1913 / 221 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

SckenKIengsfsetd. [56155] ! Stettin G [56165] | Brachsal. 56172] | beendet i et ist. Die Firma ist dem s zufolge im ¡ dem Vorsitzenden oder dessen Stellver Gemeinde- | bei Verlin mit dem Sitze in Hennigs-| Schutzfrist 15 Jahre, angemeldet" am, 15. September 1913, Nachmittags 123 Vhr, | mittags 4 Uhr, das Konkursverfahren er-

n unfer Handelsregister Abteilung A | Nr. 1062 (Firma „Carl Max Billich““ | wurde eingetragen: Laudwirtschaftliche reveubroih, den 3. S dwinl R S W D M G J N ma „Carl Max ; ch G roich, den 3. September 1913. z s i p G schaftlihen Genossenschaftsblatte zu N Vorstande geschieden und Lehrer Albert Gegenstand des Unternehmens ist die Ludwigshafeu a. Rh., 1. September | mann Ernst Wolf in armstadt, Mühl- | Emil Meyer-Landwerlin ia Gebweiler. 1913. \tcaße, wird zum Konkursverwalter ernannt. | Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist

ist am 5. September 1913 etngetra in) ie Fi f 7 gen j in Stetuin) eingetragen: Die Firma ist | Ein- und V ffenschaftS K Autsgerich E m worden, daß die unter Nr. 2 eingetragene | erloschen GN n- und VerkaufsgeuoffenschaftStett- önigliches j ; e e sen. feld eingetragene Genosseuschaft mit ges zuntsgericht. wied zu veröffentlichen. Golz in Holfelde a Si Ï 3 ; n seine Sielle getreten. | Erbauung von Häusern zum Vermtieten. Kal. Amtsgerict. Offener Arret mit Aazetgefrist ist bts zum | bis 31. Ofiober 1913. - Erste Gläubiger»

Firma „Joteph Löwenberg“ in Scheuk- j : H : s i lengsfeld erloschen ist. B BEREE eral Me Member 1918, VENRERRTEE Haftpflicht. Gegerstand "ar E [56179] d n: Mllenserklärungen und Zeichnurg Neustettin, den 12 September 1913. | Der Zweck der Genossenschast ist aus- 19 Seuklengöfeld, den 5. September As S TDE h Einkauf vor Bech qua fz oemeinschaftlicher 2 Flrma Consumueara Maftoregisterd folgen dus j N (ft Königliches Amtsgericht. schließlih darauf gerichtet, minder be» 9. Oktober 1913, Forderungsanmeldefrist | versammlung 29 September, allge- . rassburg, Eis. T4 A S TILOTN egen- ; 7 , tedert L E E Ns i nilie c Perso f; ) v i 5. j s of f L í i. E. | ständen des landwirischattlichen Betciebs, | eingetr. Genossenschaft mit beshrünt, | worunter ih der Vorsizende over tf Nürnberg. (66192) | und“ awedmäßia elngerlhiete Wobeanree K'onfur]e. Glöubigervzsämmtung auf Borna | Lans, E E 1 ï deu 23. Oftover 1913 Vorwmi:tags Kaiserl. Amtsgericht Gebweiler.

Königliches Amtsgericht. Haudeisregister Str i. G j ¿ : i ck j N as Es wurde E r teveda t (gu ata T! daft: erbe E N ou A e Die ete e cinden muß dr : Einr gnsciaftäregistereintrag. tn etaens erbauten oder angefauften Häusern | Berlin-Pankow. [56029] N aftsumme: M 7 eber Gustav Adol e der Wenoffen jj ‘tnfaufs - Vercinigung deutscher | zy billigen Preisen zu verschaffen. ; Konkursöverfaßren 9 Uhx, Zimmer Nr. 222, und allgemei ——re—S=— C er\haffen. ren. S e 922 gemeiner S L Gröningen, Bz. Wagäeb. [55961]

SchenKklengsfei@ [56154] c i B ck U , Ín das Firmenregister Bc d VITT 2 il ; i j dort ck Bekanntmachung. N S g An Höchste Zahl der G äft . Schük ert in Haint in den Dienststunden des G jeden Zapier- ; i ä \ s B Verm Kaufmanns | P ag. den 14.No r. 3795 bet der irma Ge - N npi, er Geschäftsanteile: 10. i Ll ainihen aus dem Vorstande en de erichts jeden Papier- und Schrxeibivareuhändler, Der Vorstand besteht aus dem Betriebs- ebe 18S Ö; : Prü i Fx - s rnania Borstandsmitglicdern sind bestellt : Sobann auêsge!chieden und an seine Stelle der gestattet. 4 eingetragene Genossenschaft mit be- Leités C N au dis Tiscbler L das i “s. A Es f fo Mga erin ans e A 2 N das Vermögen zes S RRE D K h : m. Tisch B M S : B Pankow, e dabe hr, Albert MüLer in Grön ngeu ist am

In unser Handelsregister Abteilung A chmach chm ° S : E [Restaurant Hugo Herrmaun in Sei 3 i itgli | G i ist am 12. September 1913 eingetragen Straf;burg : Die Firma ist erloschen. eiferling, Landwirt u Tuchwacher Friedri Adolf Kretschmar in | Den einzelnen Mitgliedern ist gestattet fchränfter Haftpflicht in Nürnberg. | Nikolaus Dolibois und dem Maurer Otto loßstraße 18, wird heute, am 16. Sep- | vor dem unterzeibneten Gerichte, Neues 15 S: ptember 1913 ittags 5 Uh / c ptember »tamitiags : r

- d Bürgermeister n (

worden, daß die unter Nr. 7 eingetragene | &æy ; ; ; Julius Kette L t inrich | Vainicken als Mitgli 3 sih bis zum Höctstb i «ns j : s Tr ti ; : :

: ¿ Je In das Gesellschaftsregister L F rer, Landwirt, Heinrich A itglied des Voistandeg | !Ÿ_b!8 z1 ödstbetrage von 100 G, E-nft Müller ist aus dem Vo! stande aus- e, in Hennigsdorf. Das | temb-er 191: itta L ihtegebäu ilden) Ce E gMapasl Weinberg Swenk- | N. 949 hei O a n A Mayer, Landwirt, Karl Mayer, Landwirt, | etreten ist. j ¡äftsanteilen ¿u beteiligen; die Hast geshieden Als“ Vorstandsmitglied wurde Spe C E 0 Kanu tiveria O EAN E Ne gi gstbäudeamMathildenplag, Zimmer 45 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet Ee erloschen ist. : maun mit bescräukter Haftung in alle in Stettfeld. Das Statut ist datiert | Hainichen, am 12. September 1913. 0E d auf jeden Geschäftsanteil 0A neugewäblt Karl Sogren, Papier- und | “Alle Bekanntmachungen der Genossen- | mann Ernst Zuther, Berlin W. 30 Darmstadt, den 15 September 1913. | und der ofene Arrest erlassen worden, 1958 engöôfeld, den 12. September Eberswalde mit Zweigniederlassung in vas 15. August 1913. Bekanntmachungen Königliches Amtsgericht. 9 S s | Schreivwarenhändler in Nürnkerg. haft ergehen unter d-ren Finma und Baxbarossastr. 412 wird zum Konkurs: Gr. Amtsgericht 1. ; |Konkurêverwalter: Bürgermeister a. D. Da iglihes A L Straßburg: a. Die Gesamtvrokura deg | c, 2gen unter der Firma der Genossen- | WasseIfeIde. [56180] auvan, den 15. September 1913, Nürnberg, 13 September 1913. werden mindestens von zwei Vorstonds- | verwalter ernannt. Konkursforderungen T zR us in Halberstadt, Westendorf 15. An- omgiiches Amtsgericht. Direktors Mar Schultz und die des Marx 2 im „Vadischen landwirtsaftliden| Jm Genossenschaftsregister des unter: Königliches Amtsgericht. N. Amtsgericht Registergericht. | mitglietern gezeichnet Zur Veröffent. sind bis zum 10. Oktober 1913 bei dem | Y®rtmund. [96026] | zeige- und Anmeldefrist bis zum 7. Oktober Schmalkalden. : [56156] | Lute ist erloschen. toffenschaftsblatt zu Karlsruhe. Dle | zeiGreten Gerichts ist bei der daselbst | Mittweida. [55820] Pudewitz. [56237] | hung threr Bekanntmachungen bedient | Geriht anzumelden. Es wird zur Be- BOUEUr erfahren. 5 ; 012. Erste Gläubigerversammlung und In tas Handeltregister Abteilung A ist „b. Dem Ivgenieur Ernst Oelye in E Er g. und Zeichnurg muß | unter Nr. 31 eingetragenen Firma: Vor-| Auf Blatt 10 * des Genossen shaf In unsezem Genossenschaftsregister ist | ch die G:nossenschaft der Brandenburger | schlußfassung über dite Beibehaltung des Reber das Vermögen des Kaufmanns Prüfungstermin am 15. Oftober 1913, R, i der L tors & n a. a G Kaufmann | Dje Seinun L E T (olen L Doreia zu Haffelfelde, einge- Le S der durh Statut yoy bei der unter Nr. 15 eingetragenea Kar- | Zeilung und des Hennigsdorfer Lokal- | ernannten oder die Wahl eines anderen f bente g na umd, Dobestraße 614, E Séttouibes 1943 Rar h el in SQmalkaiden ein-| Aar Luße jr. hier ist Gesamtp ( B di / pa, eile, | ragene Genosse , (0. Augu 9 errih!ete C ü F a if, cinge j anzeigers. Berwalters sowie üb le Beste 5 f O ; E s Qt n p getragen: i mea samtprokura baß die Zeinenden zu der Firma der | schränteer Gaftpflice fel De Svas A Bn, at E Sao ERE a De L CIMeMaaEneN x0 L N e e S a As BlUdiacae Gf J d fahren eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann DerGerichtéscbreiber des Königlichen Amtss a P ages An Aen aogel, T E e 1913, F M Einsicht ee mtersGrift E m s On M ra tapant mit beschränfter Hase f pflicht in Püdewigtz folgendes eingetragen | achen oder aus anderen Gründen die Ver- | falls übec die im 8 132 der Konkurs- fts 14 D V E, nelee gerichts: h me, Amtsgerichtssekretär. orgs Sohn, in S{malkalden, ist in die aijerl. Amtsgericht. Tr e. R E Ls ur eluß der Generalversamm- | Pflicht in Mitiweida eingetragen worden worden : Î __ |öffentlihung in d'esen Blättern unmöglich | ordnung bezeichneten Gegenstände sowie | A 3 Sftbor 1912 Gb e | alle, Saale. 99990 UEEaR O als peifönlid haftender Ge- Tangermünde. 56167 E Dienststunden des | lung vorn 30. Mai 1913 ist an Stelle | „„ Segenstand des Unternehmens ift zl Der Domänenpächter Nudolf Schwarg- | werden sollte, tritt der „Deutsche Reichs- | zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ai R E E, 3. Oktober 1913 Ueber das Vermögen des Kaufmanns E eingetreten. Zur Vertretung Fi uber Sat dareaift [56167] Bruchsal, den 11. September 191 des ausgeschiedenen Rentners G. A. Lud, | Bau, der Erwerb und die Verwaltu si opf in Focbah ist dur Beschluß dezs | anzeiger" solange an d: ren Stelle, bis für | auf den 17. Oktober 1913, Vor- | jj G6 9 1 e Bz S Philipp Zirgenspeck in Halle-S,., S doe Wee Me L engeagcien Ges Er Muligergl 1 9/9 | 08 Bgjel0 ee Marsman Uugust Junge Ln Wobnbusern, die Amahme 1 Mufibtonis ren 10. Arc 1012 lane (n Aen uns der Lofanntadhungen | mittags LOf Uhr, vor dem" unier: | iben Este Genen bte nie | (Gasiene 22° U tente Ln j e S alter A LORE h: S ler a oatrolleur in den Vorfiand argeidern und deren Verwendung y| Amtes als Vorstandsmitalied enthoben | der Genossenschaft durch Beschluß der zcGneten . Geriiile, Zimmer Nr, 47 Ne Urte _ 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. gecmalfalden, den 15. September 1913, e Gesehe mie P Be Bütow, Bz. Köslin [56173] gewählt. f Betriebe der Genossenschaft. 5 T und an seine Stelle der Nittergutsbesitzer Generalvecsammlung ein anderes Blatt | (Kissingenstr. 5/6), Termin anberaumt. t a E E E 16 n Berwalter: Kaufmann Ferdinand Bie gies Amtégeriht. Abteilung 1 Baftlas A ¡it beschräufter In unler GenofensGattere iste 9010) | Hasselfelde, den 15. September 1913. | „Die von der Genossenschaft ausgehend von Brandis in Krzeslice gewählt worden. | bestimmt worden ist. : Allen Persoaen, welche eine zur Konkurs- AUmmer S 8 ' [in Halle-Saale, Königstraße 15. Offener Seelow. [56157] | ten ing 1E D emde heute ein- Nr s Grof Vomei d regiiter ist bei Herzogliches Amtegericht. Bekanntmachungen ergehen unter ib Pudewigs, den 12. September 1913. | , Die Willenterklärungen des Vorstands | masse gehörige Sache in Besi haben oder |* Dort A den 15. September 1913, | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12. Oktober In unser Handeléregister Abteilung A 5 G fl fte Prokura Des Kaufmanns Darlehnskasseuverein, er Ae und W. S hu lze. Firma, sind im Mittweidaer Tageblaiff Königliches Amtsgericht. find für die Genossenschaft verbindlich, | zur Konkurömasse etwas schuldig find, wird : "Röni l a A1 tégeidt (1913 und Frist zur Anmeldung der ist heute unter Nr. 5, betreffend die Firma Alofibei inannsperger in Tangermünde ift an 9 Siolanb 1913 S . m. U. §Ÿ, s : zu veröffentlihen und von mindensten E ——— wenn 2 Vorstandsmitglieder sie abgeben | aufgegeben, nichts an den (Bemeins{uldner Onigliches Amfksgericht. Konkursforderungen bis 31. Oktober 1913. Erich Hering in Letschin, eingetragen" ah L A . ragen bean l S; n enhes einge- QUTEM, Vekanutmachung. [56181] | drei Vorstandsmitgliedern zu unterzeidne Mf Schönau, Wicsenthal. [56193] | bezw. der Firma der Genossenschaft ihre | zu verabfolgen oder zu leisten, auch die | Dresden. [55986] | Œrfte Gläubigerversammlung den 15, Oks- worden: dem Kaufmann Otto Hering in E Ene, den 13. September1913, Vorfianbs a cit ‘telle der us dem 5 n unser Genossenschaftsregiiter wurde Bet Eingehen des bemerkten Blattes 5, Senofseuschaftsregister. eigenhändige Unter|chrift hinzufügen. Verpflichtung auferlegt, von dem Besige| Ueber das Vermögen des Kaufmauns | tober 1913, Vormittags 1A Uhr, Letscin {t Prokura erteilt, önigliches Amtsgericht. Gol Bause as Mitglieder L bezügli der Spar- und Darlehns- | bei Verweigerung der Aufnahme tritt d-i _In das Genossen\chaftsregister Band 1 _Die Haftsumme beträgt 200 4, die | der Sache und von den Forderungen, für | Seorg Emil Willy Zichalig in |allaemetner Prüfungstermin den 10. No- "r, 2 a nd cutschall sind die | kasse Obboruhofen eingetragene Ge- | Deutsche Reichsanzeiger folange an v ist heute unter O.-Z. 17 eingetragen worden: | Höchstzabl der Geschäftsanteile ist 10. welde sie aus der Sache abgesonderte Be- | Dresden, Albrechtstr. 40, “der unter ter vember 191483. Vormittags 11? Uhr,

Firma Friedrich Müller Nachf. in |Posstraße 13, Zimmer 45.

Seelow, den 9. September 1913. Waldheim. 1} Besißer C zmer f c E ä i dheim [56168] E Carl Gußmer und Lebrecht Kalbe nossenscha\t mit unbeschräukter Haft. | Stelle des bezeichneten Blattes, bis . Bäuerliche Bezugs- und Absatz-| Die Einsicht der Liste der Genoffen ist | friedigung * in Anspruch nehmen, dem genosfeuschaft Däg und Umgebung, | in den Dienststunden des Gerichts jedem | Konkursverwalter bis zum 30. September Dresden, Eke Walther- u. Wach: bleichstr., Halle-Saale, den 15. Septem ‘er 1913,

Köntgliches Amtsgericht. Auf Bla1t 279 des H Sregtf: ; i i i | des Handelsregisters, | in Groß Pomeicke sowie der Besiger | pflicht eingetra en: die Verö Sieb [56158] | die Firma Baumweifter Ses iter | Carl Hoppe: in Qukowken: t K ß I eingetragen: _| die Veröffentlichung der Bekanntmachung / 1 : E ¡ : s : In das Handelsregister ist bet der “s in Waldheim betr., ist heute Res gewählt Poden Minlallbes Ante A bai A ist Ap Saft dur Beschluß des L Genossenschaft mit be- | gestattet. a : 1913 Anzeige zu machen. 0 eine Düngemittel- und Horubvandlung , Der Gerichtsschreiber Heinemann «& Co. in Troisdorf cin, { worden; Biñtow. Amts ubel S O C n A N bestim O ein anderes Blat O e Nate 16 dem Sie if E T s a 1913: (ga R Ano, den 16, September N E ag N des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 7, getragen : Die is e S v q L l 0, s ermann A C : f ag. H T C nsían Des S nterne))men 1 öontg e tmn'Sgertdit, « Sp 2E f Ti Ss D vattags 12 T, as ILONTUTEDer- « G 5 5 Die Sesellihaft i aufgelost. Die bis. | Ficbinet, Baugesdüs "#°: CRLL | Crone, Brane. Bera f a n E ebormbosen, e Ge et Tee E ste U S Spam (ygez] | Mlnlglijes Klbgerit. Abteilung 8, abren cinc Helder in Deetden, Dreb: | Konkursverfahren. erige Gesellshafterin Frau Ludwig Heine- | warenfabrik. Bekanntmachun O Hun cu, den 2. Iunt S nd verbindlich, wenn s; E E FENSUN Ca ticer In unserem Genossens 1ftsregister Nr. 10 | Wesigheim. [55997] | nacor Srnlt Pechfelder in Dresden, Dreh- In dem Konkursvecfah iber das V mann ist alleinige Inhaberin der Firma. | Waldheim, den 12. September 1913. | Bei der unter Nr. 21 im Genofs gen, den 2. Zuni 1913, dur drei Vorstandsmitglieder erfolgen Dau! andmirtsWaftl Ger Erzeugnisse. | ¿5 hel dem Konsum Vercin Velten zu KFoukurseröffnung. 1913 1 g mneldefrist bis zum 7. Oktober | 5 der offfenen Haudelsgesellsaft Die Niederlassung is von Troisdorf nach Königliches Amtsgericht “| saftsregister ein m Genosfen- Sroßh. Amtegericht. Die Haftsumme eines jeden Genossa[l Hastsumme 300 4. Höchste Zahl der H) 6 9, heute einge-| Ueber das Vermözen des Jakob Eisen- | 1913. Wahl- und Prüfungstermin am | Mögen der offenen Haudelsgesellschaft : ?regllter eingetragenen Genossenschaft | T N M S beträgt il N A A Geschäftsanteile: 10 Nöorft tats Velten i/M. e. G. m. v #9, heute einge- iets Me E A S n 9 : in nicht in das Hantdelsregister einge- Varmen-Unterbarmen verlegt „Dampfzie D | Kirchhei : ragt zwethundert Mark für jeden e Yelaftsanteile: 10. Vorstandsmitglieder Ka G jeyt | maun, Schuhsabrikaunten in #tirch-| 17. Ofïtober 1913, Vormittags : g i t ; e gelei-Stopfa, eingetragene eim u. Teck. [56182] | worb Geseiäanios i , r EE find Nubolf Male Q irt in HZg | tragen worden, daß die Firma jeyt | mann, 48 , N 1 j F M tp S tragener Firma „Jmperator“* Zigarren- Siegburg, den 12. September 1913. | Weimar. [56245] | Genosseuschaft mit Uunb \chrä K. Auité ; enen Gesäftsanteil. Die bf nd orudolf Mater, Lundwirt in Hôg, | oufum Ve i n- | heim a. N,, ist heute nahmittag 6 Uhr | 410 Uhr. Offener Arrest mit Anzetge- j O e tq, ° ; E : » fter i, Auitsgeriht Kirchheim. Zähl der Ges ; : Paul Waßmer, Landwirt in Ebrébeg oujum Verein füx Velten und Un: Z +, 11 1 g / P 9 fabrif, L. Sinz & Co., wird die Be- Königliches Amtsgericht. In das: hiesige Handelsregister Abt. B | Haft u ee CYTAN D , | er Geschäftsanteile, auf wele aur Waßmer, Landwirt in CEhrébetz, iuaereanene Gonnt aft | der Konfurs eröffnet vnd als Konkurê- | licht bis zum 7. Oktober 1913. A ; j SouneberZ E Es richt N 45 Bd. 1 A bef ee Russ fragen worden deg e olge einge, und Une bung beim Tee A Da fann, ist auf fün Ce T o Happ. An Desrsntice Dea E verwalter Bezirksnotar Bürkardt in Kirch- | Königliches Amtsgericht Dresven. Abt. I1. reu CcetiOE E E A 1S» Se CHE, DOLI aschineunbau- uyd Ve Sl ; ; { ger T- 1 - gt z estgeseßt. S iatu m 10. Augu J10, Selannt- | r, h i „N. ern ‘den. Offener Arr { M Bes E f : 5 Unter Nr. 10 des hiesigen Handels- | seuschaft mit beschränkter Daf VollmaGt dee e cast8vermögens E plithe t Kirchhei E Haft-| VMeèitglieder des Vorstands sind: a. tell machungen erfolgen unter der Firma der M aatni den 11. September 1913 a S G Ehrenfriedersdorfs. [56015] | 10. September 1913 in : „offene Handels- für Thee L a E Weimar eingetragen worden : Croue a Be: bin 90 AcufaDis der Generalversammlung bom 24, Eh uler M August Diebler, b. defi Genoss¿nschoft, gezeichnet von 2 Vorstands- h Königliches Aataeridit, | meldefrist bis zum 4. Okt. 1913. Erste E s A R i Me Hn E E i D ringen vorma i: .| Ingenteur Fri j a. Dr, 90. Au T An “= SUguit | Metallarbeiter Hermann Emil L3\{ne: f mitgliedern, im Vereinsblatt des Badischen R: oa 20a Ma e (Släubigervers g und allgemei H t at: Ba diragnt A n Se : Strupp, Aktiengesellschaft, Filiale | in Weimar ist or L Wilhelm Ui A E aas 10 4% odo ftlumme der Genossen auf | e, der Webmeisier Gustav Schild Bauernvereins in Freiburg. Die Willons- | WölIstein, Hessen. [56194] Ven E Ee wird heute, am 13. September 1913, Nach, | Hamburg, den 16. September 1913. rnsneberg, Sweigniederlafsung der glei- | 1. September d. F. aus der Geschäfte. | Frank urz Mai ;1751| Den 15. September 191: Sthlosser Max Paul Krebs, e. dass erflârung und Zeinung tür die Genosson- Bekanntmachung. 11. Oktober 1913, Vormittags 0/008 4 Ubr, das Konkursverfahren ilung für Konfuesl namigen Firma in Meiningevn, heute führung aufgeschiedenen Zivilingenieurs Yar [56175] Ob eplember 1913. Vriefiräger Marx Friedrih Zimmermann | [chaît erfolat durh zwei Vorstandsmit-| In dem Genossenschaftsregisler unter- | 9 Uher i eröffnet. Konkturöverwalter: Herr Rechts- Abteilung für Konkurssachen. eingetragen worden : Bruno Härtel zuw Geschäftsführer Ber T aus dem E entlichung 5 eramtêrichter Hörner. sämtlich in Mittweida. E E glieder. Die Zeichaung geschieht in der | zeichneten Gerichts wurd? heute bei der Vesigheiur, den 15. September 1913 anwalt Lorenz in Thum. Anmeldefrist bis Heide, HWolstein. [55959] n der Generalversammlung vom Gesellschaft bestellt worden j enofsenschaftsregister. Küstrin. [56183] | Die Einsicht“ der Liste der Genoffen if Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma Genossenschaft, betr. die landwirt schaft- Königl. Württemb. Amtsgerich, [Um 30. Oktober 1913. Wahltermin am Konkurêverfahren 15. August 1913 ist die Grhöhung des | Weimar, den 10. September 1913 s eia i Gewerbefkasse, eingc-| In das Genossenschaftsregister ist bei | Vährend der Dienststuùden jedem gestatte [l der Genossenschaft ihre Namensunterschrift | live Bezugs- und Vbsaygenoffen- Geridtéschruiber Stöinm üller D. Dftober 19183, Vormittags | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Grundkapitals Fon 10 Millionen Mark | Großberjoal, S, E heüntier Geno feusaft mit be-|Ne 90 (Spar- und Darlehnskase Kgl. Amtsgericht Mittweida, F beifügen i schaft eingetragene Genossenschaft F —— q, (210 Uhr. Prüfungstermin am 20. No- | Kari Ferdinand Wilhelm Vetersen um 5 Millionen Mark auf 15 Millionen ‘| Albrecht Ea E Der Kaufmann ce. G. m. u, H. zu Gorgast) heute den 13. September 1913. : Die Ginficht der Liste der Genoffen ist | mit beschräukter Haftpflicht zu Spreud- A E) BeIDer ref s (Our EIags LUO Uv, ei Dea Schuhmacherort 30, wird heute, er l aus dem Vorstand folgendes eingetragen worden: Der h während der Dienststunden des Gerichts | lingen, folgendes eingetragen: Maa A ors 4 BloReEEO O S Anzeigepflicht bis zum am 15. September 1913, Nachwittags äudlers Friedr eck hier, Hohe- | 30. Oktober 1913. 9s Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Mark bef{chlossen worden. Die Grhöôhung | Wesel. [56169] G i | Ber S 4 des Statuts ist in| Bei der unter Nr. 340 des Handels, | geschieden. Schmiedemeister August Belling i Mühlhausen, Thür. [56186] jedem gestattet. Der andwirt Philipp Berama O - F \ , g in o - 5 vi c 1 , Wei s 4) , ps c TAandIV x zt iPP S ergmann von {+40 n N î 4 töni i i 1 tsue a. M., den 15. Septemker gast ist aus tem Vorstand usgelrelan ; Im Genossenschaftöregister ist etnge Schözuau i: W.,-den 13.September 1913, stieg Nr. 8 111, Inhaber eine3 Zigarrev- Königliches Amtsgericht Verwalter: Rentter M. F. M. Peters in

ist erfolgt. Absay 1 (Grundkapital) und in Absayz 4 | registers A eingetra i Saab c R N M: ; h genen Firma F. Maa ; i Pyr 95 : „Sprendlingen ift aus d-m Vorstand aus- | _ Znhaver | e 20 Fe ontellscheine auf 10 anslatt L G zu Wesel wurde TeAbes Königliches Amtsgeribt. Abteituna 16. | M seine Stelle ist- der Landwirt Arthuz Zones bei A e ousumvevein Nieder: Gr. Amtsgericht. gescbieden, an dessen Stelle wurde der E T N MENRRNE i, Ss Nr. 2, à Ehreufriedersdorf. Heide. Offener Arrest mit Anze!-frist Gde. E 15. Sep “Wesel, den 19 S A, l e “Rüstrine Loe n den Vorstand gewählt. ms ‘beschränkier Haftpilimt Spandau, [55825] I Des V E N Serfabren oe und e S Förde. RKonfurêverfahren. [56044] A P 0A Be n S tember 1913, Se d Z y Königliches Amts. : Gmesen. [56176] Ch ember : 13, September 1913: Der W ber Gott In unserem Genossenschaftsregister ist M N tot 9 S»ptember 1913. | B. Mielziner hier zum Konkursverw [ter| UÜeder das Vermögen des Mehtgee- | Z1nmeiter t ¿um 2. ck-Ltover 18 gericht. Qi C ü (D) Königliches Amtsgericht. Î D er eder Gott beute unter Nr. 36 die ÆWöllstein den 12. September 1913. | B. Mielz ér Her zum Kontursverwalter R d El bt: einschließli. Eiste Gläubigerversamm- Herzogliches AmtsgeriGt. Abt. 1. —— la das Genossenschaftsregister tit bei S hold Koch ist aus dem Borstande au! geute unter Ir. 30 die Vau- und Srofßiberzoal. Amtégeric ernannt. Dffener Arrest mit Anzeigepflicht | meisters Robert Hesse aus Förde, 4 “2 Stassfurt. U Worms. Bekanntmachung. [56244] | der unter Nr. 28 eingetragenen Genossen- | L2bes. Bekanntmachung. [56184] | geschieden und an feine Stelle ter Webs Mietergenossenschaft Spandau und| C e lun 1 November 1913, Frist zur An- | jeßt unbekannten Aufenthalts, ist heute, E e A E 9 ] j « | [haft Guesener Viehverwertungs- In unser Genossenschaftsregister ist heute | Leinrih Kollascheck in Niederdorla in t Umgegend, eingetragene“ Genosfsen- | Wollstein, Ez. Posem. [561%] ]| meldung von Konkursforderungen bis zum | Mittags 12 Uhr 35 Minuten, das Konkurs- 76 ub oder , ormittags Z schaft mit beschräukier Haftpflicht | Jn unser Genossenschaftzregister ist beute | 39, Oktober 1913. Erste Gläubigerver- | verfahren eröffnet worden. Verwalter: Be da 16, Gindeddiee 100 = - VE Dée r 19106

[ Bei Juliu: In unser Handelsregister Abt. B Nr. 92 |,, Felt der Firma „Julius Buschhoff“ A : Oen] i i Beute: el E E ‘42 | tin Worms wurde heute in unserm Handels- genossenschaft, eingetrageue Genossen- unter Nr. 41 eingetragen dfe Elektri- | Vorstand gewählt. M ck! R N ; \ N ; A : i heute bei der Firma Gebr. Niemaun register eingetragen : O | schaft mit unbeschränkter Nachshusz- | sitätê- und Maschiueugenossenschaft | Amtsgericht Mühlhausen i. Thür. | a Ee S Go E See “Din, as Lo Us R R ht E ri E 4 Königliczes Amtsgericht 5 VDTUEN, WCnoenlcic L e 4 Q n) ormittags L, un a emeiner 1 C I 0152) zum Lis ober 1913; T cid U L R A 2 Î Erste Gläubigerversammlung am 14. Ok- |MagAgeburg. [55991]

Aktieugesellschaft in Staßfurt einge : 3 iht i s i e] Dte Prokura des Kaufma pflicht in Guesen eingetragen worden : | Carow, eingetragene Genossens E fs T j : Ta Su be A dem Braumeister | Herbert ist erloschen. manns Balentia Veinrtih Landwehr aus Thorsfelde “ist mit beschränkter Haftpfliczt n Goa A. ; [06187] Gegenstand des Unternehmens ift : tvertungégenossenschaft, eingetragene | Prüfungstermin am 2%. November Jänicke und bet S Friedri Worms, 13. September 1913. aus dem Vorstande ausgeschieden und an | Segenstand des Unternehmens ist die Be- arlehenskfafseuverein Amper ff 1) der Bau und die Verwaltung von | Genosseuschaft mit beshräuït:.r Sast-| 2g13, Vormittags 10 Uhr. tober 3913, Vormittags 10 Uhr. | Ueber das Vermögen des Juweliers Fe E au mann Hermann Gr. Amtsgeribt seine Stelle ist der Ansiedler Johann | ?burg und Verteilung von élebtrifder Meg: eingetragene Genosseuschafst | Wohnhäusern. S pflicht in Widzim“ eingetragen worden, Vraunschweig, den 15 September 1913, | Allgemeiner Prüfungstermin am 15, No- | Max Pfanuschmidt in Moaadeburg, vrefizA e ielt cui d urt, S esamt- : Hirsttus zu Laßkirh getreten. Gnergie und die gemeinschaftliche Anlage A un eschräukter Haftpflit. Sih: 1 2) die Annahme von Spareinlagen der | daß der Ansiedler Karl Brauer in Widzim Der Gerichtsschreiber nemiber 491%, Vormittags 10 Uhr. | TisHlerbrücke 33, lst am 16. September De are f | Berteetung ker Gescll “Ans s [56170] A e 12. September 1913, wirt M der Betrieb von land- lung vom 31, Mugrsy 190 eralversamm / Canchen A P im Betriebe | aus L E A Herzoglichen Amtsgerichts : Offener gy mit Anzetgepflicht bis zum | 1913, Vormittags 112 Uhr, das Konkurs m Handelsregister Abteilung B Nr. 1 öniglihes i: vri@aftlihen Maschi Seräten. S, 019 bat ende F er Senosenschaft. seine Stelle der Ansiedler Wilhe!m Niere ille et 22. Dftober 1913. / Ö Arres: a +6v baa u j ist bei der Firma: Zeiger Eilttaielieeei O gliches Amtsgericht Haftsumme tür n Pf Bos der Sagung nach näherer Mas : Der Zweck des Unternehmens ift der | in Wtibzim len ist. Wollstein, den R ae a E Förde, L 15. September 1913. A R S O E E C R eplember 1913. | uud Maschineubau - Aktien - Gesell- Görlitz. [56177] | 100 4. Höchste Zahl der Geschäftsanteile | 22 es etngeretchten Protokolls beschlofsec. | Bau und die Verwaltung gesunder und 11. September 1913, Königliches Amts. | Char lottenburg. [59952] Königliches Amtsgericht. mann Wilhelm Schumann hier, König- ,_Vniglichea Amtsgericht, schaft zu Zeiß mit Zweigniederlassung | In unser Genossenschaftsregister ist | lür jedes Mitglied 100. Der Vorstand München, 16. September 1913. zwedmäßig eingerihteter Wobnungen in | gericht. Leber 20s Becmöógeg des Kaufmanns FrarKk furt, Mai 55993) | straße 59. Anmelde- und Anzeigefrist bis MEOREEM, [56161] | in Cöln-Ehrenfeld heute eingetragen: | unter Nr. 70 die Genoffenschaft in Firma: | besteht aus: Iobannes Stügner, Pastor K. Amtsgericht. i den eigens errichteten Häusern und deren Zeschopau [56196] Hans Schwiering in Chaxrlotteuburg, | Fran W ddn [99998] | um 14 Oktober 1913. Erste Gläubiger- n das Handelsregister B it heute bei | Dem Oberingenieur Carl Linke in Zeitz Elektrizität8genosseuscha t @ Vans Nikolaus, Lehrer H E! S Vermietung zu möglichst billigen Preisen | L! panu. L219] Gpreestr. 43/44, alleinigen Inhabers der oukursverfahren. s l 4. Oktober 1913 Nr 959 (Firma „Moulin Rouge Ci ift Gesamtprokura betacttalt erteilt T ß bach u obe f ! 4 L auter- Kaufmatin sämtli , ertnann Maaß, M.-Gladbach. [56188] M an die Genossen | J 2 Auf Blatt 5 des Genossenschaftsregisters, Firma Dampsbäckerei Grof Berlin, leber das Bermögen der offenen sd Rie Ung E e Wb tober Wp néma G. m, b. H.“ in Steitin) eta, | er berechtigt ist, die Gefell ellt, daß mit 6 getragene eusosseuschaft Sani if d) in Carow. Di Ins Genossenschaftsregister is unter f Der Vorftand besteht aus dem Archi den Cousumvereiu Dittevrsdorf im Inhaber Haus Schwiering in- Char- | Sandelsgesellshaf in Firma I. Vorm ttaqs 103 Uhr. Prüfungstermin E n) ein- | er Heretigl U, die Gesellschaft in Ge-| mit beshräukter Haftpflicht, mit dem | Sabung ist am 8. August 1913 errihtet. | Nr. 10 bei dem Allgemeinen Kons{un- | eir S M T Luo Dein T Sezseblvae, Elineiraatie Benbfen: Dttenk 42140 M heute 1 Schmitt, Fuhrunteruehmergeschäft, | 1M S. Oktober 1913, Vormittags ee r nd e E E E a D am alies ee in Fautexbach, Kreis Görlig, S i O erfolgen unter der | verein „Glück auf e. G. m R / lekten N S euD dem Kauf- at me beschrönkter Haftpflicht aiitfag U S ie OT hier früBeres Geschäftslokal Melbbera, x0 Uhr. o Lang je Kaufleute m anderen Prokuristen zu ver, | beute etngetragen worken. Firma der Genoffenschaft, gezeichnet y , e. G. : b. H.Y mann Paul Bott in Berlin. | Va Í I Ga T N S MDS, C m Könt 9 , is o S «| Magdeburg, den 16. September 1913. be n ard Beann und Adolf Bergmann, | treten und die Firma zu zeichnen. Gegenstand des Unternehmens ist der | ¿wi Vorstandsmitgliedern, I ba Kreis. Ae n 13. September 1918 Das Statut datiert vom 16. Juli 1913, ao o Ee M Ie M Oen E E da Sani uge def pon Königliches Amtsgericht A D “Abteilung 3. bestellt O M en Zeiß, Knlolieg N 1913, tas E Stromes sowie die Her- d wi a und im Pommerschen | Der Invalide ‘akob S{mitß aus H R on 2 uon R F bas ift nicht mehr Mitglicd des Vor- n Sinrisen tente E staufenstraße 13 Ht Beute, a s Su Montabaur [56043] i ) nen ist allein be. nigliches Amtsgericht, ellung und Unt j Venosjen!chaftsblatt zt Stetth ; f ch 9 aus Alle Bekanntmacbungen der Genossen- | 229 11 ma N N A A , QYaArtoltenburg, Pelta- R A L D e 7 N Ï redtigt, die Gesellschaft t vertrete gericht Bert Mia d Mon Wen ain ee Blätter e u Aue Bettrath ist aus dem Vorstand ausge- E schast unv die dieselbe vervfli@lenten stands. Infolge Aenderung nee N tatuts lozzistraße 57 a. Frist zur Anmeldung der | tember 1913, Borm. 11 Uhr, das Konkurs- Ueber das Vermögen des Gaftwirts Stettin, den 12. Ser fenf s 01s. eleftrischem Strom für Beleucbte E a neralversammlung dur i E schieden und an, seine Stelle der Cisen- Schriftstücke ergeben unter deren Firma gescieht die Zeichnung für die Genossen- Konkursforderungen und offener Arrest | verfahren eröffnet worden. Der Nechts-| Mathias Fein zu Leuterod ift beute Königl. Amtsgericht. Abt. 5. Betriebs uwccke. O A Neichsanzeiger. Das Geschäfts; be Joe bahnbeamte Johann Schlösser getreten. |ff und werden mindestens von zwei Nor- | [Haft rehtsverbindlih dadur, daß beide | mit Anzeigepflicht bis 10. Oftober 1913, | anwalt Alfred Cohn hier, Zeil 80, ist zum |nachmittag 6 Uhr das Konkursverfahren Stettin. Zig : Höhe der Haftsumme: 400 . Hs vom 1. April bis 31. “Die Wi at] MoGladbach, den 13. September 1913. | standsmitgliedern unterzeichnet. Zur Ver- | Lo: standsmitglieder zu der Firma der Ge- | Erste Gläubigerversammlung am 7, Ot- | Konkurêverwalter ernannt worden. Arrest | eröffnet worden. Konkursverwalter ist n n. ia [66162] Genossenschaftsregister, Zahl der Gesäftile, M Höchste eefliriip s Ab Zeldiitns e die Genoffen Königliches Amtsgericht. : öfentlihung ihrer Bekanntmachungen be- Ca ihre Namwenéunterschriften | tober 19133, Vormittags 10 Uhr. Ti de a der Forderun O L iti rang E E T 1. Zu ) banteile: 50. ; 3 ung Genofsen- | aa ; ie Gon oon Ma Sn : nzufügen. Prüfungstermin am LK. November | Frist zur Anmeldung der Forderungen ontabaur ener Arrest mit Anzeige-. Nr. 94 (Firma „Pommersche Kalt: Ahrensbu i: Den Vorstand bilden : Hermann Themel, | [haft muß dur zwei Borstandsmitglieder | FCUstettin, [56189] M dient sih die Genossenschaft der Spandauer Bichopau den 13. September 1913. |4 9 im | zum 16. Oktober 1913. Bei \chriftliher | fist bi : ; | M | i t ) / y ] N C A 2 au, 3. Sey 913. : E z 9 913. bis zum 14. Oktober 1913, Ans steinwerke G, mb H.“ in Stettin) eee [56171] Nittergutspäter, Alfred Willmer Lehrer erfolgen. Die Zetihnung gesteht in der Vekonntmachung. / Zeitung und des Berliner Tageblattes. Antalidies A at 1923, Vormittags 10 Uhr, im|3 E 2 e » e riftlicher | fci / t ki t l G, m. b, H. tmachung. Louis Hut r, SEbrer, | oie dal bt Ing in In: unser G A 4 Für den Fall, daß diese Blätter eingeh Könlgliches Amtsgericht. Mietshause, Suarezstr. 13, Portal 1, | Anmeldung Vorlage in doppelter Aus- | meldefrist biz zum 17. Oktober 1913. , Eingetragen: § 10 des Gesellshaftsver- | Heute urben in das hiesi udauf, Stellmacher, sämtlich in , daß die Zeichnenden zu der Firma njer Genossenschaftsregister ist Jar Ven Ua, Danz Dieje Diaiter eingehen 3; i * “lfertigu dri ipfohle \ Ï chafts tee | iesiae Genossen, | Lauterbach, der Genossenschaft ibrr 99 J heute bei der unter Nr. 2. 6 / oder aus anderen Gründen die Veröffent- i ; 1 Treppe, Zimmer 47. fertigung dringend empfohlen. Erste Erste Gläubigerversammlung und all- ots M Durw) Beschluß vom 16. August schaftsregister die Saßungen der „Land-| Das Slatut ist am 1. September 1913 | beifügen. E Cinsige ra ländlichen Spar- und E lichung in diesen Blättern unmögli Musterregister. (harlottenburg, den 12. September 18 O R Ti Va, Bs Se O f be N T Stettin, den 13, September 1913 hausfiedelung Bergstedt Quelleuthal, | festgestellt. “nossen ist während der Dienststunden des | Fingetragene Genossenschaft mit bc- | werden sollte, tritt der Deutsche Reichs-| N M tag ; l cine D E hin an Eccicea | O Aae N E 913. Rönigl Tin Scptember 1913. eingetragenen Genossenschaft mit be: | Oeffentlithe Bekanntmaungen sind von Gerichts jedem gestattet. \chräutter Haftpflicht in Soltnig cin- M anzeiger solange an ihre Stelle, bis für | (Die ausländischen Muster werden —DOD Gerichtsschreiber Es les am Freitag, | Montabaur, den 13. September 1913. 2 „Amtsgericht. Di O S at d ¿u Ahrensburg 2 Vorstandsmitgliedecn, darunter dem Vor, | Labes, den 1. September 1913, getragen: Nach der abgeänderten Saßzung die Veröffentlichung der Bekanntmachungen unter Leipzig veröffentlicht.) des Köntglihen Amtsgerichts. Abt. 40. A e S Vorm. | Der Gerichts\{reiber Kgl. Amtsgerichts. R, [96163] Ge ens n 1913 eingetragen. sißenden oder dessen Stellvertreter, zu Königliches Amtsgericht. vom 27. Juni 1913 i der Gegenstand der Genossenshaft durch Beschluß der EFisenberg, S.-A. [56250] | Charlottenburg. [56022] acer M 2 M. e 15. Sey. | ürnberg. [55983] R Handelsregister B ist heute bei Grat A s Unternehmens ist der | unterzeihnen und im Landwirtschaftlichen | Lauban. __| des Unternehmens nebenbet au gemein- F Generalversammlung etn anderes Blatt | Jn das Musterregister is eingetragen: | Ueber das Vermögen des Kaufmauns | teen 1013 . ¿s Ven 19, See Das K. Amtsgericht Nürnberg hat A (Firma „Stettiner Automobil- s und erforderlichen Falls die Be- Genossenschaftsblatt zu Neuwied zu ero] Jn unser Genofsenschaftsreatf [56185] | schaftliche Beschaffung landwirl\Maftkicher | bestimmt ift. : Nr. 85. Firma Wilhelm Jäger, Zalmann Haller in Halensee, Johan t 2 GeriVtäshreib über das Vermögen des Kaufmanns 1) eingetragen: Die : i Í rf f des Ganzen Seshäftäjahr vom 1. Juli bis 30. Junt. | Glanz "Ne irma: | Lember 1913. Körtglidhes Amtsgericht. erfoigen dur mindestens 2 Mitglieder. | haltend die Modellabbildungen von | @ . Steinbrecher & bateth : A hr Ae L o Alleininhabers der handelsgerti{Gtlich ein- Derkretunasbefugnis des Bernhard Goetjes Net Aer Teile an Mitglieder und Die Willenserklärungen des Vorsîa 08 dorf ep atsgenofsenschaft Thiemen- Nemetettin g M Die Zeichnung geschieht, indem mindestens | a. einem Kaffeeservice, bestehend aus Kaffee- O beute Na Seiaas 19 U E Freiberg, Sachsen. [55979] etragen Firma W. A. a Giter u. als Geschäftsführer is beendet. Der mitglieder, : i erfolgen durch“ mindestens 2 Vorstands- | beschrä geira gene Genossenschaft mit / s ; [56190] zwei Mitglieder der Firma dec 'Genossen- | kanne, Teekanne (rund), Zukerdose, Milch- | nuten, von der Königlichen Amtsgericht | Ueber den Nachlaß des am 10. Sep- Handlung von Kupfer u. Metallen dort- Techniker Willy Langohr in Dreéden ist E Haftsumme eines jeden Genossen mitglieder, worunter der Vorsitzende A ia Thies Daftbslicit, mit dem Sts Sit unser G. entmäching, : i schaft ihre Namensunterschrift beifügen. | gteßec und Tasse mit Üntertasse, b. cinem Charlottenbuts bal Rot tember 1913 tin Gauernit bei Meißen | selbst, am 16. September 1913, Nahe ¿um Geschäftsführer bestellt. Jeden Geschäfttanteil beträgt 2000 . | dessen Stellvertreter si befinden muß. | get orf, Bezirk Lieguigtz, ein- Bela enossen caftsregister ist heute Die Haftsumme“ beträgt 200 46. Mit | Tafelservice, bestehend aus Nag.-Schÿssel | ffnet. Verwalter: Kaufmann Hans |tot aufgefundenen Rechtsanwalts Jo- | mittags 5 Uhr, den Konkurs eröffnet. Kon- Stettin. den 13. September 1913. a höchste Zahl der Geschäftsanteile | Die Zeinung geschieht, indem der Firma N Ee in 9 7 Veste hie G eingetragenen Ge- dem Erwerb eines wêiteren Geschäfts- | (oval), Sauctere N Salatschüssel (Q), | Borchardt in Charlétténbüxg Kantstr. 19. | hannes Clemens Ferdinaud Klemm | kursverwalter: NRec!sanwalt Dr. Seltg- Königl. Amtesgerit. Abt. 5. | E E Genossen beträgt 20. , die Unterschrift der Zeichnenden hinzugefügt | festaestellt aiut ift am 25. August 1913 Wineutenai eftrizitätê- uxd Ma- anteils erhöht si die Haftung eines Ge- | Kompottschüssel (oval) und Bratenplatte Fristzur Anmeldung der Konkursforderungen in Freiberg wird heute, am 15. Sep- | mann in Nürnberg. Offener Arrest erlassen S [56164] teticn Abel Sgt edt aus dem Archi- | wird. Gegenstand tes Unt ; getragene GeneMes Thurow, e nossen auf das der Z2hl der Geschäfts- | (oval), Fabriknummern: zu a: „Melitta“ | Lid offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | femter 1915, Vormittags 10 Uhr, das | mit Anzeigefrist bis 11. Oktober 1913. Frist n das Handelsregister B ist heute bei straße 16 7 U en A L E if mden NE a die Lisle der Genossen Bezug elektrischen Stionits M ee schränkter DaftpfliGt fe rue d f R S a E A Se E mi “Sina Sa be eor L, erste Siduigerdet, Me A A Nechtaan it Dana bis 5 Dts Dl. “érile Gie r. 268 (Firma „Leopold Juda G. m daselbst, Schulenbeckweg 8 „f wührend der Dienststunden des Gerichts stellung und Unterhalt l Hen | etragen: Gutsbesitzer K 1 Kesiger ift aus umme. ; alie Srzeugmilie, Schugfri7 3 Jahre, | sammlung am 10. Oktober 1913, Vor- | walter : err Nechtsanwa man | bis 25. Oftober 1913. Erste Gläubiger- b.“H. in Liquidation“ in Stettin) ‘ein. Die Willenéerkls weg 11. jedem gestattet. Bertetlungslei altung von ‘eleftrishen dem Vörstand Ber Karl Krüger ist a! Die Beteiligung mit mehr als 15 Ge- | angemeldet am 29, August 1913, Vor- mittags 107 Uhr. Prüfungstermin am | Täschner hier. Annmeldetrist bis zum 4. Ok- versammlung am 15. Oktober 1913 L Ste E des Vorstands | li i“ / ertetllungsleitungen und Abgabe von ortande ausgeschieden und an seine shäfttanteilen ist nidt gestattet. ittags 11,30 Ub 9 * bex 1913. d ; t D L , e getragen: Zum weiteren Liquidat 6 Balder Ie j rlis, den 11. September 1913, eleftri îr S Stelle Willi Mt i L L Gee Segutie A r. - 2K. Oktober 1913, Vormittaas |tob!r 1913. Wahltermin am 10. Ok-| Nachmittags 41 Uhr, allgemeiner R ae oie et ee L A j durh beide Mitglieder gemcin- Königliches Amtsgericht. Beirieti en, rom für Beleuchtungs- und Thro deireln o ¡illi : Minkley_ # Die Einsicht der Liste der Genossen ist | Eiseuberg, S.-A,, den 13. September 21 Uhr, im Mietshause, Suarezstr. 13, | tober 19183, Vormittags UL Uhr. | Prüfungstermin am s. November 1918, stellt. Die Liguidatoren find nur gemein- | Die Bekanntmachungen der Gen ssen- | Gr A Vorstandsmitglieder sind: tember 1913, Königliches Amtsgericht. i E O an E icht. 7 C oui O L Bormitta i 10 Uhr. Offener Arresi Zimmer Ne 41 de Justtar iu, an Vi \chäftlih zur Vertretung der Gesellschaft | haft erfolgen unter deren Ftrma dep | L OVenbroich. [56178] | 1) Tischlermeister Hermann Hoff in | N i Me Ge P S0 8, 1g OIteNIRnA, : den 19, Septembas| A In A E L N August ritrabe a Sen E befugt. Die Bestimmungen des Geell. | den „Deutsh-n Reidganrete na durch Bekanntmachung. Ober Thiemendorf E [56191] Spandau, den 30 August 1913, |x,nawigsharfen, RhoinI. [56251] | 1918. VFreibeen! h 1g un 4 Qttober 1915. | Auguslinerstraße zu Nürnberg, schaftsvertrags über den Aufsichtsrat sind | Die Einsicht in die ste der G In das Genofsentchaftsreaisler ist heute | 2) Gutsbesißer Alfred Kühn in Mittel | J Bekauntmachung. Königliches Amtsgericht, In das Musterregister ist ingetragen: Der Gerichtéschreiber Freiberg. den 15. September 1913, | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. er Genossen | unter Nr. 32 (Elsener Bezugs- und Thiemendorf, 6 N Genossenschaftsregister ist heuse Spandarn. [55824] Nr 237. Firma L. Scharff in Spener, | des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 40. Königliches Amtsgericht. Ochsenfurt. [56028] unter Nr. 44 eingetragenen Ge- In unserem Genossenschaftsregister ist | 2 ofene Kaffeebeutel mit aufgedruckten | Darmstadät. [56039] | Gebweiler. [55980] Bekanntmachung. Das Kak. Amtsgericht Oenfart hat

1

dur Beschluß der Gesellschafter vom | während der Diensts ist j 1. September 1913 geändert. r Venststunden ist jedem ge- | Absatgenossenschaft, eiuget Ge. : Stettin, den 13, Setiember 1913, “S erarbe , den 10. September 1913 pflicht e C gn besccheüntter Guse Ober eer helm Täpold in i ug E aue Firma: Elek- om 1%. August 1913 . unter Nr. 35 die | Bilderu und j2 1 Schlußmorke, das Muster Koukursverfahren. Neber das Vermögen der offenen Han- L 4 ¿u Elsen) eingetragen worden, daß | Alle öffentlichen Bekanntmachungen sind | schaft § Und Maschinengenossen- Hennigsdorfer Baugenosseuschaft eiu- | ist au verwendbar sür sonstige körnige| Ueber das Bermögen des Heinrich | delsgefellschaft Bolleuberaer Kalk- | mit Beschluß vom 1b. September 1913 aft Hochfelde, eingetragene Ge- getragene Genossenschaft mit be-| Waren, wie solche in der Kolonialwaren- Kircher, Inhabers der Firma Franz | werk M. Fuchs «& Cie. in Gebweiler Nachmittags 5 Uhr 45 Minuten, über das Vermögen des Väckermeisters Gregor

Könlgl. Amtsgericht, Abt, 5, Köntlgliches Amts s j «nmtSgeridt. V, die Vertretungsbefugnis der - Lc utdatore j ] r n] von zwei Vorstandsmitgliedern, darunter nossenschaft mit beschränkterDaftpflicht shräukter Haftpflicht in Hennigsdorf | branche vorkommen, Geschäftsnummer 10,1 Kircher in Darustadt, wird heute, am | wird heute, am 13. September 1913, Nach-