1913 / 221 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

sellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. September 1913 abgesblossen. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Ocffentlihe Be kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Neichsanzeiger. Bei Nr. 6514 Deutsche Kreide Ju- dustrie Gesellschaft mit beschränkter

Crefeld. [56102] In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden bei der Firma Wilhelm Schermuly in Crefeld: Der Kaufmann Arthur Samn6ée in Crefeld ist in das Geschäft als persönlih haftender Geseil- schafter eingetreten. Offene Handelsgesell- schaft. Die Gesellschaft hat am 5. Sep- tember 1913 begonnen. Die Firma lautet jeßt: Schermuly in Crefeld. i Crefeld, den 10. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Crone, Brahe. :

Bekanutmachung. In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 65 eingetragenen Handelsgesellshaft Bazar Eisenhand- lung H. und W. Blazejczyk Crone a. Br. folgendes eingetragen worden: Die Handelsgesellschaft ist aufgelöst. “C biéherige Gesellschafter Kaufmann Hipolit Blazejczyk in Crone a. Br. ift alléinizer Inhaber der Firma, die jéßt läutít: Bazar Eisenhandlung H. Blazejczyk, Crone a. Br.

Crone a. Bx., den 5. September 1913. Königliches Amtsgericht. Danzig. [56104] In unser Handelsregist:r Abteilung A ist bei Nr. 50, betreffend die Firma „Carl Weykopf“ in Dauzig, heute eingetragen, daß der Schriftiteller und Redakteur Albert Matthaei in München

jeßt Inhaber der Firma ist. Amtsgericht, Abt. 10, Danzig, den 13. September 1913.

Darmstadt. Bekanntmachung. In’ unser Handelsregister A wurde beute eingetragen die Firma Moritz May in Noßdorf mit dem Inhaber gleichen Namens. Angegebener Geschäftszweig : Handlung in * Zigarren, Schokolade und Zudlerwaren en gros. Darmstadt, 15. September 1913. Großhl. Amtsgericht 11.

Dorsten. Befanutmachung. [55743] In unser Handelsregister Abteilung 18 ist am 11. September 1913 unter Nr. 21 die Aktiengesellshaft „Dorstener Glas- hütte“ mit dem Stg in Dorsten ein- getragen.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Juli 1913 festgestellt. : Gegenstand des Untern-hmens ist: die Herstellung und der Vertrieb von Flaschen und Hoblglas aller Art fowie der Handel mit solchen Erzeugnissen. Die Gesellsckaft ist berechtigt, Zweigniederlaffungen und Bertretungen im In- und Auslande zu ercihten und sih bei bestehenden oder bet neu zu errihtenden, ähnlihe Zwedcke ver- folgenden Gesellshaften und Vereinigungen in jeder Form zn beteiligen.

Das Grundkapital beträgt 2 000 000 (Zwei Millionen Mark).

Der Vorstand der Gesellschaft bestebt aus dem Direktor Eugen Augustin in Cöln. Die Gesellshaft wird durch den Vor: stand, der je nah Bestimmung des Auf- sichtsrats aus einem oder mehreren Vor-

sind erloshen. Dem Mar Cunow in Berlin und dem Adolf Herbst in Char- lottenburg is Gesamtprokura erteilt der art, daß sie mit je einem anderen Pro kuristen gemeinschaftlih zur Vertretung der Gesellshaft befugt sind. Bei Nr. 15846 (Firma Frit Laaer r in Berlin): Jebt offene Hande sgesell- scha it besch 1 chaft. De Rue Friß Werner Haftung: Die Gesellschaft ist aufge- junior ist als persönlich haftender Gesell- lost. Liquidator is der bisherige Ge- schafter in das Geschäft eingetreten. Die [haftsführer Kaufmann Hermann Loewen- Gesellschaft hat am 2. September 1913 stein, jeßt in Hannover. Bei Nr. 8231 begonnen. Die Gesamtprokura des Albert ¿Fabrikgrundstück Carl Seemann Nebband und des Friß Zwadlo bleibt be- | Gesellschaft mit beschränkter _Haf- stehen. Bei Nr. 8139 (Firma Albert | tung: _In Wittenau ijt eine Zweig- Silbermann in Berlin): Die Prokura niederlassung errichtet. Bei Nr. 11 290 des Carl Hermann Oscar Neimer ist er-| Friß Gilies Films-Verleih Gesell- loschen. Bei Nr. 36591 (Firma | schast mit beschränkter Haftung: Harry Stickler in Berlin): Dem Rudolf Moewes is nit mehr Geschäfts- Franz Anton Müller zu Berlin-Steglißz führer. Kauftnann Armand Brünstein in ist Prokura erteilt. Bei Nr. 41165 | Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt. (Firma Franz Menzel in Berlin): Durh Beschluß vom 18. August 1913 Inhaber jeßt: Marx Lehmann, Kaufmann, | sind Bestimmungen über die Befugnisse Berlin. Bei Nr, 35342 (Firmä | des Geschäftsführers Brünstein, die nur Laboratorium Trostworth Albert | im Innenverhältnisse gelten, getroffen Mühlberger in Charlottenburg): I el Nr 11379 Elektrische Die Zweigniederlassung in Charlotten: | Heizkörper, Koch- und Haushalt- burg ist aufgehoben. Gelös(ht die | Apparate, Gesellschaft mit beschränk- Firmen: Nr. 36 711 Julius Morgen- | ter Haftung: Durch Beschluß vom stern in Berlin und Nr. 36 302 Ro- | 20. August: 1913 ist das Stammkapital bert Weber' in Berlin. um 85000 Æ erhöht und beträgt jeßt Berlin, den 12. September 1913. 150 000 d e U LL T VBuch- Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. verlag Oestergaard Gesellschaft mit Abteilung 86. beschränkter Hastung: Buchhändler

E Paul Oestergaard, Curt Pringsheim und Dr. Victor Goldshmidt sind nicht mehr Geschäftsführer. Frau Dr. Clara Gold- chmidt, geborene Schottländer, in Berlin

beschränkter Haftung. Nr. 4960. Pharmaceutishe Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 6504. Paragon Observer Zeitschriften Propa ganda Gesellschaft mit beschränkter Haf tung. Nr. 4464, Zuckerwaren-Industrie Fr. Nißler Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. {(378. Verlags- und Kommissionsgesellshaft Hellas _mit - be- schränkter Haftung. Mr, 0024. Uni- versal Tabak-Schneiderei und Zigaretten- Manufaktur Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 6614, N W. Neich- mann & Lenß Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung. Nr. 5075. Neuendorfer Kiesgruben am Plauer See, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 9207. Heinrih Kothe Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Nr. 7081. Wins- low Skate Company mit beschränkter Haftung. Nr. 9928. Terra Lichtwerke Gesellschaft mit: beschränkter Haftung. Nr. 3446, Dr. Schramm & Co. Ku- haus-Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Nr. 4143, Wasserversorgung und Abwässerreinigung Biologos Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. _9462, Penna Bureau-Utensilien Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 1144. Jonas & Treuherz Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Nr. 4585. Malzahn & Weber Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 6450, Krafta © riginal Kraftband Gesellschaft mit beschränkter Háftung. Nr. 6429, Tunsch & Co. Gesellschaft mit beschränktex Haftung. Nr. 288. Vulkan, Gasglühlichtgesell\chaft mit beschränkter Haftung. = I 1E Propra Hygienische Zucker-Emballagen- Unternehmung Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung. Nr. 10083. Otto Schulß & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Nr. 10731. H. Mertens & Sohn Gesellschaft mit beschränkter Has- tung. Nr. 7742. Ruth Finanzierungs- Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 8159, Purag Patent- und Reklame- Ausnußzungs-Gesellschaft mit beschränkter Ouftima. —— Nr. 8150, D: A D Us (Optischer Anzeigér und Hellschrift-Auto- mat) Gesellschaft für Lichtreklame mit be- schränkter Haftung. Nr. 4298. Neues OPperettentheater Gesellshaft mit be- schränkter Haftung. Nr. 6406. Orion Grunderwerbösgesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 6237. Benno Ziska & Go. Gesellschaft mit beschränkter Hastung. - “Mr. 9575. Werkstein-Jndustrie Ge- S mit E da H l, Es e Nr. 4816. Nust & Ziemke Gesellschaf rankter Haftung. : 9 L S NeIeR Taf E ‘Bissor Gesellschaft mit be- mit belGräntler al S Maa schränkter Haftung. Nr. 4588. Sano- | Lempelhofer Bau- und pel Sesell- jin Gesellschaft mit beschränkter Haftung. [chaft R be[Gtäntter otel h - Nr. 7929. Park Belustigungen mit | r. 6027. „erra Sri dererbBgese Da bescränfter Haftung. Nr: 087. Mars mnt vejsctänkter Hastung, C C00 tini & Co. Gesellshaft mit beschränkter Kundenroman-Verlag Gesellschaft mit be- Haftung. Nr. 9965. F. König & Co. schränkter Haftung. Nr. Os), NUnE Gesellschaft mit beschränkter Haftung. | alasfabrik - für Fassaden- und s Nr. 7593, Internationales Porträtinstitut | kleidung Gesellschaft __ mit. A e Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Haftung. —— Nr. 6273. : b n s run )- Nr. 5352, Kohlen Grube Erdmann, Ge- L C SDe A, Me Ie rän A “i sellschaft mit beschränkter Haftung. | tung. Nr. 9730. r Jesell- Nr. 6067. Metaplasma Gesellschaft mit | [chäft mit „beschränk L O: O Nr. 5510. Neue Nordöstlihe Baugesell-

45e. S. 57953. Vorrichtung zum ¡ chaf î Garbenbinden. Alfons Hirth, Oberburn- E ott haupt. 29. 5. 12. 45h. B. 68 275. Vicheentkupplungs- vorrichtung. Josef Vrugger, Wil, Schweiz; Vertr. : Gustav A. F. Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. %5. 2: 45h. C. 22265. Vorrichtung zur AbÊabe von Flüssigkeiten. Commercieele Bank, Haag, Holl.; Vertr.: Hermann Wiegand, Rechts - Anw., Berlin W= 8. 14.8, 12; 45h. K. 51 496. tegelförmiger Gestalt. Kahrs, Christiania; Vertr. : A. Specht, Pat.-Anw., Hamburg 1. 29. 5. 12 45h. R. 36 938. Vorbau für Bkenen- stôöckde zur Verhütung des Ausfliegens der Bienen bei todbringender Witterung. Heinrich Neister, Pforzheim-Brößzingen, Dietlingerstr. 76. 13. 19. 192. 45h. S. 37428. Kupplung für Dalfterketten u. dgl. Sven Anton Sjunnesson, Es[sf, Schweden; Vertr. : F. A. Hoppen, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 17, 10: 12 46e. D. 27 354. Kontrollapparat für die elektrishe Zündung von Erplosions- motoren mit Hochspannungsftrom. Louis Charles Daueber, Suresnes, Frankr. ; Bertr.: A. Elliot, Pat.-Anw., Berlia O46. 297.19 4Gd. S, 35 969, Verfahren und Ein- richtung zur Ausnubßung der in Gas- mas{hinen enthaltenen Abwärmemwengen zweck? Krafterzeugung. Carl Semmler, Wiesbaden, Mainzerstr. 20. 26. 3. 12. 47a. G. 37678. Schwingunqgs8- dämpfer durh Federn und elastishe Stoffe mit starker innerer Reibung. Dipl -Fna. Friß Gerb, Berlin W. 15, Uhlandstr. 161. D O 12; 47b. M. 45 029. Vorrichtung zuzn Äbdi{ten von Wellen gegen Delverlust aus einem die Welle umgebenden, von einem Zugmittel umsch{chlossenen Dichtungs- ring. Mar Mannesmaun, Aachen. 3.7. 11. 47e. L. 333806. Federnde Scheiben- reibungskupplung in Berbindung mit einer dur ein Schraubenpaar gebildeten Mitnehmerkuppluna. Nudolf Laufer, Knesfebedstr. 92, u. #riedrih Huttenlocher, Gervinusftr. 24, Charlottenburg. 7. 11. 11. 496. K 52472. Hobelsuyvort. Ernst Klopfer, Obertürkheim b. Stutt- gart, Ulbacherstr. 112. 2, 9. 12. : 49b. M. 47 245. Kreissäge, - bei welder eine gegensäßliche Bewegung ¿wischen der die Werkitüte enthaltenden Trommel und der Säge derart stattfindet, nah dem Dur{hschneiden cines Werk. stüdes ohne Unterbrehung des Arbeits- borganges sofort das nächste Werkstück in Arbeit genommen wird. Joseph Bi- mann, Ulmenstr. 92, u. Artbur Marré, Geistenstr. 27, Düsseldorf. ‘27, 9. 19. 49f. K. 52 776. Nietwärmofen mit fchräâgen Gleitshienen zum selbsttätigen Nachrutshen der Niete. Nudolf H. Kas, Pforzheim, Lanimstr. 28. 8. 10. 19. 50a, M. 49 488, Schleifgang für Neis o. dal. mit fenkrecht umlaufendem S(leifkegel. Maschiueufabrik und

fc. S. 34052. Signalanlage zur UNeberwahung der Stellung mehrerer frei drehbarer Stationen. Siemens «& Halske Aft.-Gef., Berlin. 19. 6. 1E. 76b. D. 28 613, Kontrollvorri{tung zur Feststellung von Unregelmäßigkeiten aufgezogenen Kratenbeshlags und zur Einstellung von Schleifwalzen- und Aus- stoßbürstenlager mit einem längs einer Achse über dem Beschlag verschiebbaren Fühler. Albert Ditner, Mülhausen i. Gls., Lavoisierstr. 45. 27. 3. 13. 46e. H. Ga 789. Borrichtung zum Uebertragen von Noßhaaren aus cinem VBündek zur Umspinumaschine mittels einer von einem Kurbeltrieb \chwingend be- wegten Greifernadel; Zus. z. Pat. 262 631. Gustav Häusel, Großenhain, Meeißener- straße 84. 15. 3. 13.

76d. L, 3A 948. Spulmaschine mit einem in einem s{wingbaren Rahmen hin- und hbergehenden Fadenführer, aus dem der Faden gleichzeitig mit dem Still: seßen der Spule herausgeboben wird. Josevh Robert Leeson, Boston, Mass, B. St. A.; Vertr.: H. Licbt, Pat.-Anw., Vetlin SW. 61 19. 8. 12

76d. L. 36 277, Borrichtung zum Sichern des Spuldornbock-8s in der Wiel- stellung für Spulmaschinen zur Herstellung bon Stickmaschinensyulen. Henri Levy, Norfchah, Schwetz: Vertr. : H. Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61, 15. L 13; 77d. C. 22816. Wettrennspiel mit kontinuterlich umlaufenden Figuren, die auf radialen Armen angebracht sind. Ho- ratio Coolecy, Walthaméêtow, Essex, Engl. ;

nationale Hotel Vertrieb Gesellschaft mit beshränkter Haftung. Nr. 7333. Usa Kinematographen Theater Betriebs Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 8930, Viper Kassen Industrie Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung. Nr. 7195. Tittlinger Granitwerke Jo- hann Hausteiner Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung. E 7283. La- blanche Cie. mit beschränkter Haftung. Nr... 7601. Klimiß & Co, Architekten Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 8327, Lessing-Klause Weinrestaurant und Weinhandlung, Gesellschaft mit be- shränkter Haftung. Nr. 9932. Ma- \hinenfabrik Merkur Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Nr. 5421. Lu- nower Kieswerke Gesellshaft mit be- {ränkter Haftung. Nr. 8693. Kron- feld's Mobelbeshlag und Kunstwerk itätten Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Nr. 6475. Telefon Desinfek- toren Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. -— Nr. 7640. Vertriebsgesellschaft für alkoholfreie Getränfe, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 7155. Lava- sine Handwaschpräparat Gesellschaft mit beschrankter Haftung. I 2910 Kampf Verlag Gesellschaft mit _bes shränkter Hastung. Nr. 8190. Woh- nungs- und Laden-Zentrale Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 478. Nad-Hennbahn Controlle Apparate Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 2949. Spécialfabrik für Heizkörper Verkleidungen, Gesellschaft mit beschränk- er Dauit, My 0201, Wilincrse dorfer Grunderwerbsgesell\chaft mit be- {ränkter Hastung. Nr. 3949, Ter- raingesellschaft Dabendorf mit beschränkter Haftung. Nr. 95231. Mariendorfer Hauserverwertung, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Nt. 7296. Old Werder Drinks Company Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 5058. Neue Automobil Industrie Gesellschaft mit beschränkter Haftung. T L O2 Kunstgewerbliches Atelier J. Gersabeck (Gesellschaft mit beschränkter DUTUNY, Nr, 6961. Monopol Welt Reklame, Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung. Nr. 8014. Zum Kapuziner Restaurant- betriebégesellschaft mit beschränkter Haf- tung. 0E, (E Kinematographen (Gesellschaft Ka-Te mit beschränkter Haf- tuna. Nr, 5300, Kunstmarmor-Werke (Sesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 9999. Internationale Importgesell- schaft für den Fruchthandel mit be- ] Nr. 1366. Inter-

wickelvorrihtung zugeführt wird. William Franklin Marresford, Brooklyn ; Vertr. : Dr. K. Michaelis, Pat.-Anw., Berkin Won 0d 19 58a. F. 36/333. Federndes Ketten- glied, insbesondere für Zugkelten an Fuhr- werken. Wilhelm Fischee, Breslau, Tauenzienstr. 73. 14. 4, 13, 63b., H, 57 723. Fahrzeugfederung mit aus einzelnen Blättern gebildeten Tragfedern, deren Lagen an den Enden abwärts gekrümmt sind. George Milton HDustonu, New York; Vertr.: Dipl.-Fng. C. Fehlert, G. Loubier, F. Harwmsen, A. Büttner u. E. Meißner, Pat. - Anwälte, Berlin SW. 61.

Sa. W. 421972, Vorrichtung zum Auswringen von Strähngarn mit efner fih selbsttätig auslöfenden Einrichtung zur Unterbrehung der Umdrehung des Wring- stabes. 12.6. 13.

20i. S. 38406. Signalstab für Zugabfertigung. 192. 6. 13. 42f. N. 36 964. Vorrihtung an selbsttätigen Abfüllwagen zur Erzielung eines stets gleichen, von der Größe der abzuwiegenden Füllmenge unabhängigen Nachstroms. 9. 6. 13.

45b. P. 28 045. Kartoffellegpflug, bei welchem die Kartoffeln vermittels eines Elevators einzeln durch einen Trichter aus- geworfen werden. 29. 5. 13.

45c. „M. 50 975. Maschine zum Köpfen von Nüben. 12. 6. 13, 45f. L. 24182, Berfahren zum Tünchen von lebenden Bäumen insbesondere Obstbäumen. 5. 5. 13.

Sla. H. 57455, Maschine zum Ineinanderstecken von konishen Papier- bülsen und zum Ablegen der in dieser Weise gebildeten Hülsenstäbe in Kisten.

Bauten“, ist durch rechtskräftige Entschei dung des Kaiserlichen Patentamts vom 17-6. 13 Tür nichtig erklärt. 7) Löschungen. a. Jufolge Nichtzahlung dex ebühren :

4a: 149405 252 026. 4g : 221 202 245 830. 56: 245 568. Gat: 244785, Gd: 169400. Sag: 296 388. Sb: 167 877. Se: 246961. 9: 223683. Oa: 165611. let 212 068. VZ2e: 249 680. 1L2f: 261 506. Vi: 192 815 205 912 232 570. 13b : 235 009 245 004 292 979. 13f: 221 656 T&c: 223 747 229 817 252 760. 14d : 261 692. 14g: 22( 439 236 166 251 576. Sd 1: 259 237, 15g : 200 007 229 434 239 353 291 440 294546. 17d: 229 446 224 581. L7e: 243 803. 18b t 199 710. LDBa : 199 588, #0c ¿ 213 383 218 097. 20d : 158 658, 20i : 237 496 248 344. C20f : 250 897, La: 190638 218 956. 21b: 235 265, llc: 131 779 131 780 233 690 207 772; 21d : 231 938 235 131 240 325. Le: 176 842 229 377 249 062. 21f:; 194 896 206 910. 229 : 221 792. 24e: 169 088. =24f; 235321. 266: 224 446 240 043. 26e: 140226. 27b:. 188 541 221 176. 29b: 258 855. §0: 111 344. 306: 240 328. 830d: 243 291. 3O0et: 134 280 1359 035 159 943 160 622, B1b: 1382515 242 430. 31e: 157 060 207 334. 33a: 221 946. 33e: 184 859. 341: 246 441 247 332 249 005. 35b: 218878. 38a: 222 160. 36f: 173 410. §7b: 209 440 220 276 299 210. B7Dd: 232 802 239 9692 292 066. 4Te: 204 974 213 006. 426 : 243 711 254 080. Cc: 248 932. 42e; 246 850 248 441, 42f1: 257 538. 2g : 242 327. AS2t 1: 241 752. 4ZCu: 247 067 249 607. 42pt+: 250 788, 43a: 1823927 203 522 230 554. 44b: 221 577. 45e: 209 982 220909 227217 245 C27 DAT.D55: 45ft 231 907. 459: 173210 1765236 176 537 241 568. 45h : 220641. 46a: 251986. 466b: 234 354

Samnée

Swhleppneß von Christiau Heiberg [56103] T A 63b, H. 59 232, Körper für Wagen- kasten, Bootôswandungen o. dgl. beliebiger, vorzugsweise gewölbter bezw. abgerundeter Form. Gottlob Honold, Stuttgart, Vauptniannsreute 93. 5, 10. 12. 63b. W. 40 198. &ederanordnung für Fahrzeuge, insbesondere für Auto- mobile. The Wolseley Tool and Motor Car Compayvy Limited, Bir- mingham; Vertr.: M. Abrahamsohn, ‘Pat.-Anw., Berlin 8W. 61. 22. 7. E 63d. W. 39 944, Federndes Nad mit aus radialen, in ebenfolchen Zylindern aleit:znden Kolben zusammengeseßter Lauf, fläche. Charles Digby Williamê, West, London ; * Vertr. : C. RNöstel und N. H.

Berlin SW. 11.

Korn, Pat.-Anwälte, Nichtnachfüllbare

T9 G12 Ga. St. 17.848, Stiles, Borough V. St. A.;

Flasche. Linford Spearing of Brooklyn, New Vork, Bertr. : Dipl.-Fng. Dr. D. Landenberger, 207 10; 12; Flaschenbürste mit

Pat.-Anw., Berlin S8W. 61.

Gb. H. 61170.

ausspreizbaren Bürstenhaltern. Karl Hart- manu, Windisch - Feistritz, Steiermark; Bertr. : A. du Bo!s-NReymond, M. Wagner E S s Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. Gle . De 65a. W. 38 5383, Bojenkörper. Her- mann Wiechmauu, Charlottenburg, Dankelmannhir. 47. 24. 11. 11.

67a. S9. 42342, Schärfvorrich- tung für Kreismesser von Aufschnitt- \neidemaschinen. Scbueidemaschineu- fabrik Graff «& Stein G. m. b. H., Witten-Ruhr. 8. 11. 192. G7. . 41 349. Verfahren zum Aufbringen eines Schleifbezuges auf eine Unterlage, insonderheit einer Mischung bon Bimssteinpulver und einer Bindemasse auf die Holzteile von Handbürsten. Else Smidt, geb. Walter, Tegel, Haupt-

ftraße l4a. 28 6 19.

G68c. K, 52467. Nechts und links verwendbare Fitshe. Ernst Aug. Kayser, MKietpe-Bhf. t W, 31. 8! 19.

G6Sec. S, 38 145. Türangel. Joseph DBertr.: C. W. Hop-

Soff, New York; V fins, Pat.-Anw., Berlin. 30. 1. 1 Priorität aus der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 26. 4. 12 anerfannt. 68d. H. G62 569. &eststellvorrihtung sür Fenster und Türen aller Art. Hilgart Heutig, Wolferode b. Eisleben. 28,5. ED 68e, B. 67942. Tresorpanzerplatte

A S E n itos i S taa a i N &: bi ny L S

Berlin, : [59971] In unser Handelsregister is am 12. September 1913 eingetragen worden: L: Nr. 41511. P. «& A. Cohn, Verlin. | und Kaufmann und Verlagsbuchhändler Gesellschafter sind: Paul Cohn, Kauf- | Mar Lazarusson in Berlin-Wilmersdorf mann, Charlottenburg, und Arthur Cohn, | sind zu Geschäftsführern bestellt. Kaufmann, Charlottenburg. Offene | Berlin, den 13. September 1913. Handelsgesellschaft, welhe am 9. Sep- Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. tember 1913 begonnen hat. Nr. 41 512. Abteilung 152.

Max Katz, Verlin. Junhaber: Mar h

Kaß, Kaufmann, Leipzig, Fauchwaren- und Kommissionsgeshäft. Geschäftslokal: Niederwallstr. 32. Bet V e092. Gustav Gottschalk Söhne früher gean Brüno «& Co. Niederlassung jeßt VBerlin-Schöneberg. Bei Nr, 9505, C. Braatz, Berlin. Dem Walter Braaß, Berlin-Treptow,

L R E S I A

7 4

[56105]

R E I E

Bremen. [55755] In das Handelsregister is eingetragen

worden :

Am 9. September 1913. Wilhelm Rust, Bremen: Wilhelm Nust ist am 27. Juli 1913 verstorben. Seitdem seßte seine Witwe, Anna Clisabeth geb. Rathkamvy, das Geschäft unter unveränderter Firma fort, und

240 455. 46e: 143396 192497 193205 2903 482 9251 640. 47a: 192017 2923 855 299476. 47bz 245 154. 47d: 127 556 140 751 258 907. 47g: 253 063. 47h12: 225871 236 138. 48e: 235 073. 49a: 160153 261 569. 49h: 128 491 165 521, 49i: 112531. S0a: 215400. 50d: 193 308. 51b: 245417. S51cs: 252 928, 4d: 221 363. fe: 173058. S4g: 223047 245464 299 269. 55c: 244 020. 9%e! 207 066. Sva: 228596. 5%c: 249116. 59e: 229 880. 63b: 250 479 261850 63d: 244 194 249 480. G3e: 245 787 9261 625. 64a: 244080 247711 249 833. 646: 184 072 189 764 205 727. 66a: 242 671. G7a: 191708 220918. GSa: 217 800 217 801 218 981 245 919. G6Secz: 242 447. 68d: 242 448 214 595. GSe: 230614. TO0a1: 227367. 716; 221 406 243 728. éTc: 241083. 729g: 299 017. T2ecs: 296 830. T2fs 211 784 225 889. 74a: 1053 608 134 900 140 755: 76Gb: 240 707 244084. 77a: 246 451 246 459. 79h + 129 705 131 363 136 002. 80a: 206 265 290185. S0b: 225 290 225254. S0c: 171 479. SRet 231 140. S2a: 246 461. 83a: 244776. 8Lb: 12% 683. Se:

Und dem Gerhard Kemniß, Berlin-Treptow, i for] ist Gesamtprokura erteilt derart, daß beide | zwar bis zum 1. September 1913. j nur gemeinschaftlih befugt sind, per Am 1. September 1913 haben die procura zu zeichnen. Bei Nr. 21405.| hiesigen Kaufleute Albert Gerdts und H, Gultbier's Kosmetische Officin, Alfred Johannes Ronneburg das Ge- Berlin. Niederlassung jeßt Verlin-| \chäft erworben und führen solches seit- Tempelhof. Bei Nr. 21 757. Jacob| dem unter Uebernahme der Aktiven, Vloch, Véerlin. Niederlassung jeßt: abgesehen von den ausstehenden Forde- Berlin - Wilmersdorf. Bei| rungen, jedoch unter Ausschluß der Nr. 23 916. Emilie Brämer, Berlin- N als L A Ga Lichtenberg. Jeßt offene Handels- unter unveränderter Firma fort. i gesellschaft, welche am 9. September 1913 | Rudolph Ude & Co., Bremen: Die begonnen hat. August Brämer, Tischler- Kommanditgesellschaft ist am 28. März meister, Berlin-Lichtenberg, ift in das| 1912 aufgelöst worden und die Firma Geschäft als persönlich haftender Gesell-| gleichzeitig erloschen. ' schafter eingetreten. Die dem August Bremer Dampferlinie Atlas mit be- Vrämer erteilte Prokura ist erloshen. —| \chränfter Haftung, Bremen: Die Bei Nr. 30873. Gellhorn & Co.,| an Dr. jur. Heinrih Friedrich Weslti Berlin. Die Gesellschaft ist aufgelöst, | erteilte Prokyra ift erlo chen. : die Firma ift erloschen. Bei Nr. 38036. | „Hansa - Eutstaubungsmaschinen- A. König, Berlin. Jnhaber jeßt: | Werke“ Gesellschaft mit beschränkter

_ G Sar

13,

0 G. 10: SUe. S. S8 212. Saugkammer bei tber für feuhtes Shüttgut. Ée De De Das Datum bedeutet den Tag der Be- kanntmachung der Anmeldung im Netchs- anzeiger. Die Wirkungen des einstroeiligen ScuBtes gelten als nicht eingetreten. 3)Aenderungen in der Person des Juhabers. h Elngetragene Inhaber der olgenden Berxtr,: E. M, HDovkins, Pat.-Anw,, | Patente sind nunmehr die Ee O Vetlin S, 11 201 12 Personen. Priorität aus der Anmeldung in England | 5d, 232 185, RNybuiker - Hütte vom 31. 1. 12 anerkannt. G. m. b. S., Nybntk O. S. “8e, C. == 154. In die Erde éin- | LLAc. 223 457, Nobert Sachs, zugrabende Sprengmine mit Scleuder- | Berlin, Alte Zarobitr, 11/12, - rohr und Granate oder Bombe. Alberto | De. 229 1A, Nobert Marcus, Casoilla, Nom; Vertr: Pat.-Anwälte | Frankfurt a. M., Landvogatstr. 3. E. Lamberts, Berlin SW. 61, u. Dr. G. |RLAc, 259 7083. 260 380, The Lotterhos, Frankfurt a. M. 1. 16. 7. 12. | Terry Steam Turbine Co., Hartford, 48e, M. 37 902. Borrichtung zur | Conn., V. St. A: Vertr.: Pat.-Anwälte Kenntlihmahung und Entfernung von | Dr. N. Wirth, Dipl.-Ing. C. Weihe, nicht zur Entzündung gekommenen Spreng- | Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. A ladungen. Wilbelm Reinhard, Grefeld, | W. Dame, Berlin SW. 68. Goethestr. 52. 3. 5. 13. 45g. 214719. Creed, Ville & SO0a. N. 13 702. Formfkasten zur | Co. Ltd., Croydon, Engl. : Verte. : Me: Herstellung von Zementdielen mit Nut Mint, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. und Feder. Carl Niuaelgen, Stuttgart, | U Se. =08 746 224 964. Hubert Kornberagstc. 28a. 7. 10. 19. Krischer, Düsseldorf, Clisabethstr. 19. 8SVb. T. 18 172, Verfahren, poröse| 21a. 129 ORLS. Gesellschaft für LTonwarè mit einem lückenlosen wasser- drahtlose Telegraphie m. b. D., dichten Ueberzuge zu versehen. Nudolf | Berlin. Theumeec, Wien ; Vertr. : H. Licht, Pat.-| 28a. 262 558, Vadische Anuilin- Unw., Berlin SW. 61. 97 E19, «@ Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. STLa, D. 26 922. Maschine zum | 20a. 252 G7TL,. August Klühenspies, Abfüllen von pulv-rförmigem Matertal. Stuttzart, Hirschstr. 37. Dühring's Patentmaschinen - Gesell- BAc, 193 8AS, Altstädtishe Op- schaft, Berlin-Lankwigz. S tische Judustrie - Austalt Nitsche «& Sfüc, G. 34607, Gichzeihen für | Günther, Rathenow. mit eine untershnittene Aus, 2Al. 233 656, Karl Hirth, Berlin, |parung besitendem Einfaßystük zum Fest- Anhaltstr. 10. balten von einschiebbaren Etchzahlen. B21, 260 027. Ludwig Gros,

Heinrih Götting, Berlin - Lichterfelde, Jungfernsticg 23. 926. 6, 11.

STe, M. 35 491. Naumbewegliche Fórderfkette. Paul Reitz, Offenbach a. M.,

Siegen i. W., Marburgertor 26, u. Iohann Gros, Welper b. Hattingen, Nuhr.

A2f. 263 302, Düsseldorfer Mag- schinenbau - ActiengeseUschaft vorm.

20e L O 12 Land-

Mühleubauanstalt G. Luther, Akt.- Gef., Braunschweig. 6. 11. 12.

5SO0c. M. 47 087. Steinbrechmaschine mit s{chwingender Brechbbacke. Aug. Müller, Mel a. N. 20.2; 12,

50f. H. 58 529. H. C. Sibbelu & Co. G. m. b. H. Maschinenfabrik für Mühlenbau E Berlin - Neinickendorf. 20 T L2,

52a. B. 70353. Nähmaschine mit Kraftantrieb zur Herstellung von Zier- stihen, insbesondere von Lochstickereien. Pp Pierre NAkt.-Ges., Bielefeld.

92a. S. G 118. Knopflochnähmaschine mit \{chwingender Nadel. The Singer Manufacturing Compatuy, Elizabeth, V. St. A. ; Vertr. : A. du Bois-Neymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Sn SW 1115, 449

2a. S. 36 119. Doppelkettenftich- nähmaschine zur Herstellung einer Ueber- wendlichnaht mit feitlich beweglicher Nadel Und“ zwei einander gegenüberlieg°nden Greifern. The Singer WManufacturing Company ; Eltzabeth, New Jersey, V. Stk. A.; Vertr.: A. du Bois. Ney- mond, V. Wagner u. G. Lemke, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 11. 15. 4. 19. D2b. B. 70 7272, Hilfsvorrihtung zum Cinspannen bon Wirkwaren in die Stick- rähmchen ® für Stickmaschinen. Nudolf e „Bauen i. V., Beethovenstr. 9. Y 9, 2 F:

§26. M. 505283. Gerät zum Net- nigen der Schiffchenbabnen für Schiffchen- stickmaschinen. Carl Meßlexr , Gossau, St. Gallen, Shweiz; Vertr. : P. Nükert, Pat.-Anw., Gera/Neuß. 20. 2. 13. 53d. V. 10 836, Verfahren zur Herstellung von Kaffee-Extrakt in fester Form. Or. Karl Baron vou Vieting- hoff, Berlin, Stülerstr. 14. 11. 5. 12.

Mischmaschine.

E.

54g. G. 37 824, Vorrichtung zum abwechselnd sihtbaren und unsidtbaren Borführen von Neklametafeln und Schau- \stellungsgeagenständen. Charles Abram Gee u. Frederick Samuel Gee, Barnes, London; Vertr. : Dipl.-Ing. S. F. Fels, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 5. 11. 12. 54g. M. 51 543. Shgilderbehälter.

Hermann Macke, Wilhelmstr. 46, 1 Friedrih Günther, Wendenring 35, Braunschweig. 24. 5. 13.

S5. D. 28 280. Verfahren zum Leimen von Papier. Dubois «& Kauf- mann, Nheinau h. Mannheim. 30, 1. 13. 55d. M. 47 664. Trockenvorrichtung für Papier- und Stoffbahnen, bei der dite Bahn in Hängefalten über Stäbe hängend

auf Förderbändetn od:x ketten einer Auf-

70h dessen aefüllt wird. A. Rohrbach, Priorität Oesterreih vom 15. 5. 13 ist beansprucht. 70d. M. 50 2210. & Nicolaus Ki warterstr. 8. “llc. Schuhbst E99 19 Ae, Bovenplatte Schneider & Cie., Le Vertr. : Dipl.-Fng. Franf‘urt a. M. 1, Wi O08 T 2i. handhabungsfiherer Aktiengesellschaft d Nobel & Co., Hamburg. 2.19 19. . 34 965. auslsfung für mechanische Ernst Faber, Berlin, O: S, 19! Aa. selbsttätigen atustiscen zeige von Feuerausbruch #Federwirkung steher leitung, die bei das federnde Kontaktstücke zur Fol Nemscheid, Stemensstr. 3 74a. Sch. uhr mit Kontakten,

Maemecke, SW. 61. 69,

und Werkzeuge. Warthestr. 53, B-°rlin, Charlottenstr. 62. 9. 8. St. 18 5272.

.

namit - Alfre Pi.

von Platen, Lutherstr Ber S

7

lin - 2

aus Verbundguß. Söhne Deißler,

A.-G.,

und

Tintenraum Qugo

aus

Sch, 4L

recker. )

43 für

Zx Sch.

C.

D

b 4

Gs W'«

I. 15 50

beim

42 64 zwei hint dreh)

4. 12/12.

der

¿Friedenau,

Dr. G. Döllner, M. Seiler u. Vat. - Anwälte, 200 1D

( H. 58 647. Verfahren zur Her- [tellung eines Griffes für Messer, Gabeln Otto Hoch, Neukölln,

Pat.-Anw., Erfurt. 19. 5, 13.

g Frankfuzt a. M., Königs- Zei 1 10

A. Vietmeyer, Pyrmont.

Pat.-Anwáälte

Weihe,

210;

27 960,

Aufeinandertrefen der Alarm-

deren einer einer vom Uhrwerk verhältnismäßig langsam gedrehten Signalscheibe während der zweite Kontakt von fih schneller Schlußrade in Tätigkeit gefeßt I. Schlenker - Gruseu, A 749. P. 29 226. Fernanzeigen Schiffen an Eisberge auf See. Berlin-Schöneberg, 45, u. Dr. Nobert Weldert,

_Franz Vauer «& Uh; Bertr.: N.

Berlin

Marimilian Boungé, 12

Füllfederhalter, durch Saugwirkung Stein, Wien: Vertr. : tn

der Anmeldung

Siegelvorrihtung.

De 980, Zweiteiliger

052,

den

Abnehmbare Lafettenschwanz. Creufot, Frankr. : Dr. R. Wirth,

Dl! D. Weil, u. W. Dame, Berlin

und Dy- vormals

_Transport- Aufschlagzünder.

Schlagbolzen- Geschoßzünder. Barbarossastr. 49. 0. Vorrichtung zur und optischen An- mit einer unter iden Sicherheits\hnur- Dur{brennen o0. dgl.

ge hat. Carl Jäuschke, 2 120.9 15:

4. Elektriskhe Signal- ereinander gescalteten von den Stiften

ist, ; étnem Stiften- oder wird. Fa. Schwenningen

abhängig

enden

Vorrichtung zum Annäherung von Horst Martin-

Stubenrauchstr. 38.

Sprendlingerlandstr. Sa.

Pat. 263 102.

«D

85h. C.

Pierre Colin, Warschauer u. Peter, 12. 9.

8Gec,

Par

S, 25687 ¿. Pat. 241 259.

86c. Sch. 4310

mit feststehendem

Zittau t. Sa. 86g.

l. Gau 20, 5.

89e.

N.-Oesterr.; Bertr. : P, Bot, L L012 SDe.

schinenfabrik, Dessz

a. Die folgenden

2p. C.

LSc., einander jede efn

aetrennt und find. 22b.

durch 19-0, La K.

K: 48 007. 3, 1 h. Wegen

folgende §b, P. 30 19 stehend aus je Unterfante

9,

stäbcen ywtichen

SUcifen, 2: 6,619,

35h. C. 22368 eines Spülabortes dur [peister Vorratbehälter für Waschwasser.

stuhlantrieb mit MNeib

S. 34 588.

für das Tor nah Patent August Seboldt, Berlin- Wilmersdorf, Bornstedterstr. 3.

+

t. is;

Dipl. - Ind. Pat.-Anwälte, Berlin Lei

Grundftaukörper

263 102; Zus. z.

495 Bom Spülkasten

ch Saugheber ge-

Be 2 O Siegfried OW Ol

. Elektrisher Web-

1,

Auswechseln des Scbügens für

M. 49 345, Kalken von Rübenroh| oder Preßsäften). Asfkan

c. P. 28513. Mischen von Zuckers{lamm u. dgl. Fa. G. Polysius, Eiseug

U.

] 48 761. Herstellung aetrübter Gläser; Zus. z. Anm. Lg

ungsfupplung; Zus. Siemeuns-Schuckert- werke G. m. b, D., Berlin.

L 2e T2 Borrichtung zum Webstühle

Schüßenmagazin und ¡weizelligem Schützenkasten : Zus. z. Anm. Sch. 40 364. Dr.-Fng. Desiderius 12, F. V6 6S9, ¿esthalten der Shußspule auf der Schüßzen- \ptndel. Peter Früh, Hofe, Post Wengen De

Sha,

[3.

Borrihtuig zum

Verfahren zum

äften (Diffusions- Müller, Hohenau, C Arndt u. Dr.-Ing. Pat.-Anwälte, Braunschweig.

Verfahren zum ieszerei 1, Ma- 14097 12

2) Zurücknahme von

Anmeldungen. Anmeldungen sind vom Patentsucher zurückgenommen.

=ckl 920, Verfahren Darstellung von Derivaten der 6-Methy[- 2-Phenylchinolin-4-carbonsäure.

zur

20,2, 18.

P. 30 234. Tiefofen mit neben- liegenden Grubenreihen, deren / Brennersystem hat Gruben durch Wände

und deren

_gegenecinander ah- Deffnungen verbunden

Verfahren zur

: Nichtzahlung der vor der Er- teilung zu entrichtenden Gebühr

gelten

Anmeldungen als zurückgenommen.

Krageneinlage, be-

fich

etnem an der Ober- unh nterfa des Kragens U-fötmig zusammengefalteten, die Kragen-

angebrachten,

aufnehmenden

4S5c. 237125

Jersey, Chicago: Vertr

47g. 204090.

Dr. W. Karj\ten u.

S7b.

Parts; Bertr.: F. Bornh

6E2b. 265 006, m. b, H., Berlin. Gfüa. 197 389. mann, Braunschweig.

Kr

201 430 2310 187,

5c. m. b. H§,, Berlin. 9c. 262 545. Co., Buffalo; Vertr. : nann, Pat.-Anw, TSc. 256 788, Maschinenfabrik, 80c. 261 538, a. S., Landwehrftr. 9, 8c. 268 585, Ni Hobenthurm.

S6c. 135 1415. Fa. Crefeld.

des Vertre 8b. 262 000.

PW%Ac. 264 O52, Dipl.-Jng. W. Hildebra Berlin SW. 61. 35d. 236 725. Die

26a, 265 215,

1) Das dem N. A. Ha betreffend „Verfahren z von Blehen aus Stah durch retókräftige Entsche lihen Patentamts vom nichtig erklärt.

2) Das dem Wilhel rankfurt a. M.-Hausen 245 066, Kl. 37e, betreffen

Gewächshäuser, Gl sd)

I. Losenhausen, Düsseldorf-Grafenberg. Ï #249 940. JZJuter- national Harvester Company of New

Pat.-Anw., Berlin W. 9. The Company Limited, Carshalton, Engl. ; Vertr.: Henry E. S Dipl.-Fng.

Tes Pat.-Anwälte, Berlin SW. 221 678, Comvaguie Génés- rale des Etablissements Phonographe et Cinémathogravhe,

Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68

Bremer & Briücck- 65b., 167735 169 703 169704

horn u. Howaldtswerke, Kiel. 267 137. „Metallisator“ G.

Buffalo Leather Berlin-Wilmersdorf. Selwig «& Lange,

Braunschweig. Marx Jander,

4) Aenderungen in derPerson

Alleiniger Vertreter :

treter baben die Vollmacht niedergeleßt.

9) Aenderung des Wohnorts. Der Patentinhaber ist nach Guben, Franfkfurterstr. 26, verzogen.

6) Nichtigkeitserklärungen. field gehörige Patent 180 C17,

[lezierungen“, ift

itüd für vorübergehend zu benugende, aus Mistbeetfensterrahmen zusammenzusetzende

O. E. Zoepke, Anchor Bus{h

T Wiegand,

Pathé Frères agen u. G. Fude,

oneu-Nad Ges.

Alfred Mehl-

Dr. A. Zimmer-

Halle hard Schmidt, Gebr. Kluge,

ters.

ndt, Pat.-Anw.,

bisherigen Ver-

dfield in Shef- Kl. 21g, ur Behandlung

idung des Kaiser- 24. 6. 13 für

m Tittelfiß in gehörtge Patent d „Verbindungs-

174 003. 86e: 253031. 8Ge : 181 228. SSa: 224935, S8b:; 222979 S9ga:

250 024. N D. Jufolge Verzichts: 21lle: 120 664. 3§9b: 219918. 42d: 248 269, C. Jufolge Ablaufs der geseßlicheu

__ Dauer: 15: 108 328, 15a: 231209. 49: 108 248. 57: 108555. 84: 107 974. Berliu, den 18. September 1913. Kaiserliches Pateutamr. Nobolski. [56231]

Handelsregister.

Allenstein. Die ün Handelsregisler A Nr. 88 ein- getragene htesige Firma G. Puittlitz Allensteiner Möbelfabrik ist auf den Kaufmann Paul Sthersath in Allenstein als Inhaber übergegangen. Die Firma lautet jeßt : G. Puttliy Nachfl. Allen- steiner Möbelfabrik. Der Uebergang der' in dem Betriebe des Geschäfts be= gründeten Verbindlichkeiten bei dem Er« werbe des Geschäfts durch Paul Scher sath ist ausgeschlossen.

Allenstein, den 11. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

Ausbach. Bekauntmachung. [56094 In das Handelsregister wyrde +6 getragen bei dec Firma Fr. Seybolds Buchhandlung in Ansbach: „Zweig- niederlassung unter der Firma „Fr. Sey- bolds Verlagsbuchhandlung“/ im München“.

Ansbach, den 13. September 1913.

K. Amtsgericht.

[56093]

Arnsberg. Bekanutmachung, [56095] In unser Handelsregister À ist bei tr. irma S, Grüneberg in daß zur Vertretung der

13. September 1913. Amtsgericht.

Repaberg —— -pellte eingetragen , rünebe

Nudolf rg Firma bere&tigt ist. Arnsbérg, den

Köntgliches

Berlin. [55949] In das Handelsregister B des inter- zeihneten Gerichts si 10, u

nd am 9, 10 üb 11. September 1913 die folgenden Firmen von Amts wegen

elöscht worden: Nr. 7332. Vinoli Gefell hart t. schränkter Dakftiüng. Nx 622 M Schlegel & Co. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Nr. 76596. Nord- west Lagerhaus Gesellschaft mit be=

x und ähnliche

[chränkter Daftung. Nr. 5573, Inier=

beschränkter Haftung. Nr. 3348. l wirtschaftlihe Maschinen, Verkaufsgesell- chaft mit beschränkter Haftung. Nr. 7980. Seifen Centrale Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 6186. Lur Cement Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 4468. Splendid Auto- mat Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Nr. 5226, Wachsindustrie Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 8454. Terraingesellshaft MBriß Chausseestraße mit beschränkter Haftung.

Nr. 4212, Verlag des Berliner Album Gesellschaft mit beshränkter Haftung. Nr. 4109, Ingenieurbureau Hütte mit beschränkter Haftung. Nr. 6056. Osft- enderstraße Grundstückserwerbsgesell\chaft mit beschränkter Haftung. U Ae02, Kredit Warenhaus J. Biegeleisen & Co. (Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 1260, Aug. Thümecke E A (Sefsell- haft mit beschränkter Haftung. M 8099. Karl Opiß Berlin Export Ge- fellschaft mit beschränkter Haftung. —— Nr. 9546. Victoria, Imtinobiliengesell- chaft mit beschränkter Haftung. / Nr. 6924, Union Werkzeug und Ma- \chinenfabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 2402. Simplex Kon- trollkasse Gesellshaft mit beschränkter Haftung. Nr. 6833. Koloniestraße (2 (Grundstücksverwertungsgesellschaft mit be- {chränkter Haftung. Nr. 578. Inter- nationale Ansichtskarten Gesellschaft mil beschränkter Haftung. Nr. (417. MNi- hard Schwarz Gesellschaft mit be- \hränkter Haftung. Nr. 3312. Lavà Company Zündergesellschaft „mit bè- schränkter Haftung. Nr. 8145. Mono- pol-Gesellschaft für Grundbesiß und 2 er- mietungen Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 8536. Norddeutsche Patent-Verwertungsgesellschaft mit bos |chränkter Haftung. Nr. 8470. Im- mobilien & Finanzierungs-Gesellshaft mit beschränkter Haftung. Nr. 625. Carl Messer & Cie. Gesellschaft mit be- {chränkter Haftung. Nr. 3975. Kronen- berg & Co. Patentverwertungsgesellschaft nit beschränkter Haftung. Nr. 2578, Sactur’'s Galvanishes Institut Gesell- schaft mit beschränkter „Haftung. h Nr. 1907, ¡Waulinom, SUhtpreis- anzeiger Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 1947. Piccophon- Gesellshafft Wilh. Wildt, Gesjell- schaft mit beschränkter Haftung. Nr. 6915, Kunstverlag „Stein“ Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Nr. 896. Private Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 1406,

\chaft

Nr.

H. Meyerheim & Sohn Gesellschaft mit

mit beschränkter Haftung. - 1690. Patria-Versandt-Gesell\chaft mit beschränkter Haftung. Nr. 6509. Industriehaus Brandenburg Gesellschaft mit beschränkter Haftunck Nr. 6597.

beschränkter Haftung. Nr. 8230. Ver- triebsgesellshaft für James Calder & Co. Alloa Std. Porter und Whisky mii beschränkter Haftung. Nr. 6796. Otto (S. Hoffmann Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 122.

Berlin. Sandel8register [55970] des Königlichen Amtsgerichts Berlin-

Mitte. Abteilung A. : In das Handelsregister À des Königl. Amtsgerichts Berlin-Mitte ist heute ein- getragen worden: Nr. 41513. Firma: Theodor Poeshke in Verlit- Reinickendorf (Oft). Inhaberin: Frau Ottilie Poeschke, geb. Braun, in Berlin- Reinickendorf (Ost), Dem Theodor Poeschke zu Berlin-NReinickendorf (Oft) ist Prokura erteilt. Das Geschäft wurde bisher unter der nicht eingetragenen Firma „Theodor Poeschke“ von Theodor Poeschke betrieben. Nr. 41 514. Firma: Verlag Die Kalenderkunst Guftav Lehnert in Charlottenburg. _JIli- haber: Gustav Lehnert, Kaufmann, Char- lottenburg. Bei Nr. 35512 Franz Fundke in Mariendorf: Die Firma ist geändert in: Mariendorfer Mörtel- werk Franz Fundke. Bei Nr. 31517 (Firma Sarunighausen & Co. in Verlin): Die Gesamtprokura des RNo- bert Lohmar zu Düsseldorf und des Alfred Krötke zu Berlin ist erloshen. Bei Nr. 34 975 (Firma Dr. Michaelis «& Co. Fabrik chemisch-pharmaceuti- scher und medicinischer Speciali- täten in Charlottenburg): Nieder- lassung jeßt: Verlin-Schmargendorf. Inhaberin jeßt: Frau Margarete Bardt, geb. Busse, in Charlottenburg, Nonnen- damm), Dem Hans Bardt zu Char- lottenburg (Nonnendamm) ist Prokura er- teilt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten ist bei dem Crwerbe des Geschäfts durch Frau Bardt ausgeschlossen. Bei Nr. 36 332 (Firma Adolf Sommerfeld in Charlottenburg): Niederlassung jeßt: Verlin. Bei Nr. 4366 (Kom- manditgesellshaft S. L. Landsberger in Berlin): Die Prokuren des Bentio

Anna Kasburg, geb. Schubich, Kauffrau, Berlin. Dem Paul Kasburg, Berlin, ist Prokura erteilt. Bei Nr. 41245. Otto Kahn «& Co., Berlin. Der bisherige Gesellschafter Nudolf Lewy ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Ge- sellschaft is aufgelöst. Gelöscht die Firmen: Nr. 10039, W. Habedanck, Nr. 12599. A. Vlecha, Nr. 15 979, Halberstädter «& Zorek. Verliit, den 12. September 1913. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte.

Abteilung 90.

Berlin. [56096] In das Handelsregister B des unter- zeichneten Gerichts ist heute eingetragen worden: Nr. 12478. Gesellschaft für Metallkunst mit beschränkter Haf- tung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Erwerb und Verwertung von Erfindungen in der Metallkunst sowie Ankauf, Herstellung und Verkauf von Metallkunstwaren. Das Stammkapital beträgt 20000 Æ, Geschäftsführer: Kaufmann Felix Meyer zu Aachen, Kauf- mann Walter Levy zu Aachen. Die Ge- sellschaft is eine Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Der Gesellschafts- vertrag ist am 30. August 1913 _abge- \{lossen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung durch jeden Geschäftsführer selbständig. Als niht eingetragen wird veröffentlicht: Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 12479, Formu- lar-Verlag Gesellschast mit be- schränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Her- stellung und Vertrieb von Formularen und Druckschriften jeder Art. Das Stammkapital beträgt 20 000 M. Ge- schäftsführer: Kaufmann Reinhold Scholem in Berlin. Die Gesellschaft is eine Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 25. August 1913 abgeschlossen. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Oeffentliche Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nur durh den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 12 484, Marius Christensen Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unter- nehmens: Vertrieb und Verleihung von Films, fkinematographishen Apparaten sowie aller zur Kinematographie gehörigen Waren und Einrichtungen. Das Stamm- kapital beträgt 88000 Æ. Geschäfts- führer: Kaufmann Marius Christensen

Haftung i. Liguid.,, Bremen: Die Vertretungsbefugnis des Liguidators sowie die Liquidation ist beendet und die Firma erloschen. : Friedrich Melcher, Bremen: Inhaber ist der hiesige Kaufmann Hermann Heinrich Friedri Melcher. Angegebener Geschäftszweig: Kurz- und Bürstenwaren en gros und Agentur. Steinholzfabrik „Ro'and“ A. H Gaster & Co., Brement Carl Bern- hard Ferdinand Seeger ist am 9. Sep- tember 1913 als Gesellschafter auêge- schieden und die ofene Handelsgesellschaft hierdurch aufgelöst worden. Seitdem seßt der bisherige Gesellshafter August Hermann Gaster das Geschäft unter Nebernahme der Aktiven und Passiven und unter unveränderter Firma fort. Bremen, den 10. September 1913. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Fürhöslter, Sekretär. Bremerhaven. [56099] Handelsregister.

In das hiesige Handelsregister ist heute zu der Firma Uhlmaun & C°_, Haupt- niederlassung in Bremen, Zweignieder- lassung in Bremerhaven, folgendes ein- getragen worten: i Die an Carl Friedriß MNobbe in Bremen erteilte Prokura ist am 1. Zuli 1913 erloschen, Am 1. Juli 1913 ift an Christian Kaldauke in Bremen Prokura ertéilt. Bremerhaven, 13, September 1913. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Lampe, Sekretär.

Bremervörde. [56100] Im Handelsregister B Nr. 5 ist bei den Bremervörder Mühlenwerken, Aktiengesellsch{aft, vorm. Hermann Hagenah in Bremervörde heute ein- getragen : Durch Bes{hluß der Generalversamm- lung vom 30, August 1913 i Kaufmann Emil Wüpper in Bremervörde zum Vor- standsmitglied bestellt, Kaufmann Karl Gosch in Bremervörde Prokura erteilt, Prokura ‘des Emil Wüvyper erloschen. Bremervörde, den 15. September 1913. Königliches Amtsgericht.

EBruchsal. [56101] Im Handelsregister A Bd. 11 O.-Z 84 wurde etngetragen Firma Heinrich Heß in Bruchsal. Inhaber ist Heinrich Heß, Kaufmann in Bruchsal. Bruchsal, den 13. September 1913.

standsmitgltedern besteht, fönnen au stellvertretende

Prokura zu erteilen. Zur (Besellshaft sind, sobald Borstandsmitglied bestellt Vorstandsmitglieder gemei

Prokuristen ermächtigt.

die Gesellschaft allein

den Inhaber werden. Auf Betrag von 750 000 bestehend in der Dorste Grundstücken, Fabrik- nebst Zubehör, bezablt. 1250 Uktien ist je 2! des mit 250 #, zusammen a bar etngezahlt.

Bekanntmachungen sollen \h»hen gelten, wenn sie

oder dur den müssen mindestens 3 5 Wochen

liht werden. Die Gründer der Gesell lihe Aktien übernommen

2) die Glas- und Aktiengesellschaft, Schalk

alke,

3) der Geheime feld, Ne 4) der Direktor Peter berg (Rheinland),

Den ersten Aufsichtsrat stehend zu 3 und 4 Gena Generaldirektor Moriy Gelsenkirhen - Schalke, berechtigter Vorstand der Glas- und Spiegelmar

Von den mit der Ante schaft besondere von dem Vorstands, des Au!sidhtsr visoren, kmn bei dem

Schimbke und des Richard Triest und die

wPatent-Verwertüungs-Syndikat“ Gesell-

Gesamtprokura des Egmont Wendriner

in Berlin, Die Gesellschaft ist eine Ge-

Gr. Amtsgericht. 11.

Prüfungéberiht der Nevi

Das Grundkapital zerfällt in lautende Aktien über je 1000 MÆ, die zum Nennbetrag ausgegeben 750 Aktien ist der volle ÁÆ durch Sacheinlagen,

vertreten. Es Mitglieder des

Borstands bestellt werden. Der Borstand ist befugt, unter Genehmigung des Aufsichtsrats etnem oder mehrerenBeamtén derGesellschaft

Vertretung der mehr als ein ift, nur zwei nschaftlih oder

ein Vorstandsmitglied zusammen mit einem Der Aufsichtsrat ist ermächtigt, einzelnen Mitgliedern des Vorstands dite Ermächtigung zu erteilen, zu vertreten.

2000 auf

ner Hütte mit

und Wohngebäuden Auf die übrigen

Nominalbetrags [fo 312 500 #6,

Die von der Gesellschaft ausgehenden

als gehöri

(ge- im Deut

hen

Reichsanzeiger rechtzeitig veröffentlicht sind. Die Einladungen zu den fammlungen, welhe durch den Vorstand Aufsichtsrat

Generalver«

erfolgen, und hö@stens

vor dem Versammlungstage unter Angabe der Tagesordnung veröffent«

haft, die sämt. haben, find;

1) der Direktor Eugen Augustin in Cöln, Spiegelmanufaktuxr, in Gelsenkirhen-

Justizrat Karl Springs« tsanwalt in Aachen, Schrader in S{ol-

5) der Prokurist Johannes Soll

2 m Cöln. bilden “die vor- nnten - sôwie dér Großbüning in

als - vertretungs

zu