1913 / 231 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Berband Deutscher Zuckerraffinerien, | Gegenstand des Unternehmens: Die Ver- | s{häftsfü rer Kaufmann Marx Lepi i i x - : i Gesellschaft mit beschräukter Haf- E der in Oesterrei{-Ungarn und der iat hrer Beit Nr: 10 §36 lius D E A As arie R Ale : E Die Bekanutmachunzen ter Gesellschaft | Crefeld. [59891]1 b. wenn mehrere Ge‘häftsführer besteTt| Dortmund. [59904] [ und die mittelbare oder unmittelbare Be- tung. Siß: Berlin. Gegenstand des | Schweiz bereits auf die Kombi-Postkarte | Tietz Einkaufsgesellschaft mit be- | vom Königlich Hauvtzoll 4 A F f : Tegen (folgen dur) den Deutschen Neichs-| Ja das hiesige Handelsregister i1t heute find, durch zwei oder mehrere gemeinfamn Befanutmachung. teiligung an anderen Unternehntwungen Der y Ï O En E SS STEL L _Köntglichen Hauptzollamt Berlin, | Interessentenkreis zu verseñden sind er in Berl ; ; ; G ; * FHSFN E Fa F 5 Unternehmens: Die Wahrung und Förde- | erwirkten Schubrechte sowie die Heraus- schränkter Haftung: Kaufmann Georg | Packhof, eingeräumten eisernen Zollkredits | d, mindestens 5 i tiblirfe- it Klchnungen, eiger in Berlin. _ L eingetragen worden bei der Firma Carl | oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam | Die ihrem Aufenthalt nah unbekannten | selben oder verwandter Art. Die Gesell- rung der gemeinfamen Interessen der Ver- | nahme und Verwertung gleicher Schuß- | Tietz in Berlin- ist nicht mehr Geschäfts- | in Höhe von 17 000 46 i. B. Stleben- sowohl für Plakate als ad zum Died Biugen- e 29. September 1913. von dee Linde’scher Grundbesitz, Ge- mit einem Prokuristen vertreten. eingetragenen Geschäftsführer und Vorstand haft ist berechtigt, Grundstüde zu er- bandsfirmen, insbesondere die Verhinde- | rechte im übrigen Auslande. Stamm- | führer. Kaufmann David Loewenberger | zehntausend Mark —, den der Erwerber | der Verwendung auf Drusachen, Un F Amtsgericht. sellschaft mit Des yrüalter Doftng in MRLRU E den 24. September 1913. | folgender in das hiesige Handelsregister werben, zu veräußern, zu pachten und zu rung verlustbringenden Wettbewerbs. kapital: 20000 4. Geschäftsführer: |1n Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt. | übernimmt,—BeiNr.32965 (offeneHandels- | {chlägen, Briefbogen und derxgl.; c. min- T [59882] Crefeld: Der Gesellshastsvertrag 11 Großherzogliches Amtsgericht Darmstadt 1. | eingetragenen Firmen sind niht zu er- | verpachten, überhaupt alle Geschäfte zu Stammkapital: 75 000 M. Geschäfts- | Rentier Samuel Portmann in Berlin- | Dem- Kaufmann Georg Tieß in Berlin | gesellschaft C. Piehler & Sohu in Ber- | destens 5 Klischees zu demselben Zwede. an das Handelsregister Abt. A ist beute durh Beschluß A Gesellshafterversamm- L E nten geweien: | betreiben, die zur Erreichung und Fôr- E Kaufmann Theodor Sonnen in Schöneberg. Die Gesellschaft 1st eine Ge- ist Einielprofiita exteilt, Bei lin): DieGesellschafi ist aufgelöst. Liquidator | Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge|eul Nr. 216, Firma Wr L. C. Maxrquart a B id: E LPLA, CEAndere, Darmstadf. e S [99899] e T Loms, D m. L D eng nes Zwecke der Gesellschaft diznlie L s 4 L GAAE c 1. 19918 Tf i Ç Sas Tb. CL C : L f Mtb 0 0 A L ua 2B ck GWelecu]c Ir u Ane Ide An unser Handelsrègaiste il Ÿ iut8, D inenf sind. s Grundkapital der G Nitolassee. Die Gesellidaft ist vine Ge- | [cU@a}t mit belcbrätter ValE ober |selifchaft mit beschränkter Haftung: |— Dei Ar. 4630 (offene Hand uidator | Dessen eamte a E ien [T Bona mit Zweigniederlassung in | mehrere GesWfloführer vertreten, An | wude heute eingetragen binsitlich der | S. me C E iy A E Gesellschaftsvertrag ist am 20 Tui 1913 | 1913 abges ae Als Einl E R Coritger f niGt mebr Gei fte: ch “Bids 4630 (ofene Handelsgesell- | Reichsanzeiger. Nr. 12 568. Ascchner euel, folgendes eingetragen worden: | Stelle der bisherigen Geshästsführer Ga. an iele E dt: | Ges.“ sämtli in Dortmund "20€ Len: Ithader:: tanke de Aktien über ie abaesälessen. Sind mehrere Geschäfts- | Stammkapit "werden in die Gesellschaft | führer Spenden E Ee Srl u (uit O e Meitiory| ck S9, Gelensckchal! nat erin ten Gle ‘Protura des Frip Bamann ist | von ver Linde sentor, Dr, Carl von der | Geschäft samt Kirma ist auf adt: Die ihrem Aufenthalt na unbekannten | 1000 6, deren Ausgabe zum Nennwerte führer bestellt, fo erfolgt die Ve érefung nab E Vo rg Gesellichaftèr. Mist G lee S Amatacb N T a Gesherts- R B N ErLa na E BIEEUn): Haftung. Siy: Vexlin. Gegenstand vloihen, Dem Kaufmann Leo Bengel | Linde junior und Dr. Heinrich von der O Mia Il iy i Wor g e Geschäftsführer und Vorstand obiger Firmen erfolgt. Der Borstand besteht je na der derd 6 Gethäftsführer Us E ag Kadisch a ; “Best A ap Albert E ist zum Geschäfts- S Grip Freiherr von Zedliß und Leipe, | des Unternehmens : Herstellung und Ver- h Beuel ist Einzelprokura erteilt. Dem | Linde alle zu Crefeld, it der Treuhänder Elekt: C fen Reinb (d G reE in D Nv F BALEO hierdurG benachrichtigt "UAE das STckfilmnmia e Auffitôrais aus einer Geschäftsführer in Gemeinschaft it Met ia ber: Sd R Ats er E SEU: Be. ie Na 093 Slamber 1915 s Uma nene des 2. Garde- | trieb von Damenhüten sowie sämtlicher zur (jemifer Dr. Kar], Leuchtenberger und | Wilhelm Shmithausen in Crefeld zum e o E R if de Gesells E Erlöschen dieser Firmen von Amts wegen | oder meh i Pe Jane deren Bestellun; [1s 1 G schaft mit cinem | in der Schweiz bereits erwir ten Schuß-| Berlin, den 23. Séptember 1913. dragonerregiments, Berlin, 2) Paul Frei- | Pubbranhe gehöriger Artikel. Das Stamm- n Chemiker und Apotheker Gustav | all T N En e Rasto ¿um | stadt als persönlich haftende Gesellschafter | F das A a A a GUNAS Ne ODEE E Ln ean e, Ern N Prokuristen, Als nicht eingetragen wird | rehte auf die Kombi-Postkarte sowie das | Königliches Amtsgerichi Berlin-Mitte. | herr von Zedliß und Leipe, Regierungsrat, | kapital beträgt 40 000 /6. Geschäftsführer: En beide in Beuel, ist Gesamtprokura es E r e Gre übergegar gen. Af n E C E dure. den Ausg örat Ea A i z E et L „E O as L L s L Ei c ¿s Gc p C G d A L _ U S ‘Aa N : G 1 ers , S } TC d ckf o 92 Se) A 3. G s 7 [age at - p s 1A oe L atmen dkc ¿T5 E S f ate Un ey zustehende e E zugrunde Abteilung 22: Düsseldorf, 2) Benjamin Freiherr von | Kaufmann Isidor Heymann in Berlin. “teilt in der Weise, daß jeder von ihnen ree alies it 1913 j ‘ee Piiene Dana Gal hat am With, hosery L Mr Bieter Reattier- lerie Moi tes ¿Lln Kean S E fen S S E Pee A aus im Ben A Hals A [59660] Zedliß und Leipe, Gutsbesitzer, Meiner- Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit Lrehtigt ist, die Firma mit je cinem ( A PHLSGE T - Sopeei er A: egonnen. E Zeciekt Widerspru E R tegister- aa n A gl aus a Med B Ta L U rie n e 18 Ben zu a O A zu C L E res is ¿ 2 30] | dingen, find als persönlich haftende Ge- | beschränkter Haftung. Der Gesellschafts- deren Profuristen zu vertreten. Danzig. [59892] E in bein eee de D ociicui, A Da Ebtomber as E af A Peesor L E E ) s A ba Ep BLitung Ba i un, E DAI 49 U E We li "Mi Jen D gericht sellschafter obne Vertretungsbefugnis ein- | vertrag ist am 10. September 1913 ab- “Bonn. den 25. September 1913. n unser Handelsregister Abteilung A | j cIQARA ALOEBETE ea B IMFeLLeN Könital A mntsaetiht. L "bef / A int wel s f 3. Vandalia Finan: |festgeset_ist unter Anrehnung, in dieser | Berlin - Ste Abteilung A. | getreten. Bei: Nr. 27 347 (Firma Ge- | geschlossen. Als nicht etngetragen wird Königliches Amtsgericht. Abt. 9. ift bei Nr. 1632, betreffend die offene | 695 Forderungen ilt bei dem Crwer?e des Ug, Ame [O O e ne B an zierungsgesellschaft mit beschränkter Höhe auf dessen volle Stammeinlage. | n unser Handelsregister ist heute ein- | brüder Reichel in Augsburg mit veröffentlicht: Als mit 25 000 6 bewertete S Ha dels fellsd t in Fi ; N. Litt- Geschäfts durch Michael Loeb und Nein- | Dresden. [59398] | Profuristen, 2) wenn der Vorstand aus Haftung. Siß: Vexlin. Gegenstand Nr. 12549. Guftav Steinberg, Ge- | getragen worden: Nr. 41 566. Offene | Zweigniederlassung in WVWerliu): Die | Einlage auf das Stammkapital wird in On. [59883] cal E E Darzig am 2, Sep. hold Gedeck ausges{lossn. In das Handelsregister ist heute ein- mehreren Perionen besteht, entwéder von Des De Hens: E Eer igung, DeC sellschaft mit beschränkter Haftung. Handelsgesellschaft : Seidel & Lachohtki Zweigniederlassung in Berlin ist auf- | die Gesellschaft eingebraht vom Gesell- Jn das Handelsregister Abteilung B ist | tember 1913 ‘eingetragen daß die Gesell- DleFirma ist geändert in: W. Schoellex | getragen worden: L N „etner DARLEE oder von einem Tee 8 e Baisening bon V | Si: Char lollenbut wohn de (f Ber Ge E ine Prei Sub ia n (d tes Namen qu Bett, Pri: Pfan Sofia mi eiftie H. 1dr Ristnaan Mar Deren n Bang Ra ma it auf zie Eesliäast V, 16.) Whebitnnts Beier: A Appa: [wel Proturislen, Bie Geleilang eines 9 Datte d Gefell- | Hauptsiß der Gesellschast von Kattowiß eidel, fmann, BVerlin-Wi orf, | Sermann udtw Bexzlin): Räume S ; rfró genen Gesellschaft mit beschränkter Haf- | {Haf E E gES i N 2 Die Fir ist auf die Gesellihalt 2B. | |cha}l Wehlmann's Oefen- & Appa- |wê€ rofurijien. ie GSrieuung E g u eztin): | ibm gemieteten Näumen zu Berlin, Pariser ltagene schränkter Haf- | hafter Kaufmann Max Berent in Danzig | SHoeller Nachfolger, Gesellschaft mit be- | rate-Fabrik, Gesellschast mit N be- | Einzelprokura ist nicht gestattet. - Der

haften mit beshränkter Haftung. Stamm- | verlegt worden ist. Gegenstand des Unter- | 2) Frau Gertrud Lachobki, geb. Noack, | Geschäf irt be f S1 N laî ; 6 of

, / L De : ( O L as R E zertrud Lachoßki, geb. Noack, | Geschast und Firma find über- | Play Nr. 1, befindliche Lager von Damen- ing Bleek, Clason & Co. GBefell- | alletniger Inhaber der Fi ift S L S : ; ZO S LELS, Cy :

fapital 20 000 4. Geschäftsführer: Kauf- | nehmens: Der Fortbetrieb des bisher Berlin. Die Gesellschaft hat ‘am 5. Sep- | gegangen auf die Gesellschaft mit hüten und den dazu böten terialien aft mit beschränkter Haftung, mit bela Antbeeriht, Abt 10, Sant schränkter Haftung in Darmstadt, über- | schränkter Haftung in Dresden: Die | Aufsichisrat ist berechtigt, wenn der Ore - V j U 1 t è . C s

mann Otto Oestreicher in Berlin. Die | von Josef Spißer zu Kattowiß unter der tember 1913 begonnen. Zur Vertretung | beschränkter Haftung in Firma: Hermann | söwie dic dort befindlihe Geschäftsein- hm Sitze in Boun eingetragen worden : gegangen und wird hier gelöst. Prokura des Kaufmanns Willy Hildner | Band 218 E Deo Set dees L j i Ädé einem Vorstandsmitgliede die Besugnts zu

Gesellschaft is eine. Gesellschaft mit be- Firma Gustav Steinberg betriebenen | der Gesellschaft ist nur dec Kaufmann | Ludwig G m. b. H. Gelöscht die | rihtung. Deffentliche Bekanntmachungen Dur Beschluß der Geflellschafterver- | Damzigz. E [59393] Darmstadt, den 26. September 1913. | ist erloschen. | nitglied i schränkter Haftung. Der Gesellschafts- | Geschäfts mit Einschluß von Geschäften, Max Seidel ermächtigt. Dem Marx | Firmen: Nr. 8064 V. Malachowski | der Gesellschaft erfolgen nur durch vêir unmlung vom 21. Septeraber 1913 find} In unser Handelsregister Abteilung B Großherzogliches Amtsgericht Dacmstadt 1. | 2) auf Blatt 12 275, betr. die Gefsell- erteilen, die Gesellschaft allein zu ver- vertrag ist am 19. September 1913 abge- | welche direkt oder indirekt damit zu- | Lachotkt zu Berlin ist Prokura erteilt. | in Verlin. Nr. 38253 Maisou Bexte | Deutschen Reichsanzeiger. Bei Jir. 2403 he §8 8 und 15 des Gesellschaftsvertrages | ist am 96. September 1913 bet Nr. 213 E haft Buchdruckerei Franz Wagner treten. Der Borstand besteht Que: Den chlossen, Sind mehrere Geschäftsführer sammenhängen. Stammkapital: 62 000 6. Bei Nr. 41524 (offene Handelsgesell- | Albert Johnen in Charxlotteuvuxg. Fiuanz Konsortium zur Vorbereitung iber die Veräußerung von Geschäfts- betreffend die “_Gesellshaft in Firma Barmstadt. [59897] | mit beschräukter Haftung in Dres- | Kaufleuten Heinrich Klingen und Iosef bestellt, ‘so erfolgt die Vertretung minde- | Geschäftsführer: Kausmann Alexander | ‘haft Wonueberger & Co. in Bexlin- | Nr. 39354 „Selmin“ Fabrik chem. |des Deutschen Gypothéken-Versiche- inteilen und über den eine Stimme in |,„Dauziger Malz-Fabrik, Gesellschaft Sn unser Handelsregister Abteilung B | Len: Nach beendeter Liquidation ist die | Antwerpen, beide in Düsseldorf. Ale von stens durch zwei Geschäftsführer. Als | Friedlaender in Charlottenburg. Die | Treptow): Die Gesellschaft ist aufgelö|t. | tehuisher Produïte Hanns Lüls- | rungs-Vereins Gesellschaft mit %e- (jesellhafterversammlungen gewähtenden | mit beschränkter Haftung“ mit dem | wurde heute unter Nr. 101 die Gejell- | Firma erloschen. der Gesellschaft autgehendea Bekannk- niht eingetragen wird veröffentlicht: | Gesellschaft is eine Gesellschaft mit be- | Die bisherige Gesellihafterin Frau |dorff} in Berlin - Tempelhof, schräukter Haftung: Der Geschäfts- Fetrag geändert. S Size in Danzig eingetragen: Laut Be- | schaft mit beschränkter Haftung Unter der 3) auf Blatt 13535: Die Firma macungea erfolgen dur den „Deutschen Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- | shränkter Haftung. Der Gesellschafts- | Käthe Wonnederger, geb, Püschel, ist |*Bei Nr. 24632 (Firma Edmuvd | führer Kaufmann Carl Bauberger ilt ge- YVounu, dén 25. September 1913. luß der Gescllihafter vom 17. September | Firma: W. Schoeller Nachfolger, Walter Rüde, Veton- und Eisen- | Reichsanzeiger Eine Bekanntma®hung

j betonbau, Zweigniederlassung Dres- | gilt als gehörig erfolgt, wenn sie einmal

- . » . « T Tp O V T7 14 2 16 N D § auft 1019 Mointtago hecrt 5ST, Gr » } F L S4 ( rb ¿ e Da ntoltidoR d Snort I + 0e Ta 4 : 4 V) Cs z f 2ER « Li h erfolgen N nf S ‘Waren: E def Q n Mai/20. August 1912 OO Snhaberan Der Firma. Dem Schulte) sind folgende Eintragungen storben. Nr. 9515. Bexliner Chemische Königliches Amtsgericht. Abt. 9. 1913 foll das Stammfapital um 110 000 4 | GefellsGaft mit beschränkter Haftung, Al2s, G E veröfentlidt tit, es sci denn, daß eine FLeLChSaNgZelger. T. La E O Qu t ¿Februar 1913 abgeschlossen. |* einhold Wonneberger zu Berlin- | wiederhergestellt: 1). Firma: Edmund | Union mit beschränkter Saftüng : Kauf- E T T E erhöht werden. Der erhöhte Betrag ilt und mit dem Siß tin Darmstädt ein-| Let 1n resden, Zweigniederlassung des erotfen T U, O Ct: DERN, DED T und Fmmobilien-Gesellschaft mit be- | Die Dauer der Gesellschaft ist auf Treptow _ {st Prokura erteilt. Bet | Schulte, 2) Niederlassung in Nixdorf, | männ Karl Baresel ist nicht mehr Liguidator Brand-Evrbisdorf. [59884] | dur Uebernahme gedeckt. Das Stamm- getragén. in Zwickau unter der Firma Walter mehrmalige VeröffentliGung durh das sMpintter Haftung. Siß: Verlin. 10 Jahre beschränkt. Als nicht eingetragen Nr. 28 676 (Flema Nobert Nothenstein | 3) die Gesellschaft ist aufgelöst. Liqui- | Kaufmann Frit Preuß in Neukölln ift zum Auf Blatt 195 des hiesigen Handels- | kapital beträgt jeßt 151 000 6. Dur | Gegenstand des Unternehmens ist die Rüde, Beton- und Eisenbetonbau be- | 2! General E if Gegenstand des Unternehmens: Der Er- | wird veröffentlicht: Als Cinlage auf das | in Berlin-Schöneberg): Inhaber jeßt: | datoren sind: 1) Bücherrevisor Alfred | Liquidator bestelit. Nr. 10546. Ber- pgliters, die Firma Mitteldeuts@he | Beschluß der Gesellshafter vom 17. Sep- | Errichtung elektrischer Licht- und Kraft stehenden Handelsgeschäfts. Der Jn- die Generalversammlung anger ist. werb und die Verwertung von Immobilien | Stammkapital ist in die Gesellschaft ein- | Johannes Rotbenstein, Kausmann, Beclin- | Veit, Charlottenburg, 2) Kaufmann Otto | liner Grundstücks - Gesellschaft utit êpiegel, deutsche Spiegelglaswerke, | tembèr 1913 ist ferner der Gesellschafts- | sowie Schwachstromanlagen, ferner die | Ln: und Baumeister Walter Nüde Die Bekanntmachungen erve Ur S Zen 4 ne Noth x Cantor FO fyr C etl CLAT E (Elb ae L M BuCber Dio Eut va R U L er R: ch T Q N p w A Ls s a) M : i i ‘s 4 Lad Mes i ü R 26 C Lade R YŸ., 7 E 27 E E C 24:4 Tat Af Sl A : (Ee E O f Me V l zu dauerndem Besiß und dauernder | gebracht vom Gesellschafter Iosef Spiver | Schöneberg. Die Prokura des Johannes | Haak, Berlin, 3) Kaufmann Willy | beschränkter Haftung. Durch Besluß eselschaft mit beschräukter Haftung | vertrag dahin geändert, daß die Gesell- Herstellung und Vertrieb aller mit Elek- | in Zwickau ist Inhaber. Prokura 1k er- Vorstand erlassen, soweit ter Gese schafts- 5 A8 j 3 2 T a ) De[Muz ? N i e ; Die B Nußung sowie ¿abrikation „und, Handel | das von ihm bisher unter der ¿Ftrma Rothenffein t erloschen. r Bet | Wegner, Neukölln. Die . Liquidatoren | vom 19. September 1913 ist, der Siy hier bétreffend, ist heute etngetragen | hast fortan durch zwei Geschäftsführer | trizität zusammenhängenden Artikel und teilt dem Ingenieur Veartin Rude 1n DeLvag nichts anderes r Pi E ai bt 2 f A « ckTT1P Dp \ (AHTPINDeEYT i (V-+ “h ri ohonp T Cr 260 707 STtr}; 214510 J j ; p 4.9) 4 T A Y 4 E o Nor (A 1+ 47 s L ü e ( 4 fs Tee e) mo RrN : Ô ; R f 7 ß ; » can 1 b) e 11Uu / mit Waren aller Art und Betrieb aller Gustay Steinberg in Kattowiß betriebene Nr 36 707 (éFtrina Julius Leibholz in |sind nur zu gemeinschaftlihem Haudeln nach Charlotteubüurg verlegt. Kaus- jórden: das Stammkapital ist dur Be- | vertreten wird. Zum zweiten Geschäfts- | Ausführung aller in diese Branche fallen- | Ia ar 125 E rufung der Generalversamm ung geschie damit zusammenhängenden Geschäfte. Geschäft mit Aktiven und Passiven; ausge- | Berlin): Niederlassung jeßt: Berlin- ermächtigt.* mann Samuel Golds{midt ist nit mehr der Gesellschafter vom 11. Juli | führer is der Bankprokurist Arno Meyer | den Arbeiten eins{chließlich Reparaturen. | 4): auf Blatt 13536: Me Firma durch öffentliche Bekanntmachung, die von Stammkapital: 20 000 M. Geschäfts- | nommen von dem Uebergang der Passiven Grunewald. Die Prokura des William | Berlin. den 25. Sevtember 1913. Geschäftsführer. Baumeister Carl Fiteden- 1913 auf dreihunderttausend Mark erhöht | in Danzig bestellt. Die Gesellschaft tit auch befugt, gleich- Heinrich Glade in Dresden: Der dem Vorstande oder dem Aufsichtsrate er- führer Kaufmann Franz Pauly in Berlin- | des Geschäfts auf die Gesellschaft sind Leibholz ist erloschen. Bei Nr. 29 279 | Königlihes Amtsgericht Berlin-Mitte. | thal in Charlottenburg ist zum Geschäfts- orden. Köntgl. Amtsgericht, Abt. 10, zu Dauzig. artige oder ähnliche Unternehmungen zu Kaufmann Heinrich Glade in Dresden ist lassen wird. Die Berufung gilt als ge- Friedenau. Die Gesellschaft ist cine Ge- | Forderungen namentlich bezeichneter (offene Handelsgesell\chaft Lecchzleituer & | Abteilung 86. führer bestelt. Durch Besluß “vou Brand-Scbisdorf, am 27. September | » pn ct y A -Cén41 | erwerben, sih an solèn zu beteil:gezn oder Inhaber. hôrig erfolgt, wenn die Bekanntmachung sellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gläubiger mit zusammen 44 770 M. Der | Weber in Charlottenburg): Die Ge- E S 19. September 1913 ift der Gesellschafts- Darmstadt. A6 L [59894] deren Vertretung zu übernehmen. D auf Blatt 8555, betr. die offene mindejiens 9 Wochen vor Den tre Ge|ellschaftsvertrag ist am 17. September | Wert hierfür ist auf 12000 6 festgeseßt sellschaft i aufgelöst. Der bisherige Ge- | Werlin. [59878] | vertrag hinfichtlich der Befugnisse und der Königliches Amtsgericht. N Unjer Handelsregister Abteilung A | Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Handelsgesellschaft Kaden & Comp. in fammlungstage in dem „Deutschen Reichs» 1913 abgeschlossen. Sind mehrere Ge- | und auf seine volle Stammeinlage in dieser sellschaiter Ingenieur Oswald Weber is | In das Handelsregister B des unter: Bertretungtberechtigung der Geschäfts- wurde heute eingeiragen hinsichtlich der | (Geschäftsführer sind: Kaufmann Vêticha Dresden: Der Gesellschafter Zigarren- | Anzetger veröffentlicht ill. Der Erschei- / ) + C G TDe Breslau. [60037] | Ylrma SHSeedt & Gauß, Darnuistadt: Loeb in Worms und Clektrotechnife bri nungstag des die Bekanntmachung ent- | S haltenden Blattes und der Versammlungs-

5 (

1 4 r

schäftsführer bestellt, so erfolgt die Ver- Höhe angerechnet. Nr. 12550, Spedi- alleiniger Inhaber der Firma. Die | zeichneten Gerichis if o pi ö A A ORA S En A Mo t 0A o Be De E E : fabrikant und Buchhändler Wilhelm tretung durch mindestens zwei Geschästs- | tions: und Handelsgesellschaft mit | Firma lautet jetzt: Ostvald Weber. E e E S e STIRe ar Jn unsex Handelsregister Abteilung N Die Firma ist auf die Gesellschaft Heedt | Neinhold Gedeck in Worms August Kaden ist infolge Ablebens aus der r l führer oder durch einen Geschäftsführer beschränkter Haftung. Siß: Berlin. | Gelöscht sind die Firmen: M2297 stüctserwerbsgeselschaft “mi f be- nd Ber Süc ch l éin E {t heute etngetragen worden : & Ganß, Gesellschajt mil beschränkter | Der Gesellschaftsvertrag ift am 16. Sep- Gesellschaft ausgeschieden. An seiner tag sind hierbei nicht mitgerechnet. Den in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Gegenstand des Unternehmens: Die Vor- | Paul Weriheim in Berlin. Nr. 34 052. | schränkter Haftung. Siß: Berlin böredtiat k Ain Nr 10 692 Menttudo Bei Nr. 1505, offene Handelsgesellschaft Haftung in Darmstadt Ubergegangen und | ember 1913 festgestellt. E Stelle ift der Parteisekretär Gottfried ersten Aufsichtsrat bilden : 1) Aulius Cylert, Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: | nahme aller in die Speditionsbranche Maria Retzlaff in Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Erwerb Béclags esellschaft Lügotw G Fen Nartin Kimbel hier: Die Niederlassung | WILd Hier gelö L Sind mebrere Geschäftsführer bestellt, | Hermann Kahmann in Potschappel in die Kaufmann in Düsselvorf, 2) Justizrat Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- | fallenden Geschäfte und Fabrikation und Berlia, dei 24. September 1913. eines Grundstüds. Das Stammkapita schaft mit beschränkter T abg t nah Carlowiß bei Breslau verlegt. Darmstadt, ‘den 23. September 1913. | fg it jeder ‘derselben zur Bertret1ng der | Besellschaft eingetreten. Der Gesellschafter | Doktor Alfred Klein - in Düsseldorf, sellschaft exfolgen nur durch den Deutschen Handel mit Waren aller Art sowie der Königliches Amtsgericht Berlin-Yeitte. | beträgt 20 000 4. Geschäftsführer: Kauf- Kaufmann Wilhelm Wilde ist nicht ebe Fer bisherige Gesellsshafter Kaufmann Großherzoglich:s Amtsgeriht Darmstadt 1. | Gesellschaft berechtigt. 3 der | Fryedient Karl Friedrich Ernst Messing | 2) Kommerzienrat PVèarx Trinkaus in Düjhjel- Metchsanzeiger. Nr. 12545. Waren- Erwerb und die Verwertung von Jm- Abteilung 86. mann Paul Abrend in Belt. Dis Liquidator. Zum Liquidator ist L Vet Alfred Kimbel ist alleiniger Inhaber der Darmsta [59896] | Die Gesellshafter Kaufmann Michael ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. dorf, 4) Doktor phil. Friß Rittershausen und Grundbesiß-Gefellschast init be- | mobilien zu dauerndem Besiß und dauern- T TST Gesellshast ist eine Gesellschaft mit be- Kaufmann Leopold Oesterreich in Neus- girma, U ; 1 ; &n uner Handelsregister Abteilung B | Loeb in Worms und Elektrotechniker 6) auf Blatt 08709, ver. die offene | in Shen a. d. uhr, 9) Gustav Kramer, schränkter Haftung. Siß: Berlin. | der Nußung und Vornahme aller damit ÆWerlin. Sandelsregistee [60116] | schränkter Haftung. Der Gesellschafts- lln bestellt, ‘— Nr 19.244 Furt Bei Nr. 3155. Die ofene Handels- | wurde beute unter Nr. 100 die Gesell- | Reinhold Gedeck in Worms brinzen auf | Handelsgesellschaft R. Beyer in Dres- | Amtsrichter in Marne in Holstein. Die Gegenstand des Unternehmens: Der Er- | im Zusammenhang stehender Geschäfte. | des Köutglichen Amtsgerichts Berlin» | vertrag ist ‘am 20. September 1913 ab-| Finke Gesellschaft mit bes USies esellschaft Seweriu Mamelok hier ist daft mit beschränkter Haftung inter vor (Abre Stammeinlage je ihren Aateil an | Den: Gesamtprokura ist erteilt den Kauf Gründer der Gesellschaft, welche sämtliche werb und die Verwertung von Immobilien | Stammkapital: 100000 4. Geschäfts- Mitte. Abtciluug A. geschlossen. Sind miébréte : ¿Sri Hoftun : Kaufmann Kuct Si r i ¿Ht ufgelöst. Der bisherige Gesellichafter, | Firma : Heedt «& Ganß Gesellschaft dem von ihnen erworbenen Geschäft der | leulen Grnst Hermann Oscar Richter und Ak\ien übernommen haben, find: 1) Jultus geo! ehrere Ge]chasts- g: Kaufmann Kurt Finke {t mckt E on Sewerin Mamelok in Breslau, eit beschränkter Salina MeLente an M Schoeller Snitallation elek- Sram C E babs n Dadiia Evlert, vorgenannt, 2) ODber- und Ge-

ußung sowie Fabrikation und Handel Berlin. Die Gesellschaft ist eine Gesell- | getragen worden: Nr. 41573. Offene | dur zwei Geschäftsführer. Als nicht ein-| Verlin, den 25. September 191: : s adt ( E ln in Darm 6 | Ilshaft nur | heimer Regierungsrat a, D. Heinrich Löhr mit Waren aller Art sowie Betrieb aller chaft mit beschränkter Haftung. Der Ge- HandelsgeseUschaft : B, Stoß & Co, in | gekragen wird veröffentlicht: Oeffent- Koni: liches Amts, eridt Berli Milt e Bei Nr. 5181. Die Firma Breslauer | Gegenstand des Unternehmens ist die lich Ausstände und Schulden) , zum auf mit einem anderen Prokuristen vertreten. in Bonn, 3) Hedwig LÖhT, Jeninerin in damit im Zusammenhang stehender Ge- | sellschaftsvertrag ist am 17. September | Berliu. Gesellschafter: Frau Berta liche “Bekanntmachungen dér ‘Gesellschaft N Nbtatluna 152. E aso Eichplatten-Vertrieb Raupach Fortführung des seither von der fenen | ihre Stammeinlagen angerechneten Mrte| 7) auf Blatt“ 3866, betr, die Firma Düsseldorf, 4) Heinrih Klingen, vor- schäfte. Stammkapital: 20 000 4. Ge- | 1913 abgeschlossen. Sind mehrere Ge Stoß, geb. Trautmann, Berlin, und Marx | erfolgen nur dur den Deutschen Neichs- is s & Souutag hiex ist geändert in Rau» Handelsgesellschaft f Firma Heedt & Ganß von #5 4000 ein. E Prolf «& Eo, in Dresven: Dit genannt, 5) Josef Antwerpen, vorgenannf. schäftsführer: Kaufmann Franz Pauly in | {äftsführer bestellt, so erfolgt die Ver- | Kumor, Kaufmann, Berlin. Die GeseU- | anzeiger. Nr. 12 557. Berliner | Beuthen, O. S. [59879] jah «& Sonutag Nasfo. in Darmstadt betriebenen Handelegewerbes Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | Firma ist erloschen. __ [Die dret Gründer Gylert, Heinrich Löhr Berlin-Friedenau. Die Gesellschaft _ ut tretung durch mindestens zwet Geschäfts- schaft hat atn 15 April 1913 begonnen. Feusteröff - unB Ditrschließer- Fn das Handelsregister Nbt. B üt B , Vei Nr. 9219 „Ble Firma Versand- insbesondere die Führung einer Plan- erfolgen durch die Darmstädter Zeitung. 8) auf Blatt 10 246, betr. die Firma ias Hedwig Löhr, n D „eigenen a M Hermaun Pfaffe hiee ist erloschen. | druckerei, einer Steindruckerei, einer litho- Darmstadt, den 26. September 1913. Andreas E, in Dresden. Nauen O icllhat unier dée lia

Nvoslat Ca HZLs S ay Ï ; i E e O R 2e 4GtA Ntrresborner' Mine runnte G. Lb

Breslau, Inhaber Kaufmann Carl | elner elektrishen Lichtpausanstalt und ————— September 1913. |#D Cétert! zu De h E

1 "PY G H AFHEF Y r off t L : ; (T6 : ; s c D mt Egl j s 3 : Í M aRGC ht i T4 E mehrere Geschäftsführer bestellt O Err Oeffentliche Bekanntmachungen dex Ge Berlin Gejlellsaster die Kaufleute : nd 25e { ugust John ebenda Der Kaufmanns- aller it Sem G Foy otacmer! î Petmold. [59899] Köntaliches Amtsgericht Abt. T1 S a Le i d OCLannilmaunge Y f G E Ls UjLe VIC uet. £ 0 A S ° di ler mil dem Drudctere Verde zulammen- VIO00 | M Ontguches AmMTSgerIMI. Ai. 111, AES , x s c Nr L n Í Í y CLeretgemeroe zuIamel —— z 1 | Sacheinlagen in die Gesellschaft ein das

zu dauerndem Besiß und dauernder | führer: Kaufmann Sally Aronsohn in ‘n unser Handelsregijter ist heute etn- | führer bestellt, jo erfolgt die Vertretung | mehr Geschäftsführer. N M43 me Ï 6 : } j alleiniger Inhaber der Firma. Siy in Darmstadt. eingetragen. trisher Anlagen, in Darmstadt (aus\chließ- | Zeder von thnen darf die Gejeu

- r - c . _ m C . S, ú R n S g - .- i :

eine Gesellschaft mit beschränkter Haf- | [uhrer oder durch einen Geschäftsführer | Dem Hugo Stoß zu Berlin t Prokura Fabrik Sperling & Co. Gesellschaft | unter Nr. 95 die Firma: Fauflaus ) -

l ¿ Ÿ ck E E s 32} 625 O Mae 4 p V A i è « T4 2 Ï D C A Q s P el s [A e E E G s Ls n L A ps E s (E E E C1 Z 5340. Firma Carl Hug. John, | graphischen Anstalt, einer Buchdru@ereti, Großherzogliches Amtsgeriht Darmstadt I. | l ¿Firma 111

4 C S R T So T O \ E ore Ode E E 2A S C A y E N, S s E s E J ( 17 Septemk S8 it _am H jemeinsaf mit einem Prokunsten. erteilt, 7 T? 41 974, Dffene Handelg- mit beschränkter Haftung. Sit: Berlin. | für DHerrengarderoben, Geseclsch 17. September 1913 abgeschlossen. Sind | Als nicht eingetragen wird veroffentlicht: gesellschaft: Reichert & Mitscherlich in | Gegenstand des Unternehmens: Herstellung | mit beschräukter Haftung“ mi

+ L r Dresden, am 2b. {A i U C e 3 T OALER N : ririeb von Fensteröffnern und Tür- | Siß in Beuthen O. S. eingetragen L R S ; E t L , s

folgt die Vertretung durch mindestens jellichaft erfolgen nur durch de1 Deutschen Paul MNeichèrt, Berlin, und Friedrich bließern jeder Art fowie von allen mit dies n E Der Ge)ellschaftsvertra i ¿54 S qu Elisabeth John, geborenen Fahren- hängenden Geschäfte In un]er Handelsr?gister Abt. A ist unter DiissCcldori [5947 )| î 5) V ° F A R A T G ov Ddo Sur 01 ; Rana Aer L Q - Nt Morltd E N Nt (R of oMTA Wi +18, L E E T Ie R R N LIA I ERIA 10s orft tin Bresla 1 rofnira ertot d Bi er Ad E E 9 fo F H * F s ar A ck de Ui nte ; zwel Geschäftsführer oder dur einen Ge- MNeichsanzeiaer. Bei Nr. 1784. H. Mitscherlich, Neukölln. Die GesellsGatt hat | Artifeln verwandten oder in Verbindung | 11 September 1913 festgestellt Wbeoni horit, in Breslau ist Prokura erteilt. Das Stammfapital beträgt : 70 000 M ¿ 2214 die Firma Albert Examus in Unter Nr. 1255 des Handelsregisters B gesamte Wermogen Der genannten offenen En ot E UE T * Cc) - af . 7 Eh Cou C T E A H s ck S R ER 7 / A E E EEBEW D F _ Y I H 41 F, / & diu ! 14C.4 Wi n L a E L R EIWEA c O PI E E E §3 ca Siaze n N N E Z Ï a C ; : 1 - . Ju M 4B l - I dol&noe aft 4 L ne Last lHrer in Gemeinschaft mit einem | Meyerhoff"sche Erben, Gesellschaft | am 15. September 1913 begonnen. | stehenden Gegenständen. Das Stamm- | stand des Unternehmens it die Verleihung M 5341. Offene Handelsgesellschaft | Geschäftsführer sind: Kaufmann Augull Detmold und als deren Inhaber der | wurde am 23. September 1913 eingetragen Pandettgele Ee E ai Faias Ha 4A

A Ed L A G S) ich »} {Yaap 417 i+ T lo e Et) C Ttae . Co So F A7 CP t A C ge n C A P 5 Di Y L A s o ¿ Â E gie S ELU E 1 E E El M C 2 S N P D â L ANnnP S E d J eb Qa ga a 7 E ats is Nth Sor T “P 5 tN - , c N 7 0 Î ; -. 2” Hern i J e e 4 u . h Profuristen. Als nicht eingetragen wird | mit beschränkter Haftung: Burch den Nr. 41575. Ficma: Gernst Richter | kapital beträgt 20000 #6. Geschäfts- | und der Verkauf von Herrenbekleidungs- h T E O Heedt und Kaufmann Geora Ganß, beide 2 FYYAUBRET Albert Examus das. ein- | die Gesellsbaft în Firma „Resideuz- E a R N

: l D | m 1D, DEPLEMVET L194 Persönlich | in Darmitadi Daf n Emil Metz | geiragen. T afé Í Natan Süetäebe | Ce Ee e in Darmstadi. Kaufmann Emil Vêet in Café- und RNestaurationsbetriebe, 1) die im Grundbuche von ha a qm

T4 Sant a E L n E 12 4 : . N ott M D owi gi at C R Por A ck ; +1 F aiat veröffentlicht: Oeffentliche WBefannt- | Beschluß vom 1. August 1913 ist in Er Verlag in Beelin-Lankwiß. In- | führer: Kausmann Max Sperling in |stücken aller Art sowte der Betrieb aller (ftende Gesellshafte Tisc(hlermeisi Geschäftszweig: Viebhandl i t \astende Weleu!aster: Z1schlertmnetiter | Darmstadt if im Prokuristen bestelit Helchartêzwetg: &Stebhanduung. Gesellf t 1 escchrünk Saft us L ei A E 04 er | Darmstadt is zum Prokuristen bestelit Gesellschast mit beschränkter Haftung Gerolstein Bd. 3 Art. 27 mit 89 33 2 D o

1 ( 4

220 000,—

L 6 | T u ck Detmold, den 22. September 1913. R Sils. ta Ne Doe t l ' | i nung ( ] l i Jl mit dem Sive in Düsseldorf. Ver 2 9 S D F a . . . l otnor A T TA Sas Vat ir E A E T ELEAR í C C4 L 9 ev. x ( { L 2D Nr. 12546, Realia Grunderwerbs- | ciner Gesellschafterin getroffen worden. wird bekannt gemacht: Geschäftszweig : zesellshaftsvertrag ist am 13. September | 20 000 6. Geschäftsführer ist der Kau} R A L Q j G49 B B Breslau, den 20. September 1913. Geschäftsführer bestellt, so ist jeder für fich 1913 festgestelt. Gegenstand des Unter- stand des Ünternehmens: Der Erwerb anwalt Madeleine Meyerhoff, geb. Klein, | -Selmin““ Fabrik hem.-techniscker Zu der unter Nr. 110 unseres Handels- | rung von Nestaurattonsbetrieben und Be- insgesamt . . 7 03 14 testens neun Monate vor Ablauf der Ver- M O Sk T0 013 5 S f a C C M Lir A2 Sar T . Inhaber: Kauft Geinri® Böger in | L Dis Gofollschaf D ; E Es ; (Ao LTtaFi ç on. vertrag ist am 19, September 1913 ab- | 1913 ift das Stammkapital um 10 000 mund in Berlin. Inbaber: Berthold | Straße Nr. 39/40 befindlichen Maschinen, | i! unter Inhaber: Kaufmann Heinrich Böger in | Die Gesellschafter, Kaufmann Augulsk gemeinsam vertreten, Als Geschäftsführer | 4) Bahnanshluß und ver- y 4 Trr s M mtegerid R, C í E Ry C S s ¡ 2 Cx Ac 1 . e A ; 9 Ï ew C , 2 : É Fürstlithes Amtsgericht. Ubt. 2 a in die Gesellschaft ein je thren Geschäfts- | zur Firma Logirhaus, Hotel « Weinu- | Stritzel, hier. Außerdem wird bekannt auf Pachtland, eingelegt 2 E A Î 100 000,—

I NOT ofolsfr f Vf 0 « 7112 » S T T att R Dr ty A x s bor: ern t+ Di I Vau A Ce A R (F / k E k t ? C4 1 2 i , , - naungen E a nul E e ages cine L Grnst Richter, Berlagsbuchhändler, Berlin, Die Gesellihast ist cine Ge- | hiermit im Zusammenbang stehenden Ge Vet Exrkel und Kaufmann Máäx Krause, | Déx Gesellschafts U ae | H A VORMDEC R I E ; nung wegen des Stimmrechts | Berlin-Lankwig. (Als nicht eingetragen |fellsaft mit beschränkter Haftung, Der hâfte. Das Stammkapital beträg! Lde in Dr la! Kaufmann Max Krause, | Her Gesellschaftsvertrag ist am 19. Sep- Fiirstliches Amtsgericht. 2 ) de in WBrebiau. tomber 1912 ftefßaestellt Sind ehrer FSUTsT iches UAmtiSgertt. 2. KHefellschaftövertr( F ; GSontember HEIS E " S O gesellschaft mit beschränkter Haf- Rechtsanwalt Georg Meyerhoff is nicht Berlagóbuchhandlung. Geschäftslokal: | 1913 abges{lossen. Sind e Ge- | mann Leo Nathan in Beuthen, O. S : N tener E E i eker BONG : ; Gesellschaftévertrag ist am 18. September Birresborn z 28 S 05 3e tung. Siß: Berlin-Dahlem. Gegen mehr ; (Geschäftsführer. Frau Mechts- | Derfflingerltr. 38.) - - Nr. 41 576. Firma: N arer Dee fo erfolgt die Ner- Die Bekanntmachungen er Gesells@aft Königliches Amtsgericht. allein zur Vertretung der Gesellschast be- D etinold. [59900] nehmens ift die Errichtung und die Füh- y " „A9 e lin 1 94 21 : E E : E E f 2 ‘ctung durch jeden Geschäftsführer für | erfolgen durd den Deutschen Neichs- z E L CEONOO N L i S E A E A0O L Ztifolassee_ und Regierungsbaumeister D MEL na Qa Berlin, sich al ein. Als nicht eingetragen wird Mae Eu I G E is [59886] Die Dauer der Gesellschaft ist bis 1. Dk- a r U A E O teiligung an solchen Unternehmungen. eingetragenen Grundstüdcke, eingelegt in Groß Berlin, Stammkapital: 29000 | a, D. fedor Fit in Berlin fd gu, Ge | eumann Berlin Tempelhos, Dem | Einlage auf das Stammkapital weiden Amtsgericht Veutheu, O. S., \ „Bekanntmahung, [tober 1923 feligesegt. Erfolgt nicht spî- | S1N: van Kaufmann Arens Seseck tr: | Std mebrere GesGöflsfübrer bestellt, | 2) Gebäude und Bauw 4 100 000,— O ae dn ann E Ga S O eut. E E oa nausmann, Deren - Zempetyos. cem Einlage auf das Stammkapital werden den 24. Séptémber 1913. M 1 Vf PHandeldreg!l E A E EGT eie DeRR Kaufmann Franz Schiejeck cr- | Sind mebrere Geschäftsführer bestellt, | 2) Gebäude und Bauwerk, ebam in |Berlin-Wilmeredork, Die | Kameradihaft, Wohtfahrtsgesell: | e Wnzäpratera ertdle = swater Var Sperling bie thm gebrigen, | BSTONEIA, Vefannimachung. (5088 Y: 103 haute eingetragen: Die Firma | feagöbauer cine. Kündigung, so witd die | i Prvid- dia 25 September 1913. | rxe? GeWbsi8ihter gemeinsam oer dund | 2) drei Mineralquellen, em nes tco ir iAgd e a Jejel art mil R LQIATE E schränkter Haftung: | 2honederg ijt Ginzelprofura erteilt. | {hafter Max Sperling die ihm gehörigen, Biolofeld. Scfanntnamuna. [59880] I C Oger Bückeburg. Drt der | Dauer der Gesellshaft um weitere fün} Detmold, den 23. September 1913. zwei Geschäftsführer gemeinsam oder dur | 3) drei Mineralquellen, ein- chränkter Haftung. Der Gesellschafts- | Burch den Beschluß vom 18. September | Ax- 41 577. Firma: Bertho1d Sieg- in den Geschäftsräumen Warschauer ÍNn unser Handelsregister Abteilung A \iederla\sung: Bückeburg. Fabre verlängert und so fort. Fürstliches Afitsgericht. 2. einen Geschäftsführer und einen Prokuristen elegt mit. . «- 300 000,— geschlosse S D ehrere Geschaft Mar Ta S io 1D Nort anä här erl C E Nr. 108T Die Xtrina Metall- Büctebur E ih 7 T C : R F \ c C C c ; ; E s C a S mehrere „Wescha}1s arl ¿auf 140 000 b. erhoht worden. SAEOMLUNDe BVertagébuchhändler, Berlin- | Werkzeuge, Nèodelle, Warenvorräte, Va- warenfabrik Heinrich Wehmeyex in Videburg. 2 7 A Heedt und Kaufmann Geora Ganß, beide | Doberan, Mecklb. [59901] | sind bestellt der Restaurateur 5Franz legteGleise, eingelegt mit 28.900, 44 S A Gèschäftsfühter. S eda wrden 08 Geib, Tum Gama: Otio: Me M A Geszüstsluventarien na zu Se ao deren Inhaber der Ura L, elne, A De Darmstadt bringen als Stammeinlage | In das hiesige Handelsregister ijt heute | Schaber, hier, und der Direktor Oskar | 5) Basaltsteinbruchanlagen Als nicht eingetragen WILTD verbfentdt: abres (tebt R 18 0 e p s Berfanvbacbandlung. Geschäftslokal. e, t Ta En Berzeichnis. h L e S E ———— Loi M de I ea A s âp Fs A ela C G e Q f I G f s "cœ (4 Ai ; Als Einlage auf das Stammkapital wird Jahres), ferner § 4 eden C B Sgellingstr. S Bei Nr 95996 (Firma: ella LLE O Un angen Ae Be- "Biel lb, dei s S: temopr 1018 Burgstädt. [59887] e E E n A haupt „ZHYSUNes Su ált POBErAR gema: atis „Men tticien Traktat 2 E. C S vie Gesellschaft cAadt n Ge. 8 Stammtapitals aaa D a ung Schlegelmilch fn Hie L V RanaL, [A On U S den Deutschen FICIC E 4 Lich E R ENDET [913 Auf Blatt 639 des Sinn Geibel: del8gelelGatt n ena Heedt & Ganß eingetragen : S 5 machungen Der C esellschaft erfolgen nur | 6) Maschinen und Uien- o e in die Gesellschaft eingebracht vom Ce | Eins. gewisser Bestimmuncen hinsicht: | vertrieb des Eisenwerkes Thuringia Veidh8anzeiger.— Nr. 12 558, „Factotum Königliches Amlsgericht. „Auf Blatt 639 des hiesigen Handels- | in Darmstadt, bestehend aus Maschinen, | Sp) Margarete Fie geb. Bühring, | Nachge „Deutschen Beichsanzeiger". | filien, eingelegt mit . . « 100 000,— hafter Otto Harzdorf von der üm | gewinns, gewisser Bestimmungen hinsicht- vertrieb des Eisenwexrkes Thuringia | KommissionWgeschäfr für häuslichen | ns: E, A gier T eute die Firma Arno | Warenlager, Geschäftseinrichtuna, Zink- | die Frau Margarete Fick, geb. Bühring, Nachgetragen wurde bei der Nr. 1221 7) Kontormobiliar, einge- y Bincen, Rhein. (99381 | Ahuert in- Burgstädt und als deren | platten und Stetnen, Buchdruckschriften, übergegangen. eingetragenen " Gesellschaft in Firma E S O0

),80

Grundbuche des Königlichen Amtsgerichts | lich des Stimmrechts und Veräußern1 in Vovlin-Daloufeo): Niederlassung fett: | Bedarf Gesells A S S A Mate 8 E R F raußezung a R M “tederlaung 12Bt: Bedarf GeseUschaft mit beschränkter Bekfauut H Inhaber der Müblenbesihzer % (Sotreoth E : v2 : : ) t N LEHS ; 15 Q a CU E A * C ry r Ti Blait Nr. CrIeIDE Do wann ano E Eng, nes Geschäftsanteils, | Derttu. SIEE Vir. 10107 (Firma: | Hafiung. Siß: Verlim. Gegenstand | e, Fer & Tann näber der Mühlenbesiger und Betretde- | Werkzeugen und Utenfilien, Kontokorrent-| Sp. 8. Die im Geschäftsbetriebe be- | „Rheiniscz- Westfälishe Elektrover- | 8) Kassenbestand Düssel- D ai t t B E für | E eingetragenen O Q 0 Abs. 4 wegen der Qu- C. Schauer Nachfolger in Berlin): Des Unternehmens: Nebernahme von Néva- | . Zan unser Handelöregl]ter B wurde heute de Verr Ernst äÜrno Ahneut n guthaben, Bankguthaben und Kassebestand, gründeten Verbindlichkeiten und Forde- triebsgeselishaft vorm. E. N. Hoebppe E E 1 E 124 41 Hypothek von 135000 M4 ein bevor- | sammenseßung des Kuratoriums abge- Fnhaber jetzt: Wilhelm Dresing, Kauf- | raturen sowie Lieferungen von Waren alle I zes : E Ee eingetragen worden. Ange- | und zwar zum angerechneten Werte von | rungen sind auf die Erwerberin nicht über- | Nachf., Geselischaft mit beschränkter | 9) Kassenbestand Birres- é L: q oe I r L Ret A ! tent 1 b Firma Sektkellerci Scharlachverg gedener Geschästszweig: WVelkreide- Und | je 35 000 M6. gegangen. Hastung“‘, hiex, daß dur Beschluß der E E D1C Mark mit den Zinsen seit dem 1. Vf- wertungsgesellschaft für Patente mit der in dem Betriebe des Geschäfls be- | tn Groß Berlin sowie Ankauf und Ver- |, B i f E 2 Hd A i : tober 1913. Der Wert hierfür ist auf | beschränkter Haftung: Jnaenieur | gründeten Forderungen und Verbindlich- | wertung von gebrauhtem Hausitnventar nh E Gegenstand des Unter- Burgftädt, am 29. September 1913. | erfolgen dur ten Deutschen Reichsanzeiger. | 1913, 3 2 K tember 1913 das Stammkapital um deleaL M n 89 049,— À 19 0d ‘er A Ra (Or R SFLeF dit Î N Î e u S He dM)a und nehmens if die Herstellung und der Ber- Königliches Amtsgericht. Darmstadt, den 93. September 1913. Großherzogliches Amtsgericht. 90 000 é auf 45 000 M erböbt ist, ferner L1) Warenbestand, eingelegt von 19000 M auf dessen volle Stamm- | mehr Geschäftsführer. Fräulein Clara dur den Wilhelm Dresing ausgeschlossen. | kapital beträgt 20 000 „. Geschäftsführer: |" Js S T hotri N AORMN L Cassel E [59888] | 29 009, f A: 1 2 A O L De Nr. 8289 (Firma i js i Das Stammkapital beträgt 100 000 46. 6 Sn S rr.nogr,1| Dortmund. [59903] | der Stammfkapitalerhöhung und tm § 9 12) Konsignation8waren, anntmachungen- der Gesellschaft erfolgen | [chäftsführerin bestellt. Bei Nr. 8876 Stephoui in Berlin): Inhaber jeßt: | Stegliy. Die Gesellschaft ist eine Gesell- Zu Schmidt'sche Heisivampf-Gesell In unser Handelsregister Abteilung B Bei der i 14 093,— Nr. 12547. Normannia Finan- | shräukter Haftuz Gre Er Berlin. Der Uel H D s b. May, beide in Bi L j 'änkt af S E A RIUE Ser i wird nunmehr dur einen Gescäftsführer | 13) Waren- und Pateri- N CE 12946, Vorm ( rinan- Haftung: Firma 1st | DerUn. Ver Uedver( r in dem Be- | sellschafts if 199 & op | 960. La e e aben ai! M ; : é Ér L A ao ; ;: ertrete Z eiter F häftaführe tienbestände im Ste Te4-Bitgédeigllschäst “it T, elöst, Die L ton ift A 11 120 A ¿7 orts Peatindéles Woche. A Y Île nd E a, SüWeinlöaen anan MIDER «n Cassel, ist am 27. September 1913 etn- | Firma Bacfsteinverkgufsstelle Darm- Aer 3 Dan gee E Ter herbreton, um E er in Düssel: E n De 4 D E ; ( : A E DATIDA 1) : B LLDe DeInIts Pegrunbe î e-| 1913 abge'cklohjen. 9 Ingelragen ; t i f « | Hark“ in Dortmund ijt heute folgendes DEL : ( OTiB 2/AUle U Ee oru, geleg . e (99, Cr . »ADN S An N . y 106 « E A E s , - q Y s 5 x t d i / V Ï d y p e Wt D l ¿ Ba I B t ENTN, Maa al as S Duro- (angen und U T s bei dem | wird veröffentlicht: Als mit 15000 4 etleS Os 0 E A Simon Hoffmann in Cassel ist zum stadt, Gesellschast uit beïchränker | En dorf bestellt. Jeder der drei Geschäfts- | 14) Kontokorrent, Debitoren Hes nternehmens: Me Veteillngung entvert §ce schaft mit be- |Crwerve des Heschäfts durd die Frau bewertete Etnlage auf das Star 4 vertet auf M 2, «. - #6 70 00 Da R L L LENAL I] AACY S 9 E At Ely pi E übrer L g Thel (F it eve G it L o L ein 0 | (hränfter Saftuz e L 4 ¿1 R) L TERGSLELAGM u | bewertete Cinlage auf das Stammkapital Neotnfässe I : 5209 weiteren Geschäftsführer be x Gesellschafter œuli 191: i Die Firma lautet jeßt: eiurich | führer Hans Thelen, Grn|k Hoeppe und Mt «aco O A R die Veräußerung von An- schränkter Haftung: Fabrikdirektor Glifabeth Luedee, geb. C hristoph, aus. | werden in die Gesellschaft cingebraht vom b. E bewertet au L289 tee N t t Geieutbaler dh a E dato, Hark“. 8 e 08 9 Frit Müller ist allein zur Vertretung der | 15) Aval mit...» 9:000,— eilen an Aktiengesellschaften und Gesell-| Dtto Walz is nmcht mehr Geschäfts aeschlossen. Bet Nr. 25 007 (Firma | Gesellschafter Anton Müller 1) die Nechte c. Maschinen und Gerät- 4 Lng, Amtégeril, D Ats wi Del L Ge Ade d 1a! s Der bisheriae Gesellschafter Kaufm: Gesellschaft berechtigt. Le 2 R119 j {chaften für Sektfabri- vertrages über die Organe und die Ver- Der bisherige Gesellschaster Kausmann Amtsgericht Düsseldorf insgesamt. #1281611,20 fapital: 20000 Æ Geschäftsführer: | Marschner Gesellschaft mit be- haber jeßt: Sr Gri R 4K Ne +6 ; A i tiv j D ih R Ma t T R Diesen Aktiven stehen folgende Passiva ( A , 1djats E i e- | haber jeßt: Frau Elisabeth Luedecke, | mit de Har T6 D I LELGAY E E / gens E L E  ; Se / L S Kaufmann Otto Oestreicher in Berlin. | schränkter Haftung: Die Gesellschaft | geb. epu, Berlin! Die Uebergang N nas s e oe . Warenvorräte an Scekt- Ä Bekanntmachung. _ he Gesellshafterversammlung, die Bilanz Inhaber ver Kna Faelöst DüSSCIdorE. n [59472] | gegenüber : : i i S P S T E Ce flashen, Sektkörke, Aus- In das Gesellschaftsregister Band VII | und den Neingewinn (S9 10/711, Die Gesellshait i1t ausge. Fn unser Handelsregister Abt. B ist | 1) Kreditoren mit. . . . M 221 611,20 änk - af 1 De Se î f G= Se baf Sf ? F tor (S I Mari d nd 7 7 j P 7 s f Tie T1 . Ek Cb E 1d) P 0 S E ate O Mr uar oen 218007 geen Morperulaen n L R Jon Me L N Sektflaschen, zusammen werke, Gesellschast mit beschräukter 17 des Anhangs zum Gesellschaftsvertrag, Königl. Amtsgericht. die Aktiengesellschaft in Firma Birres- A O ( | 4 : S ( ¿ugspretse gegenucer dem Haftung, in Egisheim eingetragen : dur Beschluß der Gesellshafter yom R borner Mineralbrunnen, Aftien-| Der Gesamtbetrag der bestellt, so erfolgt die Vertretung durch | zementbau Gesellschaft mit be- Christoph, ausges{lo}sen. Bei Nr. 4320 |: ie N i 0. Vort äte Versand- i 233 611,20 E Ug De E LLEIN U D O ° += | QHrIIc 18ges{lossen. Bei Nr. 4320 |2) die Rechte @ ine em- « BoriMie an DBerjand- Z iee « c P La I : SN E : R ; O s A / mindestens zwei Geschäftsführer. Als | schränkter Haftung: Die Gesellschaft (ofene Handelsgesellschaft F. C. Souchay iben Tie mit d Berliner Allaon u fisten bewertet auf ... , Ol 20. September 1913 is die Erhöhung des Gesellschaftsvertrags über das Stamm-|_ Bei der unter Nr. 2275 im hiesigen | dorf, eingetragen worden. Der Gejell-| Es ergibt fih sona ein Aktivüber|{huß iri f i Yai |S Tee | ERNGIENEN Stammkapitals von 128000 #4 auf | kapital und die Gesellshafterversammlung | Handelsregister Abteilung A eingetragenen schaftsvertrag ist am 10. Juni 1913 fest- | von 1 048 000 M. Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- | rat a. D. Wilhelm Falkenberg in Berlin. | 5 x jeßt: Max C cingroß 3erli los g Wf ch fa achungen der Ge- | rat a. D. Wilhelm Falkenberg in Berlin. Fnhaber jeßt: Max Gruban, Weingroß- | tung zu Be {lc N 3 p Ns Ca en ; t  e DV: ' S L L FLLLE ! A ; / g : ley | ' ¡groß g zu Berlin abgeschlossenen Vertrage, | Geschäftsführer ist der Sektfabrikant Mark) beschlossen worden. Die beschlossene | Anhangs zum Gesellschaftsvertrag ab- | Daum“ in Dortmund ist heute folgendes nebmens is der Erwerb und die Fort- | das gesamte Aktivvermögen f offenen Meichösanzeiger. Nr. 12548. i- | werk Gesellschaft mi Fhranfter [dem Betrieb 8 Gefazfts Na 7 7 c : : ls Gandelsgesellshaft einschlteßlih dér den Veribéctungs "Géseilschaft dle M O Gcsellfcbaft A L E ana BRAOUIONZ Len H Bet U l La D U V GaA ist Prokura erteilt. _ Vareinlage erfolgt. _ Dié Gesellschaft wird _ loschen. „Birresborner Mineralbrunnen H. Löhr Hande e U gehören- ( - ( el] erechnen ; 3) die er Gesellschaftsvertrag ist am 17. Sep- Colútar, den:26. September 1913, a. wenn ein Geschäftsführer bestellt ist, | Dortmund, ‘den!2€4 September 1913, | u. Gylert" in Düsseldorf betriebenen | den mit aufgeführten Grundstüde zum Basaltsteinbrüche | Gesamtbetrage von 1281 611,20 F, sowie

L rechtigter Teilbetrag in Höhe von 19000 ndert worden. Bei Nr. 5871 Ver- | männ, Charlotténbürg. Déêx Uebergang | Art für den Bedarf privater Haushaltungen 2 e P Eb o f : A 7 k F Y 7s + X a e & Uv qu X M N M, 2 cene 2 c 7 (E ETTE c D Y ; : Geselischaft mit beschränkter Daftung gutterhandel. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | Doberan t. M., den 27. September | Gesellshafterversammlung vom 16. Sey- | 10) Materialienbestand, ein- 19 000 M festgeseßt und kommt in Höhe Carl Laurick in Charlottenburg ist nicht | keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts | und Garderobenstückden. Das Stamm- | e einlage in Anrechnung. Oeffentliche Be- | Laurick in Charlotten ft G Bet Nr. 8289 (Fi e / ; trieb von Sekt. T Großherzoglihes Amtsgeriht Darmstadt 1. i daß der Gesellshaftsvertrag entsprechend E 09, ( Anrechnung. Wesjentliche Ze- | gui harlottenburg is zur Ge-|— Bet Nr. 8289 (Firma Gebrüder Kaufmann Anton Müller in Berlin- R L: E 5 R Cn I S Gar Nota S ; L rb h [ ari E I os Sefkt- Handelsregister Cassel. Darmstadt, [99899] im hiesigen Handelsregister | abgeändert worden ist. Die Gesellschaft eingelegt mit E nur durch den Deutschen Meichsanzeiger. | Sub—Target Gesellschaft mit be- Frau Elisabeth Luedecke, geb. Christoph, | schaf - beschränkter Haftu : (G abrikant, und dessen CGhefrau Barbara : i A tf O TORd E ' | zel af} decte, g Shristoph, | haft mit beschränkter Haftung. Der Ge- , Un ( haft mit beschränkter Haftung, | wurde heute eingetragen binsihtli der Abteilung A unter Nr. 1999 eingetragenen c / a, 35 000 Flaschen Sékt, pro Flasche bc- deiragen : : Es ; E i : i Haftung, Darmstadt: Dur Beschluß | etngetragen worden : 973 9E 55 schaften mit beschränkter Haftung. Stamm- fübrer. Bei Nr. 9868 Alfred |Fraunz Luedeckte in Bexlim): Fn- | aus det nt N Ala 1 GTA ; L S E O = T L E T ( \reD |V Ö ): JIn- [aus dem von ihm am 10. September 1913 M e a. Colmar, Eis. [59890] | tretung der Gefellshaft, den Aussichtsrat, Heinrich Hark zu Dortmund 11 alleiniger ive Die Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit | ist aufgelöst. Liquidator ist der bisherige der in dem Betri s Geschäft: irma Sti 3 : Dtof L ) aft m U A ator ift der bisherige | der in dem Betriebe des Geschäfts be- | Firm tickler ibtet ; j e / I U S : j Tia e Ez i: Q N : Bn 4  An p A 2e Oa E N, Der E 0H stattung8gegenstände für wurde bei Nr. 123: Egisheimer Ziegel-|13, 17, 20) jowie die SS 4, 10, 16 und Dortmund, den 24. September 1913. | am 23. September 1913 unter Nr. 1256 | 2) Delkredcre mit . . . » 3 000,— lossen. Sind mehrere Geschäftsführer | Nr. 10298 Auguft Wolfsholz Preß- durch die Frau Elisabeth Luedecke, geb. | allgemeinen Verkauféprei ; L bewertet auf S 1 968 x : d e i 4 Pren / T R e, geb. | allgemeinen Berkaufêpreile zu liefern; : Durch Beschluß der Gesellschafter vom 97. August 1913 die Bestimmungen des | Dortmund. [59902] | gésellschaft, mit dem Sitze in Düfsel- | Passiva Pottial «4 nit eingetragen wird veröffentlicht: | ist aufaelöst. Liquidator ist der Stadt- | ta Bexlig): Die Gesellschaft ist aufgelöst. | Neklamegesellsh; i chränfkte zus n A 79 000,— C : : ip R ; F | Ee : Sesellschaft ist aufgelöst. | Reklamegesellschaft mit beschränkter Haf- zusammen s (#000, 230000 Æ# (Zweihundertdreißigtausend | (§§ 4 und 16) und die §8 2 und 21 des | Firma „Automobil - Centrale Hans | gestellt worden. Gegenstand des Untex-| Die neue Aktiengesellshaft übernimmt ellschaft: erfolgen nur dur den Deutschen | Bei Nr. 10416 Universal-Guß- händler, Berlin. Der Uebergang der | iese d i ; : L [olg DUTC en WVeuTt) chc C VTE: = - andier, D 7 i; r tin [dur den 1 ck s D 0E s R A J h V : 4 a: 2, t f 1 gang h den diese si in glether Weise ver- | Jakob Kasper in Bingen. Der Chefrau Erhöhung des Stammkapitals ist dur | geändert worden. eingetragen worden: Die Firma ist er- führung der bisher unter\ der Firma schränkter Haftung. Siß: Berlin. | löst, Liquidator ist der bisherige Ge- (dem Erwerbe d 3e NEFt8 ; 7 ; i [ E { 3: S . . ( De s C- rwerbe des Geschäfts dur) den | von i S inda gaeferti r 1913 errtdte E i : x : Ai ge C {äf ) den! v hm für die Propaganda gefertigten | tember 1913 errihtet worden. Kaiserliches Amtsgericht. durch diesen, l Köntgl. Amtsgericht. Mineralbrunnen und