1913 / 210 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

52582 5287 5 î 2e ive Teilschuldvershreibungen N Méctefeder Bankverein gr Partialobligationen der 0) Erwerbs- und Wirt- V Boie de: Bank für Handel und Industrie, 4 Vereinigten Schmirgel- und | schaftsgenossenshaften. |!t t der Tntras 06 000" neue Dritte V ritte Beilage

Aktien der Adlerwerke vorm.

g D O ver ¡ye| Aktiengesellschast zu Mansfeld rag rente Die Herren Aftionäre werden hiermit O Aa [52071] S eve M Ame l | . : zuder am S7. September, Nachmittags |schgft, vormals V. C ppeuheim |* Außerordentliche Generalversamnui- N “e v e ü D Ì Bei d t ; el zur Tanne in Mans- ordentliche d ffurt a. M., 5000 Stück i : M J nigen Nos pergenom s Ber: [0 fsfintenden ordentligjen Generai: È Co und Schlesinger & C uind r Mewe pee Sep: | ¿e100 Ne Noi" 1300 nt dlte zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlich Preuß Sta; ; x +9, , o 2/1 L | Hannover und Harburg. |[tember 1913, Nachmittags 5 Uhr, | n Börsenhandel an ver. hiesigen Börse M 290 g Preußischen taats anzetger. 2 R Berlin, Freit ). S , Freitag, den 5. September 89 E S 3.

losung unserer à LO2 0% rüctzahlbaren | versammlung ergeb-nst eingeladen. Die 2 proz. Teilshuldverschreibungen von | Aktien sind vor Beginu der Ver-| 9j der elften in Gegenwart eines | im Geschäftslokal Berlin, Potsdamer: iuiuffén: an der Börse zu Berlin. Patente, GebrauGsmuster ° ; : Güterrechts-, V ; A Tes E S ETO R T R

ster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahunzen der Eisen S kiveb L A . d, ersten ain Aen und ae, der Urheberrehtseintragsrolle, über Warenzeichen- ìî att unter dem Titel -

1904 sind folgende Nummern gezogen | sammlung im Geschäftslokale zu hinter- Köntali 4 í Dr ; glihen Notars vorgenommenen Ver- | straße 25, Tagesordnung: 9 C s 119 128 133 149 181 250 legen. T'agestrd Z losung unserer al pari rüdckzahlbaren| 1) Neuwahl von 2 Aufsichtsratmit- Berlin, E D T E 306 318 493 über je A000 &. | 1) Geswäftsbeticht und Vorle der | #4 proz. Partialobligationen sind gliedecn, g er Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen cus e e is Di * Uver je LOOO „M. ) Geschäftsbericht und Vorlegung der folaende Nummern gezoaen worden: 2) Aenderung des § 19 unseres Statuts, gen aus den Handels, e Rüctzahlung dieser Teilshuld-| Jahresrechnung nebst Bilanz. 6 67 73 124 198 259 275 300 351| 3) Versctedenes Lens: 7 verschreibungen erfolgt am D. Januar | 2) Genehmigung der Rehnung und | 358 363 414 424 427 490 über je | wozu ergebenst einladet trttt D F ©D® 1914 2 Bilanz. Festsezung der Dividende. |5000 Der Vorstaud. [51879] L Ci La S andelsre Î d © V oie uet ank Filiale N) Dahl eines Aussihtóra mitglieds. | 537 568" 630 650 665 673 687 699| Rudolf Lange. Adolf Lange. | Laut Gesellshaftsbesluß der Generals | ; EV 1 Ü Deut 11 e Pet r E Se Bt iliale Ditletchuoren für die nôfle| 745 819 828 836 fer je 1000 f, | S Butt: tete fir Sethiabboler auch dur Le Könlgithe Cegctio2 S, 199 (dur alle Postanstalten, in Berlin | Das Zentral -Handel i E C E S / G. m. b. H. in Hof“ mit dem Siy in ilhelmstraße 32, be Fpeditlon des Reichs- und Staatsanzei ers, SW. spreis eträgt T e cegilter für das Deutsche Reih erscheint i ägli Hof i. By. in Liquidation getreten. 8 ¿outen werden, s E 7 ugspreis beträgt L 4 80 S für das Viericliate T in der Regel tägli. Der «n3elgenp rets für den Naum einer d gespaltenen Einheitszeile 20 unmern - Tolle V

Cassel, Cassel. 5) Uebertragung von Aktien. 2 600 Mausfeld, den 4. September 1913. Die Rückzahlung dieser Obligationen ; E Zu Liquidatoren wurden die Kaufleute Voit „SFenträl-Gandoltvaatlién t U E 2 E |,Deutral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nru. 210 4. und 210 B. ausgegebe §940 Ae - 4 n.

E Salzscchlirf, den 1. September s Ern ; er Vorftaud. \ ; j ; i erfolgt' am 2. ar 1914 bei der : - L Actien - Gesellschaft Bad Salzshlirf.| C. Brandt. Wilh. Voigt. S G Aliale Sunmébee, (0) Niederlassung 2c. voU |Peter Lowner in Hof, Edmund Poland in estaniteu: Keine. Hannover. ç 8 "1 lt Hof u. Anton Ellmann in Hof bestellt. L s t Hannover, den 1. September 1913. Necht antwalten. Etwaige berechtigte Forderungen sind Handelsregister lassung in Barmen: Die Prokura des | tret zu über St ; E, ee +8 [Vereinigte Schmirgel-und Maschinen- | ¡;-5-; seitens der Gläubiger ungesäumt einzua : L Dr. phil. Karl Wilhelm Hildebrand ist 33 800. Jl nehmen. Stammkapital | Werkzeuge im Werte bon 9000 Æ: |samtprok i s Bilan der S üt oncommandit c ell Otto ei e & (Co Fabriken Acti sellschaft [52591]] reichen. Ahrweiler. [52691] | erloschen. ; rand ist |33 800 #4. Geschäftsführer sind Fabri- | a, 5 Elektromotoren 180 ; Me: | amtprokura rteilt, daß stets zwei Proku- j YT g . | , Fabriten *Ucttengele ast, die Uste der beim Landgericht T i ? j 92691] E fant Paul Bernhar L Q 7 Setltromotoren 1800 Æ, b. 1 elef- |riste t C S e ; vormals S. Oppenheim «& und | „2n die Lisle der beim Landgericht T in | Automaten Restaurant Hof, G. m. | Bekanntmachung. A 1974 bei der Firma Gebr. & n Sau Dernyard und Maria Bern- | trishe Leitungsanlage mit 2ubebsr 17 en gemein}caftlih zur Vertretung der Debet Langewiesen. Kredit Schlefinger & S Berlin zugelassenen Rechtsanwälte ist der b, H. In Liquidation. Die unter Nr. 137 des Firmenregisters | Nachf. in Watuetie Di E hard in Barmen, welche auch einzeln die Mark, c 9 Grubs-Lete L 1700 | Gesellschaft und zur Zeichnung der Firma s E | Resttantea : Keine. A Rechtsanwalt Dr. Georg Besas in Berlin, | Peter Lohner. Edm. Poland. eingetragene Firma Franz Beer ist | ist aufgelöst. «Der biöberige Gesel Gesellshaft vertreten. Paul Bernhard | bänke 200 X & i Tuaied C: 0Vobel- |berehtigt sind. Bei Nr. 4946 1912, Dez. 31 | | Spittelmarkt 11, eingetragen worden. Anton Ellmann. auf den Weinhändler Franz Wilhelm | Kaufmann ias Sf Q eje Ia bringt als seine Stammeinlage das voa Niemen 550 M, f. 3 Car mit SPECial Baugeschäft für Gyps und E 2e Becker zu Ahrweiler übergegangen. Die | feld ist alleiniger Inhaber de. Œver- [ihm zu Barmen unter der Firma Paul | 1000 4, g. ‘1 Pe pelsgcoen tomplett| Cement Gesellschaft mit beschränk- ; ger Znhaber der Firma. | Bernhard betriebene Geschäft mit Akliven | h. 1 Hobelmaschin R 190 M, ter Haftung: Gemäß dem Beschluß ; d arne V0 M, 1, 1 Rontor- | vom 25. August 1913 ist der Siß der Ge-

An Gebäudekonto. . . , , Inventarkonto g 9443|76]| Aktienkonto 24 000|— ucéer abrif JTuc 110. ) ; « Amortisationskonto . , .| 2185|—| , Meservefondskonto : 300 |— D derfabr Stütuts h wir | [5,9599 E Durh Beschluß der Gesellshafter- ; worben Gewinn- und Verlustkonto 809/99] Hypothekenkonto . . . . [52 000— | i Herten Allioaäte unferer Gesellschaft [52092] i L versammlung vom 12. Jult 1913, eina | N i [chieden. 1. August 1913 ab Ns : t : 2 S [DIE SELTEN, OUGTE O UNICTer, SELEEICA In die Liste der bei dem hiesigen Land- | getragen in das Handelöregister in Ham- aselbst ist weiter vermerkt, daß der Am 23. August 1913 ugut 7913 ab auf Rechnung der Ge- | 900 4, n. Werkzeug und Sägen 200 4: S 90 519/02 90 519/02 | zur Generalversammlung am 25. Ok- | ericht zugelassenen Rechtsanwälte ist heute | burg Nr. 728 Abt. C ist die Heuri neue Inhaber Franz Wilhelm Beer nue! D150 het vie Srnia Nierbáns V sellschaft geht. Maria Bernhard bringt 2) Malerialten ind D sellschaft Ganmsen mit beschränkter Ra A Ge oliars: tober cr., Nachmittags ® Uhr, nah | Rehtsanwalt Dr. Jarit in Heilbronn | Mügee" L r R Cut für die in da MNaufuertiaas var Ev. Gefen t Be E ihre Forderung an Paul Bernhard von | von 6000 4 542 Bahnkist M ZVELIE Haftung: Die Firma is} gelöst. n C E E r —_— | Hotel Weiß zu Hohensalza ergebenst ein. | eingetragen worden. S E ] 16. August 1913 übernommenen Verbind- | Haftung in V - Diel Qrünfter 8000 M als Stammeinlage ein. Ver- | Postkisten 3000 % 7 Sue Len ry 20 | Dei Nr. 9322 Holophane Gesellschaft | | 1) N E Lai Heilbroun, den 3. September 1913. e Liquidator is der Nechtsanwalt | lichkeiten haftet. E cilósdben n Arten Did Firma ist öffentlihungen der Gesellschaft erfolgen | 16 Sat. Drahtstifte 240 A e Bef 9ränkier Haftung: Durch den An Verlust v. 1911... . | 666 95}Per 1) Sortegung des Ses MNobericls, der) K, Landgericht. I. V.: Eggmann. | Ht. Biesang in Cöln, Hansaring 63, | —,Die dem jeßigen Firmeninhaber für die Am 25. August 1913 M Bandeisen 60 4, 15 Ballen Holavell, | S vom 20. August 1913 ist das Üntosletnt 220470 Metlustkonto ... 809/99 Bilanz und der (Bewinn- und BVerlust- R bestellt L ( , | Girma erteilte Prokura ist gelö\ch{t worden. | A 357 bei der Firma Worst Konigliches Amtsgeriht Varmezr. 90 M, 3 Rollen Oeltu 30 I * olzwolle Stammkapital um 100 000 4 auf 200 000 | rechnung pro 1912/13. [52590] Bekanntmachung Die Gläubiger der Gesellschaft werden ; Ahrweiler, den l. September 1913 7 Vorenberg in Variein D E Berlin S [52650] Holz 9370 M S Sine: 000 E E oe Zer I Es Aa . ( » Dre Z L Je D 5 E c . C1 L | C e S S D200 i ch e pt s g : a Me U s E 4 r DITE K & Königliches Amtsgericht. 1. mann Karl Greiff in Barmen ist Pro- | „N unser Handelsregister ist am | Lalsiva sind niht vorhanden. Der Ge- Gesellichaft ut verg L E : 28. August 1913 eingetragen worden: | [amtwert der Sacheinlage “ist auf 15 000 |tung: Regierungobaumèister Geri G

Bin P 2073/40 9) S Voi 4 9/0 Abschr. f. Gebäude . 390/13] 3 Ae Lf Ste ver Entlastung | - In die Liste der beim Amtsgericht | aufgefordert, sich bei diesem zu melden. j : i H E P | Hörde zugelassenen Nechtsanwälte ist heute | Henri Müller & Co. Gesellschaft J Altenburg, S.-A. [52692] fura erteilt. Nr. 41 446. Paul Köhler, Cl Mark festgeseßt und wi fd r. 41 446. J Köhler, Charlotten: | Zart TellgejeBl und wird auf dessen volle | Heilbrun ist nicht mebr Geschäftsführer i VetlL meh | führer.

5 9% Abschr. f. Inventar . |_497/04 1 mins an Vorstand und Aufsichtsrat. F x : G Y f I R ; 3 947/99 3947/9941 48 lu 4 Nerteilung desg | der Rehtsanwalt Dr. Wilhelm Franzzeu, mit beschränkter Haftung i. L. i In das Handelsregister Abte H Königliches Amtsgericht Barmen. E 6 } ) Beschlußfassung über Verteilung dés wohnhaft in Hörde, eingetragen worden. | Der Liquidator: Dr. Biesant. : beute bet Ne 3 O E bit, gnhaber: Paul Köhler, Bäcker: | Stammeinlage in Anrechnung gebracht, | Kaufmann Seme L mehr Geschäflöführe | affinerie in Rosiß eingetra elsler, Charlottenburg. Nr. 41 447. i = -Schóone- A : gen

ti Al Ged 6 batte; patprs

Berlin, den 1. September 1913. Firma ist unter Nr. 112 des Handels, | Der Kauf A O Yard l [ s Handels aufmann Traugott Höchel in und Passiven zu dem auf 25800 M ge- | etnrihtung 600 A k 2 Pferde 1900: fell daft R / E A Tg, (b, lealast nah Verlin-Stegliß verlegt

78 080 2 K jfalciülagetont 14 219/02 [52869] 78 080/27}| Per Kapikaleinlagekonto . . . |14219/02 Der Präsident des Landgerichts T. [52219] S registers i : S i s der [af gis: Abteilung A neu eingetragen | Varmen ist aus der Gesellschaft ausge- e A Werte ein, sodaß es vom |1. 2 Pferdegeschirre 100 #4, m. 2 M E RALO M, Mm. 2 Wagen | worden. Bei Nr. 9172 Montan-Ge-

. .

1912, Dez. 31. | 1912, Dez. 31. Nestaurationskonto . . .| 3138|—

§ effe tli O N of ¿t t: « p L esfentliche Bekanntmachungen der Ge- | berg, K : 4 Q c - 5 A E abe t der Ge- | berg, Kaufmann Hellmu ?Swenbeim n unser Handelsregister wurde einge- hat V mnuth Löwenheim in

Langewiesen, den 30. März 1913. Neingewinns. : i : Hugo Herzer, pers. haft. Gesellschafter. 5) Wahl eines Aufsihtsra!smitglieds für | Hörde, den 29. August 1913. 3 E e Ver i ; Königliches Amtsgericht orden: Das ellschaft erfolgen durch den D das statutenmäßig ausscheidende Mit- L Eri), [45232] Bekanntmachung. j worden: Das stellvertretende Vorstands- 2: L S l Nod Smet gen „dur den Deutschen | Charlottenburg, Kaufmann Herx 927 ; e ; : g itglied j f Ce tragen wohin die Niederlassung |1 Me «HetihSanzeiger. Nr. 12420 V M T | ermann [52878] glied sowie Ersaywahl für ein frei- Die unter der Firma Märkische e Bn Weinzweig n O O ar 00 Auaust 1913 verlegt ist. aber: ran R triebsgesellschaft für S Ver- | Meyer in Charlottenburg sind zu Ge- 2 2 2 G, M In ito O04 2.0 T E ; ¿ V U, Dle E DIS: U [AA aver: ¿Franz ¿Fieteler R 0E j E L B sfübrer Pt ol +4 A A Kleinbahn-Aktiengesellschaft Rennsteig-Frauenwald. willig aus\cétdendes Mitglied. [52594] Vefkanntmachung. Maschinen-Jndustrie Gesellschaft mit / a S Vorstandsmitgliede be-| B 950 die X S Hatt Nici [Fabrikbirekive Nifosasfee Boi e, 4797 Knabenbekleibuna. mit beta es [chäftsführern bestellt. Bei Nr. 11 691 : S 6) Wahl zweter Revisoren und deren | Der Nechtsanwalt Albert Rodeck in | beschrankter Haftung mit dem Site zu | ellt. Dem Eugen Bräuer in Altenburg Akti r recgita Shaeffer-Pischon (L on Berin. i, QeL T. 9121) Saftu Sig g nit veschränkter |Mathis-Auto-Vertrieb für Berlin Bilanz am 31. Dezember 1912 Stellvertreter. Dresden ist zufolge Aufgabe der Zul-\ung | Paderborn errichtete Gesellschaft ist / ist Prokura erteilt; er darf die Gesell- Ee, in Varmen mit Befe Q E: Vie Prokura dey t E s. Verlin. Gegenstand | und Brandenburg Gesellschaft mit Aktiva. Aus E Z Lib Ra | durch Beschluß der Gesellschafter aufs | [chaft aber nur ¿usammen mit einem Bor- Rd HeueCO in Verlin, laut Ge- Seineis Q Men: G Del Nr. 3811 der E Ra E Habrikation und beschränkter Haftung: Die Gesell- E a | än Î Generalversammlung thr Stimmrecht aus- landesgerichte Dresden beute in der An- J standêsmitgliede oder mit einem anderen [has vvertragen bom 24, UNT 1913 G. . | D ) vorm. vZUulius Herz, G Leo En gros und en detail von schaft it aufgelöst Liquidatoren sind d Nicht eingezahltes Aktienkapital 180 000|— erat P 4800:000 F reen wollen, haben \sich dur § 16 der | waltsliste gelöst worden. selben BesGluk is der Unlérielcbnete um E Juli 1913. Gegenstand des eelin: Niederlassung ebt: Verlin- D und Knabenbekleidung und die | Kaufmann Woldemar Peiper in Berlîite Soutokocrentfonto E a Bea ¿29/37 | Statuten durch Vorzeigen threr Aktien | Dresden, om 2. September 1913. | Liquidator bestellt. Die Gläubiger der | Altenburg, den 1. September 1913. | zer pee mens: Srwerb und der Fortbetrieb | Guttentag, Vertre! N. 4495 Gebr, | f n stobendes Gz, Mermit in Zusammen- | Wilmersdorf und der Bücherevisor Kon- Ss orrentfonto “Dol47 I oder dur Depotscheine der Zuckerfabrik Der Präsident Gesellschaft werdcn hiermit aufgefordert, sich j Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1. Ner Ln i Cn Garl Schaeffer in Gean N 1 11 n: em bisherigen 30 000 2 E Slammkgpital: stantin Jureßek in Berlin. afsakonto gt ZS ——————=ck | Tuczno in Tuczno oder eines Notars des K. S. Oberlandesgerihts. wegen ihrer etwaigen Fordetungen an die Altenburg, S-A ror Borlin und G. H. Pischon Nahf. in Ei Aa uristen Zullus Rosenbaum ist | Sofef Bige eIczasléführer: Kaufmann Berlin, den 29. August 1913 360 889/37 96055937 | vor Eröffuung der Generalversamm- Ï aufgelöste Gesellschaft zu melden. Im Handelsregister. S [52693] | Derlin betriebenen Fabriken zur Her- | Zinelprokura erteilt. Dem Gerhard | Zl} Liermann in Berlin-Wilmersdorf. | Königliches Amtsgericht Be lin-Mitt Gewiun- uud Verlustrechnung lung zu legitimieren. P Paderborn, den 2. August 1913 Nr m Han Ercuiier Abteilung A ist bei | stellung von Druckknöpfen aller Art sowie | Smidt, Breslau, ist derart Gesamtpro- | L!€ Vesellschaft ist eine Gesellschaft mit Abteilung 122. rHn-Zle, : s L Kredi Die Bilan; sowie Gewinn- und Verlust. | [52093] Bekanntmachung. L 1 é 91D, r. (3 Firma Johann Christa. | der Betrieb sonstiger industrieller Unter- | Ura erteilt, daß er berechtigt sein soll, nur | elbränkter Haftung. Der Gesellschafts- E Debet. am 31. Dezember 1912. redit. e Bilanz ]owte Gerwinn- und Berlu} Die Eintragung des Nechtsanwalts N Märkisde Maschinen-Judustrie j Reichenbach in Altenburg die nebn N: els n Gemei haft mit eine E [ vertrag ist am 25, Auaust 1912 n amm araemnneneas aevntncnaeennn _— | rechnung de Aen Geschäftslokale | „7 Hanf vabes f 28 Lisien Sus boi G. m, b. H. in Liquidatiou. kura des Dr. phil Hérmann Müder in Staudt 1500 000 S ân 0e, furisten bie e R a S {lossen "Als E ge „0e |Berlin, Handelsregister [52653] 31/031] Zi ¿ 70 in Tuczno zur Einsichtnahme der Aktionäre | L i 1 e S ; Le , , Stammtapital: 15 M, eingeteilt | 5 f Gra U vertreten. Beil ein See O, Eingetragen wird ber önigli Sai Se a 81/03] Zinsenkonto . 970/40 s czno z sihtnah er Aktionär den K. Landgerichten München 1 und 11 Blo ck, Justizrat. Pie gelie worden. in 1500 Aktien über je 1000 A, Calbe Nr. 4915 Gustav Ghrift & Co osentlicht: Deffentliche Bekanntmachungen ves Königlichen Amtsgerichts Verlin: Vortrag auf neue Rechnung 889/37 i Tuczuo, 28. August 1913. zugelassenen Nehtsanwälte ist am heutigen Y en Brs, den 9. September 1913. | auf den Inhaber lauten und zum Kurse Weißensee: Dem Ingenieur Johannes | der Gesellschaft erfolgen durch den Deut-| r E A teilung A. : f 70D —F5 7D | Der Auffichtsrat. Der Vorstand. | Tage wegen Ausgebung der Zulassung ge- | [51880] Vekanntmachung. Verzogl. Amtsgericht. Abt. 1. von 110 ausgegeben werden. Die Fabri- | Xargel und dem Kaufmann Friedrich | [en WNeichsanzeiger. Nr. 12421. N S B reo ist heute ein- O E H. Auerbach. O. Schreiber, | löst worden. A Dte von dem Baumetster Hugo Gehl- Annaberg, Erzgeb. [52694] fonten Friedrih Humburg in Barmen und | SDerer in Berlin ist Prokura erteilt. —- Melkogen-Werke Gesellschaft mit Theodor Aus Ra ¿1 490. Firma: Merseburg, den 28. Februar 1913. O Tenze. München, den 2. September 1913. | haar aus Oschatz i. Sa. und dem Techniker Im Handelsregister ist eingetragen Erich Quincke in Berlin, Rathenower- | Die dem Adolf Rothe erteilte Prokura ist beschränkter Haftung, Charloiteun- Toilette:A tif S O Der Vorstand, F. v. Schwar. Der Präsident des Der Präsident des | Emil Beyer ebendaher betriebene „Sax- worden : getragen | straße 8, bilden den Vorstand und ver- | loschen. Bei Nr. 29 938 Alexander | rg, wohin der Siß von Seegefeld ver- Théodo E et in Verlin. Inhaber: E Linsenhof f. U I a R A E N K. Landgerichts K. Landgerichts | Zünder-Zentrale, Gesellschaft mit be- 1) auf Blatt 1311 die Firma Krämer | ‘eten auch einzeln die Gesellshaft. Ge- | 2ate, Charlottenburg: Niederlassung legt worden ist. Gegenstand des Unter- nit pes Hs Kaufmann, Berlin. Als Geprüft und rihtig befunden. [52866] ' H i; München Is München 0 schränkter Haftung in Berlin“ ist ' «& Müller in Tannenuberg und als nehmigung des Aufsichtsrats § 8 des Ge- ¡evt: Berlin-Wilmersdorf. Bel nehmens: Ver Ankauf, die Fabrikation Geschäftslokal. P as bekannt gemacht: Gladbacher Wollindustrie Aktien- Braun, I. B. : dur Ablauf der im Gesellschaftsvertrage Gesellschafter die Kaufleute Richard Max | e schaftövertrages. Von den Prokuristen | X! 22260 Berliner Export Agentur | 11d der Vertrieb von Futtermitteln sowie | Nr. 41 451 “Firma: S. G W “E Stadelmayer, |bestimmten Zeit aufgelöst. Alletniger Krämer und Karl Eduard Müller, beide | &Wkmann Emil Brück in Barmen, Kauf- Henny Badrian, Berlin: Die Nieder- die jonstige &Herwertung der besonderen Schneider in Verlin . Alexander in Geyer, sowie daß die Gesellschaft am | mann Rudolf Küpper in Barmen, Kauf- | F!) "ist iegt in Charlottenburg. —|Flsune gee teen der Gesellschaft zur Her- | der Schneider, Fabrikank Bectin, n ; el Ut, 099 Ri : Becker 1g bon ¿Futtermitte nd s O E ; , VGavritant, Derlin. Als » Richard Veckers, 1 &ultermitteln und alle sonsti- | nicht eingetragen wird bekannt ge-

Barmen, 32400] F i | 00 [Franz Fieseler & Co., Nikolasses;

(zuglei Ls O: artm O9: =| Die Herren Aktionäre, welhe in der | zur Rechtäanwaltshaft bei dem Ovber- ch Durch ch un gelöst und daher erloschen. ur den- | Prokuristen vertreten i i: N

Sai e

Unkosten s

Schleusiugeu, den R 2ura Rat i

Der Aufsichtsrat. D ¿

Wagner. Gesellschaft vorm. L. Josten in K.Landgerichtsdirektor. | Liquidator “ift der Baumeister Hugo | [

[52579 M. Gladbach. S E A Die Gläubiger | l. Zuli E errihtet worden ist. tor a0 E in Berlin, Kon- Solekouau: O jen Geschäfte, | Eeteid

“S N ° ® v Die Herren Akticnäre unserer Gesel wm | dcr Gesellsdaft werden aufgefordert, si ngegebener Gegenstand des f touistin Lutje Schessler in Berlin, Kauf- | Q! : _Vle Firma lautet jeßt: | 2A, ane, die zur Erreichung der vor- | matt: Geiaetann n L ad

Phoeni P Aktien- Gesellschaft für Bergbau (Sat LE ea Aer zu der A Vioiteg bei derselben zu melden. I nehmens: Fabrikation von U i mann Paul Grundmann in Berlin 9A Ae Export Bureau Richard E „Dwede dienen. Stamm- obern E Spezialfabrikation

P s o den 29. September 1913, Nach- L Berlin, am 28. August 1913. 2) auf Blatt 784, die Firma Otto treten Brück und Küpper zusammen, von Der, Vei Nr: 41 424 Klinger «& caplzal: 116 000 H. Geschäftsführer: Ueberseeversand GesGäftslot r Port,

und Hüttenbetrieb. mittags 4 Uhr. im Hotel Herfs zu 10) Verschiedene e-Sax Züuder- Zentrale, Gesellschaft | Lippmauns Wwe in Buchholz be- den übrigen dreien je 2 die Gesellschaft. A E. Der bisherige Ge- i ih Julius Sakrzewski in Char- straße 4. Nr. 145 S Kürassier-

Bei der am 9. August d. J. vor dem Notar vorgenommenen dreizehnten | M.-Gladbach stattfindenden ordentlichen A mit beschränkter Hastung Ureffend, bon Amts wegen: Die Firma ist E, Borstand wird vom Aufsichtsrat be- jeuchaster Schmidt ist alleiniger Inhaber Ca Kaufmann Max Schüß in |gesellschaft: Vulkan : Lln Mae

planmäßigen Auslosung von 40/9 Partialobligationen des chemaligen | Generalversammlung eingeladen. Bekanntmachungen (in Liquidation). f erloschen. | E zu „notariellem Protokoll. Die | Be: P ie Gesellschaft ist aufgelöst. Gefellfbatt urg. 2 ie Gesellschaft ist eine dustrie Südig «& Co. in Beritt. W-

Hoerder Bergwerks- und Hütteuvereins sind folgende 325 Nummern ge- Tagesorduung : 2 « . Hugo Gehlhaa'r. h Annalena: g e August 1913. dur Bene ana Der Aonare wird Borlin: Die Ge: 1d N «& Co., Se R as Daflüng. sellschafter: 1) Gustav Hüdig Fabrikant

j 1) Bericht des Borslands lber die Lage | [52588 i öniglihes Amtsgericht. r Detannimahung im Reichsanzeiger | M ite VWejellschaft ist aufgelöst. | 7 “M MAITSDerirag mit den -ab- Berlin 9) Robert O ,

E a Oi 170 194 258 309 379 529 617 637 743 757 800 801 803 864 867 YA ‘Veschifte Mae Borlage ie S der Königlihen Seehandlung | [59854 Aschaf —— M berufen, wo auch alle anderen E 1e ¿Frma 1st erloschen. Gelófdt bie andernden Beschlüssen ist am 10. August meeniear Ce, S Diplom-

901 904 923 970 995 1013 1048 1055 1069 1096 1101 1157 1171 1177 1182 Bilanz, des Gewinn- und Verlust- | (Preußischen Staatsbank), hier, ist der Ra Bank E [52695] | machungen erfolgen. Den Aufsichtsrat | Firmen: Nr. 14 998. Wilhelm Heil | 1908, 20. Februar 1911, 2. Mai 1912 | {aft hat am 1 E Vie Gesell-

1227 1931 1261 1291 1368 1402 1405 1415 1424 1429 1530 1537 1543 1567 fontos, des Geschäfisberihts für das | Antrag gestellt worden: f j D ° Î S das e maung, A: bilden Hans Gberhardt (in Firma C. H. Nachf. J. Schöne, Berlin-Britz. | 1nd 11. Juli 1913 verlautbart. Sind Bei Mo dere Fi l 943 begonnen.

1561 1579 1585 1628 1642 1647 E11 1761 1774 1794 1802 TS2L 18D TOIES verflossene Geschäftsjahr und Bericht b 16 000 000 4 0/0 Essener des Berliner Kassen-Vereins J Möbelfebui ner wurde die Firma Pischon M Berlin) zu Charlotten- Nr. 16-7 Me Paul Frankenbach, Berlin. MENLELE Geschäftsführer bestellt, fo erfolat Berlin): Die A s E Lange in

E A R 22 L 2e D S Stadtanleihe, X1V. Ausgabe am 30. August 1913, : Kraus“ utt den Sive e ei Leg La, Bismarckstraße 102, Rechtsanwalt 18 ‘7263. Wilhelm Haffner, Berlin. | 1e Vertretung durch zwei Geschäftsführer | Lange Schisfmumme Fab A us

2269 2289 2313 2340 2365 2368 2373 2381 2403 2429 2471 2510 2545 2549| 2) Beschlußfaffung über die Genehmigung planmäßlg vom 1. April 1914 ab zu Aktiva. ] eingetragen Sbbater ift N Dr. Frowein in Elberfeld, Mogart- L 96 346, Max Vasch, Charlotten- k dur einen Geschäftsführer in Ge- Chem.-pharm Labaza a va S

2563 2581 2590 2652 2696 2838 2921 2932 2966 2975 2977 3000 3004 3009 der Jahreebilanz und die Gewinn- UGen— 1) Metall- und Papierzeld, Guthaben bei Î fabrikant G Fr er ist der Msbel- straße 50, und Fabrikant Ernst Niepmann | Ug. Ny: 37 855. Berolina BVlusen meinschaft mit einem Prokuristen. Adalbert Pönicke LOS i Inh.

3064 3123 3131 3143 3158 3212 3219 3238 3240 3274 3334 3338 3357 3368 verteilung fowie über die Gatlastung | ¡zum Börsenhandel an der hiesigen Börse der Reichsbank 2c. E é 5 059 917 h stand des Uri e dortselbst. Gegen- | zu Elberfeld, Vismarkstraße 60. Diese Grofßbetrieb Gertrud Glaser, Berlin. Nr. 12422, Tiefbaugeschäft (Trans- | (Firma G Pohl N Nr. 41 047

3379 3407 3435 3451 2545 3566 3571 3574 3590 2609 3638 3647 3670 3676 des Vorstands und Aufsichterats. ¡uzulassen. j 9) Wedselbestände 20,5 * R | an a f nternebmens: Möbelfabrik. und die genannten Vorstandsmitglieder _Verlin, den 28. August 1913. port- und Erdarbeiten) Gesellschaft veiartlederlafung in “BLIRUm mit

3681 3707 3772 3787 382% 3866 3961 3998 4006 4022 4056 4059 4111 4113| 3) Wahl zum Aufsichtsrat Berliu, den 3. September 1913. 3) Lombardbestänbe Da L 4208-700 Mia Faeuta wueha Ueat Edelmann in gumburg (in Firma Carl Schaeffer in | Nnigliches Amtsgericht Berlin-Mitte. BO acl MLan Ee Haftung. Siß: | Prokura des Frißz Freutbat ca Die

4277 4304 4381 4386 4398 4400 4410 4441 4471| Deéejentgen Aktionäre, welche ih an der Zulassungsstelle 4) Grundstü. . " 2170000 Aschaffenburg ps L d as Pisboe Na E (in Firma C. H. Abteilung 90. E v E 4 Unternehmens: | Bei Nr. 35 839 (Sire, gan i A f 2 4 h L eet on Nas. zu Derli d die Grü 37 Cs T E D E ) TN( me von zFuhrlei ungen d Tief- Hr p b, D OD 2

Passiva. ] Köntgl. Amtsgericht. der Gesellschaft und “gaben sämtli, E S Handelsregister B d [52651] | bau jeder Art und Vornäbrite aller ban E “Ber N E

É P P ati ede C E / / ( t as c 2LSYeqITter S orz | 4 c f Ä j : Le. cl Damni ge i . 9 t u L 5

des unter- | zusammenhängenden Geschäfte. Stamm- Berlin - Wilmersdorf. As

174 468 1600 08e 2699 3 7 4814 4816 4861 4922 4940 | Generalversamml beteili [l der Börs Berl 4473 4486 4639 4665 4692 4732 4734 4752 4769 4 4816 4861 4922 4 eneralversammlung eteiligen wollen, an der Börse zu Berlin. 945 4949/4983: 5032 5034 5125 5128 5239 93 5352 5373 5389 5448 5528 | babêèn die Aktien oder otshelne d i; Si Q 976, 65 | l | 5574 5590 5614 5650 5664 D673 5768 5800 5808 5820 5844 5860 5873 5898 | Reichsbank über die Aftien spätestens E E H Aschasfenburg. [52696] | Zktien übernommen. Von den mit der | zeineten Gerichts if beute e; nt i B fte. 5916 5944 5956 5963 5966 5983 5986 5992 6633 6050 6102 6156 6211 6311 | bi8 25. September cr. inklus. bei E,9890 i A Vekauntmachung. i Anmeldung der Gesellschaft eingereichten worden: Nr. 12 419 G. S Enge ragen | ‘apital: 20 000 H. Geschäftsführer: | Nr. 40 250 (Firma wis l 6336 6351 6402 6434 6462 6467 6469 6500 6511 6550 6554 6604 6646 6671| der Kasse unserer Gesellschaft in [92820] i i; Inhaberin der Firma „Sautter «& Schriftstücken, insbes. von dem Prüfungs- sellschaft mit beschrä f MMTEL? Ge- Kaufmann Johannes Neuendorff in | Theodor Ada a B ersal-Verlag 6789 6804 6827 6870 6971 7064 7090 7110 7135 7141 7142 7169" 7208 7210 M.-Gladbach, or gy Wir machen hierdurch bekannt, daß unsere Firma mit Wirkung vom Mesßzuer“’ in Aschaffenburg i nun- | berichte des Vorstands, des Aufsichtsrats | Siz: Berlin A ter Haftung. | Berlin - Shöneberg, Ingenieur Hugo | hof): Die Stam ae MERSEs 7277 7284 7304 7425 7356 7481 7486 7622 To3L 7540 7576 7682 7659 7662| bem Bankhause Gladbacher Bank, |*°- August a. c. A mehr auf Ableben des bisberigen In- | 1nd der Revisoren, kann auf unserem | nehmens: die Herstellung und he unter: | Allers sen. in Berlin-Lichterfelde. Die | versal-Verlag Marie qtebs: Uni 7722 7805 ‘7828 7834 7843 7870 7893 7916 7995 8051 8061 8079 8120 8121 F. Heyer «& Co. in M.-Gladbach, 1 Liquidation habers Gerhard Elshorst dessen Witwe Zimmer 33 Einsicht genommen werden, | von Holzkisten jeder A 4 ; beso «Deririeb Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit be- | haberin jeßt Frau Marie R E 8145 8159 8189 8335 8337 8348 8486 8515 8611 8632 8703 8735 8737 8738 | dem Bankhause Barmer Bankverein, | getreten ist, und e: Maria Elshorst in Wiesbaden “j ebenso bei der hiesigen Handelskammer Fortbetriet bet L ejondere der | [chränkter Haftung. Der Gesellshaftsver- | Beck Berliß-Temyolhaf E Adam, geb. S743 8747 8768 8850 8896 8910 8916 9015- 9024 9063 9069 9115 9128 9197 Hinsberg, Fischer & Co. in |) maden. fordern unsere Gläubiger auf, ihre Forderungen bei uns geltend Aschaffeuburg, den 3. September 1913. | „B 249 die Firma Gummiwerke |G. Seifert O unter der Firma | trag ist am 7. und 25. August 1913 abge- | (Firma Patent me Bei Nr. 40406 9208 9243 9245 9254 9260 9294 9297 9336 9347 9369 9412 9434 9458 9523 M.-Gladbach, ) “Nieder Eschbach b. Frankfurt a. M | Königl. Amtsgericht. | Barmen Gesellschaft mit beschränk- | Nudolf Seifert. L bisher Herrn | schlossen, Jeder Geschäftsführer ist allein | Otto Esser in Wt O 9531 9551 9554 9566 9664 9697 9751 9762 9773 9847 9872 9917 9987. dem Baakhause Bergisch-Märkische MEMA ch 2 E ; ; Bad Schwartau 59697 r T SlUNA in Varmet, laut Gesell- | geschäfts von Holzkisten. Skümmktwiügl, Unge, Als nicht einge- | jeßt: Fräuleîh Agnes Staättet O Die Verzinsung hört mit dem 31. Dezember d. J. auf. Bauk in M.-Gladbach, Knuigge & Kraft G. 11 b. H. in Liquidation. In unser Handelsregister Ab [92697] | schaftsvertrag vom 13. August 1913. 120 000 4. Geschäftsführer: San al: N wird veröffentliht: Oeffentliche | Der Üeberdana See t A B icke beg Die Einlösung dieser Obligationen erfolgt vom 2. Januar 1914 ab mit | dem Bankhause Rheinisch Westfälische M Kniaae. ist Voute A P ata Ung A | Gegenstand des Unternehmens: Fabri- | Rudolf Seifert in Berlin “Die Gesell. U der Gesellschaft er- | Geschäfts begründeten "Verbindli Gkeite M A909, E Hein b gegen deren Rüdckgabe nebst Zinsscheinen Nr. 37 bis 40 R O Mean M SAN Verlag Mara Tegtmeyer Scbivartatn E S E e 1 a schaft i eine Gesellschaft init beschränkter eta N Sa Da N E ist bei dem Erwerbe des Geschäfts bur und Erneuerungsschein bei a, tig f 2 f Le E „anl zusammenhängende Handels- | Haftung. Der Gesell\chaftävertrag f E lr, 142420. Verkehrs: | Fräulein Aanes Stac e uitsee er Haupikáffe in Hörde, dem Bankhause C. G. Trinkaus tn | [52855] Berititdanain: [f dende Eintragung erfolgt: Die Firma geschäfte. Stammkapital: 100000 4. d s 96. “August 1813 90 l am des Gee für Haus- und Grund- Die Prokura des Et chd ausgeschlossen, der Bank für Handel & Judustrie in Berlin und deren Filiale Düsseldorf, Die Gesellschafterversammlung der Oesterreichischen Daimler Motoren Bad Schwartau, den 27. A a Geschäftsführer ist Fabrikant Adolf Vor- | Als nicht eingeiragen - witd üs dffentlibt: s Gesellschaft mit beschränkter | bestehen. Bei Nr 33 159 Fim GN in Fraukfurt a. M., dem Bankhause Deichmann & Co. | Vertriebsges. m. b. H. in Nürnberg vom 30. Juni 1913 hat die Auflösun Großherzogl „ben l. August 1913. | werk“ jr. in Barmen. Den Kaufleuten | Als Einlage auf das St reit ias Haftung. Siß: Verlin. Gegenstand | mund Pahnke in Berlin): Dio Firm i i Pte Kb ee T l g roßherzogliches Amtsgericht. Abt. 1. Erich Flehinghaus STRETIA No, | h, Slllage auf das Stanmmkapital wird | des Unternehmens: Der Erwerb ird at (25 tre in Verlin): Die Firma der - Direction der Disconto - Gesellschaft in Berlin und deren | dem Bankhause C. Schlesinger-Trier Ich fordere daher hiermit die Gläubiger der Gesellschaft gemäß § 65 Abs. 2 A: ; [52397] | Wert n en ist Gesamtprokura erteilt. | schafter Nudolf Seifert das von ibm untex Abschluß cler e Srundstücken sowie der | Verlin, den 30. August 1913 s A in Mute R Ee déren Siliate_ ln Fräutsurt a M Arr P ge Ea auf E e Gesellschaften mit beshränkter Haftung auf, ihre Ansprüche bet a a i E Urs heute S ter 69 Ord William Ft handelsgerichtlih eingetragenen Firma Erreichung des Aude er Ge, zur | Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte er Dresdner Bank in Berlin und deren Filiale in F . M, nzumelden. rma „Franz Ca-|7 i l, 90 Tord Lerrace, | G. Seifert zu Berlin betri M Ra e IEOS eCleuMast er- Abtei x 7 der Natioualbank für Deutschland in Berlin, zu hinterlegen. Nüruberg, den 3, September 1913. vallo Nachfolger“ in Vamberg è Die | Hvde Park, bringt 2 Gummifabrikations- atb «ebf er DEEEIEVEUE Se orderlih sind. Stammkapital: 20 000 (bteilung 86, dem AZ/Schaaffhausen’schen Vaul verein in Berlin und Cöln a. Nh., | Erfolgt die Hinterlegung der Aktien bei Der Liquidator: ‘Richard Wogner, Luitpoldstr. 14. Firma ist erloschen. maschinen nebst Zubehör als Stammein- | und Passiven nach dem E en Mark. Geschäftsführer: Kaufmann Erich | Berlin. 9652 dem Bankhause Deitchmanu «& Co. in Cöln a. Nh., einem Notar, so hat die Einreichung der 4 Vamberg, 1. September 1913. lage im Werte von 20000 X ein. Ver- | 31. Juli 1913 und der Siems dees M lt D in Berlin, Kaufmann Karl Zahrndt | Jn unser Handelsregister Abt Me L dem Bankhause A. Levy in Cölu a. Rh., us über ihre notarielle Hinterlegung au&u- | 11,9819) / : p K. Amtsgericht. i Fentlihungen der Gesellschaft erfolgen im | daß diese berechtigt ist, die Firma mil E „Hie Gesellschaft ist eine Ge- |ist heute eingetragen worden: BeiNr. 1613. dem Bankhause Sal. Oppenheim jr. & Cie. in Cöln a, Rh., slellenden Bescheinigung | bis zum Ablauf - ; -. Kranfenfaîse Haas A teichsanzeiger. oder ohne Beifügung eines das N toltvs s daf mit beshränkter Haftung. Der | A. Goerz «& Combpan, Lintites 25 der Essenex Credit-Anstalt in Efsen-Ruhr, der festgesi ten Hinterlegungsfrist bei der für Beamte, Kaufl : In unser Handelsregist [52399]| B 248 die Firma Paul Vernhard verhältnis andeutenden Zusabes s R Gesellschaftsvertrag ist am 25. Juli 1913 | dem Sibße zu FobanteECEn ne Kasse der Gesellschaft oder bei den eamte, aufl. u. Gewerbetreibende zu Darmstadt. R andelsregister wurde ein- Tapetenfabrië mit beschränkter Haf- | führen, und daß das Gesdäft von O abgeschlossen. Sind mehrere Geschäfts- | Afrika und Zweiaqnied T d Sonntag, den 21. Septeuber, Vormittags A0 Uhr: Ie tung in Barmen, Gesellschaft mit be- | 1913 b 12 E om 1. August | führer bestellt, so erfolat die Vertretung | Verlin: Jon Ca eignie ering zu F Am 20. August 1913. schränkter Haftung laut Gesellschafts 1249 ad als auf Necnung der Gesellschaft | durh zwei Geschäftsführer geme 9 Derun: Fohn Levin Kuhlmann ist i g Gesellschaftsver- | geführt angesehen wird. Ausgenommen | lich. Als nidt liiteteaiae U R Se L An seine Stelle N / B ord ver- [1 er Kaufmann Vernon Joseph Ron-

der Rheinischen Bauk in Essen-Ruhr. A Kür Ea E Zinsscheine E Le AEeoa j Abius gebracht. len genannten Bankhäusern zu er- A dentlie G l F d bisher noch nicht zur Einlösuvg eingereicht worden : olgen. Huter » Ae N l , : : M Ne, 4659 und 2025 iaclost am 2 August 1911 E M... Gladbach, den 4. September 1913. hi Ce dk En a Je 5 enera versammlung Febat O bei der offenen Handelsgesell- | trag vom 12. August 1913. Gegenstand | von den Aktiven sind f i SFFentli

Nr. 370 1354 1355 4661 5620 5713 6835 7986 und 9563, ausgelost am | Gladbacher Wollindustrie Akiien- ofale T p Jord 1 M T edi Ea Matt l|ltaße. S ititait Me Ns C G M pes r E Vetrieb einer Tapeten- | 31. Juli 1913 aud E i ge dee West E Bekanntmachungen | ketti in Johannesburg getreten Bei

23. August 1912. Gesellschaft vorm. L. Josteu : / x ne Cr E aus der GWesel- | fabrik, insbesondere die Fortführung des | {lose Besbäfton noi A avge» j der Welells{aft erfölgen nur durch den |Nr. 2336, Gon, E e et Hörbe, den 27. August 1913. in M. Gladbach. Der Vorstand U C Kaiser Worsi d R a A a U ist | von dem Gesellschafter Paul Bernbard Pbecinten e N s ca 2000 tis â, Lon geeiGbanzeigen. Bei Nr, 4168 Actiengefellchaft init 20 N Si p ; Die Direktion. Der Auffichtsrat. x ac at ' Bender. Se Firma Hecht ist alleiniger A unter der Firma Paul Bernhard zu | 10000 Æ. Es geht jedoch auf die Gesfell- schränet L En Gesellschaft mit be: | Berlin: Zu weiteren Borten Beukenberg, Julius Deußen, Vorsigender. Am 21. August 1913 Goscllsdaft H besagt aeR Ne Au (alt die bei den Verliner Elektricitäts- Wilhelm Krause ia Borst, S Ster E Erich Sieben und Reinhold A 490 bei der Firma Berger « | ¿h de Unterne , gletch er | werten hinterlegte Kaution von 400 M | dem Kaufm n Sra @ ¿Urtedenau, | Schumann, beide in Berlin, bestellt O0 n SeiBg a B E nee Unternehmungen zu erwerben, sich | über. Jm einzelnen werden eingebradt | Lichto, ann Franz Graß in Berlin-| Verlin, den 30. August 1913 þ3ig mit Zweignieder- 'an solchen zu beteiligen oder ihre Ver- folgende Gegenstände: 1) Mas Siuen U Sue e, eclit-Liietbea S Königliches Utégeribt Berlin-Mitte. , À R E Ls teilung 89. 2