1913 / 217 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

{äf unter der Firma „Jof. Franz ; Norddeutsche Drahtwaaren - Fabrik, bare Binder-Konstruktion für Luftshiff-/ Zu Mitgliedern des Aufsihtêrats sind | sa i L aare - © E, ch | [ j inmlung felbst nicht mit zu rechnen. eti » Dahm“ fort. H. Loges, Brement Die Firma ist da va E Gl : bestellt die obengenannten Herren Fiedler, | Jn der Einladung sind die Sa T Sag von Geschäftearteilen durch | vorgenannt die L . Lid 4 Hierdurch gilt die Einlage des Gesell- | Schreiter und Dr. Müller. fellen zu: bejeidinén. } : die Gesellschaft, ferner § 10 betreffend die | utensilien im Hause Moctz und Geshäfts- | heim ist in die Gesellschaft als persönli | GIogau. L : : Norddeutswe Drahtwaren - Fabrik d) hel l r Bekanntmachungen en 1m Haufe Martinstraße 32, be- | haftender Gesellschafter eingetreten. Im Handelsregister A ist l 4844] Die ofene Handels8zesellshaft hat ant Königliches Amtsgericht. E S E N Höhe von: 4 319 000 als geleistet. le Aktiengefellshaft, und zwar nach dem | sellschaft etngereihten Schriftstücken, ins Üeberlaf R die | schild, Weinhändler, Sicat ; egiiter À H unter Nr. 500 | 5. September 1913 begonnen. D S FShefrau des Kaufmann eodor f E / ebenalung von Grundi1ücfe ç 7 oeilbandler, Gtegburz, die Lager- | ist ‘rloschen. ; Bielefeld. Befanntmachung. [54787] Seine a s MA Be E : } noten der Gesell- | und- Geshäftöutenfilien tor “Nd R lau, eingetragen word dal ; ; , : E. einrih Loges, Anna Gesine geb. | folaen durch die „Weser-Zeitung“. handen war, die von ihm unter den | Vors e o bh A/tBufensilien seines Geschäftes | 3) F. W. Meidenbach. Die Prokurc gen worven und als Inhaber | beendigt und die Firma erloschen. In unser Handelsregister Abteilung A | Menken, bierselbst. Bremen, den 6. September 1913. | Firmen: „Moriz Krause“ und , Verkaufs- R / A r B Eini E R Als nit eingetragen Mrde L e mit 3000 16. | der Aletran Lina Natnte, E as Ba Ae M E 29. Toelle. Diean d. A Hellmers Kra ifa : R C (S i H L ) l d e - ; wir eróffen lit: Oeffentlice Bekan f el F af L O annima Jungen der Ge- ift erloschen. Der ledigen Agathe Neiden- 0e Or Ls erteilte rokura ift erloschen. Ma fe Mend) heute GdeLeE ain: Sorma & Co., Bremen: Die val e Fürhölter, Sekretär. Krause* betriebenen Handelsgeshäfte mit | der Revisoren kann au bei der Handels. O A rf im [anze erfolgen im Deutschen Pelchs- bah zu rankfurt a. M. ist Einzelprokura | Grätz, uz. Posen. [54846] | S8bort - Import - Transport - Fach- getragen worden: Die Gesamtprckara von | Landelsgefellschaft ist am 3. September | up es1anu. [55016] | den qus der Anlage B des Grünpungs- | kammer zu Chemniß eingesehen werden. L6bl E capoeiger zum Regierungs-| Kgl. Amts iht, Abt 9 zz ; ¿eitung von O. Victor W. Toelle. 1913 aufgelöst worden und die Firma In unser Handelsregister Abteilung A Es ersichtlichen Aktiven zu den dort Königliches Amtsgericht Chemnitz, Abt. B e A E S B: geril, Ubt. 24, Cöln, 4) Gustav Göß. Die Firma ist er- Nr. 124, ofene Handelsgesellschaft Var-| L ielefeld ist erloshen. Dem Kaufmann | 6 Di Nr. 4501 ist bei der Firma Daun æ«@ | !é!!geleßten Preisen im Gesamtbetrage von den 9. September 1913. “P it Voi An âlzerci Seiurih Stauf | Dessam. : [547961 | fofchen. toszewicz und Kubica in Grätz, fol-| co. F. Reck & Co., Bremeu: Die an Scholz hier heute eingetragen worden: 866 188 M 18 - ein. s | Me A Etn Haftung“, Cöln: | Im Vandelsregister A Nr. 767, wo die zut] L Z! Î Y Amtsgericht in Hamburg. in der Weise erteilt, daß dieser berechtigt Dirt if am 1 September 1913 eé: : In Anrechnung auf den Uebernahmepreis | Cöln, Rhein. [54962] | Gesells Ne. S Beschluß der Es Zigarettenfabrik Haummonia fang in Vraurtteet a. M. ist erloschen. Gesellshafter Karl Kubica ist alleiniger ist, die Firma allein zu vertreten. “Tas | ; Firma aur die Kaufleute Oskar Hanntg L e Har : Heleuld m'ung vom 3. Sey- | Irhaberiu Winwe Johaunue LWolff- ) Sebrüder Speier. Die offene Hnhaber „der Firma, dieselbe is unver- Bielefeld, den 8. September 1913 ohen. und Konrad Fri Babel, beide zu Breslau, | Wf der Aulage B des Giündungsprotokolls | tember 1913 eingetragen : : 2 2 Handelsgesellschaft ist aufgelöst. Das Han- | ändert; die Gejellschaft ist aufgelöst. So- | Wannover - i ; E Rheuser Ringofen - Ziegelei - Gesell- übergegangen. Die von den Genannten E Dage der Firma Moritz Abteiluny A. . briktice GLN Sefelschaft mit be- ponde Eintragung bewirkt worden: Die ibaitee D S l E 9 Pio E : ( rauje na dem Standevom 1. Januar 1913| Nr. 5661 die Firma: „Mich. Bosuak er Pastung“. Gemäß Beschluß | trma ist erloschen. Die Prokura des | !|Valer ermann Speier zu Frankfurt | leute Karl und Ignaß Kubica aus rät | teil e Ka - Ls E Ce s Q x | : , s Go l ) Nuß | h, R s C, Me 2 ( E are 1 l î äu | teilung B ift h te é H bie Wischolswer da, Sachsen. [54788] Bremen : Gegenstand des Unternehmens | n 1. August 1913 begonnen. Der Ueber- | L j 36 0: er der Gesellshafterverfammlunrg vom 3. Sep- | Noah Kapelufchnik ist erloschen. ( a. M. übergegangen, welcher es unter un- | als persönlich haftende Gesellsbafte. o Aktiengesell/Gaft ia Zes E e die Auf Blatt 387 des hiesigen Handels- ist der Erwerb und Betrieb dec bisher L ét « 2) Hypothekeakonto 1. 30 2s nl G: Q S veränderter irn s 6 : Silber i L E n 1 Cigaretten i g 18 f Di N hörigen [ gang der im Betriebe des Geschäfts be-| 2) Dy 0 71300 , | Cöln“, Cöln, und als Inhaber Michael : Ünteneina a R Firma als Einzelkaufmann | Znhaber der Firma eingetragen worden. | fabrik Constantin Aktiengesellschaft registers, die Firma „Union-Brauerei““,| dem Herrn Jultus Peters gehörigen gründeten Forderungen und Verbindlich- 3) Hypothekenkonto 11. 34000 , , S Kaufmann, Amj|teidam. Dem 5 und Neubélten der Vertrieb von Neklamen Verzogl. Anhalt. Amtsgericht. 7) Stahl u. Ster Der Kauf d sönl' h i 6 i L : S S O QIGIELEL, WHI ; 241 396 46 69 4 | Leo Simon in Cöln ist für die Zweig- N N Ta Q, Dresden A 477 L eer. er Kausmann | der perônl'ch haftenden Gesellschafter Karl | Der Gesellschaftsvertrag ist D o in Vifchosswerda, Zweigniederlassung stücken für Ziegeleizweck2, der Betrieb Df - 2 g f Ir. 1798. „Lichtspiel-T eater Groß. S E A [54776] | Michael Schmidt ist aus der Gesfellshaft | und Funaß Kubicc e : R O am 13. Fe- bér in oba untec (leider Firma bé-| von Ziegeleien im allgemeinen, die Be- Pay I, Dauntg und Konrad Fritz ] : e E A profu el-Theater Groß. | Jy das Handelsregister ist heute ein: augeschieden. Gleihzeitia ist O R sellschaft hat N ermächtigt. Die Ge- Ait 1913 sestgestellt. Gegenstand des stehenden Hauptniederlassung betreffend, | teiligung an Ziegeleien oder für die Bereslate Lea 9 Septoiiber 1913 Mitte Liefe 8 N S Pohlers', Dresden, mit Ea unes Ï Haftung“, Cölu. Die Liquidation E 4 F B / L ven l de SePlember 1913 be« | Qnlernehmens ift H) die Werterfühoung, ; e A PSELOLA ! Lltel-, Lleferungs- und sonstigen Ver- E RE L DIMEIANIEDeTE E beendet und. die Firma erlos U] 1) auf Blatt 13 520: tie offene Handels- | in die Gesellschaf versBnli® haftenzor | Umt8gert - 7p ibe: 1 Der Siy der Gesellschaft ist unter ent-| jellshaften, sowie der Betrieb aller mit Königliches Amtsgericht, tcâgen des Herrn Moriy Ferdinand Krause Ea Heer der Firma: „Jo. F Nr. 2044. „„Münge erloschen. gelellshaft Garnagentur Neibeuvach Geselisbefter Baus Pershnilidh hasteuder | A88geriht Gräg, den 6. September 1913. MAO E RE Angely Constantin unter sprechender Abänderung des § 2 des Gesell-| tinem Ziegeleiunternehmen im Zu-|Bromberg. [54791] d D A Sa Glemen Mori Krause Cölu a/Nh A A Se eder inMuug i wein-Breunerei Gr\eüschaft mit be. Bella n Ne in Di B j der Firma A. Constantin in Hannover l féftelle der vereinigten Sand- ohannes h shräukter Haftung“, Cölu-Müngers- Seba G L COeshäftöteilhaberin Firma betreibt der zu Frankfurt a. M. Auf Blatt 452 des hiesigen Handels- | mit Aktiven und Passiv it Wi s ne Syrtstlne Stbylle ledige Nelchen- | wohnhafte Kauftnann Edmund K Henle registers tft beute eingetragen worden die | vom 1. : Fanuar 913. ub m A

Berucastel-Cues, den 3. September | am 2. September 1913 erloschen. Gifters Wilhelm A Eures k after ilbelm Adam i s j j f j r Gesellf 1 rmus in| Herr Moriß Ferdinand Krause legt in| Von den mit der Anmeldung der Ge, Tndert Cow Bestimmu eee aft ge |wertet mit 3000,— 4. Gustav Haun 2) Seinrich Brah Nachf. Die Fi d elei! j | L nunge über # f N CIRED ; f . trma | Bekanntmachungen der Gesellschaft er- | Bestande, wie er am 1. Januar 1913 vor- | besondere von den Prüfungsberichten des Ff N F , Setten er n Trg Ab Wust Fraue. Die Liquidation ist schaft an Gesellschaftec oder dritten Per- 9 Cet 32 e ee . : F x : ift bei Nr. 919 (Firma Westfälische Norddeutshe Nährmittel - Werke | Dec Gerichtöschreiber des Amtsgerichts: | stelle der" vereinigten Sandwerke Moriß | genommen werden. Der Prüfüngsberit d der G : : mackcungen der eselischaft erfolgen tim : / el anzeiger. A E ] erteilt. In unser Handeleregister i | egister ist heute unter | Di

\amtr 2 o e an H. A. Hellmers erteilte Prokura

ermann Clasing und Ludwig Fritz in gleizeitig erloschen. 7 y

Hermann Clasing in Bielefeld ist Prokara : ; 5) Reiutjes u. Co. Die Zweignieder- | gendes eingetragen worten : Der bisheri ; s SEHg«

fing f st P Friß Heinrich Bernhard Nülle erteilte Das Geschäft ist unter der bisherigen ice ; ; s iniger E E Uvernimmt die Aktiengesellschaft folgende In das Handelsregister ist am 9. Sep: tember- 1913 t die Firma 2, t iy ram“ in Des füt i Ile ölrma geändert in: 1 Zejfau geführt wird, ift beute pAdeds x i ) 2 Königliches Amtsgericht. schaft mit beshräukter Haftung, | j rgega, Farc Daner fellibeit bar delsgeshäft ist auf den settherigen Gesell- | dann find unter derselben Firma die Kauf-| In das hiesige Handelsregister Ab- 7 - ¡begründete offene andelSge]eulma a 1) K dos ; 1) Kreditorenkonto . . 136 09 V 7 DBtwceiani i onto 136 096 M 69 S | Amsterdam, Ztveigniederlafsung ; tember 1913 ist fortan (Begenstand des Dessau, den 8. September 1913 i / Se Ey - i L fortführt. Zur Verlretun fell i 40 dem Site tir : Gesellschaft mit beschränkier Haftung | Ningofenziegelet, der Erwerb von Grund- Viten 4 boi dom cioorbe des Wescbatls g der Gefellshaft ist jeder | mit dem Siße in Hannover eingetragen. G Der Aktiengesellschaft werden alle An- | niederlassung Cöln Einzelprokura erteilt. / Töln, Gesellfhg? z7 E s d : Qin, Gesellschaft mit „veshräukier | getragen worden : mann Paul- Rebmann zu Frankf Yte. | gonnen A ReNB S “a M L G O E urt a. V. | gonnen. Ausdehnung und Ausnut s von den ist heute eingetragen worden : Zwecke von Ziegeleten gegründete Ge- A èr Angely Constantin unter rödorfer Brann » i j e; ; L A i dorfer Brannt. | & Co. mit dem Live in Blasewit.| 8) Edmund K. Heule. Unter dieser | El 28sschönau, Sachsen. [54847] | betriebenen und in die Aktiengesellscaf In das hiesige Handelsregister Ubt. A werke Moriß Krause abgetreten, die der Louis Pohlers, Kaufmann, Dresden. Dem s dorf. Gegenstand bes Unterne, Hoe, O b [ck R) Mi Ly nTernehmen@¿ * Yar A i E e i be S n ernehmens : | bach und die Kaufmannsehefrau Susanve ¿u Frankfurt a. M. ein Handelsgeschäft | Fitma Herrmanu «& Co. in Leuters- mäßigen Betrage von 2 745 600 X ei

j] Uhl ch at ) 2 (49 0 M Cln-

L VeYags durch Beschluß der Gesell- N E Mart [Ne B10 i t S 4 aster vom 28. August 1913 laut as Stammkapital beträgt Mark | Nr. 810 ift heute ‘bei der Kommandit- e R : Ford A E : ) ; Notartataprotokoll voa diesem Tage nah | 150 000,—. / gefelichaft in Firma Gertih « Co. E A rag etre, Me Men Sbeianitorlan f G E : Branntweinbrenverei, Destillerie, Her- | Marte Erubfttgo Mat) 1a! Vischofswerda in Sachsen verlegt Der Gesellschaftsvertrag ist am | einaetragen : a A OTAE pl, Sie ubert | ti S stelung und Vertrieb von Liföcen. Zur | beido t gucieine NReichenbah, geb. Zürn, | als Einzelkaufmann. dorf und als Gesellschafter. der Kaufmann | gebrachten Geek a 72 000 o Ben. 99 August 1913 abgeschlossen. Persönlich haftende Gesellschafterin ist Tir E En Per ragen den erwähnten Nr. iAga uf s S É Erreichung diefes Zwecks {if L M Gel an 0 Sa „Die Gesellschaft hat 9) Storé, Adrian u Go Chemische Erwin Lewinus Herrmann "uns Ber mie ai a 2) Die Errichtung 2 2 Z ; 7 ; n Gf Nt ae ; ; trmetr ch 1 ree 2 ck ' / chaft befna Ter A ele, | Gm 9. September 1913 bego S h A e 3 2, | S not Œæ a E 1e der Vetrieb ir velcher Neben- A Dane gesGast A als Haupt- E ird. dur höchsténs die Witwe G Gerth, 46. Martin, Diese E SL en, Tatas““, Cöln, und als Inhaber Witwe [i d i sugt, gleichartige oder ähnlide| 2) auf B e o @o Die Firn Br Mart ist aufgelöst. S R pr M03 Pisfer, beide in | gewerbe elde mit bem cid aae niederlassung fortgeführt. zwei Geschäftsführer vertreten. in Bromberg an Stelle des durch Tod L Se N Leonbard Fofef Trt, E Ee E nterneomungen zu erwerben, sich an |manditaof- K tru Velr die Köm-| Die Firma ist erloschèn. Leutersdorf. le Gesellshaft i am | ber Alo tar, Dea S

Der unter Nr. 1 eingetragene Ge\chäfts- Sind zwei Geschäftsführer bestellt, | ausgeshiedenen Gesellshafters Günther sind ohne Einfluß auf den Uebernahme- L R d it geo. Y solhen Unternehmungen zu b: teiligen ode; Austgre Qu Hast DresdyerMercer ifier- 10) Thomas Renck. Unter dieser | !- Januar 1913 errihtet worden. An- Me E I Se mit der Ver- führer Johannes Nolke ist autgescieden.| so vertreten diese gemeinsain, oder, | Gertich. Preis, 4a a . g" Sohani "H N id Datas tyre Æinder: Wi deren Vertretung zu übernehmen. Stamm, | D, nit Dôcar Reichenvach & Co. in | Firma betreibt der zu Frankfurt a. M. | gegebener Geschäftszweig: Die Herstellung | im 2 g. Der etgenen Grzeugnisse irgendwie G L rie z bestel N betellt nd. d) B beza. den 3. Sevtemb 1913 : Der Bert der Einlage des Herrn a. C Í einri U Yatas, Sngenteur, À tavital : 90 000 4 Bo Be EHSER R e a H s resden: _Ve Gesellschaft ift aufg Töôffft. wobnhafle Kaufma TE ¿ “T ind der Nerkauf g Í à ufsammenhang itehen, invbesondere

Zum Geschäftsführer ist bestellt der| wenn Peokuristen bestellt sind, . aud) romberg, den eptember , 3 z ; b. Apollonia Josefine Tatas / i _ J MÆ. Geschäftsführer : Wil- | Der verän e »nhafle Kaufmann Tbomas Gerhardt ertauf bon Herrenkleidera die Ansck N ; : Braumeister Georg Hahn in Bischofs-| einzeln in Verbindung mit einem von Königliches Amtsgericht. Krause beträgt sonah M, 18 31 Mai 100 2 Bobäi S abahn ; helm Shhuiz, Kaufmann, Cöln-Müngers- mann Ghristien Oen m Aer Maus, Nenck zu Froukfurt a. M. ein Handels. | Grofifchönau, am 10 September 1913 Bestellung unv ber Verte D werda in Sachsen. diesen, die Gesellschaft. E i is S RUE 0 D T8 O ao L f dors, Konrad Bonrath, Brennmeister | gof fgr ZrUltan Decar Reichenbach ift aus, | gefchäst als Einz-lkaufmann. Königliches Amtsgeri Tiib Ca, a L aner Sen Be La, den 10. September Ea der hiesige Pro- | Bromberg. [54792] | abzüglid der Passiven 241 396 69 E L A E D Cöln-Lindenthal. Gesell! ao ved E as bisberige Kommanditist | 11) Wilhelm Rath. Auskunftei | y A Ses Nenn E die zur Verwertung der E U F Def 1 Oa E 2 : Jele urd À I S 1019 L E 4g Dom | Snoenteur (Sarl Guff aust Scho e Y : E L abelse e 1 [Eelgenen Fabrikate dire x indirett ao

1913. kurist SFohann Heinrih Feiedrich _Weffentliche Bekanuatmachuug. 624 791 A6 49 S. ihre Mutièe ies s 1 O TRL, ) „durch E 204 Juli 1913 Die Gesellihaft wrd | 5 H el r arl Gustav August Schelp Deutschlaud. Unter eter firma be, Tabe Ischwerdät. L __ [54848] höre G E „oder indirekt ge Königliches Amts8gericht Diedrich Schnurbush In das Handelsregister Abt. A Nr. 44 Dieser Betrag wird Herrn Morit | thal “dlebat U tat es L ' dur beide Geschäftsführer gemeinschaft! 4 Alleininkog führt das S C IOMArE als | treibt der zu Franffurt a. M wobnhafte ctt unjerem Vandels'egister Abteilung A A L Ea. Ln berechtigt, C E Reh t E Bt tba ils Moto ist heute bei fene 5 ’fell- L IB L 5 u - 5 ( l r rigeleßter all- À 1 tret or T E O Se Tae Tot De t utet | gf N eas G ESA-UI D iter S F ( ’rwandtien 1n le 72

Bottrop. Befanarmachung. [64789] | oblen; bringt in Anrechnua uf felue haft C Á, Maul in Wroabe dn: L 3 Tite wie folgt: gemeiner Gütergemeinschaft lebend. Dem |} T O E ibe O sia : Dresduer Mercerisier - An: surt a M da Handels Ltt ol Firma David Jung's Nadfolger irx (ebmungen in irgend welcher Form zu I » if N © ênz vringl in Anremnung au i Ce at: 19 9906 VUD 6 F durch Hingabe von | Foh Heinri T C A Q d N S L ELICNLZ eTcntltdhe Bekannt- | stalt T E T Ee E LTO + + ein Handels8ges{häft als L T8 | In | beteiliae s R E E l In un!ér Handelsregister Abteilung A kes : : r 2 tragen : af E g n | Fohann Heinrich Tatas in Cöln: Linden: | Ao Roh C E E R y 1l- | falt August Schesp, In das Handeks. | ( ge, Eberêdorf (G 2 éelelltgen, Vas Grundkapital beträgt

; Gta Stammeinlage in die Gesellschaft ein: | getragen: : 596 Aktien der Moriz K ; O 0e RARAEAATR j machungen der Gesellichaft erfolgen tim | aofzie 2, 1 + 0 _ das Handels- | Efmelkaufmann. i emishtwarengeschäft) der |5 500 00 e A A ag ist heute bei der unter Nummer 196 ein- R L Die ofene Handelsgesellschaft ist infol 920 lien der Moriß raue | thal ist Einzelprokura erteilt. j Deutschen Neichäanztofar C loigen 1m | geshäft ist ein Kommanditist etnaëtre o) S N Käufmann Alfred W- ; : 2900000 Æ und ift in 2500 auf den In- ] : y a. die in den Gemeinden Rhens und le offene Handelsge)ellschaft t infolge Aktiengefellscha|t zum MNominal-| Nr. 973 l Fi oh. F E Veutschen Reichsanzeiger. Die bier p nmanditii eingetréten.| 12) S, Kaufmann-Löffler u. Co. |* ren. agner in Sberddorf | Habér ’sauténte Ma L L U getragenen Firma Wilhelm Shmidt| 5g, im G i: Todes des Kommerzienrats Hermann | j r. 9/3 bei der Firma „Joh. Franz |f Nr. 204? ben Qui Vie bierdurch bcgründete Kommandit: | Unter tes Fi [ Sin 1, [ Angetragen und Frau Hedwi; aver lautende Aktien über je 1000 ¿ Brey gelegenen und im Grundbuche von | evt ‘Hek S » betra, Dollheiser“‘ r STE 4 Da Ché s: Y l, U pt Oluer Lttpus-Raviev- | gofell\4-f t ; ( nter dieser Firma ist mit tem Siß zu | F Eu vedwig Jung als »rl v0 N e «& Co., Kaffee- uud Bittter - Haus, N f QgG7 fe f el st All F h b A Br 2/0 Je fer , Cöln. Neuer Fnbaber der E 4 brit 4 C C a A “apier gelelldart hat anm 9; Septembe 1913 a e V O: D z IöInhabertn el ;\cht % Z Zer egt, welche mit einem Aufschlage vo0o1 Es ; Yhens, Band Koblenz 11, Artikel 1997 | Yrankë aufgelö. einiger Inhaber des | 4000 6 S in bar, während Bin i M3 u R H Fabrik Gesellschaft mit beschränkte : Deprembver 1913 | Fraukfurt a. M. eine ofene Handels- in geio!t worden. 10 E E 8 T Bottrop, folgendes eingetragen worden : l / , L i G äfts ist d @ é C U d in dar, wahren Firma ift Wilhelm Püß Kaufmann D A A Sve il verckœoranfter | begonnen. Ta : Lt ofe andets- Sabelschw dt - 7% Uber dem Nennwerte ausgegebe ; ; C R ¿| und von Brey, Band Boppard, Artikel | Bela 1e Der aufmann Gourad | 924791 6 49 4 von Herrn Krause bis | Cöln.Ni d | , V Haftung“, Cölu. Gegenstand ho I 2e Nr 9 gefellshast errichtet worden, welche T aveichwerdt, den 10. September | perp Tan G GESSEGEDEIT Die Gesellichaft ist aufgelöft. Die 28 2 V, L eaen B ara Sor va L 2E OL G I H bon HVerrn Krause 018 | Côln-Nippes. Der Uebergang der in dem 2 D e a EACOSIMIMNTO DLB 9) auf Blatt 13519 betr. die Ft Tz 4 S ' am 11913 werDen., Ver Fabrikant Angely Con- S 1249 etngetragenen Grundstücke nebst | Frante In Sromderg, der es unter unver- auf weiteres gegen 4 9/4 Vert Notyt E T BEHS nl T E unternehmen8s: Fabrikation und N tcteb |- Rauber e ver. bie Firma | 1. September 1913 begonnen hat. Gesell. ih : stanti j 7 : A Firtna ist erloschen. ea N c eh : R R inderier Fi fortführt. Die fi eres gegen 4 °/o Verzinsung | Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- bon Lurubh ator aro on Und Bertkcieb | Nobert Vaumgärtel in Dresdeu: | haf ; _@ a. Ó Lat Köntgliches Amts: stantin senior zu Hannover mat auf das 2 : è ì teten Gebäuten, be- | anderier Firma fortführt. ie Prokura vom 1. Januar 1913 ab der Akti Nov ftadt t ; [ con Lurubpapterwaren und verwandten | © S E Z Denz: | {after sind die Frau Sara Kaufmann onigtiches Amtsgericht. Grundfkavi E G; R Bottrop, den 8. S?ptember 1913. Fel darauf errichte ] L bés Wau 8 Nau Mintes baus : om 1. Fanuar 1913 ab der len- | rungen und Verdindlichketten ist bei dem Nrtifoln mio C nee, andten | Ver bisherige Fnhaber Kaufman: Nobe h Qa E ; Kaufmann, rundkapital folgende (Finlagen: Ein- E Y 7 c n) tebhend aus MNingofen Arbeiterkaserne, | dev au manns Aug Winter dauert fort. L ells t gestundet werd Z S i x F “Urtein lolwie Dandel8geschäfte aller Arx t L O vel UIufsm inn utobert geb. Löffler Kaufmann Sali Kaufm Z Et E e 21 s ( : Sl; Königliches Umtsgericht. R De Ch _| Bromb den 6. S-prember 1913 , geleu]chast ge]tundet werden. Erwerbe des Geschäfts durch den Kauf, [E Stammkavital: 4000 C Quer Art | Baumgärtel ist ausgesGieden. Die Kauf- Gris d, A nann | Hamburg. [548497 | 8ebraht wird das von dem leßtgenannten : Trockenshuppen, Hagendächern, Ma- romverg, den 9. S: plember ' Die Geschäfte der Ftrmen Moriy Krause | mann Wilhelm Pütz in Cöln-Nivves E ammtgpilal: 24000 #6 Gesfts. | annten Rue r C raus | und Kaufmann Leopold Kaufmann, sämt- | Eiutr E 94949] e Nor E r L E

—— A 5 e t N " ; j ; DEU/ - A TAU! 2 eln Püß in Cöln-Nippes aus- E Fiat R T L r s e]Wa}té- | mannéechefrau Frida Mar arethe Baum- | 14 T : , = “T, Lam Liutragungen in dass ande unter der Firma A. Constantin in Han-

Frommen. [54790] | sinenhaus, Stall und Abort, alles mit Königliches Umtsaericht. und Verkaufsstelle der vereintgten Sand- | geschlossen. / 7 5 Julius B ams, Kaufmann, Cöln, | gärtel, geb. Gnüchtel, in b 8 G As M. Zur Vertretung R918, Eten Q Ee nover betriebene Geschäft mit dem dazu werte Moriß Krause gelten als vom 1. Ja-| Nr. 2421 bei der Firma: „Erust Gesellshaftsve Va S Lin - Kalk. | Inhaberin. Ste haftet nit für die im inb at M nur Sali Kaufmann | Pastorini & Dieckémann Gesellschafter: gebörigen, in Hannover belegenen, im

A * V Ler raq ) (Stor p Ns ( » Q L 4 S L E M C0 4 1 7 1 f ¡ , N g *1 I 5 28 Ar N

] | i g bom 1. September | Betriebe tes Geschäfts begründeten Ver- für G ermägtigt lann und zwar jeder Carl August Ferdinand Pastorini und Grundbuche von Hannover Kl. Buchholz tigt. Ernst Karl Willi Dieckmann, Kaufleute, | F 292 eingetragenen Grundbesiße in

In das Handelsregister ist eingetragen | sämtlihem Inventar und Maschinen ; Rmurcsti E

/ } ; i U Cs SsSstadt. [94793] | j Ie ge . j y

worden : b. die vorhandenen Lagerbestände ; Auf Blatt 536 des hiesigen Handels- L E ab für Rechnung der Aktien- | Verwohlt““, Cöln. Die Firma“ ist cr- 1913. Die Bote n 1 September | Betriebe gesellschaft geführt. losen. Desgleichen die Prokura des ebrn. De ccernehmens | bindlichkeiten des biéherigen Inhabers. 13) Fontaine u, Co. BVockenheimer Hamb fatast lih fes

c . Co. 6 zu Hamburg. atasteramtlh festgestellter Größe von

Am 5. September 1913. c. die Außenstände; r a: u j 1 ; P registers, die Firma Müller & Vhuert, h E N | Oito Deuerlich , Bremen: Die an d. folgende Passivposten : Í R Gi Deb ben Der Vorstand besteht aus etner oder | Karl Verwohlt. : R E nit, Die Gefellschafter| Dresden, am 11. September 1913 N h Has 20. Do Gustav Johann Otto Deuerlich erteilte] auf dem Grundstück lastende Hypo- | 1% H d eine | Mehreren Personen. Es fönnen auch stell-| Nr. 2714 bei der o Caen, M aven Jeder das Net, die Gesellschaft Königliches Amtesgert L E axos-Echmirgel-Schleifräder- und Die- ofene H A Laa an 75 S Prok ist 4 Suvieniber 19131 tet us h edterinds ist heute eingetragen worden, daß eine E E NE E [Lee et der offenen Handel8gesell gliches Amtsgericht. Abt. 111. Maschineu - Fabrik Gesells Q ene Handelsgefellschaft hat am ' 1 und 6a 22 qn Zaiden st am 4. September 1913 n Bu De Peters Sübonve Zweigniederlassung in Göppersdorf er- ée drt Bolstandsmitglieder bestellt L ee Male, Korndoerfer & Co.“, S & esellschaft mit | 6. September 1913 beaennen Kartenblatts 2 der Gemarkung Kl. Bucb- : t E T 1 [Vichter worden Ut. E Cöln. Der Kaufmann Mar Korndoerfer DetalE S E E D l l e E H i Ar N L O E Nicolaus Eckwerth, Bremen: Die] b. Berlin, in Höhe von 4 180 000,— Burgstädt e 0. Septeinber 1913 O Aufsichtsrat bestimmt die Zahl der | in Cöln ist aus der Gesellshaft aus. N s L nad) Zulauf B Ge- E C murde e der sblues n Gesel E Les Zweigniederlassung zu Hamburg. Der - ; Ras ; —— | Vorstandsmitglieder. Die Bestellung der | geschieden. j S 7 ae TAHre8 aufzuitelenden Bilanzen die L afl V7 tm Dandelsregister Abt. B | (GtUulles der Gelell[haäfterversammlung Gesellschafter Heinri Naht; f und Zubehör, dem dazu geböri ; losen. tember 1913. i | geschi Gesellschaft 3 Jahre hintereinander tuit | ¿getragenen Gesfellschaft in Firma Ha- A 29. August 1913 um 20000 4 er- 16. Septeinber 1918 Hg E A a Xantie belegenen Gruntbeliß V Gas- und Elektricitäts - Werke St. Hierdurch gilt die Einlage des Ge- | Chemnitz. [54794] | einer Bestellung erfolgen durch den Auf- | Cie.“, Cöln. Die Ftrma ist erloschen efü Ribror Bene en. Dai R r. vas Stammkapital beträgt jeßt | offenen Handelsgesellschaft Bg: haus mit Bureau- und Lagerräumen) ein- Avold A. -G,, Bremen: In der sellshafters Julius Peters in Höhe von | Auf dem die Aktiengesellschaft in Firma | sichtsrat zu gerihtlichzm oder notariellem | desgleichen die Proküra dés Wilhcln | E Ó felt, fo ist jeder von | ® E Na S / | dür Beibluf, der as 0 gleichzeitig ist ein Kommanditist eim. | \bließlih des Firmenrehts, der Außen- Generalversammlung vom 15. August „H 148 000,— als geleistet. L „Oscar Schimmel & Co. Actien, | Protokoll, dochÿh hat auch die General- | Bell in Cöln. j O8 um e Gesellschaft be A A Gefellschafter vom lls: Ams E esel schafterversamm- getreten ; die Gesellschaft wird als Kom- stande, Vorräte und Effekten, wie allem 1913 ist der § 9 des Gesellschaftsver- | Friedrich Seidel, Bremen: Set gesellschaft“ in Chemnis betreffenden | v-rsammlunz das Recht, Vorstands- | Nr. 4282 bet der offenen Handelsgesell- jedo, falls méhtere GiaaeheN. LOUTFen | in 108100 e ck Ea R N ARGAPS neu gefdkt. Die A A LOCEt und | manditgesellschaft unter unveränderter | "stigen Zubehör nah dem Stande vom trages gemäß [75] abgeändert. L A e Enge Kaufmann Friedrich Albert Blatt 4319 des Handelsregistzrs ist heute | mitgüieder zu bestellen und ihre Bestellung | schaft : „Terraingesellschaft Mouheim fiñd “ber E 4 T NN eer LEMEn iebt 126400 e E Gesell beträgt ea aa L Zeir e reue Firma fortgeseßt. 31. Dezember 1912. Das Neklamekonto Paus Nebiardt, Bremenc Das E *ft8:weia: Deli, | eingetragen worden: Die Generalversamm- | zU widerrufen. L Gebrüder Schwar“, Cöln. Die G: M führern. - Als nicht eingotroge U | if bezüglich des Stemmkeze Mastövertrag | 1915. Falls edo niht ein Qa uni Die hiestge Zweiontederlassung {st in | darf nur mit 1 4 zu Buche stehen. Der Geschäft ist auf den hiesigen Schneider- Angegebener Geschäftszweig: Deli- | [ung vom 22. August 1913 hat die Er- | Der Aufsichtsrat bestimmt, ob, wenn | sellschaft ist am 6. August 1913 durch F veröffentlicht: Vez Gefell N t | Die neu überramen EN CGINDEIE Ablauf diefer Vertrags, cie ein Jahr vor | eine Hauptniederlassung umgewandelt | v1 dem Fabrikanten A. Constantin senior meister Wilhelm August Hermann Apel | katessen. ; höhung des Grundkapitals um sieben- | mehrere Vorstandsmitglteder vorhanden | Ausscheiden der Gesellschafter Josef und Æ 2 voi E gr a Dämsch Gefell {afters Milk L A L des iee S 80 Nb gemäß der De» worden. garantierte reine Wert der ganzen Sacb- B L AITRA tf « s L 9 Cy e 0 Â 0. ée â dh f L avs Ó A & E VULIGUCHUüUnNnN —— IY nta s elt d » Q Ci atte Nt! 10 ? Í 1 : L " l S É 1h 4 9 (5 Z - z i e A RAEAR R p u übertragen, e solches unter Ueber- ge Doe rgnee e hundertfünfzigtausend Mark in fieben- | find, jedes für fih allein, oder nur je zwei Karl Schwary autgelöst. Der bisherige in die GesellsHaft An S Ban ils E von 32 700 S Bat volle S. s Vöhe bom 20. April 1892 do Rutlbsune Bes &+ Fh. Wilhelm Burgdorff. Bezüg- einlage beträgt nah Abzug der sämtlichen nahme der Aktiven und Passiven und B A I eTTE SELON G ELORY aft, hundertfünfzig auf den Jnhabec lautende | gemeinsam berzchtigt sind, die Gesellschast | Gesellschafter Peter Schwary in Cöln ist | unter dem Namen „Deutsche : N M Dn dur Zubilligung der il Ung gesunden Gesellschaft bes{lofer sei soll ung der} Tih des Inhabers Burgdorf ist dur Passiven, die von der neuen Aktiengesell- unter unveränderter Firma fortführt. Bremen: In der Generalversammlung Aktien zu je eintausend Mark zerfallend —, | zu vertreten. alleiniger Inhaber der Firma. E. A. Bätisch L «Deutsche Napid-Werke Gesen O 0g 28 n aus § 6 des dies Teuteas, Ui n m olite, so gilt | einen Vermeik auf eine am 3. Sep- [chaft übernommen werden, 2 745 600 4. Paul Huch, Bremen: Inhaber ist der Dom 26. August 1913 ut der 5 9 des mithin auf zwei Millionen siebenhundert- _In diesem leyteren Fall vertreten die Nr. 4775 bei der Firma: „Werner M E S 00 Crievene Fabrikations, Beratung e U S y'eiteren Fahr verlän a gan) als auf ein tember 1913 erfolgte Eintragung in das Blerfur erhält der Inferent 2496 Stück biesige Kaufmann Karl Christoph Paul | Gesellschaftsvertrags dabin ergänzt, daß | fünfzigtaujend Mark beschlossen und dem. Borstandsmitglieder die Gesellschaft je zu | Frisb““, Cöln. Die Ehefrau Emil von | 1012 San nag Geschaft 91. August aus\cließlide Hebt Ms H L E R Ne 94 Wie i C E Jahr zu | Güterrechisregister hingewiesen worden. | 418 vollgezahlt geltende Aktien mit einem Gustav Huch. Me DDEY Je Cn in Gemeinschaft mit Froretch, Andree geb. Delchef zu Cöln ist E A 1913 E "C na Dom É Sep- Gehei g A S G ch enußung letnes S1 P O „JCTL N „Jeder der Ge- Norddeu!tsche Dachpappenfabrit Aufschlage von 10 2% über den Nennwert, tes Î Lember 1915 ab als auf Nechnun- Sehelmverfahrens zur Herstellung von | |elchafter die frühere Auflösung der Ge, Riüif , 9 ; G A ; | nung Der s Î ck ng von fellihaft verlan én. falls desi F er e RNüsch «& Co. zu Cuxhaven. Die D L 2D E Ver Vorstand der g a9 dret Yinferein, | hiesige Zweigniederlassung ist auf. i

einem oder zwei Prokuristen die alleinige gemäß § 3 des Gesellshafisvertrags ab- etnem Prokuristen. in das Geschäft als persönli haftender F Gefellshaft getübrt anzusehen ift. Nicht Gasglühlichtstrümpfen, wona ibm 45 0%, Gesellschaft bier u E t \ “C der Summe, um die die hung Sg | ander folgérde GesWäfts; if Nopl i f ( O E __ oer er Summe, um die die Erhöhung des folgende Geschäftsjahre mit Verlust gehoben und die Firma hier erloschen. mehreren von dem Aufsichtsrat zu bestellen-

Angegebener Geschäftszweig: Auto-| bezw. gemeinsame Vertretung in Ange- | geändert. A el ftatt Zubehör- E Gesellschaft übe1trayen e 0 E Erhöhung des Grund- E n n Eta D A S l eam eingetreten. Die nunmel)rige |ff eingebracht werden die Passiven des G nd Vie urwerkstatt. en fann. apitals ist erfolgt. raum Tann der Auchtéral ein,eluz jeiner | offene Handelsgesellschaft hat am 2. Sey- k TDRTES: fobie Sal S E E e S ee A ] Ti j : ( j ) 3 ; ; A S s / 4“. Qt: M [Was Torwwte das Banfauthaho : 1 Stammfavitals erfo! S1 Si E absck{li-f h : At E Herren - Kleiderhaus „Germania“ M Am 6. September 1913. Laut Notariateprotololls bom 22. August | Mitglieder zu Stellvertretern von be- | tember 1913 begonnen. Der Nebergang M H N, gas Panlgukhaben Und die fapital E bei einem Gesamt- A E oder die auf Antrag Sanseatishe Sechzuell - Copiermas- | n Personen. Die Ernennung der Vor- Fnh. Moriz Wand, Bremen: In- A. ames VBoyes, Bremen: Am 1913 und Anzeige von demselben Tage. hinderten Mitgliedern des Vorslands be- der in dem Betriebe des Geschäfts ke. M Betane 4 Fol E „Im einzelnen Sitte é öl 2 De M und 20 9% der d erlust aflers auszunehmende Bilanz \schiuen - Bau - Gesellschaft mit be- standsmitglieder __Und deren etwaiger haber ilt der hiesige Kaufmann Moriz J September 1913 Ut an Christoph Es wird noch befannt gegeben, daß von stellen. ährend dieses Zeitraums und gründeten Forderungen und Nérbindlich- E ; 4 : TES GLINE v »Yegenstande ein : E Go L Ee Kapital über 100 000 Ske at n von : 5 Oder mehr des schränkter Haftung. Die Gesellschaft Stellvertreter erfolgt zu notariellem Pro- Wand. August Boves Prokura erteilt. den neuen Aktien 667 Stück zum Kurse | bis zur Eatlastung des Vertreters darf | keiten auf die Gesellschaft ist ausgeschlossen. l i Papierschneidemascine e DEÓ tet A A Ps ivtrd, als Geschäfts- Mete Me f A, würde. In | ist aufgelöst worden. —|tofoll. Die Vorstandsmitglieder führen e-Futernationale Mate Jmport-Ge-| Kuoop & Fabarius, Bremen: Am | yon 103,5 0% und 83 Stück zum Kurse | dieser eine Tätigkeit als Mitglied des | Nr. 5021 bei der Firma: „Kleinsorgen | G Ie M eie o 000 ine Er A sind und die ent fellsattos tun nd edo die übrigen Ge- Liquidator ist Eduard Jammer, zu | den Titel Direktor; werden mehrere Vor- sellschaft mit beschränkter Haftung““, 1. September 1913 is der biesige | yon 108 5 0% ausgoueben werden, Aufsichtsrats nit ausüben. «& Stasfinet Juhaber J’ Stasfinct“, PeriMiedene Schriften, Klischees besmal: a 0e ns W. Habets teitiat N e aben R s d einzeln be- Berlin-Pankow. f \kandsmitglieder bestellt, so führt der von

) \ i i x ; e A Á D T 0A h Srtget LUEL Y (419 T) ag X 11 de : Zl e 3 D ie B, Pyr ck S Ff; rat Î 2D I A Oef Der Vorstand soll die Firma der Ge-| Cöln. Die Firma ist geändert in: | M T dazu gebörigen Geheimverfahrens geleistet “inbringen des I6suna forbetnbde Gescll E die Auf-| Nobel & Co. Der Gesfellshafter Nobel (m Aussichtsrat Ausersehene den Titel | —carertat Inêgejamt zu C g O S C eT alt VeEtTaWten L i C Se eascaster statt dessen] ist aus dieser offenen Handeogesell schaft E Elärug E g i erpfchtenden Grkflärungen müssen a. ent-

Bremen: Gegenstand des Unter-| Kaufmann Hendtrik Lambertus Baron, Kgl. Amtsgericht Cheuinis, Abt. B, A d fal die f y ; ellschaft in der Weise zeichnen, daß der | „F Stasfinet“. Der Sit der Ci e. e 2000 N ias : 4E ; 2E ; l e je zeicnen, daß der | „Johann Stassinet“. Der Sit der : l Prägewalzwerk u. | 900 Umtêsgeriht Düsseldorf. n S Geschäfteanteil zum Nenn- ausgeschieden; gleidzeitig ist Otto Fried O BEA E E vert uberläßt. n Ee R L T * I weder von eine » Ca K N rih Franz Nath, Kaufmann, zu Hamburg, ia a, Gesellsbaft T ¿Bér : 4 ( ( en PDf-

nehmens ist der Import und der Ver-| unter Erlöschen seiner Prokura, als per- den 9. Septemher 1913, E un Brafitänildem Mats und | fôtlih baftender- Geséllkbuüfler einge: - (-9z4 | Beichnungsberechtizte zur Firma der Ge- | Firma ist nah Rath-Heumar verlegt. | verschiedene Prägeplatt 700 Ï [54795] | jelshaft seine. Namensunterschrift hinzu-| Nr. 5618 bei der Firma: „Christoph F 1 Co a L A, E g N l H _[54797] 14) Mitteldeutsche Creditbanxk. Der als Gesellschafter et ; \ l / â- x a wandtelSregiler B Ht einge- | Direftor Ludwig Grießbauer zu Gi-ßen schaft wirb Uner N Be gliede Cannes oder b, von zwei - anderen Putgliedern des Vorstands oder

anderen tropischen Kolonialprodukten, treten. Die Einlage des Kommanoi- | Chemnitz. ; der Betrieb damit in Zusammenhang | tisten ist am 1. September 1913 herab-| Auf ag P igia A elg ins ist | fügt. Prokuristen haben einen dieses Ver- Mülleneisen jr.“, Cöln. Die Firma | nis ballen Zuf ; die Aktiengesellshaft in Kix ä Von Qiefah Kate i ec 1 Ee ; | ,_Millon undallem Zubehör z1 ¡00 | Tragen er Nr. 230: Die Autonrobi ie Banki gesellshaf ¿irma | hâltnis andeutenden Zusay beizufügen. ist geändert in: „Colouia Films j Geschäftäinventar S ees l 600 DrofchkemGefeUlchati L, Gil und die Bankiers Hans Naujes und Paul fortgeseßt v L, IWLEC O 5 _ _ V p : S î to No D I Ç F î 1 ! urg mit | Narjes, die beiden lepteren zu Hannover Verecnigde Oliefabrieken Gesellschaft von einem anderen Mitglied des Vor- tellvertretenden Vor-| mit beschränkter Haftung. Der Siß ands in Gemeinschaft mit einem Pxobi-

Lie sowie sonstiger Handels- Es E V B Paul S heute x 1 geschäfte. : : varl Dôhlf erteilte Prokura bleibt in | „Moriy Krause Aktiengesellschast“, | Alle von der Gesellschaft ausgehenden | Christoph Mülleneifen je.“ Der Siz | t Ae 4 4 DasStamtnkapital beträgt 46 100 000. N S A a mit dem Sitze in Chemniy, eingetragen | Bekanntmahungen erfolgen durch den | der Firma ist nah Bevlin vérleât. » B iee S L E g LMEGUTIEE Haftung zu Duiéëburg wohnhaft, sind zu f

Der Gesellschaftsvertrag ist am | Deutsche Luftschiffhallen-Bau-Gesell- und weiter folaendes cAdatalel Mp worden: | eutschen Reichs- und Königlich Preußischen Abteilung B. E A Ahlen Gegen- betreffend: N / standsmitgliedern ernannt. Die Goa rän riften de: Go ]

25 Juni 1913 abgeschlossen. schaft System „Ermus mit be- Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. Juni | Staatsanzeiger. Sie gelten als gehörig | Nr. 198 „Maschinenfabrik Wies- 1 A Zutammen Wt. v 1400 Der bisherige Geschäftsführer Kauf- prokura des Bankbeamten a 4 der Gefellschaft ift Hamburg. E a er CESQME ober c. bon 2 Pro-

Pie Gesellshaft wird, wenn mehrere | schränkter Haftung, Bremen: Gegen- | 1913 festaestellt worden. ergangen, wenn sie einmal erfolgt find, es | baden Gesellshaft mit beschränufter 2000 A N Schicht ist abberufen. Zum | bauer ift erloschen. A, Ep Der Gesellschaftsvertrag ist am Die Beschl eLCteIaft abgegeben werden.

jet denn, daß das Gese oder die Saßzung | Haftung Zweigniederlassung Cöln“, Summa . . 6 12.000 Geschäftsführer ilt der Kaufmann Friedrich 15) Chemische Fabri u 14. August 1913 abgeslossen worden. | 7, 7 el uiBlalung daruber, ob en Miit-

i Sahl in Berlin bestellt. Ei [he Fabrik Griesheim- Gegensiand dcs Unternehmens ist glicd des Vorstands und welches Mitglicd

‘eftron, Die Gesamtprokura des Kauf. | der Großhandel mit Oelkuchen “Maia, des Vorstands zur selbständigen Ver-

N

s Ginhaltung etner Kündigungsfrist Düi E bef

Don non ten T1 Fn Mi ot von R s S s E E c ‘ü ' i f ( j L i | :

tonaten au kündigen, wenn aus, | YÜSSeIdort [54963] | p@räufter Hastung. Das Stamm- | Joh. Nahtjen, zu Bremerhaven, mit | ls Nr. 442/8 und 443/8 mit allen darauf errichteten Gebäulichkeiten, Bestandteilen

9 t er 1 C1 an 8t t j te BE un de IBiderru T4 421 bei , _) U ¡CAT i e ( C f d i( hrerí )

E i L dur e i der Day L Ca des ion ist die mindestens zwei Geschäftsführer oder| von Luftschiffhallen na em System | Uéberaahme und der Fortbetrieb der in | oder ein Generalversammlungsbes{chluß eine | Cölu. Durch Beschluß fellsdhafter- Ba R cit dur einen Geschäftsführer und einen „Srmus“, die Verwertung der Patente Chemniß von Herrn Woritz Kraufe in | mehrmalige Bekanntmachung vorschreibt. E Ta: Dad 2A E 01 ist T Eger u ; ; Aorgenannt Duisburg, den 5. September 1913. tons Dans Saerer (l als L stands digen V Prokuristen vertreten. „Dietrihß-Grmus“, der event. Bau und | Chemniy unter den Firmen Moriß Krause | Außerdem sollen die Bekanntmachungen | das Stammkapital auf 1432500 vor dem fdt Lee ltt aur QrUnd dex Köntgliches Amtsgericht. 16) Bollleuet Bi 4 erlosMen. futter, Gerftenfutter und Haferfutter | tung und Zeichnung berechtigt sein soll, Die Dauer der Gesellshaft ist bis] Vertrieb von Luftschiffen sowie aller | und Verkaufsstelle der vercinigten Sand- | der Gesellshaft in dem jeweiligen Amts | herabgeseßt. Dur Beschluß der Gefell- Schubert L R E Richard Essecn Rut «47904 | Tébaft O E E Aktiengefell, aus den Fabriken der Vereenigden Olte- [teht dem Aufsichtsrat zu. Die Bekannt- zum 31. Dezember 1917 festgeseßt. damit verbundenen Geschäfte. werke Moriß Kraufe betriebenen Handels- | blatt des Königlichen Amtsgerichts Chemniy | shafterversammlung vom 14. April 1902 zu Cöln ftattachablen Vor uar 1913 i bás Handelsregister des Ks [54799] UNb Dee Betriebsinfpektor Phil Schmidt fabrieken ’s-Gravenhage sowie der machungen der Gesellschaft erfolgen durch Geschäftsführer sind: der Kaufmann Das Stammkapital beträgt 6 500000. geschäfte. Die Gesellschast ist jedoh mit | erfolgen. Jedoh hängt von der Ver- find § 17 des Gesellschaftövertrages be- die Stadt Cöln berden an L H gegen Amtsgerichts Essen ist n 8 Ss beide zu Fravkfirt G M. fu N A, sonstigen Fabrikate derselben. lid Leuten Reichsanzeiger und König- Heinrih Siebel in Bremen, der Kauf- Der Gesellshaftêvertrag ist am 3. Sep- | Genehmigung des Aufüichtsrats berechtigt, | öfentlihung in diesem Blatte die Wirk. zuglih der Verteilung des Netngewinns 1917 ligen Se e au L. August 1913. êtagetiat 4; Q 2ER ember Dettreténben Sa E NUS du stell- Das Stammkapital der Gesellschaft | ¿7 Preußischen Staatsanzeiger und mann Ladislaus Antal Edler von] tember 1913 abgeschlossen und am 4. |sich auch an anderen Unternehm in | samkeit NBof ; 9: K a at Lai "nog „Ben orderung aus dem Verkauf | 7 Cugelragen zu A Nr. 593, betr. die | Vertrelenden Vorstandsmitgliedern ernannt | Beträgt #4 20000 : sollen in derselben Weise unterzeichnet arin i Ó i ( È 1 | an a t mungen in | samkeit der Bekanntmachung nicht ab. | und § 23 bezüglih der Geschäftävertecilung feines Hauses Falk Mülbeimerstraßs 175 | Firma H. Meyer Essen: Offene Han, | worden. Die Gesamtprok L ragt Æ 20 000,—. A : A Unlerzetch! Tomasócz Pagony ünd Kisnyir (genannt bezw. 5. September 1913 abgeändert | jeder zulässigen Form zu beteiligen, ohne | Der Aussichtsrat hat zu bestimmen, ob | und des Gehaltes der Geschäftsführer ab- belegen 4 F f e O Ee traße 175, delêgelellichaft. “D L è ffene Ne Schmidt und ves Dbiltne ura des Carl Geschäftsführer ist: Arnold Martin IDETDEN, welche die Saßung für die Zeich- von Antal) in Frankfurt a. M. und der| worden. / ,__| daß es hierzu des Beschlusses einer General- | und in welchen anderen Blättern die Be- | geändert. Durch Beschluß der Gesell Teilbetrag Ao ¿t E 10/9, emen } Ser Cffen ‘if fn has B S4 Toiios, Déni Att e De sind _er-| Bernstein, Kaufmann, zu Hamburg. Aua a vorschreibt, Erläßt der Kaufmann Carl Magnus Friedrich Geschäftsführer ist der in Berlin- | versammlung bedarf. kanntmachungen zu erfolgen haben, ferner | \chafterversammlung vom 16. Januar 1909 wärtigen, ane: kannten We et 1000 | sônlih haftender Gesellsdafter et a Heuser, beide in Frankfu Y u 6 Ferner wird bekannt gemaht: Die | 7 Firma, der Gesel g ung, 10 jou Sieden tin Bremen. | Schöneberg wohnhafte Direktor Friedri | Das Grundkapital beträgt fe{shundert- | welches Blait an die Stelle etnes ein- | ist der § 28 des Gesellschaftsvertrages bezüg Ocffentliche B Va k E Gesellschaft hat as 7 S Gesamtprokura in der Weiss ec Me! isl] Bekauntmachungen. der Gesellschaft eb nuna O UIL MEESIMUÍE Die Bégtrth- Der Geschäftsführer Heinri Siebel | Adolf Otto Buchwald. tausend Mark. Es zerfällt in sechs- | gehendes Blattes treten foll, do hängt | li der Beschlußfassung der Gefellschafter- sellschaft erfolgen im Deutsben Meige (1913 beaonnen n September | 2 gemein schoftlich ober jene, teilte daß | folgen dur die Hamburger Nachrtchten, | 1 „der Aufsichtörat“ und die Unter- ist berechtigt, die Gesellschaft allein zu Die Gesellschafter Eugen Dietrich | bundert Inhaberaktien über je eintausend | au in diesem Falle die Rehtswirksamkeit versammlungen abgeändert worden. Nad anzeiger A S E der übrigen Gefamtp of A N September 10. sOrift des Vorsibenden des Aufsichtsrats vertreten. und Wilhelm Adam Ermus, beide in | Mark. der Bekanntmachungen von der Veröffent- | Maßgabe des Beschlusses der Gesell schafter- Nr 9046. „W ft q, | 80e; Ruhm, [54800] | Ernst uAD DHetnti@G Ba, Le Edmund | Walter Steitin. Inkaber: Walther | Ie „Stellvertreters hinzugefügt Bekanntmahungen der Gesfellschaft| Stuttgart wohnhaft, bringen in An-| Mort Ferdinand Krause in Chemniß | lihung in diesen Blättern nit ab. versammlung vom 7./8. Mai 1913 sind Gefellsd aft mi B Tr S Haunschild. „In das Handelsregifter Abteilung A des | der Gesellschaft befu t find zur Vertretung | Stettin, Kaufmann, zu Hamburg. werden, Außerdem sollen die Bekannt- erfolgen im Deutschen Reich8änzetger. rechnuung auf thre Stammetnlagen in | {s Vorstand. Die Bikanntmachungén sind in derselben | die Bestimmungen des Gesellschafts- Cöln Vere B “iger téAudal prt Königlichen Amtogerichts zu Essen ist am Fraukfurt a. M G a Sa Albert Wilke. Diese Firma ift erloschen. | "Ungen in der „Berliner. Börsen- Wilhelm Köhn, Bremen: Inhaber ist| die Gesellschaft ein die von thnen zum | Emzelprokura ist erteilt den Kaufleuten | Weise zu unterzeihnen, wie nach der | vertrages, betreffend die Höhe der Gt- Welteciiprug e be A Unternehmens: 3. September 1913 eingetragen zu Nr. 988, | 1913 + fte ven ®. September | Riéhard Pfaffe. Diese Kommandit- (uns and im „Berliner Tageblatt“ er- der hiesige Kaufmann Friedrich Wil-| Deutschen Reichsva!ent angemeldete Er- | Karl Max Hofmann und Hans Krause, | Saßung die Zeihnung der Firma zu schäftsanteile, geändert, ebenso sind Be Hause Marlinst M e N GOt im | betr. die Firma H. Feldmann. Dampf- | Königliches Amtsgericht. Ab gefellschaft ist aufgelöst worden : das li ns Dedoch hänat von der Veröffent- helm August Carl Köhn. findung D 28651/V 37 F, betreffend | beide tn Chemni. geschehen hat. stimmungen, betreffend die Liquidation der Weiterbetrieb Ee bisbon n [owie der | giegelfabriken zu Esseu: Die Firma E S aas fis Geschäst ist von dem persönlich haftenden fit DO Bekenae Ddtlenn die Wirham- Meyer & Schlöbohm, Bremen: | Shußzelt für Luftshiffe. Hierdurch | Hierzu wird aus dem Gefellichafts- |* Falls der Auffhtsrat die Bekannt- Ge Ne E atrofea worten, Dn Me va E erigen Süldtvein- ist erloschen. f Gefellshafter Pfaffe mit Aktiven und U Mi Vekanntmachungen nicht ab. Die Offene Handelsgesellschaft, begonnen] gilt die Einlage des Gesellschafters | vertrage folgendes bekanntgegeben: Die | machung erläßt, so soll der Firma der Ge- Wilhelm Fischer zu Wiesbaden ist Pro- Häbsburgerrin l : vi ap Aal n Gn, | mssen, Ruhr 548 O Passiven übernommen worden und wird At et Generalversammlung der am 3. September 1913. Dietrich in Höhe von 46 89 000 und die | Ausgabe der Aktien erfolgt zum Nenn- | sellschaft die Bezeichnung: „Der Aufsichts- | kura erteilt. werb von Grundstücken, Gos L add In das Handelsregisler Abteil E ILEES, ; [54843]| bon ihm unter unveränderter Firma É s C e Sentlithe 29e» Gesellschafter sind die hiesfigèn Kauf-| Einlage des Gesellschafters Ermus in | werte. rat“ und die Unterschrift des_Vorsißenden | Nr. 238. „Ehrenfelder Bau-Vereit und Wirt schafts? a i, 7 eschäflshäusern Königlichen Amtsgerichts f Cd des] Im Handelsregister A ist bei der unter | fortgeseßt. pee ang dur den Vorstand oder leute Johann Ludolph Hermann Meyer | Höhe von 4 71 090 als geleistet. Gründer der Gesellschaft sind: des Aufsichtsrats oder seines Stellvertreters Gesellschaft mit beschräukterHaftutg““ und Sptrituosenvertrieb. 108 um Wein- 3. September 1913 T E ist am | Nr. 120 eingetragenen Firma „Neinhold Christiani «& Nielsen. Einzelprokura ihc Ur in den erwähnten Gesell- und Wilhelm Heinrich S{hlöbohm. Der Gesellshafter Wilhelm Adam | 1) der Tiefbauunternehmer Mori Fer- beigefügt werden. Cöin. Gemäß Beschluß der Gesell schafter- mit eins{lägigen Getrs Fen tit andel Nr. 1873 die Fitia D A Art unter | Mietoff“ als jeziger Jnhaber der Kauf- ist erteilt an Harald Constantin Broe Bb O B, tern dergestalt, daß zwischen der Angegebener Geschäftszweig: Süd-| Ermus bringt ferner in Anrehnung auf dinand Krause, Die Berufung der Generalversammlung | versammlung vom 7. August 1913 s Stammkapital: 90) 000 en und eln Dorp Phoenix.Laboratori riur vom | mann Georg Kasöper in Gleiwiß heute | „Und Johannes Christoffer Nyholm. n anntmachung und der Generalver- frucht en gros. seine Stammeinlage in die Gesellschaft | 2) der Baumelster und Stadtrat Paul | erfolgt durch einmalige öffentliche Be- | fortan Gegenstand des Unternetmens dic führer: Josef Wolt " ei S A TAs und als deren Inhaber Dr. Artur p Essen | eingetragen worden. Max Marteus & Co. Gesellschafter: dg Ung ione Bee von mindestens Walram Mülfarth, Bremen: Inhaber| ein: seine zum Deutschen Reichspatent Fiedler, : kantitmahung. Die Berufung hat min- | Nußbarmachung der Gesellshaftsgrundstücke Gesellshaftsyertra O T Son, Chemiker zu Cre G ur vom Dorp, | Amtsgericht Gleiwiß, 6. September 1913. | Marx Paul Hans Martens und Heinrich Gesellschaft ra A Die Gründer der ist der Hiesige Uhrmaer Joseph] angemeldeten Erfindungen : 3) der Rentner Hugo Streiter, destens 3 Wochen vor dem Tage der | dur Vermietung oder Bestellung von 101 Die Gesellschaft ft n U : August Pünjer, Kaufleute, zu Hamburg. | 65. andt ind: 1) der Fabrikan Angely Walram Mülfarth. B 19481/V 37 F, betreffend: drehbare | 4) der Kaufmann Max Hofmann, Generalversammlung zu erfolgen. Bet | Nuzungsrechten. Dur den Beschluß der stiminter Dauer. Sie Mart, ies unbe- Ae [54842 ———— Die offene Handelsgesellschaft hat am Gonfianin senior, 2) der Konsul Angely C. A. Nicolaus, Bremen! Am] Luftschiffhalle mit selbsttätig einftell-| 5) der Rechtsanwalt Dr. Nobert Müller, | der Berechnung dieser Frist find der Er- Gesellshafterve: sammlung vom 16. August Geschäftsführer vertreten “Als R BVeröffeutliczungen GIegau. [54845 1. September 1913 begonnen. Söblinäiin D g ete Frecyiganwalt 3. September 1913 is an Carl -Heitrih| barer Verankerung. sämtli in Chemniy. scheinungstag des die Bekanntmachung ent- | 1913 ist Ziffer 8 des Gesellschaftsvertrage® getragen wird veröffentlicht: G btlden 1) Bub i V rente. Die Firrna Johaun Goltfried Gillerz Eichler & Klose. Gesellschafter : Ehe- nièrziétitat Julius Mèrftein, A Le Â, E, Nicolaus Prokura erteilt, l E 19482/V 37 F, betreffend: Fahr- | Sie haben sämtliche Aktièn übernommen. | haltenden Blattes und der Tag der Ver- | betreffend Veräußerung, Erwerb {0wlé in die Gesellschaft ein: Josef Wolte be 2 A, Me O, Dor Kaufmann | in Tschepplau ist erloschen. H.-N. A 986. frau Einma Eichler, geb. Stolzenberg, | direktor Otîv Bolliain än id in S ; | r Jacob Bubert zu Frankfurt g. M.-Rödel- Amt und Gustav Klose Kaufmann, beide ! 1 , sämtlich in Han i mtsgeriht Glogau, 5. 9, 13, l Stettin. ' 1 ave M npver. Die Gründer haben \ämtliche Aktien übernommen. Vorstand ist dex