1913 / 229 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Líssa, Ez. Posen. E

Im Handelsregister Abteilung A ist bei der Firmx Hermann E. Hein in Lissa i. V. der bisherige Inhaber Hermarn Hein gelöf{<t_ und als neuec Inhaber der Kaufinann Wilhelm Hein in Lissa i. P, eingetragen worden.

Liffa i. P., den 22. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Sandel8register. [59095]

Am 18. September 1913 ift eingetragen die Firma Köuigsbrücker Emaillirwerk Gebrüder Reuter in Königsbrück (Sachsen), M s in Trems unter der Firma: Königsbrücfer Emaillirwer® Gebrüder Reuter Filiale Trems (Lüvect). ;

Inhaber: Edwin Alfred Wilibald Neuter, Kaufmann in Königsbrü>. E

Dem Carl Freitag in Schwartau ist Prokura erteilt.

Abt. Tk.

VEAnI H En, [59103] Zum Handelsregister B Band X11 O.,-Z. 25 wurde beute cingctragen : Sicma „Gesellsciaft füx Textil- industrie mit beschränkter Haftuug““ Manaheim, Zweigniederlassung. Haupt- fiß München - Gladbach. Gegenftand des Unternehmens ift: Betrieb einer mecha- nis<hen Weberei und der für die berzu- tellenden Artikel erforderlihen Neben- betriebe, ferner der An- und Verkauf von Webwaren. E Das Stammkapital beträgt 100 090 4. Geschäftsführer find: Karl Langen, Kaufmann und Fabrikbesißer, München- Gladbah, Hermann Langen, Kaufmann und Fabrikbesißer, München-Gladbach. Gesells<aft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ift am 20. Junt 1912 festgestelit. Die Gesellschaft hat zwei Geschäftsführer, von denzn jeder für #< allein zur Vertretung der Gesellschast und Zeichnung deren Firma berehtigt ist.

Bekanntmachungen der Gesellschaft, die na< dem Gesetz in offentlichen Blättern zu erlassen find, erfolgen dur das Mitt- weidaer Tageblatt und Chemntyzer Tage- blatt. Gehen diese Blätter ein, fo tritt, bis die Gesellschaft ein anderes Blatt bestimmt, an ihre Stelle der Deutsche Neichsanzeiger.

Mittiveida, den 24. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

Miller, Rhein. [59108]

In das Handelsregister B Nr. 99 ist heute eingetragen die Gesellshaft mit be- {ränkier Haftung unter der Firma Bau- materialien- und Cementitoaren-Ber- tricb8gesells<haft mit beshräunfter Saftuug zu Mülheim am Nhein. Der Gej/ellschaftsvertrag ist am 16. Sep- tember 1913 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Bertrieb von Zementwaren, Baumateria- lien, Sand und Kies und Ziegelei. Die

Verbindlichkeiten der Firta Franz Fischer & Sohn durch die Gesellschaft. Der Ge- fellshafter [Kaufmann Hermann Bron- berger, Inbaber der Firma Heinr. Bron- berger in München, legt auf das Stamm- kapital ein die ihm gegen die Firma Franz Fischer & Sohn zustehende Forderung von 18 000 4, die zum gleihhoßen Betrag angenommen wird. Die Geschäftsführer vertreten die Gesellshaft zu je zweien gz- weins<aftlih oder je einer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Geschäftsführer : riedrih Fischer, Fabrifant, und Kar! Fischer, Kaufinann, beide in München. Josefine Helm, GSesamtyrokura mit einem Geschäftsführer. Die erfordeclichen Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen nux im Deutschen Neichsanzeiger. 9) Eder & Buriau. Sitz: München. Offene Handelsgesellschaft. Beginn: 1. April 1913. Nestaurationsbetrieb (Odeonbar und Weinrestaurant Schleich), Briennerstr. 4—6. Dle beiden Gesellschafter sind nur gemetin-

Wilhelm Friedriß August Hempel ty Nordenham eingetra2en worden. Angegebiner Gefchäfiszwelg: Mineralwasser-, Wein- bandlung Nordenhaur, den 19. September 1913 Großherzogliches Aintsgericht : Butjadingen.

Bier- und Spirituosen:

Nerdhausen. Im Hankdelsregister A ist Nr. 22 Firma Oskar Wimmer zit Nordyaufen der Kaufmann Pay Wimmer hier als Inhaber gelös(t und der Kaufmann Bernhard Köhler hier als neuer Inhaber eingetragen worden. Nordhaufen, den 20. September 1913 Königl. Amtsgericht. Abt. 2,

Oberhkausen, Rheint. Bekanntmachung. In unser Handelsregister À ist unter Nr. 551 die Firma Bernhard Weguee

[59116]

zum Deut

6D E

229,

Der Inhalt dieser Beilage, in Patente, Gebrauchsmuster,

Das Zentral-Handelsregister

Bilhelinstraße 32, bezogen werden.

0 ———————————————————————————— ————

Konkurse sowie die

Zenutral-

für das Deutsche Neich fie Selbstabholer au< dur die Königliche Green i

Fünfte Beilage

Berlin, Sonnabend, den 27. September

welcher dte Bekanntmachungen aus den HPandels-, Güterrehts-, Bereins-, Genofsenschafts-, Tarif- und &ahrplanbefanntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, erseint au i

Handelsregister für

kann dur alle Postanstalten, in Berlin | i des NReichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, | Bezugspreis beträgt 1 4 80 H für das Vierteljahr. 9 gespaltenen Cinheitsze

Das Deutsche

Das Zentral-Handelsregister für das

| Anzeigenpreis für den Naum einer

Deutsche Reich erscheint in der Einzelne Nummern kosten ile 20

hen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staalsanzeiger.

1983,

Zeichen- und Musterregisterne der Urheberrectseintragsrolle, über Warenzeichen, n einem besonderen Blatt unter dem Titel

Pei. (Nr. 229 B)

Negel tägli<. Der 204

{BMEEN

d des Gesellschaftsvertrages vom 19, Dftober 1912 mit Abänderung von 12. August 1913. Gegenstand des UÜnter- nehmens ist der Handel mit allen Sorten bon Brennmaterialien für Industrie- und Pausbrandzwe>e in Württemberg und Hohenzollern und die Vornahme aller Ge- [chäfte, die zur Erreichung dieses Zweckes dienen. Die Gesellschaft kann sich an der Gründung, dem Ankaufe oder an ähnlichen [hon bestehenden oder zu gründenden Unternehmungen beteiligen. Das Stamm- tapital beträgt 25 000 . Die Geschäfts- [Uhrer find zur Zeichnung der Firma be-

Schwetzingen. [59139] | Ww AktiengeseUschaft“ in Stettin) Handelsregistereintrag Abt. &. |eingetragen Georg Brüfssow ift aus derz l) Band I1 O.-Z. 153: Firma Rein- | Vorstand ausgeschieden. Der Kaufmann hard O. Adlex, Schwetzingen. In. | Ernst Reßlaff in Stettin ist zum Vor- haber Neinharo Otto Adler, Kaufmann in | standsmitglied bestellt. Seine Profura ist Schwetzingen. Dem Kaufmann Heinrich erloschen. Kunz in Pforzheim ist Prokura erteilt. Siettin, den 23. September 1913. 2) Band T zu O -Z. 195: Firma Max Königl. Amtsgericht. Abt. 5. Dussel, Zigarrenfabrit in Schwetz- —— ingen: Der Karl Dußiel Chefrau, Katha- rina geb. Stichs, in Schwetzingen ist Pro- kura erteilt. Mar Dussel ist als Gefell- schafter dur< Too ausgeschieden. Das Geschäft wird von den übrigen GeseU- [<haftern unverändert fortgeführt. den 19. September 1913. Königl. Amts- fugt nur mit einem anderen Geschäfts- Schivetzingea, den 20. September 1913. | gericht. führer oder mit einem Prokuristen Großh. Amtsgericht. 11. ui c sammen. Solange jedo< nur ein Ge- ; n C ERST L E T E -9142]| SfFralsund. 99150] | fhäftsführer ernannt ist, genügt dessen E Melanei r L En Befauntmachung. / alleinige Unterschrift. Derzeitiger alleini- n Unser DandbelSregtiter A Ul heute) Jn unser Handelsregister Abteilung A | ger Geschäftsführer ist: sfar Bungert unter Nr. 73 bet der Firma Carl Mase. | ist” heute bei Nr. 312: Firma „Gejell- | Kaufmann in Mannheim. Der Siß der 7owsfy & Co der Tuchfabrikant Otto | s<aftsgarten Rees. Co Ai G H E E 20d R E E L S : garten Rees & 9. etnge» | Gesellschaft is von Eßlingen nah Stutt- Piarggraff in Schwiebus als Inhaber tragen: gart verlegt worden. Dazu wird weiter E E Der Maurer Carl Klüß „ift aus der | folgendes bekannt gemacht: Bei Errich- El everagang der in dem Delriebe | Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeilig ist | tung der Gesellschaft wurden die Stamm-

Saargemünd, [091331 Handelsregister. ._ Am 23. September 1913 wurde im Ge- sell schaftsregister Band 3 bei Nr. 359 für die offene Handelsgesellshaft Firma N. Ni>klaus & Cie. mit dem Sigze ln Saargemünd eingetragen: Die Gesell. schaft 1 aufgelöt. Liguidatoren sind die betden Gesellschafter Nikolaus Ni>laus und Johann Staudt, beide in Saar- gemünd. Dieselben sind befugt, jeder für sich allein, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen. K. Amtsgeriht Saargemünd.

in Sterkrade und als deren Fnhaber der Kaufmann Bernhard Wegner in Sterkrade eingetragen. s

Oberhausen, Nhld., den 23. tember 1913.

Königl. Amtsgeri Ht. OscEatz, [591 17] __ Auf dem Blatt 254 des Handelsregister für die Stadt Oschay, die Firma Oschatey Vank , Zweigniederlassung dey Wurzener Bank in Wurzen, in Oschatz betr., ist heute folgendes ein, getragen worden:

Die ordentlihe Generalversammlung vom 17. März 1913 und die außerordent, liche Generalv:rsammlung vom 10. Juli 1913 baben die Erhöhung des Grund, tapitals um fünfhunderttaufend Mark, in fünfhundert Aktien zu tausend Mark zer fallend, mithin auf zwei Millionen Mark, beschlossen. Diese Erhöhung des Grund; kapitaïis ift erfolgt. Der Gesellschafts. vertrag vom 5. März 1900 ist dem: entfprehend abgeändert worden.

(Grund

\shaftli< vertretungêberechtigt. Ge}ell- schafter: Franz Eder und Alfred Buian, Nestaurateure in München.

11. Beränderungen bei etngetragenenFirmen :

1) Fr. Seyvold's Verlagsbuchhand- lung München. Siß: Ansbach. Zweiz- niederlassung: München. Der Sitz der Firma ist nah München verlegt. Die ¿irma der nunmehrigen Hauptniederlassung München lautet nun: Fr. Scybold's Ver- agsbu<handlung.

2E Schmid Vereinigte Münchener Spielkartenfabriken. Siß: Münczeu, Offene Handelsgesellschaft auf- gelöst. Nunmehriger Inhaber: Fabrikant Johann Schmid in München.

3) Theodor Jacger. Siß: München. Josefine Jaeger als Inhaberin gelöscht. Nunmehriger Inhaber: Kaufmann Arthur Jäger in München.

4) MitteldeutscheCreditbank Nieder- lassung München. Zweigniederlassung: München. Neubestelite stellvertretente Boistandsmitglieder: Lubwig Grießbauer,

Gesellschaft ist befugt, gleichartige oder öhnliche Unternehmungen zu erwerben, fi an solchen Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Ferner ist einges{lossen der An- und Ver- kauf von Grundstücken.

Stammlfapital: 100 090 M.

Es bringen in die Gesells<aft ein

1) der Gesellshafter Johann Wilhelm Kämmerling hier zur De>ung seiner Stammeinlage von 30 300 44:

Det Abteilung T Nx. 21 Blatt 2281 des Grundbu<ßs3 von Mül- heim am Rhein für ihn eingetragene Dar- [lehnsteilforderung von 33000 6 zum Preise von 22000 M,

b, die in Artikel 1023 des Grundbuchs von Mülheim am Nhein für ihn einge- tragenen Hypothekenteilbeträge von 340 6 und 2041,67 4 zum Preise von 2300 4,

c. den ganzen Lagerbestand auf dem Grundstüde Mülheim am Rhein, Zehnt- siraße 9/11, und auf dem Fabrikgrund- stücke in Holweide zum Preise von 6000 46:

C

Bekanntmachungen der Gesellsaft er-

folgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Mannheim, den 25. September 1913, Greßh. Amtsgericht. Z. 1.

Meldorf. Befanntma<hung. [59105] Handelsregister A Nr. 10. Die Firma De D. Nagel in Meldorf Inhaber Kaufinann Jürgen Heinrich Nagel daselbft ist auf den Kwufmann Konrad Fohann Schultz? daselbst übergegangen. Sie lautet jeßt: J. D. Nagel! Nafg. Inh, Konr. Z. Schultze. Der Ueber- gang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forde- rungen ist ausges{<lo}sen. :

Meldorf, den 18. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

Lübe>. Das Amtsgericht. [59096]

Lübeck. SHandel8regifter. Am 18. September 1913 ist eingetragen bei der Firma W. Torkuhl, Lübe: Dem Hermann Martin Johannes Nichter in Lübe> ist Einzelprokura erteilt. Lübe>, D133 Amtsgericht. Abt. IL[.

Lübeck. Sandel8register. [59097] Am 19. September 1913 ift eingetragen : 1) bei der offenen Handelszesellshaft in

Firma Villeroy et Bo<, Mettlach,

Ziveiguniederlassurg Düänischburg:

Der Oberst und NRegimentskommandeur

rig Freiherr von Zedliß & Leipe in

Berlin. der Negierungsrat Paul Freiherr

von Zedliß & Leipe in Düsseldorf und

der Gutsbesitzer Benjamin Freiherr von

Zedliß & Leipe in Metnerdingen find in

die Gefellshaft als persönll< haftende

Gesellschafter eingelreten. Sie sind von

der Vertretung8befugnis ausges<{<lossen ; 2) bei der Firma C. F. W. Meyer,

Lübe>, Die Firma ist erloschen. Lübe. Das Amtsgericht. Abt. I[.

Handelsregister,

Posen. [59122]

In unser Handelsregister A Nr. 837 {t heute bei der Firma Jfidor Kautcrowicz in Posen, Inhaber Kaufmann Ca:l Kretshmer in Lissa i. P., eingetragen worden, daß das Geschäft mit der Firma auf die Firma Jsidor Kantorowicz Gesell, haft mit. beschränkter Haftung über- gegangen ist.

Posen, den 16. September 1913.

Königliches Amtsgertcht.

Stolp, Pomm. [59149]

Im Handelsregister A ift heute das Er- löschen der Firma Elektxizirätswert Gustav Graf Schwerin in Wendis< Silkow (Nr. 362) eingctragen. Stoip,

» ver >

Sayda, Erzgeb. [59134]

Auf Blatt 68 des htesigen Handels- registers, die Firma Oswald Zachartas in Neuhausen betr., ist heute folgendes eingetragen worden: Friedri<h Oswald Zacharias is ausgeschieden. In das Oanvelsges{<äft sind eingetreten: a. der Kaufmann Oswald Martin Zacharias, b. der Drogist Hugo Arno Zacha1tas, beide in Neuhaufen, als persönlich haftende

Posen. [59123] In unser Handelsregister A Nr. 876 ist hei der offenen Handelszesellshaft M. Jezierski & Co. in Posen eingetragen worden, daß die Gesellshaft aufgelöst und der Kaufmann Klemens Leporowski in Schroda alleiniger Inhaber der Firma ift. Pofeu, den 16. September 1913. Königliches Amtsgericht.

zU=-

P ez e, [59106] In unser Handelsregister B ist bet der unter Nr. 6 eingetragenen Zweignteder- lassung „Union, Fabrik chemischer Produkte‘““ der zu Stettin domizilierten Haupniederlassung Uniou, Fabrik chemi-

1h Nor B DEL

LüHecK. Handelsregister. [59098] Am 20. September 1913 [t eingetragen : 1) die Firma Waldecra Werk Henry Walter, Lübe>. Inhaber: Heury Johannes Adolf Walter, Fabrikant, Lübeck. 2) bei der Firma Jwersen & Co., Lübeck: Jetz!ge Inhaberin: Ernesltne Bertha Clara Iwersen, geb. Sager, Ebe- frau in Lübek. : Der ¿Uebergang der in dem Betriebe des GesÿHäfts Kegeüübelen Forderungen und Verbindlichkeiten ist bet dem Erwerbe des Geschäfts dur die Ebefrau Jwersen ausgeschlossen. e /

3) bei der offenen Handelsgesellschast in

Firma P. Sulz & Sohn, Lübeck:

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Der Architekt und Maurermeister Paul

L Heinri Schulz in Lübe ist alleiniger

nhaber der Firma. Lübe>. Das Amtsgeriht. Abt. 11.

Lübeck. Senbel8register. [59099]

Am 22. Septbr. 1913 i elngetragen bei der Firma Königsbrücfer Emaillir- werk Gebrüder Reuter in Köuigs- brü> (Sachsen), Zweigniederlassung tin Trems unter der Firma: Königsbrücfer Emaillirwerk Gebrüder Reuter Filiale Trems (Lübe): Die Zwei,z- niederlassung ist geändert in: Königs- brüderEmailirwrrf GebriüiberReuter Filiale Trems,

Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. I[.

Magdeburg. [59100]

In das Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen bet den Firmen:

1) „Carl Meffert“ hiex, unter Nr. 713: Die GesellsGafter Alfred und Moritz Meffert find aus der Gesellschaft ausges<ieden.

2) „Sermann Riegamer““ hier, uater Nr. 756, daß der Geschäftsführer Gott- fried Niemann in Magdeburg in das Ge- {äft als persönlih haftender Gesell- schafter eingetreten ist. Die offene Handels- gefellshaft hat am 15. September 1913 begonnen. Zur Vertretung der Gesell- schaft ist nur der Gesellslafter Gottfcted Niemann ermächtigt. i

3) „Fr. Zander“ hier, unter Nr. 960: Die Prokura des Oito Bierhals ist er- loschen. S :

Magdeburg, den 24. September 1913. Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

N atigartenm. [59101] Bekanutmachung,.

In das hiesige Handelsregister ift heute Nr. 32 eingetragen die Firma: Lilly Künsemüllex mit dem Niederlassung?orte Bramsche und als derzn Inhaber Frau Lilly Künsemüller, g2borene Jung, in Bramsche. :

Malgarten, 18. September 1913,

Königliches Amtsgericht.

Mannheim. [59102] Zum Handelsregister B Band VI D -3. 31 Fiuma „Mannheimer Grundstück-Ge- sellschaft mit bes<hränkter Haftuug““, Manuheim, wurde heute cing-tragen: Durch den Beschluß der Gesellschafter vom 5. September 1913 wurde $ 6 des Gesellschaftsvertrags Veräußerung vou Geschäftsanteilen aufgehoben. Mauuheim, den 25. September 1913. Großh. Amtsgericht. Z. 1.

Mannheim. [59104] Zum Handelsregister B Band V1 O.-Z.15, Firma „Rhenania Speditious- Gesellschaft mit bes<hräukter Hastung vorm. Leou Lüeisß Mannheim wurde beute eingetragen : : { Se Prokura des Josef Heller ist ers oschen. Mannheim, den 25. September 1913.

s<er Produïte heute etngetragen, daß na dem Beschlusse der Generalversamm- lung vom 30. August 1913 das Grund- fapital um 2 100 000 Æ erhöht werden soll.

Memel, den 24. September 1913.

Königliches Amtsgeriht, Abt. 5. Welz. Sandec!‘sregister Metz. [59107]

(3 wurde etngetragen ;

a. In Band V Nr. 116 des Gesell- chaftsregisters bei der Firma Dr. Oertel æŒ Fioger in Meg: Die Geselischaft if aufgelöst. Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf den Apotheker Johannes Finger übergegangen, der es unter der bis- berigen Firma und dem Zusaße Inh. F. Finger fort{ührt.

b. In Band 1Y Nr. 150 des Firmen- registers die Firma Dr. Oevxte! & Finger, Inh. J. Finger in Meg. Inhaber ist der Äpotheker Johannes Finger in Mey.

Mert, ten 22. September 1913. Katseclitzes Amtsgericht. Müttweida. [58958]

Auf Blatt 100 des Handelsregisters B ist heute die Firma Hüärtenmittelwerk Fraukenau Gesellschaft mit beshräuë?- ter Daftung mit dem Sitze in Frantkenau und weiter eingetragen worden: Der Ge- sellschafiévertrag ist am 16./19. September 1913 abgeschlossen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation von CGifen- und Stahlhärtemittela, insbesondere die Fortführung der bisher von der Privat- mannusehesrau Louise Marie Vogel, geb. Türpe, als der alletnigen Inhaberin der ein- getragenen Firma Härte-Imprägniermittel- Werk Frank2-nau Marie Vogel betriebenen Härtemittelfabrikation mit dem Sitze in Chemniß-Bernsdorf. Die Dauer der Gesell- {aft int unbesränkt, de ist den Be- figern von Geschäftsanteilen, die mindestens 4 des Stammkapitals ausmachen, vom 1. Januar 1925 ab mit einer Frist von einem Jahre die Kündigung zum Schluß eines Ge|\häftsjahres gestattet. Das Stammkapital beträgt hunderttausend Mark. Zum Geschäftsführer ift bestellt der Kaufmann Konstantin Georg Frit Bogel in Mittweida.

Nus dem Geselschaftsvertrage wird no< folgendes bekannt gema<ht: Die Gesfell- schafter Privatmann Gustay Adolf Vogel in Chemnigz-Berinsdorf und seine Chefrau Louise Marte Vogel, geb. Türpe, ebenda überetignen in Anrechnung auf ihre Stamm- cinlagen ihre Anteile an dem Vermögen der zur Auflösung gelangenden, bisher ein- getragenen Firma „Härte - Imprägnier- mitte!-Werk Frankenau Marie Vogel“ mlt dem Sig in Bernsdorf in Bausch und Bogen der neubegründeten Gesellschaft. Zu dem Bermögen gebören insbesondere 1) das Grundstü>k Blatt 142 des Grund- bu<s für Frankenau nebst den darauf er- bauten Fabrik- und fonstigen Gebäuden mit den Maschinen und allem Zubehör: 2) das unter jener Firma „Härte-Im- prägniermittel - Werk Frankenau Marte Vogel“ betriebene Handels- und Fabrik- ge!{<äft mit Aktiven und Passiven. Die Uebereignung und Berechnung erfolgt auf Grund der Bilanz vom 30. Xuni 1913 zum Werte von 137 767 4 4 s, und zwar: Invéêntar, Maschinen, Mobilien

A 14 742,70

D enibestand 4 11 182,33 Gebäude und Grundstü>k . „, 63614,69 D A 37 811,72 Kässsubéstand . i; 10 415,60

in Summa 4 1

Die auf Blatt 142 des Grundbuchs für Frankenau eingetragene Hypothek in Höhe von A6 19 000,— übernimmt die Gesell. schaft, ebenso die sonstigen Schulden in

Großh. Amtsgericht. Z. L

I Höhe von 6 18 767,04,

37 767,07.

2) die Gesellschafterin Ehefrau Johann Wilhelm Kämmerling hier zur teilweisen Deckung ihrer Stammeinlage von 56 700 46:

a. die für sie in Abteilung 1IT Nr. 3 Blatt 2633 des Grundbuchs von Mülheim am Rhein auf dem Eigentum ihres Ehe- mannes eingetragene Grundschuld von 30 000 4 zum Preise von 30 000 4,

þ. die füc fie in Abteilung 111 Nr. 2 Blatt 2340 des Grundbu<hs von Kriel eingetragene Hypothek von 19 100 4 zum Preise von 18100 4,

c. das Geschäftsinventar zum Preise von 6000 6:

3) der Gesellschafter Karl Josef Schiefer hier zur teilweisen DeŒung seiner Stamm- einlage von 13000 6 ein Automobil Nr. 9143 zum Preise von 5000 4.

Geschäftsführer sind Johann Wilhelm Kämmerling, Kaufmann tn Mülheim am Rhein, und dessen Ehefrau, Eva geborene Schiefer, daselbst.

Jedem (Beichäftsführer steht nah dem Gesellshaftsvertrage die selbständige Ver- tretung der Gesellschast zu.

Die Bekanntmachungen der Gefells{Gaft erfolgen dur den Deutschen Reichz3anzeiger.

Mülheim, Nheiu, den 19. September 1913.

tgl. Amtsgericht. O Än, Ruhr. [59109]

In unser Handelsregister ist heute die eeSaarner Schlosifabrik, Gesellsc<aft mit beschränkter Haftung“ zu Miit- heim-Nuhr-Saarn etngetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ift die

¿abrifation und der Vertried von SYlöfsern und ähnlichen Handelsartikeln, insbesondere die Verarbeitung und Veräußerung des von der früheren Firma Johannes Auberg übernommenen Warenmate1ials. Das Stammkapital beträgt 20000 4. Ge- schäftsführer ist dec Oekonom Wilhelm Bellscheidt zu Mülheim-Saarn. Der Ge- fellshaftêvertrag ist am 9. September 1913 festgestellt. Die Bekanntmachungea der Gesellschaft erfolgen nur dur den Deut- schen Reichsanzeiger.

Mülheim-Ruhr, 19. 9. 1913.

Kal. Amisgericht. München. [59110] Il. Neu eingetragene Firmen:

1) Verlag der Deutschen Ulpeu- zeitung Karl Junge. Siß: München. Inhaber : Verlagsbuchhändler Karl Junge in München. Verlagsgeschäft, Schell tng- straße 39/41.

2) Smart-S<huße Carl Hamu. Siß: Münchea. Juhaber: Kaufmann Karl Hamm in München. Schuhgeschäst, Perusastr. 1.

5) Bayer. Mühleu-Futtermittel- & Sägetwerkte Marzling L. Schrauk Kommanditgesellschast. Siz: Marz- ling. KommanditgesellsGaft. Beginn: 15. August 1913. Perssnli< haftender Gefellschafter: Lorenz Schrank, Kaufinann und Mühlenbesißer in Marzling. Etn Kommanditist.

4) Franz Fischer & Sohn Gefsfell- schaft mit beschränkter Hastuug. Siß: München. Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung. Der Gesellschafts- vertrag ist am 13. September 1913 ab- ge\{<lossen. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Fortführung des Tavpeten-, Linoleum-, Teppich- und Möbel- stoffgeshäfts der Firma Franz Fischer & Sohn in München. Stammkapital: 150 000 Æ. Hierauf legt der Fobrikant Friedri<h Fisher in München fein vor- bezeidnetes Geschäft mit den Aktiven und Passiven na< dem Stande der Bikanz für 1. Januar 1913 zum Neinannahme- werte von 12 000 6 cin. Ausgeschlossen ist die Uebernahme der dinglich gesicherten

Direkior in Gießen, Hans Narjes und Paul Narjes, Direktoren in Hannover.

9) Bayerischer Verkehrsverband in München Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Siß: München, Die Delegiertenversammlung vom 22. Junti1913 hat Aenderungen der Saßung nach näherer Maßaabe der etingrei<hten Uifkfunden be- \{lossen, besonders dahin, daß die Bi fkannt- machungen des Vereins künjtig außer in der Bayerischen Verkehrszeitung in der Bayetnischen Staatszeitung (statt wie bisher im Kreisamtsblatte von Oberbayern) zu erfolgen haben.

6) Fishmanun & Co, Slß: Mün- chen. Gesellschafter Nudolf Eamber aus- geshteden. Neu eingetretene Gesell- \{hafterin: Kaufmannsebefrau Olga Fisch- mann in München.

7) Franz Fischer & Sohm. Siß: Müncyeu. Prokura des Karl Fischer gelösht. Nun Gesellslaft mit beschiänkter Haftung \. oben 1 4.

3) Walser & Kramer Commandit- Gesellschaft, Sig: München. Per- \önli<h haftender Gesellschafter Johannes Walser und - ein Kommanditiit ausge- schieden. Ein neuer Kommanditist ein- getreten.

9) Vayeris<he Aluminium- uUd Me- tallivareufavrik Gesellschaft mit be- schränkter Haftung & Co. Kommanu- ditgesellschaf. Siß: Freifing. Die Gejellschaft ist aufgelöst. Liquidator: Die Bayerische Treuhand Aktiengesellschaft in München.

München, 25. Sevtbr. 1913.

K. Antsgericht.

Miinsinger. Im Handelsregisier Abteilung |

fellshaftsfirmen Band I Blatt 54

Nr. 2 wurde heute eingetragen :

Die Löschung der Firma Kommandit- gesellschaft Theodor Delvig & Cie., Parketfabzix in Gossenzugen.

In der Abteilung für Einzelfirmen Band 1 HBlatt 142 unter Nr. 1 wurde heute neu eingetragen: die Firma Theodor Helbig @ Cie,, Parkettfabrik, Dampf- fäge- & Sobelwerk i

[59111] ür Ge- unter

) in Gosfeuzugeu. Inhakter: Theodor Helbig, Parkettfabritkant in Stuttgart. Münusiageun, den 20. September 1913. K. Amtsgerit. - Amtsrichter M oll.

Münster, Westf. 59112]

In unser Handelèregister A ist beute zu der unter Nr. 321 eingetragenen Firma A. EXmauu in Walstedde folgendes eingetragen :

Dem Buchhalter Kark Höfte zu Wal. stedde ift Prokura erteilt.

Münster, den 22. September 1913,

Königliches Aintsgericht.

Nordenham. [59113] In unser Handelsregister Abt. B Seite 87 Nr. 21 ist heute zur Firma „Nordenham WBodenaktiengescls<haft, A. G. ig Nordenlam“ folgendes eingetragen:

Das Grundkapital ist unm 175 000 6 erhöht worden und beträgt nunmehr 950 000 M.

Ferner wird bekannt gemacht:

Gemäß dem Generalversammlungs- beschluß vom 23. Dezember 1911 sind 479 000 A Aktien dur< Zuzahlung von 300 „#6 auf jede Aktte in Vorzugsaktten umgewandelt worden.

Nordenham, 1913, Septbr. 17.

Großherzogliches Amtsger|cht Butjadingen.

Nordenham, [59114]

In das Handelsregister Abt. A Ne. 231 Seite 461 ist heute die Firma Wilhelm Hempel in Nordenham und als deren Inhaber der Kaufmann und Bierverleger

Oschatz, am 24. September 1913. Königliches Amtsgertcßt. Piorziicinm. [59118] Zu Abt. B Band Il O.-3. 9 wurdé bet der Firma Adolf Feiler, Gesellschaft mit bes<ränkter Daftuung in Pforz: heim eingetragen: Die Vertretungs befugnis des Geschästsführers Juli ¿eiler ist beendigt. Kaufmann Friedri Brandauer in Pforzheim, dessen Profurg erloschen ist, ist als Geschästeführer bestellt, Vforzheim, 20. September 1913. Gr. Amtsgericht als Negistergericht.

P 0B SCES. [59119] Bekanntmachung. Handelsregistereintrag. Wilhelm Hofmanu. Unter dieser Firma betreibt Wilhel Hofmann, Möhel- händler in Pirmasens, daselbst ein

Möbelgeschäft. Emil Winter. Unter dieser Firma Winter, Kaufmann in

betreibt Emil Pirmasens, daselbst eine Eier-, Butter- und Delikatessenhandlung.

Friß Woilmeringer. Unter dieser Firma betreibt Friedri genannt Friß Wollmeringer, Schuhfabrikant in Pir- maseus, dafelbst eine Shubfabrik.

Folgente Firmen sind erloîchen:

l) Jakob Lauer, Siß Pirmasens.

2) Otto Schäfer Nachfolger, Siß Pirmosens.

9) Franz Keller, Siß Erfweiler.

Pirmaseus, den 23. September 1913.

Königl. Amtsgericht.

Plauen, Vogtl. [59120]

In das Handelèêregister ist heute ein- getragen worden: a. auf dem Blatt ter irma Gustav Winklex in Vlanueu, Zweigniederlassung der in Berlin unter der gleihen Firma bestehenden Hauyt- nicderlassung, Nr. 3234: Der Frau Auna Winkler, geborene Stauder, in Groß Lichterfelde und dem Kaufmann Gustab Bütröwe in Berlin ist Prokura erteilt; b. auf dem Blatt der Firma G. Schuabei & Co. in Plauen Nr. 1833: Der Kommanditist ist ausgeschieden; ter Kauf- mann Gri<h Alban Schnabel in Plauen ist in das Handelsgeschäft eingetreten; die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1913 begonnen; ec. auf Blatt 3284 die Firma Arno Br, Evrust in Plaue und als Inhaber der Kaufmann Arno Bruno Ernst daselbst: d. auf Blatt 3285 die Firma Kurt Güuthee in Plauen und als Inhaber der Kaufmann Kutk Hermann Ludwtg Günther daselbst; o, auf Blatt 3286 die Firma Trafford L. Ottowell in Plauen und als Inhaber der Kaufinann Trafford Thomas Ottowell daselbst. Angegebener Geschäftszweig zu c und 4d Sti@ereifabrikation, zu Spihen- fabrikation.

Plauen, den 24. September 1913.

Das Köntgliche Amtsgericht.

E OSeCrn. [59121] In unser Handelsregister A Nr. 481 ist bei der Firma Beill & Tuch in Poseti Inhaber Kaufmann Nathan Tuch in Posen, eingetragen worden, daß dem Kausmann Bruno Tuch in Posen Prokura erteilt ist Posen, den 16. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Nedakteur: DirektorDr. Tyrol in Charlottenburs Verlag der Expedition (Heid ri <) in Berlin.

Dru> der Norddeutschen Buchdrukerei unk

Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 3A

| höht worden und beträgt jetzt 800 000 46.

Posen. [59124] In unserem Handelsregister A Nr. 1653 ist die Firma Kazmiceca Zieutek in Posen, Inhaber Kaufmannsfrau Kazmiera Zientek in Posen, gelös{<t worden. Posen, den 16. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Posem. [09120]

In unser Handelsregister A Nr. 1726 ist bei der offenen Handels8gesells{aft Ernst David & Co. in Vosen etnge- tragen worden: Die Firma lautet jest: Central -Shuhhaus Ernst David «& Co.

Posen, den 16. September 1913.

Königliches Amtsgericht

Posenm. [59126] _In unser Handelsregister A Nr. 2046 ist heute die Firma Stauislaus Jezewski in Posen und als ihr Jnhaber der Kauf- mann Stanislaus Jezeroski in Posen ein- getragen worden.

Posen, den 16. September 1913. Königliches Amtsgericht. Potsdam. [S9T27] Die in unserem Handelsregister A unter Nr. 246 eingetragene Firma: „L. Dilde-

brand“ in Nowatses ist gelöscht. Potsdam. den 23. September 1913. Königl. Amtsgericht. Abteilung 1.

«Vil 4 [09125

Regensburg. 3]

x Bekanntmachung.

In das Handelsregister wurde heute bet der „Landwirtschaftlicheu Handels- gesellschaft mit veschräukter Haftuug & Lo., Komumauditacsellschaft in Regeusburg““ mit dem Slytze in Regens- burg eingetragen : cin Kommanditist hat leine Einlage erhöht, cin Kommanditist hat seine Einlage hecahgc seßt.

Regensburg, den 25. September 1913.

Kgl. Amtsgericht Negensburg.

Reichenbach, Vogtl. [59129] Im hiesigen Handelsregister ist heute auf dem die Firma Schreiterer «& Vielex in Reichenbach betreffenden Blatte 1079 eingetragen worden, daß der Kaufmann Erdmann Ernst Bkeler in Neichenba< ausgeschieden ift. Reichenbach, am 25. September 1913 Königlich Sächs. Amtsgeric{t.

[59130]

Ronsdorf. / Bekanntmachung. In das hiesige Handelsregister Abtei- lung A ist unter Nr. 132 die offene Vandelsgesellshaft Vrünninghaus «& veter, Nonsdorf, und als deren Inhaber l) Kaufmann August Brünninghaus, Nons- dorf, 2) Kaufmann Walter Peter, Jser-

ohn, eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 15. September 1913 begonnen. Nousdorf, den 24. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Rudolstadt. Bekanutmachung. E Im Handelsregister Abt. B Nr. 14 ist eute zur Firma Schwarzburger Pa- pierzellstoffabrik Richard Wolff, ftiengesellshaft, Schwarza, ein-

getragen worden :

Das Grundkapital ist auf Grund des Veschlusses der Generalversammlung vom l. September 1913 um 200 000 4 er-

[59131]

Die Aktien werden zum Nennbetrage bon 1000 „6 ausgegeben. l Rudolstadt, den 24. September 1913. Fürstl. Amtsgericht. Rügenwalde. [59132] Im Handelsregister A ist bei Nr. 64 dos Erlöschen der Firma Paul Rades, ügeuwalde, eingetragen. Nügentvalde, ên 23, September 1913, Kgl. Amts-

Gesellschafter. 22. September 1913 errichtet

Geschäfts begründeten

bisherigen Inhabers nicht auf sie über. Sayda, den 24. September 1913. Königliches Amtsgericht.

SCchalikau. Im Handelsregister A

[59136 wurde

die Firma erloschen ist. Schalkau, den 25. September 1913. Dexzogliches Amtsgericht. Abt. 11.

Schmölln, S-A. [59136

betr. die Firma „Max Baum“ eingetragen worden. S<möUn, den 22. September 1913.

Herzoglihes Amtsgericht. Abt. 3.

Schmölln, S.-A. Jm Handelsregister Abt. A Nr. betr. die Firma „Walter Kropp“ Gößnitz, ist der bisherige Inhaber Her- mann Walter Kropp gelös{ht tworden.

c ) 9?

veriv. Kropp, geb. Gerlah, in Gößnitz Braumeister &Friedrih Ferdinand Kropp in Gößnitz als Prokurist.

S<mölln, den 22. September 1913. Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3.

SCchmeeberg-Neustidtel. [59138] In das hiesige Handelsregister ijt heute eingetragen worden :

a. auf Blatt 243, die Firma Hotel Stadt Leipzig Ndolf Drechsel tn Schuceberg betr., daß die Firma cer- loschen tft;

b. auf Blatt 247, die Firma Feiedric< Bauer in Zschorlau betr.: Der In- haber Carl Friedri Bauer ist ausge- schieden. Inhaber sind der Kaufmann Ernst Hugo Bauer und der Kaufmann Arno Oswald Bauer, beide in Zschorlau. Die ofene Handelsgesellshaft hat am 17. August 1913 begonnen.

Schneeberg, den 25. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

Schweidnitz. [59140]

Im Handelsrey. Abt. A ist heute bei

Nr. 482 (Firma Friedrich Sperlich hier)

eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Oie Schweidnitz, 24. September De

Schweinfurt. Wekanntmachung, ,„Dermauu Rothhaupt““: unter dieser Firma mit dem Stye in Stockheim (Unterfr.) bisher von Her- mann Rothhaupt, K. Kommerzienrat dort- selbst, betriebene Geschäft (Holzhandlung, Dampfsägewerk, Furniersäge- und Messer- werke) sind am 1. Juli 1913 Oskar Heil- mann, Kapitänleutnant a. D., und Erich Heilmann, Kaufmann, beide in Sto>kheim, als Gesellshafter eingetreten. Das Ge- {äft wird nunmehr in offener Handels- gesell\haft weitergeführt. Zur Vertretung der Gesellshaft ist nur Hermann Noth- haupt allein bere<tigt. Schweinfurt, den 25. September 1913. Kgl. Amtsgericht. Negisteramt.

Schwerin, Mecklb. [59142] In das Handelsregister ist heute die Firma Carl Heise zu Schwerin i. M. und als Inhaber der Kaufmann Carl Heise“ in Schwein i. M. eingetragen worden.

Schwerin i. M., den23.September1913.

[59141]

In das

gerid)t,

Großherzogliches Amtsgericht,

[8913T] |

Die Gesellschaft ist am : worden. Sie haftet nicht für die im Betriebe des Berbindlichkeiten des bisherigen Inhabers, au gehen die im Betriebe begründeten Forderungen des

|

unter Nummer 29 zur Firma Chr. Fr. Ulvert Steiner in Schalkau eingetragen, daß

Jm Handelsregister Abt. A Nr. 41, in S<mölu, ist die Löschung der Firma |-

) r

n

Dagegen ist eingetragen worden : a. Bertha

als nunmehrige alleinige Inhaberin, þ. der

des „Beschästs begründeten Forderungen | der Geschäftsführer Otto Brinker in

und Verbindlichkeiten ist ausges{lossen. Stralsund in die Gesellschaft als persön- Schwiebus, den 18. September 1913. | [ih haftender Gesellscbafter eingetreten.

Köntgliches Amtsgericht. Stralsund,

N Königliches Umtsgertcht.

SBICgen. [59144] Unter Nr. 206 unseres Handelsregisters Abk. B ist heute die Firma Modecnues: Theater, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Siegen, eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Be- trieb theatralijWer und nusikalisher Vor- führungen, insbesondere eines Lichtbilder- theaters, sowie die zur Erreichung des Ver- tragszwe>s eins<{lägigen Nebengeschäfte, als Handel mit Films und Ver)eih von ¿rilms; endli<h Pacht oder Kauf der zur Grreichung dieser Zwecke erforderlichen Gebäulichkeiten und Grundstü>e. Das Stammkapital beträg® 105 000 6. Zur De>ung threr Stammeinlagen bringen ein : 1) der Gesellshafter Theaterbesizer Wilhelm Ludwig zu Siegen die Grund- stücte Flur A Nr. 3182/804, 2321/801 der Steuergemeinde Siegen nebst auf|tehenden Gebäultichkeiten zum Werte von 114 000 46, worauf an von der Gesellschaft als Seibst- s{Guldner übernommenen Hypotheken 76 000 M baften, ferner das Inveatar eines Tonhallentheaters zum Werte von 7000 4, _2) der Gesellschafter Kaufmann Louis Dees in Siegen einen Teil des ihm ge- hörigen in der Bahnhofstraße zu Siegen belegenen Grundstücks zun Werte von 30 000 6. Durch dieses Sacheinbringen find die Stammeinlagen der Gesellschafter Ludwig und Hees tn voller Höhe - aede>t. Zum Geschäftsführer is der Theater- besitzer Wilhelin Ludwig in Siegen be- stellt worden. Der Gesellshaftövertrag ist am 12. August 1913 festge|\tellt. Die Veröffentlihungen erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. Siegen, den 22. September 1913. Königliches Amtsgericht.

Siegen. [59145] Bet der in unserem Handelöregijter Abt. A unter Nr. 575 eingetragenen Firma Tillmann Krebs in Siegen it heute eingetragen worden: Die Firma ist geändert in: Tillmann Krebs Nachf. | Sohn hier. Inhaberin: Frida Deiß- Das Geschäft {s auf den Kaufmann | linger, geb. Baitinger, Ehefrau des Karl Nobert Krets in Siegen übergegangen. Deißlinger, Kaufmanns hier. Prokurist: Der Uebergang der in dem Betri:be des | Karl Deißlinger, Kaufmann bier. Hut Geschäfts begründeten Aktiven und Passiven | fabrik. Siehe (Gesellschaftsfirmen. ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur<h| Zu der Firma Carl Deißlinger Nobert Krebs ausges{lossen. hier: Dem Carl Deißlinger, Käuf Siegen, den 23. September 1913. mann hier, ist Prokura erteilt. Königliches Amtsgericht. Zu der Firma Oscar Friehmelt hiex: S DPaAndau. Ce [59146] In das Geschäft ijt August Schäfer, In unserem Handelsregister Abt. B ist | Kausmann hier, als Gesellschafter, einge heute bei der Aftiengesell|<aft Chemische | (en, es UL daher die ¡Jirma in das Fabrik Gricsgcim—Eleftrou Zwetg- elell|<astsfirmenregister übertragen IOL- niederlassung Spandau eingetragen | L. Siehe Gesellshaftsfirmen. worden :

Das Grlöschen der Firmen: Die Prokura des Kaufmanns Hans Schwäbisches8Korrespondenzbureau Jäger ist erloschen.

Friß Lorch hier. r” x d . Ms 4 Spandau, den 15. September 1913. Oskar Dittmars Köntglihes Amtsgericht.

Str alsund. Bekanntmachung. In unser Handeloregister Abteilung A ist heute unter Nr. 391 die am 20. Sep- tember 1913 begonnene offene Handels-

und dessen Ehefrau Mathilde Arndt, geb. Lüderigz, beide in Stralsund, etngetragen.

Geschäftszweig der Firma: Agentur- und Kommissionsgeschätt.

Königliches Amtsgericht.

Strausberg.

in Strausberg und als deren Inhabec der Knopffabrikant Oswald Münch in Strausberg etngetragen worden. Dem Kaufmann Arthur Münch in Strausberg ist Prokura erteilt.

Strausberg, den 20. Seytember 1913. Königliches Amtsgericht. Stuttgart. [98732] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt.

Jn - das Handelsregister wurde heute eingetragen :

a. Abteilung für Einzelfirmen:

Die Firma Georg Hertirich hier. Fnhaber: Georg Hertrich, Kaufmann hier. Kaufmännisches Agentur- und Kom-s missionsgeschäft.

Die Buch- und Steindruckereci, früber von Gustav Müller, Lithograph hier, betrieben, später von diesem und dem jeßigen In haber unter der seither niht im Handels register eingetragenen Firma „Gustav Müller“ weitergeführt und am 1. April 1911 mit der Firma auf Hermann NRaun- eder, Kaufmann hier, übergegangen.

He Firma Babette Clement «&

Verlagsanstalt hier. b, Abteilung für Gesellschaftsfirmen: [59147] _Die Firma Erste Württembergische | Cigarettenfabrif für Lohnarbeit, J. Pilnik «& Co., Kommanditgesell: schast hier. Kommanditgesellschaft s\eit 20. September 1913. Persönlich haften der Gesellschafter: Jsak Pilnik, Zigaretten

Steinach, s.-Mein. Bei der im Handelsregister des unter- zeichneten Gerihts Abt. B unter Nr. 6 eingetragenen Firma Richard Scherzer «&Fischer, Gesellschaft mit beschräukter Fs in Lauscha ist heute eingetragen S A Mane E Das &tammkavital (S 6 des Gefell- urt: Feengion scher, Kaufmaun Me aftsvertrags) ist auf Grund des Be- | Die La NNUT FPICAUFCTE YIEL: \{lusses der Gesellshafterversammlung | >||ene andelsgesellschaft leit 19. „Dep vom 11. Juni 1913 um 100 000 46 erhöht | enber 1913. Gesellschafter: Vêcar Frieh und beläuft fh daber jeßt auf 500 000 4. mel und August Schafer, Kaufleute hie.

Steinach S.-M., den 24. September | Narren und Labafkfabrikatenge|<äft. 1910.

Siebe Ginzelfirmen. Herzogl. Amtsgericht. Abt. 11.

Stelitinm. [59148]

Vie Firma ThH. Aguer, Gesellschaft L 4 f gart-Eßlingen, Siß in Stuttgart. In das Handelsregister B ist beute bei

Gesellschaft i. S. des Neichsgeseßes vom

|

den 20. September 1913.

[59751] gesellschaft „Albert Arudt «& Co.“ mit den Gesellschaftern Kaufmann Albert Arndt

Stralsund, den 23, September 1913.

| [69152] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 74 die Firma Oswald Münch

haber: Hermann Nauneker, Kaufmann hier. | tung hier:

einlagen dadurch geleistet, daß in dieselbe einbrachten: der Gesellshafter Johann Bauer, Kohlenhändler in die ihm gehörigen, am 15. Oktober 1912 det der Kohlenhandlung T Agner in Gßlingen vorhandenen Kohlen-, Koks- und Brikettvorräte, Lagerutensilien, Pferde- ge]chirr und Stallutensilien und Bureau- utensilien, angenommen für den Geldwert von 15000 Æ, und der Gesellshafler Theodor Agner in Eßlingen seinen ganzen Fuhrpark sowie seine Futtervorräte, an- genommen für den Geldwert von 10 000 Mark, sowie ohne irgend welche Anrech- nung die bestehenden Kunden- und Liefe- rantenverträge seines bisher in. Eßlingen betriebenen KRohlengeschäfts. Die Be- kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen un Deutschen Reichsanzeiger.

Zu der Firma Nennich & Stuber hier: Der Wortlaut der Firma ist ge- ändert in Stuber & Co.

Zu der Firma Babette Clement «& Sohn hier: Die offene Handelsgesell- schaft hat sich durh Uebereinkunft der Ge- sellschafter aufgelöst, das Geschäft ist mit der Firma, aber ohne Forderungen und Verbindlichkeiten, auf Frida Deißlinger, geb. Baitinger, Ehefrau des Carl Deiß linger, Kaufmanns hier, übergegangen, es ist daher die Firma’ in das Einzelfirmen- register übertragen worden. Die Prokura des Jakob Clement ist erloschen. Siebe (Finzelfirmen.

Zu der Firma Maja-Tee Jmport- gesellschaft mit beschränkter Haftung Stuttgart, Siß in Stuttgart: Zum weiteren Geschäftsführer ift bestellt: Gott- lieb Momber, Kaufmann hier.

Zu der Firma Joh. Cour. Neihlen,

A Ahn U,

5 h

Firma Gustav Müller hier. Jn-| Gesellschaft mit beschränkter Haf-

Der Geschäftsführer Emil Scheeder, Kaufmann hier, hat sein Amt niedergelegt.

Zu der Firma Stuttgarter Schau- spielhaus, Gesellschaft mit beschränk ter Haftung hier: Jn der Gesell- \chafterversammlung vom 16. September 1913 ift $ 6 Abs. 1 des Gesellschaftsver= trages abgeändert worden. Die Gesell schaft wird nunmehr dur einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. Der Geschäftsführer Oskar Kauf mann hiex, ist von seinem Amt abberufen worden.

Zu der Firma Deutscher Kreditver- sicherungsverband a. G. in Stutt- gart in Liquid., Siß in Stuttgart:

Liquidation ist beendet: die Firma ist chen. 22. September 1913.

Landrichter P fize r.

Hinderer,

Die crlof

Den

Tharandt. [99153]

Auf Blatt 19 des Handelsregtsters, die Firma Thode’sche Papiersabrik, Aktiengesellschaft in Hainsberg bctr. ist beute eingetragen worden :

Die Prokura des Kaufmanns Ernst Julius Hermann Hentschel ist erloshen. Prokura ist erteilt dem Jungenieur Emil Georg Moritz ODebmichen in Hainsberg.

Tharaudt, den 24. September 1913.

Königliches Amtsgericht.

Trier. [59154] In das Handelsregister Abteilung A wurde heute bei der Firma „Gebrüder Schweich“ in Trier Nr. 560 etn- getragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Franz Hermes- dorf ist alleiniaer Inhaber der Kirma. Trier, den 20. Sept2:mber 1913. Königliches Amtsgericht. Abt. 7.

Trier. [59155]

In das Handelsregister Abteilung A wurde heute unter Nr. 1095 die ofene Hanbdelsgesellshaft in Firma Lug u. Speicher, Möbelfabrik“ mit dem Siße

ntit beschränkter Haftung, Stutt- Nr: 246 (Firma „Fried. Rückforth | 20, April 1892 bis 20, Mai 1898 auf

in Trier cingetragen,