1913 / 222 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

B. 27915 180145. S. 13701. 180141. . .

ï E “a. E ENESMENANn n) E E E E E E E E O M E m m T E E E Ern)

Warenzeichenbeilage chSanzeigers und Königlich Preußishen Staatsanzeigers.

Berlin, Freitag, den 19. September. D113

180161.

92/3 1913. - Fa. Dr. Julius Bidtel, L a/Elbe. 1/9 1913. Ú Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Glasuren, Farben und Massen für die gesamte feramische und Emaille-Jndustrie, Metalloxyde, Engoben, Lacke, Ole, Harze,

Papiere. Beschr-

des Deutschen Rei M ‘T4B.

Warenzeichen.

(Schluß.) 180159.

/5 1913. La Société “Le Boulet Rouge“, Ain E Vertr. : Pat.-Anw. A. Loll, Berlin 8. W. 48. 1/9 1913 Geschäftsbetrieb: Kohlen und Preßkohlen.

H. 28049.

Waren:

Kohlenhandlung.

m 180166. 9f.

Helioscin

4/7 1913, Th. straße 26. 3/9 19 Geschäftsbetrieb: Herstelung und Vertrieb pharma- zeutisher Präparate. Waren: Pharmazeutische Präparate.

23. 180167.

M | | 2 7 1913. Meiele & Co., Gütersloh. 3/9 1913. Geschäftsbetrieb: Fabritation und Vertrieb von milch-, land-und hauswirtschaftlichen Maschinen und Geräten. Waren: Milchzentrifugen, Buttermaschinen, Butterkneter,

Waschmaschinen, Wäschemangeln, Wäscheschleudern, Wäsche- pressen, Pläitmaschinen, Wringmaschinen, Schrotmühlen.

26 e. 180168. B 16031.

[entes

20/6 1913. Peter Lentes, Aachen, Schildstr. 1:2. 3/9 1913. s U

Geschäftsbetrieb: Kolonialwaren - Großhandlung. Waren: Kaffee, Kaffeesurrogate, Kaffeezusäße, Malzkaffee, Kaffeeessenz, Kaffeewürze, Zichorienkaffee, Bananenpräparate, Malzpräparate, Tee, Schokolade, Kakao, Gewürze, Fleisch- extrakt, Teigwaren, Gelees, Fruchtsäfte, Konserven, HZudcker- waren, Back- und Konditor-Waren, diätetische Nährmittel, Honig, Getreide und Mais.

E

180174. S. 28093.

„Ps

11/7 1913. Fa. Ludwig Hörr, Nürnberg. 3/9 1913. Geschäft3betrieb: Patentstift- und Metallwaren- Fabrik. Waren: Hutnadelschügzer.

M. 21357. | 24 91. 180175.

1618 1913. Ehmann & Schmid, Freudenstadt. 3/9 Geschäftsbetrieb: Nägelfabrik und Großhandlung in Stahl, Eisen und Stahlwaren, Sensen, Werkzeugen und Maschinen. Waren: Nägel, Stahl, Sensen, Sicheln, Kleineisenwaren, Werkzeuge und Maschinen.

166. 180176. 3. 3628.

Max Zerkowski, Bromberg

3/7 1913. Fa. Max Zerkowski, Bromberg, 3/9 1913:

Geschäftsbetrieb: Fabrik für alkoholfreie Getränke nebst Bierverlag. Waren: Künstliche Mineralwässer, Limonaden, alkoholfreie Getränke und Bier.

M. 20901.

Niddawerk

17/4 1913. Fa. Johann Friedrich Mack, Frankfurt a/M. -Rödelheim. 3/9" 1913. O E

Geschäftsbetrieb: Eisengießerei und Maschinenfabrik. Waren: Maschinen und Maschinenteile.

Macotton

9/7 1913. Berliner Maschinen - Treibriemen - Fabrik Adolph Schwarß & Co., Berlin. 3/9 1913. Geschäftsbetrieb: Treibriemenfabrik,

Treibriemen _ aller Art. E 180179 J. 6650.

„CLCHT Oa"

20/6 1913. Juternationale Automaten - Gesellschaft G. m. b. H., Straßburg i/Els. 3/9 1913. PAGeshäftsbetrieb: Automaten-Gesellschaft. Waren: Zuzomatische Restaurations-Einrichtungen mit elektrishem Antrieb.

26 a.

26 e.

„Verapalma“

4/3 1913. Wilh. Schmiß-S oll, Mülheim a. d. Ruhr. 9 1913. E e :

Geschäftsbetrieb: Kaffee-Rösterei, Nahrungsmittel- Großhandlung, Kakao-, Schokolade-, Zichorien-, Pflanzen- butter- und Seifen-Fabrikation, sowie Destillerie. Waren: Fish und Fish-Waren, Getreide, Getreideschrot, Cerealien in Mischung mit Malzextrakt, Mohn, Palmkerne, Spiritus, Pugzmittel jeder Art, Poliermittel jeder Art, Bier, Wein, Apfelwein, Liköre, Spirituosen, alkoholfreie Getränke, Selterswasser und Sauerbrunnen, künstlih und natürlich, Fruchtlimonaden, Limonadenpulver, Brennöle, Kerzen, Nachtlichte, Dochte, Eierkonserven, Spe, Fleisch und Fleishwaren, Fleischextrakt, Bouillonkapseln, Pepton, Wurst, Geflügel, Fleischkonserven aller Art, Suppentafeln, Fischkonserven, Kaviar, Hülsenfrüchte aller Art, Kartoffeln und Gemüse, roh oder fonserviert, Früchte roh und ein- gemacht, Fruchtsäfte, Fruchtgelees und Marmeladen, Nüsse aller Art (auch gemahlen), Leguminosen, Piles, Gelees, Geleepulver, Milch, kondensierte Milch, Milchkonserven, Trockenmilh allein und in Verbindung mit Schokoladen, Kefyr, Eier, Butter, Margarine, Käse, Schmalz, Speise- fette, Speiseöle jeder Art. Kaffee, Kaffeezusay, Kaffee- surrogate, Tee, Sirup, Honig, Zucker, Mehl in Pulver- oder gepreßter Form, Suppen- und Saucen-Würzen, Eier- teigwaren, Nudeln, Makkaroni, Paniermehl, Mehl jeder Art, Kindermehl, Malzkaffee, Sago, Pfeffer, Vanille, Gewürze jeder Art, Jngwer, Reis, Grieß, Graupen, Grüge, Sesam, Nährsalz in jeder Form, Saucen, Saucenpulver, Zuckerwaren, Bonbons, Konfitüren, Marzipan, Speiseeis, Schokolade, Kakao in Pulver- oder gepreßter Form, Haferkakao, Hefe, Baum-, Honig- und Pfeffer - Kuchen, Backwaren, Zwieback, Schiffszwiebadck, Biskuit3, Backpulver, Pudding, Puddingpulver, Palmkuchen, künstliche oder natürliche Eiweißpulver, Haferflocken, Malz, Malzgerste, Malzextrakt, allein oder in Mischung mit Cerealien, Kleie, Ölkuchen, Seifen jeder Art, Seifenpulver, Farbzusäge zur Wäsche, Bleichmittel, Parfümerien, kosmetische Mittel, Feuerwerkskörper, Zündwaren, Zündhölzer.

26 e. 180162. Sh. 17543.

„Goldlöffel“

13/3 1913. Wilh. Shmiß-Scholl, Mülheim a. d. Ruhr. 3/9 1913. Ó

Geschäftsbet?äeb: Kaffee-Rösterei, Nahrungs3mittel- Großhandlung, Kakao-, Schokolade-, Zichorien-, Pflanzen- butter und Seifen-Fabrikation, sowie Destillerie. Waren: Getreide, Getreideschrot, Kleie. Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Konservierungs - Mittel, Bohnermasse. Apfelwein, Fruchtlimonaden, Limonadenpulver, alkohol- freie Getränke. Leuchtstoffe, Brennöle, tehnishe Öle und Fette. Kerzen, Nachtlichte, Dochte. Fish- und Fleisch- Waren, Fleischkonserven, Fleischextrakt, Bouillonkapseln, Suppentafeln, Suppen- und Saucen-Würzen, Pepton, Geflügel, Fischkonserven, Kaviar, Hülsenfrüchte aller Art, Kartoffeln und Gemüse roh oder konserviert, Früchte roh und eingemacht, Fruchtsäfte, Fruchtgelees und Marme- laden, Gelees und Geleepulver, Nüsse aller Art (auch gemahlen), Leguminosen, Piles, Milch, kondensierte Milch, Milchkonserven, Trockenmilh allein und in Ver- bindung mit Schokoladen, Kefyr, Eier, Eierkonserven, Butter, Margarine, Käse, Schmalz, Speisefette, Speiseöle jeder Art. Tee, Zucker, Honig, Sirup, Mehl jeder Art, Paniermehl, Eierteigwaren, Nudeln, Makkaroni, Sago, Reis, Grieß, Graupen, Grüße, Sesam, Pfeffer, Vanille, JIngwer, Gewürze jeder Art, Saucen, Saucenpulver, künstlihe oder natürlihe Eiweißpulver, Puddingpulver, Haferflockden, Senf, Kochsalz. Kakao in Pulver- oder gepreßter Form, Schokolade, Zuckerwaren, Bonbons, Konfitüren, Marzipan, Backwaren, Hefe-, Baum-, Honig- und Pfeffer-Kuchen, Biskuits, Zwieback, Schiffszwieback, Backpulver. Malz, Malzgerste, Malzextrakt allein oder in Mischung mit Cerealien, Palmkerne, Palmkuchen, Ölkuchen, Nährsalz in jeder Form, Kindermehl, Haferkakao, Speiseeis. Seifen jeder Art. Feuerwerkskörper, Zündwaren, Zünd- hölzer.

S. 17498.

H. 26933.

VISO

8/2 1913 Hansa-Werke Ges ü i | D : - ellshaft für Maschinen | nd MetallVaren m. b. S., Ohligs. 3/9 1913. 1s

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik mit Exportge- I chäft. Waren:

Kl

G. 15059.

180143. Ï 95.

G. 14930.

180139.

MENTHESCIN

6 1913. Schweiz, 27 5.1913. Gesellschaft für. drit Judustrie in Basel, Aktienges., Basel (Schweiz); Vertr.: Johannes Wendel, Berlin, Kleinbeerenstr. 4. 1/9/1913. i

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Farb-

i; ; ¿Ti toffen, hemischen und anderen Produkten. «Waren: Hei E E E, Präparate und chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photographische Zwee.

Hille, Berlin - Friedenau, Bennigsen- 3/ 10

Société le "BOULET ROUGE”

M. 20321.

180149. E. 10016.

3b. Schuhwaren, Schuhwarenteile, Sohlen, Flecke, Schäfte. Toilettegeräte, nämli: Schuh- und Handschuh- knöpfer, Schuhlöffel, Schuhanzieher. Werkzeuge für die Schuhindustrie, nämlich: Knopf- befestigungszangen, Schnürbandklemmer, Stupp- roulettes, Zweckenheber, Ösen-Ausstoßzangen, Schuh- spanner, Schuhausweiter, Kappenheber, Stupp- zangen, Drahtshneider, Schuhstrecter- Knopfloch- zangen.

è, Kleineisenwaren, nämlich: Stifte, Nägel, Klammern, Nieten, Ringe, Plättchen, Knopfbefestiger, Deko- rationsnägel, Agraffen, Cirklettes, Schnallen, Haken und Ösen, Korsettösen, Zwikständer, Nagel- ständer, Stiftenteller, Sohlenschoner, Hosenknöpfe, Schuhmachergarn.

Papiermachéwaren, nämli: Knöpfe, Kistenschoner. Posamentierwaren, nämlich: Knöpfe, Stofffnopf- teile, Schnürsenkel, Nesteln, Schuhlizen, Schuh- bänder, Besagartikel für Schuhwerk, nämlich Ro- setten, Pompons und Schleifen.

Schnürriemen.

Schreibwaren, Kontor- und Bureaugeräte (ausge- nommen Möbel) nämlich Heftzwecken.

nämlih: Absäye,

3/7 1913. Germania-Brauecei G. m. b. H., Hannover. n : A F : L p 1/9 1913. | j 1 R E E

Geschäftsbetrieb: Brauerei. Waren: vi A S E E O. 5119.

180142. G. 15022.

16a. 9b.

180147. 9/1 1913. Meierei C. Bolle R A. G, Berlin. 1/9 1913.

Geschäftsbetrieb: Meierei. Waren: Milch, Medizinal- Buttermilch, Sahne und diätetische

Nährmittel.

26 a.

36

180153. S. 13886 f

21/6 1913. Securitas Sprengstoff;Syndicat, Hamburg 1/9 1919 ; H Uet E a eiied: Herstellung und Vertricb von i: Svrenastoffen. Waren: Sprengstoffe. h: B 480154. 12/7 1913. Manoli- Ciga- rettenfabrik J. Mandelbaum,G.m.

b. H., Berlin. 1/9 1913. Geschäftsbetrieb: Herstel-

lung und Vertrieb von Tabak- fabrikaten und Hilfsartikeln dieses Betriebes. Waren: Roh-, Rauch-,

Kau- und Schnupftabake. Ziga- retten, Zigarren, A Ba ettenpapier, HZigarettenhülsen, | inabottonipiven, Zigareéttentabak, Zigarettenmascinen. J pi 180155. H. 2806

ü ¿ ° } 14/5 1913. Hansa-Werke Gesellschaft für Maschinen Pitrirenoid

und Metallwaren m. b. H., Öhligs. 3/9 1913. | Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik und Export- 5/7 1913. Bernhard Hadra, Berlin, Spandauerstr. 40 pifft. Waren: 3/9 1913. : j Kl. An S T ett Herstellung und Vertrieb pharma zeutisher Präparate. Waren: Arzneimittel, chemishf Produkte für medizinishe und hygienische Zwecke, pharmo zeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Berganopn Tier: und Pflanzen-Vertilgungsmittel, Desinfektionsmilte Konservierungsmittel für Lebensmittel. —_—D o E 180156. D. 12352 i

Neorheuman

28/6 1913. Deutsche Chemische Werke „Victor G. m. b. H., Berlin. 3/9 1913. A Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: 0 mittel und diätetishe Präparate für Menschen und 4A Weine, Biere, Spirituosen, Mineralwässer, Fru Schokoladen, Kakao, Kunstbutter, Speisefette un! U S L AS01D7: T. 80

15/5 1913. A. Thiemann, Cöln, Altermarkt 58. 3/9 1913. : Geschäftsbetrieb: Drogerie. Waren: Arzneimittel und Verbands- stoffe für Menschen und Tiere, pharmazeutishe Drogen, Tier- und Pflanzen - Vertilgung83mittel, Konser- vierungsmittel für Lebensmittel, Des- infektionsmittel, Seifen, Puy- und Polier-Mittel, Rostshuymittel, Waschmittel, Toilettemittel.

16e.

26e. 180150.

1/7 1912. Wilh. Wede- meyer & Co., Hannover. 1/9 913. j Geschäft3betrieb: Lebensmittel- und Zigarren- Handlung, Detail- und Ver- sand-Geschäft. Waren: Ge- lees, Butter, Käse, Kunst- : : i butter, Speisefett, Speiseöl, Kaffee, Tee, Gewürze, Essig, Fleishwaren, Suppennudeln, Reis, Puddingpulver, Mehl.

e M. 20111.

180169.

I l G. 14110.

s 64#wMalz/ Â

N; 100 Ltr.

leder achs® trunk.

B. 28593.

180160. H. 27703.

s O è. 214028 : - 16/6 1913. Fa. Dr. A. Oetker, Bielefeld. 1/9 M9140

1913. | : : ok elben d: Fabrik chemischer Präparate, sowie

: T d Herausgabe von Rezepten und Kochbüchern für Küche un Haushalt: Waren: Fabrikate zur Herstellung von gelec- artigen Speisen. Beschr. E 180148.

Waren:

Germania - Brauerei (Gesellschaft mit bez 1/9 1913. Waren: Bier.

3/7 1913: 180151.

shränkter Haftung, Hannover. Geschäftsvetrieb: Brauerei.

30.

26/10 T9T2 Genußmittelwerle G. m. b. SH., Dresden-A. 3/9 1913.

Geschäftsbetrieb; Schokoladefabrikation, von Nahrungs- und Genußmittel-Spezialitäten. Waren: Pharmazeutishe Präparate, Bier, Weine, Spirituosen, Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnensalze. Fleisch- und Fisch-Waren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und® Fette. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Kakao, Schoko- lade, Hefe, Balpulver. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel.

26a. 180146. O. 5118. Erzeugung

180180. N. 7306.

180170.

B. 28299.

_Heliodor“

17/5 1913. Bleististsabrik vorm. Johann Faber A.-G., Nürnberg. 3-9 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrik für Schreib- und Zeichen- Materialien. Waren: Blei-, Farb-, Schiefer- und Kopier- Stifte, Patentstifte, Federhalter, Füllfederhalter, Radier- gummi, Bleistifthalter, Bleistiftspiyer, Pausleinwand und sonstige Schreib-, Zeichen- und Modellier-Waren.

2. 180171.

3b. Schuhwaren, Schuhwarenteile,

Sohlen, Flecke, Schäfte.

5, Toilettengeräte, nämlich: Schwammhalter, Zahn- bürstenständer, Nagelfeilen, Nagelpolierer, Hand- spiegelgriffe, Schuh- und Handschuhknöpfer, Schuh- löffel, Schuhanzieher.

. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle, nämlih: Messergriffschalen, Schirm- und Stock- zwingen - Hülsen, Schirm- und Stock-Beschläge, Möbelbeschläge.

.+ Werkzeuge für die Schuhindustrie, nämlich: Knopf- befestigung3zangen, Schnürbandklemmer, Stupp- roulettes, Zweckenheber, Ösen-Ausstoßzangen, Schuh- spanner, Schuhausweiter, Kappenheber, Stupp- zangen, Drahtschneider, Schuhstrecker, Knopfloch- zangen, Messershüyer.

?. Gmaillierte und verzinnte Waren, nämlich: Koffer- und Möbelbeschläge, Pinselzwingen, Blechwaren, Reit- und Fahr-Geschirrbeschlage, mechanisch bear- beitete Fassonmetallteile, Zollstockbeschläge, Tinten- faßdeckel, Tintenlöscher, Etiketthalter, Hosenträger- \hnallen, Krawattenhalter, Serviettenringe, Karton-

_ ammern.

Kleineisenwaren, nämlich: Stifte, Nägel, Klammern, Nieten, Haken, Fassonhaken, Plätthen, Befestiger, Ringe, Dekorationsnägel, Agraffen, Cirklettes, Snallen, Haken und Ösen, Korsettösen, Draht- waren, Blechwaren, Zwickständer, Nagelständer, Stiftenteller, Dreifüße, Knieständer, Sohlenschoner, Hosenknöpfe.

Lederpuß- und Konservierungsmittel, nämli, Creme für Leder, Lederfärbmittel, Lederglasur, Lederschwärze, Lederappretur,

Edelmetalle, Nickel- und Aluminium-Waren, Waren aus Neusilber und ähnlichen Metallegierungen, nämlich: Hosenträgerschnallen, Strumpfhalter, Kramwattenhalter, Zeltösen, Zeltstokhülsen, Hülsen

nämlih: Absäte,

22/11 1912. Fa. Arnold Otto Meyer, Hamburg.

9.19183. : Pte: Export- und Jmport-Geschäft.

Waren: Tisch- und Bett-Wäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, emaillierte und verzinnte Waren, Polster- material, Packmaterial, echte und unechte Schmucksachen, Polsterwaren, Tapezierdekorationsmatertalien, PAmentiev waren, Knöpfe, Stickereien, Teppiche, Matten, E Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Segel, Web- un

WirkStoffe, Filz. s 180152.

17/4 1913. Bernard Neuhaus, straße 63. 3/9 1913. SGeschäftsbetrieb: Handlung in Konserven, Marme- laden und Fruhtsäften. Waren: Konserven, Marmeladen,

Fruchtsäfte.

Münstec i/W., Hörster.

180181. M. 20989.

Fa. Dr. A. Oetker, Bielefeld. 1/9

16/6 1913. U. 2048.

1913. : i i Geschäftsbetrieb: Fabrik chemischer e, Md

/ ü ir be von Rezepten und Kochbüchern für Küche un

Herausgabe von Rezepten und Kochbüchern für Küche und Zas e M edes G ad Sehen aen

i Tunken aushalt. - Waren: Fabrikate zur Herstellung von 1 A L BaterGlves, Beschr. Weingelee. : Beschr

180144.

S. 13517. H. 27938.

180163.

Placentoidin

17/6 1913. Dr. Max Haase & Co. G.Zm. b. H., Berlin. 3/9: 1913.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von hemishen Produkten. Waren; Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische, kosmetische, hygienishe und industrielle Zwee, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Desinfektionsmittel.

180164.

„Locain“

16/6 1913. Fa. Dr. A. Oetker, Bielefeld. 1/9 1913. L

Geschäftsbetrieb: Fabrik chemisher Präparate, sowie

cikose

21/6 1913. Artur Unger, Breslau, Tauengzienstr. 91 3/9 1913. i

Geschäftsbetrieb: Apotheke. tisches Präparat.

28/4 1913.

3/9 1913. is

Geschäftsbetrieb: Käsegroßhandlung und Händlung

in Milchprodukten. Waren: Milch, Butter, Käfe, Kunst- 180182.

Lôwe

15/1 1913. Fa. J. F. Schüle, Plüderhausen, Württbg. 3/9 1913.

Geschäftsbetrieb: Teigwarenfabrik. Waren: Teig- waren.

F. 13358. Fa. L. G. Manne jr., Ulm a/Donau.

20a. Waren: Pharmazeu-

Sth. 17207. 180172. M. 21465. 2

Citodonth

7 1913. Hans Maaß, Hannover, [Bahnhofstr. 3.

A

Na rfiümerid Para S. 13884.

180158. D. 1229

Apotheke Oeslau Dr. Carl Dilg

2. 23/ 3/9 1913. Geschäftsbetrieb: Herstellung'chemish-pharmazeutischer

Präparate. Waren: Ein Arzneimittel.

18/7 1913. B. Friedhoff & Co. G. m. b. H,, 19 T0183. E Lartabetrieb: Kohlen-Jm- und Export. Waren; Kohlen und Feuerungsmaterialien.

Hoflieferant

Oeslau 10/6 1913. Dr. Carl Dilg, Oeslau- Coburg. 1918 i / ieb fünstli Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrie Get Mineralwässer, Brauselimonaden, - alkoholfreier Get Waren: Künstliche Mineralwässer, alkoholfreie aus Fruchtbestandteilen, Brauselimonaden.

Blifzblank d

Cöln - BraunsfelD.

20/3 1913. Siegel

& LCo.,

1/9 1913. : - t Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrik. Waren: Firnisse aue, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Leder- konservierung8mittel, Appretur- und Gerb-Mittel, Bohner- masse, Seifen, Wasch- und Bleich-Mittel, Scheuermittel, Fleckenentfernungsmittel, Rostshuymittel, Puy- und Polier-

(Schluß in der folgenden Beilage.)

Mittel, Schleifmittel, Kragenglätte, Parfümerien. Beschr.

g ep 1 (H ) J , S s , g ß

sür Streichholzschachteln, Kokarden, Gürtelschlösser, Gürtelschnallen, Kofferbeshläge, Handtaschen- und Reisetaschen-Bügel, Schwammhalter, Zahnbürsten- ständer. : Holzwaren, nämlich: Spanner, Au3weiter, Stifte, Nägel, Klammern. Maschinen und Maschinenteile; nämli: Knopfbe- festigungsmaschinen, Lederwalzen, Auspugmaschinen, Nagelmaschinen, Sohlenstiftmashinen, Fräs- und olier-Maschinen, Lederschärf- und Spalt-Maschinen, Arbeitsständer, Ösen- und Agraffen-Maschinen, fg emenanschlagmaschinen, Beschlagstöce, Schuhschnür- nder, Papiermachówaren, nämli: Knöpfe, Kistenschoner, Möbel-Unterlegscheiben. i osamentierwaren, nämlich: Knöpfe, Schuhbänder.

5/7 1913. Dr. 3/9 1913, Geschäftsbetrieb: Apotheke. Waren: Arzneimittel für Menschen und Tiere und Desinfektionsmittel. 2. 180165. S. 13977.

JPeNmabin“

Ernst Silberstein, Berlin, Karlstr. 20 a.

E Dr. Ernst Silberstein, Berlin, Karlstr. 20 a. / ¿

Geschäftsbetrieb: Apotheke. Waren: Arzneimittel für Menschen und Tiere und Desinfektionsmittel,

2

Exp

G. m. b. H., Berlin.

180173. D. 12351.

BCÍUSSÍN

28/6 1913. Deutsche Chemishe Werke „Victoria“ 3/9 1913. Chemische Fabrik.

Geschäftsbetrieb: Waren:

Arzneimittel und diätetische Präparate für Menschen und Tiere; Weine, Biere, säfte, Schokoladen,

Spirituosen, Mineralwässer, Frucht- Kakao, Kunstbutter, Speisefette und le.

180188 £§. 25108.

9/6 1913. Kraftfutter-Fabrik Aspe G. m. Aspe/Nortorf i/Holstein. 3/9 1913,

Geschäftsbetrieb: Kraftfutterfabrik. Waren; Mais und Melasse hergestellte Kraftfutter.

b. H., Aus