1913 / 231 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

180647. Z. 3555.

Tupfgeigenhans|

19/5 1913. Zimmermann & Co., Markneukirchen i/Sa. 15/9 1913. Geschäftsbetrieb: Waren: Saiten.

3b. 180636. H. 28179.

MARKE BERGVOGEL

Tuttlingen i/Würt-

180624. 180631.

in, Elferbrin, Perlmutter, Vernsteiu,. Meer- Celluloid und ähnlichen Stoffen, - Drechsler-, und Flecht-Waren, Bilderrahmen, Figuren für “ftions- und -Friseur-Zwece. Treibriemen, Schläu- Yutomaten, Haus- und Küchen-Geräte, Stallgeräté, h vere und Papp-Wartenu, Photographische und Drucke- v P y N E s eugnisse, Spielkarten, Schilder, Buchstaben, Druck-

f Funstgxgenstände. Porzellan, Ton, Glas, Glim-

"md Waren daraus. Knöpfe. Sattler-, Riemer-, zjer- umd Leder-Waren. Schreib-, Zeichen-, Mal-

26 E,

23/7 1913. Fa. Gustav Henke, Mittél-

temberg. 15/9 1913:

Musikinstrumentenhandlung. f." 16/8 1911. Bohumil Jirotka, Berlin,

7/8 1913. „Kathreiners Malz- firaße 29. 15/9 19153:

kassee-Fabriken, G. m. b. H., Ber- E uhwatensabrit M a Gf: E 2 E Fabrikation und Vertrieb von

16/6 1913. a. Hé. G. J. Mannhardt, Hamburg. 15/9 1913. 2A Ÿ Y i

Geschäftsbetrieb: Jmport- und Export-Geschäft. Waren: Biex, Porter, Ale, Malzextrakt.

T Of J. 6676.

_1NPERTYPE

2/7 1913. Jnternational Typesetting Machine Company, New York; Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, Dipl.-Jng. C. Weihe, Dr. H. Weil, Frank=- furt a/Main und W. Dame, Berlin SW. 68. 15/9 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Druckmaschinen, deren Bestand- und Zubehörteilen. Waren: Lettern- und Matrizen-Seß- und Gieß-Ma- schinen, Schriftgieß- und Seßmaschinen, Druckmaschi- nen und derén Beéstandteile.

26d. 180626. L. 15808.

Keins NigraWürfel

28/4 1913. Landshuter Bisquit- & Kefksfabrik H. L. Klein A. G., Landshut i/Bayern.. 15/9 1913.

Geschäftsbetrieb: Biskuit- und Cakes-Fabrik, W a- ren: Kakao, - Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon- ditorei-Waren, diätetishe Nährmittel. Beschr.

E 180627. M. 21268.

Immotiam |

19/6 1913. Dr. Walter Meusel, Berlin, Trep- tower Chaussee 50. 15/9 1913. :

Geschäftsbetrieb: Chemishè Fabrik. Waren: Œsastisher schwer brennbarer Fußbodétibelag (zum Beispiel aus Rizinusgummi) mit nicht elastischen, an- organischen Füllstoffen (z. B. feingemahlenen Gesteins- arten, Basalt, Erden, Kieselgur, Sand, Kiesmehl, Portland-Zement usw. ).

180628.

23

42.

2/1 1913. Haas, Byk & Co., Hamburg. 15/9 1913. Geschäftsbetrieb: Jm- und Export-Geschäft.. Waren: Kl.

Ackerbhäu-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tierzucht- Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen - Vertilgungsmittel , Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. . Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, künstliche Blumen. Schuhwaren. Strumpfwaren, Trikotagen. ; Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bett-Wäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, ‘Kühl-, Trocken- und Ventilations-Apparate und -Geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosett-Anlagen. i 5. Borsten, Bürstenwären, Pinsel; Kämme, Schwämme, t Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. ['6. Chemische Produkte für industrielle, wissenshaft- Hi schaftliche ‘und phöôtographische Zwecke, Feuerlösch-. 4, mittel, Härte- und . Löt-Mittel, - Abdruckmasse für hi zahnärztliche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische

4 G

L

D -

Rohprodukte. / Dichtungs- und. Packungs-Materialien, Wärmeschuß- und JZsolier-Mittel, Asbestfabrikate. Düngemittel. : | 9a. Rohe Und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

b. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln,

Hieb- und Stich-Waffen. j

“¿, Nôdeln&Fischangeln. „¿ d. Hufeisê#t/ Hufnägel. - i "* 6, Emailliërte“und verzinnte Waren:

|

i

T 8. 9a

2.

f. Eisentahn - Oberbaumaterial, Klein - Eisenwaren,

38, 39,

40. 41,

¡Präparaté. parate und Heilmittel.

Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr - Geschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Haïen und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß. Land-, Luft- und Wasser-Fahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad - Zubehör. Fahrzeugteile. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuyt- und Lederkonservierungs-Mittel, Appretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse. Garne, Seilerwaren, Neße, Drahtseile. A, Polstermaterial, Packmaterial.

ier.

. Weine, Spirituosen. . Mineralwässer,

j alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Bade-Salze.

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminium- Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähn- On Metallegierungen, echte und unehte Schmu- achen.

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwedcke.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

Brennmaterialien. .

Wachs , Leuchtstofse, tehnishe Ole und Fette, Schmiermittel, Benzin. : |

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte,

Waxen aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meer- \chaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flecht-Waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur-Zweke.

. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlösch-

Apparate, -Justrumente und -Geräte, Bandagen, fünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau-

tische, elektrotechnishe, Wäge-, Signal-, Kontroll- und. photographische Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen-Geräte, Stall-, Garten- und landwirtischaftlihe Geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorations- materialien, Betten, Särge.

Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Fleish- und Fisch-Waren, Fleischextrakte, Konserven,

Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

ck—

. Etex, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle

und Fette.

. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig,

Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon-

ditor-Waren, Hefe, Backpulver.

. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren, Roh - und Halb - Stoffe zur Papierfabrikation, Tapeten. :

Photographische und Druckerei-Erzeugnisse, Spiel- farten, Schilder, Buchstaben, Drukstöke, Kunst- gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besagartikel, Knöpfe, Spiyen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier - Waren, Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kontor- Geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostshugmittel, Puy- Und Polier- Mittel (ausgenommen für Leder), Sleif- mittel.

Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuerwerks- körper, Geschosse, Munition.

Steine, Kunsisteine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuh, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, ‘Säe.

Uhren und Uhrteile.

Wèb- und Wirk-Stoffe, Filz.

180629.

M. ** 30/7 1913. Carl Müller, Göppingen, Wolfstr. 25.

T15/9 1913. Geschäftsbetrieb: Fabrik chemisch-pharmazeutischer

SSÍSAan

Waren: Chemisch-pharmazeutishe Prä-

fin; 15/9 T9413: Geschäftsbetrieb: Malzkaffec- fabrik. Waren: Kaffee, Kasffee- ersaß- und -zusaßmittel, Getreide; Malz,- Malzpräparate, Mais, Maigs- präparate, Tee, Kakao, Schokolade, Bak- und. Konditor-Waren. Beschr.

Mo

E Preparé in the same way as real [R }| oofee, taking 1'% 10 ? tea spoons sull l of-ground Malt Coffee tor rlarge cup; ¡R mixing it with sufficient quanuty of | r [water and illów the tixturé 16. boil HBR jj for 2 or 3 _minutes, in order 10 ger l "the benefn of îts full flavor’ and strength 4 J mixed with coffee, lake half a Malt Cofsee and half coffee beans,

Uonor: Cottbus 164, Klel 1994.

pl | pour the boiling Malt-Coffrè ovér the ground cofee bcans

Kathreiner s Malzkaffee-Fabriken

180630.

Statisan

out 30/7 1913. - Carl Müller, Göppingen, Wolfstr. 25. 15/9 1913. | F ET Geschäftsbetrieb: Fabrik chemisch-pharmazeutischer Präparate. Waren: Chemisch-pharmazeutishe Präpa- rate und. Heilmittel.

42. 180632. M. 19300.

A

d Zti il ed eira r t

Fa.

Geschäftsbetrieb:

Waren:

Ml:

1. Acerbau-, Tierzucht-Erzeugnisse, und Jagd. Verbandstoffe, Tier- und Pfslanzen-Vertilgungs- mittel, Desinfektion3mittel,. Konservierungsmit- tel für Lebensmittel.

3a. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, liche Blumen.

. Tisch- und Bett-Wäsche.

Borsten.

Feuerlöschmittel, Abdruckmasse. für Zwecke, Zahnfüllmittel. Düngemittel.

Hufeisen, Hufnägel.

. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Rüstungen, Schlitt schuhe.

Land=-, Luft- und bile, Fahrräder. Därme, Pelzwaren. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu

Carl Mäkel,. Hamburg.

Jmport-= und Export-Geschäft.

Gärtnerei- und von Fischfang

Forstwirtschafts=, Ausbeute

Pub, künst

zahnärztliche

Wasser-Fahrzeuge, Automo-

15/9

minium-Waren, Waren aus Neusilber, Britan

. Brennmaterialien.

. Wachs, Leuchtstoffe,

nia ‘und ähnlichen Metallegierungen, echte y

deltier-Waren, . Billard- und Signier-Kreide, und Köntor-Geräte (ausgenommen Möbel), ittel, Spielivaren.

unechte Schmucksachen, leonishe. Waren, Chri st, Straßburg i/Els.

baumshmuck. gejhäftsbetrieb: Impuort- Geschäft, Fabrikation von Kon-

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren darz für technische Zwedckcke.

or en,

tehnishe Öle und Fe Schmiermittel, Benzin. ; Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Stis patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Ber stein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen S fen, Drechsler-, Schniß- und Flecht-Waren, Y derrahmen, Figuren für Konfektions- und Fj seur-Zwee.

2a. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feu

. Physikalische, chemische, optische, geodätische, n

7 26a. Fleish- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Fo

¿Etex, l ». Kaffee, Kaffeesurrogate, Zuder, Sirup, Hon

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back

38. 39.

40. 41.

. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, E

löfch-Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Y,Wi dagen, fünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zäh

tishe, elektrotehnishe, Wäge-z, Signal-, troll- und photographische Apparate, -Justr mente. und -Geräte, Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile, Automaten, Hay und Küchen-Geräte, Stall=, Garten- und la wirtschaftlihe Geräte.

Möbel, Spiegel, “Polsterwaren, tionsmaterialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, ‘deren Teile

Tapezierdekot

und Saiten.

(erwaren, jiparaten.

ha. Bier, h, Weine, Spirituosen. e, Mineralwasser, Brunnen- und Bade-Salzr, ab foholfreie Fruchtgetränke. (p, Fleish- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Kon- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees, Speck.

& Jin

¡6 1913. Ungemah A. G., Els. jemen-Fabrik

port-Geféll-= 15/9 1913.

Und

Lebens- urid Genuß-Mitteln,

jowie Waren:

alkoholfreie

pharmazeutischen

180638.

180637.

Geschäftsbetrieb: V reit, ‘“Damen=-, Kmaben-,- [Stiefel mund Schuhe.

Mädchen- und Kinder-

D

siDOD lan Nélalesde

É M, L / f / (/ 7 4 4, V4 P

V

) Arzneimittxl, ‘pharmazeutishe Präparate, servierungsmittel sür Lebensmittel. Malzgetränke.

G. 1

serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. Margarine, Speiseöle und Fette.

Mehl und Vorkost, Teigwaxen, Gewürze, Sa cen, Essig, Senf, Kochsalz.

und Ko ditor-Waren, Hese, Backpulver.

Papier, Pappe, Karton, Papier-= und Pap Waren, Roh- und Halb-Stoffe zur Papierfaby fation, Tapeten. i

Spi

\

V T4 7

Photographische und Druckereierzeugnisse, farten, Schilder, Buchstaben, Druckstöe, gegenstände.

Porzellan, daraus. Schreibz-,

Kun

Ton, Glas, Glimmer und War

Zeichen-, Mal- und Modellier-Vimzef Kontor-Geräte (ausgenommen Möbel), Le mittel.

Schußwaffen.

Rostschußmittel, Puß- und Polier-Mittel (au genommen für Leder), Schleifmittel. Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gip Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmitts Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Hâl fer, Schornsteine, Baumaterialien. d Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Dee Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, : Uhren und Uhrteile.

Filz.

Mie.

Satte.

N

26e.

7/5 1913. Heilbronner Nah- rungsmittelsabriken Otto & Kai- ser, Heilbronn i/Württbg. 15/9 19183.

Geschäftsbetrieb: Nahrungs- mittelfabrifen. Waren: Konser- vierungsmittel für Lebensmittel, chemische Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharma- zeutische Drogen - und Präparate.

mittel, Malz, Futtermittel. Eis. Beschr.

26d. 180634. R. 16678.

Riquet Monaco

3/5 1913. Riquet &. Co. A. G., Gaußjch-Leipzig. 15/9 1913.

' Geschäftsbetrieb: Nahrungs- und Genußmittelfa- brik und Jmportgeschäft. Waren: Arzneimittel, che- mische Produkte für medizinishe und hygienische Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Kon- servierungsmittel für Lebensmittel. Toilettegeräte. Weine, Spirituosen, Mineralwässer, alkoholfreie Ge- tränke, Brunnen- und Bade-Salze. Gold=-, Silber-, Nickel- und Aluminium-Waren, Waren aus Neusil- ber, Britannià uúd ähnlichen “Metallegierungen, echte und unechte Schmucksachen, leonishe Waren, Christ- baumschmuck. Schirme, Kerzen, . Nachtlichte. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfen- bein, Perlmutter, Bernsteins Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Schniß- und " Flecht-Waren, Bilderrahmen. Haus- und Küchen-Geräte. Möbel. Kon- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees, Speise- öle, Tee, Zudcker, Sirup, Honig, Gewürze, Kakao- butter, Kakao, Schokoladen, Zuckerwaren, Back- - und Konditorei-Waren, Hefe, Backpulver, Puddingpulver.

Diätetische Nährmittel. Papier- und Papp-Waren, pho-

180633.

Bier, Weine, Spirituosen, Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Bade-Salze. Fleish- und Fisch-Warß Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees, Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle Fette, Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Senf, Kochsalz. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Konditor-Waren, Hefe, Backpulver.

arbensfabrif.

R

Waren: ren, Billard- und Signier-Kreide, Bureaue“ifftirtalle, Firnisse, Lacke, Beizen,

Blattmetall=-,

180639.

Farbstoffe,

1/7 1913. Fa. J. J. Gerstendörser, Fürth i/B.} 9. £913. heshäftsbetrieb:

Brokat-

Harze,

G.

Bronzen

[4

1919.

91913.

hes d

=Winzesarbensabr}f. AMitimetalle, Firnisse, Lacke, Beizen,

f,

e U Ess Diätetische Nis

tographishe und Druckereierzeugnisse, Kunstgegenstä de. Porzellan, Glas und Waren daraus. Spißen, 218

reien. Beschr.

35.

BRAN DENBU RG A 1/7 1918. Fa. J. J. Gerstendörfer, Fürth i/B.

Fa. Ernst Paul Lehmann, BranWeshäftsbetrieb: \nzesarbenfabrifk. -Aus]!Mitmetalle,

19/2

burg Ges

Parfümerien, Seifen. Spielwaren, Matten.

Q

A 9

180635. 154

19183, 10/9 1919: ¿A

a/H. Waren-Einfuhr und

chäft8betrieb:

Herstellung und Vertrieb von patentierten Neuheife.

aller Art, Spielwaren, Blehwaren, Packungen. V

TCEILS

lations-Apparate und -Geräte, Wasserleitungs-,

Vet Bad

Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und

und Klosett-Anlagen. Messérshmiedewaren, Sensen,

cheln, zinnte dearbe

waren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Geschirrbeschläge, Rüstungen, Schlittschuhe,

Ösen,

Fassonmetallteile, gewalzte und gègossene Bautei shinenguß.. Gold-, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlid Metallegierungen, echte und unechte Schmudcksachen, onische Waren, Christbaumshmuck. Gummi, ersaßstoffe und Waren daraus für technische Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn,

ren,

Hieb- und Stich-Waffen, emaillierte und Waren, Kleineisenwaren, Schlosser-' und Schn iten, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Btl Reit- und 05 Haken U Geldschränke und Kassetten, mechanisch M Le, O

Silber-, Nidckel-, Aluminium-Y

Gun Ziel

äftsbetrieb:

20 25s

Waren:

C

Fs

Blatimetall=-,

180640.

Farbstoffe,

Gerstendörfer, Fürth i/B.

Brokat

Harze,

Firnisse,

Waren:

Blattmetall=,

Lake,

Farbstoffe, Beizen,

Brofkat-

Harze,

Farben, |

15101.

- L

6. 15102.

Farben,

Kont \

2/300.

und!

Kleb-|

und Farben, Kleb

und

Kleb-

15104.

1913.

SchildpPeshäftsbetrieb:

Blattmetall=-,

18/7 1913. Fa. J..J. Gerstendörfer, Fürth i/B.

Brofkat-

1 Lederfärbemittel.

96b. Eier, Milch, Butter, Kakaobutter, Käse, Marga-

rine, Speiseöle und Fette, Rinderfett, Talg.

c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Ho- nig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakoo, Sthofolade, Zuckerwaren, Back- und Kon- ditorei-Waren, Hefe, Backpulver, Puddingpul- ver-

e. Diätetische Nährmittel, Malzz Futtermittel, Eis.

Farben,

Farbstoffe, Kleb

Beizen, Harze,

Waren:

Bronzefarbenfabrifk. Lake,

Blattmetall, Firnisse, stoffe. 13. 3703.

180642. 3.

V

Fa. D. Zeimann, Berlin. 15/9 1913. Schuhmacher-Bedarfsartikelge- und Polierpräparate und

5/8. 1913: Geschästs8betrieb: schäft. Waren: Lederpuß-

16a. 180643. B. 28637.

14/7 1913. Brauhaus Essen, A. G., Essen (Ruhr). 15/9 19183. Geschäftsbetrieb: Brauerei. “Waren: Malz, Hefe

und Bier.

N. 7444.

180644.

Kaiser-Sprudel

1/7: 19453. 15/9 T9159.

Geschäftsbetrieb: Waren: Bier.

Paul Ed. Nölting & Co., Hamburg.

Jmport- und Export-Geschäft.

23; 180645. G. 14659.

THE REGISTERED

“De

CONDIMENTORS: OF N

A C LATO

Fa. Adolf Gleue, Hamburg.

a. 15/9

2/9 L919. 1913. Geschäftsbetrieb: Exportgeschäft. Waren: Maschi- nen, Geräte für das Brauereigewerbe und die Mine- raltwvassérfabrikätion. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer

und Waren daraus. Beschr.

180646.

Immerfrisch

21/5 1912. P. Raddaß & Co., Berlin. 1913.

Geschäftsbetrieb: Haus- und Küchen-Magazin. Waren: Porzellanwaren, Haus- und Küchen-Geräte

R. 15182.

23.

15/9

wie Küche und Haushalt. Waren: Diätetisches Zuckerprä- parat als Honigersaß.

26e.

O. 5133.

6e. 180648.

a E

24/6 1913 Fa: 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrik chemischer Präparate, so- Herausgabe von Rezepten und Kochbüchern für

Dr. A. Oetker, Bielefeld. 15/9

180649. H. 27800.

HEIDEROSCHEN

26/5 1913. Fa. Theodor Haller, Friedrihsdorf, Taunus. 15/9 [9L5. Geschäftsbetrieb: Teigwaren.

B

Teigwarensfabrifation. Waren:

F. : 13327.

180650.

o-Ca

10/7 1913. Max Otto Friedländer, Sale 80... L9/9 LUTO. Geschäftsbetrieb: Druckerei. Waren: Spielwaren

Hamburg.

Neuheiten. e Bleichmittel, Turn- und Sport-Geräte.

36. Union vereinigte Wichse-Fabriken, Augsburg. 1913. und Vertrieb von

Wichse, Lederfett und Pußpräpara- ten für Leder und Metall.

Gitoplastin

Geschäft3betrieb:

Waren: Öle,

Parfümerien, ätherische

“A. 10795.

180652,

Actiengesellschafst Zündholz- und 15/9

28/6 1913.

Fabrikation

Geschäftsbetrieb: Zündhölzern,

Waren: Zündhölzer.

180653. K. 25031.

28/5 1913. Kloß & Heumann, Berlin-Grune-

wald. 15/9 1913. Geschäftsbetrieb: Fabrik Waren: Bauteile, insbesondere befleidungen.

37.

Wandbekleidungen.

für und Deden=-

Wand-

180654. P. 11514.

13/6 1913. Portland-Cementfabrik & Ziegelei A. G., Pahlhude b/Hamburg. 15/9 1913. Gejchästsbetrieb: Zementfäbrik und Ziegelei. Wa-

und Druereierzeugnisse.

37.

28/2 1913. Paul Villnow & Co. G. m. H., Cöln a/Rh. 15/9 1913. Geschäftsbetrieb: Handel sowie Herstel- sung und Vertrieb von Baumaterialien. Wa ren: Wasserdichter Mörtel.

b.

180656. D. 12341.

Antaquid

1/7 1913. Deutsche Kahneisen-Gesellshast Jordahl & Co, Bérlin. 15/9 L9E9:

Geschäftsbetrieb: Herstellung von Erzeugnissen für die Bauindustrie. Waren: Produkt zum Wasserdicht machen von Baumaterialien.

W. 17372.

Hawagdecke

Heinrich Westphal Akt. Gef., Berlin.

37.

0/6 1913. 15/9 1913. Geschäftsbetrieb: Herstellung von Massivdecken für Baulichkeiten. Waren: Massivdecken aus Eisenbeton rippen mit Ziegelhohlsteinen.

28035.

38. 180658. H.

Nosauk Nidwas

2/7 1913. Neah Hurwißt, Berlin, Linkstr. 15/9 1913.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Zigarren, Zigaretten, Tabak und Tabakfabrikaten. Wa ren: Zigarren, Zigaretten, Tabak und Tabakfabri

fate.

38.

Sh. 17900.

Haushalter

Actiengesellschaft,

38.

28/5 1913. Hermann Schött Rheydt. 15/9 1913. Geschästsbetrieb: Vertrieb sämtlicher Tabafksabri-

und

sowie insbesondere Brotröstvorrichtungen.

kate. Waren: Alle Tabakfabrikate.

180655.

ren: ement.

V. 5338.

Wey

CASTORIT

180660. Sh. 17944.

Gebirgskinder

Actiengesellschaft,

38.

7/6 1913. Hermann Sdhött

Rheydt. 15/9 1913. Geschäfts8betrieb: Vertrieb von allen Tabakfabri- faten. Waren: Sämtliche Tabakfabrikate. 180661. Sh. 18041.

Parkfest

26/6 1913. Hermann Schött Actiengesellschaft, Rheydt. 15/9 1913.

Geschäft8betrieb: Vertrieb von allen Tabakfabri- faten. Waren: Alle Tabakfabrikate.

38.

38.

180663. Sh. 18172.

Nominell

Schött

25/7 1913. Sermann Rheydt. 15/9: 1913.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von allen Tabakfabri=z katen. Waren:- Alle Tabakfabrikate.

38. 180664.

Bathseba

Actiengesellschaft,

Actiengesellschaft,

Sh. 18016.

23/6 1913. Hermann Schött

Rheydt. : 15/9 1913. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von allen Tabakfsabri- katen. Waren: Alle Tabakfabrikate.

38. 180665.

Sulfarkar

Actiengesellschaft,

Sh. 18114.

14/7 1913. Sermann S@hött Rheydt. 15/9 1913.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von allen Tabakfabri- faten. Waren: Alle Tabakfabrikate.