1913 / 211 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bilanz per 31. Dezember 1912. Passiva. 1 - 4. Oktober ——Silana her Fp, Dez L am Sonnabend, den O zenich statifindenden Generalversam

156802] Sielaf} Maschinenfabrik Aktiengesellschaft, Berlin. L L Rees: n ‘ag, den 4. Oktober dg E e E Os l 1n Bbert, "dia "L Oftoue: 1013! GneaE O Ut n Gh Dritte Beilage M # | 1) Aktienkavital M L 1 oLooo! 2 Laie Seling zu Bobime statifiadendeo ci F 4r- ode anan di hie: dur lim Deuts en ei sanzeî Dr r yr 7 ® f / E K 44 U CUU— | Generalversammluag hierdurch ein- | erge D e odcbliinint j ch N dh Q d L gl ch ad he S} ? agesor drlgel Und SEoniglih Preußischen Staa sanzeiger. |

A 1) Kassenbestand, Wechsel und 4 i | Bankguthaben. ... 190 199/80} 2) Reserbefon8 26 884115 | geladen. A e GBescäfts A a a ae v e 283 [50199 L Nen und ANN unaen ; 90 392/78 Tagesordnung : 1) Ae E O N E E: - M 214 41 246'— |st 4) Avalkreditoren . 4 100 000,— 1) Bel ß S 161 a—d jahr. K (0 : i 13 003 50 ) des Gesehe U C 9) Vorlegung der Bilanz und Beschlüsse s B erlin, Sounab end, d cl 6. September 1913 -

3) Wertpaptere . . 00 Raelos Sn E 2 J 5) Gewinnvortrag 1911 : ; Raa, 2) Ermächtigung des Aufsichtörats zur zur Gewinnverteilung. Roilane fr o R E E T E Tr TTTTTTTT R Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins- Genossenschafts-, Zeichen und Musterregister. dee U E E S ‘por cUslerreglitern, der Urheberrechtseinträgsrolle, über Warenzeichene

5 Se csengen ; SRARO yÞpothelen (9 6) Reingewinn pro 1912 89 576/46] 102 579/96 xft3füh und 6) S Verfügung über den Spezialbaufonds. | 3) Entlastung der Geschäftsführer un atente, Gebrau j f der Aufsicbtösführung, P / chsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem T ' [onderen Blatt unter dem Titel

tet, ‘fertige und 102 579 96 a as albfertige arate un : ; ¿ I E | ittlage, den 3. September 1913. x E aiten Ae 389 22571 9 9/0 gesebliche S 478 89 | [Der Vorsiaekde des Auffichtsrats der| 4) Nen M Auffichtsführung. Z 7) Maschinen, Transmissionen, L, SACQOE | ; Dp oi 9) Ver'ichiedenes. S L entral- LO i Automatenwagen und Nestau- 40 Dividende #2 000, | Wittlager Kreisbahn, Krewel & Co. s 1014 C Le Î Ci! it! DUS . rationseinrihtungen . . . „| 106224/— |, O pr Aktiengesellschaft: Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Das Zentral-Handelsreatter 7 : Ct E E ct + (Nr. 2lsA,) Abschreibungen . . 16 693/62 s Vorstand 3 607,32 Dugend, Landrat. Cöln a. Rhein, den 5. September 1913. für Selbstabholer au urs A E 10e bas Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin | Das Zentral - Handelsregister fi f | o rdivi- " : “E Ee O M T Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Be Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, 8 48, | Bezugspreis ‘beträgt L S0 L das Deutsche Reih erscheint in der Negel tägli. Der | Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespalténen Einbeitereils E “munen ToFIEA O E

8) Werkzeuge, Einrihtungen und 330/06 Superdivi- [532925]

Utensilien in Fabrik u. Kontor, De e e OWTOO 86 836) Lahrer Straßenbahn- [52897] 5 | - U AES d R R 2 Gewerkschaft Irmgardshall. Vom „„Zentral-H O L 2 E E E E R E ME T TE T. S jaf 1 Handelsregister für das Deutsche Reich‘“ werden heute die Nrn. 2114. und 211 B. ausgegeben 147 ( l 9 . J El â d E 1 668/98 08 Auf Grund des Artikels 17 unserer Franzstraße 3. Z . | Ansbach. Befanr 529937 | R A E L Abschreibungen 4 068 | Statuten laden wir die Herren Aktionäre P: ail elsregister. Sn das Dane Ann. [52993] führer Bücherrevisor Heinrih Zotenberg [olgen nur dur den Deulleu Metan la : BERS N 9) Patente und Gebrauchsmuster : | Wir gestatten uns, Sie auf Grund des ® ut andelbregister wurde einge- Q Verlin-Lichterfelde. Bei Nr 8549 | anzeiger. Nr 12433. Expreß ‘Fil "e DIPEGE Der vorgedachten Geschäfte er T | S h N EAEs S l ck11: T R a4, L Len E00, Pre lm: | werben. Das Stammfayt b Bestand . r veâlai | [lung auf Montag, den 29. Sep- l L i ra. Verlag der Neu-Etablierungen Ge- titel, Gesellschaft mit beschränkter | 290 066 ¿E Ca beträgt Zugang . D (08/9 | ¡tember 19183, Vormittags L107 Uhr, ordentlichen Gewerkenversammlung N unser Handelsregister ift heute ein- Akzidenz-, Buch-= und Zeitungs. |4 De ift gelöfd A A E ‘in Sei N l getragen : druckerei, Verlag8Hhar T n Ma Gia T GEENIME -— Bei Nr. 8619 des Unternebmens: Dis brikmäßige Her- | het ice g N erin, e Gesela Tagesordnung : Bankhauses Hermann Schüler, Franz- A Ne 22 bel Firma Dittmar «& bad: Na E ay Gefel | : C ns: Vie fabrikmäßige Her- | schaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter 10) Modelle und Arbeitsvorrich- | | I 4 and strafe 3, auf Sonnabend, den 20. Sep- Dömich: Die Gefeüschaft ist aufgelöst. Schnug, Buchdruckerei und Papier: lu e Baus: „Gemäß dem Ve- artikeln aller Art für Kinematographen, | 28. August 1912 P A E am tungen: Bestand . 1 sichtsrats über die Lage des Unter- tember 1913, Vormittags 9 Uhr, Vie Firma ist erloschen. großhandlung Nu b der TSS [d usse bom 22. ODftober 1912 ist das | insbesondere von Filmtiteln und. en, 20. Uugust 1913 nehmens. mit folgender Tagesorduuug einzuladen: A Nr. 33 die Firma E Len, CeUniéhriger Fn- | Stammkapital um weitere 57 100 ert-|bildern,- sowie die Vornabme von Ge: GesellfLett Nl i O 35 430/68 | Erhebung von in R E T als Inhaber der Kaus- siber in Ansbah. Die Prokura [Bei Nr. 8883 Verlag D d | m t: |Grunderwerböceseidee O 7 E 10G [Ad | ie Revision der Nechnung im abge- buß mann Ado öómich in Allendorf Primus Otto S4na ¡e Prolura des | Bei Nr. 8883 Verlag Deutsche Bür: M. Q E E O : Abschreibungen 39 429/68 l | die N L G g Zubuße. endorf, Primus Otto Schnug is} erloschen.“ Rg S E E “Je DUT caung Und dem Vertrieb solcher Artikel Wilmersdorf mit bers A “R ————— | laufenen Jahre. ; 2ablung der Zubuße- ; ! "chen. gerkunde Gesellschaft mit beschränk- der von Kinematoagrapbon 1 Mer Arlikel | Wilmersdorf mit beschränkter Haf- f A Es sind durch Zahlung 3 19 [r ober bon Kitnematographen in Zusammen- tung: Ludwig Nappaport ist niht mehr Kaufmann Samuel

Drucksachen : S : Laie Vortrag auf neue Nennung . T5 7438 T y L | Gesellschaft tin Lahr. Bochum, den 4. September 1913. | | [zu etner ordentlichen Generalversamm- | ß Aueidlet 13 unserer Statuten zu einer außer- endorf, Werra. 59984 A S DBerlag Etc Sta! (51 8 13 unf : [5 1} 1) bei dez «irma: Eduard Schnug, sellschaft mit beschränkter Haftung: | Haftung, S Berlin. ränkter | 200 0 9 (09/91 in den Rathausfaal in Lahr ergebenst ein. nah Bochum in das Geschäfttlokal des —S ? D . egenstand | August ( Abschreibungen . . .. 0 (98/91 | | ) des Auf Uschaft mit be- stellung und der Vertrieb von Vedarfs- | Haftung. Der Gesell} as 1) Bericht des Vorstands und des Auf- : oor E oe O E A Eil C HAFLSF N j abgeichlossen. Der Ge- R | ; a y &lLm- | |Maftéfubrer August Koemg vertritt die Zugang . 35 429/68 Ï Adolf Doemich | haber: Otto S615 H I N verle Pl g NEL DIe / —Sck| | 2) Bericht evisfton8aus\{chusses über s Fa über é N SOnug, Buchdruckereibe- | höht worden; es beträgt jeßt 1007 000 A |{&fts e Ny T S R E: N / ) Bericht des Nevisions8aus\chu}} Beschlußfassung übe : gl j ( «asten aller Art, welhe mit der Her- Grunderiwerbsgesellschaft Berlin- Allendorf a. Werra, den 30 D) bet ber Ei : 11) Avaldébitoren . S 100 000,— 912. f den 30. August Die Bitte E vormals |ter Haftung: Verleger Cduard Poppe ist | hang steben Das Stammk pital betrat | Gef pan M LmEEE Ta ETE R E TERA A “a e M ï N 8 E : Ó 19 . L 5 R (4 F \ ( CEUEIL, E (1s Wia ay al etr t Se ( sfi Tas N OVaM, ¿Dos nicht andhr Liquidator. Dr. jur. Otto |20 000 4. Geschäftsführer: aufmann Michel in Berin ist zum Geschäftsfül | Y 9. P anl ALLCDE b XICLET zum e (Da}TSTU Ter

ONSERSPGLNE A 4 Seen der p C steuer nachträgliÞ neue Verpflihtungen Königs | 1269 816/89 4) Neuwahl von 2 turnusmäßig aus- entstanden. 4 oniglihes Amtsgericht. Blatt wird wegen Ueber Cl ; Es 12% : j l e R A, ant ¿ ; Ss ! wegen uedertragung der | Bleck in Berlin-Stealit f ¿um Ligui-: Paul Effina tn Sha e: CEoÍT 4 E ie cines Grsabmitolieves mit Aints, P E ana, Allenstein. [52985] | spe n das Gesellschaftsregister ge- | dator bestellt. Bei Nr. 0094 Wie llg efing eine Gesel, Die Ge- bestellt. Bei Nr. 7820 Afrikanische A S dauer bis zum Sahr- 1915. Oskar Schüler, BVorsißender. Im Handelsregister A Nr. 135 it beil 3) Firma: M. Diet vormals Leonh beschränkier S BG Gesellschaft mit | schränkter Haftung Der Gele besbräntiee S C E 010 ps S n ' G1 v ¿ L 2 S F L ASE (1: L : : 5 L f ‘än er Ha + MiroFi EGNE U i a Le L _W&E] M SD 2 2 G g: Die irma Diejentgen Herren Aktionäre, welche ihr Geheimer Kommerzienrat Lucas der Firma „Sächsisches Engros-Lager Hufnagel. Siß: Ansbach. Ge- | Ernst Schön s idi b Thäfts: Sa M Sugust 1913 abgeschlossen. | gelöst. Bei Nr. 11 488 Cr 2 ; Ney eil altS- Und mebrere Geschäftsführer bestellt, fo burger Kohlen ¿ Vertriebs J Gefsels=

Á S i 161 490/10 | 1) Gewinn aus Fabrikation, Restaurationsbetcieb und i L et : , Z Le 300 247/47 | Stimmrecht ausüben wollen, werden unter Generaldirektor Rathke. | Sigismund Frankeustein Inh. D. | sellschafter: 1) . Leonhard Hufnagel, | führer Germer a D Se a ; : D f Tb A MEAENOor a. D. Dr. Fried- ersolgt die Vertretung durch zwei Ge- schaft mit beschränkter Haftung: Die

U 2) Abschreibungen .. 2) m

62 550/79 Beteiligungen p i N opa d dap: t I

O LAA A N : : 9 2ac Q T ß 3 ) Gr) T- c f ; I ä b d j F c ;

S NTOALG I 2D) Q eo 13 369 88 Vinweis auf Artikel 18 der Statuten er Siegfried Weinstvck j Ae eingetragen, daß die auf den Schreiner; 2) Hans Hufnagel, Bild: rih Struck in Berlin-Schöneberg ist zum | schäftsführer oder dur ei B

latte timmt c Bean j L n j I T d 7 TSTUNTET DDer ur einen Geschäfts- Gesellschaft ist aufgelöst Lj Le, ou ( ( « __Uquidator ist

Ae ——ck 77 | sucht, ihre Aktien bis zuur S7. Sep- 313 617/35 ; 313 617/35 tember 1918 bei dem Vorstand der [52898] 7 ist sofort bei unserer Geschäftskafse, bei der Vank für Haudel und | Gesellschast in Lahr, Friedrichstraße Das Vermächtnis des am

aufmann Paul Scholz in Allenstein über- | hauer: 3) Georc Hufnagel, Schreiner- | Go\{h&äfFtef; s i gegangene Flrma jeßt: „Sächsisches | meister L L A p _relner-| Geschäftsführer bestellt. Vei Nr. 9816 | führer in Gemeinschaft mit eine Pro- | der bisherige Geschäftsführer & Der Dividendenschein Nr. 7 | | | 9. Januar | Eugros-Lager Sigismund Franten, Dante dne lelfat M R t E Ee „Fabrikations - Gesell- | kuristen. Als nicht eingetragen wird e Ge 4 Gie E aae a Industrie, Depositenkafse L, hier, Unter den Linden 54/55, und bei der Commerz- und Discoutobank, Depositeu- Nr. 100, oder bei dem Bankhaus Ch. | 1 59 verstorbenen | stein“ lautet. Der bisherige Inhaber | 1 September I S N Gefellf@aFt veschränkter Haftung: Die e entqt: Als Ginlage auf das Stamm- | Nr. 12 312 Cremer & Laue A Stahling, L. Valentin & Cie. in Kaufmanns Theodor Wille | Kaufmann David altas Dagobert Isaak. | 4) Firma. Martin Wagner junior. | dee pi, ill ausgelöst. Liquidator ist | kapital wird in die Gesellschaft eingebracht | sellschaft mit beschränkter Haftune- auf g | sohn ift gelöst. Siß: Ansbach. Inbaber: Martin, der bisherige Geschäftsführer Kaufmann | vom Gesellschafter Kaufmann Paul Effing | Die Fix ist [öst E : ch. vwIaver: artin | Paul Loewenau in Berlin. Vet Nr. [ein von ihm gefertigter vollständiger 2 Berlin, ben L Ea 1913

kasse U, hier, Alt Moabit 127, mit 4 75,— zahlbar. Stähl n e Berlin, den 4. September 19183. Straßburg i. Els. mit einem arith-| i f af O 4 el

Der Vorstand. metisch geocdneten doppelten Nummer- | im Betrage von jährlich 12 000 æ, | Alleustein, den 1. September 1913. Wagner Kaufmann in Ansbach ao O ! :

Sf, E : +ns9ac. |10 198 Polaria-Maschinen, Gesell: | Fabrik. und Fabrikationsplan, betreffent Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte

i / Le KAonmguches Amtsgericht Berlin-Mitte.

A H i 6E i je 1200 M R erd. Stelaff. Carl Pathe. verzeihnis gegen Empfangsbescheinigung eingeteilt in 10 Portionen bon je 1200 M, 1 Königliches Amtsgericht. (Sf, A E D e 0 L A Tin 2 1 s L zu deponieren, woselbst auch der Geschäfts- | und bestimmt als Beihilfe zur Erziehung j s E d Gerate Bollwaren- und Trikotagen- [ast mit beschränkter Haftung: Die | die Herstellung von Filmtiteln zum Fefe Abte: S

2E Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist geseßten Werte von 8000 ‘untex An- E

Ste t j arl X r, oder i 7 an Stelle der Aktien der Depotschein an | rihsen und Karl Johann Harder, od Uus der offenen Handelsgesellschast | Apenrade. [53177] | sen, Gesellschaft mit beschränkter | dur den Doutr i Df nter | dur den Deutschen eichsanzeiger. N O H j Zer des Testators, soll j S Buttgaeret ; ; i 8 Gefan Vet Nr. 5172 / 6 STICE weiteren Verwandten des Tef Paul Buttgereit ausgeschieden. Die Firma | Nr. 191 vom 26. August 1913. aub f E elöst. [12 43 j olz-2 E T O2 22 Bank der Ostpreußischen E D G in SeS, Manilemcate Liquid Cp t ausmann Josef | schaft mit beschränkter Haftung. S 1064: i: Lenz & Co. . m. d. D., Kauttonswec)}el- ; | / d 15 000| 1e ¿Firma ist gelö\{t. Bei Nr. 6484 Erneuerungsfondskonto . , . i L sonstigen Familien- und WVermögen®9- Î Allenstein. rc 2 Bei Nr. 12 393 A. Vh. Hoffmann Ge- [20000 4. Geschäftsführer: Kaufmann 7 j Kot R A bisherige Geschäfts-

; ° è E i 2 n werde ; v Abkommen des Großvaters des j 4llenstein. 92986 C S } [52887] Kleinbahn-Aktiengesellschaft Tharau—Cre1 beriht eingesehen werden kann on 0B AL6Nnstein [52986] | Ansbach, den 2. September 1913. der bisherige Geschäftsführer Kaufmann rechnung dieses Betrages auf {eine | | ed ( I T CLLUGED 6 [6 Borlin, [52957] Per Aktieütapltatkonto « «764 000—]| Lahr, den 4. September 1913. T oie Sabre 1914 1015 und 1916 neu worden : Baugesellschaft für die Jahre , 5 und 1916 ne i lautet jeßt Carl ? - a: E jär i I au Landschaft E | | v Kahl und ist der Kauf Firma: Emil Th. Kjär in Apenrade. Johannes Kupczyk in Stegliß. Bei | Sik: Berlin. Gegenstand des Unter: | etter Haftung und bei Nr. 5180 ns & E S E Bewerbungen ne Daa tag E | Inhaber derselben. hterselbst Gesellschaft mit bes | s Unt E E S L I S T C E E IAN Ç ; t as r de - j ; . . ellschaft mi schränkter Haf- sonstigem Bre rial, überk Verwandt\haft und de : Allenstein, den 2. September 1913. Königliches Amtsgeribt in Apenrade. tung: Ernst Flöride ift V E Ankauf jealidor 4 Gol mol fen Bee: S g: G j j “n M Ld Und DeNen Ber- Berliner Lehrmittel Verlag H. Szie- Verlust per 1911/12 43 370/9 NRülagen p. 1912/13 ._. 4235,57 I R ( ä rel Nechtsanwälten. verhältnisse, soweit solches nicht beceits : In das Handelsregister B Nu ft Zn das Handelsregister wurde ein- sellschaft mit beschräukter Haf Eh ) ( ejhraukter Haftung: |und Fabrikbesißer Nobert Jhlenburg in | fp ator 1k die ger Nobert Jh g in 5

tzburg. j Die Deponierung der Aktien kann au Testators A S Al O Aner In das Handelsregister A Nr. 274 ist K. Amtsgericht De E Gir S M :: siva. Î 5 tattfi ( Vnkel, Friedrt ndreas ‘DC- E ias L M H. "gETIMT, riedri Starke in Berlin-S{önebera |St- einlaae Deffentsidho Mo Aktiva. ———lanz per 31 März u8 O va. bei einem Notar stattfinden, es ist dann | beiden Onkel, # dar d | eingetragen; Bei Nr. 10206 Hischer & aae E Gfellidatt olg E ÿn das Handelsregister B des unter- L 6 S lden Vors ; olher Abkommender i ) ; i y : B S6 L An zeichneten Gerichts is heute eingetrage H. Fol. #M H |den Vorstand einzusenden. in Ermangelung folch Buttgereit & Kahl ist der Kaufmann | Eintragung in das Handelsregister A Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelöt |12 4: Ç ) l i es E heute eingetragen 11 An Eisenbahnkonto : apita! ch UUO|— ‘pen 5 0 Gl WEleuMa! 4] aufgelöst. [2 134. Breunholz-Vertriebs-Gesels- Ta owst e 4 Ges - j Dispositionskonto . . f Der Vorstand. Mee E leut Sarl Sag raße 4 Gesellschaft mit be- WOLNCT. gebe den. mann Carl Kah l i i . T t j L g S Ee 5 Es O O M Oa y in Allenstein alleiniger | Inhaber : Kaufmann Emil Theodor Kiär | Nr. 11913 Mariendorfer Käsefabrik nehmens: An- und Verkauf von Brennholz Baugesellschaft gagowstraße 3 Ge- 16 - Kautionskonto 15 Ostdeutsche ElRtbaRNBek, Babe : A E E S R S Se H R G A L Seit dn Ml veiténden ie auft mit beschränkter Haftung: 94 Gewinn- und Verlust- Ostdeutsche Eisenbahnges., Borf ußkonto . ( 824 |— N : ziehungs8bedürftigen Kinder nahweijer en | Köntgliches Amtsgericht. tung: | ] c 46 15 577,48 Ò Niederl fung H. von Urkunden sowte unter Darlegung der E d Augsburg. [52994] [chftsführer. Aausmann Paul Veyer in |arbeitung zu Brennmaterial und anderen lasko Gesellschaf ; "e 998 Bekanntmachung. Derlin ist zum Geschäftsführer bestellt. —| Zwecken. Das Stammkapital beträgt Haftirng: Die Geleit, f E E 46 19 813,05 N A : or if bie Bie G 4 ei uns aftenkundig geworden, find heute bei der Zwet î ¡etragen : Zweigniederlassung der | getragen: D e S ; e L sung wem Kaufmann Hermann Jung in Neu- | Berlin. Die Gesellschaft is eine Gesell- n N T u e E ¿u L Derttn, Det Nr. 8432 Gustav From-

Ausgaben für Kleineisenzeun 6 135 19 678/05 | [53072] Bekanntmachung. S s S 1913 4 Z C /

T EEISR j 331 079/63 | In die Rechtsanwaltsliste des K. Land- E pra E : Altlengesellsbaft Oftbauk für Handel , Am 29. August 1913: Föll; dep. Frau Debwia Dot t A Ó Sd 072/68 Quote |[gerihts Bamberg wurde heute Rechts- | M Uns einzure September 1913 und Gewerbe in Posen folgendes ein-| 1) Bei Firma „Süddeutsches Ci- Schöbel in Berlin es Bollmann, geb. | schaft mit beschränkter Haftung. Der Ge- berg Gesellschaft mi c

Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. nwalt Luitvo : ; Kiel, den 2. Sep ember 1913. getragen : garren-Versandhaus Haas «& Al(- | 29: el in Berlin und dem Kaufmann jellshaftsvertrag ift am 18. August 1913| ¿9 esellschaft mit beschränkter ebet. anwalt Luitpold Weegmann mit dem A Hp . f Juf Haft L

mnn para : i e e Der Magistrat. Î Die Prokura des Herrn Britz in mann“ in Augsburg: An Stelle desg | Alerander Erdtmann in Berlin ist derart abgeschlossen. Als nicht eingetragen wird | C !Ung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. G rr riß in Posen n gSsvurg: An Stelle des T : 2E [T gel | “As mt eingetragen mwird|l & E ps l a

Gesamtprokura erteilt, daß der Prokurist veröffentlicht: Als Einlage auf das | F JUdaloren sind die bisherigen Geschäfts=

7 Wz Er Ur c ew : T / 4 | E j Wohnsize in Bamberg eingetragen. ift erlos 8. April 1913 L Ges H. Fol. ÆMUA A H. Fol. j M D d Bamberg, den 3. September 1913. mi R E E 4 am 0. April 1913 verstorbenen Gesell- S [as E atn N i i führer Frau Frieda Nrn : D A M Medina 2 Haghaidi L | Per iuteonfo | Sermann Zung je mit den Prokuristen |Stami#kapital werden in die Gesellschaft s rau &rieda, Aron, geborene Kron,

: |

19 Unton * 11533134 Zinsen aus Bankguthaben . . .. ¿rau Hedwig Hoffmann und Alexander eingebracht a. vom Gesellshafter Nobert | N dilas E &rQulein Johanna Kron 3 ; Zinsenkonto : 21 Betriebskonto : | 3 f in Derlin. Bei Nr. 10571 Deutscher / Einnahmen y. 1912/13 . ; , , , [4628050

2 Vstdeuitsche f Zinsen an Ostdeutsch 13 41 760/10

: \ ic 379 ec Prokurist Viktor & j schafters Viktor Allm s; A . Bayer. Land ; [51879] ; | «Der Profkuris or Schulz ist von |schafters Viktor Allmann sind de en

12/50 K. Bayer. Landgericht Laut Gesellschaftsbes{luß der General- ¡eyt ab in Gemeinschaft mit N Crben, die Fuhrwerkébesißerswitwe O Erd E R n 60 versammlung v. 26. Aug. 1913 ist die Vorstandsmitgliede oter einem fstellver- |dula Allmann und deren minderjährige Dee GesellsLaft befuct t zur Dertretung ffiaipis: o zum festgeseßten Montan-Bund Gesellschaft mit be

( ( E Werte von 2 0 / n E » U LIt- î l on 3 & unter Anrechnung schränkter Hastung: Der Bucbhalterire

[53073] Bekanntmachung. - : T ; Gesellshaft „Automaten - Nestaurant, vertretenden Borstandsmitglier e zur Ver- [Tochter Therese Allmann, beide in Augs- Berlin. don 98 9 L oe A L erlin, den 28. August 1913. diejes Betrages auf seine Stammeinlage,

Q

G. m. b. H. in Hof“ mit dem Sit in tretung sämtliher Niederla\ungen burg, getreten. Leßtere find Pt i 0 ] sung der f glere nd am I, ¿zraulein Charlotte Schröder in Berlin

| L Königliches Amtsgeriht BVersin-Mitts x Gesellschafterin & i L (haft ansaesBicben tontgliches Abtei S erlin-Mitte. R E Gele \Gafterin gu Lina ist Einzelprokura erteilt Bet techts8anwälte cingetragen worden. ren E, i s g 22. Kruger die lhr gehörige Hypothek in Höhe | gx. 3 Ge Bete Gi » S Peter Lochner in Hof, Edmund Poland in Königliches Amtsgericht. geschäftsinhabersehefrau Cäcilia Haas in : 5 nog | M Spiri uf brif Gesel saft mit be: 5 Berlin. Sandel8register [52956] Grundstück im Grundbuch des Königlichen R E E mt Dee 9 AONI4 rantter Haftung: Oskar Haak ist mcht mehr Geschäftsführer. j _Verlin, den 2. September 1913. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 152.

Mai

Der Gerichtsassessor Dr. Bernhard Varucch ist heute in die Liste der bei

Gesellschaft berechtigt. [913 aus der Gesell

für Bor|chüsse zur Be- streitung der Gesell- abzüglich: \chaftsunkosten . .. | Bergütuná an Betriebs-

E Augsburg in die Gesellschaft eingetrete Har gSoUrg 11 eteulchaft eingetreten. des Königlichen Amtsgerichts Berlin- Amtsgerichts Oderberg von Oderberg

Koblenz, den 3. Septembec 1913. j U S Bie Auribgevi Veräin, Hof u. Anton Ellmann in Hof bestellt.

8 Etwaige berehtigte Forderungen find j Allenstein. [52988] | 2) bei Firma „J. J. Strauß“ in Mitte. Abe Amitôge : e

25 q A. Kreis Ungermunde, Band 2 Blatt Nr. 61

| | 7 j | Cisenbahn-Gesellshaft Ausgaben y. 1912/ 10 : i j i Ueberschuß p. 1912/13 4 520/40 | dem hiesigen Landgerichte zugelassenen | Hof i. By. in Liquidation getreten. i eberschuß Þ L | fi, geri Lan Zu Liquidatoren wurden die Kaufleute Allenstein, den 3. September 1913. [und ist an deren Stelle die Zigarren- | R Von 16-000 2 K, eingetragen auf dem

Erneuerungsfondskonto: tührerin . . #4 2000,

RNüdlagen p. 1912/13 , | 4235/57 insen für Betriebs- 207 j : 2 ; G Zins [53074] seitens der Gläubiger ungesäumt einzu- j In das Handelsregister A Nr. 300 ist |BVin8wangen: Der Sitz der ¿Uma ULT A C L E E

° In unser Handelsregister ist heute ein- in Abteilung IIT unter Nr. 17 zum fest-

| | | ¿uschüssebts 31.3.1912, 879 —]| 2879 —| 1641/40 Der Red Le 0 | Gei Saz Mid dédis JHechtsanwalt Dr. Griep in d die Fi Matias X t+ ck; E T A 3 37095 ESCNWaiL A „M P relchen. : irma Matias Jegelka mit Sig in [nah Augsburg verlegt. Ap L: ; Verlustsaldo . 2A Lauenburg (Elbe) ist in der Liste der beim | Automaten Restaurant Hof, G. m. J Allenstein und als deren Snbäber des Augsburg, den 1. September 1913. E iragen Worden: Nr 41 457. Firma: | geseßten Werte von 16 000 4 unter An- 45 024/85 | hiesigen Amtsgericht zugelassenen Nechts- b. H. Ju Liquidation. | Schuhmacermeister und Kaufmann Matias K. Amtsgericht. zito Eduard Linke in Verlin- | rechnung dieses Betrages auf ihre Stamm- anwälte eingetragen. Peter Lochner. Edm. Poland. Segelfa in Allenstein eingetragen. : Schöneberg. Znhaber: Dtto duard einlage. Oeffentliche Bekanntmachungen [52995] | Linte, Kaufmann, Berlin-Schöneberg. Als | der Gesellschaft erfolgen nur durch den | Bernburg. [52996]

45 024/89 i s i Z i î i S g S - G

Er Dis p N winne tnb Berlaftrehnung wit ben orduungamäig aetthrien |,, Lauenburg (Elbe), den 1. Sep: Anton Ellmann, | “Allenstein, den 4, September 1913. |Berzedorr. le, Kaufmann, Verlin,S S eb et, Geschäftsbüchern der Kleinbahn Aktien Gesellschaft Tharau— | mber G liches Amlsgerit | Königliches Amtsgericht. Eintragungen in dasHandelsregifter. Gee n I O! gemacht: Deutschen JeichSanzeiger. Nr. 12435.| Bei der Firma „Gustav Deukewitz Festgestelt in der Sitzung des Aussichtsrats am Creuzburg bescheinigt : i / 08 g f [91880] Bekanntmachung. ] A IsfeI z Met a e or «C MeT Berri o E A “tg. On roid Ee Produkte d Nathfolger, Inhaber Hedwig Pol- 11. Suni 1913, Königsberg i. Pr., 28. Mai 1913. E | Die von dem Baumeister Hugo Gehl- j MASLOAM, [52989] | veel are abrik Meyer «& Nif, G tenstrafe De ¿Lee sellschaft mit beschräukter Haftung. | lack“, Bernburg Nr. 506 des Handels- Der Vorftzenbe des Aufsichtsrats : Bilky Gagel, f E a bär aus OsWas i. Sa. und dem Techniker vin Ce O Sgt tuna a Be S E Haf- 41 458 “Fimna! Malelle ta S E O enan des Unter- enero Abteilung A ist heute ein-

; H Ft » (T b : . veretd. BUücherrevi]or. 0 7 ils » ‘tri Sax- l : ne Dandelsgefe A E O Ds U. VCL el, R EN 4 3 V nehmens: Fabritation und Vertrieb von | getragen:

der Kleinbahn Aktien Gesellschaft Tharau—Creuzburg gerichtl. verei 9 10) Verschiedene M Bac, G A be j Lindenbaum « Co. in Alsfeld v sammlung der Gesellschafter vom 14. August | Neumark in Verlin-Wilmersdvorf. Acetylzellulose und Uen aa “Die Firma lautet jeßt: „Gustav , ift | sich aufgelöst. Das Geschäft ist mit allen | 1913 j de “Ge er ss 1: d 4 | *Mnhaber: Fräulein Ida Neumark, Berlin- zelluloidähnlichen Massen sowie Abschluß | Denkewiy Nach{f., Inhaber Fritz » des Wesellshaftsvertrages be-

v. Keudell. i ) M .. B li dd Z s J o; "r anr S r C r c 7 [53108] Wik inachèn biermit bekannt, daß wtr Bekanntmachungen, C0 blau der imm Oeledstdbertrace ANechten und Verbindlichkeiten auf den | Und R 0 Bone 1e al 499 tggitma: [aller damit im Zusammenhang stehenden | Köee““, Bernburg. Herr Carl Marfels in Berlin ist aus | die Nummern 265—274 und 298—367 [52217] Bekanntmachung. |bestimmten Zeit aufgelöst. Alleiniger | früheren Teilhaber Siegmund Lindenbaum Al orben. . : SLOLE E danse Valentin „ledtsgeschäfte. Das Stammkapital be. | Der Uebergang der in dem Betriebe des unserer 45 °/oigen Teilschuldverschrei- | Die Brunnenstraße1 40 Grundstücks. Liquidator ist der Baumeister Hugo | n pegéfeld übergegangen, der es unter der Chemi A o S fe lh Ade EA d icli D fe Qn ée. Geschäftsführer: Direk: ne ichäfts begründeten Forderungen und } e bungen, 80 Stü zu je 1000 n A verwaltungsgesellschaft m.b.H. ist auf- | Gehlhaar in Oschaß. Die Gläubiger : Caen seitherigen Firma allein Lese Anfier Sale O uns Wilinerebet Us it n tor Alex Wolff in Berlin, Kaufmann Sa Greiten ist bei dem Erwerbe des 1) Königlicher Landrat Dr. von Keudell Sprechende Uhr Akt-Ges. Verkehr endgültig entzogen un 3 mi gelöst. Die Gläubi er der Gesellschaft der Gesellschaft werden aufgefordert, ih | - . L i / 4 E N d] S 2 gq T bete j O E «F LST A e Nor, i Ans Lten in ch«Vien, Kaufmann O1mon We/ afts durch den Kaufmann Frtß Ködke in Pr. Eylau, Vorsitzender _W. Ki S Tilgun.svermerk dem Pfandhalter über- | werden aufgefordert, ih bei ihr zu melden. | bei derselben zu melden. Alsfeld, den 3. September 1913. n der Bersammlung der Gesellschafter e n macht: Geschäftslokal: Bessel- | Glaser in Berlin. Die Gesellschaft if | ausges{"o}en. 2) Regierungsrat Dr. Sutor in Königs- 2: F ircner. Naumann, geben haben. Eine Auslosung zur Rück-| Berlin, den 30. August 1913. Berlin, am 28. August 1913. Großh. Amtsgericht. Us E n A r Ler A uin ie s L Ee Doe E esGränkfer Hastung. | Bie Prokura des Georg Pollack ist ere berg, stellvertr. Vorsitzender, ; [53144] zahlung am 1. April näh|ten Jahres Der Liquidator der Bruunen- „Sax-Zünder-Zentrale, Gesells{hast ] 1 DeTBtofen Une N L ges in Berlin-Steglig): Die GeselisHaft ft É ber 1 an 22, QUU, n § 9 3) Landeshauptmann von Berg, Köntgs- Steinhuder Meer-Bahn r v vg strafie 140 Grundstücksverwaltungs- mit beschräukter Haftung | Sens Elbe. [52990] | Feder Geschäftsführer ist ae die Laufaclóft Der! Fd Gesellschafter | Der E Qo an aa Ton, b Ac L Sep 1913, berg, iGacli i Y 2 7 N tain 2. ben 4. September 1913. AeeCIaR m. b. H.,: (in Ran), ] U agung e daLBanbelsvegister. Zeichnuna der Firma in der im § 10 des | Bruno Kahle ist alleiniger Inhaber der rechtigt die Gesellschaft lein Mi 2a Péter: E 4) Regierungs- und Baurat Michaelis, | Die Aktionäre der Gesellschaft werden | London, N arl Koepsell. Hugo Gehlhaar. ç ga GUOuIt 1913, Gesellschaftsvertrages vorgeschenen Weise | Firma. Gelöscht ist die Firma Nr. | Jm übrigen sind immer kür et Ga f S br, Sönigsb hierdurch zu einer ordentlichen General-| Aktiengesellschaft Apollinaris- deutscher Noum. ceegesel haft Nord allein vorzunehmen. 23652. E. Max Schaefer in Berlin. |\cchäftsführer gemeinschaftlich oder cit Ge. De wie f 808 des Handel dect 9) Baurat Stahl, Königsberg, versammlung am : S EE I s ‘aber-Club in}; veiteren Geshäftsfüher ; Verli nt Goes : Ee C Der, ein We- ie unter Nr. 8 es Handelsregisters 6) Rittmeister a. D. Graf Leopold von | Focitag, Ln 3. Oktober 1.918, brunnen [59820] ia. Miet Di Siena | œausmann enes Tee Me, I Rontctides S E Vertretung der Geseliscdoht be | Abteilung A eingetragene Firma „Ta 7) Dacttoe A Königsberg. int Saule 12 BotlMende ie Bad Reh vormals Georg Kreuzberg. Wir machen hierdurch bekannt, daß unsere Firma mit Wirkung vom 1. September 1913. Hamburg bestellt, Abteilung 86. Die Gesellschaft ist zunächst bis 31. De: Bevagaca i, E Creuzburg, Ostpr., den 2. Sept. 1913. | burg eingeladen. The Apollinaris Company |25. August a. c. ; N H.-R. A 295: Böttcher & Geßner, Die abänderung des § 2 des Ge- Berli E 599557 | ember 1918 gegründet. Ergeht nicht sechs Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Der Vorstaud der Tagesorduung: Limited [52900] in Liquidation N R Ge is ein weiterer Komman- C an L E G N S Bi das Handelsregister B des ha blu e E Un epuRE n gs / : T ) i i Y Ce O 913 nah Hamburg | 5 as PVandetlsregiste Des :r- 1chluß, zu ? einfache Mehrhei r Kleinbahn- Aktiengesellschaft 1) Bericht über den Vermögens\tand der | - : N getreten ist, und fordern unsere Gläubiger auf, ihre Forderungen bei uns geltend Ane Han, L. Amtegeridt Abt verlegt. zeichneten Gerichts ist heute eingetragen Stithmen aure Sa die Gz Beuthen, O. Ss. [52998 Tharau—Creuzburg. S Biienund ver Jahres- | Hierbrauerei „Bergshlößhen“ |zu maden. - Angl. Amlegeriht, Abt. 6. Das Amtsgericht Bergedorf. orden: Nr. 12432. Elektromat Re- | aufgelöst werden \oll, so verlängert sich | g În das Handelsregister Abt. B ist be Rio 2E 9) Pr Ee Ler Mitaiis, Festsezung Act. Ges. Stade. Nieder Eschbach b. Fraukfurt a. M. . N i Añùklam. 59001] | matt [59954 fprändies Bat Ne NElNMENt Bn e die Dauer der Gesellschaft stets um weitere 2 vei AIE Bazar, Gesellschaft [53104] der Dividende, Verwendung des | Laut Vorschrift des Art. 1 der Be- Knigge & Kraft G. m. b. H. in Liquidation. Im hiesigen Handelsregister Abteilung À | Jn das Handelsregister B des unter- Gegenstand des ÜUnlécuchants: “Betriob S S L O LOeN wird ver- | Bi Jmebghtederlalane L E M Veetin Braunschweig - Hannoversche Reingewinns und Entlastung des | dingungen, betreffend unsere Prioritäts- W. Knigge. Wineais E E Rus zeichneten Gerichts “Ut Heute eingetragen | von eleftrish-automatiscchen Restaurants der Getellidai erfolget Aue Lg eingetragen worden : Die Firma lol Letenbant Borstands. Lait AREAREA von 15: Déiéinber 1801 Aud als tbr Subabet es Pu t E a worden : Bei Nr. 2096 Zzambezia-Verg- | sowie sonstigen NRestaurations- und Kaffee- | Deutschen Heichsanzeiger. Me 19 498 Amtsgeriht Beuthen O. S. ; Hypot kti 404 fällt H Sonftlges, S Á 300 000 Lo 30 Septeriber 1901, Magnus Marold in Ankiam C Ado e eater Bet Ian r M hausunternehmungen. Das Stammkapital Deutsche Motoren- « Lokomotiv: den 29. August 1913. : ¡— l 901, ¿ x _- j . : ng: D Beschluß | beträgt 1: M. Geschäftsführer: Hofz | fabrik Geofollthart m: Hrn Ptas O L Diandbelese wérden Behufs E avis an der Generalver-| 46 100 000,— vom 30. September 1908, | [92855] Bekanntmachung. ; Auklam, den 1. Septeinber 1913. vom 9. Mai 1912 if das Stamm liofera 3 e, tr bu [GI S MNrer: Dof lay eiE Base Lsaft mit beschränkter Zinsscheine unse Wg L : i: (vétben die Aktionäre dúfge: | maden wir -bierinit bekainl dak die Aus: Die Gesfellshafterversammlung der Oesterreichischen Daimler Motoren Königliches Amtsgericht. N E000 L ( apilc He eran uni Hoftraiteur »arl Pralow in | Haftung. Siß: Verlin. Gegenstand Böblingen. [52999 A fn 16 Brauns@weia forbert, tre Aktien nebst einem dopvelten | losung der im Laufe dieses Jahres zur Dr ege M E in Nürnberg vom 30. Juni 1913 hat die Auflösung jeßt 131 100 M "Dane Ade E Saft mit besea euiDast ist eine Gesell. : d: nternehmens; Herstellung En K. Amtsgericht fe QREEN its ( i iber be- | nisse derselben gemäß § 17 des | Rückzahlung gelangenden Partialobli- | dieser Gesellschaft beschlossen. i Anklam. [52992] | mehr stellvertretender Geschäftsführer ch—| este ml vesränfler Haftung. Der Ge- p nungsmotoren, Motorlokomotiven und| Jm Handelsregister chafts, und Hannover Lt a E be E f eis a Doi ¿ aas An vie q Sveitag: A 2G. Sep- Ich fordere daher hiermit die Gläubiger der Gesellschaft aemäß § 65 Abf. 2 Im hiesigen Handelsregister Abteilung S B H R Os etriebe R [ellshaftöverirag_ist am ¿L August 1913 | Motorpflügen und „aller sonstiger Ma- | firmen wurte am Do. Aut E g afer e (Gia v Di A ROAA Generalversammlung bei dem Vor- | tember ds. Js., Nachmittags 5 Uhr, | des Gesehes betr. die Gesellschaften mit beschränkter Haftung auf, ihre Ansprüche bei Nr. 159 ist heute die Fiuma Möbel» | moderner Bijouteri v osen. Sind mehrére Geschäfts E e pascinenieile sowie Aus- | Firma Vachmaun « Co. in Nothri 5 VeaunsEeia, und Hannover, den L Wunktoef Aden, in Geshäfts}imumer des Herrn Justizrats derselben anzumelden, S E Sd, fabrik Wilhelm Oldenburg mit Nieder- ränkter Hastung Die Alma in A [ee iei Gege Mie eig Lte M Len Maschinenbau zu- | Kanton Aargau, Schweiz A Bare ° . i; E 20. Au f 1913, j Müll n Stabs tatt Béi wirb, ( rnberg, den 3. eptem er 1913. ) lafsungsort Anklam und als ibr Fnhaber T6 D L Y Ce C i Z S N VEN( E 9 1 L O EL urch ammen Sen en 2 rbeiten, ferner “auch Bl. 154 etn etragen : oa he D NS Goulans: ck Eiabe, des 4. September 1913. Der Liquidator: Richard Wagner, Luitpoldstr. 14. der Möbelfabrikant Wilhelm Oldenburg dorsersiraße “53/54 Grundstias. einem Brel e burt A e "Di Gefe hs E R Zweigniederlaffung in Sindel- R E G Beosank F-W. Brettbauer. | Der Vorstand. M eingetragen. * gesellschaft mit beschränkter Haf- Furisten gemeinscaftli%h. Als A An: A a C “dds has r singen ist aufgehoben, weshalb die Firma [lmann, M. Stahl. [53103] 0 Mbnigliches Amts o dung: Die Gesellschaft ift aufgelöst. | getragen wind veröffentlicht: Oste tft; | anderen gleiche fann jederzeit Zweignieder. | Dey 4 Geaneloregister gelöst wird, Î E tSberine Go BdtA, : 5 E / LLIgEN, „J *TZeIl Ed er- . September D iquidator ist der bisherige Geschäfts 1 Bekanntmachungen der Gesellschaft er- lassungen begründen und Grundstücke zum Amtsrichter Haug.

Tiefers- Sieber. Severit. A. Hi

{52888 / Der duffidüêrat der Kleinbahn-Aktien- 0 Gesellshaft Tharau—Creuzburg seßt si | dem Aufsichtsrat ausgetreten. be aus folgenden Herren zusammen: Berlin, den 3. September 1913.