1913 / 224 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

rio Vierte Beilage

Akli “i i Î) Niederlassung X. bon Deni atn INR Et Ee er ordent- | F“ E ae r 7 u T ? , f E Wesifalis Beg Rechtsanwälten. (1:Ssnq 2 Lvtute ere } wem Alloincemailtziiitidana | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. M 224. Berlin, Montag, den 22. September 1913.

Die diesjährige ordentliche Geveral- [57174] Bekauntmachung. schäâftéjahr 1913 die Ausschreibung eines auf den versammlung der Aktionäre unferer| Dec Rechtsanwalt Müllex bier ist in | Nachschusses von 65/9 der Netto- | k 4 S ° Gesellschaft findet am 21. Oktober er., | die Liste der bei und zugelassenen Nechts- big“ rári wad festgefegt. s An alti en taats- Anzeiger. 5 E Nachmittágs G! Uhr, im Hotel Budde | anwälte eingetragen. Berlin, den 22. September 1913. M Der „Anhaltische Stæats-Au eiger“, das in Anhalt am weitesten Der Inhalt dieser Beilage, iy welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urbeberre<tseintragsrolle, über Warenzeicher, au Bochum stait, wozu wir hiermit Arnsberg, den 18. Septbr. 1913. Preußische Hagel-Versicherungs- Y verbreitete, täglih ersheinende Blatt, Pringt in seinem ersten (amtlichen) f Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

ein aden. Königliches Amtsgericht G A . Teil Il A d i : 6 E Î É Hi una j : E E ra E y Deselisdjnst qu L h (l aue Anzeigen aus dem Gebiete der gesamten Herzoglichen Hof- und | r i 6 DO G S 1E er Gent Ln Hut toe (97175] E T n enf BNNReit @ Staatsverwaltung sowie alle Beförderungen, Ordens- und Litelvereibunno t # {- ndelsre [d ter V Dis Deut E (Nr 224A.) e e A Ge- In die Liste der bei dem htesigen Land- n Moris, 4 are en n eue, Een und, was besonders für F i Í p / | * ¿; 7 Ee L ZU ertcbte ieldfcüen Peittanietts Der Direktor: A ewervetretbende wichtig, alle Submissionen, handelsriMterliGßen und polizei: b ; : Ö A 2 A. Westfälischestraße N oder bei ite ib A Ér Bet Tem Vene Scherenberg. # lichen Bekanntmachungen sowie alle sonstigen ntlicben Dublitat ne el : | Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin | Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglih. Der Be A Notar spätestens L Woche vor Amtsgerichte zugelassenen Rechtsanwälte ergna E A Hof-, Staats- und Gemeindebehörden 2c.; außerdèm erhalten die Abonnenten | fúr Selbstabholer au dur h Königliche Expedition des Reihs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Bezugspreis beträgt L 4 80 » für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. s I OO u aejolgen. ist am. 15. Septe mber 1913 der bisherige E Bean ma S antkit ist H 5 i aats Anzeigers“ die Gesegsammlung gratis als besondere f : ilhelmstraße 32, bezogen werden. | Anzeigenpreis für den Raum einer d gespaltenen Einheitszeile 30 x. : a Gerichisassaor De: Paul Vaonism l ender Krankheit is Herr | F Beilage. : Z Milo L A S na ved Geläftaberlhts, Beoliu Agctrngen O " s Di Su E 4 ü e Ls C Zol G) den Abonnenten in gedrängter f ; Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich‘““ werden heute die Nrn. 224 4., 224 B,, 224C., 224 D. und 224E. ausgegeben. Hewinn, und Verlust- |" Breslau deg een 18 lde be thm i. Westpr. 20. “#4 Kürze in fahlih gehaltenen Nachrichten ortgefeßt eine allgemeine Uebersicht 2 (Rae des, Bisavs und e Der Landger iditspräsident. ile ga dem Verwaltungsrate i über den Gang und die Bedeutung der S Ereignisse, wée J ç T20. D. 25 442. Verfahren zur Ver- | Regelungeiner Dynamomaschine, bei welcher | korken. Metallwerk Wasungen G. m. | Tanczer, Budapest; Vertr. : Fr. Meffert der lebiecen Bericht über bie Mes R Ss Berlin den 22 September 1913 S EE use SOMArUTel, spannende Novellen und Nachrichten aus allen Gebieten i Patente. änderung der Löslihkeit von Zelluloseestern. | in Serte mit der Erregerwi>lung Rege- | b. H., Wasungen a. Werra. 8. 2, 13. su. Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte, Berlin vision der Sa bredrodtun - 1912 13 Es k Bekanntmachung. ! N sa fig v A T E Levens agi Unterhaltung d Belehrung den übrigen Teil des Blattes bilden. | ; ; Dr. Henry Dreyfus Basel Schweiz; | lungswiderstände geschaltet sind, welche | 33a. B. 71 468. Schirmüberzug aus |SW. 68. 11. 9. 12. ind Besblußfafung A Vie Ent- _In dite Liste der bei dem Amtsgericht Preußische Hagel-Versicherungs- B St N EUE A Ute 29 Pf., Neklamen à Zeile 75 Pf. finden im „Anhaltischen | (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.) Me: Bil “Diniriaon i. Eli, | dureh Schwingungsanker von Spulen | s{lau<förmiger nahtlofer Wirkware. | 45a. T. 18S 546. Vorrihtung zum lastung des Bobfiauds u Ves Auf. Kattowiy O. Q. zugelassenen Nechts- Gesellschaft auf Gegenseitigkeit fe aa s-Anzeiger die weitesteVerbreitung. Bezugspreis vierteljährlih 2 Mark. 1) Anmeldungen. Abatuccistr. 9, 5. 7. 11. / selbsttälig kurzgeshlossen werden. Joseph | Julius Braun, Lüttringhausen. 12. 4. 13. | Niederdrü>en von Dünger aller Art, sihtsrals. : orte a aen C DET „bisherige Berli etre) f Geschäftsstelle des „Anhaltischen Staats-Anzeigers“ in Dessau. j Für die angegebenen Gegenstände haben | 120. F. 36091. Verfahren zur | Vijur, New Vork; Vertr.: F. Mcfert | $36. H. 59 £76. Münzenhalter für |an Bodenbearbeitungsmaschinen. Iosef 2) Beschlußfassung über die Verwendung | 4 <tasseffor Dr. Hans Vixkholz aus ¿U fr. S S TROD E D ; : Bie Nachgenannten an dem bezeihneten | Darstellung von Aldehyden und Ketonen. | u. Dr. Sell, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. | gelohte Geldstü>ke. Emile Hocquard, Tauczer, Budapest; Vertr.: Fr. Meffert L “r EbETg | Rattowiß eingetragen worden. Der Direktor: i u h Tage die Erteilung eines Patentes na<- | Fabriques de Produits de Chimie | 20. 12. 11, : Paris; Vertr. : O. Cracoanu, Pat.-Anw., u. Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte, Berlin gesuht. Der Gegenstand der Anmeldung | Organique de Laire, Issy, Seine, | lc. F. 35 605. Vorrichtung zum | Berlin S8W. 48. 30. 10. 12. SW O8 H 19

des Neéingewinns Katt p B c ; Boge T m E 2 Aera gu j NKNattowis, den 17. September 1913. SMerenbe [57226 Auswe 3) Wahlen zum Aufsicßtsrat. 2 September 1913 Scherenber g. sweis der

Antnit; f F 18 rid E R S A ind 2 , / \ y E - : 4 i: L: l | 1 4 j i; i 1) Wahl Va Mednungöprüfer E / Königliches Amtsgericht (bé0da) Seins. <warzburgishen Landesbank zu Sondershausen i Gwelten gegen unbefugte Benuzung Frantr. E: ¿% Soll, Pat. - Anw., P Sg ees B Bana e F In, R. ar e Ae o S elvertreters. [97177] Bekanntmachung. Die Generalve ung hat am 21. De, Þer 31. August 19183, | geschüßt. erlin 40: 0,9, 197 j , É ; , &ork; |m l . 9) Beschlußfassung über den Antrag auf | Der zur Rechtsanwalt schaft bei dem itbee 1912 Lan E T7 Sa ——————————— —_— Ia. M. 48 142. Vorbereitungsver- | L2p. F. 34 222. Verfahren zur | Vertr.: F. Bornhagen u. G. Fude, Pat.- Vertr. : Dr. L. Gottsho, Pat.-Anw., | räder gedrehten Hatentrommel; Zuf. L Erhöhung des Aftienkoyi ‘eid id) ela i ler 25 “iét j ü Y Darstell des in den H hyf t- | Anwälte, Berlin SW. 68. 3. 12. 12. Berlin M8: 19 4 13, Anm. T. 17 774. Iosef Tanczer, Buda- a des Afktienkopitals von | unterzeihneten Amtsgericht zugelassene | lösung der Laukwitzer Terraiu- und i; ___ Aktiva. M A j fahren für die Aufbereitung von Erzen | Darstellung des in den ypophylen enl- |4 / O De l MHGRE 2s di amel in den | pest; Vertr. : Fr. Meffert u. Dr. L. Sell o 400 000,— auf A6 600 000,—. Gerichtsassessor Kurt Keßler ift heute in Baugesells{<haft mit bes@Þräukier Haf- l) Nicht eingezahltes Aktienkapital 1 500 000|— | 0. dgl. mit Hilfe etner öôligen Flüssigkeit. | haltenen therapeutis< wirkfamen Bestand- | 21e. F- 36 486. Stromwandler- Prioritäà aus der E en y A er f E E Ls M . ch 6) Abänderung der $8 5 und 12 des Ge- | die bei diesem Gerichte geführte Liste der | tung Berlin: Lankwiß bes{lossen. Zum 2) Kasse : 270 360/76 | Murex Magnetic Company, Limited, | teils in fristallisierter Form. Farbwerke anordnung für Kabel-Sicherheitsshaltungen Vereinigten Staaten von Amerika vom Ln E Sertin S sellshaftsbertrags. | Rechtsanwälte mit dem Wohnsißze fn | Liquidatoe ift der FiSkértäe Geschäfts. 3) Fremde Geldsorten und Coupons 33. 296/73 London; Vertr. : Henry E. Schmidt, Dipl.- vorm. Meister Lucius & Brüuing | nah dem Parallelshaltungsprinzip. Felten 22. 4. 12 anerkannt. 4 U Dn s “t ext ine Bochum, den 22. September 1913. Pillkallen eingetragen worden. führer, Verwaltungsassistent Nudolf 4) Wechsel und unverzinsliche Schaßa A Ing. Dr. W. Karsten u. Dr. C. Wiegand, | tin Höchst a. M. 3. 4. 12. «& Guilleaume Carlswerk Act.-Gef., 3fc. C. 23475. Schu )pußgerat. | mit einem vom Vorratsbehälter getrennten Dex Auffichtsrat. / Pillkallen, den 17. September 1913. Barsch in Klein ‘Machnow “bestellt a. Wechsel | } Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 15. 6. 12. L2p. F. 35053. Verfahren zur | Mülheim a. Rhein. 13. 5. M Heinrich Cohn u. Emanuel Dreyfufß, | Entnahmetrichter, in den die Kartoffeln —_—_Hermann-Heymann. Königliches Amtsgericht. Abt. 1. worden. Sämtliche Gläubiger der Ge. b. Cigene Akzepte L j 8c. B. 69 853, Knopfvershluß mit | Darstellung von Carbazolmonosulfosäure | Dle. J. 14 976. Birnenförmiger | Kaiserslautern. 2. 6.13. , [dur ihr Gigengewicht fallen und aus dem C Os Ltre E sell chaft werden bietdur MRBFABT ih c. Eigene Ziehungen L OLORO E | in einem mit Rasten versehenen Führungs- | und deren Salzen. Farbwerke vorm. Dru>knopfschalter mit Antrieb durh |34c. G. 38 991. R die S s ey eine Beile Sathsishe Gußstahlfabril E O Lei dem Unterzeichneten zu melden. d. Solawesel der Kunden an die Order der Bank . —— ] 1530 914/41 E E E Bors tin M A «& Brüning, Höchst Säliß s E L 9 N Sa rrie dde N E R b. Letpzig, ne Aagixos A dd (Pia I A ) Î j W ——————————————————————— —————— Berlin-Lauktwit den 12 September 5) Nostroguthaben bei Banken und Bankfirmen 5 620 9609 l i Boh e, Suderwi ' k. vel ing aujen q. 2 E d 1e "T É 18 Ae Us Gh E i A “a 5 / h . N N: Nor s p] : Î j S Q 913 u \ i ) L 3 nat ; “T ac Bde e o 13b. E.,18 $47. Speisewasserröhren- | Isolierkörpers untergebracht sind. Albrecht 24c, G. 39 128. Taschenputzeug; | son, Mich., V. St. A. ; Vertr. : Dipl.-Ing. in Döhlen bei Dresden, 10) Map L Roe Baer 9 Gegen börsengängige Wertpapiere und Wechsel 38 365/51 | 4g. Sch. 43053, Azetylendoppel- | vorwärmer für Beheizung mit Kessel- | Jung, Schalksmühle i. W. 29. 8. 12. | Zus. z. Anm. G. 38 991. Franz Gehrz, | C. Fehlert, G. Loubier, F. Harmsen, A. Die diesjährige ordentliche General- 10) XCI ICOCN data L ar h E not ca ar ; | i hren Fa. J. von Schwarz, Nürn- | abgasen. Emil Emaunu, Gotha. 27.1.13. | 21e. M. 50 869. Relais mit Zeit- | Schönefeld b. Leipzig, Stöckelstr. 52. | Büttner u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, versammlung unserer GesellsGaft soll | ao S y Liquidator der Lankwitzex Terrain- a. Anleihen und unverzinsliche Schaßanweisungen des Reiches | l L L Ss, bes 13b E. 18 856. Spei asser öhren- | einstellung, dessen afktiver Teil mittels | 21. 5. 13 Berlin: SW 6 1E 3, 19 Dienstag, deu 21. Oktober 2913, | Bekanntmachu Ì und Vaáiugesellschaft ü. b. H. L und der Bundesstaaten j «6 429 893,39 | j D a Kobri@weißmas<ine vorwärmer ; Qu 3. n Qs SAT. einer Surohina gut das Zeitelement wirkt. 34c. M. 48063. Gescirrspülmaschine. |45b. K. 51 898, Saatkastenaus8- Dormittags 10 Uhr, im Saale der [55310] E O 8) Deb Sonstige börfengängige Wertpapiere E C1 87026616 | mit zu beiden Seiten der Shweißstelle | Emil Eckmann, Gotha. 31. 1. 13. Maschinenfabrik Oerlikon, Oerlikon. | Karl Mayer, Sarstedt. 5. 6. 12. rüstung für Wühlradsämaschinen. Heinrich Dresdner Fondsbörse hierselbst, „Waisen- [97137 ] A G E E Die Veretnuigten Nheinauer Ning- 2 Mora in laufender Nechnung: E | Y angeordneten, quer zum Nohr beweglichen | 13b. E. 18 864, Speisewasserröhren- | Schweiz; Vertr. : Th. Zimmermann, Stutt- | 34e. Sch. 42 946. Verstellbarer Vor- | Krippuer, Langenzenn, U. Gustav Trapp, E N 29, 1: Etate, abgehalten | „Von Me oma Nees & Co., Gesell- ofeuziegeleien, Gesellschaft mit bo a. gede>te U 291 853,86] 4 N und unter Federdru> stehenden Dru>- | vorwärmer; Zus. z3. Anm. E. 18 847. Emil | gart, Rotebühlstr. 57. 22. 3. 13. hangstangenträger. _ Nobert Stleicher, E 2A a s: f M f aa E J IEMTEn ter Haftung, hter, ift \<ränkter Haftung zu Duisburg, ist 7 e e LOUE 109/24 | 8 006 037/10 rollen. Gesellshaft für eleftro-| E>maun, Gotha. 1. 2. 13. Ic. T. 17 822. Selbsttätiger elek. | Dessau, Körnerstr. 7. 17. 10. 12. b. V. 6. Sämafh ne. August Tagesorduung: ads Nr gestellt worden A aufgelöst. Die Gläubiger werden auf- Durchgangsposten der Filialen . .. 93 856/29 N technische Jndustrie m. b. H.,, Berlin. | L4c. M. 45 725. Selbsttätige | trisher Schalter, der bei vorübergehender | 35b. V. 67941. Mechanish ge- | Venzki, Graudenz. 22. 1: 13. - 1) Vorlegung und Genehmigung des Gu nom, M LAVO 909, Atien | ¿efordert sih bei ihr zu melden. | Außerdem: | A 13211 Regelung von Anzapfturbinen, bei denen | Ueberlastung den Strom abwechselnd aus- | steuerter, insbesondere als Fuderablader 45c. A. 23 393, Sneidwerk für S [häftsberichts für das Jahr 1912/13. | per F. B. Busch Aktiengesell-|" Duisburg, den 12. September 1913. _ „Aval- und Bürgschaftsdebitoren . . . ., | Y 7b. R. 36 159. Ziehwagenzange mit | der Flichkraftregler das Frishdampf- und | und einschaltet, bei andauernder Ueber- | dienender Seillaufkran. Heinrih Böhmer, | Mähmaschinen für tiefen Schnitt, dessen 2) Antrag auf Gntilastung des Borstands fhaft in Lüdenscheid, 1500 Stüd| Die Liquidatoren der Vereinigten 9) Bankgebäude E 274 208/03 Y beweglihen Ba>ken. Hans Rahm, Marta- | das Ueberströmventil in gleihem Sinne | lastung aber \{ließli< endgültig unter- | M.-Gladbach, Bettratherstr. 99. 28. 6. 12. S doppelt so aroß ist, als die ; und des Auffichtsrats. über je M 1000,— Nr. 1—1500, Nheinauer Ringofenziegeleien L E 276 498/17 I sein b. Tepliß i. Böhm. ; Vertr. : Gaston | verstellt. Melms «& Pfeuninger G. m. | briht. James Harold de Thierry, | 35c. P. 30 715. Spannvorrichtung für | Zahl der Klingen. Actien-Gesellschaft 3) Beschlußfaffung über Verwendung des | Junt Dörsenhandel an der htesigen Börse Gesellschaft mit beschränkter Haftung: i SEA 55 Kremp, Rechts - Anw., Berlin W. 35. | b. H., München-Hirshau. 22. 9. 11. Turin, Ital. ; Vertr. : Hermann Wiegand, | die Zugorgane von Hebezeugen. J. Pohlig, | H. F. : Eckert , Berlin - Lichtenberg. ä Reingewinns. Ei R as Carl Ju>kena>. Frit Böllert jun. 12114 76237 N A L4c. M. 50 064, Misch-Vorwärmer | Nehts-Anw., Berlin W. 8. 24. 9. 12. | Aft.-Gef., Cöln - Zollstok, u. Luiko | 21. 1. 13. S gle cufsichtöratswahlen. A A September 4918, A Ne i Ma | 7f. V, 11474. Verfahren zur un- | für das Kondensat aus Oberflächen- | 21d. A. 21 714. Einrichtung zum | Sowers, Cöln - Klettenberg, Delberg- trag F: Le 125, So f fionâre, wel<he in der Generalver- „Zulafsungsftelle : [56037] _ 1) Aktienkapital 2 500 000|— verlierbaren Befestigung von Unterleg- | kondensatoren von Dampfturbinen. Dr.- Regeln der Geschwindigkeit von Mehr- | straße 56. 15. 4. 13. __|mit an umlaufenden „Scheiben angeord- ammlung das Stimmrecht ausüben wollen, |. an der Vörfe zu Berlin, Die Gesellshaft Dr. Bambach « Co. | 2) Reserven 205 248/87 m scheiben an Schrauben mit aufgewalztem | Ing. Paul H. Müller, Hannover, phasen - Neben\clußkollektormotoren, bei | 36a. T. A8 801. Grudeofen mit | neten, aus zwei gabelartigen Hebeln be- baben ihre Aktien oder eine Bescheinigung Kopeßky. m. b. $H., Cöln, ist aufgelöst. Die | 3) Kreditoren: 2 H M Gewinde. Voigt «& Haeffuer Akt.-Ges., | Heinrichstr. 11. 8. 1. 13. j denen die an di: Bürsten des Kollektors | herausnehmbarem, hohlem Zwischenboden | sehenden Greifern. Franz JaneCck, über „die bei einem deutshen Notar bis 167139]. Verananiadiita Gläubiger werden aufgefordert, h bei a Guthaben deuts<er Banken und Bankfirmen 46 737 72419 Frankfurt a. M. 24. 2. 13. 15a. $. 59599. Formrahmen mit | angelegte Spannung ihrer Größe nach ge- | (Oberhißkanal), dur< dessen Einlegen die | Prag, u. Franz KuCera , Stampadh, rad Abhaltung der Generalversammlung |“ Q uns zu melden. b. Einlagen auf provisionsfreier N : L i F ; itte in die die Lettern | 2 L Mun zin den Setitenwänden befindlichen, die | Post Nebuzel b. Melnik, Böhm. :; Vertr. : ° j bot ote O on der Direction der Discontó ; g | provisionsfreier Rechnung : Sf. M. 45 360. Verfahren zum | eingeshnittenen Nuten, in die die Lettern | ¿ndert wird. Ateliers de Constructions | în den C binterlegten Aktien spätestens am dritteu Gesellschaft, j enf T O0 Cöln, den 16, September 1913. 1) innerhalb 7 Tage fällig ... . . . „- 988979,15 F Reinigen der bei der Mercerisation ver- | mit Leisten eingreifen. George Scutt Úlectriques du Nord et de l’Est, | Feuenzüge mit dem Zwischenboden ver- 53 io. E M A , D. LU, V

Z Gesellschaft, Herren F. Drevf ; Go. 2 ; { ) | S ; den Tag der legeees Verem lnb | mb Herrth Censt Werdleinbee & C2 | p Bamba<h Æ Co, m d: 9. E S4 40457 10188 107 de Ebi gnd angeren | Hunter, Henbon) Bert; O. Ls, Pat.» | Paris: Vertr.: A. Loll, Pat.-Anw-, Berlin | teen Durthrehungen elblitätig ge: 28, 10. 12. 299. Borcibtunz pu E E S He Del ine e N e L OEBA 7 OLUD/ Wer ader, : 92 organi|<en Substanzen; Zus. z. Anm. | Anw., Berlin G, . 11. 12. Ir 42 D O E : VErDen. D : È E S + und zwar bis nach der Generalversamm- lfm Doe uns der Antrag auf Zu- Liquidator. N Liquidator. 4) Akzepte O9 2966 M. 42 356. Sulius M e 15l. C. 23183. Verfahrèn zur 2 48. 4 a nover, Königswortherstr. 31. 31. 7. 13. Doch- und Tiefstellen des Zugbalkens von Meme bei dem Vorstande der | n E A b. Barmen. 8. 8. 11 Herstellung von Tiefdru>farben. Paul | 21e. D. 27 573. Verfahren zum Be- | $7d. F. 36 360. Wandputausftrage- | Vorderwagen mitParallelogrammsteuerung. VYeje aft oder Q O 11

nom. /6 E 600 000,— 4 9/4 An- | [120516] 5 Außerdem : | E e : M Q ;9 | stimme I Sypannunasî T j / S Su ¿ Gebri L ) 21, 10.12 j ‘ibe der isstabt Forbach ix | A é | t R zal- Bür Sverbflid t t a. M. Lee . 63, | timmen von Spannungs\{<wankungen | maschine mit an der Wand auf- und ab- | Fa. Ge rüder Lesser, Posen. 21. 10. 12. in Dresden: bei der Dresdner Bauk, Lee Lt Kreisstadt Forbach in Institut Bolß Sitik, Mühnr., 5) Sonstige Pasfdee roschaftsverpflihtungen O 249 9 1 : Ble e E Bürsteatbr Gie L U a adi eines Stromkreifes. John Stewart Dow, | beweglichem Streichbrett. Heinrich Fang- 45h. K. 53 929. Kupplungshaken bei der Deutschen Bauk, Filiale Lothriugen v. J. 1913 S Dg, © Prim, Abitur, M 42 292/09 E b Devoord B Düstern- | LSa. M. 44 949. Verfahren zur Her- | London; Vertr.: Dr. F. Quade, Pat.- meier, Bremen, Nearstr. 84. 21. 4. 13. | für Stalltiere. Arthur Kirchner, Weimar, C Z , zum Handel und zur Notierung an der Zlmenau i. Thür. Prosp. frei. | ZNAITS | Van >Cvoorde, remen, ustern- | 2 + L « Bek T 9 Berlin Sw. 48 99 19 h E Ó 2 d Dresden, ¡tefaen Börse et ; 8 si 19 114 763/37 straße 137/38. 10. 2/13 stellung fauerstoffarmer Manganbriketts. | Anw., Berlin SW. 48. 19. 9. 12. 37d. H. 62706. Verfahren zur | Kirhgasse 4. 8. 2. 13. in Berlin : bei der Dresdner Bank gen f A Is evan, 504‘ e M s ; ; Me F Fre 4 i. W.| 21g. L. 33 658, Röntgenröhre : Zuf. Erzeugun von reßpußwandverzierungen 4Ga. S. 35 915. Berbrennungs- i ’] Frankfurt a. M., è 9. September | [95042] ; ; La. G. 35 893, Verfahren zum | Dr. Ernst Menne, Creuzthal i. W E 2 ! g ßwar h ? ; „fei der Deutschen Bank ¡gran furt a. M., den 19. September | [095042 Badische Finanz & Handels Gesellschaft m. b. H Pforzheim | FHalzen und Heften von Bogen auf einer | 26. 6. 11. L irlent N Me; O ¿D L Hilfe g u S Form. Sen e E dde Fn, Dort- zu in er egen. D R B . w S pp i Y G ¿ E p d A è S * * j Hef V , 7 ú : , N N 8 A ld , ra F, î en e Leipzig, (0zAar : fi E, j D ermaun U. u 0 ermaun, O en- mun ; e itr. 3. 20 F Die Geschäftsberichte nebst Bilanz und| Die Kommission für Zulassung | L. Bilanzavschluß per 31. Dezember 1911, Passiva. | Guiberset 4 Go G U L C O E o a Se S ban Röntgenröhre ; Zuf. | bah a. M., Bernardstr. 102. 10. 6. 13. | 46e. K. 50 288. Aus Vor- und Sewinn- und Verlustkonto stehen den von Weripapieren an der Börse E E S S E E E Ee : fs 18b. D. 29 321. Unter dem Einfluß | 3. Pat. 256534. Dr. Julius Edgar | 38a. H. 61 871. Vorrichtung zum | Hauptpumpe bestehende Brennstoffpumpen- Aftionären vom 25. September a. c. ab M / l I. Flüssige Bestände in Kassa, Wechseln und H S S Lt Æ V | 1b. F. 34 074. Shneidevorrichtung | des Lastgewichts selbsts<ließend wirkende | Lilieufeld, Leipzig, Mozartstr. 4. 26.10.12. | Ausschalten des Vorshubes an Walzen. | anlage. Fa. Heinri<h Kämper Mo- in unserem Kontor in Döhlen sowie bei zu Frankfurt a. M. Effekten N E oe Bad a L. Stammkapital: | j für Papierblô>ke. Emanuel Felix, St. | Greifvorrihtung, bei der zur Erzielung | 22a. C. 22 777. Verfahren zur Dar- | Vollgattern bei nit eingestellter binterer | torenfabrik, Berlin-Mariendorf. 8. 2. 12. den genannten Bankhäusern L Bergung E - 17. GesWätefarberinden Le due rende e a. zum Handelsregister angemeldet, voll | 4 Petersburg ; Nortr. : M Mossig Pat. des Schlteßdru>es Kniehebel verwendet | stellung besonders zur Pigmentfarben- | oberer Vorshubwalze. Fa. Carl Hoff-|47e. A. 23 638. Schmierkanne mit Dresden, den 20. September 1913. |[57139] VBekanutmachung. L: GesWüftsfördernitlen auf Kone here | 96421159] einbezahlt und eingetragen 520 000/— I An Berin A Do oa O “werden. Maschinenfabrixk | bereitung geeigneter Disazofarbstoffe; Zus. | mann, Maschinenfabrik, Aue i. Erzgeb. | Oelpumpe. Andreas Andersen, Rifor, Der Auffichtsrat In der am 16. September 1913 in 111. Geshäftsforderungen auf Konto zweifel- | b. von den Gesellshaftern gezeihnetes i Ui, Berlin Zw. 29. 9. 3. 12. Werten, Des E N [< nemas ¿. Pat. 236856. Chemische Fabrik |95, 3: 13 Norw. ; Vertr.: Dr. J. Ephraim, Pat M 4 Ed x L ite Forderunge 9979 ? 18, | : 12 m ( i G D, , . C Ï » “Y D. 0 . ‘5 TIL., : + De S) , 8 der Sächsischen Gußftahlfabrik. | Berlin stattgefundenen Hauptversamm- hafte T IELANgEN 10 327/39 voll einbezahltes, aber no< nit zum | i B e) a E Se nt E dr, B, 2060 Straßenwalze mit ver- | Griesheim-Elektrou, Frankfurt a. M. | 40c. H. 61 765. Verfahren zur Ge- | Anw., Berlin SW. 11. 8. 3. 13. Franz Täubrich. lung der | Seuénnëte für Avale . 1005 310 | Handelsregister eingetragenes Kapital | 130 000|— J Feiten Prv A eint L4 eet änderlichem Flächendru>. _Kasimierz Za- | 9. 1. 13. j winnung reinen Zinkoryds aus Nohoryden, | Priorität aus der Anmeldung in Nor- N E Hanseatischen Miuen-Gesellschaft Avalkonto | beträgt [t. r s Verbindlichkeiten aus Krediten, Einlagen i H : gut aus Flüssigkeiten und zur Ausführung wadzinsfki, Wadowice, Galiz.; Vertr. : 22a. F. 34 402. Verfahren zur Dar- welche neben Zinkoryd no<h Bleioryd ent- | wegen vom 11. 3. 12 anerkannt. l RDURSZ E N I E E MCA T ONNETTT E G. Passivseite. ( oa und Akzepten 180 865/63 j von Reaktionen. Georg A. Krause, | C. v. Ossowski, Pat.-Anw., Berlin W. 9. | stellung von Monogzofarbstoffen. Farben- | halten, Dr. Heinrih Heimaun, Berlin, | 47f. F. 36 642. Eisernes Zwischen- : ( 1+ De Q.) Ueberbot H —————— : Tee: Ï | | Muünthen, Steinsdorfstr. 21. 12. 10, 12 | 25. 7. 12. / fabriken vorm. Friedr. Bayer «& Co., | Neuenburgerstr. 24. 13. 11. 12. muffenrohr zur Verbindung bon Ton- 6 G r pee, | Wurden die ausgeschiedenen Auffichtsrats-| O E t, 296 099,— Avalbürgschaftdebitores Æ 519 271,— | 12b. J. 15262. Verfahren zur | 20f. V. AU 432. Luftbremse mit | Leverkusen b. Cöln u. Elberfeld. 1. 5. 12. | 421, E. 18 010. Gärungs-Sacharo- | rohren mit Eisenrohren. Nud. Fo, ) Erwwerbs- und Wirt: mitglieder E (s Aalen M eigenem Besiß: i « Rückstellungen : : M | h Herstelluna, eines Filterstofes Aus aler: notoris< angetriebener Pumpe. The | 22a. F. 35 111. Verfahren zur Dar- | meter, bei dem der Dru> der dur Gärung | Hannover, Geibelstr. 22. 9. 6. 13. dh Ft A Ä Herr Direktor Eduard Zintgraff, Berlin- p. les anen 307 027,46 E a, statutarische Neserve «70 000, l stoffen und Kohle. Léonie von Jara- Vacuum Brake Company Limited, | stellung eines Entwiklungsfarbstoffs für | entwi>elten Kohlensäure manometris<h be- | 49a. S. 37 942. Vorschubvor- Yaî Sgenossenschasten. __ Lichterfelde, / : anvevaute Grundstüde . 252 013,72 999 041/18 b. Reserve für Immobilien . 50 000, | | czewêki, geb. Stern, Oels i. Schles. | London, Generalrepräsentaunz in | Baumwolle. Farbwerke vorm. Meister | stimmt wird. Dr. August Eppens, | ri<tung für Werkzeugmaschinen. Albert [55998 Verr Wirklicher Geheimer Nat M. von c. bei den auêgeworfenen Buchwerten Q) f. zweifelhafte Forderungen 10 327,39 | 71910 : “" | Wien Wien; Vertr. : A. du Bois-Neymond, | Lucius & Brüning, Höchst a.M. 13.9.12. | Berlin, Kurfürstenstr. 146. 25. 4. 12. Henry Smith, Birmingham, Engl. ; 2 n 2 , Brandt, Exzellenz, Weimar, sind die auf den einzelnen Grundstücken i d. für Garantien S BOUOOEE | | 12d. K. 53150 Vorrichtung zum | M. Wagner u. G. Lemke Pat.-Anwälte, | 22a. F. 35 740. Verfahren zur Dar- | 42m. M. 5A 131. Addiervorrichtung | Vertr. : D. Cracoanu, Pat.-Anw., Berlin ; pu E am Sounabend, den 4. Of-,| wiedergewählt; ferner wurden haftenden Hypotheken in Abzug gebracht cue Ba 95 000- 180 327/39 | Filtern, Entgasen und “Destillieren von Bein S L 012 stellung vonEntwi>lerfarbstoffen. Farben- | mit Zahlenschiebern; Zus. z Pat. 242 665. |SW. 48. 31. 12. 12. j ; over 1913, Abends 8,15, im Ge-| Herr Dr. G. Natjen, Berlin, und a MIE Bi8gesalnb 61 702/200 i Sat ; E | l L isafet 7 f Finri fabriken vorm. Friedr. Bayer « Co., | Mercedes Büreaumaschiuen - Gesell- | 49e. H. 58 335. „Hydraulische Niets \<häâftslokal der Genosse A | S N S 4 i Saldovortrag des Gewinn- und Verlust. | j Flüssigkeiten mit mehreren übereinander | 20l. B. 67 902. Einrichtung zur 4 A ( l é : al der 0 enossens<haft stattfindenden Herr Dr. H. L0OB, Berlin, V Beteiltgung bei der Nemsthal Quellen kontos als N ttoacwt A A IR S li il = d leftri Notbeleuct Leverkusfen b. Cöln u. Elberfeld. T O 19: schaft m. b. H. Mehlis t. Thür. 11.4. 13. maschine mit Blechschließer. Haniel e ordentlichen Generalversammlung der | neu in den Aufficÿtsrat gewählt. G, m.’ b. D. in Beinsteln i. N... .| 922 500 E E S NE 06 679/99 | S1 Et E R e Es S Lei N R R MeGtetin 22e. F. 35 517. Verfahren zur Dar- | 42m. N. 37223. Rechenmaschine | Lueg, Düsseldorf-Grafenberg. 8. 7. 12. rc e Le | ari Bexlin, den 18, September 1913. VI. Mobilien und Requisiten unseres Betriebes 16 702/56 i Marie, ‘Kirschner’ e R Polarität n vén Guletlunden und mit | stellung gelber bis Baues O mit Antriebsrädern von etinstellbarer SUR D. N E E T R E Mea TEISEN „_ BDintgraff, S A IAT t I F M L i ta AN - | Zus. z. Anm. F. 32782. Farbwerke | Zähnezahl. Carl Rasmussen, Leivzia- en von beliebigen Figuren in vollem brietzen, werden die Mitglieder hiermit Vorsitzender des Aufsichtsrats. ; : 1077 872/61 1 077 87261 i Var a. M., Waldschmidtstr. 98. B mea a S prt R ay D Meister Lucius «& Brüning, A Dreilindenstr. Men, 1. 13. | sowie gelohtem Stoff. Dürkoppwerke ergebenst eingelaten. „Die Bilanz für das [57329] Aktiva. Bilanzabschlufe per 31. Dezember 912, Vassiva. j 12d l L. 35 948. In den Vorrats-'| Vertr. : "-äbler u. Dipl.-Ing "F See- S A M 10 2 420. P. 29 727. Vorrichtung zum | Akt.-Ges., Bielefeld. 8. 4. 13. dp pes Gl O M bieten) Die Firma Paul Wolf G S : / E 0 A: E N S E T : ; s / behälter ‘ei baut E B i h A E Bai A wälte Berlin ‘Sr 61. | 22 F. 33457. Verfahren zur | Messen der Fahrgeshwindigkeit von Schiffen. | 52a. L. 33 969. Zweinadel-Feston- Tage in unserm Geschäftslokal aus. mit beschränkter Haftung s uke issige Best daf [8 k 9 Reinigen von Benzin 9. dal, beim Éi: (256, 6A * **[Derllellung alfabeiiider Acetylcellulose- | Richard Pohle, Kiel, Feldstr. 116. 2.11. 12, | nähmashine mit quer zum Stoffvorschub O Nein fir B gelöst, Gläubiger wollen fd nelbeh l Cane E Le D 1g I. Stammkapital : R | füllen. Dr, Hubert Langes Schwäb. | 21a. A. 22 476. Fernsprechanlage | löfungen; Zuf. z. Pat. 256 922. Farben- | 45a. A. 23 917, Pflug“ mit im | vershobenem Stoff und Borrichtung zum Gat der Bilanz für das Ge- beim Liquidator Wolf lef, E arie O 94 81484 a zum Handelsregister angemeldet, voll | Gmünd, Sebaldstr. 7. 20. 3. 13 mit selbsttätigem oder halbselbsttätigem | fabriken vorm. Friedr. Bayer « Co., | Grindel um eine horizontale Achse ver- | Aus\cneiden der Festons. Lucien L6piciee, 2) Wahl por, alien Georg Wilhelwitr A Le [L ; Gesdittfore rungen a Bt SRA el E einbezahlt und eingetragen . 920 000|— 12e. R. 37240. Beschi>kungs- und | Betrieb mit in Gruppen zusammengefaßten | Leverkusen b. Cöln u. Elberfeld. 25. 11. 11. | stellbarem Pslugkörper „Anton Ade, Bus nftr 1 e "Ae Glliot Pat: A V L 2 n. L . _WQE ; L z zwettel- A dal Ä N Le . G + : E L / A D B : e U : V Ls : ; E Treuenbriegen, den 16. September [57181] n hafte Forderungen : 10 716/65 E voll einbezabltes She n HeleiMnetes, ine E E E Lo r Sage Ele Eu b E Verbindern ‘Des Anteaens n Glas oa ©. G A6, G derbiacbetiangse Anw., Berlin SW. 48. 29. 2. 12. 1913. Tishlerei-Genosseufchaft Die Liquidation der E für Avale ats io Handelsregister eingetragenes Kapital 130 00 0! s Maschinenfabrik e b. e ebli Vertr: Db L, Fischer, Pat-Anw, Berlin Schla>ke an Ven Wänden des Herdes von | maschine mit an Trommeln oder Scheiben N E E "Srnglihine R „BEeuo}) Preußischen Jumobilien Gesellschaft gentverle ‘994 410, [I. Verbindlichkeiten aus Krediten, Einlagen | | Mals C. Schlickeysen, Neukölln. 28. 1.13. | SW. 11. 13. 7. 12. Gaserzeugern mit flüssiger Shla>enabfuhr. | angeordneten, stets senkre<t gehaltenen | einem freis<hwingenden Greifer. E

| | Treuenbrietzen eingetrageneGcnofsen- Avalkonto beträgt [t | und Ak | / : i : zept 904. 97197 : M beitungsgeräten. Karl Haefele | Singer Manufacturing Company, | nd Aktzepten 904 271/27 12k, B, 68 675, Verfahren zur Her- | 21a. L. 34 591. Sendeeinrihtung | Emmanuel Servais, Luxemburg; Vertr. : | Bodenbearbeitungsgeräten Haef Elizebeth, New Jersey V. St. A Vertr 2 |

¿D D. schaft mit beschränkter Haftpflicht. |Friedrlc<str. 181, ift beentet. Die Gläu- Passivseite 469 395,— Aan r d aer : E l. le Gläu- / E ferner: stellung von Ammoniumsulfat aus Calcium- | für drahtlose Nachrichtenübermittlung. | Fr. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte, | & Co., Eisenhoch- und Brückeubau- a sultat und E ite C. Lorenz Att.-Ges Berlin. 18. 6. 12. | Berlin SW. 68. 14. 1. 13. Maschineufabrik, Königsberg i. Pr. R Dat D! Bee n, 9e Badische Anilin- «& Soda-Fabrik, | 21a. S. 35 647. Wehselstromrelais, | 27b. St, 17 191. Vorrichtung zum | 15. 2. 13 97. 9'129. ' T b. Unbebaute Grundstü>de . 279 646,18! 554 374/98 b. Referve für Immobilien . 54 148/62 12k. B. 69 637 Siemens « Halske Akt.-Ges., Berlin. | Gasen. Hermann Stegmeyer, Char- | A>kerwalzenring-Naben zur Verhütung des | 52a. S. 36 115. Knopflo(hschneid- c. Bei den ausgeworfenen Budwerten | c. f. zweifelhafte Forderungen 10 327,39 stellung von Ano E 12.27 12 x b Gta Sophie harlottestr. 5. | Gindringens von Sand zwischen die und Ae The Erteie N sind die auf den einzelnen Grundstücken | d. für Garantien 30 000,— sulfat und Ammoniumkarbonatlösung; | 21a. S. 36 582. Wähler für selbst- | 29. 3. 12. Neibungsflächen. Fa. Gebrüder Lesser, Cs A8 R L u Baid-Meres haftenden Hypotheken in Abzug gebracht | 0. für Beteiligung . ... 25000/—| 199 476/01 Zus. z. Anm. B. 68675. Badische | tätig oder halbselbsitätig betriebene Fern- | D7c. A. 23 119. Verfahren und | Posen. 21. 10, 12. tomobillast- | M. Wagner “G. Aeuke Pat.-Anwälte, A mit (6 788 100,— 1V. Saldovortrag des Gewinu, Uo Meru | ‘Anilin- & Soda - Fabrik, Ludwigs- | sprehanlagen; Zus. z. Pat. 262 509. | Einrichtung zum Betriebe von Kreiselver-| 45a. N. 13 270. Automobillast- b E E 1 V, d M U ea Quellen | lontos als Nettogewinn Verlust- | hafen i Vb.. 28, 16 19. Siemens « Halske Akt -Ges., Berlin. E. & Cir. Geben Sw E pes gogen u Gia O k pee L E L T * ropiloWs@neid- P obiftae S E 89 000|— 21. A. 21 807. Ve; - 22. 6. 12. over e., Baden, Schweiz ; Vertr. : | c l nähmaschi | - L VI. Mobilien und Requisiten unferer Firma 13 273/95 Fellung reiner und wasseriBier line 21a. T. 17 068. i ARGUR für Mone eal Mannheim - Käferthal. irna ee M 2e otocbatu Lu Cu Ee naer h s Sobn 7 [kalien. ; i it wahlw +129, 11 12. . Pe * A d Mur echt mit dem Kennworte S: / / 4 L 221 00041 227 805 41 S G Ade Da Qn! Cut der Stallonens O A e S8b. R. 37 092. Lederstollmaschine | Leitrad und mit anhebbarem Es V R T h E K N Ln Dee auf der Schachtel: E Zur Erklärung dieser vorstehenden 00 C dungen : W061. 260.212 Fabrik E. Zwietus<h & Co. G. m. [mit hin- und hergehenden, zangenartig zu-| Gustav Pöhl, Masch L B. Anwälte, "Beélin S L Gee

h Di Ei tra A x i E 0) S L M o . + Jeden dus Seine : i Pforzheim iter E der Kapitalerhöhung im Betrage von 46 130 000,— ist in der ! egisterabteilung des Gr. Amtsgerichts L2o., C. 22133. Verfahren zur Ge- | b. H., Charlottenburg. 31, 1. 12. sammenwirkenden Stollwerkzeugen. Rhei C R n m 55b. L. 85 694. Verfahren und Vor- Y

Paul Grys. Albert Bro ses. biger werden aufgefordert, fh zu melden, L Ueberde>ung somit , . 1 393 025,— __ Abalbürgschaft, Debitores M 459 $85 .+ Immobilten in eigenem Besitz : IITL. Rüfstellungen: e [54102] s 1 : i a. Nentenhäuser 274 728,80

| | , 4 fatutarishe Reserve. . , 80000,— | Ludwigshafen a. Rh. 31. 8. 12. insbesondere für Telegraphenanlagen, Sa L Verdünnen und Bewegen von | 45a. L. 35 300. Einrichtung an

Juni 1913 erfolgt. winnung von Etsessig aus wäßriger Essig-| Priorität aus der Anmeldung in den | nis<he Maschinen- & Apparatebau-

i Die wiederholte Veröffentlichung der obigen Bilanzen mit getrennt entzifferten Geschäftskapitalbetänden erfolgt in sâure dur Extraktion. Consfortium für | Vereinigten Staaten von Amerika vom | Austalt Peter Dinkels & Sohn G. 45a. T. 17 774. : Siune der j wi i de Ba Sorten E

osef | kohend und unter Dru>k aus Kochern ab-

d S E E Erfüllung einer Beschwerde E tsheid des Gr, Ob i } s i y L R Seit [länger als 40 Jahren - ass Auf Me fre eung des Er, Dberlandesgertihts Karlsruhe vom 12. August 1913 R Þ 7 A 15/12 elektrochemische Judustrie G. m. b. H., | 30. 3. 11 anerkannt. i Ut, b. H, Mainz, 6.1.18 maschine mit einer welt hofe Schreibfeder | Auf die früheren Veröffentlihungen der Bilanzen im Deutschen Neicsanzeiger vom 20. August 1912 und 22. A, Nürnberg. 9. 7. 12. *|21c. B. 65 620. Einrichtung zur | 30k. M. 50 385. Fassung für Sprig- | räder - gedrehten Ha>entrommel. T3 E i

bekannt als 1913 samt den dort betgefü s E ( ( S Aitut : nt den dort beigefügten Gewinn- und Verlustre<nangen, an denen Mad HOMI 9 m Man hüte sich vor Nachahmungenl! Pforzheim i. BV., den 12. September 1913. n L Bezug genommen,

Die Direktiout Otto Kaßtzenberger.