1913 / 230 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

67a. St. 18 278. Steinvorshub- | dur Schwächung des Stromes in der rihtung zur Herstellung von Lißen und |TL2i. 266 345. Verfahren zur Er- rankr.; Vertr.: K. Osius, Pat-Anw, Ahlemeyer, Charlottenburg, Bismarck- nigung von Petroleum o. dgl. Thomas Kegelrädergetriebe zum Drehen des Hand- | o. dgl. bedruckter Rollvorhang. Eri Erzen durch Behandlung des zerkleinerten vorrihtung für Flächensleifmaschinen mit | Entladestrecke. 23. 6. 13. : Drähten mit eingedrehten Pußtragkörpern. | zeugung von Stikstoffpentoryd aus Stick- Berlin ree S 8. E Â. S 242, traße 8. 28. 12. 12. A. 23258. Stewart Hamilton, Kansas City, gelenks um die Armachse mittels etnes Komufinu , Berlin, Soldiaeriir, O Erzes in AS heißen Süurelöfung, By- oberhalb des die Schmirgelwalze auf- | 34e. N. 36 942. Aufhängevorrichtung Otto Rechnitz, Cottbus, Kaiserstr. 1. | sto -Sauerstoffgemishen mit Hilfe elek- Prior 9 E de is s ung tn Belgien 21a. 266 195. Verfahren zum Tele- | Missouri, V. St. A. ; Vertr. : Dipl.-Ing. | vom Ellbogen ausgehenden Gestänges be- | 19. 2. 13. K. 54 005. ramji D. Saklatwalla, Pittsburg, Penn- nehmenden Tishes gelagerten, in der | zum lösbaren Befestigen von Gardinen, | 5. 5. 12 R. 35 500, l ire | lier Gniladungen. Dr. Franz Rufe T aue Großwas E: graphieren mit Induktionswehselströômen. | S. #. Fels, Pat.-Anw., Berlin Ss 19 éâtigt wird. Carnes Artificial Limb |34g. 266 084. Hockstubl. Wilbelm sylvania, V. St. A. ; Vertr.: F. Ap! öhenlage verstellbaren Transportwalzen. | Vorhängen o. dgl. mit auf der Vorhan -| Sa. 266 183, Vorrichtung zum Fär- | u. Dr. Leopold Victor Ehrlich, Wien; gts immten B S S fel Kaztmierz Haake, Nikolaews!, Sibirien ; | 21. 4. 12. O. 57 567. Company, Kansas City, Missouri, | Grafe, Breslau, Göthestr. 144. 26.1.13, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 12. 3. 1 Beinrih Straufs, Nürnberg, Königsstr. 79. | stange verbleibendem Ringe. 26. 6. 12. ben, Waschen u. dgl. von Strähngarn; | Vertr. : Dr. F. Warschauer, Pat.-Anw., | mit gekrümm en LAnS ren. Gottlieb Vertr. C. v. Dssowski, Pat. - Anw., | Priorität aus der Anmeldung in den | V. St_ A ; Vertr.: A. Gerson u. G.|G. 38 326. S. 35 857. E 42. R. 37272. Balkenwagen- | Zus. z. Pat. 246115. Niederlahusteiner | Berlin SW. 61. 7. 5. 12. N. 33 506. Dees D ergmannitr. 64, Berlin W. 9. 15. 6. 11. H. 54524. | Vereinigten Staaten von Amerika vom | Sachse, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 34g. 266 143. Matraße, deren Liege- | 40a, 266 221. Verfahren zur Ge- 68a. S. 62 495, Selbsttätiges Sicher- arretierung. 23. 6. 13. e Mtnsabrit G. m. b. S., Nieder-| Priorität aus der Anmeldung in Oester- e f ES “D E 21a. 266 196, Schaltunasanordnung 22. 4. 11 anerfannt. 11, 12: 12 S 22655. flähe aus querverlaufenden, durch Unter- | winnung von Metallen, Metalloxyden und beits\{chloß für Türen an Fahrzeugen, ins- | 64a. B. 66 964. Verschlußanordnung | lahnstein a. Rh. 28. 12. 11. Sh. 39 989. | reih vom 10. 5. 11 anerkannt. it Ob d Unt fessel DeBieR essel für Selbstanshluß-Fernsprehämter. Deut- 23b. 266 300. Verfahren zur Ge- | 30d. 266 387. Zusammenfaltbarer | züge gestüßtenStahlbändern besteht, deren Metallsulfiden durch Erhizen eines &e- besondere für Automobile und Etsenbahn- für Konservenbüchsen, Gläser, Flaschen | Sa. 266289, Klohmaschine (Foulard) | 12, 266 128, Sättigungskästen für u : ea us e e fe R s he Telephonwerke G. m. b, H,, winnung von reinen Mineral- und Teer- aseptisher Verband. Dr. Felix Kraemer, | Enden gruppenweise durh Federbänder | misces von Erzen o. dgl. mit einem Re- Wagen; Zus. z. Anm. H. 61 270. Wilbelm | o. dgl. und Verfahren zur Herstellung des | zum Breitfärben von Geweben mit redu- | die Herstellung bon schwefelsaurem A ün E Io el E C G Gi Berlin. 20. 10. 12. D. 27 739. ölen; Zuf. z. Pat. 264 811. Dr. Meilich Frankfurt a. M.,, Zeppelin Allee 9. vereinigt sind. Johanna Däke, geb. | duktionsmittel in einem ODrehrohrofen. Hobohm, Berlin, Taubenstr. 10. 22. 5. 13. Verschlusses. 5. 6. 13. zierten Küpenflotten und anderen stark Ammoniak mit einem oberhalb der Sätti- L raus Der Gi ‘93. 8 el, 21b. 266 197. Verfahren zum Be- | Melamid u. Louis Größtinger, Frei- | 24. 3. 12. K. 50 862. Franke, Elbecfeld, Gerberstr. 5; 4.192.192. Dr. H. Specketer, Griesheim a. Main. 68a. L. 35 902. Stloßsicherung | 68a. B. 65 359. Sgloßsicherung | schäumenden Färbeflüssigkeiten. Adolf Le befindlihen Sammelraum A 4 Berlin «Ol 20. 8. 19 triebe elektrisher Grubenlampen mit Pri- Ma 29 83. 12. M. 49014. 30e. 266 414. Leithen - Kontroll-| D. 27 974. 929. 3. 12. S. 35 990. mit im Schlosse steckendem Schlüsselbart. | mit drehbarer, von beiden Schloßseiten | Zingg, Fratte di Salerno; Vertr. : Dr. [ur das nicht absorbierte Gas. Fa. Carl Tai u 293. Verfah ie 91 märelement als Stromquelle. Fabrik | 24a. 266 035. Heizkessel für Braun- apparat. Friedri Thiele, Groß Otters- | 34i, 266 144. Syreibpult. Anna | 40g. 266 422. Verfahren zur Her- Walter Lemke u. Franz Möser, Berlin, | für Hohlshlüssel ¿ugänglicher Dornbüchfe. | L. Wenghöffer, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. | Stin, Redlinghausen. 8. 9.12. St. 17687. e “if S Goes r G elefktrischer Zünder G. m. b. §H,, foblenbrifettfeuerung mit seitlihem Füll- leben, Bäerstr. 2. 4. 2. 13. T. 18 197. Schiemann, Amaltenau b. Königsberg | stellung einer gegen zerstörende chemische Eisenacherstr. 104. 29. 1. 13. 9. 6. 13, rana | O: 12, 12. 3. 8190. N LE 266 192. Berfahren zur Ent- | meidung Á Pra Sacikee Mae Cöln-Niehl. 22. 3. 12. F. 34153. [acht und Planrost. Ernst Gerber, | 30f. 266 210. Apparat für Sulter- | i. Pr. 7, 1. 13. Sh. 42 797. und mechanische Einflüsse von feuerflüssigen, G68b. F. 34 057, Scthiebefenster mit | 70e. G. 38 060, Zeichenftiftführer Sa. 266 338, Kloßmaschine (Foulard) | färbung des unter Benußung des Schwefel- | Dr.-Ing. au 2a Ae Cr, 2 T jen, 21c. 266 198. Verteilungssystem Zürich; Vertr.: H. Nähler u. Dipl.-Ing. | kceisen. Gesellshaft für den Bau | 34i. 266 145. Sgqulbank. Hugo | Metalloryde enthaltenden Körpern ge- ¿wei durch Gegengewichte ausgeglichenen, | mit in einem schwenkbaren Halter ge- | mit Ausquetschvorrichtungen zum N1ß- | gehalts der Kohlendestillationsgase aus Faneap! A : T N A für eleftrishe Schaltanlagen mit je einem F. Seemann, Pat.-Anwälte, Berlin SW.11. | medico-mechanischer Apparate G. m. | Junker, Wald, Nhld. 21. 3.13. J. 15 564. | ütten Herdfsohle tm Flammofen und nach innen umlegbaren Flügeln. Carl lagerter Zeichenstifthülse. 3. 7. 13. behandeln, insbesondere Färben, Appretieren | diesen hergestellten neutralen Ammonium- 14 E e Eer T inen 4 R Leistungsschalter , Trennschalter L 1 O 5482 b. S., Hannover. 10. 4. 12. G. 36 460. 34i. 266 146. Sgulbank. Hugo | ähnlichen Oefen. Paui Schmidt «& Freitag, Winsen a. d. Luhe. 7. 3. 12. | Das Datum bedeutet den Tag der Be- | und _ Waschen breitgeführter Gewebe. | sulfats. ranz Dahl, Hamborn - Bruck- | bei welcher Dich i eg Se orgen Le R Sammelschienenkasten für jeden zuführenden | 2c, 266 133. Feuerung für Kessel 30f, 266 302. Massiervorrihtung | Junker, Wald, Rhld. 21. 3.13. F. 15 647. Deéëgraz G. m. b. H, Hannover. 68d. M. 50 28%. Fensterladenfest- kanntmachung der Anmeldung im Reichs- | Société Le Saché Virvaire et Cie,, hausen a. Rh. 12. 9. 12. D. 27 530. gepreßt werden. e 12 aar: 29:12 tas und abgehenden Stromkreis. Dr. Paul | oder ähnlihe Heizvorrihtungen zur Ver- | mit doppelt wirkendem Walzenpaar. Ignaz | 34i. 266 147, Verstellbarer Wand- | 7. 2. 13. Sch. 43 037. steller mit einem in eine Sperrscheibe ein- anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen gs) Vertr. : Paul Müller, Pat.-Anw., L2n. 266 109, Verfahren zur Ge- So E D Si beitôv r Meyer Att.-Ges., Berlin. 2. 3, 13. brennung erprosiver Gase. William Arthur | Timar, Berlin, Unter den Linden 43. | kartenhalter. Franz Daum, Montabaur | 40b., 266 423. Ve: fahren, um Alu- greifenden Riegel. Johann Mayr, Dröß- | Schußes gelten als niht eingetreten. Dein Nl 8.12911 S. 99 178. | winnung von „keinem Eisenoxyduloxyd. fe E a n «i O M. 50 629. e Voue, James William Wilson, Leeds, | 29. 1. 13. T. 18 178. i. Westerw. 24. 4. 13. D. 28 783. minium gegen Verwitterung sowie gegen ling, Post Seefeld. 27. 1. 13. 3) Erteilungen Sa. 266 339, Verstellbare Färbe- | Th. Goldfchmidt A.-G., Efsen, Ruhr. | tung für ampfen Ie TUE A c0 2c. 266 199. Einrichtung zum | u. Cyril “Douglas McCourt, London; | 30h. 266 211. Verfahren zur Ge- | 3ti. 266 148. Einen Sessel dar- Einflüsse von Seewasser, sauren Lösungen 70e. S. 35 381. Parallelführung für t gen. spindel mit Abdichtungs8ansäßen zum Färben, 9 11, 10. G. 32 805, O der A ine 6 selbsttätigen Regeln von mehr als zwei Vertr.: Pat „Anwälte Dr. N. Wirth, | winnung eines gegen Beribert wirksamen | stellendes Verwandlungsmöbel. Paul | u. dgl. wiberfiataR zu machen, und Neißschienen u. dgl., an deren betden Auf die hierunter angegebenen Gegen- | Bleichen und Schlichten, insbefondere bon |T2n. 266 346. Verfahren zur Her- e mean mitte é sfraft. parallel arbeitenden, unabhängig von etn- Dipl.-Jng. C. Weihe, Dr. H. Weill, | Arzneimittels. Itnnosuke Tsuzuki. Ogi- Rohrmaun, Breslau, Garvestr. 11. Vorrichtung zu feiner Ausführung. Walter Enden dite Leitrollen für die zwischen ihnen | stände sind den Nachgenannten Patente | Kreuzspulen beliebiger „Länge. Georg | stellung von Zinksulfit uud Zinkorxyd. maschinen gesteuer Dea - ETeT ander erregten Generatoren oder Generator- Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin kubo b. Tokio, Japan; Vertr. : Dr. M 128 0/12 M 362391: Northcott Naylor, Forest Hill, London, gekreuzten Führungsdrähte angeordnet sind. | erteilt, die in der Patentrolle die hinter | Conrad u. Friedrih Zil, Sorau N. L. Pierre Ferrère, Paris; Vertr. : Dr. K. schaft der MaiGinensa LTEn, Ne Ver gruppen auf proportionale Belastungs- | SW. 68. 1. 12. 10. B. 61 005. Worms, Pat.-Anw., Berlin 8W. 68. |34i. 266 149. Einen Sessel dar- | u. Stanley Page Sutton, Beckenham, Sozont Sandurskyj, Wien; Vertr.: | die Klafsenziffern geseßten Nummern er- | 13. 12. 12. „C. 22 668. 5 Michaelis, Pat.-Anw., Berlin W. 35. Wyfß: & Cie., D ertr: u etn verteilung; Zus. z. Pat. 204 769. Allge- 2füc. 266 357. Muffffelröstofen mit | 6. 2. 12. T. 17 087. stellendes Verwandklungsmöbel; Zus. . | Kent, Eroßbrit.; Vertr. : E. Hoffmann, E. G. Prillwiz, Pat.-Anw.,, Berlin | halten haben. Das beigefügte Datum be- | 8b. 266 340. Geteilter Riemen zum 14. 9. 12. F. 35 108 i Dipl.-Ing. F. I R M S lite, meine Elektricitäts - Gesellschaft, | Gasfeuerung. Oesterreichische Hütten- | 30h. 266 415. Verfahren zur Dar- | Pat. 266 148. Paul Roÿrmann, Breslau, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 5. 12, 12. NW., 24. 6: 1.12. zeihnet den Beginn der Dauer des Patents. Antrieb der Kraßenwalzen von Nauh. | L2n. 266 347. Berfahren zur Her- | Berlin SW. 11. 23. D N E Berlin. 30/1/13, A, 23412 bau-Gesellshaft H. & F, Auhagen, | stellung von haltbaren Skopolaminlösungen. Garvestr. 11: 22, 10 12 N 36 907: N. 13 850. 7c. M. 51156. Faltenpresse für | Am Schluß ist jedesmal das Aktenzeichen | maschinen. „August Müllers, M.-Glad- stellung von Manganaten aus wässerigen 15a, A N, s zur Ein- | alc. 266 355. Verfahren zur elektro- | Wien; Vertr.: H. Fieth, Pat.-Anw., | Dr. Walther Straub, Freiburg i. Br.,|34i, 266 150. Einen Sessel dar- Priorität aus der Anmeldung in Sofie Schuhwerk. O. A. Miller Treeing | angegeben. bah. 12. 3. 13. ‘M. 50 753. Ó Alkalten, Mangansauerstoffverbindungen ftellung des Begrenzungsansch “ths die [lytishen Herstellung etnes isolierenden | Nürnberg. 283. 7. 12. O. 8167. Saulierir. 2 29. 5:13. Stk 18551 stellendes Verwandlung8möbel ; Zuf. z. britannien vom 6. 12. 11 anerkannt. Machine Company, Portland, Maine, | Nr. 264 837, 265 034 u. 265 991 bis 8b. 266 321. DOrehbarer Dekatier- und Sauerstoff, bzw. sauerstoffhaltigen Nücwürtseinstellung ah l ppenxaut- lleberzuges aus Aluminiumverbindungen | 24f, 266 0368. Feuerungsrost, be- | 30i. 266 416. Desinfektionsvorrich- | Pat. 266 148. Paul Rohrmaun. Breslau, | 41a. 266 424. Hutpreßform mit V. St. A.; Vertr.: K. Hallbauer u. | 266 440 aus\chl. 266 087 u. 266 352, zylinder mit feststehender Achse. C. U. Gasen oder Sauerstoff abgebenden Ver- anzeigers bei Le es uen auf eleftrishen Leitern; Zus. z. Pat. | stehend aus mehreren fippbaren Teilen, tung. Julian Gifford Goodhue, Chicago; | Garvestr 11. 6. 3. 13. R. 37 488. verstellbarer Bodenplatte entsprechend der Dipl.-Ing. A. Bohr, Pat.-Anwälte, | La. 266 287. Lingssto herd, dessen | Moriß Schulze, Crimmitschau. 29. 4. 13. bindungen durch Erhizen unter Dru. mit Fehlertasten. Schne semaschinen- 264534. Spezialfabrik für Aluminium- | die je aus in einem Nahmen drehbar ge- | Vertr.: Dr. L Gottscho, Pat.-Anw. | 34i. 266 151. Versteckt angeordnete | Kopfhöhe. Barbaro Jerez Diaz, Madrid ; Berlin SW. 61. 16. 4. 13. Schlämmflähe von der Abjstichseite und | Sch. 43 734. | Dr. Friedrih Bergius, Hannover, Park- | Gesellschaft m. b. H. e Verd Spuleu uud -Leitungen G. m. b. H., | lagerten Nostkörpern bestehen. Joseph | Berlin W. 8. 24. 12. 12," G. 38 171. | Gefahe für Schreibtishe, Schränke oder | Vertr. : Dipl.-Ing. J. Tenenbaum u. 7Ic. St. 17 S146. Kantenseßmascine | von der Aufgabeseite nah unten hin ge-| 8c. 266 184, Maschine zum Be- | straße 1, u. Dr. D. Sacfur, Breslau, | Drewell, Stuttgarterplag av Berlin. 17. 8. 12. S. 36 989. Albert Hill, Sheffield, Engl.; Vertr.: | 3La. 266 303. Kupolofen mit Wind- | andere Kastenmöbel. K. Adolf Nosen- Dipl.-Jng. Dr. Heinrich Heimann, Pat.- mit einem hin und her bewegten Set- | neigt ist und der mit Niffeln zur Be- | drucken von Papier- und Stoffbahnen. | Woelflstr. 2. 1. 6. 12. B. 67599. lottenburg. 26. e. „Sh. 41 556. 21d. 266 031. Vorrichtung zur Ver- | N. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, vorwärmung, bei welchem der Wind von thal, Budavest; Vertr. : K. Osius, Pat.- Anwälîe, Berlin SW. 68. 24, 10. 19. werkzeug. Charles Fernald Stapole, | einflussung der Trübe versehen ist. Emil | Maschinenfabrik Max Kroenert G, |12n. 266 348. Vorrichtung zur Her- | U5e. IOO SON, Dns bl besserung des Letstungsfaktors von Asyn- | E. Maemecke u. Dipl.-Ing. W. Hilde- | einer Seite eingeführt und auf der gegen- | Anw., Berlin 8W. 11. 12. 4. 13.| D, 27 754. Lynn, Mass, V. St. A.; Vertr. : Fr. | Deister u. William Frederick Deister, ut, b. H., Altona-Ottensen. 16. 6. 12. stellung von Vleiglätte dur Einwirkung selbsttätigen Regeln E Uen Ab chronmaschinen durch Vibratoren. Gisbert brandt, Pat „Anwälte, Berlin Sw. 61. überliegenden Seite wieder abgeführt wird, R. 37 784. 41c. 266 307. Geftell für Klapphüte, Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte, | Fort Wayne, Indiana, V. St. A. ; Vertr. : | M. 48 163. von heißer Luft oder überhißtem Wasser- zichens und Vorschiebens einzelner Blätter Kapp, Birmingham; Vertr. : Kurt Perle- | 21. 2. 19. H. 56 939, Gduard Schürmann, Kößschenbroda, | 34k. 266 152. Einsaß für Naht- | bei dem die die Deckel- und Krempen- Berlin SW. 68. 15. 10. 12. Dipl.-Ing. S. F. Fels, Pat.-Anw., Berlin | Sl, 266 342, Verfahren zur Der- dampf oder etnes Luftwasserdampfgemisches von Stapeln mittels Förderbänder, die wiß, Berlin - Friedenau, Canovastr. 4. | 24h. 266 OSKL, Beschickungsvorrich- Alber Do. 16 3 19 Sch. 40 622. t'she. Martha E. Schroeder, München, reifen verbindenden Scharnierstützen aus 72d. A. 21 694, Zwillingsvorrihtung | SW. 61. 17. 9, 12. D. 27 990. stellung von armiertem Hartgummi. auf geschmolzenes Blet ineinem ges{chlossenen unter dem Stapel herlaufen O hon T 13 C 53604 tung für Feuerungen, insbesoudere Kessel-| 3La, 266 41, S@melzofen mit | Giselastr. 28. 5. 4. 13. Sch. 43 542. | doppelten Nundstäben gebildet sind. Felix zum Auswechseln der Pulverladung von | 3a. 266 178. Aus Stoffflächen be- | Joseph Theodor SzÉk, Brüssel; Vertr. : Kessel. Lindgeus «C Söhue u. Berg- | diesem die Blätter S erwatzen- 21d. 266200. Magnetelektrische feuerungen, bei welher der Brennstoff kippbarem Tiegel, bei welhem die Dreh- | 341, 266 085. Frübstücksbehälter. Weißbach, Glauchau i. Sa. 15. 4. 13. Geschüßpatronen. Louis Alard, Paris; | stehende Schugzeinrihtung gegen das | H. Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. manu Simons, G. „m. b. V, paar zuführen. Fa. Ferd. S l Jagen- Maschine mit ruhendem Feldmagneten und dur ein Gebläse in den Feuerungsraum achse der Kippung genau oder do an- Georg Sierich, Stellingen, Bez. Ham- | W. 42 021. Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, | Durhscheuern der dem Halsbund von |21. 9. 12. S. 37223. Mülheim a. Nh. Le, 1 19, L, 39 912. | berg, „Düsseldorf. 14. 12. 12. L umlaufenden, gleihförmig magnetisierten | geworfen wird. Martha Armstrong | aenähert dur die Ausflußöffnung geht. | burg. 14. 1. 13. S. 38014. 4c. 266 360. Verfahren zur Her- Dipl.-Ing. C. Wethe, Dr. H. Weil, | Hemden und Vorbemden benachbarten | 8m. 266 343. Verfahren zur Dar- | L2n, 266 349, Verfahren zum Nieder- | L5e, 266 408. Prneumatischer eis Polshuben. Albert Keller-Dorian, Lyon : Hauna u. Clydy Parker Johnson, Cin- | Maschinenfabrik Oerlikou, Oerlikon, | 34l. 266 420. Vorrichtung zum un- stellung von Prägeformen für Strohhut- Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin | Teile durch den Kragen. Louts Blo, stellung von retb-, wasser- und waschehten shlagen von Eisen aus Lösungen, die ableger für Drulmascinen. 4 red Lertr.: A. Elliot, Pat.-Anw., Berlin cinnati, Ohio, V. St. A.; Vertr.: Dr.- Schweiz ; Vertr. : Dipl.-FIng. Th. Zimmer- beaufsihtigten Kochen, Braten und Batten Imitationen aus Zellulose. Benedikt Holz- S. U 1: 212: Cöln, Richard Wagnerstr. 24. 20. 4. 13. ¿Färbungen auf der Faser. Dr. Jos. | Eisen und Zink enthalten, unter Ver- Hampe, Hamburg, VBölmannstr. 1a. 4 E 000 Ing. M. Kryzan, Pat.-Anw., Posen. mann, Stuttgart, Notebühlstr. 57. 20. 2.12. | von Speisen. Karl Hirth, Berlin, Anhalt- mayer, Berlin. 25. 10. 11. H. 55 766. Priorität aus der Anmeldung in Frank- | B. 71 675. Weller, uedlinbura a. O. 9, 3. 13. wendung von eingeblafener Luft und eines s. 2. 12. S. 40284. : : 21d. 266 201. Anlaßrerfahren für | T1. 1. 11. O, 07 393; M. 47 069. NORe 10 121. 09 046704 4c. 266 361. Shugkappe aus Metall reich vom 2. 2. 11 anerkannt. 3b. 265 034. Damenhalbhandshuh | W. 41 749. ,_|Karbonates eines &rdalfalimetalles, ohne | 15g. 266 127. Einstellvorrihtung in Kaskade geschaltete elektrishe Maschinen; | 24i. 266 134. Verfahren zur Er-|31b. 266 418. Vorrichtung zum | 35a. 266 215. Anfahrvorrichtung | für Bergleute. Schlefische Gruben- & T2f. D. 25 499. Höhenrichtvorrich- | ohne Finger. Albertine Becker, geb. |L0a. 266 185. Verlegung der Stein- | Zink in beträchtlihem Maße mit zu fällen. | für die Drehung der Papierwalze Nt Zus. 3. Pat. 250 727. Ateliers de Con- | zeugung künstlichen Zuges für Dampf- | Formen von Armkernstücken für Näder, | für Fördermaschinen ; Zus. z. Pat. 256 589. Hüttenbedarf-G. m. b. H., Kattowi, tung für Geshüße. Joseph Albert De- | Müller, Frankfurt a. M., Königswerter- fugen bei dem Bau von Koksöfen o. dgl. | Arthur Ramén, Helsingborg, Schweden; Schreibmaschinen. Wanderer - Werke structions Electriques de Charleroi. kesselfeuerungen mittels eines Dampfstrahl- | Niemscheiben u. dal. zwischen radialen | Carl Kruse, Nordhausen, ÜMrichstr. 17. | Ö. Cdles. 7:12. 12. Sd. 12554 port, Paris; Vertr. : Dipl.-Ing. C. Feh- | straße 19. 6. 7. 12. B. 68 032. ichard Frese, Dortmund, Brauns | Vertr. : Henry G. Schmidt, Dipl.-Ing. ALEUE, Tinklhofer & De A..G,, Brüssel; Vertr.: A, Loll, Pat.-Anw., | gebläses. Oswald Dreher, Tambath. | Seitenwänden Und bogenförmiger Außen- | 15. 4. 13. K. 54 587. 42c. 266 110. Vorriltung zur Be- lert, G. Loubier, F. Harmsen, A. Büttner | 3b. 266 17D. Kragenshoner nach \{chweigerstr. 3 20 010 00G Dr W. Karsten u. Dr. C. Wiegand, Schönau-Chemnig. 21. 7.12. 20.40 177, Berlin SW. 48. 8. 3. 10 A 23028116 7 19 D 27081 wand. Fried. Krupp Ukt.-Ges. Gruson-| 354. 266 30K, Mit Hilfsförder- stir mung der Nichtgrößen von Geschüßen. u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin | Patent 250 571 ; DUs: 4 Pat, 200001. 10b, 266 399. Feueranzündegerät Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 31. 7. 12. 17b. 266 128. Trennungsvorrichtung 21d. 266 202. Bei Drehstromsystemen | 24i. 266 412. Mewbranzugregler für | verk, Magdeburg-Buckau. 23. 3. 12. | gestellen arbeitende Fördereinrihtung zum | Fried. Krupp Akt.-Ges., Essen, Nuhr. OW. O 15, 7. 11. Dr. Wilh. Lotsch, Berlin - Friedenau, | aus einem gelohten Kopf mit aufsaugender, | R. 36 020, Ee Cisbereitungêeinrihtungen. F Gloede für Lieferung von Wechselstrom für Licht-, Warmwasserheizkessel und Warmwasser- | K. 50 861. gleichzeitigen, selbsttätigen Be- und Ent- | 8. 2. 10. H. 49 545. 74b. B. 70212. Vorrichtung zum | Freyestr. 39 c. 19. 11. 12. L, 35 498. | unverbrennlicher Fülluna und einem zwei-|T20. 266 119. Verfahren zur Var- | Co, Leipzig. 12. 9. 12. G. 37 486. Kraft- oder sonstige Zwecke etne Anordnung | bereiter. Otto Lehmann, Straßburg i. Els, | §üec. 266 038. Bügelspannvorrich- | laden von mebretagigen Förderschalen. | 42d. 266 222. Einrichtung zur absatz- Anzeigen s{lag?ender Wetter oder anderer | 4a. 266 114. Fahrzeuglaterne. So- | teiligen Stiel, der den flüfsigen Brennstoff | stellung von Hakogenderivaten der Paraffin- | L8a. 266 193, Vorrichtung zur Be- jur Aenderung der Frequenz. Alfred Mills | Korkerstr. 3. 24. 19. 19. L. 35 697. tung für zum Formenträger einstellbare | Fa. E. Nas Nachfolger. Kattowiß, | weisen Aufzeihnung physikalisher Größen. explosiver Gase. Dr. Hermann Beek- | ciecta Rejna - Zanardini , Mailand; aufuimmt und ihn bei Drehen des einen | rethe; Zus. z. Pat. 261 677. Badische seitigung von Ringansäzen bei Vrehrohr- Taylor, Birmingham, Engl.; Vertr. : 2 F. 266 037, Abdichtungsvorrihtung | Gußformen. Heimendahl & Keller, |O. S. 2. 4. 12. N. 13216. Siemens & Halske Ukt.-Ges., Berlin. maun, Zehlendorf b. Berlin, Beeren- | Vertr. : R A N Fehlert, G. Loubier, | Stielteiles abgibt. Vans Hetinrih Ernst | Anilin- «& Soda-Fabrik, Ludwigs- öfen. Nikolai Ahlmannu, Kopenhagen; Theodor F. Leibius, Nürnberg, Aeußere | für die untere Kammer von Wasserrohr- Britannia- Metallwarenfabrik, Hilden, | 35a, 266 305. Wagenaufstoßvorrich- | 12. 3. 12, S. 35 859. Mare 2: 11. L 13. F. Harmsen, A. Büttner u. E. Meißner, | Carl Timm u. Veinrich Rabe, Ham- | hafen a. Rh. 31. 10. 11. B. 66 002. Bertr. : Fr. Meffert u. Dr. L. Sell Mat. Ziégelgasse 412; 7. 12, T. 17597. fesseln zwishen Feuerraum und Fuchs mit | Rhld. 15. 3. 12. H. 57 192. tung für Fördereinrihtung mit durch Luft-, | 42e. 266 044. Verfahren zur elek- 75a. A. 23 144. Vorrihtung zum Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 27. 11. 12. burg, Humboldstr. 56. 15.1.13. R.37134.| 120. 266 120. Verfahren zur Dar- Aale Derlut SW. 608. 2 2 13, 21d. 266 296, Drehfeldkommutator- Dichtungsleiste. Fa. A. Borsig, Berlin- |3Uc. 266 141. Verfahren zur Her- | Wafser-, Dampfdruck oder ähnliche Mittel trislen Messung von durch Leitungen Herstellen von Musterzeihnungen. Lynn | S. 37 691. : ; 10b, 286 400. Einrichtung zur Be- stellung bon Alkylmilchsäureestern. Dr. | A. 23 4a i G i mashinen jegliher Bauart, als Neben- | Tegel. 21. 3, 12 D 00.735. stellung aufgeshnittener Liderungsringe. | beweatem Borschuborgan ; Zus. z. Pat. | trômenden Gasen. Julius Pintsch Aft.- L. Allen, Atlanta (Fulton, Georgia, | 4d. 266 115. Dochtlampe mit elek- | seitigung und gleizeitigen Wiedernug- | Walther Neuberger , „Bensheim a. d. | 19a. 266 354, Shienenhobel mit [hluß-, Hauptshluß-, Kompoundmaschinen, | 25a. 266 135. Schloß für Nund- | Donald FJam:s Campbell, Muskegon | 266 304. Fa. E. Nas Nachfolger, | Ges, Berlin. 31. 1. 13. P. 30 250. V. St. A.); Vertr.: E. Franke u. G. trisher Funkenzündvorrichtung. Paul | barmahung des Staubes in Brikett- Bergstraße. 3. 1. 13. N. 13942. Kippstüßen, die thn beim Rückgang von Phafenregler, Pertodenwandler und sonstige | strickmashinen. William Henry Beale, | Heights, Michigan, V. St. A.; Vertr.: Kattowit, O. S. 20. 4. 12, N. 13252. 429. 266 308. Salldose mit Nadel-

Hirschfeld, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. | Brumlih, Hannover, Sculenburgerland- | fabriken und ähnlichen Anlagen. Conrad 120. 266 121. Verfahren zur Her- | der Schiene abheben. Albert Thode «& Regulier-Hilfsmaschinen mit Gleichstrom- | Wellington, Neu Seeland; Vertr. : Pat.- | Pat.-Anwälte E. Lamberts, Berliz; SW.61, |35b. 266 043. Fernsteuerung für | magazin. Beka - Record Act. - Ges, 419, 12, straße 91. 4, 12. 12. B. 69 765. Fischer, Frankfurt a. M. -Oberrad, Dffen- | stellung von DerivatenderGlykolylurethane; Co., Vamburg. 19. 2A 11. T. 16 906. wicklung auf dem Stator. Chr. Weuste | Anwälte E. Lamberts, Berlin SW. 61, | u. Dr. G. Lotterhos, Frankfurt a. M. 1. | elektris betricbene Laufkaßzen: Zus. z. Pat. | Berlin. 28. 3. 13. B. 71 223.

Priorität aus der Anmeldung in den | 4d. 266 395, Pneumatischer Gas- | baherlandstraße 379. 26. 11. 12. F 30/096. Zus. z. Pat. 247 270. „Dr, Arnold Vos- 19f. 266 026, Löffelbagger zum s & Overbeck G. m, b. H. u. Dr-Jng. | u. G. Lotterhos, Frankfurt a. M. 27. 8. 10. | 29. 10. 19 C. 22 50L. 167893. Adolf BVleichert «& Co., 429. 266 309. Haltevorrihtung für Vereinigten Staaten von Amerika vom fernzünder, welher nach einstellbarer Zeit | L96b. 266 401, Verfahren zur Her- ivinkel, Berlin, Kurfürstenstr.154, 25. 6. 12. | räumen von Gesteinstrümmern als Stollen Friedri® Wilhelm Meyer, Duisburg. | B. 59 951. 3lec. 266 142. Maschine zur Ver- Leipzig-Gohlis. 19. 8. 10. B. 59871. Scallplatten. Walter Prignitz, Eilbecker 17. 4. 12. für den Anspruch 1 anerkannt. | den Abs{luß der Gasleitung bewirkt. stellung eines witterungs- und formbestän- | V. 10915, S mit zwei auf einem Ausleger laufenden 0, 1, 12. W. 38 987. 25a. 266 136. SPloßzylinder für | bindung von Sammlerplatten mittels 35d, 266 216. Selbsitätig ein- Weg 214a, Heinri Aubert, Eilbeker 75b., M. 51 385, Bierkörper für | Hugo Richardi, Charlottenburg, Niebuhr- digen Kohlenbrennstoffes unter gleih-|TL2o. 266 350. Verfahren zur Dar- Gleititüdken. ; Jean Léon Felicien Cha- 21f. 266 032, Projektionsdogen- Nundstrickmaschinen mit zwei übereinander | einer um deren Fahnen herumgegossenen rüdende, von Hand auslösbare Retbungs- | Weg 217, Hamburg, u. Adolf Siegel- Intarsien oder sonstige kunstgewerbliche | straße 9. 8. 9. 12. R. 36251. zeitiger Unschädlißmahung des in der stellung von Clupanodon säure. J. D. gnaud, Paris; Vertr. : A. Specht, Pat.- lampe mit gegeneinander geneigten Elef- stehenden Nadelzylindern, zwet Platinen- | und durch oberflächliche Schmelzung mit hemmung für Debezeuge. Iosef Walter, | bera, Wandsbek, Königstr. 77. 4. 4. 13.

Dwede und Verfahren zu deren Her- | 4f. 266 021. Vorrichtung zum Zer- | Kohle vorhandenen Schwefels dur Kalk ; Niedel Akt, - Ges. , Berlin - Brig. | Anw., Hamburg 1. 22.10.11. G. 21 176. Ptroden, inébesondere für die Zwede der | säßen zum Bewegen voa Doppelzungen- | diesen verbundenen Leiste unter Üeber- | Wien: Vertr - H- Springmann, Th. | P. 30616.

stellung. Luise Muth, geb. Seebald, | schneiden shlauchförmiger Gewebe in Form- Zus. j, Pat. 264 783. Emil Pollaesek, | 17. 11. 12. R. 36 42. Priorität aus der Anmeldung in Frank- Nikrophotographte. Georg Koóblig, | nadeln. William Henry Beale, Welling- | führung des überhißten Bleies mittels Stort u. E. Herse, Pat.-Arwälte, Berlin 42g. 266 394. Sprehmaschine, deren Sonnenberg b. Wiesbaden. 2. 5. 13. stücke, insbesondere für Gasglübliht- | Mailand, Ital.; Vertr.: H. Spring- 120, 266 351. Verfahren zur Dar- ret bom 21. 11, 10 anerfannt. A Weblar. 13. 9. 12. K. 59 591. ton, Neu Seeland; Vertr. : Pat.- Anwälte Löffels. United States Light & Hea- | Sw. 61. 4. 10. 12. W. 40 659. Schalldose einen Aufnahmestift und einen 75b. Sch. 42 300. Verfahren zur | strümpfe. Samuel Cohn, New York; mann, Th. Stort u. G. Herfse, Pat.-An- \telluñg von Säurechloriden der Orysäuren; 20d. 266 294. Achslager mit Del- 21f. 266 033. Projektions-Bogen- | E. Lamberts, Berlin SW. 61, u. Dr. ting Compauy, New York; Vertr. : C. | 362. 266 A421. Kesselofen. Fa. | Wiedergabestift trägt. Gebr. Bauer u. Herstellung gemusterter Wandbeläge dur | Vertr. : Pat.-Anwälte E. Lamberts, Berlin | wälte, Berlin SW. 61. 90. 1.13. P. 30 241. | Zuf. z. Pak. 262 883. Dr. Eduard | fördersheibe und Abstreifer für Eisenbahn- jampe. Karl Weinert, Berlin, Mus- | G. Lotterhos, Frankfurt a. M. 27. 8. 10. Nöstel u. N. H. Korn, Pat.-Anwälte, Schulz & Wehrenbold Eisengießerei, Julius Schulhoff, Mintroptr. 1, Düssel- Ausdecken von Stoffen, die mittels Stanz- |SW. 61, u. Dr. G. Lotterhos, Frankfurt | U2a. 266 186, Vorrichtung zum Kopetschuni, Mannheim, Kaiferring 40, fahrzeuge. G. «C I. Jaeger. G. m. fauerstr. 24. 29. 2, 12, W. 39 206. B. 62 775. Berlin SW. 1 97 R Justushütte, Post Weidenhausen, Kr. dorf. 19. 9. 12. “B. 68 849.

oder Prägestempel mit Durchbrehungen | a. M. 10. 3. 12. C. 22 047. Konzentrieren, Trocknen oder Kristalli- u, Dr. Ladislaus Karczag, Berlin, Kur- b. H., Glberfeld. „21. 12. 12. J, 15 323. lf, 266 203. Projektionslampe; | 25a. 266 137. Wirkmaschine mit zwei | 3A c. 266 419. Einrichtung zum blasen- | Biedenkopf. 23. 10. 12 Sw. 42 203. 42k. 266 045. Meßvorrihtung zur oder Vertiefungen versehen werden. Mar | 4g. 266 288. Dampfbrenner. Boden- \teren shaufelfähiger Stoffe. Moritz | fürstendamm 20/21. 24. 12, 11. K. 49992, 0d. „DOG 295. Drebgeste) für Pu, ¿. Pat. 228 632, Nicolaas A. Nadelrethen zur Herstellung flaher oder | freien Gießen von Metallen, insbesondere | 236d. 266 217, Nauchfang mit einer Bestimmung der Leistung von Krast- Schaarschmidt, Neuhaldensleben. 5.11.12. | gesellschaft des Westens m. b. D., | Prager, Jugenieurbureau, Berlin. | L259, 266 402. Verfahren zur Her- Gifcubahnwagen, in dessen Seitenrahmen valbertôsma, Darmstadt. 20. 4. 12. {lauchförmiger regulärer Ware. Albin Stahl, Flußeisen und Gußeisen. Franz | über dem Rauchrohr angeordneten Haube | maschinen. Johann Zoller u. Noktert

Gd. R. 34647. Selbsttätige Berlin-Schöneberag. 18.4.12. D002 12 P 29 099. stellung von Isopren und setnen Homo- der Quercahmen mittels Drehzapfen ges H. 57 548. Winkler u. Nobert Leibfried, St. Eiseumanu, Neudeckb. Karlsbad, Böhmen; und einer an dem Rauchrohr ange- Schuster, Wien; Vertr.: K. Hallbauer Spulmaschtne für Stikmaschinenschiffhen- | 5a. 266 116. Antrieb für Tiefbohr- 12a. 266 187. Apparat zum Kon- | logen aus Dipenten, seinen Ifsomeren und lagert ist. Herbert Hills Hewitt, Buffalo, Pl. 266204. Elekirishe Glüh- Petersburg; Vertr.: C. Arndt u. ODr.- | Vertr. : H. Fieth, Pat.-Anw., Nürnberg. s{lossenen, seitlihen Lüftungsröbre. | u. Dipl.-Ing. A. Bohr, Pat.-Anwälte, spulen. Anton Rotter, Rorschach, | vorrihtungen, deren vom Shwengel be- | zentrieren, Trocknen oder Kristallisieren; Pomologen. Dr. Iwan Ostromißlensky u. B. St. A.; Vertr. : Paul Müller, Pat.- qnpe, Richard Neumann, Wien; | Jng. P. Bot, Pat.-Anwälte, Braunschweig. |8 11. 12. E. 18 610 Waldemar Frederik Nestor Bounez, | Berlin SW. 61. 7. 10, 11] 3. 7543. Schweiz; Vertr. : H. Springmann, Th. | wegtes Seil in seiner Spannung durch | Zuf. z. Pat. 266 186. Morit Prager, | Gesellschaft für Fabritation und Vev» | Anw, Berlin 8W. 11. 10. 3, 11, ertr: F. Schwenterley u. Dipl. - Ing. | 4. 10. 12. W., 40 665. 32a. 266 039, Absprengmaschine für | Aarhus, Dänemark: Vertr. G. W. Hop- | 42. 266 223. Planimetrierender Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin einstellbare Federn geändert werden kann, JIugenieurbureau, Berlin. 23. 7. 12. trieb vou Gummiwaren (VBogatyr““, | H. 53 566. E l. Droth, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 25a. 266 301. Einrichtung zum | Gläser mit edckigem, geradfeitigem, im bz- kins, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 9. 10. 12. Indikator. Dreyer, Rosenkranz «& No 01 10 mit durch VDoppelerzenter veränderltihem | P. 29 201. Moskau; Vertr. : Dr. J. Ephratm, Pat.- 20d. 266 409. Laufrad für Förder- 1 12, 12 53484 Befestigen der auswechselbaren Nadel- | fonderen rechtwinkligem Querschnitte, mit | B. 69061. : . Droop G. m. b. H, Hannover. 47h. R. 37 725. Anordnung der | Hub. Franz Mellar, Uebach b. Geilen- UZa. 26G LSS, Verfahren und Apparat | Anw., Berlin SW. 11. 10. 1. 12. D. 7892. wagen mit NRollenlagern. Vugo Loose, lf, 266 297, Blasmagnet für | betten der Lambschen Strickmaschinen an | einem beweglihen Träger für das Werk- 37b. 266 306. Hohlkörper für Eisen- | 24. 10 T2 D 27 259.

Trag- und Lenkräder oder Kufen bet Ten, 8.312 M 47998 aur Verdampfung von Flüssigkeiten dur 129. 266 #03. Verfahren zur Her- Karf b. Beuthen » O 818 12. Vogenlampen mit ¿wei nebeneinander | den Tragplatten Dresdner Strick- | tück und Stichflammenbrenner. Arthur betondecken ; Zus. z. Pat. 244 403. Buil- 42l. 266 046. Verfahren zur Fest- Flugzeugen, E. Rumpler Luftfahr-| 5c. 266 022. Verfahren und Ein- RKieselung. Paul Kestner, Lille, Frank- stellung bon Flopren. Court Groß, | L. 39 023. i tehenden, nacheinander abbrennénden Elek: maschinen- Fabrik Jermscher & Witte | Gebauer junior u. Julius Muche, | diug Improvement-Co., New York; | stellung der unvollkommenen Verbrennung zeugbau G. m. b. S., Berlin-Lißten- rihtung zum Abteufen von Shächten und T Ber K Olo Pat.-Anw., Kristiania; Vertr. : O. Licht, Pat.-Anw., 0e, 266 129, Selbittätige RUPP- odenpaaren. Körting Mathiesen | Act.-Ges., Dresden. 3. 7. 12 D. 27 244. | Penzig, Ob.-Lauf. 3. 8.12. G. 37 223. | Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. N. Wirth, | von Feuerungsgasen " mittels einer fata- eta: 10) 4-13. zum Vortreiben von Tunneln und Strecken | Berlin M l. 10/8. 2 02 241. | Berlin SW. L 6, 12. G. 37 045. | lung mit abgefedertem, der Kupplung bei t, G., Leubsch b. Leipzig. 12. 5. 12, | D566. 266 418. Kronenschläger für | 32a. 266 212, Glasblasmaschine mit Dipl. - Jug. C. Weihe, Dr. H. Well, | lytisken Substanz. Dr. Heinrih Felser, 77h. Sch. 41 943, Vorrichtung zur | im festen Gebirge. Allgemeine Tief- 12d. 266 290, Borrichtung zur Fil- | L20. 266 402, Verfahren zur Dar- | Seitwärtsbewegung , folgendem Puffer. t. 51 367. Flecht- und Klöppelmaschinen. Fa. Alb. Blafepumpe. Adolf Schiller, Berlin- | Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin | Riga; Vertr. : Dr. Chr. Deichler, Pat.- Verhütung des Kenterns von s{chwimm- | bohr- und Schachtbau - Att, - Ges, tration von Nübenrohsäften, Diffusions- stellung von Thtoharnstoff. Dr. Conway | Louis Boirault, Paris ; Vertr. : A. Elliot, ‘1f, 266 298. Elektrisch: Bogenlampe | & E. Heukels, Langerfeld b. Barmen. Schöneberg, Berhtesgadenerstr. 27. 3. 4.12. | SW. 68. 24. 10. 11. B. 64 906. Anw, Berlin S1 0.419 fähigen Fahrzeugen, insbesondere von | Düsseldorf. 9. 6. 11. A. 20719. wässern und anderen Flüssigkeiten der- Freiherr von Girsewald, BVerlin- | Pat.-Anw., Berlin 8SW. 48. 28. 11. 12. t! hrägstehende Elekiroden. Siemens. | 31. 19. 12. H. 60 061. Sch. 40 757. 37b. 266 388. Balkonträger. Alwin | F. 34 073. Wasserflugzeugen. Kurt Schulte, Berlin- | 5d. 266 180. Förderkette; Zus. z. Zukerindustrie, welche dur Zusa von Halensee, Karlsruherstr. 29, u Stegfried | B. 69 679. i : chuckertwerke G. m. b. H., Beaeilin. |26b. 266 138. Azetylenlampe, ins- | 32a. 266 213. Verfahren und Vor- Plessiug, Leipzig-Neustadt, Ludwigstr. 60. | 421. 266 154. Einrichtung zur Be- Pankow, Berlinerstx. 28. 13, 9. 12. Pat. 264 774. Heinrih Pfannkuche, Kalk, Baryt oder dgl. flockige und shlei- | Kudelka, Szenicze, Ungarn; Vertr, : Dr. 20e. 266 410. Selbsttätige Mittel- 2. 9. 12. S. 37 237. besondere für Grubenzwecke, mit durch |rihtung zur Herstellung von aus einem | 5. 3. 12, . 28 425, stimmung des Naphtalingehaltes tim 80a. P. 29 740. Firstziegel-Form- BVberhausen, Rhld, Mathildenstr. 67. | mige Schwebestoffe enthalten. Dr. Mie- | Conway Fretherr von Girsewald, Berlin- pufferkupplung mit fester Oese und senk- If, 266 299. Einrichtung zum Etn- Verschraubungsbolzen zusammengehaltenen zusammenhängenden Glaskörper bestehenden 7e. 266 020. Verfahren und Hand- Leuchtgas. Société du Gaz de Paris, maschine. Heinrih Preibsh u. Gustav |23. 11. 12. P. 29 860. czyslaw von Wierusz-Kowalski, Berlin, | Halensee, Karlsruherstr. 29. 13. 8, 19 reht beweglihem Haken. Alexander SU- ellen der Lichtstärke hintereinandergeschal- | oberem Wasserbehälter und Lampenboden Mehrkammerflashen. Julius Koerppen, | gerät zum Vermauern von hohlen Form- | Paris ; Vertr. : Pat.-Anwälte E. Lamberts, Köhler, Zehren b. Meißen. 5. 11. 12.| 5d. 266 1817, Vorrichtung zum Durch- | Düsseldorferstr. 14. 12. 10.11. W, 38251. (G. 37 281. L ivoroff, Alapaewsfk, Rußl. ; Vertr. : N. ter Differential-Bogenlampen mit Hilfe | bzw. Karbidbehälter ; Zus. z. Pat. 243 466. Cöln; Maurittuswall. 11. 5. 12. K. 51 365. steinen. Hubert Frettlöh, Charlotten- Berlin SW. 61, u. Dr. G. Lotterhos, Franf- Sfa. M. 48346. Glotenshüß; | \{leusen von Förderwagen ; Zus. z. Pat. | UDe. 266 189. Apparat zum An- | A20. 266 405. Verfahren zur Methy- | Horwig, Nechtsanw., Berlin W. 35. 18 regelbaren Vorschaltwiderstandes. | Julius Bertram, Vüsseldorf, Nuhrtal-| 32a, 266 358. Selbsttätige Glae- | burg, Gutenbergstr. 3. 1. 11. 12. F. 35413. | furt a. M. 1. 17. 4. 13. S. 38 791. Zuf. z. Pat. 258 637. Arthur Müller, | 264 774. Heinrih Pfannkuche, Ober- | reichern von Flüssigkeiten mit Gasen und | lierung von Ketonen. J. D. Riedel |14. 12. 12. S. 37 826. emens-Schuckertwerke G. m. b. H,, raße 29. 13,6. 11. B 63467 blasemashine. Gustav Suchy, Hlubocep | 37f. 266 218. Lagerstätte zur Auf-| Priorität aus der Anmeldung in Frank- Hamburg, Mittelweg 40. 6. 7. 12. hausen, Rhld., Mathildenstr. 67. 5. 3. 13. zum Reinigen von Gasen dur &lüssig- Akt. -Gef., Berlin - Brit. 18. 5, 19. 20f. 266 194, Einrichtung zum An- ferlin, 19. 2, 13. S. 38 310. 26c. 266 206. Vorrichtung zur Er- | b. Prag, u. Wilhelm Ba, Turn-Teplit; | nahme eines Schlafmöbels, welche sich | reih vom 9. 5. 12. anerkannt. 85b. G. 37489, Verfahren zur |P. 30 446. i keiten im Gegenstrom. Gustav Aminoff, | N. 35 577. i : stellen und Lösen der Lokomotivbremsen 1h, 266 4101. Metallurgischer elek- | zeugung von Luftgas. Georg Teitge, | Vertr. : Georg Neumann, Pat.-Anw., | dur eine Oeffnung in der Gebäudewand | 421. 266 310. Automatishe Unter- Gntfernung von Sauerstoff aus Wasser | 6b. 266 396. Verfahren zur Säuerung | Baltimore, V. St. A.; Vertr.: E. W. |U2p. 266 #22. Verfahren zur Dar- mit den Zugbremsen zusammen oder un- her Ofen mit Kanälen von ge- | Hannover, Jffiandstr. 6A. 8, 9. 11 | Berlin SW. 68. 10. 10. 12. S. 37 362. | vom Zimmer bis nah dem Balkon er- | {chi{chtungépipette zur Ausführung von für häusliche und gewerbliche Zwecke. Dr. | von Maischen und anderen Gärsubstraten Hopkins, Pat. -Anw., Berlin SW, 11, stellung von sekundärem sulfosalicylsaurem abhängig von diesen; Zus. z. Pat. 197442. \lossenem Querschnitt. Carl Hering, |T. 16 627. 33b. 266 040, Stütze für Koffer, | streckt. John Couant u. Edward Taylor | Unterschihtungsreaktionen. Dr. Ernst Nobert Gans, Berlin-Grunewald, Königs- für eine nachfolgende Alkoholgärung u. dgl. | 11. 1. 12. A. 21 620. Heramethylentetramin ; Zuf. z. Pat. 240 612. | The Westinghouse Brake Company hiladelphia, Pennsylvania, V. St. A.:|28a. 266 139, Verfahren zum | die beim Gebrauch shrankartig aufgestellt Ramage, Oakland, Calif., V. St. A.: Schottelius, Freiburg t. Br., Ludwig- állée 9, 11, 9,19. unter Verwendung von Ammoniumbverbin- Le. 266342, Verfahren zum DI+ D. Riedel Akt.-Ges,, Berlin-Brig. Limited, London; Vertr.; Henry E. tr: H. Ucht, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. Gerben tierisher Häute. Vadische | werden. The Hartmann Trunk Co., | Vertr. : M. Schmeg, Pat.-Anw., Aachen. | straße 49. 9. Z. 13. Sch. 43 299. 85b. N. 14 373. Wasserhohbehälter dungen. Alfred Pollak, Alla b. München. Nühren von Flüssigkeiten mittels Druck- | 3. 10. 12. R. 36 442. Schmidt, Pat.-Anw., Berlin S8W. 11. 0 De Anilin- «& Soda-Fabrik, Ludwigs- | Racine, Wisconsin, V. St. A.: Derr. (10,12, 129 G 2008 42m. 266 311. Zehnerübertragung mit als Reiniger au?gebildetem Traggerüst; | 9. 8. 12. P. 29291. [uft oder Drukflüssigkeit bei gleichzeitiger | L2þ. 266 1283. Verfahren aur Dar (1 12 S 88 S8 : - Priorität aus der Anmeldung in den | hafen a. Rh. 4.2. 12 D. 66 126. N. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, | 89a. 266 359. Stanze zur Herstellung | für Nechenmaschinen, bei welcher die Ner- Zus. 3. Pat. 198 763. Wilhelm Jacob | 6d. 266 397. Verfahren zur Her- Erwärmung. Dampfkessel- u. Gaso- | stellung von sekundärem sulfosalicylsaurem | 20k. 266 130. Schrägaufzug für +nigien Staaten von Amerika vom | 29a. 266 140. Verfahren und Vor- | E. Maemecke u. Dipl.-Ing. W. Hilde- | von zwei Kämmen aus einer Platte aus | \chwenkung des Zehnerschaltzahnes dur Nuf, Cöln-Lindenthal. 27. 5. 13. stellung etnes zur Negelung der Gärung | meter-Fabrik A. G. vorm. A. Wilke | Hexamethylentetramin ; Zuf. z. Pat. 240 612. | Hängebahnwagen. Martin Bolten, „/ 09 anerkannt. rihtung zur Herstellung einer Fadenmasse | brandt, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61, Zelluloid oder ähnlihem Stoffe. Erfte | einen gradlinig bewegten Sieber veran- 2) Zurücknahme von bei der Wein- und Bierbereitung und zu |& Co,, Braunschweig, u. Deutsche | J. D. Riedel Akt.-Ges., Berlin-Brig. | Beuthen O. S, Gartenstr. 19. 29.10.12. 266 356. Verfahren zur Her- | aus künsiliher Seide. Paul Girard, |27. 10. 12. H. 59 433. Prager Celluloid-Kammwarenfabrik | laßt wird. Wilhelm Augustin, Char, N Konservierungszwecken o. dgl. verwend- Teerprodukten - Vereinigun G. m. |1. 3. 13. R. 37 831. B. 69309. lung von substantiven Azofarbstoffen. Lyon, Frankr. ; Vertr.: E, W. Hopkins, | Priorität aus der Anmeldung fn den | Brüder Lux, Prag; Vertr.: Jultus lottenburg, Königin Elisabetbstr. 53. Anmeldungen. baren, luftbeständigen Gemisches von |b. §,, Gssen, Ruhr. 30. 1. 13. D. 28270. | 12q. 266 E24, Verfahren zur Dar- 21a. 266 027. Saltungsanordnung sellschaft für Chemische Jndustrie | Pat.-Anw., Berlin SW. 11, 21. 2. 12. | Vereinigten Staaten von Amerika vom Hoffmann, Dresden, Albrechtstr. 37. | 17. 4. 12," A. 22 295.

a. Die folgenden Anmeldungen find vom Alkalibisulfit und Alkalibisulfat. Dr. 12g. 266 190. Verfahren zur Her- | stellung von Kondensation8produkten aus für Fernsprechanlcgen, bei denen zeitweilig Vasel, Basel. Vertr. : A. Loll, Pat.- | G. 36 126. 27. 10. 11 anerkannt. Zee L 1L G 17608. 42m. 266 362. Nechenvorrihtung Patentsucher zurückgenommen. Léon Nounet, Brüssel: Vertr. : Paul | stellung einer vanadiumhalttigen Kontakt- Phenolsulfosäuren ; Zus. z. Pat. 260 379. | mehr Anrufe vorltegen als Stellen für die wv, Berlin SW. 48. 14. 4.19. G. 36488, | 29a. 266 207. Verfahren und Vor- | 33d, 266 O41. Feldflashe. Andrew | 39b. 266 153. Verfahren, um das | an Schreibmaschinen, bei der die vorher fla. M. 44 621. Hydraulische Hut- | Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. | masse. Couidelon Société Auouyme, | Badische Anilin- « Soda-Fabrik, Beantwortung vorhanden find. Siemens [% 266 205. Verfahren zur Her- | rihtung zur mechanischen Gewtnnung un- | Mc Lean Moffat, Toronto, Canada ; | Klebrigwerden bzw. Verharzen der dur | erfolgte Nullstellung des Zäblwerkes dur presse, insbesondere für Strohhüte. 16.9.192. |23. 11. 12 I 13/818, : Antwerpen; Vertr.: A. du Bois-NRey- Ludwigshafen G U 6, 112, 9) 69 420. | & SHalsfe Afkt.-Ges., Berlin. 7.2. 12. “ung von Prägefolien aus Harzen. | mittelbar zum Verspinnen geeigneter | Vertr.: C. v. Ossowski, Pat.-Anw., Polymerisation von Butadien, seinen | Beifügung eines Inderzeichens kontrolliert 45f. O. 6026. Abstreif- und Ab-| 7b. 266 398. Verfahren zum Ziehen mond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.- | 13a. 266 024, Dampfkessel mit in | S. 35 607. : nes Hamilton, New York; Vertr : | Fasern aus frischen Pflanzen und Pflanzen- | Berlin W. 9. 3. 1°. 12. M. 49711. | Homologen und Analogen erhältlichen | wird. O Shepley Vooth, Man- shabevorrihtung für Sammelkörper. | von Draht aus orxvdierbarem Metall unter | Anwälte, Berlin SW 11. 3." 3." 19. sich ges{lossenen Verdampfungsröhren. Ua. 266 028. Schaltungsanordnung Apiß, Pat.-Anw., Berlin 8W. 11. | teilen. Gerrit Marie Elize Pos, | 33d. 266 082. Schulranzen. Hans | kautschukartigen Substanzen zu verhindern; | ester, ngl.; Vertr. : A. Elliot, Pat.- 34 1 Grhißen. Bergmann - Elektricitäts- | C. 21 668. Christian Christians, Barmen, Werterstr. | für ein halbselbsttätig betriebenes Fern- 4. 11. H. 54 029. Amsterdam; Vertr.: L. Glaser u. E. Bruchmeier, Weilburg. 25. 9. 12. | Zus. z. Pat. 264 820. Farbenfabriken | Anw., Berlin SW. 48. 18. 5. 12. B. 67448.

b. Wegen Nichtzahlung der vor der Er- | Werke A.-G., Berlin. 17. 11. 12. 12h. 266 117. Verfahren zur Aus- | 11. 7. 11. C. 20953. _|sprehamt. Deutsche Telephonwerke ? 266 131, Ettraktionsapparat Peiß, Pat.-Anwälte, Berlin S8W, 68. | B. 68997. vorm. Friedr. Bayer & Co., Lever-| Priorität aus der Anmeldung in Große teilung zu entrihtenden Gebühr gelten | B. 69 554. führung von Gasreaktionen mit Hilfe elek- | 13a, #66 025. Wasserrohrkessel mit G. m. b. H., Berlin. 16. 3. 13. elo und fetthaltige Materialien. | 12. 6. 12. P. 28 987. 34b. 266 042. Einrihtung zum |kusen b. Cöln u, Elberfeld. 26. 5, 12. | britannien vom 20. 6. 11 anerkannt. folgende Anmeldungen als zurückgenommen. | 7e. 266 S2. Verfahren zur Her- trischer Flammenbögen. Elektrochemische | zwei der Unge nad durchzogenen, auf den | D. 28 550. | (elm Wurl, Berlin - Weißensee, | Priorität aus der Anmeldung in Groß- selbsttätigen und regelbaren Vorschieben | F. 34 530. 420. 266 155. Gef{hwindigketits- 1. W. 41245, Gegenstrom- | stellung von Steigbügeln. Simson & Co., | Werke G. m. b. §., Berlin, u. Dr. Außenseiten mit dichten Nohrwandungen 2La. 266 029. Empfanÿdvorrichtung gestr. 70/73, 28. 12.11. W. 38742 britannfen vom 24. 11. 11 für die An- des Schneidgutes bei Schneidemaschinen | 40a. 266 219. Verfahren zur tech- | anzeiger. Schweiz. Kommisfions- und Berteselungs-Wärmeaustauscher für Milch | Suhl i. Th. 7. 3. 12. S. 35 808. F. Rothe, Dessau. 9. 7. 10. E. 15 996. | versehenen Nohrbündeln. Richard Schulz, e elcktrishe Wellen; Zus. z. Pat. 265 155, : 266 034, Verfahren zur Net- | sprüche 2 und 3 anerkannt. für Gemüse o. dgl. Paul Jehsert, | nishen Trennung von Blei und Zink, | Aufbewahrungs-Haus für JIn- und und andere Flüssigkeiten aus zwei parallel | 7d. 266 023. Maschine zur Her- Gn 26G A9A. Einrichtung zur Charlottenburg, Neue Kantstr. 22. 3, 3. 12. erdinand Schneider, Fulda. 27. 7. 12. {9 von Kohlenwasserstoffen oder ihren | 30b. 266 208. Vakuum-Gießapparat | Neviges. 31. 8. 12. J, 14 985. welche in den Erzen als Sulfide ‘vor- | Ausland Tomaschpolsky & Weiden- neben einander gespannten Wellblechen. | ellung von 8-förmigen Gebilden aus auf | Elektrolyse unter Verwendung - doppel- Sch. 40 520. E Sch. 41 566. : ilden. Heinrich Neumann, Graz; | für zahntecnische Zwecke mit Luftpumpe. | 4b. 266 214. Vorrichtung zum | handen sind. Guido de Bechi, London; feld, Bern, Schweiz ; Vertr.: A. Nobr- 12.6, 13: Länge vorgeschnittenen Drahtstücken. Engels | poliger Clektroden. Richard Threlfall, | 3a. 266 125. Nöhrenkessel, der aus | 21a. 266 030. Fernsprechsystem, bei p: A. du Bois-Neymond, M. Wagner | Georg Halbritter, Charlottenburg, | Shälen von gebrühten Mandeln. Mar | Vertr. : L. Glaser u. E. Peig, Pat.-Anwälte, | bah, Pat.-Anw., Erfurt. 10. 1. 13. 21g. C. 21886. Verfahren zum bert Bossert, Bröptngen b. Pforzheim Edghaston b. Birmingham, Engl. ; Vertr. : | zwei untereinander durch Wasserrohre und | welchem die gewünschte RNufnummer auf P Lemke, Pat „Anwälte, Berlin SW. 11. Hardenbergstr. 18. 1. 6. 12. H. 57 970. Hahn, Zwickau i. Sa., Aeußere Leipztger- | Berlin LW. 68, 12. 3, 13. B. 71032. |W. 41 318. selbsttätigen Unterbrehen eines etne Gas- | i. B., Dietlingerstr. 2. 17.7.12. B. 68 182. Dr. S. Hamburger, Pat.-Anw,, Berlin | Abfallrohre in Verbindung stehenden | dem Amte sichtbar gemaYt wird. Georg x N. 12302. 30d. 266 209. Künstlicher Arm, b& | straße 70. 14. 2. 13. H. 61 413. 40a. 266 220. Verfahren zur Ge-| Priorität aus der Anmeldung in der entladestreckde enthaltenden Stromkreises | 7d. 266 337. Verfahren und Vor. SW. 61. 23. 3 19 T 17988. Kesseln besteht. Paul Kestner, Lille, 266 132, Verfahren zur Rei- | dem dur Knicken des Ellbogens ein | 34e. 266 083, Mit Aufschriften ! winnung von Vanadin aus vanadinhaltigen | Shweiz vom 14. 6. 12 anerkannt.