1913 / 213 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

afts Die Willenserklärungen ¡ Segekterg. Bekanntmatbung. 53773] Wittlich. Vekanutmachuug. [52527] | Gotha. [53606] | \{lossen, für plastis®e Erzeuguisse, Fabrik, Paket mit 12 StückF Petinetmustern 1 C. ait folaen dur E In das ‘Genoffenschaftdregistee l bei | In unser Genossenschaftsregister ist heute| In das Musterregister ist im Monat nummern 12116, 12118 bis mit 12166 alle Artikel der Strumvfwarenbrarche, eie A “age, Sluimer 22, gee | meldung ber TeTnen 519 zuin ire | Meluskerg, Reini, [93569] | Kaufmann Eduard Giesede in Potébam, des Vorstandes erfolg è ô : D 7 ; : / T s ta z L Ee Prüfungstermin am 22, No, tober 1913, Bei \chriftliher Anmeldun Konk {ho 9 t B Gans Yeichn chicht, | der Meiercei-Genofseuschaft, e. Gen. | unter Nr. 8 bei dem Claufener Spar- | August 1913 eingetragen worden : Schußfrist 3 Jahre, angemeldet a Fabriknummern 10874 bis 10885 Flä B 2 : / O onearSerSffnung. Schoftraße 29. Avmeldefrist und offener E einung ges E Le N a in Riekling ilcetites und Darlehuskafsenverein eingetee, ir: 1060. Firma B. Pola Akéien- 7. Auguit 1913, Nachmittags +1 Ubr. u ereevonile: Schukfrist 3 She, Sn deme ce S C E norimitags 10} Uhr, Borlage in doppelter Ausferttgung dringend Peer das Bermögen tes Bauunter- | Arrest mit ÄAnzetgepflicht Lis zum 20. Ok- A E I, 8, Wie gene Genoffeuschaft mit unbesczräuk- gesellschaft Gummiwarenfabrik in| Nr. 1722. Firma J. D. Schleißner am 11. August 1913, Vormittags 19 Ubr. [Tit am 4. ies S mit Anzeige- E eee PEeriammlung ees Peter Jaufen 2 ROtPEine: tober 1913, Erste Gläubigerversammlung stand bilden Friedrich Mutscler in Alt-| Hinrih S{ümann ist aus dem Vor- | ter Haftpfliczt zu Clausen eingetragen Waltershausen, ein versiegelter Um- | Söhne in Hanau, 41 Muster, ver, Zwönig, den 6. September 1913, Der Gerichts\hreiber des Königlichen | 1G Ubr, alloemeiier Prüfungstermin E mite n Ubr 15 Viaufe t E ep ide N ee ec linden, Otto Kneuse änd Otto Robenwald Lott Waelsieden und E fine E S: Stelle des Peter Niesen ift der iel Grei, altend ein Mödell in lone, oie u@e Craeugnisse, S Köntgl. Sächs. Amtsgericht. Amtsgerichts in Castzop, 21. Oktober 1918, Vorm. 1X1 Uhr, ver‘abren eröffnet Soeben ‘Verwalter ist|am 5 Novemder A915“ Vormittags j Du har Die Eintich j a n è » "1 evi, - ———— t oi f C Zt - A L R f N g Ge E L E E E Ge. Waben ned} Ackexer Mathias Spang in Crames zum Fabriknummer B. P., plastische Erzeug- | frist 3 Jahre, angemeldet am 7. August TETE-ECEE: :| Charlottenburg. [53529] E S TOEE Ot, 1. Stod, B ec aunalt Sieben in Heinsberg. x0 Uhr. 1ihts jeden gestattet. Segeberg, den 1. September ‘1913. stellvertretenden Vereinevorsteher gewählt | nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | 1913, Natmittags {1 Uhr. D f a Reber das Vecmögen des Häudlers Sri e E Sevterntbes 20 E: E i E v um Aevdani, den 5. September 1913. Nakel, den 26. August 1913, Königliches Amtsgericht. worden ; | am 9. Augujt 1913, Vorm. 8 Uhr 15 Min. | Nr. 1723. Firma Hciur. & Aug, won ürte. Abraham Vindel von hier, Krumme, 1913 e A lt beniselben andt ® Erste 9nigl. Amtsgericht. Abteilung 1. Königliches Amtsgericht. 5 P O E S b. die S8 43, 51 find geändert. Nr. 1061. Firma „„Lanugloß «& Co. Brüning in Hanau, 10 Muster, ber- Aachen. [53557] straße 14, i heute nodmittag 2 Ubr von Der Geribts\{reiber Gläubigerversammlung und p emeiner | Rüdesheim, Rhei

: Seligenstadt, HesseHn. [53774] Wittlich, den 23. August 1913, in Ruhla, Go:h Ant., ein offenes Papp- chlossen, für Flächenerzcuanifse, abrik. Veber das Vermögen des Johann dem Königlichen Amtsgericht Charlotten- Kgl. Amtsgerichts. Abt 17 Meilfun termin 24 Oft C GLE L Daun Cin,

OMTenburg, Baden. [53769] Bekanutmachung. Königliches Amtsgericht. kästen, enthaltend 2 Modelle plastischer nummern 26068 bis mit 26077, Sug- Pütz, Scheermeister und Inhakepr | LUrg das Konkursverfahren erdffnet. Ber- E 7, Vorm, 9 hies G a A DALELT E R

In das Eenossenschaftêregisler Bd. 1 Am 6. September 1813 Ms in unser E G Grzeugnisse, vämlih einen Schalter und frist 3 Jahre, angemeldet am 16. August cines Zigarreugeschüfts in "Aachen walter: Hans Borchardt hier, Kant- Frankfurt, ain. [53563] furt Jr, hiesiger Gerichtssteile, E er set M Ne A O.-Z- 19- Landwirtschaftlicher Be- E D 2e E Ae s Wittmund. [53778] 0/1000 u 0118 Bin nummern f 1790 FaEE R. Wi Baus Alexianergraben 55 und Nobenss\trafße 2 aide E Frist M Amelung fe E Brig tine vgn gr f E Heinêbero, den 5. September 1913. lele 2E 5 “September 191 Bor: zugE&- und Absatzverein Diersburg f ar Se: Yotäfty ; M EOSA Bekanntmachung. ets er VLELV, Aa S ; E anau, ist am 5. September 1913, Vormittags irforderungen und offener Arre ever das Vermögen des Kaufmanns Königliches Amts eriht mittags 11 Uh ‘dos K furóverfah en

¿ m. u. H, i burg ifm. u. H, zu Weiskirchen eingetragen : L R H A : j z Schußfrist 3 Jahre, angemeldet gam |8 Muster, vershlofsen, für plastische Er. 11 Uhr 50 Minuten, das Fo, furar en | Vit Anzeigepflicht bis 9. Oktober 1913. | Friedrih Crouau, bier, teiner- g 3; S H C E TRHE “ns etne Landwirt Fledeis l V O A Cd e n: N Da M uBbes@ränfier E e 99 e E umen L “S A eröffnet worden. Verwaller ist de: e t: ce A Haerperiammlung am2©0. Sep- ilrebe 40, früberen Inhabers ves Sina Kemberg. N [53184] be de Verde Le R I CINUE n fes Meter 111. in Diersburg ist aus dem | lung vom 3. e Bekannt- | Wittmuud ist heute in das Genossen- u E AiRUn, SHt- | 1026, 1027, 1028, 1032, Se Urt anwalt Dr. Wildt in Aachen. Offener ep - Vormittags 10 Uhr. | Friedrich Cronau, Textil: und Roh- | Ueber das Vermögen tes Architekten | kursverwalter ernaunt Konkursforderungen Vorstande ausgetreten; an seine Stelle ist | der Genossenschaft tachenzen Be annt- sWaftöregister eingetragen: haber eiuer Kunst- uud Bauglaserei 3 Jahre, angemeldet am 29. August 1919) Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30 Séep- Prüfungötermtn am 22, Oktober 1913, | produkte engros, bier, Höllgafie 11, und Ziegeleibesißzexs Nichord Tümmel sind bis zum 31 Oktober 1913 bei dem Landwirt Jakob PVéeier 11. in Diersbur;z madungen in dem Hessi dien Bauer, An Stelle der ausgeschiedenen Heinrich in Friedrichroda, eine versicgelte Kiste, | Vormittags 9 Uhr 35 Minuten. tember 1913, Ablauf der Anmeldefrist Vormittags 20 U e, im Mietshause, | ist beute, ‘am 5. September 1913, Nacht. in Neuden wird heute, am 3 September | Gericht 1 [d Es wird zi B

S hTE. Großherzogli Hessisches Amtsgericht R i öster in | angeblih enthaltend ein Modell für Hauau, den 25. August 1913. an demselben Tage. Erste Gs: er, | Zuarezstr. 13, Portal 1, 1 Tre pe, |4è Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | (4% Ç L 7 Sep erie anzumelden. Iro que Des d E Offeabura. Seligenstadt. a E O Dora Liter in esibe Enten nisse, elektrishe Beleuh-| Königliches Amtsgericht. Abt. 1. sammlung und allgemeine biserber, Zimmer 47. lworben, De O Sn verfahre Mittags 2,25 t S E E Walt Ana des oui Epe [53435] | Stavenhagen. [53444] | und Berend G. Jansen in Rispel zu S Be Sea Limbach, Sachsen [53608] termin A \Oktoder 1923, Vor- 19 /goarlottenburg, l E Eouferaeemale ae 64 E Nechtsanwalt Dr. Enger in Wittenberg. | Verwalters sowie über die. Bestellung

au. 9943: N 4 T Me L F 1 1 # F aae R gra I e: mit e tefi Serichta, | +219. AOntursbern: nnt worden. Trei | ch F ; 97 Soh A 912 1»; Ls Z P In unser Genossenschaftsregister ist | In das L n aftaregister E Ss A gliehert E e 1913, | meldet *am 13. August 1913, Mittags | In das Musterregister is eingetragen stelle, Augustastreß; 79, S, d van Der Gerichts\Greiber mit Anzeigefrist bis 29. September 1913, Ersie Gla i er September Cp falls über pl M Ns Ee heute unter Nr. 46 die dur das Statut | die Firma „Elektrizitäts und Ma- dSntaltbes Mintêgeei * 12 Uhr. wee: ; A b; Sentêmber 1912 des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 40. | Frist zux Anmeldung der orderungen bis | ¿5 ffunaetécmin ao Hob, Allee} faUa Aber e in 9 192 der Konfkurs- vom.25 August 1913 errichtete Elektrici- | schinengendssenshaft WSülzow, ein- Königliches Amtsgericht. 1. Nr. 1063. Firma Thüringer Glas-| Nr. 575. Firma Nobert Ludwig in Ren den D) Septemlt er 1913, E N jum 3. Oktober 1913. Bes \hriftlider meiner Prüfung?termin am 14. Oktober ordnung bezeichneten Gegenstände auf den tätsgenossenschaft Großpeiskerau, | getragene Genossenschaft mit be- / : -97 | Justrumenteu-Fabrik W. Schmidt « | Limbach, ein versieaelter Briefumschlag, Onigliches chwisgerit. Abteilung 5, Danzig. Nicv Konkurssache. [53522] | Anmeldung Vorlage in doppelter Auef-rti- A R bi Uhr. Offener 30. September 1913, Vormittags eingetragene Genossenschaft mit be- | schränkter E mit dem E Zielenzig. ena 00779) To in Oheveut t Thür., ein einmal | angebli enthaltend 7 Muster für Hand. Apolda. Konfurêverfahren. [535581 | Ueber den Nachlaß des am 19. No- gung dringend empfohlen. Erste Gläu- M a depflcht bis zum 27, Sep- ug N E Feno L schränkter Haftpflicht, mit dem Siye | in Gülzow D. A. Stavenhagen ein: | Jy uv ser Genossenfchaftsregitter M versiegeltes Kuvert, angeblich enthaltend | uhe, als: 1 Paar Handschuhe aus Wolle Never das Vermögen des Milchhändters | emker 1911 in Danzig verstorbenen bigerversammlung am 2D. September Königliches Amtsgericht zu Kember vembe 1912 Vort itta 8 10 Uhr, ¿zu Großpeiskerau eingetragen worden, | getragen. L Ukieaneimens N Be heute bei Nr. 34, Schermeiselec Spar- | j; Abbildungen von Modellen für plastische | mit Seide von 23er Strikmaschine, Karl Wilhelm Koch in Sulzbach wird Rentiers Carl Nies aus Danzig» | 933, Vorm, V} Uhr, allgemeiner| O 8 vai ‘per térieldó en Gat Tris

Gegenstand des Unternehmens ift der Gegenstand N il crneymen l E ider und Dariehnsktassenverein, eiage- Erzeugnisse, darstellend Zerstäuber, Fabrik- | vlattiert gearbeitet mit versezzt gearbeitetem heute, am 6. September 1913, Borwmittags Fonosuhr ijt am 4. September 1913, | Prüfungstermin am 14, Oktober S L anber Ofe S 5 t t A Siaza Bezug elektrischen Stromes fowie die Her- Bund und Has ein aftli “Anlage trageue Genossenschaft mit unbe- nummern 3917/1-—5, 3918/1—5, 3919/1 Daumen und „tiefer gesetem fleinen 115 Uhr, das Konkurtverfahren eröffnet. Mittags 12 Uhr, Ler Konkurs „eröffnet. | Vorm. 40 Uhr, hier, Seilerstraße 19a, Königstein, Eibe. [53582] frist bis zum 31 Dltvbes 104 Aeg stellung und Unterhaltung von elektrischen | Energie und n ONeN 5 p L n L {räukter Hafipflicht zu Schermeisel, | hig 5 plastishe Erzeugnisse, Schußfrist | Finger, gez. Perfecta, Fabrif-Nr. 501, Der Kaufmann Walter Rose in Apolda Konkursverwalter: /tcbt8auwalt Ur. Hy- | 1, Stock, Zimmer 10. Veber das Verwögen des Väcter- Vort lies A (A ibt Verteilungsleitungen und Abgabe von | Unterhaltung e der L A g berichtigend eingetragen : : 3 Jahre, angemeldet am 23, August 913, | 1 Paar Handschuhe, kurz, 2 Drucknövfe, wird zum Konkursverwalter ernannt. | Mann in Vanatg, Jopengasse 11, Offener Fraukfurt a. M., den 5. Septemker | meisters, jevigen Privatmauns Oskar int Rid Eh fas L M elektrischem Strom für Beleuchtungs- und | wirtschaftlichen Maschinen uno Ergen ie Bekanntmachungen der Genossen- | Vorm. 9 Ubr 30 Min. Flor und Seide plattiert, Stuhlhandfc{uh Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 11. Dfk- 11913, Nichard Käßler, früher in Copig, jeßt 1 Lee yen a, N Betriebszweke. Dafisumme für jeden Geschäfteanteil : ein- saft sind in der Landwirtichaftlichen Ge- Gotha, den 2. September 1913. mit Petinetmuster, gez. 217, Fabrik-Nr. 217, 26. September 1913. Erste Gläubiger, | tober 1913, Anmeld efrist bis zum 6. Of- Der Gerichtsshreiker in Königstein wohnhaft, wird heute, am Rummelsburg, Pomm. [53537]

Bekanntmachungen erfolgen unter der | bundert Mark. zftg. | nOssenschafiszeitung aufzunehmen. i Herzoglih S. Amtsgericht. 2, 1 Paar reinseidene Stuhlhandscuhe, verfammlung und Prüfungstermin den | tober 1913. Erste Gläubigerve:sammlurg Kgl. Am'êgeridbts. Abt. 17. # September 1913, Nae&mittags 3 Uhr, Ueber das Verm?gen der Ehefrau Firma der Genossenschaft, gezeihnet von | Höchste zulässige Zahl von Ge schäfts- Zieleuzig, den 4. September 1913, 12 Knopflänge, Petinetmuster, gez. Elite, 4, Oktober 1913, Bormittags 9 Uhr und Prüfungstermin am X83, Oktober __ | das Konkuréyverfahren cröffnet. Konkurs- | desg Landwirts Emil Nauschenbach 5 Vorstandsmitgliedern, darunter dem | anteilen in einer Hand: vierzig. Das Ge- Königliches Amtsgericht Fabrik. Nr. 223, 1 Paar Handschuhe, kuz, Frist zur Anmeldung der Forderungen bis E918, Vormittags X O Uhr, Gerichts. | Frankfurt, ain. [53562] | verwalter: Herr Nechtsanwalt Dr. Margarethe aeb. Mor enftern, in Vorsitzenden oder dessen Stellvertreter, in | !Gäâstsjahr läuft vom 1. April bis EHatle, Saale. : 99286] | 2 Drucknöpfe, Flor- Milanese mit Befay, 26. September 1913 eins{chließlich. s gebäude, Neugarten 30, Zimmer 220, 2 Trp. Koukursverfahren, Henning hier. Anmeldefrist bis ¿um | Ernfthof b Núümnrelskürs i Pomm dein Landwirtschaftlichen Genossenschafts- | 31. März. i - . In das hiesige Musterregister ist ein- | im Gelenk aus elastisher Svigzenimitation, Apolda, den 6. September 1913 Danzig, den 4. September 1913; Ueber das Vermögen des frühctren | 11. Oktober 1913. Wabltermin am wirb beute, am 5 Seplembe 1913 Na- blatte“ U Mouivied. ; Vorstand: Joachim Bröer, Erbpächter getragen unter Zahl 467: Gottfried | gez. Brüssel, Fabrik-Nr. 8642, J Paar Großh. Amtegeriht, E Der Gerichtsschreiber Fuhrunteruehmers Jofrvh Schmitt, | 225. September 19283, Vormittags mittags 11 Übr. das Konkursverfahren

Die Höhe der Haftsumme beträat 400 | Ernst Niendorf, Erbpächter , Nobert ; ift Liudnuer, Akticngesellshaft, Ammen- Handschuhe, 12 Knopflänge, Seiden-Mila- des Köntglichen Amtsgerichts. hier. Hohenstauferstraße 13, ist heute, | ZUO Uhr. Piüfungttermin am 25. Ok. eröffnet. Berwalter: Rechteanwalt Eimert Mark, die böchste Zahl der Geschäfts- Zander, Grbpächter, sämtlich au Gülzow Musterregis CL. dorf, ein versiegelter Umschlag mit nese mit eiue aus elastisher Spißen- ZFad Kissingen. [53588] Drecden [535617 [am d. September 1913, Nachm. 12,15 Uhr, tober 19483, Vormittags 10 Uhr. bier. Anmeldefrist und offener Arrest O l / Willenserklärung und Zeichnung für die] S _ 9 Mufssern. 22) Ganz orer teilweise | imitation, gez. Brüssel, Fabrik-Nr. 1956, „2248 K. Am!tegeriht Kissingen hat Veber das Vermögen der Zigazreu.- | 229 Konkursverfahren eröffnet worden. | Offener Arrest mit AnzeigepflGt bis zum | mit Anzeigepflicht bis 5. Oktober 1913.

Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli Genossenschaft erfolgt dur mindettens (Die ausländischen Muster werdtz gef{lossene Luxuswagenkarosserie mit einer |1 Paar Handschuhe, 16 Knovflänge, über das Vermögen des Foufmanus gefchäftsinhaberin Marie Gertrud Der Rechtsanwalt Alfred Cohn, hier, | 25. September 1913. Erste Gläubigerversammlung am29., Sep- bis 30. Juni. Das erste Geschäftsjahr zwet Borstandsmitgiirder durh Beifügung unter Lei pzig veröffentlicht.) in der Seitenansiht ganz oder wesentlich Seide--Milanese, Hand mit Manschette Karl Schöpf i; Vad Kissingen am Kobisch geb. Linuns, in Dresden, u- | Zeil 80, i zum Konkursverwalter er- Köuigstein, den 4. September 1913. tember 19183, Vorm. 91 Uhr. Prü- beginnt mit dem Tage der gerichtlichen | der Nameysunterschriften zu der Firma. eti 53989 durchgehenden geraden oder [leicht gebogenen 9/8 elastif{er Svipenimitation, gez. Brüssel, 6. September 1913, Nachmittags 6 Ußr, [etzt Blasewltzer straße 64 « jegt Dies nannt worden. Arrest mit Anzeigefrist Königliches Amtsgericht. fungétermin am 20. Ofttover 1918, Eintragung und endet am 30. Suni 1914. _, Bekanntmachungen erfolgen Unter dei ASC E ien A Linte dadurch gekennzeichnet, daß diese Fabrik-Nr. 1957, # Paar Halbhands{uhe, den Konku: s eröffnet. Konkuréverwalter: straße 10 webnbaft wird heute, - am bis 29, September 1913, Frist zur : Vorm. 10 Uhr.

Vorstandsmitalieder sind: Gutsbesißer | Sema, gezeichnet_ von zwe1 (E AR f Must unjer Mousterreg ler sind folgende Linte, nit in der Höbenlage mit der | Seide, aus elastiscer Spit ‘nimitation, Recztéanwalt Stäblein in Bad Kissingen. | 6. September 1913 Vormittags 119 Ubr Anmeldung ber Forderungen „bis zum | Leipzig. [53570] Amtsgericht Rummelsburg. Otto Klee, Großpeiskerau, Vorsitzender, MNEgEeLernt, «Im Landwirtschaftlichen Ver 12 ET Eingetragen : A , |Oberkante der Seitenpartie des Führer- | gez. Brüfsel, Fabrik-Nr. 152, Flächen- Offener Arrest ist erlassen. Fri)t zur das Konkuréverfahren eröffnet, Keonkure- | 2 Oktober 1913. Bei schriftlicher An- Ueber das Vermögen der Avua Nose Gutsbesißer Oskar Sternagel, Großpeis- ?ossenschaftöblatt zu Neuwied, notfals im A 2A Yirma Gcorg Verson in sißes oder des geschlossen-n Wagenteils erzeugnisse, Schußfrist dret Fahre, ange- Anmeldung der Konkuréforderunzen bis verwalter: Herr Kaufmann Alfreb Canzler | Meldung Vorlage in doppelter Ausfertigung | Bube in Leipzi -Reudnitz, Dresdner- Strasburg, Westpr. [53540] kerau, Stellvertreter des Vorsitzenden, Reichsanzeiger. La R Ps M Verschlcfsener Umf&1 abschneidet, sondern tiefer lieat und dadur | meldet am 13, August 1913, Nachmittags 27. September 1913 einschließli. Termin in Dresden, Pirnaishck Strafe 33, An- | dringend empfohlen. Erste Gläubigerver- straße 76, Johaberin eines Modewaren- | Ueber das Vermögen das Kaufmanns Gutsbesißer Paul Schröter, Großpeis-| Vie Einsicht der Life der Genossen ist f „M.eR. 360. S ear ml Ma der Karosserie eine arakteristishe Form | 15 Uhr. : i zur Wahl eines “anderen Verwalte:s und meldefrist bis zum 7. September 1913. sommluno am #9, September 19183, | gescchüsts unter der Firma Adolf Bube | und Hoteliers Boleslgus Cieôszynsti N in den Dienststunden des Gerichts jeden angebli enthaltend ein Viuí 4 L Ser» gibt. 923) Ganz oder teilweise ge- Nr. 576. Firma G. A. Steinbach Bestellung eines Gläubigeraus\{usses sowie Wabk- Uns Prüfungstermin am 7. OË: Vorm, E Ehr. allgemeiner Prüfungs- Nahf. dafelbst, wird heute, am 4. Sep- | qus Strasbura W.-.Pr. ift am 3. Sep-=

Die Einsicht in die Liste der Genossen | gestattet. oa g REIILTOR a Veuteln, E E [Mlossene Lux18wagenkarosserie, dadur ge- | in Wittgensdorf, ein versiegeltes Paket, allgemeiner Prüfungstermin am Moutag, | tober £913, Vormittags !10 Uhr, | !e!min am 24. Oktober 1913, Vorm, | tember 1913, Nachmittags ¿6 Uhr, das | tember 1913, Vormittags 11 Uhr, das ist während der Dienststunden des Ge- Stavenhagen, den 29. August T9EB: E Ne O e m rif kennzeichnet, daß die Seitenpartie unterhalb angebli entbaltend 16 Muster für Kinder- s. Oktober 1913, Nachmiitags Offener Arresk mit Anzeigepflicht bis zum 10 BHr, hier, Seilerstraße 19a, Zimmer 10, | Konkuréverfahren eröffnet. Verwalter : | Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- rihts jedem gestattet. Großherzegliches Amtsgericht. 1913 Mitiaes e det am 4. August Fries erhal paeraden oder leiht gebogenen Ge Zan s f * Gegr berei bes E q 27. September 1913. Bc M., den 5. September 1913 Das E i A Wi E: burg Wp n Auauft Gapa bie So

. September 1913. S A E 219, 8 Le Ties That, der mit über die Rückwand | 2889 a, 284 a, 2891 a, 2892a, 2893a, ecidté\{Greiberei tes K. Amt8geriis. Sniglides Amtsgoris M E) Tie 0 VEN 2, September 1913. | Ferdinand Rhodestr. 23. aßitermin: | burg W.-Pr. nmeldefr is zum

S L Steele. tereaift E b M.-M. 361. Berschlossener Umschlag, | der Karofserie reiht und dadurch dem | 3027 a, 3032 a, 3033a, 3035 a, 3036a, N Königliches Amtsgericht Dresven, Abt. 11. | “Der Gerichtsschreiber Kgl. Amtsgerichts. | am A. Oktober X913, Vormittags | 20. Scplembei 1913, Erste Glävbiger-

e olenshal tenen Genosen, | angeblich enthaltend fieben Muster zur | Wagen die in der Zeichnung ersichtliche | 3038a, 3039 a, 3040 a, Flächenerzeugnifse, Bensberg. [53599] | Em€Een. Kozfursverfahren. [53547] bt. 17, 11 Uhr. Anmeldefrist bls zum 9. Ok. | versammlung .und allgemeiner Prüfungs- Ragnit. , [537701 | der unter Nr. 6 e gena ter Verzierung von Tüten, Beuteln, Falt- ise Form gibt. 24. Ganz Schußfrist. drei Jahre, angemeldet ant Kouklurserösfuuug. Veber das Vermögen des Kolonial Hamburg [53565] tober 1913. Prüfungêetermin: am 20, OL, termin den 80. September 9E,

In unser Genossenschaftsregister ist heute | schaft „Semeinuüg ger A N schacteln, Plakaten, Einwielpapieren 2c., oder teilweise geschlossene Luxuswagen- | 22. August 1913, Mittags 12 Uhr. Ueber das Vermögen des Kolouial- | warenhäundlexs Menhard Kromminga Konkursverfahren S tober 1988, Bormittags LK{ Uhr, Vormittags 93 Uhr, Zimmer Nr. 63.

beim Vorschuf-Verein, eingetragene | eingetragenen Genossenschaft mit be- Fabriknummern 2094, 2147, 2150, 2151; tarosserie mit einem nach allen 4 Seiten | Limbach, den 30, August 1913. wareuhändlers Josef Beuth zu Berg. | in Borfium ‘wird heute, am 5. Sey- Veber bas NBermöge L d es abivésenden offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Offener Arrest mit Anzeigefrist ‘bis zum

Genossenschaft mit unbeschräukter | sGräuktere Haftpfliht, zu Königs- 21952, 2153. 2155, angemeldet am 4. August Len ges{weiften Dach und mit erhöhter Köntgliches Amtsgericht. Gladbacz, Wilhelmstraße 146, ist am | tember 1913, Mittags 1921 Uhr, das Schuhmachers Pecer Ludwig Stövev; | 4 Dltober 1913, 20. September 1913. S Tür. ff h nung: d Sep-

j : O daß der Dbergüter- | 1913/ Mittags 12 Uh c L ; i i L: ) G R E i. ; e : i Haftpflicht in Ragnit eingetragen: steele“ eingetragen, E H tags L, ; 25) Ganz oder teilweise ge- 9% September 1913, - Nachmittags 5 Uhx, Konkursverfabren eröffnet, da er“ seine A o 2 i ; Könkuliches Amtsgericht Leivzig, Strasburg W..Pr., - den 3 Zta vollständiger Verteilung des Ge- | vorsteher Philipp Brauckmann zu Steele| “7 M.-R. 362. Verschlossener Ums@kag, s{lofsene Luxuéwagenkarosserie mit einem | Neheim. [53288] das Konkursvzrfahren eröffnet worden. | Zahlungêunfähigkeit und scine Zablungs- “a Eine S Geldafotn l Abt, 11 A", den 4. September 1913, | tember 1913, : r Uq*tdatoren erloschen., seine Stelle der Lokomotivführer Karl zterung von Tüten, Beuteln, Faltshachtein, | Dat, mit bter d äger | für die Gesellschaft für Maschineu- und in Bensbéra. M reit f E T7 a E ; | n O Ee E LübeK 53583] y Nagnit, den 20, Anguft 1913. Kornrumpf zu Königssteele in den Vor- Einwickelpapieren, Plakaten 2c., abrik: E r Bacher Lur 96) U A Metallindustrie m. b. H. zu Neheim R Be 2 Cp L T A Contre E Sant 2 Rer E Diittags co nee G Tee beute, Veber das Vermögen des ire, Strassburg, Els. [53572] ftand gewählt ist. Ferner ist eingetragen: uummern 2131, 2154, 2157, 2159, 2163; teilweise gefchlossene Luxuswagénkarosserié | cingetragen : lauf der Anmeldesrist an temselben Tasoe. rungen find’ bis zum 23. Scptember 1913 V j alte : “Beeidicit s for 9 händlers Johannes Heinrich Wit | Ueber das Vermögen des Spezerei- ¿7 | Dur Beschluß der Generalverfammlung 2164, angemeldet am 21. August 1913, mit einem nach allen vier Selten doppelt | 1) Ein versiegelter Umschlag mit Reiß- * Erste Gläubigerversammlung und all: | bei dem Gericht anzumelden. Es wird Senscel T6 En eatetit O OA cer | Belm Schütt, alleinigen Inhabers dex huudlers Josef Wit und seiuee Ehe- Katzeburg, Lauenb. [53436] E e E S8 N Mittags 12 Uhr. ; | geshwelften Dach, mit erböhter Tür und brettstiften, bei welchen der aus Belluloid, gemeiner Prüfungstermin am 2. Oktober | zur Beschlußfassung über die Beibéhaltan U Ärtelacite it ie f uet : ü ; frau, Magdalena gev. Seháällèr, früher Bekanntmachung. i 19; Und e. geandert; neu einge: |. 9) der - offenen Handelsgesells{Gaft in | it einer in der Seitenansiht ganz oder | Papter oder anderem plastlschen Matecial 1923, Vormittags n0 Uhr, an | des ernannten oder die Wabl ines anderen témber d. Js. eins{ließli®. “Anmeldefrist ane 2 B vas E A Cte aeleiga Ne Aufebattecn S per unter Nr. 6 eingetragenen Genofssen- | selbigen Beschluß ist der § a1 dahin ge‘ | leben : ‘|Telht gebogenen Linie, welhe unter- | Prägung das Aussehen von Leder besigt, Vensbeeg, den 3. September 1913. | etncs Gläubigeraus usses und eintretenden- Sub S B i ech18: Dr. [a schaft Spar--1nd Darlehnskasse c. G. andert, daß der Absay 2 fortfällt und da: __M.-R. 363, Verschlossener Umschlag halb der Oberkante der Seitenpartie | » Eremplare, Fabriknummer 2915. Königliches Aritaaeri@e Abteilung 2. falls Ee e L i 2 e O E P ae Os A N Paul Brehmer in Lübe Offener Arrest R S Ven, Steicfinde: T P. S e e I e n inzetgefrist bis zum | Kauftnann ommer - hier einiiräße getragen - worden: Dur Beschluß der Bilanz erfolgt durch das „Westfälische Verzierung von Versandschachteln, Plakaten; des geschlossenen Teils liegt. 27) Ganj | brettstiften, bei welhen der aus Zelluloid, Edo t U RAR 20. Seuiteniber AGN Mittracs s zeiger ¿ / le d dem Vorstande | mach folgen dur - die Steel Klogk y j | | el [Oi NUE Cueigefrift: 27. September 1913. Grste sind ‘an Stelle er aus dem Borfiande'|, machungen erfolgen durch - die cer | Ginsteckshachteln, Kartons, Klo veuteln; larofserie mit einem nach allen vier Seiten | bestehende Ueberzug_ durch narbenartige Veber das Vérinögen des Schuÿ- | deten Forderungen auf den 30. Septeutber D E Vorm. #60 Uhr, Zimmer Nr. 20; allge- | Gläubtgerversammlung und rüfungs- ausges{chiedenen Emil Palmer und H. C. | Zeitung. Optimuss{achteln, Katalogumschlägen, Zt doppelt ges{chweiften Dach, mit erhöhter Prägung das Aussehen von - Leder “besitzt. iwarenhändlers Robert Krassuski in 1918. Mittags 12 übr, Dos dem Abteilung, fe RonRSe an, meiner Prüfvngstermin: 18. November 10 Ubr, Saal 3 Harusdorf und der Ziegeleibesißer Adolf Königl. Amtsgericht. nummern 2038/ 2043, 2046, 2048, - 2049; und Türhölzern, daß das Fenster, die:-Tür | 3) Ein versiegelter Umschlag mit Reiß- am 06. Sevtember 1913, Nachmittags Allen Personen, welche eine zur Konkurs, Hannover. 53566] | Lübeck, den 3. September 1913. 1 Hahn in Raßeburg zu Vorstandsmitgliedern 2052, 2053, 2055, 2058, . 2059, - 2060; und eventuell die ofene Seitenpartie des | brettstiften mit glatter Oberfläche, aber 12 Uhr 50 Minuten, das Konkursverfahren masse gehörige Sache in Besitz Kak oder | Ueber das Vermögen des Sai Das Amtsgericht. Abteilung 11. Waldenburg, Sachsen. [53573] ernannten Vorstandsmitglieder Murjahn Bekanntmachung. 2076, 2077, angemeldet am 27. August umfaßt find. 28) Ganz oder teilweiss | fôrmiger Grhebung. » 5 Exemplare, Fabrik- bier, Alt Moabit 106, wird zum Konkurs: auf ichts an den Gemein sd ¿Fisir Î ; , E N N L : : G J A : eiw U f E es D, N i ifgegeben, nits an den Gemeinschuldner | btelékistr. 9341, wird heute, am 6. Sep- | y, r, : j 53 c; s 8 [9 h in Ziethen und Peelbosf in Harmsdorf| Bei Nr. 1 des hiesigen Genossenschafts 1913, Vonm'ttags 114 Uhr. geschlossene Lurudwagenkarosserie mit ciner | numfner 914. verwalter ernannt. Konkursforderungen zu verabfolgen oder zu leisten, aub die | tember 1913, Mittags 12 Uhr, das Kon, pee ate rae vinénidg. in Sau born in Ralea S ROS C MeHL geschieden. sumverein, e, G. m. u. H., zu Siebeu- Aschersleben: durdgehenden geraden oder leiht gebogenen | brettsliften, bei welchen der aus Zelluloid, dem Gericht anzumelden. Es wtrd zur der Sace und von den Ford E I Kea Ä G “RAA j / : S : : , D | e i F SICOO i j ) o abe en Forderungen, für | Ehrenstein in Hannover wird zum Kon- i “Sber i y Ratzeburg |. L., 4. September 1913. | bäumen ist heute g ngetragen, daß Hans} M..R. 364. Berschlofsener Umfchlag, Linie, dadur gekennzeichnet, daß diese | Papter oder anderem plastishen Material Beschlußfassung über die Beibehaltung des welche ‘sie aus der Sache abgefonderte | kuréverwalter ernannt. Konkursforderungen É, Seureinber 1010 M E, dée, walter: Bac S dbfner Me, | und an seine Stelle Hugo Kröger, Sieben- ¡terung von Tüten, Beuteln, Faltschacteln Oberk if ih Prägung das Ausfeben von Leder besigt Verwalters sowle üher die Bestellung | or bi L Sevi ; G ; : / Saalfeld, Saate. 53771] | fg N oritai aht {f la , 7 Bal / | Dbertante der Seikenpartie des rers | 2 L ° E : “Ug | Konkursverwalter bis zum 23, September | Gerichte anzumelden, Grste Gläubigerver- verwalter: Kau! Joost in Klenze. ablterm! 30. ber 1913, Saa ' [5 bäumen, in den Vorstand gewählt ist Jeklamepapteren, Plakaten, Fabriknummern figes oder des ge|chlossenen Wagenteils | 5 Exemplare, Fabriknummer 915, eines Gläubtgeraué\husses und eintretenden- | 1913 Anzeiae zu maten. sammlung den 80. September 19183, Anmeldefrist i id auen R Otte E Bec Ubr. Det R t umverein Saalfeld, cin- ‘önigli ‘icht. c s 3 Mi N : j s L zeit z : bet dem Konsum tf Königliches Amtsgericht 28. August 1913, Mittags 11 Uhr 50 Mt mit derartig zurückgefalzten Fenster- | Und Tepptchnägeln, bei welden ter aus ordnung bezeihneten Gégenstände auf Prüfung der angeweldeten Forderungen tember 1913, Vorrtit‘ags 10 Uhr, |xx Uhr. Offener Arrest mkt Anzeige- schrünfier Hafipflicht, eingetracen | Swinemünde. [90776] Qu 1, 2 ub 3 Flächenerzeugnisse : Ff Material bestehende Ueberzug durch narben- 70! ül d j bE 5 T La M l ) \ T ; Bo, L D evtl. die ofene Seitenpartie des Führer- eriat veslehende Ueberzug durch narben L KYL, und zur Prüfung. der ange- Nachdem der Antrag des HRechnungéêrats | y Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- Ae | : ; 2A 9 worden : Die Genossenschaft ist durch Be Bekanntmachung. Scpußfrist drei Jahre. sißes ganz von einer Einrahmung umfaßt | artige Prägung das Aussehen von Leder meldeten Forderungen auf den 21. No: | L, Kappel in Halle a. S. auf Gröffnung richte, Volgersweg 1, Zimmer 167, neues os a ‘untenelitcien Gde E V orie aa S

_nossenschaftsvermögens ift die Vollmacht | aus dem Vorstand ausgeschieden und an angebli enthaltend sechs Muster zur Ver- nah allen 4 Seiten dopvelt ges{weiften | In unser Musterregister ist unter Nr. 85 Verwalter ist der Rechtsanwalt Darius cinstellung dargetan ht. Der Nechts- und Wohnung biober: . Raboisen E2 ptr. - Königliches Amtsgericht. - Könftgliches Amtsgericht. C Firma C. Schütt in Lübeck, Müblken- In das Genossenschaftsregister | ist - bei | fügt - sind - die 59 94. und 35. Durch | Firma H. C. Bestehoru in Aschers- h | bestehende Ueberzug dur: narbenartige iesiger Gerichtsstelle im Stzunae Nor fa n io S oftoTT ; 7 E wesentlich durchgebenden geraden oder hiesiger Gerichtsstelle im Slibungtsaale. | Verwalters fowie über die Bestellung | bis zum 31. Oktober d. Is: einsclicßlich. eröffnet, - Verwalter: Rechtsanwalt Dr | am «6. Scptember 1913,” Naim. 5 Ubr, m. u, H. in Natzeburg folgendes eln- | für gefeßt wird: Die Bekanntmacbung der angeblih enthaltend" neunzehn Abzüge zur | » h DIeLS it tie | 2) Etn versiegelter Umschlag mit Neiß- S0 1 ¿cidne Segenständ | E A i: 2 (mit Anmelde- und ) B. der | , durch da estfäliich es -Führersiges ‘sowie der Seitenpartie L ouo Zei id i / Schober. ordnung bezeidneten Gegenstände auf deù Prüfungstermin d. 3, Dezember d. Js., 1. Novemker 1913. “Erste Gläubiger: ( Nr. 4. Anmeldefrist offorer Arrest Lad Generalversammlung vom 30. August 1913 Wohnungsblatt", die übrigen / Bekannt: Beuteln, Bodenbeuteln, Drogenbeuteln;, oder teilweise ges{lcfene Luxuswagenz | Päpier oder anderem plastischen Material ERorlin. Noufursverfahren. [53523] | 12 Uhr, und zur Prüfvng der angemel Hamburg. den 5. September 1913, ‘| versamulung: 30. September 193. Heinrich Prösch i Steele, den-19. August 1913 Fab termin: 6. Oktobex 19123, Vorm. Schmidt der Hufner Hetnrich Prösh in | Steele, en-19. August 1913. gaxrenbeuteln, Neklameblättern, Fabrik» | F: S idgefal ster | 9 Gremplare, Fabriknummer 1915 Berlin N., Möüllerfir. 30a, wird Deute | nteeieta Mat pa A 1913, Vorm. £0 Uhr, Zimmer Ne 30 i Tür und derartig zurückgefalzten Fenster A nterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. A hr, Z Kais. Amtsgeribr-du Strafiburg i. E. wählt ; 1 ufig | Stei s ¿ k 93775] 19061 92065 9A6R J 6 75 Fa ; 3 or 3 s offnet D F Le ; 5 ; / P t erwählf. Die vom Aufsichtsrat vorläufig | Steinhorst, Laucnb i [53775] 2061, 2065, 2066, 2073, 2074, 2075; Führetsitzes ganz von einer Etnrahmung daraus vorstehender zentrisher, halbkugel eröffnet. Der Kaufmann Carl Lehmberg zur Konkursmasse etwas \{uldig find, wird | Eduard Haase in Haunover, Pod- Neber bos Beiiteen früberen 1 î c N j s i 8: è i o D Tir h _- 2 c Fi eo : »i fa l ; un M, lo 019 7 s N 1 Le, S h | sind wieder aus dem Vorstand aus- | registers: Laudwirtschafelicher Kon-| 3)“ der Fima Georg Gerson in | jy zer Seitenanficht ganz oder wesentlich | 4) Ein versicgelter Umschlag wit Reiß find bis zum 1. November 1913 bej Verpflichtung auferlcat, von dem Besiye | furoverfahren eröffnet. Rechtsanwalt von delögesellschaft Schuell & Co. Gin, | Du 1918, Naltuittes 11 le en Anft s) É C5 P x N d ite N + 5 o ! , Í - e e, s io s L : L H N A I / Königliches Amtsgericht. / Schmidt aus dem Vorstande auêtgeshieden angebli enthaltend vier Muster zur Ver Linie niht in der Höhenlage mit der | bestehende Ueberzug durch narbenartige ernannten oder die Wahl eines anderen Befriedigung in Anspru nehmen, dem find bis zum 10. Oktober 1913 bei dem das Korkursverfahren eröffnet. Konkure- Anmeldefrist bis zum 4. Oktober 1913. Im hiesigen Genossenschaftsregister ist Steinhorft, ten 4. Seytemter 1913. 2160, 2161, 2162, 9216 A ; f ; Mans A 99 j I E l l Ñ d, el horf. S 160, 2161, 2162, 2168, angemeldet am abshneidet, sondern tiefer liegt, und |: 5) Ein versiegelter Umschlag mit Polster falls über die im § 132 der Konkurs Köntgliches Amtsgericht in Emden, Vormittags 10 Uhr, und Termin zur Erste Gläubigerversammlung 24. Sep- | am 14. Oktober 1913, Vormittags getragene Genossenschaft mit be- nuten. und Türhölzern, daß Fenster, Tür und | Zellukotd, Papier oder anderem plastischen den 8. Oktober 1928, Vormittagêë | Frankenhausen, Ey WŒn. [53591] | fen 17. Oktober 19183, Vormittags | 1nd allgemeiner Prüfunaêtermin 22. Öt: pflidt bis zum 4. Oktober 1913. Generalversammlung vom| œ Benof ' j c : Î L lung / H LER a S In 0 {luß der n \ g In das. Genossenschaftsregister ist bei AsHersleben, den 28. August 1913. find. 29) Automobilkarosserie mit gerade | besißt. 5 Exemplare, Fabriknummer 916. veniber L953, Vorunttags 10 Uhr, | des Kenkursverfahrens über das Bermögen Justizgebäude, Erdgeshoß. Offener Arrest / Arrest mit Anzeigepflicht bis im L Se

t í is f S e Á F "t i ; E " Ì ( ; É B t: : 1

s E i E ine E S A n A Eon, Königliches Amtsgericht. aufgeseßter und vollständig an die Karosserie 2 2 Ein pelegeltér Umschlag mit ers bor dem untozzeichneten Gerichte, Brunnen- des Laudwirts Alfred Schüye in mit Anzeigepfl-cht bis zum 10. Oktober 1913, ibe 1012. Wetzlar. Konfurêverfahren. [53555] ur rechtsverbindlihen Zeichnung für die daß an Stelle des auêg°s{iedenen Felix R E E: ansließender Windshubßscheibe, sodaß Be A B E E ne l Ba B00 en Sau a Crantenhaufen zugelassen ist, wird zur Königliches Umtsgericht in Haunover. 11. Lüchow, den 6. September 1913. Ueber das Vermögen des Gtaser-

Benosseascaft genügt die Unterschrift von | Tourbier Johannes Pautke in Usedom in elan E teriéati Sa E Mer Qn a g bestehende T hebertue e A at 1 R t ge MREgepndt A G, Sbige bir Hellbtodmi, e [53567] Königliches Amtogericht. 2. eie E inner E N e i é e E * : D) e if in-[ G 3 o y 1 114 ; ) f S eL Nen De i L ) ch ed S 1 R | l | DROLLDTE s D wir veufe, om 5. 5eptem r 3, Na Ä

S a E eie 10 UNIAN Java M E O usterregister ist ein Trennfuge zwis{ea Karosserie und Scheibe Präqung das Aussehen von , Leder besigt. Königliches Aiutögerlcht Berlin-Weddiug. Verpfändung und Entfremdung von Be-] Kgl, Württ. Aitsgericht Heilbronn, Nürnberg, [53571] ads 7 übe, das Konfuréver fabren L Herzogliches Aintsgericht, Abteilung 1VA s Königliches Aritisgevicht / am 20. August 1913: Nr. 626/7. a N Cn ei be- 19 7 Uln Dan E Abt. S Ms A A r aut A: b A über A en Das K. Amtsgeriht Nürnberg ‘hai | öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt t a ———— ¿ ¿ : Firma Gustav Avellis zu Forst, zwei | schreibt. Lanz oder teilweise ge-| l : A : R 3 j / 53 “unragung be Frmerts auf den | des Rovert E. ckvaguer, Inhabers der iber das Vermögen des Konditorei, | Schauen in Weylar. Anmeldefrist bis SchwarzenbEEK. [53136] dadurch | knôpfen, mit ; oberer Einsenkung und mit Bühl, Baden [53560] | dem Landwirt Alfred Schüße gehörigen | Firma Robert E. Wagner, ¡Fahrrad- befigers Cbristian Gebhardt, hier, | zum 14. November 1913. Erste Gläubier-

: A i ür. \chlossene , Luxuswagenkarosserte 1 ; 4 ;

S » in. [53777] |versblossene_ Pakete mit 75 Mustern für.) \ch é ! / | vird ki s Ueber das Vermögen des Maurer: E ( n : O In -das- hiesige Genossenschaftsregister | TIrichste j T 2 i -| getennzeichnet, daß die Seitenwand und | dükch Prägung markierten Annählöchern. E mogen i Tre | (Srundstücken des Hrundbuchs bon Franften- handlung in Heilbroun, am 5. Sep1br. L S h lung: 3, Ofrober 49x83 s Ut bei der Genossenschaft: („Meiorei- f IÏn L M Eva L ante R e GCOO R Ce On, Maprit ah Windshuß an der Stelle ihres Zu- | 5 Exemplare, Fabriknummer 913. Me ees Friedrich, Kaheuberger a hausen angeordnet. i 1913, Nachm. 53 Uhr. Konkursverwalter : P, Ee Ene SURES a Tenizhs 10 ths. Ae D Dri da, genosseufchaft, eingetragene Gevossen- | beute bei der Spar- un ar ns- s / ' Schußfrist 3 * angèmeldet / am ühl wurde - beute, am 6. September 1g anfkenhausen, den 6. September | Herr Rechtöanwalt Dr. Kleine I. und im Gebhardt, bier, 48 B Séptember 1913, | termin: 12. Dezember 12913. Offenër

Z i 02 j Jáhre i ö i i y S0 79/8979-79, 998084 n Gau ahe (grie Aante bitdevi dis 1 L nitta}s 10 : 19137 Nachm. 4 Uhr, das Konkursverfahren Vork i 5

schaft mit beschrönktcr Haftpflicht in | kasse, etngetragenen Genofsenschaf 200—5, 9210-—12, 9220—22,-9230—35,/| fhräg nah vorn verläuft, angemeldet am | 14. Augusl 1913, Vormittags "10 30 Uhr. reen acn, MHT, Dass rg ! S Verhinderungsfall Herr Necht1sanwalt o N y daf B E eR Schwarzenbek“ (Nr. 3 des Registers) | mit unbeschräukter Haftpflicht, zu A 9960 62 9270-72118 Au O Nadmittags 124 Uhr, | - Neheim, den 2.-Septembor 1975. eröffnet. Konkursverwalter ist Rechts: Fürstliches Amtsgericht. Kleine 11. in Heilbronn. Offener, Arrest P ags dn Bankagent inet | 101g e Anzeigefaist bis 25, Septcinber

s Meihes, - eingetragen: Diz Bekannt: : 8 [ ri 3 Königliches Amtsgericht. koñszlent Christ in Bühl. Anmeldefrist e r. N it 9 crif h n , j; p s 9Q D s C ) E ' 7: L ; e mger Se S 4 ez. a) eumann, 4 Pa : 1 c i " é 312 Pen Eulebtlter Fin, due [Oa ele iei in dem ¿Dessen (2280-8) 920014, 9002 Suptulé| SWnli 2 Lahe: Sfbtember 1913,6 ——— ender } Se um L Drtoder 1018." Puttee,| - gerin Si cumun [mi 21 Etbi, 1912, Glufigerzersgmme | Zmbergee in Kenteza," sener Meees | Wehlax, tey 5, Scylomber 1012 Der ‘Gutspächter Friedri / Lemcke- | land". Ulrichstein, den 4. September d Sans S H E 1919, Königliches Amtsgericht. Abt. 19, | Ohligs, a 1 [63609] termin am Montag, den 13. Oktober Amtsgericßts\ekretär, Gerlchtes{reiber | lung und Prüfungstermin am Freitag, | Classen mit Anzeigefrist bis 26. September Oniglihes Amtsgericht. Louisenhof ift aus : dem Vorstande - aus: | 1913. Gr. Amtsgericht. E E A aa A e das) en das Musterregister ist eingetragen Arrest mit Ats A R des Fürstlichen Amtsgerichts, den 3. Okt. L9A8, Vormitt. AA Uhr, Cb N I L 1913 Gre Wohlau. “* [5363314 i x ] : 94901 | D A 5 / : ; rrest mit Anzeige u ._VDfks ————— Min {8A ai L D : * Es L Ernst Borchers-Bartelodor? getreten s!" | Vors Ce1@E. nosey, | Firma Max Hohlfelv, Forst (Lausih), | anau. ift eina 007]| Nr. 431. Fabrikant Wilhelm Schlöffer tober 1918. 4) e L Tr Frank rari, MAIE. [53564] o er Ten 10S Ag: dm A. Olénbob eing A etragene / We- 5 ialiheó- Anttsäertht Schwarzeubex. | „Vei der unter Nr. 22 unseres Genossen- | vier je zweimal mir dem Geschäftósieuel-| Jn das Musterregister ist etngetragen: in Ohltgs, Paket mit Z Modellen für Bühl, den 6. September 1913. L Konfvreverfahren. Heilbronn. [53568] | 1913. Nachmittags 4 Uhr, allgenéinet fette ie aa con rant “A E nige E ä * | sdaft8registers eingetragenen Genossenschaft abdruck verflossene Pakete mit 170 Nr. 1720. Firma J: D. Schleiftuer Taschenmesserkasten, bei welden die Rüden Der Gerichtss{reiber Großh. Amtsgerichts. | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Kgl. Württ. Amtsgericht Heilbroun. Prüfungstermtn am £5. Oktober 9183; fle ti L a S, t he e U, i Séhweinfurt. [53772] | „Rühener Dreschgenosseuschaft, cin- Mustern für Tuch'abrikate, Fabriknummern | Söhne in Hanau, ‘48 Muster, ver- | als Nagelfetlen ausgearbeitet sind, ver- ; Paul Klöppel, Peitinhabers ber unter Konkurseröffnung über das Vermögen | Na mittags 4 Uhr, jedesmal im p ut L s E R Ee 5 A i Bekanntmachung. getrageue Genoffenschaft mit be- 990— 95, 920—23, 910—13, 900—-4, | \chlossen, für vlastishe Erzeugnisse, Fabrik: siegelt, Muster für plastisGe Erzeugnisse, ‘Castrop. Ronfur8verfahren. [53535] | der Firma 1„Fran{furterx Damenuhut | des Hermanu Weber, Schuhmachers gee Nr. 41 des Instizgebäudes an der j D Be lo e abren “E ke Darleheuskafsseuverein Stammheim, | \chränkter Haftpflicht in Rühen“ ift |130— 35, 880— 85, 840—44, 850—55, | nummern 12073 bis mit 12079, 12086 bis | Fabriknummern 613, 614, 615, SWußfrist Ueber das Vermögen des Kausmanvns | Mauufáltur Klöppel & Cy.“ einge- | in Vöckingen, Inhabers eincs Schuh- | Auguftinerstraße zu Nürnberg. s j A er: Kausmann 6 d eingeiraaene Genossenschaft mit un- folgendes eingetragen: Durch Beschluß | 870 - 75, 1060—65, 10705—75, 1080 —8ó, mit 12093, 120941 bis mit 12094 VL|3 Iahre, angemeldet am 25. August 1913, Bruno Steffens in Habinghorst, Kron- tragenen offenen Haudelsgesellschaft geschäfts daselbst, am 6. Sept. 1913, Vor- | Gerichtsschreiberei ‘des K. Amtsgerichts. A T Su aa Br Se d beschränkter Haftpflicht in Siamm. | der Generalversammlung vom 13. Sept. 1090—95, 9550—£8, 9450—57, 8720—25 | 19095 s, 12095 TL, 12096, 12097 I bts mit Nachmittags 12 Uhr 11 Minuten. prinenstraße Nr. 69, ist heute, am 5. Sep- hier, Geschäftslokal _Bleidenstraße 12, | mitt. 114 Uhr. Konkurêverwalter-: sv. N A ê 45 Sen 4 e ubtger- heim. An Stelle des Johann Wirscing 1912 is an Stelle- des Landwirts Otto | 9270—75. 9200—56, 1200—5, 12560—56, | 12097 IV, 12098 bis mit 12109, 12110 1, Ohligs. Kgl. Amtsgericht. lembeït 1913, NaGmittags 12 Uhr 45 Mi- Privatwohnung Gleimstraße 4, ist heute, BVezirkênotar Heydlauf ¿in Böincen. | Potzaam. +{53530] E aen e He ‘eptem E wurde -der Lantwirt Michael L-odner tn Uchleke in Nühen der Landwirt Wilhelm 9540—44, 953035, 9520—27, 9900—7, | 12110 I, 12111, 12119. 12113 1,1211311, / Ce A S j nuten, das Konkursverfahren eeinet, am 5 September1913, Nochm. 12,45 Uhr, | Offenex Arrest nit Anzeige- und Forde. |? Ucher dad Vermögen der. Flrma S, A. 10G - hr, SeLE 9 U nl Stammheim als Beisißer in den Vorstand | Betke in Nühen ¿zum Borstandémitgliede 9480—-86, 9470—76, 9290—97, Flächen. | 12114 1, 1211411, SMußfrist 3 Jahre, | Zwönitz. : [53610] Konkursverwalter : Rechtsanwalt Justizrat | das Konkursverfahren eröffnet worden. rungsanmeldefrist bis 27. Sept. 1913. |Jän'de «& Sohn, Inhaberin Frau Offer, “erl Zu "Tin iaeR dit i f gewählt It." Gên.-Vers.-Beschl. v. 4. Mai gewählt. r Schußfrist 1 Jahr, angemeldet angémeldet am 7. August 1913, Nach-| In das Musterregister ist eingetragen Diertckr in Castrop. Konkursforderungen | Der Rechtsanwalt Dr. Alex Jessel hier, Gläubigerversammlung und Prüfungs- | Emma Jänicke in Potsdam, Leipziger- E be mit, Anzeigepfli s 1913.5 E j; Vorsfelde, den 1. September 1913. „Jam 28. August 1913, Norm. 11,45 Uhr..| mittags 41 Uhr. é de C , sind, bis zum 8. November..1913 „bei. dem Roßmarkt 6, ist / zum „Fonkursverwalter | termin am Freitag, den 3. Oft. 1918, | firaße 6, ist. heute, am 5. Septembex | A E Lt W i 4. 9, 1913. 3 Schweinfurt, den“ 5. September 1913.| Herzogliches Aintsgericht. Kgl. Amtsgericht Forst CLausi9), | Nr.-1721. Firma J. D. Sthleißiner | Nr. 99. A. Robert Wielaud, Firma, , Gertchte anzumelden. Grste. Gläubigérver- ernannt. worden, Arrest mit Anzeigefrist | Vormitt. 11! Uhr. 1913, Nalmittags 1 Uhr, das Konkurs- inlôgeriht Wohlau, 4. 9, s K. Amtsgericht, Registeramt, | _Schottel ius. i ck81. August 1913, - Söhne in ‘Hanau, 50 Muster, _ ver- Auerbach im Erzgeb., 1 versiegeltes {ammlung am 4, Oktober L913, Vor-| bis’ 29. September 1913, Frist zur An- | - Amtsgerichtssekretär Löffler. l verfahren exó net, Konkursverwalter ;

A bgt