1913 / 207 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ua zu der Firma der Genossen- 1 nehmens ist: die gemeins{aftlihe An- | heim bei Kitzingen wurde heute in das eNO alliide rge: SOuoiE ien a meg A ias ee enhurx. [51729] [Gernsbach Maorgtal [51762] | walter i d / 214 . ever das Vermögen des Kaufmanns | Das Großh. Amts C 1 bat | Guta tr e SGneidemühlenbesiver | tob . geriht Gernsbach hat | Gustav Liedtke ‘in Landsberg, Oft ¿er tober 1913, Vormittags 11 Uhr, vor eroffnet. Verwalter: R Ï N , Vllpr. An- [dem Amtsgerihte Neukölln Berliner in Vebta. A e tehteanwalt Bartek , - Anmeldefrist bis zum 11. Okf-

ihre Namensunterschrift hinzufügen. | shafung und Benüßzung von Kraftwagen | Genofsenschaftsregtster eingetragen. Das | drei Ï Die Ehe der le der Genosen f | ux Bsbeterung von Pganen ay fra: | Sig M ereien 17, Mga 1912, 119 Na A a (u e Gege 19er 2, Uf Quns Gers Beeuiein (n Schmacgen, bente noten!’ eN Pernsbad fat | Gusia dite n è i j is - Heiligendammerstraße 8, ist h Ö 2 Mere geLe | Merdelri]f Jur Konkursforderungen bis D/G l Ö wandplatten mit Streifen Nr. 62 a und nahmittag 11 , eute | mögen des Sezreinermeisters Wilhelm | 20. September 1913 * Bléublier | SeAbe - GOIEO Se Shönsted I : E 3. Ersie Gléubi A S A önstedtstr., | tober 1913, Wahltermin am 25. Sep- 9, geshoß. Offener Arrest | tember 1913, Vorm. 10 Uhr. Prü , . . U-

jedem gestattet. BEN ers E E M i o Betrieb eines S d Darlehens w M S K G n

uschwarda—Winterberg sowie etwatgen | Betrie nes ar- un E Ï G 51828 Ü : Ÿ K m 0 U A

en auf p ; G y aa L g ean E i Amtsgeridt Pie it Mais öniglichen | Kueuker in „Bernsbah das Konkurs- | versammlung den 25. &S : P nburg das Konkurs. | verfahren eröffnet, onkursverwalter: | L918, Woy aas Li “g mit Anzeigefrist bis Le 1918 fungetermin am 30 Oktober 1913

' - Der Gerichtsschreiber orm. 10 Uher. Offener Arrest mit

Biel eli Ani A P für später in Ausficht Streck äfts dem Zwecke, den Vereins niglihes Amtsgericht. ür später in Au genommenen Strecken. | ge\{chàä u dem Zwecke, den Veretns- : * ) L E L Die Zeichnung für die Genossenschaft er- Melden: Ms U erte E S platten mit !/; Fries und der Gescäfts- verfahren eröffnet. Verwalter: Konk Nechts [52007] | folgt in der Weise, daß zwei Vorstands-| 1) die zu ihrem Geschäfts- und Wirt- 2r ei S 1 mit ei e nummer 1079, Flächenerzeugnisse, Schug: verwalter Hlnrichsen in Ebatluttonbura: Nechtsagent. Bender in Gernsbach. An- | gemeiner Prüfungstermin den 25, S nt V D n ais mitglieder zu der Ds des Huais ire schaftsbetriebe nötigen Geldmittel zu be- See e mode veesiloffenes Paket Li E E 26, Auaust 1013 Pestalozzistr. 57 a. Frist zur Akmelbun tv Gläutigerrorsai0e September 1913. Erste tember E908, Vormittags 10 Ube, des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 17. Anzeigepflicht bis zum 30. September 1913 s . - e , f 9 l un i 1 DF ; R . —— : ! 913, ist bei dem Vorschuf- und Sparkasseu- E toloat in A Weise pie Anlage ihrer Gelder zu erleitern, | 18 Mustern zu Bett- und A Königliches Amtsgericht. Abt. 4. mit Aelt L 20 Sener Arrest termin am Samstag, 27. September N. C o13, meigepslicht tis zum | BSLONSNREE [51800] L “Amit ra E E gol a ungmta ay S Sefentliung in den O 9 Stel ihrer O EeE Ss Maa putf Oberstein. oed Erste Gläubigerversammlung am24. S Arrest und L oe, Me Landsberg, Oftpr., den 28. August 1913 rur dg tra Menge arde ; Veröffentlicht: Ber ding, Seritsaktuarg E S N RENAHLN , | Blättern: a. „Freyunger aldpost*, | Erzeugnisse und den Bezug von threr | 2399 9994 bis mit 2300 ch 9 In das hiesige Musterregister ist beut tember 1913, Nachmittaas 22! Uhr | 7 Ta QIBOFIA s 19. Sep- Der Gerichtss{reib ‘Sar t E ————___= / h daß de ftäanteil t eral- itung* i: ieGLid - (2292, 2294 bis mit 2300, 2302, 2303, f t f , ittags 22 Uhr. | tember 1913. T LFIVET amevdiuger u-d dessen E s » A versamnnfungWbefWLsß vom Zuli 1913 Proz. Die Hôchstahl der GesBäftdanteile wirtschaftlihhen L o bestimmten Waren art E A013 D fabrikant Wilbolte" Kleinhars N Vormi a L g erder Geri eden 29. August 1913. ves Königlichen Amttgerichts. Rofine Satrzendinger, Händlers. Ehe, E “Route N auf 150 4 erhöht ist. : l ägt 290 ge : ' ; ; h 9 4 / Berichtsshreiberei Gr. 2 its. [|LYCK. Konkur e 797 5 i ? bheinaftausen; ben 28. August 1913. a A C L Sorssandomie: I O R Geräte und andere Gegen- | #10 Uhr. : S ege end Cen oe IeiN E 18, Wortal 1, 1 Treppe] E Ueber das Meg TIFEIE: [51725] 29. August 1913, Vormittags 10 ‘Uhr händlers Albert Groß i Köntgliches Amtsgericht. lteder sind: 1) Heigl, Hermann, Apotheker | stände des landwirtschaftlichen Betriebes | Hohenstein-Ernftthal, den 30. August | Briefumschlag, angebli enthaltend Mustez * Charl be S Görlitz. [51731] | Paul Gruber in Prostte ufmanns | das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Heiligenhaus ift heut ‘am 29, ugusi E [52008] in Freyung, Vorsißender des Vorstands, | zu beshafen und zur Benüßung zu über- | 1913, Königliches Amtsgericht. Me E A n e Der Ge u0ust 1913. A Ä Privatvermögen des Kauf- | 30. August 1913 Vormittags 11% Ubr, s Geridhtönotar Egle in Wein- 1913, Mittags 12 Ubr §1 Minute e nach. 9 ik P “H C SE S A ° 1 r i G ; 7 N ö / en, S ; ; c “fdr Mens 4 , In das Genossenschaftêregister ist bei | 2) Seit, Max, Retsanwalt in Freyung, | lassen. Hoyerswerda. [51814] | plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre? des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 40. | Holteistraßze E Ls Au Görlis, | das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Welte atb Nolariatsassistent | Konkursverfahren eröffnet worden. Ver- bee nates Nr. 25 eingetragen Genosten- E, des L & e d A6 aaa E e la 7 Fn das Musterregister ist unter Nr. 20 | angemeldet am 20. August 1913, Vor. i Vorinittacs s Übe, bis R U ete d Masuch in Lyck. Arrest mit Anteile, 1e E E E Fabrikant Wilhelm Abend- haft: Konsumverein für Mihla und | Q! Slegsried, pr. arzt in Kuschwarda, | der Berufung der Seneratver|ammung, | eingetragen worden: Firma Pieschel « | mittags 10x Uhr. 5 | emnitz. 51805] | eröffnet und zum S zum 15. Dftober 1913. 11913. Prüfungstermin: Wu Hremoer | rol in Heiligenhaus. Anmeldefrist ter aber a dine img Genosen: Die O E e E E N werden E Ls a E Hoffmann in Straßgräbchen i. Sa., | Oberstein, den 21. August 1913. s Ueber das Vermögen des Mehl- Q Kausmann Alte Ce L Gene A El e reerlamnlung den T7, Sep- L L E a Forderungen und offener Arrest mit An- schaft mit beschränkter Haftpflicht, in og E eschäftsstunden des Gerichts i Bs E T hg erla wbofunbaube* ein val ans S en S Großherzogliches Amtsgericht. Bettag reudündievs Max Arthur | Jakobstraße 37, ernannt worden. Offener feuer 4 Pefunagter ets V 3 Uhr. l 6g E E pie en E 1IA Mihla heute eingetragen worden: Heinrich | "11, A1s Vorstandsmitglied des Dar- | in Münch öffentlicht Unterseßern, und zwar mit Peetallrand| gederam [51821] Fi va einigen Inhabers der | Arrest mit Anzeigefrist bis 27. September | vember 1913, Mittags 42 O Amtsgerichtsfekretär Fischer meiner PeSE Ga S E R Schmidt ist aus dem Vorstande aus- Tébenbfafleuvereins Dieteräbur L: BSLcebindlide ZeiGnun des Vereins | Und mit Boden aus beliebig gemustertem In das Musterregister ist eingetrage; Firma „Arthur Berthold“ in Chem- | 1913. Anmeldefrist bis 15. Oktober 1913. | 21 ‘Frags LS Uhr, | ———————— \ ner Prüfungstermin am 3. Oktober i A es L 7 i / iß, Schillerstraße 28 Fríte Gläubi i: er 1913. | Zimmer 111. Offener Arrest und An- | Sayda, Erzge 1913, Vormittags 11 Uhr. geschieden und an seine Stelle der | Gz’ m S Sit: Dieter8bur 4 ci bt h ad Weise daß R drei Vor- ( Mousselinglas, mit Rand aus \{chwarz- | den: Nr. 63. Firma August Teich n, aße 28, wird heute, am | Erste Gläubigerversammlung den S2. Sey. N 1 5 geb. [51489] ; 2 j T4 i » Me H: Wes 1D , , s L O f | 29. Auguft 1913, N j L g denS4. Sep- | zeigepfliht bis 1. November 1913. Veber den Nawblaß ;| Velbert, den 29. August 1913. Zigarrenma-r Wilhelm Fehr 11. in Mihla Ee Ri Vavedee Me Sai Lde e fe e A h, Ee A Firina des Vereins mattem oder s{warzblankem Blech, mit | ann in Wingendorf, ein Paket, offen C6 g °, Nachmittags 24 Uhr, | tember 1913, Vormittags 10 Uhr Lyck, den 30. August 1913 9 ‘en Nachlaß des am 29. Juni Köniali ; gewählt worden. rau E L LEOeE ; Metallrand mit beliebiger Stoffeinlage : L T LENON as Konfursverfahren eröffnet. Konkurs- | Allgemeiner Prüfungstermi 29, Of; "Ga E O D, 1913 verstorbenen Wirtschaftsbesißers niglihes Amtsgericht. Eisenach, den 26. August 1 Dl Gbtels S&nelberbaies, Der Verstand besteht aus folgenden O en Bei m L BLE fioffe aus Wolle, Baumwolle, Seide unf Arad in an, Schwenke | tober 1913, Vormittags 9 Uhr S uer, beh i Hermann Neubert in Friede, Worms. Kounfureverfahren. [51749] . . s . V non 2 / c arzmaitem oder ar ner e : [ ( A E ( Í ) um 8.8L 913. | Post C 3 L EN acde Bb tr eute, am 27. August 191: Norm3go; Á S AOVONICTa00 E ain igs 59011 Gütler n O t 1913 Personen : Wilbelm, Landwirt, Vorsteh mit dir ohne Füße in Verbindung mit D O Se N A : Wahltermin am 25. Sodcbnibea Tas dis e, As E a ter Magd Le 99] Nachmittags 36 Uhr, das KontumeE A Wolff, Raa S S Af Genofsensaflöregister tr N Pa E e iorerict. De, Se Seri Vorsteber fein E O 9 Muster für Konfektionsstoff E Woll e L. g rüfungötermin des Königlichen Amtsgerichts in Görlig. Theatervetriebsgesellschaft N Gie Ua, C Tad oeraliee ans Ae A Knerr Nachfolger Hein- lände Erri ertreter, | S ( Baumwolle und Kunstseide in Dreher Ì ae WormtagE| schräukter Haftung in Magdeburg, | 4 17 ck10 vier. Anmeldefrist bis rich Wolff“, in Worms wird heute, a r M, éi gla p r As gt Sees Ba iaWiria, (51386 C Landwirt, iämilité Unterseger aus Milchglas in Verbindung Biabüna L CE, 1431 149 A Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | Gräfenthal. [51763] | vertreten dur ihren gericht beste zum 17, September 1913, Wabl- und jam 29. August 1913, Nachmittags 5? Uhr g Wi g g ' | . G, m. na GenofensGaftrreaister N l ift Fel Mert TiB, / mit einem Metallrand, versiegelt, plastische Flächenerzeu nisse. Scußfrist A Sahl pflicht bis zum §8. Oktober 1913. Konkursverfahren | Liquidator, Kaufmann Wilhelm S T Prüfungstermin am 2. Oktober 19183 |das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechte- b, M Aae E Chro, Gabben i adl Genossen haft E La A Sun ce vis A, 99. August 1913 Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet ängemelbet ua 28. August 1913, Nad Chemuit;, den 29. August 1913. Neber das Vermögen des Gasthofs- in Magdeburag, Königstraße 59 S Vormittags A0 Uhr. Offener Arrest | anwalt Jung in Worms wird zum Kon- in Quanens, Vorsitender, Jeo Ihben, | feld, eingetragene Genossenschaft mit Kal. Amtsgericht, Reg.-Amt am 26. August 1913, Nachmittags 32 Uhr. | nittags 44 Uhr : Königliches Amtsgericht. Abt. B. |besigers Karl Schulze in Gräfenthal | 30. August 1913, Vormittags 11 Uhr, dag | "t „Anzeigepflicht bis zum 17. September | fursverwalter ernannt. Konkursforderungen n uanen 4 orsiuen er, €0 Ven, e eing rag E en O m g 1 m gerl f Dar S ° Hoyerswerda, den 20. August 1913. \ 2 Y c 012 5 wird beute a 99, V)I Q É F f K f F "er E r, _ a 1915: find bis zum T Oft b 19 a Landwirt in Auhuse, stellvertretender Vor- | beschränkter Haftpflicht in Langer- Köniali Amtsgeri®t Oederan, den 30. August 1913. Darmstadt 17 +4 „am ugust 1913, Nach- | Konkursverfahren eröffnet und der ofene Sayda. den 27 ; 10 (Rost ober 1915 bei dem sitzender, Johann Harms, Landwirt in | feld““ heute eingetragen: an gliches Amtsgericht. Königlich Sächsisches Amtsgericht. Beka [51748] | mitiags 4 Uhr, das Konkuréverfahren er- | Arrest erlassen worden. Konkursverwalter : 9 §5 2 2. August 1913, Bericht anzumelden. Erste Gläubiger- Halbeland, Kasseführer. DurMGeneralversammlungsbeschluß vom Iiaiserslautern. [51832] vine [5166 Üben Led Nadlah es 18! 4 bgt Konkursverwalter: Kaufmann Hugo | Kausmann Eduard Schellbach hier, Breite- Kön gliches Amtsgericht F Oa uag gemäß § 132 K.O. am Die bisherigen Vorstandsmitglieder sind | 28. März 1913 is das Statut vom ¿ Fn das Musterregister ist eingetragen : €) L Must Mat aud 6: 1913 véftorfinds N es am 1. August | Grippain hier, Konkursforderungen find | eg 2489. Anmelde- und Anzeigefrist bis | Schroda. a [51734] 10 Septembee 2913, Vormittags ausgeschieden. 20. August 1898 dur die Saßungen vom Musterregister. Firma „Gebr. Schmalenberger““ B e i S L A sex t 4 wetl O in! G Darmstadt S zum 15. September 1913 bei dem | ¿um 26. September 1913. Erste Gläu-| Ueber das Vermögen dcr Gde lbe. Allgemeiner Prüfungstermin Jever, 27. August 1915. 928. März 1913 erseßt. Gegenstand des i Ba Zigarrenfabrik in Kaiserslautern, a L T felt Paket Mi «l Bustás apt aufmanns Karl eriht anzumelden. Termin zur Wahl bigerversammlunz am 26. September |witwe Eleonora Surdyk zu Slach fat LO 7 ckftober 19183, Vormittags (Die ausländischen Muster werden 3) 6 Penig, 2 “versiegelte Pakete, Muster fi : ermaun Heinrich Diehm ist | eines anderen Verwalters, zur Bestellung | 1923, Vorutittags X00. Jrü- | wir 98 E Uhr, Saal Nr. 16. Offener Arre 1 versiegeltes Paket, enthaltend 6 Muster, | : heut i 2 ) 5 D 18 { g g : Uher. Prü- | wird beute 8. A N aal N t Y Fläenerzeugnisse: A. Nr. X, enthalten eute, am 30. August 1913, Vormittags | eines Gläubigerausf x. sowi fun j A Le ile, am 28. August 1913, Nach- | und Anmeldefrist bis 1. O 913 82 Uhr, das Konkursverfahren eröff E Deisiuna b g e X. owie zur | A a O, Oktober 19183, | mittags 5 Uhr, das Konkursverfahren er. | Worms ad A e L P va 2 ' Sberfahren eröffne i er angemeldeten F 3ormtitta : R é "oa A en ere ; 29. August 1913, ger n Forderungen g 1 Uhr. öffnet. Der Buchhändler Kaphan in Großy. Hessisches Amtsgericht.

Großherzogliches Amtsgericht. IL. Unternehmens ist, minderbemittelten Fa- 101] i i S R E E milien oder Personen (soweit diefe oder unter Lei pzig veröffentlicht.) und zwar je 1 kompletter Zigarettenkarton | 3) Muster füt: bedruckie Stoffe, Fabri worden. Der Rechtsanwalt Dr. Geßner | Mittwoch, deu A. Oktober 1913, | Magdebueg, den 30. August 1913. Schroda wird zum Konkursverwalter er-

Karlsruhe, Baden. [52012] | die Familienvorstände Mitglieder der Ge- | que. Erzzeb 51811] | „Alienta“ Geschäfts-Nr. 37, „Bedutro* UES Saa JaBA Da Sa In das Genossenschaftsregister Band 1 | nossenschaft sind) zweckmäßig eingerichtete | Jn" das Musterregister ist a Nr. 38, „Reichswart®* Nr. 39, „Lano“ S A Sn in Darmstadt isi zun KönkurävermeUcs | Vöxriittas 4A Röntalihes 9 n h O.-Z. 60 wurde zur Badischen Brauerei- | Wohnungen in eigens erbauten oder an-| Ry. 73. i enfabeitaut Deivich Nt. 40, „Ifuta! Nr. 11, Unte" Ne. 2/1 5558' 10 0102 S1 40e 210 ernannt. Offener Arrest a ter G Ei ag Uhr. : : dnigliches Amtsgericht A. Abteilung § | nannt. Konkursforderungen sind bts zum Cinkaufsgenofseuschaft, eingetragene | gekauften Häusern zu billigen Preisen zu | Gustav Stern in Aue, 1 Briefumschlag | Slähenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | 5409" 2410 2411 2412 2413. 241 ist bis zum 12. Sive tai R “dn R H Dent 29, August 1913 oe S 115 (27. September 1913 bei dem Gericht an. | 21Pesdorf, Lothr. [51765] Genossenschaft mit beschräukter Haft- verschaffen. Die Haftsumme beträgt 200 1, | mit 1 Muster, verschiedene Abbildungen | angemeldet am 12. August 1913, Vorm. 5115" 9416 9417 2418 9419" 24 rungéaumeldefrist bis a 15 Sr rzogliches Amtsgericht. Abteilung 11. K Gu ddertake {51741} zumelden. - Es wird zur Beschlußfassung Konuntursverfahren. pflicht, Karlsruhe eingetragen : Dr. | die hôchste Zahl der Geschäftsanteile eines | für Perückcn und derzl. zum Preiskatalog, | 114 Uhr. ; i: 2491; B. Nr. X1L, enthaltend 23 Must 1913 bestimmt, erste Gläubigerv eh T Neber das Nortnänar dea S ider, | Îber die Beibehaltung des ernannten oder Das Konkursverfahren über das Ver- Srereis G an Se i ist n pa Mr t be offen, Muster für ne gs ne O s s 1018 1 rate Gleis Seba lung und allgemeiner Prü e A Rebe ves Verinbaen. ves Eu E meiftersund Händle L F S i an Q oberen Verwalters sowie Kirsch eet Spezereihändlers Otto E = : aut fortlan mil dem Katendeyjahr zU- | \Päftsnummer 1898, Schußfrist 3 Jahre, gl. Amtsgericht. 9499 9493 9494 9499 92496 949 Samêtag, den 22. S Í è en Der CYe ; N R (9 | uber die Bestellung eines Gläubigeraus- | Lrcheunheiter in Bensdor ir ais E uf e A E: R E Vor- Tres am 14. Murr 0, Mittags Kötzschenbreda. [51822] N S E S1 3 0 Vormiltaga 10 ine Der Großk: E M aen N Dem None E E HIE das Sinbireverfällten e fans cintretendenfalls über die im R R E Gie Vergleichstermine vom L ) 2 ; I a N 2A Va , L E He, 9. Auguit 1913, BVor- | e Derfal d 13e Ponfurßor U, 29. 1913 Ç DER vit G A Sanne B e Be Ra 41 E Oi taate Mils In das Musterregister ist eingetragen 2435, 2436, 2437, 2438, 2439, 244 A ai 1, Neues Gerichts, | mittags 11 Uhr, das Konkurtbertaleen eröffnet worden. Konkureverwalter ist S pra bezeiGnefen s s R SS Fwangde la, Chemie, Karte, cls Geleit, | erfolgen duréh vie Säuelier Heitung, den 20. August 101A |VMe'99. Firma Deutsche Kunft-| ifi 3 Zabre, angómelder den 206, AY Zimmer 104, antecant poschec ‘eso, | eroffnet, Hiechtoaiwalt Westrum in Han-| \ welden bee ret) 49 Leftmann. gemeldeten Forderungen auf den §. Qx: [20m 28: Juli 1913 besätlgt t, Hiewvurch Und e TTreter Or e : 2 A ei 91S k: Ln g L 1 de E: a 2 7 s en. V nTur s D ] - 19 l U. »tem e Y I, I: p , ührer und e Ï ;| Schwelm, den 25. August 1913. Emayreuth. [51820] | leder-Aktien-Gesellschaft in Kötit b. i as E L en. # Der Gee Le 20: August 1913. nannt. Konkursforderungen nt bis n R r di Gläubigerversammlung n E Sia E Zin e t Lothr., den 29. August ; enig, den 29. Augu ¿ L tr Gerthls|ch@retber Gr. Amtsgerichts |} 20. September 1913 bei d E 27, September 1918, Vormittags |- e E, i Seile, Zimmer (, | 91 : 4 4% AUgu geridh ! dem Gerichte 4E Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin An dne zue Senf e O S Kaiserliches Amtsgericht s m Ortge DAA .

Max Wolf, Brauereibesißer, Kar!sruhe, Königliches Amtsgericht. 4

ls Kassenkontrolleur. O e Fn - das Musterregister wurde einge- | Co8wig i. Sa.,, ein offener Umschlag, l ' als Kassenkontrolleur In sterregis: g enthaltend ein die Aufschrift „Kunstleder- Königliches Amtsgericht. : Darmstadt 1. s A albigerversammlung am 27, September 1943. V

P A E E und Termin zur 2 S7. September 1948, Sas; Ta D y

Tf ben 28 Q Iolen | nistags R Uhr. Offener Arrest bis | meete in Besig baben oder zur Konkurs- | 4urieh. Konkursverfahren. [51744]

Karlsruhe, den 29. August 1913. Seligenstadt, Hessen. 52022] | tragen : Sranitol“ ü i Großh. Amtsgericht. B 2. n Bekauutmachung. j 2e e futis Q Lo irenes A ledermlslein: Flächen: AAXAR, MDESON: [5182f Dresden [51758] | Ford P S „| Türk « Kueitß, G. m. b. H. in M le , Flächen- i N O 758] | Forderungen auf den 25. September / si i Landsberg, OsStpr. g [92013] de G UA L O O f e aat Kulmbach, A vershnürte und ver- | erzeugnisse, Geschäftsnummern 95%, 956, e Puerreaer ut F au das Vermögen des Konditors | 1913, Vormittags 10 e ua zum 20. September 1913. E A bes De O aufgegeben, | In dem Konkureverfahren über das In unser Genossenschaftsregister ist bei Seligenftadt vom 28. August 1913 | siegelte Pakeie, enthaltend 100 Muster | 957, 998, 999, Schu frist 3 Jahre, an: |* Nr. 195. Richard Edgar Hüänig | V us Theodor Höpfuer in Dresden, | dem unterzeichneten Gerichte, Neues Fustiz-| Mettmann, den 29. August 1913. folgen oder zu line 4A E Ne verab- | Vermöaen des Hoteliers Heinrich Nr. 8, Grünwalder Darlehnskassen- | „urde an Stelle des Vorstandsmitglieds | Plüsch, und zwar Paket 1: 50 Muster | gemeldet am 19. August 1913, Vormittags Seiffeu, Miniaturwindmühle mit Nadt Hema tale 24, Grdgesch. u. Sout., der | gebäude, Volgeröweg 1, Zimmer 167. Königliches Amtsgericht. tung auferlegt, von de 1B ne der Sage | Weingardt aus Aurich ist zur Abnahme Nr. 3354 bis mit 3365, Nr. 3375 bis | 9 Uh ofen, Geschäftênummer 1, plastishes C S Herstellung und den Vertrieb von | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum Mogit E E 517941 | Und von den. Forde ne ie 2 e fie Lr, Stblußzrechnung des Berwalters, zux , Schokoladen- u. Zuckerwaren betreibt, | 20. September 1913. R Es [51794] aus der S Geionvrite E E Srbebung voa Einwendungen gegen d

Konkursverfahrtu, r Sache abgesonderte Befriedigung Schlußverzeichnis der bei Tir crtellnag

leute in Vaienfurt, wurde heute, am | Ueber das Vermögen des Schuhwaren-

verein, e. G. m. u. S.,, in Grün- l ent V Uen Geier Von gene mit 3390, Nr. 3393 bis mit 3414,| Kößschenbroda, am 30. August 1913. zeugnis, Schußfrist 3 Jahre, angeme! wird beute, am 29. August 1913 N Königliches A S ) ; , 29. Augu , Nah- | Königliches Amtsgericht, 11, in Hannover. | y,s 3 ; in À : 2 er das Vermözen des Malermeisters a Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter ju berick Í j sichtigenden Forderungen fowie

statten “0 September 1913 Anzelge zu | ¡ur Anhörung der Gläubiger über die Er-

walde beute eingetragen : Fran x z Herr von da als solches gewählt. 0414 ; E R L E it bi ddes am 13. August 1913, Vormitttags {11 Ul mittags #9 Uhr, das Konkursverfahren Imgel S 1 mse@lstadt. [51750] | Max Klotzbücher in Mogiluo wird f erstatten.

Der Besißer Wilhelm Tobies ift aus | Fintrag in das Genossenschaftsregister ist dem Vorstande geschleden und der Ritter- beute erf ol 9 5015, Nr. 5020 bis mit 5036, Nr. 3415 ; c d j j gt, E D, Lahr, Baden. [51824] | Nr. 196. Edmund Oswald Müll S F ; E r gun ger E E Po- | * Seligenstadt, am 30. August 1913. | bis mit 3416, Nr. 3431 bis mit 3444, gum Musterregister wurde eingetragen: | in Seiffen, Garnitur Puppenmöbel, t D S R R Bekanntmachung heute, am 30. August 1913, Vormitt R aves Of is S August 1913 Großherzogliches Amtsgericht. P R iee ar S Ca an R Bel Et fta S lfte G8 Straße 3. Anmeldefrist bis zum 29 Se h Das K. Amtsgericht Ingolstadt hat | 91 Übr, das Monkuröberfalren “erdfnet Schroda, den 28. August 1913 A E E Mbiagen e Gewährung S T3 s; / i E ' / n i , 26. snummer 150, plastische Erze her 191 ifunzgtore L, | heute, Vormittags 9 Uhr, über den Nach- | Der Nechtsanwalt Dr. T O Königliches Amtogeriht. coergUlung an die Mitglieder des Königliches Amtsgericht. Solin. Oatar 2 Nachm. 4 Uhr. Bo auer in Sar, am un | CeMas j tember 1913. Wahl- und Prüfungstermi ' ags 9 Uhr, über den Nach- | Der Nechtsanwalt Dr. Dinse in Mogilno gliches Amtogericht. G i A ' , Ostpr. [52023] | Nachm. r 5 1913, Nachm. 3 Uhr, ein offenes Paket, | nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 30.S igLlermin | saß des am 6. August 191: s wi ATUTSbeED o E E Släubigerausfchusses der Schlußtermin au Luckenwalde. [52014] | In unser Genossenschaftsregister ist bei Bayreuth. 30. August 1913. enthaltend zwei Zeihnungen zu BZier- | 21. August 1913, Abends 19 Uhr. 11 U O 6 13, Vormittags verstorbenen Bab imes Mena E Aa E in Solingen. [51766] den 17. September 1918 A A Bekanntmachung. “dem Wirtschafts- und Sparverein Kgl. Amtsgericht. brettern, plast. Erzeugnis, Schußfrist | Sayda, den 31. August 1913. pflicht bis ‘um 22 Ss L Mi Anzeige- bauer von Ingolstadt das Konkursver- tember 1913 bei dem Gerit au inéiben Konkurseröffnung. go 10 Uhr, vor dem Königlichen &#n unser Genossen|chajtsregister ist | Illowo e. G. m. b. H. folgendes ein- | wützow. [51825] |3 Jahre. Königlih Sächsisches Amtsgericht. F Königliches N utaeridt Dreot Ba fahren eröffnet. Konkursverwalter: Rets- | Es wird zur Beschlußfassung über die Bei: Ueber das Vermögen der Firma Gebr. | Amtsgerichte hierselbst bestimmt. unter Nr. 14 die Spar- und Darlehns- | getragen : / ; In das Musterregister ist eingetragen: | D.-3. 394. Heinrih Caroli in Lahr, Waldenburg, Sachsen [518 S reêden. Abt. 11. | anwalt Nigg in Ingolstadt. Offener Arrest RaEA E N ¡di M L Det- Garyze, offenen Handelsgesellschaft Aurich, den 25. Angust 1913. kasse eingetragene Genossenschaft mit | _ An Stelle des ausgeschiedenen Vor-| Nr, 9. Firma H. C. Kröplin zu am 12. d. Mts.,, Vormittags 9 Uhr, ein | "Jy das Musterregister ist ci ‘tral Duisburg. 17911! cilassen. Die Anzeigefrist geçcenüber | anderen Verwalters sowte über die Best hes | zu Solingen, Mangenbergerstraße 97, ist Der Gerihts\chreiber unbeschränkter Haftpflicht mit dem | standsmitglieds, Betriebswerkmei#er Willy | Bühow, 7 Muster für Barometer, ver- | versiegeltes Paket mit 5 Etiketten als | „den : L: Ge H R Konkursve fabr [51781] | dem Konkursverwalter und die Frist zur | eines Gläubigeraus\{ufses und et E ung jam 29. August 1913, Mittags 12 Uhr des Königlichen Amtsgerichts. Siß in Dobbrikow gelöst infolge der | Gneiser aus Illowo, ist der Amts[eiter | lossen, plastisGe Erzeugnisse, Fabrik- | Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist | Mea j E Üeber das Naurn, N YLEI, Anmeldung der Konkursforderunae, ö falls über die in §& 132 der Q, Eintretenden- | 30 Minuten, das Konkursverfahren er- Eintragung vom 20. Auaust 1913. N Martin Hoffmann aus Illowo als Vor- | nummern 3780 bis 3782, 3790 bis 3793, | 7 Jahre. A 9, a Heinrich Chri uns Möbel äe ngen des Polsterers | ¡her dem Konfursgeridbt ist bis Mette éreibueten Sis Ae Monte na öffnet worden. Verwalter t der Nechts. | Baden-Baden. [51761] Die Vertretungsmacht der Liquidatoren | fißender gewählt. Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am| O.-Z. 395. Herm. Pfaff in Lahr, Härtel in Waldenburg in SachsF DUtEbus A ers Peier Jetten zu | pen 17. September 1913, ein\chGließli N sp genltende und zur Prüfung | anwalt Justizrat Dr. Noest in Solingen | as Konkurtverfahren über das Ver- it dur Auss R v enossen: Soldau, den 17. August 1913. 28 Nugust 1913, Mittags 12 Ubr. angemeldet am: 26, d Mia) Nai M ee A0 O L S aße ll und Sonnen- | ¡esegt. Sur Beschluß fa A chr Âo E Florberungen l den | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis hen mögen des Kaufmanns Emil Föhrenu- shaftsvermögens E 6 Königliches Amtsgericht. Abt. 4. B E N B a n os E Sitte D004 “Séußfrist P 1913, Naqmittags 3 Ubr das I v anderen Verwalters, Bestellung eines |9 Uhr, vor dem aa p S pa A a E Laie ry ar is Jury Slußverteiluag Königliches Amtsgeriht Luckenwalde. Starzard. Pomm 59024 roßherzoglihes Amtsgericht. e ilelle aa rasterau | emeldet am "97 Au 1913 N verfahren eröff R 3- äubigeraueshusses und über die in | Gerichte * Ternzi elben Tage. Erste Gläubiger- ayer ausgehoben. t In Loe argard, L 902 CaOALIGes mt c i! 27. gust 1913, Nd DerfaL eroffnet. Der Rechtsanwalt | 22 42 ) Uber die in 1 ermin anberaumt. Allen A E c atb Lübbecke. [52015] | In unser GenofensGaftöregister Ne. g Einbeck. Í [51815] A O e mittags {1 Uhr. _ Drockhoff zu Duisburg wird R e Oa, bezeichneten Fragen, | Personen, welhe eine zur Konkursmasje Borilteas T7 (Ee Der NOLD, a , Imhiesigen Genossenschaftsregister Nr. 18 E S e E M s E E Snciragen fäse Nr. 25000 und 1 Plakat Kurzin ASOen ns ] L RaA 0 0D i E um L Dre enfuröforderungen Ea hi ist Ter au S Nee R da G4 uen s Drüfunastermin am D Otaber TOLA Großh. Bad. Am tagerits è ä s8-| gard i. Pom., E. G. m. u. H.‘ i unter Nr. 30: Firma Carl Steinber önigliches Amtsgericht. i; 91. VDttober 1913 bet d A Wy - den [zur elwas |Guldig find, | Vor ¿ / a A E E A L TLDal, Netteitede, Paul eingetragen: Der Beschluß der | in Einbeck, Inhaber Kaufmaun Carl N August 1913. Le anzumelden. Erste läubiger Saat O R O LD), Dorm. 9 uhe, wis aufgegeben nichts an den Ge- Ble Ait e Va hiesiger Ge. Berlin. Ronfurêverfahren. [51773 eingetragene Genossenschaft mit be- A ars 0e L R R len I ha Ct Gr. Amtsgericht. Nanitias a Ob 1913,| 7 Ingo! adt Er e Ai u Dee R B vin N zu | Solingen, den 29 August 1913 In dem Konkurcversahren über La Ve 3) c: ti nette daß | betr. Aufhebung des ußsatzes des § 38 | von Dekorationsattrappen, offen, plastische / 4 L E r, Termin zur e T! GUgIliL L919, e A erpslihtung auferlegt, von | Königliches Amtagert tot o [mögen d ing L L Verteilung ves Genossen: des Statuts, ist nichtig. Vermerk Nr. 8 | Erzeugnisse, Geschäftsnummer, H 8 Nr. 1, | Lichtenstein-Callnberg. [51830] Konkurj Prüfung der angemeldeten Forderungen des & Gerihts\reiberei dem Besiße der Sache und von den Forde- onigliches Amtsgeridt. Abteilung 2. bee. ‘Gs Fina Dai A Schön- P oftovermbgens die Vollmacht der Lgut- | is daher von Amts wegen gelöscht. Star, Z8 Nr. 2 M s Nr. 3 K 8 ir 4 RK : Jn das ‘Musterregister ist eingetragen T: e S Dvember 1913, Nach- es K. Amtsgerichts Ingolstadt. L ur ave s aus g dz ab- Spandau. Fonfursverfahren. [51784] | Berlin, Nesenstraße 16 und Gipéstraße 19, s il ; Nr. 26 9 - | gard i. Pomm., den 26. August 1913. | Nr. 5, HO L Nr. 6, 20 L Nr. 7, U K | vorden: i / V ; B49 E XÆs Hr, vor dem unterzeichnet ; : 6 2 f erte escteoigung in Anspruch eber das Vermögen der San, | is 5 s O On D oe N Königliches Amtsgericht. Nr. 8, B O, & dupfrift drei Zahre, 4 E dor: Fi em 2 Drechsel « C o. in [Berlin friote v ddl is [017M det e E, As 207. Gelen fe reu E i Da akei p T N M as Aeu erwalter e zum pelégesellschaft in Fa Dee Ad des Bereits db pes ErheloreGnung Schnathorfst, erloschen ist. StrAunbure A 590251 | Anaeme det am 7. August 1913, Mittags nei, Crnieae er umsWiag, an] eber ten Nachlaß des Architel Dén alt «nzeigepslidt an den Konkurs- den Nachlaß des Me a E “3 E Belge zu machen. aud Æ Go. in Martwisz, Inhaber : | Einwendungen gegen das Schlußver- e alis N Uriszeni } 4 "BexosensWbaltacegilte da A O Wau 1913 Ceara See rad MOL aae j A Sbnialiches Amibactivi t Sub ee R, Mes in cute E O 6s E MOgiina, D O E E E Le De zu derügs ( ö 58 wurde t 7 x at : / B G EEs U N . s 2 E ( roe er in erxlin - eders . meinde üchelber . am 29. 9 E 91: M.-Gladbaci. 0E » E : can Met ¿ orderungen Qr Sus Magdeburg. [52016] noffenschaftöregister Bund Il Ne. g het bee E m 18, August 1010 Vortaitdas 10 üher, hausen wird wegen Uebershuldung Finsterwalde, N. L. [51726] Nahmittags 43 Ubr, den Konfurs a Ueber das Vermözen des Raufaamis Vormirtags 101 Ubr As o R E O Gormitis uo Me LEIA, In das Genossenschaftsregister ist heute | Firma „Verkaufs - Genoffenschaft ver- | Falkenstein, Vogtl. [51829] | Königliches Amtsgericht Lichtenstein. | NaHlasses heute, am 28. August 1 Koufursverfayrenm .“|¿ffnet. Fonkuröverwalter ijt Nechtz- | Heinrich Schürings, alleinigen Inhabers | eröffnet. Konkursverwalter ist der Nee | lichen AmtGeribte n nee vor dem König, eingetragen bei „Rohstoff-Genossenschaft | einigter Schneidermeister, cingetra- R e R Oi Q C Liebenwerda. [51818] E De E S Ueber das Vermögen des Kolonial- Ane lan iu Kandel. Offener der Firma Deuß «& Ca. in M -Glad- | anwalt Dr. s eg S Ne Friedolbfte- De E O t der Schneidermeister, eingetragene | gene Genossenschaft mit beschränkter Nr. 986. Firma M. O. neider In das Mustervecl / 16 “s anwalt Herber warenhäudlers Robert Courad i Q r erlajen. Frist zur Anmeloung | bah, ist heute, am 27. August 1913, | Erste &läubigerversamml 26. Zim Î timmt. E 4 1 : ; s ‘egister isl eingetragen: | in Berlin-Pankow, Breitestr. 8/9 Fi Borli ill | der Konkursfo1deru bis 29. S Mitt 9 Ubr 30 Mt / ammlung am 26. Sep- | Iwmer 143, bestimmt. Genossenschaft mit beschräukter Haft- | Haftpflicht“ in Straßburg : Nach dem | & Jahn in Falkenstein, ein versiegeltes Nr. 37. Steingutfabrik Elsterwerda L Ut f &iunsterwalde, Berlinerstraße 31, wird | (g 1 ungen bts 22. September | Ltklags 12 Uhr 30 Minuten, durch das | tember 1913, V i i Berli 9, 9 | ; / . 37, „| zum Konkursverwalter ernannt. f heut 9 é 1 vird} 1913. Termin zur Wahl et Kal. AÄmtegerti{t M D ; „e Dorutittags k1 Ur, erin, den 25. August 1913. pflicht“ hier: An Stelle des ausgesch e- Beschlusse der Generalversammlung vom | Paket mit 4 Mustern für Kinderkleidchen Gesellschaft mit beschränkter Haftung | kursforderungen sind bi C” oft eute, am 29. August 1913, Vormittags | 5, Hs zur Wahl eines anderen | Kgl. Amtegericht M.-Gladbah das Kon- | allgemeiner Prüfungstermin am S1, Otk-| Der Gerichtsschreiber des §5 tali denen Hermann Köhler ist Eduard Groß | 13. Juni 1913 seyt sich der Borstand | auf Schiffchenstikmashinen hergestellt, je in Viehla, ein versiegelte Ae Gen Hnd S qum 0, 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der | 7,70 ters find Vestellung eines Gläubiger- | kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter | tober 19183, V é ; Amtsgerichts Berlin-M ien [ „ST : 5 p geltes Paket mit: | 1913 bei dem Geriht anzumelden. K Alfred S ; net. Ler | nus\{usses sowie allgemeiner Pr t der K Mir E - Vormittags [U Uhr, | Amfögerihts Berlin-Mitte. Abteilung 154 in Magdeburg zum Vorstandsmitglied | heute aus folgenden Personen zusammen: | in allen Fassons, Größen und der beson- 10 Zeichnungen, nämli: Nr. 292 Decore | wird zur Beschl N iet aufmaun Alfred Schulz in Finsterwalde termt « allgemeiner Prüfungs- | !|t der Kaufmann Wilbelm Kückes jr. in | vor dem unterzeichneten Gerichte, Pots- L bestellt. a. Gustav Schulz, deren Herstellung8weise, Geschäftsnummern | d, 5 40, 141, 142, 143 142 146 1486 | be e Lak ußfassung über eA wird zum Konkursverwalter ernannt. An-| „min am 3. Oktober 1913, Vor- | Vi.-Gladbach. Offener Arrest mit Anzetge- | damerstraße 18, Zimmer Nr. 13. Konkurs, | Veuthen, O. 8. 5179 4 S Des Ugen As teilung i; D SHS Mete, 111850! E 111860, 11048 111950. i n e Flächenerzeugnisse, Scub- a anderen Beewalteos ie ibe Gifle Olzubläerveesaem e D i ¿1 Ats iBFrelberel. T ep 2, R | e A dem Genn ent E 191 : e Mia 4 el de Aen ia ; / alle Schneidermeister in Straßburg. | 111955, 111960, 112045, 112050, 112055, | !r!l dret Jahre, angemeldet am 3. August | Bestellung eines Gläubigeraus\husses fungstermtn am 25. S g Gläubigerversammlung: SS, Okto N nzumelden. Offener Arrest | Bermögen der Handelsfrau Mathilde : - me 4 zl / . :| 1913 9 L Uhr. E N . September 1913, | Kleve. ¿e s E LO nmiung: SZ=. Oktober | mit Anzeigepflicht bis 1. Oktober 1913. | Nowak, + W Mainz. [52017] | Straßburg, den 26. August 1913. 112060, als Muster für plastische Erzeug- Ls Is H eintretendenfalls über die im § 132 Vormittags LO Uhr, vor dem unter: | Ueber das Verms nz 4,1291747] | 1913, Vormittags 11 Uhr. Prüfungs-| Spandau, den 28. Au ust 191 ist s ages Es ncislo. in Dt. Piekar In unser Genossenschaftsregister wurde | . Kais. Amtsgericht. nisse, Schußfrist dret Jahre, angemeldet rda, den 5. August 1913. Konkursordnung bezeihneten Gegenst zeichneten Geriht. Offener A y K ermögen des Bäckers und | termin: 27. Oftobee 1912 V f e SUuIE l : hme der Shlußrechnvug des heute bei der „Spar- und Daclehns- O E am 4. August 1913, Nachmittags 4 Uhr. Königliches Amtsgertcht. auf den 17, September 19183, Y zeigepfliht bis zuiñ e Serte ei Kteinhäudlers Johaun van Eßeu in | mittags 11 Ubr, in M.-Gladbab Königliches Amtsgericht. emar zur Erhebung von Einwen- kasse eingetragene Genossenschaft mit | Vechta. [52027]| Falkenstein, den 30. August 1913. Löbau, Sachsen. [51823] mittags 10 Uhr, und zur Prüfung de! Königliches Amtsgericht in Finsterwalde. es a 29. August 1913, Nach- | Hobeazollernstraße Nr. 157, Zimmer 77, | Strassburg, Els. [51756] bei be Ten das Schlußverzeichnis der Manet e Bai ltens zu Finthen i Ee A O O lia Königliches Amtsgericht. In das Musterregister ist cingetragen: A en: n n E L Reditlannalt eut dige Pai M.-Gladbach, den 16 August 1913. | Ueber das Vermögen des Meytger Fordecunas vuap uftean eingetragen : 111 heute bei Nr. andivirtscha e : S E E E T 2 Nr. 35. Firma F. Ernst in Li ; Vormittags, 10 } Geestemünde. 611 j Oroldebaux in Klepe. Königl. Amtsgericht ___|meisiers Au S0 j : uztermin auf den In der Generalversammluug vom | Cousumgenofsenschaft Carum e. G. Vena d Musterriäifiér ist unte N ein versiegeltes ake? mit 8 Stü Ptuftern e nen E E M Konkursverfahren eds S ean Erste O burg, Rubnoase Ne 1 2 ge da T 11 Ub e da Lan lde Es 4 ° e Dlmmer (r. 4, Lermin anber Ueber das Vermögen des Bootswerfts ng en N - Sep- | Neukölln. 51733 kannten Aufentbalts it 5 e Ei , l nig eit mts- - |tember 1913, Vormittags 12 s 1017981] 05% oi 116, nt am 30. August | gerite hierselbst, Parallelstraße 1, 21 g Uhr, Konkursverfahren. 1913, Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet | Nr. 3, bestimmt. Gleichzelti, n

25. Mai 1913 wurde der Privatmann |m. b. H. in Carum folgendes ein- N : i für Knöôpfe, plastishe Erzeugnisse, F / j c : . _æ; ü j F , Fabrifk- / Iohann Stauder zu Finihen an Stelle | gekragen : E Bs GetGae (8 Gan cin Mutter nummern 0172 bis 0174, 0178, 0180 bis | Allen Perlonen, Sage: fine ue R inhabers Arend Bolte in Geeste- | und allgemeiner Prü | ie Genossenschaft urch General- , 0182, 0184, Schußfrist 3 Jahre, ange- masse gehörige Sache in Besitz münde (Geesthelle) ist he g Prüfungstermin den| Ueber das Vermöaen des Weork- | worden. Verwalter: Rectsbcistand Ber- ; eute, am |20. Oktober 1913, Vormittags | meisters früheren Möbelfabrikanteu | !ont hier, Steinstraße 43 Anmeldefrist Senladaaeie rie R Pie p . N Í L De H ergiet ermtne am 94. Juni 1913 an-

Bo fandsmitali R E sammlungébe\chlü} 96? unt 1913 | für 1 Fruchhtkorb, rund, Nr. 1/30562 d Konk se etwas schuldig orftandsmitglied gewahlt. versammlungébes{lüsse vom 26° Junt 1913 | 1! rD, , « 1/0 [meldet am 16. August 1973, Mittags | 9er zur Konkursmasse etwas \{huldig 90. August 1913, Vormitt, 03, den 27. August 1913. d vom 9. Juli 1913 lôst. Die | ein ‘Muster sür 1 Fruchtkorb, rund, | 7: g ' 6°] wird aufgegeben, nit J 9 Vormittags 11 Uhr, das | 1D Uhr. Offener Arrest mi ige- 5 Z 0. enn Mains imer |Ungdation eselat dard ven Voliaro: “Ne, 38096) drei Moler fa l Bed: |"* bau, Eo. den 20. fnguft 1913. | (Mulde fu belt tee 1 tee Det Eur inner fs bis dum 19, Eentembee 1a, r | Pa ge ae MeutDn Dann [oe 157 h IeOIE 0 San: genen Manger dund ee N EREL R M S Vechta, den 22. Augujst 1913. rÞ, oval, Nr. 3/90094, Dr uster fur Q Aialerihi * jau die Verpflichtung auferlegt, von in Geestemünd L s eve, den 29. August 1913. Nacmittags 1 Uhr 45 M. d, a] lung: 209. Sevtemb N- gen Deshluß vom gleidhen Tage he- Passau. [51593] | Großherzogliches Amtsgericht. Abt. 1. | 1 Schüssel, rund, 3 Größen, Nr. 4/30565 N Besitze der Sache und von den # 25. Su nine. Segen. Wahltermin: Königliches Amtsgericht verfabren, Of hee das Konkurs. | è nastermir: Ag per LOUS, Prü- stätigt, hierdurd aufgehoben. 12,0, 11/19 I. Eingetragen wurde: „Automobil- A V E E 17%, 8°, 9°, eln Muster für 1 Schale, | Morzig. [52051] | rungen, für melde fe aus bder Sad! 29. September 1913, Vormittags : erfagren eröffnet. Der Kaufmann Ludwig | !Ungötermin: 13. Oktober 19083, Amtsgerit Veuthen O.S, unternehmung Passau—Freyung— | Würzburg. [52029] | rund Nr. 5/30566, ein Mufsfer für | In das Musterregister ist heute unter gesonderte Befriedigang in Ansl Lou D Mungdötermin: 9. Oktober | Landsberg, Ostpr. [51790] S E Berliner Str. 11, ie m A Uhr, Saal 3. den 25. August 1913. Kuschwarda—Winterberg, eingetra-| Darlehenskassenverein Westheim b. |1 Fruchtkorb, oval, Nr. 6/30567, zwet | Nr. 156 eingetragen worden: Firma | nehmen, dem Konkursverwalter bis welde und E 10 Uhr. An- Koukurêverfahren. orbenen find ra Um 1ER Konkurs- mfsgeriht in Strafiburg i. E. Bieclefsfea gene Genossenschaft mit beshräukter | Kitzingen eingetragene Genossenschaft | Muster für 1 Kompotiere mit Teller | Villeroy & Boch zu Mettlach, an- |6. Oktober 1913 Anzeige zu machen. 1912 Offener Mrcest 20. September | Ueber das Vermözen des Kaufmanns bei dem Gericht d aa Rd S L Vechta. [51771] Konkursverfahren [51782] Haftpflicht“, Sig: Freuung. Statut | mit unbeshränkter Haftpflicht. Die | Nr. 7a/b/30569, zwei Muster für 1 Frucht- gemeldet am 25, August 1913, Vormittags] Der Gerichtsschreiber des Königlid) Geestemünde, den 30 August 1913 Albert Bechbreuner in Landsberg. | bigerversammlung den 26, September Ueber das Vermögen der offenen | Dos Konkursverfahren über das Ver- v. 27. Jult 1913, Gegenstand des Unter- | Genossenschaft mit dem. Siye in West- | schale zum Abheben, 2 Teller Nr. 8a/b/ | 10,40 Uhr, ein versiegelter Umschlag, ent- Amtsgerichts in Bexrlin-Panko1 Königliches Amtsgeri ddt. V1 ' da i B dl Piebie ebe Sd e 1913, Vormittags UA Uhr. Allge- ae T iGan A A H. S Wen der Ehefrau des Maurers : / eder eröffnet. er- | meiner Prüfungstermin ¿ ¿at E euie, Dor- | Caspar Kllisener, Katharina geb. Prüfung in am 831, Ok- [mittags 11% Uhr, das Konkursverfahren | Gallus, zu Bielefeld, Osnabrlidersl® B,

* #