1913 / 224 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

_ Sp. 3: (Einzelkaufmann) Kaufmann Hermann Drucker in Battenberg. Battenberg, 15. September 1913. Königlihes Amtsgericht. EBaumholder. K _Bekauntmachung.

In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 46 eingetragenen Firma H. Vatter u. Heß eingetragen worden : Die Firma ist gelöst.

WBaumholder, den 4. September 1913. Königliches Amtsgericht. Bentheim. [57025]

Im hiesigen Handelsregister Abt. B in Heute zu der Firmà Sollandsche Yzeren Spoorweg Maatschavppy, Zweig- niederlassung in Beatheim, folgendes eingetragen :

urch Beschluß der Generalvyersamm- lung vom 30. Juni 1913 i} bestimint, daß die Gesellschaft gerihtlich und außer- gerihtliß von der Direktion vertre!en wird, daß diese aus zwei oder drei Mit- gliedern besteht, worüber dite General- versammlung zu befinden hat; ferner, daß tie Mitglieder der Direktion auf \echs Jahre ernannt werden sowie daß, abge- sehen von Duplikatscheinen von Aktien und von Obligationen, säm'lihe von der Direktion herrührenden Schriftstücke von einem Mitgliede der Direktion und vom Schriftführer der Gesellshaft oder dessen Stellvertreter zu unterschreiben sind. Ab- gesehen hiervon sind die Art. 5, 6, 8, 10, 41, 12, Io A 10, 16, 19 2OLZE 25 und die Schlußbestimmung der Statuten

eändert; es wird insoweit auf das Proto- oll vom 5. August 1913 Bezug ge- nommen.

Bentheim, den 15. September 1913. Königliches Amtsgericht. Bergedorf. [57026] Eintragung in das Handelsregister. 1913. September 18.

Faserstoff - Zurichterei Bergedorf Gesellschaft mut bejyränkter Haftuug zu Bergedorf. In der Versammlung der Gesellschafter bom 9. Scptember 1913 ist die Neufassung des Ge]ellschafts- vertrages beschlossen und u. a. bestimmt worden :

Das Stammkapital ist um 160 (00 auf 360 000 A erhöht.

Ieder Geschäftsführer ist allein zur Vertxetung und zur Zeichnung der Firma der Gesellschaft berechtigt.

Die Geschäftsführer Julius Mez und Oscar Mez sind als solche ausgescieden.

Heinrich Nesemann, Kaufmann zu Berge- dorf, ist zum weiteren Geschäftsführer b. stellt worden.

Das Amtsgeriht Bergedorf. Berlin. [56915] __ In unser Handelsregister Abtéilung 8 ist heute eingetragen worden: Unter Nr. 12486: „Cines“/ Theater-Aktien- gesellschaft mit dem Siße zu Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Der Er- werb, die Errichtung und der Betrieb von Theatern aller Art sowie allen damit im Zusammenhang stehenden Unternehmungen und Geschäften, ferner alle Arten von Geschäften, die sich auf den Erwerb, die Veräußerung und die sonstige Verwertung bon Films beziehen, insbesondere die VBer- wertung der von der Aktiengesellschaft „Cines“ in Nom und den von ihr ab- hängigen Unternehmungen hergestellten Films. Sämlliche Theater müssen in ihrer Bezelhnung den Namen ,Cincs* als wichtigstes Wort enthalten. Grund- fapital: 1002 000,46. Aktiengesellschaft. Der Gesellschaftsvertrag ist am 23. August 1913 festgestéllt. Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, fo ist jedes einzelne Mitglied des Vorstands zur Vertretung der Gesellschaft ermähtigt. Zum Vor- stande bestellt ist der Kaufmann Frank Joseph Goldsoll in Berlin. Als nicht etnzutragen wird bekannt gemacht: Das Grundkapital zerfällt in 1002 Stück auf den Inhaber und über je 1000 4 lautende Aktien, die zum Nennwert ausgegeben werdén. Der Vorstand besteht aus einer oder mehreren Personen nah Bestimmung der Generalversammlung, die das Necht der Ernennung und Abberufung der Vor- standsmitglieder sowie der Stellvertreter hat. Die Berufung der Generalversamm- lung erfolgt durch den Borstand und kann auch dur den Aufsichtsrat erfolgen, und zwar durch einmalige Bekanntmachung im Deut- schen Neich8anzeiger, Berliner Tageblatt, New Vork Heralo (Parisec Ausgabe) und Tribuna in Nem. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft sind wirksam, sofern sie nur im Deutschen Reichsanzeiger erfolgen. Die Gründer der Gesellschaft, die sämt- lihe Akiien übernommen haben, sind: 1) Baron Alberto Fassint in Nom, 2) Kauf- mann Albert Hermann Woods in New Yoik, 3) Kaufmann Siegfried Salo- monsfi in Berlin, 4) Kaufmann Jean Lipowctzki in Berlin, 5) Kaufmann Lothar Stark in Charlottenburg. Den ersten Aufsichtsrat bilden: 1) Rechtsanwalt Or. Ernst Frankenstein in Berlin, 2) Frau Nosa Woots aus New Vork, z. Z. in Berlin, 3) Kaufmann Ben Blumenthal in Paris. ‘Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft eingereihten Schrift- stücken, insbesondere von dem Prüfungs- bertichte des Borstands und des Aussichts- rats, fann bei dem unterzeihneten Gericht Einsicht genommen werden. Unter Nr. 12487: Gtundwasser - Abvich- tungs-UAktiengesellshaft mit dem Sitze zu Dahlem bei Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Ausführung von Grund- wasserabdihtungen. Die Gesellschaft kann auch Geschäfte 'anderer Art betre!ben, in- sofern diese mit dem genannten Gegen- tande des Untèrnehmens im Zusammen-

57024]

Aktiengesell\{chaft. Der Gesellshaftsvertrag ist am 2. September 1913 fi stzestellt und am 10. und 12. September 1913 be- rihtigt. Wenn mehrere Vorstandêmits alieder bestellt sind, so wird die- Gesell- schaft von zwei Vorstandsmitgliedein oder von einem Vorstandsmitgliede vnd etnem Prokuristen oder allein von demjenigen Borstandämitgliede, dem die Befugnis dazu vom Aufsichtsrat erteilt ist, v:-rtreten. Zum Vorstande bestellt ist der Ingenieur Wilhelm Breineßl in Dahketn bei Berlin. Als nicht einzutragen wird bekannt gemacht: Dat Grundkapital zerfällt in 30 Stück auf den Inhaber und über je 1000 4 lautende Aktien, die zu 105 Prozent ausgegeben werden. Der Vorstand besteht aus einem oder mehreren Mitgliedern. Er wird veui Aufsichtsrat in notarteller V-rhandlung bestellt und abberufen, der die Arzahl der jeweiligen Vorstandsmitglieder bestimmt undauch stellvertretende Vorstandsmitalieder bestellen darf. Die Generalversammlungen werden durch Bekanntmachuna im Deutschen Netichs- und Köntol'ch Preußischen Staats- anzeiger einberufen. Die BekanntmaGungen der Gesellschaft erfolgen in demselben Blatt. Die Gründer der Gesellschaft. die sämtlide Aktien übernommen haben, sind: 1) Kaufmann Adolf Jünger in Steglit, 2) Techniker Franz Îlgner in Friedenau, 3) Techniker Arthur Gebhardt in Berlin, 4) Kaufmann Karl Hottelet in Fuiedenau, 5) Techniker Eust,-v Ernst in Berlin. Den ersten Auffichtsrat bilden: 1) Fa brikant Hans Btebn, 2) Dr. jur. Géza Waldhauser, 3) Ingenieur Franz Wald. hauser, fämtlich in Budapest. Von den mit der Anmeldung der Gefellshzft ein- gereibten Schriftstücken, intb¿\sendere von dem Prüfungsberichte des Vorstands und des Aufsichtsrats, kann bei dem unter- zeihneten Gericht Einsicht genommen werden. Berlin, den 15. September 1913 Königliches Amtsgericht Berlin-Meitte. Abteilung 89.

Berlin, Sandel8register [56917] des Königlichen Amtsgerichts Berlin- Mitte. Abteilung A4.

In unser Handelsregister ist heute ein- getragen worden: Nr. 41522, Firma: Albert C. H. Naetsch in Berlin- Schöneberg. Inhaber: Albert Curt Hermann Naetsh, Kaufmann, Berlin- Schöneberg. Nr. 41 523. Firma: Otto Weber, Cigarren & Cigaretten en gros in Verlin. Inhaber: Otto Weber, Kaufmann, Berlin-Tempelhof. —- Nr. 41524. Offene Handelsgesell\chaft: Wonneberger « Co. in Berlin- Treptow. Gesellschafter zu Berlin-Trep- tow: Reinhold Wonneberger, Moöbelfabri- kant, und Frau Käthe Wonneberger, geb. Püschel, Die Gesellschaft hat am 4. Sep- tember 1913 begonnen. Nr. 41025 Offene Handelsgesellschaft: Zobel «& Co. in Verlin. Gesellschafter zu Berlin: Nathan Zobel, Kaufmann, und Frau Bianca Zobel, geb. Zobel. Die Gesell- schaft hat am 1. September 1913 begonnen. Nr. 41 526, Offene Handelsgesellschaft : Paul Süßkind « Co. in Berlin. Gesellschafter zu Berlin: Paul Süßkind, Kaufmann, und Frau Margarete SüÜß- kind, geb. Capauner. Die Gesellschaft hat am 15, September 1913 begonnen. Bei Nr. 779 (offene Handelsgesellschaft Lud- wig Schlesinger in Verlin): Die Ge- sellschaft ift aufgelöst. Die bisherige Ge- fellschafterin Frau Else Schlesinger ist alleinige Inhaberin der Firma. Bei Nr. 40292 (offene Handelsgesellschaft Simon «& Straus in Cöln mit Zweig- niederlassung in Berlin): Der Kaufmann Michael Herz ist aus der Gesellschaft aus- geschieden. Gleichzeitig sind die Kaufleute zu Coln: Louis Simons und Josef Scheidt in die Gesellschaft als persönlich haftende Gesellschafter eingetreten. Bei Ir. 10219 (Firma Louis Lenz in Verlin): Inhaber jeßt: Frau Marie Hahn, geb. Bongers, Berlin. Bei Nr. 38 750 (Firma Specialauskunftei über Judustrie «& Handelsunter- nehmen Albert Jhle in Verlin- Schöneberg): Niederlassung jeßt: Ber- lin-Wilmersdorf. Bei Nr. 39506 (offene Handelsgesellschaft Petereit «& Co. in Berlin): Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Der bisherige Gesellschafter Gast- wirt Carsten Petersen i} alleiniger In- aber der Firma. Die Firma lautet jeßt: Carsten Petersen. Bei Nr. 10 453 (Firma Carl Schwaniß Gummiwerk in Berlin): Gesamtprokura des Paul (werth ist erloshen. Dem Wil- helm Trog in Charlottenburg is Gesamt- prokura derart erteilt, daß je 2 Prokuristen gemeinschaftlih zur Vertretung der Firma befugt sind. Die Gesamtprokura des

Heinrich Hoßbe bleibt bestehen. e

Dio C

Verlin, den 16. September 1913. Kömgliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

Berlin. [56916]

In das Handelsregister B des unter- zeichneten Gerichts ist heute eingetragen worden: Nr. 12495. M. Czarrnikow «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Fortführung des bié- her von der offenen Handelsgesellschaft in Firma M, Czarnikow & Co., ‘hier, Werdersher Markt 10, betriebenen Ge- chafts. Das Stammkapital beträgt 100 000 M. Geschäftsführer: Kaufmann Carl Czarnifkfow in Charlottenburg, Kauf- mann Hermann Silberberg in Berlin, Öngenieur Heinrich Becher in CCharlotten- bura. Die Gesellschaft ist eine Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Der Ge- sellschaftsverttäa ist am 7. Juni 1913

mindestens zwei Ges{äftsführêr dder durh einen Geschäftsführer gemeinschaft- lih mit einem Prokuristen vertreten. Als nicht eingétragen wird veröffentlicht: Als CEinlägèn auf das Stanimfkapital werden in die Gesellschaft eingébrächt a. von dér Gesellschafterin Verwêértungs - Geféllschäft für Têrrains und Hypotheken von Groß Berlin Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung diejenige Forderung, welche - thr gegen die offene Handelsgesellschaft in irma M. Ciarnikow & Co., bier, Werderscher Markt 10, aus einem baren Darlehn in gleicher Höhe zusteht. Diese Sacheinlage wird dêr Gesellschaft mit beschränktèr Haftung mit 400 01000 4 be- wêrtêt und auf foviel festgeseßt, 9 daß die Stanuimeinlage der Gesellschaft mit beschränkter Haftung durh die Sachein- lagè geleistet ist: b; von den Gefell- \chaftern Carl ‘Czarnifow und Hermann Silberberg: 1) die sämtlichen, dem Ge- \chäftsbétrieb der offenen Handelsgesell- \chaft in Firma M. Czarnikow & Co., hier, *dienenden Maschinen, Utensilien, In- ventarstüude und WMuüstungen fowie Schalungen, ebenso die sämtlihen BVe- stände an Materialien und Werkzeugen, und zwar sämtliche vorbezeichneten Ver- mögensstücke nah dem Stand und Zu- stand vom 1. Mai 1913; 2) ein Guthaben bei der Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Firma Berliner Spar- und Bau- verein é. G, m. b. H Ner, von 300. Æ; 3) vier Stammanteile an der Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma Ter- rain-Gesellschaft Hamburg-Farmsen mit beschränkter Haftung im Nominalbetrage von je: 1000 , zusammen 4000 M; 4) cinen Geschäftsanteil an der Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung in Firma Gesellschaftshaus des Westens G. m. b. H. in Berlin-Schöneberg im Nominal- betrage von 1000 Æ;: 5) das Guthaben an der Gesellschaft in Firma Walker Hof in U von 24 500 *Fr. 6) 21400 Frank (Nominalbetrag) Aktien der Aktien- gesellschaft in Firma Sägewerk Küblis Aktiengesellschaft in Zürich: 7) 4000 M nominal Aktien der Aktiengesellschaft in Firma Crefelder Hotel-Aktiengesell\chaft: 8) die sämtlichen Debitoren der offenen Handelsgesellschaft in Firma M. Czarnl1- tow & Co. nah dem Stande vom 1. Mai 1913, im Gesamtbetrage von 433 079,45 Mark. Mit diesen Aktiven werden gleich- zeitig die Verbindlichkeiten der offenen Handelsgesellshaft in Firma M. Czarni- fow & Co. nah dem Stande vom 1. Mai 1913 eingebraht und von der neu be gründeten Gesellschaft übernommen. Diese Sacheinlage wird Herrn Carl Czarni- fow mit 80000 M und Herrn Hermann Silberberg mit 20000 A bewertet und auf so hoch festgeseßt, sodaß damit die inlagen der Herren Carl Czarnikow und Hermann Silberberg voll geleistet sind. Veffentlihe Bekanntmachungen der Ge sellschaft erfolgen nur durch den Deutschen MNeichsanzeiger. Nr. 12496. Grund- stücks8eriwverbsgesellscha#t „Ancona“ Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Nr. 12497, Grundfstücks- erwerbsgesellschäft „Domus““ Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Nr. 12498, Grundfstücks8erwerbs- gesellschaft „Patria“ Gesellschaft mit beschränkter Hastung. Ferner ift bei allen drei Gesellschaften folgendes eingetragen worden: Siß: BVerlin- Wilmersdorf. Gegenstand des Unter nehmens: Erwerb und Verwertung eines Grundstücks und damit zusammenhängende Geschäfte. Das Stammkapital beträat 20000 Æ. Geschäftsführer: Architekt Otto Friedrih in Berlin-Schöneberg. Die Gesellschaft ift eine Gesellschaft mit beschränkter Haftuna. Der Gesellschafts vertrag ist am 12. September 1913 abge- chlossen. Die Vertretung erfolgt durch einen Geschäftsführer. Als nicht. einge- tragen wird veröffentliht: Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft c1 folgen nur durch den Deutschen Meichs anzeiger. Bei“ Nr, 2546 Feuerungs- technische Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung: Die Gesellschaft ist auf gelöst. Liquidator ist der bisherige Ge schäftsführer Kaufmann Eugen Ephraim aenannt frem. Bei Nr. 3985 Cudell- Motoren-Gesellschaft mit beschräunk- ter Haftung: Ingenieur Leo Koelbing ist durch einstweiliae Verfügung des Kal. Landgerichts 111 Berlin vom 10. Sep tember 1913 seiner Geschäftsführerstelle entseßt. Ingenieur Arthur Drews in Berlin ist gemäß § 29 B. G.-B. an seiner Stelle von Amts wegen für die Zeit bis zur Hebung des Mangels zum einstweili- acn Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 4517 Glühlampenfabrif Plechati Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Durch Beschluß vom 4. Sep- tember 1913 is das Stammkapital um 30 000 A auf 90000 M4 erhöht worden. Bei Nr. 6745 Diamant-Brikett- Werke Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durch Beschluß vom 14. August 1913 ist der Sik nah Essen- Nuhr verlegt worden. Bei Nr. 10 810 Auto-Apvaratebau-Gesellschaft mit beschränkier Haftung: öFnaenieur Alfred Albrecht ist nicht mehr Geschäfts- führer. Kaufmann Gustav Janssen in Berlin-Schöneberg - is zum Geschäfts- führer bestellt.

Verlin, den 17, Sevytember 1913. Königliches Amtsaeriht Berlin-Mitte.

Abteilung 152,

Bernburg. [57027] Bei der Firma „Vaotho Eilers“ in Bernbura Nr. 58 tes Handels- registers Abteilung A ist heute ein-

ange stehen. Grundkapital: 30 000 4.

abgeschlossen, Die Gesellschaft wird durch

getragen;

Inhaber dér Firma find durch Erbgang der Ziegeleibesißer Otto Eilers und die Witwe Henrteite Eilers, geb. Schmidt, beide in Bernburg, geworden. Otto Eilers ift allein zur Vertretung der Firma befugt

Bernburg, den 18. September 1913.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

EBieclefeld. [57028]

In unfer Handelsregifter ift bei Nr 65 (Uftiengeselschaft Spinnerei Vor- wärts in Brackwede) heute folgendes e:ngetragen: Das frühe'e Vorstands- mitglied Spinnereidirektor Gustav Bertelsg- mann ist gestorben. Das früb?-re Vor- ftandêmitglied Spinnereidirektor Paul Hermann zu Brackwede bildet nunmehr den alleintgen Vorstand.

In unser Prokurenregister ist bet Nr 490 (‘Aktiengesellschaft Spinneret Vorwärts in Brackwede) beute folgendes etngetragen: Dem Herrn Otto Schneider zu Bielefeld ist Prokura erteilt in der Weise, daß er berechtigt ist, tin Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen oder, falls der Vor- stand aus mehreren Perfonen besteht, in Gemeinshaft mit einem WVorstands- mitgliede die Firma der Gesellschaft zu zeichnen.

Bielefeld, den 17. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

EBOCK Cmem. [57029] In unser Hantelêregister ist zur Firma

Ad. Liudenberg zu Bockenem heute

eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Bockenem, den 13. September 1913.

Königliches Amtsgericht. Brandenburg, Havel. [57030] Vekanutmachunug.

Bei der im Handelsregister Abteilung A unter Nr. 37 eingetragenen Firma: „Erich Borchardt“ mit dem Sitze in Branden: burg a. H. ist vermerkt: Der Frau des Waurer- und Zimmermeisters Erich Borchardt, Mathilde geb. Buckelberg, hier- selbt ist Prokura erteilt.

Beandenburg a. §Þ., den 16. Sep- tember 1913.

Eraunmschweig. 57032]

Bui der im hiesigen Handelsregister Band I Sette 216 eingetragenen Firma: C. F. Krötel ift heute folgendes ver- mertt :

Laut Anmeldung vom 1./11. September 1913 bit das unter der vorbezeichneten Firma betriebene vandel8geshäft nah dem Tode des bisherigen. Inhabers auf die Witwe des Kaufmanns Frit Krökel, Anna geb. Thie, hierselbst übergegangen.

Braunschweig, den16.September 1913.

Herzogliches Amtsgericht. 24.

EBraunsechweig. [57081]

In das hiesige Handelêregisler Band [V B Sette 358 Nr. 140 ift heute die Firma: „Robert Gottschalk & Gefess- schaft für Korbwaren-Judustrie mit beschräukter Haftung“ mit dem Sitze in hiesiger Stadt etirgetragen.

Ferner ist dafelbst eingetragen :

Der Gesellschaftsvertrag datieri 13. September 1913. _ Gegenstand des Unternehmens i\t Her- stellung und der Vertrieb von Korbwaren aller Urk.

Zum Geschäftsführer ist der Kaufmann Nobert Gottschalk hierselbst bestellt.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 25 000 4.

Dem Kaufmann Ernst Paproth hier- felbst ist für die Firma Prokura erteilt.

Der Mitgesellschafter Kaufmann Nobert Gottschalk leistet auf das Stammkapital eine Stammeinlage von 15000 4, und zwar dadur, daß er die Generalvertretung der Firma Haase und Grunert in Oltt- machau in Schlesien sowie die von ihm gewonnene Kundschaft in die Gesellschait einbringt. Der Geldwert, für welchen diese Einlage argenommen wird, ist auf 15000 46 festgesetzt.

Braunschweig, den17. Sehtember1913.

Heizogliches Amtsgericht. 24.

[57033

vom

Colmar, Els. Bekanntmachung.

In das Gesellscbastsregister Band 1 wurde bei Nr. 3: Paul Kahu «& Cie. in Colmar eingetragen :

Die Firma wird auf Grund des § 141 F.-G.-B. in Verbindung mit §31 H.-G.-B. von Amts wegen gelöscht.

Colmar, den 18. September 1913,

Kalserlihes Amtsgericht.

Crefeld. [57034]

In das hiesige Hardelsregister ijt heute eingetragen worden bei der Firma Varmer Bank-Verein Hinsberg, Fischer «& Comp., Aktien-Commanditgesellschaft in Varmeu mit Zweigntederlassuna in Crefeld: Die Prokura des Ernst Pfingst in Barmen und des Albert Gtrmes tin Crefeld ist erloschen.

Crefeld, den 8. September 1913.

Königliches Amtsgertchi.

Crefeld. [57035] _In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden bei der Aktiengesell- schaft Singer Co., Nähmaschinen Act. Ges. Hamburg mit Zweignieder- lassung in Crefeld: Die Zweignleder- lassung in Crefeld ift aufgehoben. Crefeld, den 8. September 1913. Königliches Aml1sgericht.

Crefeld. [57036] In das hiesige Handelsregister ist heute eingétragen worden bei der Firma Gust. Bredow, Gefcllschaft mit beschränkter Haftung in Crefeld: Der Kaufmann Konrad Schultheis in Crefeld ist als Ge-

[chäftsführer ausgeschieden, Dur Be-

\

{luß der Gesellschasterversantmlung vom 29. August 1913 ist der Kaufmann August Teschemacher in Elberfeld zum Geschäfts- führer bestellt. Crefeld, den 8. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [57037] In das hiesige Handelsregister ijt heute eingetragen worden bei der Firma Hugo vau Stuyvenberg in Crefe1d: Nun- mehriger Inhaber ist Kaufmann Heinrich von Beckerath junior zu Crefeld. Crefeld, den 15. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [57038]

In das hiesige Handelsregister tit heure eingetragen worden bet der Firma Rich. Schickedauz in Crefeld: Nunmehrige Inhaberin ist Wilwe Richard Schickedant, Marta Luise geb. le Hanne, zu (Crefeld.

Die Prokura der Frau Nichard Schicke- dantz ist erloschen.

Crefeld. den 15. September 1913,

Königliches Amtsgericht.

Danzig. [57039]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen bet

Nr. 686, betreffend die Firma „G. Vohl“ in Schöubaum mit einer Zweig- niederlassung in Berlin: Die Gesamt- prokura des Eduard Deppe ift erloschen. Dem bisherigen Gesamtprofkuristen Frtedrich Nohde i Einzelvyrokura erteilt.

Nr. 1309, betreffend die Firma „Ludwig DSabermaun“/ in Danzig: Die Fuma ist erloschen.

Danzig. den 17. September 1913.

Königliches Amtsgericht. Abt. 10.

Delitzsch. [57040] Die in unserm Handelsregister A Nr. 141 eingetragene Firma Fciedrich Große- Döbern ist gelöscht. Delitzsch, den 17. September 1913. Köntgliches Amtsgericht.

Deutseh Krone. [57041] In das Handelsregister A in unter Nr. 134 die Firma Klawittersdorfer Mühle, Bernhard Riebschlacger in Klawittersdorf, Inhaber: Mühlen- besiger Bernhard Niebschlaeger in Kla- wittersdorf, beute eingetragen wor den. Deutsch Krone, den 17.September 1913. Königliches Amtsgericht.

Dresden. [57042]

In das Handelsregister ist heute ein- getrag°n worden :

1) Auf Blatt 10 547, betr. die Aktien- gesellshaft in Firma Mimosa Uktien- gesellschaft in Drez2den: Der Gesell- \chastsv?:rtrag vom 25. Junt 1901 ift in 8 20 und durh Streichung der Ziffer 3 des § 28 durch Beschluß der Generalver- fammlung vom 17; April 1913 laut Notariatéprotokolls von demselben Tage abgeändert worden.

2) Auf Blatt 9176, betr. die Gefell- schaft Karang - GBesellswaft mit be- schränkt-x Haftung in Dresdey: Nach beendeter Liquidation is die Firma ct loschen.

Dresden, am 19. September 1913.

Königliches Amtogeriht. Abt. 111.

Dik en. F040

In das Handelsregister Abteilung A 111 heute unter Nr. 277 die Firma „Johann Eulenpesch zu Dülken“ und a!s deren Inhaber der Kaufmann Paul Eulenpecsch zu Dülken eingetragen worden.

Der Ehefrau Paul Gulenpesh, Johanna geborene Strucken, zu Dülken ift Prokura erteilt worden.

Dülken, den 17. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

Büsscldorf. [57044] Unter Nr. 1251 des Handelsregisters B wurde am 16. September 1913 ceinge- tragen die Gesellschaft in Firma „F. W. Vackhaus, Gesellschaîr mit bc \chräufter Saftung““. mit dem Sitze in Hilden. Der Gesellschaftsvertrag t\t am 8. September 1913 festgestellt. Gegen- stand des Unternehmens ift die Uebernahme und der Foribetrieb der biéher unter der Firma F. W. Backhaus, Hilden, Post Ohligs, betriebenen Stahlwarenfabrik. Das Stammkapital beträgt 260 000 4. Die Gesellschaft bestellt einen oder mehrere Bescäftsführer. Zum Geschäftsführer ist bestellt Fabrikant Ernst Backhaus zu Haan. Den Fabrikanten 1) Friß Bak- haus in Haan, 2) Hugo Backhaus in Obligs, 3) Max Backhaus in Düsseldorf ist Prokura erteilt in der Weise, daß jeder von ihnen allein die Gesellschaft vertreten fann. Außerdem wird bekannt gemacht: Zur völligen Deckung ihrer Stammeinlagen von je 65000 M bringen die Gesell- schafter, nämli die vo1genannten Ernst, Friß, Hugo und Mor Badthaus, das von tbnen bisher in offener Handelégesell haft unter der Firma F. W. Batthaus zu Hilden betriebene Fabrikgeshäft mit der Firma und allen Aktiven und Passiven auf Grund der auf den 30. Juni 1913 geiogenen Geschäftsbilanz in die Gesell- schafc eln. An dem aus dieser Bilanz sich ergebenden MRNeinwert des Geschätts von 909 030 é 23 A ist jeder Gefellschafter mit mehr als 65000 4 beteiligt. Bis zur Höhe dieser Summe von je 65 000 46 werden die Kapitalguthaben der Gesell- schafter bei der bisherigen Firma F. W. Backhaus auf ihre Stammeinlagen bei der neuen Gesellsha|t verrehnet, während die Mekbrbeträge als Forderungen an die Ge- selishaft bestehen bleiben. Die Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nur dur den „Deutschen Reichsanzeiger“, Amtsgericht Düsseldorf.

ragen: Die Firma ist erloschen.

E ssen, Rur.

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsa Berlin, Montag, den

{n welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urhe owie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

224,

# Der Inhalt dieser Beilage \atente, Gebrauhsmuster, Konkurse \

Siebente Beilage

I

s

September

rheb

1993.

‘berrechtéeintragsrolle, über Warenzeichen,

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 2240,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der Regel täglich. Der

; Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich kann durch alle Postanstalten, in Berlin | r Selbstabholer auch durch die Königlihe Expedition des Neichs- und Staatsanzeigers, SW. 45,

ilbelmstraße 32, bezogen werden.

wr o Handelsregister. püss eldorf. [57045] Bei der Nr. 580 des Handelsregisters B Ingetragenen Firma „Süddeutsche Nöbel-Vertriebs-Gesellschaft mit be- ränkter Haftung“, hier, wurde am 5. September 1913 nachgetragen, daß die ertretungsbefugnis des Liquidators und je Liquidation beendet und die Firma er- bchen ist. Amtsgericht Düsseldorf. uis Burg. Ï In das Handelsregister A ist einge- | Ir Fragen, und zwar : da l Nr. 929, die ofene Handel3gesell schaft Eichmann & Freund zu Duisburg beireffend: Der Kaufmann Adolf Teich- nann zu Duisburg ist aus der Gesellschaft usgetreten. 2 j Der biéherige Gesfellshafter Mechaniker H Carl Freund zu Duisburg ist alleiniger Enhaber der Firma. he Nr. 1081, die Firma „Borussia Drogerie, Leopold Lenfert, Duisburg nd deren Inhaber, Leopold Lenfert, Kauf- nann zu Duisburg.

i Nr. 1082, die Firma Johann Hemnnen, Duisburg und deren Inhaber, Johann ennen, Lederhändler zu Duisburg.

{{

lof

Un

N Duisburg, den 18. September 1913. Freiberg.

M Königliches Amtsgericht. Durlach. Handeléregister. Zu A O.-3. 48, Firma | r \tto Schmidt, Durlach, wurde ein ge- Dur- Amtsgericht. | Al

[57051]

In das Handel3register des Köntg- ichen Amtsgerichts Efsen ist am 12. Sep- ember 1913 eingetragen zu A 776, betr. ie Firma Dv. Joscf Schäfer, Essen: Die Firma lautet jeßt Dr. Josef chäfer Nachf. Inbaber t|st Carl Bessenbad), Apotheker, Essen. Der Uehber- ang der in dem Betriebe des Geschäfts Megründeten Verbindlichkeiten ist bei dem |!L rwerbe des Geschäfts durch den Carl |l Bessenbach autgeschlossen.

a, 16. September 1913.

ss on, Eur. [57049] l In das Handelsregister des Königlichen Elmtsgerihts Ef}em ist am 12. September 1913 eingetragen als Inhaber der Firma lex Ebel jr. zu Essen die Ebefrau MRaurnann Alexander Ebel jr., ‘Agnes geb. EWellendorf, zu Essen. Dem Kaufmann g Sllerander Gbel jr. zu Essen ist Prokura b erteilt. Der Uebergang der in dem Be- Btriebe des Geschäfts begründeten For- derungen und Verbindlichkeiten ist bet dem MCrwerbe des Geschäfts durch die Chefrau

E Ae 0 2 exr - mr lexander Ebel ausge|{chlossen. H.-M.A1753.

MEssen, Ruhr. [57050] N In das Handelsregister des Königlichen RAmtsgerichts Essen ist am 12. September #1913 unter A 1874 eingetragen die Firma Leo Schubert, Essen, und als deren |; Inhaber Leo Schubert, Mineralwasser- E abrikant, Cfsen.

SSCn, Ruhr. [57048] N In das Handelsregister des Königlichen N Amtsgerichts Esseua ijt ami 12. September F 1913 eingetragen zu B 278, betr. die firma Cleffmaun Sixtus & Ge- P fellschaft mit beschräniter Haftung, ) Essen : Durch Beschluß der Gesellshafter- f bersammlung vom 9. Juni 1913 ist die [Gesellschaft aufgelöst. ja D. Carl Huff zu Essen ist alleiniger Í Uquidator.

N Esson, Buhr. [57052] } In das Handelsregister des Königlichen Ï Amtsgerichts Essen is am 15. September h 1913 eingetragen zu A 1719, betr. die [firma Pickhardt « Lager. Essen: J i s N der Gesellschaft ist nah Werden j Xriegt.

Essecn, Ruhr. [OTODOI I } In das Handelsregister des Königs- | lißen Amtsgerichts Essen ist am 15. Sep- j tember 1913 etngetragen zu A 1826, } betr. die Firma Storck & Co., Essen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- l'rige Gesellshafter Kaufmann Franz Stork, Essen, ist alleiniger. Inhaber der

irma.

EusKirchen. [57054] _Ín unser Handelsregister Abteilung A Nr. 224 ift heute folgendes eingetragen worden : Bruno Lux ist in das Geschäft Buch- handlung Wilhelm Zimmermann in Euskirchen als persönlih haftender Gesellshafter eingetreten. Die Gesellschaft ill eine ofene Handelsgesellschaft und hat am 1. September 1913 begonnen. Euskircheu, den 16. September 1913. Königliches Amtsgericht,

Forst, Lausitz. Im Piel: Nr. 416, betreffend gesellschaft in Firma Schuh & Stier in Forst (Laufit) eingetragen : Die Gefell-

Frankfert, Oder.

Handel mit Leinen, Baumwollwaren und Wäschekonfektion en gros.

Löschhorn in Frankfurt a. O. mit der Inhaberin Frau Emilie Merk, geborene Born, früher Witwe Löschhorn, eingetragen. und Tabaksgesckäft.

[57047] | Firma C. S. Richter in Freiberg be-

der Kaufmann Carl Albert Richter in Freiberg ausgeschieden und die Gesellschaft

Georg Richter in Freiberg als alleiniger | L íInhaber das Handelsgeschäft unverändert fortführt,

Freiburg, Schles.

Nr. 74 Hubert, Sorgau‘/ am 30. August 1913 folgendes eingetragen worden : Die Firma

Königliches Amtsgericht Freiburg Schles. Geestemiinde.

zu der offenen Handelsgesellsha}t in Firma Buch- und Kunstdruckerei j und Kücker zu Geestemünde heute ein-

in Geestemünde ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Firma lautet jeßt: Wilhelm Kücker, Geestemünde.

Geestemiüinde.

Geestemünde eingetragen :

herige Gesellshafter Willms ift alleiniger Inhaber Adolf Hinze in Geestemünde ift Prokura erteilt.

Gelnhausen.

Der Bankdirektor | Goldschmidt in Gelnhausen ist heute einaetragen :

mann Samuel / hausen ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Gesellshafst hat am 3. September 1913 begonnen.

Giessen. Bekanntmachung. [572387]

[57055] Handelsregister A ist bet die offene Handels-

aft ijt aufgelöst. Die Firma ist er- |ân

chen. Kgl. Amtsgeriht Forst (Lausit)), 16. September 1913.

[57060] In unser Handelsregister Abt. A_ ist ter Nr. 758 die Firma Julius Ein-

Julius Einbinder

Kaufmann us G t Geschäftszweig :

eingetragen.

haber selbst

Frankfurt a. O., 16. September 1913. Königl. Amtsgericht. rankfurt, Oder. [57061] In unser Handelsregister Abt. A t ute unter Nr. 759 die Firma Eduard | G

i ebenda,

Geschäftszweig: Zigarren-

Fraukfurt a. O., 17. September 1913. Königl. Amtsgericht.

Sachsen. _[57062] Auf Blatt 414 des Handelsregisters, die

-

effend, ist heute eingetragen worden, daß

1fgelö\t ist, und daß der Kaufmann #6

Freiberg, am 18. September 1913. Königliches Amtsgericht. [57063] In unser Handelsregister Abteilung N ist bei d-r Firma „Roman

t erloschen.

de [57064] Bekanntmachung. E

In das Handelsregister A Nr. 390 ist

Bremer

etrage - E Die Gesellshaft ist aufgelöst. Der isherige Gesellschafter Wilhelm Kücker

Buch- und Kunstdructerei

Geestemünde, den 17. September 1913. Königliches Amtsgericht. VI. [57065]

Bekanntmachung. In das Handelsregistec A Nr. 414 ift u der Firma Hinze und Willms in

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis-

der Firma. Dem Kaufmann

Geestemüude, den 17. September 1913. Köntgliches Amtsgericht. V1. [57066] S

Im Handelsregister A 44 J. S.

Offene Handelsgesellshaft. Der Kauf- Goldschmidt zu Geln-

Die

Geluhausen, den 4. September 1913. Königliches Amtsgericht.

In unser Handelsregister Abt. À wurde heute bezüglih der Firma Heinrich Keßler in Giesten eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Gießen, den 18. September 1913.

Großherzogliches Amtsgericht. GÖppPpingen. [57266] K. Amesgericht Göppingen.

Fn das Handelsregister, Abt. für Ge- \sellshastsfirmen, wurde heute bei der Firma Zeller & Gmelin in Groß- eislingen eingetragen :

Die Frau Julie Zeller Witwe in Großeislingen ist als Gesellschafterin aus der offenen Handelsgesellshaft ausgetreten.

Den 19. September 1913.

Landgerichtsrat Doderer.

Görlitz. [57067]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 109 bei der Firma: Louis Friedländer, Gesellschaft mit

Strauß

gegangen

registers A

fugnis

dert.

Durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 9. September 1913 ist der Gesellschaftsvertrag 1911 in bezug auf die Firma geändert.

Louis

vom

28

beschränkter Haftung, mit dem Sitze tin Görliß folgendes eingetragen worden : Die Firma ist in: Kaufhaus zum i Friedländer Gesell- schaft mit beschränkter Haftung ge-

. November

Görliß, den 17. September 1913. Königliches Amtsgericht.

[57046] | binder in Frauffurt a. O. mit dem | Gotha.

[57068] Im Handelsregister is bei der Firma Lorenz Hartwig in Gotha eingetragen worden: Das Geschäft ist auf die Witwe Elise Hartwig, geb. Fütterer, tn Gotha übergegangen und wird unter der bisherigen Firma fortgeführt.

Gotha, den 17. September 1913. Herzogl. S. Amtsgericht. 2.

otha.

Die

Herzoglih S. Amtsgericht. 2. GTo0ss Gerau.

Des

Apot

[57069] Im Handelsregister ist bei der Firma „Herzogl. privil. Hauptmarkt zu Gotha Karl Lauen- stein“ in Gotha eingetragen worden : Prokura Düsterdick in Gotha is} erloschen.

Gotha, den 17. September 1913.

Hofapotheke

bekers

)

[57070]

Bekanntmachuna.

In das Handelsregister Abteilung A wurde bezüglich der Firma Georg Ber- ning zu Groß Gerau eingetragen: Die den Kappenmachex Georg Berning [11. zu Groß Gerau übergegangen. Grof: Gerau, den 16. September 1913.

irma ist an

R,

GroßherzogliWes Amtsgericht.

GüSstrow. Fn unser Handelsregister ist heute zur Firma Adolf PapenbroŒ hierselbst eingetragen, daß das Handelsgeschäft durch Kauf auf die Kaufleute Conrad Martens und Adolf Otto junior hterselbst über- ist, und daß die Firma jett: Adolf Papenbrock Nachfolger lautet. Die Gesellschaft ist eine offene Handels8- aesellschaft und bat am 16. September Die im Handelsgeschäft begründeten Verbindlichkeiten find auf die Käufer nicht mit übergegangen. Güstrow, den 18. September 1913.

1913 begonnen.

alle, Westf.

Bra)

[570

Bekanntmachung.

Bei

der unter Nummer Handelsregisters A. eingetragenen Firma „Brennerei zum Fürstenhof Robert H. Günthee, niederlassung _ eingetragen, daß l Firma jeßt Steinhagen ist. i Halle i. W., den 17. September 1913.

Detmold i Steinhagen““ ist heute der alleinige Siß der

144

mit

Königliches Amtsgericht.

Halle, Westf.

[57073]

Bekanntmachung.

Bei der unter Nr. 145 unseres Handels- eingetragenen molder Maschinenfabrik August Wart- ling und Rosenbaum : ist heute eingetragen worden, daß dem Gesellschafter August Bartling die Be Geschäft ist zur Geschäftsführung M | Bertretungsmacht bis zur Entscheidung des Nechts\treites der Gesellschafter entzogen ift. Halle i. W , den 18. September 1913.

Firma

in Verämo!d

und

Königliches Amtsgericht.

Hamburg Los Eintragungen in das Handelsregister. September #1.

R913. e In das Geschäft

Friedrich Heidorn.

ist Theodor Leopold Schlüshen, Bau- übernehmer, zu Hamburg, als Gesell-

chafter eingetreten.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 9. September 1913 begonnen und feßt das Geschäft unter unveränderter Firma

fort.

[56607]

September 16.

Ferdinand

Cords.

zu Hamburg.

Cy riazi

F'rèÈres

Inhaber: Ludwig Ferdinand Cords, Kaufmann,

zu

Berlin

Zweigniederlassung zu Damburg.

Xirma

erloschen.

Emil Jrmscher. Ertch

Hans

von ihm fortgeseßt.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen des Inhabers find

früheren

fowie

nommen worden.

M. A. Geschäft

ellfdaft ist aufgelöst word i aft ist aufgelöst wroorden; Gef i Gesellschafter W. H. C. Flint mit Aktiven und

ist von

Droege,

dem

die an C. Natbgeb und W. Zerbe erteilte Gesamtprokura find

Das Gescäft ist von Kaufmann, Hamburg, übernommen worden und wird unter unveränderter Ftrma

nicht

Diese offene Handels-

aut

Karl

7 Î

unseres

Zweig-

Vers-

Iacob

Die

über-

von ibm unter unveränderter Firma fortgesest. Hermanu Meyex «& Co. Akftiengesell- schaft zu Berlin mit Zweignteder- lassung zu Hamburg. Ludwig Warschauer, Kaufmann, zu Berlin, is zum Vorstandsmitgliede bestellt worden. Die an L. Warschauer erteilte Pros- fura ift erloschen. Norsk Import Comp. mit beschräukter Haftung. Der Siß der Gesellschaft ist Hamburg. Der Gesellsaftävertrag ist am 9. Sepy- tember 1913 abges(hlossen worden. Gegenstand des Unternehmens ift der Import von nordishen Produkten und alle damit zusammenhängenden Geschäfte.

beträgt 4 20 000,—.

Kaufmann, zu Hamburg. L Ferner wird bekannt gemacht:

folgen im Hamburger Fremdenblatt. Gesellschaft ist Hamburg.

1913 geändert worden.

Betrieb von Ervort-

damit zusammenhängenden Geschäfte. beträgt 46 200 000,—. jeder Geshäftéführer allein berechtigt.

Aguilar Triqueros ,

folgen im Deutschen Reichsanzeiger. September 17. Walter Kuske.

Gerhard Hermann Wilhelm

änderter Firma fortgeseßt.

ind nicht übernommen worden.

bagen und Hermann Ernst

begonnen.

Albrecht «& Diese

Nichter.

nommen worden und wird von unter unveränderter Firma fortgeseßt. Eduin Schmidt. Inhaber:

Hamburg.

aufgelöt worden; von dem

gesellschaft ist die

nommen worden Und wird von

Carl Burow.

eine am 11.

hingewtesen. worden.

Gesellschaster: Oscar Wiesebrock Hannove j Dortmund, Kaufleute.

Die Gesellschaft hat am 1.

1909 begonnen.

Früchtnicht zu Bremen. . H. Wehber «& Co. mit

Wilh. Suhl «& Cous. Vi zu | Handelsgesellschaft ist am 25 1902 aufgelöst worden;

nommen und von ihm unter änderter ‘Firma fortgeseßt worden.

Quartiersmann, zu Hamburg,

das

gefeßt worden.

Passiven übernommen worden und wird

„Albingia“‘

Das Stammkapital der Gefellshaft

Geschäftsführer ist : Karl Johan Hjelte, ie

Bekanntmachungen der Gesellschaft er-

Aguilar & Kiehn Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Sih der

Der Gesellschastêvertrag ist am 5. Juni 1913 abgeschlossen und am 4. September

Gegenstand des Unternehmens ift der ] und Kommissions- aeschäften aller Art nah Westindien und Zentralamerifa sowie der Betrieb aller

Das Stammkapital der Gesellschaft Zur Vertretung der Gesellschaft ift

Geschäftsführer sind: Federico Carlos Carl Chrislian Friedri Biermann und Max Adolf Heinrich Kiehn, Kaufleute, zu Hamburg.

Ferner wird bekannt gemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft er-

Das Geschäft ist von Bauer, Kaufmann, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihm unter unver-

Die tim Geschäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten des früheren Inhabers

Thiele & Wegener, Zweigniederlassung der offenen Handelsge|ellshaft in gleih- lautender Firma zu Kopenhagen. Ge- sellschafter: Heinrlch Thiele zu Kopen- Friedri Henry Wegener zu Hamburg, Kaufleute.

Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1911

ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöt wocden ; das Geschäft ist von dem Gesellschafter Nichter mit Aktiven und Passiven as ihm

Heinrich August Eduin Schmidt, Kaufmann zu

Mohx & Wulf. Diese offene Handels- das Gesellschafter Mohr mit Aktiven und Passiven über- ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt. Bezüglich des Inhabers Burow is durch einen Vermerk auf September 1913 erfolgte Eintragung in das Güterrechtsregister

Wiesebrock Börsing, Zweignieder- lassung der offenen Handelsgesell\(aft in gleihlautender Firma zu Hannover.

und Hermann Börsing zu April

Einzelprokura ist erteilt an Friedrich Peter Reschop zu Hamburg, und Hans

Diese ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden ; das Geschäft ist von dem Gesellschafter W. T. Wehber mit Aktiven und Passiven libernommen worden und wird von thm unter unveränderter Firma fortgeseßt. Diese offene . Februar das Geschäft ist von dem Gesellschafter A. H. S. König mit Aktiven und Passiven über- unver-

Das Geschäft ist am 1. Januar 1913 von August Friedrich Ernst Ao: über- nommen und von ihm unter der Firma

| | Bezugspreis beträgt L 4 80 4 für das Bierteljahr, Einzelne Nummern kosten 20 H§. | Anzeigenpreis für den Naum einer d gespaltenen Einheitszeile 36 4.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten Nerbindlichkeiten des früheren Inhabers find niht übernommen worden. Die Firma ist jetzt erloschen.

Norderclbe - Dampfschiffahrt - Gefell-

schaft. In der Generalversammlung der Aktionäre vom 27. August 1913 ist die Auflösung der Gesellschast beschlossen worden, gemeinschaftlide Liquidatoren sind die bishertaen Vorstandsmitglieder Peter Eduard Bielenberg und Dr. jur. Johann Friedrich Voigt.

Hamburg - Düsseldorfer Versicherungs - Aktiengesellschaft. Wilhelm Aloys Alfons Maria Brüning, zu Düsseldorf, ist zum Vorstandsmitglied bestellt worten.

Handels- und Verkehrsbauk Aktien-

gesellschaft. In der Generalversamm- lung der Aktionäre vom 14. März 1913 ist bes{lofsen worden, das Grundkapital durch Ausgabe von Nawmens3aktien um einen Betrag bis zu 6 500 000,— zu erhöhen.

Die Kapitalserhöhung ist zum vollen Betrage erfolgt durch Zeichnung von 467 Aktien à 4 500,— zum Kurse von 1125 und 533 Aktien à 4 500,— zum Kurse von 125 inkl. Talonsteuer.

Der Aufsichtsrat hat auf Grund der ihm dur® dite Generalversammlung er- teilten Ermächtigung durch Beschluß vom 27. August 1913 die Fassungs- änderung des § 5 Abs. 1 des Gesell- \chaftsvertrages vorgenommen, wona das Grundkapital nunmehr 42 500 000,— beträgt und in 5000 auf Namen lautende Aktien à 4 500,— eingeteilt ift.

Deutsch-Asiatische Bank zu Shanghai

mit Zweigniederlassung zu Hamburg. Nichard E. Pestel, Kausmann, zu Berlin, ift zum “Vorstandsmitgliede, Georg Boden, zu Kobe, und Alfred I. Gaggeling, zu Peking, sind zu stellyver- tretenden Vorstandsmitgliedern bestellt worden. S

Curt Erich und Hugo Suter sind aus dem Vorstande ausgeschieden.

Franz Nebel, zu Canton, und Josef Fanner zu Tsingtau, sind zu Prokuristen bestellt worden.

Die an G. Boden, A. I. Eggeling und A. Schmidtborn erteilten Prokuren find erloschen. , : Christoph Tödt & Lo. Gesellschafter: Carl Christoph Tödt ‘und Nichard Gustav Adolyh Timm, Kaufleute, zu Hamburg.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 31. Juli 1913 begonnen. Stormarnsche Terraingesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Sit der Gesellschaft ist Hamburg.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. Sep- tember 1913 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb, die Verwertung und die Be- bauung von Grundstücken im Kreise Siormarn fowie der Abschluß aller da- mit im Zusammenhang stehenden Ge- \häfte.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 6 30 000,—.

Sind mehrere Geschäftsführer vor- handen, so ist jeder von ihnen allein zur Vertretung der Gesellsckchaft befugt.

Geschäftsführer find: Friedrich Wil- helm Wenzel und Otto Ernst Wengel, Hausmakler, zu Hamburg.

Ferner wird bekannt gemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen im Deutschen Reichsanzeiger.

September 18. Friedrich Heidorn. Die Gesellshafterin Frau Heidorn ist von der Vertretung der Gesellschaft ausgeschlofen.

Amtsgericht in Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Harburg, Elbe. [57074] Fn unfer Handelsregister A Nr. 612 ist bei der Firma Harburger Emaillier- werke Eidler &«& Borgemeister, offene Handelsgesellshaft in Harburg, als deren Gesellschafter Walter Gottfried Eidler in Harburg, geboren am 15. September 1898, und Werkmeister Friedrich Borgemeister in Harburg eingetragen find, etngetragen : „Von Amts wegen gelöscht“". Harburg, den 17. September 1913. Königl. Amtsgericht. LX.

Hettstedt. [57075] In unserm Handelsregister A Nr. 59 ist bei der Firma Schuee’\che Buch- handlung, Jnuhaberin M. Agthe, Hettstedt, heute eingetragen: Die Firma ist erloschen. Hettstedt, den 17. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Hirschberg, Schles. [57076] Die unter Nr. 238 der Abteilung À

Wilh. Suhl & Cons. Nachf. fort-

des Handelsregisters eingetragene Firma