1913 / 216 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[54434] Geschäftsbericht von 4427 Hirsch, Janke & Aktiengesellschaft, Weißwasser O. L.

Benz & Cie, Rheinishe Automobil- u. Motoren-Fabrik,| aceiva. Bilanz am 34. März 1913. ___Vasfiva. S

Aktiengesellschaft Mannheim. P “Let ünfte Beilage

Aftiva. Vilanz pro 39. April 19183. Paffiva. | Grundstücke: Bestand am 1. April 1912 | 104 287/38 Nftienkapital . ..

——— Satte |—|- 104 287/38 | Reservefonds . . . „N80 D d N ; y d L e d Grunbütae: und Gebäudekonto D 2 Aktienfapi'alkonto ; 16 000 000 Gebäude: Bestand j 1 os En S 189 528/09 zum fil én cihsanzeiger un Königlidh Preußischen Staatsanzeiger.

alte Fabrik: t f Obligationskonto . [10 000 000 Zugang - —TSTEER 6 L: d O 1+ vie 0/4 é 11 850/— ¿ 296 , Vortrag ¿1 440 000,— Reservefondskonto . | 4 207 229 EAY AOOIDS Talorísteuerkonto N vot L ® Berlin, Freitag, den 12 September

abzügl. Erlös aus | N Spezialreservefonds- 2% Abschreibung - . S 791/077 43076255 | Gewinn- und Verlustkonto: I TWEZÌ MEZEDCIE E Sr A

verkauftem Ge- konto . . . .| 200 000/— | Gleiganlagen: Bestand am 1. April 1912 20 147/28 Bortrag aus 1911/12 . f 232 489, C ; \ gsf E R P lände | || Delkrederekonto . . | 151 322! Zugang 192/45 A 164 850/79 S Tufacbet d Fund R D 9 6: Eriverbs- und Miefaetaioie L TT3T9IL | Kontokorrentkonto, 20 33979 s Gewinnverteilung: 3. Verkäufe, Verpahtungen Wetten Bustellungen E O tl ei , A Î | Niederlaffung :: von ecstzanwälten Neuer Zugang bis g Kreditoren _, [20751 109%/% Abschreibung 2033/97 1830576} Geseglicher Reservefonds . 4 40 000,— - Verlosung 2c. von Wertpapieren PNOEU 26 Cn Î eV Î Zetger. 8. Unfall- und Invaliditäts- 2. Beri 90. 4. 1913 . .__97015,73 | PPrmDeincih-Stif- E Ofenanlagen: Bestand am 1. April 1912 65 207/96 | Erxtraab1chreibung auf Ofen- ¿ 9% Kommanditgesellshaften auf Aktien u AktiengesellsGafte : e 9. Bankausweise. E T3997 | Ung Wi E S de Z 18 131/79 | ae 4 L ODOO | « Atengelellshaften. Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 s. 0. Verschiedene Bekanntmachungen. Abschreibung . . 121939,73 | 1 410 000/—|| Julivs Ganß-Stif- : | _} Extraabschreibung auf aa :

E 6 2 908: E De 339/79 70 828/80 Ütensilten und Formen .-, 6 000,— ne 5 P A

Grundstückkonto neue Fabrik: | Kaiserpreis-Stiftung C —- 159% Abschretbung | —“ 200/99 (0 SöS Ol B D 80000 | D) A S ; VGL! E 2 [54410]

Gesamtaebäude Waldhof L Î . F 1 646 398/70 E ag :] j ut: fob Bestand am 1. April 1912 . Q y E | C E Rechnung , 32 856,75 | 9) Kommanditgesellschasten auf Aktien und E A f H Ei b Fabrifgebäudekonto neue Fabrik : stüßungskafse . . 99 9376 Zugang. . E M 164 896,7t T relli f T E vyaer L E s i Gabrifpebäudefont a E A Ta ' 61 80676 | Aktiengesellschaften. 2 9vyaer Eisenbahn-Gesellschaft in Hoya.

3 450 000, | ißungsfkasse . . 54 525 6 10/0 Ov HE 7 761/86 69 856/80 948] 0) C j js Zugang. . . , 49702424 | |chSivibenbentontv 480 P40 (0 Asoibaig ———— : | “Jahr sbilanz d j s M; i —— Sinn und Verlustrechnung des Rehnungsjahres 1912, S y0yre?vlanz der Steingutfabrik Niederweiler AG m ——————— —— P]

| |

7y; T D | |

T ST Obligationszinfenkto. | 141 262/50 eien Ans naten : Bestand am [224 n | Abschreibung u 117 024 24 3 830 000|— Avalkonto, Kreditoren 228 389/295 Zu an e E Se EaS 10 996 01 | Aktiva. Grunbstück E C | j| Intérimskoñto . . . | 294 598/47 Lan T 57 Amabili ——————— Taue Cn Srundstück- un ebâudekonto | N Reingewinn . . . . 1 6288 145/78 21 0900 ae ne 915 627! B i | évertrag aus dem Vor- | T s Z Gaggenau : | N | E -— 334 9/0 Abschreibung 7435 62 142012! | Brenitiea, Mobilien und a i Fe entápltal E A jahre s d ; 75837 E | P E Ausgaben 30 656/07

r S6 32 | á “1 c § f 101€ O | J Fe; é o f Q Z D) L y N 6 y 4 E E 2s ) 000. E JODIU C

A. + OSBI0LS | Fuhrwerk : Bestand em L: Ap 1912", ; | Utenlien S ] Reservefonds für Talon: S Aus dem Personen- und U S Abt. 11. Sachlihe Ausgaben. 76 79389 107 449/96

Zuganç 196 277,50 | ugang . . 9 641 60 Formen und Modelle . : T6 Treue Gepädverkehr . ., .| 35296! N P oe [—== Zugang SIT T ES | Zugang : i euer, 100 T E Güterverfebr 4 Hierzu treten: Nülagen in den Erneuerungsfonds | 154930

| 2 643 G0 | ¿uhrw?-sen S d S Rd S PALe 5 elerb 9 1 " À s E P j A s DIMreibund .. 22 083.11 860 29571 Abschreibung . 9 641/60 9 | Druckeretgegenstände . E | V au R E e ; Vergütungfür Ueberlafsung v L E T : R O 4) E i j | | S i ; Mt Me 5 Á " s s. G O) U | on N p 74214? " E . y . DZU— Maschinen- u. Ginrichtungsfonto : | | Oüttenbetriebskonto (Bestand an Häfen, | E | Ande L 80 640! Vergütung für Ücberlafsun, E Verzinsung u. Amortisation der Anleihe . . | 4500/— D 3 (1 142,08 S ennen 2) a aa | 43 9946: | Noh- und Brennmaterialien : H von Betriebsmitteln g 25| Staatk2cisenbahnsteuer e 27368 Zugang 994 783 02 | | | Kohlenkonto . 62211 Ner iilbboie Gera a Erträge aus Veräuß-rungen - Beihilfe à fonds perdu an die Kleinbahn | | | Berschiedene Gegenstände , 10 540/58 ane au? Deraußerungen Hoya-Syke-Nsendorf zum Brückenb E Sonstige Einnahmen , . 10 186/78 R R E L viag

ant 20. Juni 1913. Vaísfiva. | Titel | Ausgabe

4 766 525,84 Materialien- und Chemikalienkonto . ._. | 20 6351: ya An dieselbe, Mehrkosten der Verstärkung des

Bs | Holzvorrat A 1858/31 | 1|— | Oberbaues der Verbindungsbahn . .. „| 3 861/73 28 965/21

L SR F dnn nota E S enTO 9295/3 ; Abschreibung . . 1 061 804,38 1 3 704 12146 | E nto 390 021/15 | Gleftrische Anlage Beleuchtungsanlagekonto : Kasse | 9 910/74 Dampfheizungsanlage , P 4 | C - Se | Ra}abelland Vortra} | | | Wechsel | 891/78 | N B | | Debitoren 430 687/99 Bankgutbabe E G3 686 28 | | Bankguthaben O | Debitoren 99 174/33 j 9 691 28 53 995) S f 4112/90 E 99 174!3: L Moltrag g ; | Effekten und Beteiligungen 32 M 10 j 965 830/99 965 330/99 G [5 3) Vortrag auf neue Heu 289/19] | Avaldebitoren O0 S Debet. Gewinn- und Verlustkouto. Kredit. : [47 104/36 10 689/19 —_ |— T S7: | | P L742 67179 l (42 671/79 I N e —————_ c _Aftiva. Bilanz vom L. April 1913. Paffiva Abschreibuna . . . 1237473 | 49 501 Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. März 1913. Kredit. } Ferlorene Ausstände P LOOLENP Saldo per 30, Imi 627/18 2 S Si s ae as eni: à S | Len auf Wertpaptere 4 596) Gewinn der Filialfabrik 1) Babnkonto: - e S M S H d Se E | | 6 A M | Ce S 999/111} Möblin pro 1911—1912 Anla ¿fasie für die-B A | l) Stammatlienkfono 130 000/— Zugang 49 298,90 | | | Unkostenkonto i [67 565/04 | Vortrag aus 1911/12 e D Zinsenkonto 09 (e Anschaffun Skofte W B E | 3) Anleibotemmaktienkonto . | 130 000|— 19 329,90 | | Zinsen, Skonto, Provisionen 96 999/29 || Warenkonto (Rohgewinn) M R Mend 24 triebzmittel b 739 287 626/99 1) Freiwillige B E 5 94 Qn1 J At ; Vlelentonto 8 594'4( | BVêtetenertra E e 2] 49 6269: 4) Freiwillige Beiträge- u. Zins- ABIMrelbUng « « .. 2 924,90 16 801 Abschreibung ctete1 l ] | 9 2 2) Amon: Bud | | E L G B IESSSEIS E S R 1120 S a. Spartasfenbuh Nr. 8390 32 453! 9) Aus dem Erneuerungéfonds 88 981/39 88 981/39 b. Sparkassenbuch Nr. 8767 | feld d e G E 3 392 287 62699 | I ARDIET

Reingewinn E ¿ : | 10 689/19 | 1_147104/36

E 69 282 55 Projcktierte Verteilung des Reingewinns : | 1) 49/9 Dividende an die Prior.-Stammaktten | 5 200|—

2) 4%/o Dividende an die Stammaktien . «16 D 200

R C E E S E R E E

"

ee j 5

h S | ; 4 N 2 L 13199 : auf Gebäude 29/% 0691,07 | Eingang auf abgeschriebene Forderungen . 31/22 ck10 P Je | î 5 á i ; 2 6 J Telephonanlagekonte | Gleisanlagen 10%. . .. 2033,97 |

O ae E | a4 r 192 500 97 t D ror 20enanlagen 19. c « 12 500,95 Der ey H 9 Vorstand. c. Sparkafsenbuch Nr. 8314 6) Erneuerungsfondskonto . ,

Zugang ——— | Mason 10 a 7 761,86 929,9: : | Utensilien und Formen 334%, 7435 62 A Abschreibung . . . 12 523,0: [9 | Fuhrwerk : 2 641,60 41 165/07

Wasseranlagekonto : 1 | Abschreibung auf Effekten 100|— Tilgung auf die Bet:iebsmittel l 88 038/15 9) Rit abatbabene Bitte: Ld R 6 | 4 j

|

|

' schrei s j AOOS 4496 | | u8 Vorjahren

Z 99 114.56 ._|___| Abschreibung auf dubtose Forderungen . . .. 13 868/22 | | 194420) | | aus Do E

E T C T dder ditt de wos. Bilanz am 30. Juni 19183, Pasfiva O alio oaw: 09 119,96 etreten reen j n Li aues .

11450 4001 443 948/33 443 948/33 Aar Gia S E Zu E R E R | Abtrag ¿uf die 100 000 Æ- Abschreibung . . . . 5 EG 344 | 443 948/33 z E S A / nlagetwverte : M » | | nleihe bis Ende März1913 55 53815 ie ; B Die in der ordentlihen Generalversammlung vom 8. September cts. für das Geschäftsjahr 1912/13 auf 8% fest- Grundstücke . .. 146 000/—{| BetriebsFavitar- C |- | Tilgung der Anshaffun Ste f: Werkzeugkonto : ; ; Q : en’\cheu Bauk- 2 |—j/ Betriebskapital | ; ; O50 Bortrâg . . . . 103654460 | | geseßte Dividende gelangt bet der Gesellschaftskasse in Weißwasser O. L. sowie bei dem A. Schaaffhausen’schen Ban Ga. 296 000/—}| -- Aktienkapital . , 800 000 R - der Betriebsmittel 32 500/—| 88 038'15 Sigang .... 93296939 verein du Meri e dir S A dia O Ginen e 1/—} Reserven: e | |—[ 442 350/87 t S 1969 513,92 | cifiwasser O, L., den 9. September 1913. ; Ce S «___1—} Geseblicher M H ___ Vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung sowie Bi ist mi ; 5 M ihreibna 50 S29 62 : Hirsch, S Lag Co. E NRENTNE : Zampfheizungsanlage . s D Reservefonds 40 000,— | und Nehnungen der Hoyaer Eisenbahn-Gesellschaft ament LELIE VoN Vis E a Baden Modellkonto : | s L n Elektrische Lib Nate « 2—| Reservefonds 11 30 000 | Hoya, 21. Juli 1913. H . | / T A G . f YelT fs lnd S E c: - S | E a 0) 8000 Der Auffichtsrat der Hoyaer Eiseubaha. Gesellschaft. U B08 L0B/a6 9 | Krananlage Verbindlichkeiten : | Joh. Schulte. O. IFsenbeck. Mad 2AM R Md | : Dypothek Leipzig. .. 165 000/— Nevisoren.

2 » 54708 B E 6 Id D 9 Y . Ñ ]

Abs{reibung 183 10736 50 002|— o lohut d Boß, O L Es Er Me V R a UN Ne Tourens 124 523/18 Gew? e N 4 L Seueralversammklung der Hoyaer Eisenbahngesellschaft am 30 August 1913 genehmigte Bilanz

5 A S | n: - S e 7 Me S eingewinn , , 202 803/10 | egn Und Berlustrechnung wird htermit in Gemäßheit des & 9 5 des L 8geseßbus S 19 man A Danz, Mobilienkonto : | i j z F E | ge E | g n 0 E veröffentlicht, ung wi ermit in Gemäßhett des § 265 des Vandel8geseßbuchs und § 19 des Gesellschaftsstatuts

P O E au : : L = E, 5 E fwverte | Die Dividende, vier Proze j ioritä ien 6 j î ag L G099924 | | Sch{wimmdocks A 7 222 950,48 Stammaktien, 6000 à A 1000 6 6 000 000, | Waren- und Fabrikations- | |“ lble Cianmalds 20 Ea die Vrioritätsstammaktien 20 (6 für die Aktie und vier Prozent an

Zugang T4 s N S: O S / | B S ; | L zegen Nückgabe Divi scheins * Serie 1V bei

7 S0 mdoc : . Vorzugsaktien, 6000 à 4 1000, | h D | 2 e _ für un gegen Atüdgabe des Dividendenscheins Nr. 1 Serie 19 ir bt | Dilet T a 14 184 709,39 ‘Em. 19192 O L -_» 6 000 000,— [12 000 000|— E a D 436/61 : | E Os zl Empfang genommen werden. [d bei unserer

Ge: i 2 9: 5 3 758|— Hi ] e e A Le J O : s . L fe H 20 N Í R Ca emiieieiizinen | e O L Ee L 90/0 | j emaß I 244 des Dc SgeleBßes L M 4 2097 ciTo vir : e

Abschreibung . 67 238,24 Ai | | Maschinén,Fabrikinventar, Fahr- Prioritätsobligationen, 8000 à 6 10C0 à 103 9%, Wechsel abzügl. Diskont . 36 010/90 | | Gesellschaft aus den nachste! N tpes vom Rentier c, teilen wir mit, daß der Auffichtsrat der Hoyaer Eisenbahns Kassakonto 99 834/37 | Bie 16 135 040,59 |37 542 700/46 Em. 1908 1/8 9240 000|— E 9 651/94 | vertr Vors.) Bürgel G H A v s I. H. Müller-Hoya (Vorsitzender), Kaufmann Ioh. Schulze (stell- Fffefte ; 11 397/90 E E A, g [om 79 r Anme E N j Nußenständso - O H | 1 Th. Lehmkubl, &, Tgermelller a. D. Carl Bücken, Senator Münch-Hoya, ü j &. Schlee-Ho ü E O A E H | In Arbeit befindliche Gegenstände für Schiffe . ( 053 5007: Hefervefonds O A5 E E |_|Th. Lehmkuhl-Hoya und Bürgervorsteher Otto Sfenbeck. Hoya. inh-Hoya, Bürgervorsteher F. Shlee Hoya, Bürgervorstehér on i 93 6/30 | | Materialvorràâte S ZUgUna Per 80. Juni 1913. 100/000 (00 00 aufende Nech- Hoya, den 3. September 1913. D

| 9 Bl... T1030 Vater] | : Schiffe im T ————— L417 G6 189/77 O, 36 Matectaltonio - ; 8 021 028/05 | | Cffekten Anzablungen auf Schiffe im Bau N O L | | Der Vorstand der Hoyger Eisenbahngesellschaft.

T Frifati i | Verschiedene Debitoren einf@l. Bankguthaben 5 Verschiedene Kreditoren. . .. 13 974 694/23 E E E | Aug. Hüpeden. E: Meyers Ge E eee Fabrikate 113 186 189/99 | und Kassenbestand “s E N T DOG 099/49 Gewinnsaldo . .. ¿ / 607 639/09 guthaben 2c. 117 852,69 994 213 33 | i LEY O. Hut h. ' Ae I A O | [Ave : ¿4 23 816 050,— | A) 1 372 326/38 372 326/38 i Kommissionskonto . . . . . . , [4423 838/85 S T OTTEGRITS 4 REOlaS 92 940/28 | [54809 ‘t ; e: 5 Depotkonto : | 83 208 523/07 33 208 923,04 Getwinn- und Verlustrechuung am 30 Juni 19183. i Aktien-Malzfabrik Könnern, R e E, i E ——_ m R RR are ai: eure Vilauz sür das 4X. Geschäftäjahr 1912/13 le Herren Aktionäre des Lothringer

I. Flach. d. Sparkassenbuch Nr. 10871 8 81 66 685/73 7) Reservefondskonto I ga | 8) NRefervefondskonto 11 . .

3) Amortisationskonto:

Wb

E i

j

7

n A jt |

|

(Julius Ganß - Stiftung) . . 92 908/30 Nachgesehen und mit den Büchern übereinstimmend befunden. 3 Ernst V s : E A | s toren e 8 Ln | 4 Hamburg, den 22. La 1913 E. F. Buffe Herm Blohm. Ernst Voß. An Generaluntolith / M 9 e A Aktiva. am 14. August 19 #3. Vasfiva. E E S am 27 Ge Z : : ; 228 3892! | - ei te ücherrevi De C S, U , 1b i / e G L O) A r E : | : Weleiltaungastono 1 562 972/60 | 6 V idi "S y G i dit [fd ft Akti Hambur j O i | Ï bsi 3 ita ooo 2 faffinderde eneralver sammlun cin Obligattonsamortisationskonto . . |___5 000/— G Blohm & Voß, Kommanditgesellschaft auf tei, d O 1 Geo s L o, Grundstückonto 95 00 T0 Aktienkapitalkonto . . , | 1152000 | !qtfindenden Generalversammlung ein- 58 657 739|77 98 657 73977 | Debet. Gewinn- und Verlustkonto*am 20. Juni 19143. Kredit. " u Glauchau . . i 5 062/64 Gebaubetonto P O6 720/19} Reservefondskonto . , . ; | 115 200/— | 8eladen. 7 : Maschinen- u. Utensiltenkto. 298 790/15} Delkrederefondskonto

/ | Tagesorbuung : Soll. Gewinn- und Verlustkonto pro 30. April 1913, Habeu. M N 1 (

« Inbteutar- und Mobiliarkonto Leipzig . I 980/02 : 90 000/— Î gefü | Sffettenkonto i 1 500|— Dispositionsfondskonto . . | 123 000|— 9 U miguis Erbopddr fübrten Res Derhicerungskonto . , ,, 10 000/— || Amortisationskonto . . .| 306 9329/72 fapitals ss U N is 2) Geschäftsberiht der Direktion und

H : , N » é Glauchau , 1 344/53 Versicherungsprämien . . 91 389/99 } Per Gewinnvortrag aus Elektr. Lichtanlagekonto Gau 678/35

j 43 F s L) Lo T9 Lr d 7 f 5 D V7 O [8 L 2 Is Ab i S as d N : Generalunkosten S T 20! 4 R DON L912 3 os Ca Beamtenpensionsfonds . e 30 699/60 g E per Abschreibungen . O E P SELLIIN E Kianken-, Unfall-, Invaliditäts- und Altersversiherung der La Reingewinn . „0 298 14578 m | c Arbeiter- und Angestelltenversicherung ¿ 417 64767 17 290 738/73 17 290 738/73 Abschreibungen und Anlageergänzungen 4 s LPS A Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz sowie des Gewinn- und Berlust- Ra Neberweisung pec 30. Juni 1913 “F 607 60s |

, Nj; 4 : S r Gie. Nhet ie s) S 9 5 ( E e A H R D R l S | kontos mit den Büchern der Firma Benz & Cte., Nhetnishe Automobil- u. Motoren Nettellb laut 7 ber Stalities | D Ta

Werkzeugkonto Glaußau ; 3 227190

: E | Kassakonto . .| 44075 15 Vortrag v. 1911/12 Dampfheizurgsanlagekonto Ou 1 464/38 |

Wechselbestand (abzgl. 919 | »z des Aufsichtérats. F un s 167 996/06 Retngewinn für E | 9) int Sa E ans des Gewinn- « Lodellkonto Glaußau i 98187 54 55813: arenbestände E 909 077200 1912/13 1158671 9 ck 790 4x und Derlusttontos.

« Reingewinn pr. 1912/13 . . A 202 gogles Debitoren (einsdl, Bank | 9726 U ———| 1097908] 4 Gutlaftung des Vorstands und des / s 202 803/10 | * quthaben) 460 854/34 | : Aufsichtsrats. Z : [— | 9) Wahl eines Aufsichtsratsmitglieds.

| 2019 622/51 2019 622/51 | 6) Verschiedenes.

6 660 54 Debet. Gewinn- und Verluftrechnung. Kredit. Die Direktion.

—— ———————— E

2 974 835/58

| | | | s au A Lu R DEA m a ; | 28 L 99 » | Bon f An M A Per M S Zinsen auf Prioritätsobligationen . . . ,. 360 900|— 1911/12 101 090/23 Maschinenkonto O e 35 448/38 | Hypothekenkonto. . . , í 18 242/17] Kreditoren . 157 306/34 |

Tretbriemenkonto Glauchau . . N 370/30

Fabrik Aktiengesellschaft, bescheinigt hiermit. 54 9/0 Dividende 4 6 000 000,— Vorzugsaktien 6 330 000,— edit. |

c G14 Kr Mannheim, Rheinische Tr cubaud gesellschast A.-G. 4 9/0 Dividende 46 6 000 000,— Stammaktien . 240 000,— Per Vortrag aus 1911/12 , ,

| 1 0000 Gebäudeertrag Leipzi 5 248/99 s r. Pescatore. L et 070 000, Brutto S V) E ° 9 248/92 Nl An M g | «115481 { eutigen Generalversammlung auf 12 / festgescßte Divideude Gewinnvortrag a (a, «_ 07 639,09. | O a6 . 426 571/08) 431 820|— | err 38 989 1M N, Per e M [9 L H ; 4 ial l a Selma E T as wods [10% Dritte: | 12 Bas on jota2 J 119 “Mosdinensabrik Martinot & gelang / “Perdde naa der Deutschen :Vank, Berlin T OSE (57 TOT5 095 T] 438 480/54 e L 15 200/— FabrikationsübersGuß . 153 362/05 s der Rheinischen Creditban A dér Seuti Gen Dage Filiale Frank. 909 920/81 N Wotatit-Werke Aktieugesellschaft, Vortrag auf 1913/14 990/45] Pachtkonto ... 591/69 Galland Akt. Gesellschaft

Mannheim und dereu Zwe g: "fart, Seantsurt ie M Nachgesehen und mit den Büchern übereinstimmend befunden. / L Lad ha Í : Der Vorstand. j 154 072/93 154 72193 zu Bitschweiler-Thann (Elsaß)

B ilialeManu- der Deutschen Vereinsbank Frauk- Hamburg, den 22. August 1913. Herm. Blohm. Ernst Voß. t Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz fowte Gewinn- und Verlustrechnung Könn d. Saale 1) S E Einladun dentli 1 E rail. 4 t a. M f Der beeidigte Bücherrevisor : J. E. F. Busse. mil den von uns geprüften, ordnungsmäßig geführten Büchern der Wotan- Werke S S Ges a e eDienber 1918, v j nlu G. af. Denteriide A

heim, Maunheim, fur Fal ischen Bank, Filial Aktiengesellshaft bescheinigen wir biermit. Aftien-Malzfabrik Könnern. Es auf Dounerêtag, den der Süddeutschen Bauk, Abteilung der Pfälz iben Bank, Filiale Leipzig, den 5. August 1913, y x Der Vorftand. 2 Uhr, iun Gesan Mittags

A E E, B An Bait, Perton " Sréutelibal # Herr Ernst Voß [54424] : : : ,„Revision‘““ Treuhaud-Aktiengesellschaft, Leipzig. * Thorwest. E. Thorwest. E “Ta L :

Ves béi Bauk A.- G Herrn G. F Grohé-Henrich, Neu- | [(°4709] Blohm & Voß neugewählt worden. Gemäß § 244 H.-G.-B. zeigen wir N ppa. Erdmann. ppa. John. 5444 1) Geschäftsbericht des Vorstands d S Dun Gs stadt a. H i K ditgesellschast auf Aktien Die in der Generalversammlung fest- | hierdurch den Austritt des Herrn Aug. seht ‘ah den Beschlüfsen unserer Generalversammlung vom 8. September 1913 | [94440] : nah der Reihenfolge geordnet j des Aufsichtsrats S e bengens & Galbshmits, etn Q, F: Srogs- voni @ |KOMmandit g aft auf tien a ‘S ivende r U Bortuas f Uet "Gaufues, vat Lem Mas R N oon gereinigte Stahlwerke van der| ling ves Uefggo Lee Wun: mit», Wf

: , Z : Jamburg. afticn rat unjerer Gesellshaft an. A e e SINdI, Leivzig, Borsien er, | s d Wi j itto sehe N rzeiWnisses bei E Bil i 912— Mannheim, Co., Saarbrücken, H g Ait A i ¿Le ; ber 1913 Rentier Emil Ftiedrih Schmidt, Züri, Stellvertreter bes N pen und Wissener Eisenhütten | sehenen Nummernverzeichnisses bei n für dgs Jahr 19121913 ho i K n der heute abgehaltenen 25. ordent-| von 54%, gleich 4 55 per Aktie, Verlin, den 10. September 1913. ; L Frtedricy Schmidt, Zürich, Stellvertreter des VBorsißenden, : A. Ie S ; l i i in int A S Me E “üri us Basel Cv tien Géactalberktientune unserer Ge- | ist vom U2, September 1913 an Afrikanische Kompanie 2 e D Theodor Keil, Glauchau. Aktien-Gesellschaft. “vereiu Ea R fden A Rei t Verteilung 0s deg s iodi air Auszahlung. 7 Í sells{aft sind zu Mitgltedern unseres | gegen Einreichung des Dividendenscheins ; epa A d. September 1913. : Ausgabe neuer Zinsscheinbogen. dem Bankhause A. Levy in Cölu 3) Entlastung des Aufsichtsrats und des ; Als weiteres Aufsichtsratsmitglied wurde Seine Exzellenz, General der Auffichtsrats Nr. 1 bei den Zahlstellen zu erheben. Aktien-Gesells aft. TBotan-Werke Aktiengesellschaft, Die neue Reihe Zinsscheinbogen | während der Geschäftsstunden zur Aus» Vorstands. Infanterie, Freiherr von Lyncker, à- la suite des Luftschifferbataillons in Herr Alfred Blohm und Hamburg. den 11. September 1913. Heinr. Lubcke. C. Noghé. Der Vorstand mit Erneuerungss\cheinen zu unseren 40/tgen gabe. Aus\{ließlich zu benußende For- | 4) Wah! eines Vorstandsmitglieds. pn lr E wäblt E f : Herr Senator Otto E. Westphal Blohm «& Voß x Teilshuldverschreibungen vom Januar | mulare zu den Verzeichnissen liegen bei | BVitschweiler - Thaun, den 11. Sep- n “Mannheim den 10. September 1913, Der Vorstand. wiedergewählt und Kommanditgesellschast auf Aktien, R TES G E E A non goclangt vom A6G. September | den vorgenannten Stellen berett. tember 1913. : Le 19183 ab gegen Nückgabe des altea Er- Cöln-Deut, den 10. September 1913. Der Vorstand. neuerungsschzins und Etnreichung eines Der Vorstand. R