1913 / 29 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E 2 E

De

e E

tung usw. Mergenthalee Setzma- schincufabrik, G. m. b. H., Berlin. 1107 G, 23839 418-7]. 13: 5a. 539 202. Hebemaschine für den Ableger usw. Mergeuthaler Setzma- \chincufabrik, G. m. b. H., Berlin. 2E 10 M. 4480 181 13. 15a. 5392083. Zeilenablegevorrih- tung usw. Mergeunthaler Setzma- schinenfabrik, G. m. b. H., Berlin. 20e L O E L S8 18: 1. 13. 15d. 4099 946, Orudtplattenhalter ustv. Gustav Edmund Reinhardt, Leipzig- Gonnewitz, Waisenhausstr. 19. 27. 1. 10. M 26069, 14. 1, 13.

L5d. 409950. DODrucfplattenhalter Usw. Gustav Edmund Reinhardt, Leipzig- Connewit, Waiscnhausstr. 19, 27. 1. 10. O O70 14 1.18;

15d. 412 986. Haltevorrihtung für die Transportrolle usw. Gebrüder Brehmer, Leipzig-Plagwiß. 10. 2. 10. D 4004 R L132:

15d. 413 168. Stellvorrihtung für die Messer von Farbkästen. König «& Vauer, Maschinenfabrik Kioster Oberzell, G. m. b. §S,, Würzburg. I O M 42389. 16; 1; 13.

LSc. 42988, Punktureinrihtung usw. Gebrüder Brehmer, Leipzig Plagwiß. 9. 2.10. B. 46550. 13. 1. 13. L5i. 408626, Vorrichtung zum Durchschreiben usw. Westenhoff & Co., Vaunover. 14. 1.10. W. 29602; 13.1. 13. 15i. 430 270. Vorrichtung zum Her- itellen von Abdrucken usw. Westenho}f Á E Hannover. [5 1.10, W. 29618. Sa. 431620. Beshikungsvor- rihtung usw. Marx Schenck, Düsseldorf- Oberca}ssel, Sonderburgstr. 5a. 14, 2.10. S o Le 19

21a. 421 794. Vorrichtung zur Er- zeugung elektrisher Schwingungen. Rei- niger, Gebbert & Schall Ukt.-Ges.,

Gange N10 N: 26189, 12:4 13; la, 432 886. Kurzschlußvorrichtung usw. Gesellschaft für drahtlose Tele- | graphie m. b. §S., Berlin. 10. 2. 10. O 181.13,

c, 408 491, Schalter usw. Dr. Paul Meyer Akt.-Ges., Berlin. 19. 1, 10. M S000 1-1: 18.

2c. 408492. Oeclshalter usw. Dr. Paul Meyer UAkt.-Ges., Berlin. 2 1 De 23093. T1 13 c. 408493. Oelschalter usw. Dr. Paul Meyer Akt.-Ges., Berlin. O 33094 17.01 13

2c. 499 129. Trennungsmuffe ust. Blitzwerk, Elektro- Tehu. Fabrik, G. m. b. S., Freiberg i. S. 14. 1. 10. Me al 130 1: 13.

21d, 409 342. Selbsterregersheibe usw. Fa. Alfred Wehrsen, Berlin. Des O D, 29 689. 15. L 19: ZUld. 410947, Ringanker usw. Gebrüder Kaiser, Leipzin. 22.1. 10. A2 0OL S]. 13. f LES 21e. 414 S836. Bei dynamometrischen Meßgeräten die Anordnung von End platten usw. Allgemeine Elektricitäts- Nat Berlin. 10. 3. 10, A. 14421. 10.419,

Uf, 412227. Mittelkontakt usw. Fa. C. A. Schaefer, Hanncvzr. 12. 2. 10. 30023 18/1/13.

21f. 421 790. Elektrishe Hand- lampe usw. Siemens-Schueckertwerke G. m. b. H., Berlin. 29. 1. 10. S. 21 328, L 153

21g. 409943. Lasihebemagnet. Max Schenck, Düsseldorf - Obercassel, Sonderburgstr. 5a. 26. 1. 10. Sch. 34 782. 10A 13,

24b. 456 296. Vorrichtung zur Ver- brennung flussiger Brennstoffe usw. Aug. Koch, Hannover -L'ist, Podbielskistr. 50. L 10 49056; 195 L 13.

=6a. 402476. Vorrißturg zum Reinigen von Steigrobren usw. Friedri Borkenhagen, Stuttgart, Gasanstalt Gaisburg. 21.1 10. B. 46211. 17.1.13. 27b. 414408. Stufenkompressor. Gust. Pillen, Düsseldorf, Jordanstr. 23 O P 16824 18: 1513.

27b. 414402. Kayselkompressor. Gust. Villen, Düsseldorf, Jordanjtr. 23. 22 10 D 16895, 18, T! 13

28b. 413 946. Heftappyarat usw. Ferdinand Bethäuser, Nürnberg, Fürther- Ge DIS: 22.10: 9. 46439, 14. 1.13. 30d. 409 #67. Berstellbarer (Berade- halter usw. Maximilian Roft, Dresden, Görlißerfir. 28. 19, 1.10. R. 26006. L TA

30d. 409 772. Psattfußeinlage usw. Fa. Richard Canis, Chemnitz. 29. 1. 10. I 2 113.

30d. 409952, Nespirator usw. Central - Bureau techn. Neuheiten Philipp Burger. Berlin. 28, 1. 10. 7006, T L L

30d. 416 342. Wiel für Kranken- vflege. Mina Hauser, Rapperswil, Schweiz; Vertr.: Fr. Meffert u. Dr, L. Sell, Pat.-Anwälte, Berlin SW.- 68. L 10 De 44 482. 13

E Ta A 30d. 213 017. Hebclbruchband. Ge- brüder Sprauz, Unterkcchen, O.-A. Allen, 15.2. 10. S. 21455, 17, L L 30d. 4182 123. Monatsbinde usw. Krimmel & Cie., Neutlingen. 31. 1. 10. A200 13, 1/12

30e. 409979. KFrarkenlrantport- wagen usw. Theodor Ewald, Küstrin- Neustadt. 2.2.10. E. 13810, 20. 1. 13, 30e. 409 §980, Näderbahre usw. Theodor Ewold, Küstrin-Neustadt. 2. 2.10. S S 20,1; 13,

30k. 408 666. NReserve-Glaszylinder usw. Fa. W. Esges. Berlin. 20,1. 10. O, 17 L 18

30x, 409951, ‘Fajekt iousbestedckt. Nein-4

| 37D.

hard Seufßner, Cassel, Herkulesstr. 39,

e 1 10, S. 44569. 17.1.1 30fï. 411 483,

9 )

Ballonspritze. StoÆ

«& Oelbermaun, Cöln-Nippes. 8. 2. 10. Ta:

t 12933. 141, 33a. .413 368, Erich Scchunracker, aubt. ao L 2-10: T: T AEO,

33b, 408 991, Belälter klappbaren Wänden usw. FFriedugun, Nürnberg. 21. 1. 10. E R L IE: 33c. 410 §87. Caro, Berlin, La O C7616 16.113. 3a. 410 786, Petroleun

"Daareller. 2 Wilhelm Stolzestr. 6,

Scirmfeder usw. Aachen - Burtscheid, Sch. 34 969.

mit auf-

Gebrüder

F.21 519.

Isidor

1gaékocher

usw. Akticbolaget Exploator, Göte- borg; Vertr. : Or. D. Landenberger, Pat.- Anw., Bexlin SW. 61. 17.1.10. A. 14 099.

1G 1c A8 34f, 419 822,

usw. Berliner Metallwar

Servierbesteckhalter

cnfabrit

H. A. Jürst & Co, Ukt.-Ges., Berlin-

Adlershof. 12. 2, 10. W. 29893.

La T T2

22h. AUU 018. Kinderpult usw, Gott- fried Zschocke, Kaiserslautern, Gersweiler-

2 210: SS6290 1L

412 814.

weg 9. 34.

L 19.

Keil-Verschluß usw.

Heidelberger Schulbankfabrik Grauer

«& Co., Heidelberg. 29. 1.10. H

0, 34i. 447 217. Puktplattena

ck». 44638.

nordnung

für Schulbänke usw. Georg Spellmaun, Hannover, Kleestr. 1. 10. 2,10. S, 21 418. 6 9

I 1 19,

341. 412 298, Däwmpfer mi nehmbarem CEinsaßboden usw. Vengki, Graudenz. 1. 2. 10.

T T La:

3Al. 412 942, Email-Kochges

t beraus- August B. 7862.

irr usw.

Karl Goßweiler, Schwanzenberg i. S.

M O O. 28708 14 14

35a. 410 812. Sicherheitsvers{luß

für Aufzugs-Schachttüren. Alb

. Fesca

Co., Maschinenfabrik 11. Éisen-

gief}erci. Akt-Ges, dorf-Ost. 22. 1. 10. F. 21 516. 36a, A412 449, Ofen - K! Griehl & Jahn, Berlin. 1 W407 14.1 13,

6d. 410 6G2,

Berlin-Neinicken

I Aa ttfalztür. 92 10

Festbaltevorrihtung

an Schornsteinhauben usw. August Müllex

u. Heinrich C10, M8007 15, 4 SGd. 412225. apparat. “Ernst Simon, Düsseld slraß& 1067 12. 2-10: S. 21 434. 36d. ‘259 425. Verschlußvo

Müller, Wigenhausen. D

Lustbefeuhtungs8-

orf, Tal- 18 140 rrihtung

für Lüftungsaufsäßze. Fa. G. Zimmer-

mann, Stuttgart. 11. 2. 10. 1871 3j

36d. 459 426. Vorrichtung leiten von Schwißzwasser usw. Zimmermann, C 118,

Stuttgart. 11.

i 10D,

zum Ab- Fa. S. L L

36e. 208 214. Warmwasserberciter usw. Paul Hoffmann, Leuben-Dresden. 17.1. 10.

D. R 13, T2 18; S376, O 185. Franz Brewing, Schivelbein. 1 W/46110/14, 1 13;

37b, 41042183.

Schraubenbolzen usw.

De L 10:

Glasbelagstein usw.

Aft.-Gef. der Spicgel- Manufakturen

1ud chemischen

Fabriken vou St.-

Gobaiu, Chauny «& Cirey, Zweig-

niederlaffung Cöln. 3. 2, 10. Le Ls) 10e

37h. 412 978, Maucrftein ur Bauer, Waiblingen. 8. 2. 10. L L a

A. 14196.

v. Eugen 3, 46 502.

37b. 422020, Tonhohlstein uw.

Afkt.-Ges. Alphons Custodis, Bi 202 L E 17 408 108, Stephan Th. Mühlhausen, Halleshès Ufer 5. 14. 1. 10. St L E

37d. 414 590. Grabhügelve usw. Gustav Krüger, Pessin E O C 42 00116 11

MNegens- L Loe

RNRoll-Gitter usw.

Berlin, «12 (07,

rTleidung „Marl.

*) De

38a. 411588. Vorrichtung zum Heben

S

der Säge Usw. j i. G.-Neudorf, Spitalstr. 5a. 2 G. 23201: 13, 1.13

Paul Garn, Straßburg

O T O:

38b. 418 0009. Bohrshwinge. Erich

Schumacher, Aachen-Burts\cheid straße 35.23. 3. 10, Sh. 35 546 AZa. 493 S882 Georg Vahr, Charlottenburag, straße 23.- 27. 1. 10. B. 46 289. 42b. 408 640, Neora Freyer, Dessau, L 10 42f. 421 1783. Rüters, Swöneberg h. Berlin,

, Hauvyt- L: M 1B:

Sriftzeichens{ablone.

Suarez-

E Le

Paralelreißer usw. Noonstr. 7. I AS61018,

Wage usw. Paul

(Tranad)

straße 15, u. Otto Eisener, Südende b.

Berlin, - Potsdamerstr. 2, 25, M: 26053; 13:1: 13 2g. 409 199. maschinen usw- Polyphou-Musf Afkt.-Ges., Wahren b. Leipzig. P: 16763: 13. 1/13; 42g. 457 645. Unmschaltvo usw. Carl Lindström Deli, 16,2,.10,. L 293611 42h. 412 971. Mit dünnen draht umsponnene

O,

Gehäuse für Spre:

ifkwerfe, Poi 1e 10,

rriÞtung

Akt.-Ges.,

19, 1, 13: 1 Metall(-

Klemmfeder usw

F. Birkenstein & Co., Frankfurt a. M.

2 45308, 185 L 1: 429 980.

Gs D, A 42m.

)e

Borrichtung an

Rechenmaschinen zum Verschieben des Zähl- werk\{chlittens usw. Grimme, Natalis &

Go.,

Kommanditgesellschaft auf

Attien, Braunschweig. 15. 1. 10. G.23 732,

104 L178.

42m. 429 S841. Vorridit RNechenmaschinen zum Verschieben werkshlittens usw. Grimme, «& Co., Kommanditgesell ta Braunschwetg. 15. 1. 10. 6 0.4L. L

21, 408 G13. Sthaliy usw.

ung an des Zähl- Natalis aft auf

5. 23733.

Medi-

cinisches: Waarenhaus Aft. - Ges,

Bln. 12. 1.10, M, 33 093,

1045 18,

42þp. 411008. Antrieb für Zähl- werke usw. C. Wilh. Stein Sohn, Hamburg. 4. 2. 10. St. 12 906. 13. 1. 13. 43a. 410 383. Spule für streifen- sôrmiges Material. Deutshe Post- und Eisenbahu-Verkehrswesen Aft.- Ges. (Davag-Efubag), Staaken b. Spandau. 22:4: 10. P,16 776. 13. 1. 13. 44a. 411 634. Durthstecknöpfe usw. Fa. Seiur. Flohr, Hannover. 4. 2. 10 F 21 622: 10 1:13, 44a. 412 359. Niemenschnalle. Heinr. RNuhrmaun, Duisburg, Börsenstr. 7. F L O R061. 171.13, 44b. 409 725, Mußpfeife usw. Simon Wertheimer, Wiesbaden, Schier- steinérstr. 12,22 1,10, W.29 681: 7.1. 13 44b. 416 864, ZBigarrenabschneider usw. Heinrich Isidor Wagner, Dreöden, Dürerplk. 6. 8.92.10. W. 29 825, 10. 1. 13. 45a. 423 295. Nad mit beweglichen Schaufeln usw. Carl Staudinger, Peim- bréssen. 14.4.1410. St: 13209. 15. 1.13, f4Sc. A411 316, Haken usw. Hans Haas, Nürnberg. Frauentalerweg 64. 9 2010 Q 44 543. 14.1. 13. 45h. 413639. Brutapparat usw. A. Krüger, Straßburgi.E., St. Urban 26a. I 242385, +15. 1. 13. 46a. 537 O71. Erxplosionskraftma- schine usw. A. Hor & Cie., Motor- wagenwerke, A.-G.,, Zwickau t. S. O S 34847 151418 4Gc. 492222. Negelungsvorrichtung für Erplosionskraftmaschinen. Daimler- Motoreu-Gesellschaft, Stuttgart-Unter- He O D. 17666, 161.13. 47b. 415 905, Befestigungsvorrihtung für Hängelager. Verlin - Anhaltische Maschinenbau - Aft. - Ge\s., Dessau. O 10 D 46:996, ‘18,1. 13, £47b. 415 906, Einstell- und Be- festigungsvorrichtung für Hängelager. Berlin - Anhaltische Maschinenbau- S erhe Dessau. 11. 3. 10. B. 46997; O L 0e 47b. 444 947. Halslager für stehende Wellen usw. Friedri Hermann Schule, Hamburg, Hammerdeih 88/108. 9. 3. 10. S390 305, 13,11%

éc. 428 883, Neibungskupplung usw. Ludw. Loewe «& Co. Akt.-Geï., Berlin. de O 23006. 17, 1 13% 4c. 4341683. Netbungskupplung usw. Ludtv. Loewe & Co. Akt.-Ges., Berlin. 1 10 E 234880: 17: 1:48; 47e. 450 093. Schmiervorrihtung usw. Separator Aktiebolaget Fama, Stocktholm; Vertr.: C. G. Gsell, Pat.- Anw. „Berlin S8W. 61. e T0 S L T 33; 47f. AUD 529, Keilklauenvers{luß. Wilhelm von der Weppen, Essen G Obr, Bereinéstr. 205 11.9, 10. I 29808 410 47g. 492562. Hahn usw. Richard Klinger, Gumpoldskirhen, Nieder- Oesterr. ;* Vertr. : L: Glastt, O. Hering u. E. Peitz, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. T0 M4312 15: 1,93, #9a. 428 421. Bohrmaschine usw. Ludw. Loewe & Co. Akt.-Ges., Berlin. o L C20 48T 2 12614; 13. 49a. 429 468. Sqaftanordnung für Bohrer usw. Günther « Co. m. b. H., Frankfurt ‘a. M.-Bockenheim. 10. 2. 10. G::23:961(7 461-13 50e. 410 592. Ning zum Verstcifen bon Filtershläuhen. W. F. L. Veth, Maschinenfabrik, Lübeck, 3, 2, 10. D 461 16A T9 S0c. 410593. Vorri(ßtung zur Be- festigung der unteren Enden von Filter- shläuhen. W. F. L. Beth, Maschiuen- fabrik, Lübeck. 3.2.10. B. 46418. 16.1. 13. 50e, 410 594. Vorrichtung zur Be- festigung der oberen Enden von Filter- {läuchen. W. F. L. Beth, Maschinen- fabrik, Lübe. 3.2.10. B. 46 419. 16.1. 13. S2a. 411 328. Nähmaschinenshwung- rad usw. The Singer Manufacturing Company. (Clizabeth, New Jersey ; Vertr. : A. du Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat. - Anwälte, Berlin SW. 68. 1240. «Se 21400. 175 1,13. 52a. A412 635. Drückerfuß für Näh- maschinen usw. The Singer Mauu- facturing Company, Elizabeth, New Jersev; Vertr.: A. du Bois - Neymond, Vi. Wagner u. G. Lemke, Pat -Anwälte, Berlin SW:. 68. 19,.2,:10. S. 21 480. T: 18, 52a. 442 806. Spulvorrihtung für Nähmaschinen. The Singer Manu- facturing Company, Elizabeth, New Jersey, V. St. A.; Vertr. : A. du Bois- NReymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 68. 17. 2. 10. Si Bt 4624 171, 13. 54b, 413 766. Metallanhänge-Etikette usw. W. Sckchläper, Altenvörde 1. W. E 210 S. L814 1: 13; 54b. 4215 034. Briefmarken- o. dgl. Streifen usw. Deutsche Post- und Eisenbahn. Verkchrêwesen Akt.-Ges. (Dapag-Efubag), Berlin. 17. 1. 10. D T5986 L912 54g. 429 800. Neflame-Uhr. Haus- Kinematographen-Werfe G. u. b. H,, U O S A6 12 56b. 430 747. Sattel mit Sitz aus gefloWhten-n Stahlbändern. Friß Schmidt- mauæ, Düsseldorf, Gartenstr. 119. 19.1.10. S 34T70L 10 T 12 S7a. 411 430, Stereo!foplomera ust. Heinrich Eruemonn, Alt..Ges. füc Gamecra - Fabrikation in Dresden, Diesben. 1.2.10. E. 13807. 13, 1,12 %7a. 411% 461, Stereosfopkamera usw. Heinrich Erucmaun, Akt.-Ges. für Camera - Fabrikation in Dresden, Dresden. 1.2; 10//E; 13808, 13, 1.13 S57b, 425 724, Kassette usw. Rei- niaer, Gebert & Schall, Aft -Gel, Erlangen, 7.2.10. R. 26 180, 15, 1, 13,

59b,. 417 982. Leitrad für umlaufente Pumpen usw. Allgemeine Elektrici- täts Gesellschaft, Berlin. 15. 2. 10. n.14 259, 16,1. 13.

63c. 485 521. Flüssigkeits.Wechsel- getriebe usw. Lentz-Getricbe G. m. b. HD., Mannheim. 18. 1.10, L, 93 380. B13

63e. 42082365. Liftshlauh für Fahrräder usw. Eduard Lüders u. Q. Lehmanu, Hamburg, Schauenburgerstr. 6. 18.1, 10, L. 23385. 131.18

64b. 409 161. Flaschenreinigungs- maschine usw. Holstein & Kappert, Maschinenfabrik „Phönix“ G. m. b. H., Dortmund, u. Ccnst Ludwig, Frank- furt a. M,, Kaulbachstr. 18. 19. 1. 10. D: 44 54328, 1,:18:

66b. 409478. Fleis{\chneid- maschine usw. Rudolph Herrmann, Leipzig - Stötterißz, Hauptstr. 72/74. L L 1007 445868. 18. 1:13.

66b. 4106 399, Deckel für Wurst- füllmaschinen usw. Walter Voigt, Arn- Gde 20 291/10. V T7854 17118 67a. 481571. Vorrichtung zum Mischen von Kugeln usw. Arnold Pinders, Neinickendorf-West, Scharnweberstr. 70. 14 110 16736. 101.12

67c. 418 071, Holzkasten für Abzieh-

steine usw. Escher & Co., Sonneberg, S M 1210 E. 13/809, 4-118. G8a. 408 635. Shloßriegel usw. Arturo Banchieri, Mailand; Vertr.: G. Dedreux, A. Weickmann u. H. Kauffmann, Pat. - Anwälte, München. 17. 1. 10. B61 10). 13;

GS8a. 409 766, Glotenshloß. Fa. C. Ed. Schuite, Velbert. 28. 1. 10. S. 324886 141, 13.

68b. 410545, Verschließbare Ein- legeklinke usw. Otto Brückner, Chemnit- Helbersdo!f, Dittersdorferstr. 72. 17. 1. 10. B, 4613 TOETA T3)

G8c. 410 460. Scharnier usw. Her- mann Vreitling, Dresden, Kamcnzerstr. 23. O L 10 Dea 07) 16 13.

68e, 445 59%. Verbindungsvorrich- iung usw. Bodec’s Geldschrankfabrik Hermann Bode Gustav Bode, Han- oe e oel A O8. 70a. 409 656. Bleistift usw. Klio- Werk, Fabrik für Gebrauchsgegeu- stände, G. m. b. H., Hennef «. d. Steg. 26 L 10 429189 01 18;

70a. 412 956. Lagerführung für die Transportwalzen von Bleistift-Hobel- und Nutmaschinen usw. Georg Mußmanu, JIuh. Ludwig VPittrof, Nurnberg. 20, 1 L M 33219 74 0c. 431 217, Schreibstiftspitzer usw Emil Grantzow, Dresden, Stephanien- 10e 29 18110 G23 748. 16.113 Ta. 411 605. Befestigung des Ober- leders an dem Nande bei Sportschuhen usw. Johann Mücklish, Dredden, Flemming- rage ol ol O M 8 S 13: Ta. 468 273. Haus\{uh usw. Gold- schmidt & Locwenicckck, Frankfurt a. M. O L O 20908 10; 1 Ai 72a. 408 366. Nevolver usw. Wilhelm

Pickert, Zella St. Bl. 18.1.10. P. 16733. Ta L T

“2a. 428 801. Vers&lußhülse für Pistolen. J. P. Sauer «& Sohu, Suhl. O2 10, S 209950 4-118. “2a. 447 929. Abzugsövorrichtung usw. J. P. Sauer «& Sohn, Suhl. 25. 1. 10. G. 21291 14:1, 13.

72h. 465 866. MNükstoßlader usw. Dr.-Ing. Paul Mauser, Oberndorf a. N. I L O O 88208 17.17 181

73. 408 786. Kammgeschirr usw. Maschinencentrale für Bezug land- wirtschaftliher Maschinen G. m. b. H., Berlin. 19. 1/10, M, 33104 18, 1/13 Ta. 525566, Ventil - Gummi- blase usw. Gustav Pfennig, Braun- schweig, Güldenstr. 72, 18 9. 12. P.22156. L

7T7b. 408 987. SwWlittihuh usw. Ernst Dühlmeyer, Elberfeld, Bachstr. 78. 20,110 DAATOTON 17 Lelai : 77. A410 039. Spielzeugfigur usw. Fa. G. Neiff, Nürnberg. 15. 1. 10. M 010 Jo L 18:

79b, 410274. Wideldorn usw. Eisecuwerk Coswig & Maschinenbau Calberla, Akt.-Ges., Coswig. 3. 2. 10. 1D S O, 1 La

79b. 412 094, Gelatinemundstück usw. Bertha Focter, geb. Stock, Elten a. Rh. 102 1 S L6G. 16 113;

S0a. 413 650. Vorrichtung zur Zer- ftäubung flüssiger Schlacke. Buderus*iche Eisenwerke, Weßlar. 14.2.10. B. 46 618. A A

Sa. 413634. Maschine zum Ver- {ließen von Verpackungsbeuteln usw. Kakao-Compagsie Theodor Reichardt G. m. b. H.,, Wandsbek. 10. 2. 10. K 42350. 16. 1,18,

SUc. 409 957. Verpackung für gegen Feuchtigkeit zu \{chüßende Substanzen. Uft, - Ges. für Aniiin - Fabrikatiou, Treptow b. Berlin. 29, 1. 10. A. 14 169. I L418,

STc. 534462. BVeorrichtung zum mechanis{chen Gin- und Ausspeichern ujw. G. Sauerbrey Maschinenfabrik, “e cu Staßfurt. 7. 2, 10. S. 21383, G L T9

Se. 536391. Vorrihlung zum m-chanishen Ein- und Aus8'peichern usw. G. Sauerbrey Masczinenfabrik, E, Staßfutt. 7, 2. 10. S, 21373; 16. 1, 18.

SUc, 5326491. Vorrichtung zum mechanishey Ein- und Ausspeichern usw. G, Sauerbrey Maschinenfabrik, E, Staßfurt. 7,2. 10. S. 21 374, Gi L483;

83a. 411 84%. Transportpentel usw. Aft.-Ges. für Uhrenfabrikatiou, Lenz- t. 2,10, A0 290 601 19,

83a. 411 846. Vertikalweckerabsteller usw. Hamburg-Amerikanische Uhren- fabrik, Schramberg, Württ. 7. 2. 10. H. 44804. 6.1; 13.

S3a. 412672. Verstellbare Hammer- prellung usw. Ferdinand Schneider, Fulda. 19. 1. 10. Sch. 34715 1.1. 15. 83a. 413 654. Hammerprell-Vorrich- tung usw. Uhrenfabrik vorm. L. Furt-. wäungler Söhne. Akt. -Ges.,, Furt- wande L O 44 2 10. N; 9999 S La

83b, 407861. NReguliervorrihtung usw. Dr. Hermann Aron, Charlotten- burg, Wilmersdorferstr. 39. 7. 1. 10. N 140400 T1408)

85b. 425 1983. Vorrichtung zur Zu- führung von Chemikalien für die Flüssig- keitsreinigung. Wilhelm Wurl, Weißensee b. Berlin, Noelkestt.. 70/41. 31.17 10; O T0 O L 13

85d. 411 625. Ucberreichksappe für UVeberlaufröhren usw. Josef Schmid, Hechingen. 5. 2. 10. S. 34929. 14. 1. 13. 85d. 429 356. Wasserpfostenauslaß- stußen usw. Bopp'& Reuther, Mann- Ie, D B.:46 731. O L AIS

85e. 410 345, Oelgeruchvers{luß usw. Wolff «& Nees, Düsseldorf. 15. 1. 10. I 29638. 1351, 18,

85e. 413428. Absperrschieber usw. Rudolph Boecking & Cie. Erben Stumm-Halberg uud Rud. Boecking G. m. b. H., Halbergerhütte. 21. 2. 10. D460 TI0 162 L 8;

85e. 414 049. Freistehendes Klosett usw. Eisenhüttenwerk Thale Akt.- Ges., Thale a. H. 17. 2.10. E. 13 876. 41 T

85e. 415377. Mantelllosett usw. Eisenhüttenwerk Thale Akt. Ges, Thale, 8.38.10, “E.:13964: 14. 113; 85h, 415372. Mantelklosett usw. Eisenhüttenwerk Thale Akt. - Gei, halle o O G B 42 18 85h. 41G 981. Freistehendes Klosett usw. Eisenhütenwerk Thale Aft.-Ges., Sale a O 183 Wr G 14018,

L T 89b, A2 598. Messertrômmel- Schnißelmaschine. Selwig & Lange, BraunsGweiq. 112.10 S224 413. l: 113; Aenderungen in der Person des Vertreters. 21d. 408 928. Der bisherige Ver- treter hat die Vollmacht niedergelegt. 42f. 429 503. 431 138. Ietbige Vertreter : Fr. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. S9c. S1 306. Der bisherige Mit- vertreter Pat.-Anw. Dr. B. Alerander- Kay hat die Vollmacht niedergelegt.

Löschungen.

a. Jufolge Verzichts. 3b, 53 919, Gürtel usw. 11e. 433 924, Wandblockkalender usw. Le. 534 ZUL. Dokumentenmappe usw. 33d. 530 218, Tornister usw. 324i. 458 093. Griff für Möbel usw. 334i, 495 761. Schulwandtafel. 34l. 482 561. Haltevorrihtung für Papierbeutel usw. 37b. 436 650. 37b. 436 724. 37b, 437660, 37b. 439161. J 1 37c. 526 363. Glasdah-Sprofse. 46c. 528 997. Einrichtung zum Kühlen von Explosionsmotoren usw. 47b. 532643, Kugelverteilungs- ring usw. 47. 453 198, Sthlauchbinde. 52a. 455 S819. Stopfvorrichtung usw. 54g. 478559, 478560, Bier- untersaß usw. 74f. 387 169, Tierfigur usw. 77f. 402 539. Spielzeug-Sterilisier- apparat. 79b,

Isolierplatte usw.

Fsolierplatte usw. Isolierplatte usw. Isolierschicht usw.

523 751. Zigarre usw. STc. 456 414, Faltshachtel. S7a. 503 840. Nohrzange usw. b. Jufolge rechtskräftigen Urteils, 954g. 423 752. Tierfigur. Berichtigungen. Reichsanzeiger vom 18. 11. 12. Kl. 70d. 990 596. Anmeldetag statt 25.10 12.:28.9.12. Reichsanzeiger vom 153. 1. 13. Kl. 34g. lies statt 536 532: 536 432. Berlin, den 3. Februar 1913. Kaiserliches Patecutanmit. NRobolski. [99653]

r EmO

Handelsregister.

Aachen. [99415] Im Handelsregister wurde heute bei der Firma „Greffrath «& Cie.. Zeutral- Heizungêwerte, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ in NUachen ein- getragen: Dur Beschluß der Gesell- schafterversammlung vom 29. Januar 191 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der bis- herige Geschäftsführer Frau Architekt Leo Esser, Christine geb. Drouven, ohne Ge- schäft zu Aachen, ift zum Liquidator bestellt. Aachen, den 30. Januar 1913. Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Aachen. [99412] Im Handel®register wurde heute bet der Firma „Alfred Hoebee# in Aachen ein- gaftragen: Dem Heinrih Appelrath in Aachen ist Gesamtprokura erteilt in der Weise, daß derselbe berehtigt ist, mit einem anderen Prokuristen die Firma zu zeichnen. Aachen, den 30, Januar 1913, Kgl, Amtsgericht. Abt. 5.

Achern. f [99414]

Zum Handelsregister „Firma Johanu Keller, Nenchen““ wurde unterm 29. Jg- nnar 1915 eingetragen : Dem Oberingenieur B Spieß zu RNenchen- ist Prokura erteilt.

Acheru, den 29. Januar 1913.

Großh. Amtsgericht.

Alsleben, Saale. [99415]

In unser Handeléregister A ist beute unter Nr. 44 die Firma „Bernburger Mosaik Steinbruch-JudustrieSchiller, Neumann“ in Alsleben als offene Handelsgesellschaft, begonnen am 30. No- vember 1911, und als deren im Zu- sammenwirken vertretungsbefugte Inhaber : |) Steinbru@bsbesißer Albert Schiller, 2) Kaufmann Walter Neumann, beide in Alsleben, eingetragen worden.

Nl8leben a. S., den 23. Januar 1913.

Königliles Amtsgericht.

Ascherstlcben. [99416] In unserem Handelsregister Ubt. A Nr. 253 ist bei der Firma Otto Just, hier, eingetragen: Die Prokura des Otto Neuelmann ift erloschen. Ascherslebeu, den 29, Fanuar 1913, Königliches Amtsgericht.

Auerbach, Vogtl. [99417]

Auf Blatt 250 des Handelsregisters, bes treffend die Firma Gustav Ey in Auer- bach i. V., ift eingetragen worden, - daß der Gesellshafter Ludwig Gustav Adolf Ey ausgeschieden ist.

Auerbach i. V., den 31, Fanuar 1913. Königliches Amtsgericht. Berlin. [99418]

In unser Handelsregister Abteilung B ift heute eingetragen worden: Bei Nr. 4028: Hardt-Wülfing, Aktiengesellschaft mit dem Sitze zu Berlin: Der Kaufmann Heinrih Hardt in Berlin ist zum weiteren Vorstandsmitglied ernannt. Er sowohl, wie auch der bisherige alleinige Vorstand, Kommerztenrat Sustav Hardt sen. zu Berlin, ist ermächtigt, je selbständig die Gesellschaft zu vertreten. . Die Prokura des Walter Quincke in Berlin ist er- loshen. Bei Nr. 10 563: Luft-Ver- kehrs- Gesellschaft Aktiengesellschaft mit dem Sitze zu Berlin: Gerichtlicher Bücherrevifor Gottfried Wilhelm Hase in Berlin-Schöneberg ist nicht mehr Vor- standsmitglied der Gesellschaft ; dur Be- {luß des Aufsichtsrats vom 10. Januar 1913 find zu Vorstandsmitgliedern ernannt der Ingenieur Romeo Wankmüller in Berlin, \{chon im Handelsregister einge- tragen, und der Ingenieur Franz Schnetder in Berlin-Iohannistal. Bei Nr. 4664 : Wackerow & Co. Aktien-Gesellschaft mit dem Sigze zu Breslau und Zweig- niederlassung zu Verliu-Charlotten- burg: Die Zweigniederlassung in Char- lottenburg ist aufgehoben. Die Firma ist hier FelösM{t. é

Berlin, den 25. Januar 1913.

Königliches Amtsgertht Berlin-Mitte.

Abteilung 89. Berlin. [99419]

In das Handelsregister B des unter- zeihneten Gerichts ist heute cingetragen worden: Nr. 11661. F. Espenhahn «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Der Bau und Ver- trieb von Wagen, Hufbeschlag und Achsen- dreherei fowie der Betrieb der damit zu- sammenhängenden Geschäfte. Das Stamm- kapital beträgt 26 000 Æ. Geschäftöführer : Schmiedemeister Franz Eópenhahn in Berlin. Die Gesellshaft ist eine Gesell- schaft mit beshränkter Haftung. Der Ge- jellshaftsvertrag ist am 31. Dezember 1912 abgeschlossen. Als nit eingetragen wird veröffentliht: Als Einlage auf das Stammkapital wird in die Gesellschaft eingebracht vom Gesellschafter Franz Espenhahn das von ißm unter der nit eingetragenen Firma F. Espenhahn be- triebene Schmiedegeshäft mit Aktiven und Passiven nah dem Stande vom 31. De- zember 1912, wofür ein Wert von 17 000 46 estgeseßt ist, unter Anrehnung auf dessen volle Stammeinlage in dieser Höhe. Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen nur dur den Deutschen Netchsanzeiger. Nr. 11 662. Fiori- Expref: (Blumen-Eilversand) Gesell- schaft mit beschräukter Haftung. Sit: Berlin. Gegenstand des Unternebmens: Ausführung. von Speditionen für eigene und fremde Rechnung, die Annahme, Be- förderung und Verteilung von Sammel- gütern, Inkasso und“ Auskunftserteilung sowie die Besorgung anderer fremder An- gelegenheiten. Das Stammkapital beträgt 20000 46. Geschäftsführer: Kaufmann Walter Schmidt in Berlin. Die Gesell- {haft ist eine Gefellshaft mit beschränkter Haftung. Der Gefellschaftsvertrag ist am 15. und 22. Januar 1913 abgeschlossen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung durch mindestens 2 Geschäftsführer oder durch einen Ge- \häftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Als Einlage auf das Stanimkavital werden in die Gesell- schaft eingebracht vom Gesellschafter Walter Schmidt die thm aus dem Abkommen vom 20. Dezember 1912 mit dem Fiori- Erpreß in Chiasso über Versendung, Empfang, Verteilung der in Sammel- gütern eintreffenden Blumensendungen zustehenden Rechte, wofür ein Wert von 19000 festgeseßt ist, unter Anrechnung auf dessen volle Stammeinlage in dieser Höhe. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesells{ast erfolgen nur durch den

N

Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 11663. Grundstücksgesellschaft Walter & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Sitz: Bertin. Gegenstand des Unter- nehmens: Der Erwerb, die Verwaltung und die Vecwertung von Hausgrundstücken, insbesondere von solchen Grundstüen, welche in Berlin oder in einem Vororte Berlins belegen sind. Das Stammkapital beträgt 20000 4. Geschäft: führer : Rechnungsrat Leopold Müßte in Gotha, Rendant Frit Walter in Gotha, Kaufmann Carl Taege in Berlin. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 20. Ja- nuar 1913 abgeschlossen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung durch mindestens zwei Ge- \chäftsführer oder durch einen Geschäfts- führer in Gemeinschaft mit. einem Pro- kuristen. Als nicht eingetragen wird ver- öffentlicht: Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nuc durch den Deutschen Reichsanzeiger. Nt. 11 664. Grundstücck8gesellschaft Vankow Nord- bahnstraßie 7 mit beschränkter Haf- tung. Sig: Berliu-Lichteuberg. Gegen- stand des Unternehmens: Der Erwerb von Grundstücken, in erster Reihe des zu Berlin-Pankow, Nordbahnstraße 7, be legenen Grundstücks, ihre Nußung durch Bebauung und Vermietung und die Vornahme aller hiermit in Ver- bindung stehenden Nechtsgeshäfte. Das Stammkapital beträgt 42000 A. Ge- {äftsführer: Direktor Dr. jur. Gustav Zreuner in Berlin-Lichtenberg. Die Ge- sellschaft ist eine Gesellshaft mit be- s{hränkter Haftung. Der Gesellschafts-

vertrag ift am 25. November 1912 ab- |

geschlossen. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: OVeffentlihe WBekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 11 665. Wagenknecht & Lugiuo Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Sig: Berlin-Wilmersdorf. Gegenstand des Unternehmens: Die Herstellung und der Vertrieb von feuersiheren Baukonstruk- tionen und ähnliher Ausführungen. Zur Grreichung dieses Zweckes ist die Gesell- schaft befugt, gleichartige oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, sich an folchen Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Das Stammkapital beträgt 40 000 (A. Ge- schäftsführer: Kaufmann Louis Lugino in Berlin, Maurermeister Paul Wagenknechckt in Weißensee, Architekt Emil Wagen- knecht in Welßensee. Die Gesellschaft ist etne Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. . Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. Januar 1915 abgeshlossen. Zur Ver- tretung ist jeder Geschäftsführer allein be- rehtigt. Als nicht eingetragen wird ver- öffentlicht: Deffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur dur den Deutschen Reich8anzeiger. Nr. 11 666. Georg - Wilhelm Drogerie Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Siß Verlin-Wilmersdorf. Gegenstand des Unternehmens: Der Betrieb eines Drogen- geshäftes und der sich aus diesem Betriebe ergebenden RNechtsgeshäfte, insbesondere der Verkauf von Artikeln der Drogen- brande. Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Geschäftsführer: Drogist Fritz Pens in Berlin-Wilmersdorf. Die Ge- sellschaft ist eine Gesellschaft mit be- shränkter Haftung. Der Gesellschafts- vertrag ist am 13. August 1912 ab- geschlossen. Der Geschäftsführer ist berehtigt, mit \sich selbst im eigenen Namen ‘ebenso wie als Vertreter Dritter Nechtsgeshäfte abzuschließen. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht : Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Bei Nr. 692 Gemein- nüßige Verkaufshallen Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Firma ist gelöst. Bei Nr. 5702 Dreh- kolben - Kraftmaschinen - Gesellschast mit beschränkter Haftung: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist der Kaufmann Emtl Breßler in Berlin-Wil- mersdorf. Bei Nr. 6044 Obstver- wertungs- uud Efsenzen- Centrale, Gesellschaft mit beschräukter Haftung: Oscar Otto Frankl, Edmund Beck und Moriß Flatow sind niht mehr Geschäfts- führer. Der Prokurist Hermann Stroh- \{ôn in Berlin-Pankow is zum Ge- \chästsführer bestellt. Bei Nr. 7360 Flugapparat - Bauanstalt „Deutsch- land“’ Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Firma is gelöscht. - Bei Nr. 10073 Deutsche Dioradin

Gesellschaft mit beschränkter Hastung : |

Die Gesellschaft ist aufgelöt. Liquidator ist der Apothekenbesißer Georg Cohn in Berlin. Bei Nr. 10136 Juntimus- Automobil - Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Die Firma ist gelöst. Bei Nr. 10 222 Grundstücks- verwertungsgesellschaft Aller- uud Lichtenraderstrafße, Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Der Kaufmann Mar Brenck in Berklin-Steglitz ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 10 284 Juternationale Realisierungsgesell- schaft aller Neuheiteu (Jran) Gesell- schaft mit beschränkter Haftung: Her- mann Philipp is nicht mehr Geschäfts- führer. Kausmann Louis Fricdländer in Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt. Verlin, den 25. Januar 1913. Köntgliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 122.

Berlin. Gaubelerenlies [99420] des Königlichen Amtsgerichts Verlin-Mitte. Abteilung A. Amt 28. Januar 1913 snd in das Handelsregister eiugetragen worden:

Nr. 40547. Offene Handelsgesells{aft: Stern & Sacki in Charlottenburg mit Zweigniederlassung in Aidhauseu. Die jeßige Zweigniederlassung ist bisHer Hauptniederlassung gewesen. Gesellschafter: Selig Stern, WViehbändler, Aidhausen, und Gustav Sacki, Viebhändler, Char- lottenburg. Die Gesellshaft hat am 1. Sanuar 1894 begonnen. Nr. 40 548. Firma: J. E. Wilhelm Reschke in Berlin. Inhaber: Wilhelm Reschke, Kaufmann, Charlottenburg. Nr. 40 549. Offene Handelsgesellshaft : Julius Rüt- gers in Angern bei Wien mit Zweig- niederlassung Charlottenburg. Gesell- schafter: 1) Julius Rütgers, geboren 6. Oktober 1902, 2) Anneliese Nütgers, geboren 27. November 1903, beide vertreten durch den Justizrat Ahlemann in Berlin und den Direktor Edmund Opitz in Charlottenburg (als Testamentsvoll- strecker des Fabrikbesitzers Nudolf Nütgers). Die Gesellschaft hat am 13. Februar 1906 begonnen. - Dem Karl Kaufmann in Angern bet Wien ist Prokura erteilt. Ne. 40550. Firma: Vaul Rüters in Verlin. Inhaber: Paul Rüters, Fn- genieur, Berlin. Dem Bernhard Kröber zu Berlin-Lichterfelde ist Prokura erteilt. Bei Nr. 30411 (Firma Jfidor

Boswianski in Berlin): Dem Arnold Poswianski zu Berlin ist Prokura erteilt. - Bei Nr. 39 479 (offene Handelsgesell- schaft „Dr. Sol u. Beckmann in Charlottenburg): Die Firma lautet jeßt: Dr. Theodor Scholz. Siy jegt Berlin. Die Gesellschaft is aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Dr. Theodor Scholß ist alleiniger Fnhaber der Firma. Bei Nr. 24969 (Firma Wilhelm Lindner Graphische Kunstaustalt fiir Vhotogravure & RKupferdruck in Berlin): Dem Gustav Lindner zu Berkin ist Prokura erteilt. Bot Nr. 33 839 (Sens Handelsgesellschaft F. Wickel «& So. in Berlin): Die GeseUchaft i11 aufgelöst. Bei Nr. 40452 (ofene Handeldgesellschaft Aug. Che. Steue- berg Filiale Berlin): Die Zweig- niederlassung in Berlin ist aufgehoben. Bet Nr. 38 157 (Firma Oskar Wollen- bexa in Berlin): Jett ofene Handels- gesellshaft. Der Agent Albert Wollen berg ist in das Geschäft als persönltch haftender Gesellschafter - eingetreten. Die Besellshaft hat a:n 15. Januar 1913 be- gonnen. Bei Nr. 33109 - (offene Handelsgesells haft Tausky, Seyfried «& Co. in Berlin): Die Gesellschaft ift aufgelöst, Die Firma is erlos{hen. Gelöscht die Firma Nr. 37 221. Vieweg Co. in Verlin.

VBerlin. den 28. Januar 1913. Königliches Amtêgeriht Berlin-Mitte.

Abteilung 86.

Berlin. Befanntmahung. [99421]

In das Handelsregister B des unter- zeihneten Gerichts ist heute eingetragen worden: Nr. 11 675. Apparate-Bau E. H. Weitkowißz Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens ist die Her- stellung von Maschinen und elektrischen Apparaten sowte die Verwertung der yon Herrn Weitkowiß erfundenen Spannungs regulatoren. Stammfkayital: 45 000 4. Geschäftsführer ist Elektrote{niker Emil Hugo Weitkowiß in Berlin-Niedershön- hausen, Die Gesellschaft is eine Gesell- haft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 23. September und 1, November 1912, 25. Januar 1913 abges{lossen. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Als Einlage auf das Stamm- kapital wird in die Gesellschaft eingebracht vom Gesellschafter Emil Hugo Weitkowitz die von ihm gemachte und geshütte Er- findung von automatishea Spannungs- regulatoren System Weitkowiß mit dem noch zu dieser Erfindung zu erwerbenden Patente tm vereinbarten Wert von 25 000 #& und ferner die Werkstatt- einrihtung mit Maschinen, Werkzeugen und Lagerbeständen, über welche Verzeich- nisse vorliegen, im Werte von 10 000 sodaß seine volle Stammeinlage von 35 000 é damit geleistet ist. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellshaft er- folgen nur durch den Deutschen NReichs- anzeiger. Bet Nr. 5152 B. Vehr’s Buchhandlung, Gesellschaft mit be- \{chränkter Haftung: Durch Gesell- shafterbeschluß vom -9. Januar 1913 ift das Stammkapital von 30000 4 um 18 000 auf 48000 4 erhöht. Adolf Biermann ist nicht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 7014 Berliner Journal Gesellschaft mit beschränkter Haf tung: Die Gesfellshaft ist “dur Gesellshafterbes{luz vom 19. No- vember 1912 aufgelöst; “Liquidator ist CGhefredakteur Victor Hahn in Charlotton- burg. Bei Nr. 7048 Autotelephon Gesellschaft mit beschränkter Haftung : Diplomingenieur Ernst Blos ist vit mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 9387 Betriebsgesellschaft Pflanzung „Am Ngerengere““ mit beschräukter Haf- tung: Kaufmann Bode Eisenhauer ist nicht mehr Geschäftsführer; Kaufmann Erich Fabarius in Bremen ist zum Ge- {äftsführer bestellt. Bei Nr. 9978 Bruligilo Kohleuzüunder-Vertrieb mit beschränkter Haftung: Direktor Oscar Gfrém fi nicht mehr Geschäftsführer; Kaufmann Otto Weber in Berlin- Tempelhof ist zum Geschäftsführer be- stellt, Bei Nr. 10823 Chemisches Laboratorium Dr. Karl Hermann D Dae mit beschränkter Haftung: Die Gesell|chaft ist dur Gesellshafter- beschluß vom 80. Dezember 1912 auf- gelöst ; Liquidator ist der Kanfmann Moriß

Kimmelstiel in Berlin. Der Sit ist n2ch

Berlin verlegt.

Verlin, den 29. Januar 1913. j

Königliches Amtsgeribt Berxlin-Mitte. Abteilung 167.

Rmocholt. Bekanntmachung. [99422] In das Handelsregister Abteilung B ist beute bei der unter Nr. 3 eingetragenen ,Aktiengesellschaft Bergisch - Mär- tische Bank in Bocholt“ folgendes ein- getragen woven : ö Der Bankdirektor Frit Herbst in Elber- feld ist zum ftellvertcetenden Vorstands- mitglied bestellt. Bochsit, ven 30. Fanuar 1913. Königliches Amtsgericht.

Ronn. 199424] In unser Handelsregister Abteitung A ist heute . unter Nr. 1124- die Firma Godcsberger Automobil-Taxameter- betrieb Frau Wilhelm Roesener in Godesberg “und als deren Inhaber die Witwe Wilhelm Noesener, Wilhelmine geborene Spohler, in Baden-Baden ein- getragen worden. Dem Kaufmann Hermann Harling und dessen Chéfrau, Maria geb. Ewalds, beide in Godesberg, ist Prokura erteilt.

Bonn, den 29, Januar 1913.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Monin. [99423]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nr. 46 eingetragenen Firma Mehlemer Fabrik feuerfester und säurefester Produkte Gesellschaft mit beschräukter Haftuug in Mehlem eingetragen worden: Dte Liquidation ist beendet. Das Ant des Geh. Fustizrats Artur Heiliger, Rechtsanwalt in Cöln, 118 Liquidator ift erloshen. Die Firma ist erloschen.

Bona, den 29, Januar 1913.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Brakel, Kr. Höxter. [99425] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister ist heute Abt. A Nr. 85 die Firma Johannes Künneke in Driburg und als deren Inhaber Witwe Johannes Künneke, Maria geb. Hzcker, daselbst cinactragen.

Brakel, den 25. Januar 1913.

Königliches Amtsgericht.

Bremerhaven. Haudelsregister. Im hiesigen Handelsregister ist heute zu der Firma Rickmers Reismühlen, Rhederci und Schif\fbau A. G,, Hauptniederlassung in Bremen, Zweig- niederlassung in Bremerhaven, folgendes etngetragen worden : i; Der Direktor Gustav Fliege in Lebe ist zum weiteren Vorstand2mitgliede bestellt. An Friedrich Johann Theodor Köhler

[99426]

tn Bremen ist unter Erlöschen der Gesamt-

prokura Prokura erteilt. p fart Bremerhaven, den 30. Januar 1913, Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts :

Lampe, Sekretär.

Bromberg. Bekanntmachung. In das Handelsregister Abteilung B Nr. 40 ist béi der Aktiengesellschaft in Firma „Norddeutsche Creditanstalt, Filiale Bromberg“ in Bromberg eingetragen, daß der Kommerzienrat George Marx aus Königsberg und der Direktor Gustav Bomke aus Danzig aus dem Vorstand ausgeschieden sind. Bromberg, den 16. Januar 1913, Königliches Amtsgericht.

Cassel. Handelsregister Caffel. Zu Lamberty & Co., Caffel, ist am 29, Januar 1913 eingetragen : Die bisherige Gesellschafterin Frau Franziska Lamberty, geb. Borleis, ist alleinige Inhaberin der Firma. Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Königl. Amtsgericht. Abt. XI11.

Cassel. [99429] Handelsregister Caffel.

Zu U. J. Bellson Nachf. Juh, Elise Kohlhase, Cassel, ist am 30. Ja- nuar 1915 eingetragen: Der Kaufmann Emil Haupt in Cassel ist als persönlich haftender Gesellschafter in das Gefchäft eingetreten. Offene Handelsgesell\{aft, begonnen 1. Januar 1913, ‘Die Firma ist in „A. J. Bellson Nachf.““ geändert.

Königliches Amtsgericht. Abt. X11I1.

Colmar, Els. [99431] Bekanntmachung. :

In das Gesellschaftsregister Band ITl1 rourde bei Nr. 64: A. Levy Crères in Fessenheim, eingetragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma ist erloschen.

Colmar, den 29. Januar 1913.

Kaiserlihes Amtsgericht.

Colmar, Els. [99430] Bekanntmachung.

In das Gesellschaftsregister Band VII wurde bei Nr. 214 R. Wolff & Cie. in Schlettstadt cingetragen :

Die Zahl der Kommanditisten hat sch von 7 auf 8 erhöht.

Colmar, den 29. Januar 1913.

Kaiserliches Amtsgertcht.

Cottbus. Des [99432]

In unser Handelsregister Abschnitt A ist folgendes eingetragen: Bei Nr. 12 Firma Müller & Dintelmann Cottbus. Dem Kaufmann Otto Dintelmann in Cottbus ist Prokura erteilt. Bei Nr. 170 Firma Theodor Thiemann Cottbus, jeßt offene Handelsgesellshaft. Die In- genieure Kurt Thiemann und“ Marx Thie-

[99427]

[99428]

mann, beide tn Cottbus, find in das Ge« {äft als persönli) haftende Gesellschafter

eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1, Januar 1915 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- schafter ermädbtigt. Bei Nr. 575. Firma NRetuhold Neeck, Cottbus. Die Firma ist erloschen. : Cottbus, den 28. Januar 1913. Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [99433] In das hiesige Handelsregister ist beute eingetragen worden die Firma Peter Steger, Buch- und Kunstdruckereci, Ort der Niederlofsung: Crefeld. Inhaber Buchdruereibesißer Peter Steger in “Crefeld, Dem Kaufmann Hans Swlöfser in Crefeld ist Prokura erteilt. Crefeld, den 21. Januar 1913. Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [99434]

In das hiesige Handelsregister ist beute eingetragen worden bei der Firma Gesell- schaft zur Verwertung von Bogen- lampen-Kohlenuresten mit beschränkter Haftung in Crefeld:

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator

der Kaufmann Ludwig Lechner in

Crefeld.

Crefeld, den 22. Fanuar 1913.

Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [99437] In das hiesige Handelsregister iît heute eingetragen worden bei der Firma Pastor « Dasktesbring in Crefeld: Ï Nunmehriger Inhaber ist Kauf nann Nudolf Klecker in Crefeld. Crefeld, den 24. Januar 1913. Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [99435]

In das hiesige Handelsregifter ijt beute eingetragen worden bei der Firma Samson «& Co. in Crefeld: .

Das Geschäft ift in die Gesellschaft mit beschränkter Haftung Samson & Co. in Crefeld aufgegangen.

Crefeld, den 24. Januar 1813.

Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [99439]

In das hiesige Handelsregister ist beute eingetragen worden die Firma Café Bristol Josef Wellenstein. Ort der Niederlafsung: Crefeld. Inhaber: Cafetier Iosef Wellenstein in Crefeld.

Der Ehefrau Josef Wellenstein, Elise geb. Noth, in Crefeld {s Prokura erteilt.

Crefeld, den 24. Januar 1913.

Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [99436] In das hiesige Handelsregister ist heute

eingetragen worden bet der Firma Peter

Deisler Nachfolger in Crefeld :

Dem Kaufmann Oskar Nemkes in Crefeld ist nunmehr Einzelprokura erteilt. Seine Gesamtprokura wie diejenige des Wilhelm Kuller in Crefeld sind erloschen.

Crefeld, den 24. Januar 1913.

Königliches. Amtêgericht.

Crefeld. [99438]

In das hiesige Handelsreaister ist h-ute eingetragen worden bet der offenen Handels- gesellshaft Gebr. Janssen in Crefeld:

Den Kaufleuten Max Süß und Emil Docters, beide in Crefeld, ist Gesamt- prokura erteilt in der Weise, daß sie nur gemeinschaftlich die Firma vertreten und zeichnen können.

Crefeld, den 24, Januar 1913.

Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [99441]

In das hiesige Handelsregister ist beute eingetragen worden bei der Firma Carl Jsken in Crefeld:

Der Sit der Firma ist nach Cöln verlegt. Nunmehriger Inhaber ist Fabrikant Robert Schleicher in Cöln.

Crefeld, den 25. Januar 1913.

Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [99440] In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden bet der Firma von Elten «& Keußen in Crefeld: _Dem Kaufmann Heinrich Pallast in Crefeld ift Prokura erteilt. Crefeld, den 25. Januar 1913, Königliches Amtsgericht.

Crimmitschau. [99442]

In das Handelsregisler ist heute ein- getragen worden:

1) auf Blatt 808, betr. die Firma Paul Trütschler & Gey in Crimmitschau : In das Handelsgeschäft sind eingetreten der Techniker Bruno Paul Trüßschler und der Betriebsleiter Willy Arthur Trüß\chler, beide in Crimmitschau. Die hierdurch be- gründete offene Handelsgesellschaft hat am 27. Januar 19153 begonnen,

2) auf Blatt 810, betr. die Firma Gustav Nobert Voigt in Crimmitschau: Der Kaufmann Friedrich Gustav Karl Voigt in Crimmitschau ist in das Hankdels- geschäft eingetreten. Die hierdurch be- gründete ofene Handelsgesellschast hat am 1. Januar 1913 begonnen.

Crimmitschau, den 31. Januar 1913.

Königliches Amtsgericht.

Danzig. Befanntmachung. [99443] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1800 die Firma „Gerhard Reimers Hotel“ in Kahl- berg und als deren Jnhaber der Hotel- befißer Gerhard Reimer ebenda cingetragen. Danzig, den 30. Januar 1913, Königliches Amtsgericht. Abt. 10.

Dessau. [99444] x wo die Firma audge j . Herrmann in Dessau geführt wird, de:

heute eingetragen: Der Gesellschafter Felie Herrmann in Dessau ist aus derx Gesells