1913 / 209 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[52314] s Kranken- und Begrüäbniskasse des Kaufmüännischen Vereins, Halle a. S. Versicherungsverein auf Gegen- seitigkeit. e Wir laden unsere Mitglieder hiermit zu einer außerordentlichen General- versammlung auf Montag, den 6. Ok- tober 1913, Abends 8} Uhr, nach dem Heim des Kaufm. Vereins, Gr. Ulrich- straße 10, etn und bitten bei der Wichtig- keit und Dringlichkeit der zu fassenden Beschlüsse um ret zahlreihes Erscheinen. Tagesordnung : i

1) Aenderungen der Satzungen, wie si2 das Kaiserliche Aufsichtsamt zu Berlin vorschreibt. _ :

2) Beschlußfassung über die weitere Amts- führung des Vorstands in setner jeßigen Zusammensetzung bis zur nächsten ordentlichen Generalversamm- lung im März 1914, evtl. Neuwahl desselben. 4 |

3) Wahl des Aufsichtsrats. : Halle a. S., den 2. September 1913. Der Vorstand.

[52536] * : : Der Gerichtsassessor Otto Kapff mit dem Wohnsiy hier wurde zur Rechts- anwaltfhaft bei dêm Amtsgericht dahier zugelassen und heute in die Lisle der Rechtsanwälte eingetragen.

Dritte Beilage

¡eiger und Königlich Pre gischen Staatsanzeiger.

209, Berlin, Donnerstag, den 4. September 1923. „, Genoff Seichen- und M über Warenzeichen,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterredits-, Vereins- Genossenschafts, Nricbeit d M fr cumwerY ran 1 op E Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, crileint E i dna besonderen Blett aufer ter weoerrechtseintrag8rolle,

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche FLCIY, (Nr. 2094,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin | Das Zentral Sregi ü \ teih ersMeint f Zat zisler für D n ? T t Dag 2 - Handelsregister für das Deutsche Nei erschei der L V“ nie 32 au dur die Königlihe Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, | Bezugspreis beträgt L 4 80 H für das Vierteljahr. Ginzelne Numiecn 1a Ps = helmstraße 32, bezogen werden. | Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Cinheitszeile 2G „s, i es j

52315] Rechnungsabschluß; der

; Färbereien und Appreturanstalten Mos E enbach i. V. und Grei

Le gelesen Reihen o 30. September s 24

enehmigt in der Generalversammlung vom 30. August 1913. s Bilanz am 30. September 19124. Pasfiva.

7) Niederlassung 2. von Nechtsanwälten.

[92477] Bekanntmachung. : : F Ae gr ee Rex M E Feysinb 1913. anwalt bei dem K. Landaericht Würzburg, Amtsrichter Spab L ist am 1. September 1913 unter Nr. 3 E in die Liste der beim K. Amtsgericht | [59478] R | Kemnath zugelassenen Rechtêanwälte ein- |" Der Rechtéanwalt Dr. Friedrih Wil- getragen worden. / helm Geora Kretzschmar hat die Zu- Kemuath, den 1. Sepiember 1913. lassung zur Nechtsanwaltschaft beim König- Kgl. Amtsgericht. lichen *Amtsgeriht Leipzig aufgegeben: E Seine Eint in die Anwalosliste ist 5947 na. Seine Eintragung in ) Se Geriht8afsessor Do Bernhard | desbalb heute gelöscht worden. L Baruch aus Neuwied ist heute in die TPOD: elicó B de Liste der Nechtsanwälte des hiesigen Amts- onigiiches 4m18g ° [592480] Vekxanntmachung.

oblenz, bex 20. August 1918, (152180) Bekanntma Der aufihtführende Amtsrichter. Ms Sbhardt in München n der Uste aaa R in die Liste der beim htesigen Amtsgerichte | Heutigen wegen Aufgabe der Zulassung zugelassenen Rechtsanwälte heute ein- 4e Ptüneven, én U SSffénber 1913.

Peine dea H., den 1. September 1913 Der Präsident terodea H., den 1.S 913. l dent . i Königliches Amtsgericht. des K. Landgerichts München I:

I. V.: Stadelmayer, [52479] Vekauntmachung.

s Î . Landgerichtsdirektor. Der zur Rechtsanwaltschaft bei dem E K Landgerichtsdire unterzeichneten Amtsgericht zugelassene Ge- | [52481] : Bekauntmachung. Lf richtsassessor Erich Müller ist heute in Der Rechtsanwalt Zusthzrat_ Roß in die bei diesem Gericht geführte Liste der | Posen ist in der Liste der beim Landgericht Rechtsanwälte mit vem Wohnsiße in Pill- in Posen zugelassenen Rechteanwälte ge- fallen eingetragen worden. [lósht worden. a : Pillkallen, den 30. August 1913. Posen, den 50. August 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Der Landgerichtspräsident.

zum Deutschen Reichsan

Aktiva.

3 5900 000'— 172 538/91 8390 000'— 185 399/17

A

3 568 090/12 155 753/16 79 329 92 2.022 631/80

117 285/23 649 525 58 42 214/67 98 381/86 402 215/90

6 562/25

2 434 820/53 9576 811/02 Gewinn- und

Aktienkapital .

Geseßl. Neservefonds . . .

Spezialreservefonds

Beamtenpensionsfonds .

Nüdlage f. n. z. bez. Um- saßprämie ypotbekenschulden . . .. arlehns\{ulden . , ..

Rüdlage f. zweifelhafte Außenstände

Kreditoren

Reingewinn

Grundst. u. Gebäude. .. Wasserleitungen . . . Beleuchtungsanlagen . Maschinen u. Uten. ai Pferde, Wagen, Geschirre, Kraftfahrz. Betriebsmatertalten Kassa

82 993/15 593 512/68 1234 829/895

n Bil

34 927/32 eutsche Rei en hente die 9 09A. und 209B. ausgegeben

2 697 860/76 eutsche Neich‘““ werden heute die Nrn. 209 A. und 209 B. auLgegeben.

204 (DO|LO 8

| 9576 811/02

Verlustkonto. Haben.

«L t A

146 390 60} Betrtebsübershuß 387 987 (65

16 843/87 |

224 753/18 |

387 987/65 é

i 79% festgesezte Dividende

Die In der heutigen Generalversammlung auf 23/0 lege ie

für das Geschäftsjahr 1911/1912 gelangt an unseren Kasseu in Reichenbach und

i Auszahlung. I “R da bede V olctes Ergänzungs- bezw. Neuwahl und Konstituierung

è u t8rat aus folgenden Mitgliedern : besteht Rd ard erecptap M Arthur Lossow in Glauchau als Vorsigender, M Herrn Kommerztenrat Paul Schleber in Neichenbah i. V. als Stellvertreter, verrn Rechtsanwalt Dr. Georg Zöphel in Leipzia. Reichenbach i. V. und Greiz, am 30. August 1913.

: tand. C6 ves Paul Schleber.

Fa antete Vom „Zentral-Handelsregister für drs =

Feuerversicher.-Prämien im voraus bezahlt Debitoren.

22a. F. 34 599, Verfahren zur Dar- stellung wasserunlösltcher Meonoazofarb- stoffe für Farblate. Farbenfabriken vorn. Friedr. Bayer & Co., Lever- lusen b. Cöln u. Elberfeld. T0 12 229. B. 70 3396. Verfahren zur Dar- stellung von Küpenfarbstoffen der Benzan- thronreihe; Zus. z. Anm. B. 691192. Badische Auilin- « Soda - Fabrik, Ludwigshafen a. Nh. 22. 1, 13.

23. F. 35 347. Verfahren zur Her- stellung elnes Schmier- und NMNeinigungs- mittels für Maschinen bezw. Metallteile. Dr. Fr. Carl Fresenius, Offenbach a. M., Deter: 30, 21 10.19

29a. K. S1 211, #Fördervorrihtung für Kunstfädenspinnmascinen. Fa. Fr. Küttner, Pirna a. E. 29. 4. 19,

30e. A. 23 374, Vorrichtung zum Aufblasen von Luftkissen für Kranken- lagerung. Catharina Audresen, geb. Clausen, Buschau b. Grumby, Kr. Schleswig. 20. 1. 13,

4g. K. 52 661. Sn ein Bett um- wandelbarerc Sessel, Sofa o. dgl., bei dem beim Umflayyen des Sitzes ein mit dem Siß und Möbelrahmen verbundenes Matratengestell aufgeklappt wird. Karpeu «& Bros, Chicago; Vertr.: W. Anders, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 23, 9. 12; 42c. N. 14304. Stativklemme; Zus, z. Anm. N. 12 774. Robert Nagls, L 9, 12

Ans{lagen des Schußfadens für Web, stühle. Krahnen & Gobbers G. m. b. S., Crefeld. 7. 2, 12.

87a. M. 48 807, Natschenartig zu handhabender Schraubenschlü}sel mit aus- s{iebbarem Maulstück. Ernst Mou, Weinheim, Bergstr. 24. 8. 19.

2) Zurülnahme von

Anmeldungen, a. Die folgende Anmeldung Patentsucher zurückgenommen.

206 011. 4a: 124437. 4g: 261 862, Sb: 143 442, Ga: 246 826. 6b: 291914. Sat: 160235 214146 252 991, Sb: 146751 162 624 9240831. Dz¿ 229 820. RO0b: 176 366. E2d12 244 536. EZ2m: 232 563. L2Prt: 166975, 13e; 216 218. 13ft: 215 740. Act 240 938. 14d+2 261 029. Le: 158188. 15d: 180458. 15ez: 134 708 178 765. 5g: 245 397. LSect 250 893. ©20a: 141 900. 209i: 210744. 21a: 110 626 167 171 217778. Le: 194820 233 901. 21D: 683i. M. 47 266. Eisreilausnabe mit 1219 845. Uf: 212504 234439 254 290 Nüktrittbremse. 13. 5. 13. 299 408 257 329 260 763. 21h: 238975, b. Wegen Nichtzahlung der vor der 212 796 239 916. 236; 202 776. Erteilung zu entrihtenden Gebühr gelten 188 771. 24e: 247 900. 24f: folgende Anmeldungen als zurückgenommen. | 24: 24g: 189355 231 550, 25a: S%Al, E, 19 025, VBindfadenab\MGneider. 99 “Da: 221712. 29b; 229 624 O O S 30d: 215 014 230 943. I09f; 223 664, 646. H. 58 862, 30gt 258 070 260342, 80it 241 479. auf einem zylindrishen Ble: 232468 239565 241 144 250 489. Schneidmessec. 21. 4. 13. B23: 244123 254758. 34e: 236 081. 89a. Sch. 39 762. Form zur Her- | 24d: 219 719. 34e: 156035. 344i: stellung von Hobiblocksteinen, bei der der | 254 719. Sf: 242485 244198. 835b+: Formkasten durch Verstellen der Zwischen- | 231 059 238 118, SG6a: 220685. 366: wände in einzeïne, verschieden große Zellen | 252 301. SGe: 214188. 37e: 224 399, unterteilt werden fann. 29. 5, 12. P7d: 209591, #7f: 254735. 39a; Das Datum bedeutet den Tag der Be- | 145 248, £Oc: 201 852 202 080. 4267 kanntmachung der Anmeldung t Neis. | 224 126, 42g t 229 715. 42i: 238 395, anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen | 43a: 255 362, 423b;¿ 247070. 414g: Schutzes gelten als nicht eingetreten.

206 637. ASect 239 852 245 456 247 701. 93) Aenderungen in der Person

Die Prokuren des Peter Wiedenfeld und Albert Mann sind erloschen. Artern, den 26. August 1913.

Königliches Amtsgericht. Bad Homburg v. d. H6he. [52538]

Veröffentlichung aus dem Haudelsregister.

Sartpapierwaren - Fabrik Hohe- untar Geselschaft mit beshräukter Haftung, Oberursel. In das Handels- register ift heute eingetragen worden, daß dur Beschluß der Gefellshafterversamm- lung vom 14. November 1911 das Stammkapital auf 46 120 000,— herab- R ift.

Bad Homburg v, d, Hs C, 30. August 1913. H G Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Bamberg. [52398] In das Handelsregister wurde heute ein- getragen die Firma Martha Cavallo“ mit dem Siß in Bamberg. Inhaberin ist Martha Cavallo, Kaufmannêwitwe in Bamberg.

Vamberg, 2. September 1913. K. Amtsgericht.

Berlin. Sandelsregifter [52378] des Königlichen Amtsgerichts Berlin: Mitte. Abteilung 4.

In unser Vandelsregister ist beute citt- getragen worden: Nr. 41448. Firma:

Patente,

(Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.)

1) Anmeldungen. Für die angegebenen Gegenstände haben die Nachgenannten an dem bezelchneten Tage die Erteilung eines Patentes nach- tue Der Gegenstand der Anmeldung st S eR gegen unbefugte Benußung geschüßt. 3a. D, 60 033, Verbindungsstück zur lôösbaren Vereinigung etnes mit einer Oese versehenen Es mit dem Srumpfband. August Hölzle, Schliersee. 6f. C. 22917. Schuzhülse spundringe. Adolf Casparé, Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. N. Wirth, Dipl.-Ing. C. Weihe, Dr. -H. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin OW. 08, 14. 2.13 121. C. 21 682, Verfahren zur Ver- arbeitung sulfathaltiger, aus natürltchen Gesteinen gewonnener Aetalkalilauge. Chemische Fabrik Rhenania, Aahen, u. Dr. Anton Messerscchmitt, Stolberg, Mde 0,3; 19: I12o. C. 21 520, Verfahren zur Dar- stellung von Isopren und seinen Analogen. Chemische Fabrik auf Actien (vorm. E. Schering), Berlin. 19. 1. 12:

Soll.

Zinsen : Kursrückgang auf Staatspapiere .

Meingewinn 1911/12 ,

[52537]

Gewerkschaft „Uanny“ zu Gotha. Die Herren Gewerken werden hierdurch zur ordentl. Gewerkfenversammlung auf Samstag, den 11, Oktober 19183, Mittags 12; Uhr, zu Namedy bei Andernah im Gasthaus »Walds{chlößchen“ eingeladen.

L)

387 987/65 is vom

den

für Faß-

Tagesordnung : Rotterdam;

Vorlage des Geshäftsberihts und der Bilanzen nebst Gewinn- und Verlust- rechnungen pr. 31. Dezember 1911 und 31. Dezember 19192.

2) Bericht der Revisoren.

3) Beschluß über die Genehmigung der Bilanzen und Entlastung.

4) Wahl vonGrubenvorstandsmitgliedern. 9) Berschiedenes.

OUERD E i - - : E | j _Büchsenöffner mit A E D. M fi E Behälter geführtem 8) Unfall- und Juvaliditäts- 2. Versicherung. j 52329 Bekanntmachuug. : E _ 7 Gemäß S8 19 und 27 der Wahlordnung veröffentlihen wir hiermit das Er- gebnis des Wahlausschreibens des Wahlvorstands für die Wahl des Genossenschafts- i : e vorstands unserer Berufsaenossenschaft. Vor der Gewerkenversammlung findet g ] in Brohl, Vormittags 10! Uhr, eine :| | A Besichtigung der Brohler Mineralquelle 2 Name Wohnort Ftrma statt. &| | | Gotha u. Brohl, den 2. Septembex [ 19158.

Georges A. Schleber.

[52320] i ; j : Anton Reiche, Aktiengesellschaft in Dresden. Vilanz am 31. März 1913. a

t M d 415 000

Aktiva. Fabrikgrundstüe : À : E Bestand A L Uet O a

i ar 45e: 252 845 255 047.

602 000 i 214 081 227 958 261 071.

Zugang

T L D 101 asu

1912/13

SLOIMIeIONNO eh oe

Schuppen :

Bestand am 1. April 1912, .

25 643/3€ G27 6433. 19 238/6

24 000

| | 608 404/68 |

| Vorstandsmitglieder : | Direktor Ludwig Franzius 2 | Fabrikbesißer Wilh. Funke

Direktor Albert Kösel

Aug. Kopfermann G. m. b. H.

Funde & Hueck

Wagener & Cie.

Ernst Schieß, Werkzeug- maschinenfabrik Akt. Ges.

|

l t d Der Grubenvorstand

Vortmun

| Hagen Fabrifkbesit t W | Altena

3 | Fabrifbesißer Ernst Wayener | tei

c N | Düsseldorf

* der O ,„Nanny““. Le S) Á Zee Wi Heilinger. Schulte.

51879]

12q. F. §5 416. Verfahren zur Darstellung bon Dianthrachinonylamin- carbonsfäuren. Badische Anilin- «& Sodg- Fabrik, Ludwigshafen a. H S0 1012, 13d. K, 54 271, Dampfwasscrab- leiter, bestehend aus einem Gehäufe, in dem ein Kolben mit shraubenförmig ver-

Un

Wiesbaden, Goetbestr. 2. A2. N. 14 S05, Stativklemme : L2 (4.

Wiesbaden, Goecthestr. 2. 42ec. P. 29 140, Entfernungs- und Winkelmesser in Gestalt eines ¿rerdinand Pütz,

m. N

Zus. Robert Naglo, Fe 912:

Prismas.

D) D) L A 238 O8,

Elngetragene Jnhaber Patente sind nunmehr die nachbenannten Perfonen. Ga.

250 136. 4Ge: 208 380 211 815. 299 696. 47g: 243 874. 49a: 212537, 158 430. 51a: 250 643. s SUd2 243418 246511

des Inhabers.

der folgenden

Hans Schaudervl,

48a: 192 257 202 98!

29h: 11:

Dle;

Hans Landsberg in Berlin. In- haber: Kaufmann Hans Landsberg, Ber- lin. Nr. 41 449. Albert Mehlig in Berlin. Inhaber: Albert Mehlig, Kauf- mann in Berlin. Bei Nr. 12 344 (Firma Adolph Pieck in Berlin): In-

Potsdam, Lennéestr. 19. 2b. 248 089, Eisenwerk Carl South, München-Gladbach.

3b. 242 376, 5b. 239 743. Carl Schi, Stuttgart, Marienstr. 23 A. 22f. 2683 472, UArzberger, Schöpff « Co,, Eisenach u. Schönebeck a. E., Gebr. Vio, Leipzig-Schönefeld, Hart- maun & HSauers, S. u. b. D,, Han- nover, J. G. N. Lilliendahl, Neu-

5 | Di 9 Nahme | Remstheid Alexanderwerk A. von der Direktor Adolf von der E temsch | Hahmer Ut. Gef: 5 Z| irek d e | Cöln-Bayenthal| Berlin- Anhaltische 2% taschinen- | Generaldirektor Ernst Lechner | Cöln-Bayentha b A O | G. Brinkmann & Cie. | G. m. b. S4 | Carl Höfinghoff

| Wilh. Gerhardi

|

|

|

30 066/97 | 54 066/97 |

18 022/32

Laut Gefellshaftsbes{luß der General- versammlung v. 26. Aug. 1913 ist die Gesellshaft „Automatep - Restaurant, G. m. b. H. in Hof“ mit dem Siy in Hof i. By, in Liquidation getreten. Zu Liquidatoren wurden die Kaufleute Peter Lohner in Hof, Edmund Poland in VDof u. Anton Ellmann in Hof bestellt. Etwaige berechtigte Forderungen sind seitens der Gläubiger ungefäumt einzu- reichen.

Automateu Restaurant Hof, G. m.

b. H. In Liquidation. Peter Lohner. Edm. Poland. Anton Ellmann.

Cassel, Nothenditmolder- i: 12: 277. | haber jeßt: Max Neumann, Kaufmann, Verlin. Die Prokura des Fräuleins Sranzisfa Naphaeli bleibt bestehen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Ge= [chäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bet dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Mar Neumann ausgeschlossen. Bei Nr. 8789 (Firma H. Levy in

Zugang 1912/13 t 100 277

Abschreibung Arbeiterroohnhäuser : ; N li N am 31. März 1913

Abschreibung .….

Maschinea und Werkzeuge : E M WDellanp al 1. April 1912

Zugang 1912/13

Mate L S7 42h. H, 59 8429, Justiervorrichtung für Prismenfernrohre. M. Densoldt & Söhne, Weßtlarer Optische Werke, MBeglar. 2

laufender Nut zum Abdrofseln des Dampfes gelagert ist : Zus. z. Pat. 262 885, ohann Koenig, Pforzheim, Hohenzollern- firaße 84. 14.313 14b. K. 53322, Steuerung der Kolben von Maschinen mit umlaufenden, in der Kolbentrommel acfial verschieb- baren Kolben. Richard Klinger, Gun- poldskirhen b. Wien: Vertr. : Dipl.-Ing. e prautmann, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 20k. S. 57 896. Beförderun \pindel Hassel, Lo D 12 la. N. 35361. Korrespondenz- scaltung für Fernsprechrelais, bei welcher die unmittelbare Nükwirkung des Ver- stärkungsstromkreises auf den Relais\trom-

218 692 231 559 238 305. Sl: 236917. 54a: 2435 Ar : 205 561. Sgt 245 290 250 2: 258 215. Sa: 183 727, 55D; 237132 245 347 297 (01 261 498. 52a: 231 675. 57b: 202108. ST7c: 241 606 251 066. 59e: 246 942, 60: 114 539 153 851 931 627 63b: 175174 247 801, G83D: sgr

Berlin): JFnhaber jeßt: Ernst Levy,

Bei Nr. 9868

244 436. G82: 242 105 ch ; ¿ | Kaufmann in Derlin. } Handelsgesellschaft Hermann

22129, 209 272. 63g (offene Die Gesellschaft

36 044/65

0:60. D D 0 0

Witten Dahl Lüdenscheid

|

| Düsseldorf |

| Kommerzienrat Alfred Wolters | Solingen

| Direktor Peter Langen | Cöln-Deußz

| Ersatzmäuner: 13 | Fabrikbesiger Wilh. Potthoff 14 | Xabrikbesißer Walter Söding 15 | Fabrikbesißer Martin Holthbaus 16 | Kunstschlossermeister Josef Feller ; E 17 | Fabrikbesißer Heinr. Neinoldt 18 | Direktor Carl Steven

19 | Fabrikbesißer Gust. Wolfes 20 | Fabrikbesiyer Alex. Post 21 | Direktor Dr. verm. Majert 15 116/49 | 22 | Kunstschlossermeister Jakob R | Herrmann

| 23 | Dicektor Carl Breidenbach 70 „la | 24 | Direktor Otto Beger 90 26 663/60 | 1122271229

bed bed bed

7 | Fabrikbesiger Gustav Brink-

mann 8 | Fabrikbesißer Carl

| Höfinghoff jr

189 000|— 3 660|—

T Le 12, 42h. Z. 7975. Scheideprismensystem. Fa. Carl Zeiß, Jena. 3. 7. T2

AZi, Sch. 42287, für Warmwasserleitungen. Hans SŸHu- macher, Berlin, Kaßbachstr. 23. 4. 11. 19. 420. A. 53 746. Vorrichtung zum Messen der Geschwindigkeit von Flug- zeugen; Zus. z. Pat. 262 746 Wolfgang Kreuter, Kaisecpl. 11, u. Otto (F. Liud- De, Lieblaslr/ 35, München. Lo L 19,

45e. M. 48 2353, Strobelevator mit eingebautem Motor. Maschinen- centrale Fabrik landtvirtschaftlicher M Gitten G. m. b. §., Berlin.

48a, M. 53564. Verfahren zur elektrolytishen Abscheidung von Silber aus saurer Lösung in dichter Form und Trennung von anderen Metallen. O©Dr. Hermann Koelsch, Cöln-Kalk, Wiersberg- straße 25. 31. 19. 192,

Friedr.

| | | | 9 | Fabrikbesißer Richard Ger- |

Wüärmemesser

136 028/41 R 128 324/97] 266 703/44

hardí

10 | Direktor Gustav Müller | Rhein. Metallwa1ren- und

Maschinenfabrik J. A. Henels : | Gasmotorenfabrik Deutz

259 000|— | | |

Abschreibung

Hauselurichtung : : E Bestand am 1. April 1912

Zugang. 1912/13

Hängebahn mit g der Fahrzeuge dur®Scrauben- und Mutter. Georg M. vou : Berlin, Königgräßzerstr. 87,

/ 11 S 92 000 192 an 19 581/46

TIT5ST46 2D

| Potthoff & Flume : Bechem & Post G. m. b. H. | F. W. Holthaus

| Lünen

| Hagen Dablerbrüdck Düsseldorf

| Nemscheid | Heinrich Reinoldt 8 Muülheim-NRhein | Felten & Guilleaume Carle- T 1 G

| Gronemeyer & Bank

| Joh. Casp. Post Söhne | Siegener Maschinenbau A. G.

79 009/98 E [52338] VBekauntmachung.

Die Wahl des bisherigen Landschafts rats, MNittergutsbesigers Guenther auf Hammer, Kreis Czarnikau, zum Pro- vinziallaudschaftsdirektor des De= kreis durch geeignete Schaltung ausgeglichen partements Schneidemühl der West Nobert von Lieben, Eugen preußischen Landschaft ist Allerhöchst be- u. Siegmund Straust, Wien: stätigt worden. ; .: Dr. Mar Hamburger, Berlin, Marienwerder, den 29. August 1913. riedrich Karl-Uter 2/4. 13. 4. 12; Königlich Westpreufische Ula. S. 36 432, Induktionéspule Geunerallandschaftsdirektion. mit mehreren gleidzeitig verschiedenen Graf von Keyserlingk. Stromwegen angehörenden Wicklungen, deren Wirkungen fich für bestimmte Stromrichtungen gegenseitig aufheben sollen. Siemers «& Halske Afkt.-Gef., Berlin. 29, 5. 12, 21a. S. 36605. Schaltungsanord- nung für Fernsprehanlagen mit selbst- tätigem Betrieb und mit Uebertrager- anae zur Weitergabe der Einfstell- strom\töße; Zus. z. Pat. 260 838. Sie- E E Halske Akt-Ges, Berlin. 21e. M. 48 861. Schubvorrichtung für elektrishe Leitungen und Apparate, bei „der infolge eines Fehlers auf Diffe- rentialwirkung anspredende Vorrichtungen die Stromunterbrecher beeinflussen. Charles Hesterman Merz, Westminster, Engl., u. hilip Vassar Hunter , Newcalstle-on- yne, Engk. ; Vertr. : Dipl.-Ing. C. Feh- lert, G, Loubter, F. Harmsen, A. Büttner u. E. Meines, Pat.-Anwälte, Berlin ¿01 10.10/11],

2Uc. N. 13751, Anordnung zur Erztelung einer shnellen, dur Elastkzität und Erwärmung des Widerstandsmatertals nit beeinflußten elektromagnetishen Ne-

von Widerständen aus aeschihteten

Abschreibung 40 io

7 761/66 T7761 66

s 13 174/87

[= 11 800 |— 10 383/48

22 183/48 7 066/99

T sa oe. Zugang 1912/13 ema... 94 9860/6: | Brackwede | Hagen

| Siegen Düsseldorf

| Elberfeld | G. & J. Jäger, G. m. b. H. Cöôln-CEhrenfeld | Waggonfabrik A. G. worm. | P. Herbrandt & Cte.

ian.

Zugang 1912/13 Da e ao

Bestand am 1. April 1912. . Zugang 1912/13 Debitoren und Bankguthaben

Ae A Wechsel und Effekten Borrâte

Kautionen : t: 923. 22e:

25 990

672

[52340]

Infolge Ablebens \chied aus unserm

Verwaltungsrat der Landesält-. ste und

Nittergutösbesiger Herr Moritz vou Zastrow

auf Hartha. /

Berliu, den 2. September 1913.

Norddeutsche

Hagel -Versicherungs- Gesellschaft

auf Gegenseitigkeit zu Berlin. Schelske, Generaldirektor.

Düsseldorf, den 1. September 1913.

Maschinenbau- und

Kleineisenindustrie - Berufsgenossenschaft. Der I IOoenons, Lechner.

Verlin, den 29. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

dietendo1s, u. E. Siegle & Co. G. n. | 254 963 259 272. 639 b. §S., Stuttgart. 197 297 209 006 294 653 2! (offe | l August Müller, 952 245 595, Gc; 2 : Rosenberg in Berlin): Gese! Dessau, Erbprinz Leopold- 298 071 252 417. l ‘oper bisherige Gesellschafter 230i. 222 948, Dr. Heinrih Beeh- | 192 456. 5f: 194314. 666 9 433 Kaufmann Hermann Landsberger ist allei- 126. G7az: 235 120. 676+ | niger Inhaber. straße 26. : 68h: 247 754, 70e: 240 064 | Landsberger bleibt bestehen. Bei Nr. 376. Christian Olsen, |2 +46 991. TZb: 240964, 72: /|11 947 (Firma Puhl & Co. Inh. Kark V. St. A.; Vertr. : A. Gerson t K E O D E Ex u. G. Salfe, 2 Lf: 246498, T2h: 206 436 & ranz lege, Kaufmann, Neukölln. Von SW. 61. / 90, Act: 207537. TA4gt 294 188, | den im Betriebe des Geschäfts begründeten ies Q P ; Get 245 294 950 344, C \ Î 1: Ves. Effén, Nubr e P Mt N Lat 239 629 246 415, | Derbindlichkeiten auf den Kaufmann Ziege 420. 254159, Suelheid-Negiftreer- t 200. Vet: 154981 159 721 | über, die aus Verträgen über den Einkauf 169 592 170640 206 869 219 1( d Sertauf von Waren, die Lieferung von œaartsce beweging-Spiritoso-Aft.- | 234 407 239 630 251 087. 82a: E Helshristen und den Abschluß von Ver- 5, Amster Holl.: Nert .: Ca Sat 232212 A Es: E : Delius, Erterdam, Holl; Vertr. : Carl 549 754 260459. 85h: 236 646. 86bzx | anderer Verbindlichkeiten ist ausge: Tb. S. 32184. Vorrihlung zum | 429, 228 399. Suelheid-Negistreer- | 242 729. schlossen. Niederlassung jeßt: Neukölln. selbsttätigen Zuführen von Metallplatten, Machine, voor vóór - eu Achter- b. Jufolge Verzich : E,

, Sre {4 Bei Od 907 (offene Vandelsgesell\haft erfordert; Zus. z. Pat. 259 466. Sylbe | Gef, Amsterdam, Holl.; Vertr. : Carl | 246 579. T5c 2 259 099. Seyoliz «& Co., Adlershof): Die «& Pondorf, Maschinenbau - Gesell- | S&,;7. ver, Georgstr, 20. ©. Jufolge Ablaufs der gesetlicheu roi Gelöscht ift die N

b 4d. 43b, 234 762. Actien-Gefellschaft _, Dauer 91 137 Qnauge Ot ist die Firma Nr. 495%. S. 33 479, Vorrichtung zum für autonatischGen Verkauf, Berlin. a O E a Berlin-Tr deren Bearbeitung etne bestimmte Lage Augsburg - Nüruberg A. G,, Nürn-| Verlin, den 4. September 1913, August 1913. Kaiserliches Vatentamt. [52547]

erfordert; Zuf. z. Pat. 259 466, Shylbe | f «& Vondorf, Maschinenbau -

rg. Gesell-| 57a. 2612 L : schaft, S&mölln, S.-A. 22. 3, 11. oriois 0fG6. L, Gevaert Co. 581. T. 15 924, Maschine zur Her-

E belge pour vi Fabricatiou % j » papier photographique, cu C0nt- stellung von Schokolade. Otto Thur- s ; 5 r Tos. mann, Berlin, Wriezenerst, 16/17, maudite var actions, Bieux Dieu-lez-

DUeS Vertr. : Dipl.-Jng. J. Tenen- V . ) (028 . . F i D ei 59a. T. 18 001. Senkbare Reds, aum u. Dipl.-Ing. Dr Heinrich Heimann, pumpe mit feststehendem Kolben und be-

Pat. -Anwälte, Berlin S8. 68, 7 r G63 . 2 7 .+ 2/4 {. weglichem Zylinder. Alexan D. Tandar- 7 Ar aas L E Naecther jian, Nustschuk, Bulgar.; Vertr. : N.

S Zeit. L

rc t A L 3b. 263182, Iagc S p? Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, Paris: Vertr. : De. al Levy u Me E. Maemecke u. Dipl.-Ing. W. Die L Berlin SW. 14 s Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. T VRAOO 30, L. 12.

Veinemann, Pat.-Anwälte, 4) Aenderungen in der Person 63b. R. 25 409, Staubfan an Fahrzeugen. Remlu-Werke, Dei-

des Vertreters. ninger & Co., Ulm a. D. 22.4. 12. | lc, 249496. Jezgiger Vertreter: 65f. St. 15 883. Swhaltung der

26d, 257 637, 205 952 24! 9 I ELDE Allee 11. 2417. G5c: 253 47 Lt ausgelöj G * hold, Frankfurt a. M., Niedderräderkland- |: 200 126. Die Prokura des Sally S S582, v ck : : ps : A Edgerten, Sat 244253. 72d: 208242 | Shult in Berlin): Inhaber jeßt: Karl Pat.-Anwälte, Berlin u, ¿ Do. No R N Ea T 206 42c, 23% 658. 77H: 256 610. | Verbindlichkeiten gehen nur diejenigen 8VUezt 250150. SLe: N Machine, voor vÓóór - en Kchter- 0 224 099 | und Derkau 826 : 166 258 167 330, sicherungen herrühren. Dex Uebergang Delius, Hannover, Georgstr. 20. Die Firma lautet jeßt: Vuhl & Co. » R f ; 4 D L S s . é * C 5 G R deren Bearbeitung eine bestimmte Lage ivaartsche beweging Spiritoso - Atft.….| 8bt 119929, 21h: 21 Gesellschaft ist aufgelöst. D ch dorf, hau wieger, Hannover _— Gelösht if M schaft, Schmölln, S.-A. 23. 8. 10. Gwieger, H Dauer: E L ( : ; E23: 111 154, Ferdinand Müller, selbsitätlgen Zuführen von Metallplatten, 46b., 200 756. Maschiutenfabri€ Robolski.

Pasfiva.

2 750 000/— 280 000 513 850/56

20 000|— 342 281199

3906 132 55 Kredit.

hb

Berlin. [52379] In das Vandelsregister B des unter= zethneten Gerichts ist beute eingetragen worden: Nr. 12424, Cordes «& u. Gesellschaft mit beschränkter Haf=- tung. Siß: Neukölln. Gegenstand des Unternehmens: Herstellung und Vertrieb von Metallwaren sowie Abschluß aller da- mit im Zusammenhang stehender Nechts- geshäfte. Das Stammkapital beträgt 20 000 M. Geschäftsführer: Kaufmann Gmil Langhoff in Charlottenburg. Die O ist eine Gesellshaft mit be« schränkter Haftung. Der Gesellschaftsver- trag ist am 21. August 1913 abgeschlossen. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge= Qt Gaft erfolgen nur dur den Deutschen Netch8anzeiger. Nr. 12 425, Haus Wittelsbach Grundstücks - Gesell« schaft mit beschränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unterx- nehmens: Erwerb, Verwaltung und Vera wertung von Grundstücken und Hypo=- theken. Das Stammkapital beträgt 20 000 Æ. Geschäftsführer: Kaufmann Moriß Faust in Berlin. Die Gese [gas ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haf- iung. Der Gesellschaftsvertrag ist am A term. : [52396] | 99 August 1913 E Als nicht

In das Handelsregister Abteilung B is eingetragen wird veröffentliht: Als Ein- bei der unter Nr. 2 eingetragenen Firma lage auf das Stammkapital wird in die Nktieumaschineufabrik Kyffhäuser- Gesellschaft eingebraht vom Gesellschafter hütte vorm. Paul Reuf: in Arteru i i rund.

Moriß Faust von der für ihn im folgendes etngetragen worden: buche von Deutsh Wilmsrsdorf Band 93

Aklientapbital 2 Hypotheken Kreditoren Beamtenpensionskasse . Gewinn- und Verlustkonto .

10) Verschiedene |22]

Oeffentliche Bekanntmachung. bés aieinairaaA in-ck 8 45232 ekanntma L Bekanntmachungen. Berlin-Schöneberger [145221 „Bekann Sitnia Miatiftve [52339]

Hypothekenbankverein. |Mascinen-Industrie Gesellschaft mie Von der Berliner Handels-Gesellschaft, s

261 ¿ it | beschränkter Haftuug mit dem Sitze zu Die Vereinsmitglieder werden hiermit i

hier, t der Antrag gestellt worden : zu der am Dienstag, deu 9. Sep- Me, Bat E Nat B Borzuasaktion (3000 Stuck über Ke | tember 1913, Abends 67 Uhr, im elöst ind haber ‘éclostbar W r V Vorzugsaktien (3000 Stück über je | kleinen Saale des Gesellshaftshauses des lben Besluß ist Lei vos e en- 1000 6 Nr. 1——3000) der Leipziger Westens, Berlin - Schöneberg, Haupt- Li ita b Hellt Ds V e s Bierbrauerei zu Reudnitz Riebeck |s¡raße 30/31, statifindenden L. ordent, Gesells d ftw Den Hs x R MES De « Co. Aktieugesellshast zu lichen Generalversammlung eingeladen. | Deleusa / en hiermiktaufge ordert, sih Leipzig-Reudnitz (mit dem Vor- Taáesorduung : e G a Forderungen an die ret auf eine kumulative Dividende | 1) Kenntnisnahme von der Verleihung | aufgelöste Gesellshaft zu melden. von 69%, etnlösbar ab 1. Oktober

E L 913, L, Peter sen, Pat.-Anw, Berlin SW. 11. Necht keit an den Verein | Paderborn, den 2. August 1913 gelun f i i 1919 nah se{chémonatiger Kündigung 2A Le A ehe Satzung. Märkishe Maschiuen-Judustrie: Druckelèmenten, Wilhelm Naumaun, Yaupts und Hilfsmaschinen von Mehr- mit 1129/6, dividendenberechtigt ab

E F ena a, (herigen Ver- : A G. m. b. H. in Liquidatiou. erlin, Prinzenallee 25/26. 98. 10, 12 : fen. - - j reer haven die Vollmacht niedergelegt. 9) S 9 tsmitgl i 1 wWrinzenallee 25/26. 28. 10. 12. s{hraubensh|ifffen. Vulcan Werke Ham Hi & A s 1 Oftober 19133 Bévlin (Eda den 2 Sep Block, Justizrat. ode Da 27 949. Eelftrishe Gas- | burg und Stettin, Act.-Ges Ham-| 9) Teilweise Nichtigkeits- zum Börsenhandel an der htesigen Börse | tember 1913. Her Dampflampe mit felbsttätiger Zündnng. burg. 3. 1. 11. A extlärung zuzulassen Der Vorstand. Deutsche Gasglühlicht Aktiengesell-| 77h. C. 20 522. Flugzeug mit fisch- a nt D 4 Berlin, ‘ba 2 Septémbet: 1913, Dr. M li ck, shaft (Auergesells haft), Berlin. | förmig gestalteten Tragflächen. Thomas | q Der Patentanspruh 4 des der Fried. , Zulafsungsftelle 28. 11, 19, Mortimer Crepar, Dilworth, Minn., | rUpp At -( e Nuhr, gehörigen air vér Gbeieau Berlin. 2lf. S, 27702. Elektrishe Gas- | V. St. A: Verte. F. Schwenterley, | Natents ae Qa T2 l, betreffend Kopeßky.

Handeisregisier.

Altona, Elbe. [52394] Eintragung in das Handelsregister.

28. August 1913. H-N. B 200: Deutsche Vade- Gesellschaft mit beschräukter Saftuug, Altona.

Die Vertretungsbefugnis des Kaukf- inanns Eduard Justus Adolph Müller ist beendet; an seîner Stelle ist der Kauf- mann Friedri Raab in Hamburg zum Geschäftsführer bestellt.

Altona, Königliches Amtsgeriht, Abt. 6.

Artern. [52395] In das Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma Frauz Müllee in Artern (Nr. 71 des Registers) beute eingetragen, daß der Kaufmann Wilhelm Lahm in Artern jeßt Inhaber der Firma ist und daß der bisherige Inhaber Kaufmann Franz Müller in Artern gelöst ist. Arteru, den 21. August 1913. Königliches Amtsgericht.

Gewinn- und Verlustkouto am 31. März 1913. A

Debet. T4 Erlös aus abge- schriebenen WVer- treterlägern 2c. Grundstückserträg-

Abschreibungen zwelfelhafter und unteinbringlicher Forderungen u. Bertreterli A a ea

Gründungskosten . a 0% Vikt auf : abrikgebäude. .

Sten «s e «o 18 022,92

Arbeiterwohnhäuser 8 660,—

Maschinen u.Werkzeuge ‘128 324,97

Hauseinrihtung . . . 432 571,51

U e

e ATS 17487 U oe e A7 06600

O A O

15 848/6 4 9845: 123 6867: 8 478. gvorrihtung 690 414

he

nisse 19 238/67 Betriebsgewinn ..

09 99

222 059

342 281/99

703 876/69 703 876 09

verstorbenen Herrn Anton Reiche sen. wurde in der am 30. riet agiqn “tatigefundenen Generalversammlun Herr Ingenieur Anton tsrat gewählt.

E Der alies anftre Gesellschaft besteht nunmehr aus:

Herrn Konsul Arthur Mittash, Dresden, BVorsißender,

Vverrn Dr. med. Nud. Paul, Dresden, stellv. Vorsißender,

Herrn Ingemeur G Dresden.

ven-Pl., 1. September i

E ; Der Vorstand. Marx Neiche. Alfred Reiche.

[51881] Bekauntmachung.

Durch Beschluß der Versavanlung der Gesellschafter vom 27. 8, 41913 wurde unsere Gesellschaft aufgelöft. Gleihwohl mangels Passiven werden, geseßliher Vor- rift gemäß, die Gläubiger der Gesell- haft hierdurch aufgefordert, sich bei ihr

zu melden, Sennheim, den 28. August 1913. Mühlweg-Viertel, Gefsellschafr mit beschränkter Haftung in Liquidation. Die Liquidatoren : N. Heuchel. Weiß.

Dr eer U L E É H

lampe; Zus. z. Anm. S. 36 119. Dr. Franz | Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 925, 3. 11 „Aufschlagzünder“, ist dur rechtskräftige

Staupy, Berlin Rotherstr. 1. 27. 11 19° T2 B69 569. Ülchtzteleinrichtung, O IGL una, Peg Es gf ey 9. L. 83 602. Vorrichtung zum | Wilbelm Boehm, Berlin, Gitschiner- | 201 11. 3. 12, abge Ur nf

Betretbeu von Entladungsröhren ; Buß, ki ftraße 106. 14. 11, 12: S scheidung des Retchsgerichts vom 2, 7. 13,

Pat. 256 634. Dr. Julius Cdgar Lilien. 77h. W. 37748. Windschief ver- | für nichtig F,

feld, Leipztg, Mozartstr. 4. 21. 12. 11. drehter Flügel für Flugzeuge. Alois 6) Löschungen.

21g. L. 36 179. Verfahren zur Messung | Wolfmüller, Berlin, Brückenallee 30, a. Infolge Nichtzahlung der

der Härte von Nöntgenröhren. Dr. Jultus | u. osef Buhl, Oberstdorf, Algäu. Gebühren:

Edgar Lilienfeld, Leipzig, Mozartstr, 4. | 24. 7. 11. b 6968. Bat: 239 75:

9 3. 13, K, 50 379. Vorcihtung zum B 3

1 2, 229 922 247 141 260 423,

[52217] Bekanntmachung. 5 Die Brunnenstraße 140 Grundstücks- verwaltungsgesellschaft m,b,H. ist auf- gelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, sich bei ihr zu melden. Berlin, den 30. August 1913. Der Liquidator der Brunuen- strafe 140 Grundstücksverwaltungs- gesellschaft m. b. H

Carl Koepsell.

[51679] Erste deutsche Gesellschaft für hygienische Anstriche m. b. H. in Liquidation. Die Gesellschaft ist aufgelöst, Forderungen sind anzumelden. Der Liquidator: Arthur Löwenstein, Berlin N, 54, Akerstr. 174,

SGe, 21

+ .+*