1913 / 230 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

67a. St. 18 278. Steinvorshub- | dur Schwächung des Stromes in der rihtung zur Herstellung von Lißen und |TL2i. 266 345. Verfahren zur Er- rankr.; Vertr.: K. Osius, Pat-Anw, Ahlemeyer, Charlottenburg, Bismar>- nigung von Petroleum o. dgl. Thomas Kegelrädergetriebe zum Drehen des Hand- | o. dgl. bedru>ter Rollvorhang. Eri Erzen dur<h Behandlung des zerkleinerten vorrihtung für Flächensleifmaschinen mit | Entladestre>e. 23. 6. 13. : Drähten mit eingedrehten Pußtragkörpern. | zeugung von Stikstoffpentoryd aus Stick- Berlin ree S 8. E Â. S 242, traße 8. 28. 12. 12. A. 23258. Stewart Hamilton, Kansas City, gelenks um die Armachse mittels etnes Komufinu , Berlin, Soldiaeriir, O Erzes in AS heißen Süurelöfung, By- oberhalb des die Schmirgelwalze auf- | 34e. N. 36 942. Aufhängevorrichtung Otto Rechnitz, Cottbus, Kaiserstr. 1. | sto -Sauerstoffgemishen mit Hilfe elek- Prior 9 E de is s ung tn Belgien 21a. 266 195. Verfahren zum Tele- | Missouri, V. St. A. ; Vertr. : Dipl.-Ing. | vom Ellbogen ausgehenden Gestänges be- | 19. 2. 13. K. 54 005. ramji D. Saklatwalla, Pittsburg, Penn- nehmenden Tishes gelagerten, in der | zum lösbaren Befestigen von Gardinen, | 5. 5. 12 R. 35 500, l ire | lier Gniladungen. Dr. Franz Rufe T aue Großwas E: graphieren mit Induktionswehselströômen. | S. #. Fels, Pat.-Anw., Berlin Ss 19 éâtigt wird. Carnes Artificial Limb |34g. 266 084. Ho>stubl. Wilbelm sylvania, V. St. A. ; Vertr.: F. Ap! öhenlage verstellbaren Transportwalzen. | Vorhängen o. dgl. mit auf der Vorhan -| Sa. 266 183, Vorrichtung zum Fär- | u. Dr. Leopold Victor Ehrlich, Wien; gts immten B S S fel Kaztmierz Haake, Nikolaews!, Sibirien ; | 21. 4. 12. O. 57 567. Company, Kansas City, Missouri, | Grafe, Breslau, Göthestr. 144. 26.1.13, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 12. 3. 1 Beinrih Straufs, Nürnberg, Königsstr. 79. | stange verbleibendem Ringe. 26. 6. 12. ben, Waschen u. dgl. von Strähngarn; | Vertr. : Dr. F. Warschauer, Pat.-Anw., | mit gekrümm en LAnS ren. Gottlieb Vertr. C. v. Dssowski, Pat. - Anw., | Priorität aus der Anmeldung in den | V. St_ A ; Vertr.: A. Gerson u. G.|G. 38 326. S. 35 857. E 42. R. 37272. Balkenwagen- | Zus. z. Pat. 246115. Niederlahusteiner | Berlin SW. 61. 7. 5. 12. N. 33 506. Dees D ergmannitr. 64, Berlin W. 9. 15. 6. 11. H. 54524. | Vereinigten Staaten von Amerika vom | Sachse, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 34g. 266 143. Matraße, deren Liege- | 40a, 266 221. Verfahren zur Ge- 68a. S. 62 495, Selbsttätiges Sicher- arretierung. 23. 6. 13. e Mtnsabrit G. m. b. S., Nieder-| Priorität aus der Anmeldung in Oester- e f ES “D E 21a. 266 196, Schaltunasanordnung 22. 4. 11 anerfannt. 11, 12: 12 S 22655. flähe aus querverlaufenden, dur< Unter- | winnung von Metallen, Metalloxyden und beits\{<loß für Türen an Fahrzeugen, ins- | 64a. B. 66 964. Verschlußanordnung | lahnstein a. Rh. 28. 12. 11. Sh. 39 989. | reih vom 10. 5. 11 anerkannt. it Ob d Unt fessel DeBieR essel für Selbstanshluß-Fernsprehämter. Deut- 23b. 266 300. Verfahren zur Ge- | 30d. 266 387. Zusammenfaltbarer | züge gestüßtenStahlbändern besteht, deren Metallsulfiden dur<h Erhizen eines &e- besondere für Automobile und Etsenbahn- für Konservenbüchsen, Gläser, Flaschen | Sa. 266289, Klohmaschine (Foulard) | 12, 266 128, Sättigungskästen für u : ea us e e fe R s he Telephonwerke G. m. b, H,, winnung von reinen Mineral- und Teer- aseptisher Verband. Dr. Felix Kraemer, | Enden gruppenweise durh Federbänder | misces von Erzen o. dgl. mit einem Re- Wagen; Zus. z. Anm. H. 61 270. Wilbelm | o. dgl. und Verfahren zur Herstellung des | zum Breitfärben von Geweben mit redu- | die Herstellung bon schwefelsaurem A ün E Io el E C G Gi Berlin. 20. 10. 12. D. 27 739. ölen; Zuf. z. Pat. 264 811. Dr. Meilich Frankfurt a. M.,, Zeppelin Allee 9. vereinigt sind. Johanna Däke, geb. | duktionsmittel in einem ODrehrohrofen. Hobohm, Berlin, Taubenstr. 10. 22. 5. 13. Verschlusses. 5. 6. 13. zierten Küpenflotten und anderen stark Ammoniak mit einem oberhalb der Sätti- L raus Der Gi ‘93. 8 el, 21b. 266 197. Verfahren zum Be- | Melamid u. Louis Größtinger, Frei- | 24. 3. 12. K. 50 862. Franke, Elbecfeld, Gerberstr. 5; 4.192.192. Dr. H. Specketer, Griesheim a. Main. 68a. L. 35 902. Stloßsicherung | 68a. B. 65 359. Sgloßsicherung | s<häumenden Färbeflüssigkeiten. Adolf Le befindlihen Sammelraum A 4 Berlin «Ol 20. 8. 19 triebe elektrisher Grubenlampen mit Pri- Ma 29 83. 12. M. 49014. 30e. 266 414. Leithen - Kontroll-| D. 27 974. 929. 3. 12. S. 35 990. mit im Schlosse ste>endem Schlüsselbart. | mit drehbarer, von beiden Schloßseiten | Zingg, Fratte di Salerno; Vertr. : Dr. [ur das nicht absorbierte Gas. Fa. Carl Tai u 293. Verfah ie 91 märelement als Stromquelle. Fabrik | 24a. 266 035. Heizkessel für Braun- apparat. Friedri Thiele, Groß Otters- | 34i, 266 144. Syreibpult. Anna | 40g. 266 422. Verfahren zur Her- Walter Lemke u. Franz Möser, Berlin, | für Hohlshlüssel ¿ugänglicher Dornbüchfe. | L. Wenghöffer, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. | Stin, Redlinghausen. 8. 9.12. St. 17687. e “if S Goes r G elefktris<her Zünder G. m. b. $H,, foblenbrifettfeuerung mit seitlihem Füll- leben, Bäerstr. 2. 4. 2. 13. T. 18 197. Schiemann, Amaltenau b. Königsberg | stellung einer gegen zerstörende chemische Eisenacherstr. 104. 29. 1. 13. 9. 6. 13, rana | O: 12, 12. 3. 8190. N LE 266 192. Berfahren zur Ent- | meidung Á Pra Sacikee Mae Cöln-Niehl. 22. 3. 12. F. 34153. [acht und Planrost. Ernst Gerber, | 30f. 266 210. Apparat für Sulter- | i. Pr. 7, 1. 13. Sh. 42 797. und mechanische Einflüsse von feuerflüssigen, G68b. F. 34 057, Scthiebefenster mit | 70e. G. 38 060, Zeichenftiftführer Sa. 266 338, Kloßmaschine (Foulard) | färbung des unter Benußung des S<hwefel- | Dr.-Ing. au 2a Ae Cr, 2 T jen, 21c. 266 198. Verteilungssystem Zürich; Vertr.: H. Nähler u. Dipl.-Ing. | kceisen. Gesellshaft für den Bau | 34i. 266 145. Sgqulbank. Hugo | Metalloryde enthaltenden Körpern ge- ¿wei dur< Gegengewichte ausgeglichenen, | mit in einem s<wenkbaren Halter ge- | mit Ausquetschvorrichtungen zum N1ß- | gehalts der Kohlendestillationsgase aus Faneap! A : T N A für eleftrishe Schaltanlagen mit je einem F. Seemann, Pat.-Anwälte, Berlin SW.11. | medico-mechanischer Apparate G. m. | Junker, Wald, Nhld. 21. 3.13. J. 15 564. | ütten Herdfsohle tm Flammofen und na< innen umlegbaren Flügeln. Carl lagerter Zeichenstifthülse. 3. 7. 13. behandeln, insbesondere Färben, Appretieren | diesen hergestellten neutralen Ammonium- 14 E e Eer T inen 4 R Leistungsschalter , Trennschalter L 1 O 5482 b. S., Hannover. 10. 4. 12. G. 36 460. 34i. 266 146. Sgulbank. Hugo | ähnlichen Oefen. Paui Schmidt «& Freitag, Winsen a. d. Luhe. 7. 3. 12. | Das Datum bedeutet den Tag der Be- | und _ Waschen breitgeführter Gewebe. | sulfats. ranz Dahl, Hamborn - Bru>- | bei welcher Dich i eg Se orgen Le R Sammelschienenkasten für jeden zuführenden | 2c, 266 133. Feuerung für Kessel 30f, 266 302. Massiervorrihtung | Junker, Wald, Rhld. 21. 3.13. F. 15 647. Deéëgraz G. m. b. H, Hannover. 68d. M. 50 28%. Fensterladenfest- kanntmachung der Anmeldung im Reichs- | Société Le Saché Virvaire et Cie,, hausen a. Rh. 12. 9. 12. D. 27 530. gepreßt werden. e 12 aar: 29:12 tas und abgehenden Stromkreis. Dr. Paul | oder ähnlihe Heizvorrihtungen zur Ver- | mit doppelt wirkendem Walzenpaar. Ignaz | 34i. 266 147, Verstellbarer Wand- | 7. 2. 13. Sch. 43 037. steller mit einem in eine Sperrscheibe ein- anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen gs) Vertr. : Paul Müller, Pat.-Anw., L2n. 266 109, Verfahren zur Ge- So E D Si beitôv r Meyer Att.-Ges., Berlin. 2. 3, 13. brennung erprosiver Gase. William Arthur | Timar, Berlin, Unter den Linden 43. | kartenhalter. Franz Daum, Montabaur | 40b., 266 423. Ve: fahren, um Alu- greifenden Riegel. Johann Mayr, Dröß- | Schußes gelten als niht eingetreten. Dein Nl 8.12911 S. 99 178. | winnung von „keinem Eisenoxyduloxyd. fe E a n «i O M. 50 629. e Voue, James William Wilson, Leeds, | 29. 1. 13. T. 18 178. i. Westerw. 24. 4. 13. D. 28 783. minium gegen Verwitterung sowie gegen ling, Post Seefeld. 27. 1. 13. 3) Erteilungen Sa. 266 339, Verstellbare Färbe- | Th. Goldf<midt A.-G., Efsen, Ruhr. | tung für ampfen Ie TUE A c0 2c. 266 199. Einrichtung zum | u. Cyril “Douglas McCourt, London; | 30h. 266 211. Verfahren zur Ge- | 3ti. 266 148. Einen Sessel dar- Einflüsse von Seewasser, sauren Lösungen 70e. S. 35 381. Parallelführung für t gen. spindel mit Abdichtungs8ansäßen zum Färben, 9 11, 10. G. 32 805, O der A ine 6 selbsttätigen Regeln von mehr als zwei Vertr.: Pat „Anwälte Dr. N. Wirth, | winnung eines gegen Beribert wirksamen | stellendes Verwandlungsmöbel. Paul | u. dgl. wiberfiataR zu machen, und Neißschienen u. dgl., an deren betden Auf die hierunter angegebenen Gegen- | Bleichen und Schlichten, insbefondere bon |T2n. 266 346. Verfahren zur Her- e mean mitte é sfraft. parallel arbeitenden, unabhängig von etn- Dipl.-Jng. C. Weihe, Dr. H. Weill, | Arzneimittels. Itnnosuke Tsuzuki. Ogi- Rohrmaun, Breslau, Garvestr. 11. Vorrichtung zu feiner Ausführung. Walter Enden dite Leitrollen für die zwischen ihnen | stände sind den Nachgenannten Patente | Kreuzspulen beliebiger „Länge. Georg | stellung von Zinksulfit uud Zinkorxyd. maschinen gesteuer Dea - ETeT ander erregten Generatoren oder Generator- Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin kubo b. Tokio, Japan; Vertr. : Dr. M 128 0/12 M 362391: Northcott Naylor, Forest Hill, London, gekreuzten Führungsdrähte angeordnet sind. | erteilt, die in der Patentrolle die hinter | Conrad u. Friedrih Zil, Sorau N. L. Pierre Ferrère, Paris; Vertr. : Dr. K. schaft der MaiGinensa LTEn, Ne Ver gruppen auf proportionale Belastungs- | SW. 68. 1. 12. 10. B. 61 005. Worms, Pat.-Anw., Berlin 8W. 68. |34i. 266 149. Einen Sessel dar- | u. Stanley Page Sutton, Be>enham, Sozont Sandurskyj, Wien; Vertr.: | die Klafsenziffern geseßten Nummern er- | 13. 12. 12. „C. 22 668. 5 Michaelis, Pat.-Anw., Berlin W. 35. Wyfß: & Cie., D ertr: u etn verteilung; Zus. z. Pat. 204 769. Allge- 2füc. 266 357. Muffffelröstofen mit | 6. 2. 12. T. 17 087. stellendes Verwandklungsmöbel; Zus. . | Kent, Eroßbrit.; Vertr. : E. Hoffmann, E. G. Prillwiz, Pat.-Anw.,, Berlin | halten haben. Das beigefügte Datum be- | 8b. 266 340. Geteilter Riemen zum 14. 9. 12. F. 35 108 i Dipl.-Ing. F. I R M S lite, meine Elektricitäts - Gesellschaft, | Gasfeuerung. Oesterreichische Hütten- | 30h. 266 415. Verfahren zur Dar- | Pat. 266 148. Paul Roÿrmann, Breslau, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 5. 12, 12. NW., 24. 6: 1.12. zeihnet den Beginn der Dauer des Patents. Antrieb der Kraßenwalzen von Nauh. | L2n. 266 347. Berfahren zur Her- | Berlin SW. 11. 23. D N E Berlin. 30/1/13, A, 23412 bau-Gesellshaft H. & F, Auhagen, | stellung von haltbaren Skopolaminlösungen. Garvestr. 11: 22, 10 12 N 36 907: N. 13 850. 7c. M. 51156. Faltenpresse für | Am Schluß ist jedesmal das Aktenzeichen | maschinen. „August Müllers, M.-Glad- stellung von Manganaten aus wässerigen 15a, A N, s zur Ein- | alc. 266 355. Verfahren zur elektro- | Wien; Vertr.: H. Fieth, Pat.-Anw., | Dr. Walther Straub, Freiburg i. Br.,|34i, 266 150. Einen Sessel dar- Priorität aus der Anmeldung in Sofie Schuhwerk. O. A. Miller Treeing | angegeben. bah. 12. 3. 13. ‘M. 50 753. Ó Alkalten, Mangansauerstoffverbindungen ftellung des Begrenzungsansch “ths die [lytishen Herstellung etnes isolierenden | Nürnberg. 283. 7. 12. O. 8167. Saulierir. 2 29. 5:13. Stk 18551 stellendes Verwandlung8möbel ; Zuf. z. britannien vom 6. 12. 11 anerkannt. Machine Company, Portland, Maine, | Nr. 264 837, 265 034 u. 265 991 bis 8b. 266 321. DOrehbarer Dekatier- und Sauerstoff, bzw. sauerstoffhaltigen Nücwürtseinstellung ah l ppenxaut- lleberzuges aus Aluminiumverbindungen | 24f, 266 0368. Feuerungsrost, be- | 30i. 266 416. Desinfektionsvorrich- | Pat. 266 148. Paul Rohrmaun. Breslau, | 41a. 266 424. Hutpreßform mit V. St. A.; Vertr.: K. Hallbauer u. | 266 440 aus\<l. 266 087 u. 266 352, zylinder mit feststehender Achse. C. U. Gasen oder Sauerstoff abgebenden Ver- anzeigers bei Le es uen auf eleftrishen Leitern; Zus. z. Pat. | stehend aus mehreren fippbaren Teilen, tung. Julian Gifford Goodhue, Chicago; | Garvestr 11. 6. 3. 13. R. 37 488. verstellbarer Bodenplatte entsprechend der Dipl.-Ing. A. Bohr, Pat.-Anwälte, | La. 266 287. Lingssto herd, dessen | Moriß Schulze, Crimmitschau. 29. 4. 13. bindungen dur< Erhizen unter Dru. mit Fehlertasten. Schne semaschinen- 264534. Spezialfabrik für Aluminium- | die je aus in einem Nahmen drehbar ge- | Vertr.: Dr. L Gottscho, Pat.-Anw. | 34i. 266 151. Verste>t angeordnete | Kopfhöhe. Barbaro Jerez Diaz, Madrid ; Berlin SW. 61. 16. 4. 13. Schlämmflähe von der Abjstichseite und | Sch. 43 734. | Dr. Friedrih Bergius, Hannover, Park- | Gesellschaft m. b. H. e Verd Spuleu uud -Leitungen G. m. b. H., | lagerten Nostkörpern bestehen. Joseph | Berlin W. 8. 24. 12. 12," G. 38 171. | Gefahe für Schreibtishe, Schränke oder | Vertr. : Dipl.-Ing. J. Tenenbaum u. 7Ic. St. 17 S146. Kantenseßmascine | von der Aufgabeseite nah unten hin ge-| 8c. 266 184, Maschine zum Be- | straße 1, u. Dr. D. Sacfur, Breslau, | Drewell, Stuttgarterplag av Berlin. 17. 8. 12. S. 36 989. Albert Hill, Sheffield, Engl.; Vertr.: | 3La. 266 303. Kupolofen mit Wind- | andere Kastenmöbel. K. Adolf Nosen- Dipl.-Jng. Dr. Heinrich Heimann, Pat.- mit einem hin und her bewegten Set- | neigt ist und der mit Niffeln zur Be- | dru>en von Papier- und Stoffbahnen. | Woelflstr. 2. 1. 6. 12. B. 67599. lottenburg. 26. e. „Sh. 41 556. 21d. 266 031. Vorrichtung zur Ver- | N. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, vorwärmung, bei wel<em der Wind von thal, Budavest; Vertr. : K. Osius, Pat.- Anwälîe, Berlin SW. 68. 24, 10. 19. werkzeug. Charles Fernald Stapole, | einflussung der Trübe versehen ist. Emil | Maschinenfabrik Max Kroenert G, |12n. 266 348. Vorrichtung zur Her- | U5e. IOO SON, Dns bl besserung des Letstungsfaktors von Asyn- | E. Maeme>e u. Dipl.-Ing. W. Hilde- | einer Seite eingeführt und auf der gegen- | Anw., Berlin 8W. 11. 12. 4. 13.| D, 27 754. Lynn, Mass, V. St. A.; Vertr. : Fr. | Deister u. William Frederi> Deister, ut, b. H., Altona-Ottensen. 16. 6. 12. stellung von Vleiglätte dur Einwirkung selbsttätigen Regeln E Uen Ab <ronmaschinen dur< Vibratoren. Gisbert brandt, Pat „Anwälte, Berlin Sw. 61. überliegenden Seite wieder abgeführt wird, R. 37 784. 41c. 266 307. Geftell für Klapphüte, Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte, | Fort Wayne, Indiana, V. St. A. ; Vertr. : | M. 48 163. von heißer Luft oder überhißtem Wasser- zichens und Vorschiebens einzelner Blätter Kapp, Birmingham; Vertr. : Kurt Perle- | 21. 2. 19. H. 56 939, Gduard Schürmann, Kößschenbroda, | 34k. 266 152. Einsaß für Naht- | bei dem die die De>el- und Krempen- Berlin SW. 68. 15. 10. 12. Dipl.-Ing. S. F. Fels, Pat.-Anw., Berlin | Sl, 266 342, Verfahren zur Der- dampf oder etnes Luftwasserdampfgemisches von Stapeln mittels Förderbänder, die wiß, Berlin - Friedenau, Canovastr. 4. | 24h. 266 OSKL, Beschi>kungsvorrich- Alber Do. 16 3 19 Sch. 40 622. t'she. Martha E. Schroeder, München, reifen verbindenden Scharnierstützen aus 72d. A. 21 694, Zwillingsvorrihtung | SW. 61. 17. 9, 12. D. 27 990. stellung von armiertem Hartgummi. auf ges<molzenes Blet ineinem ges{<lossenen unter dem Stapel herlaufen O hon T 13 C 53604 tung für Feuerungen, insbesoudere Kessel-| 3La, 266 41, S@melzofen mit | Giselastr. 28. 5. 4. 13. Sch. 43 542. | doppelten Nundstäben gebildet sind. Felix zum Auswechseln der Pulverladung von | 3a. 266 178. Aus Stoffflächen be- | Joseph Theodor SzÉk, Brüssel; Vertr. : Kessel. Lindgeus «C Söhue u. Berg- | diesem die Blätter S erwatzen- 21d. 266200. Magnetelektrische feuerungen, bei welher der Brennstoff kippbarem Tiegel, bei welhem die Dreh- | 341, 266 085. Frübstü>sbehälter. Weißbach, Glauchau i. Sa. 15. 4. 13. Geschüßpatronen. Louis Alard, Paris; | stehende Schugzeinrihtung gegen das | H. Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. manu Simons, G. „m. b. V, paar zuführen. Fa. Ferd. S l Jagen- Maschine mit ruhendem Feldmagneten und dur ein Gebläse in den Feuerungsraum achse der Kippung genau oder do an- Georg Sierich, Stellingen, Bez. Ham- | W. 42 021. Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, | Durhscheuern der dem Halsbund von |21. 9. 12. S. 37223. Mülheim a. Nh. Le, 1 19, L, 39 912. | berg, „Düsseldorf. 14. 12. 12. L umlaufenden, gleihförmig magnetisierten | geworfen wird. Martha Armstrong | aenähert dur die Ausflußöffnung geht. | burg. 14. 1. 13. S. 38014. 4c. 266 360. Verfahren zur Her- Dipl.-Ing. C. Wethe, Dr. H. Weil, | Hemden und Vorbemden benachbarten | 8m. 266 343. Verfahren zur Dar- | L2n, 266 349, Verfahren zum Nieder- | L5e, 266 408. Prneumatischer eis Polshuben. Albert Keller-Dorian, Lyon : Hauna u. Clydy Parker Johnson, Cin- | Maschinenfabrik Oerlikou, Oerlikon, | 34l. 266 420. Vorrichtung zum un- stellung von Prägeformen für Strohhut- Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin | Teile dur< den Kragen. Louts Blo, stellung von retb-, wasser- und waschehten shlagen von Eisen aus Lösungen, die ableger für Drulmascinen. 4 red Lertr.: A. Elliot, Pat.-Anw., Berlin cinnati, Ohio, V. St. A.; Vertr.: Dr.- Schweiz ; Vertr. : Dipl.-FIng. Th. Zimmer- beaufsihtigten Kochen, Braten und Batten Imitationen aus Zellulose. Benedikt Holz- S. U 1: 212: Cöln, Richard Wagnerstr. 24. 20. 4. 13. ¿Färbungen auf der Faser. Dr. Jos. | Eisen und Zink enthalten, unter Ver- Hampe, Hamburg, VBölmannstr. 1a. 4 E 000 Ing. M. Kryzan, Pat.-Anw., Posen. mann, Stuttgart, Notebühlstr. 57. 20. 2.12. | von Speisen. Karl Hirth, Berlin, Anhalt- mayer, Berlin. 25. 10. 11. H. 55 766. Priorität aus der Anmeldung in Frank- | B. 71 675. Weller, uedlinbura a. O. 9, 3. 13. wendung von eingeblafener Luft und eines s. 2. 12. S. 40284. : : 21d. 266 201. Anlaßrerfahren für | T1. 1. 11. O, 07 393; M. 47 069. NORe 10 121. 09 046704 4c. 266 361. Shugkappe aus Metall rei<h vom 2. 2. 11 anerkannt. 3b. 265 034. Damenhalbhandshuh | W. 41 749. ,_|Karbonates eines &rdalfalimetalles, ohne | 15g. 266 127. Einstellvorrihtung in Kaskade geschaltete elektrishe Maschinen; | 24i. 266 134. Verfahren zur Er-|31b. 266 418. Vorrichtung zum | 35a. 266 215. Anfahrvorrichtung | für Bergleute. Schlefische Gruben- & T2f. D. 25 499. Höhenrichtvorrich- | ohne Finger. Albertine Becker, geb. |L0a. 266 185. Verlegung der Stein- | Zink in beträchtlihem Maße mit zu fällen. | für die Drehung der Papierwalze Nt Zus. 3. Pat. 250 727. Ateliers de Con- | zeugung künstlichen Zuges für Dampf- | Formen von Armkernstü>ken für Näder, | für Fördermaschinen ; Zus. z. Pat. 256 589. Hüttenbedarf-G. m. b. H., Kattowi, tung für Geshüße. Joseph Albert De- | Müller, Frankfurt a. M., Königswerter- fugen bei dem Bau von Koksöfen o. dgl. | Arthur Ramén, Helsingborg, Schweden; Schreibmaschinen. Wanderer - Werke structions Electriques de Charleroi. kesselfeuerungen mittels eines Dampfstrahl- | Niemscheiben u. dal. zwischen radialen | Carl Kruse, Nordhausen, ÜMrichstr. 17. | Ö. Cdles. 7:12. 12. Sd. 12554 port, Paris; Vertr. : Dipl.-Ing. C. Feh- | straße 19. 6. 7. 12. B. 68 032. ichard Frese, Dortmund, Brauns | Vertr. : Henry G. Schmidt, Dipl.-Ing. ALEUE, Tinklhofer & De A..G,, Brüssel; Vertr.: A, Loll, Pat.-Anw., | gebläses. Oswald Dreher, Tambath. | Seitenwänden Und bogenförmiger Außen- | 15. 4. 13. K. 54 587. 42c. 266 110. Vorriltung zur Be- lert, G. Loubier, F. Harmsen, A. Büttner | 3b. 266 17D. Kragenshoner nach \{<weigerstr. 3 20 010 00G Dr W. Karsten u. Dr. C. Wiegand, Schönau-Chemnig. 21. 7.12. 20.40 177, Berlin SW. 48. 8. 3. 10 A 23028116 7 19 D 27081 wand. Fried. Krupp Ukt.-Ges. Gruson-| 354. 266 30K, Mit Hilfsförder- stir mung der Nichtgrößen von Geschüßen. u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin | Patent 250 571 ; DUs: 4 Pat, 200001. 10b, 266 399. Feueranzündegerät Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 31. 7. 12. 17b. 266 128. Trennungsvorrichtung 21d. 266 202. Bei Drehstromsystemen | 24i. 266 412. Mewbranzugregler für | verk, Magdeburg-Bu>au. 23. 3. 12. | gestellen arbeitende Fördereinrihtung zum | Fried. Krupp Akt.-Ges., Essen, Nuhr. OW. O 15, 7. 11. Dr. Wilh. Lots<, Berlin - Friedenau, | aus einem gelohten Kopf mit aufsaugender, | R. 36 020, Ee Cisbereitungêeinrihtungen. F Gloede für Lieferung von Wechselstrom für Licht-, Warmwasserheizkessel und Warmwasser- | K. 50 861. gleichzeitigen, selbsttätigen Be- und Ent- | 8. 2. 10. H. 49 545. 74b. B. 70212. Vorrichtung zum | Freyestr. 39 c. 19. 11. 12. L, 35 498. | unverbrennlicher Fülluna und einem zwei-|T20. 266 119. Verfahren zur Var- | Co, Leipzig. 12. 9. 12. G. 37 486. Kraft- oder sonstige Zwe>e etne Anordnung | bereiter. Otto Lehmann, Straßburg i. Els, | $üec. 266 038. Bügelspannvorrich- | laden von mebretagigen Förderschalen. | 42d. 266 222. Einrichtung zur absatz- Anzeigen s{lag?ender Wetter oder anderer | 4a. 266 114. Fahrzeuglaterne. So- | teiligen Stiel, der den flüfsigen Brennstoff | stellung von Hakogenderivaten der Paraffin- | L8a. 266 193, Vorrichtung zur Be- jur Aenderung der Frequenz. Alfred Mills | Korkerstr. 3. 24. 19. 19. L. 35 697. tung für zum Formenträger einstellbare | Fa. E. Nas Nachfolger. Kattowiß, | weisen Aufzeihnung physikalisher Größen. explosiver Gase. Dr. Hermann Beek- | ciecta Rejna - Zanardini , Mailand; aufuimmt und ihn bei Drehen des einen | rethe; Zus. z. Pat. 261 677. Badische seitigung von Ringansäzen bei Vrehrohr- Taylor, Birmingham, Engl.; Vertr. : 2 F. 266 037, Abdichtungsvorrihtung | Gußformen. Heimendahl & Keller, |O. S. 2. 4. 12. N. 13216. Siemens & Halske Ukt.-Ges., Berlin. maun, Zehlendorf b. Berlin, Beeren- | Vertr. : R A N Fehlert, G. Loubier, | Stielteiles abgibt. Vans Hetinrih Ernst | Anilin- «& Soda-Fabrik, Ludwigs- öfen. Nikolai Ahlmannu, Kopenhagen; Theodor F. Leibius, Nürnberg, Aeußere | für die untere Kammer von Wasserrohr- Britannia- Metallwarenfabrik, Hilden, | 35a, 266 305. Wagenaufstoßvorrich- | 12. 3. 12, S. 35 859. Mare 2: 11. L 13. F. Harmsen, A. Büttner u. E. Meißner, | Carl Timm u. Veinrich Rabe, Ham- | hafen a. Rh. 31. 10. 11. B. 66 002. Bertr. : Fr. Meffert u. Dr. L. Sell Mat. Ziégelgasse 412; 7. 12, T. 17597. fesseln zwishen Feuerraum und Fuchs mit | Rhld. 15. 3. 12. H. 57 192. tung für Fördereinrihtung mit durch Luft-, | 42e. 266 044. Verfahren zur elek- 75a. A. 23 144. Vorrihtung zum Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 27. 11. 12. burg, Humboldstr. 56. 15.1.13. R.37134.| 120. 266 120. Verfahren zur Dar- Aale Derlut SW. 608. 2 2 13, 21d. 266 296, Drehfeldkommutator- Dichtungsleiste. Fa. A. Borsig, Berlin- |3Uc. 266 141. Verfahren zur Her- | Wafser-, Dampfdru> oder ähnliche Mittel trislen Messung von durch Leitungen Herstellen von Musterzeihnungen. Lynn | S. 37 691. : ; 10b, 286 400. Einrichtung zur Be- stellung bon Alkylmilchsäureestern. Dr. | A. 23 4a i G i mashinen jegliher Bauart, als Neben- | Tegel. 21. 3, 12 D 00.735. stellung aufgeshnittener Liderungsringe. | beweatem Borschuborgan ; Zus. z. Pat. | trômenden Gasen. Julius Pintsch Aft.- L. Allen, Atlanta (Fulton, Georgia, | 4d. 266 115. Dochtlampe mit elek- | seitigung und gleizeitigen Wiedernug- | Walther Neuberger , „Bensheim a. d. | 19a. 266 354, Shienenhobel mit [hluß-, Hauptshluß-, Kompoundmaschinen, | 25a. 266 135. Schloß für Nund- | Donald FJam:s Campbell, Muskegon | 266 304. Fa. E. Nas Nachfolger, | Ges, Berlin. 31. 1. 13. P. 30 250. V. St. A.); Vertr.: E. Franke u. G. trisher Funkenzündvorrichtung. Paul | barmahung des Staubes in Brikett- Bergstraße. 3. 1. 13. N. 13942. Kippstüßen, die thn beim Rückgang von Phafenregler, Pertodenwandler und sonstige | stri>mashinen. William Henry Beale, | Heights, Michigan, V. St. A.; Vertr.: Kattowit, O. S. 20. 4. 12, N. 13252. 429. 266 308. Salldose mit Nadel-

Hirschfeld, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. | Brumlih, Hannover, Sculenburgerland- | fabriken und ähnlichen Anlagen. Conrad 120. 266 121. Verfahren zur Her- | der Schiene abheben. Albert Thode «& Regulier-Hilfsmaschinen mit Gleichstrom- | Wellington, Neu Seeland; Vertr. : Pat.- | Pat.-Anwälte E. Lamberts, Berliz; SW.61, |35b. 266 043. Fernsteuerung für | magazin. Beka - Record Act. - Ges, 419, 12, straße 91. 4, 12. 12. B. 69 765. Fischer, Frankfurt a. M. -Oberrad, Dffen- | stellung von DerivatenderGlykolylurethane; Co., Vamburg. 19. 2A 11. T. 16 906. wi>lung auf dem Stator. Chr. Weuste | Anwälte E. Lamberts, Berlin SW. 61, | u. Dr. G. Lotterhos, Frankfurt a. M. 1. | elektris betricbene Laufkaßzen: Zus. z. Pat. | Berlin. 28. 3. 13. B. 71 223.

Priorität aus der Anmeldung in den | 4d. 266 395, Pneumatischer Gas- | baherlandstraße 379. 26. 11. 12. F 30/096. Zus. z. Pat. 247 270. „Dr, Arnold Vos- 19f. 266 026, Löffelbagger zum s & Overbeck G. m, b. H. u. Dr-Jng. | u. G. Lotterhos, Frankfurt a. M. 27. 8. 10. | 29. 10. 19 C. 22 50L. 167893. Adolf BVleichert «& Co., 429. 266 309. Haltevorrihtung für Vereinigten Staaten von Amerika vom fernzünder, welher nach einstellbarer Zeit | L96b. 266 401, Verfahren zur Her- ivinkel, Berlin, Kurfürstenstr.154, 25. 6. 12. | räumen von Gesteinstrümmern als Stollen Friedri® Wilhelm Meyer, Duisburg. | B. 59 951. 3lec. 266 142. Maschine zur Ver- Leipzig-Gohlis. 19. 8. 10. B. 59871. Scallplatten. Walter Prignitz, Eilbecker 17. 4. 12. für den Anspruch 1 anerkannt. | den Abs{luß der Gasleitung bewirkt. stellung eines witterungs- und formbestän- | V. 10915, S mit zwei auf einem Ausleger laufenden 0, 1, 12. W. 38 987. 25a. 266 136. SPloßzylinder für | bindung von Sammlerplatten mittels 35d, 266 216. Selbsitätig ein- Weg 214a, Heinri Aubert, Eilbeker 75b., M. 51 385, Bierkörper für | Hugo Richardi, Charlottenburg, Niebuhr- digen Kohlenbrennstoffes unter gleih-|TL2o. 266 350. Verfahren zur Dar- Gleititüdken. ; Jean Léon Felicien Cha- 21f. 266 032, Projektionsdogen- Nundstri>maschinen mit zwei übereinander | einer um deren Fahnen herumgegossenen rüdende, von Hand auslösbare Retbungs- | Weg 217, Hamburg, u. Adolf Siegel- Intarsien oder sonstige kunstgewerbliche | straße 9. 8. 9. 12. R. 36251. zeitiger Unschädlißmahung des in der stellung von Clupanodon säure. J. D. gnaud, Paris; Vertr. : A. Specht, Pat.- lampe mit gegeneinander geneigten Elef- stehenden Nadelzylindern, zwet Platinen- | und dur< oberflächliche Schmelzung mit hemmung für Debezeuge. Iosef Walter, | bera, Wandsbek, Königstr. 77. 4. 4. 13.

Dwede und Verfahren zu deren Her- | 4f. 266 021. Vorrichtung zum Zer- | Kohle vorhandenen Schwefels dur Kalk ; Niedel Akt, - Ges. , Berlin - Brig. | Anw., Hamburg 1. 22.10.11. G. 21 176. Ptroden, inébesondere für die Zwede der | säßen zum Bewegen voa Doppelzungen- | diesen verbundenen Leiste unter Üeber- | Wien: Vertr - H- Springmann, Th. | P. 30616.

stellung. Luise Muth, geb. Seebald, | schneiden shlau<förmiger Gewebe in Form- Zus. j, Pat. 264 783. Emil Pollaesek, | 17. 11. 12. R. 36 42. Priorität aus der Anmeldung in Frank- Nikrophotographte. Georg Koóblig, | nadeln. William Henry Beale, Welling- | führung des überhißten Bleies mittels Stort u. E. Herse, Pat.-Arwälte, Berlin 42g. 266 394. Sprehmaschine, deren Sonnenberg b. Wiesbaden. 2. 5. 13. stü>e, insbesondere für Gasglübliht- | Mailand, Ital.; Vertr.: H. Spring- 120, 266 351. Verfahren zur Dar- ret bom 21. 11, 10 anerfannt. A Weblar. 13. 9. 12. K. 59 591. ton, Neu Seeland; Vertr. : Pat.- Anwälte Löffels. United States Light & Hea- | Sw. 61. 4. 10. 12. W. 40 659. Schalldose einen Aufnahmestift und einen 75b. Sch. 42 300. Verfahren zur | strümpfe. Samuel Cohn, New York; mann, Th. Stort u. G. Herfse, Pat.-An- \telluñg von Säurechloriden der Orysäuren; 20d. 266 294. Achslager mit Del- 21f. 266 033. Projektions-Bogen- | E. Lamberts, Berlin SW. 61, u. Dr. ting Compauy, New York; Vertr. : C. | 362. 266 A421. Kesselofen. Fa. | Wiedergabestift trägt. Gebr. Bauer u. Herstellung gemusterter Wandbeläge dur | Vertr. : Pat.-Anwälte E. Lamberts, Berlin | wälte, Berlin SW. 61. 90. 1.13. P. 30 241. | Zuf. z. Pak. 262 883. Dr. Eduard | fördersheibe und Abstreifer für Eisenbahn- jampe. Karl Weinert, Berlin, Mus- | G. Lotterhos, Frankfurt a. M. 27. 8. 10. Nöstel u. N. H. Korn, Pat.-Anwälte, Schulz & Wehrenbold Eisengießerei, Julius Schulhoff, Mintroptr. 1, Düssel- Ausde>en von Stoffen, die mittels Stanz- |SW. 61, u. Dr. G. Lotterhos, Frankfurt | U2a. 266 186, Vorrichtung zum Kopetschuni, Mannheim, Kaiferring 40, fahrzeuge. G. «C I. Jaeger. G. m. fauerstr. 24. 29. 2, 12, W. 39 206. B. 62 775. Berlin SW. 1 97 R Justushütte, Post Weidenhausen, Kr. dorf. 19. 9. 12. “B. 68 849.

oder Prägestempel mit Durchbrehungen | a. M. 10. 3. 12. C. 22 047. Konzentrieren, Tro>knen oder Kristalli- u, Dr. Ladislaus Karczag, Berlin, Kur- b. H., Glberfeld. „21. 12. 12. J, 15 323. lf, 266 203. Projektionslampe; | 25a. 266 137. Wirkmaschine mit zwei | 3A c. 266 419. Einrichtung zum blasen- | Biedenkopf. 23. 10. 12 Sw. 42 203. 42k. 266 045. Meßvorrihtung zur oder Vertiefungen versehen werden. Mar | 4g. 266 288. Dampfbrenner. Boden- \teren shaufelfähiger Stoffe. Moritz | fürstendamm 20/21. 24. 12, 11. K. 49992, 0d. „DOG 295. Drebgeste) für Pu, ¿. Pat. 228 632, Nicolaas A. Nadelrethen zur Herstellung flaher oder | freien Gießen von Metallen, insbesondere | 236d. 266 217, Nauchfang mit einer Bestimmung der Leistung von Krast- Schaarschmidt, Neuhaldensleben. 5.11.12. | gesells<haft des Westens m. b. D., | Prager, Jugenieurbureau, Berlin. | L259, 266 402. Verfahren zur Her- Gifcubahnwagen, in dessen Seitenrahmen valbertôsma, Darmstadt. 20. 4. 12. {lau<förmiger regulärer Ware. Albin Stahl, Flußeisen und Gußeisen. Franz | über dem Rauchrohr angeordneten Haube | maschinen. Johann Zoller u. Noktert

Gd. R. 34647. Selbsttätige Berlin-Schöneberag. 18.4.12. D002 12 P 29 099. stellung von Isopren und setnen Homo- der Quercahmen mittels Drehzapfen ges H. 57 548. Winkler u. Nobert Leibfried, St. Eiseumanu, Neude>b. Karlsbad, Böhmen; und einer an dem Rauchrohr ange- Schuster, Wien; Vertr.: K. Hallbauer Spulmaschtne für Stikmaschinenschiffhen- | 5a. 266 116. Antrieb für Tiefbohr- 12a. 266 187. Apparat zum Kon- | logen aus Dipenten, seinen Ifsomeren und lagert ist. Herbert Hills Hewitt, Buffalo, Pl. 266204. Elekirishe Glüh- Petersburg; Vertr.: C. Arndt u. ODr.- | Vertr. : H. Fieth, Pat.-Anw., Nürnberg. s{lossenen, seitlihen Lüftungsröbre. | u. Dipl.-Ing. A. Bohr, Pat.-Anwälte, spulen. Anton Rotter, Rorschach, | vorrihtungen, deren vom Shwengel be- | zentrieren, Tro>nen oder Kristallisieren; Pomologen. Dr. Iwan Ostromißlensky u. B. St. A.; Vertr. : Paul Müller, Pat.- qnpe, Richard Neumann, Wien; | Jng. P. Bot, Pat.-Anwälte, Braunschweig. |8 11. 12. E. 18 610 Waldemar Frederik Nestor Bounez, | Berlin SW. 61. 7. 10, 11] 3. 7543. Schweiz; Vertr. : H. Springmann, Th. | wegtes Seil in seiner Spannung durch | Zuf. z. Pat. 266 186. Morit Prager, | Gesellschaft für Fabritation und Vev» | Anw, Berlin 8W. 11. 10. 3, 11, ertr: F. Schwenterley u. Dipl. - Ing. | 4. 10. 12. W., 40 665. 32a. 266 039, Absprengmaschine für | Aarhus, Dänemark: Vertr. G. W. Hop- | 42. 266 223. Planimetrierender Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin einstellbare Federn geändert werden kann, JIugenieurbureau, Berlin. 23. 7. 12. trieb vou Gummiwaren (VBogatyr““, | H. 53 566. E l. Droth, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 25a. 266 301. Einrichtung zum | Gläser mit ed>igem, geradfeitigem, im bz- kins, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 9. 10. 12. Indikator. Dreyer, Rosenkranz «& No 01 10 mit dur< VDoppelerzenter veränderltihem | P. 29 201. Moskau; Vertr. : Dr. J. Ephratm, Pat.- 20d. 266 409. Laufrad für Förder- 1 12, 12 53484 Befestigen der auswechselbaren Nadel- | fonderen re<twinkligem Querschnitte, mit | B. 69061. : . Droop G. m. b. H, Hannover. 47h. R. 37 725. Anordnung der | Hub. Franz Mellar, Uebach b. Geilen- UZa. 26G LSS, Verfahren und Apparat | Anw., Berlin SW. 11. 10. 1. 12. D. 7892. wagen mit NRollenlagern. Vugo Loose, lf, 266 297, Blasmagnet für | betten der Lambschen Stri>kmaschinen an | einem beweglihen Träger für das Werk- 37b. 266 306. Hohlkörper für Eisen- | 24. 10 T2 D 27 259.

Trag- und Lenkräder oder Kufen bet Ten, 8.312 M 47998 aur Verdampfung von Flüssigkeiten dur 129. 266 #03. Verfahren zur Her- Karf b. Beuthen » O 818 12. Vogenlampen mit ¿wei nebeneinander | den Tragplatten Dresdner Strick- | tü> und Stichflammenbrenner. Arthur betonde>en ; Zus. z. Pat. 244 403. Buil- 42l. 266 046. Verfahren zur Fest- Flugzeugen, E. Rumpler Luftfahr-| 5c. 266 022. Verfahren und Ein- RKieselung. Paul Kestner, Lille, Frank- stellung bon Flopren. Court Groß, | L. 39 023. i tehenden, nacheinander abbrennénden Elek: mas<hinen- Fabrik Jermscher & Witte | Gebauer junior u. Julius Muche, | diug Improvement-Co., New York; | stellung der unvollkommenen Verbrennung zeugbau G. m. b. S., Berlin-Lißten- rihtung zum Abteufen von Shächten und T Ber K Olo Pat.-Anw., Kristiania; Vertr. : O. Licht, Pat.-Anw., 0e, 266 129, Selbittätige RUPP- odenpaaren. Körting Mathiesen | Act.-Ges., Dresden. 3. 7. 12 D. 27 244. | Penzig, Ob.-Lauf. 3. 8.12. G. 37 223. | Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. N. Wirth, | von Feuerungsgasen " mittels einer fata- eta: 10) 4-13. zum Vortreiben von Tunneln und Stre>en | Berlin M l. 10/8. 2 02 241. | Berlin SW. L 6, 12. G. 37 045. | lung mit abgefedertem, der Kupplung bei t, G., Leubs< b. Leipzig. 12. 5. 12, | D566. 266 418. Kronenschläger für | 32a. 266 212, Glasblasmaschine mit Dipl. - Jug. C. Weihe, Dr. H. Well, | lytisken Substanz. Dr. Heinrih Felser, 77h. Sch. 41 943, Vorrichtung zur | im festen Gebirge. Allgemeine Tief- 12d. 266 290, Borrichtung zur Fil- | L20. 266 402, Verfahren zur Dar- | Seitwärtsbewegung , folgendem Puffer. t. 51 367. Fle<t- und Klöppelmaschinen. Fa. Alb. Blafepumpe. Adolf Schiller, Berlin- | Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin | Riga; Vertr. : Dr. Chr. Deichler, Pat.- Verhütung des Kenterns von s{<wimm- | bohr- und Schachtbau - Att, - Ges, tration von Nübenrohsäften, Diffusions- stellung von Thtoharnstoff. Dr. Conway | Louis Boirault, Paris ; Vertr. : A. Elliot, ‘1f, 266 298. Elektrisch: Bogenlampe | & E. Heukels, Langerfeld b. Barmen. Schöneberg, Berhtesgadenerstr. 27. 3. 4.12. | SW. 68. 24. 10. 11. B. 64 906. Anw, Berlin S1 0.419 fähigen Fahrzeugen, insbesondere von | Düsseldorf. 9. 6. 11. A. 20719. wässern und anderen Flüssigkeiten der- Freiherr von Girsewald, BVerlin- | Pat.-Anw., Berlin 8SW. 48. 28. 11. 12. t! hrägstehende Elekiroden. Siemens. | 31. 19. 12. H. 60 061. Sch. 40 757. 37b. 266 388. Balkonträger. Alwin | F. 34 073. Wasserflugzeugen. Kurt Schulte, Berlin- | 5d. 266 180. Förderkette; Zus. z. Zukerindustrie, welche dur Zusa von Halensee, Karlsruherstr. 29, u Stegfried | B. 69 679. i : <uckertwerke G. m. b. H., Beaeilin. |26b. 266 138. Azetylenlampe, ins- | 32a. 266 213. Verfahren und Vor- Plessiug, Leipzig-Neustadt, Ludwigstr. 60. | 421. 266 154. Einrichtung zur Be- Pankow, Berlinerstx. 28. 13, 9. 12. Pat. 264 774. Heinrih Pfannkuche, Kalk, Baryt oder dgl. flo>ige und shlei- | Kudelka, Szenicze, Ungarn; Vertr, : Dr. 20e. 266 410. Selbsttätige Mittel- 2. 9. 12. S. 37 237. besondere für Grubenzwe>e, mit durch |rihtung zur Herstellung von aus einem | 5. 3. 12, . 28 425, stimmung des Naphtalingehaltes tim 80a. P. 29 740. Firstziegel-Form- BVberhausen, Rhld, Mathildenstr. 67. | mige Schwebestoffe enthalten. Dr. Mie- | Conway Fretherr von Girsewald, Berlin- pufferkupplung mit fester Oese und senk- If, 266 299. Einrichtung zum Etn- Verschraubungsbolzen zusammengehaltenen zusammenhängenden Glaskörper bestehenden 7e. 266 020. Verfahren und Hand- Leuchtgas. Société du Gaz de Paris, maschine. Heinrih Preibsh u. Gustav |23. 11. 12. P. 29 860. czyslaw von Wierusz-Kowalski, Berlin, | Halensee, Karlsruherstr. 29. 13. 8, 19 reht beweglihem Haken. Alexander SU- ellen der Lichtstärke hintereinandergeschal- | oberem Wasserbehälter und Lampenboden Mehrkammerflashen. Julius Koerppen, | gerät zum Vermauern von hohlen Form- | Paris ; Vertr. : Pat.-Anwälte E. Lamberts, Köhler, Zehren b. Meißen. 5. 11. 12.| 5d. 266 1817, Vorrichtung zum Durch- | Düsseldorferstr. 14. 12. 10.11. W, 38251. (G. 37 281. L ivoroff, Alapaewsfk, Rußl. ; Vertr. : N. ter Differential-Bogenlampen mit Hilfe | bzw. Karbidbehälter ; Zus. z. Pat. 243 466. Cöln; Maurittuswall. 11. 5. 12. K. 51 365. steinen. Hubert Frettlöh, Charlotten- Berlin SW. 61, u. Dr. G. Lotterhos, Franf- Sfa. M. 48346. Glotenshüß; | \{leusen von Förderwagen ; Zus. z. Pat. | UDe. 266 189. Apparat zum An- | A20. 266 405. Verfahren zur Methy- | Horwig, Nechtsanw., Berlin W. 35. 18 regelbaren Vorschaltwiderstandes. | Julius Bertram, Vüsseldorf, Nuhrtal-| 32a, 266 358. Selbsttätige Glae- | burg, Gutenbergstr. 3. 1. 11. 12. F. 35413. | furt a. M. 1. 17. 4. 13. S. 38 791. Zuf. z. Pat. 258 637. Arthur Müller, | 264 774. Heinrih Pfannkuche, Ober- | reichern von Flüssigkeiten mit Gasen und | lierung von Ketonen. J. D. Riedel |14. 12. 12. S. 37 826. emens-Schuckertwerke G. m. b. H,, raße 29. 13,6. 11. B 63467 blasemashine. Gustav Suchy, Hlubocep | 37f. 266 218. Lagerstätte zur Auf-| Priorität aus der Anmeldung in Frank- Hamburg, Mittelweg 40. 6. 7. 12. hausen, Rhld., Mathildenstr. 67. 5. 3. 13. zum Reinigen von Gasen dur &lüssig- Akt. -Gef., Berlin - Brit. 18. 5, 19. 20f. 266 194, Einrichtung zum An- ferlin, 19. 2, 13. S. 38 310. 26c. 266 206. Vorrichtung zur Er- | b. Prag, u. Wilhelm Ba, Turn-Teplit; | nahme eines Schlafmöbels, welche sich | reih vom 9. 5. 12. anerkannt. 85b. G. 37489, Verfahren zur |P. 30 446. i keiten im Gegenstrom. Gustav Aminoff, | N. 35 577. i : stellen und Lösen der Lokomotivbremsen 1h, 266 4101. Metallurgischer elek- | zeugung von Luftgas. Georg Teitge, | Vertr. : Georg Neumann, Pat.-Anw., | dur eine Oeffnung in der Gebäudewand | 421. 266 310. Automatishe Unter- Gntfernung von Sauerstoff aus Wasser | 6b. 266 396. Verfahren zur Säuerung | Baltimore, V. St. A.; Vertr.: E. W. |U2p. 266 #22. Verfahren zur Dar- mit den Zugbremsen zusammen oder un- her Ofen mit Kanälen von ge- | Hannover, Jffiandstr. 6A. 8, 9. 11 | Berlin SW. 68. 10. 10. 12. S. 37 362. | vom Zimmer bis nah dem Balkon er- | {<i{<tungépipette zur Ausführung von für häusliche und gewerbliche Zwecke. Dr. | von Maischen und anderen Gärsubstraten Hopkins, Pat. -Anw., Berlin SW, 11, stellung von sekundärem sulfosalicylsaurem abhängig von diesen; Zus. z. Pat. 197442. \lossenem Querschnitt. Carl Hering, |T. 16 627. 33b. 266 040, Stütze für Koffer, | stre>t. John Couant u. Edward Taylor | Unterschihtungsreaktionen. Dr. Ernst Nobert Gans, Berlin-Grunewald, Königs- für eine na<folgende Alkoholgärung u. dgl. | 11. 1. 12. A. 21 620. Heramethylentetramin ; Zuf. z. Pat. 240 612. | The Westinghouse Brake Company hiladelphia, Pennsylvania, V. St. A.:|28a. 266 139, Verfahren zum | die beim Gebrauch shrankartig aufgestellt Ramage, Oakland, Calif., V. St. A.: Schottelius, Freiburg t. Br., Ludwig- állée 9, 11, 9,19. unter Verwendung von Ammoniumbverbin- Le. 266342, Verfahren zum DI+ D. Riedel Akt.-Ges,, Berlin-Brig. Limited, London; Vertr.; Henry E. tr: H. Ucht, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. Gerben tierisher Häute. Vadische | werden. The Hartmann Trunk Co., | Vertr. : M. Schmeg, Pat.-Anw., Aachen. | straße 49. 9. Z. 13. Sch. 43 299. 85b. N. 14 373. Wasserhohbehälter dungen. Alfred Pollak, Alla b. München. Nühren von Flüssigkeiten mittels Dru>k- | 3. 10. 12. R. 36 442. Schmidt, Pat.-Anw., Berlin S8W. 11. 0 De Anilin- «& Soda-Fabrik, Ludwigs- | Racine, Wisconsin, V. St. A.: Derr. (10,12, 129 G 2008 42m. 266 311. Zehnerübertragung mit als Reiniger au?gebildetem Traggerüst; | 9. 8. 12. P. 29291. [uft oder Drukflüssigkeit bei gleichzeitiger | L2þ. 266 1283. Verfahren aur Dar (1 12 S 88 S8 : - Priorität aus der Anmeldung in den | hafen a. Rh. 4.2. 12 D. 66 126. N. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, | 89a. 266 359. Stanze zur Herstellung | für Nechenmaschinen, bei welcher die Ner- Zus. 3. Pat. 198 763. Wilhelm Jacob | 6d. 266 397. Verfahren zur Her- Erwärmung. Dampfkessel- u. Gaso- | stellung von sekundärem sulfosalicylsaurem | 20k. 266 130. Schrägaufzug für +nigien Staaten von Amerika vom | 29a. 266 140. Verfahren und Vor- | E. Maeme>e u. Dipl.-Ing. W. Hilde- | von zwei Kämmen aus einer Platte aus | \<wenkung des Zehnerschaltzahnes dur Nuf, Cöln-Lindenthal. 27. 5. 13. stellung etnes zur Negelung der Gärung | meter-Fabrik A. G. vorm. A. Wilke | Hexamethylentetramin ; Zuf. z. Pat. 240 612. | Hängebahnwagen. Martin Bolten, „/ 09 anerkannt. rihtung zur Herstellung einer Fadenmasse | brandt, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61, Zelluloid oder ähnlihem Stoffe. Erfte | einen gradlinig bewegten Sieber veran- 2) Zurücknahme von bei der Wein- und Bierbereitung und zu |& Co,, Braunschweig, u. Deutsche | J. D. Riedel Akt.-Ges., Berlin-Brig. | Beuthen O. S, Gartenstr. 19. 29.10.12. 266 356. Verfahren zur Her- | aus künsiliher Seide. Paul Girard, |27. 10. 12. H. 59 433. Prager Celluloid-Kammwarenfabrik | laßt wird. Wilhelm Augustin, Char, N Konservierungszwe>en o. dgl. verwend- Teerprodukten - Vereinigun G. m. |1. 3. 13. R. 37 831. B. 69309. lung von substantiven Azofarbstoffen. Lyon, Frankr. ; Vertr.: E, W. Hopkins, | Priorität aus der Anmeldung fn den | Brüder Lux, Prag; Vertr.: Jultus lottenburg, Königin Elisabetbstr. 53. Anmeldungen. baren, luftbeständigen Gemisches von |b. $,, Gssen, Ruhr. 30. 1. 13. D. 28270. | 12q. 266 E24, Verfahren zur Dar- 21a. 266 027. Saltungsanordnung sellschaft für Chemische Jndustrie | Pat.-Anw., Berlin SW. 11, 21. 2. 12. | Vereinigten Staaten von Amerika vom Hoffmann, Dresden, Albrechtstr. 37. | 17. 4. 12," A. 22 295.

a. Die folgenden Anmeldungen find vom Alkalibisulfit und Alkalibisulfat. Dr. 12g. 266 190. Verfahren zur Her- | stellung von Kondensation8produkten aus für Fernsprechanlcgen, bei denen zeitweilig Vasel, Basel. Vertr. : A. Loll, Pat.- | G. 36 126. 27. 10. 11 anerkannt. Zee L 1L G 17608. 42m. 266 362. Nechenvorrihtung Patentsucher zurü>genommen. Léon Nounet, Brüssel: Vertr. : Paul | stellung einer vanadiumhalttigen Kontakt- Phenolsulfosäuren ; Zus. z. Pat. 260 379. | mehr Anrufe vorltegen als Stellen für die wv, Berlin SW. 48. 14. 4.19. G. 36488, | 29a. 266 207. Verfahren und Vor- | 33d, 266 O41. Feldflashe. Andrew | 39b. 266 153. Verfahren, um das | an Schreibmaschinen, bei der die vorher fla. M. 44 621. Hydraulische Hut- | Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. | masse. Couidelon Société Auouyme, | Badische Anilin- « Soda-Fabrik, Beantwortung vorhanden find. Siemens [% 266 205. Verfahren zur Her- | rihtung zur mechanischen Gewtnnung un- | Mc Lean Moffat, Toronto, Canada ; | Klebrigwerden bzw. Verharzen der dur | erfolgte Nullstellung des Zäblwerkes dur presse, insbesondere für Strohhüte. 16.9.192. |23. 11. 12 I 13/818, : Antwerpen; Vertr.: A. du Bois-NRey- Ludwigshafen G U 6, 112, 9) 69 420. | & SHalsfe Afkt.-Ges., Berlin. 7.2. 12. “ung von Prägefolien aus Harzen. | mittelbar zum Verspinnen geeigneter | Vertr.: C. v. Ossowski, Pat.-Anw., Polymerisation von Butadien, seinen | Beifügung eines Inderzeichens kontrolliert 45f. O. 6026. Abstreif- und Ab-| 7b. 266 398. Verfahren zum Ziehen mond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.- | 13a. 266 024, Dampfkessel mit in | S. 35 607. : nes Hamilton, New York; Vertr : | Fasern aus frischen Pflanzen und Pflanzen- | Berlin W. 9. 3. 1°. 12. M. 49711. | Homologen und Analogen erhältlichen | wird. O Shepley Vooth, Man- shabevorrihtung für Sammelkörper. | von Draht aus orxvdierbarem Metall unter | Anwälte, Berlin SW 11. 3." 3." 19. sich ges{lossenen Verdampfungsröhren. Ua. 266 028. Schaltungsanordnung Apiß, Pat.-Anw., Berlin 8W. 11. | teilen. Gerrit Marie Elize Pos, | 33d. 266 082. Schulranzen. Hans | kautschukartigen Substanzen zu verhindern; | ester, ngl.; Vertr. : A. Elliot, Pat.- 34 1 Grhißen. Bergmann - Elektricitäts- | C. 21 668. Christian Christians, Barmen, Werterstr. | für ein halbselbsttätig betriebenes Fern- 4. 11. H. 54 029. Amsterdam; Vertr.: L. Glaser u. E. Bruchmeier, Weilburg. 25. 9. 12. | Zus. z. Pat. 264 820. Farbenfabriken | Anw., Berlin SW. 48. 18. 5. 12. B. 67448.

b. Wegen Nichtzahlung der vor der Er- | Werke A.-G., Berlin. 17. 11. 12. 12h. 266 117. Verfahren zur Aus- | 11. 7. 11. C. 20953. _|sprehamt. Deutsche Telephonwerke ? 266 131, Ettraktionsapparat Peiß, Pat.-Anwälte, Berlin S8W, 68. | B. 68997. vorm. Friedr. Bayer & Co., Lever-| Priorität aus der Anmeldung in Große teilung zu entrihtenden Gebühr gelten | B. 69 554. führung von Gasreaktionen mit Hilfe elek- | 13a, #66 025. Wasserrohrkessel mit G. m. b. H., Berlin. 16. 3. 13. elo und fetthaltige Materialien. | 12. 6. 12. P. 28 987. 34b. 266 042. Einrihtung zum |kusen b. Cöln u, Elberfeld. 26. 5, 12. | britannien vom 20. 6. 11 anerkannt. folgende Anmeldungen als zurü>genommen. | 7e. 266 S2. Verfahren zur Her- trischer Flammenbögen. Elektrochemische | zwei der Unge nad durchzogenen, auf den | D. 28 550. | (elm Wurl, Berlin - Weißensee, | Priorität aus der Anmeldung in Groß- selbsttätigen und regelbaren Vorschieben | F. 34 530. 420. 266 155. Gef{hwindigketits- 1. W. 41245, Gegenstrom- | stellung von Steigbügeln. Simson & Co., | Werke G. m. b. $., Berlin, u. Dr. Außenseiten mit dichten Nohrwandungen 2La. 266 029. Empfanÿdvorrichtung gestr. 70/73, 28. 12.11. W. 38742 britannfen vom 24. 11. 11 für die An- des Schneidgutes bei Schneidemaschinen | 40a. 266 219. Verfahren zur te<- | anzeiger. Schweiz. Kommisfions- und Berteselungs-Wärmeaustauscher für Milch | Suhl i. Th. 7. 3. 12. S. 35 808. F. Rothe, Dessau. 9. 7. 10. E. 15 996. | versehenen Nohrbündeln. Richard Schulz, e elcktrishe Wellen; Zus. z. Pat. 265 155, : 266 034, Verfahren zur Net- | sprüche 2 und 3 anerkannt. für Gemüse o. dgl. Paul Jehsert, | nishen Trennung von Blei und Zink, | Aufbewahrungs-Haus für JIn- und und andere Flüssigkeiten aus zwei parallel | 7d. 266 023. Maschine zur Her- Gn 26G A9A. Einrichtung zur Charlottenburg, Neue Kantstr. 22. 3, 3. 12. erdinand Schneider, Fulda. 27. 7. 12. {9 von Kohlenwasserstoffen oder ihren | 30b. 266 208. Vakuum-Gießapparat | Neviges. 31. 8. 12. J, 14 985. welche in den Erzen als Sulfide ‘vor- | Ausland Tomaschpolsky & Weiden- neben einander gespannten Wellblechen. | ellung von 8-förmigen Gebilden aus auf | Elektrolyse unter Verwendung - doppel- Sch. 40 520. E Sch. 41 566. : ilden. Heinrich Neumann, Graz; | für zahntecnische Zwecke mit Luftpumpe. | 4b. 266 214. Vorrichtung zum | handen sind. Guido de Bechi, London; feld, Bern, Schweiz ; Vertr.: A. Nobr- 12.6, 13: Länge vorgeschnittenen Drahtstücken. Engels | poliger Clektroden. Richard Threlfall, | 3a. 266 125. Nöhrenkessel, der aus | 21a. 266 030. Fernspre<hsystem, bei p: A. du Bois-Neymond, M. Wagner | Georg Halbritter, Charlottenburg, | Shälen von gebrühten Mandeln. Mar | Vertr. : L. Glaser u. E. Peig, Pat.-Anwälte, | bah, Pat.-Anw., Erfurt. 10. 1. 13. 21g. C. 21886. Verfahren zum bert Bossert, Bröptngen b. Pforzheim Edghaston b. Birmingham, Engl. ; Vertr. : | zwei untereinander dur< Wasserrohre und | wel<hem die gewünschte RNufnummer auf P Lemke, Pat „Anwälte, Berlin SW. 11. Hardenbergstr. 18. 1. 6. 12. H. 57 970. Hahn, Zwi>kau i. Sa., Aeußere Leipztger- | Berlin LW. 68, 12. 3, 13. B. 71032. |W. 41 318. selbsttätigen Unterbrehen eines etne Gas- | i. B., Dietlingerstr. 2. 17.7.12. B. 68 182. Dr. S. Hamburger, Pat.-Anw,, Berlin | Abfallrohre in Verbindung stehenden | dem Amte sichtbar gemaYt wird. Georg x N. 12302. 30d. 266 209. Künstlicher Arm, b& | straße 70. 14. 2. 13. H. 61 413. 40a. 266 220. Verfahren zur Ge-| Priorität aus der Anmeldung in der entladestre>de enthaltenden Stromkreises | 7d. 266 337. Verfahren und Vor. SW. 61. 23. 3 19 T 17988. Kesseln besteht. Paul Kestner, Lille, 266 132, Verfahren zur Rei- | dem dur Kni>ken des Ellbogens ein | 34e. 266 083, Mit Aufschriften ! winnung von Vanadin aus vanadinhaltigen | Shweiz vom 14. 6. 12 anerkannt.