1913 / 221 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[56226]

Deutsche Hypothekenbank

Actien-Gesellschaft) Berlin.

der am 6. September 1913 in Gegenwart eines Notars erfolgten Ver- losung unserer fünufprozentigen Pfand- briefe (Hypothekenbriefe) find folgende noch umlaufende Stücke gezogen worden:

Serie [V (Hypothekenbriefe) :

Lit. B Nr. 218 306 400 490 à 1500 A.

Lit. C Nr. 250 395 397 399 553 795 1292 1569 1639 1717 à 600 46.

Lit. D Nr. 770 929 1940 1952 à 300 M.

Serie V (Pfandbriefe):

Lit. B Nr. 139 143 264 269 452 673 846 855 à 1500 4.

Lit. C Nr. 114 934 944 1272 1380 1587 1973 à 600 A.

Lit. D Nr. 98 1610 1611 à 300 4.

Serie VI (Pfandbriefe):

Lit. A Nr. 66 à 3000 6.

Lit. C Nr. 825 1214 à 600 6.

Lit. D Nr. 570 573 715 à 300 .

Die oben bezeichneten gezogenen Pfand- briefe (Hypothekenbriefe), und zwar die Serien I1V und VI, werden vom 1. April 1914 ab, die der Serie V vom L. Juli 1914 ab gegen Nükgabe der Stüce mit den Talons und den noch nicht fälligen Zinsscheinen zum Nenntverte an unsererGesellschaftskasse, Dorotheen- straße 44, eingelöst.

Dtit dem 1. April 1914 bezw. 1. Zult 1914 höôrt die Verzinsung der hiermit ge- kündigten Pfandbriefe bezw. Hypotheken- briefe auf. / i

Ferner find aus früheren Verlosungen noch rückständig :

Serie IV:

Lit, B Nr. 428 à 1500 4.

Lit. C Nr. 1035 1045 1478 à 600 4.

Lit. D Nr. 1563 à 300 4.

Lit. E Nr. 189 à 200- 4.

Serie V:

Lit. C Nr. 178 1298 1989 2194 2274 à 600 M.

Lit. D Nr. 398 1025 à 300 4.

Lit. E Nr. 350 à 200 „46.

Serie VI: Lit. D Nr. 1235 1241 à 300 4. Berlin, den 6. September 1913. Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft). Boeszoermeny. Dr. Hirte. Bertelsmann.

[55899] Magdeburger Straßen - Eisenbahn-Gesellschaft.

Die Einlösung der am L. Oktober 1913 fälligen Zinsscheine Nr. 14 unserer Obligationen findet bereits vom Soun- abend, den 20. September 1913 ab außer bei der Gesellschaftshauptkasse

“beiden nachstehend aufgeführten Bank-

firmen ftatt: in Magdeburg : F. A. Neubauer; in Berlin : Direction der Discouto-Gesellschaft, Vank für Handel und Judustrie, Berliner Haudels-Gesellschaft, S. Bleichröder, Dresdner Bauk, Nationalbank für Deutschland, A. Schaaffhausen’ scher Bankverein. Magdeburg, den 18. September 1913. Magdeburger Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft. Der Vorstand. W. Kliting.

[56395]

A 4 Wilhelmshütte | F N Actien-Gesellschaft für Maschinenbau und Eisen-

gießerei.

Wir laden hierdurch die Aktionäre unserer Gesellschaft ein zur dreiundvierzigsten ordentlichen Generalversammlung auf Sonnabend, den L, November 1918, Nachmittags 37 Uhr, nach Eulau- Wilhelmshütte tin das Geschäftshaus unserer Gesellschaft.

Tagesordnung : 1) Bericht des Vorstands über das ab- gelaufene Geschäftsjahr 1912/1913. 2) Bericht des Aufsichtsrats über die Prüfung des Nechnungsabschlusses.

3) Beschlußfassung über Genehmigung

des Nehnungsabs{chlusses und der vor-

geschlagenen Gewinnverteilung und |

Grteilung der Entlastung an Vor- stand und Aufsichtsrat.

Diejenigen Aktionäre, welche sich an der Generalversammlung beteiligen wollen, haben ihre Aktien oder den Depotschetn eines deutshen Notars über die Aktien nebst einem doppelten Verzeichnis derselben spätestens am dritten Werktage vor der Generalversammlung bis Abends 6G Uhr bei den Kassen der Gesellschaft in Eulau - Wilhelmshütte und Ober A TUNn i. Schl, oder bet folgenden Bankhäusern zu hinterlegen:

Herren Braun «& Co., Berlin, Eich-

horustraße 11,

Mitteldeutsche Privat-Bauk, Akticu-

gesellschaft, Magdeburg,

Herrn H. M. Fliesbah's Wwe.,

Glogau, Herrn G. v. Pachaly’'s Enkel, Breslau.

Eulau - Wilhelmshütte und Ober

Molbbruni i. Schl, den 17. September

Der Aufsichtsrat der Wilhelmshütte Actien-Gesellschaft für Maschinenbau und Eisengießerei. Otto Koerner, Vorsitzender.

[55893] Cuxhavener Hochseefischerei, Aktiengesellschaft.

Generalversammlung der Aktionäre am Dienstag, den 7. Oktober 1913, 27 Uhr Nachmittags, im Saale Nr. 14 der Börsenhalle in Hamburg.

Tes : i 1) Vorlage des Geschäftsberichts für das sechste Geschäftsjahr nebst Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung zur Genehmigung. 2) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. i i

3) Wahl von 2 Mitgliedern des Auf-

fichtsrats.

Aktionäre, welche an der Generalver- fammlung teilzunehmen wünschen, haben sich über ihren Aktienbesiß bei den Herren Notaren Dres. Crasecmaun und de Chapeaurouge, Hamburg, Kleine Johannié straße 6/8, in der Zeit vom 25. September bis 5. Oktober dieses Fahres auszuweisen und daselbst ihre Einlaß- und Stimmkarten in Empfang zu nehmen.

Abdrücke des Jahresberits nebst An- lagen können bei den oben genannten Notaren, bei der Vereinsbank in Hamburg und bei den Herren M. M. Warburg &

{Co. in Hamburg vom 22. September a. c.

an entgegengenommen werden. Der Vorsitzende des Aufsichtsrats: F. A. Schwarz.

6) Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften,

[55606]

Jahresbilanz der Genossenschaft vormals A. Lehnigk, Vetschau, betreffend das Geschäftsjahr 1912 vom 1. 1. bis 38, 12, 1912.

Aktiva.

H.-B. 1 | An Grundstückskonto .

Gebäudekonto

Zugang im Jahre 1E: Abschreibung pro 1912 Werkzeugmaschinenkonto Zugang im Jahre 1912 Abschreibung pro 1912

Zugang im Jahre 1912

Zugang im Jahre 1912 Abschreibung pro 1912 Zugang tim Jahre 1912 Abschreibung pro 1912 Zugang im Jahre 1912 Abschreibung pro 1 Modellekonto

Abschreibung pro 1912 Feilenkonto

Abschreibung pro Automobilkonto

Kassakonto, Invent.-Best.

C Dosva. Genossenschaftsanteilkonto

Hypothekenkonto I Hypothekenkonto 11

I) _ck Od OD

Ordentlicher Reservefonds Delkrederekonto Dividendenreservefonds Grundslückserwerbskonto

n P

Ae A Kreditorenkonto 1 Kreditorenkonto II

DO hi pi pk C pmk jurmek I Uo L C0 a D T

Mitgl.-Zahl am 1. 1. 1912: 11 Genoff. Mr Ges.-Ant. à 1000 46 =28000 4 Anteilen,

Ausgeschieden d. Tod 1912: 1Gen. , es am Schlusse d. F.

fie hat sich vermindert um

und beträgt somit am Schlusse S Dae E Vetschau i. L, den 10. September 1913.

Genossenschaft vorm. A. Frege Le landw, Maschinen u. Geräte. + + m. *+

Carl Emmelmann.

Werkzeuge- und Gerätekonto ..

Abschretbung pro 1912. .. Dampfheizungsanlagekonto . .

Transmissions- und Niemenkonto .

Mobiltar- und Utensilienkonto

Abschreibung pro 1912 ; . .

Wechselkonto, Invent.-Best. Debitorenkonto, Invent.-Best. Postscheckonto, Invent.-Best. . . . Generalwarenkonto, Invent.-Best,. .

Anteilkonto aus\scheidender Mitglieder ;

Friedrich Klinkmüller-Stiftung .

Grundstücksamortif.-Konto

68 O 10 Genoss. mit27 Gesch.-Ant. à 1000 4 =—27 000 4 Anteilen. Die Haftsumme betrug am 1. Januar 1912 bei 28 Geschäftsanteilen = 4 28 000,—,

[56263] Maschinenbaugesellschaft Karlsruhe Karlsruhe/Baden. Die Herren Aktionäre werden hierdurch zu der Donnerstag, den 16. Ofk- tober d. J., Vormittags 11 Uhr, in den Bureauräumen unserer Fabrik, Karls- ruhe, Wattstraße, stattfindenden 61. or- dentlichen Generalversammlung er-

gebenst eingeladen. Tagesordnung : 1) Bericht des Vorstands und des Auf- chtsrats. : 2) Vorlage der Jahresrechnung. / 3) Beschluß über die Bilanzgenehmigung und Verwendung des Neingewinns. 4) Beschluß über die Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. Die Besißer von JFnhaberaktien, welche an der Generalversammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien spätestens bis Dienstag, den 7. Oktober d. J., vor 6 Uhr Abevds bei unserer Kasse oder bei der Rheinischen Creditbauk, Filiale Karlsruhe, oder bei den Herren Sal. Oppenheim jr. «& Co., Eôln a. Rh., oder bei der Direction der Disconto- Gesellshaft, Frankfurt a. M., zu hinterlegen. Karlsruhe, 15. September 1913. Der Vorftaud. Dr. Döderlein. P. Brunisch.

R S A E E

M #4 14 429/31 1 888/55 16 317/86

77 000|— 7 228/94

9422894 4 228/94 8 671 /90 13 671/90

4 6711/90 T

ln 925/58

16 E | 80 s | |

9 000

621/20 622/20 . . . 621 20

u anat

1|—

C en E

E [S

L O J Io C

| Le | | on G!

Co CO : .

E l

Do D :

S

1

2

| | | |

| |

|

1

| l |

| |

| 3 697/98 9 429/45 213 491/03 7 420/76 130 853/51

t erw

470 2195

[99

27 000/—

1 000|— 55 000|— 40 000|— 5 000/— 20 000|— 10 000|— 4 500|— 3 000|— 2 429/31 41 391/88 122 302/67 114 818/89

23 776/84 | 470 219/59

à1000 „, = 1000 , Anteil,

1 Geschäftsanteil = „, 1 000,— T O00

Wilh. Seiffert.

7) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

Der Gerichtsassessor Spörhase in Saarbrücken ist in die Liste der bei dem hiesigen Landgerichte zugelassenen Nechts- anwälte eingetragen worden. [56090]

Saarbrücken, den 13. September 1913.

Der Lndgerichtspräsident.

Die Eintragung des Rechtsanwalts Dr. Emil Maurer in Kaufbeuren in der Liste der beim Amtsgerichte Kaufbeuren zugelassenen Rechtsanwälte wurde heute wegen Aufgabe der Zulassung gelöst.

Kaufbeuren, 15. September 1913.

Kgl. Amtsgericht. [56092]

R amn, Die Eintragung des echtsanwalts Otto Freiherrn von Hodenberg dahier in der Liste der bei dem K. Landgerichte München 1 zugelassenen Rechtsanwälte ist am heutigen Lage wegen Aufgebung der Zulassung gelösht worden.

München, den 16. September 1913,

/ Der D N

des K. Landgerihts München 1 beurl. : I. V.: Kühlmann, K. Landgerichtsdirektor.

Der Rechtsanwalt Paul Seboldt hat die Zulassung der Nehtsanwaltschaft bei dem Landgeriht Negensburg aufgegeben. Der Eintrag in der Liste wurde gelöscht.

Regensburg, den 16. September 1913.

Der Präsident [56091] des Kgl. Landgerichts Regensburg.

[56089]

T O

9) B sweise [56273] Wochenübersicht

der Bayerischen Noteubank vom 15. September 19x83,

Aktiva. Mh

Metallbestand 34 576 000

Bestand an: Neichskassenscheinen Noten anderer Banken . M Lombardforderungen . C A sonstigen Aktiven .

Passiva.

Das Grundkapital. . 7 500 000

Dex Mesérbésons 3 750 000

DerBetrag der umlaufenden

64 578 000

Noten 3 770 000

148 000

6 741 000 35 290 000 2 411 000 55 000

3 765 000

Die sonstigen tägli fälligen Verbindlichkeiten. . Die an eine Kündigungs- frist gebundenen Verbind- lichkeiten . 3 388 000 Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln M 485 146,17. München, den 17. September 1913, Bayerische Notenbauk. Die Direktion.

Uebersicht der

Sächsischen Vauk zu Dresden

am 15. September 29183,

; Aktiva. M Kursfähiges deutshes Geld 17 795 139,— Netchskasjenscheine 5 618 200,—

i deutscher

Noten anderer Banken . N

Sonstige Kassenbestände

Wechselbestände .

Lombardbestände .

CEffektenbestände . ¿

Debitoren und sonstige Aktiva i;

14 778 550,— 3 633 450,— 48 577 637,— 22 370 820,— 6 753 311,—

e OOLG O Pasfiva. Eingezahltes Aktienkapital Reservefonds . O Banknoten im Umlauf . Täglich fällige Verbindlich- a E An Kündigungsfrist ge- bundeneVerbindlihkelten Sonstige Passiva Bon im Inlande fälligen Wechseln worden (46 360,80.

30 000 000,— & 500 000,— 43 263 400,—

27 190 614,

20 649 077,— «1940616 zahlbaren noch nit

find weiter begeben Die Direktion. [56447]

Stand der Badishen Bank

am 15. September 1923. Aktiva.

Méilallbéftand K Neichskafsenscheine . Noten anderer Banken Wechselbestand ¿i Lombardforderungen Effekten ¿ j Sonstige Aktiva .

7 944 057/90

E 0B

1 969 970|— 19 636 756/25 12 935 739 |— 684 646/02

4 226 874/42 [47 409 744/59

9 000 000|— 2 250 000|— 19 195 500 |—

15 503 808 09

Grundla Dreserbefondd Umlaufende Noten . . Sonstige tägli fällige Verbindlichkeiten. . , An eine Kündigungsfrist ebundene Verbind- t leiten . . . o A E Sonstige Passiva „_1_1 460 436/50 4 (77 109 744/59 Verbindlichkeiten aus weiter be- gebenen, tm Inlande zahlbaren Wechseln #4 253 792,20, [56272]

[56448] Staud

der Württembergischen Notenbank

am 15. September 1913.

Aktiva. Metallbestand. . Neichskassenscheine oten anderer Banken Wechselbestand . . Lombardforderungen A S Sonstige Aktiva . Pasfiva. Grundkapital... 6 Reservefonds . * « zl 162489291 Umlaufende Noten . . , [20318 200|— Täglich fällige Verbind- O » 116 792 793/99 An Kündigungsfrist ge- bundene Verbindlich- Mi S 8 98117 Sonstige Passiva « v T1780 154/57 Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter- begebenen, im SFnlande zahlbaren Wechseln M 994 437,45.

«6 | 9656 021/04 ü 85 270|— » | 4 676 930|— » 119 138 916/21 « 111 630 824/55 « | 2584 633/52 v | 1752 427/92

9 000 000

: 10) Verschiedene Bekanntmachungen.

Deutsche Kolonial-Gesellschaft für Südwest-Afrika. Gemäß § 61 Abs. 1 unserer Satzungen machen wir hierdurch bekannt, daß dur Tod aus dem Aufsichtsrat unserer Ge-

sellschaft ausgeschieden \ind: 1) Herr Bankier Ludwig Delbrück, M. d. H., Berlin, 2) Herr Fabrikbesißer Walter von Lilien- thal, Dresden, 3) HerrRentier Carl von Lingen, Bremen. Neu hinzugewählt wurde in der ordent- lichen Hauptversammlung vom 11. August 1913 Herr Dr. Gustaf Natien, Mitinhaber des Bankhauses Delbrück, Schickler & Co., Berlin.

Berlin, den 17. September 1913. Deutsche Kolonial - Gesellschaft für Südwest-Afrika.

O. Loß. Marx. [55260]

Die Fabrik photographischer Glas-

bilder G. m. b. H. ist aufgelöst, Gläu-

biger wollen \ih melden beim Liquidator:

Ludwig Biermann, [56401] Verlin, Tile Wardenbergstr. 1a.

Flensburger Tou - Chamotte - Stein- zeug Kalk & Mörtelwerke G. m. b. H. e Flensburg.

Die Gesellschaft ist in Liquidation getreten. Forderungen sind bis zum 30. September 19143 einzureichen.

Flensburg, den 13. September 1913.

Die Liquidatoren. [55695]

[95003] Bekanntmachung.

Die Firma Reinhold Spþpiv G. m. b. H. ist aufgelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft, die nun die Firma ¿Alpine Ausrüstungsgesellschaft m. b. H. in Liquidation“ führt, werden aufgefordert, \ich bet dem unterfertigten Liquidator zu melden.

Der Liquidator: Frieda Spigz, München, Dachauerstraße 1.

[95053] Vekanutmachung.

Dié: ordentliche Generalversammlung der Gesellschafter der Zuckerfabrik Oschatz, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Oshaß vom 24, August

d. J. hat beschlossen,

in den nächsten fünf Geschäftsjahren, im Jahre 1914 beginnend, auf das Stammkapital anteilig je 60 000 46 zurück- zuzahlen, sodaß im Jahre 1918 das Stammkapital der Gesellschaft von 900 000 M auf 600 000 M herabgeseßt worden ift.

Geseßliher Bestimmung gemäß fordern wir hiermit die Gläubiger unserer Ge- sellschaft auf, sih zu melden.

Oschatz, am 11. September 1913.

Zuckerfabrik Oschatz, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. __ Die Geschäftsführer: G. Helbig. O. Gadegast.

[56216] rteilu

Schlußverteilung am 231. Dezember 19182.

Aktiva.

Otto Graf b. Baudissin . 59 83:

Wilhelm Mütßel . ¿ 59 833

NRestlihe Einzahlung

a. Stammkapital Berlust

130 375 000|— D:383/87

500 000|— 500 000/— 500 000|—

Verliu, den 1. Januar 1913. Deutsche Kolonial- 1. Handels-Bauk Gesellschaft mit beschränkter Haftung

i. L. Gf. Baudissin. W. Mügzel. 55941] J Fu

| | | | |

Pasfiva, Stammkapital

iläums-Münzen. 4D e ATR A An- und Verkauf aller Arten Münzen. Rob. Ball Nachf., Berlin, Wilhelmstr. 43 b.

zum Deuischen Neihhsanzeiger Berlin, Donnerstag, den

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Haudels-, Güter rechts-, Bereins-, Patente, Gebrauchsmustec, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbefanntmachungen der Eisenbahnen enth

andelsregister für das D

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche

A 2B,

e / Í P

Zentral-

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reih kann dur alle ® ostanstalten, tn Berlin

für Selbstabholer auh dur die Köntgliche 2 N i

Wilhelmstraße 32, bezogen werden. M RRESERE E D R E E O E R A A L T E N BIE E

Fünfte Beilage

P MBi

Expedition des Reichs-

Vom „Zentral-Handelsregister für das De

Patente.

(Die Zisfern links bezeihnen die Klasse.)

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nachgenannten an dem bezeichneten Tage die Erteilung eines Patentes nach- gesuc)t. Der Gegenstand der Anmeldung ist einftroeilen gegen unbefugte Benutzung ges{chügt. 3a. L, 236 577. Aus zwei oder mehr dur Schlaufen und Stäbchen miteinander verbundenen Abschnitten bestehendes Korsett. Käte Luke, geb. Woodford, New Y rk; Vertr. : F. Meffert u. Dr. L Sell, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 68. 30, 4. 13.

Priorität aus der Anme)”dung tn den Vereinigten Staaten von Amerika vom 3. 9. 12 anerkannt. 4c. P. 30 753. Sicherheitsver\chluß für Gaëleitungen. Karl Pfisterer, Berlin, Muühlensti: 51, 93, 4, 13. 4d. P. S8 732. Gasbeleuchtungs- anlage für Eisenbahnwagen, derea Glüh- lampen mit einer Zündflamme und einer Zwischenflamme versehen sind. Julius Pinisc, Akt.-Ge#}., Berlin. 25. 4. 12. 5b, E, L8 768. Gesteinbohrmascine mit einem durch etnen rund laufenden Kolben angetriebenen ODrucklufterpanstons- motor. Rudolf Eisermanu, Berlin, Gêinté, 48 Q L 13 %b. N. 50643. Einrichtung zum Fördern von Kohle und Bergen in #Flôzen und Lagern mittels im Winkel liegender Nutschen. Hugo Kleryuer, Gelsenkirchen, Schalkerstr. 164. 28. 2, 12. 5b, S. 33 812. ückzugwerk für Ge- steindrehbohrmashinen, bet denen die Vorschubbewegung durch Drehung der Schraubenspindel in einer festgehaltenen oder gebremsten Mutter bewirkt wird. Siemens-Shuckertwerke G. m. b. D., Ui E 6b. P. 29 646. Vorrichtung zum Auslaugen von Hopfen. Wilbelm Poun Dorf, Gassel-B.,, Leipzigerstr. 135. 16. 10.12 7b. C. 21 352. Einrichtung zur Ér- ztelung gleiher Vorshubgeschwindigkeit der geaenläufig, im Winkel zur“ Austritts- richtung des entstehenden Nohres o. dgl. bewegten Preßstempel an Strangpressen Ghafe Nolling Mill Co., Waterbury, B. Stb. A; Bertr.: Dr. Ylichaelis, Pat-Anw , Berlin W. 35, 11.19.11, 7b. Sch, 40 097. Verfahren zur Her- stellung von V-förmigen Rohren, insbe. fondere Ueberbißzerrohren. Dr.-Jng. Wil- helm Schmidt, Cassel - Wilhelmshöshe, Moländstr. 2, 10. 1512 4b. Sch. 42 464, Verfahren zur Her- stellung von Nohren mit \{hraubenförmiger Innenrippe. Heinrih Schämann. Düssel- S Eber, Grafenberger Allee 423. 20: 12411 7d. W, 40 238. Vorrichtung zum Einlegen von ODruckn pffedern in ein Ginfederwerk;eug, die oberhalb der Feder- biegevorrichtung achsial und wagerecht ver- sciebbar ist. August Wolf «& Sohn, Copiy b. Dresden. 27. 7..12.

Sa. S, 58 684, Vorrichtung zum Färben von Garn tn Strähnen mit einem über den Färbebottih bewegten Fahrgestell. H. Hablüzel, Zürih, Schweiz; Veitr. : N. Delßler, Dr. G. DöuUner, M. Seiler, E. Maeinecke u. Dipl.-Jng. W. Hilde- Zah Pat.-Anwâlte, Berlin S8W. 61. 2 Cle

§6, Sch. 42040. Dämpypfavparat mit bewegliher Dämpfbrause Arthur ca T A en Chemunly, Uhlichstr. 16. 10, T0

9, F. 26215. Haarbürste zum Trockaen des Haares; Zus. z. Anm. F. 34252. Elisabeth Finck, geb. Arlt, Kiel, Hohen- zollernring 54, 27. 3. 13.

1LOb. E, 22131. Verfahren zum Festmachen von- Mtneralblen dur all- mählihes Gtntragen in etn warmes Leim- bad unter Umrühren. George Calvert, London ; Veitr.: Dr.-Ing. F. Berg, Pat.- Anw., Manúüheim. 8. 7. 12.

LOc. P. 28 S2, Verfahren zum Brikettieren von naß verkohltgmn Torf. LWetcarbouizing Limited, "London; Vertr.: Dr. S.. Hamburger, Pat -Anw,, Berlin SW\ 68, 10, 1.19,

12d. B.70 424, Drohbares Trommel- filter. Fa. C G. Bohm, Fredersdorf a Ofibabn, 29, L 13 , 2m. D, 27 928, Verfahren zur Herstellung wasser- und oxychloridfceier Chlortde der seltenen, Erden. Deutsche Gasglühlicht Ukliengesellschaft (Auer- gesellschaft), Berlin. 23, 11. 12. Um. G. 38 364, Verfahren zur Ab- scheidung ‘und Anreicherung cines stch dem Thorium X in sciner Aklivität ähnlich

verhaltenden Körpers aus Mongzit. Dr. Fig Measer, Wiesbaden, Kapellenstir. 29. L O

12m. P. 27940. Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von Shleif- mitteln, Been u. dgl. durch Nedu- zieren von Stoffen, wie Aluminiumoryd im ge\{molzenen Zustande mit Hilfe des elektrishen Stromes und darauf folgender langsamer Abkühlung. John Vettigretw u, Erich Gerbel-Strover, Westminster, Engl. ; Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. N. Wirth, Dipl.-Ing. C. Weihe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW C8 2011 L

126. A. 23081. Verfahren zur Darstellung von Anthrachinoncarbonsäuren. Actien-Gesellschaft für WUnilin-Fabri- kation, Berlin-Treptow. 19. 11. 12. 120. F. 35 16. Werfahren zur Darstellung eines substituierten Diamino- diphenylharnstoffs. Farbwerke vorm. Meister Lucius & Brünuiug, Höchst Gt Los O12

120. F. 35306. Verfahren zur Darstellung von a«a-Nitroverbindungen acylierter Diaminoantbrachinone. Farben- fabriken vorm. Friedr. Bayer & Co., Elberfeld. 16 10. 12.

B20, H, G0 031. Verfahren zur Darjtellung von arsenhaltigen Fettsäuren : Zuf. z. Pat. 257 641. Dr. Felix Heine- M Berlin, Königgräterstr. 85 a. A A2,

R2p. V. 11540, Nerfahren zur Darstellung von Chinolylketonen. Ver- einigte Chininfabrikeu Zimmer &Co.. S. m. b. H., Frankfurt a. M. 29. 3. 13. 3a. C. 22031. Dampfkessel mit in sich ges{lossenen Verdampfungsröhren ; Zus. z. Anm. C. 20953. Christian Christians, Barmen, Werth*rstr. 10 6 12 3a. F. 36049, Lokomobilkessel. Hermann Frauke, Hannover, Gaußsir. 10.

26 G10 6S 162, Vorrichtung bei

4c. V. Dampfturbinen zur gleichzeitigen Ber- zusammengehbörtger

stellung mchrerer

Stéuerventile mittels Druckflüssigkeit. Biohm & Voß, Kommaund.-Ges. auf Aktien, Hamburg. 17. 7. 12.

E4g. St. 17802. Verriegelungs- vorrichtung für selbsitätige, durch etne Deffnungsseder belastete Nebenausélaß- organe von Kondensationsdampfmascinen mit vom Kolben üderlaufenen UAuslaß- \{lizen. Ferdinand Strnad, Berlin- Sckchinargendorf, Sulzaerstr. 8. 11, 10 12. 15d. §.GU SSU. Aus endlosen För- dermitteln, wie Ketten, Bänder, Seile usw., bestehende Bogenzuführungs- und Ab- leg°vorrichturig für Tiegeldruck- und Präge- pressen. Horn «& Schneider, Köpschen- broda:. 20.3. 13;

15d. M. 49525. Hebevorrichtung für den Druckylinder von Zweitouren- scnelipressen. Nobert Miehle, Chicago (V. St. A ); Vertr. : F. A. Hoppen, Pat.- Ar. Berlin S8 T1 12 5d. O. S488. Vocrichtung zum Aus- rücken . des Farbwerks von Tiegeldruck- pressen; Zuf. z Pat. 262 011. Masetinen- fabrik Nockstroh & Schuecider Nachf, Akt-Ges, Oresden-H.titenau. 6. 3. 13. 1S5i. P. 29750. Borrihtung zum Abschneiden der Kopien von der Pavter- bahn für Koptermaschinen. Julius Poft G. m. b. H., Hamburg. 6 11. 12, 115i. Sh. 42 862. BVervielfältigungs- vorrihtung mit beweglihem Weafseträger. A. Leo Schwarz, Berlin-Frietenau, Süd- Eo Ta e L 18:

115i, Sh. 43256. Kopiermashine, bet der ohne Unterbrehung des Kopierens die Koplen von der Papterbahn abge- {hnitten werden; Zus. z. Pat.- 197 687. Raphael Schwéers, Berlin, Turmstr. 33. Da No

15l. G. 39364, Verfahren zum Mattieren von Zinkflahdruckplatten. Kurt Gräfe, Letpztg-Kl., Gieserstr. 76. 20 6. 13. 16. Sh. 42817. Verfahren zur Hersielung eines nicht wasseranzt-henden Düngelüttels; Zus. z. Pat. 203 085. Or. Gustav Schreiber, Gerstungen, u. Max Rathke, Berka a. Werra. 8. 1. 13. 16, N. 4893, Verfahren zur Her- steUung eines Sticksto| und Phosphor- säure in wasserlösliher Form enthaltenden Düngemittels aus Kalkstickstof. Otto Ungnade, Bodenwerder a. Weser, u. Dr. Ernst Nolte. Neuß a. Rh. 24. 7. 12 17f. M. 49 667. Verfahren zur Er- höhung der Kühlwirkung von Wärmeent- ziehungsthermoelementen. Gustav Meyers- d D Red, Jenaerstr. 1. T1 Eo,

8c. F. 35455, Verfahren zum Glühen von Metallgegenständen im elektri- {en Ofen unter Lustabschluß. De. Franz E, Charlottenburg, Claufewititr. 1. De L

-

und Staatsanzeigers, SW. 48,

Bezugspreis

ISc. N. 37000. Glühtopf zum Blankglühen oder“ Zunderfreiglühen mit Deckelkammer zur Aufnahme von Kohle, Cisenspänen o. dg. Friedri Wilhelm Kaus u. Albert Römer, Oberdollendorf (Rhéin). 20/12 [2

20b. H. 59 387. Feuerlose Gruben- lokomotive. Hohenzollern Actieu-Ge- sellschaft für Lokomotivbau, Düsfsel- dorf-Grafenberq. 22. 10. 12.

20i, N. 13 947. Verrieoelungsvorrih- tung für Gleiésperren; Zus. z. Pat. 240 320. Jofef Net, Porotzka, Ung. ; Bertr.: R. Deißler, Dr. G, Döllner, M. Seiler, E. Maemecke u. Dipl.-Ing. W. Hildebrandt, Pat.-Anwälte, Berlin U Ol EA

20i. S. 37 5083, Bremse für Signal- flügel; Zus. z. Pat, 218528, Siemens «& Halske, Aft. Ges, Berlin. 26.10.12. 21a. E. 18 943. Kontrolleinrichtunz für Fernsprechauszentralen. Electr. Signal- und Kraftaulagen Walter Blut G. m. b. H,, Berlin. 1. 3. 13. =lLa. L. 36 571. Kontaktdetektor für elektrishe Schwingungen. C. Lorenz Akt.-Ges., Berlin. 29. 4. 13,

2a, S. 36 668, Schaltungsanordnung für Fernsprechanlagen mit Anufsuchern. Siemens « Halske Bkt..Ges., Beilin. 27 2

la. T, 17 £00. Fernsprechanlage für Dopp-lsprehen auf drei Drähten, Hermann Tietgeu, Hamburg, Barmbecker- traße 148,13, 5, 12. 2c. H, 59 420, Vorrs{btung zum Betätigen eines Mechanismus nach Ab- lauf cines bestimmten Zeitabshnitts. Henry Stafford Da1fieid, Braunschweig, Herzogin Elisabethstr. 23. 25. 10. 12. 2Ec. L. 36298, Druckschalter mit Wippe. Ernst Liebscher, Freiberg i. Sa,, Albertitr 23: 188 18: Lüc. L. 36 440. Selbsttätige Aus- shaïtvorrihtung für eleftrishe Strom- kreise mit einem Quecksilber o. dgl. ent- haltenden, mittels einer äußeren Heiz- wiclunz durch den Hauvtstrom erwärmten Behälter. Philip Michzel Levy u. Henry Thomas George, Stceatham, Surrey, Gngl.; Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. N. Wirth, Dipl.-Ing. C. Wethe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW.,. 68. 10,4; 13;

Priorität aus der Anmeldung in England vom 11. 4. 12 anerkannt. Zäc. S. 34 740, Einrichtung zum Spelsen von Wechselstrommotoren untec Benußung cines Stufentrans8formators und eines Drehtransformators mit zwei Sekundärwicklungen. Siemens-Schuckert Werke G. m. b. §., Berlin. 29. 9. 11. 2lc. W. 40795. Anordnung zuc Neglung elektrisher Motoren, bei denen die Beschleunigung der Motoren sowohl von einem Stromgreuz\chalter wie von einem Zeitgrenzschalter abhängt. Westing- house Electric Company, Lid,, London: Bertr.: H. Springmann, Th. Stort u. E Herse, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 20:40, 12, 2lc. W. 41033. Selbfsttätiger Schalter für Gleichstrom. Westiughouse Electric Company, Lid., London ; Bertr.: H. Springmann, Th. Stort u. G Herse. Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 21) 12 21d. V. 71 56f1, Dur Umkehrung der Ankerspannung umgesteuerter Elektro- motor, bet welchem zur zusäßlichen Er- regung ‘des Hauptfeldes eine Hilföspannung vom Anker mittels Hilfsbürsten abge- nommen wird. Vergmann-Electricitäts- Werke Akt-Ges... Berlin. 19. 4. 13. ZUle. Sch. 4k ZUU, Elektrolytischer Elektrizitätszähler; Zus. z. Pat 221 664. Schott “an Gen. Glaswerk, Vena. 10,76; 12 21f. R. 37 128. Elektrische Taschen- lampe. Paul Rosenberg, Berlin, Neichenbergerstr. 79/80. 13. 1. 13. Zkf. S. 36088 Bogenlampe mit einges{lossenem Lichtbogen. Siemens- Ee Werke G. u. b, H., Berlin. 10,412, 21h. K. 52625. Ofenelektrode mit metallischem, gekühltem Kopfe. Fried. Krupp Att.-Ges., Sssen, Nuhr. 18. 9, 12. 21h. K. 58 496. ElektrischGes Koch- gefäß, an dessen Boden nebeneinander an- geordnete Helzkörper angepaßt Körting « Mathiesen Aft. - Ges, Leußsch-Leipzig. 20. 12, 12. 21h. W. Al S£S8. Eleftrishes Koch- gefäß, J. Wegmaun, Overburag b. Burgdorf (Schweiz); Vertr.: Adolf Joachimsthal, Berlin-Sch{öneberg, Inns- bruckerstr. 36. 19. 3. 13. 22a. C. 22204. Verfahren zur Darstellung von bronze- bis olivebraunen, direkt färbenden Polyazofarbstosfen. Che- mische Fabrik vormals Sandoz, Basel

- Genossenschafts-, geichen- und PMusterregistern, i alten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

eutsche Reich. (1. 2214)

Reich erscheint in der Regel täglih. Der H SO S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 „4. —-

beträgt U Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 „.

Anzeigenpreis für den

utsche Reich“ werdeu heute die Nru. 221A. und 221 B. ausgege

find. |1

(Schweiz); Vertr.: Dr. L. Wenghböffer, Pat-Anw, Berlin SW. 11; 19,92, 13 229g. A. 23594, Verfahren zur Reinigung und Erneuerung von Oel. aemälden. Actien - Gesellshaft sür UnA - Fabrikation, Berlin - Treptow. E OE: Loe

22g. A. 23976, Verfahren zur MNeintgung und Erneuerung von FFresfen, Aquarellen, Stereohromien, mit Casein- farben oder in Tempera gemalten Bildern oder Photographien; Zuf. z. Anm. A. 23594. Actien-Gesellschaft für Anilin-Fabri- kation, Berlin-Treptow. 15. 5. 13. 2e, M. 47524, (Sas8erzeuger. Albert Francis Matlack, Philadelphia, Penns., V. St. A ; Vertr.: O. Sack u. Dr.-Ing. F. Svpielmann, Pat.-Anwälte, Lena. 9 4 12 25b. F. 34 580. Einfädige Spitzen- kiôppelmaschine, bei welher zwecks Still- seyens und Wiedereinrückens der Klöppel vor der Kreuzungsstelle der Gangbahnen ein Zurückhalter und Vorstößer angeordnet ist. Fa. Joh. Fries, Unter-Barmen. 06,12 26a. D. S8 713. Verfahren und (Finrihtung zur wahlweisen Behetzung von Gaserzeugungsöfen mit Generatorgas und Leuchtgas. Dessauer Vertikal - Ofen- Gesellschaft m, b. §., Berlin. 14, 4. 13. =6b. W. 37490. Vorrichtung zur Berriegelung von Azetylen - Entwicklern. Dipl.-Ing. Otto Weber, Weidenau-Sieg. 16 O T1: 27b. St., 17 158, VorriŸhtung zum Berdichten, Verdünnen und Bewegen von Gasen. Hermann Stegmeyer, Charlotten- burg, Sophie Charlottestr. 5. 18. 3. 12. 2c. A. 24150. Anordnung von Austrittsleiträdern für mehrstufige Kreisel- verdihter (und -pumpen). Aktiengesell- schaft der Maschineufabrikeu Escher, Wyff «& Cie., Zürich; Vertr. : H. Nähler u. Dipl.-Ing. F. Seemann, Pat.-Anwälte, Berlin S L 166013 29a. E, L8 827, Vorrichtung für Maschinen zum Sch{wingen bezw. zum Brehen und Schwingen von Flachs. John Ekelöf, Söderhamm, u. Axel Lemau, Forssa. Schweden; Vertr. : Dr. L. Gottsho, Pat.-Anw., Berlin W. 8, 207 L 134 29a. K. 51 L272. Fadenführer für Splinn- und ähnlihe Maschinen, ins- besondere für Kunstfaden)pinnmaschinen. Fa. Fr. Küttner, Pirna a. E. 14. 5. 12, =va. #, 54049, Faserpflanzen-Enk- fleishungsmaschine. &Fricd. Kéupp Akt -Ges. Grusouwerk, Magdeburg- Buckau, u. Hubert J. Boeken, (Cöln, Kaiser Wilhelm-Ning 24. 21. 2, 13. 29b. N. 53117. Verfahren zum Srziclen haltbarer weißer Färbung an aus primärer Azetylzellulose-Wsung ausge- fällten Gebilden. Kno! «& Co., Ludwigshafen a. Rh. 13. 11. 12. 29b, S. 37509, Verfahren zur Herstellung von glänzenden Fäden, Films oder anderen Produkten aus Zellulose- formylesterlöfungen. Franz Sammet, Langerfeld t. W., Barmerstr. 60. 28. 10. 12 30a. W. 42247. Kopfipange für Stirnreflektoren o. dgl. Weiß & Schioarz, Wien; Vertr.: C. Röstel u. N. H. Korn, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 10 D N

Priorität aus der Anmeldung in Oester- reih vom 10. 5. 13 ist beansprucht. 30e, S. 37 847, Papierschußzblatt für Kopfitüßen an Operattonsstühlen. Dr. David Sarason, Berlin, Tauenzien- nNraße 2. 18, 12/12 30e, S. 37995, Papierschußzßblatt für Kopfstüßen an Bperattonsstuhlen ; Zus. z. Anm. S. 37847. Or. David Sarasou, Berlin, Tauenzienstr. 2. 8. 1, 13. 30i. W. 38598, Desinfektionsmittel bezw. Desinfektionsmittellöfungen. Frei- berr Dr. MNReinhold vou Walther, Dresden, Münchnerstr. 15, 2. 12. 11. 30k. B. 71288, Narkosc-Maske für Chloroform, Aether oder andere Be- täubungsmittel. Dr. Franz Wackhaus, Düsseldorf, Rather Markt 5. 1. 4. 13. 82a. C.22 801. Glasblasema!cine. Albert Edward Clegga, Leeds, Engl. ; Bertr.: E. W. Hopkins, Pat.-Anw,, Bexlin Sw. 114, 18 L 13,

Priorität aus der Anmeldung in Eng- and vom 23. 1. 12 anerkannt. 33b. H, 61 797. Koffer mit Hand- griffen an benahbarten Seiten. Charles Mahlon Hollingworth, Washington, Columbia, V. St. A.; Vertr.: Dipl.- Ing. S. F. Fels, Pat.-Anw., Berlin M. O1 S S 33c. H, 53076, Aufmahung von Watte zum Reinigen von Kämmen. Gott. E MEedN Dreéden, Liebigstr. 2. A L TL, 3c, Z. 8476, Wishtuchhalter. Franz

und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

18. September

903,

der Urheberrechtseintragörolle, über Warenzeichen,

ben,

Pier, Plauen i. Vogtl., Blüchersir. 10 Os 15,

34i,. B. 71443. Vershiebbarer Klappdeckel für Pulte, Kästen o. dgl. Fa. Aug. Blöduer, Maschinenfabrik «& Eisenbau, Gotha. 11. 4. 13

34i, F. 36 749, Möbel, deren Wände aus mit Pappe bekleideten Rahmen be- stehen. Franz Flachs, Czernowiß b. Brünn; Vertr. : Dr. B. Alexander-K 11, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 27. 6. 13.

34i. K, 54 545. Shräg einstellbare Platte als Zeichen- oder Malbrett, Buch- oder Vorlagenauflage o. dal. Karl Kraufe, Neukölln, Hermannstr. 63, 9. 4:13. Bl. St. 18 397. Zusammenlegbarer Brief- und Frühstück kasten. Otto Stein- hoff, Hannover, Kl. Düwelstr. 3. 4. 4. 13. 37a. B. 69 708. Eisenbetondecke mit sih kreuzenden Eisenbetonrippen; Zus. z. Pat. 244403. Building Jumprvrove- ment Co., New York; Vertr.: Pat.- Anwälte Dr. N. Wirth, Dipl.-Fng. C. Weihe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin 8W. 68. 0 A 12,

37b. V. 10 616. Tragfähiges Gitter- werk mit aus den Längsgurten geschnittenen und diagonalartig abgebogenen Zungen. Ernst Vollanud in Sürth a. Nh. 25. 1. 12 37d. 2. A1. 982, Links und rets laufende elektrisch betriebene Norrihtung zum Bewegen von Nolladen, Shubtüren u. dgl. Emil Windfeld - Schmidt, München, Lindwurmstr. 126. 10. 4. 13. 38c. K. 55 OLG6, Universalvocrihtung zum Abhobeln und Weiterbearbeiten der Kanten von Weikstücken unter beliebigem Winkel. Dr. Jgnaz Kafka, Budapest: Vertr. : L, Glaser u. E. Peitz, Pat.-An- wälte, Berlin SW. 68. 26. 5. 13. 29b, A. 22 542. Verfahren zur Ge- winnung von Kautschuk oder kautschuk- ähnlihen Massen. Christian Edouard Anquetil, Marseille, Frankr.; Vertr. : Dipl.-Ing. S. F. Fels, Pat.-Antw., Beclin SW. L 22 T

39b. M. 42979, Verfahren zur Darstellung eines harten, plastishen PVêa- terials aus acetonlöslicher Acetylcellulose; Zus. 4. Anm. M. 42 978. Georg Meyer, Berlin - Schöneberg, Bayrischerpl. 8. 20, L 10.

40a. M. 50 040, Nührwerk für mechant\he Rostöfen u. dergl. ; Zus. z. Pat. 263 939, Metallbank und Metallur- gische Gesellschaft Aft. Ges., Frank- furt a M.43: 10-13, 126, G. 38 074, Ansglaglehre für Dauben. Bernhard Gißler u: Georg Gros, Heidelberg, Gr. Mantelgasse 5. 116 120 12%

42e. R. §6 582. Meßvorrichtung für Gase und Flüssigkeiten. Dr. Hermann Rabe, Charlottenburg, Giesebrechtstr. 13. 26010742.

2e. S. 37 762. Fahrbare Prüf- einrihtung für Wassermesser. Emil Düwel, Hamburg, Schäferkampsallee. 412 N 42, B. 71168. Laufgewichtswage, bei welcher der Wägebehälter selbsttätig gefüllt und entleert wird. WVergedorfer Eisenwerk, Aft.-Ges., Sande b. Berges» bor, 22, 8010, / 42f. Sch. 42 513. Selbsttätige Wage für staubentwickelndes Wiegegut mit dreh- barer Lastschale (Kippschale). Emil Schatz, Cannstatt, Waiblingerstr. 84. 2. 12. 12. 42k. A. 22626. Papierprüfmaschine. The Ashcroft Manufacturing Com- pany, Bridgevort, Conn., V. St. A.; Vertr.: Fr. Meffert und Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte, Beclin SW. 68. 17. 8. 12. 420. St. 18 029, Geschwindigkeiis- messer für Schiffe mit zwei dehnbaren Kammern. Richard Star an Bord des „United States Ship Utah“; Vertr.: Dipl.-Ing. L. Werner, Pat.-Anw., Berlin S, 48, 23,12, 12.

Priorität aus der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 19. 3. 12 anerkannt. 43a. K. 53 0042. Datumstempel- und Kopterapparat für Fahrkarten; Zus. z. Pat. 244 574. Georges Klein, Paris: Vertr.: Dr. F. Warschauer u. Dipl.-Fng. es D Pat.-Anwälte, Berlin SW., 61. Q 12 45a. S. 39165. Ein- und aus- schaltbarer Antrieb für die Laufräder von Schleppern, Motorpflügen und ähnlichen automobilen landwirtscaftlihen Fahr« zeugen. Société Anonyme des Mo- teurs Henry Bauchet, Rethel, Ardennes, rankr.; Vertr. : H Neuendorf, Pat.-Anw., Zerlin W070 1A 45a. W. 36 025, Einrichtung zum Betrieb selbstfahrender landwirtschaftliher Maschinen mit elektrischem Antrieb. Wilh. S, Mainz, Walpodenslr. 5.

11 O