1913 / 214 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[53989] e ; 104131] [54115] 53971 x Verdingung vou Essigessenz. 9) Ko mimanditgesell- Hotel Reichshof Debet. : Gewinn- und Verlustkouto. Kredit. : Die T L, Oëtober ä. é. fälligen (59966) Gewinn- und Verlustkouto þro 1912/13 :

Am Donnerstag, den 16. Ottober dh aften auf Aktien und Aktiengesellschaft Hamburg. E Zinsscheine zu H ‘2096 Do Der Auffichtsrat unserer Bank seßt sich zufolge der in der außerordentlichen : Aufaestelli am 30. Juni 1913 dis 1913, Mittags 12 Uhr, sollen | |(Y Sencvälversämmhung der Aktiónäre Hk |S M L Emission und 4 2265090 | Seneralversammlung am 27, August d. J. stattgefundenen Neuwahlen aus den folgenden e, —— _——————— 6000 kg Gsffigessenz für das Verpflegungs- Aktien ejellshaften am Dienstag, den 30. September An Abschreibungen. . . . | 404 984 38}| Per Betriebsüberschuß . . | 2025 464 33 - IL Emission unserer 40%, zu 105 0; Herren zusammen : ; # S E A amt Wilhelmshaven öffentlich verdungen q * 1913, N g- 1 u . ; P tri 2 Saldo, zur Verteilung z Vortrag aus 1911/12 z 444 189 61 | rückzahlbarenTeilschuldverschreibun 2 dem Unterzeichneten als Voisitzenden, An Abschreibungen 1 117 152/41 ¿Für Bort s i e werden. Die Bekanntmachungen über den Verlust tischen G gen “2 Ie, M S OAEOs verbleibendèr Netn- i | werden vom 15, er. ab außer bet Pee S ‘adtrat M. von Andrian-Werburg, stellv. Vorsigender, « Obligationszinsen . . . .| 124000|_]|* Deli N 1026 119/08

Verschlosscne Angebote mit der Auf- | pon Wertpapieren befinden si auss\chließ- E “Ta E E gewinn... 1/2064 669/56 Gesellschaftskasse bei den Bankhäusern. Rechtsanwalt Curt Blüher, hier, Schriftführer, ftatutarishe Gewinnanteile | 242 17045 e E 9 bis zum genannten Termin blecher ciu | 29 in Ünterabteilung 2 1) Vorlage Ee GolalIberichts, der “2469 653 0d 2406 E B Trinkaus in Düsseldorf, C.| sabritant Ridard Barth, bi * Mneuerunggsonts e | 0090| h Sesäftabetrieb , | 4 521 394/09

n i ; i int Schlefinger-Trier & Co, in Berlin ; e MREE, Fee aerungSsonds . , . ,} 100000/— : reichen. Gewinn- und Verlustrechnung und Vilanz per 30. Juni 1913, Deutr B Es Kaufmann Paul Brinkmann Erfurt Gewinnsald 34 191 a i R des Abschlusses für das Geschäftsjahr a eutsche Vank, Berlin, Vank für Renti ee. L 1 M „3 964 191/21

Die L'eferungsbedingungen liegen im | [53972] 1912/13 : Häâudel und Judustrie in Verli entiec Theodor Fuchs, hier, i r aetttitnt timmt Zimmer 41 der Marineintendantur ; : 19. ; : ¿ Aktiva. i “k S A J E Rentier Ernst Hofmann, hier, „Summa Soll . | 5 547 514/07 Summa Faben . | 5 547 514/07 Slaßitnabine ‘ins: fle ae 0 genen Aktienkommanditgesellschasft 9) Beschlußfafsung über die Verwendung Grundstückekonto E 1 240 000|— B TEENSouT in As Rentier Carl Jensen e __ Laut Beschluß der Generalv»rsammlung vom 8 S 1913 erbalten die Sena Ls 0,50 f von der Marine- Barmer Bank-Verein 3) Ectele e Entlaftuns n ub Gebäudekonto. . 4908 A Wiesbaden, in Wiesbaden Hariozac Neat Im: Fehmann, hier, E O aene Geschäftsjahr 1912/13 que E L R intendantur bezogen werden. | Fj ; | y / i S6 . . 99 (99/99 bank für D entter Bart Lobin, hier, eiche mi „— für jede Aktie von heute ab bei: f

Wilhelmshaven, im September 1913. s Fie A E au E E A A oeidaefaméi: ; / : A 2 455 910/75 Gebr. Sub R n E Ge Th. Martin, hier, : ur Na sfe Dés Gesellschaft in Chiu-Deuh,

Kaiserliche Marineinteudautur. att E Derr Webelior Nömmerzienrat s tetfnebrien Wollin, Laben ihrs Aftien Abschreibung ! 906/7 x 4 12020 von Erlauger & Söhne in Fraukfurt- Oelono trat ü n e H hier, em Mie LFaffhausea schen Bankverein in Cl, Berli: und E M T Z | (7 rie drich Schmalbein in Cöln durch den | bis zum 27. September X98, Us s 67 470 51 Main eingelösL Fabrikant Carl Weiße, hier. E dem Bankhause D ich f ; 4) N Tod ausgeschieden. Nahm. 4 Uhr, bei Herren Dres. 1909/10 : * 45 154 11 Düffeldorf, im September 1913. Freiberg, ten 8. September 1913. dem Bankhause A. Leoy in Cöln Obli,

) Verlosung A. von S TEN, en F E B E O E D: 1H 66 936 46 Rheinische Metallwaren- und Der Auffichtsrat des Freiberger Baukverein Aktiengesellschaft. dem Bankhause Wiener Levy & ‘Co. in Berlin,

Wertpapieren 16 persönli toftenden Gefell, | Hamburg, Adowgbtöde 4, vornuzeigrn 18112 : : 7 487874 , | Maschinenfabrik in _Düseldorf. Paul Schul p, Vorsiherder ber gheiniscen Bank in Eisen Nuhr + O ; i: gegen thnen Gintay 1912/13 49 654,731 361 867/99 3/! o —— gegen Einreichung der - für das Geschäftsjahr 1912/13 fälli j i

[53983] Arioni. Hinsberg, Heinz. au®géhändigt wird. Masinenkont R L Fs met bares [54127] l erhoben werden können. 5 +/79 fälligen Dividendenscheine agt Mias pen aaileat ber State von Rappard. P e E 1913, [Masch E N t S - Continentale Isola Werke : N Aus dem Fufsihtsrat ist durch Tod ausgeschieden Herr Eeheimer Shrifliania beauftragt, bekannt zu geben, [54114] E E E NARE Ver . S E - J : : m; 53965 as c ommerzienrat F. N. Hetd , Cöln. daß dle per 1. Oktover 1912 sowie per L “Ei brik Châtel Emil Langer. : i : 1349 952 Akt-Ges. Birkesdorf bei Düren, |(°29%65] Vereinigte Stahlwerke van der ¿Zypen Der turnuggemäß aus dem AuiSttcal: auêgeschied di L Rdril. 1913 ju amortisierenden {e isenwarenfa ri hâà Li- B4T99) Abschreibung 1906 235 975,03 Wir laden hiermit die Aktionäre unferer und Wi ck Ei v ç % Dr. jur. Herm. Fischer, Berlin ite wia M tedene Ferr Bankdirektor A 1907 956 136,29 Gesellschaft zu der am Dienstag, den issener Eisenhütten Aktien-Gesellschaft. Cöln-Deut, den 8. September 1913 lt.

/ Der V St. 475 in S . C i i (l | : n Summa St. Germain (vormals Canuepin) Eins-Lots-Gesellschaft. 1908/9 276 564,24 30. September 1913, Nachmittags ilanz sür das Geschäftsjahr 1912/13, er Vorstand 0 309 594 06 3 Uhr, im Verwaltungsgebäude der Ge- Aufgestellt am 30. Juni 1918, [53859] : iz J / /

Frs. 475 000,— Obligationen der Akti Uschaft 31 0/0 Auleihe der Stadt Christia- lengeselischaft. Die Aktionäre der Ems-Lots-Gesellschaft j : 51 1e Muteibe der El quf ca E Nie Aftionire dor Ems.Lols-G Vals vil 1910/11... ,„ 301964 05 sellhaft zu Birkesdocf bei Düren statt- E E, „fia pom Sabie 1908 Die Qobital « 550 090 biermit | 2d bierdurO an I., Nachmittags 1911/12 315 817,83 g g9] 92 findeaden 2, ordentlichen Generalver- N Aktiva. M | | _Aftiva. Vilaaz am L. März 4913. Pasfiva E V Be UNE Ga bunets, ‘(jo ber am Samdiaa, den S7. Gep. 5 Uhr, in der Börse hierselbst zur S s ——- 55 r E D'Wegtens a e Mac ¿Ag ofe? 8 tember 1913, Nachmittags 21 Uhr, ordentlichen Generalversammlung ein- S” 75 TT Tagesorduung: 1) Gruben u. Konzessionen: M M L M g [53984] Bekanntmachung. auf dem Sige der Gefellshaft zu Châtel- | «eladen 10 s e 1600 1) Vo legung des Geschäftsberichts, der Saldo 1. Juli 1912 2 004 175,52 ||MbNGE Maticadorf . 103790] a : 89 g Bekanntmachun dee CiS: Gnesen | Uf dem Siv ate nger) Mol a 5 E 1907/8 R Bilanz und der Gewinn- und Ne! [ust- Abschreibungen 169 179 53 M A Néeservefonts 1 000 000|— wai Aalire A904. ordeutlichen Generalversammlung er- 1) Geschäftsberi(t des Vorstands, Ge- 1908/9 ° ' rechnung, des Berichts der Revisoren 1 834 995,99 GWebade «102000, | Dle Autgabe neuer Zinsscheine gebenst eingeladen. i Bil ber G a s roR für die Zeit vom 1. Januar 1913 Zu S r Qlar Zugang 9280,70 | ] A (11. Reibe) für die Zeit vom 1. Oktober Tagesorduung : a Biellietnine für das 1910/11 : Senden 1 a i e y N : - = S f i 19 _ Tag : a 16 i; 0) Mat Raa QUE 1919, i 2) Hochöfen in Wissen : l 22807 | 1913 bis dahin 1923 erfolgt gegen Abgabe | 1) Beschluß über die Jahresrechnung Jahr 1. April 1912/13 sowie der 1911/12 3871: f der Mise fung über die Genehmigung Saldo 1. Juli 1912 .. . FSOFTO5 O d O O Pelet Matten : A B: : A L D gun Abcelbiecen 122 357 91 Masche. E n Buhsdulben 67 808!

der Grneuerungösheine vom L. No- 1912/13 sowie die Geschäftsberichte Dividend 16 A s E A . 912 vember d. J. ab bei: des Vorstands und des Aufsichtsrats. s Verlustr ; | 8 000,— Bi i 44 a. der Stadthauptkaffe in Gnesen, 9) Gnilafking Ses Aa R 2) a Aa Vorstands und des Fle igentonto R 3) Beschluß über Erteilung der T G78 807,00 DUdAnd O SO | Cn ME L 27 509/71 P i 5 f s j e Ö j c 5 P98 TIIT 37 | winn- i; b. de R Dane in Verlin und Ea, Festseßung der Divi- 3) Neuwahl von drei Aufsihtsrats- Zugang . A : Sang an Aufsichtsrat und Vor- ; —_ 2 10 0/6 Abschreibung H B A L un erlust Í t edern. : lland. : 44 436, i | I, 300 A a E, O 4. September 1913. 3) Erseßungswahl eines ausfheidenden Que Ceifuabme an der Versammlung ¿ „Diejentgen Aktionäre, welhe in der . 706,48 | 1 843 7296: Mobilien (Utensilien) T7 500,— | 4/6 dente Got ZeVlr, 1. *____Der Magistrat. E n Aufsichtsrats (Art. 20 berechtigte Eintrittskarten sind bis zum L E A . ce ee OLOO / a ihr are aue 3) N in Au: ae | Tantieme an ' . . . . er a uten d i Ablaufe des 26. Sc þtember gegen ontorulken}hilientonio ,„, Ls L S R f 10 00 en, aven gema 5 7 der a. do 1. Zult 1912 E 433,57 20 269 47 | d Auf- Landwirtschaftlicher Kreditverein Gemäß Art. 27 der Statuten haben die Vorzeigung der Aktien oder Nachweis des Zlgana. N Saßzungen spätestens am dritten Werk- Abschreibungen 8 436 44 20 9/0 Abschceibung 4 065 47 16 200|— Gl E im Königreiche Sachsen. Aktionäre, welche an der Versammlung j i A tage vor der Versammlung bei der 7D A Mod O 07, G E grey J an Der mung | Aktienbesißes im Bureau der Gesell vor d lung I T Modelle O 40/0 Super: Die am 1, Oktober 1918 fälligen | teilzunehmen beabsichtigen, ihre Aktientitel schaft, Ningstraße 8 a, zu löjen. -- Abschreibun 55! Gesellschaftskasse oder bei der Dürener 2 9! 10/9/60 Ab f O | Uet : ge i ¿ N g S , g ° | B Ç ; DUgang 12 /o Abschreibung 200, 1 800|— dividende 40 000,— ins\cheine unserer Pfaudbriefe sowie | mindestens D Tage vor der Ver-| ‘Emden, den 9. September 1913. ; ank, Düren, ihre Aktien zu hinter- : 5 —— | l Zins} | Pfaudbriefe \ ; , p Betriebsmaterialienkonto s : T Inventar (Z B OT5 0 | Vortrag auf die ausgelosten und am 1. Oktober 1913 | sammlung entweder auf dem Sitze der Ems-Lots-Gesellschast. tentfont : E : legen. Statt der effektiven Hinterlegung 67 009,13 | A G Oa). STS Ie R zahlbaren Pfandbriefe der Serien IX 4, | Besellshaft oder bei der Wanque de Der Vorstand. A 8 A genügen Depotscheine von deutschen Banken 222,78) 66786/35 0 °/o Abschreibung 1115,92) 4800 e. 823261 91 9396 XI, XIHIA, XV, XVIIL und XIX |Wetz in Metz, Priesterstraße Nr. 2, zu Metärt L Cramer: ugang « « d dass P O und Bankiers sowie solche Depotscheine 4) Stahlwerke in Cöln-Deuyg : Patente E 8. 2020,20 1 919396: werden berei!ls vom 15. September | binterlegen. . l; anderer Stellen, welche von einem Notar Saldo 1. Juli 1912 6 126 412,30 Cinrichtungskonto U d. J. ab spesenfret eingelöst, und zwar | __Der Vorstand der Gesellschaft. |[54117] Weilb —- Abschreibung A oder einer Behörde beglaubigt sind. Aktio- Abschreibungen 450 785,08 Kasse Berlin 25 599/28 in Berlin [54077] €i Urger Gisenfüssertonto E e Z j t E dect O Lam abia 9 675 627,22 Kasse Wien 7 028/73 bei der Köuigalichen Sechaudlunga | & / : z i U E s s C Hinterlegen, erhalten Legitimations arten, . 1389 682,66 | 7 065 309188 150|— (Preußische “er eia 8 Sleaua : Romana Aktiengesell Gasbeleuhtungsgesellshaft. ——S T R in welchen die Zahl der dur ste hinter- 9) Eisenbahnen und Wege: E 7009808 Bankguthaben 210 997/62 bei der Vank für Handel und Jn- | slhaft für Petroleum - Industrie Béteeaai rge X A L AN ae -— Abschreibung 1906/77 6042 legten Aktien angegeben tft. | a. Gruben- und Hüttenbahnen Wissen: i DeMselbestand : 98 697/65 dustrie, in Bukarest eneralversammlung findet Freitag, 1907/8 6112 5 Birkesdorf, den 10. September 1913. Saldo 1. Iult 1912 297 Debitoren, durch Unterlagen | . den 3. Oftober, Nachmittags 4 Uhr, s ( Der Auffichtsrat. Abs reibung S E Es 62 700,— gedeckt 133 296/58

19089 7 402,99

bei den Herren Mendelssohn & Co., Laut Beschluß ; M r : N } der Generalversammlung | im Lokale des Herrn Nichard Moser da- q Gustav Ï 4 bei dem Berliner Bank - Jnustitut, vom 8. September a. c. ist die Divi-| hier statt. eds —— l eures b. Hüttenbahn Au: | g 585 340 99 t Zellstosffabrik Waldho E Saldo 1. Jult I E C / E 103 615|— fa M

Cs Foseph Goldschmidt & Co. und deude für das Geschäfts} C + / r jahr 1912/13 auf Tagesorduuag: Me i o der Discouto- | 16 0/6 festgeseßt worden. Die Auszahlung | 1) Beschlußfassung über Jahresrechnung E 110120 / Abschreibungen 4 096 6 398 557|7 Di B f as, 8 iber Bi erfolgt gegen Einlieferung der Gewinn- und Bilanz. : A Bei der heuté stattächabten 1. notariellen | 1 398 557/78 1 398 557 O S t nber L fol te Los N A anteilscheine Nr. 10 zum festen Umrech-| 2) Erteilung der Déechargé an Vorstand A AISENTOMD - . o 100 22043 Auslosung von 42 9% Teilschuldver- 8 095 47 95 103/62 Berlin, 1. März 1913. va d Ae Oktoberzinsen nungsturse M E für je 100 Lei 5 Besclubfassung U E Reidtsbantateokonts s i n A I S Tes) E . Eisenbahnen und Wege Cöln. Deug: i : Ewuiil Heinicfe Aktiengesellschaft F : E in Beelin : i esdlußfalung über die Gewilnn- | oa ed o o 0 Ge E 9 DUAI eibe von ind olgende : T E G 2 . GETOte Seriennummern) erscheint in der | kj der Deutschen Bauk, verteilung. Bankguthaben e E N 848 260/- 297 Nummern zur Nückzahlung deipam S E N 99 392 / o E K orykows kt. „4, Hermann Korytowski. Levysohnshen Allgemeinen Verlosungs- bei der Bank für Handel und Jn-| 4) Wahl der Revisoren zur Prüfung der | Kassakonto 5 2048 worden: At a 91 642,28| 199 393/48} „cPotstehende Bilanz habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten a eu ian 6 Sbviambér 1918 dustrie, Bilanz 1913/14. E t Auße fänd E 8 6798 Nr. 71 77 78 93 124 128 161 213 6) a M R: Seis aus Aen der Firma Emil Heinicke Altiengesellschaft, Berlin, in Ueber- : | E bei itt t ; tt -} Nontokorrêntkonto, Außenstände. d 2 837 9833! 256 284 287 341 365 374 375 388 39 p Mr DDrlEN: Sdo 1, Juli 1912 213672 0: S g gesunden, : Das Direktorium. [53970] bei aer Bao T T a “er Altten ie Q Mrden A0 Beteiligungskonto E 1371 833 423 446 484 497 502 506 521 533 564 b. in Au: Saldo 1. Juli 1912, 45 940,7 Berlin, den 13. August 1913. [54080] Bekauntaiachung. land, nach Nummern geordneten Verzeichnisses abrik ationskonto, Warenvorräte . . 4 610 840 972 973 635 673 676 732 741 744 747 e. in Cöln-Deug: i L 4 L Ferdinand Grau, Bei der am 30. v. Mts. erjolaten Aus- in Frankfurt a. M.: oder einer Bescheinigung über deren | Kohlenkonto 31 5771 794 765 796 799 812 819 820 828 872 Saldo L Juli 1912... 979597 | E Ile für den Bezirk des Königl. Kammergerichts und Landgerichts T, 11 118/: 874 886 887 917 918 930 934 939 946 T1232 210, A E E adi, a E im Bezirk der Handelskammer zu Berlin. 505. et. evinn- 1nd Verlusikonto per 28. Februar 1913. Kredit.

78

Í 9

losung der auf Grund der Allerhöchsten | bei der Deutschen Bauk Filiale Hinterlegung bet einem Notar vom E P T Privilegien vom 30. April 1880, 13. Juli Fraufkfurt, s F L Oktober an während der üblichen 15 694 0715 947 952 959 961 963 964 994 1016 Aen ) 90 1881, 30. Januar 1884 und 14. No- | bei der Filiale der Bauk für Handel | Geschäftsstunden dur das Mitglied unseres 1059 1104 1105 1118 1124 1136 1225 704,27 Ra E N T vember 1888 ausgefertigten Anleihe- und Judustrie, Vorstands Herrn Theodor Kirhberger| Pasfiva. [140 1162 1206 1216 1221 1222-1229 Zugang 331.335,39 | 1 557 039/66 An 4 A} Per M [A scheine des Kreises Jerichow Ax sind | bet der Mitteldeutscheu Creditbank, | hier in dessen Bureau ausgegeben. Maa, 10 500 000 12953 1259 1263 1268. 1269 1277 1287 7) Wohngebäude: Beamten-, Me? Arbeit, Reklamekonto 16 747/88]] Vortrag aus 1911/12 2 679/01 folgende Nummern gezogen worden: bei dem Bankhause Jacob S. H. Weilburg, den 8. September 1913. | Kreditorenkonto A ¡ i 8 ob E ¿ A e E 1996 1414 wohnungen: Saldo 1. Zuli A 0675019 Generalunkost S 99 998 241] Interessenkonto . 43 521/70

9 91 1436 1446 1453 1477 1478 1494 5 E E neralunktosten : Oausertr 2185 : Zugang 236 512,31] 543 262/44 Reisespesen, Provisionen, Saläre, Ao : 1512/85

BuGtabe A Ne S 28 über j Parrot September 19 C E Ea d IL 1 350 000 1519 1535 1550 1552 1557 156

O Uber je Verlin, 9. September 1913. Zar al Ber, Vorsitzender. E v E E o aae ae N 90 000/- 919 1535 1550 1552 1557 1560 1568 2 : s

10600 5, p 9 ns Dividendenkonto, noch nicht erhobene Dividende . . .. 2 160 1569 1572 1573 1580 1605 1608 1615 8) Weißblechanlage und Kolonie Wien: Allgemeine Unkosten . . 459 927/964 Bruttogewinn 612 780/36 Buchstabe 1 Nr. 6 33 61 188 205 Gewinn- und Verlustkonto: 1622 1635 1645 1656 1665 1668 1671 Saldo 1. Juli 1912 2 063 504,80 Steuern 12 229/37 v t

2 E über de 500 &, 4 €o (64124) Vortrag ¿ (444 189 S 16771712 1717 1786. 1753. 1768 1767 Abschreibungen 271 264,84 Wshreibungen: L uchstabe C Nr. ( 243 0 “n ° ° ° ° oe N 620 479 369/50 1789 1843 1848 2003 2142 2148 2170 793 339 96 29/0 auf Gebäude. . 2280,70 l

125 152 228 über je 200 4; Bierbrauerei Kleincrostitz c Oberländer Obigen Gewinn von 4 2064 669.56 {lagen wir [A 2191 2202 2210 2211 2230 2251 2360 L 2773 87223 4 566 112/19/17 961 645/( 1009/0 auf Mafchinen . 1 989,35 E

S Ntkti il t der Generalversamm Verteilung vor, wie folgt : 2382 2421 2447 2690 2693 2739 2801| II. Dienstmatertal- S #0 °/0 auf Mobilien . 4 065,47 | Buchstabe A Nr. 23 24 83 117 über ckattiengesellschaft. Ée allaeeine, G e A Le, O, 2804 2835 2890 3002 3044 3081 3094 Lokomotiven, W 5 100/0 auf Modelle. . 200,— i l L s 4 Für allgemeine Gratififationen und Unterstützungen, SDOR 100 10145 ord E L OLO Ltomotiven, Waggons, Fuhrwerke, Geräte, Walzen, 90 0 / pr je 1009 #, Aktiva. Vilanz per 30. Juni {913, Pasfiva. ur Verfügung des Vorstands 50 000|— 3098 3102 3132 3205 3251 3264 3271 Mobilten u. Betriebsutenfilien : Saldo 1. Suli 19121 692 093/57 4209/0 auf Inventar . 9 651/44 Buchf:abe W Nr. 20 2 4 72 1711| —— : Tot OENA MeS MPEION 989 096.80 3273 3276 3278 3287 3335 3336 3357 Abschreibung : e “1 7611614 MNeservefonds 8 9/% 10 000|— 176 180 207-230 246 258 268 292 über| M 14 ' M“ S 12 0/ “Divid d * 1 1260 000|— 9998 3441 3490 3507 3595 3636 3894 TF5 Aufsichtsrat : Firum 3 000,— S je 509 4, Kassa 091/020 Aktienkavital... p « | 2000000/—] - go MUidente . C S 3905 3928 4010 4083 4084 4085 4096 g N 6 0/0 auf 4 5193963 3116,37] 611637 Buchstabe © Nr. 19 42 43 87 89 | Allg. D. Creditanst. Leipzig | 145 051/30|| Hypotheken: S 472 578,76 4109 4123 4126 4149 4150 4165 4168 O e N Dividende 8% . 30 000/- über je 200 4; Cfekten 336 395 —|| auf Brauerei . . ., 480 000 2 064 669 56 4178 4213 4221 4240 4327 4388 4418 746 452/49 Saldovorteaa E ian E, Muagabe, is o ien I E 4 0 Häuser n 000 A | 15 694 07116 4440 4567 4669 4795 4999 5003 5066 Mai « « e |__130 425/05] 616 027/44 9 E —— uchstabe A Nr. 23 38 58 über je | Immobilien 11 i U N 476 - 6 : : 9071 5078 5167 5213 5224 5231 5291 « Lcagazinbestände : E 660 493 92 660 493 92 Aa S A vie R 18 728 S Magdeburg u &+ Thörl's Vereinigte Harburger Oelfabriken 0382 5492 0424 0068 5684 5984 5990 S Masetlalien, palsfertige und fertige Fabrikate, Berlin, 13. März 1913. | ucchstabe r, 63-8385 ager}ässer 5 erse Kreditoren .. .| 52987 ; 3006 6014 6021 6024 6035 6053 6114 ohlen, Koks und Betriebsmateuial . ,, 5 038 107/42 e a s . S e 129 173 196 über je 500 4, Transportfässer 1 390/—|| Reservefonds 220 000 Aktien-Gesellschaft. 6119 6149 6155 6165 6219- 6288 6373 . Kassenbestand ) 24 82349 Emil Heinicke Aktiengesellschaft. Buchstabe © Nr. 10 20 über je | Utensilien und Geräte 1|—}| Delkredere 53 000 Der Auffichtsrat. / Der Vorstand. 6379 6520 6525 6574 6686 6709 - Wechselbestand i i 113 997/22 Gustav Korytowski. Hermann Korytowski.

200 M4; Mobilten 1 Gewinn- und Verlustkonto : Weber. Klaproth. v. Sydow. Palm. F. Thörl. 6760 6809 6849 6876 6889 6922 6984 - Effektenbestand ; 468 238/30 „, Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit den ordnitngs-

IV. Ausgabe. Pferde 9 352 Vortrag a. vor. Jahr 46 Wir haben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung per 7012 7109 7169 7211 7228 7383 7390 - Debttorèn: gemäß geführten Geschäftsbüchern der Firma Emil Heinicke Aktiengesellshaft Beriin

Buchstabe A Nr. 67 68 89 über je Wagen und Geschirre . 770 3 869,28 30. Juni 1913 einer eingehenden Prüfung unterzogen und bestätigen dere! T5929 7543 7544 7566 7609 7719 7788. a. Guthaben bei Bankhäusern Mes 2: in Uebereinstimmung gefunden.

1000 4, Kühl- und elektr. Lichtanl. 14 625 Gewinn in dies. llebereinstimmung mit den von uns ebenfalls geprüften, ordnungsgemäß geführte! Diese Teilshuldvershreibungen werden b. Sonstige Debitoren . . . 8: 8 899 240/67 Berlin, den 13. August 1913. Buchstabe W Nr. 32 70 92 über je | Anshlußgleis 17 460 Jahr . , 121 327,73 | 125 197/01 | Büchern der Gesellschaft. gemäß den Anleihehedingungen ab L. De- Aballonlo i E L O8 a - Ferdinand Grau,

500 é, Diverse Vorräte 338 287 E N Berlin, den 14. August 1913. ¿ember 19283 zum Nennwert mit einem L | geridtlicher Bücherrevisor für den Bezirk des Köntgl. Kammergerichts und Landgerichts T Buchstabe © Nr. 6 20 32 50 über | Debitoren 128 395 44 Deutsche Treuhaud-Gesellschaft. Aufgeld von 2 %%, ‘das Stück also mit 24 726 789/22) auch öffentlich angestellt und becidigt im Bezirk der Handelzkammer zu Berlin,

je 200 4. Darlehen... ,}_528161/14 | Bodinus. Fedde. (4 1020,—, an folgenden Zahlstellen D z s

évie Mater ter dorbezciGeten An- 3 674 660/90 3 674 660/90 g O . S teapital L 17 000 000|— | [54078] Einladung. E t

r | . i . R 3 D Wi j j x ur a Rücdrabe der Anleiheshe ert gegen Debet. Gewinn- und Verlustkonto ver 1912/13. Kredit. j Se felma ta uns Tire l nega . Obligätionzinfenkonts E N 69 980/— eit ad Bei hen 26: Si Generalversammlung auf Dienstag: gehociaen. Zin6sheine und Anceisungen c Hb4Hg) [53969] ‘in Berlin bei der Berliner Hanudels- . Dividendenkonto | Nachmittags 5 Uhr, im Lokale der | den 30. September 1913, Naw- den Nennwert der Anleihescheine bet der M E 4 ; H H] Die Dividende für das Geschäftsjahr Weißbier Act. Brauerei Gesellschaft, V. Hochofenerneuerun « Sult 1912 228 218 Bergish-Märkishen Bank hter Königs- utittags 3 Uhr, in Stolzenau, im Hotel hiesigen Kreiskommunalkasse vom | Vetriebs- und Generalunkosten . 260 222 93 Vortrag v. vorigen 1912/13 von 12% gélangt mit vorm. H. A. Bolle. in Maunheim bet der Süddeutschen A E 514 plaß Nr. 3, stattfindenden Generalver- „Kenneweg“,

L Ypril 1914 ab in Empfang zu | Feuerung und Beleuchtung . 29 G E O 386928] 4% 120,— pro Aftie geaen Einreichung-| Die Ausgabe der neuen Dividendett- Disconto - Gesellschaft A. - G., 597 703/10 sammlung ein. Tagesordnung: *

¡ck vehmen. Von diesem Tage ab hört die | Kursverlust a. Effekten 12 868/50 Erlöôs aus Bier und des Dividendenscheins Nr. 7 vom 8. Sep- | scheine erfolgt von heute ab an de ferner bei deren sämtlichen Zweig- 100 000 97 70: Tagesordnung : 1) Vorlage un Genehmigung der Bilanz, Verzinsung der ausgelosten Anleihe- | Abschreibungen : Brauereiabfällen, tember ds. Js. ab bei Gesellschaflskasse. niederlaffungen, “S ERT S : 1. Vorlage der Bilanz. nebst Gewinn- * und Verlustrechnung heine ut auf Mobilien und Im- 46 abzügl. verbrauchter der Filiale der Hannoverschen Bank Die Direktion. in Fraukfurt a. M. bei dem Bank- R N L s «e. ,| 11, Beschlußfassung über die Genehmt- per 31. Mai 1913 sowie Entlastung

Von den bisber avsgelosten Anleihe- mobilien... 47028,03 Materialien . , ,| 407 999 93 zu Harburg, Harburg a. d. Elbe, BATOI E hause E. Ladenburg. Zugäng « 1_1 599 657 90 20D gung der Bilánz ‘und der Gewinn- des Vorstands und Aufsichtsrats.

1. scheinen. sind voch rü{ständig : auf Debitoren und ä i: Zinsen u. Mietztnse 69 92299 | der Deutschen Bauk, Berlin, [ E hl Bei der Einlieferung muß ‘jede Obli- Talonsteuerkonto 96 00 und Verlustrechnung und über die | 2 Aufsichtératswah!.

Verlosung zum 1. April 1913: Darlehen . .. ._1142487| 58452/90/| Eingang auf abge- der Hannoverschen Bank, Daunover, Bauaktiengesellschaft Brüh __ gation mit dén am 1. Juni 1914 und Allgemeiner Unterstüßungsfonds : Ç Verwendung des Ueberschusses. Stimmberetigt sind nur solche Aktien, T. Ausgabe. Reingewinn: z \chriebene Forde- der Deutschen Bank, Filiale Ham- ; später fälligen Zinsscheinen fowie -dem4 - L . Konto für gemeinnüßige Zwecke . A : 27/94 [IITL. Entlastung des Vorstants und des | Velde spätestens am 25. September

¿Bu ftabe B Nr. 113 119 über je 500 s Vortrag b: 1911/12 38 rungen ¿ 766/42 burg, Hamburg, V; zu Lei j ErneueruWhs|ch{ein® hersehen sein; fehlen . Seaimlenpensionsfonds E ° C Þ - Aufsichtsrats. 19183 bei der Deutschen National-

‘Buchslabe © Nr. 17 144 178 über je| Gewinn 1912/13 . . 121327731 195 197/01 zur Auszahlung. Der Königl. Sächs. Bau1at Otto Enk: Zinsscheine, fo! wird deren Betrag an der ‘T h Gaus Eugen van der Zypen . . , M IV. Neuwabl des Aufsichtsrats. bank in Bremen, bei der Sparkasse in

7z| Harburg, den 8. September 1913. |ist infolge Todes aus dem Auffsichtsra VBerlofungsfumme gekürzt. Die gezogenen E ae Cs ( V. Verschiedenes. Stolzenau oder im Geschäftslokal

Kreditoren 3 598 885 M. Gladbach, den 8. September 1913. | Unserer Gesellschaft in Bremen, am

200 4. i Genthin; den 3. September 1913. 482 117/63 E F Thörl's Vereinigte Harburger | ausgeschieden. Teilshuldvershreibungen treten am 1. De- i8ausshuß des Kreises Kleincrostit, den 9. September 1913. / V R dpepi ipzig, den 6. 913, 19 Avalkonto ¿, : 1 604 708 : Eabrí Seefelde, hinterlegt sind. Der Kre Qu gus de reise eiucrostis, den p T Ga Oclfabriken Aktien-Gesellschaft. Leipzig E 1 e annbei a e S O Le 0A Gewinn- und Verlustkonto: Gewinnsaldo © ; * | 3 964 191): Tuchfabrik Gladbach Stolzenau, den 6. September 1913. Der Vorsitzente von Schen ck. D. Herzer. A. JImmler. U Vorsigender des Aufsichtsrats. Die Direktion. [54079] Summa Passiya . . 34 726 7891/95 Aktiengesellschaft. Gaswerk Stolzenau Aktiengesellschaft.

7 s

be