1913 / 28 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

B S E Ser wt A8 E r E L vir b E 28 Boe t x 2 d“

Werzterz, Harz. [98035] | Muster für Flächenerzeugnisse, Schuß-1 mit den Fabriknummern 3439, 3441, 1185, 1285, 1287, 1299, 13: 595, eine dretjährige Schußfrist angemeldet am :

In das biesige Musterregisler ijt heute | frist 3 Jahre, angemeldet am 22. Januar | 3457, Flächenerzeugnisse, Schußfrist Jahre, | 1447, 1453, 1455, 1463, 1467 7. Jánuar 1913, Vormittags [1 Uhr 6

eingetragen unter Nr. 53: Firma Max |1913, Nachmittags 6 Uhr. | angemeldet am 14. Januar 1913, Nach- | 148: 3c, 1489, 1495, 53503, 5501, |30 Minuten. A ch Í c WB c T l Q e ; i 3915, 2915, | - Zwenkau, ten 9. Januar 1913. 1

L Dane n O T DIE E Lee SERAEDt an der Orla, den 23. Ja- neu Gee N L 9909, 9907, 90, 9015, 9019,

aket, offen, enthaltend 9 Muster für | nuar 1913. chopfheim, 15. Januar 1913, DOI(, 9019, 9021, 3923, 3925, 3527, Das Königliche Amtsgericht. X :

Géhäuse für Sprechmascinenapparate, Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. Gr. Amtsgericht. 35: 3933, 2200, 9937, .0089 3541 tonigli Sge | int Dei cit Reî san Éî er und 7 9 0 * E

Fabriknummern 1010a, 1010b, 1010e, Ge fee o A Ui 16 0040 D, De 3049. 355k 3553 | l 0oitg i reu l cit aa san c c.

1030a, 1030b, 1040, 1050, 1060a, | Obersteiu. L. Waticiantt gra ers, S Peusterrezifl O 3555, 3557, 3559, 2561, 3563 356: :

1060b, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist} In das hiesige Musterregtiter tft Heute in eigen Pcuslerregiller e T ODOC, 8069, De 3573, 3075 3077, a D L 8 5 ‘Ti

3 Fahre, l 8. Π913 | unter Nr. 557 folgendes eingetragen : getragen: 3579 3581, 3683, 3585, 35087 958 Vg E : Berlin Sonnab

E ain 8: Bar 1943, Firma Emil See eee j E pr Firma en eei 3i 8099, JO9D. 007 O 260 Rol! ute. Ÿ E Due Anbali dieser Beilage in e E : y end, den L Februar 1913. Herzberg a. Harz, den 9. Januar | Fabrikant, Oberstein, Gegenstand: | in Köppelsvorf(S.-M.), ein offenesPaket | 3603 3605, 3607, 3609, 3611 3612| Annaberg, Erzgeb. [98948] er Znhall dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, ¿ Meoreins. Gor Ce e m N 7

1913. Öy 5 Stück Kolliers, Geschäftsnummern 1, [mit dem Muster eines Charakter-Kurbel- | 3615 3621 2623, 2625. 36: 7, 3629 Ucber das Vermégen des Vofameuteu- Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Raa taitniah n Le (iseubabnen- enthalten int L OIES I einem besonderca BEN ade el Eee tpetigctu sene über Warenzeichen,

Königliches Amtsgericht. 3 u. 12; 5 Stück Armbänder, Geschäfts- | fopf-Gipsmodells, Fabriknummer E. P.13631 3633, 3635, 3637, 2639" 2611" | fabrikanten Albert Paul Dengst in n S glich 2 8geridht nummern 799, 800, 801, 802 u. 9: /|134769:Schuß wird begehrt fürdenGefichts- | 3645" 2615 3647, 2619 2661" 2662 | Vüärenstein wird t am 98. E râr j n G 00 o Kempten, Aligäu. [98036] | ° Stück Broschen, Geschäftsnummern 5 | ausdruck desfelben, in Porzellanpuppen- | 3665, 2667, 3669, 2671. 3672" 2675/11913, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- Æ# E La 2 Q C [s Î i M4 V Da Musterregistereintrag. Buchdruckerei | 1, 10: 25 Stüd Nadeln, Geschäfts- | föpfen, in allen Größen und Nummern, | 3677 3681, 3683, 3685, 3687 36 verfahren eröffnet. Konkursverwaller : Herr F : ct 5 6 it Fiemaia Neutstes Ta |erdid nummern 2, 16, 842, 843, 844, 845, A P e, und P RMaen, E n 53691, 3693, 3695, 3697, 53699, 3701| | Kaufmann Hermann Flechsig in Bären- J Das Zentral-Handelsregister für das DeutsGe Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin ! Das Zentral-H Ficniain l aket mit 14 Mustern | 846, 847, 848, 849, 850, 801. 852. 853 | pla eErzeugnisse, Schußfrist drei Fahre, | 2-2" 7 5 23207 2711 212 2916! IMlein. An eldefrist bis zum 1. März 1913. f E F L R L, Lac E 2 Gut pPIIaniatrten, _DErun | Vas Zentral-Handelsregister für das Deuts f ; ; 1; | für Lineaturen, ofen, Geshäftsnummer2154, | 854, 855, 856, 857, 858, 859, 865, 866, | angemeldet am 25. Januar 1913, Vor-| 2747" ck71 7 9799 9795 9797 B, pa O Le Leh 1 h UDES3 E ela oer O durch die Königliche Expedition des Neichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, | Bezugspreis beträgt L M E das Vi s As e w E pregel I E | emb t 4 V 2 2 ReG: 370% 1 313, 3 f O L U | Wilbelrasieaie 28 eoren Dee P E , betr / für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 F. F ächenerzeugnisse, Schugfrist A Zahre, | 867, 868 u. 869; 6 Stück Knöpfe mit | mittags 8,30 Uhr. 5729, 3731, 3733, 3735, 3737, 3739 | Vormittags {11 Uhr. Prüfungstermin —————— L bee E angemeldet am 23. Sanuar 1913, Nah- | Emaillerand, GejHäftönummern T: B, d „Sonneberg, S.-M., den 29. Januar 3741, 3743, 3745, 3747, 3749, 3751//am 17. Mürz A913, Vormittags y [10 Ubr, das Konkuröverfahren eröff et: | 1913. Gläubigerversammlung und Prü- | zum Konkursverwal annt. Konk gs 44 Uhr. s 14, 17 1. 18; 4 Sl rringe. Ge- | 1913. 3753, 3755, 3757, 3759, 3761. 3763 |10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- : L r, das Konturdêberfahren eröffnet. | 19153. Gläubigerversammlun ü- Ko j ? Ö : Kempten, den 23. Januar 1913. \cäftsnummern 4, 6, 15 u. 19; “Muster Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1, 6 S2 3969 9 3773 2795" | vflidt E zum k März 1913 E ¡F _ {Konkursverwalter : Rechtsanwalt Nath in | fungstermin am S 4 E E ian vis Eman Fonkucs- | das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- K. Amtsgeribt. für plastishe Erzeugnisse, Schupfrist E at 3777, 3779, 3781, 3783, 3785 3787| Königliches Amtsgericht Aunaber i D [98939] | Gerolzhofen. Offener Arrest it erlassen. | 1913, Vormitt, 11 Uhr. S e d bis zum 14. Februar | verwalter: Rechtéanwalt Schmidt in O E ‘E fe n a Aan He 3781 gliches Amtsgericht Au: d. J Ueber das Vermögen der Putzmacherin | Frist zur Anmeldung der Konkursforde. D) t Rar ZHE R 919 vet dem Gerihhte anzumelden. Es | Nadolfzell. Anmeldefrist bis 1. März E [98037] | 3 Zahre, angemeldet am 10. Januar 191, | SP1 L E 13789 37! 3793. 2705 22 379 i: r 92g10 M A t MELDUNg j 1Tur8forde mtsgerichts\ekretär Ried t. wird Termin anberaumt vor dem dies-| 1913 ¡ubi e E herreotfter ift unter S7 | 1 Bahre, angemelde In das Musterregister ist unter Nr. 2) 27 n O E ) Augsburg. ___ [98949] 4 ugusle verw. Edelmann, geb, |rungen bis 15. März 1913. Termin zur ? seitigen Gericht | ing über ‘Februar 1913, Vorm. 12 Uhr: eingetragen: Oberstein, den 16. Januar 1913. bei der Firma Banneiß & Co. hier| 22/5" 915 912 9819" 9257! 2299’ | Das K. Amtsgericht Augsburg har f Pegoldt, in Dresden, Klostergasse 2 | Wabl eines anderen Verwalters und Be- | Kattowitz, O. S. [99240] | pie Beibebalt L jur T Es ber | PigeFebruar 1918, Vorm. ¿12 Uhr: Villeroy & Boch in Mettlach, ein Großherzogliches Amtsgericht. eingetragen: 1 versiegeltes Kuvert mit | 325 2257! 2899 2831 225 925% | über das Vermögen des Spengler- F (Wohnung: Düvp-lstr, 21 1), wird heute, | stellung eines Gläubigerausschusses am Konkursverfahren. die Wahl eines anderen Verwalterg g ober | Prüfungstermin: 18. März A913, versiegelter Umschlag, enthaltend photo- ai 4 Mustern für Stühle, vlastishe Erzeug- | 25ck" DQ1I Qo Do! 015! | meisters Frauz Ruech in Augsburg. 2 am 29. Januar 1913, Nachmittags 15 Uhr, | 22. Februar 1918, allgemeiner Prü- ch Veber das Vermögen des Kaufmanus 1b die B e ines Gau Areiuefrist bid Ie C E A graphische Abbildungen von Gegenständen | Penig. : [99122] ie, Fabrittummern 14, 150, 101/4152140" 2851 8852 arne agr! narg! | Wertahliraße 19, am 30, Jamtar 1913, j das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | fungstermin am 29. März 1913, beide | Josef Mehner aus Zawodzie, Kaiser- | sf Huses d et nene ¿Sláubiger- | Anzeigefrist bis 15. Februar 1913. a. aus Steingut und Steinzeug mit den| In das Musterregister ist eingetragen: | Schußfrist Z Jahre, angemeldet am 38G] Sora JoRE Don Jeg! ad L a20’rMmtrags 10 U, Den Route eron. A verwalter: Auktionator Pechfelder in | Termine je Vormittags 10 Uhr, im Wilhelm-Straße “‘, it am 28. Januar in 88 139 un n UES iber die | Radolfzell, den 28. Januar 1913. Niemeyer, D., Þ., S., 1408, 1409, 6083, | zu Penig in Penig, | versiegelter Um- | 50 Minuten. BSAEI 002) Sage SOC% 2881, 2969, | In Augöburg. Offener Arrest ist erlassen. L zum 19, Februar 1913. Wahl- und | bofen. | “verfahren eröffnet worden. Konkursver- | zecicneten Gegenstände und zur Prüfung 6084, 6086, ‘8078, 8079, ‘8080, i 8081, schlag mit einem Etikett für Papiere und | Springe, den 10. Januar 1913. 2897 SoOG N Oa! SOEES GOREN I PSTHE SUT ZINMOLOHNIG Der Konkursforde- i Prüfungstermin am 28. Februar 1918, | Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. walter ist der Kaufmann Alten-Bokum ta N ernan auf Frei- | Recklinghausen. [98921] 6064, 6086 BOTb, 8079, 8080, 8081, | las Ie inem GR t I E en Königl. Anitsgeridht. R 0017 S018 Auge! BEODr O) Fungen! DiO 10,1 Far 1913. Touimin W Vormittags {10 Uhr. Offener Arrest G E qa)174 M Kattowiß. Konkursforderungen sind bis E. s 10: A ruar T9183, Vor- Konkursverfahreu. þ. aus Steingut Kaffee und Teegeschtrr | Créeugnisse, Fabriknummer 1, Schußfrist 7 S gion] 3991 3903 8995 2997 999g 2931" [Jur Wahl eines anderen Verwalters und L mit Anzeigepflicht bis zum 19. Februar 1913. Neb N * Verms lisdee: | bagen Q Guinea Geri an welch “eine j fo ömafse gebrige | hen Bau, unv Lolz-Bandeise N: Niemeyer“, c. aus Steinzeug Ascher | 2 Jahre, angemeldet am 51. Dezember Stolberg, Rhein [L SESor e 2) 2075! 507. | Bestellung eines Gläubigeraus\husses so- A Königl. Amtsgeriht Dresden. Abt. 11. En L Doruthgen de? Fleischer- aingen. Grste Gläubigerversammlung am S: E in Besiy haben oder tue Gub, | al Ke M fn DeclingE asen Steing! Sn des Musibrracdiiee il bei dex Siemal 3935, 3937, 3999. 3941, 4943 3945| menen eines Qläubigeraus\chuses jo. A 2 meisters Max Hanke in Koppig, |25., Februar 1918, Vormittags ache in Besitz haben oder zur Konkurs- | schaft m. b. H. in Recklinghausen i « [98940] | Kreis Grottkau, wird heute, am 30. Ja: | 111 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin masse etwas s{uldig sind, wird auf- | wird heute, am 28. Januar 1913, Nach- gegeben, nichts an den Gemeinschuldner | mittags 65 Uhr, das Konkursverfahren

3377, 3378, Bowle 3079, Butterdose | 1912, Vormittags 11 Uhr. o Q L 190947 3949 398 SGE S! E D 3383 9 SORE i H G j Nr. 31. Firma A. Glaser Nachf. in | William Prym, G. m. b. S., inso A Ds punv! 90D, 9991, | tag, den 28, Februar 2913, Nach- : s 912 / : Â Erzeugnisse, Schuhfrist 3 Fabre, ange, | Penig, 1 versiegeltes Paket mit 23 Muflern | Stolberg Rhld.) MR. 161 —|395% 3061, 3963, 3965, 3967, 969, | mittags 14 Uhr, Sipungésaal Nr. 1 / und Silbérwäxenhüeblerin Gua | favasabten Cmeea0s 104 lhr, bas on, am A8. Mürg L018, Vormittags | 0m, Ms a i (ers M L S N "Nam. | für bedruckte Stoffe, Muster für Flächen- folgendes eingetragen : Die Schußfrist ift 3971, 975 L des K. Amtsgerichts Augöburg. E Augiifte vat Straus n Emilie e erfahren eröffnet. Der Nechtsanwalt 112 Uhr, Zimmer Nr. 36. Offener Arrest N Flicbt gen oder zu leisten, auch die | eröffnet. Der Rechtsanwalt Neuhaus in B96 Übr i / erzeugnisse, Fabriknummern 2237, 2304, | bis zum 24. Januar 1925 verlängert. | 909, 999 e O 2 | Gerihhtsschreiberei des X. Amtsgerichts. L in Dresd Sf d Y, ge « Söpner, | Kallus in Grottkau wird zum Konkurs- | mit Anzeigepflicht bis 20. Februar 1913. | Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze | Recklinghausen wird zum Konkursverwalter “e Ev i n d A 1913 9396. 9327, 92330, 2331 39 9337 Stolberg CRhld.), 30. Januar 1915. 9M, 0999, 40 L, 4009, 4009, N è A L en, e E ee 2, wird heute, verwalter ernannt. Konkursforderungen Königliches Amtsgericht Kattowigzz. der Sache und von den Forderungen, für | ernannt. Konkursforderungen find bis zum Merzig, den 9. Januar 1913. SUSR 98a9 9219 9919 9346 9816 Königliches Ämtzgericht. 4009, 4011, 4013, 4015, 4017, 4019, | Berlin-Schöneberg. [98958] am 90. Januar 1913, Vormittags §11 Uhr, | sind bis zum 23. Februar 1913 bei dem | „,. 1A E „| welche fie aus der Sache abgesonderte Be- | 17. Februar 1913 bei dem Gericht Königliches Amtsgericht. Abt. 1. 248 9349 SEG 351 9359 5352 / 4021, 4023, 4025, 4027, 4029, 403 Konkursverfahren. das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | Gerichte anzumelden. Es wird zur Bes{luß- Kiel E [98951] | friedigung in Anspru nehmen, dem Kon- | melden. Erste Gläubi et Ls 2348, 2349, 2350, 2351, 2352, 233, | stuttgart-Cannstat. [98047]/ 4033, 4035. 4037, ‘4039. 4041, 4043| Ueber Sen Nätlaß! des am 29. Sep- verwalter: Rechtsanwalt Dr. Hille in | fassung über die Beibehaltung des er- | «, Ueber das Vermögen des Schlachters | kursverwalter bis zum 14. Februar 1913 | Prüfung der angemeldeten Forderungen ; Berlin verstorbenen Ver- ' Dresden, Amalienstr. 4. Anmeldefrist bis | nannten oder die Wahl eines anderen | §° hannes Krüßtfeld in Kiel-Gaarden, | Anzeige zu machen. am 28. Februar 1913, Vormitt s s h zum 20. Februar 1913. Wahl- und Prü- | Verwalters sowte über die Bestellung eines Piertstraße L, wird heute, am 29. Ja-| Meßkirch, den 24. Januar 1913. 10; Uhr. Offener Arrest mit An eige nuar 1913, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- Gertchtsschreiberci des Großh. Amtsgerichts. | pflicht bis zum 17. Februar 1913. T

=

ma E io äer Igrt dna nsettterdi Aa dieie üritnona s reden

D) ©)

Merzig. 98038] O2 0929 Uno ck Fri 3 p L E In das Musterregister ist unter Nr. 150 L 3 BEIG In das Musterregister wurde am 22. Ja- | 4045, 40- 4049, 4051, 4053, 4055, | tember 1912 zu L eingetragen: Villeroy «& Boh zu | nittags 112 Ubr. E nuar 1915 eingetragen: E 4057, 4059, 4061, 4063, 4065, 4067, | lagsbuhhändlers Emil Weißberger, i ä Wallerfangen, ein versiegelter Umschlag | enig, den 23. Januar 191: Nr. 331. Zu der Firma Rößler & | 4069, 4071, 4073 5, 4077, 4079, | zuleßt wohnhaftin Berlin, Lüßowstraße 69, f fungôtermm am 28. Februar 19183, | Gläubigerausshusses und eintretenden- | 110 Ö E 1 Uta rgen von Gegcasfnden L he S E. 26 Weißenberger, Holzgalanteriewaren- | 4081, 4083, 408) 87, 4089, 4091, | wird beute, am 25. Sanuar 1913, Nah Vormittags ¿10 Uhr. Offener Arrest | falls über die im § 132 der Konkurs- verfahren eröffnet. Konkurêverwalter ist - Königliches Amtsgericht S a e ett N Weifenberger, Holggalanteriewaren- | 4081, 4083, 4085, 4087, 4089 4091, | wirb heute, am 25. Januar 1913, Nah mit Anzeigepflicht bis zum 20. Februar 1913. | ordnung bezeichneten Gegenstände auf den | der, Bücherrevifor Walkhoff. Kiel, Etern-| Mohrungen. [98905] in Recklinghausen a. 1069, 1070, 1071, 1072, 1073, 1074, | PössnecK. [98042] | enthaltend Abbildungen von Gebrauchs- 4107, 4109, 41 4113, 4115, | offnet. Der Konkursverwalter August Belter : D LEDeR de 20, Sannar, 1919, Ui Ubr, u Se de Ae jeigefcit bi 2 Februar 011. Anmelde tb Bermbgen tel : L079 1076, L077, 1078, 4079, 1080, In unser Musterregister wurde unter | gegenständen, und zwar I. 50 Abbildungen | - 4119, 4121, 4129 29, 4127, |in Berlin W. 30, Haberlandstraße 3, wird i Königliches Amtsgericht. E I, S e E R nalen seite bis 27 Februar 1! 3. ermin zur Franz immermann f dnigédor! „Ter (bad Bermdgen ndels 1081, 1082, Flädenerzeugnisse, b. 1083, | Nr, 153 eingetragen: Firma Joh. Chr. [mit “den Fabriknummern: 341 Photo- | 4129, 4131, 4133, 4135, 4137, 4139, | zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- J Düsseldors-Ger 98990 Forderungen auf den 25. Februar Ma l ines Se Veri erd, Glau: | Ut an 20 Same l !), Vorwittags | manns Net ois D ‘i s 1084, 1085, plastishe Erzeugnisse, Schuß- | Eberlein in Pößneck, vier versiegelte | graphierahmen, 343—345 Photographie- | 4141, 4143, 4145, 4147, 4149, 4151, | forderungen sind bis zum 22 Februar 1913 bei b Da F erresheim. [98920] | 19183, Vormittags 97 Uhr, vor dem Wahl eines anderen Verwalters, Gläu- | ilt A 0% Januar 1913, Vormittags | manns Reinhold David Ehrentr é frist 3 Jahre, angemeldet am 9. Januar | Pakete A. Nr. 1, enthaltend angebli | rahmen, 307 Handtuch- und Bettdeden- | 4153, 4155, 4157, 4159, 4161, 4163, | dem Gericht anzumelden. Es wird zur Be : Ueb On N TSeLI nung. unterzeichneten Gerihte Termin anbe, | digeraus\husses und -wegen der Angelegen- | 11,350 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | in Reichenau wird beute, am 30. F a 1913, Vormittags 11,45 Uhr. 24 Muster zu Porzellangegenständen, | halter, 3974 Uhrenetui, 311 Papier- und | 4165, 4167, 4169, 4171, 4173, 4175, | s{lußfasung über die Beibehaltung des j ever das ermögen der offenen | raumt. Allen Personen, welche eine zur heiten nach § 132 Konkursordnung und | Konkursverwalter ist der Rentier Albert 1913, Vormittags 210 Uhr, das K Ae Merzig, den 14. Januar 1913. Fabriknummern 7037, 7045 dovpelt, 7096, | Kartenständer, 288 Pflanzenstäuder, | 4181, 4189, 418: 87, 4189, [ernannten oder die Wahl eines anderen | Handelsgesellschaft F. Joest in Hilden Konkursmasse gehörige Sahe in Besig allgemeiner Prüfungstermin den 8. März | Günttert in Mohrungen. Anmeldefrist verfahren eröffnel, Donticereracie e S Königliches Amtsgericht. Abt. 1. 7097 doppelt, 7098, 7099, 7101, 7102, | 308 Papierkorb, 1020—1024 Photographie- | 4191, 4193, 4195, 4197, 4199, 4 Verwalters sowie über die Bestellung eines : und deren Gesellschafter, nämlich: | haben oder zur Konkursmasse etwas | L918, Vormittags 11; Uhr. für Konkursforderungen bis zum 21. Fe- Kaufmann Robert Friedländ jer. An- Miîchéistadt [98039] | 7103, 7104, 7106 doppelt, 7107 doppelt, | rahmen, 1027—1028 Photographbierahinen, | 4203, 4207, 4209, 42 4213, 4215, | Gläubigerauss{chusses und eintretendenfalls F Friedrih Joest in Düsseldorf und shuldig sind, wird aufgegeben, nichts an Königliches Amtsgericht, Abt. 18, Kiel. | bruar 1913. Erste Gläubigerversammlung meldefrist bis 9 L L In das Musterregister ist eingetragen: 7108 doppelt, 7109 doppelt, 7110 doppelt, |940——941 Photogravhierahmen, 932 Photo: | 41219, 42: 4225, 4229, 42 4299, | über die im § 132 der Konkursordnung | Permann Vogel in Hilden, ist am | den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder | Leipzig. [98954] und allgemeiner Prüfungötermin den Wahl- und Prüfungstermin am 3. Mürz Ta pati t dovoe E t 3 - “Pie 21 422 n | tee l hwciGucten L 2 AE A A : E E As it Ube, u leisten, auch die Verpflihtung auf-| Ueber das Vermögen der zum Betriebe 10 u 2 Dr a ittass 1913 Vormittaas 11 Uhr, ‘Offene s ; : {|geblih 10 Muster zu“ Porzellangegen- | 731 Feuerzeug, 732 Nähdose, 735 Streich arola, Geschäftsnummern | bruar 1913, Vormittags L173 Uhr, | r is L Raff- |y f u e 4 Bl am 8 h - Ag i. O bth vershloflenes Pp N YA ständen R O na E boppelt b bidadtelbalter 507 N it Und 1337, 345, 347, 849, 351 353, 355 357 und N Pia, Ler an B ae: j Verwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Naff - Lar in N a E e Ee h i E E 4: Gebe, Ense E Anmeldefrist bis E baar 913 E S Stück Brieföffnern, Fabriknummer 390 a, | änden, B 2115 9117 | oi Schalter 726 Birste ; a a E E O E E L i auf in Düsseldorf-Gerreshei O 5 gen, Jür welche Ne aus der | geschäfts unter der Firma: Gebr. Engst | 19. Feb 1913 "Reichene Þ, c, und einem Fedérträger, Fabrik- | 7113 doppelt, 7114 doppelt, 7115, 7117, | Bettdedenhalter, 736 Bürstengarnitur, | 359, 4 Muster von Bettzeug, Geschäfts- | rungen auf den 4. März 1913, ; Arrest mit Anzeigefri resheim. Offener | Sache abgesonderte Befriedigung in An- |& Co. in Leipzig, Ritterstr. 7, be- ohrungen, den I A lite A nummer 211, Muster für plastishe Er- | 7118, 7120; C. Nr. 3, enthaltend an- | 730 Fensterstecker, 707 Türschild, 1275 Hut- | nummern 3416, 3417, 3418, 3422, an- | Vormittags 10} Uhr, vor dem unter- d 1914 ae gefrist bis zum 15. Fe- | spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis | stehenden Kommanditgesellschaft wird Mohrungea, den 29. Januar 1913. Königliches Amtsgericht. h: zeugnisse, Schubfrist 3 Jahre, angemeldet | geblih 8 Muster zu Porzellangegen- | nadelständer, 737 Tintenzeug mit Feder- | gemeldet am 8. Januar 1913, Nachmittags | zeichneten Gerichte, Zimmer 58, Termin U M E. 912 Ablauf der Anmeldefrist am | zum 23. Februar 1913 Anzeige zu machen. | heute, am 29. Januar 1913, Nachmittags A —— am 17. I 1913, Vormittags 10 Uhr. | änden, Fabriknummern 7116, 7119, | kasten, 2456 Papierkorb, 8344 Blumen- | {4 Uhr, Schußfrist 2 Jahre. anberaumt. Offener Arrest mit Anzetge- j c. Sebruar 1913. Erste Gläubigerver- Königliches Amtsgericht in Grottkau. |6 Uhr, das Konkursverfah ah: od E E i a P h s 2 ‘17121, 7192, 7123, 7127, 7128, 7129: | frippe, 1509—-1514 Photograpbierahmen, | Den 10. Sanuar 1913. pfliht bis zum 15. Februar 1913. sammlung am X19. Februar 1913, A t Verity: K fn E ad eröffnet. : e La . [98894] ichelstadt, den 20. Januar 9 D. Rr. 4 tBältend angeblich 6 Muster | 981 Photograpbierahmen, 2543 Postkarten: O-A. R. Sandberger Der Gerichtsschreiber des Köntalicben Vormittags LO Uhr, und allgemeiner | Malberstadt. [98956] S N! Pau ottschalck| Wünnerstadt. [98950] onkursverfahren. E e A Bo n S R E “Jann E i A ärelbce iee Pbriclilés Dri i et S nd. aUemeine Fete abren O in Leipzig, Harkortstr. 7. Anmeldefrist | Das K. Amtsgericht Münnerstadt hat | „Ueber das Vermögen des Angestellten “ava g S ret [99121] E G S R E 797 ‘Kleiverbügel, 9514| Treptow, Rega. [99126] " Vormittags 10 Uhr, an hiesiger Ge-| Ueber das Vermögen nas Juweliers E L Att Ee Wahl- und über das Vermögen des Bäckermeisters E in Scdlettstadt wird heute, In das Musterregister des unterzeichneten | plastische Erzeugnisse, Schupfrist drei | Shlüsseibrett, 1517—4 Garderobehalter,| In unser Musterregister ist heute ein- | Chemnitz. [985261 | i CU Dn Me 15, Max Seibt hier ist dur Beschluß des | Vormittags 11 Uhr. err L 1, | Jo nuar 1018, Great Laie das Konfardverfahren eröffnet D Vedis: Gems ift heute unter Nr. 46 eingetragen | Sahre, angemeldet am 14. Januar 1913, |2512—2513 Ascher, San ech engee: Nr. f E a E Ueber das Vermögen des Grünwaren- f, e O 0p MEVIESIE, ven 20, Ja M E O Ziittogerlchts, ete e 4 | Anzeigefrist bis zum 27. Februar 1919. Foufurs erdftvet „Konfurtberwalier f Konfureverwalter 0 n Gericht N A n 2552 Thermometer, 2549 Thermometer; | Silberwarenfäbrik, Treptow a. N., | händlers Franz G Fischer in : LILO | om Heutigen Tage, Vormittags 114 Uhr, Hos le Ie M N rwaller: K. 1 E Lobes Damit 1s A 255 4 bermometer,_ 4 Ther ee e E: Ea 0, ee Hnd “in Ges f eorg ide ) j Königliches Amtsgeriht. Abt. 4b. das Konkursverfahren eröffnet. “Deewalis: Königliches Amtsgericht Leipzig, Gerichtsvollzieher Eisenbrand in Münner- Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist d Go D ¿ned, - Î( i J APblidUn( L bor latt E E S O e Chen) wird heute, am 29. Zanual : K 2 h : Abt. IT A2, den 29. Januar 1913. stadt. Offener Arrest ist erlassen. Anzeige- gd offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum an der Orla, 5 Stück versiegelte Pakete Herzogl. Amtsgericht. Ab. 11. nummern : 15388 Stubtucbehälter, | plastisches Erzeugnis, Fabriknummer 800, | 1913 Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- f Ehrenfriedersdorf 98935 aufmann Hermann Lesser hier. An- tete Sra S : f 1t erlajjen. Anzeige- 90. Februar 1913 G71 DIS 3 mit zusammen 250 Stück Mustern für RadollzelIR [98043] 2538 Zabhnstocerbehälter, 2542 Servietten- Schubfrist [0 ahre, angemeldet am verfahren eröffnet. Konkuréêverwalter : Herr | Ueber das Vermögen Ras a E H Us Arrest mit Anzeige- R, aas, [9000] Ema Ea Sa E S sammlung ‘am 11 ‘Februar 10A nit ua 250 Stü Mustern 9 mae 98043) F B Na, a E 17. Januar 1913, Vormittags 11 Uhr | PeHtäonwalt Dr S SGEN s A@ i : r pl 18 18. Februar 1913. oukurêsverfahren. C o ruar 3. Termin e , H rrenfleiderstoffe oe x A Zum Musterregister B T1 D300 Ut SKAG e lerirs Q z t R Dia 45 Minutèn: rmittag ) E 8 e is \ MARI Art Geyersberg in „Seyer, Gläubigerver sainiklielt und ante Ueber das Marrdgon d Krämers zur Wahl eines anderen Verwalters und Tes T1 Uher, allgemeiner Prû- Art. 12401—6 = 6 Stück für die Firma Maggi Ges. m. b. H. raphierahme, 2986--2987 Photographie-| Treptow a. Rega, den 25. Januar 1913. | Wahrl- und Prüfungstermin B o : vir eule, am 29. Januar 1913, Nach- | Prüfungstermin am 28. Februar 1913, | und Schuhmachers Peter Alten in | Bestellung ‘Prüfungétermin am 2%, Fe: | rungen am AL. März A913, Vor: 194 B , in Singen (Zweigniederlassung in Berlin) | Ler, e P L ahl- und Prüfungstermin am #7. Fe ; mittags #4 Uhr, das Konkursverfahren | V i c ; Nr 99 | Wahlen is 28 913 S allgemeiner Prüfungstermin 27 *|mitaos Ux Hv E EROR M L : ¿ltatiragen aen E versiegeltes Paket rahme, 6035 Postkartenrahmen, 6000 großer bruar 1923, Vormittags 10 Uhr. E eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rehts- Babe 7 BAE L h 6 Mittags 11 20 Ubr, 1 au Hruar DIES Vormittags 10 ubr. weten Ame E Ns e it: i n ; l, A es . a l Salontisch, 99192 Kafsette, 6016 Truhe, i rao O EL N) {4 f Anzei "ft J bis Ö L bs r t 9 N 1 fe Ven 20, 2 anuar L D E i /% p n Urs er aren Tz el Na d S UES. E . ì o Anpri G N K mit 4 Muster, E, en Prospekt : 60071 Kafsette oline Sik, 6002 Lffel: Varel, Oldenb. s A [98043] O ba M01, [nzeigepfliht bis zun F E A E eer bis i Der Gerichts\chreiber eröffnet. , Verwalter : Notariats\ekretär Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Seri E it ta Q 1244/16 E T förbWen, 6001 Fetetas, 6041 Zahn: M Musterregister hiesigen Amts- Eins: tai 28! Fathar 1913 | A E ateit L Mea des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 4. I O M Merzig. Anmeldefrist Neuruppin. [98919] | s Amtsgericht in Schlettstadt. 244 “i E , ck Fri 3 Fabre, ] a : / 2 L T É S d f Ano T L a) 6 e B E , L des 7 is É . G ', Fat pie iets 18 ZU. T T 3. Nl i üs D 6 JOILI i i qn je Sh frist Fahre, angemeldet stoderbebälter co) Jtähdose, 603: E trei b deri Y e Mljio a uelina 4 lia Königliches Amtsgericht. Abt. B. Y 10 Uhr. Prüfungstermin am 83, April | Malle, Saale. [98941] fncdteiia a L Mies LoIS S 2 “s O RLEVELICHEn, Spremberg, Lausitz. [98914] 1247116 = 6 Radolfzell, den 14. Januar 1913, fastn 6018 D i: ad Wacledlidee Nab): in Warel, 4, Musterflir Barbinen- | CLoDLEUBULT, * 1991071 : E Vormittags 10 Uhr. Offener Konkurseröffnung. mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Aóbaunes Bebee in gie Bankiers Konkursverfahren. S8 8 Großh. Amtsgericht. 6042 ‘Gsoiberbinel 9148 C und D Gürtel. | nefsel Ortenta, versiegelt, Flächenmuster, | Ueber das Vermögen des Kaufmanns ï S E in e Naa entgin 2, om “Meezig. den 28. Januar 1913. : E B C 1299/1 y 6043 Kleiderbügel, 2148 C und D Gürtel | 191 H 4. Santa 1913, Nabmittags 7 1b B | | | L a ee S 0! / 1 loß, 1916 E Gürtel. Fabriknummern 1145, 1146, 1147, 1148, | und der Firma Hermaun Schröer in N 19 Le A 31. Dezember 1912 verstorbenen Gold- Merzig, den 28. Januar 1913. 94, F f 1913, N „eule, am l3zu Spremberg, Laufitz, verstorbenen e die Stück. ms 0 , M eeeatire S D 27 M L 1 S P Bret E Squßfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. Ja- | Vühreu bei Swneiderkrug wird heute, 0 ien ate lbs S E naa gewesen Königl. Amtsgericht. Abt. 4. Konkursverfahren A o O am 25, Sa 10a INUE ist heute, A R DUM MUjterreg U ‘D: 941 U V0 E D 199 s ar 1913, Nachmittags 6 Uhr. am 29. Januar 1913, Nachmittags 6 Uhr i Agen lde bitte Ld Namittags 134 Ube, van dem Königliche: al l E 1248/1—6 = 6 Stüd für die Firma Maggi Ges. m. b. H. 1995 Zahnstocherbehälter, 1992 Truhe, | nuar / BRE O i DUULUL 29e )miiag ' 1 S ; S x! | MessKirch. 991101 | nann Hermann Schönfeld in Neuruppin | das Konk of : erre B D E i iter, 1992 Leut E N ero 108 O L A O Por, N Eislebes 98992371 | Nachmittags 124 Uhr, von dem Königlichen [99110] | vi ; onkursverfahren eröffnet. Verwalter : ) in Singen (Zweigniederlassung in Berlin) | 1991 Sparbüchfe, 1993 Löffelkörbchen, Bare de "i ' H (G Gt O “U s mi "t [98923] Amtsgericht, Abteil T M QAU Konkursverfahren Fonkueäforberungen ui ba m 5 R dausiß Forderungsanzeldefritt bi j am 18. Januar 1913, Vormittags 82 Uhr, | 2431 Fächer, 2128 Nähdose, 1996 Feuer- Großherzogl. Amtsgericht. Auktionator G. Hillmer in Cloppenburg : UVeber das Vermögen der Firma Lebens- | (5 S earverfarren 9 le u HUlle a. S. | yber das Vermögen des Glase 1913 bel Ven Gaiae mde, Q i i be 20 Mar : 7 A ; gs D ' f ( l A ENRL S A onfuréverwälter er 1 5 t -: Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : | „(Lver das Bermögen des Glasers Franz J Lat ; ¡ Vg2 | T91ys Forderung8anmeldefrist bis20. März die Verlängerung der S@hußfrist um | zeug, 1994 Photographierahme, 2150 Karten- Villingen, Baden [98050] wird, Ne G UTSDEA ter Rd)! l e S A FeiedaDeinci@ SUULLe N R Nl (de |24. Januar 191% Mittags 12 Ubr, bas i jur, Besu los fee Lie Bas |20, eira E p n i | eug P og 150 Ka o j N 198050] d f. d 1nae 10 B [l März 4 i s ff | 1d | : i E i E s 3 Jahre für das Muster Fabrlkkimmer | ständer, 8124 Lförbrettchen, 8326 Hand. | "en ten e [90050 Konkursforderungen find bis zum 1. März f a/S., Juhaberin Frau FriedaHeinrih | 5! onrad Drebinger in Halle (S.), | 54 Fanuar 1913, Mittags 12 Ubr dag | wird zur Beschlußfassung über die Bei- | 20 b “Pia ene F i of Q (Ftnot Í n 5. L L egts | 1913 bei dem Gerihte anzumelden. Es - u Oberröbli S 9 - | frift bis qum 18 Februar 1917 mat SOC | Konfursverfahren eröffnet, da der Gemein- ] D 7 L Apel } Jahre für das Must liege’ 8333 Streidbel.sWaHtelbebälter, | Unter D--B- 14 gijter N L zun 16 h: ö erröblingen a. S., ist am 30. Ja- | 7 : T7 7 L | Konkursverfah y d Semein- | behaltung des ernannten oder die Wahl | 97 U i ; E A PIEMEL, C Dis d A E R ‘ingetragen: August Bischoff, | ird zur Beschlußfassun ber die Bet- : 1913 N L frist bis zum 18. Februar 1913 und Frist | 2 ersahren eröffnet, da der Gemein, ie Ü i 913, Vormittaas 10 Uhr, Oferer Radolfzell, den 21. Januar 1913. 8325 Kassette, 8327 Tablette, 25984 Wand- Bildhauer n ‘Villin Foo Qo, | Wird zur DEscuußsassung Uber die Bet f nuar 1913, Vormittags 107 Uhr, das 5 schuldner scine Zahl fähigkeit ecin- | cines anderen Verwalters fowie über die | L913 D : m ae S S n agu Bischof, | wird zur Beschlußfassung über die Bei : S É ag zur Anmeldung der Konkursforderungen L cine Zahlungsunfähigkeit ein- | © atte r die 3, Vormittags 10 Uhr. Offener Großh. Amtsgericht. \hrank, 26017 Wandschrank, 26655 Wand- | zun i 47M L, ehatiung ernan oder die Wahl 5 Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- Mz s c E eräumt hat. Der Nat\chreiber Benedikt | Bestellung etnes Gläubigeraus\husses und | Arrest mit Anzei iht bis 28 prt: déutae [rani, 2001s X E Ee zen bon a. einemUhrgehäuse als Luft- | cines anderen Verwalters sowie über die n Ott ; ; bis 8. März 1913. Erste Gläubigerver- | "aä at. Der Natschreiber Benedikt | F s geraug|quijes un rrest mit Anzeigepfliht bis 28. Februar z 9192 k, 28371 Kragenkasten, 2399 Teedose, | (472, Fake N „j c aohtisy | Nes Anderên Berwallers [ote Uver die L mann Vtto Schauseil in Eisleben ist zum Ï g Stadler tin Nast wird Konk + | SQuretendenfalls über die im 5 192 dex 1913 E E iérank, 8374 Kra / 2399 Teedo!e, | hallon, Fahr.-Nr. 1, b. einem Uhraehäuse | Bestellung cines Gläubigeraus\chusses und fammlung den 21. Februar 4913, r in Halt wird zum Konlkursver- i: 9a Det 50 Stuck. In das Musterregister ist eingetragen: Muster für plastische Erzeugnisse, Schub- | mit vorgeseßtem Uhrwerk, Fabr.-Nr. 2 clttadbentanfalie über bie im is 189 der i, Bn enne, Hoe Que Mittags. 1D Uhr, allgemeiner Prú- | walter ernannt. Konkursforderungen sind auf den L, Mürg 1913 Mittags |gerihis ju Spremberg, Lauttg unr T1. Paket: A. Nr. 189, Firma Hugo Berger in 6 Weitlaao Lol Ube A4, A N einem Uhrgehäuse als Luftschiff, Fabr.- | Konkursordnung bezeichneten Gegeristände 1913 Elle Senne e fung8termin den 19. März 1913, Vor- cit Bn A S s dem Ge- 12 Uhr E N Prüfung eas ittags | gerichts zu Spremberg, Laufigz: Karger. „INT, Watet: F; Ne: 182. Birma Hugo Berger in 1,1: ‘Wornitlags 101 Ubr. Nr. +3, d.’ einón Ubrgehäüse als Kriegs. | quf den BL (ébeugs TOLS Bao, i Prüfun 2 mittags 1U Uhr, Pojtstraße Nr. 13, Erd- | kte anzumelden. C8 wird Termin an- . 1 r ange- 106 i ZaR =ch lden, ILONTE sgeriht S t C T » auf den 21. 3, s : gstermin am 7, März 1913 ; r, Poststr 3, Erd- | 5 diesfeiti i meldeten Forderungen auf den T9. e féltge mit reso. 20 und 49 Abbildungen K. Amtsgericht Stuttgart-Caunstatt. aeroplan, Fabr.-Nr. 4, e. einem Wand- | mittags 92 Uhe, und zur Prüfung der D Vormittags 1A Uh i » » | geschoß links, Südflügel, Zimmer Nr. 45, | eraumt vor dem diesseitigen Gerichte zur 2 1g O + WUr3 196 E R I E y ; R O p 28 MATe ; ung der S r, Zimmer 6. ! gel, N ; î 1913, Mittags 12 Uhr, t: 1262 16 4 [hl fialzelGtaledeten Veuhtern L ‘und “ai ail [98049] Up rgemutte als Lujallon, Fabr.-Nr. 9, angemeldeten Forderungen auf den Eisleben, den 30. Januar 1913. Halle a. S., den 30. Januar 1913. ano E t as A des unterzeineten Berichte e oe Ey AItona, M [98957] 1263/1—7 ¡ zwar: I. Ges{äftsnummern 6062 bis 6072 Muster für plastische Erzeugnisse, Schuß- | 13, März 1918, Vormittags 93Uhr Der Geri hen Amtogerictts, A owie über die Bestellung E, 1_7 7 1 ROTT GAATO kia CNRO ANO Eta CINe | R. Amtsgericht Sulz am Neckar. L 9 fp + \ A8, Ö S, Oa 2 j er Gerichtsschreiber V; : Verwalters sowie über die Bestell beraumt. Allen Personen, welche eine zur | D s Konk : 1277/1 7 7 ; 6074, 6077, 6079 bis 6089, L Geiditts: In das Musierreaistèr Wide ain 0, Aki A L S am 14. Januar | vor dem unterzeihneten Gerichte Termin des Königl. Amtsgerichts. des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 7. eines Gläubigeraus\chus}ses ib Konkursmasse gehörige Sache in Besitz Lde bia n Len Me deu Da 279/15 5 6116. 6119 bis 6127, Il. Gesäfts- T A / 1913, Nadmittags 23 Uhr. anberaumt. Offener Arrest mit Anmelde- ——— V N I E G c z D EIEN rendens- h ; g 0 9. Val 2 verstorbenen 1280/1—5 D muer 6128 bis 6141, 6143 bts 6150, nuar 1915 eingetragen: j Villingen, den 14. Januar 1913. frist bis i 50. M 1913. Ce 4 Füssen. Bekauntmahung. [98912] N s s Ra Ae die 3 e N S nd i en egen t s ia Boru, zuleßt wohne tin Altona, Babren, 1290/16 6 6152 bis 6155, 6157 bis 6174, 6176, 6178, | Nr. 11. Buntweberei Sulz a. N., Gr. Amtsgericht. Großberzoglides Aunddericit Clöbbrn. - Das K. Aintsgericht Füssen hat Keie ais er das Vermögen der Felix Pfeiffer Konkursordnung bezeichneten Gegenftände Gen. „Wir p, Neben, nichts an den Vorn, zulezt wohnhaft in Altona, Bahren- 1293/1—4 = 4 6180 bis 6182, Muster für plastishe Er- | Sebrüder Stehle in Sulz a. N., bura 1913 füge D i nahmittag 5 Uhr über das Vermögen des jemishe Fabrik Gesellschaft mit | und zur Prüfung der angemeldeten Forde- | Semeinshuldner zu verabfolgen oder zu | felderstr. 92, wird nach erfolgter Ab- T7909 Stüd nisse, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet | 220 Muster, Flächenerzeugnisse, in elf ver- | Zabern. [98051] De N Neröfentlit: Vierb g ibefizers ‘Ulri S beshränkter Haftung in Hannover | rungen auf Freitag, den 21. Februar | leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von darting des Sihlußtermins bierdur auf j; 90 Stud. O uB N O E C, YEISE siegelten Paketen, und zwar 537 Muster| In das Musterregister s eingetragen : A Veröffentli ierbrauereibesißer 1 rich Straus | wird heute, am 30. Januar 1913, Vor-| 1943 Vormittags ¿10 Uhr. Aben dem Besiße der Sache und von den Forde- gehoben 5 N 39/19 / v. an am 16. Januar 1913, Na&mittags 5 Uhr. sie: Foulé, Ges T Q Me C a0: d A gE Bahlmann, Gerichtsaktuar. l binger in Füssen das Konkursverfahren | znittags 1121 Uhr, das Konk L Y L rungen, für welche fi der S : s 9 N 32/12 b. [rt. 1281/1--8 = 8 Stü B. Nr. 183. Firma W. Holland | von Kleiderzeug Foulé, Geschäftsnummern: | Band 11 Nr. 6. Anton Nafsoy, a eröffnet. Konkursverwalter : Rehtsanwalt | rzt. Men uröperfahren | Personen, welche eine zur Konkursmasse | ugen, ledigung in Ansprus | Könicligee Cut T T ta b == f Leß & Com. Metallwarenfabrik in |!/ 7 2% 21, 27, 29, 67, 131, 135, 147, | Kaufmaun in Saarburg i. L., 6 Muster | Darmstad@t. [99106] / De. Hank in Füssen. Offener Arrest ist eröffnet. Rechtsanwalt Steinberg in | gehörige Sache in Besitz haben oder zur | abgesonderte Befriedigung in Anspru Königliches Amtsgeriht. Abt. 5 U L Ss bach Ne versiegelter Umsa mit 149, 155, 157, 159, 161, 163, 165, 167, | zur Bemusterung (Dessin) von Tapeten- Bekanntmachung. ; erfafen Anzeigefrist gegenüber M Hannover wird zum Konkursverwalter | Konkursmasse etwas \chuldig sind, wird Ae, dem Konkursverwalter bis zum A 1992 /1—5 7 Abbildungen von Vers{lußkugeln für 200, 170, 179, 181, 185, 185, 199, | Friesborten, offen, Flächenmuster, Ge-| Ueber den Nachlaß des verstorbenen / Konkursverwalter und Frist zur Anmel- Se de 1 ia En echte an | 14 eabsolaen e v E E A cueupdin, ? nd nuar 11 „Das Konfuraversadren iber das Ver: 1297/1—8 Damentaslhen 2c, Ges(äftsnummern 100 211, 219, 227, 229, 251, 299, 299, | shäftsnummern F L 2, 3, 4, 5, 6, 7, | Obevtaintmnanus i. P. Ernst Ludwig L dung der Konkursforderungen edeifber 20. März 1913 bei dem Gerichte an- | zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Neuruppin, den 24. Januar 1913. (as Konkurbversaheen üver das Mes 1298 /1—6 101, 102, 103, 104, 105, 106, Muster für | 22/1 299, 299, 297, 265, 267, 269, 281, Schußfrist 3 Jahre, angeineldet am | Spamer von Eberstadt wurde am 29. Ja - dem Konkursgeriht bis 22 S ebedar 1913, | melden. Erste Gläubigerversammlung | Verpflichtung auferlegt, von dem Besige O E Rabat, Leg artho LEU n 1298/16 plaltiGe Erzeugnisse Shugtrist 3 abre, | 229, 291, 295, 305, 307, 309, 313, 99, | 17. Januar 1913, Vormittags 11 Uhr. nuar 1915, Nachmittags 6 Uhr, das Kon- E Termin zur Wahl eines anderen Ver- den 28. Februar 1913, Vormittags | der Sache und von den Forderungen, für | Osterode, Ostpr. [98911] Kambach, Inh. der Firma Stern & 1303/1—3 = angemeldet am 20. Januar 1913, Vor- | 200% 41, 02, Dl, M61, 003, 200, 907, SBabern, den 20. Januar 1913. kursverfahren eröffnet. Konkurbverwallter: walters, über die Bestellung eines Gläu- T E t Forbeeungee den S0: MAV| Tiebiouna i Meer E Eee) liber ven enen Kaufmanns eco | baltung des SHblußtermins aufgeben. 9 Ee angemeldet om : 369, 395, 397, 399, 413, 425, 427, 429, Kaiserliches Umtsgericht. Gerichtsvollzieher i. P. Netbstein in Darnt- ; bigeraus\chusses sowie über die in 88 132 ff angemeldeten Forderungen den 29, März | friedigung in Anspruch nehmen, dem |1913 verstorbenen Kaufmanns Otto | baltung des Schlußtermins aufgehoben. E E aaa Matten, den 49, Wanuar 1013, | 02 00 P a E Dos B L L R [280621 R aube E f Sab der der K.-O. bezeichneten Gegenstände am unférldnce Gatte “Voleerwea 1 10 E e roe | Mar 1913, Nad 4 Ul L Großberzogl. Amtggeriht: “L: ¿ntalidhes S 503, 509, 511, 517, 519, 521, 523, 627, |/ Zwenkau. 98052] | 18. Februar 1913, erste Gläubigerver- / 28 913 ,Volgersweg 1, |1913 Anzeige zu machen. nuar 1913, Nachmittags 4 Ubr. das roßherzogl. Amtsgericht 1301/1—6 = 6 Stüd Königliches Amtsgericht. Ubt. 1. 599, 533, 535, 545, 553, 555, 557, B! In das Musterre or t Pt f A i” See A i + Februar L , Vormittags Zimmer 167, Neues Justizgebäude, Erd- 9 L 9 j : ? ag br, das g » In \ E O S IPREDN A L E E R S Sr No! E C p: gister ist eingetragen | sammlung und allgemeiner Prüfungstermin : 10 ñ A ,„ “teues Juslizgedaude, Crd-| Meßkirch, den 24. Januar 1913. Konkursverfabren eröffne - 1302/1—4 Schopfheim. i [98045] | 581, 983, 589, 987, 989, 993, 995, 997, | worden: / Mittwoch, 26. Februar 19183, Vor- | 10, “Mies ie T eas gelhoß, aner lar 1918, neigepflidjt | Der GerlhtosGreiber des Großh. Amis. | frist bis su Februar 191), Grie Glaubiger g: Am T In das Musterregister wurde unter | 599, 621, 637, 639, 643, 647, 651, 655, | "Nr. 21. Firma R. Weimann in | mittags 97 Uhr, vor dem unterzeich- 10 Uhr, jedesmal im diesgerichtlichen Ks lic A Li e Prüfungêtermin 15. Februar 1943 ? Konfartbersabren iber eas B nigliches Amtsgericht, 11, in Hannover. Mesakirex. [99111] Prüfungstermin 15. Februar 1913, | Das ara G das Ver. 9 mögen onra ißer, Trikot.

4042/1—5 = 4068 0% = L (vage Ls C Be 4 839, 685, 687, n u L j E ein h Sia um- M N Hen a C R [I, neues : Sitzungssaal 4067/1— u n Wehr, ein versiegeltes Paket, | 7 3, TD3, TOD, TOT, TD9, TTI, 781, T8; nürter, unversiegelter Umschlag, ent- | Gerichtsgebäude, am Mathildenplaß, Erd- Füssen, den 29. i: Weilbronn. 99239 Verwalter : Rentier v. Groß bier. 264 A Serte. L E aale t Ge! (0: ar 0 T 4 344 90 Meno R ID L Ss geschoß, Zitnuer La s Geritös@retberet A Ret e Kgl. Württ. Amtsgericht Seilbecn, Ueber das Berne La Rankauteto Qsterode, fpe., den 39. Januar 1913. FaEIRRENN bas en, ist, nachdem 074/1—3 : - u, Läuferstoffen n Put: 367, 877, 891, 893, 89%, 897, ernên, je aus Papier, mit dem er- armstadt, 29. Fanuar 1913. i —— Konkurseröffn ub g önigliches icht. er m DVerglei{chsterm î 152816 1s 070, 013, 074 076 O76, 980 981.1037 966 Dee 001 DEL 906. 067 DOD OLOMLDERIMU Verseben und mit den Fabrik, Großh. Amtsgericht 11. E Gerolzhofen. (98088) | bes Aoset: Gnua Ecbvein era riia Mi E iee E Mitiee Rado et S D (vedea E angenommene Zwangivergleich durcd 538/1— 968, 970, 973, 974, 976, 979, 980, 981, | 937, 955, 957, 961, 963, 965, 967, 969, | nummern 15045 bis 15054, 15057 as K. Amtsgericht Gerolzhofen hat | in Heilbronn, am 29. Janr. 1913. | 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffn 7 940] | recptsfräftigen Beschluß vom 23. Apri

982, 990, 991, 992, 995, 997, 999, 1971, 979, ‘981, 991, 999, 1047,|15067 und 15069 bis 15072 bezeidnet, über das Vermögen des Bauunter- | Konkursverwalter : Bezirksnotar Schneider | da der Gemeinsümarer laren eröffnet, IRLULELELfRYn, 1912 bestätigt worden ist, du

18 Stü Flächenmuster von Möbelstoffen | 1049, 1061, 1141, 1143, 116%, 1183, [als Muster für Flächenerzeugnisse, für nehmers Markus Souex in Geus- | in Heilbronn. Offener Arrest E R net Ma O it ues Wirt, tp Gin O RLCITUN us A annar Zas aufaeboben worken:

j feld am 30. Januar 1910; Vormittags und Forderungsanmeldefrist bis 18. Febr. | {reiber Benedikt Stadler in Nast wird | am 28. Januar 1913, Nachmittags 5 Ube O T ekretär Daiteci pu t

E E I I I I

l

1250/2u. 5 1251/1—6 1252/1—6 1954/1—7 1256/1—6 1260/1—3 4542/1—7 4554/1—7

E E I I H

M-M I

I

I U I E N

E C1 ja

U H N

U Q E UO ¡s a Ct

T S @

S

De

e R R R Un

4593/1—5

*

B Ri L I U di iri rir brd ante arine