1913 / 207 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kleve. : [51947] In das Handelsregisler Abt. B Nr. 9 wurde am 30 Auguit 1913 hei der Handelsgefellschaft unter der Firma: Holländischer Verein für Margarine- Fabrikation Wahnschaffe, Muller & Co. mit beschränkter Haftung, mit dem Sitze zu Kleve, eingetragen :

Den Kaufleuten Jobann Hoedemaker und Richard May, beide zu Kleve, ist Gesamiprofura in der Weise erteilt, daß ein jeder der Prokuristen in Gemeinschajt mit einem Ge|\chäftsführer zur Vertretung der Gescllschaft berechtigt ist.

Amtsgericht Kleve.

Königsberg, Pr. [51539] Handelsregister des Königl. Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Am 19. August 1913 ist in Abteilung A eingetragen: ei r. 2002 für die Firma Abel & Blumenthal hier: Dem Rudolf Fischer in Königsberg i. Pr. ist Prokura erteilt. Unter Nr. 2128 die Firma Gustav Schleckat mit Niederlassung in Königs- berg i. Pr. und als deren Jnhaber der Kaufmann Gustav Schleckat von hier.

Königsberg, Pr. [51540] Handelsregister des Königl. Amts- gerichts Königsberg, Pr.

(Fingetragen ist:

Am 22. August 1913 in Abteilung A bei Nr. 2004: das hier unter der Firma Ostdeutsches Beleuchtungshaus Juh. Georg Boechnke bestehende Handels- geschaft des Kaufmanns Georg Boehnke 1st auf die Kaufmannsfrau Anna Boehnke, geb. Domnick, in Königsberg i. Pr. über- gegangen, die es unter der veränderten Firma Oftdeutsches Beleuchtungs- haus Junh. Anna Boehnke fortführt.

Am 23. August 1913 in Abteilung B bei Nr. 42 für die Aktiengesellschaft in Firma Union Fabrik chemischer Pro- dufte mit Siß in Stettin, Zweignieder- lassung hier: die dem Hans Krösing und dem Wilhelm Thiemann in Stettin er- teilte Prokura ist derart abgeänder+ und dem Dr. Friß Günther in Stolzenhagen- Kraßwieck ift derart une erteilt, daß ein jeder von ihnen, falls der Vorstand nur aus einem Mitgliede besteht, mit einem stellvertretenden Mitgliede und, falls der Vorstand aus mehreren Mitgliedern be- steht, mit einem Mitgliede oder einem stellvertretenden Mitgliede die Gesellschaft zu vertreten berechtigt ift. :

Am 23. August 1913 in Abteilung B bei Nr. 241 für die Firma Corsfoauto- mat Cranz, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung Hier: Photograph Otto Flach L als rer ausge- schieden, Kaufmann Franz Müller in Kö- Es i. Pr. ist zum Geschäftsführer be-

ellt.

Am 23. August 1913 in Abteilung B unter Nr. 261 die Firma Verkehrs- gesellschaft Pokaiten, Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Siß in Königsberg i. Pr. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb und die Ver- wertung des Pokaitenkruges mit dem dazu gehörigen Lande von etwa 4 Morgen, dem Hafen und den Hafenanlagen. ie Ge- sellschaft soll ferner benachbarte Ländereien pachten oder fkäuflich erwerben und nuß- bringend verwerten können.

Das Stammkapital beträgt 39 000 4. Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. Juli 1913 ge

Geschäftsführer ist der Kaufmann Bruno Dumont du Voitel in Königsberg i. Pr.

Die Gesellschafter Otto Nehaag, Bruno Dumont du Voitel, beide in Königs- berg i. Pr., bringen ihre Nechte aus dem notariellen Vertrag vom 11. Juli 1913 (Register des Notars Arnheim Nr. 312 für 1913) betreffend den zum Gut Margen gehörenden Pofkaitenkrug und ein in diesem Vertrage näher bezeichnetes Stück Land von ungefähr 4 Morgen Grö je einem Drittel und Rittergutsbesißer Ernst Balduhn aus Adl. Caporn Kreis Fischhausen den ihm noch verbleibenden Anteil von einem Drittel als Einlage in die Gesellschaft ein. Diese Anteile und Hechte umfassen sämtlihe zum Pokaiten- trug und dem erwähnten Lande zugehöri- gen Hafenanlaaen nebst dem Damm und die sonstigen Bauten und Einrichtungen fowie das Nestaurationsmobiliar des Po- kaitenkruges.

Der Wert dieser Einlagen ist für jeden Gesellschafter auf 13 000 Æ festgeseßt.

Die Stammeinlagen der Gesellschafter von je 13 000 Æ sind dadurch gedeckt.

Bekanntmachungen erfolgen durh den Neichsanzeiger.

Am 26. August 1913 in Abteilung A bei Nr. 1986: das hier unter der Firma Minna Caplan bestehende Handels- geschäft der Kaufmannsfrau Minna Cap- lan, geb. Brauer, ist auf den Kauf- mann Bruno Caplan in Königsberg i. Pr. übergegangen, der es unter der veränderten irma Bruno Caplan fortführt, Die Prokura des Bruno Caplan ist erloschen.

Am 28. August 1913 in Abteilung B bei Nr. 14 für die Norddeutsche Holz- industrie Actiengesellschaft hier: der Kaufmann Aron Nomanowski aus Minsk ist zum Vorstandsmitgliede mit der Be- fugnis bestellt, in Gemäßheit des § 14 des Statuts zusammen mit einem Vorstands- mitgliede oder einem Prokuristen die Ge- sellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen. j

Am 28. August 1913 in Abteilung A bei Nr. 1228 für die offene Handelsgesell- saft ‘in Firma M. Grünbaum hier:

, der Kaufmann Samuel Nadel in Königs-

pe mit h

Am 28. August 1913 ïn Abteilung A bei Nr. 1464 für die Firma H. Ber- neaud «& Co. hier: die Prokura des Adolf Franneck if} erloschen. i

Am 28. August 1913 in Abteiluna A bei Nr. 2129 die Firma Gasmesser- Werkstatt Königsberg i. Pr. Gustav Ließmann mit Niederlassung in Königs- berg i. Pr. und als deren Inhaber der Fabrikant Gustav Ließmann hier.

Kötzscheunbroda. [51948] Auf Blatt 203 des Handelsregisters, die Firma Kirchbachsche Werke Her- maun Kirchbach in Coswig i. Sa. betreffend, ist heute folgendes eingetragen worden: Julius Hermann Kirchbach ist zufolge Ablebens außtgeschieden, Alma, verw. Kirchbah geb. Musäus, in Coswig ift Junhaberin. Die bisherige Firma wird unverändert fortgeführt. Prokura ift erteilt den Kaufleuten Paul Ernst Kirhbah und Marx Kurt Kirchbach, beide in Coswig.

Köhschenbroda, den 29. August 1913.

Königliches Amtsgericht.

Konstanz. [51949] Handelsregistereintrag A Bd. IITT O.-Z. 138: Die Firma Klauber u. Co. in St. Gallen mit Zweigniederlassung in Koustanz. Kollektivgesellshaft nah PivelzerisGem Rechte. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1908 begonnen. Ge- fellsckÆafter find: 1) Samuel Klauber in New York, 2) Richard Fleishner tn St. Gallen, 3) Arthur Klauber in New Vork. Kollektivprokura ist erteilt an Nobert Granwehr und Paul Sailer in St. Gallen und Edward Klauber in New York. Die Prokuristen find berechtigt, je zu zweten die Firma zu vertreten. Geschäftszweig: Stikereifabrikation und Export. Konstauz. den 27. August 1913. Großh. Amtsgericht.

Kosel, O. S. [ In unser Handelsregister Abteilung A ist am 23. August 1913 bei der unter Nr. 132 eingetragenen offenen Handel8ge- sellshaft „Emil Vaumgart, Spedition, Schiffahrt, Lagerung““ eingetragen worden : ( | Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma ist erloschen. Kosel, den 23. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Labes. Befanntmachuna. [51951] In unser Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 48 aufgeführten Firma Saat und Sohn folgendes eingetragen worden: Die Firma lautet. jeßt: Saatz’sche Mühlenwerke, Wangerin Wiihelm Saat und hat ihren Siß in Wau- gerin, Inhaber: Kaufmann und Mühlen- besißer Wilhelm Saaß in Wangerin. Labes, den 28. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Lesum. Befanntmachung. [51952]

In das biesige Handelsregister Abtei- lung B Nr. 11 ift zur Firma Bremer Möbelfabrik. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Burgdamm heute eingetragen :

Der bisherige Geschäftsführer Johann Corfsen ist au2geschieden, an seiner Stelle it der Ingenieur Johannes Abklers in Bremen zum Geschäftsführer bestellt.

Lesum, den 28. August 1913.

Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Sande!8register. [51953] Am 25. Auaust 1913 i} eingetragen : 1) bei der Firma Tegtmeyer & Co.,

Lübeck: Die Prokura des Paul Wilhelm

Tegtmeyer ist e: loschen.

Der Kaufmann Paul Wilbelm Tegt- meyer in Lübeck ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter etn- getreten. Die dadurch begründete ofene Handelsgesellschaft hat am 21. August 1913 eaonren ;

2) die Firma August Dimpker, Lübeck ;

alleiniger Inhaber August Hinrich Philipp

Dimpker, Kaufmann in Lübeck. : Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. Il.

[51954]

Lübeck. Handelsregister. Am 26. August 1913 ist eingetragen die Firma Louis Graff, Lübeck, alleiniger Inhaber: Kaufmann Louts August Heinrich Friedrih Graff in Hamburg. Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. T1.

Lübeck. SHandel8register. [51955] Am 27. Auguit 1913 ift eingetragen: die Firma Franz Dellien, Lübeck, alleiniger Inhaber Franz Karl Fritz Dellien, Makler in Lübe.

9

LyecK. [51956] In unser Handelsregister ist heute das Erlöschen der unter A Nr. 49 einge- tragenen Firma „Gottlieb Geydan Neu Juha“ eingetragen worden. Lyck, den 13 August 1913. Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. [51796]

In das Hantelsregister ist heute einge- tragen bei den Firmen :

1) „Friß Schürmann“, hier, unter Nr. 1283 der Abteilung A: Der Kauf- mann Paul Mäsenthin in Magdeburg ist in dos Geschäft als persönlih haftender Gesellichaft r etngetreten. Die offene Handelégesellshaft hat am 28. August 1913 begonnen. Die Prokura des Paul Müäsenthin ist erloschen.

2) „Magdeburger Theaterbetriebs- gesellschaft mit beshränkter Haftung““, hier, unter Nr. 323 der Abteilung B: Die Vertretingsbefugnis des bishertgen

Bertha |

Kaufmann Wilhelm Schumann in Magde- burg ist von Amts wegen zum Liquidator bestellt.

Magdeburg, den 29. August 1913. Königliches Amtsgeriht A. Abteilung 8.

Mainz. x [51958] In unser Handelsregister wurde heute bei der Firma „Carl Hufnagel & Cie.“ zu Mainz eingetragen: Die Liquidation ist beendigt, die Ftrma ift erloschen. Maiuz, den 26. August 1913.

Gr. Amtsgericht.

Mainz. [51957] In unser Handelsregister wurde heute bei der efffenen Handelsgesellschaft in Tia J. Mehlmer & Co.“ mit dem iße zu Mainz-Kastel eingetragen : Die Gefe llfchaft ist aufgelöst. Das Geschäft ist auf den bisherigen Gesellshafter Jakob Ioseph Maria Mehlmer, Kaufmann in Mainz, übergegangen, der es unter der seitherigen Firma, jedoch mit Verlegung des Ortes der Niederlassung nah „Mainz““ als Einzelkaufmann fortführt. Maiuz, den 26. August 1913. Gr. Amtsgericht.

Mainz. [51959] In unser Handelsregister wurde heute eingetragen, daß die am 11. August 1913 eingetragene Firma,„Wilhelm Schneider“ in Mainz früher Firma „M. Kauf- mann Nachf.“ geändert ift in „Wilhelm Schneider, Eisenhand- lung“, Inhaber der Firma ist der Kauf- mann Franz Gustav Wilhelm Schneider in Mainz.

Mainz, den 27. August 1913.

Gr. Amtsgericht.

Mannheim. [51960] Zum Handelsregister A Band XVI] D.-Z. 232 wurde heute eingetragen: Firma M. & L. Bach, Mannheim, 1. 6. 14, ab 10. Sept. kleine Merzelstraße 4. Offene Handelsgesellschaft. Persönlich hajtende

E Gesellschafter sind : Max Bach, Kaufmann,

Mannheim, und Ludwig Bach, Kaufmann,

Mannheim. Die Gesellschaft hat am

27. August 1913 begonnen. Ges(äfts-

zweig: Agentur und Kommissionsge\chäft

für Polster- und Dekorationsartikel.

Mannheiur, den 30. August 1913. Gr. Amtsgericht. Z. 1.

Marienberg, Sachsen. [51484] Auf Blatt 233 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeichneten Amts- gerne ist heute die Firma „Marien: erger Leim- «&« Düngerfabrik, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung““, mit dem Siße in Lauterbach bei Ma- rienberg eingetragen und dabei noch fol- gendes verlautbart worden:

Der Gesellschaftsvertrag ist 26, August 1913 abgeschlossen worden.

Wegenstand des Unternehmens is der Erwerb der Grundstücke der Firma „Leim- und Düngerfabrik vormals Gebr. Melter, Gesell\chaft mit beschränkter Haf- tung”, in Marienberg i. S,, die Fabri- kation und der Vertrieb von Leim, Dünger und ähnlichen Produkten, ferner die Ér- richtung und Pachtung von Fabriken ähn- licher Art.

Die Dauer der Gesellschaft ist bis zum 31, Dezember 1923 festgeseßt worden. Die Gesellschaft gilt von da an jedesmal auf zehn Jahre verlängert, wenn sie nicht we- nigstens ein Jahr vorher. von einem Ge- sellchafter aufgekündigt wird. /

Das Stammkapital der Gesellschaft be-

trägt fünfzigtausend Mark. _Zu Geschäftsführern sind bestellt der Kaufmann Ernst Mühlstein in Brür, der Kaufmann Mar Mühlstein in Karlsbad, der Kaufmann Heinrich Mühlstein in Brüx und der Kaufmann Karl Mühlstein in Flöhau Bez. Podersa. Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt durch zwei Ge- ren,

Außerdem wird noch folgendes bekannt gemacht:

Auf die Stammeinlage des Gesell- schafters Ernst Mühlstein sind 30 000 angerechnet worden als Vergütung für die von diesem an die Gesellschaft abgetretenen Nechte und von der Gesellschaft über- nommenen Rechte und Verpflichtungen aus dem Meistgebote bei der Zwangs- versteigerung der im Grundbuche für Lau- terbah Blatt 171 und 193 sowie für Ma- rienberg Blatt 1174 auf den Namen der Firma „Leim- und Düngerfabrik vormals Sebr. Melßer, Sa mit beshränk- ter Haftung“, in Marienberg i. S. ein- getragenen Grundstücke. Von diesen 30 000 Mark hat Ernst Mühlstein 10 000 4 an den Gesellschafter Max Mühlstein abge- treten unter dem Bekenntnisse, den Gegen- wert erhalten zu haben. Der Wert der Sacheinlagen beträgt demna 20 000 bei Ernst Mühlstein und 10000 # bei Max Mühlstein.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft sind in der Marienberger Zeitung „Erz- gebirgisches Nachrichten- und Anzeigen- blatt“ zu veröffentlichen.

Marienberg, den 27. August 1913.

Königliches Amtsgericht.

Marienberg, Sachsen. [51961] Auf Blatt 180 des Handelsregisters, betr. die Firma „Karl Arnold, Marien- herger Holzwaren - Manufactur““ in Marienbera, ist heute eingetragen worten, daß der Kaufmann Emil Schulyz und der Kaufmann JIchannes Eugen Vohrer als Gesellschafter au8aeschieden sind, daß die Gesellschaft aufgelöst is und daß der Kaufmann Paul Artur Höteldt in Marien- berg das Handelsge\{chäft unter der bis- heriaen Firma allein weiterführt. Marieuberg, den 230 August 1913.

am

Merseburg. [51962] Im Handelsregister B ist bei der unter Nr. 21 eingetragenen Firma Gebr. Diet- rich Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Merseburg eingetragen, daß den früheren Prokuristen Otkar Sey- fert und Otto Jobs in Merseburg Ge- uen in der Weise erteilt ist, daß e zusammen zur Vertretung der Gesell- schaft berehtigt sind. Merseburg, den 28. August 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Mettmann. [51963] Jn unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter lfd. Nr. 36 ein- getragenen Gefellschaft Natorp und Löh- berg, mit beschränkter Haftung zu Wülfrath, nahgetragen worden, daß der Sty der Gesellshaft nah Westhofen in Westfalen verlegt ist.

Mettmauu, den 23. August 1913.

Königliches Amtsgericht.

Michelstadt. Bekanutmachung. In unser Handelsregister Abteilung A wurde heute eingetraacn : 1) die Firma Robert Gebhardt, Erbach i/O. Inhaber der Firma ift Nobert Gebhardt in Erbach i. O. 2) bei der Firma Franz Wilhelm Gebhardt x. in Erbach: Die Firma ist erloschen. Michelstadt, den 27. August 1913. Großherzogliches Amtsgericht.

München. [51778] I, Neu eingetragene R

1) Schweizerische Lebensversiche- rungs- unv Rentenanstalt. Zweig- niederlassung München (bisher Hanno- ver). Hauptniederlassung: Zürich. Ge- nossenschaft ohne persönliche Haftung der Mitglieder (Versicherungsverein auf Ge- genseitigkeit). Die derzeit geltende Saßung ist am 26. Juni 1909 festgestellt.

Die Erlaubnis zum Geschäftsbetriebe im Deutschen Reich ist am 25. November 1904 erteilt.

Versicherungszweige der Zweignieder- lassung: Der Betrieb der Lebensversiche- rung und zwar der Versicherung auf den Todes- und Erlebensfall sowie auf den Jn- validitätsfall, jedoch unter Aus\{luß der Bolksversicherung und der Pensionsver- sicherung (Altersrenten- und Invaliden- rentenversicherung). Ein Gründungsfonds ist nicht bestellt. Die Deckung der Aus- gaben erfolgt durch Beiträge im voraus; Nachschüsse sind bei den im Deutschen Neiche zugelassenen Geschäftszweigen nicht vorbehalten. Die A ist be- schränkt. Eine Kürzung der Versicherungs- ansprüche ist nicht vorbehalten. Die Be- kanntmachungen der Genossenschaft erfolgen im Schweizerischen Handelsamtsblatt, im französischen Journal officiel und im Deutschen Reichsanzeiger. Die Organe der

1) die alle drei

[51964]

muster: Haartrocknungskamm nah näherer Maßgabe des Gesellschaftsvertrags, insbe» sondere die ihnen zu gleichen Anteilen zu- \tehenden Rechte für sämtlihe noch anzu- meldenden Patente für die ganze Welt, zum Annahmewerte von je 10 000 Æ auf das Stammkapital ein. Sind zwei oder

mehrere

die C zu zeichnen. mann in Stuttgart. Die Bekanntmachun- en der Gesellschaft erfolgen durh die Münchner Neuesten Nachrichten. : 4) Weinberger & Volk. L Mün= chen. Offene Handelsgesellschast. Bea ginn: 26. Mai 1913. Handel mit Kolo. nialwaren, Schweigerstr. 4. Gesellschafter: Hermann Weinberger und Otto Volk, Kaufleute in München. II. Veränderungen bei eingetragenen Firmen. 1) Karl Schwab's Nflg. Julius Becker. Siß München. Frieda, Wil-

in Erbengemeinschaft ger

Inhaberin: Frieda Be

witwe in München. y

2) Herren - Mode - Haus Leopold

Fetten. Siß München. Geänderte

E Gebr. Marx Konfektions- aus.

er, Kaufmanns-

schräukter Haftung. i Stellvertretende Geschäftsführerin: Ger- trud Schwarz, Baumeistersgattin in München. H

4) Schuhfabrik Niwi, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß Mün- chen. Geschäftsführer Edgar Nett ge=- losht. Neubestelter Geschäftsführer: Julius Scheyer, Kaufmann in Frank- e a M, ad 1. Vftober 1913 in München.

5) Münchener Gobelin-Manufak- tur Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß München. Stellver- tretender Geschäftsführer: Hermann Sautier, Kaufmann in München. i

6) K. Kistler. Siß München. Seit 16. August 1913 offene E ellshaft. Gesellschafter: Karl Kistler, Wilhelm Kistler und Friedrih Kistler, Kaufleute in München.

7) Einhorn-Verlag Walter Blunr=- tritt. Siß Dachau. 1912 offene Handelsgesellschaft. schafter: Walter Blumtritt Albert Mundt, beide Verlagsbuchhändler

Gefell»

nur gemeinschaftlich vertretungsberechtigt.

8) Zukerwaren- und Nahrungs- mittel-Union Gesellschaft mit be: schränkter Haftung. Siß München. Die Gesellschafterversammlung vom Ba N 1913 hat die Aenderung des Gesellschaftsvertrags hinsihtlih der Firma und des Gegenstandes des Unternehmens

Genossenschaft sind: Jahre stattfindende Generalversammlung der Mitglieder. Außerordentliche Gene- ralversammlungen finden statt auf Be- {luß des Aufsichtsrats oder auf Antrag von mindestens zweihundert Mitgliedern.

Die Berufung der Generalversamm- lung erfolgt durch öffentliche Bekannt- machung mindestens vierzehn Tage zuvor. 2) der Aufsichtsrat. Er besteht aus 25 Mitgliedern, die von der Generalver- sammlung gewählt werden. Alle drei Jahre scheiden 9 bzw. 8 aus. 3) der Ausschuß. Er besteht aus dem Präsiden- ten des Aufsichtsrats und 6 vom Aufsichts- rat aus seiner Mitte gewählten Mitglie- dern. Ihm obliegt im A die Ueberwachung der gesamten Geschäftsfüh- rung. 4) die Nevisionskommission, be- stehend aus dem Präsidenten des dufsihts- rats und 2 Mitgliedern sowie 2 Crsaß- männern, die jährlih vom Aufsichtsrat aus feiner Mitte jedoch außerhalb des Aus- [schusses gewählt werden. 5) die Direktion (der Vorstand). Die Zahl ihrer Mit- glieder bestimmt der Aufsichtsrat, ihm ob- liegt auch diè Ernennung und deren Widerruf. Urkunden sind für die Ge- nossenschaft verbindlich, wenn sie von zwei vertretungsberehtigten Personen im Namen der Genossenschaft unterzeichnet sind. Vorstandsmitglieder: Dr. Gott- [ried Schaertlin, Direktor in. Zürich.

Vans Koenig, Vizedirektor in Zürich.

Prokuristen: Karl Kihm, Eduard Bissegger, Albert Beer, Jakob Müller, Mathilde Pfenninger, Eugen Uhlmann, Gustav Eugen Schwarz, je Gesamprokura mit einem anderen Prokuristen oder einem Borstandsmitgliede.

2) Josef Schmauß für Lebensmittel. Siß München. Znhaber: Kaufmann Josef Schmauß in München. Agentur, Kazmairstr. 14.

3) Deutsche Thermos Kamm-Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Siß München. E mit be- schränkter Haftung. Der ( esellschafts- vertrag is am 23. August 1913 abge- lossen.

Gegenstand des Untêrnehmens ist die Fabrikation und der Vertrieb von Haar- trocknungskämmen, insbesondere der unter dem Namen Thermoskamm bekannten und ähnlichen Erzeugnissen, ferner die Verwer- tung der für solhe Haartrockfnungskämme zu erteilenden Patente und sonstigen E und die Beteiligung an ande- ren ähnlichen Unternehmungen. Stamm- Ee 30 000 M. Die Gesellschafter Alexander Landau und Wilhelm L iber, Kaufleute in Berlin-Wilmersdorf, legen die sämtlichen ihnen zu gleichen Änteilen zustehenden Nechte aus der von ihnen bei dem Kaiserlichen Patentamt zu Berlin

Agenturgeschäft

berg i. Pr. ist in das Geschäft als per- sönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Liquidators Mosenhauer ist beendet. Der

Königliches Amtsgericht.

angemeldeten Erfindung als Gebrauchs-

Stellvertretendes Vorstandsmitglied: Dr. |d

beschlossen. Dieser ist nun: Engros= verkauf von Margarine, Fettwaren und sonstigen Nahrungsmitteln. lautet nun: Margarine- «& Fett- waren-Union, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung.

9) Druckerei «& Verlagsanstalt eeDeutsche Alpenzeitung“/, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Siß: München. Geschäftsführer Walter Schmidkunz und Dr. Georg Paul Lücke gelöscht.

10) Karl Schaefer. Siß: Mün- chen. Seit 30. August 1913 offene Han- delsgesellschaft. Gesellschafter: Karl Schae- ser und Artur Goeß, Kaufleute München.

11) Müchener Gesellschaft für selbsttätige eleftrishe Treppen- beleuhtung Jugenieur Carl Hozzel «& Co. mit beschränkter Haftung. Siß: München. Geschäftsführer Karl Dozzel gee,

12) Saalfeld & Dorfmüller, Ge-

Siß: München. Die Gesellschafterver- sammlung vom 27. eut 1913 hat die Aenderung des Gesellscha tsvertrags nach näherer Maßgabe des eingereichten Pro- tokolls beschlossen. Die Bestimmung, daß jeder Geschäftsführer ert at und allein für die Gesellschaft handeln und zeichnen arf, ist aufgehoben. Geschäftsführer Gustav Tobies gelöscht.

13) F. Schubert «& Co. Zweignieder- lassung München. München nun Hauptniederlassung. Die bisherige (en HO niederlaun Hamburg bleibt Zweig-

eingetragener Firmen.

niederlassung.

I Lungen Max Stock. Siß Freising. München, den 30. August 1913.

K. Amtsgericht.

Ober Ingelheim. [51967] Bekanntmachung.

In unserem Pandelkregister Abteilung A wurde heute bei der Firma „Chemische Fabrik Rhenauia Walther Fuuke““ in Nieder Jugelheim einaetragen :

Dem Kaufmann Jakob Esch- zu Ober Ingelheim ist Prokura erteilt.

Ober Ingelheim, den 29. August 1913.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Verantwortlicher Reÿakteur? Divektor Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Druck der Norddeutschen Bucbdruterei unl Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 3%,

(Mit Warenzeichenbeilage Nr. 69.)

eschäftsführer bestellt, so sind f nur je zwei derselben zusammen berehtigt, ß esellschaft zu vertreten und die Firma ff

Geschäftsführer: Otto Schnißer, Kauf4 i

helm und Annaliese Beer als Dao | cht. Nunmehrige |

3) Jos. Houzer Gesellschaft mit be: k inet, le Si München. |

MWetre fend, ist heute e

eute folgendes eingetragen worden :

Seit 1. Oktober F und Dr. |

in Dachau. Die beiden Gesellschafter sind |

Die Firma F

in M

sellschaft mit beschränkter Hastung. |

Vierte Veilage chsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 2. September 1913

Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen,

hungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereiné-, Genossenschafts-, einem besonderen Blatt unter dem Titel Ct). (fr. 207B,)

rplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in ister sür das Deutsche R Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Nei int i S (n _Veutshe Neich erscheint in der Negel tägli. t S0 A für das Bierteljahr. Einzelne NiGkracie ies Hu E

i ch kann dur alle Postanstalten, in Berlin | Expedition des Neichs- und Staate anzeigers, SW. 48, | Bezugspreis beträgt L M für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30

| Anzeigenpreis Würzburg. {52001] Hirshbräu Rottendorf Joÿann Bachmann u. Cie. in Rottendorf. Die offene Hantelsgesellshaft ift auf- gelöst. Die Firma ift erloschen. Würzburg, 25. August 1913, Kgl. Am1sgericht. Reg.-Amt.

Würzburg. [52003] Hirschbräu Nottendorf Vachmaun «& Müller. Kommanditgefellschaft in Rotteudorf. Das Brauereiunternebmen in Rottendorf, für welches bisher die nun erloshene Firma „Hirshbräu Rotten- dorf Johaun Bachmaun & Co.“ geführt wurdz, ging mit Wüksamfkeit vom 11. August 1913 auf eine Kommandit- gesellshaft über, für welche dte oben vorangestellte Firma mit dem Sitze in

Nottendorf geführt wird. Die perföulih haftenden Gesell- Brauereibesiger

zum Deutschen Nei

——————

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die 2 Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse fowie die Tarif S y

Zentral-

Das Zentral-Handelsregister d für Selbstabholer auch dur E Rouig Tia E Wilhelrastraße 32, bezogen werden. a A D * ai - (FD3

Handelsregister,

: Ohligs. 51968 In unser Handelsregister abt is heute folgendes eingetragen worden : Unter Nr. 355 die Firma Gustav s Beckmann in Ohligs. Der Geschäft - gang ist etne Stahlwarenfabrik und Gesenk- shmiederei. Alleiniger Inhaber ist Gustav Beckmann, Fabrikant in Ohligs Poschbeide. Unter Nr. 176 bei der Firma Carl Hermes & Co,, daß den Kaufleuten FCarl Hermes jr. und Cuno Hermes, beide in Ohligs, Prokura ertcilt ift Ohligs, den 28. August 1913. i Köntgliches Amtsgericht. Olbernhau. Auf Blatt 15 des Firma F. Trepte &

Kaufmann Eugen Pfeil in i dem Sau mul e B 8 ist T ura erteilt: zu Dand VIl O..Z. 66 (Für

BVeraha æ& Laudau bieD. Die Rei schaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesell- schafter Alfred Landau ist alleiniger ÎIn- haber der Firma.

9) zu Band 11-O9:-66 (Firma W. F brikant Friedrich

#rey «& Co. hier): Fo

rey ift aus der Gesellschaft ausgetreten. Vem Kaufmann Karl Heim hier ist Pro- kura erteilt,

6) Band V O.-89: 36: Firma Wil- helm Gathmanu hier. Inhaber t Kaufmann Wilhelm Gathmann hier. (An- gegebener Geschäftszweig : Bijoutericerport- geshäft.) : 7) Band VII O.-3. 37: Firma Emil Haager hier. Inhaber ist Techniker Gmil Friedri Haager hier. (Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation vou Kara- binern und Federringen )

8) Band V11 O.-3. 38: Firma Robert Häfuecr hier. _ Inhaber ist Techniker FKobert Häfner hier. (Angegebener Ge- \äftszweig: Fabrikation von Karabinern und ¿Federringen.)

9) Band VII O.-Z. 39: Firma Hexr- mann Jaeger hier. Inhaber ist Tech- nifer Hermann Jaeger hier. (Ang?-gebener Geschäftszwetg : Fabrikation von Doublé- ringen.)

Pforzheim, den 27. August 1913. Großh. Amtsgericht als Registergericht.

Remscheid. [51974] n das Handelsregister ist cingetragen : l) bei der Firma Hermann Panisch

in Liquidation getreten. Zum Liquidator ist bestellt der seitherige Gesellschafter Wilhelm Knigge in Gonzenbeim. : Vilbel, den 29. August 1913. Großherzogliches Amtsgericht.

Villingen, Baden. [51992] ; Zu D:-9, 137 des Handelsregt ers Abt. A Gum M Schleicher in Villingen wurde etngetragen: Die Firma ist geändert in Jofef Schleicher Nachfolger. Offene Handelsgesellsch{aft. Die Gesellschaft hat am 7. August 1913

gen. [51983] Unter Nr. 204 unseres Handelsregisters Abt B ist heute die Firma Sieger- länder - Wellblechhäuser - Fabrik, Ge- fellschaft mit beschränkter Haftung in Stegen eingetragen worden. Gegen- stand des Unternehmens ift die Herstellung und der Vertrieb von Wellblechäusern und Wellblech- und Eisenkonstruktionen jowie Bleh- und Eifenwazen aller Art und der Handel mit folcen Gegenständen. Das Stammkapital beträzt 20 000 4. Zum Geschäftsführer ist der Kaufmann ; L Eduard Vogel in Siegen bestellt. begonnen. Die Gesamtprokura des Berweck Gesfellshaftevertrag iftam 2, August 1913 | Und Nais ist erloshen. Inhaber der Firma festgestellt. sind lebt : Ernst Berweck, Kaufmann, Georg Siegen, den 29. August 1913. Nais, Kaufmann, Hermann Sauter, Kauf- Königliches Amtsgericht. mann, alle in Villingen. Villingen, den 21. August 1913. Großh. Amtsgericht. Weissenfels. [51993] Ín unser Handelsregister A. {t heute unter Nr. 545 die Firma Heinrich No- laudt, Kaffee- und Konsitürengeshäft, Weißeufels, Inhaber Kaufmann Heinrich Nolandt in Ludwigslust i. M., eingetragen. Weißenfels, den 27. August 1913. Königl. Amtsgericht. Wertheim. Haudelsregistereintrag „D: 161: Firma Witwe in Wertheim. FJnhaber ist Kaufmann Moses Wolf in Wertheim. Angegebener Geschäftszweig: Handel in Nobprodukten, Alteisen und Metallen. Wertheim, 27. August 1913, Gr. Amtsgericht.

m und ilhelm Frauß tn Neuen-

Der

[51969] Handelsregisters, dite Co. in Olbernhau ete i ingetragen worden : | Prokura ist erteilt dem Kaufmann Otto rie drich Wolfgang Trepte in Olbernhau. Olberuhau, den 26.- August 1913. Köntgl. Amtsgericht.

Paderborn. [51970]

In unser Handelsregister Abt. ß ist Wet der Firma Liborius-Heilquelle, Y esellschaft mit beschränkter Hastung 1 Lippspriuge (Nr. 15 des Negisters)

Soest. Vekanutmachung. 91984 __ Im Handelsregister A ist bei e D folgendes eingetragen :

Die Firma lautet jeßt Kasvar Q Inhaber : i Soest.

Soest, den 26: August 1913.

Königliches Amtsgericht.

schafter sind: «

1) Johann Bachmann,

in Nottendorf,

2) Hermann Paul Müller, Bierbrauer

in NRottendorf.

Zahl der Kommanditisten: 1.

Die persönlich haftenden Gesellschafter Jobann Bachmann und Hermann Paul Müller sind nur in Gemeinschaft odex, wenn sie nicht zusammen handeln, und unter der Vorausseßung, daß ein Prokurist vorhanden ist, nur in Gemeinschaft mit einem Prokuristen zur Vertretung der Ge- sellschaft ermächtigt.

Würzburg, 27. August 1913.

Kul. Aintsgeriht. Reg.-Amt.

Zeitz. [52004]

Im Handelsregister Abteilung. A ift unter Nr. 412 bei der Firma Erbe «& Frauke, ofene Handelsgesellschaft in Zeiß, heute eingetragen worden: Der Bauunternehmer Ferdinand Fabian in Georgenthal ift in die Gesellschaft als p haftender Gesellschafter einges

en.

Zeit, den 18. Juli 1913.

“Königliches Amtsgericht.

a lau Quante. Kausmann Katpar Quante in

SOnneberg, S.-MIeimn. 91985] _ Bur offenen Handelsgesellschaft in Firma Robert Schü Nachfolger in O Sotuneberg ist im hiesigen Handels- register A heute folgendes eingetragen worden :

Die Gesellshaft ist vom 30. August 1913 ab aufgelöst. Das Geschäft witd von dem bisherigen Gesellschafter Kauf- L Wieser in Sonneberg unter ini -Métscbciv_— Abt A Nr. 983? unveränder er Firma allein weitergeführt ; Die Firma ist erlosden, g a nunmehr alleiniger Inhaber der

2) bet der Firma Bergisch-Märkische | “L! qa, S 30. 9 Druckerei und Berta t „Souneberg, S.-M,, den 30. August + 9H. in Remicheid YAbteilung B Nr. 15 —: Durch Beschluß a Gesell. Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1. shafterversammlung vom 4. Juli 1912 E f oh Stammftapital um 100000 trabaeleßt und beträgt jeßt nu 100 000 46. fa Ls Remscheid, den 23. August 1913.

Königliches Amtsgericht.

A UE E O. L. [51975] m hiesigen Handelsregister ist beute bei der in Abt. 4 Nr. E beraten Strafiburg, den 27. August 1913, Firma August Schlefinger, Nothen- Kaiferl. Amtsgericht. 2; Les O. L. der Kavfmann Nudolf Straubine. E blie OCSIMSBN Clemens in Nothenburg O. L. als jeziger Bekanutmiag f [8vec Ta | eigens erbaut Inhaber eingetragen worden. Ferner ift G A machung. Leuvelöregister. zu perl@afsen. eingetragen, daß der Uebergang der in dem dene! Qi marzhaupt“, 98: | Witten, den 12. August 1913. ie E begründeten Ge- ist dirs Mili e N E des Geschäfts S: Len Kv c R aufgelöst. Prokura des Josef Wittmann W'olsonbtictes, » 461997] Clemens ausgeschlossen ist. “O | gelöscht ; nunmehriger Alleintnhaber : Der |, În_ das hiesige Handelsregister C ist bei Amtsgericht Rothenburg O. L,, ten | here persönlih haftende Gesellschafter | der Firma „Wolfenbütteler Metall, 23. August 1913 R E N OTUDE Schwarzhaupt. Prokurist: Josef vert. vorm. W, Grobleben « . Wittmann, Kaufmann in Straubing. in Wolfenbüttel i. Liqu.“ Seite 54 Säckingen. [51976] Straubing, den 30. August 1913. Spalte 2 eingetragen : B 134 n O V Wtetlung A | S Miner Népiftegériht: | „O MDGenczalversanm A1 ee Q . 9%, an welwer Ste ie F t R S ME ; haft E A A Karl Huber in Obersäinger, tine Stromberg, HunsrücK. [51988] | [aftsvertrags dabin abgeändert, daß an tragen ist: Inhaber ist Sägererkabete Vekanntmachung. Stelle des Wortes „Braunschweig“ Karl Huber Witwe, Emma geb. Müller, | „Im biesigen Handelsregister Abteilung A | „Bremen“ zu segen ift, A Obersäctingëri 1 ) gEV., Uer, ift heute unter Nr. 79 bei der Firma Wolfenbüttel, den 26. August 1913. „Franz Diel & in VBinger- Herzogliches Amtsgericht. brücf““ folgendes eingetragen worden : D. S Der bisherige Gefellshafter Kaufmann

Süäckinugeu, den 25, August 1913. S ommer. Nobert Marx ist alleiniger Inhaber der

Gr. Amtsgericht. Schneeberg-Neustädtel. / :

Firma. Die Gefellschaft ist aufgelöst.

Stromberg, den 27. August 1913.

Im Handelsregister ist Königliches Amtsgericht.

eingetrage worden : RNBEE E L) gn L Qua 1913 auf Blatt 357, le Firma eust Guido Rüger in Tönnin- ; S » Ü f c! : OnnIng. 51989 E A betr.: Die Firma ist er- M das biesige Handelsregister R B vi gon 28 Vuguft 1913 auf Blatt 363, | ¡lggtente bei, der Werstbetriebögesell Enecbes g ber: D R worden: Der Geschäftsführer Fri Ehr- Posenfely e augge dean, “Inhaber ter | acshictan tr 1 2e Borland gus. [mann Siegbert Herz- ingenieur Ferdinand Marimilian, dénánnt Max, Otto Bôttcher in Hamburg zum

Firma ist der Kau Geschäftsführer gewählt worden.

feld in Schneeberg. Schneeberg, am 28. August 1913.

Töuning, den 29. August 1913.

Königliches Amtsgericht

[51994] r Abt: A | Der Kaufmann Sy1vester Heer 8, Subaber i F ivp|pringe ist als Liguidator ausge- Mci)teden, an seiner Stelle ist der Accountant Pan Ao90omans zu Haag (Holland) ge- TCIEN.

L Paderborn, den 26. August 1913. | Königliches Amtsgericht.

*asSam. [51560] l. Gelöscht wurde die Firma: nSosef Saché““, Siß: Stubenberg.

11. Der § 2 der Statuten der Akt.- Ves. Junstadtbrauerei Pasfau lautet un: „Das Aktienkapital der Gesellschaft ‘tragt eine Million Mark und ist in (90 Stick Aktien à 300 Æ- und in (5 Stück Aktien à 1000 4 eingeteilt. „I, Die Firma: „Aktiengesellschaft assavia für Buchdruckerei und JIm- obilieu“, Sig: Paffau, wurde ge- det in: „Buchdruckerei Aktieu- esellschaft Vassavia““. Ferner wurde

der außerord. Gen.-Vers. v. 4. 8. 1913 * Erhöhung des Grundkapi'als um ein- nderttausend Mark durch Ausgabe neuer lten von je M 200, auf den Namen itend, bes{hlossen. IV. Snhaberin der Fa. : chmerold, mechanische arenfabrik in Passau‘/, J afsau, ist nun: „Ida Schmerold, Kauf-

nnowilwe in Passau.“ Dem Kaufmann

ne Schmerold dort ift Prokura ers Passau, den 28 Aug. 1913.

K. Amtsgericht. Negistergericht. ausa. E [51971] Auf Blatt 25 des biesigen Handels: ¡isters, die Firma Eduard Frackmaun n. in Mühltroff betreffend, ist beute getragen worden: Die Fuma ist er-

cen. : PPausa, den 28. August 1913.

Königliches Amtsgericht.

I Sa. luf Blatt 99 des h jiters, die Firma ‘uer, Aktien

zu

Wetzlar. 51995] _… In das Handeléregister Abt. A Nr. 147 ist bei der Firma C. u. G. Pause in R R M &em Ingenieur Gustav Paänse iy i!t Prokura erteitt. A Wepiar Weßlar, den 26. August 1913. Königliches Amtsgericht. Witten. In unser Handelsregister Abt. B unter Nr. 81 ist heute bet der Firma Garten- ftadt Crengeldanz, Gesellschaft mit beschränkter Haftuug, zu Witten etn- getragen worden, daß der S 3 des Statuts über den Gegenstand des Unternehmens dahin abgeändert ift, daß er darin besteht, mioderbemtttelten Familien oder Personen etngerihtete Wohnungen in

Strassburg, Els. [51986] Haudelsregister Straßburg i. E. Es wurde beute eingetragen : 4 In das Firmenregister Band VI#L Nr. 294 bei der Firma J. Rucckstuhl ¿n Ha e E S ienalluny in Straß- : Vie Zweigntederlassung in ß- burg ist aufgehoben. aaa

[51996]

Vereinsregister.

E Westpr. ) gen_ In unser Vereinsregister ist unter en oder angekauften Häusern folgendes eingetragen worden: VBegräbnis-

[51165] Ire 10

vercin der Evangelischen von Mos- uiß; Mosniz. Saßung bom 25. Juni 1913. Der Vorstand besteht aus den Be- sißern August Belz, Theodor Dobrindt und Wilhelm Foede, sämtlich in Mosnty. Koniß, den 21. August 1913. Königl. Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Bayreun th. Bekanntmachung. [52006]

In das Genossenschaftsregister wurde etngetragen :

Darlehenskassenverein Obervails- feld, eingetragene Genoffenschaft mit unbes chräufter Haftpflicht. : Peter Hof- mann ausgeschieden ; als Vorstandsmitglied neugewählt: Hofmann, Adam, Bauer in Unterailsfeld.

Vayreuth, den 30. August 1913. K. Amtsgericht.

„Edmund Papier- Sit:

Weolgast.

In das Handelsregister

bet der Firma „Seebrücke Zinnotwit

G. m. b. H.“ (Nr. 7 des Registers)

heute folgendes eingetragen worden :

Die Grsellshaft ist aufgelöst.

dator ist der Hotelbesizer Engelhard

Klaar in Zinnowig.

Wolgaft, den 19. August 1913. Königliches Amtsgericht.

R [519777 Abteilung Bis iefigen Handels- | sensa O Mehl- : gese aft in Oberpirk i Mehltheuer i B, beträfens ist ite folgendes eingetragen worden : Die Generalversammlung vom 2, August hat die Herabsezung des Grund- itals auf ‘1 248.000 4 dur Ankauf ter Aktien und weiterhin auf 832 000 M „Zusammenlegung von je 3 Aktien Nennwerte von 1000 Æ auf 2 zu- mengelegte Aktien von je 1000 blossen. Pausa, den 28. August 1913. Königliches Amtsgerich1. Prleberg. n unser Handelsregister B Nr. 6 ist der Gesellschaft Bürgerliches Din s, Gesellschaft mit beschräufkter tung, Verleberg, heute eingetragen ei: Die Vertretungsbefugnis des jaurateurs Paul Burmeister ist erloschen. O Bankbeamten Artur Stelzner zu peberg ist Prokura erteilt. : erleberg, den 26. August 1913, Königliches Amtsgericht.

[51340]

Liqui-

Bischofssstein. [50782]

Bekanntmachung. i

In unser Genofsenscaftsregister ist ein- getragen unter Nr. 7:

Weoerms. Bekanutmachung. [51999] | Spalte 1: 1. Spalte 2; Vorschußverein zu eingetragene Genossen-

G As E Pandeloregifter wurde heute 2; ei der Firma „Elektr zitätstverk Rhein- Biscyofsstein, An e IENBEFERfWR Ie" in Worms | schaft urit urbeschräukter Haftpflicht : : zu Vischofsstein. __ Dem Direktor Albert Wandt in Worms | Spalte 3: Ï ist derart Gefamtprokura erteilt, daß er | zum Bwede der Beide e gemeinsam mit einem andern Prokuristen | werbe und Wirtschaft der Mitglieder C O der Gesellschaft be- nötigen Geldmittel. Y tigt ift. Spalte 5: Bruno Grütb - Worms, den 29. August 1913. besitzer in Bischofs\tein, ae E Großherzogliches Amtsgericht. hard Ganswindt in Bischofsstein, Kassierer, S Kaufmann in Bischofs-

Würzburg. [52002] | Julius Wölk, Spalte 6: a. Statut vom 27. Junk

Königliches Amtsgericht.

Sehönberg, Holstein. [51978] In das Handelsregister Abteilung A ist am 18. August 1913 eingetragen unter Nr. 23: Kauthaus Friedrich Vosftedt in Laboe. Inhaberin ist Ehefrau Anna Bostedt, geb. Suhr, in Laboe. Dem Kauf- mann Friedrih Bostedt in Laboe ist Pro- kura erteilt. ,

Königlihes Amtsgericht Schönberg (Holsteiu).

Siegen. [51982] _ Unter Nr. 579 unseres Handelsregisters A ist heute die Firma Eduard Burbach in Crombach und als deren Inhaber die Witwe Bauunternehmer Edvard Burbach, Amalie geb. Schneider, zu Crombach und deren 5 Kinder Eduard Wilhelm, Lina, Emma, Marta und Jda Burbach in Gram 0M T 0 ¡Pauingenteur ;duar elm Burbah in Cro

ist Prokura erteilt. as Siegen, den 26. August 1913. Köntgliches Amtsgericht.

Lai [51973] Ulm, Donau. [51990] U K. Amtsgericht Ulm.

n das Handelsregister Abteilung für Gesellshaftsfirmen wurde heute eingetragen :

Zu der Firma

Vereinsbauk : N pa Gr et its Frank in ¿Vürgburg. Die E L

Œiuitiave, Sea A 2 e ¡Fal in | offene Handelsgesellschaft hat si aufgelöst. Die Prokura Ves Jultus Nufiberaa, Bare Gefelgmna gîng über auf den N E

beamten in Ulm, it ¿loschen V Dit Gesellschafter Otto Frank, Weinhändler |, , Alle Bekanntmachungen und Erlasse

unten fr aat erl ¿ in Würzburg. in Angelegenheit der Genoffenschaft, fowie

A eit vine A Würzburg, 23. August 1913. die dieselben verpflichtenden Scriftstücke,

Luk. Kal. Amtsgericht. Reg.-Aimt. ergehen unter deren Firma und werden

S ae mindestens von zwet orstandsmitgliedern

mrs. [52000] | unterzeichnet. Zur Verbffentli Literarische Vertriebsgesellschaft | © Z . zur Veröffentlihung der mit beschräukter Haftung gef 4 Bekanntmachungen bedient sich die Ge-

nossenshaft der Ermländischen Zeitun burg. Durch Gefell luß bo : g 19, Ruguit 1913 D V vom | in Braunsberg und der Waumia in Heils-

lu lbänderung | berg. des § 2 des Gesellschaftövertrages der Siß| @. Zwei Vorstandsmitali l chaftôver h Vorstandsmit der N nach Côln a. Nh. verlegt. rechtsverbindlih für, die Beeren

rzburg, 25. August 1913. zeichnen und Erklärungen abgeben. Bie

Kgl. Amtsgericht. Neg.-Amt, Zeichnung geschieht in der Weise, daß die

9rzheim. Handelsregister.

U A puDe cingetragen : Dand [Il D.-3. 155 (Firma

pl & Cie. hier): Die Prokura des

Schall senior ist erloschen.

/ L Band V1 O.-Z. 51: Die Firma

vdor Sartorius hier ist erloschen.

: hu Band 1ŸV O.-3, 3 (Firma

ermehl & Dietri hiex): Dem

Wilbel. 5199 Bei der unter Nr. 7 des C registers B eingetragenen Firma „VDunigge u. Kraft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ zu Nieder Eschbach ist heute “Die GeleliAat i dur B Gr

e Gesellscha ur elchluß der Gefellshafterversammlung vom 15. der 1913 mit Wirkung vom 25. August 1913