Kaufmann Hermann Dzialowski in lage auf das Stammkapital wird' in die | Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit | Proskau mit Zweigniederlaffung in alletnigen Geschäftsführer der Gesellschaft zu Uedingen, Garderobenhaus Lide Richte e i fn Sen Mid f Ae durch zwei Prokuristen v'rtreten. Oeffent-| Zu Rr. 239 ein 2 Bu Éb nuttun Fen i, P eingetragen worden. ; ; g aujgelot; nun ! lie Bekanntmachungen der Gesellschaft | vou Carl Braudes: Dem Karl Flor: | “d nlaliges Amber E

igt ift, selbständig die Gesellschaft z1 ver- | Stammkapital werden in die Gesellschaft 1 l tigt ift, selbständig die Gesellschaft z1 ver- | Stammkapital werden in die Gesellschäf beträgt h jeßt 75000 A, Durch den | Noltenius & Paul, Gesellschaft mit eingetragen das ber -NBraumeisten Olip

Berlin.

7s fa

E