1913 / 214 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ein Kotnttanditist ist am 1. Juli 1913| Guhrau, Wz. Breslau! [53989] und der Oberpostassistent Max Ballies in : | F 1 ünfte Beilage

E iter 4-15 beut! C Se Strahburg È E. euté unter anudel8régister Sträßburg i. E. | aus der Gesellschaft auëgeshteden ; galeih-| Bei Nr. 23 unseres Genossenschafts- | Koste Î ¿ 9

. 39 bei der Firma Auguste Ziegfeld | Es wurde heute eingetragen: zeitig wurde die Vermögenseinlage des | reaisters, betr. die E a da Lia ias 2 Seatanber 1913. i D 1 Sömmerda eingetragen worden: „Die | In däs Gesellschaftsregister: anderen Kommanditisten erhöht. fabrif zu Nechlau e. G. m. b. H,, ist Königliches Amtsgericht. zum cit én + S TB 9

j Una ist erloschen. Band “IV ‘Nr. 646 bei der Firma} Den 6. September 1913. heute folgendes eingetragen worden : E E ci an etl cl und P j

ömmerda, den 4. September 1913. NtNax «& Daul in Straßburg: Der Landgetrichtsrat Luß. Liquidatoren sind Rechtsanwalt Or. | Lu&wigshafen, Rhein. [53764] Nd D 2 0ng | telt i en f

: Königliches Amtsgericht. esellschafter Franz Xaver Daul ist in- Werden ae [54071] Nichter in Guhrau und Gutsbesitzer Hoche Genossenschaftsregistereintrag. 0 04. , 6 b aa alizel ét Sömmeräaa [54063] folge seines am 24. Dezember 1911 erfolg- * Bekanntmachun - in Jäitersheim. ,„Vaugenossenschaft mittlerer Ver- aa E Berlin Mittwoch d 1 E g. fehrsbeamten in Ludwigshafen Der Inhalt dieser Beilage, in weler die Bri res f F en 0, September 19123 | age, in welcher die Bekanntmach

@

und Musterregistern,

Im Handelsregister À ist heute unter Îeige ; L O / : sellschafter aus der Gesellschaft ausgeschie- | , - ; ist zu der Firma H. Schütz in Verden | x7 211, Schwäbisch. [53758] | schaft mit beschränkter Haftpflicht“ : S E S isenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter em Fiel edeintragêrolle, über Warenzeichen,

Nr. 41 die Firma Oskar Ziegfeld mit E M L A jem Size in Sömmerda und als deren den. Die Gesellschaft ist in eine Kom- etvittraded S ; manditgesellshaft umgewandelt worden. Leragen. : K. Amtsgericht Hall. in Ludwigshafen a. Rh. Das Statut Ç nhaber der Kaufmann Dskar Ziegfeld in Persönlich haftende Gesellschafter sind: Der Kaufmann Heimih Hermann __In das Genossenschaftsregister Bd. 11 | wurde am 3 Juni "i913 reiviet ent p 5 f Gegenstand des Unternehmens ist: Va andelsregister für das D ® : eutsche Neich

ungen aus den Handels-, Güterrects-, Vereins-, Genossenschafts-, _Zeichen-

ten Ablebens als persönlich haftender Ge- J Amtsgericht Guh 4.9.1913 : n das Handelsregister Abt. A Nr. 20 GETIOIS UIVAU, Ke: Do LOFDe Rhei ; U (Rhein), cingetragene Genossen- Patente, Gebrauchsnuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbefan e i anvelanntmahungen der E

F Sömmerda A ente 1913. |2;, Marcel Pfister, Kaufmann, þÞ. eorg Gelellichaft ausgeschteden E d M avurae Jene Agrage i ; i Königliches Amtsgericht. Sara fart Daus, Fatma, delte n, Die” Firma At lest Majelsirna und E E aibeebien inne ter Mag, obe (Ee Das Zentral-Handelsregister für d E Sia Ii raßburg. j s A Ce 2 e Ge ; “p EUNGE é c s u L »(IEeI er OAU DET W&Lr=- t f 2 er ) Sonneberg, S.-Mein. [537111] Es sind vier Kommanditisten beteiligt. U D R O mit unbeschränkter Haftpflicht. Siß | werb von Häusern zur Beschaffung billiger dirs Felbstabholer au< dur die Königliche Bred Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin | in Verden. in Wolpertshausen, O.-A. Hall; | und gesunder Wohnungen für die Ge- Cmstraße 32, bezogen werden. pedrtion des Reichs- und Staatsanzeigers, 8W. 48 M Aentral-Handelsregister für das Deutsche Reih ers<eint in der R O ¿vas j E 4&0, g8p beträg A 80 n \ C eint in der Regel tägli<. D e Anzeigenpreis für den N 2 „für das Vierteljahr. Einzelne N : E ide i îaum einer 5 gespaltenen Einbeitszei etne Nummern kosten 20 „Z. is zeile 30 ,

Im hiesigen Handelsregister A is bez| Band IX Nu. 31 bet dex Firma: O

der Kommanditgesellschaft in Firma F. |Spiunerei «& Weberei Hüttenheim- Mere, eli Oer P Statut vom 27. Juli 1913. nossen, dann die Verwaltung, Vermietung E Ae Im a E

R. Diez & C2 in Sonneberg heute Benfeld in Hütteuheim: Das bis- öniglihes Amtsgericht. _ Gegenstand des Unternehmens is die | und wirtschaftliche Ausnußung dieser Genossens i ? A R E Ea

olgendes eingetragen worden: herige Vorstandsmitglied Justus Rätke, | Verden, Aller. [54072] | Verwertung der Milch auf gemeinscaft- | Grundstücke, Crbbaurehte und Häuser. ) )afisregister. in Wi f mit beschräukter Haftung | mitt é Sar

Freiherr Hermann von Walther in | Direktor in Hüttenheim, ist aus dem Vor- Bekauntmachung. liche Rechnung und Gefahr. Außerdem | 2) Die Grundstücke, Erbbaurehte und Ranis, r. Zi O L üstewvaltersdorf, Bezirk Breslau, | der ags 11 Uhr, und zur Prüfung rengeschäfte Markt 19a und | Omenvba, ea

Goburg und Freiherr Georg von Walther | stande ausgeschieden und Daniel Dufau, | In das Handelsregister Abt. A Nr. 184 kann die Genossenschaft für ihre Mit- | Gelände der Genossenschaft haben dauernd Zu Nr. 9 A R [53999] E am 22. August 1913, Vor- | 15 E Forderungen auf den | Kaiserstr. 9 in Leip L E [9a und | Ofsenbach, Main. [53925]

n Sonneberg sind in das Geschäft als Direktor in Hüttenheim, an seine Stelle | ist heute cingetragen: glieder den gemeinschaftlichen Ankauf | dem Gegenstand des Unternehmens zu betreffend. bt C Penossenschaftsregisters, mit E 81 Uhr, ein versiegeltes Paket 11 1h tober 19183, Vormittags | heute, am 6. Sevteik trl wird Konkursverfahren. e

persönlich haftende Gesellschafter einge- | zum E t ld worden. L E LUA Mete, E ver Bedarfsgegenstände dienen und dürfen daher nicht veräußerL dorf und IDiidencab N eat Kauls- |/ user für Gag ‘zwar | riGte Deraclit éubériene A Ge- | mittags 9 Uhr, das Konturbver a E a Vermögen der Frau Lina ‘treten. In das Firmenregister: euts<he Nährmittelwerke, mit dem | vermitteln. : werden. D 2E; ragen : Nr 2 _&Vandtucyer, 3 M i ; : en Person Ö er è Pren er- | Perrot, Wi i

Die hbierdur< begründete offene Han- _ Band V. 159 bei der Firma Sig in Langwedel und als Inhaber | Bekanntmachungen der Genossenschaft Die Bekanntmachungen der Genossen- FaBE 11 qr MMtHSlddr 1912—1913 um- Fordangé 20 Muster für Dies E O RO zur Konkursmasse Mel Ea b baus R E Netacuait De: Perrot, in Neu Male E

Josef Meyer in Straßburg: Das | der Kaufmann Hinrih Häseker in Lang- :xfolgen unter der Firma derselben und | schaft sind im „Generalanzeiger“ zu Lud- 30. Sebteribie Ta18 endigt mit dem bis E Stoffe, Fabriknummern 4148 iGuldie A oder zur Konkursmasse etwas | zum 26. Sevienbee 1912 O bis |am 6. September 1913 Vormitta ó

ezeihnet dur< den Vorsteher bezw. den | wigshafen a. Rh. zu veröffentlichen und Die künftigen Geshäftsjab fa} 3 is Flächenerzeugnisse, Schußfrist den Seineinfbulbuee 1e Cette a an | Prüfungstermin am 9 ‘Oliobee Lu) s n das Konkursverfahren eröffnet

0 en d art6jadre umfassen | zue. 1 verabfolgen oder | Vormittags 1L Uhr, offéne , | Geritstaxator Johannes Niederhof in

, r Arrest | Offenbach a. M. wird P pre fes

| le zum Konkursver=

"delôgesellshaft hat am 1. September 1913 begonnen. Jeder Gesellschafter ist für R N ist auf die Kaufleute | wedel. 2 Borsißenden des Aufsichtsrats im Amts- | sind, wenn sie von der Vorstandschaft aus- [2 Monate, S i E j ¿conate, Sie beginnen mit dem |,„ Nieder Wüstegiersdorf, den 4. Sep- bon beit Bei bee G A ca lad Sönieliche lnifgeridi S 1918, | ivali j p * und von den öniglihes Amtsgericht Leipzi j iris bid jun 18, SNleit und M Zetipzig, melde*rist bis zum 18. Ok 3. Erste s. Dfktober 1913. Erste

“fich allein zur Vertretung der Gefellschaft | Samuel Meßger und Jsaak Picard, beide | Verden, den 4. September 1913. D A } | bon “und zur Zeichnung der Firma berechtigt. | in Straßburg, übergegangen, die dasselbe Königliches Amtsgericht. blatt des Oberämtsbezirks. MRechtsver- | gehen, von mindestens zwei Vorstandsnit- 1. Oktober und end t femikän 1018 | Kaufmann Richard Diez ist aus der Ge- [in offener Handelsgesellschaft unter der wWeräen R 54073 bindlihe Willenserklärung und Zeichnung | gliedern, wenn sie vom Aufsichtsrat aus- tember n nd endigen mit dem 30. Sey- ember 1913. : Ford N j * sellschaft ausgeschieden. Der Bankier Her- | Ftrma Joseph Meyer's Nachf. Veßger In das vi A L eta eiti O für die Genossenschaft erfolgen durch den | gehen, von seinem Vorsißenden oder dessen 9) Die Vers Königliches Amtsgersht. ab : ibdeie für welhe sie aus der Sache | Abt. 11 A, den 6 Sept

mann Freiherr von Walther scheidet als | & Picard weiterführen. f L 1 O dd Ne L tei- | Vorsteher oder seinen Stellvertreter und | Stellvertreter zu unterzeichnen. : i Saalfelten entliBüngen erfolgen nur : ge onderte Befriedigung in Anspru , >- September 1913. | Gläubigerversammlung am S Okftob * Kommanditist gus, nachdem er als per- Ju das Gesellschaftsregister: lisch 8 "V ua d e B. „atho- | ein weiteres Mitglied des Vorstands. Die | Mitglieder des Vorstands sind: a. Lud- dies unmö Tie E E Und Jowett Kontk1 j 1. Oktob dem Nonkurêverwalter bis zum | Liebenwerda 5 1913, Vormittags 10 Uhr, Saal 12. * sönlich haftender Gesellschafter in das Ge-| Band XI1I Nr. 138 die Firma Joseph E i< A Haus, L NEDLoN Zeichnung erfolgt, indem der Firma die | wig Fetsh, K. Postverwalter; Þ. Ferdi- Ranis f ) S im Reichsanzeiger. AI 2 irje. ; t Anzetge zu machen. Ueber das Vermögen des K [93913] | Allgemeiner Prüfungstermin: “6 No- schäft eingetreten ist. Meyer's Nachf. Metzger « Picard fol Me a0 ape Haftung in Werden |nterschriften der Zeichnenden hinzugefügt | nand Kaiker, K. Eisenbahnsekretär; ? P) G August 1913. tona, Elbe. [53867] e öntglihes Amtsgericht Otto Lehmann in Uebig alsmanuné | vember 19183, Vormittags 10 uhr; Sonneberg, S.-M., den 3. Sep- |in Straßburg: Offene Handelsgesellschaft “Mb 2 Mitt td 18 Gesaärtef werden. at : c. Franz Gamber, K. Eisenbahnsekretär, ( Königl. Amtsgericht. Konkursverfahren. n Düsseldorf-Gerresheim, am 8. September 1913 Mitt isl eute, |Saal 12. : (f LT ittweg ist als Geshäftéführer| Das Geschäftsjahr fällt mit dem | alle in Ludwigshafen a. Rh. e E [54000] ate E Pes des früheren |Frankenhausen, KyTE [ das Konkursverfahren A S 1 On a. M., den 6. September

Ín- unfer Genossenschaftsregister ist bei Hienproduftenhändlers Frauz f K Sen, KyŒh. [53910] | walter: Kaufma Mar Rox er- 3 aft h i onfursverfahren Liebenwerda, Anmeldofcieot,, Kentsh in | Großh. Hessishes Amitsgeri

; . Anmeldefrist bis zum 15. Ok. i Hes Anitsgeriht Offenbach.

# tember 1913. mit Beginn vom 27. August 1913. schied R R i: : Persönlich haftende Gesellschafter sind: S a u Ane wegen sind bis | Kalenderjahr zusammen. Nechtsverbindliche Willenserklärung und 2 ; - D) Samuel Meßger, 2) Isaak Picard, L L E neuer Geschäftsführer dur< | Der Vorstand besteht aus: Schultheiß | Zeihnung für die Genossenshaft muß N Friedrih Satinger in Altona, am Ueb z beide Kaufleute in Straßburg. die Genera versammlung _zu Geschäfsts- Stiefel in Wolpertshausen als Vorsteher | dur zwei Vorstandsmitglieder erfolgen. - ever das Vermögen des Landwirts | tober 1913. Eiste Gläubi Putzi E

Band VI Nr. 77 bei der Firma führern wee p D Franz Wiese, 23 Eduard | der Genossenschaft, Georg Schumm, | Die Zeichnung geschieht in der Weise, i Aubigerversammlung | * 18, Westpr. [53909] Elsässische Aktiengesellschast für L veide in HEEN. M Bauer in Wolpertshausen, als Stellver- | daß die Zeichnenden zur Firma der Ge- Buchhandel und Publicität vorm.| erden, 27. August 1913. treter desselben, und Richard Stiefel, | nossenschaft ihre Namensunterschrist bei= A. Ammel Erstes Elsaß-Lothringi- Königliches Amtsgericht. Schultheißenamtsverweser in Wolperts- | fügen. sches Plakat-Justitut in Straßburg: | Wissen, Sieg. [54074] hausen. _ / : Die Haftsumme der einzelnen Genossen Dur<h die Generalversammlung vom| Im Handelsregister Abt. B Nr. 5 ist Die Einsicht der Liste der Genossen ist | beträgt außer dem Geschäftsanteil von 24. Juli 1913 ist beschlossen worden, das | heute eingetragen die Firma „Vendel, während der Dienstzeiten des Gerichts | 200 Æ für jeden erworbenen Geschäfts- Grundkapital der Gejellschaft um den Be- | Korf u. C°, Gesellschaft mit be jedem gestattet. anteil no< 200 M4. Jeder Genosse darf trag von 70 000 4 zu erhöhen. Ferner ist | s<hräukter Haftung mit dem Siy in Den 4. September 1913. niht mehr als fünf Geschäftsanteile er- durch dieselbe Generalver ammlung eine | Au a. d. Sieg und einer Zweignieder- Amtsrichter P fleidere r. werben. Die Einsicht der Liste der Ge- Aenderung des $ 25 des Gesellshaftsver- | lassung in Wissen a. d. Sieg. Das E S nossen is während der Dienststunden des trages beschlossen worden. In bezug auf | Unternehmen besteht in dem Handel mit | Karlsruhe, Baden. [54003] | Gerichts jedem gestattet. 1 diese Aenderung wird auf die bei dem Ge- | Baumaterialien, Landesprodukten, Kohlen, In das Genossenschaftsregister wurde zu| Ludwigshafen a. Rh., den 6. Sep- richte eingereichte Ausfertigung des Be- | Düngermitteln, Mehl und anderen Be- Band 1 O.-Z. 47 zur Ein- u. Verkaufs- | tember 1913. i schlusses verwiesen. Die durch die General- | darféartifeln. Das Stammkapital be- genofseushaft für das Tapezier- Königliches Amtsgericht. versammlung vom 24. Juli 1913 be-| trägt 300000 . Geschäftsführer ist Sattiler- u. Posamentiergewerbe, L T L \{lossene Erhöhung des Grundkapitals der | Kaufmann Gustav Korf in. Au a. d. Steg | Þ- G. m. b. $., Karlsruhe, eingetragen : | Mogilno. Bekanntmachung. [53767] Gesellschaft is erfolgt. Das Grund- | und Prokurist Kaufmann Peter Hammer Tapeziermeister Jakob Stiel ist aus dem In unser Genossenschaftsregister ist bei fapital beträgt nunmehr 200 000 M. $ 4|in Hamm a. d. Sieg, von denen jeder be- Vorstand ausaeschieden; an dessen Stelle | der unter Nr. 29 eingetragenen Spolka des Gesellschaftsvertrages is dement- | rechtigt ift, die Gesellschaft einzeln zu ver- | ist dur< Beschluß des Aufsichtsrats vom | ZiemskKa, eingetragene Genofsen- sprechend geändert. treten und deren Firma zu zeihnen. Der 2. September 1913 Tapeztiermeister Ignaz | schaft mit beschränkter Haftpflicht in Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: | Gesellschaftsvertrag ist am 30. April 1908 Müller, Karlsruhe, als Vorsißender in | Mogilno eingetragen worden: Die neuen Aktien sind zum Kurse von | errichtet... den Vorstand gewählt. Das Vorstandsmitglied Filisiewicz ist 110 % ausgegeben worden. Wissen, 5. Sept ember 1913. Karlsruhe, den 6. September 1913. | am 9. April 1912 verstorben. Strafßburg, den 1. September 1913, Königliches Amtsgericht. Großh. Amtsgericht. B 2. Mogiluo, den 1. September 1913.

Kaiserl. Amtsgericht. E O E Königliches Amtsgericht. Ez: Kirchhundem. [53762] E [53821] D 2

Strausberg. 54065) / } h \ if Oeffentliche Bekanutmachung. Pudewitz. : i | : In unser Handelsregister A ist lh vi Geno ena {sregi ier. In das Genossenschaftsregister ist unter | In das hiesige Genossenschaftsregister unter Nr. 11 eingetragenen Firma Otto APoloa. [53985] | Nr. 10 heute eingetragen: ist am 3. November 1912 unter Nr. 21 die Vodin folgendes eingetragen : In unser Genossenschaftsregister ist | Gewerbebank Altenhundem, ein- | durch Statut vom 1. Oktober 1912 er- Die Firma lautet jest: Otto BVodin heute unter Nr. 13 bei der Firma | getragene Genossenschaft mit be- |richtete Genossenschaft: „Deutsche Nachf. Juh. Georg Bodin. Inhaber Spar- und Bauverein Apolda, ein- | schränkter Haftpflicht zu Alten- Molkerecigenossenschaft Alswede, der Firma ist der Lederhändler Georg getragene Genossenschaft mit be- |hundem. Statut vom 9. Juli 1913. eingetragene Genossenschaft mit be- Bodin in Strausberg. \schräukter Haftpflicht in Apolda, ein- | Gegenstand des Unternehmens ist der | schränkter Haftpflicht in Alswede““

Strausberg, den 2. September 1913. getragen worden: Betrieb von Bankgeschäften zum Zwecke | eingetragen worden. : Otto Kinne in Apolda ist aus dem | der Beschaffung der für das Gewerbe und | Gegenstand des Unternehmens if die

Königliches Amtsgericht. ¿ | : N Vorstand ausgeschieden. die Wirtschaft der Mitglieder nötigen | vorteilhafteste Verarbeitung und, bestmög= liche Verwertung der Milch mittels ge-

Tharaudt. [54066] | Apolda, am 5. September 1913. Geldmittel Auf Blatt 17 des Handelsregisters, die Großh. S. Am!sgericht. 111. “Die Haftsumme beträgt 300 4. Die | meinschaftlichen Geschäftsbetriebs zum Firma Gebrüder Römer in Hauë?- N [54111] | höchste “Zahl der Geschäftsanteile be- | Zwecke der Förderuna des Erwerbs und berg betr , ist heute eingetragen worden: Jn unser Genossenschaftsregister ist h t trägt 40 er Wirtschaft der Mitglieder. Carl Nudolf Römer ift infolge Ab- | g„\ Nr. 437 (Spar- E ita Cure | Den Vorstand bilden Kaufmann Hein- | Die Haftsumme ist auf 200 4 für jeden lebens augg-schieden. Hedwig verw. l par- und Kreditgenossen- | T off : Goid | Gofdbäftäanteil festaesebt: die höchste Sahl Rs b schaft „Fortschritt“, eingetragene Genossen. | ki Kleffmann, Kaufmann Heinrich | Geschäftsanteil festgeseßt; die, ochste Zal Römer, aeb. Stavenbaaen, in Dresden ist | [Haft mit beschränkter Haftpflicht, Berlin) | Kaiser, Apothekenbesiker Frib Evelbroich, | dex oshf anteile beträgt 1x len 0- n die Gesellschaft eingetreten. eingetragen worden: Hugo Völker zu | sämtlih in Altenhundem, nossen 100. i Carl Rubi wb Römer dent Fabrikbesiher | Berlin ist zum stellvertretenden Vorstands. Die Bekanntmachungen erfolgen unter | Den Vorstand bilden: _ i arl Rudolph Nômer in Hainsberg. mitgliede bestellt. Berlin, den 6. September | der Firma der Genossenschaft, gezeichnet | 1) der Landwirt Heinrih Stallmann in S E M po M 1913. | 1913, Königliches Amtsgericht Berlin- | von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern, U E *öniglihes Amtêgeriht. Mitte. Abt. 88. und wenn sie vom Aufsichtsrat ausgehen, 2) der Landwirt Wilhelm Gerling in Thornun. [54068] ca [53124] aue A De CORO dom Namsau, In das Handelsregister ist bei der ar, 15. 99124] | Vorsißenden des Aufsichtsrats- in dem Ostbank sür Haudel und Gewerbe : Bekanutmachung. „Genossenschaftlihen Korrespondenzblatt“, Alswede. 1 / folgendes J en In das Genossenschaftsregister Band 111 | bei Eingehen dieses Blattes im Deut Die Bekanntmachungen erfolgen in dem Die Prokura des Jean Britz ist er- wurde bei Nr. 69: Cousum - Verein | {hen Meichsanzeiger“. Die Willens- Posener Naiffeisen-Boten. i Mittla<mühle, e. G. m. b. H. in [erklärungen des Vorstands erfolgen durch Das erste Geschäftsjahr beaann mit dem ist Prokura für alle Niederla}sun teilt Colmar, eingetragen : mindestens zwei Mitglieder; die Zeich- Tage der Errichtung der Genossenschaft Thorn. den 30. A (gen erte. qut Generalversammlungsbes{luß vom | nu cieht in der Weise, daß die Zeich- | und endigte am 31. Dezember 1912, als- , 30. August 1913. 49 Di nung geschieht in der Weije, daß die Zech U 1 31, Vezember 1914, s Königliches Amtsgericht. 24. August 1913 wurden an Stelle der | nenden der Firma der Genossenschaft ihre dann erstre>t sih das Geschäftsjahr auf L Borstandsmitaliéder 1) Netitter, Philivp, | Namensunterschrift beifügen. den Zeitraum vom 1. Januar bis 31. De- zember eines jeden Jahres.

Herzogl. Amtsgericht. Abt, 1;

Sonneberg, S.-Mein. [5371 BVekanutmachung. Im hiesigen Handelsregister A

teilung B ist die Firma: Sonneberger ' Licht- und Kraft-Werke,. Gesellschaft mit beschränkter Hastung mit dem Siß in Sonneberg eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist: Die Erzeugung, Lieferung und der Ankauf von

elektrischer Energie, Gas und verwandt

Energtiearten, die Errichtung der hierzu i Ainlägen, die Pachtung und Verpachtung, Erwerb und s derartiger Unternehmungén,

erforderlihen Werke und die Beteiligun

im Zusammenhang stehenden Geschäfte.

Das Stammkapital beträgt 100 000 . Der Gesellschaftsvertrag ist am

28, August 1913 errichtet. Geschäftsführer sind: a. Freiherr Georg von Walther, b. Alwin Florschüß,

6. Rudolf Schreiter,

sämtlih in Sonneberg.

Die Gesellschaft wird dur- einen: oder mehrere Geschäftsführer vertreten. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, fo ist zur Zeichnung der Geséllshaft die Unter-

\hrift zweier derselben und, wenn P

kuristen bestellt sind, die Unterschrift zweter Geschäftsführer oder eines Geschäfts- führers und eines Prokuristen oder zweier

Prokuristen erforderlih. Die Zeichm geschieht in der Weise, daß die Zeichn den zu der Firma der Gesellschaft L Namensunterschrift beifügen. Sonneberg, S.-M., den 4, S tember 1913. Herzogl. Amtsgericht. Abt. I.

Steinach, S.-Mein. [540

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 144 ist bei der Firma Kar! Jacob in Jgelshieb heute eingetragen worden :

Klara Jacob, geb. Beyer, in Igelsh Ehefrau des Kaufmanns Karl Jacob selbst, ist jeßt Inhaberin der Firma.

Dem Kaufmann Karl Häberlen Pforzheim, jeßt in Neuhaus a. N wohnhaft, ist Prokura erteilt.

Der Uebergang der in dem Geschätts-

betriebe begründeten Forderungen

Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des N E Ms Micoh Les t „M. g R i M IBEE: loschen. Herrn Victor S<hulz in Posen

1913. : Herzogliches Amtsgerit. Abt. 11.

Stollberg, Erzgeb. [54(

i g an anderen Unterneh- mungen dieser Art ‘und der Betrieb aller mit dem Gegenstande des Unternehmens

2]

b-

en

TO=-

mng èn- hre

1 P 2

76]

ieb, da-

aus wg.

und

G4]

In das hiesige Handelsregister ist heute E A i E Thorn. [54067] | 2) Brunner, Adolf, und 3) Raul, Josef, | Die Einsicht der Liste der Genossen ift | : Die Willenserklärungen und YZeich-

eingetragen worden:

In das Handelsregister A unter Nr. 75 | die Genossen: X) Schmitt, Anton, Weber, in den Dienststunden des Gerichts jedem l nungen des Vorstands erfolgen in der

1) auf Blatt 12, die Firma Fried. | ) t / | ; Ehreg. Woller in Stollberg betr.: ist bei - der Firma J. Biesenthal in | 2) Falvisaner, Ludwig, Anschnürer, | gestattet. Thorn heute eingeträgen, daß die Firma | 3) Wißner, Wilhelm, Weber, alle in| Kirchhundem, den 27. August 1913. | Weise, daß mindestens 2 Vorstandsmit- j glieder, unter denen der Vorsißende oder

Dem Gesellschafter Friedri<h Bruno Ghre-

erloschen ist. Colmar, in den Vorstand gewählt. Königliches Amtsgericht. C dessen Stellvertreter sich befinden muß, zu

ott Woller in Stollberg steht in Zukunft j 9 \ / Thorn, den 1. September 1913. Colmar, den 3. September 1913. Schlieker. der Firma der Genossenschaft die Namens-

die Vertretung der Gesellschaft mit zu

9) auf Blatt 397, betr. die Firma

Köntgliches Amtsgericht. Kaiserlihes Amtsgericht. / s, Tes E Tp C S E Kostèn, Bz. Posen. [53992] | unterschrift beifügen.

Stadtbrauerei Stollverg Nichard ; i ; K g g Taottlingen. [54069] Fr ank furt, Main. [53986] n unser Genofssens{haftsregister ist beute Die Einsicht der Liste der Genossen ift

Lehmann in Stollberg: Die Firma | Jp das elsreaister wu sowie die Prokura des Ernst Lehmann in E GaRregiNGa wude Heute cen Vorn leatiGQung bei Nr. 6, Deutscher. Spar- und Dar-

Stollberg sind erloschen.

3) auf Blatt 543 ist die Firma Stadt- handlung hier. Inhaber Andreas Hil-| geue Genossenschaft mit beshräukter brauerei Stollberg, Gesellschaft mit | zinger, Lederhändler hter; V Pifipflicht, Der lraufmann Wilbelm

während der Dienststunden des Gerichls

Fi i ober: : , |lehuskassenverein, eingetragene Ge- | jedem gestattet. 1) Firma Andreas Hilzinger, Leder-| Frankfurter Gewerbekafse cingetra nossenschaft mit beschräukter Haft. | Pudewit, den 28. August 1913. pflicht zu Seehofen einaetragen worden : Königliches Amtsgericht. Die Landwirte Wilbelm Ziemann in | manis, kkr. Ziegenrück. [53998]

aus dem Genossenschaftsregister.

beschränkter Haftung, in Stollberg | 9) Firma Karl Rieger, Lederkom- | Schnabel aus Wiesbaden ist i

: ; e - ome zum woetteren | 5»;

neu eingetragen worden und weiter fol- | missionoges<äft hier. Inhaber Karl | Vorstandsmitglied ernannt worden. en Ma s Sr K B é des Genollem Sala Her V etr. den Consumverein eu?><en

gendes:

Gegenstand des Unternehmens is der | Tuttliugen, den 5. September 1913. | 1913

Nieger, Lederagent hier. Frankfurt a. M., den 5. September t t aus dem Vorstande ausgeschieden. ; 7 ; 7 j An deren Stelle sind die Landwirte 0 D o R AEAE S

Erwerb und Fortbetrieb der Stadtbrauerei K. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abteilung 16. i ——— E Hormann d g p in Seehofen, Theodor | Das laufende Gesc{äftsjahr endigt mit

Stollberg i. E., Richard Lehmann in Ï d / Stollberg i. E., sowie die Herstellung und Ulm, Donau, [54070] | Fürstenberg, Oder. [53987] | S{hneider und

arl Rothert in Mohns- | tem 30. September 1912. Künftig läuft

K. Amtsgericht Uím. Bei der unter Nr. 14 unseres Genofssen- | dorf aewählt worden. das Geschäftsjahr vom 1. Oktober bis

der Vertrieb von Bier und Malz ein- i l [ Fn das Handelsregister wurde heute | schaftsreglsters eingetragenen Genossenschaft | Kosten. dèn 2 September 1913. 30; Séptémbér:

ließli der sich bei der Bierbrauerei und

„Berlin - Fürstenberger Schleppver- Königliches Amtsgericht. Ranis, den 28. August 1913.

dem Geschäftsbetrieb ergebenden Neben- | eingetragen: i a. Abteilung sür Einzelfirmen: einigung, eingetragene Genossen- [53993] Königliches Amtsgericht.

produkte.

1) Zu der Firma Karl Bär in Ulm: | schaft mit beschränkter Haftpflicht in |Kosten, Bz. Posen.

Das Stammkapital beträgt 60 000 M. p Die Firma {t infolge Verlegung des Ge- | Fürstenberg a/O.“ ist heute folgendes | Jn unser Genossenschaftsregister ist heute Verantwortlicher Redakteur:

Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. Juli | Ul / s {äfts na< Nüruberg erloschen. eingetragen worden: Dur<h Beshluß vom | bei Nr. 22, Deutscher VBeamten-Woh-

1913 abges<lossen worden.

Zum Geschäftsführer ist bestellt: Ernst | 2) Zu der A Marx Vühler in N S i dahin geändert, daß jeder - Genosse im |nosseuschaft mit bes<hränkter Haft-

Lehmann in Stollberg i. E.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- s in Lonsee: Die Firma ist erloschen. 31. Dezember 1913. zu entnehinen hat:

99. Sanuar 1913 i $ 12 des Statuts | nungsbauverein, eingetragene Ge- Direktor Dr. Tyrol inCharlottenburg

Lousee: Die #Firma tis erloschen.

3) Zu dex Firma J. Schüle, Müller | ganzen 10 Anteile zu 20 s bis zum | pflicht in Kosteu, eingetragen worden : Verlag der Expedition (Heid ri <)

An Stelle des aus tem Vorstande aus- in Berlin.

ellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- / sellschaft erjolg b. Abteilung für Gesellschaftsfirmen: Fürstenberg a. O., den 29. August | oeshiedenen Amtsrichters Heinrich Nie- Dru> der Norddeutschen Buchdruckerei und

irma J. Link & Co.,| 1913 länder und Lehrers Julius Kuban in Kosten

eige. “"Stoliberg, den 6. September 1913, | 4) Zu der F ; ; Kommanditgesellschaft, Sig in Ulm; Königliches Amtsgericht, find der Amtsrichter Erich Citron in Kosten | Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 32

a Königl, Amtsgericht,

3) der Landwirt Friedrih Klinksiek in '

r. 2 „Bauk L i Hasoenschaft “i dele vird beute NIEU ft Parallel straße 34, | Alfred Schüte a T2 Lic eute, Nachmi 9 O e I Morea vis E heute einge- das Konkuröverfabren öffnet Bee D (Lvffh.) ist beute, am 8. September | 10 Uh i c geschlossenen Ge E E Dee digter Bücherrevisor obs. E d AAOS E das Konkurs- Bi funaBte L O “e gu aas Wilbe hb deo Fagen- eciejewski T. aus Dolzig der Nik ranz | in Altona, Greße Bergstraße 266 11] en eröffnet. Verwalter: Prozeß» 19183, Vormitt . ovember | pg elm RNehbein in Putzig Drozdzynski aug Dol er Bikar Jofef | Offener Arrest mit Anzei vflid 799 L111. | agent Landgraf hier. Anmeldefrist bis ; Nr. 12° H ags 10 Uhr, Zimmer | : þr. wird heute, am 6. September L L olz ls Voistands- | 1. Of Mil Anzeinepflidt bis zum | 24. September 1913. E L 018 zum | r. 12. Offener Arrest mit Anzeigefrist | 1913, Vormittags 10 mitglied gewählt woven f N ._ftober 1913 einshließli<. E mber 1913. Erste Gläubiger- | bis zum 10. O 91: nzeigefrist D Uhr, das Konkurs- Gläubigerversammlung den 2" Srste | versammlung und allgaemet n x - Dftober 1913. verfahren eröffnet, da der S g den 22. Sey- acmetner Prüfungs-| Liebenwerda, den 8 Se bl z t er <uldner : , . September 1913, | ¿avlungsunfähtg ist. Der Rechtsanwalt

Schrimm, den 28. Au : ; n, den 28. August 1913. tember 1913 i nemin: 2, Oktober 1913 : önigli a Königliches Amkégericht. Anmeldefrist bis M aaas TL En frift ays. Offener Arrest“ M Ania Königliches Amtsgericht. Pn OD in Putig Wpr. wird zum S z z >f of is L 919 | frift bis zum 24. A 4 L ursverwa z Jn Las biesige Genoffours [54001] den I QUUY, Allgemeiner Prüfungstermin Fraue L er as __ |Lissa, Bz. Posen. fs unge Mi E T enb t pl M zu der unter n 2e ntere tags 1A Uhr. 5 N Bs Vormit- Fürstliches E Ueber V Ba RNTen, 1a Beschlußfa anzumelden „Es vird Senossenshaft „Weamten - W 2! Altona, den 6. September 19 ; (gez.) Dr. Neumann. ] as Vermögen des Architekten | ¿Ur Beschlußfassung über die Beibehaltu verein für Stade und a Nas | NóUlides Aminceri, Abe s Bekannt gemacht gemäß $ 111 der Mrt Bertier O A E O Derwalkers Iu Ae Le U anderen 5 N M trt E MKontursor ; ; | ô Z «Wi, Wid E wte 1 ie Ÿ {räukter Salipstieo N eit fo L A s deni : [54083] | (L. S.) Girka rdt, Amtsgerichtssckretär e a 6 N R Vtittago Gläubigeraussufses und cle gendes eingetragen werden: er das Gesamtgutsvermögen der Gerichts\Mreiber '| Konkurs] Konkursverfahren eröffnet. | ver die in $ 132 der Konkurso \ © i E ie ) 3 T8 7 e o L e P Be d 7 v o I . 4: f 3204 "” rdnun N Bellke, Regi erungêbausekretär H g gelepl L rine E des Fürstliden Amtsgerichts. in Va Mente C eiler Dis aru tober AGLS tände auf dea 4, Of: a il aus dem Vorst A S ; “m ug |GlIogsz S E j 1: L Ves Si L RE e JUE, orstande ausge- | Witwe, Bcrta geboreue Lechleiter, : Ueber das B LPSEO) am 80. Septen bigerversammlung Mng L R angemeldeten Forde: L, S e er B, ittags n auf den T2. November 191483,

schieden und an setner Stelle R elle Nehnungsrat | und den mindertä Fri ee evan Gin en A | mögen des Kaufmauns | z- n gen Frieda und | Gustav Wilduer in Glogau ist am| 2 Uhr. Prüfungötermin am 25. Ox- S 10 Uhr, vor dem unter zeichneten Gerichte, Zimmer (1 Termin ' , n

: eyer, ningsrevisor, in Stade | K ; in den V 2 f s ade | Karl $ug in Bühl wurd j R Éiaba, 4 G 4 6. September 1913, N bt E s September 1913, Vormittags 101 Uhr, | ber 19183, Mittags U2 Uhr Königlich-s Amtsgericht venvaltee ift Mee eröffnet. Konkurs: it a C ad Verwalter D. Septen f 191 G bis zum viag me fu Men Personen, welche eine ¿ E R S rwaiter e<t8anwalt Dr. Huber i R n Curt E>ersd in | 22 Septemver 1913. zur Konkursm öri ; : Tudttimzen e (i005) | Bie anle Be zum 3 Blat | 08 Pan eti Ne u Anpoirg di | Migllies Umtzgeriht Liffa t, P. | sahen ee de Konfiroms ss civas (alz enossen\s<haftêregist j 9 Erfte Gläubige am A efrist bis zum 10. Oktobe L nd, wird a j Duc ves Davleheuskafenveccie Prüfungstermin Li A LMO e G1 eie Ga eiue, A München. [53926] tvel sduldner Iu perabfelee E S fragt S E Ge D CMNNE- 11 dr, 11 E Se - Vorwittags | 10 Übe: PDrlifngateran T dos at r d reie E dem Besi ver SeegiiGtulig auferlegt, von a pag eralverfammlung vom 3. August Offener Arreft und A E ads N Vormittags A0 Uhr. E, l September 1915, Î Vormittags rungen, fr welche fe a he Crt pr 8 913 hat an Stelle des zurü tonom D, Dftober 1913. / mtêsgeri logau, edt inuten, wurde ü or- | geonderte Befric ; Botel 0 Merz den Dupt lebe ‘Utkan May den 6. September 1913. E : 1b N. 12/13. Mex S Mufikinstrumeutenhäudlers 50 En dem Konkurövermwalter bis zun Tict in Durchhaufen zum Vorsteher | Le Gerichtsshreiber Gr. Amtsgerichts. | Kattowitz, O. s [54092] inb GesWäftalotat, Ne „Wohnung Buaia 1913 Anzeige zu machen. . i A Tate meen ams L 22 00 E V2 ' 4 2 ULDIE 3 N iz i; a ia Uen, O 9. September 1913 “dee ae Pee to ‘as A Josef Wagen igen de L Anus der a n eröffnet Y u *önialidhes Antoei A0 N. Amtsgericht. # Ludtvi n mogen des Raufmanus | 65 70 5 Kattowig, Fricdrich- | anwalt Dr. Frig Sauter in Münch Radébers E L i : g Maugold zu Caf el-Bet : traße (0, tit heute, am: 9. September 191 9 Kanzlei: T ti i. 992 unchen, Crs. [53898 R B hausen, Leivzigerstraße R O u Nachmittags 121 Ubr, das t e PS P PRA Veenalter beit Or 4p Konkurs- x Ueber das Vermögen des Gasthofs- Musterregisier. Mangate Litörfabrik Ludwig en er nat ge Der Kaufmann | Anzeigefrist in dieser Ribtrng gie Franz Mieble in Ga A (Die auéländisGen mas : » - Caffel. Bettenhaufen, ist | 2, en-Do>um in Kattowiß ist zum Konkurs- | 27. September 1913 einschließli „n Vroßerkmannsdorf dis en. Muster werden | beute, am €. September 191% M: | verwalter ernannt. Konkurösförde A, : ließlih. Frist | wird heute, am 8. September 1913, V unter Leipzig veröffentlicht.) mittags 114 Ubr, ‘bas Gontüat Le [find bi Konkursforderungen | ¿Ur Anmeldung der Konkursforderungen, und | mittags 312 Uk Sue 8 bt. itt 1 , das Konkurddérfak nd bis zum 11. Oktober 1913 bei d zwar im Zt 9 5 | ungen, und | ag 114 Uhr, das Konkursverfahren Malgarten 539331 | eröffnet. Konkursverwalter ist Kaufmann | Gericht an E ao P nmerNr, 82/1 des Justizgebäudes | eröffnet. Konku1s f i ä 599221 | eröffnet. Konfur8verwalte Werd) zumelden. Erste Gläubi an der Lutt gevaude el. Konkursverwalter: Herr Drogist In das Musterregister ist (uss Heinrich Zi verwalter 1 Kaufmann | famm[un, D R gerer ‘uttpoldstraße, bis zum 27. Sep- | Martin Uhlig hier. 92 T Us 10 da e / etnget 62 b Zitnmer in Cassel, We l, mlung den 2. Oktobe s |t 913. einan Pee ig hter. Anmeldefrist bis in Bret E A & Söhne E S G RI uns offene A E 4 Uhx. Millgéiekie De zur Besclußfasun® fter be Wall cin 27 Sébren ¿91 o bltermin um ms<he, 1 Muster für farbig ge- nzeigepfliht bi 90. ungstermin den 28. O f 2 ; : tber n C ebtes Leinen in allen Farben und Breiten 191: Erste Öläubigerversammlung am | Bormittags T1 Ube vor en m: | bigenmusld ie eue and eines Glu, | LL Use, Pedfungotenmin am BS, Vf FIZ essin, offen, Fabriknummer 1505 | 2+ Oktober 1913, Vormi zeichneten Gerichte, Zimmer Nr. : 8 139 i en j - Vormittags 1A Uhr. Sliganerteugais, tr ay 10 Sabre: x 0 au ga Pri fung e U Offenev Arrest us L Me n 4A ian pi vis B D uit Anzeigepflicht bis e am 920. August 1913 Nor. | Æ# November #4912, Vormittags Vf bis zum 20. September 1913. | termin: Mont Se C N mittags 92 Uhr. , Vor- | 90 Uhr (13 N. 38 19" ags Königliches Amtsgericht K 1913. ontag, 6. Oktober 19183, Radeberg, den 8 September 1913 M M E R E 3) _Amisgericht Kattowih. Vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 76/1 Königli ; Des A929, , 31. August 1913, er Gerichts\{reiber des Kal des Justizgebäud U öniglihes Amtsgericht. Königliches Amtsgericht Ami 3gerichts, Abteilung 13, | E Kempen, Bz. Posen. r 9889 usllzgevaudes an der Luitpoldstraße | @ ; L E d : 8, Abteilung 13, in Cassel. | Bex E [53882] | în Münghen. Stettin. Koufurêverfahr ( Wi ‘eimar, [64096] Charlottenburg. (63889) Ueber das Beri via MCIIADIER, SRRER den 8. September 1913, E das Verintlen des Kaus v N bas Musterregister ist eingetragen | &, Leber das Vermögen der Kaufmanns | Stanislaus Hoffmann aus Stbetuas erihts\retberei des K. Amtsgerichts. PöliBerst er Pauls in Stettin, Nr. 80, Was fi ar Zacob Lorsh in Verlin-Haleusee, | ird beute, am 6. September 1913, Nach. | Neuenha Pauls & Mertl-- i Inh. der Firma A L A ax Kiesling in Weimar, Zoachim Friedri{str. 42, ist heute na, | Mittags 7 Uhr, das Konkursverfahren er- ueC us, Hann. [53928] weberstr E in Stettin, Gr. Woll- ial versiegeltes Paket mit 15 Modellen | Nittag 25 Uhr von dem Königlichen ane Aa der Rechtsanwalt Justlzrat | Ueber bas Dees: 1 Uhr, das Ko f k U Aas i rocof bier D x ) rmöôgen des Kaufman x é ntursberfahren eröffnet. zum Konkursverwalter er- Heiurih Brust in Neucubaus ia Verwalter: Kaufmann Ernst E

für plastis<he Erzeugnis Amtsgeri : Erzeugnisse, und zwar für | AMtêgeriht Charlottenburg das K ) Metallguß, Fadbriknumr e A T l vérfat : 1ourg das Konkus- / nern 4740, 474 erfahren eröffnet. Verwalter: F “nannt. Konkursford : ( 741, er: Konkurg- rSforderungen sind bis zum | heute, am 5. September 0D telst U V dE AENNE 18. Anmelde- offener Arrest mit Anzeigefrist

4743, 4746, 4751, 4754, 4755, ‘4755 a, | Verwalter G | R i 743, 46, 51, Es BE 4E e rn oedel hier, B y ) ) 11. Oktobe 191 ; t 1 4799, 4765, 4766, 4768, 4770 1776 Frist zur Anmeldung der aua an 4 melden. Ersie Gla Ei e E i Um | ffnet da or tas Monfurdberfabrei ub h dl 13 e olt angemelde( pflicht bis 1 Meter Arrest mit Anzeige- 29. September 1913, Bir aritiaas Suite 7 Os Dee Gläubigerversa mlung 0 6. ber , Subtrit drei Sabte, anten une ) Sfener Arrest mit, Anzalge-| 25 Une Uer fas c nilelung dargetan hat. Der mmlung am 6, Oktober E fünf Lhyonel Feiuinger in Wei- gerlaunlun am 83. Oktober 1913, am 27. Oktober 1913 Gera L auIo p elte: Sage RÍQUI iuted Prüfun étermin in 20. November haltend E A erhegelter Umfchlag, ent- Aan E A097 Uhr. Prüfungstermin x O Uhx, vor dem unterzeichneten Gerti{hte. | forderun L fd T R N 1913, Vorm. 10. c, im Zimmer 60. 9 Muster für att Photographien, welche T6 Pa Oktober 1918, Vormittags Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum bei de Geri fe unaen, Ger 9D Stetti den 6 even / N fter für plastische Erieuanifse (Eisen, ] Uhr, im Mietshause, Suarezstr. 13 11. Oktober 1913. B fu erichte anzumelden. Es wird zur s en 6. September 1913. babnzüge mit Gleitflögen) jeigen, Nabrit. Portal I, 1 Treppe, Zimmer 47. '] Kempen i. P., den 6. September 1913 A ußfassung über die Beibehaltung des des s l Gerichtsschreiber pen A2 d d 36 7% 9, Sibuß: | g arloftenburg, dem 9, September| ee De, Geridbtzsäreibr | Verwalters jowie - ber dle “Besleligeg |SttzarE E A 1913, Näb. L U . August “Der Geri A L Eon Amtsgerichts. eines Gläubigeraus\{u 0 ind cin: | K Ametsger tadt. [3 Naë 51 1 E E M ÄdniglidE, e Eber ite Leipzig. [53896] tretendenfalls über 2 a g a9 A Konkurgerb fm Teatgas f indi Großherzogl. S. Amisgericht. Abt. TV a, DüisseldorTs-C Arr eaLaiue [53929] C arl Ridact M ais ARMAanE auf den A7 S Lene Gegenstände Sub ete DaieUeE Tedbuikers, Werden, R [53935 U GOY . [5 5 einho ller in (September 1913, Vor-| Fr a{crs elcer Dampfwaschanstalt unter Ruhr. 53935] onkursverfahren. Leipzig, Bayershe Str. 100, Inhabers | Mittags 105 Uhr, und fung | Gutenbergste, N be in Stuttgart, wv În das Musterregister ist eingetragen Le 68 D Ver Sathaniua Dae Ne Eroi en Öie IREN der angemeldeten M berlnaee ae M e E, Nr. 62, am 8. Sertember Nr. 100. Firma Dro Benderstraße 32 - Gerresheim, | nter d rma Richter & Co, in |4end, den A1. Oktober 1913 flirovermate met, 20 Minut / gerie zum rstraßie 32, wtrd heute, am 8. Sep- | Letpzig, - Elifenstr. 83, wird t Er ogs. Ai i | feine gar Du: weißen Kreuz Arthur Neumaun, tember 1913, Vormittags 1124 Ühr, as 9 September 1913, Mittags 12 u unterzeichneten Gerichte, Ssmmer Nr. 2 fen iy S futtrt, ‘ile: Ne 18 ' ‘on! [Offener Arrest mit Anzei i . Ore gefrtst bis 3. Or-

Kupferbreh, 1 Kollizettel, 1 Nechn Konkursverfal) Ö i j , 1 Nechnungs- ren eröffnet. Der Rechts, | das Konkursverfahren eröffnet. / | Termin anberaumt. formular bér Mena Arthut ns ets NReE „jtt | welche jur Konkurmase Mie tober_1913, Ablauf der Anmeldefrist am

anwalt Dr. Bal>e in QDüßel walter: Rechtsanwalt Dreß i Kuvferd n üsseldorf- a reßler in Leipzig. eine pferdreh, Fabriknummern 1877/7 Sache in Besitz haben oder zur Konkurs- | 1°9- Oktober 1913. Erste Gläübigerver-

Gerresheim wtrd zum Konk Anmeldefrist bis 95 Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 | ernannt Laer fa Er INID, j : 3 Jahre nnt. Konkursforderungen sind bis Wahl- und Prüfungstermin am F Ok- masse etwas \<uldi samml 6 & s / | . OL: ( g find, wird [ammlung am Samstag, | mee Gg Au 1913, Bor: n l, Dftahee 1914 bel, em Veridi tober 948, Vormittags, TY tbe, [ain ndio an den Gepeisdultner | def „1943, Vormntags D Ube: Werden, 27. A Bay 8 e[uß- gefri]t bis zum en oder zu leisten, au aal 53, allgemeiner Prù E aa r bnigliches V taeibt i R “ee ¿f “Wahl via, ec : “Sbbigides Uautrci Leipzig Besie bee Sag R O enn dern Baeicas ‘9 ü j November 1913, > S e O i «r s " o , , f Wüstegiersdort. [54095] Verwalters sowie über die Bestellung | “bt. 11A 4 den 5. September 1913, |Tüngen, für welche fie aus der Sre Den 8. Scréemter 1913 S n ug Musterregisler ta A N O L agg nue Qu ses E Leipzig. 4 [53897] és C L Besten in Anspru Amtsgerichtssekretär Thurner PT B O y R orr Ad s G 32 x 4 1, ( ; Si tititn f Welsfy DoLiNAna (0d Wscfeit Se: Konkursordnung bezeichneten Gegenstände iibilks Stat A 1 Handels. | 25. September 1913 Anzeige zu “18 én. T R [54084] , Ge- lauf den L, Oltober 1913, Vor-| Lindenau Hähnelstr A J FOONE Neuenhaus, den b. September 1913. ao Amtsgericht Weinsberg. | , : 15, Inhabers der Königliches Amtsgericht. l des Rail G0 über das Vermögen

zu Frankenhausen | den 6. Oktobexe 19183, Vormittags Koukursverfahren.

st, Oel- u. Fetiwaren-