1913 / 228 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2) „Jdeal - Patétttfenstex, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ hier, welhe am 30. Zuni 1913 von Amts wegen gelös{t war, unter Nr. 177 der Abteilung B. Die Gesellsahft be- stebt zum Zwecke der Liquidation fort. Der Kaufmann Nichard Biel in Ikehoe ist um gerihtlichen Liquidator bestellt.

Magdeburg, den 23, September 1913. Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8. Malmedäy. [58290] _ In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 6 eingetragen :

An Stelle des ausgeschiedenen H. Dues- N

berg - Swagemakers ist der Industrielle Louis Degrez - Jacquemin aus Verviers zum Geschäftsführer ernannt.

Die Gesellschafter Heinri Duesberg- Swagemakers in Verviers und Franz Schelfaut-Fiecs in Brüssel haben ihre Geschäftsanteile an die Aktiengesellschaft „Les Papecteries d’Eufival et de Malmedy“ veräußert.

Malmedy, 15. September 1913.

Köntgliches Amtsgericht.

Meiningen. [58696] Die Firma Max Bergmaun in Mei- ningen, Nr. 172 des Handelsregisters Abt. A, ist heute gelö\{t worden. Meiningen, den 22. September 1913. Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

Memmingen. [58697] Handelsregistereiuteäge.

1) Firma Maschinenfabrië Mem- ningen Juhaber Jugenicur Theodor Otto in Memmingen. Dem Buchþ- halter Otto Sprattler in Memmingen ist Prokura erteilt.

2) Firma B. H. Gundelfinger in Jeenhausen. Der Siy der Gesellschaft Ut nach München verlegt.

Memminugen, den 22. September 1913.

Kgl. Amtsgericht. rzQac

Mülheim, Rhein. [58698] In das Handelsregister B Nr. 93 ist bei der Firma SVroßeiukaufszeutrale iwestdeutscher Kensumvereine, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Mülheim am Rhein, eingetragen:

Das Stammkapital ist dur Gesell- schafterbes{luß vom 12. Juli 1913 um 80 000 6 erhöht worden und beträgt jetzt 200 000 4.

Nem Reis, den 22, September

Kgl. Amtsgericht.

München, [58699] I. Neu eingetragene Firmen.

Hansa - Eiëwerk Georg Müller. Sig München. Inhaber: Kabrikant Georg Müller in München. Fabrikation von Kunsteis, Liebherrstr. 5.

IL. Veränderungen bei eingetragenen

Firmen :

1) Neue Deutsche Verlags-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Sitz München. Geschäftsführer Heinrich Michalski gelö\{cht. Neukestellter Ge- äftsführer: Hetnrih Mielke, Direktor in München.

2) Bayerische Aluminuium- und Metallwarenfabrik Gesellschaft mit beschränkter Saftung. Siy Freising. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liguidator: die Bayerische Treuhand-AktiengeseUlschaft in München.

_3) Gesellschafi8breunerei Felt-

kirchen, Sesellschaft mit bes&räukter Haftung. Siß Feldkirchen. Geschäfts- führer Kaspar Schrank gelösckt. Neu- bestellter Geschäftsführer: Jakob Lehrer, Oekonom in Feldkirchen.

4) Weinberger & Volk. Siß München. Offene Handelsgesellschaft aufgelöst. Nunmehriger Inkaber: Kauf- mann Dtto Volk in München.

111. Löschungen eingetragener Firmen.

1) F. Kalb & Co. Siß München. Eintragung ven Amts wegen gelöst.

2) Zacherl-Brauerei Muraau Frz. Feuchtmayr. Sitz Murnau.

3) Tewel Zinn. Sitz München.

4) St. Lugustinus -Ver!ag Josef Wilpert. Siß München.

München, den 24. September 1913.

K. Amtsgericht. Neuburg, Donau.

Firma „Schloft{brauerci Josef Oswald“ in Straß. Firmen- inhaber ist “nunmehr Oswald Rudolf, Bierbrauerei- und Gutsbesißer in Straß. Die Proîura des Bierbrauerei- und Guts- besißerésohnes Nudolf Oswald in Straß ist erloschen. ®

Neuburga. D.,ten18. September1913.

Kgl. Amtsgericht.

Neuburz, Donau. [58700] Firma „Vrauereigut MünchS&mitu- fter, Wilhelm Stadelbauex“ in Münchsmünster. Firmeninhaber sind nunmehr: 1) SWeringer, Johanna, Haupt- mannsgatiin in Kobl:nz, 2) Student, Therese, Neglerungsbaumeistersgattin in Saarbrücken, in Erbengemein|\ckaft. Neuburg a. D., den 18. September

1913. Kgl. Amtêgericht.

Neuburg, Bona. [58702] Firma „M. Oppeuheimez““ in Nörxd-

lingen. Die Firma ijt erloschen.

Neuburg a. D., den 19. September

1913 Kgl. Amisgericht.

Neuburg, Denan. [58703] Firma „F. Dallinayx‘“‘ in Woinzach, Firmeninhaber tis nunmebr der Zimmer- meister und Kaufmann Mocx Eder jun. in Wolnzac. Neuburg a.D., den 19 September 1913. Kgl. Amtsgericht.

[58701] Sirafß

Neudamm. [58704] Die unter Nr. 14 unseres Handels- registers A eingetragene Firma H. F. Kircher in Neudamm ist auf den Spe- diteur Nudolf Kircher tn Neudamm über- gegangen. Neudamm, den 22. September 1913. Kgl. Amtsgericht.

Neuenburg, Westpr. [58705] _ In unfer Handelsregister Abt. A Nr. 143 ist heute die Shmentauer Molkerei Martin Nauh in Smarzewo und als ihr Inhaber der Molkereibesizer Martin auch in Smarzewo eingetragen. Neuenburg, den 22. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Neumark, WestnDr. [58296]

In unser Handelsrégister B ist heute unter Nr. 6, Landwirtschaftlicze Grof- handelsgesellshaft mit bes{chräukter Haftung, Danzig ; Zweigniederlassung Neumark Wpr., eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens find der Großbetrieb des Warengeschäfts in land- wirts{aftliGen Bedarfsartikeln, einshließ- lih Maschinen, nur tn landwirtschaftlichen Erzeugnisjen sowie der Betrieb aller damit in Zusammenhang stehenden Lagerhaus- und Handelsgeschäfte, und zwar durch Vebernahme und Fortführung des bisher von der landwirtscaftlichen Central-Dar- lehnókasse für Deutschland „Filiale Danzig" betriebenen Warengeschäfts.

Dos Grundkapital beträgt 1 500 000 46.

Geschäftsführer sind : der Amtsrat Fried- rich von Kries in Danzig-Langfuhr, der Kaufmann Emil Mark in Danzig, der Kaufmann Hugo Siewert in Danzig, der Kaufmann Paul Leinveber in Zoppot und der Oberregkterungsrat Karl Kette in Danzig. Dem Kaufmann Heinrich Backen- stoß in Danzig ist Prokura erteilt. Jeder Geschäftsführer ist selbständig zur Ver- tretung der Gesellschaft befugt; der Pro- kurist zeihnet in Verbindung mit einem Geschäftsführer.

Der Gesellshaftêvertrag ist am 25. No- vember/5. Dezember 1909 festgestellt.

Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen aus)\chließlich durch die Danziger Allge- meine Zeitung, die Westpreußischen Land- wirtschaftlichen Mitteilungen, den Danziger Maiffeisenboten und das Neuwieder Land- wirt]chaftliße Genossenschaftsblatt.

Neumarkt, den 29. Juli 1913.

Königliches Amtsgericht.

Nemumünster. [58706] _ Eintragung in das Handelsregister am 22. September 1913 bei der Firma Fretwurst & C°_, Neumünster: Der Siß der Firma i\t nah Kiel verlegt. Königliches Amtsgeriht Neumünster.

Neusalza-Sprenmberg. [58707] Im hiesigen Handelsregister ift heute auf Blatt 239 eingetragen worden : Die offene Handelsgesell!chaft in Firma Wwe. C. Höhnes Söhne in Oppach i. S. Die Gesellschaft ist am 16. September 1913 errichtet worten. Gesellschafter sind der Kaufmann Max Nobert Höhne und der Zeichner Karl Nobert Höhne, beide in Oppach i. Sa. Als Geschäftszweig ift der Handel mit Schnittwaren, Glas- und Porzellangegenständen sowie Papter- und Schreibwaren angegeken worden. Neusalza, den 23. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

Nenmäs. Befanntmahung. [58708] In das hiesige Handelsregister Abtei- lung A ift am 22. September 1913 unter Nr. 556 die offene Handelsgesellschaft in Firma „Gebr. Klußzmann““ mit dem Sitße in Neuß cingetragen worden. Gesellschafter find die Kaufleute Karl und Wilhelm Klußmann, beide in Neuß. Die Gesellschaft hat begonnen mit dem 22. Oktober 1906. Die früber unter Nr. 242 eingetragene gleihnamige Firma ist gelöscht. Neuß, den 22. Septemker 1913. Königliches Amtsgericht.

Neustadät, Sachsen. [58709]

Auf Blatt 5 des hiesigen Handels- registers, die Firma J. E. Poti Nacüf., hter, betreffend, ist heute eingetragen worden, daß der bisherige Inhaber, der Kaufmann Paul Reinhardt Hanns, in- folge Ablebens autgeschieden ijt und daß Inhaberin Joa Helene verw. Hanns, geb Fichtner, hier, ist, die als seine alleinige Crbîin das Handelegeschäft unter der bis- erigen Firma hier fortführt.

Königliches Amtsgericht Neustadt i, Sa,, am 23. September 19183. Neuwicd. [58710] „In dem hiesigen Handelsregister B ist die tin Spalte 5 bei der Nr. 68 irctümlich erfolgte Eintragung der Wwe. Hermann Vuhholyz, Auguste geb. Siegert, als Ge- \{äf1sführerin der Firma Lohmann u. Ruhland, Mammutwerke m. b. H, Uubvach bei Neuwied gelöst worden. Neurvied, den 13. September 1913. Königliches Amtsgertcht.

NizmpDtseln. [58711 In unserem Handelsregister A ift heute die unter Nr. 14 eingetragene Firma F. von Oheimb Woislotvitz gelöscht worden. Nimpisch, den 19. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Norähausen. [58712]

In das Handelsregister B ist heute bei Nr. 16 Nordhäuser Ztegelwertke RNudo!ph Schulze & Co. Gesellschaft mit beshräukter Haftung in Nocd- hausen folgendes eingetragen worden: Als Geschästsführer ist dec Kaufmann und Landwirt Otto Shulze zu Nordhausen

Kaufmanns Alfred Hopfe aus Nordhausen it erloshen. Dem Kaufmann

Hopfe und dem Kaufmann Peter Leuchen, beide zu Nordhausen, ist derart Gesamt- prokura erteilt, daß fie beide ga idast: lich zur Vertretung der Gejellschaft be- fugt sind. Der Gesellschaftsvertrag ist durch Beschluß vom 16. September 1913 dahin abgeändert, daß die Vertretung der Gesellschaft dur einen oder mehrere Ge- {äftsführer erfolgen soll. Sollten mehrere Geschäftsführer vorhanden sein, so it ein leder bon ihnen allein und unabhängig von dem anderen zur Vertretung der Gesell- schaft berechtigt. Jede Gesellschaftsver- sammlung foll jedoch berechtigt sein, zu bestimmen, daß die Vertretung der Gefell- haft durch mehrere Geschäftsführer geineinfam zu erfolgen hat, falls sie eine Aenderung der am 16. September 1913 beshlofsenen Vertretungétberechtigung für notwendig erachtet.

Nordhausen, den 19. September 1913. Königl. Amtsgericht. Abt. 2, e Nürnberg. [58297] Handelsregistereinträge.

1) Lüsterhaus Ostermayr Co. in Nüruberg (Königsstr. 33—37), Unter dieser Firma betreiben der Kaufmann und Konsul Hans Ostermayr in Nürnberg, der Kaufmann Julius Ostermayr in Ludwigs- höhe und der Kaufmann Gugen Ostermayr in Nürnberg in offener Handelsgesellschaft sei O S 1913 ein Spezialgeshäft für Lüster und Beleuhtungsgegenstände.

2) Leouh. Schaceff in Liquidation in Nürnberg. Max Hahn ist niht mehr

E S

3) Rheinisch, Westfälische Spreng- stoff - Aktien - Gesellschaft Bbteilung Nürnberg vorm. H. Utendoerffer, Hauptniederlassung in Cölu, Zweignieder- lassung in Nüxaberg. Dem Major a. D. Friedrich von Uthmann in Cöln ist Ge- O mit einem weiteren Profuristen erteilt.

4) Thomas Rudy «© Co. in Nürn- berg, Hagenstraße Nr. 11. Unter dieser Firma betreiben der Kaufmann Thomas Nudy und der Farbenkeramiker Leonhard Josef Preißler, beide in Nürnberg, da- felbst in offener Handelsgesellschaft seit 18. September 1913 eine Farbea- und Lakfabzuik.

Nüruberg, 20. September 1913.

K. Amtétgericht NReg.-Gertcht.

Oirenburg, Baden. D873) Handelsregi\tereintrag Abt. A Bd. ] D.eZ. 296, Firma Max Frauk und Scherer, Offenburg: Die Gesellschaft hat si aufgelöst ; die Firma ist erloschen D.-Z. 3086: Firma Maz; Frank u. Cie., Offenburg, offene Handelsgesfellsckaft, begonnen am 15, August 1913. Gesell- fchafter find: Fabrikant Max Frank und Fabzitant August Riehl, beide in Offen- burg. Geschäftszweig: Schrauben! und “Eisenwarenfabrik. Offenburg, den 17. September 1913. Großh. Amtsgericht. Penig. [58299] Auf Blatt 287 des hiesigen Handels- registers, die Firma Leipziger Bier- brauerci zu Reudnitz, Ricebeck & Co,, Aktiengesellschaft in Niederelsdvorf, Zweigniederlassung der in Leipzig be- stehenden Hauptniederlassung betr., ist heute eingeiragen worden :

Die Generalversammlung vom 27. August 1913 hat die Erhöhung des Grundkapitals um drei Millionen Mark, in dreitausend Vorzugsaktien zu eintausend Mark zer- fallend, mithin auf sieben Millionen Mark, beschlossen.

Die beschlossene Erhöhung des Grund- fapitals ist erfolgt.

Der Gesellschaftsvertrag ist durch Be- chluß der Generalverfammlung vom 27. August 1913 laut Notariatsprotokolle von demselben Tage auch in anderen Punkten abgeändert worden. -

Penig, den 19. September 1913.

Königliches Amtsgericht,

Pforzheim. Sandelêregister. [58714] Zu Abt. A wurde eingetragen:

1) Band VI1 O.-3.47: Firma August Herm. Kiehule in Pforzheim: Jn- haber ist Techniker August Hermann Kiehnle in Pforzheim. Dem Techniker Hermann August Kiehnle und Albert Georg Kiehnle in Pforzheim ist Eiuzel- prokura erteilt. (Angegebener Geschäfts. zweig: Silberbijouteriefabrikation.)

_ 2) Zu Band1 O.-Z3.158 (Firma C. F. «Jourdan in Pforzheim): Die GeseU.- schaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesell- schafter Reinhold Bartsch ist alleiniger Inhaber der Firma.

3) Zu Band VII O.-Z. 18 (Firma Reitenberger & Diemer, Fabrik chemisch-techuisch. & pharmac. Pro- dukte in Pforzheim): Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten i beim Etwe-be des Geschäfts durch die Firma Friedr. Eter- mann in Pforzheim ausgeschlossen. Der Stß der Ftima wurde voù Karlöruhe nach Pforzheim verlegt.

4) Zu Band 11 O.-Z. 318: Die Firma C. Walther « Cie. in Pforzheim ist erloschen. :

5) Zu Band Il O.-Z. 236: Die Firma aus Boger in Pforzheim ist er- oschen.

6) Zu Band Il O.-Z. 215 (Firma August Gerstner in Pforzheim): Kauf- mann Nudolf Auerbah in Pforzheim ift in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter einaetreten. Offene Handele-

neu eingetragen. Die Einzelprekura des

gesellschaft scit 20, September 1913.

Alfred | X

7) Zu Band TlIl O:-3. 67: Die Fiema rauz Selduer Carl Baur Inhaber Apotheker Julius Schifferer in Pforzheim ist erloschen.

Pforzheim, 23. September 1913.

Gr. Amtsgericht als Negistergericht.

Radeberg. [58715]

Auf Blatt 369 des hiesigen Handels. registers ist heute eingetragen worden : die Firma F. Meyer «& Co. mit dem Site in Ottendorf - Moritdorf. Ge- sellschafter find:

a. der Kaufmann Ernst Arthur Mäser

in Ottendorf,

Þ. Fanny verehel. Meyer, geb. Epstein,

daselbt.

Die Gesellschaft ist am 1. Oktober 1911 errichtet worden. Die Vertretung der Ge- sellschaft erfolgt dur beide Gesellschafter gemeinshaftltck.

Prokura ist erteilt dem Kaufmann Udo Meyer in Vttendorf. Er darf die Ge- fellschaft nur in Gemeinschaft mit dem QOGa e Ernst Arthur Mäser ver-

Radeberg, den 23. September 1913.

Köntgliches Amtsgericht.

Rathenow. [58716] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 200 ift bei der Firma C. G. Matthes «& Sohu in Rathenow heute folgendes eingetragen worden : eder Gesellschafter ist allein gemäß ge- seßlicher Bestimmung zur Vertretung der Gesellschaft befugt. Rathenow, den 12. September 1913, Königliches Amtsgericht.

Rawitzcth. Bekanutmachung. [58824] Die tim Handelsregister A unter Nr. 54 eingetragene Firma: C. G. Baum Nachf. Otto Dickmaun in Rawitsch ist ge- löscht worden. Natvitsch, den 16. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Rawitsch. [58823] Bekanntmachung.

Die im Handelsregister A unter Nr. 221 eingetragene Firma: G. Milke u. Co. Rawitsch ist gelö\{@t worden. -

Ratwvitsch, den 16. September 1913.

Königliches Amtsgericht. Reutlingen. [OSTIEI K. Amtsgericht Reutlingen.

In das Handelsregister für Gef ellshafts- firmen wurde heute eingetragen: Die Firma „Klumpp «« Frie\chz““, ofene Vandel8gesellshaft seit 22. August 1913 mit dem Siß in Neutlingen.

Eingetragene Gesellschafter sind: Friedrich Klumpp, bisher Gießermeister, und Gott- lieb Friesch, bisher Privatier, vorher Metallgießermei

Den 22. September 1913.

Amtsrichter S pahr.

Ronneburg. [58301] _BVekanntmaHung. _Im hiesigen Handelsregister Abteilung B ist heute bei Nr. 6 Kammgaruweberei Franz Baer & Becker Aktiengesellschaft in Roune- burg) folgendes eingetragen worden: Der Kaufmann Carl Friedrich Leidholdt ist nit mehr Vorstandsmitglied der Ge- sellschaft. Die Prokura des Heinrich Fischer, dahin achend, daß derselbe nur in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede zur Ver- tretung der Gesellschaft berechtigt ist, ist erloschen.

Dem genannten Heinrih Fischer sowie den Kausleuten Ernst Paul Weiser und Oswald Albin Günther Möller, beide in Ronneburg, ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß je zwei von thnen ge- metinschaftlih zur Vertretung der Gesell- schaft berechtigt sind.

Ronneburg, den 20. September 1913.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. 3.

Rostock, Mecklb. [58718]

In das* Handelsregister ist heute zur Firma Elektrobau- und Erwerbs- gesellschast Deutscher Landwirte mit beschränkier Haftung eingetragen worden :

In der Gefellschafterversammlung vom 6. August 1913 ist die Erhöhung des Stammkavitals um A4 200000 auf #6 300 000 (Drethunderttausend Mark) [owie die Aenderung des $ 5 des Gesell- schaftsvertrags beschlossen worden.

der Gefellschafterversammlung vom 19. August 1913 ist dte Aenderung des $ 4 des Gesellschaftsvertrages beschlossen worden. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, fo wird die Gesellschaft durch je zwei von ihnen oder durch einen Geschäfts. führer und etnen Prokuristen gemein- {chafilih vertreten.

Die Vertretungsbefugnis des Prokuristen Zimmermann ist dahin beschränkt worden, er fortan die Gesellschaft nur in Tenn mit einem Geschäftsführer eitritt.

Rostock, den 23. Siptember 1913. Großherzogliches Amtsgericht.

Rybnik. [58421] In unser Handelsregister B Nr. 1 ist bei der Firma Oberschlesische Aktien- gesellschaft für Fabrikation von Lignose, Schießiwollfabrik für Armee und Marine Krupyainühle (Gemeinde Borowien) bei Groß-Strehliz mit Zwe!gniederlassung in Kriewald, Kreis Rybuik, am 13. September 1913 fol- gendes eingetragen worden :

Spalte 4: Die Generalversammlung

hat am 26. April 1913 die Erhöhung des

"8 Nachf. |D

sier, beide in Reutlingen. | D

C(Rouneburger | G

Grundkapitals um 400 000 4 be ie Kapitalserhöhun Das Grundkapital beträgt jeßt 1400000 Spalte 7: Durch Beschluß der Ge, neralversammlung vom 26 April 1914 hat $ 5 des Statuts folgenden Z \ halten: Das Grundkapital ist durch os der Generalversammlung bom 26. April 1913 weiter um 400 000 « mithin auf 1400 000 4, dur Ausgabe von 400 Stück auf den Inhaber lautende Aktien von je 1000 4 erhöht. Amtsgeriht Rybuik,

Saalfeld, Saale.

Im htesigen Handelsregister i bei der Firma Nähmaschinenfabrie Adolf Knoch Aktiengesellschaft in Saalfeld eingetragen worden, da das bisherige stellvertretende Vorstandsmitglked d zum

ist durBe P

[58719 st bes

Kaufmann Willy Knoch in Saalfel ordentlihen Vorstandsmitglied bestellt und dem Kaufmann Max Walther in Saal feld Prokura erteilt worden ist. Saalfeld, den 23. September 1913, Herzogliches Amtsgericht.

Abteilung Iy, SäcKingen,

Handeleregister Abt. A zu O.-Z, 51 die Firma Guido Villinger in Säckingen betr.: Jnhaber ist Ie Juwelter, Ühr, macher und Optiker Guido Villinger jung in Sätngen. Der Uebergang der in deth Betriebe des Geschäfts begründeten orde rungen und Verbindlichkeiten ist bei den Crwerbe des Geschäfts durch Gus Villinger jung ausges{lo\}sen.

Säckingen, den 22. September 191),

Großh. Amtsgericht.

SücKingen. _Vandelsregister A O.-Z. 90 bezw. 183, die Firma „Fr. Ebi in Kleinlaufen, burg‘ betr.: Die Firma ist erloschen. Säckiugen, den 22. September 1913, Großh. Amtsgericht.

Sangerhausen. [58720] Im Handelsregister B ist bei der unte Nr. 30 eingetragenen Firma „R, Witschel Nachfolger, Gesellschaft mit be schränkter Haftung, in Sanget haufen“ eingetragen, daß die dem Kauf: mann Karl Groth hier erteilte Prokur erloschen is, und ferner, daß den Kauf, leuten Albert Brümmer und Frit Zander hier Gesamtprokura erteilt ist, und zwa derart, daß sie nur gemeinscaftlih di: Firma zeichnen können. jg MgerIaztson, den 22. Septembe

Königliches Amtsgericht.

Schmalkaläen. [58306]

In das Handelsregister Abt. A ist zu Nr. 183 bei der Firma G. Mäder « Müllee in Schmalkalden eingetragen; er Kaufmann Georg Wilhelm Hermann Müller in Schmalkalden ist aus der Ge- sellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Ernst Mäder daselbst {n die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Zur Vertretung der Gefellshaft ist nur der Fabrikant eorg Reinhold Mäder hier ermähtigt, Schmalkalden, den 22. September 1913, Königliches Amtsgericht. Abtetlung 1.

Schöppenstedt. [58728]

n bas hiesige Handelsregister Blatt 105 Nr. 104 ist heute bei der Firm F. GrabSley & Comp. in S{öppeu- stedt folgendes „eingetragen :

Die Firma ist nach Aufgabe des Ge- {chäfts erloschen.

Schöppenstedt, den 24. September 1913,

Herzogliches Amtsgericht. Huwald.

[58720]

Schopfheim. [58724] Zum Handelsregister Abt. A O.-Z. 10 „Gebrüder Krafft Fahrnau‘““ wurde eingetragen :

Die Prokura des Eduard Müller is erloschen. Dem Christian Kreß, Kaufmann in Schopfheim, ist Einzelprokura und dem Hans Jakob Wagner, Kaufmann in &ahrnau, Kollektivprokura (mit Albert Währer) erteilt.

Großh. Amtsgericht.

Schwetz, Weichsel. [58725]

Im Handelsregister A ist die Firma

Simon Heidemann Inhaber der

Viehhändler Simon Heidemann hier

gelöst.

Swe, den 15. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Siegen. [58726] Bet der în unserem Handelsregister Abt. B unter Nr. 200 eingetragenen Firma Siegerländer Faß;daubenfabrik, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, in Weidenau ist heute eingetragen: Das Stammkapital t auf Grund Be- {lusses der Gesellshafterversammlung vom. 5. September 1913 um 5000 erhöht und beträgt jeßt 30 000 4. Siegen, den 19. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Neÿakteur:

Direktor Dr. Tyrol inCharlotteuburg

Verlag der Expedition (Heid ri ch) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Bucbdrucerei und Verlagsanstalt, Berlin, Wilbelmstyaße 32

(Mit Warenzetchenbeilage Nr. 76 A und 76 B.)

[5872118

\Mieinber 1913.

Schopfheim, den 22. Septeinber 1913,

V 225,

Der Inhalt dieser Beilage, in Belher die Vekanitktiabuncén aus d 6 atente, Gebrauhsmuster, Konkurse. sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, erschein

Sechste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staaksanzeiger.

Berlin, Freitag, den 26. September

en Handels-, Güterrecht

S-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und M t au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

1

usterregistern, ‘der Urheberred)tseintragsrolle, über Warenzeichen,

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (:. 2283)

Das Zentral-Handelsregister für das Deuts(he Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin | glihe Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers,

ir Selbstabholer auch durch die Ksöni ilhelmstraße 32, bezogen werden.

(E A

» 7 Handelsregister. [58727] 6ornImerfeld, BZ. Frankf. O. Vekanutmachuug.

In ur. ser Handelsregister Abteilung A it heute unter Nr. 156 die Firma Paul Richter hier und als ihr Inhaber der ürschnermeister Paul Nichter hiex ein- ctragen worden. Unter vorstehender Firma wird ein Pelz- pari-, Hut- und Müßengeschäft fowie ine Fell- und Darmhandlung betrieben. Sommerfeld, den 18. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

onnecberg, S.-Wein. [598728] Im hiesigen Handelsregister Abt. B ist de Firma Porzellanfabrik Mengers- zereuth, Gesellschaft mit beschränkter haftung mit dem Sig in Mengers- jereuth in Thüringen eingetragen orden.

Gegenstand des Unternehmens ist der rwerb und die Fortführung der vormals srämer & Heron’ schen Porzellanfabrik in Mengersgereuth sowie der Vertrieb von Porzellanwaren und aller dazu gehörigen Nebenartifel.

as Stammkapital beträgt 30 000 4. Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. Sep- ember 1913 errichtet.

Geschäftsführer find: a. Kaufmann obert Carl in Köppelsdorf, b. Kaufmann Gustav Liebermann in Föriß.

Beide Geschäftsführer sind berechtigt, k gemeinschaftlih die Gesellschast zu ertreten.

Sonneberg, S. -M., den 23. Sep-

d

( (

Herzogl. Amtsgeriht. Abt. T.

(tolberg, Harz. [58729] In das Handelsregister A i} heute uter Nr. 41 die Firma August Kothe zu Folberg Harz und als deren In- biber der Gastwirt und Hotelbesiter luaúst Kothe daselbst eingetragen.

Das Geschäft ist Hotelbetrieb mit Gast- birt schaft.

BtoIVErR, Harz, den 22. September 1913,

irassburg, Els. [58451] Handelsregister Straßburg i. E. Es wurde heute eingetragen : In das Firmenregister: Din N N 230 Ver D Fink Flsässishe Schwammgroßhandlung llbert M6dard in Straßburg: Das Vandelsgeschäft ist * auf den Kaufmann Valentin Fritsch in Straßburg über- egangen, der es unter der Firma Vlfässische Schwammgroßhandlung Albert Nédard Nachfolger Valentin Fritsch in traßburg weiterführt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Veshäfts begründeten Passiven und (ußenstehenden Forderungen ist ausge- blossen. Band X Nr. 229 die Firma Elsässische êhwammgroß handlung Albert M6- dard Nachf. Valentin Fritsch in êtraßburg. Inhaber is Valentin mtsh, Kaufmann in Straßburg. In das Gesellschaftsregister: Band XI1 Nr. 141 die Firma Visch- weiler Maschinenfabrik Gesellschaft nit beschränkter Haftung in BVisch- weiler. Gegenstand des Unternehmens i die Herstellung und der Vertrieb von \brikaten der Eisen- und Maschinen- dustrie und sonstiger verwandter Gegen- lande, sowohl im Julande als auch im «uslande. Die Gesellschaft hat das Necht, Grund- lude zum Zwecke ihres Fabrikations- letriebes zu erwerben, Zweigniederlassun- n zu errichten und sih an gleichartigen ler anderen Fabrikationszweigen zu be- Mliligen, : „Der Gesellschaftsvertrag datiert vom “l, August 1913. : Das Stammkapital beträgt 40 000 A. „Geschäftsführer sind die beiden Gesell- lhaftsgrüunder Kaufmann Hasemann *in tbeinböllen und Ingenieur Gustav Vtermann in Bischweiler. Die Ge- äftsführer vertreten die Gesellschaft ge- tansam oder jeder allein. a A Die Zeichnung der Gesellschaft geschieht n der Weise, daß der Zeichnende zu dem fhriebenen oder auf mechänishem Wege \ergestellten Namen der Gesellschaft seine \\nmensunterschrift beifügt. : Straßburg, den 19. September 1913. 7 Kaiserl. Amtsgericht.

Stuttgart. [58731] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Angestellte Ermittlungen haben ergeben,

die nachstehend bezeihneten Firmen,

elde ihren Siy in Stuttgart hatten,

Atloshen sind; gemäß $ 31 Abs. 2 des

Handelsregiiter eingetraaen werden. diefer beabsichtigen Löschung werden die eingetragenen Erben, soweit ihr Aufenthalt dem Amts- geriht nicht bekannt ift, zuglei drei e

der am 1. Oktober 1912 gestorbene Lazarus

Leopold Wertheimer, Inhaber: Leopold Wertheimer, Kaufmann, zuleyt hier.

Inhaber : die angeblih am 27. Juni 1911 in B.-Gladbach gestorbene Paula Egenter, geb. Selbach, Gattin des Alois Egenter, Kaufmanns, früher in Schw. Gmünd.

Rupfer, : Buchhändler, zuletzt hier.

iwaiïd Bomborn, / : Bomborn, Zivilingenieur, zuleßt hier.

gesellshaft. Gesellschafter : Johannes Klenk, Kaufmann, zuleßt in Ulm.

Sul,

ieser Firmen von Amts wegen in das Bon Inhaber, bezw. deren benachrichtigt ; wird den'elben eine Frist von Mounten zur Geltenomahung ines Widerspruchs bestimmt. Firma Louis Landauer,

Inhaber :

Louis) Landauer, gewes. Privatier in Sannstatt.

Firma Württemb. Papierdarmfahbrik

Firma Victor u. Hugo Hirschler,

Firma Zeller u. Schmidt vorm. E. Inhaber: He1mann Scchmidt,

Graphothek-FJudustrie Os-

Firma Inhaber : Oswald

Firma „Klenk u. Cie.““, Kommandit-

22. September 1913. Landrichter Pfizer.

Den

[58730] Bei der unter Nr. 149 des Handels- registers A eingetragenen Ftrma . Emil Kerner, mechanische Gewehrfabrik in Suhl ist heute folgende Eintragung bewirkt worden: Dem Kaufmann Franz Kerner in Suhl ist Prokura erteilt. Königliches Amtsgericht Suhl,

den 20. September 1913.

Tuttlingen. [58733] In das Handelsregister wurde heute eingetragen : Fir 1a Christian Diener, Tuttlingen. Inhaber: Christian Diener, Instrumenten- fabrikant hier. Tuttlingeu, den 22. September 1913. K. Amtsgericht.

Waldkirch, Breisgau. [58734] In das Handelsregister Abt. A Band 1 it bei D.-Z. 173 Firma Franz Joseph Fischer, Holz- und Kohlen- handlung, Waldkirch heute eingetragen worden: Die Firma wird von Amts wegen gelöst.

Waldkirch, den 23. September 1913 Gr. Amtsgericht. I. Weida. Befanntmachung. [58173] In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 15 eingetragen worden die Firma Afktiengesellschaft für Teppichfabrikation. Aus dem Statut ist folgendes hervorzuheben: Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 20. September 1913, Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellschaft und hat ihren Siß in MünchenbernsDorf. j j Gegenstand des Unternehmens ift 1) die Fabrikation von Teppichen und verwandten Artikeln und der Handel mit solchen und 2) der Erwerb von gleichartigen und ähn- lichen Unternehmungen und die Beteili- gung an solchen. Das Grundkapital be- trägt 20 000 Æ und ist zerlegt in 20 auf den Inhaber lautende Aktien, eine jede zu 1000 M. Der Vorstand besteht je nach der Be- stimmung des Aufsichtsrats aus einer Person oder aus mehreren Mitgliedern. (Fr wird von dem Aufsichtsrat ernannt und abberufen. Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, so wird die Gesell- schaft durch zwei Vorstandsmitglieder oder durch ein Vorstandsmitglied in Gemein- schaft mit einem Prokuristen vertreten. Der orstand Dat U Der Bee qut zeichnen, daß die Zeichnenden zu der Firma der , Gesellschaft ihre Namensunterschrift hinzufügen. In derselben Weise erfolgen die von dem Vorstand der Gesellschaft ausgehenden Bekanntmachungen. Die Be kanntmachungen des Aufsichtsrats erfolgen in der Weise, daß der Firma der Gesell- schaft die Bezeichnung „Der Aufsichts- rat“ und die Unterschrift des Vorsißenden des Aufsichtsrats beigefügt wird. Die Bekanntmachungen erscheinen im Deut- schen Meichsanzeiger. Die Berufung der Generalversammlung erfolgt durch den Aufsichtsrat oder Vor- stand. Die ordentliche Generalversamm- lung findet in den ersten 6 Monaten des Geschäftsjahres statt, und zwar nach jedes- maliger Bestimmung des Aufsichtsrats entweder in Gera oder Weida oder Münchenbernödorf. i

Das Geschäftsjahr is das Kalenderjahr. Gründer der Gesellschaft. sind: j in

Loitsh b. Weida, Weida,

Muünchenbernsdorf, diese haben sämtliche Aktien übernommen.

SW. 48, | Bezug8preis beträ

2) Betriebsleiter Wilhelm Siebert in

Kaufmann Oskar Hohmann in

3) 5 4) Kaufmann Heinrich Hagen in Weida, 5) Fleishbeshauer Max MRuppe in

Zum Vorstand is der Bücherrevisor | k (Ernst Wucher in Gera bestellt worden, er ist berechtigt, allein die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen. Der Aufsichtsrat besteht aus mindestens 3 und höchstens 5 Mitgliedern. Der erste Aufsichtsrat besteht aus 3 Mitgliedern, diese sind: 1) Kaufmann Paul Eberß in Weida, 2) Rechtsanwalt Dr. Johannes Wede- kind in Gera, 3) Fleischermeister Münchenbernsdorf. Von den übrigen mit der Anmeldung der Gesellschaft eingereichten Schriftstücken, inóvbesondere von dem Prüfungsberichte des Vorstands und des Aufsichtsrats, kann bei dem unterzeichneten Gericht Einsicht aenommen werden. Weida, den 23. September 1913. Großherzogl. S. Amtsgericht.

O

skar Schindler in

Wernigerode. [5987395] In unfer Handelsregister Abt. A ist bei der daselbst unter Nr. 137 eingetra- genen Firma Johs. Schinkel in Werni- gerode heute eingetragen : Die Firma ist erloschen. i ] Wernigerode, den 18. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Wetzlar. [58736] In unser Handelsregister Abt. B ist bei der unter Nr. 14 eingetragenen Zweig- niederlassung der Mitteldeutschen Kredit- bank Aktiengesellschaft zu Frankfurt a. Main in Firma: „Mitteldeutsche Kreditbank Depositenkasse und WBechselstube Wetlar“ heute folgendes eingetragen worden : :

Die Gesamtprokura des Bankbeamten Ludwig Grießbauer in Gießen ist erloschen. Er und die Bankiers Hans Narjes und Paul Narjes, beide zu Hannover, find zu stellvertretenden Vorstandêmitgliedern er- nannt worden. Der Prokurist Bernhard Andreae wohnt jeßt in Wieebaden, der Bankdirektor Dr. August Weber jet in Berlin. j Wetlar, den 20. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

Wiesbaden. [58737 In unser Handelsregister A 1304 wurde beute die Firma „Geora Zehnuer, techn. Büro und Baugeschäft für Ziegelei und Feuerungsaulagen“/ mit dem Sitze zu Wiesbaden und als deren alleiniger Inhaber Techniker Georg Zehner zu Wies8- baden eingetragen. Dem Kaufmann Hetn- rich Tölle in Wiesbaden ist Prokura erteilt. Wiesbaden, den 13. September 1913.

Königliches Amtégericht. Abt. 8.

Wiesbaden. [58738] In unser Handelsregister B Nr. 273 wurde heute bei der Firma „Schürmann «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung‘ zu Frankfurt a. M., Zweig- niederlassung zu Biebrich a. Rh., fol. gendes eingetragen : : Den Kaufleuten Carl Moeller in Frank- furt a. M. und Philipp Hachenberger in Biebrich a. Rh. ist Einzelprokura erteilt. Wiesbaden, den 13. September 1913. Königliches Amts3gericbt. Abt. 8. Wiesbaden. i [58739] Fn unser Handelsregister B Nr. 22 wurde heute bei der Firma: „Mittel- deutsche Creditbank“ mit dem Siße in Frankfurt a. M. und einer Zweigntieder- lassung in Wiesbaden folgendes eim- getragen : Die Gesamtprokura des Bankbeamten Ludwig Grießbauer ist erloschen. Der Prokurist Bernhard Andreae wohnt jeßt in Wiesbaden. Dex Direktor Ludwig Grießbauer und die Bankiers Hans Narjes und Paul Narjes, die beiden letzteren in Hannover wohnhaft, sind zu stellvertreten- dén Vorstandsmitgliedern ernannt. Das Boustandsmitglied August Weber wohnt jeßt in Berlin. ‘Wiesbaden, den 17. September 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

Wittenberg, Ez. Halle. [58740]

Im Handelöregister A ist bei der unter Nr. 74 verzeihneten Firma „B. Hart- maun“ in Zahna heute eingetragen, daß das unter dieser Firma betriebene Geschäft auf Frau Hedwig Hartmann, geb. Weidanz, in Zahna übergegangen und von derselben unter der Firma Bruno Hartmann fortgesett wird.

Wittenberg, den 22. September 1913.

Zavern.

Nr. 51 wurde heute die Firma „Kahn «& Weil“, offene Handelsge|ellshaft mit dem

aria Sitze

Persönlich häftende Gesellschafter sind: [) Simon Kahn,

Lüttlenheim. 1. September 1913 begonnen.

produktenhandlung.

Zabrze. betr. die Firma Steiniß & Hahn in

aetragen ,

Zerbst.

registers

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reich

gt 1 SO S für das Vierteljahr.

| Anzeigenpreis für den Naum einer d gespaltenen Einheitszeile $0 s.

erscheint in der Regel tägli. Der Einzelne Nummern kosten 20 S.

[58741] Handelsregister Zabern. In das Gesellschaftsregister Band 11 |e f in Düttlenheim, eingetragen. Kaufmann in Düttlen- eim, 2) Salomon Weil, Kaufmann in Die Gesellschaft hat am

9

Angegebener Geschäftszweig: Landes»

2

Zaberit., den 20. September 1913. Kaiserlihes Amtsgericht.

[58825] Im hiesigen Handelsregister A Nr. 338,

Moakoschau ist am 21. August 1913 cin- daß dem Kautmann Jakob Steiniy in Sosnißza Prokura erteilt ist. Amtsgericht Zabrze.

[58742] die unter Nr. 78 des hiesigen Handels- Abteilung A geführte Franz Bollmann in Zerbst ist heute gelös{cht worden.

Zerbst, den 22. September 1913. Herzogliches Amtsgericht.

Zerbst. [98743

Die unter Nr. 113 des hiesigen Handels-

registers Abteilung A geführte Firma

Max Wolff in Zerbst ist heute gelöscht

worden.

Zerbst, den 22. September 1913. Herzogliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Barmen. [58745] } In unser Genossenschaftsregister wurde am 12. September 1913 bei der Alge- meinen Baugenoffenshaft einge- tragene Genossenschaft mit be- {räukter Haftpflicht in Warmen fol- gendes eingetragen : In der Sitzung des Aufsichtsrats vom 21. Juli 1913 ist der Stempelverteiler Schultze in den Vorstand gewählt worden. Köntgliches Amtsgericht Barmen.

Berlin. [598746] In unser Genossenschaftsregister ist beute bei Nr. 251 (Beamten-Wirt|chafts-Verein zu Berlin, eingetragene Genofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Berlin-Temypelhof) eingetragen worden : Für den verstorbenen Karl Kiebe ist Paul Weber zu Hermsdorf in den Vorstand gewählt. Berlin, den 23. September 1913. Köntgliches Amts- gericht Berlin-Mitte. Abt. 88.

Berlin. [58747] In unfer Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 265 (Beamten-Wohnungs-Verein Neukölln, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, Neukölln) einge- tragen worden: Emil. Müller zu Neus- kölln ist in den Vorstand gewählt und Karl Köpke zu Neukölln zum Stellver- treter des behtnderten Borstandsmitgliedes Wilhelm Friedrich bestellk. Berlin, den 25. September 1913. Köntglihes Amts-

geridt Berlin-Mitte. Abt. 88.

Bitburg, [58748]

Im Genossenschaftsregister des Dudel- dorfer Darlehnskassenvereins, e. G. m. 1. S., ist am 19. September 1913 eingetragen worden an Stelle des ver- storbenen Vereinsvorstehers und Vorstands- vorsißenden Ferdinand Pühßzenbacher als solcher der Gutsbesißer Georg Clemens zu Dudeldorf.

Königliches Amtsgericht in Bitburg.

Dessau. [58749] Bei Nr. 34 des hiesigen Genossen- \haftsregisters, wo die Firma: „Dampf- molkerei Reppichau“, eingetragene Genoffenschaft mit beshräukter Haftpflicht in Reppichau, geführt wird, ist heute eingetragen, daß an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Land- wirts Gustav Steuer in Reppichau der Landwirt Hermann Friedrih in Neppichau in den Vorstand gewählt ift. Dessau, den 23. September 1913. Herzogli Anhaltisches Amtsgericht. Filrstenberg, Oder. [58751] In unser Genossenschaftsregister ist bet der unter Nummer $8 eingetragenen Ge- nossenshaft „Spar- und Darlehus- fasse, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Zilteu- dorf‘ folgendes cingetragen worden: Der Bauer Ernst Miecke ift gestorben. Der Bauer Ernst Möbus, Ziltendorf, ist zum stellvertretenden Vorstandsmitglied gemäß $ 16 Absay 6 des Statuts bestellt. Fürstenberg a. O., den 18. September

T E E

Gardelegen.

Genossenschaftsregister Otto e d Wilbelm Stockmann als Vorstandsmitglied

Graudenz.

verwalter l 11Bender, _Gen Firma | Drews zu Klodtken, als dessen Stell-

[58752] Bei der Kartoffelflockenfabrik Mieste ingetragene Genossenschaft mit be- chräuktex Haftpflicht ist heute in das eingetragen, daß Witte in Mieste an Stelle des ewählt. ist. Gardelegen, den 17. September 1913.

Königliches Amtsgecicht.

[58753] Im hiesigen Genossenschaftsregister ist

heute unter Nr. 32 die Genossenschaft in Firma: schaft für den Kreis Graudenz, ein- getrageue Genofsenschaft e schröukter Haftpflicht mit dem Siy in Graudenz eingetragen. i /

Unternehmens ift der gemeinschaftliche An- und Verkauf von Zucht-, Mager- und Fettvieh.

Viehverwertunugsgenofssen-

mit be-

Gegenstand des

Der Vorstand besteht aus: l) Heinri}ß Chevalier, stagtliher Guts- zu Noggenhausen, als Vor- 2) Gemeindevorsteher August

vertreter, 3) Ansiedler Philipp Freundlich zu Gr. Schönwalde, 4) Besißer Hugo Hoffmann Waldowken, 5) Besißer Emil Krumbholz zu Boguschau. Be- kanntmachungen erfolgen in der „Lessener Zeitung“ und im „Graudenzer Geselligen“. Die Willenserklärungen und Zeichnungen der Genossenschaft erfolgen durch zwet Vorstandsmitglieder in der Weise, daß die Zeichnenden zur Firma der Genoffenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die Einsicht in die Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts jedem ge- stattet.

Graudenz, den 17. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

2it

Leipzig. [58754] Auf Blatt 29 des Genossenschaftsregisters, betr. die Brauerei Burghausen- Leipzig eingetr. Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Leivzig, ist heute eingetragen worden: Eduard Awrnborn in Leipzig t Mitglied des Vor- stands.

Leipzig, den 23. September 1913. KFontgliches Amtsgericht. Abt. TI1B. Leschnitz, O. S. [98799] In unserem Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 4 eingetragenen Genossenschaft: „Deschowiß'er Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Ge- nosseuschaft mit unbeschränkter Haft- licht“, folgendes eingetragen worden: Die Lehrer Emil Gielnik und Josef Gubrich find aus dem Vorstande außge- [chieden und an thre Stelle der Buch- halter Hermann Langzr und der Gastwirt Fosef Sojka in den Vorstand gewählt

worden. Amtsgericht Leschnitz,

den 14. September 19183.

Löningen. [58756] Amtsgericht Löningen.

In das Genossenschaftsregister des hiesigen Amtsgerichts ist heute zu der Genossenschaft „Essener Spar- und Darlehnskassenverein, e. S. m. u. H. in Essen“ folgendes eingetragen : Durch Beschluß der Generalversammlung vom 22. Mai 1913 ist an Stelle des bis- herigen Statuts eine neue Formulierung getreten. 1913, September 22. Löwenberg, Schies. [9875 ]

Bekanntmachuug. i In das hiesige Genossen|chaftsregister unter Nr. 35 ist heute eingetragen worden: Firma Elektrizitätsgenofsen- schaft Giersdorf, eiugetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht, Siß: Giersdorf, Kreis Löwen- berg i. Schl. '

Gegenstand des Unternehmens: der Bezug elektrishen Stromes sowie die Her- stellung und Unterhaltung von elektrischen Berteilungsleitungen und Abgabe von elektrisiem Strom für Beleuchtungs- und Betriebszwecke. -

Haftsumme: 300 Hhstzahl der Geschäftsanteile: 50.

Borstand: 1) Otto Neichert, Pastor, Giers8dorf, 2) Wilhelm Scholz, Guts- besißer, Giersdorf, 3) Oswald Scholz, Stellenbesißzer, Giersdorf.

Statut vom 31. Juli 1913.

Die Bekanntmachungen erfolgen in dem Landwirtschaftlihen Genossenschaftsblatt zu Neuwted.

Geschäftsjahr vom 1. Fuli bis 30. Juni.

Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur zwei Vorstandsmitglieder, wo- runter si der Vorsiygende oder dessen Stell« vertreter befinden muß. Die ZeiGnung

M.

U

1) Kaufmann Conrad Petersilie

andelsgeseßbuchs foll das Erlöschen

Weida,

Königliches Amtsgericht.

F918 Königliches Amtsgericht.

geschieht, indem der Firma die Unter- schriften der Zeichnenden hinzugefügt werden,