1913 / 223 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Geschäftsführer: Kaufmann Siegfried Rosenthal in Berlin-Schöneberg. Die Maf f eine Gesellschaft mit be- schränkter Hastung. _ Der Gefsellschaftsver- trag ist am 137 September- 1913 abge- lossen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt ‘die Vertrêtulig durch zwei-Geschäftsführer gemeinschaftlih. Als ¡Bit “eingetragen wird veröffentlicht: Deffentlihe Bekanntmachungen der Ge- ell R erfolgen nur durch den Deutschen e1bSanzéiger. Bei Nr. 6628 Deutsche Rufiji-Baumwoll-Gesellschaft mit be: Wrünrter Haftung: Syndikus Dr. jur. skar Wasner g nicht mehr Liquidatöór. Durch “Geérichtsbes{luß vom 15. Sep- tember 1913 ist der Kaufmann Curt Worbs in ‘Berlin zum Liquidatot bestellt: Bei Nr. 6821 Hausgesellschast Gürtelstraße 38, Berlin, Gêésell: {äft mit beschränkterSäftung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer - Wilhelm Gudell, jeßt:in Berlin. Bei Nr, 8526 Electra“ Grunderwerbsgesellschaft mit beschränkter ‘Haftung: Die Gesell- schaft ist L Liquidator ist der bis- herige ‘Geschäftsführer Architekt Wilhelm Gudell, jeßt in Berlin. Bei Nr. 12 046 Elektrishe Schweisßtmaschinen Ge: sellschaft mit beschrankter Haftung: Dürch Beschluß vom 26. Juli 1913 ift in Abänderung dés Gesellschaftsvertrages be- stimint: Die Gesellschaft wird fortan nur durch einen "Geschäftsführer vertreten. Kärl Braun is -niht mehr Géschäfts- führer. Bei Nr. 12 396 Allgemeine Patent: und Háändelsgesell\scha#}t mit beschränkter Haftung: Kaufmann Karl Nourney ist ni{ht ‘mehr Geschäftsführer. Käufmann Jgnaß Goslinski “in Betlin- Wilmersdorf i] zum Geschäftsführer be- stellt. Die Prokura des Ignäß Goslinski ist erloschèn: Berlin, den 16. September 1913. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 152.

Braunschweig. [56726] “In das hiesige Handelsregister Band 9 Blatt 111 ist heute ünter Nr. 506 ein- étfagen - die Firma Tíme is Money

tto Braudes, als’ deren Inhaber der Kaufmann Otto Brandes hieselbst und als Ort der Niederlassung VBraun- schweig. Geschäftszweig: Handlung mit zigäretten, Zigarren ünd Bedärfsartikeln ür Gastwirtschaften.

Braiwmschweig, den 16.September1913,

“Herzogliches Anmitagericht. 24.

Bremen. y —_ O6608] Jn ‘das Handelsregister ist eingetragen

worden :

: Am 11. Séptember 1913. :

Vremex Silberwarenfabrik Aktien-

Me sa "Vereinen: der ‘Génèralbérsammlüng* vom 3. Sep- tember 1913“ it bes{lossen worden, das Grundkapital um 46 200 000,— zu er- höhën. '

“Die Erhöhung is dadurch durchge- führt, däß ‘200 auf den Inhaber lau- tende, zum Kutse von 105 % aus- ¿ugébende Aktièn, groß j¡è A 1000,—, gezeichnet wotden sind. |

Der Vorstand hat gemäß der ihm in der Generalversammlung vom 3. Sep- tember 1913 ‘erteilten Ermächtigung den S 3 ‘des Gesellschaftsvertrages wie fölgt abgeändert:

Däs Grundkapital beträgt 1200 000

__ Mark, ‘eingeteilt in 1200 Aktien von je 1000 M, welhe auf den Inhaber

Das Stammkapital beträgt Mark 160 000,—. :

Der Gesellschaftsvertrag ist 4. September 1913 abgeschlossen.

Die Gesellshäft wird“durch einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch mindestens zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prökuristén vertreten, y E

Geschäftsführer ist der hiesige Kauf- männ “Hermann Wehmann.

Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichs- anzeiger.

H. Döling «& Co., Buch- und Kunst-

deuiterei, Gesellschast mit ve-: schränkter Haftung, Bremen: Auf Grund Beschlusses “der Gesellschafter- versammlung vom 19. August 1913 ist die Gesellschaft aufgelöst worden.

Liquidator ist der hiesige Bücher- revisor Alois Erbrich.

Glogowsfi «& Co., Vremen, als Ziveigniederlassung der in Berlin be- stehenden Hauptniederlassung: An Friß Neisser in Berlin-Wilmersdorf ist Pro- kura erteilt.

Norddeutscher Lloyd, Bremen: Der bishérige Prokurant und stellvertretende Direktor Julius Eugen Paul Friedrich Fohr hat als Vorstand den Titel „Direktor“ erhalten.

Die an Bernhard Heinrih Blanke erteilte Prokura is am 30. September 1912 erloschen.

Vereinigte Lothringer Licht- und Wasserwerke Aktiengesell\scchäft, Bremen: An Friß Oppenheim in Met-Devant les Ponts i#st Prokura erteilt.

Bremen, den 13. September 1913. Dêrx Gêrichtsschreiber des Amtsgerichts:

FUrhöolter, Sekrétär.

am

Bühl, Baden. [56727]

Handelsregistereintrag Abt. A Band 1 OD.-Z. 179 Firma Fris & Comp. Hutfabrik, Bühl —: Das Geschäft ist ohne Aktiven und Passiven auf Hut- fabrikant Eugen Friß in“ Bühl über- gegangen, der dies. unverändert unter der gleichen Firma weiterführen wird.

Bühl, den 16. September 1913.

Gr. Amtsgericht. 11.

Bütow, Bz. Icöslin. In ‘das Handelsregister Abteilung B ist am 9. September 1913 bet “Nr. 4, Nord- deutshè Vauaktiengesellschast vor- mals E. u. C. Körner in Bütow, folgendes eingetragen:

Der Regterungsbauführer a. D. Hugo Buch in Neufährwasser bei Danzig und dér’ Kaufmann Josef Teuber tin Berlin- Stegliß, *Sc{hönhauserstraße 14, find zu stellvertretenden WBorslandsmitgliedern ge- wählt. Die Gesellschaft wird jeßt rechts- veïbindlih dur zwei Vorstandsmitglieder odet ein Vorstandsmitglied und etnen Prokuristen vertreten.

Königliches Amtsgeriht Bütow.

Celle. [56729] _In das Handelsregister B ist unter Nr. 24 zur Firma Norddeutsche Erdöl- werke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Celle in Liquidation heute eingetragen : An Stelle des- früheren Liqui- dators, Bureauvorsteher Nichard Abraham in Celle, welcher sein Amt niedergelegt hat, ist durch Beschluß der Gefellschafter- versammlung vom 17. August 1913 der

[56728]

Elberfeld. h In unser Handelsregister ist cingetragen :

T. ami 12. September 1913?

Photograph ‘in Elberfeld.

begonnen. In Abt. B

ist“beendet.

worden.

Elmshorn.

eingetragen.

"_Köntgl. Amtsgeri{ht. 11. Frankfurt, Oder.

geb. Kurze, in gegangen und wird von i unveränderter Firma fortgeführt.

Königl. Amtsgericht. Gera, Reuss.

die in éra worden,

bete., ist Heute

Fürstlihes ‘Amtsgericht. Gera, Reuss.

die Fitma Hugo St{hntidt ‘in

erloschen ist,

Fürstliches Amtsgericht. Glauchau.

wörden, daß der Kaufmann

betrieben wird.

öniglihes Amtsgericht. Gleiwitz.

[5

L. -am 13.-September 1913: In Abt. A unter Nr. 2860 bei der : o ESugén Rauhaus, Cronenberg : Der Fabrikant Wilhelm NRauhaus Cronenfeld ist in das Geschäft als per- sönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die dadurch entstandene offene Handels- aesellschaft hat am 10. September 1913

6734]

In Abt. ‘A unkér Nr. 2861 * Dle offene Handelsgesellshaft Herrmann & Klein, Elberfeld, ‘welche am 1. Mat 1901 *be- gonnen hat und als“ persöñnlih haftende Gesellshafter Bondy Herrmann, Photo-

graph“ in Dortmund, und Marx Klein,

in

111. am 15. September 1913: unter Nr. 184 bei Firma Elberfelder Zigaretten-Fabrik Gesellshaft mit beschräükter Haftung in Liquid. in Elbexfeld : Dié Liguidatiön Dié Firma ist’ erloschen.

1V. am 16. StÞtember- 1913: In Abt. B unter Nr. 232 bei der Firma ‘C. E. Krüger“ Gesellschäft mit bes{chränkter Haflung zu Elberfeld: Die Firma ist von Amts wegen" gelö\cht

der

Königliches Amtsgeriht Elberfeld.

[56735]

In "das hiesige Handelsregister A ist heute unter Nr. 229 die Firma M. Wagner in Altona mit Zweigniéderlassung Elinshorn únd als deren Inhaber der Kaufmann Salomon Sétñfeld in Altona

in

[56736]

Ds unter der Fitma Albert Zeschke hierselbst bestehende Handelégeschäft Nr. 92 des Handelsregisters A ist dur) Erbgang auf die Witwe Olga Zeschke; Frankfurt a. O. über- derselben

in

Frankfurt a. O., 16. September 1913.

[56738] In das Hândelsregister Abt. A-Nr. 701, irma Walther Seydel Nachfolger eingetragen daß die Firma ‘in Wilhelm ]| G. Opolka geändert worden ist. Gera, den 16. September 1913.

[56737

[56739] Auf Blatt 387 des Handelsregisters für die Stadt. Glauchau, ‘die ‘Firma Neu- barth & (Co, betr., ist heute eingetragen Hermann Gustav Meichsner zufolge Todes aus- geschiecden ist Und daß das Geschäft unter derselben Firma von dem Färberetbesfitzer Bernhard Meyer als Alleininhaber weiter-

[56740] Die im Handelsregister A unter Nr. 380

In das Handelsregister Abt. A Nr. 844, Reformgeschäft Sanitas era R. ‘bètr., ist heute eingétragen worden, bäß die Firma

Gera, den 16. September 1913.

Glauchau, den 17. September 1913.

l

Elmshorn, den 17. September 1913. |

Grätz, Bz. Posen. [56122] In unser Handelsregister A ist bet der unter “Nr. 101 eingetragenen offenen Hanbelsgefellschaft „Kaisermühle Grätz H. Meyer“ eingetragen worden: Dem Kaufinani Adolf Monien und ‘der Buch- halterin Jda Herzog, beide in Gräg, ist Gesamtprokura erteilt.

Amtsgericht Grätz, den 13. September 1913.

Graudenz. [56746] Im hiesigen Handelsreglster Abteilung A Nr. 20 ist heute bei der Firma Herzfeld «& Victorius zu Graudenz die Prokura d heMalters Friß Huhn zu Graudenz gelöscht.

Graudevz, ten 16. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

Greiz. Bekanutmachung. [56749] Im hiesigen Handelsregister Abt. A ist heute die ‘auf Blatt 54 eingetragene Firma Adolf Höhn in Greiz gelös{cht worden. Greiz, den 17. September 1913. Fürstliches Amtsgericht.

Greiz. Bekfanntmahuug. [56747] In unser Hankelöregister Abt. A ist Feute auf Blatt 247, die offene Handels» gesellshaft in Firma S. Schwarz Sohn in Greiz betreffend, eingetragen worden, taß die für die Firma tem Kaufmann Walter Schwarz in Greiz erteilte Pro- kura erloshèn ist und daß der Kaufmann Walter Schwarz in Gretz in das Handels- ge\chäft als- persönli haftender Gesell- schafter eingetreten ift.

Greiz, den 17. September 1913.

Fürstlihes Amtsgericht.

Greiz. Befanutmachung. [56748] Im Handelsregt\ter Abt. A ist heute auf Blatt 303, die offene Handelsgefell- schaft in Firma Feferkoru & Co. in Greiz betreffend, eingetragen worden, daß die Gesellschaft aufgelöst, Chyl Maier Feferkorn ausgetreten ist und Nuwin Nosenblatt das Geschäft als Einzelkauf- männ Unter unveränderter Firma weiters führt.

Greiz, den 17. September 1913.

Fürstliches Amtsgericht.

Greussen. Befanutmachung. [56750] In das Handélérégister Abt. À Nr. 107 ist ‘heute eingetragen worden, daß das unter der Firma „Reinhold Arndt“ in Großenehrich betriebene Geschäft auf den Käalfinäann Paul Samtlében in Großenehrich übergegängen und der Ueber- gang der im Betriébe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und WVerbtnd- lihkéiten des früheren Inhabers ausge- \{lo}sen ist.

Gréußen, den 10. September 1913.

Fürstliches Amtsgericht. Abt. 1.

Grossenhain. [56751] Auf Blatt 234 des Handelsregisters, die Firma Otto Kaiser in Großenhain bétr., ist heute eingetragen worden: Der bisherige Inhaber Karl Otto Kaiser ist ausgeschieden, Inhaber ist der Kaufmann Carl Hermann Lunze in Großenhain. Königl. Amtsgeriht Großenhain, den 17. September 1913.

Grossschönau, Sachsen. [56752]

Auf Blatt 413 des Handelsregisters für die Firma Hermaun Seiler in Seif- heunersdorf; Zweigniederlassuna der ‘in Zittau bestehenden Hauptniederlassung, ist heute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Grofß:schöuau, am 18. September 1913.

Hagen, Wests.

Firma dur Apöthekenbesißer Friß Schemmann, Hed- wig geb. Cicken, zu Hagen in fortgeseßter westfälisher Gütergemeinshaft mit ihren Kindern Charlotte, Hildegard und Anue- liefe übergegangen.

Hermsdorf, Kynast.

unter Nr. 164 die Schreiberhau, Erdmann Gläser in E F ETYRLLDEINDa at eingetragen worden.

Hermsdorf, Kynast.

[56756] In unser Handelsregister ist heute bef

der Firma Löwenapotheke von Dr. Fritz Schemmanun zu Dagen eingetragen :

«Das Geschäft ist unter unveränderter Erbgäng ‘auf die Witwe

Hagen i. W., den 16 September 1913. Königliches Amtsgericht.

Heiligenstadt, Eichsfeld. [56757]

Bet” der unter Nr. 122 des Handels.

registers A eingetragenen offenen Handels- gesells haft Jaenicke und Engelmann hier ist heute vermerkt, daß dem Fabrik- irg Ernst Otto hier Prokura er- e z

Heiligenstadt, den 12. September 1913, Königliches Amtsgericht. Abt. 111.

[56896]

In unser Handelsreaister A i} heute Firma Kaufhaus

Hermsdorf (Kynast), den 10. Sey

tember 1913.

Königliches Amtsgericht.

Im Handelsregister A ist heute bei der

unter Nr. 11 eingetragenen Firma Wald- \{chlößchen, August Vogt in Schreiber-

hau eingetragen worden: Die Firma ist gelöscht. i Hermsdorf (Kynast), den 12. Scy- tember 1913.

Königl. Amtsgericht.

Hötenslecben. [56758] Am 5. September 1913 is bei der unter Nr. 7 des Handelsregisters B cinge- tragenen Gewerkschaft des fkousoli- dierten Brauukohleubergwerks Vic- toria b/Hötensleben zu Sötenslebenu folgendes eingetragen : Der Geheime Kom- merzienrat Mar Leeser in Hildesheim und der Königliche Dekonomierat Ernst Giesecke in Klein Wanzleben sind aus dem Vor- stande ausgeschieden. Der Bergrat Julius Krish zu Berlin-Dahlem, der Diplom- Bergingenieur Karl Kraiger zu Helmstedt und der Diplom-Bergingenieur Gustav Ehrenberg zu Helmstedt sind zu Mitgliedern des Vorstands gewählt. Hötensleben, den 12. September 1913, Königliches Amts3gericht. Insterburg. Bekanntmachung. Bei der unter Nr. 15 unferes Handels- registers B eingetragenen Firma Central- Automat G. m. b. H. in Justerburg ist vermerkt : S Der Geschäftsführer Kaufman Richard Clemens in Insterburg is als" solcher ausgeshieden und an Stelle feiner Kauf- mann Franz Borchert zu Insterburg seitens des Aufsichtêrats gewählt worten. Amtsgericht Justerburg, den 11. September 1913. Jena. [56759] Auf Nr. 222 unseres Handelsregisters Abt. A ist bei der Firma Ed. Otto Nachflgr., Jena, eingetragen : Inhaber ist jeßt der Kaufmann Ernst Michael tn Jena. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bet dem Erwe1be des Geschäfts durh Michael ausgeschlossen. Jena, den 18. September 1913.

[56760]

Kiatiowitz, O. S. [56888] Die im Haukbelsregister A eingelragene Firma „Marie Csohu“ in Kattowiß

ijt erloshen. Königl. Amtsgericht Kattowig. FAÍOL, [56761] Eintragung in das Haudel2register

am 13. Septeniber 1913.

Bei den Firmen: A 1320: Carl Petersen, Kiel. Die Firma ist in „Sar! Petexsen, Seunsffavrit“ geändert.

A 834. Paul Wariels, Kiel: Die Prokura des Hermann Wodrich in Kiel ist erlöschên.

A 681: D. BroŒXmavnu, Kiel, A 6283:. Joh. Plambeck, Kiel, und A 550 G. F. Baumaun Nfl., Kiel: Die Firma ist erloschen.

Königl. Amtsgericht Kiel. ECOnStanz. [56762]

Haribelsregtstereintreg A By. [l] D.-Z. 139: Die Firma Carl Waltee, Goppelt u. Cie. in Konstanz. Offene Häüdelsgesellshast. Die Gesellschaft hat am 15. Januar 1913 begonnen. Die Niederlassing der Firma wurde von Pforzheim na Konstanz verlegt. Persön- lih haftende Gefellshäfter der Firma sind Karl Walter, Kaufmann in Kreuzlingen, und Alberk Aschiyger, Techniker daselbst. Geschäftszweig : Fabrikation und Vertrieb autogener Shwelißavparale u. Zubehörteile.

VNonstatiz, den 15. September 1913.

Gr. Amts8gericht.

Lennep. [56764]

Im Handeléregister is eingetragen die Firma Gebrüder Wra!tn Lüttriug- hausen, mit Siß în Lüttringhausen und als Inhaber derse!ben die Fabrikanten Gustav, Hermann, Nobert, Fultius und Otto Braun, sämtli zu Lüttringhausen. Zur Vertretung der Gesellschaft find nux Julius, Hermann und Otto Braun er- mächtigt und zwar Hermann und Otto nur gemeinsam. Offene Handelsgesfell- schaft seit 12. Auoust 1913. Dem Kauf- mann Friedrich Mennenöh {t Prokura erteilt.

Leunep, den 10. September 1913.

Königl. Amtsgericht.

Limburg, Lahn. [56765] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 180 die Firma Hermanu Rosenthal zu Limbunrg eitigetragen worden. Den Kaufleuten Julius Nosen- thal und Johann Protzmann zu Limburg ist Einzelprokura ecteilt. j Limburg, den 16. September 1913. Königliches Amtsgericht. Winz, Ehein. [56767] „_In unser “Handelsregister A Nr. 36 ist heute bei ‘der Firma Karl Meyer juuior zu Linz am Rheiu folgendes eingetragen worden : Dem Kaufmann Paul Charbon von Kriyp b. Linz, Rhein, ift Vrokura erteilt. Linz, Rhein, den 12. Septèmber 1913. Köntglicßes Amtsgericht. Linz, Bein. [56766] __ In unser Handelsregister B Nr. 18 ist heute bei der Ftrma Bariumvoxyd Ge- fellfchaft mit beschränkter Saftung zu Hönningen äm Rhein folgendes ein- getragen worden : Das Stammkapital ist um 150 000 crhöht. Linz, Rhein, ‘den 12. Septemker 1913. Köntgliches Amtsgericht. Lübbecke.

ARGRORI i [56505] Durch den Tod des Kaufmanns Herz

Bekanntmachungen der Gesellsaft er- ‘folgen ln Deutschen 9eichsanzjetäer. Mannheim, den 18. September 1913.

Müllheim, Rur. [56770] In unser Handelbregister ist bei der Ficma _Kohleuhandelsgesellschaft nit beschränkter Haftung zu Rheydt mit Zweigniederlassung zu M.-Gladbach und Mülheim-Nuhx heute folgendes ein- getragen worden: Theodor Schulteis in Btülheim-Ruhr ist als Geschzäfisführer ausgeschieden. Mülheim-Nuhxr, 13. 9. 13. Kgl. Amtsgericht. Müllheim, Eur. Bekanntmachung. In unser Handelsregijtec 1 heute ein- getragen worden : Das Handel8ge\{äft, betrieben unter der Firma Wilhelar Auhäuser in Mülheim-Speldorf, ist auf den Kauf- mann Nobert Stein|\träßer aus Duisburg übergegangen und lautet jeßt „Wiihelm Anhäufer, JIunhaver Nobert Stein- sträßer““. Mülheim-Nuhr, den 15. September

1913,

is

[56771]

w

Königliches Amtsgericht.

Neumarkt, Schles.

[56772]

In unsex Handelsregister Abteilung B Nr. 6 Max Barth, Gesellschaft mit beshränfter Saäftuug in Breslau mit einer Zweigniederlassung in Maltscch a. O. ist heute folgendes eingetragen worden :

Der Hauptsig der Gesellschaft ist durch Beschluß der Gesellschafter vom 3. Juli 1913 nah Maltsch a. O. verlegt. Die Niederlassung in Breslau ift aufgehoben Die Zweigniederlassung in Maltsch ist zur Hauptniederlassung erhoben worden.

Neumarkt (S&hles.), den 16. Sey- tember 1913.

Königliches Amtsgericht.

se

Neunkirchen, Saar. [56773] _Im hiefigen Handelsregister Abt. A 308 ijt eingetragen die Firma Michel Sieren mit Nirederlassungsort Neunkirchen/ Saar und als Inhaber derselben Kaufmann Michel Sieren tin Neunktrchen/Saar. (gig lieben Saar, den 13. September Js :

K in

Königliches Amtsgericht. Nertorf. Befanntmachung. [56774] In das hiesige Handelsregister A ijt heute eingetragen unter Nr. 4 bet ter Firma C. Wichymanu, Nortorf: „Die Firina ist erloschen“, unter Nr. 44: Die Firma C. Wichmaun «& Optry, Nortorf, offene Handelsgesellschaft. Persönlich haf- tende Gesellschafter sind die Kaufleute Carl Wichmann und Olto Opiy in Nor- torf. Die Gefellshaft hat am 10. August 1913 begonnen. Zur Vertretung der Ge- sellichaft ift jeder Seseusafter befugt. Nortorf, den 18. September 1913. Königl. Amtsgericht. E Nürnberg. [SOTTAL Lic Handelsregiftereinträge. N 1) Gebrüder Wehler in Nürnberg. Die Gesellschaft is aufgelöst; das Ge- {äft ist in den Alleinbesiß des Gesell- schafters Ludwig Weyßler übergegangen, der es unter unveränderter Firma weiter- betreibt. / 2) Jean Stadelmann «& Co. in Nürnberg. Die Gesellschaft ist infolge

de A ge fu ta

D L

ist

R

Großh. Amtsgericht. Z. 1. 16

Oranienburg.

ist heute unter Nr. 41 „Smil eingetragen worden :

Glisabeth Liebermann erteilte Prokura ift dur thr Ableben erloschen.

Feen a. M., den 16. September Großherzogliches Amtsgericht.

Opladen. Befanntmachung. [56779]

In ‘unser Handelsregister Abt. A ist

heute bei der unter Ne. 46 eingetragenen Firma Holversheid & Mengen in Küppersteg folgendes eingetragen worden :

Die Liquidation ift beendet. Die Firma t erloschen.

Optadeu. den 3. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Opladen. Befanntmachung. [56780]

In unser Handelsregister Abteilung B

ist heute unter Nr. 70 die Gefellshaft mit beshränkler Eau de Cologne-Fabrik, Gesell- schaft mit beschräufter Haftung“ und mit dem Siß in Burscheid eingetragen

Haftung unter der Firma

orden. Gegenstand des Unternehmens ist die

L

Herstellung und der Vertrieb von Parfüms, insbesondere voa Cau de Cologne und Melissengeist.

Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Geschäftsführer sind der Kaufmann

Me Braun in Burscheiß und die Ehe- rau Burschetd; jeder Geschäftsführer ist selb- BVefkfanntmachung. a zur Vertretung der Gesellschaft »vefugt.

Hubert Braun, ohne Stand tin

Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge- llschaft, deren Gefellshaftsvertrag àm

28. August 1913 festgestellt isi, erfolgen durch den Deutschen NReichs- und König- lid Preußischen Staatsanzeiger.

Opladen, den 11. September 1913. Königliches Amtagericht.

[56519] Bekanntmachung.

In unsér Handelsregister Abteilung A

bei ‘der Firma

Lautenbach Oranicuburg““

Die Firma lautet jeßt: „Emil Lauten-

bach Inhaber Carl Köwing““, ÎIn- haber der Firma ist der Kaufmann Cârl

öwing, Oranienburg. Der Uebergang der dem Betriebe des Geschäfts begründeten

¿orderungen und Berbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts Kaufmann Karl Köwing ausgeschlossen.

durch den

Orauienburg, den 10. September 1913. Königliches Amtsgecicht.

Pforzheim. Sendel8register.[56781]

Zu Abt. B Band 1 O.-Z. 6 wurde bei r Firma Nodi & Wiencaberger ktiengesells{chast für Bijouterie- uud

Kettenfabrikation in Pforzheim ein-

irägen : Dém Kaufmann Paul S{hwein- rih in Pforzheim ift in der Weise Ge- mtproftura erteilt, daß er gemeinschaftlich

init einèm det Prokuristen Josef Bauer oder Wilhelm Abreht die Firma zeichnet.

Pforzheim, den 17. September 1913.

Großh. Amtsgericht als Registergericht.

Freussisch Stargard. [56782] In unser Handelsregister Abteilung B bet Nr. 14 Agraria Spolka

Ziemska, Gesellschaft mit beschränkter Hoftung, Pr. Stargard eingetragen:

«.

er Geschäftsführer Tadäus Jarczewski

aus der Gesellshaft ausgeschieden.

Pr. Stargard. den 10. September 1913. Königliches Amtsgericht.

atibor,

Im Handelsregister

[56783] wurde folgendes

Saarlouis. [567871 __ Im hiesigen Handelsregister A Nr. 353 ist heute bei der Firma Hermann Séhaab, vormals G. Maier 1. Co. in Fraulautern vermerkt worden: Der Siß der Firma ist nach Saarlouis verlegt. Saarlouis, den 8. September 1913.

Königliches Amtsgericht. 6. Schippenbeil,

[56788] Bekanntmachung.

n u Handelsregister A Nr. 39

ist heute bei der Firma „Molkerei

Swchippenbeil Sellmer und Bloch

Sig Schippenbeil“ eingetragen: Die Firma ift erloschen.

Schippeubeil, den 17. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

Schmitz, Sachsen. [56789]

Im Vandelsregister ist auf dem Blatt 586, betr. __die ofene Handelsgesellschaft Deutsche Kuusthoru-Iudustrie Wisch Æ Wannuack in Sebuitz heute etnge- tragen worden: Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Franz Camillo Arthur Wanna ift ausgeschieden ; Willy Bruno Hugo Wisch führt das Handelsges{äft und die bisherige ¿Firma fort.

Sebuit, am 18. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

Seligenstadt, Hessen. Befauntmachunug. In unser Handelsregister wurde heute bei der Firma Johann Spahn Uk. in Seligenstadt eingetcagcn, daß dieselbe erloschen ift. Seligeustadt, den 15. September 1913. Gr. Amtsgericht.

[56790]

Siegen. [56791]

Unter Nr. 580 unseres Handelsregisters Abt. A ist heute die Firma Drahftseil- werk Otto Link in Siegen und als deren Inhaber der Fabrikant Otto Link in Siegen cingetragen worden. Ferner tit daselbst vermerkt, daß der Ebefrau Fabrikant Otto Link, Alwine geb. etscher, in Siegen Prokura erteilt ist.

Siegen, den 12. September 1913. Köntgliches Amtsgericht. Siegen. [56792]

Unter Nr. 207 unseres Handelsregisters Abt. B ist heute die Firma Transport- bahu der Listertal-Steiubrüche, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, in Siegen eingetragen worden. Gegén- stand des Unternehmens {t der Bau und Betrieb einer Transportbahn im Listertal. Das Stammkapital beträgt 30 060 46. Zu Geschäftsführern {ind der Pflaster- meister Otto Hagen in Siegen und der Kaufmann Friedrich Haas in Eiserfeld be- stellt worden. Zur Vertretung der Ge- fellshaft und Zeichnung der Firma- ft jeder der beiden Geschäftstührer tür si allein befugt. Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. April 1913 festgestellt. Die Be- tanntmahungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger.

Siegen, den 12. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

Stettim. [56794]

In das Handelsregister A ist heute bet Nr. 1474 (Firma „A. Lippert Nachf. G. Marggraf““ in Stettin) eingetragen: Die Firma lautet jeßt: „A. Lipvert Nachf.““ Inhaber der Firma ist jéßt der Kaufmann Willy Steindamm in Stettin.

Stettim, den 16. September 1913.

Königl. Amtsgericht. Abt. 5.

Der Kaufmann Hermann Senetik hiet ist als Geschäfsführer ausgeschteden. Alleiniger Geschäftsführer ist nunmehr der Kaufmann Hermann Benz, hier. Straßburg, den 13. September 1913, Katserlihes Amtsgericht.

Striegau. [56795]

Im Handelsregister Abt. A ist heute bei der unter Nr. 164 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Scharuke u. C°_ ein- getragen worden: Dié Gesamtprokura des Bernhard Furgber und Alfred Bienert ist erloschen. Dem Bernhard Furgber und dem Otto Poppenbürger in Striegau ist Gesamtprokura erteilt.

Striegau, den 5. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

Ulm, Donau. K. Amtsgericht Ulm. _In das Händélsrégister wurde heute eingetragen : a. Abteilung für Einzelfirmen:

1) Zu der Firma Johattnes Vaier in Ulm: Die Firma tst auf eine ofene Handelsgesellschaft übergegangen.

b. Abteilung für Gesellschaftéfirmen :

2) Die Firma Johannes Baier Nachf. : Sig in Ulm. Offene Handelsgesellschaft, bestehend seit 1. April 1913. * Gefell» schafter: Johann Baptist Leupolz, Kauf- mann in Biberah a. R., und Jakob Mutschler, Kaufmann daselbst.

Den 17. September 1913.

Amtsrichter Walther.

Varel, Oldenb. [56797]

In das Handelsregister Abt. A des hiesigen Amtsgerichts i} heute zur Firma Carl Röhm in VBockhorn Nr. 168 folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Varel i. Oldbg., 1913, Septetinber 16.

[56796]

WeissenfeIs. [56798]

In unser Handelsregister B 1st bet Nr. 2, Firma Leipziger Bierbrauerei zu Reudnitz, Rievet & Comp. Atktieugesellschaft Neuduiz, mit einer Zweigniederlassung in Weißenfels a. S. am 11. September 1913 eingetragen worden: Nach dem Beschlusse der General- versammlung vom 27. August 1913 foll das Grundkapital um drei Veillionen Mark erhöht werden. Das Grundkapital ist um drei Millionen Mark erhöht und beträgt jeßt sieben Millionen Veark. Der Ge- sellshaftsvertrag vom 4. Dezember 1899 ist durh Beschluß der Generalversammlung vom 27. Augujit 1913 laut Notartats=- protokolls von demselben Tage abgeändert rvorden.

Königliches Amtsgericht. Weißenfels.

Werdau. [56799]

Auf Blatt 756 des Handelsregisters, betreffend die offene Handeisgeselishaft in Firma Emil Müller, Orgel- & Har- mouiumfabrik in Werdau, ist heute eingetragen worden, daß der Geseilschafter Georg Emil Müller, Orgelbauer in Dresden, früher in Werdau, augz geschieden ift.

ZWerdaus, den 18. September 1913.

Königlihes Amtsgericht.

VWesterstede. [56800] _ In das Handelsregister hierselbst ist als jeßige Inhaberin der Firma J. Gerhard Meius in Cdewecht eingetragen worden : (Shefrau des Landwirts Andreas Huitken in Südedewecht, Helene geb. Meins.

eingetragene Firinta Andreas Louczyk, Buch-, Kunst-, Papier- und Devotionalien- handlung .in Gleiwitz, Wilhelmstraße 6, ist’ auf den* Buchhäudler Josef Söboßik in Gleiwiy übergegangen.

Die Firma lautet jeßt: „Andreas Lonczyk Nachf.““

Dex “Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten VBerbindlich- keiten und Forderungen des früheren In- habers Andreas Lonczyk ‘ist bei dem Ér- werbe ‘des Geschäfts durch den Josef Sobóogik Sen,

Amt3geriht Gleiwit, 11. September 1913.

—————_——_———

eingetragen :

_ 1) Am 20. August 1913 bei A_Nr. 524 ¿irma „Karl Ferhe““, Ratibor: Die Firma ist erloschen.

2) Am 27. August 1913 bei A Nr. 268 Firma „Josevh Kunz“, Natibor: Di- &irma lautet jeßt: „Joseph Kunz Jug. Reinhold Kunz“ und als neuer áIn- haber: der Schuhmacher Reinhold Künz in Ratibor.

9) Am 29. August 1913 bei A Nr. 486 Firma „Gustav Burmeister Nachf.““, Ratibor : 2 Als neuer Inhaber: Frau Vildegard Fröhlich, geb. Weiß, in Natibor.

Köntgliches Amtsgericht.

Guben. [56753] In' unser Handelsregister Abt. B ist bei Nr. 1 Berlin-Gubener Hutfabrik, Aktiengesellschaft vormals U. Cohn eingetrage worden, daß der Hutfäbri- kant Carl Shmidt und der Kaufmann Friedrih Ehrlich in Guben zu \tellver- tretenden Mitgliedern des Vorstands er- nannt sind und ibre. Prokura erloscen ist. Guben, den 16. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Gütersloh. [96754]

Ablebens des Gesellschafters Kuno Thur- nauer aufgelöst. Das Geschäft ist in den Alleinbesiß des Gesell\chafters Bernhard Thurnauer übergegangen, der es unter un- veränderter Firma weiterbetreibt.

_ Den Kaufleuten Friedri Wilhelm Vausmann, Arthur Geppert uud Friß Geim, alle in Nürnberg, ist Gesamt: prokura je zu zweten erteilt.

3) Rothbarthy & Kaufmaun in Nürnberg. Louis Nothkbarth ist durch Tod aus _der Gesellschaft ausgeschicoen. An setner Sielle ist der Kaufmann Philipp Nothbarth in Nürnberg in die Gesellschaft

Großh. S. Amtsgericht. I.

Kamenz, Sachsen. [56608]

Auf Blatt 276 des Handelsregisters ist heute die Firma Deutsch: Oesterreichische Handels- «& Judustrie-GeseUschaft mit beschräukter Haftuug in Kamenz und weiter folgeades e ngetragen worden:

Der Gesellschaftsvertrag is am 9. und 13. September 1913 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der Handel mit Baumaterialien aller Art, insbesondere mit Ziegeln, Natur- und Kunsisteinen, sowte der Grwerb und der

Amtsgeriht Abt. 1 Westerstede, 1913, September 9.

Worms. Bekanntmachung. [56801]

Im Handelsregister des hiesigen Gerichts wurde heute bei der Firma „J. Schöller vormals H. L. Meyer“ in Worms folgendes eingetragen :

Die Firma wurde in „J. Schöller- Meyer“ geändert und ist auf Johann Heinrih Meyer, Herren- und Damen- [hneider in Worms, übergegangen.

Die Prokura des Johann Heinrich Meyer ist erloschen.

Moses Weinberg in Lübbecke ist die ofene Handelsgesellshaft aufgelöst. Das Ge- Ghâft wird unter der bitherigen Firma M. B. Weinberg fortgeführt durch die Irühere Gesellschafterin T berese Weinberg geb. Windmüller, in Lüibbete. Nuf An- trag vom 9. September 1913. Lübbecke, den 16. September 1913, Königliches Amtsgericht.

Lüben, Schles. [56768] __ Bet der unter Nr. 80 des hiesigen Vandelsregisters Abteilung A cingetragen gewesenen Firma „Vebr. Stein u. Co.

Dr. phil. Doerbecker in Hannover zum Liquidator bestellt worden. Celle, den 16. September 1913. Königliches Amtsgericht.

DöbelIn. [56730]

Auf Blatt 673 des Handelsregisters hier ist heute die Firma Albext Polenz in Döbeln und als ihr Inhaber der Fabrikant Albert August Polenz in Döbeln eingetragen worden.

Angegebener Gescbäftszweig : Herstellung von Schnitten und Stanzen sowie Graävier- und Prägeanstalt.

lauten.

Siéáua Romana Petroleum-Gesell- schaft mit béshränktexr ‘Haftung, VBremeit: Gegenstand des Unter- néhniéñs ist die’Erzeugung, Verarbeitung von und der Handél mit Erdöl und allen daraus oder in Verbindung damit zu gewinnenden Erzeugnissen sowie Waren ähnlicher Axt. j

Das “Stammkapital beträgt Mark 2 000 000,—. d

Déêérx* Gesellschaftsvertrag ist 1. Septeniber 1913 ay \{lossen.

Stettin. [56793] In das Handelsregister A ist heute bei Nr. 2182 (Firma „H. Th. Biermanns“ in Stettin) eingetragen: Inhaber der Firma ist jeßt der Kaufmann Karl Müller in Stettin. Der Uebergang der tim Be- triebe des Geschäfts begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten it bei dem Erwerbe des Geschäfts du:ch Karl Müller ausgeschlossen. Stettin, den 16. September 1913.

am Königl. Amtsgericht. Abt. 5.

Dié Gesellschaft wird, wenn nur ein oder zwei eshäftsführer vorhanden sind, dütch je einen Geschäftsführer odér durch zwi Proküristen, wenn mehr als zwei Geschäftsführer vorhanden sind, dur je zwei Geschäftsführer oder durch einen Géschäftsführer und einen Pro- futisten odér durch zwei Prokuristen Vérttetên: :

-Géschaftsführer sind: :

Der Kauftnann Carl Reumuth in Harburg und“ dêr Kaufmann Friedrich Stauß in Berlin.

Békanntinachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutshen Reichs- ánzeigeèr.

Am 12. September 1913. Beerdigungs-Jiistitut C. H. Meyer, ‘Bréêwmen: “Die Firma ist ain 11.’ Sep- tömber 1913 erlos{en. Beerdvigungs - JFustitut „-Niceder- ‘\fächsen“' "Hermann" Meyer jr., Btxemen: Eaaig, ist déx hiesige Kauf-

Döbeln, den 16. September 1913. Das Königliche Amtsgericht.

Dresden. [56731] Auf Blatt 13528 des Handelsregisters ist heute ‘die Firma Stadtbrief. Verlag Otto Göricke in Dresden und als Inhaber dér Kaufmann Otto Göricke in Drésdèn eingetragen worden. j Dresden, am 18.-Séptember 1913, Königliches Amts3geriht. Abt. T11.

Düiisseldorf. 56732]

In das “Handelsregister Abteilung A wurde ‘am 17. 9; 1913 eingetragen : Nr. 4082 Firma Schleifmittel-Verteicb Ernst Kloß mit ‘dem Sitze in Düssel- El und als Inhäber der Kaufmann Ernst Kloß hierselbst.

Nacbgetragen wurde bei der Nr. 516 eingetragenen Firma „Reform - Haus und Wörishofener Kxräuter-Haus, Befitzer Hoflieferant Karl Drobuig“‘, hier, dáß die Fitina geändert ist in Reform- und Kueipp-Haus, Besitzer

Glogau.

eingétragen worden die

Gotha.

Gotha cingetragen worden :

Ringhvofen, Kr. Erfurt.

Goiha.

[56741] Im Handelsregister A ist unter Nr. 501 i Firma Emil Madel in Glogau und als deren Jn- haber der Kaüfmann Emil Madel bier. Amtsgeriht Glogau, 13. 9. 13.

[56743]

In das Handelsregister ist bei der Firma Thüringer Landeszeitung, Druckerei Und Verlag, Nktiengesellschaft, Aus dem Vorstand ist ausgeschieden : Buchdruckeret- besißer Hugo Büirtholomäus in Erfurt. In den Vorstand ist gewählt: Kammerherr Wilhelm Fretherr von Müffling auf

Gotha, den 16. September 1913. Herzogl. S. Amtsgericht. 2. [56744] Im Handelsregister ist bei der offenen Handelsgesellshaftin Firma: „A. Wachtel «& Bolle‘ ‘in Gotha eingetragen worden :

tin

In das Handelsregister Abteilung A Nr. 176 ist ‘bei der Firma Micle & Cie zu Gütersloh eingetragen: Der Fabrikant Peter Thöne in Wien ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Gütersloh, den 16. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

Gumbinnen. Bekauntmachung. In unser Händelsrégister B ist bei der- Norddeutschen Kreditaustalt, De- positenkasse Gumbinnen, Hauptsig Nönigsberg i. Px., am 27. August 1913 eingetragen: Durch Beschluß der General- vetsämnilung vom 7. April 1913 {s § 13 der Saßung, betreffend die Zusammen- seßung ‘dés Vorstands. und- die Anstellung und - Bévollmächtigung der Leiter von Zweigniederlässüngen, und § 14 der Saßzung, betreffénd die Vertretung der Gesellschaft, geändert. Die fünf bisherigen Mitglieder : a. Direktor Max Urban in Danzia, h, Direktor Fritz Liepmann in Stettin,

[596755]

Betrieb von Ziegeleien, Steinbrüchen und Kunststeinfabriken im Jn- und Auslande, besonders in Oesterreich, ferner der BVe- trieb aller Geschäfte, die geeignet sind, vorstehende Zwecke zu fördern.

Das Stammkapital beträgt 30 000 4.

Zum Geschäftsführer ist. bejtellt der Kaufmann Karl Seewald in Berlin- S{öneberg.

Außerdem wird folgendes bekannt ge- macht: |

In Anrechnung auf seine Stammeinlage bringt der Gesellshafter Karl “Seemald alle ihm zustehenden Rechte aus dem Pachtvertrage vom 26./27. August 1913 be- züglih der Dampfziegelet Roppiy bei Teschen in Oesterreichisch Schlesien sowie die thm gehörigen, in dér genannten Ziegelei befindlihen Vorräte an gebrannten und Rohziegeln \owte an Kohlen, Futter- vorräten und Inventarstücken in die Ge- sellshaft ein. Der Gesamtwert diefer Sacheinlage wird auf 22000 # fest- gefeßt und in dieser Höhe zum Geldwerte

in Lüben“ ist heute eingetragen roorden : : Die Prokura des Kaufmanns Frk1z Stein in Lüben bei ter Ficma Gebr. Stein u. Co. ilt erloschen.

Lüben, den 16. September 1913. Königliches Amtsgerict. Mannheim. [96769] ZUm Handeléregisler B Band X11

‘-Z- 24 wurde heute eingetragen :

Kirma „Dolländische Kohleußandels- gesellschaft Gesellschaft mit be- \{chräukter Haftung“, Maunheinm, Nuitsftr. 11, Gegéènstand des Unter- nehmens ist: Der Vertrieb von Kohlen jeder Art, insbesondere der holländischen Skaatezehen fowie der holländischen Zeche „Wilhelm Sofia“. Die Gesellschaft ist berechtigt, ch an Untérnehmungen ähn- liber Art sowie an Zehen direkt zu be. teiligen. Ebenso iff die Gesellshaft be- rechtigt, Vertretungen, die in ihr Täâtig- keit8gebiet einschlagen, zu übérnehmen, andere Bergwerkäprodukte außer Kohlen

etngetreten. Nürnberg, T Seytember 1913. K. Amtsgeriht MNegistergerlcht.

[56776]

ER

Offenbach, Main.

M _Vekäanntmachung. n unser Handelsregister wurde ein- getragen unter A/142 zur Firma Ematiuel May zu Offeubach a. M.: Die Ge- samtprokuristen Georg Stierle zu Ofen- bach a. M., Wilhelm Shmückle zu Frank- furt a. M. und Emil Euler zu Offenbach a. M. vertreten die Gesellschaft bezw. zeichnen die Firma zu zweit.

975 oa a. M., den 15. September

Großherzogliches Amtsgericht. OMenbach, Väain. [56777] Bekanntmachung. In unser Handelsregister wurde einge- tragen unter A/855: Die Firma Kon- fektionshaus Mercur Jutius Moses zu Offenbach a. M. Inhaber: Julius BVêèoses, Kaufmann daselbst.

ER

in

fab

Ümtsgeriht Ratibor.

atingen. : [56784] In unser Handelsregister A wurde heute

bci Nr. 144 folgendes eingetragen:

Die Firma ist geändert in: Joh. Heiur.

Prang Natiugeu.

us Firma betreibt cine Obstkonserven- ril.

Ratingen, den 16. September 1913. niglidzes Amtsgericht. ecmscheid. : [56785] In das Händelsregister Abteilung A_ ift

eingeträgen :

1) bet der Firma G. Ehlis & Cie Nemscheid - Hasten Nr. 198 —:

Dem Käufmann Ecust Eblis juntor in Nemscheid-Hasten ist Prokura erteilt:

2) unter Nr. 1053 die Firma Frit

Jenewein, Qualitätsstahl in Rem:

fcheid. Jenewein tn Nemscheid.

Inhaber ist der“ Ingenieur Fritz

Der Geschäftszweig umfaßt ein Stah[l-

Strassburg, Els. [56612] Handelsregister Straßburg i. E. Es wurde heute eingetragen:

i In das Firmenregister :

Band X Nr. 224 bet der Firma Streis- guth « Kohler in Straßburg: Das Vandelsgeschä}t ift auf die bisherige Pro- kuristin Johanna Hubext in Straßburg übergegangen, die cs unter der bisherigen Firma weiterführt.

Nr. 226 die Firma Streisguth Kohler in Straßburg. Inhaberin ist die Geschäftsführerin Johanna Hubert in Straßburg.

In das Gesellschaftsregister:

Band X Nr. 170 bei der Firma Neue

Straßburger Verlagsaustalt Gefels-

schaft mit beschränkter Hafturnig in

Straf;burg: 1) In der Geselischafter-

versammlung vom 25. März 1913 ist die

Abänderung des Gesellschaftsvertrags tn

mehreren Punkten bes{lofen worden. Auf

die dem Gerichte eingereite Ausfertigung des Protokolls über diese Verfammlung

Worms, 16. Sept. 1913. Gr. Amtsgericht. Zittau. [56802]

In ‘das hiesige Handelsregister ijt ein- getragen worden :

1) auf Blatt 361, betr. die Firma Max Wiedemaun in Zittau: Prokura ist er- teilt der Emma Johanna verehel. Wicde- mann, geb. Heffter, in Zittau.

2) auf Blatt 731, betr. ‘die Handels- ge]elschaft in Firma Hermanu Schubert Zittau: Prokura ist erteilt dem Kaufs mann Max Edmund Pilz in Zittau. Er darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen derjelben vertreten.

3) auf Blatt 1070, betr. die Firma Leo Netil in Zittau : Prokura ist erteilt dem Kaufmann Robert Wassermann in Zittau.

4) auf Blatt 506, Müller & Preußger Firma ist erloschen.

betr. die Firma in Zittau: Die

E Ee R : Mqu Gh il F *§ontinenta rojectio1« e da

initbeschränkter Haftung, Bremen: | Hoflieferant Karl Drobuig“.. Gegenstand des“ Unternehmens ‘ist der Amtsgeriht Düsseldorf.

rieb ‘von Theátérn, insbesondere Eberbach, Baden. [56733]

Fn “das Hüúnbdelsrégister A Band 1 O.-Z. 31, betr. die Firma „J. Wieprecht, Eberbach“; wuïde eingétragen als Jn- ‘haberin Johann Joseph Wiepreht, Buch- druckereibesißer, Witwe“ Susanna, geb. RKappes, in Eberbach,” und wetter: Dem Buchdruckermeister Hermann Wieprecht in Eberbach ist Pröokura erteilt.

Eberbach, dèn 16. September 1913. Großh. Amtsgericht. l

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- herige Gesellshafster, Kaufmann Frilz Bolle in Gotha, ist alletniger Inhaber der Firma.

Ee den 16. September 1913.

Herzogl. S. ‘Amtsgericht. 2.

Gottesberg. [56745] In Unser Handelsregister Abteilung A ist bei-Nr. 21, ‘die Firma „Adler Aþo- theké Gottesberg. Alfred Dünnebier in’ Gottesberg“ betréffénd, ‘heute* ‘eih- ‘getragèn worden: Einé Zwetgniéderlassung ist in -Fellhammer errichtet. Gottesberg, den 16. September 1913. Königliches Amtsgericht.

zu führen, Schiffahrt zu treiben und Filfalen zu erriWten. Das Stamüikapttal beträgt 20 000 4. Geschäftsführer sind: Wilhelm Her- manns, Kaufmann, Aachen, Wilhelm Steigmeyer, Kaufmann, Mannheim. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschäftsvértrag ist am 17. Sep- tember 1913 festgéstéllt. Die Gesellschaft bestellt einen oder mehrere Geschäftsführer. Heder der beiden. Geschäftsführer Her- manns und Stetgmeyer ist für si allein zur Vertretung ‘der Gesellschaft und Zéich- aung dexen. Fixma bére{htigt.

tvird hinsichtlich der Beschlüsse zu Ziffer I, 111, IV, V Bezug genommen.

2) Dur Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 30. Mai 1913 ist das Stanimkapital, dessen Herabsezung in der Versammlung vom 5. März 1913 bs, {lossen wurde, um 67500 6 erhöht wörden. Bis zuin Inkrafttreten der er- wähnten Käpitalherabsezung beträgt es daher 446 500 A.

Band X1 Nr. 123 bei der Firma: Ge- sellschaft für dea Vetrieb von Ver- guügung8etablissements mit be- schränkter Haftung in Straftburg. |

Zittau, den 16. September 1913.1 Königliches Amtsgericht.

Zwickau, Sachsen. [56803]

Auf Blâtt 2111 dês htesigen Handels registers, die Firma Winter & Schubert hier betr., ist heute eingetragen worden Lorenz Johann Matthias Winter ist ‘aus- N a Die Gesellschaft it aufgelöst. Paul Arno Schubert ‘führt das Handels- geschäft allein weiter. Die Ficma läutet känstig Paul Schubert.

Zwickau, den 18. September 1913,

Königliches Amtsgericht.

von der Gesellschaft zur Verrechnung auf die Stammeinlage des Herrn Karl Scc- wald angenommen. Von den 22 000 entfállen 15000 #6 auf das Pachtrech, 6000 é auf Waren und Vorräte und 1000 „& auf Inventar. Die Waren und Vorräte sowie Inventarstücke übernimmt die Gesellshaft nah dem durch In- ventur festzüstellenden Bestande vom 14. September 1913.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Relchsanzeiger.

Kamenz, den 16. September 1913.

* “Königliches Amtsgericht;

lager. Diéses ist im Handelöregister nicht

eingetragen.

Remscheid, den 17. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Rheinsberg, Mark. [56786] In unsér Handelsregister A ift bei der daselbst unter Nr. 30 verzeichneten Firma eDeritann Wiese, Flecken Zechlin““ folgende8 ‘eingetragen worden: Die Firma ist erlosden.

Rhein#berg (Marl), den 5. tember 1913.

Königliches: Amtsgericht.

c. Direktor Richard Lilly in Stettin, d. Direktor Carl. Bernhard Brásse in Glbing, e. Direktor - Frit Hassenstein in Insterburg sind. aus dem Vorstande aus- P ie Löschung der erwähnten ünf Direktoren als Vorstandsmitglieder ist in Gemäßheit des abgeänderten § 13 des Statuts- érfolgt.

Bet den Vereinigten Brauereien, Aktiengesellschaft Gumbinuén: ‘Das ‘Vorítañdsmitalied Braumeister Hermann ‘Kleeberg in Gumbinnen ist aus dem Vor- stande ausgeschieden.

Gumbiuueu, Königl. Amtsgericht. |

gas a. M., den 15. September

Großherzogliches Amlsgericht.

Offenbach, Main. [56778]

Bekanntmachung. i In unser ‘Handelsregister wurde ein- getragen unter A/856 zur Firina Georg Liebermann zu Offenbach a, M. : Der Gesells{áäfter Friedriß Liebermann zu Offenbach ‘a. M. verstarb am 21. Juli 1908; das Geschäft wird seitdem von dein Fabrikanten Georg Liebermann daselbst 1als Einzelkaufmann fortgeführt. Die der

Ge Be Lichtkunstthëätern, Pächt und Ankauf von Immobilien, welche zu derartigen Béêtrieben geeignet sind, die Fabrikation

bzw. An- und Verkauf von Gegen- ständen, welche im Betriebe von Licht- Ffunsttheatern Verwendung finden; die Béêteiligung an Unterüehmungen solcher Art, die- Vermittlung von solchen, kurz- um alle na dem Ermessen des Auf- _sichksrats in den - Rahmen der Gesell- / daft einschlägigen Unternehmungen, |

Sep-

L